Sie sind auf Seite 1von 5

Linz, 1.18.

2018

“Der große beethoven in caracas” 


 

Emirzeth Henriquez
Matr. Nr. 17BU411
WANN WO WER WAS

5.02.2018 Theater “Teresa Simón Bolívar -Symphonie Nr. 1, C


19:00 Carreño” Raum Symphonieorchester Dur, Ludwig van
“Rios Reyna” von Venezuela Beethoven
Dirigent​: Gustavo -Symphonie Nr.2, D
Dudamel Dur Ludwing van
Beethoven

6.02.2018 Theater “Teresa Simón Bolívar -Opus 130:


14:00 Carreño” Raum Streichquartett Streichquartett​ Nº
“Jose Felix Ribas” 13​ B Dur von
Ludwing Van
Beethoven
-Opus 133:​ Grosse
Fugue
Streichquartett von
Ludwing Van
Beethoven

6.02.2018 Raum “Simon Simón Bolívar -Ouvertüre Egmont


19:00 Bolivar” CASPM Symphonieorchester Op. 84, Ludwig van
von Venezuela Beethoven
-Konzert für Violine
Geige:​ Alexis und Orchester op.
Cardenas 16, D Dur, Ludwig
Klavier:​ Sergio van Beethoven
Tiempo - Ouvertüre Die
Kreaturen von
Dirigent​: Gustavo Prometheus Op. 43,
Dudamel Ludwig van
Beethoven.
-Klavierkonzert Nr. 5
«Kaiser», Ludwig
van Beethoven.

7.02.2018 Theater “Teresa Simón Bolívar -Symphonie Nr. 3,


19:00 Carreño” Raum Symphonieorchester Es Dur, Ludwig van
“Rios Reyna” von Venezuela Beethoven
Dirigent​: Gustavo -Symphonie Nr.4, B
Dudamel Dur Ludwig van
Beethoven

8.02.2018 Theater “Teresa Simón Bolívar -Symphonie Nr. 5, C


19:00 Carreño” Raum Symphonieorchester Moll, L. Beethoven
“Rios Reyna” von Venezuela -Symphonie Nr.6, F
Dirigent​: Gustavo Dur L. Beethoven
Dudamel

9.02.2018 Raum “Fedora Klavier: Sergio -Sonate für Klavier


14:00 Aleman” CASPM Tiempo Nr. 11 Op.. 22; B
Dur, Ludwig van
Beethoven.
-Sonate für Klavier,
Nr. 23, Op. 57, F
Moll, Ludwing van
Beethoven.

9.02.2018 Theater “Teresa Simón Bolívar -Symphonie Nr. 7, A


19:00 Carreño”Raum Symphonieorchester Dur, Ludwig van
“Rios Reyna” von Venezuela Beethoven
Dirigent​: Gustavo -Symphonie Nr.8, F
Dudamel Dur L. Beethoven

10.02.2018 Raum “Fedora Orgel:​ Pablo -Präludium für


15:00 Aleman” CASPM castellanos Klavier oder Orgel in
Klavier: ​David C-Dur: durch die 12
Ascanios Haupttöne L.
Klarinette: ​Jorge Beethoven
Montilla - Trio für Klavier,
Violoncello: ​William Klarinette und
Molina Violoncello in
Flöte: ​Alexis Angulo Es-Dur, ludwig van
Fagot:​ Gonzalo Beethoven
Hidalgo -Serenate für Flöte
Geige: ​Carlos und Klavier Op. 41,
Vegas L. Beethoven
Brache: ​Joyce -Septett für
Blanco Klarinette, Fagott,
Kontrabass: ​Oscar Horn, Violine, Viola,
Luquez Cello und
Kontrabass in
Es-Dur, L.
Beethoven

11.02.2018 Raum “Simon Simón Bolívar -Symphonie Nr. 9, D


Bolivar” CASPM Symphonieorchester Moll, Ludwig van
von Venezuela Beethoven
Chor ​Simon Bolivar
von Venezuela
Sopran: ​Mariana
Ortiz
Mezzo-Sopran:
Isabel Palacios
Tenor: ​Aquiles
Machado
Bariton: ​William
Alvarado.
Dirigent​: Gustavo
Dudamel
Diese Konzertreihe nannte "THE GREAT BEETHOVEN IN CARACAS" eine
Hommage an dieses deutsche Genie. In ihnen werden wir seine neun Sinfonien, seine
großartigen Werke für Solisten, Werke der Kammermusik mit sehr populären und nicht so
populären Werken durchgehen und natürlich können wir seine Klaviersonaten nicht
ignorieren.Diese Serie von 10 Konzerten ist in 7 Tage unterteilt (5.01 - 11.02). Die Idee, die
neun Sinfonien zu haben, besteht darin, die ganze Entwicklung Beethovens in Zeit, Tonalität
und Stil zu beobachten; ​1.​ die Symphonien:
● Erste Konzerte (5.02) ist ein ​mittel ​Konzert. Symphonie Nr. 1 (circa 27 min), Pause
und Symphonie Nr. 2 (circa 32 min).
● Zweites Konzert (7.02) ist ein ​lang ​Konzert. Symphonie Nr. 3 (circa 50 min), Pause
und Nr. 4 (circa 40 min)
● Drittes Konzert (8.02) ist ein ​mittel ​Konzert. Symphonie Nr. 5 (circa 35 min), Pause
und Symphonie Nr. 6 (circa 45 min).
● Viertes Konzert (9.02) ist ein ​mittel ​Konzert. Symphonie Nr. 7(circa 40 min), Pause
und Symphonie Nr. 8 (circa 30 min)
● Fünftes Konzert (11.02) es ist das Clausura-Konzert, ein ​mittel ​konzert und was ist
schöner als mit dieser tollen Arbeit. Symphonie Nr. 9 (circa 1h 20 min)

