Sie sind auf Seite 1von 28

Streik: Viele Berliner Kitas bleiben nächste Woche zwei Tage zu – Berlin Seite 10

Die krank
en
Kinder von
Berlin
Seite 14

5°/9°
Sonne und Wolken Mittwoch, 20. Februar 2019 Nr. 43 HA - 75. Jahrgang
Wetter Seite 2 www.berliner-zeitung.de Auswärts/D**: 1.70 € – Berlin/Brandenburg: 1.60 €

Bundestag: Was haben die Streitgespräch: Braucht es Die Aspire-Story: Wie


Abgeordneten gelernt? wirklich ein Paritätsgesetz? wehren sich die Mieter?
Hauptstadt Seite 5 Politik Seite 4 Berlin Seiten 12 und 13

US-Wahlen
Zehntausende
Ein Sozialist in Köpenick
gegen ohne Strom
Trump
Karl
Reparaturarbeiten sollen bis
Mittwochnachmittag dauern
Von Karl Doemens

D
der Große
as Dementi kam innerhalb we- Von Andreas Kopietz
niger Stunden. „In Venezuela
und im ganzen Westen stirbt der So-
zialismus“, hatte Donald Trump ge-
rade bei einer Kundgebung ausgeru-
D er Kühlschrank taut ab, das
Abendessen bleibt kalt, das In-
ternet funktioniert nicht und gelesen
fen, da kündigte am Dienstag der wird bei Kerzenschein. Zehntau-
wohl bekannteste Sozialist der USA
seine Kandidatur für die Präsident-
Zum Tod von sende Köpenicker überraschte am
Dienstagnachmittag ein massiver
schaftswahlen 2020 an. „Nun ist es
an der Zeit, die Revolution voranzu-
Karl Lagerfeld ein Nachruf Stromausfall. Etwa 31 000 Haushalte
haben seitdem keine Energie mehr.
treiben“, erklärte
Bernie Sanders.
von Arno Widmann Das Umspannwerk an der Landjä-
ger-, Ecke Wendenschloßstraße ist
Die Kandida-
tur des 77-jähri-
Seite 3 ausgefallen. Am Abend nutzen viele
Bürger Taschenlampen.
gen Senators aus Nach Angaben von Olaf Weidner,
Vermont wirkt Sprecher der Vattenfall-Tochter
nicht nur wie ein Stromnetz Berlin, könnte es an die-
Konter gegen sem Mittwoch sogar bis mindestens
Trumps zuneh- 15 Uhr dauern, ehe Köpenick und

DPA/CHRISTOPHE KARABA
Bernie Sanders mend antisozia- Umgebung wieder am Netz sind.
will Präsident listische Rheto- „Die Baufirma arbeitet mit Hoch-
werden. rik. Sie birgt auch druck“, sagte ein Sprecher der Se-
ein Echo des natsverkehrsverwaltung.
Wahlkampfs 2016. Da hatte der par- Die Ursache für den Stromausfall
teilose Sanders nämlich mit Hillary stand bald fest: Ausgerechnet bei
Clinton um den Posten des demo- Gründungsarbeiten für den Neubau
kratischen Präsidentschaftskandi- der Salvador-Allende-Brücke traf ein
daten gerungen, war aber unterle- Bohrer zwei wichtige Starkstromlei-
gen. Gleichwohl war der stets leicht tungen, die nur etwa zwei Meter un-

Das Geschäft der Deutsche Wohnen


zerzaust wirkende einstige Bürger- ter dem Asphalt liegen. Ab etwa
rechtskämpfer zu einer Ikone der 14 Uhr waren am Dienstag Köpenick
jungen Linken geworden. sowie angrenzende Ortsteile und
Die Forderungen von Sanders Teile von Lichtenberg ohne Strom.
nach einer gerechteren Vermögens- Die alte Allende-Brücke ist bekannt-
verteilung, einer Krankenversiche-
rung für alle, der Bändigung des
Der Konzern investiert wenig in Instandhaltung, aber viel in Modernisierung – zum Nachteil der Mieter lich vor Wochen wegen Baufälligkeit
gesperrt worden.
Großkapitals und dem Ausstieg aus
Krankenhaus mit Notstrom
Öl, Kohle und Gas klingen in Von Ulrich Paul Quadratmeter im Jahr 2017. Die hört zur Geschäftsstrategie dieses die Sprecherin nicht sagt: Im Ge-
Deutschland nicht sonderlich origi- Deutsche Wohnen liegt damit deut- Unternehmens, die Häuser zu ver- schäftsbericht 2015 beschreibt die Nicht nur private Haushalte sind von

D
nell. In den USA galten sie lange Zeit ie börsennotierte Deut- lich über den Ausgaben der landesei- nachlässigen, bis eine teure Moder- Deutsche Wohnen ganz offen ihre dem Stromausfall betroffen, ebenso
als Teufelszeug. Insofern hat Sanders sche Wohnen vermeldet genen Vermieter, deren Höchstbetrag nisierung notwendig ist.“ Die jähr- Modernisierungsstrategie. Da heißt erging es rund 2 000 Gewerbetrei-
recht, wenn er für sich reklamiert, immer wieder steigende für Modernisierungen im gleichen lich auftretenden massenhaften Hei- es, dass sie in einem Teil ihrer Immo- benden. In dem betroffenen Gebiet
die politische Debatte angefeuert Gewinne – doch diese Zeitraum mit durchschnittlich 10,70 zungsausfälle, zuletzt am Kottbusser bilien „im Rahmen von Modernisie- liegt auch das Krankenhaus Köpe-
und die demokratische Partei nach werden zulasten der Mieter erwirt- Euro je Quadratmeter im Jahr 2015 er- Tor und in Wedding, seien „das beste rungen weitere bedeutende Wertpo- nick. Dort versorgte ein Notstromag-
links gerückt zu haben. Auch kann schaftet. So investiert das Unterneh- reicht wurde. Im Jahr 2017 gaben die Beispiel“ dafür.Wie manWohnungen tenziale realisieren und damit eine gregat lebenswichtige Bereiche wie
der Mann, der seit fast drei Jahrzehn- men im Vergleich zu den sechs lan- landeseigenen Unternehmen im anders bewirtschaften könne, zeige hohe Rendite erwirtschaften“ könne. die Intensivstation. Andere Opera-
ten den Bundesstaat Vermont im deseigenen Wohnungsbaugesell- Schnitt nur 7,68 Euro je Quadratme- das Beispiel der landeseigenen Un- Das Mieterhöhungspotenzial für tionen wurden abgesagt.
Kongress vertritt, für sich geltend schaften deutlich weniger Geld in ter für Modernisierungen aus. Hinter- ternehmen. „Es wird Zeit, dass man diese Wohnungen wird in dem Be- Auch zahlreiche Ampeln fielen
machen, dass er in seinem Kampf die Instandhaltung seiner Immobi- grund: Nach den Modernisierungen den Miethaien die Zähne zieht und richt auf „über 31 Prozent“ beziffert. aus. Die BVG musste Straßenbahnli-
gegen das Establishment authen- lien. Die Ausgaben für Modernisie- lassen sich bis zu elf Prozent der Kos- ihre Wohnungen in den Landesbesitz Um das Potenzial „zu heben“, sei ein nien unterbrechen. Feuerwehr und
tisch wirkt und bei der Arbeiterschaft rungen, die sich dagegen auf die ten auf die Jahresmiete umlegen. Die überführt“, so Taheri. Ähnlich äußert umfangreiches Modernisierungspro- Polizei waren im Großeinsatz. Men-
im Rostgürtel punkten kann – also Miete umlegen lassen, sind beim gramm beschlossen worden. Allein in schen mussten aus steckengebliebe-
genau dort, wo Trump beim letzten größten Privat-Vermieter Berlins Berlin sollen danach über 200 Millio- nen Fahrstühlen befreit werden.Weil
Mal Stimmen gesammelt hatte. sehr viel höher als bei den kommu- nen Euro „zusätzlich aufgewendet der Mobilfunk nur eingeschränkt
Aber das Umfeld, in dem Sanders nalen Unternehmen. „Möglichst wenig Geld für nicht mietwirk- und so weitere Wertsteigerungen rea- und das Festnetz gar nicht funktio-
antritt, hat sich radikal verändert. Das geht aus der noch nicht ver- lisiert werden“, heißt es. nierte, riet die Feuerwehr dazu, sich
Seine innerparteiliche Mitbewerberin öffentlichten Antwort der Senatsver- same Instandhaltungen ausgeben und später Der Berliner Mieterverein (BMV) im Notfall an die nächste Feuer- oder
ist nicht Hillary Clinton, die von vielen waltung für Stadtentwicklung auf mit mietentreibenden Modernisierungen die kritisiert die Deutsche Wohnen. „Die Polizeiwache zu wenden. Die Schu-
Wählern als hölzern und abgehoben eine Anfrage der Linken-Abgeordne- Bewirtschaftungsstrategie spricht len und Kitas in den betroffenen Ge-
wahrgenommen wurde. Ein Dutzend ten Gaby Gottwald und Harald unterlassene Instandhaltung aufholen.“ eine deutliche Sprache“, sagt BMV- bieten bleiben laut Bezirk am Mitt-
anderer Politiker haben inzwischen Gindra hervor, die der Berliner Zei- Geschäftsführer Reiner Wild. „Mög- woch geschlossen. Berlin Seite 9
ihre Kandidatur für die Demokraten tung exklusiv vorliegt. Während die Rainer Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins über die Deutsche Wohnen lichst wenig Geld für nicht mietwirk-
bekanntgegeben, darunter jüngere sechs landeseigenen Unternehmen same Instandhaltungen und In-
Frauen und Farbige. In diesem Umfeld in den Jahren 2013 bis 2017 im Werterhöhung der Immobilien wird sich die Linken-Abgeordnete Gott- standsetzungen ausgeben und dann
wirkt Sanders wie ein Retro-Kandidat. Schnitt zwischen 16,90 Euro und also durch die Mieter bezahlt. Die wald. „Die Deutsche Wohnen später mit mietentreibenden Mo- Berliner Verlag GmbH, 11509 Berlin
Schon 2016 hatte er Probleme, genü- 19,17 Euro je Quadratmeter Wohn- Umlage ist auf Dauer zu bezahlen. Sie quetscht die Mieter aus wie Zitro- dernisierungen die unterlassene In- Redaktion: (030) 63 33 11-457
gend Stimmen bei den Schwarzen zu fläche jährlich in die Instandhaltung fällt nicht wieder weg, wenn die Mo- nen“, sagt sie. „Die Häuser vergam- standhaltung aufholen.“ Diese Vor- (Mo-Fr 10-16 Uhr), Fax - 499;
mobilisieren. Nun hat seine Kampa- investierten, steckte die Deutsche dernisierung abbezahlt ist. meln, Jahr für Jahr sitzen die Mieter gehensweise werde leider durch leser-blz@dumont.de
gne auch noch eine Sexismus-Affäre Wohnen laut der Senatsantwort nur Die Initiative „Deutsche Wohnen im Kalten.“ Rechtsprechung und unzureichende Leser-Service: (030)23 27-77, Fax -76;
am Hals: Mehrere Frauen beschuldi- zwischen 9,45 und 10,52 Euro je und Co enteignen“ sieht sich durch Die Deutsche Wohnen weist die Gesetze gestützt. Wer 30 Jahre lang www.berliner-zeitung.de/leserservice
gen Mitarbeiter von Sanders, sie wäh- Quadratmeter jährlich in ihre Be- die Zahlen in ihrem Ziel bestätigt, die Vorwürfe zurück. „Wir kümmern uns an einer Heizanlage nichts gegen die Anzeigen: (030) 23 27-50, Fax: -66 97;
rend des Wahlkampfes 2016 herablas- stände. Zur Instandhaltung zählen Wohnungen großer Vermieter zu um unsere Bestände“, sagt Unterneh- Senkung des Nutzungsgrades macht berlin.anzeigen@dumont.de
send oder aufdringlich behandelt zu etwa der Austausch defekter Wasser- vergesellschaften. „Es ist ein weiterer menssprecherin Manuela Damiana- und damit den Mietern höhere Heiz-
haben. Der Senator hat sich dafür ent- hähne oder Heizungsreparaturen. Beweis für die Notwendigkeit unse- kis. Es werde kontinuierlich und kosten beschert, werde „am Ende Postvertriebsstück A6517
schuldigt, nicht entschieden genug Anders bei der Modernisierung, zu resVorhabens“, sagt Rouzbeh Taheri, nachhaltig investiert. „Durch Aner- noch damit belohnt, dass er die Kos- Entgelt bezahlt
gegen diese Auswüchse vorgegangen der eine Wärmedämmung oder der der Sprecher der Initiative. „Zahlrei- kennung finanzieller und sozialer ten für eine neue Heizanlage schon
zu sein. So scheint es mehr als frag- Einbau neuer Fenster gehören. Hier che Mieter beschweren sich seit Jah- Härtefälle, Vereinbarungen mit den wegen des imVergleich zu vor 30 Jah-
31008
lich, ob Sanders noch einmal die Fas- erhöhte die Deutsche Wohnen die ren über mangelnde Instandhaltung Bezirken und freiwillige Kappung“ ren niedrigeren Energieverbrauchs
zination von 2016 auslösen kann. Ausgaben von 4,67 Euro je Quadrat- der Gebäude“, so Taheri. „Es ist kein liege die Modernisierungsumlage im als jährliche Mieterhöhung geltend
Kommentar Seite 8 meter im Jahr 2013 auf 22,85 Euro je Fehler oder Versehen, sondern ge- Durchschnitt um sieben Prozent.Was machen“ könne. Kommentar Seite 8 4 194050 501603
2* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Tagesthema

Digitalisierungsgrad des eigenes Landes


Im internationalen Vergleich hinkt mein Land
bei der Digitalisierung hinterher Deutschland
Neue Technologien
stimme voll und Indien
ganz zu/eher zu In Berlin diskutierten Experten über den Stand der
USA 59% Digitalisierung in Europa. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt,
57%
33%
Deutschland müsse schneller werden.
Großbritannien

33% Wo bleibt
China
die Zukunft?
27% Von Jörg Hunke

Schweden
Digitaler Fortschritt in Unternehmen
Wie stark stimmen Sie mit folgenden Aussagen überein? Ausgewählte Länder
16%
Weiterbildung während Meine Kollegen sind Mein Arbeitgeber ermöglicht Gefährdet die
der Arbeitszeit offen für neue Technologien mir, meine digitalen Fähigkeiten Digitalisierung Jobs?
Digitale Unternehmen Top Ten nach Umsatz in Milliarden Euro, 2018 auszubauen
China 23% China 71% China 36% China 45%
110,9 110,4
Indien 22% Indien 67% Indien 59% Indien 59%
79,9
USA 10% USA 55% USA 32% USA 66%
41,1 40,7 39,8 Schweden 4% Schweden 37% Schweden 4% Schweden 61%
26,7 22,8 19,1 10,6 Deutschland 6% Deutschland 35% Deutschland 9% Deutschland 65%
Alphabet Microsoft IBM Accenture Facebook Oracie SAP Tencent TCS Baidu Großbrit. 5% Großbrit. 34% Großbrit. 1% Großbrit. 70%
USA USA USA Irland USA USA Deutschland China Indien China BLZ/HECHER, GALANTY; QUELLE: VODAFONE

