You are on page 1of 4

https://de.metapedia.

org/wiki/Scheidl,_Franz_Josef

Scheidl, Franz Josef


Franz Josef Scheidl ( 18. Dezember 1890 in Wien; 12. Juli 1971 ebendort) war ein deutscher Historiker, Revisionist und
Autor in der BRÖ.

Wirken
Scheidl ver)ügte über ein dreifaches Doktor-Diplom (Jura, Philosophie und Politische Wissenscha0en) und war nach 1945
als einer der ersten Geschichtsrevisionisten im deutschsprachigen Raum tätig. Er war zunächst Sozialdemokrat, trat jedoch
1934 in die NSDAP ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wandte er sich wiederum der Sozialdemokratie zu und war von 1950
bis 1960 Mitglied im Bund Sozialdemokratischer Akademiker (BSA). Gleichzeitig war er als Lehrbeau0ragter )ür Arbeitsrecht
an der Universität Wien tätig.

In den 1960er Jahren publizierte Scheidl geschichtsrevisionistische ?esen und bezweifelte die systematische Vernichtung
von Juden in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Diese Schri0en, unter anderem das im Eigenverlag
erschienene siebenbändige Werk „Geschichte der Verfemung Deutschlands“ , zählen zu den Standardwerken des
Revisionismus. Nach Scheidl waren die Juden selbst )ür einen Teil der ihnen auferlegten Verfolgung verantwortlich. Scheidl
war auch einer der ersten Kritiker des Zionismus und seines Staates Israel. Seine Werke sind schwer zu erhalten.

Zitat
Scheidls Resümee in seinem Hauptwerk „Geschichte der Verfemung Deutschlands“:

„Weil aber meine Nachforschungen ergaben, daß die meisten dieser Behauptungen
[Anmerkung: der zeitgenössischen Historiker] niederträchtige Verallgemeinerungen,
Übertreibungen, Verfälschungen und Verleumdungen, Erfindungen und infame Lügen
sind, werde ich leidenschaftlich bis zum letzten Atemzuge für die Wahrheit und die
Entlarvung dieser Verleumdungen, gegen den Haß der Welt, gegen die Verfemung des
deutschen Volkes durch das Weltjudentum und für die Verteidigung der Ehre
Deutschlands kämpfen.“[1]

Werke
BiGe beachten Sie zu den aufge)ührten Verweisen auch diesen Warnhinweis!

Ägyptisches Urkundenbuch. Lebende Geschichte für Schule und Haus Nr. 13, Konegen, Wien 1921
Wie die Germanen sesshaft wurden. Lebende Geschichte für Schule und Haus Nr. 69, Konegen, Wien 1922
Die wirtschaftlichen Folgen der Sesshaftwerdung. Lebende Geschichte für Schule und Haus Nr. 71, Konegen,
Wien 1922
Das soziale und politische Leben der Germanen. Lebende Geschichte für Schule und Haus Nr. 72, Konegen,
Wien 1922
Das Kriegsgefangenenrecht in seiner gegenwärtigen Gestalt, Davis, Wien 1937
Deutschlands Kampf um seine Kolonien : eine gemeinverständl. urkundl. Darstellung, Deutscher Verl. für
Jugend und Volk, Wien 1940 Ausg. 1939
Die Kriegsgefangenschaft von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart – Eine völkerrechtliche Monographie,
Ebering, Berlin 1943
Rußland muß erobert werden! – Und e. kleine Auseinandersetzg mit d. Kommunismus, d. Demokratie u. d.
Diktatur. Wien, Postf. 61, Dr. Scheidl 1967
Reihe Geschichte der Verfemung Deutschlands:

1 von 4 19.02.2019, 23:16


https://de.metapedia.org/wiki/Scheidl,_Franz_Josef

Bd. 1: Greuelpropaganda im Ersten Weltkrieg, 166 S., 1968


Bd. 2: Lügenhetze im Zweiten Weltkrieg, Dr.-Scheidl-Verlag, Wien 1967 (PDF-Datei) (http://www.vho.org
/D/gdvd_2/index.html)
Bd. 3: Die Konzentrationslager, Dr.-Scheidl-Verlag, Wien 1967 (PDF-Datei) (http://www.vho.org/D/gdvd_3
/index.html)
Bd. 4: Die Millionenvergasungen, Dr.-Scheidl-Verlag, Wien 1967 (PDF-Datei) (http://www.vho.org
/D/gdvd_4/index.html)
Bd. 5: Die Ausrottung der Juden, Dr.-Scheidl-Verlag, Wien 1967 (PDF-Datei) (http://www.vho.org
/D/gdvd_5/index.html)
Bd. 6: Das Unrecht an Deutschland, Dr.-Scheidl-Verlag, Wien 1967 (PDF-Datei) (http://www.vho.org
/D/gdvd_6/index.html)
Bd. 7: Zur Hölle mit allen Deutschen!, 368 S., Dr.-Scheidl-Verlag, Wien (PDF-Datei) (http://www.vho.org
/D/gdvd_7/index.html)
Alle Bände sind als Nachdruck erhältlich über Castle Hill Publishers.

Reihe Israel – Traum und Wirklichkeit:

Bd. 1: Nationalzionismus – die Geißel des Judentums, der Araber und der friedliebenden Welt, 3. Auflage,
1970
Bd. 2: Geschichte der Errichtung des Staates Israel in Palästina, 3. Auflage, ca. 1970
Bd. 3. Die Kriegsverbrechen der Nationalzionisten, 3. Auflage, Scheidl, Wien 1970
Bd. 4: Die Internationalisierung Jerusalems: Werden die USA das Christentum verraten?, 3. Auflage,
Scheidl, Wien 1970
Bd. 5: Die Lösung des Palästina-Problems (3. Auflage, 1970)

Deutschland, der Staat Israel und die deutsche Wiedergutmachung, Scheidl, Wien 1967
Deutschland und die Juden in Vergangenheit und Gegenwart, o. J. (PDF-Datei) (http://vho.org/D/dudj
/index.html)

Literatur im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek


Nationalzionismus – die Geißel des Judentums, der Araber und der friedliebenden Welt, Scheidl, Franz Josef.
Dr. Scheidl, Wien 1970, 3. Aufl., vorhanden in Leipzig
Die Lösung des Palästinaproblems, Scheidl, Franz Josef. Scheidl, Wien 1970, 3. Aufl., vorhanden in Leipzig
Die Kriegsverbrechen der Nationalzionisten, Scheidl, Franz Josef, Scheidl. Wien 1970, 3. Aufl., vorhanden in
Leipzig
Die Internationalisierung Jerusalems, Scheidl, Franz Josef, Fr. Scheidl, Wien 1970, 3. Aufl., vorhanden in
Leipzig
Geschichte der Errichtung des Staates Israel in Palästina, Scheidl, Franz Josef. Dr. Scheidl, Wien 1970, 3.
Aufl., vorhanden in Leipzig
Israels Vernichtungs-Aggressionskrieg gegen die Araber, Scheidl, Franz Josef. Dr. Scheidl, Wien 1968, 2.,
erw. Aufl. Titel d. 1. Aufl.: Jerusalem – der ganzen Menschheit, vorhanden in Leipzig
Rußland muß erobert werden! Scheidl, Franz Josef. Dr. Scheidl, Wien 1967, vorhanden in Leipzig
Deutschlands Kampf um seine Kolonien, Scheidl, Franz Josef. Deutscher Verl. f. Jugend u. Volk, Wien 1940,
Ausg. 1939, vorhanden in Leipzig
Das Kriegsgefangenenrecht in seiner gegenwärtigen Gestalt, Scheidl, Franz Josef. Wien 1937, vorhanden in
Leipzig
Friede mit Frankreich, Scheidl, Franz Josef. Lang & Gratzenberger, Wien 6, Hirschengasse 4, 1935, 1.–5.
Tsd.
Europa erwache! Scheidl, Franz Josef. Diskus-Verl., Leipzig 1933, vorhanden in Leipzig
Frankreich erwache! / Teil 2, 1933, 1.–10. Tsd., vorhanden in Leipzig
Frankreich erwache! / Teil 1, 1933, 1.–10. Tsd., vorhanden in Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 72. Das soziale und polit. Leben der Germanen, 1921–1922,
vorhanden in Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 71. Die wirtschaftlichen Folgen der Sesshaftwerdung,
1921–1922, vorhanden in Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 69. Wie die Germanen sesshaft wurden, 1921–1922,
vorhanden in Leipzig

