Sie sind auf Seite 1von 159

1

Prof. OANA SIBIŞAN

CURS GERMANĂ ÎNCEPĂTORI NIVEL A1/A2

2008

2

Lektion 0

I. Das deutsche Alphabet:

Lesen Sie! (Cititi)!

a [ a:]

b

[ be:]

c

[ tse:]

d

[ de:]

e

[ e:]

f

[ ef]

g

[ ge:]

h

[ ha:]

i

[ i:] j

[ jot ]

k

[ ka:]

l

[ єl]

m [ єm]

n [ єn]

o [ o:]

p [ pe:]

q

[ku:]

r [ єr]

s [ єs]

t [ te:]

u

[ u:]

v

[ fao]

w [ ve:]

x [ iks]

 

y [ ypsilon] z [ tset]

ä [ e:]

ö [ єo]

ü [ y:]

ß [єstsєt]

 

Aussprache Regeln (Reguli de pronunţie)!

TSCH

AUSSPRECHEN

BEISPIELE

''e'' deschis

Mädchen, Lärche

oe

können, König

ui

Bücher, Bürger, Über

i

Lied, Unterschiede

ai

Kleid, sein, geil

u

oi

Läufer, Kreuzung, Bäume.

i

Ja, jener

r

La sf. cuv. ăn; ăr.

Füller, machen

h

Buch, Kirche

x

Sechs, erwachsen

c

Decke

La sf. cuv. ih

Fertig, wizig, wichtig

i

ghe; ghi

Gebäude, geben, gehen

cv

Quelle, überquerren

f

Philosoph

f

Pfanne, tropfen, tropfeln

f

Vater, Vogel, vier

z

Lesen, gewesen, sein, Seil

ss

Paß, daß, saß, Gefäß, Fußgänger

ţ

Zwerg, Ziegel

ţ

Platz, tantzen

ş

Schlange, schön, schimpfen, Geschir

p

La înc. cuv. şt; şp

Stehen, spüllen

ci

Deutsch, tschüß

3

Außnamen

Þ v

Vase, Violine, nervös, Sklave, November, Universität, Klavier.

Þ t+i=>Ţ

z.B: Nation, Konfektion, Konfederation, Nationalität.

Þ j

Journalist, Journalistik, Jongleur.

Übung (Exerciţiu):

Buchstabieren Sie bitte (Spuneţi pe litere):

a) Ihren Vornamen (prenumele dumneavoastră)

b) Ihren Nachnamen (numele dumneavoastră de familie)

Wortschatz (Vocabular)

1. Formule de salut (Begrüssung):

Buna!

Noapte bună!

Weeke-end plăcut!

Hallo!

Gute Nacht!

Ein schönes Wochenende!

Bună dimineaţa!

La revedere!

Drum bun!

Guten Morgen!

Auf Wiedersehen!

Gute Fahrt!

Bună ziua!

Pa!

Doamne ajuta.

Guten Tag!

Tschüs!

Grüß Gott!

Bună seara!

O zi bună!

Guten Abend!

Schönen Tag!

Expresii utile (nützliche Ausdrücke):

Da

Cu plăcere

Ja.

Gerne

Nu

Mulţumesc, la fel.

Nein

Danke, ebenfalls.

rog.

Nu, mulţumesc.

Bitte.

Nein, danke.

Mulţumesc.

4

 

Pardon.

Danke.

Verzeihung.

 

Succes!

Viel Erfolg!

Farben

germană

română

weiß alb

weiß

alb

grau gri

grau

gri

gelb galben

gelb

galben

rosa roz

rosa

roz

rot rosu

rot

rosu

grün verde

grün

verde

5

blau albastru

blau

albastru

braun maro

braun

maro

orange portocaliu

orange

portocaliu

violett violet

violett

violet

lila

lila

purpur

purpuriu

schwarz negru

schwarz

negru

Konversation:

· Welche ist deine Lieblingsfarbe? (Care este culoarea ta preferata?)

§ Meine Lieblingsfarbe ist…………………….

1. Die Wochentage (zilele săptămânii)

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag

Prima zi este luni.

A doua zi este marţi.

A treia zi este miercuri.

A patra zi este joi.

A cincea zi este vineri.

A şasea zi este sâmbătă.

Der erste Tag ist Montag. Der zweite Tag ist Dienstag. Der dritte Tag ist Mittwoch.

Der vierte Tag ist Donnerstag. Der fünfte Tag ist Freitag. Der sechste Tag ist Samstag

6

A şaptea zi este duminică. ptămâna are şapte zile. Noi lucrăm doar cinci zile.

lunea-montags marţea- dienstags miercurea-mittwochs joia- donnerstags vinerea-freitags sâmbăta-samstags duminica-sonntags

Konversation:

o Welcher ist dein Lieblingstag?

§ Mein Lieblingstag ist

Die Monate (Lunile anului)

Der siebente Tag ist Sonntag. Die Woche hat sieben Tage. Wir arbeiten nur 5 Tage.

Sonntag. Die Woche hat sieben Tage. Wir arbeiten nur 5 Tage. Januar, Februar, März, April, Mai,

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Die Jahreszeiten (Anotimpurile):

Der Winter hat drei Monate: Dezember, Januar und Februar. Der Frühling hat drei Monate: März, April und Mai. Der Sommer hat drei Monate: Juni, Juli und August. Der Herbst hat drei Monate: September, Oktober und November.

7

7 § Welche ist deine Lieblingsjahreszeit? · Meine Lieblingsjahreszeit ist § Welcher ist dein Lieblingsmonat? ·

§ Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?

· Meine Lieblingsjahreszeit ist

§ Welcher ist dein Lieblingsmonat?