N
euland, das ist so ein Be- Digitalisierung. Und wenn weltweit lich LTE genannt. „Und in manchen Später bei einer der Panel-Dis- schutzgrundverordnung führte sie als ladenen Inhalten suchen sollen. Mer-
griff der rückblickend im- von Innovationen die Rede ist, dann Gegenden in Brandenburg etwa kussionen, die nach Merkels Vortrag erfolgreiches europäisches Beispiel kel-Filter würden sie schon genannt,
mer mit der Kanzler- werden vor allem Unternehmen aus „wäre man schon über eine 2G-Abde- von Entscheidern aus der Wirtschaft an. Allerdings würde die Regelung au- sagte die Kanzlerin. Der Grund: Sie
schaft von Angela Merkel China und den USA genannt. Sie ma- ckung auf der Landstraße erfreut.“ und klugen Köpfen aus der Wissen- ßerhalb Europas mehr gewürdigt als hatte sich gemeinsam mit Frank-
(CDU) verbunden sein wird. 2013 chen auch die größten Umsätze High-Speed, also schnell sein, das schaft geführt wurden, erhielt die im eigenen Land. Außerdem hätten reichs Staatspräsident Emmanuel
sagte Merkel bei einer Pressekonfe- rund um den Globus. Aus Deutsch- gilt auch für die Ausbildung, weil Kanzlerin Zuspruch von Anja Feld- die G20-Staaten eigentlich die Auf- Macron stark gemacht für die Rechte
renz einen Satz, für den sie oft ver- land ist nur SAP unter den Global Fachkräfte wie Informatiker und Soft- mann, Direktorin am Max-Planck- gabe, global verlässliche Rahmenbe- der Künstler. Sie verteidigte ihre Posi-
spottet wurde: „Das Internet ist für Playern der Tech-Branche zu finden. ware-Entwickler gesucht werden. Institut für Informatik in Saarbrü- dingungen zu schaffen, sagte die tion, geistiges Eigentum zu schützen.
uns alle Neuland.“ Es ging vor fünf Junge Menschen sollten sich schnell cken. Die Wissenschaftlerin plädiert Kanzlerin, doch davon sei man weit Am Ende kehrte sie zu den deut-
Schlechte Netz-Abdeckung
Jahren darum, welche Bedeutung di- entscheiden, denn es gebe unendli- dafür, mutig die Zukunftsfragen an- entfernt. Sie musste in dieser Runde schen Behörden zurück, erwähnte
gitale Daten haben, wie leicht Smart- Merkel hat in den vergangenen Jah- che Chancen. „Nutzt sie“, sagte die zugehen. „Wenn ich Vorteile haben nicht an China und den ewig twit- das Bürgerportal. Dort sollen Anträge
phones gehackt werden können – ren dazugelernt, wenn es darum geht, Kanzlerin. Wie das mit Fortbildung will, kann ich die Nachteile nicht ternden US-Präsidenten erinnern. und Formulare auf einer Plattform
und wie ahnungslos nicht nur die die Wucht der digitalen Revolution und Wissenshunger in deutschen Be- komplett verhindern“, lautete ihre gebündelt werden. Da könne der
Emotionale Diskussionen
Kanzlerin zu diesem Zeitpunkt war. einzuschätzen. „Schneller werden“, trieben bisher aussieht, verdeutli- Kernbotschaft. Es bestehe im Be- Staat zeigen, was Digitalisierung an
Das Erschreckende: Fünf Jahre lautete ihre zentrale Botschaft, als sie chen ebenfalls die Ergebnisse der Vo- reich Big Data immer die Gefahr des Wie emotional die Diskussionen um Vereinfachung bringen kann, sagte
später haben die meisten Deutschen die Eröffnungsrede auf dem vom Vo- dafone-Umfrage: Wenn es darum Missbrauchs von Daten, trotzdem die Gestaltung der Zukunft in den so- Merkel. Schnell wird das nicht gehen:
noch immer das Gefühl, dass das dafone-Institut veranstalteten Kon- geht, ob die Kollegen offen sind für dürfe man sich den weltweiten Inno- zialen Medien geführt werden, be- Erst in sechs Jahren sollen die Bürger
Land im internationalen Vergleich gress „Digitising Europe Summit“ neue Technologien, stimmen nur 35 vationen nicht verschließen. kam die Kanzlerin in der vergange- bundesweit davon profitieren.
hinterherhinkt. Das Vodafone-Insti- hielt. Beispiel: Netzausbau. In der Prozent der Deutschen zu, in China Denn, und das war Merkels zweite nen Woche selbst zu spüren, als auf
tut hat insgesamt mehr als 9 000 Diskussion gehe einiges durcheinan- und Indien sind es weit mehr als 60 Kernbotschaft: Ein Land wie Europa-Ebene über das Leistungs-
Menschen in neun Ländern online der, denn es gehe gerade nicht nur Prozent. Ähnlich dramatisch ist die Deutschland kann im Netz alleine schutzrecht und das Urheberrecht
befragt: 59 Prozent der Deutschen um die flächendeckende Abdeckung Differenz, wenn es um die Frage geht, nicht viel bewegen, es gehe um Ko- diskutiert wurde. Ein Kritikpunkt sind Jörg Hunke genießt die
sind der Meinung, dass andere Län- mit 5G, sondern auch um eine „ver- ob die Arbeitgeber helfen, digitale Fä- operationen, es gehe um globale Lö- Filter-Instrumente, mit denen die Vorzüge der digitalen Infra-
der viel weiter sind im Bereich der nünftige Abdeckung mit 4G“, eigent- higkeiten auszubauen. sungen. Die oft beklagte Daten- Plattformen nach unerlaubt hochge- struktur einer Großstadt.

Innovationen in Deutschland

Funktionierende Rechner sind ein guter Anfang


Z u den Aufgaben von Lars Zim-
mermann gehört es, die Behör-
den fit zu machen für die digitale Zu-
schluss an die neuen Technologien
verpassten, die die Bürger aus dem
privaten Umfeld oder vom Arbeits-
Drei Milliarden Euro hatte die
Bundesregierung Ende des vergan-
genen Jahres für die KI-Forschung
Deutschland und Europa gar nicht
so schlecht, stellte Stefan Heumann
von der Stiftung Neue Verantwor-
tegie überhaupt sinnvoll ist, wenn es
um globale Technologien geht. Zim-
mermann zeigte sich beeindruckt,
baut hat, sagte, dass es in Deutsch-
land am Anfang mit der Finanzierung
ganz gut funktioniere. Wenn es aber
kunft. Als er gefragt wurde, was in platz her kennen. Der Berliner ge- genehmigt, davon sollten auch 100 tung fest. Im Silicon Valley würde als er über die Bemühungen Frank- um zweistellige Millionensumme
den Ämtern zu tun sei, lächelte er hörte zu drei Experten, die auf Einla- neue Professorenstellen besetzt wer- man sehr schnell auf Experten tref- reichs sprach, Paris zur europäi- gehe, blieben Investitionen aus.
milde. Es wäre schon gut, wenn es dung des Telekommunikationsun- den. Noch ist nicht viel geschehen, fen, die in Europa ausgebildet wor- schen Hauptstadt für die KI-For- Zimmermann wünscht sich da
überall funktionierende Rechner ternehmens Telefonica am Diens- denn, das machte Zimmermann den sind. Und das Computerpro- schung zu machen. Staatspräsident mehr Impulse aus der Gesellschaft.
gäbe, sagte der Mann, der als Ge- tagmittag beim Lunch-Talk in Berlin auch deutlich, der Wettbewerb um gramm „Deep Mind“, das vor zwei Emmanuel Macron habe eine Ge- So wie das früher die Autofahrer ge-
schäftsführer bei Public arbeitet. über Innovationen in Deutschland die klugen Köpfe werde weltweit ge- Jahren für Schlagzeilen sorgte, weil schwindigkeit und Entschlossenheit macht hätten. Die vertrauten der
Den Machern geht es darum, inno- sprachen. Merkels Rede konnte dort führt. Unternehmen wie Facebook, es die besten Go-Spieler der Welt be- entwickelt, die auch Weltkonzerne neuen Technik und wollten immer
vative Start-ups mit Behörden zu- also dem Echtzeit-Test unterzogen Google oder Amazon seien in der siegen konnte, wurde ursprünglich beeindrucke. So bündelt Facebook bessere Fahrzeugen haben. So setz-
sammenzubringen. werden. Das wenig überraschende Lage, deutlich mehr zu zahlen als die in Großbritannien entwickelt. Goo- seine europaweite KI-Forschung in ten sie die Industrie unter Druck. Im
Zimmermann warnte auch davor, Fazit: Deutschland hat noch eine Bundesländer mit ihrem langweili- gle kaufte das Start-up nur rechtzei- der französischen Hauptstadt. Bereich der Digitalisierung sei dage-
dass Behörden an Glaubwürdigkeit Menge zu tun. Nicht nur im öffentli- gen Besoldungsrecht, wie er sagte. tig vor dem Triumph. Was zu der Gründerin Tina Kluewer, die in gen vor allem Skepsis und Sorge zu
verlieren würden, wenn sie den An- chen Bereich. Dabei sei die Spitzenforschung in Frage führte, ob eine nationale Stra- Berlin das Start-up Parlamind aufge- spüren. (jöh.)

BERLIN UND BRANDENBURG WETTERLAGE Reykjavik Kiruna REISEWETTER


7° -11° Archangelsk Acapulco 32° sonnig
Heute belaufen sich die Temperaturen auf maximal 10 Grad. Dazu wech- Über Südwesteuropa breitet sich hoher Luftdruck aus. Dadurch herrscht von 2° Bali 31° Gewitter
seln sich viele Wolken mit etwas Sonnenschein am Himmel ab. Der Wind Portugal bis zur Türkei sonnenreiches, trockenes Frühlingswetter. Auch das süd- Oulu Bangkok 35° heiter
weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. In der Nacht reißt die westliche Mitteleuropa profitiert davon. Tiefs über Nordwestrussland und süd- Trondheim -2° Barbados 27° sonnig
Wolkendecke nur selten auf, und größtenteils regnet es. Dabei reicht die lich von Island sorgen zwischen den Britischen Inseln und der Tiefebene für 2° Buenos Aires 40° heiter
Temperaturspanne von 7 bis 4 Grad. Regen, im Baltikum und in Russland für Schnee. Oslo St. Petersburg Casablanca 19° wolkig
3° 3° Chicago 3° Schnee
Dakar 28° wolkig
Biowetter: Kopfschmerzen und Mi- Min./Max. Deutschland: Heute scheint bei kom- Dublin Stockholm
Dubai 21° sonnig
gräneattacken bereiten Unbehagen. des 24h-Tages pakterer Bewölkung stellenweise die 5°
13° Kopenhagen Moskau Hongkong 26° wolkig
Oft ist man elanlos und bisweilen Sylt Hamburg
Rügen Sonne, im Nordseeumfeld fällt etwas 6° Wilna 3° Jerusalem 13° heiter
schlecht gelaunt. Schlafstörungen Prenzlau 3°/9° 3°/10° Rostock 5°/9° Regen. Die Werte erreichen maximal London Berlin 5° Johannesburg 30° heiter
Wittenberge 13° Kairo 18° wolkig
sorgen zusätzlich für Beeinträchti- 6°/10° 3°/9° 6°/9° 6 bis 14 Grad. Die Tiefsttemperatu- 9° Warschau Kiew
gung des Wohlbefindens. ren betragen 8 bis 3 Grad. Der Wind Paris 8° Kapstadt 26° heiter

13° Los Angeles 12° wolkig
weht schwach bis mäßig aus West. Wien Odessa Manila 31° sonnig
Pollenflug: Die Konzentration von Hannover Magdeburg Morgen gibt es wenige Regenfälle 13° Budapest
Bordeaux 10° Miami 29° heiter
Erlen- und Haselpollen ist schwach BERLIN 4°/10°
Brandenburg Frankfurt Köln 4°/12° bei wechselnder Bewölkung, im 18° Mailand 12° Varna Nairobi 31° heiter
bis mäßig ausgeprägt. 3°/10° 5°/9° (Oder) 4°/12° Erfurt Süden und Westen aber auch Son- Nizza 13° 16° Neu Delhi 22° bewölkt
3°/9° 2°/9° 14° New York 5° bedeckt
Luckenwalde nenschein, und die Höchstwerte lie- Lissabon Madrid Dubrovnik
2°/10° Dresden Peking 7° sonnig
Frankfurt/Main
gen bei 8 bis 13 Grad. Der Wind 17° 16° Rom 16° Istanbul
Perth 33° sonnig
Cottbus 3°/9° 15° 15° Ankara
4°/11° weht schwach bis mäßig aus West. Phuket 34° sonnig
3°/9° Palma 11°
Gefühlte Temperatur: maximal 9 Grad. Saarbrücken
Nürnberg Rio de Janeiro 35° heiter
3°/11° 17° Palermo Athen Antalya San Francisco 11° bewölkt
1°/10° Algier Tunis 17°
Wind: schwach aus West. Schneehöhen: Las Palmas 18° 18° 18° Santo Domingo 28° heiter
Stuttgart Thüringer Wald bis 80 cm 19° Iraklio Seychellen 30° wolkig
20° Singapur 33° Gewitter
Donnerstag Freitag Sonnabend 5°/11° Harz bis 55 cm 16°
München Sydney 25° bewölkt
Regen wolkig heiter Konstanz Erzgebirge bis 160 cm
5°/11° Tokio 18° heiter
7°/9° 3°/9° 0°/8° 4°/9° Bayerische Alpen bis 400 cm Toronto 3° bedeckt

Mondphasen: 26.02. 06.03. 14.03. 21.03. Sonnenaufgang: 07:13 Uhr Sonnenuntergang: 17:28 Uhr Mondaufgang: 18:37 Uhr Monduntergang: 07:57 Uhr
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 3*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Seite 3

E
r barst vor Mitteilungsbedürfnis. Ich rede hier immer von Karl Lagerfeld,
Aus einem sehr einfachen Grund: aber natürlich war Karl Lagerfeld eine Marke.
So verhinderte er, dass er sich lang- So wie Peter Paul Rubens eine Marke war
weilte. Dazu neigte er nämlich sehr. oder Charles Dickens. An den Romanen des
Schon wenn jemand langsam sprach, letzteren schrieb ein halbes Dutzend unge-
konnte es passieren, dass er weiterging und nannt gebliebener Autoren mit. An den Ge-
den netten, aber von Karl Lagerfelds Gegen- mälden des ersteren waren zig Maler betei-
wart sichtlich überforderten Menschen ein- ligt. Das waren Werkstattbetriebe, in denen
fach stehen ließ. Lagerfeld war aber auch die historische Forschung in mühsamer Ar-
neugierig. Es war also nicht allzu schwer, beit damit beschäftigt ist, die Hände zu
seine Aufmerksamkeit zu bekommen, wenn scheiden. Irgendjemand sollte uns das jetzt
man etwas mitzuteilen hatte. für Karl Lagerfeld besorgen. Karl Lagerfeld
Als ich am Dienstag das erste Mal hörte, er war viele.
sei gestorben, dachte ich: Das Gerücht hat er Das schmälert nicht seine Leistung, son-
selbst gestreut. Irgendwo sitzt er und wartet dern es würde deutlich machen, wie sehr sie
ab, denn er will wissen, was Freund und im Zusammenführen bestand. Niemand
Feind über ihn schreiben. Vierzig Minuten wundert sich darüber, dass er erkennt, dass
später wurde die Todesnachricht auch von das Furtwänglers oder Soltis Einspielung der
Chanel bestätigt. Aber ich werde die Vorstel- Neunten ist. Niemand wundert sich auch,
lung nicht los, er beobachtete uns weiter. dass er den Klang der Wiener oder Berliner
Einfach aus Neugierde. Philharmoniker durch Furtwängler und Solti
Karl Lagerfeld wird bewundert für das, hindurch hört. Nicht anders erginge es – da-
was er gemacht hat, für die Unermüdlich- von bin ich überzeugt – wirklichen Mode-
keit, mit der er fünfzig Jahre lang jedes Jahr kennern, wenn sie eine Kollektion von Karl
bis zu 16 neue Kollektionen entwarf. Es gibt Lagerfeld betrachten. Nicht immer und nicht
kaum jemanden, der es, schon was die bloße bei jeder, aber doch immer mal wieder.
Arbeitskraft angeht, mit ihm aufnehmen Die romantische Vorstellung, Stil sei eine
könnte. Darüber muss ich noch sprechen. Sache der Persönlichkeit, bekam durch La-
Aber zunächst einmal möchte ich daran gerfelds Auftritte Auftrieb, gleichzeitig aber
erinnern, dass das alles unmöglich gewesen hat kaum jemand durch sein Werk diese Illu-
wäre ohne seine Lust an der Beobachtung, sion so zerstört wie er. Sich selbst hatte er
am Zuhören. Man übersieht das oft. Man strenger entworfen als seine Mode.
sieht nur den schaffenden Berserker, nicht Über Jahrzehnte war er nicht abgewichen
den, der sich von Ferne ansieht, was die an- von Sonnenbrille und Zopf, und als er nach
deren – die Lebenden und die Toten – ma- dem Tod seines Freundes zugenommen
chen. Die Älteren von uns sind aufgewach- hatte und nur noch in weiten Umhängen von
sen mit Dagobert Duck. Wir haben nicht ver- Yamamoto zu sehen war, sagte er sich: Du
gessen, mit welcher Wonne er im Geld ba- musst dein Leben ändern. Innerhalb von
dete. So spezialisiert war Karl Lagerfeld dreizehn Monaten, so weiß Wikipedia zu be-
nicht. Aber auch er liebte die Fülle. Lagerfeld richten, verlor er 42 Kilogramm. Er erzählte,
schwamm von Kind auf im Geld. Aber er er habe das Gewicht abgetanzt. Ich glaubte
schwamm auch in Ideen, in Büchern und und glaube ihm kein Wort.
Bildern, in Möbeln und in Schmuck, in Klei- Man darf Lagerfelds Äußerungen nicht
dern und Entwürfen. glauben. So, wie er die Welt über sein Ge-
burtsdatum – 10. September 1933 – belog, so
Heute schön, morgen hässlich wird er auch den Rest seiner Lebensge-
Ich sah einmal Fotos seiner Bibliothek – wohl schichte sich zurechtgebogen haben, wie es
eine der größten Privatbibliotheken derWelt. ihm gerade in die blitzschnell zugeflogene
Bildbände über alle Epochen, Literatur aus Pointe floss. Er wollte nicht gelangweilt wer-
aller Herren Länder. Im Steidl-Verlag er- den, und er wollte nicht langweilen. Ohne
scheint die Buchreihe LSD ( Lagerfeld, Steidl, Langeweile aber ist die Wahrheit, so aufre-

