Sie sind auf Seite 1von 8

METAR/TAF

Wetterschlüssel für die Luftfahrt


Meldung Flughafen Beobachtungszeit Wind Sicht Wetter
METAR EDDF 061150Z 23008KT 4000 -DZ

Meldung Flughafen Ausgabezeit Gültigkeitsdauer Wind


TAF EDDF 031100Z 0312/0418 27005KT

Meldung weitere Abkürzungen


METAR Wettermeldung von Flughäfen COR korrigierter TAF
(Metorological Aviation Routine (Änderung vor Beginn des
Weather Report) Vorhersagezeitraums)
TAF Flughafenwettervorhersage bzw. korrigiertes METAR
(Terminal Aerodrome Forecast)
AMD korrigierter TAF
(Änderung während des
Vorhersagezeitraums - amendiert)

Flughafen-Kurzzeichen NIL fehlendes METAR bzw.


TAF nicht erstellt
EDDF ICAO Ortskennung für Frankfurt
AUTO automatisch erstelltes
METAR

Beobachtungszeit (METAR) CNL TAF ist aufgehoben


(cancelled)
Ausgabezeit (TAF)
061150Z 6 Monatstag
11 Stunde
50 Minute Wind
Z Kennung für UTC
23008KT 230 Windrichtung (in geogr. Nord)
08 Windgeschwindigkeit
KT Knoten (KMH für km/h oder
Gültigkeitsdauer (TAF) MPS für m/s sind möglich)

VRB03KT VRB Windrichtung variabel


0312/0418 03 Monatstag
12 Beginn des
05020G35KT G35 Böen (gusts) bis 35 kt
Vorhersagezeitraums
(Stunde UTC)
00000KT 00000 windstill
04 Monatstag
05020KT 030V100 V Kennbuchstabe für
18 Ende des
Variation
Vorhersagezeitraums
30V100 Angaben zweier extremer
(Stunde UTC)
Windrichtungen, die um
≥60° und <180°
hier: 30 Stunden; beginnend am 3. des Monats
variieren
um 12 UTC und endend um 18 UTC des Folge-
tages
hier: Wind schwankt zwischen 30 und 100 Grad

© B. Schmitt
Wolken Temp./Taupkt. QNH Zusätzl. Info Pistenzustand TREND
BKN008 03/02 Q1008 RESN R25L/591026 NOSIG

Sicht Wetter Wolken Änderungsgruppe Temp. Prog.


1500 BR BKN005 BECMG 0317/0319 0300 FZFG VV001

Sicht Wolken
4000 4000 Bodensicht in m BKN008 BKN Bedeckungsgrad
FEW (few) = 1/8-2/8
9999 9999 Sicht 10 km oder mehr SCT (scattered) = 3/8-4/8
BKN (broken) = 5/8-7/8
3500NE NE Minimale horizontale OVC (overcast) = 8/8
Sichtweite* am Boden mit 008 Wolkenuntergrenze in
Richtungsangabe 800 ft
(mittels 8-teiliger Angaben in hft über
Himmelsrichtungsskala) Grund
hier: Richtung Nordost
schlechteste Sicht mit SCT030CB CB Wolkengattung
3500 m, die beobachtet CB = Cumulonimbus
wurde TCU =Towering
Cumulus
6000 1200S 6000 vorherrschende Sicht
1200S schlechteste Sicht in VV003 VV Kennung für Vertikalsicht
Richtung Süd 003 Vertikalsicht 300 ft
Angabe der Vertikalsicht
R27L/1200U R Kennbuchstabe für in hft
Pistensichtweite (RVR)
27L Piste 27 links VV/// /// Vertikalsicht nicht
R = rechts angebbar
1200 RVR in m
M0050 : RVR unter 50 m NSC NSC Nil Significant Cloud
P2000 : RVR über 2000 m • keine Bewölkung
U Änderungstendenz der unterhalb 5000 ft
letzten 10 Min. bzw. unter Sektormin-
U = steigend (upward) desthöhe
D = sinkend (downward) • kein CB
N = gleich bleibend • kein TCU
(no distinct tendency) • wolkenlos, falls nicht
Bedingungen für
*Die minimale horizontale Bodensicht wird gemeldet, CAVOK gegeben sind
wenn ein markanter richtungsabhängiger Sichtwei-
tenunterschied zur vorherrschenden Sicht vorliegt; NCD NCD No Clouds Detected
d.h. wenn die geringste Sichtweite weniger als keine Wolke registriert
1500 m oder weniger als 50 % der vorherrschenden bzw. keine Wolkenhöhen
Sicht und weniger als 5 km beträgt. gemessen;
(bei einer automatischen
QNH Station)