· Mein Lieblingsmonat ist……………………………………………………………

Meine Lieblingsfarben sind…………………………………………………………………………………. Meine Lieblingstage sind……………………………………………………………………………………. Meine Lieblingsmonate sind………………………………………………………………………………… Meine Lieblingsjahreszeiten sind……………………………………………………………………………

Lesen Sie die Dialoge (Citiţi dialogurile):

·

Guten Tag.

o

Guten Tag. Mein Name ist Berger.

·

Berger?

o

Buchstabieren Sie bitte!

·

B-E-R-G-E-R

o

Ach ja, Frau Berger.

o

Hallo!

v

Hallo!

o

Wie heißt du?

v

Ich heiße Friederike. Und du?

o

Ich heiße Ana.

v

Sehr angenehm.

o

Woher kommst du?

v

Ich komme aus Deutschland. Und du?

o

Ich komme aus Rumänien.

Sehr angenehm. o Woher kommst du? v Ich komme aus Deutschland. Und du? o Ich komme

8

LEKTION 1 Menschen-Sprachen-Länder

8 LEKTION 1 Menschen-Sprachen-Länder Wo liegt ? (Unde se afla) Vokabeln liegen- a fi situat In-în

Wo liegt

?

(Unde se afla)

Vokabeln liegen- a fi situat In-în der Norden-nordul der Süden-sudul der Westen-vestul der Osten-estul die Stadt- orasul die Sprache- limba das Land-tara

v

Wo liegt Deutschland?

o

In Europa. In Westeuropa.

o

Wo liegt Schweden?

v

Schweden liegt im Nordeuropa.

v

Wo liegt Italien?

9

§

Wo liegt Rumänien?

v

Rumänien liegt in Südosteuropa.

Name (nume) Herkunft (origine) Wohnort (localitate) Sprachen (limbi vorbite)

Cum se spune- Wie man’s sagt

Wie heißt du?

Wie ist dein Name?

- Cum te numesti?

Wie heißen Sie?- Cum va numiti? Wie ist Ihr Name?- Care este numele d-voastra?

Fragen und Antworten (Întrebari si raspunsuri):

Hallo, wie heißt du? (Buna, cum te numesti?) Woher kommst du? (De unde esti) Wo wohnst du? (Unde locuieşti) Welche Sprachen sprichst du? Guten Morgen. Wie heißen Sie? Guten Morgen Herr Carreras. Woher kommen Sie? Und wo wohnen Sie? Welche Sprachen sprechen Sie?

Ich heiße Friederike. Ich komme aus Deutschland. In Berlin. Ich spreche Deutsch und Englisch. Ich heiße Armando Carerras.

Ich komme aus Spanien. Ich wohne in Madrid. Ich spreche Spanisch, Italienisch und Deutsch.

Sprachübung (Exercitiu de conversatie):

Fragen sie im Kurs (Machen Sie Porträts) Întrebati la curs (Faceti portrete).

Wie heißt du? Woher kommst du? Wo wohnst du? Welche Sprachen sprichst du?

Grammatik

“a fi”(sein)

A. Setzen Sie die richtigen Personalpronomen ein (Completati cu pronumele personal):

 

ich bin

1. Ingrid Maier ist Östereichrin……………….ist Studentin.

du bist

2. Das ist Kurt…………………aus Deutschland.

er ist

3. Sind das Pierre und Julien? Ja, ……………kommen aus

sie ist

Frankreich.

es ist

4. Woher kommt Nadia?

kommt

aus den USA.

 

5.

Bist du Maria Trappen? Nein,…….bin Luise Cosma.

.

wir sind

6. Antonio ist Italiener…………

spricht

Italienisch.

ihr seid

sie sind

Sie sind

B. Ergänzen Sie (Completati):

1. Ich………………

2. Hier…………….Agnes.

Stefan.

10

3. ………….Tag!Ich……

4. Er…….groß.

5.

Sie ………

in

München

a avea” (haben)

werden (a deveni)

ich habe

ich werde

du hast

du wirst

er hat

er wird

sie hat

sie wird

es hat

es wird

wir haben

wir werden

ihr habt

ihr werdet

sie haben

sie werden

Sie haben

Sie werden

Conjugarea verbelor la prezent

Timpul prezent se formează cu următoarele terminaţii:

SINGULAR

   

PLURAL

ich

-

e

wir

 

- en

du

-

(e)st

ihr

 

- (e)t

er, sie, es

-

(e)t

sie

 

- en

   

Sie (d-voastră)

 

- en

gehen- a merge

SINGULAR

   

PLURAL

ich

gehe

wir

gehen

du

gehst

ihr

geht

er,sie,es

geht

sie

gehen

 

Sie

gehen

Übungen:

1. Beugen Sie die folgenden Verben (Conjugati urmatoarele verbe): wohnen (a locui), singen (a canta), spielen (a se juca), hören (a auzi)

wohnen

singen

spielen

hören

11

Unregelmäßige Verben (verbe neregulate)

nehmen (a lua)

essen (a manca)

ich nehme du nimmst er, sie, es nimmt

ich esse du isst er,sie, es isst

wir nehmen

essen

ihr nehmt

esst

sie nehmen

essen

Sie nehmen

essen

Întrebări (Fragewörter)

Cine?- wer? Was?- ce Wo?- unde Wohin?-incotro Wann?- când? Wie?-cum Wieviel? – cat? Wessen ?- a cui? Welche?-care

Wer bist du?- Cine eşti? Was machst du? -Ce faci? Wo wohnst du ? - Unde locuiesti? Wohin gehst du? Wann kommst du?-Când vii? Wie heißt du?- Cum te numeşti Wieviel Zeit hast du noch?(Cat timp mai ai?) Wessen Buch ist das?- A cui este cartea aceasta? Welche Sprachen sprechen Sie?

