Sie sind auf Seite 1von 16

Klick zum Glück: Das WochenBlatt verlost Karten für die Nacht der Museen

Seite 6

Jahrgang 20 Nr. 15

BORNHEIMER
BORNHEIMER

Mittwoch, 13. April 2016

Auflage: 28 390 Gesamtauflage: 316 170

Heimatzeitung für Bornheim, Nordend, Ostend, Seckbach, Riederwald

WochenBlatt

Anzeigen: 069 850088 Vertrieb: 069 85008460

Redaktion:

Tel.: 069 85008-276 Fax.: 069 85008-295

redaktion.wochenblatt@stadtpost.de

Temporäres Kunstatelier an der IGS Herder

Eine Welt aus Wachs

Ostend (jf) – Liv bringt ihr Bild in den Ausstellungs- raum. Bevor sie es zu den anderen Kunstwerken stellen will, zeigt sie es Sa- bine Lauer. „Das ist sehr gut geworden“, lobt die Schulkünstlerin, „aber schau mal, hier sind noch ein paar Stellen, die nicht vollständig mit Wachs be- deckt sind.“ Liv geht wie- der zurück ins Atelier, ver- bessert. Die 16-Jährige ge- hört zu 17 Schülern der Stufe neun und zehn, die sich innerhalb des Schul- künstlerprojekts seit ei- nem halben Jahr mit Wachstechnik beschäftig- ten. Das temporäre Kunst- atelier in den Osterferien ist der Höhepunkt des Projekts, das Sabine Lauer begleitet. Die vielseitige Schulkünstlerin der 1822 Stiftung der Frankfurter Sparkasse und der Spar- kassen-Kulturstiftung Hessen leitete schon mehrfach Kunstprojekte an der IGS Herder. An diesem Donnersta- gnachmittag, dem letzten der Osterferien, sind auch Astrid Dienst und Ottilie Wenzler von der 1822- Sparkassen-Stiftung im Atelier zu Gast. Die Schü- ler arbeiten konzentriert und ohne laute Worte, in kleinen Töpfen oder im Wasserbad befindet sich Wachs; Paraffin, Bienen- wachs, geschmolzene han- delsübliche Kerzen. „Die Wachstechnik als Binde- mittel für Farbpigmente wurde bereits 3200 Jahre

als Binde- mittel für Farbpigmente wurde bereits 3200 Jahre Lion (von links), Marlene, Catherine, Sabine Lauer,

Lion (von links), Marlene, Catherine, Sabine Lauer, Hannah und Alex arbeiten mit Wachs.

Foto: Faure

vor Christus im alten Ägypten angewendet“, er- klärt Lauer. Enkaustik heißt der Fach- begriff, er kommt vom griechischen Wort „enk- auston“ – eingebrannt. Diese Technik hat viele Facetten, es wird geritzt, geklebt, geschichtet, ge- spachtelt, gegossen, ge- tropft, gebügelt, gepinselt. Immer muss die Träger- platte mit zwei fest ver- schmolzenen Wachs- schichten als Untergrund vorbereitet werden. Inhaltliches Thema der Arbeit mit Wachs ist die Zeit. Wie spiegelt sie sich in der Geschichte wider? Wie kann sie erfasst wer- den? Welchen Einfluss hat

sie auf die Sprache? All diesen Fragen sind die Projektteilnehmer nachge- gangen, die Resultate der Diskussionen sind auf gro- ßen weißen Blättern stich-

sen sich verschiedene Far- ben herstellen. „Jeder hat in diesem Pro- jekt seine eigenen Fähig- keiten und Fertigkeiten entdecken und entwickeln

das Atelier besucht – nicht zum ersten Mal. Dank der Stiftungen, der IGS Herder, der Jugendli- chen und deren Eltern – schließlich wurden die Fe-

wortartig festgehalten; sie

können“, sagt Lauer. Sie

rien

genutzt – sind so viele

gehören ebenfalls zur klei- nen Ausstellung. Große Rosen, erstaunlich schwer, wurden mit Wachs haltbar gemacht – das ansehnliche Ergebnis

musste sich vorab selbst intensiv mit dieser Tech- nik befassen, auch für die Künstlerin gehörte En- kaustik vorher nicht zu den von ihr ständig ange-

interessante Kunstwerke entstanden. Sie werden in einer Ausstellung am 28. Juni um 17 Uhr in der Mensa der IGS öffentlich gezeigt.

verrät wenig über die nicht

wendeten Verfahren.

Liv

hat nach den letzten

einfache Präparierung.

Das temporäre Atelier sei

kleinen Korrekturen ihr

Farbmuster auf Wachs

eine wunderbare Arbeits-

Bild

fertig. Sie hat das The-

sind durch präzises Abkle-

möglichkeit. „Es ist ganz

ma

Zeit auf ganz eigene

ben von Flächen entstan- den. Einige Bilder enthal- ten neben Wachs Blüten, Blätter, Draht, Steine.

erstaunlich zu sehen, wie konzentriert und phanta- sievoll die Jugendlichen arbeiten“, bemerkt Schul-

Weise künstlerisch umge- setzt: Bei ihr verwandelt sich eine sehr echt ausse- hende Raupe, die viele

Wachs kann mit Ölfarbe

leiterin Martina Neu-

Blätter fressen muss, in ei-

gemischt werden, so las-

mann-Beer, die ebenfalls

nen

bunten Schmetterling.

mann-Beer, die ebenfalls nen bunten Schmetterling. Jetzt online: Änderungen auf www.frankfurt.de Stadt

Jetzt online: Änderungen auf www.frankfurt.de

Stadt Frankfurt will für alle verständlich sein

Frankfurt (pia) – Frank- furt will von allen ver- standen werden, auch von Menschen mit Lern- schwierigkeiten oder ge- ringen Deutschkenntnis- sen. Deshalb gibt es ab sofort auch leichte Spra- che auf www.frank- furt.de. Zunächst werden grund- legende Informationen in Leichter Sprache angebo- ten, beispielsweise zur Bürgerberatung, zu den Ämtern, der Politik und zur Stadt allgemein. Nach der anstehenden Neugestaltung des Inter- netauftrittes der Stadt wird dann auch das An- gebot in Leichter Sprache sukzessive ausgebaut. Stadträtin Daniela Bir- kenfeld setzt sich für die

Verwendung von Leich- ter Sprache ein: „Alle Menschen sollen Zugang zu Informationen haben. Niemand soll ausge- schlossen sein, nur weil er keine komplizierten Sätze lesen kann.“ Teil-

habe sei das Stichwort, so Birkenfeld, die sich für die Umsetzung der UN-

Behindertenrechtskon-

vention stark macht. Mit einer finanziellen Förderung unterstützt Birkenfeld die Realisie- rung der Leichten Spra- che auf der Homepage, umgesetzt wird dies durch das Dezernat von Stadtrat Jan Schneider. Das neue Angebot ist un- ter www.frankfurt.de/ leichte-sprache erreich- bar.

Inhalt Bornheim

Inhalt Bornheim

Ferienspaß für Jungen und Mädchen

Bildhauer und Gestaltungskurs auf dem Abenteuerspielplatz Günthersburg

Rettung aus luftiger Höhe

Notfall auf der Dippemess – Feuerwehr übt bei einem simulierten Einsatz

Frankfurter Würstchen-Festival

Auf der Dippemess ging’s um die Wurst

Notdienste

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 2

• Tablet-Reparatur • Können wir Ihr iPhone nicht reparieren, iPod-Reparatur • Smartphone-Reparatur dann ist es
• Tablet-Reparatur
• Können wir Ihr iPhone nicht reparieren,
iPod-Reparatur
• Smartphone-Reparatur
dann ist es auch nicht kaputt!
Borsigallee 37
Neckarstraße 5
60388 Frankfurt
64283 Darmstadt
06109/7196886
ffm@doc-phone.de
0 61 51/6 79 09 90
info@doc-phone.de
Bei Vorlage dieses
Gutscheins erhalten Sie
auf Ihre Reparatur 5 € Rabatt.

Tipps von Seite 1

Direkt vom Hersteller! WINTERGÄRTEN HAUSTÜR- UND TERRASSEN- ÜBERDACHUNGEN Infobüros in Ihrer Nähe: 60388
Direkt vom Hersteller!
WINTERGÄRTEN
HAUSTÜR-
UND TERRASSEN-
ÜBERDACHUNGEN
Infobüros in Ihrer Nähe:
60388
Frankfurt
(069)94720020
64289
Darmstadt
(06151)6698700
Beratung
vor Ort und
Info-Mappe
kostenlos!
www.metam.de
91.4/5

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

91.4/5 1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff Blauenstraße 21 · 60528 Frankfurt-Niederrad •
91.4/5 1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff Blauenstraße 21 · 60528 Frankfurt-Niederrad •

Blauenstraße 21 · 60528 Frankfurt-Niederrad

energetische dachsanierung dachbedeckungen bauspenglerei gerüstbau wartungs- und inspektionsarbeiten flachdach- und bauwerksabdichtungen reparaturservice velux-dachwohnfenster asbest-, balkon- und terrassensanierung zimmerarbeiten dachgauben dachloggien

tel. 06 9/570 09 86 5 · mobil 01 73 /4 45 36 36 info@dachborn.de · www.dachborn.de

mobil 01 73 /4 45 36 36 info@dachborn.de · www.dachborn.de Re in ins Somme rver gnüge
Re in ins Somme rver gnüge n: TAG DE R OFFE NE N GÄRTNE RE
Re in ins Somme rver gnüge n: TAG DE R OFFE NE N GÄRTNE RE
Re in ins Somme rver gnüge n:
TAG DE R OFFE NE N
GÄRTNE RE I …
Prachtvoller Sommer – wir zeigen schon jetzt die
schönsten Blumen, Gräser, Stauden, Obstgehölze
sowie die Beet- und Balkonpflanze 2016,
Vr oni Mar athoni.
Schnappen Sie sich
tolle Angebote!
STAR IN DI SA IS ON
T
E
BU S LI NIE 34
BO
RN HE IME
R
FR IE DHO F
SO SA 24. 23. April April 8-16 9-13 Uhr Uhr
PA
RKP LÄTZ
RH AN DE N
E
VO
FrauenarztpraxisFrauenarztpraxis FischerFischer FRANKFURT AM MAIN · BORNHEIM Berger Straße 40 – 42 · Merianplatz
FrauenarztpraxisFrauenarztpraxis FischerFischer
FRANKFURT AM MAIN · BORNHEIM
Berger Straße 40 – 42 · Merianplatz (U4) · Tel. 0 69/4 96 08 38
BITTEBITTE BEABEACHTENCHTEN SIESIE UNSEREUNSERE ERWEITERERWEITERTENTEN SPRECHZEITENSPRECHZEITEN
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 08.30 – 12.30 und
14.30 – 18.30 Uhr
Freitag: 08.30 – 16.00 Uhr
Dienstag + Donnerstag (zusätzlich – nach Vereinbarung): 18.30 – 20 Uhr
Abendsprechstunden · 3D/4D-Ultraschall · Privatsprechstunden
Jetzt auch online unter: www.frauenarzt-praxis-fischer.de
Wir sind aus dem Urlaub
zurück!

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

2

Wochenblatt

Nr. 15, 13. April 2016

Vogelführung in Seckbach

Seckbach (red) – Die Na- turschutzgruppe Seckbach lädt zur Vogelführung am

Samstag, 16. April, ab sie- ben Uhr ein: Beim Spa- ziergang durch den Vilbe-

ler Wald hören und sehen

die Teilnehmer heimische Vogelarten. Der Vilbeler Wald ist ein interessantes Gebiet,mit vorgelagerten Wiesenflächen und Obst-

bäumen aller Art. Seine al- ten Buchenbestände be- heimaten Spechte. Vogel- arten wie der Neuntöter sind außerhalb des Waldes

zu sehen. Mittlerweile ist

der Vilbeler Wald Brutge- biet des Korkraben. Der Mäusebussard brütet dort. Meisenarten sowie Dros- seln und Finken sind häu- fig zu sehen und zu hören. Ein Fernglas wäre hilfreich zur genaueren Beobach- tung unserer gefiederten

Freunde. Treffpunkt ist der Jüdische Friedhof Bergen

II (Vilbeler Landstraße).

Weitere Informationen

gibt es im Internet unter

Naturschutz-Seck-

bach@bund-Frankfurt.de

Erinnerung an die Taufe

Nordend (red) – Zu einem Gottesdienst mit Segnung zur Tauferinnerung lädt die Evangelische Luther- gemeinde am Sonntag, 17. April, ab 15 Uhr in ihre Kirche, Martin-Luther-

Platz 1, ein. Kindern, ihren Eltern und Paten rückt bei dieser Gelegenheit noch einmal die Taufe und de- ren Bedeutung nahe. The- ma des Gottesdienstes ist

die Jahreslosung „Ich will

euch trösten, wie einen

seine Mutter tröstet“, Jesa- ja 66,13. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrerin Melanie Lohwasser und einem Team, Dr. Claus Heerlein begleitet den Gottesdienst an der Orgel.

Im Anschluss gibt es die

Möglichkeit, bei Kaffee, Kindertee und Kuchen zu- sammen zu sein. Kinderbi- beln und Glaubensbücher zum Stöbern liegen aus. Zwecks Planung wird um Anmeldung bis zum 14. April unter 8mela- nie@gmx.net gebeten.

Eckert predigt im Nordend

Nordend (red) – Der be- kannte Pfarrer Eugen Eckert, Stadionpfarrer der Commerzbank Arena, Studentenpfarrer an der Goethe-Uni, Mitbegrün- der der Band Habakuk und einer der größten mo- dernen christlichen Lie- derdichter wird am Sonn-

tag, 24. April, ab zehn Uhr,

in der Christuskirche am

Merianplatz zu Gast sein. Unter dem Thema „Kirche

in der Arena“ wird dann

gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Eugen Eckert stammt aus dem Umfeld der Christuskirche und ist am Merianplatz aufge-

wachsen. Seine ersten mu-

sikalischen Schritte hat er

in der Christusgemeinde

gemacht, bevor er dann als ehrenamtlicher Mitarbei-

ter ins Evangelischen Ju-

gendwerk gewechselt ist.

Mitarbei- ter ins Evangelischen Ju- gendwerk gewechselt ist. Zehn Jungen und Mädchen im Alter von acht

Zehn Jungen und Mädchen im Alter von acht bis elf Jahren nahmen in den Osterferien an dem beliebten Bildhauer- und Gestal- tungskurs mit Simon Vogt auf dem Abenteuerspielplatz Günthersburg teil. Am letzten Tag präsentierten sie ihre Kunstwerke.

Foto: Schieder

Seminar im Mainäppelhaus

Lebensraum für Bienen

Seckbach (red) – Bienen leisten einen wichtigen Beitrag für den Erhalt und den Schutz der Na- tur. Bereitet man ihnen einen geeigneten Lebens- raum mit ausreichend Nahrung kann man ihre auch für uns Menschen wichtige Bestäubungsar- beit unterstützen. Denn die meisten Wild- und Nutzpflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Ohne die Bestäubungs- hilfe der Bienen müssten wir auf viele Obst- und Gemüsearten verzichten. Am Samstag, 16. April zeigen Dr. Corinna Höl- zer und Cornelis Hem- mer von der „Stiftung für Mensch und Umwelt“ wie man mit heimischen Stauden und Sträuchern einen lebendigen, blü- henden Garten anlegen kann, der außerdem Wildbienen nützlich ist. Ab 14 Uhr geben sie in ihrem zweistündigen Se- minar im Mainäppelhaus

interessierten Hobby- gärtnern einen Einblick in die Bedürfnisse und den Lebensraum der Wildbienen und infor- mieren darüber, welche Gartenstrukturen den nützlichen Insekten Nahrung und Nistplatz bieten.

Tipps zum Anlegen eines Bienenbeetes

Die Teilnehmer erhalten außerdem Tipps zum An- legen eines mehrjährigen Bienenbeetes. Wer mehr über blühende Garten als Lebensraum für Wildbienen erfahren möchte, meldet sich un- ter 069 479994 oder per E-Mail unter der Adresse info@MainAep- pelHausLohrberg.de zum Seminar an. Das Angebot wird in Ko- operation mit der Initiati- ve „Frankfurt summt“ durchgeführt und kostet pro Person 25 Euro Teil- nahmegebühr.

Bildhauer und Gestaltungskurs auf dem Abenteuerspielplatz Günthersburg

Ferienspaß für Jungen und Mädchen

Nordend (ms) – In der Woche vom 4. bis 8. April fand wieder ein Bildhau- er- und Gestaltungskurs auf dem Abenteuerspiel- platz Günthersburg in der Wetteraustraße 41 statt. Die Kurse von Bildhauer Simon Vogt, die in Zu- sammenarbeit mit dem Kinderbüro stattfinden, sind stets sehr früh ausge- bucht. Zehn Kinder im Alter von acht bis elf Jahren nah-

men auch diesmal daran teil. Am letzten Tag zeig- ten sie in einer kleinen Ausstellung auf dem Platz ihre Arbeiten.

Tuff- und Sandstein ist weicher

Gelernt haben sie in der Woche viel über Bild- hauerei und sie bearbeite- ten Tuff- und Sandsteine, weil dieses Material wei- cher ist.

Einig waren sich die Jun- gen und Mädchen darin, dass ihnen der Kurs Spaß gemacht hat. So sagte Adrian (elf Jahre), dass er dazu gekommen sei, weil seine Mutter im Internet nach einer Beschäftigung für die letzte Osterferien- woche gesucht habe. Auch Ava hatte von ihrer Mutter Vorschläge be- kommen: „Mir hat es sehr gut gefallen.“ Rufus (elf Jahre) erklärte:

„Ich bin mit Adrian ge- kommen. Die Woche war anstrengend und es gab viel Feinarbeit. Aber ich habe eine ganze Menge gelernt.“ Genauso ist auch Marvin (neun Jahre) durch einen Freund zu dem Kurs gestoßen. Zum Abschluss des Kur- ses waren dann die Eltern und Geschwister gekom- men. Es gab Wurst vom Grill und allerlei andere Leckereien.

Informationsstand der Nachbarschaftshilfe

Für bezahlbaren Wohnraum

Bornheim (ms) – Seit län- gerer Zeit gibt es in vielen Frankfurter Stadtteilen Mietervereinigungen und Aktionsgemeinschaften, die um den Erhalt und die Schaffung von mehr be- zahlbarem Wohnraum kämpfen. Sie wehren sich gegen Entmietung, Luxus- sanierungen und über- durchschnittliche Mieter- höhungen insbesondere bei städtischen Woh- nungsbaugesellschaften. Am vergangenen Samstag warb die Nachbarschafts- hilfe Nordend Bornheim Ostend mit einem Infor- mationsstand auf dem Fünffingerplatz von 11 bis 15 Uhr für die Mahnwache am Donnerstag, 14. April um 15.30 Uhr auf dem Rö- merberg. Dort wollen die Mieterinitiativen die Mit- glieder der neugewählten

Stadtverordnetenver-

sammlung vor ihrer ersten Sitzung an ihre Verant- wortung für eine sozialere Wohnungspolitik in Frankfurt erinnern, denn

eine sozialere Wohnungspolitik in Frankfurt erinnern, denn Viel Betrieb herrschte am Samstag auf dem Fünffingerplatz

Viel Betrieb herrschte am Samstag auf dem Fünffingerplatz in Bornheim. Die Nachbarschaftshil- fe warb dort für eine Mahnwache am 14. April auf dem Römerberg und bekam viel Zuspruch.

Foto: Schieder

„Nach der Wahl ist vor der Wahl“, so das Motto. Den engagierten Vertre- tern der Nachbarschafts-

hilfe gelang es während der ganzen Zeit immer wieder ins Gespräch mit den Bürgern zu kommen.

Viele unterzeichneten auch eine Petition zum Thema bezahlbarer Wohn- raum.

Zustellhotline:

069/85008-460

Apotheken

Apotheken

Täglich ist außerhalb der Geschäftszeiten in Ihrer Nähe eine Apotheke dienstbereit. Der Notdienst be- ginnt um 8.30 Uhr und endet am darauf folgenden Tag um 8.30 Uhr. In dieser Woche sind dienstbereit:

Donnerstag, 14.04.

Freitag, 15.04.

Samstag, 16.04.

Sonntag, 17.04

Montag, 18.04.

Dienstag, 19.04.

Mittwoch, 20.04.

Sandweg-Apotheke, Schellingstraße 1 Rotlint-Apotheke, Rotlintstraße 80 Bornheim-Apotheke, Im Prüfling 21-25 Marien-Apo., Eckenheimer Landstr. 244 Katharinen-Apo., Seckbacher Landstr. 59 Ostend-Apotheke, Hanauer Landstraße 4 Malteser-Apotheke, Berger Straße 176

Notdienste

Notdienste

Außerhalb der Sprechstunden Ihres Hausarztes sind an den Sonn- und Feiertagen die Notdienstambulanzen Bürgerhospital und am Universi- tätsklinikum, Theodor-Stern-Kai 7, sowie der Kinderärztliche Notdienst der Uni-Klinik rund um die Uhr im Einsatz. Die Notdienstzentrale ist unter 19292 erreichbar.