Q1008 Q Kennung für QNH in hPa


1008 QNH = 1008 (Angabe ist abgerundet) CAVOK

A2992 A Kennung für QNH in Inches CAVOK Clouds And Visibility OK


2992 QNH = 29,92 Inches
Voraussetzungen:
• vorherrschende Sichtweite von
Temperatur/Taupunkt 10 km oder mehr
• keine Wolken unterhalb 5000 ft
03/02 03 Lufttemperatur in °C oder unterhalb der höchsten
02 Taupunkt in °C Sektormindesthöhe
• kein CB/TCU
01/M02 01 Lufttemperatur in °C • keine Wettererscheinung
M02 Taupunkt: minus 2 °C (gem. Tabelle: Wetter)
PROB (TAF) 10 Höhe der Ablagerung
00 = weniger als 1 mm
PROB30 PROB Kennung für Wahrschein- 01 = 1 mm
0305/0308 lichkeitsvorhersage 02 = 2 mm
BKN002 30 Angabe der Wahrschein- ..
lichkeit für das Eintreffen 10 = 1 cm
in Prozent ..
03 Monatstag 50 = 5 cm
05 Beginn des Vorhersage- ..
zeitraums (Stunde UTC) 90 = 9 cm
03 Monatstag 92 = 10 cm
08 Ende des Vorhersagezeit- 93 = 15 cm
raums (Stunde UTC) ..
97 = 35 cm
BKN002 Untergrenze der Bewöl- 98 = 40 cm oder mehr
kung (5/8 bis 7/8) in 200 99 = Piste nicht benutzbar
ft (Angabe in hft über // = Höhe betrieblich nicht
Grund) signifikant oder nicht
messbar

26 Reibungskoeffizient (R) oder


Bremswirkung (B)
Landebahnzustand (METAR, nur bei Bedarf) R von 0,26 wird mit 26 ver-
schlüsselt
R25L/ 25L Pistenbezeichnung R ≤ 25 - B schlecht
591026 R Indikator für Gruppe R 26 - 29 - B schlecht bis
Pistenzustand mittelmäßig
25R Piste 25 rechts R 30 - 35 - B mittelmäßig
25L Piste 25 links R 36 - 39 - B mittelmäßig bis
88 alle Pisten gut
R ≥ 40 - B gut
5 Art der Bedeckung 91 = B schlecht
0 = trocken und frei 92 = B schlecht - mittel-
1 = feucht mäßig
2 = nass oder Wasserpfützen 93 = B mittelmäßig
3 = Raureif oder Reif 94 = B mittelmäßig - gut
4 = trockener Schnee 95 = B gut
5 = nasser Schnee 99 = B und R unzuverlässig
6 = Schneematsch bzw. nicht messbar
7 = Eis // = Piste nicht in Betrieb
8 = zusammengepresster oder
gewalzter Schnee R/SNOCLO Flughafen wegen Schnee auf
9 = festgefrorene Radspuren der/den Piste(n) geschlossen
/ = Art der Ablagerung nicht
gemeldet R88/CLRD// Alle Start- und Landebahnen
von Ablagerungen befreit
9 Flächenmäßige Ausdehnung
1= bis 10%
2 = 11 bis 25%
5 = 26 bis 50%
9 = 51 bis 100%
/ = keine Angaben

© C. Hinz, DWD
Wetter
Qualifikator Qualifikator

Intensität Beschreiber Niederschlag Trübung andere

Intensitätsangabe MI flach DZ Sprühregen BR feuchter PO Staub- oder


shallow drizzle Dunst Sandwirbel
- schwach mist dust/
light sand whirls

mäßig BC einzelne RA Regen FG Nebel SQ Böen


(kein Zeichen) Schwaden rain fog squalls
moderate patches

+ stark PR teilweise SN Schnee FU Rauch FC Tornado


heavy partial snow smoke Wasserhose
tornado

VC in der Nähe DR fegend SG Schneegriesel VA Vulkanasche SS Sandsturm


low drifting snow grains volcanic ash sandstorm

BL treibend PL Eiskörner DU verbreitet DS Staubsturm


blowing ice pellets Staub duststorm
widespread
dust

SH Schauer GR Hagel SA Sand


shower hail sand

TS Gewitter GS Reif/ HZ trockener


thunderstorm Frostgraupel Dunst
small hail/ haze
snow pellets

FZ gefrierend UP unbekannter
freezing Niederschlag
unknown
precipitation
(automatische
Station)

NSW Nil Significant Weather – keine signifikanten Wettererscheinungen

Anmerkungen zur Interpretation von TAFs

• Bei der Beschreibung der erwarteten Wettererscheinung werden keine leichten Niederschläge
(Ausnahme gefrierend) und kein Dunst verschlüsselt, außer sie führen zu einer Verminderung
der Sicht ≤ 5 km.