Ünungen

1. Ergänzen Sie (Completati):

a)……………

b) ……………kommen Sie?- Aus Spanien.

c)…………

d)……….kommst du?- Aus den USA. e)………ist Ihr Name?- Susanne. f)………….wohnen Sie?- In Stuttgart.

g)……………Sprachen sprechen Sie?- Alle

h)……………

heißen

Sie?- Karl.

sind

Sie?- Franz Steiner.

kommt

aus Italien?-Fillippo.

2. Ordnen sie. Schreiben Sie einen Dialog (Puneti replicile in ordine. Scrieti un dialog):

Auf Wiedersehen! Ich komme aus Italien. Welche Sprachen sprechen Sie? Woher kommen Sie? Grüß Gott! Ich heiße Claudia. Ich spreche Italienisch, Spanisch und etwas Deutsch. Wie heißen Sie? Wie ist Ihr Familienname? Guten Tag! Mein Name ist Ravolli! Wie geht es Ihnen? Auf Wiedersehen! Danke, gut.

heißen Sie? Wie ist Ihr Familienname? Guten Tag! Mein Name ist Ravolli! Wie geht es Ihnen?
heißen Sie? Wie ist Ihr Familienname? Guten Tag! Mein Name ist Ravolli! Wie geht es Ihnen?
heißen Sie? Wie ist Ihr Familienname? Guten Tag! Mein Name ist Ravolli! Wie geht es Ihnen?

12

12 Wer ist das? (Cine este acesta/aceasta)? Das ist Was ist das?- Ce este aceasta Was

Wer ist das? (Cine este acesta/aceasta)? Das ist

12 Wer ist das? (Cine este acesta/aceasta)? Das ist Was ist das?- Ce este aceasta Was
12 Wer ist das? (Cine este acesta/aceasta)? Das ist Was ist das?- Ce este aceasta Was
12 Wer ist das? (Cine este acesta/aceasta)? Das ist Was ist das?- Ce este aceasta Was
12 Wer ist das? (Cine este acesta/aceasta)? Das ist Was ist das?- Ce este aceasta Was

Was ist das?- Ce este aceasta Was sind diese?- Ce sunt acestia/acestea?

Ce este aceasta Was sind diese?- Ce sunt acestia/acestea? Schreibzeuge Schlüssel Münzen Tasche Uhren Beispiel

Schreibzeuge

Schlüssel

Münzen

Tasche

Uhren

Beispiel (Exemplu): Das ist ein Tagebuch.

Tagebuch

13

Die Zahlen

Numeralul cardinal

Numeralul ordinal

0

null

---

1

eins

primul, prima

der,die,das erste

2

zwei

a doua/al doilea

der,die, das zweite

3

drei

a treia/al treilea

der, die, das dritte

4

vier

a patra/ al patrulea

der, die, das vierte

5

fünf

a cincea/al cincilea

der, die, das fünfte

6

sechs

a sasea/al saselea

der, die, das sechste

   

al-7-lea

Der,die,das siebte

7

sieben

al- 17-lea

der, die, das siebzehnte

8

acht

al-18-lea

der, die, das achtzehnte

9

neun

al-20-lea

der, die, das zwanzigste

10

zehn

al -21-lea

der, die, das einundzwanzigste

11

elf

al -32-lea

der,die, das zweiunddreißigste

 

zwölf

 

der,die, das

12

al -45-lea

fünfundvierzigste

13

dreizehn

   

14

vierzehn

   

15

fünfzehn

   

16

sechzehn

   

17

siebzehn

   

18

achtzehn

   

19

neunzehn

   

20

zwanzig

   

21

einundzwanzig

   

30

dreißig

   

40

vierzig

   

50

fünfzig

   

60

sechszig

   

70

siebzig

   

80

achtzig

   

90

neunzig

   

14

100

ein Hundert

1,000

ein Tausend

10,000

zehn tausend

100,000

ein Hundert Tausend

1,000,000

eine Million

1,000,000,000

eine Billion

Der wievielte ist heute(Ce data e azi?) Heute ist der 1. Oktober 2008 (erste)

Wie alt bist du?- Cati ani ai?

Wann hast du Geburtstag? -Cand e ziua ta? Mein Geburtstag ist am 15. Juni.

Ich bin 33 Jahre alt.

Übungen:

1.

Schreiben Sie mit Buchstaben (Scrieti in litere):

27-

55-

43-

77-

92-

94-

99-

103-

110-

2. Schreiben Sie vier Telefonnumern auf. Diktieren Sie die Nummern Ihrem Partner. (Scrieti patru numere de telefon. Dictati-le partenerului dumneavoastra).

3. Der wievielte ist heute? Welches Datum haben wir heute? ( Ce data e azi?) Beispiel: Heute ist Montag, der siebente August neunzenhundertsechsundachzig.

Mi. 26.03.1987

So 5.97.1999

Di. 13.10.2008

Mo. 12.09.1956

Do. 1.12.1972

Sa. 4.6.1965

Land

Nationalität

Sprache

(Staatsangehörigkeit)

M

F

Deutschland

Deutsche

Deutsche

Deutsch

Rumänien

Rumäne

Rumänin

Rumänisch

Frankreich

Französe

Französin

Französisch

Italien

Italiener

Italienerin

Italienisch

Spanien

Spanier

Spanierin

Spanisch

Japan

Japaner

Japanerin

Japanisch

China

Chinese

Chinesin

Chinesisch

15

USA (die Vereinigten Staaten von Amerika)

Amerikaner

Amerikanerin

Englisch

Die Türkei

Türke

Türkin

Türkisch

Russland

Russe

Russin

Russisch

Konversation:

· Beantworten Sie die Fragen (Răspundeţi la întrebări):

a) Wie heißt sie/er?

b) Woher kommt er/sie?

c) Wie alt ist sie/er?

d) Was ist sie/er von Beruf?

e) Welche Sprachen spricht sie/er?