Notdienst-Ambulanz Bürgerhospital

(Nibelungenallee 37-41, Eingang Richard Wagner Straße)

von 19 bis 1 Uhr von 14 bis 1 Uhr

8 bis 1 Uhr

Notdienst-Ambulanz am Universitätsklinikum

von 19 bis 1 Uhr von 14 bis 1 Uhr

8 bis 1 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag Mittwoch und Freitag Samstag, Sonntag, an Feier- und Brückentagen

von

von

(Theodor-Stern-Kai 7) Montag, Dienstag, Donnerstag Mittwoch und Freitag Samstag, Sonntag, an Feier- und Brückentagen

Kinderärztlicher Notdienst in der Kinderpoliklinik (Haus 32 der Uni-Klinik Frankfurt, Theodor-Stern-Kai) von 16 bis 20 Uhr von 18 bis 22 Uhr

Mittwoch

Freitag

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr

Ärztlicher Akut-Dienst für Privatpatienten

24-Stunden-Notdienst

018 05 30 45 05

Privatärztlicher Notdienst Rhein-Main

24-Stunden-Notdienst

069 69 44 69

Zahnärztlicher Notdienst Frankfurt und Offenbach

0 18 05 60 70 11

Impressum Bornheim

Impressum Bornheim

Redaktionsleitung: Redaktion:

Axel Grysczyk (V.i.S.d.P.) Sandra Klauß / Christina Langenbahn Telefon 069 85008-270 Telefon 069 85008-276 Fax: 069 85008-295 Anzeigenleitung: redaktion.wochenblatt@stadtpost.de Helmut Moser

Verlag:

Daniel Schöningh

Thomas Kühnlein

Geschäftsführer:

METAC Medien Verlags GmbH Waldstraße 226, 63071 Offenbach, Telefon 069 85008-0

Druck: Pressehaus Bintz-Verlag GmbH & Co. KG Waldstraße 226, 63071 Offenbach

Anzeigenpreisliste Nr. 55, gültig seit 1. Januar 2016

Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos keine Haftung. Für die Herstellung wird ausschließlich Recycling-Papier verwendet.

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

Nr. 15, 13. April 2016

Wochenblatt

3

Nr. 15, 13. April 2016 W o c h e n b l a t t

Rafael Fleischmann (unten) scheint die Abseilaktion richtig Spaß zu machen.

Fotos: Faure

Notfall auf der Dippemess – Spezialisten der Feuerwehr übten bei einem simulierten Einsatz

Spektakuläre Rettung aus luftiger Höhe

Ostend (jf) – Die Gondel der Alpinabahn stoppt un- vermittelt in 32 Metern Höhe. Nichts geht mehr auf der Achterbahn. Und nun? Ein simulierter Einsatz für die Höhenretter, eine Spe- zialeinheit der Feuerwehr. Denn die Dippemess ist am Vormittag noch geschlos- sen – es ist die beste Zeit, um zu trainieren. Das sechsköpfige Team der Frankfurter Feuerwehr hat nun die Aufgabe, vier Per- sonen aus der Gondel zu retten. „Es gibt drei Dienst- gruppen bei der Höhenret- tung“, erläutert Feuerwehr- Pressesprecher Andreas Mohn, „wir haben schon an mehreren Tagen vor Öff- nung der Dippemess trai- niert, denn das ist eine gute Gelegenheit zum Üben.“ Zunächst muss geklärt wer- den, ob Personen mögli- cherweise verletzt sind. „Alle Feuerwehrleute sind medizinisch ausgebildet“, ergänzt Mohn. Doch bei diesem Test gibt es keine Verletzten. Nur eben War- tende in luftiger Höhe. Vier Höhenretter steigen die steilen, nahezu senkrechten Hilfsleitern hoch – mit der Drehleiter ist hier nichts zu machen, da würden zwei Meter bis zur Achterbahn- gondel fehlen. Der Aufstieg ist mühsam, denn die Hö- henretter tragen eine Spezi- alausrüstung, die auch ohne die Rucksäcke mit den zu- sätzlichen Hilfsmitteln schwer genug ist. Die Ruck- säcke werden später nach oben gezogen, wenn die Höhenretter das Podest er- reicht haben. Das alles

klappt schon einmal. Als Erster wird Kollege Rafael Fleischmann von RTL ge- rettet; sicher trifft er mit „seinem“ Höhenretter nach einer Weile am Boden ein. Dann folgt eine Kollegin von hr-info, es kostet sie Überwindung, über das Ge- länder zu klettern und sich dann in einem Sitzgurt mit ihrem Helfer abzuseilen. Aber auch das gelingt, sie berichtet zudem noch live von diesem Rettungsakt. Nicht nur Journalisten schauen den Höhenrettern

zu, auch Angela Bruch, Be- treiberin der Alpinabahn, hat ein aufmerksames Auge auf das Training. „Die Gon- deln halten im Notfall im- mer an den Podesten, den Notausstiegen. Entspre- chende Sicherheitstechnik und die Schwerkraft sorgen dafür. Es wird also nie pas- sieren, dass eine Gondel in einer Steilstrecke stehen bleibt“, erklärt die Fachfrau. Und auch, dass noch nie ein ernsthafter Einsatz nötig war. „Ich habe noch nie eine gefährliche Situation

erlebt“, sagt Bruch – und die Alpinabahn ist seit 25 Jah- ren in Betrieb, jedes Jahr überprüft der TÜV, ob auch alles den Vorschriften ent- spricht. Kurt Stroscher, bei der Tourismus+Congress GmbH zuständig für die Feste in Frankfurt und da- mit auch für die Dippemess, blinzelt zufrieden zur Ach- terbahn. Auch diese Übung ist gut bewältigt worden, genau wie in den Tagen vorher die Tests am 55 Meter hohen Riesenrad.

in den Tagen vorher die Tests am 55 Meter hohen Riesenrad. Ein Team der Höhenrettung der

Ein Team der Höhenrettung der Frankfurter Feuerwehr erklettert auf senkrechten Leitern und mit reichlich Gepäck das in 32 Metern Höhe befindliche Podest, um die Fahrgäste aus der stehen gebliebenen Gondel zu retten.

Hilfe und Information

Bornheim (red) – Vor ei- nem Jahr wurde Nepal von dem größten Erdbeben sei- ner Geschichte getroffen. Tausende Tote und hun- derttausende Obdachlose waren das Ergebnis. Die Welt nahm Anteil und sagte immense Hilfen zu. Doch schon schnell rückte die Katastrophe und das Leid der Menschen dort wieder in den Hintergrund. Jürgen Herold von der Fair Han- delsorganisation Frida Fee- ling importiert und vertreibt Waren aus Nepal – herge- stellt von den dortigen fair Handelsorganisationen Er hat regelmäßig Kontakt und besuchte Nepal zuletzt im Dezember. In einem Vor- trag am Donnerstag, 14. April, ab 19.30 Uhr im Weltladen Bornheim (Ber- ger Straße 133) berichtet er über Nepal, den fairen Han- del in Nepal, das Erdbeben und die aktuelle Situation vor Ort. Der Eintritt ist frei.

So erlebt man Magie im Alltag

Seckbach (red) – Handelt es sich bei Magie um ein rei- nes Fantasieprodukt oder um eine Methode der Reali- tätsbewältigung? Wie ver- halten sich Religion und Magie zueinander? Um die- se Fragen geht es am Diens- tag, 19. April, ab 20 Uhr im Gartensaal der Evangeli- schen Mariengemeinde (An der Marienkirche 1). Chris- tiane Steinhart-Ebert, Reli- gionslehrerin, wird bei dem Informationsabend über die „Magie im Alltag“ sprechen.

Spanisch für Fortgeschrittene

Ostend (red) – Spanisch für

Fortgeschrittene ist geeignet für Anfänger mit Vorkennt- nissen. Konversation, Lek- türe und Verfassen von Tex- ten mittlerer Komplexität stehen auf dem Lehrplan ei- nes Kurses der Spanisch- sprachigen katholischen Gemeinde (Thüringer Stra- ße 35), der am Donnerstag, 15. April, um neun Uhr be- ginnt. Ein Einstieg in den Kurs ist nach Absprache möglich. Die Kosten für den Teilnahmebeitrag betragen 45 Euro. Weitere Informa- tionen gibt es unter 069

493300.

Die Sonnen-, Wind- und Sichtschutz-Experten

marucci marucci Sonnenschutz sonnenschutz terrassendächer Terrassendächer rollläden Rollläden
marucci marucci
Sonnenschutz
sonnenschutz
terrassendächer
Terrassendächer
rollläden
Rollläden
Raus in den MARKISEN SOMMER! Aktion vom 01.02. – 15.05.2016 zur Markise Cassita II: hochwertige
Raus in den
MARKISEN
SOMMER!
Aktion vom 01.02. – 15.05.2016
zur Markise Cassita II:
hochwertige weinor
Funksteuerung BiConnect
* Gemäß den Bedingungen im Garantieheft.
Dieses erhalten Sie bei Ihrem weinor Top-Partner
oder unter www.weinor.de/garantiebedingungen.
248,– €
248,
statt
Jetzt 0,– €
Ausgezeichnet für Kompetenz & Qualität
0,– € Ausgezeichnet für Kompetenz & Qualität Nur bei Ihrem weinor To p-Partner www.marucci-markisen.de
Nur bei Ihrem weinor To p-Partner
Nur bei Ihrem
weinor To p-Partner
www.marucci-markisen.de Marucci-Markisen GmbH.Friedhofstraße 23 63263 Neu-Isenburg.Telefon: 06102-29160

www.marucci-markisen.de

Marucci-Markisen GmbH.Friedhofstraße 23 63263 Neu-Isenburg.Telefon: 06102-29160

rolladen nett Ihr Partner und Meisterbetrieb für Sonnenschutz seit über 60 Jahren
rolladen
nett
Ihr Partner und
Meisterbetrieb für
Sonnenschutz seit
über 60 Jahren
rolladen nett Ihr Partner und Meisterbetrieb für Sonnenschutz seit über 60 Jahren

ANZEIGE

Mach den Grillplatz wieder zum Lieblingsplatz!

Grillen gehört für 84 Prozent der Deutschen zu einem gelungenen Sommer dazu. Allerdings laden nur wenige öf- fentliche Grillplätze dazu ein, dort an lauen Abenden Zeit zu verbringen. Jetzt sind Sie gefragt: Mit Lidl-Lieblings-

plätze können Sie dieses Jahr wieder „Klaus grillt“. den Grillplatz ihrer Gemeinde oder Kom- mune auf Vordermann bringen. Die Aktion geht mit dem Aufruf: „Mehr Lieb- lingsplätze für Deutschland“ ab dem 11. April in die zweite Runde. Zu ge- winnen gibt es Renovierungsgeld im Gesamtwert von 100.000 Euro! Die Aktion war bereits 2015 ein voller Erfolg. Eine Vielzahl an Bewerbern

schickte ihre Fotos ein und insgesamt 15 Grillplätze wurden wieder in attraktive Treffpunkte umgebaut. Auch 2016 wählt eine Fachjury aus begeisterten Grill- experten die 15 besten Bewerbungen aus, die sich dem Online-Voting stellen. Das Voting entscheidet, welche ers- ten drei Plätze eine Grillplatz-Renovie- rung im Wert von je 20.000, 15.000 und 12.500 Euro gewinnen – und eine

Party im Wert von 2.500 EUR mit leckeren Grillmeister-Produkten von Lidl. „Im letzten Jahr konnten wir bereits mit Ulmen, Papenbruch und Döhlen feiern. Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr das Rennen macht“, sagt Juror Klaus von

wer in diesem Jahr das Rennen macht“, sagt Juror Klaus von BEWERBEN SIE SICH AB DEM

BEWERBEN SIE SICH AB DEM 11.4.2016 ONLINE UNTER WWW.LIDL-LIEBLINGSPLÄTZE.DE mit einem Grillplatz in Ihrer Nähe: Ein- fach Foto hochladen und schreiben Sie, warum gerade Ihr Platz un- bedingt verschönert werden sollte.

Hilfe braucht Helfer. Ärzte für die Dritte Welt e.V. Offenbacher Landstr. 224 | 60599 Frankfurt/Main
Hilfe braucht Helfer.
Ärzte für die Dritte Welt e.V.
Offenbacher Landstr. 224 | 60599 Frankfurt/Main
Spendenkonto 488 888 0 | BLZ 520 604 10
www.aerzte3welt.de
Tel.: +49 69.707 997-0 | Fax: +49 69.707 997-20
WEIL SIE RECHNEN KÖNNEN Alu-Komplettrad Davos silber lackiert 7.5 x 17" mit 225/45 R 17
WEIL SIE
RECHNEN KÖNNEN
Alu-Komplettrad
Davos silber lackiert
7.5 x 17" mit 225/45 R 17 W
N 8000
inkl. Auswuchten,
Montage, Schrauben,
ABE bzw. Teilegutachten
144.-
Termin
online vereinbaren
auf netto-reifendiscount.de
Kraftstoffeffizienz: E
Nasshaftung:
C
Eine Marke der REIFF Reifen
Geräuschemission (dB): 74
und Autotechnik GmbH
Tübinger Straße 2–6
72762 Reutlingen
www.netto-reifendiscount.de
55129 Mainz-Hechtsheim
60314 Frankfurt-Ost
63069 Offenbach
65201 Wiesbaden
Friedrich-Koenig-Str. 6
Tel.: 0 61 31/501 83 90
Hanauer Landstr. 423 a
Tel.: 0 69/408 93 34 90
Sprendlinger Landstr. 180
Tel.: 0 69/838 31 39 10
Alte Schmelze 18
Tel.: 0611/20 42 56 00
60389 Frankfurt-Bornheim
60437 Frankfurt/N-Eschbach
64293 Darmstadt
65830 Kriftel
Friedberger Landstr. 235
Tel.: 0 69/905 55 03 20
Berner Str. 111
Tel.: 0 69/506 98 84 20
Otto-Röhm-Str. 59 a
Tel.: 0 61 51/428 36 90
Gutenbergstr. 12
Tel.: 0 61 92/309 09 90

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

4

Wochenblatt

Nr. 15, 13. April 2016

Frankfurter Würstchen-Festival

Knackig mit zarter Haut: Auf der Dippemess ging’s um die Wurst

Bornheim (agk) – Das beste Frankfurter Würst- chen kommt aus dem Odenwald. Beim Frank- furter Würstchen-Festival kürte das Publikum im Festzelt auf der Dippe- mess die Wurst der Metz- gerei Kirschschlager aus Erbach zum Sieger. Am vergangenen Freitag wa- ren neun Metzger aus der Region angetreten, um das beste Frankfurter Würstchen zu küren. Nacheinander bekamen die Besucher die Würst- chen zum Probieren und gaben im Anschluss auf einem Wertungszettel ihre Benotung ab. Möglich waren Noten von eins (sehr gut) bis drei (befrie- digend). Zum Schluss wurden alle Zettel ausge- wertet und der Sieger be- stimmt. Bewertet wurde das Knacken beim Würst- chen, die Farbe und na- türlich der Geschmack. Zuvor hatte eine Promi- nenten-Jury bereits ihre Einschätzung abgegeben. Mit dabei waren unter an- derem Eintracht-Kulttrai- ner Dragoslav Stepano- vic, Eva Jacob von den Ja- cob-Sisters und Anja Pol- zer, die aus der RTL-Serie „Bachelor“ bekannte wurde. Jacob-Sister Eva war ohne ihre legendären Pudel ge- kommen. Auch wenn sie zugab: „Meine Pudel hät- ten auf dem Würstchen- Festival bestimmt viel Spaß gehabt.“ Am Ende siegte die Wurst der Metzgerei Kirsch-

gehabt.“ Am Ende siegte die Wurst der Metzgerei Kirsch- Die Sieger mit den Veranstaltern (von links):

Die Sieger mit den Veranstaltern (von links): Kai Mann von der Veranstaltungsagentur No Limits, die Sieger Klaus und Anja Kirschschlager, Festzelt-Chef Dennis Hausmann und der Obermeister der Fleischer-Innung Thomas Reichert. Foto: agk

schlager, die mit der Start- nummer eins ins Rennen gegangen war. Die Metz- gerei Ehmann aus Gries- heim bei Darmstadt hat Bronze errungen, Silber ging an die Metzgerei Dey aus Frankfurt. Für die gute Stimmung im Festzelt Hausmann sorgte Moderator Bäppi La Bel- le, der es unter anderem schaffte, dass jede neue Wurst mit einer La-Ola- Welle begrüßt wurde. Ihm zur Seite stand der Ober- meister der Metzgerin- nung Frankfurt-Darm- stadt-Offenbach, Thomas Reichert. Der Chef von Haxen-Reichert war selbst mit einem Produkt im Finale vertreten. Nach

zwei Vorentscheiden am Dienstag und Mittwoch standen letztendlich die neun Finalwürste fest. Reichert unterstrich, dass alle Würste Gewinner sei- en. Denn bei den heimi- schen Metzgerei-Betrie- ben habe „die Wurst noch ein Gesicht.“ Das seien gut ausgebildete Hand- werker, die mit viel Know-How Top-Produk- te herstellten. Das fand auch das Publikum, das neben den Würsten Kar- toffelsalat, Senf und Bröt- chen genoss. Es war bereits der vierte Wettbewerb, der mit Hilfe der Veranstaltungsagen- tur No Limits auf der Dip- pemess stattfand.

tur No Limits auf der Dip- pemess stattfand. La-Ola-Welle im Festzelt am Freitag: Die nächste Finalwurst

La-Ola-Welle im Festzelt am Freitag: Die nächste Finalwurst wird erwartet.

Foto: agk

Spiele, Informationen, Kunsthandwerk

Äppelhaus lädt zum Blütenfest

Seckbach (red) – Zum offi- ziellen Saisonstart am Sonntag, 17. April, warten allerlei Aktivitäten auf die Besucher des Naturerleb- nisgartens auf dem Frank- furter Lohrberg. Mit Spie- len, Informationen, Kunst- handwerk und einem Ange- bot an Speisen und Geträn- ken begrüßt das Mainäppel- haus-Team den Frühling und lädt ein zum Blütenfest. Zwischen 10 und 18 Uhr haben Kinder und Jugendli- che ausgiebig Gelegenheit zum spielen, basteln, malen und rätseln. Denn die Um- weltpädagoginnen des Mai- näppelhauses haben auch zum diesjährigen Blütenfest wieder ein buntes Aktions- angebot für Familien mit Kindern mitgebracht. Na- turfreunde erhalten an den Ständen und Beeten eine

Menge Tipps und Anregun- gen rund um den Garten. Handgefertigte Holz-, und Töpferwaren, Blütengeste- cke, Textilien und vieles mehr präsentiert die Kultur- gruppe des TV Seckbach. Mit selbst gebackenem Ku- chen, Herzhaftem vom Grill und dem bekannten Lohrberger Apfelwein ist außerdem für Speisen und Getränke bestens gesorgt und für jeden Geschmack etwas dabei. Wer den Frühling und die Obstbaumblüte auf dem Frankfurter Lohrberg genie- ßen möchte, ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zum Mainäppelhaus und dem Veranstaltungsangebot un- ter www.MainAeppelHaus- Lohrberg.de

Veranstaltungsreihe des DAM

Wo Modulbauweise auf Qualität trifft

Sachsenhausen (pia) – Frankfurt boomt und erlebt nicht erst seit dem Zustrom der Flüchtlinge einen enor- men Bevölkerungszu- wachs, der erheblichen Druck auf den Wohnungs- markt ausübt und auch die Schulen aus alle Nähten platzen lässt – Stichwort Sa- nierungsstau und Hunderte von fehlenden Plätzen an weiterführenden Schulen. Da zeigt der Erweiterungs- bau der Europäischen Schule von Architekten wie es gehen könnte: Schulbau als Modulsystem in Holz-

bauweise, schnell realisier- bar, erschwinglich und gleichzeitig von hohem äs- thetischen Wert. Am Mitt- woch, 13. April, 19 Uhr, stellt Architekt Andreas Krawcyk bei der Veranstal- tungsreihe des Deutschen Architektur Museums (DAM) „Stadtplus: Die Stadt und die Schulen“, den Bau vor. Unter dem Motto „Themen - Getränke - Ge- öffnet bis neun“ präsentiert das DAM einmal im Monat an einem Mittwoch einen Kurzvortrag zu Themen, die die Stadt bewegen.

Mittwoch einen Kurzvortrag zu Themen, die die Stadt bewegen. Universitätsklinik sucht Probanden Depression – alles nur

Universitätsklinik sucht Probanden

Depression – alles nur im Kopf?