2 von 4 19.02.2019, 23:16


https://de.metapedia.org/wiki/Scheidl,_Franz_Josef

Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 65. Die Germanen in Europa, 1921–1922, Vorhanden in
Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 64. Urzeit der Germanen, 1921–1922, vorhanden in Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 31. Der Verfall Griechenlands, 1921–1922, vorhanden in
Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 27. Athen, Erziehung und Regierung der Athener, 1921–1922
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 29. Athen zur Blütezeit, 1921–1922, vorhanden in Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 13. Ägyptisches Urkundenbuch, 1921–1922, vorhanden in
Leipzig
Lebende Geschichte für Schule und Haus / Nr 12. Das alte Ägypten, 1921–1922, vorhanden in Leipzig
Der neue Geschichtsunterricht, Scheidl, Franz Josef. Konegen, Wien 1919, vorhanden in Leipzig

Verweis
Gerd Honsik, Freispruch für Hitler: „ZEUGE NR. 29: SCHEIDL, DDDr. Franz, Historiker, Jurist, Philosoph
Österreich“ (http://www.vho.org/D/ffh/Zeuge29.html)

Fußnoten
1. Band 1, S. 164 und Band 6 Innenseite des hinteren Umschlagdeckels

3 von 4 19.02.2019, 23:16


https://de.metapedia.org/wiki/Scheidl,_Franz_Josef

Historischer Revisionismus

Drittes Reich: Die Verschwörung gegen Ernst Röhm • Hitlers Kinder antworten Prof. Guido Knopp •
Frage nach dem „Warum?“ • Ich sprach mit Hitler • Lloyd Georges Besuch • Nicht schuldig in Nürnberg •
Wer von der Lüge lebt, muß die Wahrheit )ürchten!

„Holocaust“: 66 Fragen und Antworten über den Holocaust   • Der Mythos einer Vernichtung
Homosexueller durch die Nazis • Das Wannsee-Protokoll - Anatomie einer Fälschung • Die Auschwitz-
Lüge im Bild   • Das Gaskammerrätsel im Gersteinbericht   • Die zweite babylonische Gefangenscha0   •
Faurisson-Kontroverse • Gaskammerexperiment • Gaskammertemperatur • Holocaust-Konferenz • Keine
Vergasung in Dachau • Lü0l-Report • Leuchter-Report • Liste von Medien mit Bezug zum Holocaust •
Offene Fragen an die Holocaust-Industrie • Offener Brief an Frau Professor Rita Süßmuth • Revisionismus •
Rudolf-Gutachten • Sechs Millionen • Tales of the Holohoax • ?e Last Days of the Big Lie • Wie hoch ist
die Zahl der jüdischen Opfer?

Zweiter Weltkrieg: Chronologie antideutscher Gewalt von Polen   • Die Waffen-SS zu Unrecht am
Pranger • Hitlers Krieg? Was Guido Knopp verschweigt! • Kriegserklärungen an das Deutsche Reich •
Kriegsschuldfrage • Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel • Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges  •
Wahrheit )ür Deutschland – Die Schuldfrage des Zweiten Weltkrieges  •

Revisionisten: Martin Allen • Steven Anderson • Austin Joseph App • Harry Elmer Barnes • Friedrich Paul
Berg • J. G. Burg✡ • Arthur Butz • David Cole✡ • ?ies Christophersen • Roger Guy Dommergue Polacco De
Ménasce✡   • Robert Faurisson  • Ditlieb Felderer • Wolfgang Fröhlich  • Roger Garaudy • Jürgen Graf  •
Michael A. Hoffman   • David L. Hoggan   • Gerd Honsik  • David Irving  • Nicholas Kollerstrom   • Fred
Leuchter • Walter Lü0l • Carlo MaGogno • Fritjof Meyer • Nolywaika, Joachim • Herbert Pitlik  • Carlos W.
Porter • Paul Rassinier • Vincent Reynouard • Olaf Rose • Heinz Roth • Henri Roques • Germar Rudolf •
Walter Sanning  • Franz Josef Scheidl • Bradley R. Smith  • Wilhelm Stäglich • Frederick Toben • Udo
Walendy • Mark Weber • Ingrid Weckert • Steffen Werner • Ernst Zündel

Abgerufen von „http://de.metapedia.org/m/index.php?title=Scheidl,_Franz_Josef&oldid=1011192“

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Mai 2017 um 10:18 Uhr bearbeitet.

4 von 4 19.02.2019, 23:16