Aus dem Vollen


Druckerei). Jeder Titel, so hieß es, wurde von gend sie dann auch sein mag, nicht zu ha-
ihm persönlich abgenickt. Es sind schöne, ben. Man muss Akten wälzen, nachschlagen,
kluge Bücher zum Teil von sehr umstrittenen Gehörtes, Erlebtes hinterfragen.
Autoren. Ich empfehle Annie Leclerc. Ich
Riesige Buchstaben, handschriftlich
kann mir nicht vorstellen, dass Lagerfeld den
Band „Die Kunst des Mittagsschlafs“ von Ich erinnere mich noch an die Nächte bei
Thierry Paquot wörtlich nahm. Ich stelle mir der deutschen Vogue in München. Lager-
Lagerfeld als schlaflos schön vor. Aber er in- feld saß in seinem Büro in Paris und
teressierte sich für ein Lob der Faulheit. Ein schickte uns Faxe. Manchmal gab es eine
Gegenentwurf zu seiner eigenen Existenz. Pause, weil ihm noch etwas anderes einge-
Es gibt einen Film, in dem sieht man, wie Er hasste die Langeweile, er liebte das Beginnen. fallen war, das er hinzufügte. Alles hand-
Karl Lagerfeld am Morgen die Ringe aussucht, schriftlich. Riesige Buchstaben, die in null
die dutzendweise seine Hände bevölkerten. Ein Nachruf auf den Modeschöpfer Karl Lagerfeld Komma nichts aus einem kurzen Text ei-
Er greift in eine Schatulle und nimmt mehrere nen Roman machten. Wir schrieben das al-
Handvoll heraus, dann zieht er einen nach les hübsch auf, redigierten es – d.h. wir füg-
dem anderen über die Finger, lässt den einen Von Arno Widmann ten hier ein Verb hinzu, das er vergessen
oder anderen fallen. Aber stellen Sie sich nicht hatte, monierten das Fehlen uns wesentli-
vor, er würde jeden der Ringe begutachten. cher Angaben. Er antwortete immer sofort
Nein, das geht ratzfatz und schon sind die Fin- Karl Lagerfeld Ende der Siebzigerjahre am Zeichentisch DPA/ROLAND WITSCHEL und gegen ein Uhr nachts war alles fertig.
ger bestellt, und Lagerfeld geht weiter. Es geht Niemals kommentierte er, was wir aus sei-
nicht um die Addition von Einzelheiten. Es nen Faxen gemacht hatte.
geht um die Herstellung eines Gesamtein- Damals dachte ich: Er sieht sich das nicht
drucks. So lässt sich schnell entscheiden, was an. Inzwischen denke ich, er hatte den Text
zu ihm passt und was nicht. so großzügig und so rücksichtslos, was gram-
Die Masse macht’s. Aus dem Vollen matikalische Konventionen anging, in die
schöpfen. Lagerfeld konnte sparsam, und er Welt geworfen, er wäre sich kleinkariert vor-
konnte verschwenden. Er konnte Rüschen, gekommen, nachträglich daran rumzuzi-
und er konnte sie verachten. Was heute cken. Es wäre ein Blick zurück gewesen.
schön war, war morgen hässlich und er lebte Dies hier muss ein Blick zurück sein. Ein
und arbeitete lange genug, um zu erkennen, Blick zurück in die Jahre der Restauration.
dass überübermorgen das von vorvorgestern Ich habe kein Wort verloren über den Pro-
wieder ging. Nicht mehr als Look, aber doch zess, in dem unter tätiger Mithilfe Karl Lager-
als Element in einem neuen Look. Alles, was felds aus einer bereits fast abgewirtschafte-
Menschen gedacht und entworfen, was sie ten Marke wie Chanel – dank einer neuen
getragen und zu tragen verworfen hatten, Produktpalette – ein Milliardenunterneh-
war in seinem Kopf, und von dort aus trat es men wurde. Ich habe nichts über die ge-
eine Reise an, in derenVerlauf es sich und ein scheiterten Unternehmen Lagerfelds, über
wenig die Welt veränderte. seine Kooperationen mit Quelle, Hilfiger
Ein Kollege erzählte mir, als Karl Lagerfeld usw. geschrieben.
angefangen habe, Modefotografien zu ma- Lagerfelds Geschichte ist eingebettet in
chen, habe es in Paris ein eisernes Gesetz ge- die des Luxus, wie er sich Ausgang des 20.
geben: Keine Mode vor grünem Hinter- Jahrhunderts wieder in einem Umfang eta-
grund. Lagerfeld brach es. Kleinigkeiten, die blierte, den in den Sechzigerjahren niemand
den überwiegenden Teil der Menschheit vorausgesehen hatte. Die Luxusindustrie
nicht interessieren. Zu Recht nicht. Dennoch und das Finanzkapital – das wäre die Über-
sind es diese Gesten, die den Lagerfeld-Stil Claudia Schiffer bei einer Chanel-Modenschau in Diese Lagerfeld-Zeichnung von 2005 zeigt Coco Eine Handtaschen-Kreation von Lagerfeld, zu se- schrift über diesem ganz anderen Blick auf
ausmachen. München im Mai 1990 IMAGO/TEUTOPRESS Chanel (r.), die an einem Model arbeitet DPA/LAGERFELD hen im Oktober 2012 in Paris DPA/EPA/CHRISTOPHE KARABA diese Zeit.
Sonst gab es keinen. Er, der alles sam- Es war eine Zeit, in der noch einmal Pa-
melte, liebte es wegzuwerfen. Nichts über- ris die Mode machte, nachdem London ihr
flüssiger als der Blick zurück auf die Kollek- gen vorwerfen, was das andere Geschlecht, Lehrmeisterin hinaus. Aber das Interessan- ren, mal der andere den einen auffängt. Das das Geschäft schon abgenommen zu ha-
tion des vergangenen Halbjahres. Er hasste das sicher nicht das von ihm bevorzugte war, teste ist das Lachen der Claudia Schiffer. Das ist aber nur die eine Seite des Lager- ben schien. Wird die nächste Modehaupt-
Langeweile, und sich selbst zu langweilen, angeht. Aber sein gänzliches Desinteresse an war wirklich etwas Neues. Es war die in Szene feld'schen Genies. Die andere ist das Boden- stadt der Welt Schanghai sein oder doch
ging ihm gewaltig gegen die Natur. Also im- einer Veränderung des gesellschaftlichen Sta- gesetzte, akribisch genau hergestellte „Na- ständige, das er auch hatte, ohne das er nicht noch Tokio?
mer nach vorne, immer etwas Neues. tus quo, sein Beharren darauf, dass es mit des- türlichkeit“. ein halbes Jahrhundert in dem Affenzirkus Niemand kennt die Zukunft, und es
Das hat etwas Manisches. Zumal es ja zu- sen Dekoration getan sein sollte, macht ihn Karl Lagerfeld war nicht der Einzige, der der Haute Couture hätte überleben können. kommt immer alles anders, als man denkt.
sammenging mit einem Grad an Angepasst- und seine spezifische Art der Rebellion zu ei- diesen Schwenk machte. Er schwenkte mit Er war auch ein Genie des Geschäfts. Mal tat Aber vieles spricht dafür: Der Tod von Karl
heit, der schwer zu ertragen ist.Wie kann man ner der zentralen Figuren des in den Achtzi- der Epoche. Das war seine Begabung. Er wird er so, als verachtete er die Massen, aber – fast Lagerfeld markiert das Ende einer Epoche.
Caroline von Monaco zu seiner persönlichen gerjahren einsetzenden Rollback. es als Tanz betrachtet haben, als eine Bewe- – immer traf er ihren Geschmack. Er konnte
Freundin ernennen? Wie von Claudia Schiffer Betrachten Sie das kleine Foto links oben. gung, die ihn mal näher an die Welt brachte, das nur tun, weil er ihnen ähnlicher war, als
aufrichtig begeistert sein? Nun ja, Adorno Es zeigt Claudia Schiffer in Lagerfelds mo- mal weiter von ihr entfernte. Niemals aber er wollte. Aber sagen wir es doch, wie es ist:
hatte eine Schwäche für Damen des christli- dernisierter Version eines Chanel-Kostüms. brach der Kontakt ab. Man kann auch an Die Welt wurde in den letzten fünfzig Jahren Arno Widmann
chen Hochadels, da wollen wir Karl Lagerfeld Das tiefe Dekolleté, die verkürzte Rocklänge Akrobaten denken, die am Trapez durch die ein Lagerfeld. Das war von ihm nicht zu pla- passt leider nicht mehr in seine
nicht seine geschmacklichen Ausschweifun- weisen deutlich über den Klassiker seiner Luft schwingen und mal der eine den ande- nen. Das war sein Glück. Anzughose von Karl Lagerfeld.
4* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Politik

NACHRICHTEN
Widerstand
gegen Schulzes
Fingerabdruck im
Personalausweis wird Pflicht
Klimaplan
Neu ausgestellte Personalausweise in Ministerin will Ressorts
der EU müssen künftig digital gespei- stärker in die Pflicht nehmen
cherte Fingerabdrücke enthalten.
Unterhändler der EU-Staaten und
des Europaparlaments einigten sich Von Rasmus Buchsteiner
am Dienstag auf neue Mindeststan- und Marina Kormbaki
dards, die die Ausweise sicherer ma-
chen sollen. Demnach müssen zwei
Fingerabdrücke auf einem digitalen
Chip gespeichert werden, wie die EU-
D ie Vorbereitungen sind weit ge-
diehen, doch die Spitzen der
großen Koalition haben die Pläne
Staaten mitteilten. Die Personalaus- von Bundesumweltministerin
weise müssen maschinenlesbar sein, Svenja Schulze (SPD) für ein Klima-
im Kreditkarten-Format ausgegeben schutzgesetz erst einmal auf Eis ge-
werden, ein Foto enthalten und fünf legt. Die Union hat ihrVeto eingelegt,
bis zehn Jahre gültig sein. (dpa) auch bei Sozialdemokraten hält sich
die Freude über den Vorstoß der ei-
genen Ministerin in Grenzen. Inzwi-
38 Afghanen aus schen ist völlig unklar, ob das im Ko-
Deutschland abgeschoben alitionsvertrag vereinbarte Gesetz
noch umgesetzt wird – und, wenn ja,
In Kabul ist ein weiterer Abschiebe- in welcher Form. Die Pläne sollten si-
flug aus Deutschland eingetroffen. cherstellen, dass Deutschland sein
An Bord der in Frankfurt am Main Klimaziel für 2030 – 55 Prozent weni-
gestarteten Maschine waren 38 ab- ger CO2-Ausstoß imVergleich zu 1990
gelehnte Asylbewerber, wie Beamte – einhält. Zumal Union und SPD das
am Flughafen am Dienstag mitteil- bisherige Ziel, bis 2020 eine 40-Pro-
ten. Es war die 21. Sammelabschie- zent-Minderung zu erreichen, be-
bung seit dem ersten Flug im De- reits während der Koalitionsver-
zember 2016. Damit haben Bund Freundlich im Umgang, hart in der Sache: Katja Suding und Anton Hofreiter vor dem Disput darüber, wie es gelingt, den Frauenanteil im Bundestag zu erhöhen. PHOTOTHEK.NET/XANDER HEINL handlungen aufgegeben hatten.
und Länder 512 Männer nach Afgha- Eine Übersicht des Umweltres-
nistan zurückgebracht. (dpa) sorts, die der Berliner Zeitung (Redak-

Braucht es ein Paritätsgesetz?


tionsnetzwerk Deutschland) vorliegt,
gibt Aufschluss über Details von
Todesfall von Chemnitz wird Schulzes jetzt infrage gestellten Plä-
in Dresden verhandelt nen. Demnach wollte die Ministerin

Der gewaltsame Tod eines Mannes


Nein, sagt Katja Suding (FDP). Ihr Abgeordnetenkollege Anton Hofreiter (Grüne) widerspricht verbindliche Reduktionsziele für alle
Sektoren gesetzlich festschreiben las-
am Rande des Chemnitzer Stadtfes- sen. So sollen die Treibhausgasemis-