Sachsenhausen (red) – Wie reagieren Menschen mit Depressionen auf emotio- nale Erlebnisse und unter- scheiden sie sich dabei von gesunden Personen? Diese Fragen untersucht das Uni- versitätsklinikum Frankfurt in einer Studie, die zur Ver- besserung von Diagnostik und Therapie beitragen soll, und sucht dafür noch Teil- nehmer. Es handelt sich um eine ernste und weit ver- breitete Erkrankung mit gravierenden Folgen für die Betroffenen und auch für die Gesellschaft als Ganzes:

Allein in Deutschland lei- den rund vier Millionen Menschen an schweren De- pressionen. Trotz dieser Di- mension ist die Krankheit nach wie vor nicht gut er- forscht. Um sie besser zu verstehen und die Grundlage für eine effektivere Behandlung zu legen, wird in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Frankfurt eine Studie durchgeführt. Vor allem die Emotionsverarbeitung bei Depression soll beleuchtet werden. Dafür suchen die Wissenschaftler zum einen noch Menschen zwischen 18 und 65 Jahren, die mehr

als einmal in ihrem Leben eine depressive Episode durchlebt haben. Die ent- sprechende Diagnose nennt sich rezidivierende Depres- sion. Zum anderen werden gesunde Vergleichsperso- nen im Alter zwischen 30 und 65 Jahren benötigt, die noch nie in ihrem Leben an einer Depression erkrankt sind. Konkret soll die Studie überprüfen, wie Menschen mit Depression Emotionen wahrnehmen und erleben.

Neue Studie

Als Emotionserleben wird das Fühlen einer Emotion bezeichnet, das sofort und oft unbewusst auf eine emo- tionale Information folgt. Dies soll anhand verschie- dener Messungen unter- sucht werden. Durch die Präsentation von Fotogra- fien wird eine emotionale Reaktion bei den Teilneh- mern ausgelöst. Die Probanden selbst sollen dann zunächst ihre subjek- tive Wahrnehmung be- schreiben. Zusätzlich wird eine Messung des Gehirns mittels Magnetresonanzto- mographie durchgeführt. Dadurch erhoffen sich die Wissenschaftler, Informa-

tionen darüber zu erlangen, welche Teile des Gehirns durch Emotionen aktiviert werden. Darüber hinaus werden körperliche Mess- werte, wie beispielsweise der Herzschlag, die Haut- leitfähigkeit und die At- mung, untersucht. Sie kön- nen Aufschluss über ein möglicherweise verändertes Stresserleben beim Betrach- ten der Bilder geben. Außerdem wird im Rahmen der Studie geprüft, ob sich Menschen mit Depression anhand bestimmter Gen- ausprägungen von Men- schen unterscheiden, die noch nie eine depressive Episode hatten. Die Untersuchungen glie- dern sich in zwei Testtermi- ne: In der ersten Sitzung werden die oben beschrie- benen Fotografien präsen- tiert, während der Teilneh- mer im Magnetresonanzto- mographen liegt. So sollen die Gehirnstruktur und die Hirnfunktion aufgenom- men werden, die mit dem Emotionserleben zusam- menhängen. In der zweiten Sitzung machen die Pro- banden einen ausführlichen kognitiven Test, der unter anderem kurze Aufgaben zur Gedächtnisleistung be- inhaltet. Zusätzlich wird

eine Blutprobe von 40 ml abgenommen. Damit sollen später bestimmte Gene un- tersucht werden, welche mit Prozessen im Körper zusammenhängen, die ei- nen Einfluss auf das Er- krankungsrisiko für eine Depression haben können. Es handelt sich um eine wissenschaftliche Untersu- chung, deren Ergebnisse in anonymisierter Form veröf- fentlicht werden. Das heißt, es werden keine Kürzel oder Namen genannt. Au- ßerdem unterliegen die Da- ten selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht. Grundlage für verbesserte Diagnostik und Therapie Das Projekt soll zu einem verbesserten und umfassen- deren Gesamtverständnis der Symptomatik einer De- pression führen und die Grundlagen für eine opti- mierte Diagnostik und The- rapie bei Patienten mit De- pression schaffen. Für die Teilnahme an der Studie erhalten die Proban- den als Dankeschön die MRT-Bilder ihres Gehirns. Interessenten können sich telefonisch unter 069 63017181 oder -7655 oder per E-Mail unter Depressi- onsstudie@kgu.de infor- mieren und anmelden.

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

Nr. 15, 13. April 2016

Wochenblatt

5

Film im Nachbarschaftszentrum

So finden Eltern Wege aus der Brüllfalle

Ostend (red) – In der Er- ziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot. In vielen Alltags- situationen, wenn Kinder auf die Aufforderungen der Eltern, auch nach mehrmaligen Bitten nicht reagieren, kann die Situa- tion eskalieren. Eltern verlieren die Geduld, sie werden laut. Das Ergeb- nis sind frustrierte Eltern und weinende Kinder. Der Film „Wege aus der Brüllfalle“ zeigt ein Kon- zept auf, wie sich Eltern ohne „Brüllerei“ und Drohungen durchsetzen und ihre Kinder respekt-

voll behandeln können. Dazu lädt das Nachbar- schaftszentrum Ostend (Uhlandstraße 50) am Donnerstag, 21. April, von 20 bis 22 Uhr ein. Ein Nachtreffen findet am Donnerstag 12. Mai, ebenfalls von 20 bis 22 Uhr statt, um rückbli- ckend zu beurteilen, wie sich das alltägliche Mitei- nander verändert hat. Es handelt sich um eine zweiteilige Veranstal- tung. Eine Anmeldung ist möglich unter 069 439645 oder info@nbz- ostend.de. Die Veranstal- tung kostet 13 Euro.

Workshop an vier Samstagen

Persisch lernen mit der Volkshochschule

Ostend (pia) – Aufgrund der großen Nachfrage hat die Volkshochschule Frankfurt (Vhs) zwei neue Persisch-Kurse für Anfänger eingerichtet. Ein Workshop an vier Samstagvormittagen be- ginnt am 7. Mai, ein wei- terer Kurs findet an neun Terminen jeweils Diens- tag-, Mittwoch- und Don- nerstagabend ab dem 19. Juli statt. Beide Kurse sind für all diejenigen geeignet, die effektiv und schnell vor- wärts kommen wollen:

am Ende des Kurses kann man lesen und schreiben und sich im Alltag mit einfachen Sätzen zurecht finden.

Die Kurse sind auch ge- eignet für Muttersprach- ler, die gezielt lesen und schreiben lernen wollen. Die Kurse kosten 90 Euro beziehungsweise 115 Euro. Interessierte können sich auf der Website unter www.vhs.frankfurt.de unter den Kursnummern 4468-11, Kurs ab Mai, be- ziehungsweise 4468-08, Kurs ab Juli, informieren und anmelden. Alternativ ist auch eine Anmeldung über das Ser- vicetelefon unter 069 21271501 oder per E- Mail mit Angabe der Kursnummer an die E- Mail-Adresse vhs@frank- furt.de möglich.

an die E- Mail-Adresse vhs@frank- furt.de möglich. Auf dem Buchrainplatz war das Sicherheitsmobil der Stadt

Auf dem Buchrainplatz war das Sicherheitsmobil der Stadt Frankfurt in der vergangenen Woche zu finden.

Foto: Schieder

Sicherheitmobil macht Halt in Oberrad

Immer ein offenes Ohr für alle Frankfurter

Oberrad (ms) – Das Si- cherheitsmobil der Stadt- polizei Frankfurt war am vergangenen Donnerstag, von 16 bis 19 Uhr auf dem Buchrainplatz zu finden. Drei Beamte in- formierten die Bürger und beantworteten Fra- gen. „Wir sind in unseren Themen immer stadtteil-

bezogen und der Ortsbei- rat gibt uns auch Anre- gungen, welche Themen jeweils aktuell sind“, er- klärten die Beamten. Sie bestätigten auch, dass ihre Aktion viel Zu- spruch gefunden habe. Seit 2009 ist das Frank- furter Sicherheitsmobil im Dienst. Es handelt

sich dabei um ein speziell für die Anforderungen ei- ner mobilen Wache kon- zipiertes Fahrzeug, mit dem die Bediensteten der Stadtpolizei unter ande- rem auch zur Aufnahme von Anzeigen zur Verfü- gung stehen. Gleichzeitig dient das Sicherheitsmo- blil als Ausgangspunkt

für Fuß- und Fahrrad- streifen. Bei Sonderaktio- nen dient das Sicher- heitsmobil zudem als La- gezentrum der Einsatzlei- tung. Die aktuellen Termine des Sicherheitsmobils sind auf der Internetseite www.frankfurt.de zu fin- den.

Wanderer sind unterwegs

Nordend (red) – Die Hochspessartfreunde Frankfurt laden ein zu ei- ner Frühlingswanderung am Sonntag, 17. April, in das Kinzigtal. Los geht es um acht Uhr am Pauls- platz mit dem Bus. In Bad Soden-Salmünster be- ginnt die etwa zweiein- halbstündige Wanderung nach Udenhain, zuerst an der Salz entlang, dann durch den Wald aufwärts (150 Höhenmeter) nach Udenhain. Dort ist eine Mittagsrast im Gasthof Zum Bäcker vorgesehen. Die Nachmittagswande- rung von etwa zwei Stun- den führt auf einem ande- ren Weg zurück nach Bad Soden-Salmünster, wo der Bus die Wanderer wieder aufnimmt und zu- rück nach Frankfurt bringt. Die Gruppe kommt gegen 17 Uhr am Paulsplatz an. Eine Teil- wanderung ist möglich, da der Bus zur Mittagsrast nach Udenhain fährt. Gäste sind bei den Hoch- spessartfreunden will- kommen. Anmeldungen bis Donnerstag, 14. April Familie Franke, 069 553503. Die Teilnahme kostet 18 Euro. Das aus- führliche Programm gibt es im Internet unter

www.hochspessartfreun-

de.net/aktuell.

Vernissage im Krankenhaus

Bornheim (red) – Zur Vernissage mit Fernando Bohórquez unter dem Ti- tel „Südamerika im Spie-

gel meiner Seele“ lädt der „Freundeskreis des Sankt

Katharinen-Krankenhau-

ses“ ins Foyer desselben am Donnerstag, 14. April, ab 18 Uhr ein.

Nippon Connection Filmfestival

Frankfurt hat wieder Japan zu Gast

Ostend (red) – Das 16. Nippon Connection Film- festival bringt vom 24. bis 29. Mai wieder sechs Tage lang japanische Film- kunst und Kultur nach Frankfurt. Im vergange- nen Jahr lockte das welt- weit größte Festival für ja- panischen Film 16 000 Besucher in die Festival- zentren im Künstlerhaus Mousonturm und im Theater Willy Praml in der Naxoshalle. Auch in diesem Jahr bietet die Veranstaltung mit 100 Kurz- und Langfilmen ein Panorama des japani- schen Films. Zahlreiche Regisseure reisen aus Ja- pan an, um ihre Werke erstmals dem hiesigen Pu- blikum zu präsentieren, gemeinsam zu diskutieren und zu feiern. Jenseits der Leinwand bietet das Fes- tival ein abwechslungsrei- ches Rahmenprogramm mit Workshops, Konzer- ten und Ausstellungen, bei dem die Besucher in Japans facettenreiche Kultur eintauchen kön-

nen. Ein Schwerpunkt des Festivals sind in die- sem Jahr neue Animati- onsfilme aus Japan. In der Sektion Nippon Animati- on ist Miss Hokusai von Keiichi Hara zu sehen. Das preisgekrönte Frau- enporträt erzählt von der jungen Oei, die bei ihrem Vater, dem berühmten Holzschnittkünstler Ho- kusai, in die Lehre geht.

Karten gibt es ab Ende April

Als Deutschlandpremiere werden zwei Animes nach Romanvorlagen von Science-Fiction-Autor Project Itoh gezeigt. Im Steampunk-Abenteuer Empire of Corpses von Ryotaro Makihara reist ein Student im Auftrag der britischen Königin um die Welt, auf der Su- che nach Victor Franken- steins Vermächtnis. Har- mony von Michael Arias und Takashi Nakamura ist ein fesselndes Science- Fiction-Drama über eine

Utopie, die sich als totali- täres Regime entpuppt. Regisseur Michael Arias wird beim Festival zu Gast sein. Etwas für die ganze Familie ist The Case of Hana and Alice, die unschuldig-verträum- te Geschichte zweier Schülerinnen, die einen mysteriösen Mordfall auf- klären wollen. In fein ge- zeichneten Bildern er- zählt Shunji Iwai hier von der Magie des Entstehens einer Freundschaft. Im Rahmen der Städtepart- nerschaft zwischen Frankfurt und Yokohama werden außerdem wieder aktuelle Animationsfilme von Studierenden der To- kyo University of the Arts gezeigt. Die Animations- Fakultät der Universität hat ihren Sitz in Yokoha- ma. Das vollständige Pro- gramm gibt es ab Ende April auf der Festival- Website: www.Nippon- Connection.com Der Vorverkauf startet am 29. April.

Mit easylife abnehmen und do ppelt gewinnen! Mein Gewichtsziel habe ich bis M jetzt j
Mit easylife
abnehmen
und do ppelt gewinnen!
Mein Gewichtsziel habe ich bis
M
jetzt
j
nur mit easylife erreicht.
Ich bin unsagbar glücklich,
easylife gefunden zu haben.
Mit easylife
gewinnen:
1 THERMOMIX
15
Wir verlosen
unter allen
Kilo
Heike Schmid
64560 Riedstadt t
in nur
Besuchern, die im April
vorbeikommen und ein
Beratungsgespräch wahr- -
9 Wochen
n
nehmen, einen Thermomix.
x.
abgenommen
Frankfurt:
Darmstadt:
Bad Homburg:
Vorbeikommen,
Hanau:
mit-
machen
und gewinnen!
069 17 53 70 700
06151 800 80 20
06172 91 75 400
06181 91 95 91 5
Die Teilnahmebedingungen
Eric Fessel 2. GmbH
Hanauer Landstr. 293a
60314 Frankfurt
Eric Fessel 1. GmbH
Pfnorstraße 14
64293 Darmstadt
Eric Fessel 3. GmbH
Zeppelinstraße 24
61352 Bad Homburg
finden
Sie hier:
www.erfolgreichabnehmen.de/gewinnspiel
Eric Fessel 4. GmbH
Nussallee 7d
63450 Hanau
FWB 13.04.
Nicht bei krankhafter Fettsucht. Für eine langfristige Gewichtsreduzierung bedarf
es der dauerhaften Einhaltung der im Programm vermittelten Ernährungsregeln.
www.erfolgreichabnehmen.de
vorher
nachher

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

6

Wochenblatt

Nr. 15, 13. April 2016

Fahrgass'-Classics Dr eieic henhai ner Altstadt www.dreieichenhain.com Sonntag, 24. April 2016, 11:00-18:00 Uhr
Fahrgass'-Classics
Dr eieic henhai ner Altstadt
www.dreieichenhain.com
Sonntag, 24. April 2016, 11:00-18:00 Uhr
Oldtimer-Show mit historischen Automobilen, Motorrädern, Vespas und Traktoren.
Ve rk auf soff ene r S onn tag
Eink aufen von 12:00 bis 18:00 Uhr.
soff ene r S onn tag Eink aufen von 12:00 bis 18:00 Uhr. Ei ne Ve

Ei ne Ve ra nstal tung der We rbegemeinsc haf t D re ieichenhain e. V. und ihr er 60 Mi tg lieder.

Tanz in den Mai

Sachsenhausen (red) – Zum zweiten Mal veran- staltet die Lukaskirche, Gartenstraße 69, einen „Tanz in den Mai“ am Samstag, 30. April, ab 20 Uhr. Diesmal treffen sich alle, die Lust haben das Tanzbein zu schwingen, im Maria-Magdalena-Saal.

Folkloretänze werden von zwei erfahrenen Tanztrai- nerinnen angeleitet, Stan- dard je nach Bedarf aufge- legt. Außerdem wird die Maibowle ebenso wenig fehlen wie Alkoholfreies. Informationen zur Mithilfe gibt Marion Kehr unter 069 69713191.

Polizei sucht Frankfurter Messerstecher

Nordend (pol) – Ein 46 Jahre alter Mann wurde am Montagmorgen, ge- gen 5.50 Uhr, durch ei- nen Messerstich in den Bauchbereich schwer, aber nach ersten Er- kenntnissen nicht lebens- gefährlich verletzt. Die Tat ereignete sich ver- mutlich im Bereich Ber- ger Straße / Schellings- traße. Offenbar bemerkte das Opfer die Verletzung erst, als es an seiner Ar- beitsstelle eintraf und sich umzog. Anschlie- ßend ließ sich der in Frankfurt wohnende 46- Jährige Asiate von einem Taxi in ein Krankenhaus bringen, wo er derzeit be- handelt wird. Der Taxi- fahrer bemerkte von der Verletzung nichts.

Männer kannten sich vielleicht

Die Polizei wurde letzt- lich von einer Mitarbeite- rin des Mannes infor- miert. Zunächst wurde auch mithilfe von Laut- sprecherdurchsagen nach Zeugen gesucht. Die bis- herigen Ermittlungen deuten darauf hin, dass sich Täter und Opfer möglicherweise kannten. Hinweise nimmt der Kri- minaldauerdienst unter 069 75553111 entge- gen.

Redaktionsschluss:

Montag, 10 Uhr

Hilfe und Information

Nordend (red) – „Café- Zeit“ heißt die Offene Sprechstunde der Seelsor- ge für Menschen mit psy- chischer Beeinträchtigung im Kultur-Treff-Café im Haus der Volksarbeit (Eschenheimer anlage 21). Nächster Termin ist am heutigen Mittwoch, von 16 bis 18 Uhr.

Musikalische Abendbetrachtung in St. Georgen

Lieder und Texte aus fünf Jahrhunderten

Sachsenhausen (ms) – Ein ungewöhnliches Er- lebnis war die „Musikali- sche Abendunterhaltung“ in der Aula der philoso- phisch-theologischen Hochschule St. Georgen am vergangenen Samstag. Das „Ensemble Georg“ trat in einer besonderen Besetzung auf mit Kla- vier, Gesang, Saxophon und Rezitation. Lieder und Musik auf fünf Jahr- hunderten bestimmten das Programm. Der Abend begann mit ei- ner Fantasie für Klavier von Robert Schumann, die streckenweise eine Rezitation aus dem Jo- hannes-Evangelium be- gleitete. Dann las Maj Be- rit Müller die Osterse- quenz „Victimae paschali laudes“. Susanne Stierle sang von Ansgar Wucher- pfenning mit dem Saxo- phon untermalt das alt- deutsche Frühlingslied von Mendelssohn-Bar- tholdy. Weiter ging es mit „In stiller Nacht“ von Brahms und Gabrile Fau- rés „Apres un reve“.

von Brahms und Gabrile Fau- rés „Apres un reve“. In der voll besetzten Aula von St.

In der voll besetzten Aula von St. Georgen rezitierte bei der „Musikalischen Abendsbetrachtung“ Maj Berit Müller aus „Victimae paschali laudes“.

Foto: Schieder

Nach einer Improvisation folgte „These foolish thing“ von Harry Link und Jack Strachey sowie „Awake, sweet love“ und „Come again“ von John Dowland. Zum Schluss folgte von Friedrich Spee

„Spiegel der Liebe“. Der Abend mit dem „En- semble Georg“, das aus Andreas Skipis (Klavier), Susanne Stierle (Gesang) und Ansgar Wucherpfen- nig (Saxophon) besteht, war außerordentlich gut

besucht. So mussten im- mer wieder weitere Stüh- le in die Aula gebracht werden und es gab bald keine Programmhefte mit den Texten der Rezitatio- nen mehr. Viel Beifall gab es für die Künstler.

Bilanz des FES-Winterdienstes

Tschüss Winter, hallo Frühling

Frankfurt (pia) – Die Winterdienstsaison 2015/16 ist endgültig vor- bei. Während der gesam- ten Saison, die am 1. No- vember 2015 begann, wurden von der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH elf Volleinsätze und zwölf Teileinsätze auf einer je- weiligen Streckenlänge von 1040 Straßenkilome- tern im Stadtgebiet gefah- ren. Die 320 Mitarbeiter der FES-Straßenreini- gung waren hierzu auch im Schichtbetrieb in der Regel zwischen 4 und 22 Uhr mit bis zu 175 Fahr-

zeugen im Einsatz. Unter- stützt wurden sie von al- len anderen betrieblichen Einheiten der FES, wie beispielsweise der Kanti- nenmannschaft oder Mit- arbeitern aus der Entsor- gungslogistik.

Ein eher harmloser Winter ist vorbei

Der vergangene Winter war für Frankfurt ein eher „harmloser“ Winter. Am häufigsten wurden soge- nannte Brückensicher- heitskontrollen gefahren, insgesamt 90. Dabei wur-

den neuralgische Punkte, an denen schneller Frost droht als an anderen Stel- len, wie etwa Brücken oder Gefällelagen, mit Feuchtsalz abgestreut. Für die vergangene Sai- son waren die dezentra- len Streumittellager der FES mit 8000 Tonnen Salz, 1000 Tonnen Splitt und etwa zehn Tonnen „Schnee und Eisfrei“ – eine besonders schonen- de Form eines Taumittels für empfindliche Flächen wie die Zeil – gefüllt. Das übrige Streugut aus dieser Saison wird nun trocken eingelagert und kann im

kommenden Winter ver- wendet werden.

Sollte wider Erwarten im April noch einmal Frost drohen, ist die Winter- dienstmannschaft der FES selbstverständlich einsatzbereit. Auf Basis einer punktgenauen 24- Stunden-Vorhersage des Wetterdienstes kann die

Winterdienst-Einsatzlei-

tung im Voraus adäquat

auf die jeweiligen Witte- rungsverhältnisse reagie- ren. Ansonsten beginnt die nächste Winterdienstsai- son am 1. November

2016.