Anna, Dortmund, 33, doctor

Armando, 28, Spania- Barcelona, inginer

Sun Tzu, Japonia, 25

Engleza şi Germana

Spaniola şi Franceza

Japoneza, Chineza şi Engleza

· Lesen Sie und ergänzen Sie (Cititi si completati):

wohnen-komme-heiße-ist-spreche

Guten Tag! Ich Ich

Hamburg.Ich

Andrea.

Ich

Deutsch

Deutschland. und Englisch.

Servus!Mein Name

Anna.

Ich

aus

Österreich.

Ich

in

Graz. Ich

Deustch

 

Grüezi! Ich

Urs.

Ich

und Italienisch. der Schweiz. Ich

aus

in

Bern.

· Fragen Sie!(Intrebati ) du oder Sie?

Wie heißt du?

Ich heiße Melanie. Und du? Ich komme aus Frankreich. Ich wohne in Wien. Ich spreche Englisch und Spanisch. Ich heiße Frank Riede. Und Sie?

16

Grammatik

Der Artikel (Articolul)

Spre deosebire de limba română, substantivele din limba germană sunt de trei genuri:

· Masculin singular (der)

· Femenin singular (die)

· Neutru singular (das)

Forma de plural a articolelor este una singură pentru toate trei genurile:

· Masculin plural, feminin şi neutru (die)

Articolul hotărât (Bestimmter Artikel)

 

Maskulinum

Femininum

Neutrum

Plural

Nominativ

der

die

das

die

Akkusativ

den

die

das

die

Dativ

dem

der

dem

den

Genitiv

des

der

des

der

Articolul nehotărât (Unbestimmter Artikel, positiv)

 

Maskulinum

Femininum

Neutrum

Plural

Nominativ

ein

eine

ein

----------

Akkusativ

einen

eine

ein

----------

Dativ

einem

einer

einem

----------

Genitiv

eines

einer

eines

----------

Articolul nehotărât (Unbestimmter Artikel, negativ)

 

Maskulinum

Femininum

Neutrum

Plural

Nominativ

kein

keine

kein

keine

Akkusativ

keinen

keine

kein

keine

Dativ

keinem

keiner

keinem

keinen

Genitiv

keines

keiner

keines

keiner

În germană, toţi determinanţii stau în faţa substantivului:

Ø Articolul hotărât: die Mutter, der Vater, das Buch

Ø Articolul nehotărât şi numeralul : ein Sohn- un fiu, drei Kinder- trei copii, eine Tante- o tuşă

Ø Adjectivele demonstrative, posesive, indefinite: dieser Vater(acest tată), meine Tante (mătuşa mea), viele Kinder (mulţi copii), manche Studenten (unii studenţi)

Adjectivul stă în stanga substantivului, între articol şi substantiv:

Das neue Buch (cartea noua) Die schöne Frau (femeia frumoasa) Der fleißige Schüler (elevul harnic)

17

Prezenta articolului si scrierea obligatorie cu litera mare, fac din orice cuvânt un substantiv, fie el pronume, prepoziţie, conjunctie sau interjectie:

Das Ich

Das Lesen Cititul

Eul

SUBSTANTIVUL

În limba germană substantivele au o trăsătură distinctivă: se scriu întotdeauna cu majusculă, fără a conta dacă se află la începutul propoziţiei, la mijlocul ei sau la sfârşit.

Există trei genuri în limba germană: masculin, feminin şi neutru. De aceea, articolele care însoţesc substantivele sunt diferite, variind în funcţie de cele trei genuri. Pentru a identifica genul unui substantiv se ia în considerare articolul hotărât în cazul nominativ:

· Masculin - der Mann - bărbatul

· Femenin - die Frau - femeia

· Neutru - das Kind - copilul

Ca şi în limba română, substantivele din limba germană pot fi la numărul singular sau la plural. Formarea pluralului este însă mult mai complexă. Există 5 forme principale de formare a pluralului unui substantiv. Aceste reguli sunt generale şi există diferite excepţii în unele cazuri. Unor grupuri de substantive se mai aplică şi alte reguli particulare.

În plus faţă de gen şi număr, în germană trebuie să se ţină cont de cazul substantivului, deoarece schimbarea cazului implică variaţii ale formelor substantivelor şi articolelor, adjectivelor însoţitoare.

Exemple de variaţii în gen, număr şi caz cu câteva exemple:

Gen

Ca şi mai sus, substantivele în germană pot avea 3 genuri diferite: masculin, feminin şi neutru.

Există o serie de reguli pentru a putea şti cărui gen aparţin substantivele. Regulile nu sunt fiabile 100%, iar unele dintre ele au multe excepţii. Singura regulă infailibilă este aceea de a memora cuvântul împreună cu articolul său.

O regulă fixă este aceea că genul cuvintelor compuse este întotdeauna în concordanţă cu genul

ultimului substantiv.

· die Ferien + das Haus = das Ferienhaus

· der Schuh + die Größe = die Schuhgröße

Mai jos este prezentată o serie de tabele în care sunt indicate substantivele masculine, feminine şi neutre

în limba germană. Sunt prezentate şi excepţiile de la aceste reguli, dar şi cuvinte care pot crea confuzie.