I
tes Ende August wird vom 18. März n der vorigen Woche haben SUDING: Das Frauenwahlrecht sionen der Energiewirtschaft bis 2030
an im Sicherheitssaal des Oberlan- sich im Bundestag Frauen aller KATJA SUDING ANTON HOFREITER wurde nicht eingeführt mit dem Ziel, um bis zu 62 Prozent im Vergleich zu
desgerichts Dresden (OLG) verhan- Fraktionen außer der AfD ge- dass wir 50 Prozent Frauen im Parla- 1990 sinken und zwar auf unter 183
delt. Die Schwurgerichtskammer troffen. Ihr Ziel: den Anteil von ment haben.Wir haben ein allgemei- Millionen Tonnen jährlich. Von der
des Chemnitzer Landgerichts be- Frauen unter den Abgeordneten, der nes, gleiches, freies Wahlrecht. Es Industrie wird eine Minderung um
gründete das am Dienstag mit einem im Moment bei rund 30 Prozent Zur Welt kam Katja Suding am 30. De- Geboren wurde Anton Hofreiter am 2. Fe- gibt keine juristischen Hindernisse bis zu 51 Prozent verlangt, von der
„außerordentlich großen Interesses liegt, deutlich zu erhöhen. Die stell- zember 1975 in Vechta. bruar 1970 in München. für Frauen. Wir müssen also an die Landwirtschaft bis zu 34 Prozent we-
der Öffentlichkeit“ und erhöhten Si- vertretende Vorsitzende der FDP- Ursachen ran. Es geht darum, gesell- niger, im Gebäudesektor bis zu 67
cherheitsanforderungen. (dpa) Bundestagsfraktion, Katja Suding, ist Sie studierte Kommunikations- und Poli- Sein Biologiestudium absolvierte er an schaftliche Rahmenbedingungen, Prozent Reduktion und im Verkehrs-
allerdings gegen ein Paritätsgesetz, tikwissenschaft sowie Romanistik in der Ludwig-Maximilians-Universität Mün- Motivation und Anreize für Frauen bereich eine Verringerung der Emis-
wie es in Brandenburg beschlossen Münster. chen, 2003 wurde er promoviert. zu einer Kandidatur zu verbessern. sionen um bis zu 42 Prozent.
Immer mehr Regierungsflüge wurde; Grünen-Fraktionschef Anton Sie erkennen das wirkliche Problem
fallen wegen Pannen aus Hofreiter ist dafür. Wir haben beide FDP-Mitglied ist Suding seit 2006. 2015 Grünen-Mitglied wurde Hofreiter 1986. einfach nicht.
zum Streitgespräch gebeten. wurde sie stellvertretende Bundesvorsit- Seit 2005 ist er Mitglied des Bundestags, HOFREITER: Offensichtlich gibt
zende. Seit 2017 sitzt sie im Bundestag. seit 2013 Grünen-Fraktionsvorsitzender. es große Hindernisse in manchen
Frau Suding, Sie sind gegen ein Pari- Parteien. Die Realität spricht da für
tätsgesetz. Was haben Sie dagegen, sich.
dass Frauen in Parlamenten genauso
stark vertreten sind wie Männer? Im aktuellen Bundestag haben
KATJA SUDING: Gar nichts. Ich an ihren Mitgliedern ziemlich genau Zweifel in der juristischen Fachwelt Frauen tatsächlich nur rund 30 Pro-
wünsche mir, dass viel mehr Frauen in der Bundestagsfraktion ab. Mich an einem Paritätsgesetz muss man zent der Mandate inne.
sich dafür entscheiden, in der Politik betrübt, dass dieser Anteil so gering dagegen klagen. Einfach um sicher- SUDING: Aus internationalen Stu-
mitzuwirken – und auch für Ämter ist. Deshalb arbeiten wir daran, die zustellen, dass eine Wahl, die nach dien wissen wir, dass Frauen umso
und Mandate zu kandidieren. Das Arbeit in unseren Gremien so zu ge- einem neuen Recht stattfindet, gül- stärker in den Parlamenten vertreten
möchte ich aber nicht über gesetzli- stalten, dass sie für alle, aber insbe- tig ist. Es wäre ein Super-GAU, wenn sind, je stärker sie am Arbeitsleben
chen Zwang regeln. sondere für Frauen attraktiver wird. ein Deutscher Bundestag gewählt teilnehmen. Wir müssen also nicht
HOFREITER: Entscheidend ist, würde – und hinterher würde man zuletzt die Vereinbarkeit von Familie
Herr Hofreiter, warum wollen Sie ein wie der Anteil in der Bevölkerung ist. feststellen, dass dieWahl ungültig ist. und Beruf weiter verbessern. Umweltministerin Schulze (SPD) be-
Bundespräsident Steinmeier saß wegen ei- Gesetz, das regelt, wie viele Frauen Da sind Frauen keine kleine Minder- Ich kann nicht erkennen, dass sich HOFREITER: Da sind wir uns ei- kommt keinen Rückhalt für ihre Pläne. DPA

nes Flugzeugdefekts in Äthopien fest. DPA Parteien zum Beispiel auf ihre Kandi- heit, sie sind die Hälfte der Bevölke- aus Artikel 3 ergibt, dass das Wahl- nig. Es ist noch viel zu tun, um den
datenlisten setzen? rung. Deshalb steht ihnen auch die recht geändert werden müsste. Menschen mehr Zeitsouveränität Offenbar verfolgt das Umweltmi-
Die Zahl der ausgefallenen Regie- ANTON HOFREITER: Wir haben Hälfte der Mandate im Parlament zu. Frauen haben doch die Möglichkeit, und damit gleiche Chancen zu ver- nisterium mögliche EU-Strafzahlun-
rungsflüge ist in den letzten Jahren vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht So einfach ist das. Mitglied in Parteien zu werden und schaffen. Wenn Kinderbetreuungs- gen auf die Haushalte der jeweils zu-
erheblich gestiegen. Von den 2 493 eingeführt. Das musste auch er- für Mandate zu kandidieren. Der Ge- plätze fehlen, stecken immer noch ständigen Ministerien umzulegen.
Regierungsflügen der letzten fünf kämpft werden. Ich möchte nicht Ist ein Paritätsgesetz überhaupt mit setzgeber hindert sie nicht daran. zu oft die Frauen zurück. Das ist Aus- „Jedes Ressort muss für seinen Be-
Jahre seien „28 Flüge wegen techni- noch mal 100 Jahre warten. Deswe- der Verfassung vereinbar? HOFREITER: Wir haben gesell- druck dafür, dass wir in der Gesell- reich die Minderungen mit Maßnah-
scher Defekte abgebrochen wor- gen halte ich es für richtig, dass wir zu HOFREITER: Darüber kann man schaftliche Verhältnisse, die es schaft noch einiges für mehr Gleich- men erreichen“, heißt es in der Vor-
den“, heißt es in einer Antwort des einem Paritätsgesetz kommen. Ganz streiten. Um das Frauenwahlrecht Frauen in vielen Zusammenhängen berechtigung tun müssen. lage aus dem Umweltministerium.
Verteidigungsministeriums auf eine ehrlich: Auch bei uns Grünen wäre einzuführen, musste man damals immer noch deutlich schwerer ma- „Nichthandeln wird teuer. Werden
Kleine Anfrage der Grünen, die der ich skeptisch, ob wir ohne Quote die das Recht verändern. Wir brauchen chen, sich einzubringen. Die Gesell- Herr Hofreiter, kommen Männer zu die Ziele im Ressort nicht erreicht,
Berliner Zeitung (Redaktionsnetz- gute Verteilung zwischen Mann und ein Paritätsgesetz, weil sich sonst of- schaft ist noch lange nicht gleichbe- Ihnen und sagen: „Du Verräter – hör hat das Konsequenzen für den Haus-
werk Deutschland) vorliegt. (vat.) Frau hätten. Und einige andere Par- fensichtlich nichts tut. Es gibt Juris- rechtigt. Und wir haben in einigen auf, dich immer nur für die Frauen halt.“ Die Ministerien würden
teien haben eben gar keine Quote. ten, die sagen: Das geht ohne Grund- Parteien Strukturen, die Frauen ab- stark zu machen?“ „Emissionsbudgets“ erhalten. Bei
SUDING: Als wir vor 100 Jahren gesetzänderung. Wenn wir feststel- halten und abschrecken. HOFREITER: Nullkommanull. Überschreitungen bekäme die Bun-
Razzia gegen mutmaßliche das Frauenwahlrecht eingeführt ha- len sollten, dass es ein Paritätsgesetz SUDING: Es ist viel zu kurz ge- desregierung eine „Initiativpflicht“
Rechtsextremisten ben, war der Gedanke dahinter nur mit einer Grundgesetzänderung Was wäre gerecht: Wenn Frauen die sprungen zu sagen, dass Befürworter zum Beschluss eines Sofortpro-
doch: Das Wahlvolk ist eine Einheit, geben kann, dann werben wir für Hälfte der Bundestagsmandate bekä- von Paritätsgesetzen für die Frauen, gramms. „Ein unabhängiger Klima-
Spezialeinheiten der Polizei haben zu der selbstverständlich auch die eine solche Änderung. Recht kann men – oder wenn die Listen das Ge- die Skeptiker aber gegen Frauen rat“ hätte das Ganze zu überwachen.
dieWohnungen von sechs mutmaßli- Frauen gehören. Für mich ist es eine sich fortentwickeln. schlechterverhältnis so abbilden seien. Mein Gewissen ist rein: Wir „Was Frau Schulze vorlegen will,
chen Rechtsextremen in Ostthürin- Rolle rückwärts, wenn Sie nun ein SUDING: Ein Paritätsgesetz ist aus würden, wie es in den Parteien ist? streiten nicht über das Ob von Frau- ist Planwirtschaft pur“, sagte Georg
gen, Sachsen und Niedersachsen extra Wahlrecht einführen wollen, meiner Sicht mit den Grundsätzen SUDING: Ich finde nicht, dass das enförderung, sondern über den rich- Nüßlein (CSU), stellvertretender
durchsucht. Nach bisherigen Ermitt- das Reservate schafft, aus denen her- allgemeiner und gleicher Wahl nicht eine Gerechtigkeitsfrage ist. Unser tigen Weg. Vorsitzender der Unionsfraktion im
lungen verfolgten die Beschuldigten aus Frauen gewählt werden. zu vereinbaren.Wollen Sie allen Erns- Wahlsystem sieht vor, dass jeder von Bundestag, der Berliner Zeitung
das Ziel, rechtsextremistische Kame- HOFREITER: Ein Rückschritt ist, tes diese Grundsätze verändern? jedem gewählt werden kann. Und Wird Gleichberechtigung in der Poli- (RND). „Das Klima schützen wir
radschaften überregional zu vernet- dass der Frauenanteil im Bundestag HOFREITER: Die Juristen müssen dass jede und jeder Abgeordnete das tik in 20 oder 30 Jahren noch ein nicht mit neuer Bürokratie und star-
zen und zu etablieren, wie die Staats- auf fast 30 Prozent gesunken ist. prüfen, was richtig ist. In der Fach- gesamte deutscheVolk repräsentiert. Thema sein? rem Ressortdenken, das die Haus-
anwaltschaft Gera am Dienstag mit- Daran haben einige Fraktionen ei- welt wird auch die Auffassung vertre- Männer können gute Politik für HOFREITER: Wenn die Ge- halte der Ministerien mit Strafzah-
teilte. Der Einsatz stehe in Verbin- nen großen Anteil. Ich finde es trau- ten: Gerade weil wir den Grundsatz Frauen machen – und umgekehrt. schwindigkeit so bleibt, wird sie lungen bedroht und einen Klimarat
dung zu Ermittlungen gegen den rig, dass die FDP dazu gehört. der allgemeinen und gleichen Wahl HOFREITER: Wir hatten in der dann leider immer noch ein Thema zur externen Überwachung der Re-
Greizer Stadtrat David Köckert, teilte haben, ergibt sich genau daraus die Bundesrepublik jetzt 70 Jahre Zeit, für sein. Ich wünsche mir aber sehr, dass gierung installiert.“
die Staatsanwaltschaft mit. Gegen Können Sie da kontern, Frau Suding? Notwendigkeit eines Paritätsgeset- eine gerechte Beteiligung der Ge- es anders kommt. Im Bundesumweltministerium
diesen hat die Behörde wegen schwe- SUDING: Ich stimme mit Ihnen zes. Der Staat ist verpflichtet, aktiv schlechter in den Parlamenten zu SUDING: Das wünsche ich mir müht man sich um Zuversicht. Man
rer räuberischer Erpressung und Be- überein, dass es nicht gut ist, dass wir auf die Gleichberechtigung von sorgen. Es hat nicht funktioniert. Jetzt auch. Wer weiß, vielleicht sprechen halte an dem im Koalitionsvertrag
leidigung Anklage erhoben. Das frü- weniger Frauen im Parlament haben. Mann und Frau hinzuwirken. brauchen wir ein Gesetz. Dass man- wir in 20 bis 30 Jahren über Männer- festgeschriebenen Zeitplan fest: Das
here NPD-Mitglied Köckert gilt beim Aber die Parteien können und müs- cher Missstand in Sachen Gleichbe- förderung. Klimaschutzgesetz soll noch in die-
Thüringer Verfassungsschutz als ehe- sen selbst entscheiden können, ob Frau Suding, würden Sie deshalb vor rechtigung noch nicht abgebaut wor- sem Jahr kommen, sagte ein Spre-
mals maßgeblicher Akteur der Thü- und wie sie Frauen fördern wollen. das Verfassungsgericht ziehen? den ist, liegt auch daran, dass zu we- Das Gespräch moderierten Markus cher von Umweltministerin Schulze
gida-Bewegung. (dpa) Die FDP bildet den Anteil der Frauen SUDING: Angesichts der vielen nige Frauen im Parlament sind. Decker und Tobias Peter. der Berliner Zeitung (RND).
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 5*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Hauptstadt

So gebildet
I
n den vergangenen zwei Wo- – Aus- und höhere Bildung sollten er oder sie nicht weniger für ein politi- Gruppe der Abgeordneten, die Er-

ist der
chen gab es viel Aufregung um die Politiker überhaupt haben, die sches Amt geeignet.“ fahrung in ihrem erlernten Beruf ge-
einen Titel. Beziehungsweise das Volk in Berlin vertreten? Um den politischen Nachwuchs sammelt hat, bevor sie sich in Voll-
um die Frau, die ihn trägt. Fa- „Das Parlament sollte möglichst sorgt sich Seestern-Pauly ohnehin zeit der Politik widmeten, wird ohne-
milienministerin Franziska Giffey ein Spiegel der Gesellschaft sein“, nicht. „Ich besuche viele verschie- hin zunehmend kleiner. Viele zieht

Bundestag
soll bei ihrer Dissertation unsauber sagt Matthias Seestern-Pauly von der dene Schulen und stelle immer wie- es gleich nach Schule oder Studium
gearbeitet haben. Nun prüft die FDP. Der 34-jährige Gymnasiallehrer der fest: Ob jemand politisch interes- ins Parlament.
Freie Universität Berlin, ob ihr der sitzt seit 2017 im Bundestag. Nicht siert ist, ist keine Frage der Schul-
Doktortitel aberkannt wird. Fällt nur von Berufs wegen, sondern auch Lehrer haben es leichter
form. Ob Gymnasium, Hauptschule
das Urteil zu Giffeys Ungunsten als Kinder- und jugendpolitischer oder Förderschule: Meiner Erfah- Als Lehrer gehört Seestern-Pauly zu
aus, reiht sie sich ein in die Liste Sprecher seiner Fraktion liegt ihm rung nach zeigen fast alle Kinder In- der Gruppe, die im Bundestag am
von Politikern, denen ein Plagiat
bei der Promotion zum Verhängnis
das Thema Bildung am Herzen.
Dass Kinder aus Nicht-Akademi-
Lehre, Studium, Promotion – ist das teresse, weil es bei vielen Themen in
der Politik um Dinge geht, die sie di-
vierthäufigsten vertreten ist – nach
Juristen (mehr als 20 Prozent), Wirt-
wurde: Karl-Theodor zu Gutten-
berg, Silvana Koch-Mehrin, An-
ker-Familien es in Deutschland nach
wie vor schwerer haben, einen gu-
Parlament ein Spiegel der rekt betreffen.“
Auch im Bundestag wäre seiner
schafts- und Politikwissenschaft-
lern. Dass nicht alle Berufsgruppen
nette Schavan, Bijan Djir-Sarai ...
Zuletzt musste der Reinickendorfer
ten Schul- und Universitätsab-
schluss zu erreichen, ärgert ihn. Es
Gesellschaft, wenn es um Bildung Meinung nach „eine Mischung aus
Akademikerinnen und Akademi-
gleichermaßen repräsentiert sind,
liegt für Seestern-Pauly in der Natur
Bundestagsabgeordnete
Steffel seinen Titel abgeben.
Frank geht ihm um Chancengleichheit,
nicht darum, möglichst jedes Kind
geht? Und: Muss es das sein? kern, Handwerkerinnen
Handwerkern und Menschen, die
und der Sache. „Es ist ja auch nicht ohne
Risiko, sich in den Bundestag wählen
zum Abitur zu treiben. „Ich kenne in anderen Berufsfeldern arbeiten“ zu lassen“, findet der FDP-Politiker.
Fast ein Fünftel führt den Titel viele Menschen, die haben ein un- ideal. „Ich glaube, je unterschiedli- „Es kann nach vier Jahren schon wie-
Eine Dissertation ist zeitaufwendig glaublich erfolgreiches Berufsleben, Von Tanja Brandes und Isabella Galanty cher die Blicke auf die Herausfor- der vorbei sein. Da haben es einige
und herausfordernd. Nur 1,2 Prozent ohne das Abitur abgelegt zu haben. derungen sind, desto besser kann Berufsgruppen einfacher als andere.
der Deutschen entscheiden sich für Leute, die mit 15 oder 16 Jahren von das Ergebnis sein.“ Als verbeamteter Lehrer werde ich
diesen akademischen Schritt. Ge- der Schule abgegangen sind, eine Zumindest was die Bildungsab- für die Zeit im Bundestag beurlaubt.
messen daran gibt es im Bundestag Lehre gemacht haben und jetzt viel- schlüsse angeht, wird der Bundestag Wenn ich aus dem Parlament aus-
überdurchschnittlich viele Dokto- leicht ein kleines Unternehmen diesem Anspruch nicht gerecht. 86 scheide, kann ich problemlos wieder
ren, fast ein Fünftel der Abgeordne- führen. Diese Menschen haben viel Prozent der Abgeordneten haben in meinen alten Beruf zurückkehren.
ten kann sich mit den beiden Buch- Lebenserfahrung, sie haben früh das Abitur oder Fachabitur gemacht. Aber als Handwerker kann man sei-
staben vor dem Namen schmücken. viel Verantwortung übernommen. Damit liegen sie weit über dem Bun- nen Betrieb ja nicht einfach für vier
Doch wie viel – und vor allem welche Nur, weil jemand kein Abitur hat, ist desdurchschnitt (31,9 Prozent). Die oder mehr Jahre dichtmachen.“