Der Klick zum Glück

Der Klick zum Glück

Diese Woche auf www.stadtpost.de:

Auf eine inspirierende Entdeckungsreise zu spä- ter Stunde lädt die Nacht der Museen wieder am Samstag, 23. April, ein. 40 Museen und Kultur- einrichtungen in Frankfurt und Offenbach öff- nen zwischen 19 und 2 Uhr für Besucher. Interessierte können sich in den aktuellen Aus- stellungen umsehen und zusätzlich auf einige Überraschungen freuen: Führungen, Live-Per- formances, Konzerte, Partys und Snacks kom- plettieren das nächtli- che Programmangebot. Das Motto lautet:

„Kunst erkunden, ent- decken und erleben!“ In einer großen Son- derschau zu Joan Miró zeigt die Schirn bei- spielsweise bedeutende Malerei des 20. Jahr- hunderts. Das Museum Angewandte Kunst be- gibt sich mit „The Hap- py Show“ von Stefan Sagmeister auf die Suche nach dem Glück und Hauptwerke von Andy Warhol sind im MMK 2 zu sehen. Exklusiv zur Nacht der Museen dür- fen Besucher zudem die Baustelle des Hennin- ger Turms betreten und im 29. Stock einen Blick auf die nächtliche Stadt erhaschen. Das Ticket zur Nacht der Museen kostet 14 Euro und ist in allen teilnehmenden Häusern sowie unter 069 97460555 erhältlich. Es be- rechtigt zum freien Eintritt in alle Institutionen und zur kostenlosen Nutzung des Shuttle-Ser- vice per Sonderbus, -bahn, und -schiff. Das WochenBlatt verlost dreimal zwei Karten. Wer sie gewinnen will, füllt das Formular auf www.stadtpost.de aus. Einsendeschluss ist Sonntag, 17. April, 20 Uhr. Foto: Frank Rumpenhorst/p

füllt das Formular auf www.stadtpost.de aus. Einsendeschluss ist Sonntag, 17. April, 20 Uhr. Foto: Frank Rumpenhorst/p

Theater Gerlich-Raabe

Tucholsky mit Kaffee und Kuchen

Sachsenhausen (red) – Ei- nen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und mit Kurt Tucholsky veranstaltet die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Sachsenhausen in Zusam- menarbeit mit dem Frank- furter Bund für Volksbil- dung. Am Samstag, 16. April, 15 Uhr wollen Sylvia Gerlich-Raabe und Ursula Stampfli in der Begeg- nungsstätte Riedhof, Mör- felder Landstraße 212, ih- ren Gästen Leben und Werk des bedeutenden deutschen Dichters und Sa- tirikers Kurt Tucholsky nä- her bringen. Der Eintritt ist frei, Gäste und Freunde der Awo Sachsenhausen sind willkommen. Mit wenigen aber effektvoll eingesetzten Requisiten und an Hand ge- eigneter Texte wollen die

beiden Akteurinnen, die

sich aus ihrer gemeinsamen Theaterzeit in den 1980er Jahren in Berlin kennen, die wichtigsten Stationen aus dem Leben des scharfzüngi- gen und gesellschaftskriti- schen Publizisten Kurt Tu- cholsky szenisch darstellen. Während sich Sylvia Raabe vornehmlich um die Textge- staltung und die Regie küm- mert, ist die szenische Dar- stellung Aufgabe von Ursu- la Stampfli. „Tucho“, wie er kurz von seinen Fans bis heute genannt wird, veröf- fentlichte seine Texte hauptsächlich zwischen den Weltkriegen in der von ihm mit heraus gegebenen Berliner „Weltbühne“, meist unter Pseudonymen wie Kasper Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel. Er verstarb 1935 im schwedischen Exil.

Interkulturelle Bühne in Bornheim

Nächster Comedy-Jam steht in den Startlöchern

Bornheim (red) – Der zwei- te Comedy Jam der Inter- kulturellen Bühne (Alt Bornheim 32) findet am Freitag, 13. Mai, ab 21 Uhr statt. Auf der Bühne wird unter anderem Angelina Bell stehen, die wegen ihrer Erfahrung kaum noch als Nachwuchskünstlerin zu bezeichnen. „Das Leben ist

zu kurz für Knäckebrot “ Von diesem Lebensmotto erzählt Dennis Grundt aus Hamburg. Thomas Schmidt aus Köln führt ein normales Leben, kommt aber trotz- dem nicht so ganz damit klar. Ebenfalls aus Köln kommt Sertaç Mutlu, der Comedian erzählt mit Sym- pathie und Charme über

seine Probleme im Alltag. Tobias Rentzsch aus Pader- born hat es Faustdick hinter den Ohren. Aus Frankfurt kommt Aynur Günyasar, sie erzählt von der Erzie- hung ihrer zwei Jungs. Mo- deriert wird die Show vom Initator Thenksta. Karten gibt es für 13 Euro unter 069 46003741.

Babymützchen im Willkommenspaket der Stadt Frankfurt

Gut behütet ins Kinderleben

Frankfurt (pia) – Das Willkommenspaket der Stadt Frankfurt erfreut sich großer Beliebtheit. Sein Inhalt wird immer aktualisiert und es wer- den schöne Geschenke beigelegt. In den Will- kommenspaketen, die ab jetzt für die Eltern und Neugeborenen gepackt werden, liegt ein Baby- mützchen der Netzwerk-

koordination „Frühe Hil- fen“ des Jugend- und So- zialamtes bei. So starten schon die Allerkleinsten gut behütet als neue Frankfurter ins Kinderle- ben. Bereits seit 2007 beglück- wünscht die Stadt Frank- furt die frischgebackenen Eltern mit dem Willkom- menspaket zu ihrem Nachwuchs. Der Inhalt

informiert die Eltern über die vielfältigen Angebote, Möglichkeiten und An- laufstellen für Familien in Frankfurt. Ein Hauptau- genmerk liegt dabei auf Angeboten, die das Wohlergehen und die Entwicklung von Babys und Kleinkindern för- dern. Zahlreiche Angebote für Kinder, Eltern und Fami-

lien sind in einem Ge- schenkheft zu entdecken. In der Infobroschüre „Frankfurt mein Zuhau- se“ finden Eltern zu ihren Fragen die richtigen Stel- len und Ansprechperso- nen. Die Infobroschüre ist in verschiedenen Spra- chen veröffentlicht. Weitere Informationen gibt Barbara Scharf, 069 212 39001.

Nr. 15, 13. April 2016

Wochenblatt

7

Nr. 15, 13. April 2016 W o c h e n b l a t t

Bei der Jahresmitgliederversammlung des Vereins „Bergfördi“ wurde der bisherige Vorstand im Amt bestätigt. Dazu gehören Markus Tombers (von links), Kathrin Mitze, Elke Stuckmann-Platte, Robert Blahudka und Peter Hoffmann (vordere Reihe), Mar- kus Illing und Pfarrer Thomas Sinning (hintere Reihe).

Foto: Schieder

Erste Jahresmitgliederversammlung von „Bergfördi“

Viele Aufgaben für den Förderverein

Sachsenhausen (ms) – Aus dem in den fünfziger Jahren gegründeten Auf- bauverein Sachsenhäuser Bergkirche wird gerade der Verein „Bergfördi“, der es sich vor einem Jahr zur Aufgabe gemacht hat, die Kindertagesstätte der Gemeinde zu unterstüt- zen. Am vergangenen Sonntag fand nach dem Gottes- dienst in der Bergkirche

die erste ordentliche Jah-

resmitgliederversamm-

lung von Bergfördi und da- mit die 51. Mitgliederver- sammlung des früheren Aufbauvereins statt. Im Bericht des Vorstandes ging es dem Vorsitzenden Markus Tombers um den bevorstehenden Abriss des Gemeindehauses und den Neubau des Kindergar- tens. Er betonte, der Vor- stand habe gut zusammen gearbeitet und der Verein

zähle 52 Mitglieder, von denen viele Eltern der Kin- dergartenkinder sind. Im vergangenen Jahr habe man das Hilfsprojekt für das ghanesische Mädchen Afua, das in Deutschland ärztlich versorgt werden musste, beendet. Der erste Familienflohmarkt sei ein Erfolg gewesen und wird am 4. Juni von 14 bis 16 Uhr wiederholt. Der neue Verein habe den Umzug an St. Martin und den lebendigen Advent- skalender sowie andere Aufgaben unterstützt. Ge- plant werde ein neues Lichtkonzept für die Berg- kirche. Außerdem soll zum 50. Kirchweihfest am 11. September eine Fest- schrift erscheinen. Verab- schiedet wurde mit Blu- men die langjährige Helfe- rin Brigitte Lange. Nach dem Rechenschafts- bericht des Schatzmeisters

wurde der Vorstand ein- stimmig entlastet. Bei der Neuwahl des Vorstandes stellten sich alle bisherigen Mitglieder zur Wiederwahl und wurden einstimmig im Amt bestätigt. Erster Vor- sitzender ist Markus Tom- bers, sein Stellvertreter Robert Blahudka, Pfarrer Thomas Sinning, Schrift- führerin Kathrin Mitze, Kassenwart Markus Illing sowie Peter Hoffmann und Elke Stuckmann-Platte, die Kindergartenleiterin, als Beisitzer. „Unser Verein lebt von Spenden und nicht von Mitgliedsbeiträgen“, be- tonte der Vorsitzende. Deshalb soll es für die Be- leuchtung der Kirche eine Spendenaktion geben. Pfarrer Sinning stellte dann den Zeitplan für den Abriss und Neubau des Kindergartens vor. Ende März wurde schon die Ga-

rage auf dem Gelände ab- gerissen, um Platz für die Container als Ausweich- quartier zu schaffen. Jetzt würden die Anschlüsse verlegt und Ende April die Container aufgestellt. Für Anfang Mai sei der Umzug geplant und ab 9. Mai ist der Kindergarten in den Containern. In der zweiten Maihälfte wird das Haus abgerissen und dann die Bodenplatte gegossen, die den bisheri- gen Keller verschließt. Au- ßerdem sollten noch eini- ge Außenspielgeräte um- gesetzt werden. Ein erfolgreicher Probe- lauf habe gezeigt, dass die Tageskapelle sich dafür eignet, den Kindern hier das Essen anzubieten, das in zwei Schichten erfolgen soll. Weitere Informationen findet man im Internet un- ter bergfoerdi.de.

Es gibt Platz für alle Stimmen

Nordend (red) – Das nächs- te offene Singen mit Uschi Mühlberger findet am Dienstag, 19. April, von 17.30 bis 19 Uhr im Ge- meindesaal der Evangeli- schen Gethsemanegemein- de (Eckenheimer Landstra- ße 90) wieder auf dem Pro- gramm. Jeden dritten Dienstag im Monat lädt die Musikpädagogin dazu ein, Volkslieder, Kirchenlieder, Gospels und Schlager anzu- stimmen. Das Angebot rich- tet sich an Menschen aller Altersstufen, die gerne sin- gen, aber nicht die Zeit ha- ben, regelmäßig an einem Chor teilzunehmen, an In- teressierte die meinen, nicht „gut genug“ singen zu kön- nen. Weitere Informationen gibt Beatrix Lammert unter 069 554374.

Ab Montag, 11. April 2016

*gültig bis einschl. 29. April 2016

Bettfedernreinigung

zum 1/2 Preis!

ABHOLUNG UND RÜCKLIEFERUNG OHNE MEHRKOSTEN (AUSSER SAMSTAGS)

Wir bitten um tel. Voranmeldung!

SONDER-

ANGEBOTE *

Kissen 80/80

um tel. Voranmeldung! SONDER- ANGEBOTE * Kissen 80/80 Füllung Gänsehalbdaunen € 69,- jetzt nur € €
um tel. Voranmeldung! SONDER- ANGEBOTE * Kissen 80/80 Füllung Gänsehalbdaunen € 69,- jetzt nur € €

Füllung Gänsehalbdaunen 69,-

jetzt nur 59,-59,-

Kassettendecke 135/200

69,- jetzt nur € € 59,- 59,- Kassettendecke 135/200 Füllung fedrige Daunen € 299,- jetzt nur

Füllung fedrige Daunen 299,-

jetzt nur 199,-199,-

Irisette Sommerdecken-Set

Decke und Kissen 135/200 u. 80/80

€ 89,95
€ 89,95

jetzt nur 49,9549,95

135/200 u. 80/80 € 89,95 jetzt nur € € 49,95 49,95 Inh. Franz Fay Das Fachgeschäft

Inh. Franz Fay

Das Fachgeschäft für Menschen mit Rückenproblemen

Hostatostraße 6a / Ecke Albanusstraße 65929 Frankfurt-Höchst, Tel. 069/307001

www.bettenhaus-ruehl.de

Turnverein Seckbach lädt ein

Erster Seckbacher Ebbelweikontest

Seckbach (red) Frank- furts Stadtteil Seckbach wird am Samstag, 16. April, zum Mittelpunkt der Apfelweinspezialis- ten. Über 15 Selbstkelte- rer und Kelterinnen wer- den Ihre Ergebnisse aus der Apfelernte 2015 Ei- nem großen Publikum präsentieren. Gefragt sind Geschmack, Ab- gang, Säuregehalt und fruchtige Explosionen am hinteren Gaumen.

Besucher können Stimmen abgeben

Zwischen 13 und 16 Uhr können alle Abbelwein- kenner, Interessierte und all diejenigen, die wissen möchten, wie echt selbst- gemachter Abbelwein schmeckt, ihre Stimme abgeben und die, oder den ersten Seckbacher

Ebbelweikönig küren. Denn Wir wollen heraus- finden, wer in Seckbach und Umgebung den bes- ten Apfelwein im Keller stehen hat. Die Veran- staltung findet in der Turnhalle des Turnverein Seckbach (Am Schieß- rain 2) Statt.

Von Flohmarkt bis Handkäs’

Zu erwarten ist ein bun- tes Rahmenprogramm mit Kinderflohmarkt, Kinderschminken, Gau- menfreuden mit regiona- len Handkäs’-Spezialitä- ten von Jens Schmidt, Musik mit den DJs Stefan Umbach (Frankfurt) und DJ Gensmantel (Ham- burg), Gebabbel und na- türlich dem guude Stöff- sche. Präsentiert wird die Veranstaltung von den

fünf Abbelweinfreunden der „Seckbacher Pres- sung“, die sich vor vier Jahren über den Hessi- schen Zaubertrank ge- sucht und gefunden ha- ben. Angefangen mit Haushaltsentsaftern und beiläufig gesammeltem Fallobst und dem Ergeb- nis von 30 Litern reins- tem Abbelwein mit einer Prise Speyerling hat sich eine wahre Leidenschaft entwickelt mit selbstge- bauter Obstpresse und je- der Menge öffentlichem Engagement. Tatkräftig Unterstützt werden die fünf Kelterer vom Vorsit- zenden Karl Heinz Krö- ber des IGSV, der Inte- ressengemeinschaft Seck- bacher Vereine, der so- fort das „sechste“ Mit- glied wurde und außer- dem von der Bürgerverei- nigung Seckbach (BVS).

Do, 14.4. – Sa, 16.4. Brokkoli* Italien, Spanien, Kl. I Himbeeren* beeren* 0.79 0.99 Spanien
Do, 14.4. – Sa, 16.4.
Brokkoli*
Italien, Spanien, Kl. I
Himbeeren* beeren*
0.79
0.99
Spanien
-1 1%
Au ch erhältlich in
50
0- g-P ac ku ng
12
5- g- Sc hal e
1
k g=1 .5 8
10
0g=0 .7 9
0.79
3.33
J et z t m it dem
Ha ndy sp aren .
1,25 Liter
0.89
Die in Spar-Coupons
der Pe nny A pp.
-18%
-22%
2
%
MÜHLENHOF
Frisches Schweine-
Hackfleisch
Zu m B ra ten
1.79
6.99
MÜHLENHOF
Frisches Schweine-Filet
Herren-Spor tanzug* 2
50
0- g-P ac ku ng
2.19
8.99
1
k g=3 .5 8
kg
Angenehmer
Tragekomfor t
Jetzt laden
Doppel-
Elastische Bündchen an
Armen und Beinen
packung
Reißv erschlusstaschen
Ve rs chiedene
Fa rben und Modelle
Größen: S — XXL
Se t
COCA-COLA,
C
1
COCA-COLA
C
zero
-33%
Erhältlich für iOS und Android.
Alle Infos unter
penny. de/app
oder o COCA-COLA light 1
Ko K ffeinhaltiges
Er E r frischungsgetränk,
mit m oder ohne Zu cker,
zzgl. z z 0.25 Pfand
VON JACOBS Auslese*
Klassisch oder
Mild & S anft, gemahlen
GRÜNLÄNDER
Käsescheiben*
Ve rs ch ie de ne So rt en
2.49
24
0-/280 -g -Pac kung
50
0- g-P ac ku ng
10 0g=1 .0 4 /
KERRYGOLD
Original irische
Butter oder
Süßrahmbutter*
2x2 50 -g -P ac ku ng
2.34
39.99
1,2 1 , 5-Li te r- PE T- Fl as ch e
59.95
1 1
L it er = 0 .6 3
1 k g=6 .6 6
1
k g=8 .8 9
1 k g=4 .6 8
In vielen Märkten Mo – Sa vo n7b is 22 Uhr für Sie geöffn et. Bitte beachten Sie die Au shän ge am Markt.
*D ie se r A rt ik el is t n ur vor üb er gehen d u nd nic ht in al len Fi li al en er hä lt li ch. Au fg ru nd be gr en zt er Vo rr at sm en ge n k an n d er Ar ti ke l b er ei ts ku rz na ch Öf fn un g a us ve rk au ft se in . D ie Ab ga be
er fo lg t n ur in ha ush alt sü bl ic he n M eng en . A ll e P re is e o hne Dek o. Dr uc kf ehl er vor be ha lt en . PE NN Y M ar kt Gmb H, Do ms tr aße 20, 50 66 8 K öl n.
15. KW - 0 2/ 05/09/10
penny. de
1 Ar ti ke l n ic ht in al le n F il ia le n e rh ält li ch .
2 Ni ch t a ll e M ode ll e u nd Fa rb en in je de r F il ia le er hä lt li ch.

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff
1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

10

Wochenblatt

Familien-Anzeigen

Nr. 15, 13. April 2016

GESCHÄFTSEMPFEHLUNGEN
GESCHÄFTSEMPFEHLUNGEN
y
y
 
y
y
 

Gold- und Schmuckankauf

 
 

Spezialisiert auf den Ankauf von

 
  Gold Uhren Silber Antiquitäten  

Gold

Uhren Silber Antiquitäten

Uhren

Uhren Silber Antiquitäten

Silber

Uhren Silber Antiquitäten

Antiquitäten

 
 

Brillantschmuck,

Markenuhren wie Rolex, Cartier, IWC, Breitling, Omega, Gold-/Taschenuhren

Silberschmuck, Münzen, Barren, Tafelsilber aller Art (auch versilbert)

Figuren und

Gemälde, Zinn,

Porzellan, kompl.

Nachlässe

Schmuck, Uhren,

Münzen, Barren,

Zahngold, Altgold

 
 
 
 

Goldhaus Obertshausen

Gold · Juwelen · Uhren · Schmuck · Münzen · Antiquitäten

 
 

Heusenstammer Str. 3 · 63179 Obertshausen · www.goldhaus.net

 

0 6104 / 9 531315

Partner von Heraeus

P
P

im Hof

y
y
 
y
y

ANZEIGE

Dem Schlaganfall wirksam vorbeugen

erkennen und eine Therapie ein-

pfropfen, kann er mit dem arteriellen zuleiten. Ein unregelmäßiger Puls Blutstrom in eine Gehirnarterie ge- kann bereits einen Hinweis ge-

jährlich wird er bittere Realität, ver- langen, dor t eine Verstopfung der ben; Gewissheit verschafft dann

ändert von einer Sekunde auf die andere das ganze Leben. Der Schlag-

anfall ist die dritthäufigste Todesur- den nicht mehr ausreichend versorgt,

sache und die häufigste Ursache für anhaltende Behinderungen wie Sprach- verlust oder Lähmungen. Einer der größten Risikofaktoren ist Vorhofflimmern, die verbreitetste Herzrhythmusstörung. Das Tückische:

Vorhofflimmern (VHF) bleibt bei bis zu 30 % der Betroffenen unentdeckt, da keinerlei Symptome auftreten. Untersuchungen zeigen, dass Schlag- anfälle infolge eines VHF oft be- sonders schwer verlaufen. Wie hängen das Herz und das Ge- hirn zusammen? Durch das Flimmern in den Vorhöfen kann das Herz seine Pumpfunktion nicht mehr richtig ge- währleisten. Der Blutfluss ist dadurch beeinträchtigt, das Blut kann sich in den Vorhöfen anstauen, verklumpt und bildet ein Blutgerinnsel. Die große

nehmen Schaden und können sogar vollständig absterben.