2.​Auch an Tag 6.02 werden wir ein großartiges Konzert mit großen internationalen
Solisten haben und es ist auch das einzige Konzert, bei dem zwei sehr populäre
Beethoven-Ouvertüren gespielt werden. Diese ist ein ​lang ​Konzert. Die Ouvertüre Egmont
(circa 11 min), Konzert für Violine und Orchester op. 16 (circa 49 min); Pause und Ouvertüre
Die Kreaturen von Prometheus Op. 43 (circa 5 min), Klavierkonzert Nr. 5 «Kaiser» (circa 44
min).
3.​Für Liebhaber der Kammermusik haben wir Streichquartett, Ensembles mit
Bläsern, auch Solo-Klavier und Orgel.
● Erste Konzert (6.02) ist ein ​mittel ​Konzert mit das berühmte Quartett Simón Bolívar,
das die Kammermusik Abteilung einweihte. Opus 130: Streichquartett Nº 13 B Dur
(circa 40 min) Pause und Opus 133:​ Große Fuge ​Streichquartett (circa 16 min).
● Zweite Konzert (9.02) ist ein ​Kurzkonzert​. Ein Solo-Klavierabend, Sonate für Klavier
Nr. 11 Op. 22 B Dur (circa 28 min), Pause und Sonate für Klavier, Nr. 23, Op. 57, F
Moll (circa 24 min).
● Drittes Konzert (10.02) ist ein ​Lang ​Konzert zu beenden mit viele Musiker auf der
Bühne. Präludium für Klavier oder Orgel in C-Dur (circa 2 min),Trio für Klavier,
Klarinette und Violoncello in Es-Dur (circa 40 min), Pause und Serenade für Flöte
und Klavier Op. 41 (circa 22 min), Septett für Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola,
Cello und Kontrabass in Es-Dur (circa 40 min).

Die Konzerte mit Orchester befinden sich in den Händen des berühmten Dirigenten
Gustavo Dudamel und des großen Simón Bolívar Symphony Orchestra von Venezuela. Das
macht diese Konzerte emotional, weil dieses Orchester mit diesem Dirigenten wuchs und
davon träumte, solche Konzerte in Venezuela möglich zu machen. Wir haben auch die
Solisten Alexis Cardenas und Sergio Tiempo, Sie immer eine große Liebe für die
Musikbewegung in Venezuela empfunden haben. Und die Musiker, die an den Konzerten
der Kammermusik teilnehmen, die auch dem Orchester angehören, werden geben, um das
große individuelle Niveau zu demonstrieren, das auch in Venezuela hatte.
Werbung​:

1. Platzieren Sie zwei große Werbetafeln auf der "Francisco Fajardo" Autobahn in
Caracas (beide Richtungen). Perfekt für die Menge an Verkehr, die es immer gibt, gibt es
keine Möglichkeit, ignoriert zu werden. Zwei Monate vor der Veranstaltung.

2.Soziale Netzwerke Bieten Sie eine Tombola an, bei der der Preis zwei Tickets
beträgt und der Gewinner ist derjenige, der drei weitere Personen teilt und erwähnt. Es wird
deutlich, dass je öfter du teilnimmst, desto mehr Chancen hast du zu gewinnen. Dies einen
Monat vor der Veranstaltung und die Auslosung würde für zwei Wochen dauern.

3. Nachrichten in den Zeitungen in den am meisten besuchten Gebieten, für zwei


Monate vor der Veranstaltung.

4.Einflüsse. Laden Sie bekannte Künstler zu Konzerten ein, damit sie, wenn sie
Einträge oder Einladungen in ihren sozialen Netzwerken veröffentlichen, mehr Menschen
erreichen. Eine Berühmtheit pro Woche von einem Monat vor der Veranstaltung.

5.Das Radio Viele Programme beeinflussen Menschen in Caracas und eine Werbung
in mehreren für einen Monat vor der Veranstaltung, die Informationen würden viele
Menschen erreichen.

6. Zustellen Sie zwei Wochen vor der Veranstaltung Flyer zum Ausgang anderer
Veranstaltungen.