Substantive masculine

Substantive care desemnează

Exemple

Excepţii / Atenţie

· persoane de gen masculin

· der Mann, der Vater, der Junge, der Sohn, der Bruder

·

das Kind (el niño / la niña)

· animale masculine

· der Kater, der Hund, der Affe, der Löwe

 

18

18   · profesii, func ţ ii de ţ inute de b ă rba ţ i
 

· profesii, funcţii deţinute de bărbaţi

· der Arzt, der Lehrer, der Maler, der Praktikant, der Chef, der Psychologe

 

· părţi ale zilei

· der Morgen, der Mittag, der Nachmittag, der Abend

· die Nacht

· zilele săptămânii

· der Tag, der Montag, der Dienstag, der Mittwoch

· ---

· lunile anului

· der Monat, der Januar, der Februar, der März

· ---

· anotimpurile anului

· der Frühling, der Sommer, der Herbst, der Winter

· das Frühjahr, das Jahr

· puncte cardinale

· der Norden, der Osten, der Süden, der Westen

· ---

· fenomene atmosferice

· der Regen, der Schnee, der Hagel, der Nebel, der Wind, der Hurrikan, der Sturm, der Tau

· das Wetter

· uturi alcoolice

· der Wein, der Schnaps, der Whisky, der Rum, der Wodka, der Cognac

· das Bier, die Weinschorle, die Bowle

· minerale, pietre şi pietre preţioase

· der Quarz, der Sand, der Stein, der Fels, der Diamant, der Rubin

 

· rci de maşini şi trenuri

· der BMW, der Mercedes, der Golf, der Wagen, der Zug, der ICE

· das Auto, die Bahn

· radicale verbale

· der Schlag, der Verstand, der Anfang, der Stoß, der Sprung, der Begriff

 

substantivizate

(majoritatea)

· multe râuri (care nu sunt din Europa)

· der Amor, der Colorado, der Jangtsekiang, der Nil, der Mississippi, der Rio de la Plata

· die Elbe, die Weser

Substantive terminate în

Exemple

Excepţii

 
 

· der Doktorand, der

 

· -and

Informand

 

· der Demonstrant, der

 

· -ant

Spekulant

 

· der Bibliothekar, der

 

· -ar

Antiquar

· -ast

· der Dynast, der Gast, der

 

Gymnasiast, der Phantast

der   · -ar Antiquar · -ast · der Dynast, der Gast, der   Gymnasiast, der

19

· -er (majoritatea, dacă nu desemnează persoane şi profesii masculine)

· -ich

· -ig

· der Koffer

· der Teppich, der Stich, der

Strich, der Rettich

· der Pfennig, der Honig, der

König

Rennen, das Essen,

· der Pfennig, der Honig, der König Rennen, das Essen, Substantive feminine Substantive care descriu Exemple

Substantive feminine

Substantive care descriu

Exemple

Excepţii / Atenţie

· persoane de gen feminin

· die Frau, die Mutter, die Tante, die Tochter, die Schwester

· das Mädchen, das Kind (fetiă / copil)

· animale de gen feminin

· die Katze, die Kuh, die Hündin, die Ziege, die Löwin

 

· profesii, funcţii deţinute de femei

· die Ärztin, die Lehrerin, die Malerin, die Praktikantin, die Chefin, die Psychologin

· der Harlekin

· numere

· eine Eins, eine Zwei, eine Drei

· ---

· multe râuri din Europa

· die Mosel, die Elbe, die Themse, die Seine, die Donau

· der Ebro, der Neckar, der Po, der Main, der Rhein, der Guadalquevir

· ţări, regiuni şi provincii care se termină în - ei, -ie şi -e

· die Türkei, die Mongolei, die Slowakei, die Normandie, die Provence

 

· arbori

· die Zypresse, die Kiefer, die Eiche, die Palme, die Tanne

· der Baum, der Apfelbaum, der Birnbaum, der Ahorn

· flori

· die Rose, die Tulpe, die Nelke

· das Edelweiß, das Veilchen

20

· fructe

· die Birne, die Apfelsine, die Erdbeere, die Traube, die Banane

· der Apfel, der Pfirsich

· avioane

· die Boeing 737, die DC 10

· der Airbus, der Jet, der Jumbo

· motociclete

· die BMW, die Honda, die Kawasaki

 

· rci, vapoare

· die Queen Mary

 

· ţigări, trabuc

· die Havanna, die Stuywesant, die Zigarre, die Zigarette

 

Substantive

   

terminate în

Exemple

 

Excepţii

· -e

   

(majoritatea,

în special

· die Lampe, die Ecke, die Grenze, die Sonne, die Reise, die Klasse

· das Ende, das Auge, der Junge, der Friede

cele formate

din două

 

silabe)

 

· -t formate pornind de la un verb

· die Fahrt, die Rast, die Schrift, die Sicht, die Sucht

 
 

· * die Befugnis, die Erlaubnis,

 

· -nis (unele,

restul sunt

die Kenntnis, die Wildnis, die

· das Gefängnis, das Bedürfnis, das Erlebnis, das Verständnis, das Zeugnis, das Vermächtnis, das Begräbnis, das Ereignis, das Ergebnis, das Erzeugnis, das Gedächtnis, das Geheimnis, das Versäumnis

Finsternis, die Erkenntnis, die Besorgnis, die Bitternis, die Bedrängnis, die Ersparnis, die Fäulnis, die Beschwernis

neutre)

 

· die Schublade, die Brigade,

 

die Marmelade, die

· –ade

Olympiade, die Limonade, die Schokolade

 

· die Patronage, die Frage, die

 

· –age

Garage, die Lage, die Reportage, die Plantage

 

· die Träne, die Fontäne, die

 

· –äne

Quarantäne

 

· die Metzgerei, die Bäckerei,

 

· -ei

die Konditorei

· das Ei, der Papagei

 