Bundestagsabgeordnete
487 Männer 222 Frauen
709
Abgeordnete

Die vier häufigsten Erfolgreiche Promotionen


Bundesdurchschnitt Bundestag insgesamt
Berufe/Berufsausbildungen Anzahl 2017 in Deutschland
im Bundestag
über 2 000 500 bis
1 500 bis unter 2 000 unter 1 000
Juristen/Juristinnen
151 1 000 bis unter 1 500 bis 500
Abitur/
Hochschul-/ Fachabitur
Fachhochschulabschluss 86,3 %
Wirtschaftswissenschaftler/innen Schleswig-
113 Holstein
82,1 %
475
85,8 % 87,8 % Hamburg
Mecklenburg-
Politikwissenschaftler/innen
61
81,9 % 82,4 % 950 Vorpommern
463
Bremen
378 Berlin
Lehrer/innen
2 335
Niedersachsen
34 2 250
Abgeordnete mit zwei Berufsabschlüssen Brandenburg
werden in beiden Kategorien gezählt. Sachsen- 439
Anhalt
Nordrh.-Westf. 586
5 758
Sachsen
Thüringen 1 428
Hessen 749
47,5 % 2 405
Seltene Berufe Rheinland-
unter den Abgeordneten, Auswahl Pfalz
1 052
Pilot Saarland
Thomas Ehrhorn (AfD) 389
31,9
%
Baden-
Violinistin Württemberg Bayern
Nina Scheer (SPD) 4 277 4 470
Doktortitel
Diamantgutachterin 19,7 % Ausbildung
Marie-Luise Dött (CDU/CSU) 17,9 % 16,5
14,0 %
% 12,5 %
Militärseelsorger 12,2% 12,4 %
Pascal Kober (FDP)

Lokomotivführer
Detlef Müller (SPD) 1,2
%
Abgeordnete, die eine Ausbildung und einen Hochschul-/Fachhochschulabschluss gemacht haben, werden nur unter letzterem gezählt.
QUELLE: DESTATIS, BUNDESTAG, EIGENE RECHERCHE

PLATZ DER REPUBLIK


E s gibt so eine Art des Lachens, bei
der man sich nicht sicher sein
kann, ob es wirklich ein Ausdruck
Männer an diesem Abend zu Recht
stolz auf eine der ihren. Marie Juchacz
hatte am 19. Februar 1919 im Reichs-
Dank schuldig sind“, erklärte sie mit
fester Stimme. „Was diese Regierung
getan hat, das war eine Selbstver-
chacz-Rede nicht so recht in Fahrt
kamen. Es blieb sehr allgemein beim
„Wir wollen die Hälfte des Him-
lem die große Koalition befrieden
soll. Die meisten Experten, die am
Nachmittag vor dem Rechtsaus-
ungezwungener Fröhlichkeit ist. Es tag eine durchaus selbstbewusste ständlichkeit: Sie hat den Frauen ge- mels.“ Dass es auf dem Weg dahin schuss sprachen, hielten ihn für wi-

Das Erbe der klingt dann ein bisschen schrill, ein


bisschen zu laut vielleicht, als wolle
Rede gehalten. Am Montagabend
trug die Schauspielerin Esther
geben, was ihnen bis dahin zu Un-
recht vorenthalten ist.“
gerade 2019 böse Rückschritte gibt,
war am Nachmittag im Rechtsaus-
dersprüchlich, einige auch schlicht
für verfassungswidrig. Barley und
es sagen: Jetzt erst recht und trotz al- Schweins Auszüge daraus vor. Es ist schwer, gegen solche Worte schuss zu erleben. Giffey verteidigten in öffentlichen
SPD-Frauen lem. Am Montagabend wurde viel
und laut gelacht auf der Fraktions-
Marie Juchacz eröffnete ihre Rede
mit der bis dahin an diesem Ort nie
anzutreten. Und es ist noch schwe-
rer, aus dem Stand eine muntere Dis-
Dort war man erneut zu einer An-
hörung wegen der Neufassung des
Reden den Entwurf.
Offiziell war auf der Feier vom Ab-
ebene im Reichstagsgebäude. gebrauchten Anrede „Meine Herrn kussion zum Thema Frauenrechte Abtreibungsparagrafen 219a zusam- treibungsrecht keine Rede. Nur nicht
Ziemlich genau 100 Jahre nach der und Damen!“ Das Protokoll ver- im Jahr 2019 loszutreten, vor allem, mengekommen. Seit Monaten strei- mit dem bösen A-Wort den Abend
ersten Rede einer Frau in einem deut- zeichnet an dieser Stelle„Heiterkeit“. wenn auf der Bühne alle weitgehend tet die halbe Republik darüber. Es verderben. Am Rande wurde es na-
schen Parlament trafen sich hier viele Doch Juchacz ließ sich nicht verunsi- die gleiche Meinung haben. Es ist geht dabei noch nicht mal um die türlich doch diskutiert. Heftig sogar.
Frauen und auch einige Männer, um chern. „Ich möchte hier feststellen, aber auch möglich, dass es einen Bedingungen der Abtreibungen an Die einen waren sauer, die anderen
gewissermaßen an historischer Stelle und glaube damit im Einverständnis ganz anderen Grund gab, weswegen sich. Es geht lediglich darum, wie viel zuckten resigniert die Schultern und
an sie zu erinnern. Marie Juchacz war vieler zu sprechen, dass wir deut- die beiden Ministerinnen Katarina Information darüber von wem öf- erklärten, man müsse weiterkämp-
Christine Dankbar Sozialdemokratin und natürlich wa- schen Frauen dieser Regierung nicht Barley und Franziska Giffey und im fentlich gegeben werden darf. Jetzt fen. Damit kennen sich die SPD-
erlebte eine verhaltene Feierstunde im Parlament. ren die SPD-Frauen und auch einige etwa in dem althergebrachten Sinne Prinzip die ganze Feier nach der Ju- gibt es einen Kompromiss, der vor al- Frauen aus. Seit mehr als 100 Jahren.
6* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Wirtschaft

MÄRKTE
EU setzt für
DAX-30 in Punkten Lkw strenge
▲ 11309,21 (+0,09 %)
Grenzwerte
Brüssel will Ausstoß
von CO2 deutlich senken
20.11.18 19.2.19

Rohöl je Barrel Brent in US-Dollar Von Ansgar Haase


▲ 66,46 (+0,02 %)
D ie Hersteller von Lastwagen und
Bussen bekommen von der EU
erstmals strenge Klimaschutzvorga-
ben. Unterhändler der Mitgliedstaa-
ten und des Europaparlaments ver-
20.11.18 19.2.19 einbarten in der Nacht zum Diens-
tag, dass der durchschnittliche Koh-
Euro in US-Dollar lendioxid-Ausstoß neuer Fahrzeuge
▼ 1,1294 (–0,30 %) von 2030 an um 30 Prozent niedriger
liegen muss als im Jahr 2019. Für 2025
soll ein Zwischenziel von 15 Prozent
eingeführt werden. Zugleich ist ge-
plant, neue Anreize für den Einsatz
20.11.18 19.2.19 emissionsfreier und emissionsarmer
Fahrzeuge zu schaffen, wie die EU-
Stand der Daten: 19.02.2019 (21:50 Uhr)
Alle Angaben ohne Gewähr Quelle Kommission am Dienstagmorgen
bestätigte. Einzelheiten zu der vor-
läufigen Einigung wurden zunächst
Gewinner nicht genannt.
Turbulente Zeiten beim Lichtkonzern Osram. FOTO: MATTHIAS BALK/DPA Die Fahrzeughersteller hatten bis
aus DAX und MDAX vom 19.02. zum Vortag
zuletzt versucht, die neuen Vorgaben
Wirecard 120,25 +4,57 WWWWWWWWWWW
zu verhindern. Sie argumentieren

Hai-Alarm bei Osram


HeidelbergCement 64,40 +3,57 WWWWWWWWW unter anderem, dass sich im Fernver-
Sartorius Vz. 153,20 +2,68 WWWWWWW kehr alternative Antriebe wie Elekto-
motoren nur schwer durchsetzen lie-
Wacker Chemie 92,22 +1,97 WWWWW
ßen.
Adidas NA 201,80 +1,64
Aktionäre fürchten eine Übernahme durch Finanzinvestoren, Personal und Aufsichtsrat eine Zerschlagung
WWWWW
Weniger streng
Lufthansa vNA 22,38 +1,40 WWWW
Auf neue Klimavorgaben für Autos
Verlierer Von Thomas Magenheim jobs abzubauen, und zwar ausge- hatten sich die EU-Staaten und das
A US B A U WI R D R ÜC KGÄNGIG GEMACHT rechnet im Werk Regensburg, das Europaparlament bereits im vergan-

G
aus DAX und MDAX vom 19.02. zum Vortag
leich die erste Rednerin eigentlich als Vorzeigestandort gilt. genen Dezember verständigt. Bei
ProSiebenSat.1 15,33 WWWWWWWWW –3,43
zeichnet ein bedrohliches Unumstritten ist, dass der techno- Neuwagen soll der Kohlendioxid-
MorphoSys 95,25 WWWWWWWW –3,10 Bild. „Ich kann ein paar logische Wandel in der Lichtbranche Ausstoß demnach bis 2030 um 37,5
Axel Springer vNA 52,60 WWWWWWW –2,95 Haie rund um das Osram- Stellenabbau: Osram will Selbstkritik: Firmenchef Risiko: Im Fall einer Kom- so massiv und rasant kommt wie in Prozent im Vergleich zu 2021 sinken.
Deutsche Bank NA 7,59 WWWWWW –2,10 Hochhaus schwimmen sehen“, be- am Standort Regensburg Olaf Berlien gab sich auf der plettübernahme durch die kaum einer anderen Industrie. Glüh- Dass die neuen Vorgaben für die
schrieb eine Aktionärsschützerin Hunderte Stellen streichen. Hauptversammlung der Os- Investmentfirmen Bain und und Halogenlampen sind Geschich- Hersteller von Lastwagen und Bus-
Aareal Bank 27,16 WWWWW –2,02 zum diesjährigen Eignertreffen des Damit wird ein Großteil der ram AG in München demü- Carlyle geht es für Olaf Ber- te. Der Umsatz mit traditionellen sen weniger streng sind als die für
Delivery Hero 35,24 WWWWW –1,78 Münchner Lichtkonzerns eine Wahr- Ausbaumaßnahmen der ver- tig: „Auch ich bin mit dem lien auch ganz persönlich Leuchtmitteln ist bei Osram binnen Autos, liegt daran, dass Käufer von
nehmung, mit der sie wahrlich nicht gangenen Jahre rückgängig Geschäftsjahr 2018 und ums Ganze. Er wäre nicht fünf Jahren auf 1,2 Milliarden Euro Lastwagen und Bussen zur Gewinn-
alleine ist. Zwei der gefrässigen Tiere gemacht. Das sorgt für Kritik. dem Aktienkurs nicht zufrie- der erste von Finanzinvesto- und damit um zwei Drittel eingebro- maximierung grundsätzlich wesent-
kennt man seit voriger Woche na- „Wie können Sie sicherstel- den“, sagte der Manager ren gefeuerte Chef. Osram chen. lich stärker auf einen niedrigen Ver-
Leitbörsen im Überblick mentlich. Da hatte Osram-Chef Olaf len, dass wir dabei nicht und räumte Fehler ein. Zu bleibe ein „spannendes Die Zukunft gehört halbleiterba- brauch achten als die von Autos. Dies
52-Wochen Hoch/Tief 19.02. ±% z. 18.02.
Berlien erklären lassen, dass man mit unsere Zukunft auf die Stra- optimistisch seien die eige- Unternehmen“, meinte der siertem Licht und Leuchtdioden wiederum hat zur Folge, dass Nutz-
Euro Stoxx 50 (EU) – 0,17 den Finanzinvestoren Bain und Car- ße setzen“, fragte die nen Planungen gewesen. einen riskanten Kurs steu- (LED). LED-Umsatzanteile haben fahrzeughersteller eher verbrauchs-
3596/2909 3239,41 lyle in vertieften Gesprächen zu einer Schutzgemeinschaft der Ka- „Und das schmerzt mich ernde Vorstandsvorsitzende sich im gleichen Zeitraum auf 70 Pro- optimierte Fahrzeuge herstellen und
CAC 40 (FR) – 0,16 Komplettübernahme steht. Im Urteil pitalanleger. persönlich.“ des Konzerns. zent verdoppelt. Voriges Jahr hat Os- deswegen nicht ganz so viel Einspar-
5657/4556 5160,52 von Aktionären haben Fehleinschät- ram noch gut vier Milliarden Euro potenzial haben.
zungen des Vorstands das über 100- umgesetzt. Das EU-Parlament hatte trotz-
S&P UK (UK) – 0,60
1590/1323 1455,39
jährige Traditionsunternehmen da- In der neuen Lichtwelt will Berlien dem eigentlich ehrgeizigere Ziele
mit in eine prekäre Lage gebracht als Massenhersteller mitspielen und auch für schwere Nutzfahrzeuge ge-
RTS (RU) – 0,29 und zum Spielball von Investoren ge- einer Lichtgestalt eine verglühende Duo das Sagen, könnten aber rasch sich dabei auch staatlich subventio- fordert. Es wollte bis 2030 eine Sen-
1339/1033 1173,64 macht. Wunderkerze wird“, meinte ein neue Gefahren speziell für das nierten Konkurrenten unter ande- kung der CO2-Werte um 35 Prozent
IBEX (ES) – 0,21 Sie bezweifeln, dass das Manage- Fondsmanager pessimistisch. Hauptstadtwerk in Berlin und Teile rem aus China stellen. Vor diesem Ri- und bis 2025 ein Zwischenziel von 20
10291/8286 9136,40 ment unter Berlien noch Herr im Ein anderer Aktionär verlangte der Fertigung in Herbrechtingen bei siko hatte schon Siemens beim Eig- Prozent.
eigenen Haus ist und sehen die Füh- von Berlien und seinen Mannen, we- Ulm entstehen. Aus Mitarbeitersicht nertreffen vor drei Jahren gewarnt. Der niederländische Grünen-
Dow Jones (US) + 0,12
rungsriege als Getriebene. In die Ver- nigstens zu verhindern, dass Osram erschwerend hinzu kommt, dass es Mittlerweile ist die Ex-Mutter von Os- Politiker und zuständige Bericht-
26952/21713 25914,99
antwortung nehmen Aktionäre aber zerschlagen wird. Mit dieser Befürch- für Stellen und Standorte aktuell kei- ram komplett ausgestiegen. erstatter des Europäischen Parla-
Bovespa (BR) + 1,26 auch Siemens. Die Ex-Mutter habe tung ist er nicht allein. Auch in der nerlei Garantien mehr gibt, sondern Berlien, der Osram noch vor Kur- ments, Bas Eickhout, kritisierte des-
98589/69069 97726,06 sich fünf Jahre nach dem Osram-Bör- konzernweit 27 000 Beschäftigte nur noch stillschweigende Überein- zem als unverkäuflich bezeichnet wegen am Dienstag die Mitgliedstaa-
Nikkei (JP) + 0,10 sengang zu schnell von letzten Antei- starken Belegschaft und Teilen des künfte mit dem Management. und lediglich um einen neuen Anker- ten. „Insbesondere Deutschland, Ita-
24448/18949 21302,65 lengetrennt.NunstehederLichtkon- Aufsichtsrats geht die Angst vor eska- Osram steht seit Jahren im Dauer- aktionär mit 15 bis 25 Prozent Anteil lien und einige zentraleuropäische
zern ohne schützenden Ankeraktio- lierendem Stellenabbau und Zer- umbau, der von einem fundamenta- geworben hatte, verteidigt die eigene Länder haben stärkere Klimaziele
Hang Seng (HK) – 0,30
när an einem Scheideweg. schlagung um. „Solche Befürchtun- len Technologiewandel der Branche Strategie weiter als richtig. Lediglich blockiert“, sagte er. Dies schade lang-
31978/24541 28255,16
Vertreter großer Fondsgesell- gen gibt es, das sehe auch ich sorgen- erzwungen wird. Große Teile des tra- Fehler bei der Prognose wollte er ein- fristig nicht nur dem Klima, sondern
Stx Singap. 20 (SG) – 0,10 schaften konzentrierten ihre Kritik voll“, gesteht ein Aufseher. ditionellen Geschäfts hat Berlien be- gestehen. Osram sei gesund und lei- auch der europäischen Industrie.
1583/1350 1547,31 auf das Osram-Management. Die Bain und Carlyle würden zwar reits verkaufen lassen. Aktuell läuft de derzeit vor allem wegen der Grundsätzlich bezeichnete Eick-
Strategie habe zuletzt nicht funktio- noch zur dezenteren Spezies von Fi- eine neue Sparrunde, mit dem Ziel, Schwäche von Autobauern als wich- hout die Einigung dennoch als gro-
niert. „Es besteht die Gefahr, dass aus nanzinvestoren zählen. Bekäme das 300 Stellen sowie 200 Zeitarbeiter- tiger Abnehmerbranche. ßen Erfolg. Die Verordnung werde
Ratenkredite 10.000 Euro dazu beitragen, die Verschmutzung
auf den Straßen zu verringern und
Kreditzinsen, bonitätsunabhängig bzw. 2/3 Zins
Kundenkontakt 36 Mon. 48 Mon. 60 Mon.
die Luftqualität zu verbessern, kom-
mentierte er.