Patienten mit einem erhöhten Ri- kamente – sogenannte Antikoagu-

Gefäße auslösen und damit die Durch- blutung blockieren. Nervenzellen wer-

Gefahr: Löst sich ein solcher Blut-

Wie der Blitz aus heiterem Him- mel schlägt er in das Leben ein: der Schlaganfall. Für 270.000 Menschen

meist ein EKG. Es gibt hoch- wirksame Therapien, die einer Ge- rinnselbildung in den Herzvorhöfen entgegenwirken können. Hier kom- men gerinnungshemmende Medi-

lantien – zum Einsatz. Ob und für welche Patienten eine Prophylaxe in- frage kommt, entscheidet der Arzt.

siko müssen ihrem Schicksal nicht hilflos ausgesetzt sein. Wichtig ist, das Vorhofflimmern rechtzeitig zu

sein. Wichtig ist, das Vorhofflimmern rechtzeitig zu Ihr Fahrrad- & E-Bike-Experte im Kinzigbogen R A D
Ihr Fahrrad- & E-Bike-Experte im Kinzigbogen R A D E L Z E IT WHISTLER
Ihr Fahrrad- & E-Bike-Experte im Kinzigbogen
R A D E L Z E IT
WHISTLER EVO 27
29 Zoll. Shimano
27-Gg.-Schaltung.
SR Suntour Federgabel
mit Remote/Lockout.
64 9.-
Wir bieten:
Innovative Fa hrräder
und E- Bikes auf 650 m²
VOYAGER PRO 27
Ergonomie -A bteilung
Outdoor-Te ststrecke
NEU: Attraktives
Bike-Leasing
Beliebtestes Trekkingrad.
Shimano 27-Gg.-Schaltung
Antrieb, Tektro Scheiben-
bremsen. Auch als
Damenvariante erhältlich.
TOP We rkstatt
64 9.
-
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr
Irrtum, Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote nur solange Vorrat reicht.
Zweirad Schmidt GmbH | Luise-Kiesselbach-Str. 7 | 63452 Hanau | Tel. 06181 304270 | Zweirad

Zweirad Schmidt GmbH | Luise-Kiesselbach-Str. 7 | 63452 Hanau | Tel. 06181 304270 |

Zweirad Schmidt GmbH | Luise-Kiesselbach-Str.7|63452 Hanau | Tel. 06181 304270 | www.zweirad-schmidt.eu

Teilnehmer für Asthma-Studie gesucht!

Wir suchen Probanden, die mindestens 18 Jahre alt sind und unter schwerem Asthma leiden. Wenn Sie zudem mit der bis- herigen Behandlung unter Omalizumab (Xolair ®) nicht optimal eingestellt sind UND im letzten Jahr zwei Verschlechterungen Ihres Asthma hatten, die mit Kortisontabletten behandelt wur- den, dann könnten Sie für die Teilnahme an unserer Studie ge- eignet sein. Die Studiendauer beträgt 32 Wochen. Für Ihren Aufwand werden Sie angemessen entschädigt. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen gerne tele- fonisch oder per Mail für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte Mo-Fr unter 06102 - 809 710 oder in der Robert-Koch-Straße 1, 63263 Neu-Isenburg oder unter info@bfw-institut.de

Ballenberger, Freytag, Wenisch - Institut für klinische Forschung GmbH

Seligenstädter Str. 14 63179 Obertshausen- Hausen www.haku-gmbh.de
Seligenstädter Str. 14
63179 Obertshausen-
Hausen
www.haku-gmbh.de
Seligenstädter Str. 14 63179 Obertshausen- Hausen www.haku-gmbh.de BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG

BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG

Freiwillige für die Teilnahme an einer klinischen Studie zur Behandlung aktinischer Keratosen auf der Kopfhaut
Freiwillige für die Teilnahme an einer klinischen Studie zur
Behandlung aktinischer Keratosen auf der Kopfhaut gesucht
In der Studienambulanz der Klinik für Dermatologie, Ve ne-
ro logie und Allergologie des Frankfurter Universitätsklinikums
Theodor-Ster n-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main wird eine klinische
Studie zur äußerlichen B eh an dlung von aktinischen Keratosen auf
der Kopfhaut durchgeführt. Aktinische Keratosen sind eine häu fi ge
Folge von Sonneneinwirkung. We nn Sie sonnengeschädigte Haut
haben, könnten Sie die Vo raussetzungen erfüllen, um an der Studie
teilzunehmen.
Geeignete Patienten müssen:
• älter als 18 Jahre sein;
• b ei guter Gesundheit sein und 5 bis 20 aktinische Keratosen
auf der Kopfhaut haben;
• einwilligen zu 11 Studien-Besuchen - ü ber 14 Monate -
zuverlässig in die Praxis/Klinik zu kommen.
Die Teilnahme an der Studie ist mit keinerlei Kosten verbunden.
Studienbezogene Fahrtkosten werden pauschal erstattet. We nn
Sie Interesse an der Teilnahme haben oder weitere I nformationen
wünschen, melden Sie sich bei:
Studienambulanz der Klinik für Dermatologie, Ve nerologie und
Allergologie, Te lefonnummer: 069-6301-8311 5 ( Mo.- Fr. 8 :00 -
16:00 Uhr), Email: hautklinik-frankfurt@kgu.de

Badumbau mit Förderung

Umbau „Wanne zur Dusche“ in nur 8 Std.! Schnell, einfach, sauber und günstig. Pflegekassenförderung bis 4.000,- möglich. Schöner Wohnen GmbH,Telefon 06102-798560 www.schoenerwohnengmbh.de

BAUMFÄLLUNGEN!!!

Gartengestaltung, Landschaftsbau, Rollrasen, Hecke schneiden etc., Klein- und Großaufträge. Jacques-Offenb.-Str. 8, 63069 OF 069 - 26 01 98 70

Verkaufe gut gebr. Waschmaschinen,

mit Vollgarantie, z.B. AEG ab 98,-, Miele ab 110,-, Kühlschränke und E-Herde ab 50,- usw., Lieferung frei Haus. 069 - 38 71 57

www.wmz-horn.de - Firma WMZ Ffm.

Gartenpflege 25,--/ Stunde mit Entsorgung. T. 0157/ 73160295

UNTERRICHT
UNTERRICHT

Nachhilfe! Lehrer (Gymnasium) ertei-

len kompetent und erfolgreich Nach- hilfe in: Mathe, Physik, und Deutsch.

zum

Alle

Abitur (auch kurzfristiges Klausur- training möglich). Tel. 0175 8636907

Stufen

bis

Mathe/Physik Nachhilfe bei Ihnen zu Hause. Alle Klassen bis zum Abitur. Langjährige Erfahrung. 20/60min. Tel: 01736288315

Erteile Nachhilfe in Englisch und Französisch, alle Klassen, Obert- shausen. Tel. 06104 44197

WEITERBILDUNG
WEITERBILDUNG

Ma, Dt, Engl, Franz 6,50 /45 Min. v. Stud. Kl.4-Abi 015792348552

REISE
REISE
ITALIEN
ITALIEN

Lago Maggiore: Ferienhaus/Feri- enwhg., Garten, toller Seeblick, evtl. mit Boje zu verm., Tel. 01523 4182472

OSTSEE
OSTSEE

Travemünde über 250 Ferienwohnungen, Prospekt kostenlos 0 45 02 - 77 79 90, Fax: - 88 81 90 www.travestrand.de

KONTAKTE
KONTAKTE
02 - 77 79 90, Fax: - 88 81 90 www.travestrand.de KONTAKTE carmens-massageparadies.de Die Kombination von
02 - 77 79 90, Fax: - 88 81 90 www.travestrand.de KONTAKTE carmens-massageparadies.de Die Kombination von
carmens-massageparadies.de Die Kombination von Achtsamkeit & heißer Erotik Mo.-Sa.11-22/So.13-22Uhr 06184/939280
carmens-massageparadies.de
Die Kombination von Achtsamkeit & heißer Erotik
Mo.-Sa.11-22/So.13-22Uhr
06184/939280
kannst Du bei jeder unserer Massagen erleben
06184/939280 kannst Du bei jeder unserer Massagen erleben Geile Frauen - auch aus Deiner Nähe -
Geile Frauen - auch aus Deiner Nähe - noch heute kontakten. Auskunft 11 86 6
Geile Frauen - auch aus Deiner Nähe - noch heute
kontakten. Auskunft 11 86 6 verlang` Offenbach
1,99/Min.
Festnetz,
mobil abw.

HAUSFRAUEN suchen

SEX 01525-4027237

Vollbusige Frauen suchen MÄNNER 0173-8231445

01525-4027237 Vollbusige Frauen suchen MÄNNER 0173-8231445 Naturparke Deutschland H EIMAT FÜ ̈ R N
01525-4027237 Vollbusige Frauen suchen MÄNNER 0173-8231445 Naturparke Deutschland H EIMAT FÜ ̈ R N
01525-4027237 Vollbusige Frauen suchen MÄNNER 0173-8231445 Naturparke Deutschland H EIMAT FÜ ̈ R N
01525-4027237 Vollbusige Frauen suchen MÄNNER 0173-8231445 Naturparke Deutschland H EIMAT FÜ ̈ R N
Naturparke Deutschland H EIMAT FÜ ̈ R N ATURENTDECKER N A T Ü R L

Naturparke

Deutschland

HEIMAT FÜ̈ R NATURENTDECKER

NATÜRLICH NATURPARKE !

ATURENTDECKER N A T Ü R L I C H N ATURPARKE ! Entdecken Sie Heimat

Entdecken Sie Heimat neu – Besuchen Sie die Naturparke in Deutschland! www.naturparke.de

Hosen Kautz Grünewald Einrichtungs- haus Dietrich GmbH
Hosen
Kautz
Grünewald
Einrichtungs-
haus Dietrich
GmbH

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

Nr. 15, 13. April 2016

Wochenblatt

11

Bestattungen

Mittwoch, 6. April Hauptfriedhof Hallstein, Ilse, gebore- ne Trageser, 78 Jahre Falcone, Donato, 64 Jahre Bandt, Christa, 84 Jah- re Scheinpflug, Helene, geborene Unger, 84 Jahre Friedhof Bornheim Sippel, Susanne, gebo- rene Wende, 80 Jahre Langguth-Jurasic, Do- ris, 65 Jahre Schelberger, Irma, ge- borene Müller, 94 J. Donnerstag, 7. April Hauptfriedhof Erwe, Karola, gebore- ne Roth, 87 Jahre Zdenek, Marie, gebo- rene Palecek, 92 Jahre Fechenheim Prasse, Helga, gebore- ne Schürrmann, 86 Jahre Sachs, Renate, gebore- ne Pistor, 70 Jahre Südfriedhof Döring, Ursula, gebo- rene Senge, 95 Jahre Freise, Eva, 86 Jahre Dietrich, Ursula, 95 Jahre Freitag, 8. April Hauptfriedhof Appel, Christine, 77 Jahre Sorge, Dieter, 74 Jahre Marmitt, Loni, gebore-

ne Heng, 79 Jahre Bornheim Barbopoulos, Leoni- das, 65 Jahre Alig, Ruth, geborene Rettig, 81 Jahre Lachmund, Brigitte, 71 Jahre Lachner, Gisela, gebo- rene Deschauer, 84 Jahre Oberrad-Alt Büttner, Otto, 81 Jahre Montag, 11. April Hauptfriedhof Seitz, Marianne, gebo- rene Loskant, 89 Jahre Itta, Gustav, 93 Jahre Socher, Frank, 61 J. Bornheim Häfner, Hans-Joa- chim, 69 Jahre Kotsovelos, Ioannis, 82 Jahre (nur Bestat- tung) Oberrad-Wald Pett, Gabriele, gebore- ne Fanderl, 56 Jahre Gheroff, Igor, 81 Jahre Dienstag, 12. April Südfriedhof Darmstädter, Marian- ne, geborene Weilguni, 65 Jahre Ziegler, Pauline, gebo- rene Puff, 89 Jahre Günther, Odilia, gebo- rene Grundmann, 90 Jahre Wuttig, Charlotte, ge- borene Steinacker, 71 Jahre

Senioren-Betten-Spezialist

Senioren-Betten-Spezialist Bettenhaus Bettenhaus Rühl Rühl Inhaber Franz Fey Das Fachgeschäft für Menschen mit

BettenhausBettenhaus RühlRühl

Inhaber Franz Fey

Das Fachgeschäft für Menschen mit Rückenproblemen

Hostatostraße 6a/Ecke Albanusstraße

65929 Frankfurt-Höchst, Telefon: 0 69 / 30 70 01

www.bettenhaus-ruehl.de

SONDESONDERARANGEBOTNGEBOT

01 www.bettenhaus-ruehl.de SONDE SONDE RA RA NGEBOT NGEBOT Beratung Beratung nur vom 11. April bis einschließlich
01 www.bettenhaus-ruehl.de SONDE SONDE RA RA NGEBOT NGEBOT Beratung Beratung nur vom 11. April bis einschließlich

BeratungBeratung

nur vom 11. April bis einschließlich 30. April 2016 gültig!

Seniorenbett 100/200

Komfort-Bettgestell

444,-

Lattenrost Ecco

mit Kopfverstellung

150,-

Kaltschaum-

matratze

499,-

„Beim Bettenhaus Rühl gibt’s den allerbesten Service!“

Hans M., Kunde aus Frankfurt/Niederrad

BettBett wirdwird

DasDas altealte

kostenfreikostenfrei entsorgt!entsorgt!

1599

t e kostenfrei kostenfrei entsorgt! entsorgt! 1599 • • bei bei Bequeme Bequeme nach nach mir

beibei BequemeBequeme

nachnach

mirmir zuzu HauseHause

Terminabsprache!Terminabsprache!

mir zu zu Hause Hause Terminabsprache! Terminabsprache!   € 1093,- – Sonderrabatt Sonderpreis €
 

1093,-

– Sonderrabatt Sonderpreis

200,-

 

893,-

undund

OderOder Abhol-Abhol- kosten-kosten-

BringserviceBringservice

freifrei vonvon TürTür zuzu Tür!Tür!

Container am Merianplatz hat geöffnet

Freiluft-Spielplatz ist wieder da

Nordend (red) – Seit den Osterferien gibt es wieder betreutes Spielen auf dem öffentlichen Kinderspiel- Areal am Merianplatz an der unteren Berger Straße. Mit den frühlingshaften Temperaturen nach den Osterfeiertagen hat auch der Spiele-Container auf dem Aktiv-Spielplatz Meri- anplatz im Nordend nun wieder geöffnet. Dort wer- den seitdem wieder durch die betreuende Nachbar- schaftshilfe Bornheim je- weils am Montag- und am Freitagnachmittag Zusatz- spielangebote für Kinder angeboten. „Diese aktiven Spielangebote richten sich an die Kinder im Stadtteil und diejenigen Kinder, de- ren Eltern in den Geschäf- ten auf der nahegelegenen

unteren Berger Straße ihre Einkäufe tätigen“, erklärt Einrichtungsleiter Stefan Steinberger. Somit ist das Angebot auch als Einla- dung an Eltern aus den be- nachbarten Stadtteilen zu verstehen, die für Erledi- gungen auch ins Nordend- Stadtteilzentrum kommen, wie auch der kooperierende örtliche Gewerbeverein, die Interessengemeinschaft Un- tere Bergerstraße, jetzt mit- teilt. „Welche Einkaufsmei- le sonst in Frankfurt verfügt schon über ein so großes Freiluft-Spielareal wie hier bei uns am Merianplatz“, sagt auch Ernst Schwarz vom Vorstand der Interes- sengemeinschaft Untere Bergerstraße. Er ist erfreut über das tatkräftige Engage- ment der Nachbarschafts-

hilfe Bornheim und des Ortsbeirats drei, der mit Zu- schüssen aus seinem Bud- get heraus die neuerliche Betreuung des Kinderspie- lareals durch den Nachbar- schaftshilfe-Verein finan- ziell unterstützt. Und auch der örtliche Gewerbeverein unterstützt und fördert das öffentliche Zusatzangebot für Kinder auf dem Merian- platz, wie beim alljährli- chen Bergerstraßenfest oder dem Stadtteil-Sonn- tag, wie IG-Sprecher Chris- tian Schwarz bestätigt. Der Spiele-Container auf dem Aktiv-Spielplatz Me- rianplatz ist ab sofort im laufenden Sommerbetrieb montags von 15 bis 18 und freitags von 16 bis 19 Uhr für die Spielzeugausgabe an Kinder geöffnet.

16 bis 19 Uhr für die Spielzeugausgabe an Kinder geöffnet. Der Aktiv-Spielplatz am Merianplatz ist bei

Der Aktiv-Spielplatz am Merianplatz ist bei Kindern jeden Al- ters beliebt.

Foto: Christian Schwarz

Kulturbeutel lädt ein

Riederwald (red) – Der Verein Kulturbeutel Rie- derwald lädt ein zum Lite- raturfrühstück mit dem Thema „Der Riederwald liest ein Buch“. Das Ganze findet statt am Sonntag, 24. April, ab elf Uhr im Erich-Mühsam-Haus (Schäfflestraße 18). Gäste dürfen ihre Lieblingsbü- cher mitbringen oder eige- ne Texte, um daraus vor- zulesen. Für ein reichhalti- ges Frühstück ist gesorgt.

Viel Platz zum Toben

Nordend (red) – Eine tem- poräre Spielstraße ist ab heute bis zum 12. Oktober im Nordend eingerichtet. Rollenrutschbahn, Hüpf- kissen und andere Spielge- räte des Abenteuerspiel- platzes Riederwald laden Kinder am Heideplatz mittwochs von 14 bis 19 Uhr zum Spielen ein. Der Straßenabschnitt wird in dieser Zeit für Autos und Fahrräder gesperrt. Parken ist dann nicht erlaubt, da- mit genug Platz zum Spie- len und für den Aufbau der Spielgeräte bleibt. Tempo- räre Spielstraßen wurden 2008 im Rahmen des Bun- desforschungsprojekts „Vernetzte Spiel- und Be- gegnungsräume“ zum ers- ten Mal umgesetzt, um die Aufenthaltsqualität für Kinder im Stadtteil weiter zu entwickeln. Der Orts- beirat übernimmt die Fi- nanzierung aus seinem Budget.

Schweinehals SScchhwweeiinneebbaauucchh Hinterhaxen Gültig von Mo. 18.04. bis S a. 23.04.2016* mit Knochen wie
Schweinehals
SScchhwweeiinneebbaauucchh
Hinterhaxen
Gültig von Mo. 18.04. bis S a. 23.04.2016*
mit Knochen
wie gewachsen
vom Schwein
1
kg
1 kg
1 kgg
Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325 ww w.mixmarkt.eu
Schweine-
Oberschale
Lamm-Vorder viertel
am Stücck 1 kg
Rinder-Leber
Putenmägen, -herzen oder -leber frisch
Dicke Rippe
1
kg
Deutschland 1 kg
vom Schwein
1
kg
1
kg
2
,
6
9
2
,
4
9
Auberginen
Herkunft, Kl.: laut
AAuusszzeeiicchhnnuunngg
Gefüllte Teigtaschen mit Kartoffel „Pirozhki s kar-
toshkoj“ oder mit Sauerkraut „Pirozhki s kapustoj“,
je 4 St. 350 g Pack., 1 kgg = 9,,12
DDoorrsscchh ooddeerr KKaabbeelljjaauu „TTrreesskkaa““ ffrriisscchh
Herkunft: laut Auszeichnung
1 kg
Hering nicht ausgenommen, gesalzen
Noordoosstaatlaanntik
1 kg
Blauer Wittling ausgenommen, gesalzen und
getrocknet Nordostatlantik
2
,
2
2
11
kkgg
11
kg
3
,
9
9
5
,
9
9
Vodka „Nemiroff “ 40% vol.
versch. Sorten, je 1LFl.
Tymbark - Er frischungsgetränk versch. Sorten,
je 1LPack.
Buchweizenn,
Grobe Brühwurst „Krucha z galaretka“
Schweinespeck mariniert
900
g Pack.,
1 kg=1,99
unsere Empfehlung
mit Gelee-Einlage, Raucharoma, nach
Hausrezept, 300 g St.,
11 kkgg = 66,5500
2
,
2
9
Wurst Krakauer Art
geräuchert „Talinskaja“,
100 gg, 1 kgg = 4,50
„Nastojascheje salo“,
1 kg
1,
6
9
2
,
2
9
3
,
1
9
2
,
5
9
5
,
6
9
* Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in
Teigtaschen mit
Saure Sahne „Smetana“, 21% Fett,
haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnl
ich. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:
250
g Becher, 1 kg = 2,60
Fleischfuellung
„Pelmeni Maluttki“
Masha i medveddj,
500 g Pack.,
2
,
5
9
1
kg = 3,38
4,
9
9
1,
7
9
1,
99
5
10
,
9
9
0
,
4
5
0
,
88
9
5
,
8
9
0
,
6
5
1,
6
9

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

12

Wochenblatt

Nr. 15, 13. April 2016

STELLENANGEBOTE
STELLENANGEBOTE
Die manroland sheetfed GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von

Die manroland sheetfed GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Bogenoffset-Druckmaschinen und bietet hocheffiziente Drucksysteme für den Akzidenz- und Verpackungsdruck. Zahlreiche bahnbrechende Technologien der Druckindustrie stammen von manroland. Heute setzen wir diesen Weg fort und prägen den Markt für Bogendrucksysteme mit innovativen Lösungen, die alles bieten, was Sie vom Besten des deutschen Druckmaschinenbaus erwarten können.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zum nächsten Zeitpunkt einen