· die Messe, die Presse, die

 

· -esse

Adresse, die Baronesse, die Raffinesse, die Politesse

· das Interesse

 

· die Toilette, die Tablette, die

 

tt

Serviette, die Chansonette,

21

 

· die Freiheit, die Krankheit, die

 

· -heit

Mehrheit, die Anwesenheit, die Blindheit, die Einheit

· -ie

· die Sympathie, die Industrie

· das Genie

 

· die Politik, die Technik, die

 

· -ik

Musik, die Republik, die Logik, die Fabrik

 

· die Routine, die Guillotine, die

 

· -ine

Brillantine, die Sardine, die Kabine, die Turbine

· der Gabardine

 

· die Nation, die Direktion, die

 

· -ion

Situation, die Station, die Adaptation

· das Stadion

 

· die Diakonisse, die Hornisse,

 

· -isse

die Kulisse

 

· die Arthritis, die Bronchitis, die

 

· -itis

Gastritis, die Hepatitis, die Meningitis, die Zellulitis

 

· die Offensive, die Initiative,

 

die Alternative, die

· -ive

Retrospektive, die Perspektive

 

· die Möglichkeit, die

 

Höflichkeit, die Neuigkeit, die

· -keit

Freundlichkeit, die Tätigkeit, die Würdigkeit

 

· die Allianz, die Distanz, die

 

· –nz

Toleranz, die Frequenz, die Kompetenz, die Provinz

· der Prinz

 

· die Mannschaft, die

 

· -schaft

Freundschaft, die Botschaft, die Wissenschaft, die Gesellschaft

(todos)

 

· die Dosis, die Basis, die

 

· -sis

Analysis

 

· die Sucht, die Sehnsucht, die

 

· -sucht

Eifersucht, die Eigensucht, die Selbstsucht

22

 

· die Universität, die Aktualität,

 

· -tät

die Priorität, die Brutalität, die Superiorität, die Pubertät

 

· die Bibliothek, die Diskothek,

 

· -thek

die Hypothek, die Spielothek

 

· die Rechnung, die

 

Übersetzung, die Erkältung,

· -ung

die Unterstützung, die Erfindung, die Meinung

 

· die Kultur, die Natur, die

 

· -ur

Glasur, die Spur, die Figur

·

das Abitur, das Futur

 

· die Broschüre, die Konfitüre,

 

· -üre/-ure

die Säure, die Bordüre

Substantive neutre

Substantivele derivate din forma de infinitiv a verbului

Essen - Das Essen

Substantivele provenite din adjective sau pronume

Wahr- das Wahre Ich- das Ich (eul)

Denumiri de aparate tehnice

Das Microphon, das Teleskop, das Chronometer

Substantivele care provin din alte limbi

Das Hotel

Das Taxi

 

Das Büro

Culorile

Das Rot, das Blau

Numeralul fractionar

Das Viertel(sfertul)

Substantivele colective care incep cu „ge“

Das Geflügel, das Geschirr, das Gebirge

Substantivele care prezinta urmatoarele sufixe diminutivale

 

- chen

Das Häschen(iepurasul)

- lein

Das Tischlein(masuta)

- erl

Das Sackerl (saculetul)

Sau sufixele:

 

-um

Das Monumentum

- ment

Das Regiment

- icht

Das Dickicht

23

Excepţii! Unele substantive au forme identice, dar sens diferit datorită diferenţei de gen:

Der Junge (băiatul)/ das Junge(puiul de animal) Der Tor (nebunul)/das Tor(poarta, golul) Der See (lacul)/die See(marea) Der Kiefer (maxilarul)/die Kiefer(pinul) Der Flur (coridorul)/die Flur(campia)

Übungen:

1. Stabiliti genul urmatoarelor cuvinte:

Fundament, Innovation, Freiheit (libertrate), Erbe(moştenire), Kaffee, Opposition, Fakultät, Monitor, Färberei, Mädchen, Flur (coridor),Mutterschaft(maternitate)

a) Ordnen Sie zu: Buch, Füllfeder, Bleistift, Italiener, Sekretärin, Lehrerin, Familie, Frau, Pole, Sohn, Mappe, Notizblock, Tafel, Schwamm, Kugelschreiber, Herr, Frau, Priester, Schwedin, Kind

DER DIE DAS Übungen:
DER
DIE
DAS
Übungen:

1. Ergänzen Sie den Dialog (Completati dialogul)

A: Grüß Gott! Mein Name B: Angenehm. Ich Ich

Franz Binder.

John Smith.

Amerikaner.

kommen Sie?

A: Ich

aus

Österreich. Ich

in

Graz.

B: Was

Sie

von Beruf?

A: Ich:

Arzt.

B: Ich

Student.

Ich

Deutsch.

A:

Sie

in Graz?

B: Nein, ich

nur

Tourist.

2. Du/Sie/er/sie

a) Woher kommen

?

b) Welche Sprachen spricht

?

24

d)

Woher kommt ?

e)

Wo wohnen ?

f)

Was arbeitest ?

g)

Was sind

von

Beruf?

h)

Aus welcher Stadt kommen ?

i)

Sind Portugiese?

 

3.

Was passt wohin? Schreiben Sie die richtigen Artikel. Scrieti articolele urmatoarelor substantive. Carei categorii apartin substantivele?

Urwald

Papagei

Bach

Schnee

Gebirge

Wald

Berg

Fluss

Palme

Ebene

See

Pinguin

Regen

Pflanzen

Küste

Meer

Bär

Hagel

Gras

Wind

Ozean

Kamel

Gewitter

Glatteis

Bäume

Wüste

Fuchs

Löwe

Steppe

Donner

Blitz

a)

Pflanzenwelt (Flora): Urwald,

b)

Tierwelt (fauna):

c)

Gewässer:

d)

Reliefformen:

e)

Wetter

4.