Dämpfer für die Dieselkläger


Deutsche Skatbank
skatbank.de 2,94 2,94 2,94 Auch der zuständige EU-Kom-
EthikBank missar Miguel Arias Cañete begrüßte
ethikbank.de 2,95 2,95 2,95
die Einigung. Damit vollende man
DKB Deutsche Kreditbank
dkb.de 3,49 3,49 3,49 VW-Kunde scheitert auch in zweiter Instanz mit Forderung nach Schadensersatz den Rechtsrahmen, der das Errei-
Moneyou chen der EU-Klimaschutzziele er-
moneyou.de 3,49 3,49 3,49 möglichen soll, sagte er. Sie sehen bis
SKG Bank
skgbank.de 3,69 3,69 3,69 Von Christian Rath Euro gekauft. Der Wagen war mit tionssoftware gegen das Recht der Bemerkenswert am Braun- 2030 eine Senkung der Treibhausgas-
Targobank einem Dieselmotor des Typs Fahrzeugzulassung verstoßen. Da- schweiger OLG-Urteil ist vor allem, emissionen um mindestens 40 Pro-

B
targobank.de 3,10 3,10 3,10 ald wird der Bundesgerichtshof EA 189 EU 5 ausgestattet. Eine Soft- rauf könne sich der Kläger aber nicht dass es überhaupt zustande kam. zent gegenüber dem Stand von 1990
Commerzbank
069/98660966 3,73 4,73 4,73 (BGH) entscheiden, ob die Käu- waremanipulation sorgte dafür, dass berufen, weil die entsprechenden Bisher hat VW wohl alles getan, um vor. (dpa)
Postbank fer von VW-Dieselfahrzeugen sitten- die Abgasreinigung nur bei Fahrten Vorschriften nur die Allgemeinheit den Weg zum BGH abzuschneiden.
postbank.de 3,78 3,78 3,78 widrig geschädigt wurden und den im Prüflabor richtig funktionierte. schützen und nicht konkrete Auto- In erster Instanz beim Landgericht
Deutsche Bank
deutsche-bank.de 3,79 3,79 3,79 Kauf rückabwickeln können. VW ge- Der Kunde verklagte nicht den käufer, so das OLG. Der VW-Käufer Braunschweig war VW bisher über-
ING wann zwar beim Oberlandesgericht Händler, sondern direkt VW. Er stütz- habe also keine Ansprüche gegen wiegend erfolgreich. In 952 Fällen
ing-diba.de 3,99 3,99 3,99 (OLG) Braunschweig, aber der Kläger te sich vor allem auf die sogenannte VW. Das OLG hat jedoch die Revision wurde die Klage des Käufers abge-
PSD Berlin-Brandenburg
psd-bb.de 3,49 3,49 3,69 will jetzt als erster zum BGH gehen Übereinstimmungsbescheinigung, zum BGH zugelassen, die Myright wiesen, nur in vier Fällen hatte sie Er-
Sparda-Bank Berlin (Az.: 7 U 134/17). Für VW hat der Sieg in der ein Hersteller erklärt, dass das und der Kläger nutzen wollen. folg. Gegen die negativen Urteile gin-
sparda-b.de 4,95 5,95 6,25 besondere Bedeutung, weil der Klä- konkrete Fahrzeug mit dem per Typ- Bisher gibt es kaum Entscheidun- gen die Käufer überwiegend in Beru-
ABK Allgemeine Beamten Bank ger von der Internetplattform My- prüfung zugelassenen Modell über- gen von Oberlandesgerichten zu fung. Doch bevor am OLG ein Urteil
030/28535200 5,19 5,19 4,69
BBBank right unterstützt wird, die sich wiede- einstimmt. Daraus ergäben sich ver- Dieselklagen gegen VW. Das OLG gefällt wurde, nahmen die Kläger be-
030 202480 5,82 5,61 5,40 rum von der US-Kanzlei Hausfeld tragliche Ansprüche gegenüber VW, Köln hat allerdings im Januar eine sit- reits in 450 Fällen die Berufung zu-
Mittelbrandenburgische Sparkasse unterstützen lässt. Beide sammeln aber auch Ansprüche aus „unerlaub- tenwidrige Schädigung angenom- rück. Es ist sehr naheliegend, dass sie
0331/898989 8,99 8,99 8,99
Mittelwert von 70 Banken 4,22 4,31 4,40 systematisch Dieselklagen gegen VW ter“ oder „sittenwidriger“ Handlung, men.Und das Oberlandesgericht von VW Geld erhalten und zusätzlich
und gelten als wichtigste Gegner des argumentiert der Kläger. Das OLG Karlsruhe hat im Dezember 2018 eine Schweigevereinbarung unter-
Konzerns vor Gericht. entschied jedoch, dass diese Erklä- mitgeteilt, dass eine deliktische Haf- zeichnet haben. Der Kläger im aktu-
ERLÄUTERUNGEN Wechselnde Darstellung: Tagesgeld (Dienstag), Ratenkredit Im konkreten Fall hatte ein Mann rung keine vertragliche Garantie sei. tung durch VW „durchaus in Betracht ellen Verfahren will den Fall aber un- Lastwagen sollen weniger Schadstoffe in
(Mittwoch), Sparbriefe (Donnerstag), Festgeld (Freitag), Baudarlehen (Sams-
tag). Quelle: FMH-Finanzberatung 2010 einen VW Eos 2.0 TDI für 41 000 Zwar habe VW mit der Manipula- komme“. bedingt vor den BGH bringen. die Luft blasen. FOTO: IMAGO/ STOCK&PEOPLE
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 7*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Wirtschaft

Union will
Berlin jetzt auf Kölner Niveau
NACHRICHTEN

Saudi-Arabien
Die Mieten steigen weiter drastisch an. Experten fordern Ausweisung von mehr Bauland
aufrüsten Urlaubsansprüche verfallen
nicht automatisch
Von Frank-Thomas Wenzel zahlen – auch durch Zuzüge aus dem
Koalition streitet über Ausland. Gleichzeitig gebe es weiter- Arbeitgeber müssen ihre Beschäftig-

D
Rüstungsexporte ie Mischung macht’s. Ge- hin „diverse Hemmnisse, die eine ten künftig auffordern, noch nicht
ringes Angebot, steigen- Ausweitung der Bautätigkeit verhin- beantragten Urlaub zu nehmen und
Von Jörg Köpke de Gehälter und niedrige dern. So fehle es unter anderem vie- darauf hinweisen, dass er sonst ver-
Zinsen:. All das hat die lerorts an Planungs- und Genehmi- fällt. Das hat das Bundesarbeitsge-

D er Koalitionsstreit um den Rüs-


tungsexportstopp nach Saudi-
Arabien verschärft sich. Der haus-
Preise für Immobilien und die Woh-
nungsmieten im vergangenen Jahr
weiter heftig nach oben getrieben.
gungskapazitäten. Die „Marktan-
spannung“ weite sich deshalb zu-
nehmend auf das „funktionell ver-
richt (BAG) am Dienstag in Erfurt
entschieden und damit EU-Recht in
deutsches Recht integriert. Arbeitge-
haltspolitische Sprecher der CDU/ Der seit einem Jahrzehnt währende flochtene Umland“ aus. ber müssen ihre Angestellten „klar
CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Boom werde sich weiter fortsetzen, Die Experten der Bundesbank se- und rechtzeitig“ auf nicht genom-
Rehberg, hat sich gegen eine Verlän- heißt es im Frühjahrsgutachten des hen das ähnlich: Die Zahl der Bauge- menen Urlaub hinweisen, wie der
gerung des Rüstungsexportstopps Dachverbands der Immobilienwirt- nehmigungen sei kaum gestiegen, es vorsitzende BAG-Richter Heinrich
ausgesprochen. „Ich halte deutsche schaft (ZIA), das am Dienstag vorge- mangele an bebaubaren Grundstü- Kiel sagte. Der Tübinger Arbeits-
Sonderwege weder für zielführend stellt wurde. Ursache sei das Missver- cken. Hinzu komme, dass die Bau- rechtler Hermann Reichold nennt
noch glaubwürdig. Mit Blick auf hältnis zwischen der hohen Nachfra- unternehmen ausgelastet seien, was das Urteil „arbeitnehmerfreund-
Saudi-Arabien ist Deutschland iso- ge und dem überschaubaren Ange- die Preise der Unternehmen nach lich“. „Ich würde Arbeitnehmern ra-
liert“, sagte Rehberg dem Redakti- bot besonders in den großen Städten. oben treibe. Der Zentralverband des ten, verfallen geglaubte Urlaubsan-
onsNetzwerk Deutschland (RND). Berlin ist gewissermaßen der Hot- Deutschen Baugewerbes geht denn sprüche nachzufordern – solange es
Die große Koalition hatte sich An- spot. Nirgendwo sonst seien zuletzt auch davon aus, dass die Zahl der keine tarifliche Verfallsklausel oder
fang Januar darauf verständigt, den die Mieten und die Kaufpreise so Wohnungsneubauten von 300 000 eine Verjährung der Ansprüche
Rüstungsexportstopp für Saudi-Ara- stark gestiegen, betonte Carolin im vorigen Jahr auf maximal 320 000 gibt“, so Reichold. (dpa)
bien bis zum 9. März zu verlängern. Wandzik, die zu der Gruppe von „Im- steigen kann. Und die Regierung tut
Union und SPD sind seitdem uneins mobilienweisen“ verschiedener For- nach Ansicht des Volkswirts Lars Feld
darüber, ob dieser Stopp aufgehoben schungsinstitute und Verbände ge- ein Übriges dazu, Wohnungen zu Honda schließt Werk
werden soll oder nicht. Rehberg erin- hört, die das Papier für den Verband verteuern. So seien weitere Preisstei- in Großbritannien
nerte daran, dass andere EU-Länder erstellt haben. gerungen zu erwarten, weil der Bun-
wie Frankreich oder Spanien nach destag einen befristeten Steuerbo- Der japanische Autobauer Honda
Anstieg um neun Prozent
wie vor Rüstungsgeschäfte mit Riad nus für den Mietwohnungsbau be- schließt sein Werk in Großbritan-
abschließen. Er fordert einheitliche In der Hauptstadt mussten den Be- schlossen habe. Das führe dazu, dass nien. Das Werk in Swindon mit 3500
europäische Regeln in der Rüstungs- rechnungen zufolge Mieter, die im Investoren versuchten, Neubaupro- Beschäftigten ist Hondas einzige
politik. „Europa ist in Hinblick auf die dritten Quartal umgezogen sind, im jekte trotz hoher Auslastung der Bau- Fertigungsstätte in Europa. Sie soll
gemeinsame Verteidigungspolitik Schnitt 9,2 Prozent mehr zahlen als firmen vorzuziehen. 2021 die Arbeit einstellen. Zuvor
nur dann glaubwürdig, wenn wir so- ein Jahr zuvor. Die Kaltmiete rangiert hatte Nissan bereits angekündigt,
Kritik an Mietpreisbremse
wohl bei der Beschaffung als auch inzwischen im Mittel bei gut zehn die nächste Generation seines SUV-
beim Rüstungsexport gemeinsam Euro pro Quadratmeter. Das ent- Mit dem Baukindergeld habe man Modells X-Trail für den europäi-
handeln“, sagte Rehberg. spricht dem Niveau von Köln und sich überdies zu einer „relativ unsys- schen Markt in Japan statt in Eng-
SPD-Verteidigungsexperte Tho- Düsseldorf. Bundesweit wurde ein tematischen steuerlichen Förde- land zu bauen. Man wolle die Pro-
mas Hitschler sagte, die SPD werde Plus von knapp vier Prozent auf mitt- rung“ entschlossen, so Feld, der auch duktion des X-Trails in Kyushu zu-
sich dafür einsetzen, den Rüstungs- lerweile 7,06 Euro errechnet. Ein Ende des Immobilienbooms ist nicht in SIcht. FOTO: BERND VON JUTRCZENKA/DPA zu den Wirtschaftsweisen gehört. Da sammenführen, hieß es. (dpa)
exportstopp nach Saudi-Arabien Die Preise für Eigentumswohnun- die „Prämie“ vom Staat vom Verkäu-
über den 9. März hinaus zu verlän- gen schossen in der Hauptstadt sogar fer in vielen Fällen auf den Verkaufs-
gern. „An der Lage im Jemen hat sich um rund 15 Prozent in die Höhe. In preis aufgeschlagen werde, seien hö- Flughafenpersonal
nichts gebessert“, sagte er. „Der Kon- dieser Kategorie liegt Frankfurt (plus I N HA LLE B LEI B T E S GÜNSTIG here Preise die Folge. Die eigentli- lehnt Tarifeinigung ab
flikt im Süden der arabischen Halb- 13,2 Prozent) auf dem zweiten Platz. chen Probleme – vor allem geringes
insel darf nicht durch deutsche Waf- Teuerste Stadt Deutschlands bleibt Kapital in Haushalten mit geringeren Der Tarifkonflikt für das Sicherheits-
fenlieferungen am Laufen gehalten gleichwohl München – mit Einkommen – würden aber fortbe- personal an deutschen Flughäfen
werden.“ 16,52 Euro bei der Miete und mit Umland: Hohe Wohnkosten Altindustrielle Städte: Perspektiven: Im vergange- stehen. bricht trotz der ausgehandelten Ei-
Hitschler verlangte, mögliche Ex- einem Kaufpreis von knapp in den Innenstädten treiben Nicht überall sind die realen nen Jahr hatten die Immobi- Was tun? Für Wandzik kann es da nigung wieder auf. Wie die Gewerk-
portregeln durch eine Positivliste von 6400 Euro pro Quadratmeter bei immer mehr Mieter und Käu- Mieten gestiegen, auch in lienweisen noch prophezeit, nur eine Antwort geben: Gefragt sei- schaft Verdi überraschend mitteilte,
Staaten, in die Exporte möglich sein einer Wohnung aus dem Bestand – fer ins Umland. Vor allem einer Reihe von Großstädten dass sich der Boom ab- en gezielte, nachhaltig wirkende An- haben bei einer Mitgliederbefra-
sollen, „rechtssicher und möglichst der Bundesdurchschnitt liegt bei nur junge Familien und Berufs- nicht, wie Harald Simons schwächen werde. Aber der reize für den Bau von Wohnungen. gung 55 Prozent der Teilnehmer
eindeutig zu gestalten“. Eine 1875 Euro. Die Zahlen beruhen aller- anfänger zieht es dorthin, vom Forschungsinstitut Em- Höhepunkt ist offenbar noch Der Weg zu einer spürbaren Verbes- dem neuen Vertrag nicht zuge-
deutsch-französische Rüstungsko- dings auf Angeboten des Internet- wie aus dem Gutachten des pirica sagt. Darunter seien nicht erreicht. Die weitere serung des Angebots führe nur über stimmt. Der Ende Januar vereinbar-
operation sei zwar ein wünschens- portals Immobilien-Scout 24. Zentralen Immobilien-Aus- die „altindustriellen Städte“ Entwicklung ist nach Ansicht die Ausweisung von mehr Bauland – te Entgelttarifvertrag für die 23 000
werter Schritt in Richtung eines si- Die Immobilienweisen gehen da- schusses (ZIA) hervorgeht. in NRW, etwa Oberhausen, zahlreicher Analysten stark in Verbindung mit Verdichtungs- Beschäftigten im Bereich der Sicher-
cherheitspolitisch unabhängigen von aus,dasssich amhohenNachfra- Denn in vielen Großstädten aber auch Halle. „Da stehen von der Konjunktur und von maßnahmen. Zudem macht sich die heit an deutschen Flughäfen könne
Europas. „Dazu gehört aber auch, gedruck kaum etwas ändern wird. steigen die Mieten und Kauf- 30 Vermieter und bieten mir der Gehaltsentwicklung ab- Expertin für eine weitere Deregulie- daher nicht wie geplant am 1. März
dass wir die Exportregeln für gemein- Das gelte insbesondere für die sieben preise ungebremst weiter. eine Wohnung an.“ hängig. rung stark: Komplexe Bauvorschrif- 2019 in Kraft treten.Die Gewerk-
sam entwickelte Rüstungsprojekte größten Städte. Diese verzeichneten, ten und verzögerte Genehmigungs- schaft pocht auf Nachverhandlun-
eindeutig festlegen“, sagte Hitschler. so Wandzik, steigende Einwohner- verfahren müssten beseitigt werden. gen. (dpa)