• Änderungen der Sicht (nach den Änderungsgruppen BECMG, TEMPO) werden nur verschlüsselt,
wenn die Schwellenwerte 150, 350, 600, 800, 1500, 3000 oder 5000 m erreicht, über- oder
unterschritten werden.

• Es werden nur Wolken mit einer Untergrenze < 5000 ft AGL verschlüsselt. Flugbetrieblich signi-
fikante Bewölkung wie TCU und CB werden immer gemeldet.

• Änderungen der Hauptwolkenuntergrenze (nach den Änderungsgruppen BECMG, TEMPO)


werden nur verschlüsselt, wenn die Schwellenwerte 100, 200, 500, 1000 oder 1500 ft erreicht,
über- oder unterschritten werden.

• Änderungen des Bedeckungsgrads von Wolken oberhalb 1500 ft werden nicht verschlüsselt.
TREND (METAR) Änderungsgruppe (TAF)
Entwicklungs-Vorhersage für die nächsten 2 Std. FM040800 FM from – ab
Kennung für eigenen
NOSIG NO SIGnificant change- Vorhersageabschnitt.
keine wesentliche Es folgen mind. die Grup-
Änderung pen: Wind, Sicht
und Wolken
04 Monatstag
BECMG becoming – werdend 0800 Startzeit der Änderung
(Stunde / Minute UTC)
TEMPO temporary – zeitweise
BECMG BECMG becoming – übergehend
0317/0319 Kennung für Änderung
BECMG FM0950 0950 Uhrzeit des Wetterzustandes
(Stunde / Minute UTC) 03 Monatstag
FM FM = from - beginnend 17 Beginn des Änderungs-
TL = until - endend zeitraums (Stunde UTC)
AT = at - um 03 Monatstag
19 Ende des Änderungszeit-
Color-States an Flugplätzen der Bundeswehr raums (Stunde UTC)
1. Farbstufe: aktueller Zustand
TEMPO TEMPO temporary – zeitweise
2. Farbstufe: Vorhersage der nächsten 2 Stunden
1216/1222 Kennung für zeitweilige
Änderung einzelner
Einstufung Sicht und/oder Ceiling
Wetterelemente
BLU+ ≥ 8000 m ≥ 20000 ft 12 Monatstag
16 Beginn des Änderungs-
BLU ≥ 8000 m 2500 - < 20000 ft zeitraums (Stunde UTC)
12 Monatstag
WHT 5000 - < 8000 m 1500 - < 2500 ft 22 Ende des Änderungszeit-
GRN 3700 - < 5000 m 700 - < 1500 ft raums (Stunde UTC)

YLO 1600 - < 3700 m 300 - < 700 ft Bei BECMG und TEMPO folgen nur die Gruppen,
die sich ändern, wenn vorgegebene Grenzwerte
AMB 800 - < 1600 m 200 - < 300 ft erreicht, über- oder unterschritten werden.
RED < 800 m < 200 ft

BLACK Flughafen geschlossen, aber nicht


wegen Wetterbedingungen Temperaturprognose (TAF - nur in ein-
zelnen Ländern)
TX25/1612Z TX Kennung für vorhergesag-
te Maximumtemperatur
25 25 Grad C
Zusätzliche Info (METAR) 16 Monatstag
12Z Zeitpunkt der Vorhersage
RESN RE Kennung für vergangenes (12 UTC)
Wetter (recent) seit der
letzten Beobachtung, TN15/1706Z TN Kennung für vorhergesag-
aber nicht aktuell te Minimumtemperatur
SN Schnee

WS R27 WS Kennung für Windsche-


rung (wind shear) zw.
Boden und 1600 ft über
Grund
R27 Piste 27

WS ALL RWY ALL Windscherung betrifft alle


Pisten

RMK Kennbuchstaben, dass


nationale Informationen
folgen
Aktuelle METARs und TAFs weltweit

pc_met Internet Service


Aktuelle Meldungen und Vorhersagen für Ihre Flugroute:
komfortabel zusammengestellt im pc_met Internet Service.
www.flugwetter.de

METARs und TAFs sind weltweit auch über die DWD Flugwetter App abrufbar.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder
informieren Sie sich im Internet: www.dwd.de/luftfahrt
© M. Wieczorrek, DWD

Deutscher Wetterdienst
DWD Auflage 02/2017

Über www.dwd.de gelangen Sie


Abteilung Flugmeteorologie auch zu unseren Auftritten in:
Frankfurter Straße 135
63067 Offenbach
Tel: +49 (0) 69 / 8062 - 2695
Fax: +49 (0) 69 / 8062 - 11925
E-Mail: luftfahrt@dwd.de © Titelfoto S. Bork, DWD