Anlagenmechaniker, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w)

Ihr Aufgabenspektrum

• Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Heizungs-, Kühl- und Klimaanlagen

• Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Verdunstungskühlanlagen

• Wartung und Instandsetzung von Sanitär- und Trinkwasseranlagen

• Allgemeine Heizungs- und Sanitärinstallationen

• Installation von Lüftungskanälen und -rohren

Ihr Profil

• Abgeschlossene Berufsausbildung

• Fundierte Kenntnisse im Bereich Heizungs- und Lüftungssteuerung

• Ausbildung zum geprüften Kesselwärter

• Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

• Bereitschaft zu gelegentlicher Samstagsarbeit und Notdiensten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter recruiting@manrolandsheetfed.com Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

Kontakt

Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte an Frau Karin Weißenrieder unter der Telefonnummer +49 (0)69 / 83 05-13 32.

manroland sheetfed GmbH · Mühlheimer Straße 341 · 63075 Offenbach am Main www.manrolandsheetfed.com

/ 83 05-13 32. manroland sheetfed GmbH · Mühlheimer Straße 341 · 63075 Offenbach am Main
W i r s uc he n S ie ! Mechatroniker / Energieelektroniker / Industrieelektroniker
W i r s uc he n S ie !
Mechatroniker / Energieelektroniker / Industrieelektroniker
Auswahl bzw. Herstellung von komplexen Baugruppen nach Plänen
• Zusammenfügen zu technischen Systemen
• Funktionsprüfung
• Instandhaltungs-, Wartung- und Reparaturarbeiten
CNC-Dreher / CNC-Fräser / CNC-Schleifer
• Einrichten, Bedienen vonWerkzeugmaschinen
• Programmkorrekturen
• Programmiererfahrung wünschenswert
Unsere Verbindungen sind I hre Chance!
✆ (0 69) 83 00 98 - 27
(alle Stellen m/w)
 gewerblich@personalser vice-alpha.de
Ihr Klick zum Job: www . p ersonalser vic e - alpha.de
Unser Unternehmen ist als Spezialist für Holzwerkstoffe in der Lagertechnik seit Jahrzehnten etabliert. Wir entwickeln
Unser Unternehmen ist als Spezialist für Holzwerkstoffe in der Lagertechnik seit
Jahrzehnten etabliert. Wir entwickeln uns in zukunftsträchtige Märkte mit Produkt-
innovationen. Seit der Gründung im Jahre 1926 sind wir ein inhabergeführtes mittel-
ständisches Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet. Zur Erweiterung unseres Teams
suchen wir für Montagen und Produktionsmitarbeit eine(n)
Bodenleger(in)/Raumausstatter(in)
Zu Ihren Aufgaben gehören:
· Verlegen von Bodenbelägen im In,- und Ausland
· Mitarbeit in der Produktion
· Renovierungsarbeiten im Betriebsgebäude
Sie passen am besten zu uns, wenn Sie
· über eine Ausbildung als Bodenleger(in) oder Raumausstatter(in) verfügen
· Bereitschaft zur Schichtarbeit mitbringen
· einen gültigen Führerschein Klasse B besitzen
· Reisebereitschaft vorhanden ist
· die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen
· motiviert, teamfähig und zuverlässig sind
Sie erwartet eine leistungsgerechte Entlohnung. Interessiert?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an
bewerbung@otto-schneider.de mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des
frühestmöglichen Eintrittstermins. Mehr Informationen über unser Unternehmen
finden Sie unter www.otto-schneider.de.
unser Unternehmen finden Sie unter www.otto-schneider.de. WIR SUCHEN SIE ! Erzieher/Kinderpfleger m/w Um unsere

WIR SUCHEN SIE !

Erzieher/Kinderpfleger m/w

Um unsere Arbeit mitzugestalten und sich mit den eigenen Stärken einzubringen!

Als bilinguale Kindertagesstätte in Neu-Isenburg bieten wir Kindern im Alter von 1 – 6 Jahren in Krippe und Kindergarten einen spielerischen Umgang mit der englischen Sprache und leben mit den Kindern Schwerpunkte im Bereich Musik, Bewegung und Kunst.

Fühlen Sie sich angesprochen und verfügen über:

• Eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher m/w, Kinderpfleger m/w

• Freude und einen liebevollen Umgang mit Kindern

• Lust in einem motiviertem Team zu arbeiten

Dann bieten wir Ihnen:

• Ein tarifangelehntes Gehalt

• Anspruchsvolle Fort- und Weiterbildungen

• Einen modernen Arbeitsplatz in unserem neuen Haus.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen per E-Mail oder per Post an:

freuen uns auf Ihre Unterlagen per E-Mail oder per Post an: Alicestraße 105 · 63263 Neu-Isenburg

Alicestraße 105 · 63263 Neu-Isenburg · Pädagogische Leitung Jacqueline Lüddicke · E-Mail: lueddicke@toddlersdaycare.de · Telefon 0 6102 / 36 54 11

W i r s uc he n S ie ! Muttersprachlicher Deutschlehrer (m/w) Auf Honorarbasis
W i r s uc he n S ie !
Muttersprachlicher Deutschlehrer (m/w) Auf Honorarbasis oder in Teilzeit.
Zur Qualifizierung unserer polnischen und tschechischen Mitarbeiter/innen
• Ausrichtung des Unterrichts an den Bedürfnissen der Kursteilnehmer/innen
• Unterstützung und Motivation der Kursteilnehmer/innen
zur Erreichung der Lernstufe A2
Unsere Verbindungen sind I hre Chance!
+ karriere@personalser vice-alpha.de
Ihr Klick zum Job: www . p ersonalser vic e - alpha.de
Als renommierter Hersteller von Dosier- und Abfüllmaschinen für den Wachstumsmarkt der industriellen
Als renommierter Hersteller von Dosier- und Abfüllmaschinen für
den Wachstumsmarkt der industriellen Nahrungsmittelproduktion
(Convenience Food) bauen wir die Geschäftstätigkeit weiter aus
und suchen zur dauerhaften Verstärkung unseres Teams:
Mechatroniker / innen
Indust riemechaniker / innen
- Blech- und Behälterbau
- Fertigung von Bauteilen und Baugruppen
- Montage und Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen
Maschinenfabrik LEONHARDT GmbH
Darmstädter Straße 64, 63303 Dreieich
info@maleo.de
GmbH Darmstädter Straße 64, 63303 Dreieich info@maleo.de Personal-Sachbearbeiter w/m mit abgeschlossener Ausbildung

Personal-Sachbearbeiter w/m

mit abgeschlossener Ausbildung und ersten Berufserfahrungen

Büro-Assistent w/m

mit hohem Verantwortungsbewusstsein, gute Englisch- und PC-Kenntnisse

Zerspanungsmechaniker w/m CNC-Fachkräfte w/m

mit abgeschlossener Ausbildung und ent- sprechender Berufserfahrung

Maschinenbediener w/m

für Obertshausen - mit Metallausbildung und Schichtbereit- schaft

Maschinenschlosser w/m Industriemechaniker w/m Mechatroniker w/m Instandhaltungsmechaniker w/m

mit abgeschlossener Ausbildung, Berufserfahrung in der Instandhaltung von Baumaschinen und Hydraulikkenntnisse wünschenswert

www.amicus.de
www.amicus.de

Glaser/Schreiner (m/w) zur Ver-

stärkung unseres Teams ab sofort ge- sucht. Voraussetzungen: Abgeschlosse- ne Berufsausbildung oder langjährige Berufserfahrung, FSKL. 3, sehr gute Deutschkenntnisse, freundliches Auftre- ten, gepflegtes Äußeres und Zuverläs- sigkeit. Schriftliche Bewerbung bitte an:

Dietz Glasbau GmbH, Luisenstr. 56, 63263 Neu Isenburg, 0 61 02 / 80 02 84, silke.dietz@dietz-glasbau.de

Weibliche Hostessen und Massage-Girls in Großstadt sowie weibl. Thekenkraft mit Erfahrung für 3 Tage in der Woche gesucht.

Beste Bezahlung, Wohnen mietfrei. Tel. 0171 - 27 333 01

Sicherheitsmitarbeiter/innen Voll-, Teil zeit u. Aushilfen für Empfangs-/Pfortendienst

in Ober tshausen, Kleinostheim u. Hainburg gesucht.

SDS Sicherheitsdiens te GmbH

Te lef on 06 051/ 9 2 75 5 0 0

Su. für den Ausbau unseres Fuhr- parks Kraftfahrer/in m. FS.Kl CE(2) für den nat. und internat. Fernver- kehr. LKW kann mit nach Hause ge- nommen werden. Best. und pünktl. Bezahl.Tel. 09452/9336611 Ralf Stel- ler Spedition GmbH, Rottenburger Str. 7, 84085 Langquaid

Wir suchen für unseren Kunden ab sofort 10-15 Helfer (m/w) 10 Maschinenbediener (m/w), 10 Staplerfahrer (m/w) für den Be- reich Offenbach, Obertshausen, Dietzen- bach und Heusenstamm Fa. Hallmann GmbH Stiftstraße 9 – 17 60313 Frankfurt 069 / 9 13 32 30

Entertainer su. Aushilfe f. Auf, -Ab- bau, Fahrtätigkeiten+leichte Tontech- nikeraufgaben, mögl. auch wo. tags, Vorauss.: ab 24 Jahre, Führerschein, sehr gute defensive Fahrpraxis, freundl., pünktl., gepfl. Äußeres + An- zug, T. 06103 8021466

Tankstellen-Mitarbeiter-/in

nach Rödermark u. Dietzenbach in Teilzeit per sofort gesucht.

Tel.: 06074 - 37 47 40

Mitarbeiter m/w in Ffm für bekannte Textil- reinigung als Aushilfe Teilzeit zum Bü- geln von Hemden und Oberbekleidung und als Einspringer/in für die An- und Ausgabe, junge zuverlässige Leute und für längere Zeit gesucht. Tel.: 069- 43 32 31, 0170- 581 17 97

Wir suchen für unser Büro in Frankfurt ab sofort:

Erfahrene Telefonakquisitionskraft

(m/w) in Teilzeit, 25 / 30 Stunden. Fa. Hallmann GmbH Stiftstraße 9 – 17

60313 Frankfurt 069 / 9 13 32 30

Putz- u. Bügelhilfe in Seligenstadt gesucht, 4-5 Std./Woche, 1 x vormit- tag, Haushaltsscheckverfahren 10 Eu- ro/Std., privat, Tel. 06182/28621 Wir, ein Ehepaar, Ende 50, su. f. un- seren Bungalow in Heusenstamm - ca. 110 m² - eine zuverl. Putzhilfe f. 1 x pro Woche, 3 Std., PKW sollte vorh. sein, bitte NR. Kontaktaufnahme: Tel. 0176 38505881 v. Mo. - Fr. 19 - 20 Uhr

Erfahrene und Kontaktfreudige Servicekräfte in Voll- und Teilzeit für libanesische Snackbar (Neueröff- nung in Neu-Isenburg) gesucht. Telefon 0157 / 75 59 69 19

Atrakt., schlk. Mädels 18 - 25 J. ge- sucht, für Dessous, Akt und Erotik Auf- nahmen, gutes Honorar, keine Veröf- fentlichung., Tel. 0162 4307428; Män- neranrufe und SMS zwecklos.

Suche für meine Mutter 84 J. ab 1.5.2016 Mo-Fr von ca.9-13 Uhr eine liebevolle, geduldige, deutschspra- chige Frau zur Betreuung und Pflege in Offenthal. Handy 015233579191

Welche deutsche Frau (wg. eventl. Sprachprobl.) hat Zeit u. Lust, einer Rentnerin i. Haushalt behilfl. zu sein? Anrufe erbeten unter: T. 069 891732

Wir suchen für 2-3 Std./Woche eine deutschsprachige Putzfrau in Diet- zenbach für Böden, Fenster, Gardin., kein Bügeln. Tel. 0178-6980671

Pflegefachkraft mit Demenz-Erfah- rung für alten Herrn gesucht. Arbeits- zeit stundenweise nach Absprache, teilw. auch nachts Chiffre Z 2301882

Wir suchen für unseren Kunden ab sofort

1 Schlosserhelfer m/w

mit handwerklichem Geschick Fa. Hallmann GmbH Stiftstraße 9 – 17

60313 Frankfurt 069 / 9 13 32 30

Herzliche Bedienung für Gaststätte in Hainburg Klein-Krotzenburg gesucht. Tel. 06182 / 95 87 0

zuverl. Mann für Gartenarbeit im Rei- henhausgarten in Hainstadt gesucht, Tel. 06182 5714

Dringend Aushilfe als Friseurin für 2 mal in der Woche ( 15 Std.) gesucht in Frankfurt am Main, Tel. 0172 1024262

Suche für unser EFH eine deutsche Haushaltshilfe in Waldacker. Tel. 0160 96748294

Helfer für Zeltmontage auf 450,- Basis gesucht. Tel.: 06182 - 28445

Tankschutzmonteur in Vollzeit ge- sucht! Tel.: 06071 / 928490

STELLENGESUCHE
STELLENGESUCHE

Erfahrene Handwerker bieten Unter- stützung in folgenden Bereichen:

Trockenbau, Fliesen legen, Laminat, tapezieren, malern und lackieren. Schnell, flexibel und sehr gute Qualität, Tel: 0157 / 50235634, 069 / 46098761

Polin, deutschsprachig mit über 10 jähriger Berufserfahrung in der 24 h Seniorenpflege und Betreuung sucht neuen Wirkungskreis. Referen- zen vorhanden Tel. 0048/606 222 180 oder 0049/176 283 989 32

Renovierungen aller Art: malern, ta- pezieren, streichen, Laminat verlegen, fliesen, verputzen, Trockenbau, sau- ber u. zuverlässig, Tel. 0152

38244377

Betreuungstelle gesucht, nette Frau aus Rumänien sucht Stelle im Haus- halt, Raum: Dreieich, Rodgau, Lan- gen. Seriös und zuverlässig er- wünscht. Tel. 01708772328

Suche Putzstelle im Privathaushalt, N-I, Dreieich, Sprendlingen, Langen, egelsbach, nur nachmittags, Tel. 0157/39732492

Frau sucht Putzstelle in Rodgau zuverlässig Tel: 01778993401

Zuverlässige vertrauensw. Frau sucht Putz- od. Bügelstelle in OF u. Kreis. Tel.0163/ 4 53 69 54

Erfahrene Reinigungskraft sucht Putzstelle in OF, Mühlheim, Heusent- samm u. Umg., Tel. 0151/45324425

Suche Arbeit in der Pflege, evtl. auch nachts. Tel. 0157 38806793

Mann sucht Pflasterarbeiten und Rollrasen verlegen in Dietzenbach und Umgebung bis Darmstadt, Tel. 0151/63315853

Mann (36 J.) sucht alle Arten von Hilfsarbeit (Garten, Baustelle, Umzug, Werbetechnik etc.) Tel. 0173/6096621

Rentnerin, 65, sucht Job auf 450 Basis, event. Treppenhausreinigung, Büroreinigung o. ä, Bürokenntnisse vorhanden. Tel. 0178 3860069

Fleißige und erfahrene Frau sucht eine Putzstelle im Haushalt, Büro oder Praxis in OF, Tel. 01577/7083026 nur seriöse Anrufe

Erledige jede Art von Gartenarbeit,

u. a. Baumfällung, sowie alle Arten v.

Pflasterarbeiten. Tel. 06103 84309 o. 0171 5182924

Wer braucht liebevolle Pflege? Be- rufserfahrene Krankenschwester, so-

wie auch Hilfe im Haushalt. Tel. 0157

71876188

Junge Frau 39 sucht Stelle in häus- licher Betreuung für alleinstehenden Herrn, eigenes Auto, Referenzen vorh. Tel. 0160/5550132

Suche Putz- und Büglestelle, pflege auch ältere Menschen in Privathaus- halt, in OF, Heusenstamm, N-I, Sprend- lingen, Dietzenbach, T. 01577/4243926

Zuverlässige, fleißige und erfahrene Frau sucht Putz- und Bügelstelle in OF, Privat oder Büro, Tel. 0157/50836598 nur seriöse Angebote

Erledige Gartenarbeiten, Bäume fällen und Hecke schneiden, schnell und preiswert 0178 / 8 22 29 89

Ich übernehme Ihre komplette

Gartenarbeit, z.B. Hecken schneiden,

Bäume fällen, etc

0174/3512940

Gärtner sucht priv. Arbeit, stunden- weise oder pauschal. Tel. 0157

87247156

Frau sucht Stelle als Putzfrau, Haus- hälterin und Altenpflegerin im Kreis Offenbach Tel. 01578/4214807

Übernehme gerne Betreuung von äl- teren und kranken Menschen. Tel. 0177 5673592

Flexible Frau mit Erfahrung, sucht Putzstelle in Offenbach u. Umgebung. Tel. 0157 51456566

Suche Putzstelle mit Haushaltshilfe (Bügeln usw.) in OF u. Umgebung ab 14 Uhr, Tel. 069-855120

Su. Arbeitsstelle als Putzfrau o. Hil- fe im Haushalt. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel. 0175 4684795

Zuverlässige Frau sucht Stelle zum putzen und bügeln in Offenbach und Kreis. Tel.: 01577/8568540

NEBENBESCHÄFTIGUNG
NEBENBESCHÄFTIGUNG

Frühpflege einschließlich Hausar- beit, Fußplege und Massage, 2-3 Std. täglich, für ältere Dame oder Herrn ge- boten E-Mail: mk_hh_3145@web.de od. Tel. 06182/7959907 Mainhausen

Renovierungsarbeiten aller Art z.B. Fliesen - Laminat - Trockenbau

www.baudeko-schmidt.de

06106/6395832 - 0177/7362812

Elektroinstallateur sucht Nebenbe-

schäftigung. Erledige sämtliche Elek- troarbeiten rund ums Haus. Tel. 0177

3345995

Maler - Tapezier - Verputz - Laminat Trockenbau - Fliesen - Renovierung Schnell und Preiswert 0172/1470018 + 06074/2152154

Ich reinige Ihr Auto blitzblank innen und außen, Rm. Hanau/Seligenstadt, Tel. 0160 2414925

Deutscher Fliesenleger hat noch

Termine frei Tel. 0175-6630179

BEKANNTSCHAFTEN
BEKANNTSCHAFTEN

Herzenswünsche

Herzenswünsche Svenja, 25 J. / 171 cm gol d s chim mer nde Haa re ,
Herzenswünsche Svenja, 25 J. / 171 cm gol d s chim mer nde Haa re ,

Svenja, 25 J. / 171 cm

gol d s chim mer nde Haa re , b laue zärtli che Aug en, schlan ke vo llbu sig e F ig ur, mit einer schmalen Ta ille und langen Bei nen, einem ganz lieben Wesen, ist natürlich, sport- lic h, treu und gan z a ll eine. Ein bild hübsche s Mädel, die eine kleine Familie gründen möchte. Ich mag ganz alltägliche normale Sachen wie Bummeln od er Ra df ahren, schwimmen , P iz- za, Chips, Fer nsehen und suche einen Mann, bei dem ich mich endlich zuhause fühlen und ganz vertrauen kann. Bitte melde Dich üb. Tel. 06021-5909123 OF-W2-1103-15

Ingrid, 57 J. /158 cm

Schneiderin verw u. völlig alleinstehend u. ein- sam, immer freundlich u. hilfsbereit, mit brau- nen Haaren u. guter weiblicher Figur wünscht sich s o sehr einen orden tlichen, lie ben Man n den sie um sorgen kann . I ch koc he ge rn e, arb eit e g er ne im Ga rten u. gehe ger ne Spa- zie re n. Ich suc he kein e Ver s orgung sonde rn einen Mann der mich braucht und für den ich da sei n d arf . I ch ha be ein kle ines Aut o, mit dem ich zu Dir komme und wir ler nen uns bei einem Spa zie rg ang nä her ke nnen. Bitt e r ufe an üb. Tel. 06021-5909123 OF-W5-1011-15

Hanne, 61 J./ 164 cm

Witwe, eine herzensgute jung gebliebene Frau mit einer schönen Figur, ist zärtlich, hilfsbereit, sparsam und solide. Ich mag Musik, Kochen, Wander n, Haus und Gartenarbeit. Ich bin völlig alleine und die Einsamkeit tut so weh. Ich wün- sche mir so sehr, einen netten Herr n kennen-

zul

er nen, dem eine Frau im Leben f e hlt

Bit

te melde Dich üb. Te l. 06021-5909 123

OF-W5-1054-15

Renate 69 J., 160 cm

Sie ist immer noch eine toll aussehende Frau mit einer hübschen weiblichen Figur, schönen Haa-

re

n, str ahlend es Läch eln und sch öne Aug en.