10%
Coupon nur als Original einlösbar
Gültig vom 20.02.19 bis 23.02.19.

Mittwoch, 20.02.19 – Samstag, 23.02.19


Rabatt auf einen
Artikel deiner Wahl*

Schneid dir
*ausgenommen sind: Pfand, Tabakwaren, Eduscho/Tchibo,
Buch- und Presseerzeugnisse, Gutschein- und Guthabenkarten,
Pre- und Anfangsmilchnahrung. Bereits reduzierte Artikel sind
nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Einkauf sind nicht
mehr als die hier abgebildeten Coupons einlösbar.

deinen Rabatt 15%


Gültig vom 20.02.19 bis 23.02.19.
Coupon nur als Original einlösbar

Ganz einfach Coupon ausschneiden, Rabatt auf einen


Produkt auswählen und sparen! Artikel deiner Wahl*
KW 08 / national

*ausgenommen sind: Pfand, Tabakwaren, Eduscho/Tchibo,


Buch- und Presseerzeugnisse, Gutschein- und Guthabenkarten,
Pre- und Anfangsmilchnahrung. Bereits reduzierte Artikel sind
nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Einkauf sind nicht
Netto Marken-Discount AG & Co. KG • Industriepark Ponholz 1 93142 • Maxhütte-Haidhof
mehr als die hier abgebildeten Coupons einlösbar.
8* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Meinung

Miete ZITAT

Lieber einen
städtischen Vermieter
„Eine Metamorphose von
Olaf Schäuble zu Olaf
Ulrich Paul Lafontaine werden wir
über das egoistische Investitions-
schema der Deutsche Wohnen nicht unterstützen.“

K alte Heizungen im Winter, warme Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef,


Heizungen im Sommer, dazu kaputte am Dienstag über SPD-Bundesfinanzminister Olaf
Aufzüge: Die Mieter, die über solche Zu- Scholz, der angesichts der Forderungen seiner Partei
stände ein Lied singen können, leben in nach einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung in
Häusern der Deutsche Wohnen in Berlin. einem Interview gesagt hatte, man müsse „auch neue
Der Konzern, mit mehr als 110 000 Woh- Sachen wagen, die uns wichtig sind“.
nungen der größte private Vermieter in
der Hauptstadt, behauptet zwar, dass er
kontinuierlich und nachhaltig Geld in
seine Häuser investiert. Aber die jetzt vor-
liegenden Zahlen beweisen vor allem AUSLESE
eins: Geld fließt bei der Deutsche Wohnen
überwiegend in Modernisierungen, de-
ren Kosten auf die Miete umgelegt werden
können. In die Instandhaltung wird dage-
gen deutlich weniger investiert. Kein Verantwortung für
Wunder, denn diese Ausgaben lassen sich
nicht auf die Miete umlegen. Wenn die deutsche IS-Kämpfer
Deutsche Wohnen ihren Aktionären mal Auf Gleis 4 fährt ein ... BERLINER ZEITUNG/THOMAS PLASSMANN

wieder steigende Gewinne präsentiert,


wissen die Mieter, wer dafür bezahlt.
S ollte Deutschland IS-Kämpfer aus

D
Dass es anders geht, beweisen die lan- ie Wortwahl des Vatikan-Spre- Missbrauch in der Kirche Beschlüsse oder konkrete Reformschritte zu dem eigenen Land zurückreisen las-
deseigenen Unternehmen Berlins. Sie in- chers ist verräterisch. Sie sugge- Ende geht. In Deutschland wird weiter die sen? Die Augsburger Allgemeine gibt dem
vestieren fast doppelt soviel Geld in die riert, die Kirche sei – wie im grie- Kirchensteuer fließen, die Austritte werden US-Präsidenten Donald Trump mit seiner

Mitgefühl
Instandhaltung ihrer Bestände und sehr chischen Mythos – mit einer sich weiter im einstelligen Prozentbereich diesbezüglichen Forderung recht. „So be-
viel weniger in teure Modernisierungen. übernatürlichen Bedrohung konfrontiert, bewegen, es wird auch künftig Messen ge- fremdlich seine Drohung via Twitter auch
Sicher wird auch hier mal eine Heizung für die es eigentlich keine menschlichen ben, Taufen, Hochzeiten und kirchliche Be- sein mag – in der Sache liegt der US-Präsi-
kaputtgehen, doch verringert der hohe Maßstäbe gibt. Das aber ist eine falsche, erdigungen. Aber der Missbrauchsskandal dent richtig“, heißt es dort. „Die Bundes-

reicht nicht
Anteil an Instandsetzungsausgaben das wenngleich in der Kirche nach wie vor ver- zehrt die Kirche von innen aus, entwertet regierung muss alle zurVerfügung stehen-
Risiko eines Ausfalls. Und das alles für breitete Sicht. Sie verhindert die ehrliche ihre Verkündigung, zerstört die Glaubwür- den Mittel nutzen, um Kämpfer des Isla-
eine günstigere Miete: Die Bewohner der Wahrnehmung des Missbrauchsskandals digkeit. Er ist wie eine Herzmuskel-Entzün- mischen Staates vor ein deutsches Ge-
mehr als 300 000 landeseigenenWohnun- und vor allem den wirksamen Kampf dage- dung – tödlich für den ganzen Organismus. richt zu stellen.“
gen zahlten 2018 im Schnitt eine Miete gen ebenso wie die von Franziskus’ Vorgän- Der Kölner Kardinal Rainer Woelki warnt „Mit seinen Rückzugsplänen aus Sy-
von 6,05 Euro je Quadratmeter. Mieter der ger bevorzugten Sprachbilder aus der Geo- vor Stimmen, „die jetzt denken, dass es an rien hat Trump die Kurden verunsichert“,
Deutsche Wohnen mussten dagegen im physik. Benedikt XVI. verglich den Miss- der Zeit ist, alles das, was bisher war, über schreibt die Leipziger Volkszeitung. „Seine
Großraum Berlin 6,62 Euro je Quadratme- brauchsskandal 2010 mit dem Ausbruch ei- Bord zu werfen“. Dass die „alten Zeiten“ jetzt ... Aufforderung zur Rücknahme von IS-
ter kalt berappen. nes Vulkans, aus dessen Krater „plötzlich nicht mehr existieren sollten, halte er„für ein Kämpfern ist daher als laue Solidaritäts-
Der Vergleich zeigt, dass sich die Mie- eine gewaltige Schmutzwolke herauskam, sehr gefährliches Wort“. Die Kirche stehe ge- adresse an die Kurden zu lesen.“ In der Sa-
ter nicht vor einer Rekommunalisierung alles verdunkelte und verschmutzte“. rade auch„für das Überzeitliche“. Sie sei mit- che habe er aber recht: „Deutschland und
vonWohnungen fürchten müssen. Im Ge- Die Bischöfe auf ihrem Treffen in Rom hin „keine Manövriermasse, die uns in die die anderen europäischen Staaten müs-
genteil. Die Zahlen beweisen: Wer bei den sollten nicht Ausschau nach„Monstern“ hal- Joachim Frank Hände gegeben ist“. sen sich ihrer Verantwortung stellen.“
landeseigenen Unternehmen in Berlin ten und sie dann in einem katholischen Bes- meint, dass die katholischen Bischöfe Gefahr laufen, ihre Wer aber in solch einer Situation die „Was sind die Alternativen?“, fragten die
wohnt, lebt in der Regel gut und sicher. tiarium an die Kette legen wollen. Sie sollten Institution endgültig ins Aus zu manövrieren. Hände in den Schoß legt und nach dem Cho- Stuttgarter Nachrichten. „Syrische Ge-
sich ganz nüchtern mitVerbrechen befassen, ralvers „Wer nur den lieben Gott lässt wal- richte walten lassen? Kaum vorstellbar.
mit Verbrechern in den eigenen Reihen und ten“ auf den Erhalt der Kirche baut, manö- Die Taten ungesühnt lassen? Noch viel
mit dem Umfeld, in dem sie sich ungehin- sere Ort auf Erden. Sie hat jungen Menschen, vriert die Kirche gegen die Wand. Papst Fran- weniger vorstellbar. Der Justiz mehr Mit-
US-Wahl dert tummeln konnten. die ihrer Fürsorge anvertraut waren, die ziskus hat das erkannt. Beim Thema Miss- tel für die anstehenden Arbeiten geben?
Die Kirche hat mit ihren Strukturen – der Hölle bereitet. brauch, sagen manche, habe er erst lernen Wünschenswert.“ Die Süddeutsche Zei-
Sakralisierung von Macht, der Moralisierung Dass diese Erkenntnis nicht schon längst oder sich von den Beschwichtigern freima- tung argumentiert, dass den Betroffenen
Bernie Sanders – von Sexualität und der Dogmatisierung der dazu geführt hat, in der Kirche alles von zu- chen müssen. Die Schilderungen der Opfer die deutsche Staatsbürgerschaft aber-
Geschlechterrollen -– den sexuellen Miss- unterst nach zuoberst zu kehren, lässt be- müssen ihn verändert haben – anders kann kannt werden könne. „Der IS ist jedenfalls
Mann von gestern brauch von Kindern und Jugendlichen be- fürchten, dass die ganze Dimension der ge- es nicht sein, wie bei jedem, der kein Herz als Staat aufgetreten; und die IS-Kämpfer
günstigt. Der Kinderschutz-Beauftragte des genwärtigen Krise in den Köpfen führender aus Stein hat. sind in diesen Staat eingetreten. Der Sinn
Vatikans, der Jesuitenpater Hans Zollner, hat Kirchenmänner (Frauen gibt es in der sakra- Aber Mitgefühl reicht nicht. Die Erschütte- und Zweck der Vorschriften über den Ver-
recht, wenn er die Erwartung zerstreut, dass len Sphäre der Geweihten ja immer noch rung muss so weit gehen, dass sie Fassaden lust der deutschen Staatsangehörigkeit ist
Karl Doemens die Kirche jemals ein missbrauchsfreier keine) nach wie vor kaum oder gar nicht an- und Ruinen zum Einsturz bringt und so Platz damit erfüllt.“ Christine Dankbar
sieht die Demokraten in einem Raum sein werde. Das wäre eine Utopie, das gekommen ist. schafft für Neues. Dazu liegen inzwischen so
Dilemma. Paradies auf Erden, das in der Kirche ebenso Es mag nach Alarmismus klingen, wenn viele konkrete, theologisch wie humanwis-
wenig Wirklichkeit werden wird wie in ande- man sagt, die Existenz der Kirche stehe auf senschaftlich gut abgesicherte Vorschläge auf

B ernie is back. Der einst von den Lin-


ken gefeierte Senator von Vermont
wird sich auch 2020 um das amerikani-
ren Segmenten der Gesellschaft auch. Aber
die Kirche, die sich „der Welt“ nicht selten
überlegen glaubt, war nicht einmal der bes-
dem Spiel. Tatsächlich wird es sie auch noch
geben, wenn das Bischofstreffen in Rom am
Sonntag – wie zu erwarten – ohne bindende
dem Tisch, dass Nichthandeln ein weiteres
Moment des Versagens wäre, neue Schuld,
das nächsteVerbrechen an den Opfern.
sche Präsidentenamt bewerben. Deutli- PFLICHTBLATT DER BÖRSE BERLIN
Chefredakteur: Jochen Arntz.
cher kann man das Dilemma der US-De- Mitglied der Chefredaktion: Elmar Jehn.
mokraten im Kampf gegen Donald Trump Newsdesk-Chefs (Nachrichten/Politik/Wirtschaft): Tobias Miller,
Michael Heun, Michaela Pfisterer.
kaum beschreiben. Aus ihren Reihen gibt Textchefin: Bettina Cosack.
es inzwischen rund ein Dutzend Bewer-
ber für das Weiße Haus. Aber keiner von
ihnen ist so bekannt wie Bernie Sanders.
A ls Autor der frohen Kolumne und als
mein eigenes Versuchsobjekt auf dem
Weg zur umfassenden Glückseligkeit lasse
KOLUMNE laut, die man vor dem nächsten Urlaub am
Chiemsee vergessen sollte. Auch sonst hält
sich bei der Beschreibung der gegnerischen
Newsroom-Manager: Jan Schmidt.
Teams:
Investigativ: Kai Schlieter.
Kultur: Harry Nutt.
Regio: Arno Schupp, Karim Mahmoud.
Mit seinem Einsatz für eine allgemeine ich keine Gelegenheit aus, um den Mühen Spieler niemand an politische Korrektheit. Service: Klaus Kronsbein.
Krankenversicherung, für Steuererhö- der Ebene zu entrinnen und in die höheren
Frohsinn „Froschfresser“ (Ribery) oder „Polensau“ Sport: Markus Lotter.
Story: Christian Seidl.
hungen für Reiche, ein kostenloses Stu- Sphären des Frohsinns zu entschwinden. Ob (Lewandowski) machen die Runde, wenn die Meinungsseite: Christine Dankbar.
dium und die stärkere Regulierung des Samstagabendprogramm im Fernsehen, ein Erregung groß ist. Angst vor Klischees ist kein Seite 3: Bettina Cosack.