Specificati genul substantivelor de mai jos :

Geschichte

Geschirr

Mitte

Lampe

Füller

Anruf

Bestimmung

Vase

Sessel

Gespräch

Roman

Brille

25

Lektion 2

Angaben zur Person

a) Ergänzen Sie mit den persönlichen Angaben (Completati cu datele personale):

Familienname:

Vorname:

Wohnort Geburtsdatum :

Alter:

Familienstand

Beruf:

Staatsangehörigkeit

Adresse:

b) Machen Sie ein Interview. Machen Sie Notizen. (Faceti un interviu. Luati notite)

Wie fragen Sie?-Cum intrebati?

Wie antworten Sie? Cum raspundeti?

Name Wie heißen Sie? Wie heißt du? Wie ist Ihr Name?

Ich heiße……. Mein Name ist…….

 

Alter Wie alt bist du? Wie alt sind Sie?

Ich bin 28 Jahre alt.

 

Familienstand Bist du verheiratet?-Esti casatorit? Sind Sie verheiratet?

Ja, ich bin verheiratet. Nein, ich bin ledig. Nein, ich bin geschieden.

Land Woher kommen Sie? Woher kommst du?

Ich komme aus…

 

Wohnort Wo wohnen Sie? Wo wohnst du?

Ich wohne in…

 

Beruf Was sind Sie von Beruf? Was bist du von Beruf?

Ich bin……

von

Beruf.

26

Meine Familie

26 Meine Familie Ich heiße Gertrude Berger. Gertrude ist mein Vorname, Berger der Nachname. Ich bin

Ich heiße Gertrude Berger. Gertrude ist mein Vorname, Berger der Nachname. Ich bin Lehrerin, ich unterrichte Deutsch und Englisch. Mein Mann ist Ingenieur. Er heißt Udo. Wir haben zwei Kinder: einen Sohn und eine Tochter. Alexander ist 8 Jahre alt und Evelyn ist 9 Jahre alt. Meine Schwester heißt Claudia. Sie ist Sekretärin. Sie ist 34 Jahre alt. Sie wohnt in Stuttgart mit ihrem Mann. Ich bin 33 und mein Mann ist 36. Wir sind glücklich. Meine Familie ist die beste in der Welt!

Wortschatz

Verwandtschaften (Relatii de rudenie)

germana

romana

Mutter

mama

Vater

tata

Bruder

frate

Cousin, Cousine

verisor

Ehefrau

sotie

Ehemann

sot

Eltern

parinti

Enkel

nepoti de bunici(Plural)

Enkel (Junge)

nepot de bunici

Enkelin

nepoata de bunici

27

Freund (für Junge)

prieten (ptr. baieti)

Freund (für Mädchen)

prieten (ptr. fete)

Freundin (für Junge)

prietena(ptr .baieti)

Freundin (für Mädchen)

prietena (ptr . fete)

Großmutter, Oma

bunica

Großvater, Opa

 

bunic

Halbbruder

frate de tata sau mama

kleiner Bruder

frate bebelus

Mutti

 

mami

Neffe

nepot de unchi sau matusa

Nichte

nepoata de unchi sau matusa

Onkel

 

unchi

Pate

 

nas

Patin

 

nasa

Patenkind

 

fin

Schwester

 

sora

Schwiegermutter

soacra

Schwiegervater

 

socru

Sohn

fiu

Stiefbruder

frate vitreg

Tante

matusa

Tochter

 

fiica

Urgroßeltern

strabunici

Verlobte

logodnica

Verlobter

logodnic

Zwilling

geaman

Zwillingsbruder

frate geaman

Notiuni generale

deutsch

română

adoptieren

a

adopta

allein lebende Frau

domnisoară batrână

aufziehen

a

creste

Baby

bebelus

Dame, Frau

doamna

Erwachsener

 

adult

geschieden sein

divortat

Herr

 

domn

Hochzeit

 

nunta

28

Jugend

tinerete

Junggeselle

 

burlac

Kind

 

copil

Paar

 

cuplu

sich verlieben

a se indragosti

Teenager (13-19)

adolescent

verheiratet sein

a fi casatorit

verlobt sein

a fi logodit

Verwandte

 

ruda

Vorfahr

stramos

Waise

 

orfan

Witwe

vaduva

Witwer

 

vaduv

zusammenleben

a

trai impreuna

Unsere Familie Mein Vater und meine Mutter sind meine Eltern. Ich bin ihr Sohn. Meine Eltern haben auch eine Tochter. Sie ist meine Schwester und ich bin ihr Bruder. Wir sind Geschwister. Unsere Familie lebt in Stuttgart. Mein Vater hat keine Eltern mehr. Sie sind tot. Meine Mutter hat noch einen Vater und eine Mutter. Unsere Großeltern leben auch in Stuttgart. Wir lieben unseren Großvater und unsere Großmutter sehr. Mein Vater hat einen Bruder. Er ist unser Onkel. Seine Frau ist unsere Tante. Ich bin sein Neffe, und meine Schwester ist seine Nichte. Seine Kinder sind unsere Vettern und Kusinen. Meine Mutter hat eine Schwester. Sie ist auch meine Tante.

Grammatik:

 

1.