Ihre Lebenseinstellung ist positiv, eine fröhliche und aufgeschlossene Fr au, t ier lieb, ruhi g und gefühlvol l. Sie wünscht sich von Herzen einen lieben -anständigen Mann. Bitte melden Sie sich üb. Tel. 06021-5909123 OF-W5-1021-15

Ralf, 57 J. / 188 verw.

ein gut aussehender Mann, selbständig mit gro- ßem Unter nehmen, finanziell bestens abgesi - chert, lebt in einer schönen Villa, hat volles Haar,

ist

humorvoll, treu und ehrlich. Die Einsamkeit

in

meinem großen Haus und Herzen soll end-

lich ein Ende haben, deshalb suche ich Sie. Ich möchte eine Frau verwöhnen, ihr die Welt zeigen und zu Füßen legen Bitte nur er nstgemeinte An- rufe üb. Tel. 06021-5909123 OF-M5-1025-15

Holger, 67J/180 cm

Architek t v erw. s eh r j uge nd li ch , v oll es Haar, dyn m. und t re u. Ic h b in ein treue r M ann, fi t,

mi

t s chön em Ha us und Auto. Ich s uch e e in e

eh

rli che Fra u, um mit ihr den Rest des Le-

bens, mi t R eisen, Ta nzen, Spazi eren und viel Lebensfreude zu verbringen. Ich suche keine Haushälterin, sonder n die Dame fürs Herz Tel.

06021-5909123 OF-M6-1020-15

MPT GmbH seit 1995- 63768 Hösbach - Siemensstr. 6 - Tel: 06021-5909123 - täglich von 10 bis 20 Uhr auch Sa und So

Reifer Er, 1,74 m, schlank, grau-mel- liert, NR, gebunden, su. die diskrete Lady in der zweiten Lebenhälfte, wel- che auch ab und zu aus dem „Alltag“ möchte für eine gefühlvolle Zweisam- keit, Zuschr. u. Chiffre Z 2301872

Vielseitig interessierte 64jährige su. nette Bekannte/Freundin f. gute Ge- spräche und kl. Unternehmungen im Kr. OF (Osthälfte), Zuschr. u. Chiffre Z 2301876

71 jährige Witwe, neuzugezogen sucht Anschluss in passendem, sypatischen, aktiven Alterskreis. E-Mail: mk_hh_3145@web.de

71 jährige neuzugezogene sucht als ehemalige Chorsängerin Anschluss in einem VOLKSLIEDER-Senioren- chor. E-Mail: mk_hh3145@web.de

Stammtisch 50+, Treffen Freitag 19.30 Uhr, Info unter: Tel. 0157 39194006 und www.stammtisch-of- fenbach.de

SIE SUCHT IHN
SIE SUCHT IHN

ver witw., gepflegt, jung

geblieben ( f nan z. abgesiche rt) , s uche netten

Leben sgefä hrten. Denn zu zweit ist alles ja

doch viel schöner. Te l .

Ich, Helga, 70 .,

J

i

0 6 9 - 74 6 8 7 6

ü b . PV

MACH MIT… BARFUSS DURCHS GRAS LAUFEN UND DAS ERSTE GÄNSEBLÜMCHEN FINDEN! RECHTSANWÄLTIN N I C O L E, 43 J. / 1.63, led., keine Kinder, sehr fröhlich, ze- witzig mit etwas englischem schwarzem Humor. Ich bin eine sehr liebe, romanti- sche, zärtliche Frau. Ich kann keine grot- tenlangweiligen Leute leiden! Ich möchte dich in jeder Hinsicht verwöhnen und mit dir voller Vertrauen + Liebe in die Zukunft schauen, denn durch diese kleine Annon- ce finden wir uns. Ich bin charmant, wild, kess, lustig, verführerisch, intell. u. liebe Sport, aber nicht zu exzessiv. Habe schö. Zuhause, Auto u. sehe gut aus, doch für ein Abenteuer oder einen kurzen Flirt bin ich nicht zu haben. Wünsche mir „LIEBE“ und lade dich zu einem romantischen Candlelight-Dinner ein. Ich will Dich spü- ren, Dich berühren und absolute Treue empfinden und wir „FÜHLEN“ nur uns – einfach himmlisch… Machen Sie deshalb bitte gleich den kleinen Schritt zum Tele- fon, es ist unsere Chance: Telefon 06103/485656 oder 06151/7909090, auch Sa./So., oder schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf. 501152, od. E-Mail an: Nicole@wz4u.de

Attraktive Sie 54J. schlank,blond mit Herz und Verstand sucht Ihn schlank bis 62J. zum kennenlernen - mal se- hen was die Zukunft bringt =). Chiffre Z 2301877

Ich suche kein Haus, k. Hof, k. Spar- buch, nur einen lieben Herrn m. Auto

b. 73 J., um 1,80 m, niveauv., sauber,

ehrl., für eine dauerh., schöne Bezie- hung, aus d. Großraum Hanau, bin N.R., 70 J., 1,62m, 66kg, habe nettes Aussehen, Chiffre Z 2330177

TEILE MEINEN KEIN-OHR-HASEN, MEINE BADEWANNE + MEIN HERZ MIT „DIR“

J U L I A, 23 J. / 1.71, led., keine Kinder, Bürokauffrau. Ich mag kitschige Sonnen- untergänge und auch einen Besuch im Tierpark. Sei bitte kein Hase, sondern DER MANN mit Mut und rufe gleich an. Ich bin charmant, lustig, mit Zauber u. Esprit, schlanke, sexy Figur, geradlinig, liebensw., natürlich, fröhlich und an- schmiegsam. Wünsche mir Zärtlichkeit, Liebe und einen fröhlichen Mann – bei dem ich ganz Frau sein darf… zärtl. an dich kuscheln, „Löffelchenschlafen“ und ich möchte mit Ihnen lachen, Spaß haben und Sie für immer treu lieben. Wir könn- ten an einem weißen Sandstrand zusam- men die Frühlingssonne genießen – event. auf Sylt – und werden „DIE LIEBE ERLEBEN“, das wäre mein Traum. Zu Hause könnte ich es dir auch gemütlich machen, küssen und… Wenn du es ehr- lich meinst und ein normaler, ehrlicher, geradliniger Mann bist und versprichst, immer lieb zu mir zu sein, dann rufe an, Tel. 06103/485656 oder 06151/7909090, auch Sa./So. o. schr. an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postfach 501152, oder Mail an:

Julia@wz4u.de

ICH LIEBE WEISSE TULPEN, IN DIE SONNE

BLINZELN UND WISSEN: „DU BIST DA“!

R E N A T E, 69 J. / 1.65, verwitwet, Arzt-

helferin, jetzt Rentnerin mit Hobby Helfen und Kochen. Ich bin treu, natürlich, bild- schön mit weiblichen echten Rundungen, jugendlich, vital, fröhlich, charmant, ni- veauvoll, eine romantische Frau, finan- ziell versorgt, schönes Zuhause u. Auto

vorhanden. Mag schwimmen und mit Dir

spazieren gehen. Ich bin sehr lieb, mit verschmitztem, verführerischem Lachen, habe noch Schmetterlinge im Bauch und bin zur Liebe bereit! Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben… ich möchte Sie verzaubern mit Esprit, Lebenswerten, Liebe, und ehrlich zusammenstehen! Ich wünsche mir einen aufrichtigen Mann, der für uns die Zeit anhält, mir einen Stern + ein paar weiße Tulpen schenkt. Bitte ge- ben Sie uns die Chance des reifen, gro- ßen Glücks; es ist unsere Möglichkeit, glücklich zu zweit in die Zukunft zu sehen (Ihr Alter ist egal, wenn im Herzen jung). Rufen Sie gleich an, Tel. 06103/485656 oder 06151/7909090, auch Samstag/ Sonntag, od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf. 501152, od. E-Mail an: Renate@wz4u.de

ICH GLAUBE AN TIEFE GEFÜHLE, LEIDEN-

SCHAFT, LACHEN UND TREUE LIEBE!

S A R A H, 55 J. / 1.68, verwitwet, Kauf-

frau in sicherer Position; mit Lust auf un-

ser Kennenlernen, der erste Blick in Dei- ne Augen + mein Herz schlägt 1000, lass uns spazieren gehen oder uns roman- tisch auf meiner Terrasse in meinem schönen Haus kennenlernen; übrigens, wenn Sie mit einer Bohrmaschine umge- hen können, ist das kein Fehler. Bin eine fröhlich-verrückte Frau, kein langweiliges Geschöpf, nein, ganz im Gegenteil, bin ei- ne bildschöne, hinreißende, jugendl., at- trakt. Mädchenfrau mit Pfiff, Fantasie und Traumfigur. Bin gefühlsbetont, romant., anschmiegsam, suche ehrl. Mann, der auch gerne mal in schönen Hotels reist oder mit kleinem Gepäck wandern geht. Den Tag mit Liebe beginnen, die Nacht voll Zärtlichkeit, jede Minute genießen + joggen über Frühlingswiesen + vielleicht sogar nach Kapstadt fliegen… aber das sind Träume, zu Hause ist es auch schön

und einfach bei ein paar Spiegeleiern glücklich mit mir frühstücken? Bitte rufen Sie an od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postfach 501152, Telefon 06103/485656 od. 06151/7909090, auch Sa./So., od. E-Mail an: Sarah@wz4u.de

Marianne, 69 Jahre jung, Witwe,

schlanke, liebenswerte, flotte Frau,

ganz natürlich. Bin finanziell bestens versorgt.Meine Hobbys sind: Gartenarbeit

Wandern, Fussball, Musik, Ausflüge und Auto fahren. Ich suche über pv einen

treuen, ehrlichen, zärtlichen Mann für eine harmonische Partnerschaft mit allem was

Möchten Sie das auch???

Dann rufen Sie an und wir Treffen uns

dazu gehört

eine

0 6 1 0 5 - 96 74 27

Sie Mitte 60, 1,72 m, schlank u. blond, sucht einen zuverlässigen, gepflegten

Partner. Zuschriften bitte unter Chiffre

2060794

ER SUCHT SIE
ER SUCHT SIE

ICH SCHENKE IHNEN EINE BADEWANNE

VOLLER TULPEN UND LEGE IHNEN MEIN HERZ ZU FÜSSEN… GARTENBAUARCHITEKT + INGENIEUR

C L A U S, 69 J. / 1.82, ganz alleinst., im

Ruhestand, mit Fahrrad, Auto + schönem Zuhause + Liebe zu Blumen. Beim ersten Rendezvous kann ich Sie mit den ersten Maiglöckchen abholen. Ich bin sehr rück- sichtsvoll und habe Lust, mal Reisen und Kreuzfahrten mit Ihnen zu unternehmen – es uns einfach gut gehen lassen –, ich schätze aber auch ein gemütliches Zu- hause. Ich bin ein sehr vitaler, gesunder, sehr jung gebliebener „Genießer“, gut aussehend, charmant, fröhlich, ein Gentleman, mit dem es nicht langweilig wird. Ich möchte Sie gern einladen, in mein Haus – ganz in Ehren natürlich –, denn was nützt alles Geld der Welt, wenn man allein ist?! Der schönste Sonnen- untergang ist allein nicht schön… geht es Ihnen auch so? ES GIBT GELEGENHEI- TEN, DIE NICHT WIEDERKOMMEN, JETZT UND HIER IST UNSERE CHANCE. Mir fiel diese Annonce auch nicht leicht, bitte haben auch Sie Mut u. rufen Sie gleich an, es ist unsere Liebe, od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf. 501152, Tel. 06103/485656 od. 06151/7909090, auch Samstag/Sonntag, oder E-Mail an:

Claus@wz4u.de

Junggbliebener Mann Anfang 60, 1,86 m, NR, dunkelblond, schlank, treu u. humorvoll in gesicherten Ver- hältnissen sucht symp. Partnerin f. harmonische u. beständige Partner- schaft. Chiffre Z 2301879

„WIR SIND DER FRÜHLING“ – DAS SCHÖNSTE FRÜHLINGSZIEL IST TREUE

UND VERRÜCKTE LIEBE!

L U K A S, 32 J. / 1.81, ledig, keine Kinder.

Habe verantwortungsvolle Chef-Position, bin Badminton-Profispieler und habe deshalb wenig Zeit, Sie zu finden. Habe

schönes Zuhause, mag Blumen, Cham-

pagner + Hamburger, mit dir picknicken

und für Bienenalarm bin natürlich ich zuständig. Ich bin romantisch, zärtlich, reiselustig, charaktervoll, ein Mann, der Ihnen die Sterne vom Himmel holt und Sie glücklich machen möchte. Es ist Frühling,

lass uns was unternehmen, spontan in

die Sonne fliegen oder ich überrasche dich mit perfekten Spiegeleiern – lieben auf einer Almwiese, viele Blumen sind unser Bett + Vogelgezwitscher unsere Musik. Ich bin kein Macho, sondern ein treuer Mann mit breiten Schultern zum Anlehnen, der dich glücklich machen möchte und treu ist. Ihr kleiner Finger bestimmt unser großes Glück durch einen Anruf od. schr. Sie an: Wir Zwei,

63280 Dreieich, Postfach 501152, Tel.

06103/485656 od. 06151/7909090, auch

Sa./So., od. E-Mail an: Lukas@wz4u.de

ER, 45 J., 1,90 m, su. SIE, zw. 40 und 50 J., ohne Kinder, für gelegentl. eroti- sche Treffen. Vielleicht wird ja auch mehr daraus, mögl. RM Hanau/Seli-

genstadt, Tel. 0160 2414925

Wo bist Du? Er, 57J. ,1.72cm, schlank, sucht nette Lebensgefährtin bis 55J. zum Neuanfang mit Happy End. Chiffre Z 2301868

ICH SCHENKE DIR EINE HAND VOLL SONNENSCHEIN + TREUE LIEBE…! DIPL.-INGENIEUR A N D R E A S, 58 J. /

1.80, verwitwet, bin sehr jugendl., gutaus- sehend (das entscheiden Sie), charmant, niveauvoll, reisefreudig, humorvoll und würde gerne spontane, verrückte Dinge mit Ihnen unternehmen, in meinem schö- nen Zuhause romantisch bei Champagner in einem Garten oder zum Blumenmarkt nach Nizza. Zum Glücklichsein wünsche ich mir eine natürl., fröhl. „SIE“ u. viele KLEINE + GROSSE GLÜCKSMOMENTE für uns. Ich habe mich in die Arbeit ge- stürzt, doch es wird Zeit, wieder zu atmen u. zu lieben. Jetzt einen wunderschönen Neuanfang, das Kribbeln im Bauch wie- der spüren und die Liebe genießen – gegenseitiges Verstehen, Fairness, Auf- merksamkeit und innige Liebe erleben. Bitte rufen Sie gleich an od. schr. Sie an:

Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf. 501152, Tel. 06103/485656 oder 06151/7909090, auch Samstag/Sonntag, oder E-Mail an:

Andreas@wz4u.de

Am Wochenende wieder einmal al- lein und die Stunden vergehen nur mühsam? Dann melde dich doch ein- fach mal bei mir. Ich (Er) 49 J., 1,80 m, ohne Anhang, seriös, charmant, ge-

pflegtes Aussehen, ledig, NR, schlank, sucht eine nette Partnerin für gem. Freizeitgestaltung (Kino, Spazie- rengehen, Veranstaltungen uvm.) Ich freue mich, von dir zu hören ggf. mit einem Foto von dir Chiffre Z 2301874

Mann sucht Frau Netter Mann 47 Jahre jung tageslichttauglich sucht liebe Sie für gemeinsame erotische Stunden oder auch mehr. Alter egal Sympathie entscheidet Dauerfreund- schaft gerne 0172 2537697 auch SMS

Er sucht Sie, für erotische Stunden. Tel. 0157 71485416

DAS FARBENSPIEL ÜBER DEN WOLKEN UND IN DEINEN AUGEN FUNKELNDE LIEBE… PILOT T O M A S, 45 J. / 1.84, Dipl.-Kauf- mann bei einer gr. Airline mit der Lizenz zum Fliegen, aber bitte keine Vorurteile, bin kein abgehobener Top-Gun-Macho, sondern ein fröhlicher, charmanter Realist + Romantiker, mein Ziel ist unsere Liebe.

Bin dynam., mit Schwung u. Elan, natürl., charmant, gutaussehend, möchte viel Zeit mit Ihnen verbringen + Liebe leben. Darf ich Sie kennenlernen u. verwöhnen? Ein Frühlingsstrauß oder ein Picknick in einem Tulpenfeld in Amsterdam. Ich habe viele Facetten, der in Smoking gekleidete Gentleman oder in Jeans sportlich leger. Es gibt keine Garantie für ewiges Glück, doch wenn wir gar nichts tun, wird sich für uns nichts ändern. „HABEN SIE ZEIT?“ „HABEN SIE SCHON ETWAS VOR?“ „HABEN SIE IHREN SCHOKOLA- DEN-OSTERHASEN SCHON GEGES- SEN?“ – Bitte, dann lassen Sie uns ge- meinsam ein verrücktes Wochenende oder einen spontanen Kurzurlaub genie- ßen. Bitte haben auch Sie Mut und rufen Sie an od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postfach 501152, Telefon 06103/485656 od. 06151/7909090, auch Sa./So., od. E-Mail an: Tomas@wz4u.de

Junggebl., sympath. ER Mitte 50, sucht nette Frau zum simsen, reden, flirten, treffen. Gerne auch gebunden. SMS 0157-77742762

VERKAUF ANTIQUITÄTEN FLOH- & TRÖDELMÄRKTE So., 17. 4. 16 Frankfurt-Nieder-Eschbach, 10–16 Uhr
VERKAUF
VERKAUF
ANTIQUITÄTEN
ANTIQUITÄTEN

FLOH- & TRÖDELMÄRKTE

So., 17. 4. 16

Frankfurt-Nieder-Eschbach, 10–16 Uhr

Hornbach/IKEA, Züricher Straße 11

So., 17. 4. 16 Hanau, 10 –16 Uhr

 

Hornbach, Kinzigheimer Weg 132

Weiss: 0 61 95 / 901042 · www.weiss-maerkte.de

1 ehemaliges Parktor, Schmiedeei- sen, restauriert, Verbindungen genie- tet, einschließlich Mauerlager neu, Gr. 5 m br. x 2,30 m x 2,80 m hoch, Tel. 06108 75207

BEKLEIDUNG
BEKLEIDUNG

Hochw. Da.-Oberbekleidung wegen Geschäftsaufgabe sehr günstig zu verk., Tel. 0152 26179223

COMPUTER-BÖRSE
COMPUTER-BÖRSE

DAS NOTEBOOK von Asus, 2012 di- rekt bei Amazon.de erworben, in sehr gutem Zustand, vollfunktionsfähig inkl. aller Schnittstellen und Laufwerken. Dis- play auch einwandfrei. Der Akku (orig.) mit über 2 Std. Laufzeit (normale Nut- zung). Die vorhandene Windows 7 Li- zenz wird mitgeliefert. Mehr Infos unter Tel.: 01577-175 99 52

PC-Internet-Hardware-Handy- Probleme? Fehlerbeseitigung & Reparatur & Schulung & günstig. 06182/78 76 883

PC-Internet-Hardware-Handy-

Probleme? Fehlerbeseitigung & Reparatur & Schulung & günstig. 06182/78 76 883

PC-Internet-Hardware-Handy- Probleme? Fehlerbeseitigung & Reparatur & Schulung & günstig. 06182/78 76 883
ALLES FÜRS KIND
ALLES FÜRS KIND

Neuwertiger 6-eckiger Holz-Lauf- stall, Boden in zweifacher Höhe ein- zuhängen, gepolsterte Auflage für 50,- an Selbstabholer zu verkaufen, Tel.: 06182 25703

Großes Kinderbett m. Gitter, ver- stellbar, sehr guter Zustand, mit Mat- ratze, sehr günstig abzugeben. Tel. 06103 84113

GARTEN/LANDWIRTSCHAFT
GARTEN/LANDWIRTSCHAFT

Honda Motorrasenmäher mit Fahr- antrieb, neuwertig, zu verkaufen für FP 300,- , Tel. 0151/41432074

Holzbalken, Fichte, 2,85 x 0,18 x 0,12 m, 13 Stck. á 10 , Tel. 0175 6369727

HOBBY/FREIZEIT/SPORT
HOBBY/FREIZEIT/SPORT

Marken Kinder-Räder (16’’-24’’), Ki.Sitze für Rad, 30,– + 40,– , Puky- Roller 12’’, 30,- , Puppenwagen, 10,- , Schlitten, 25,- Tel. 06103/63565

Crosstrainer mit Computeranzeige, fast neu, 450,- VB, an Selbstabholer in OF, Tel. 0157/32613754

Golf Komplettset für Damen, mit Standbag, neuw., ideal für Anfänge- rin, 150 .Tel. 0172 7570550

Jede Woche über 600.000 Lesekontakte!