Das Personalpronomen (Pronumele personal):

Nominativ

 

Acuzativ

Dativ

Gentiv(Posessiv

Pronomen)

ich

 

mich (pe mine) dich(pe tine) ihn(pe el) sie es uns euch sie Sie

mir (mie)

mein

du

dir (tie)

dein

er

ihm (lui)

sein

sie

ihr (ei)

ihr

es

ihm(lui)

sein

wir

uns (noua)

unser

ihr

euch (voua)

euer

sie

ihnen(lor)

ihr

Sie

Ihnen (d-

Ihr

 

voastra)

Pronumule „es“ „Es“poate sa indeplineasca functii extrem de variate. In orice propozitie, fie principala,fie secundara, es poate fi intrebuintat cu urmatoarele functii:

a. pronume personal de persoana a III-a singular, neutru Wo ist das Kind?Es ist hier. Unde este copilul? El este aici.

b. pronume impersonal pe langa verbele care exprima fenomene ale naturii.

29

Es regnet. Es schneit. Ninge. Ploua.

c. subiect gramatical pe langa verbele „sein“ si „werden“ Es ist schon spät. Este deja tarziu. Es ist möglich, Este posibil, Es ist gesund, Este sanatos,

d. Subiect gramatical in expresii impersonale Es geht ihm gut. Ii merge bine. Es tut mir leid. Imi pare rau.

2. Das Demonstrativpronomen (Pronumele demonstrativ)

Dieser, dieses, diese- acesta, aceasta (pronume demonstrativ de apropiere) Jener, jenes, jene- acela, aceea (pronume demonstrativ de departare)

Dieser si jener se declina la fel ca articolul hotarat:

 

singular

plural

cazul

masculin

feminin

neutru

m-f-n

nominativ

dieser/jener

diese/jene

dieses/jenes

diese/jene

acuzativ

diesen/jenen

diese jene

dieses/jenes

diese/jene

genitiv

dieses/jenes

dieser/jener

dieses/jenes

dieser/jener

dativ

diesem/jenem

dieser/jener

diesem/jenem

diesen/jenen

3. Pronumele nehotarat: einer, einige(cativa), etliche, mehrere(mai multi), viele(multi), man, manche, jeder(fiecare), alle, kein (er), niemand(nimeni), jemand(cineva), nichts(nimic).

Übungen:

1. Completati cu pronumele posesiv:

a) Wo ist Jans Gitarre?

b) Wo ist Muttis Uhr?

c) Wo ist Friederikes Bluse?

d)

Wo ist Opas Fahrrad?

ist

Gitarre ist hier.

Uhr ist hier.

Bluse ist hier.

hier.

2. Übersetzen Sie auf Deutsch (Traduceti in germana):

a) Sora mea se numeste Sabina iar fratele meu Thomas.

b) Ai cartea mea?

c) Cumnata lui se numeste Ilse.

d) Matusa noastra se numeste Rosi.

e) Soacra ta are 65 de ani.

3. Verwenden Sie beide Formen :dieser, diese dieses und jener, jene, jenes:

a)…………

b) ………………Frau ist die Frau des Professors.

c) ……………………….Buch ist mein.

ist

mein Wagen.

30

Du bist Laura. Wer sind die anderen? (Tu esti Laura. Cine sunt ceilalţi?)

sind die anderen? (Tu esti Laura. Cine sunt ceilal ţ i?) Konversation: Sprechen Sie über Ihre

Konversation:

Sprechen Sie über Ihre Familie (Vorbiti despre familia dumneavoastra):

a) Wie heißt Ihr Vater/Ihre Mutter?

b) Was machen Ihre Eltern?

c) Haben Sie Geschwister?

d) Haben Sie Onkel und Tanten? Wie heißen sie? Was machen sie?

Grammatik:

Der Satz (Propozitia)

Der Hauptsatz (Propozitia principala)

1.

der Aussagesatz (Propoziţia enunţiativă) Verbul conjugat se află întotdeauna pe poziţia a-2-a, fie după subiect, fie după complement.

Frank kommt morgen. Morgen kommt Frank.

Subiect+ Verb+ Complement Complement+ Verb+ Subiect

1

2

3

2.

der Fragesatz ( Propoziţia interogativă )

-

verbul în poziţia 1 în întrebarea totală, la care se răspunde prin ja sau nein:

Kommt Frank morgen?

 

-

Verbul în poziţia a-2-a în întrebarea parţială, care începe printr-un cuvânt interogativ. Wann kommt Frank?

3.

Der Negativsatz (propoziţia negativă)

-

Când fraza conţine un termen nedefinit sau un substantiv fără articol, se foloseşte articolul negativ kein. Kein se declină ca ein la singular si ca die la plural. Hast du Zeit? – Ai timp?

31

Nein, ich habe keine Zeit.- Nu, nu am timp.

-

În toate celelalte cazuri se foloseşte nicht. Nicht se aseaza dupa verbul conjugat şi:

-

După un complement fara prepozitie: Ich kenne diese Frau nicht.

-

Înaintea tuturor celorlalte elemente la care se referă:

Er geht nicht ins Kino. Sie ist nicht krank.

4.

Der Imperativsatz (Propoziţia imperativă) Verbul în poziţia 1 Schreib deine Hausaufgaben! Scrie temele!

Übungen:

1.

Schreiben Sie Fragesätze (scrieti propozitii interogative).

 

a)

Er ist aus Deutschland.

 

b)

Ich spreche Deutsch und Englisch.

c)

Markus ist Arzt.

d)

Meine Mutter hat ein rotes Buch.

e)

Mein Onkel wohnt in Sibiu.

2.

Schreiben Sie Negativsätze (scrieti propozitii negative)

 

a)

Das ist ein Haus.

 

b)

Er ist in der Schule.

c)

Das Buch ist interessant.

d)

Markus ist mein Cousin.

e)

Spanisch ist eine leichte Sprache.

3.

Completaţi cu articolul hotărât:

a)

Vater

heißt Georg.

b)

Mutter