.Tel. 0172 7570550 Jede Woche über 600.000 Lesekontakte! m a r k t . o p

markt.op-online.de

Anzeigenannahme: Telefon: 069 850088 - Fax: 069 85008397 - E-Mail: anzeigen@op-online.de - Internet: www.op-online.de/anzeigen oder www.markt.op-online.de

MÖBEL/EINRICHTUNGEN
MÖBEL/EINRICHTUNGEN

Büromöbel von privat, neuwertig, Schreibtisch in L-Form mit Winkelplat- te, lichtgrau, Tischträger farblich rot abgesetzt, 120x180x80 cm, 175 , pass. Rollcontainer mit 3 Schubladen, 50 , (ansehen lohnt), Tel. 0174 4570144 ab 18 Uhr

Nepalteppich, handgekn., Hochland- wolle, überw. blau mit Bord., Gr. 2,53 x 3,45 m, nat. Gebr.-spuren, NP 7.900 DM, für 250 , Tel. 0175 6369727

Palisander-Schreibtisch, groß, 40 Jahre alt mit Kampfspuren, zu schade zum vernichten, gegen MINI-Preis abzugeben Tel. 06104/8039640

Neuw. Schlafcouch, mit Bettkasten u. abklappb. Armlehnen braun/beige 1,50/80, NP 610,-(RG. vorhanden) f. 300,-(VB),Tl.: 06182 8435055

Ikea Bett weiß, L. 2,00 x Br. 0,90 x H. 0,30 m, inkl. Lattenrost u. Matratze u. passendem Nachttisch, VB 35 , Selbstabholer, Tel. 06182 25839

Sehr gut erh. Einbauküche, Echt- holzfront Eiche gekalkt m. allen E-Ge- räten, Selbstabholung ab Anfang - Mitte Mai, VB 800 , T. 06104 67187

Kompl. Restaurant-Einrichtung zu verk., kompl. Küche, (Geräte, Ge- schirr usw.), Tel. 0607171632

SONSTIGES
SONSTIGES

Dienstleistungen aller Art! Wohnungsauflösungen, Entrümpeln + Entsorgen, Verwertbares wird angerechnet, Kleintransporte, Renovierungsarbeiten etc. 0163 - 43 92 639

Fahrrad 26 Zoll 35,-, Regal massiv Kiefer, h 1,80, b 0,90, t 0,30 20 20,-, Gefrierschrank von Haier 25,-, Wollteppich 2,00 x 2,50 25,-. Alles Topzustand Tel. 06074-917736

Heizöltanks, doppelwandig, neuwer-

tig, günstig., Kaminofen, neu, 119 , Werkstattofen, neu 89 .Tel. 01523

4182472

Hausflohmarkt / Wohnungsauflö- sung, Sa./So., 16./17.04.2016, Am un- teren Steinberg 10, Langen, 10 - 13 Uhr.

Haushaltsauflösung in Seligen- stadt: am Sa 16.4. von 10 bis 18 Uhr in der Berliner Str. 32., 4. Stock.

Haushaltsauflösung in OF-Tempel- see, Brunnenweg 33 am 16.4.16 von 10-16 Uhr. Tel. 0176/38218095

Gasgrill m. Lavasteinen, 80,– ; sehr schönes Ledersofa, 3tlg., creme, 150,– . Tel. 06104 61753

Stihl Blasgerät, 90 , Damenfahrrad, Marke Peugot, 70 . Tel. 06102

756541

Telefonflohmarktartikel, Tel. 069 862614 o. 01726 394550

ZU VERSCHENKEN ODER UNTER € 25,-
ZU VERSCHENKEN
ODER UNTER € 25,-

Glyzine, Flieder, Pfirsich, Moosrosen- strauch, Hibiskus, Kirschlorbeer, Ko- niferen je 10,- , Edeltanne 25,- Da- vos Schlitten, 25,- Tel. 06103/63565

ANKAUF
ANKAUF

Sammler mit Erfahrung sucht Pelze u. Nerze aller Art, Nähma- schinen, Zinn, Bernstein, Gold- schmuck, Silberbestecke, Mode- schmuck, Uhren, Münzen, Fern- gläser, Teppiche, Porzellan, Bil- der, u.v.m. Absolute Diskretion! Kostenlose Beratung und Anfahrt 069 / 238 12 601 tägl. v. 8 - 20 Uhr

Kaufe alte Comics und Romane, Si- gurd, Nick, Tibor, Falk, Tarzan, Super- man, Prinz Eisenherz, Bessy, Hit- Co- mics, Felix, Fix u. Foxi, Micky Mouse 1951 - 1965 etc, Romane, Kriegsge- schichten, Utopia, Terra etc., Tel. 06101 2022

Suche und Kaufe Pelz / Nerz aller Art, Nähmaschinen, Alt- u. Bruchgold, Sil- ber, Bernstein, Modeschmuck, Münzen, Taschenuhren, Zinn. 100% seriös & diskret! Zahle Höchstpreise sofort vor Ort!

069 / 9675 0297 o. 0178 / 341 1870

Sammlerpaar sucht Pelz / Nerz aller Art, Modeschmuck, Alt-, Bruch- u. Zahngold, Bernstein / Kette, Taschen- uhren, Silberbesteck, Münzen, Zinn.

Seriöse Barabwicklung tägl. 7 - 21 Uhr

069 / 23817849 o. 0177 / 4059889

Achtung: In welchem Keller oder Dachboden schlummert eine Eisen- bahn? Privat-Sammler kauft Eisenbah- nen, auch Ankauf, Abbau und Abho- lung kompletter Eisenbahnplatten. Tel. Mühlheim 06108 / 6 94 10

Sammler Timo su. Pelze aller Art, Zinn,Silber, Schmuck, Korallen Zahn- gold, Modeschmuck, Münzen, def. Uhren, alte Kriegsuntensilien, zahle bar u. fair, komme kostenl. auch an Wochenende 06181 3027215

Sammlerin Mari sucht Pelze aller Art sowie Silberbesteck, Münzen und Schmuck, auch aus Haushaltsauflö- sungen. Zahle fair vor Ort. 0 69/ 95865791 o. 0163-8738805 auch So

Kaufe laufend bei Barzahlung antike u. nostalgische Bücher, alte Geldscheine, Münzen, Porzelan, Briefmarken, Post- karten, antike Möbel, auch ganze Nach- lässe. Tel. 0173 / 6614880

Privatsammler sucht Ferngläser,Fo- toapparate, Militaria, Jagd, Angler- sachen aus Haushaltsauflösungen und Nachlässen Zahle sofort 50 .

0174/2161115

Suche hochw. Kleidung sowie

hochw. Abendgarderobe aller Art, hochw. Handtaschen, Tel. 0177

5066621

Sammler sucht alles aus dem Be- reich Fußball-Alben, Tickets, Trikots, Autogrammsammlung und Bravoheft vor 1975. Tel. 06181 13939

Kaufe alles von ehm. Militär 1.+2. Weltkrieg Fotoalbum Orden Papiere, Helm Uniform usw. Tel. 069 624895 oder 01754660228

Kaufe Werkzeuge, Maschinen aller Art, Geräte, Musikinstrumente, Tel. 01 52 / 14 80 08 98

VERSCHIEDENES
VERSCHIEDENES

HaushaltsauflösungenEntrümpelungundEntsorgung Kleintransporte-Festpreis bei Besichtigung An- rechnung Verwertbares-Nachlaßberatung und mehr Tel.: 0800-701 6002 (freecall nurFestnetz) Mobil:

0151-57 600763 Allround-Service WolfgangAppel

PkW Stellpl. vom 31.05. - 07.06.16

wg. Flusskreuzfahrt ab Osthafen in OF gesucht (Skoda-Roomster). T. 08208

435

Wer hilft mir, Einiges über e-bay zu verkaufen (Photographieren und ins Netz stellen)? Gegen Bezahlung selbstverständlich. Tel. 06074/42334

MIMMO LA SALA Show Dance Tanzlehrer, Animateur, DJ buchbar für private Feiern Tel. 0173/4938830

VERLOREN/GEFUNDEN
VERLOREN/GEFUNDEN

Habe Anstecknadel verloren - Fall- schirmjäger m. rotem Adler u. grünem Untergrund, (emaille-gold). Finder- lohn 50,– ., Tel. 069 20013722

Hilfe für Flüchtlinge Jetzt spenden! ©dpa
Hilfe für Flüchtlinge
Jetzt spenden!
©dpa

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Hunger, Gewalt und Verfolgung. Die Hilfsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft lassen die Menschen nicht im Stich und helfen dort, wo Flüchtlinge dringend Hilfe brauchen. Helfen auch Sie-mit Ihrer Spende!

Spendenkonto (IBAN):

DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge Online spenden unter:

www.Aktion-Deutschland-Hilft.de

DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge Online spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge Online spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge Online spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge Online spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de VERANSTALTUNGEN Wohnungsauflösung wegen Umzug, z.B. Kleiderschrank, 3 m,

Wohnungsauflösung wegen Umzug, z.B. Kleiderschrank, 3 m, m. Spiegel, Doppelbett, 1,40,x2,00, Nachttisch, Kommode, Couchtisch, 1,10x0,66, Glasesszimmertisch,1,40 x0,90 u. 2 Glasvitrinen usw. 16.4.16. 14-18 Uhr. Tel. 069 517680

Privater Hofflohmarkt, nur bei tro- ckenem Wetter, 16.4.16, Mühlheim, Ludwigsplatz 14 v. 10-16 Uhr. Allerlei Nützliches, Hausrat, Bekleidung, Deko, Kleinmöbel uvm.

Donnerstag, 14. April, 15.30 - 20.30 Uhr Rodgau/Dudenhofen, Bürgerhaus, Georg-August-Zinn-Straße 1 Montag, 18. April,

Donnerstag, 14. April, 15.30 - 20.30 Uhr

Rodgau/Dudenhofen, Bürgerhaus, Georg-August-Zinn-Straße 1

Montag, 18. April, 16.30 - 20.30 Uhr

Dietzenbach, Ernst-Reuter-Schule, Dr.-Heumann-Weg 1

Dienstag, 26. April, 15.30 - 20.00 Uhr

Rödermark/Ober-Roden, Kulturhalle, Dieburger Straße 1

Freitag, 29. April, 17.00 - 21.00 Uhr

Egelsbach, DRK-Heim, Lutherstraße 9

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 68 Jahren. Termine und Infos 0800 / 1 19 49 11 oder www.drk.de

23.04.16 NEU-ISEN B. Hugenottenhalle 28.04.16 NEU-ISEN B. Hugenottenhalle MICHAELMICHAEL MITTERMEIERMITTERMEIER
23.04.16 NEU-ISEN B. Hugenottenhalle

23.04.16 NEU-ISEN B.

Hugenottenhalle

28.04.16 NEU-ISEN B. Hugenottenhalle

28.04.16 NEU-ISEN B.

Hugenottenhalle

MICHAELMICHAEL MITTERMEIERMITTERMEIER
MICHAELMICHAEL MITTERMEIERMITTERMEIER

02.06.16 OFFEN BACH

Capitol

Die

Offenbach-Post

präsentiert

27.04.16 NEU-ISEN B. Hugenottenhalle

27.04.16 NEU-ISEN B.

Hugenottenhalle

11.06.16 FR AN KFURT Commerzbank-Arena

11.06.16 FR AN KFURT

Commerzbank-Arena

Kartenvorverkauf i n d en Geschäftsstellen der OFFENBACH-POST

CTS-Ticket-Service

OFFENBACH

Wa ldstraße 226

(069) 85 00 83 22

SELIGENSTADT

Aschaffenburger Str. 8

(06182) 92 98 31

DIEBURG

Mühlgasse 3

( 06071) 82 79 40

Was bleibt, wenn Sie gehen? HinterlassenSieSpurenüberdenTodhinaus www.gutvorgesorgt.info Volksbund Deutsche
Was bleibt, wenn Sie gehen?
HinterlassenSieSpurenüberdenTodhinaus
www.gutvorgesorgt.info
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

2. RHEIN-MAIN GENUSS & GARTENLUST

16./17.4. Sa./So. 11-18 Uhr, Burg Hayn – Dreieichenhain, 100 Aussteller, www.garten.events

SOS-Kinderdorf-

mutter/-vater

Ein Beruf für Sie?

In einer SOS-Kinderdorffamilie leben Sie mit 6 Kindern und Jugendlichen zusammen und begleiten sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Im Team mit weiteren Fachkräften sorgen Sie für die bestmögliche Entwick- lung der Kinder. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, Lebens- erfahrung und Interesse an einer neuen Perspektive? Nach einer berufsbegleitenden Erzieheraus- bildung können Sie bei Eignung die Teamleitung einer SOS- Kinderdorffamilie übernehmen. Wir bieten eine attraktive Vergütung mit Sozialleistungen, arbeitgeberfinanzierter Alters- vorsorge, geregeltem Urlaub und Freizeit.

Mehr Informationen unter:

www.sos-mitarbeit.de/kdm

Freizeit. Mehr Informationen unter: www.sos-mitarbeit.de/kdm Zukunft Kindern mit gestalten! Frau A. Sommer
Zukunft Kindern mit gestalten! Frau A. Sommer Renatastraße 77 80639 München Wir danken für die
Zukunft
Kindern mit gestalten!
Frau A. Sommer
Renatastraße 77
80639 München
Wir danken für die Finanzierung dieser Anzeige!
Hat jemand den Weißstorch gesehen?
Hat jemand den
Weißstorch gesehen?

Manche Arten gehen für immer verloren. Solche Lücken haben weitreichende Folgen. Der NABU bewahrt die Artenvielfalt für Mensch und Natur.

www.NABU.de – Helfen Sie mit, damit das Ganze komplett bleibt.

NABU bewahrt die Artenvielfalt für Mensch und Natur. www.NABU.de – Helfen Sie mit, damit das Ganze
NABU bewahrt die Artenvielfalt für Mensch und Natur. www.NABU.de – Helfen Sie mit, damit das Ganze
NABU bewahrt die Artenvielfalt für Mensch und Natur. www.NABU.de – Helfen Sie mit, damit das Ganze
Wir netzwerken - Sie auch?! f Folgen gefällt mir: facebook.com/oponline.de op-onlineoppp-online.de.de
Wir netzwerken - Sie auch?!
f
Folgen gefällt
mir:
facebook.com/oponline.de
op-onlineoppp-online.de.de
twitter.com/op_online
instagram.com/op_online

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

Bild: GABO

1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff

Bild: GABO 1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff a u t o . o p - o n l i n
Bild: GABO 1460554069400_cc14fc25e134d4241f04b7f9baff74ff a u t o . o p - o n l i n

auto.op-online.de

Jede Woche über 600.000 Lesekontakte!

Anzeigenannahme: Telefon: 069 850088 - Fax: 069 85008397 - E-Mail: anzeigen@op-online.de - Internet: www.op-online.de/anzeigen oder www.auto.op-online.de

AUDI
AUDI

Audi B4 Avant, Bj. 93, WR + SR, gute Ausstattung, 500 VB, Tel. 0157

58853258

BMW
BMW

BMW 318i, Bj.11/11, 34tkm, schwarz- met., HU 11/16, 8-fach bereift auf Alu, VB 14900 , Tel. 06108 68618

FIAT
FIAT

Fiat Panda 1.1 8V Active, 2. Hd., Euro 4, EZ 04/09, HU/AU 05/2016, 40 tkm, Benziner (E10 geeignet) Schaltgetrie- be, 40 kW (54 PS) gepfl. Zust., 4.900,- VB, Tel. 0157/70885493 ab 14:30 h

Fiat 500, Bj. 95, ohne TÜV, 150Tkm, Motor o.K., 200,00, 0607171632

FORD
FORD

Ford Fiesta, 59 KW, dkl.-bl., Radio

CD, Klima, grüne Plakette, Bj. 2004,

129.700 km, TÜV b. 02/17, v. privat, zu

verk., VB 1950 ., Tel. 06106 23046

HYUNDAI
HYUNDAI

Bj.

schwarz, 1. Hd, unfallfrei, 7000 . Tel.06103 64517

Tkm,

Hyundai

i

20,

2012,

33

MERCEDES
MERCEDES

DB CLK 230 Autom. Elegance,

Bj.99, 158tkm, TÜV/AU neu, Leder,

Klima, Alu

guter Zustand, VB 3.950,-

VOLLAUSSTATTUNG,

0171 - 54 17 519

C180 Kompressor, Panora. Schie- bed., Limos., Schaltgetr., silber-me- tall., EZ 08, Jahresw. 2. Hd., Scheckh.gepfl., Garagenw., 58800 Tkm, 9900 VB, Tel. 06104 44197

C 180, Autom., Coupé, BJ 01, 112 Tkm, scheckheftgepfl., HU/AU 04/17, schwarz, Aluf., Klimatr., sehr guter Zust., 4.450 VB, T. 0151 71916986

Mercedes C200T, Bj. 1997, TÜV neu,

128.500 Km, 5 Türen, Automatic, Kli-

ma, AHK, 2800 VHB, Tel. 0151

56801031 ab 14 Uhr

NISSAN
NISSAN

Nissan Primera Kombi, 1,8; 114 PS,

8-fach bereift, AHK, Klima, TÜV 07/16, f. 550,– VB zu verk., Tel. 0174

4696598

Nissan Primera, Bj. 99, 101 tkm, TÜV/ ASU 2 Jahre, Auspuff u. Bremsen neu + WR, 1.200 . Tel. 06078 5209

OPEL
OPEL

Privater

Automarkt

im Autokino F.-Gravenbruch Jeden Samstag 8-14 Uhr

Gutschein über € 10,00

gegen Vorlage dieser Anzeige zahlen Privatanbieter statt € 22,- nur € 12,--

www.autokino-automarkt.de

PEUGEOT
PEUGEOT

Peugeot 207 CC, Acteve 120, EZ 08/2013, GW, 7000 tKW, Benziner, Smalt-blau-metallic, Cabrio-Limousi- ne, SH, erste Hand, VB 15.000 , Tel. 0175 6511959

Peugeot 307 CC, Bj. 2004, 101tkm, Benziner 2 Liter Motor, 136 PS, TÜV 5/2017, 1 Hd., dunkelbrau met., sehr gepfl., 4.400,- VB, T. 0170/4105378

TOYOTA
TOYOTA

Toyota Yaris Hybrid Comfort, Auto- matik, Jahreswagen 4 Jahre Toyota

Garantie 16800,-VB Finanzierung möglich, Tel. 0171/9198842

VW
VW

VW Sharan 2.0, 116 PS, Automatik, LPG Gas neu, Bj. 10/2006, TÜV/AU neu, 7-Sitzer, 8-fach bereift, 171 tkm, sehr sparsam, VB 5.750,- , Bremsen vorne neu, Tel. 0176/55183431

VW Polo Autom., Bj. 2005, 83tkm, TÜV/AU neu, Servo., ZV, Alu, eFH, sehr guter Zust., VB 4.950,-

0157 - 85 34 35 45

VW Golf 3 Autom., Bj. 97, 108tkm, TÜV/AU 07/17, Servo., ZV, Alu, eFH, sehr guter Zust., 1.750,-

0152 - 33 93 59 74

VW Golf IV, 1,4 Bj. 2000, aus 2. Hd., 75 PS, TÜV/AU 10/17, 151 tkm, Scheckheft gepfl., sehr guter Zustand,

2 450 , Tel. 0157 34047789

ANHÄNGER
ANHÄNGER

Böckmann Anhänger, neuw., BJ 08/13, Doppelachse, Hochplane weiß, innen feste Wände, zul. Ges.-Gewicht

2.000 kg, Hallenstandpl., TÜV neu, VB 2.200 , b. 100 km/h, Tel. 0157

54869498

WOHNMOBILE
WOHNMOBILE

Wohnmob. VW, Bj. 1980, 51 kW, 128 tkm, H-Nummer, Westfaliaausbau, Vor- zelt, Vordach, Fahrradhalt., 1. Hd., gu- ter Zust., 11.000,- Chiffre A 2301875

Wohnmobilvermietung - Modelle ver- schiedener Art. Jetzt zu Spar-Preisen buchen. Fa. Bartels 0611 - 71 19 406

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944 - 36160 Fa.www.wm-aw.de

Suche Wohnwagen oder Wohnmobil Tel. 015757056478

WOHNWAGEN / CAMPING
WOHNWAGEN / CAMPING

Hobby Wohnwagen, Topp Zust., kaum benutzt, bisher überdacht, in 63755 Alzenau, Gesamtgew., 1.900 kg, BJ/EZ, 1. Hd., Doppel-Achse, 9 m x 2,50 m, TÜV 05/17, neuw. Vorzelt, 9 m, reisefertig, 5.900 , Standplatz kostenlos mgl., alles andere auf Anfra- ge, Tel. 0157 54869498

Knaus Sport, 4,50 m, EZ 2004, TÜV

neu, kaum benutzt, Zubehör, 6950

.Tel.0692 9550450

Barankauf von Wohnwagen und Wohnmobilen. 06021 75000/73135

ANKÄUFE
ANKÄUFE

www.kfz-ankauf-24h.de

WIR KAUFEN

JEDES

FAHRZEUG

ZUM BESTEN PREIS!

JEDE MARKE, JEDES ALTER, JEDER ZUSTAND

ALLES ANBIETEN SOFORT BARZAHLUNG

!

Jederzeit erreichbar Mo.–So.

0171/ 4991188 06157/ 8085654

Robert-Bosch-Str. 4, 64319 Pfungstadt

AUTO

ANKAUF

100% HÖCHSTPREISE KAUFEN ALLE AUTOS

Alle Marken! Alle Modelle!

PKWs, Busse, Geländewagen, Wohnmobile, Wohnwagen, Unfallwagen, auch ohne TÜV, Getriebeschaden, Motorschaden.

WIR KAUFEN ALLES

ZAHLEN SOFORT