Kapitals hat Sanders mutig Themen ange-


packt, die in den USA lange tabu waren.
Wochenende in einer Wellness-Oase oder
ein Erlebnis-Geschenk von Jochen Schwei-
in der Charakterzug, den man Fans vorwerfen
kann, Rassismus auch nicht. Schließlich ist
Die für das jeweilige Ressort an erster Stelle Genannten sind
verantwortliche Redakteure im Sinne des Berliner Pressegesetzes.
Reporterin: Sabine Rennefanz.

Fankurve
Art Direktion: Annette Tiedge.
Und er hat die demokratische Partei ein zer – ich nehme alles mit, auch das Pokalspiel es egal, woher jemand kommt, solange er für Newsleader Regio: Sabine Deckwerth, Stefan Henseke, Susanne Rost.
Newsleader Sport: Matthias Fritzsche, Christian Schwager.
Stück nach links gedrängt. Doch gerade zwischen Hertha BSC und Bayern München. die Heimmannschaft spielt.
Hauptstadtredaktion: Gordon Repinski (Ltg.), Steven Geyer (Stv.).
deswegen wirkt seine Ankündigung einer Denn nichts lässt das Herz schneller schla- Der Schiedsrichter wird gerne „Votze“ ge- RND Berlin GmbH, GF: Wolfgang Büchner, Uwe Dulias.
Autoren: Joachim Frank, Holger Schmale, Dieter Schröder, Arno Widmann.
erneuten Kandidatur merkwürdig aus der gen als der Anblick frohgestimmter junger rufen. Ein Nachbar in der Sitzreihe hinter uns Istanbul: Frank Nordhausen,
Zeit gefallen. Sicher kann Sanders mit sei- Männer, die sich im fairen Wettstreit um ei- tut sich besonders hervor. Als ich mich um- Moskau: Stefan Scholl, Paris: Axel Veiel,
Rom: Regina Kerner,
ner Rhetorik linke Zuhörer begeistern. nen Ball rangeln und versuchen, ihn ins Tor drehe, um ihm zu sagen, dass er sich im Ge- Tel Aviv: Anja Reich, Washington: Karl Doemens.
Doch das kann die fast ein halbes Jahr- zu schießen, ohne dabei die Hände zur Hilfe schlecht irre, der Mann in schwarz sei eher ein Redaktion: Berliner Newsroom GmbH, Berlin24 Digital GmbH,
Geschäftsführung: Aljoscha Brell, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin
hundert jüngere New Yorker Abgeordnete zu nehmen. Schwanz, sehe ich, dass er von seiner Frau be- Lesertelefon: 030-63 33 11-457, E-Mail: leser-blz@dumont.de
Alexandria Ocasio-Cortez genauso gut. Das Olympiastadion in Berlin mag auf den gleitet wird, die mindestens ebenso grimmig Berliner Verlag GmbH Geschäftsführer: Jens Kauerauf.
Postadresse 11509 Berlin. Besucher: Alte Jakobstraße 105,
Im Kreis der demokratischen Präsi- ersten Blick nicht der richtige Ort sein für blickt wie ihr Gatte. Gegen „Votze“ hat sie Telefon: (030) 23 27-9; Fax: (030) 23 27-55 33;
dentschaftsbewerber hat Sanders mit sei- Fröhlichkeit, denn automatisch geht der Blick nichts einzuwenden. Als ich ihnen vorschla- Internet: www.berliner-zeitung.de.
Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH, Kay Rentsch.
nen politischen Positionen kein Allein- dahin, wo einst Adolf Hitler stand und jetzt Volker Heise gen will, den Schiedsrichter wenigstens Leserservice Tel.: (030) 23 27-77, Fax: (030) 23 27-76
stellungsmerkmal mehr. Dass ein 77-jäh- eine VIP-Lounge liegt und sich heute nur Filmemacher und Autor „Möse“ zu rufen – ist das gleiche Geschlechts- www.berliner-zeitung.de/leserservice
Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH (BerlinMedien), Andree Fritsche.
riger weißer Mann der geeignete Kandi- noch Wirtschaftsführer tummeln. Da hilft teil, klingt aber freundlicher – fällt das 3 zu 2 Postfach 11 05 06, 10835 Berlin;
Anzeigenannahme: (030) 23 27-50; Fax (030) 23 27-66 97
dat für eine Partei ist, die vor allem bei auch kein Jesse Owens, der Ort ist belastet, für Bayern in der Nachspielzeit. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 30, gültig seit 1.1.2019.
weiblichen und schwarzen Wählern und es braucht ein paar Minuten kräftiger Ge- Auf dem Rückweg gibt es Thüringer im Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH, Am Wasserwerk 11,
10365 Berlin, Internet: www.berliner-zeitungsdruck.de
punkten muss, kann man bezweifeln. sänge, vom klassischen Ha-Ho-He bis zu ei- gen, als die Heimmannschaft in Führung Brötchen für den Familien-Fanblock. Die Die Berliner Zeitung erscheint sechs Mal in der Woche. Bezugspreis monatlich
Noch weniger scheint der polarisierende nem rustikalen Schlager, der außerhalb Ber- geht und sich die Besucher ringsum vor Wurst trieft vor Fett und schmeckt nach 45,90 € einschl. 7% Mehrwertsteuer, außerhalb von Berlin und Brandenburg
49,50 €; AboPlus, inklusive Stadtmagazin tip 54,19 € (nur in Berlin und
Politiker geeignet, das tief gespaltene lins auf Verständnislosigkeit trifft, um das Ge- Freude nicht mehr halten können. Natürlich Steinkohle. So war es auch schon bei mei- Brandenburg). Bezugspreis des Studentenabonnements monatlich 27,60 €,
außerhalb von Berlin und Brandenburg 28,50 €. Das E-Paper kostet monatlich
Land zu einen. Das ist die eigentliche Her- spenst derVergangenheit zu vertreiben. Liver- wird die Führung schnell verspielt. nem letzten Besuch. Schön, denke ich, dass 29,99 € einschl. 7% Mehrwertsteuer. Der Preis für Studenten beträgt monatlich
ausforderung für die Demokraten: Sie pool hat die Beatles, Berlin hat Frank Zander. Die Fans sind von unbedingter Parteilich- sich wenigstens ein paar Traditionen halten. 18,99 €.Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf (Streik/Aussperrung)
besteht kein Belieferungs- und Entschädigungsanspruch. Erfüllung und
müssen einen Kandidaten finden, der die Die Karten für das Spiel haben die Kinder keit. Auf eine reflektierte Meinung kann man Schon hat sich der Abend gelohnt und Froh- Gerichtsstand Berlin-Mitte. Für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Foto-
eigene Basis mobilisiert, aber nicht zu organisiert. Früher habe ich auf die Jungs in der Ostkurve lange warten, und Oberrang sinn stellt sich ein. Auf Schlachtrufe wie „Wir material wird keine Haftung übernommen.
Die Auflage der Berliner Zeitung wird von der unabhängigen Informations-
viele Wähler in der Mitte verschreckt. Es aufgepasst, heute bringen sie mir warme De- Ostkurve muss es sein, sagen die Jungs. Un- sind faire Verlierer“ oder „Superschiri – du gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern geprüft.
Die Berliner Zeitung ist die reichweitenstärkste Abonnementzeitung Berlins
wäre gut, wenn Sanders nicht den Blick cken und Pfefferminztee, während uns ten feuert ein Einpeitscher die Ränge an, bist unser bester Mann“ aber muss die Welt und erreicht laut Mediaanalyse 2018 in Berlin und
auf jüngere Talente verstellt. Schweinenackensteaks um die Ohren flie- oben werden erste „Scheiß-Bayern“-Rufe noch lange warten. Brandenburg täglich 274 000 Leser.
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 – Seite 9**
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Berlin
Der Fußba
llk
Lichtenbe lub
rg
trotzte de 47
r Stasi
Seite 10

Müllers Idee: Solidarisches Grundeinkommen für Kita-Helfer Seite 11


Besorgniserregende Studie: Viele depressive Kinder in Berlin Seite 14

Stadtbild NACHRICHTEN

Servo mit
Grenzen Flüchtiger Raubmörder
in Den Haag gefasst
Einen in Deutschland verurteilten
flüchtigen Mörder hat die niederlän-
Torsten Landsberg
guckt gerne aus dem dische Polizei in Den Haag festge-
Fenster und beobachtet nommen. Der 38-jährige Mann sei
den Verkehr. am Dienstag überwältigt worden,
teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der

E in roter Transporter hält auf ei-


ner Nebenstraße in Prenzlauer
Berg, der Fahrer macht den Blinker Unter der Allende-Brücke lag die beschädigte Starkstromleitung. An der Müggelheimer Straße schleppte die BVG eine Straßenbahn ab. MORRIS PUDWELL (2)
Mann war für einen Raubmord in ei-
nem Casino in Berlin 2015 zu sechs
Jahren Gefängnis verurteilt worden.
an – und wartet. An ihm vorbei Doch seit November 2018 war der
kommt keiner, dafür ist es zu eng. Als Bulgare flüchtig. Er wohnte bei sei-
sich nach einer Weile nichts tut, hupt ner Schwester in Den Haag und ar-

Köpenick im Dunkeln
die Autofahrerin hinter ihm. Er hupt beitete in einer Diskothek. (dpa)
zurück.
Sie kann nicht sehen, was sich
vorne abspielt: Eine Frau versucht Stein von Autobahnbrücke
vergeblich, ihren Wagen aus der
31 000 Haushalte ohne Strom. Ein Bohrer hat eine wichtige Leitung an der geworfen: Zeugen gesucht
Parklücke zu manövrieren, während
ihre Tochter sich von außen Mühe Am 13. Februar dieses Jahres gegen
gibt, hilfreiche Ideen zu entwickeln.
Salvador-Allende-Brücke beschädigt . Reparatur dauert länger als zunächst geplant 10.10 Uhr wurde von der Spandauer-
Das Problem steht im Rückspiegel: Damm-Brücke in Charlottenburg
Ein Bauzaun versperrt ein Drittel der Von Andreas Kopietz und Martin Klesmann ein Pflasterstein auf die Fahrbahn
Straße. der Stadtautobahn geworfen. Er traf
Mutter und Tochter bleiben eini- einen blauen Skoda Oktavia, mit
germaßen entspannt. Unbeirrt dem eine 42 Jahre alte Frau in Rich-
nimmt die Fahrerin einen weiteren tung Süden unterwegs war. Die Fah-

D
Anlauf, fährt rückwärts ein Stück ie Köpenicker Altstadt geschickt. Dort befindet sich eine In- in andere Einrichtungen verlegt wer- teilte mit, dass die Schulen und Kitas rerin blieb unverletzt. Das Auto
raus, schlägt ein – und bricht recht- lag am Dienstagabend in tensivpflege-Einrichtung. Die Feuer- den. Zusätzliche Polizisten waren in den betroffenen Gebieten am wurde am Dach beschädigt. Zeugen,
zeitig ab, ehe sie ihren Kombi end- einer gespenstisch an- wehrleute überprüften die Akkus an unterwegs, um Hilfe anzubieten. Be- Mittwoch geschlossen bleiben. die den Steinwerfer gesehen haben
gültig zwischen Zaun und dem be- mutenden Dunkelheit, den Beatmungsgeräten der Patien- sonderes Augenmerk galt der Sicher- Stromnetz Berlin zahlt auf Antrag werden gebeten, sich bei der Polizei
nachbarten Auto verkeilt. Als sie hin und wieder flackerten Blaulich- ten. An der Wendenschloßstraße heit von Geschäften – wegen ausge- übrigens eine Entschädigung von zu melden. Hinweise nimmt jede Po-
parkten, habe daneben noch nie- ter von Feuerwehr- und Polizeiwa- mussten sechs Beatmungspatienten fallener Alarmanlagen. Der Bezirk 20 Euro – pro Haushalt. lizeidienststelle entgegen. (ls.)
mand gestanden, erklärt die Tochter. gen auf. Etliche Restaurants, Ge-
Es ist kurz nach acht am Abend und schäfte und Tankstellen schlossen
ein freiwerdender Parkplatz in dieser vorzeitig. „Wir haben wegen des
Gegend um diese Zeit gewiss ein Lot- massiven Stromausfalls eine amtli-
togewinn. Wohl deshalb legt der che Gefahrenmeldung herausgege-
Mann im Transporter in aller Seelen- ben“, teilte Vize-Landesbranddirek-
ruhe weiter den Verkehr lahm. Auch tor Karsten Göwecke mit.
von der anderen Seite staut es sich Es war ein großer Bohrer, der am
inzwischen. Die hupende Frau steigt Dienstagnachmittag am Neubau der
aus ihrem Wagen aus und macht Allende-Brücke die Hochspan-
sehr deutlich, was sie von ihm hält. nungsleitung traf. Ab 14 Uhr hatten
Die Fahrgäste aus dem Taxi dahinter etwa 31 000 Haushalte und 2 000 Ge-
haben sich soeben entschieden, die werbebetriebe keinen Strom mehr.


 
verbleibenden Meter zu Fuß zurück- Betroffen waren unter anderem die
zulegen. Köpenicker Altstadt, Müggelheim,
Erst, als sie ihre Trollys am Trans- Wendenschloß, Grünau, Bohnsdorf
porter vorbeiziehen, setzt der Fahrer und Teile von Lichtenberg. Auch das
ein Stück vor. Er hält nun genau vor Handynetz funktionierte nur sehr
dem eingepferchten Kombi.„Der hat eingeschränkt. Das Festnetz war

 
doch Servo, da muss man in zwei Zü- zum großen Teil ausgefallen.
gen raus sein“, ruft er durchs offene „Unser Umspannwerk in der
Seitenfenster. Er fährt weiter, wendet Landjägerstraße wurde komplett
– und hält an, als die Straße frei ist, vom Netz getrennt“, sagte OlafWeid-
um aus der anderen Richtung kom- ner, Sprecher der Vattenfall-Tochter
mend endlich einzuparken. Stromnetz Berlin. Zunächst hatte es
Der Bauzaun lässt sich weder ver- geheißen, der Strom werde bis drei


 
schieben noch aus dem Betonblock Uhr nachts wieder da sein, doch
heben. Gut gemeinte Ratschläge dann teilte Vattenfall mit, dass es
können in solchen Momenten eine mindestens bis 15 Uhr dauern
Lunte entzünden, die Kombifahrerin werde. „Es sind komplizierte Tief-
ist aber für jeden Ansatz dankbar. Sie bau- und Reparaturarbeiten erfor-
lenkt nun ganz dicht an das Auto ne- derlich“, hieß es. Infolge des Strom-
benan, danach geht es millimeter- ausfalls seien auch die Blockheiz-

  
weise vor und zurück. Sie lacht, weil kraftwerke Köpenick und Friedrichs-
sie näher an den Zaun heranfahren hagen vom Netz genommen. 5 000
soll, als es ihre laut piepende Park- Wohnungen blieben vorerst kalt.
hilfe erlauben will. Dann ist es voll-
Krankenhaus mit Notstrom
bracht, der Kombi befreit. Kurz dar-
auf fährt am Fenster der Kneipe ein Laut BVG waren die Straßenbahnli-
roter Transporter vorbei. Offenbar nien 27 und 67 zwischen Rathaus
hat er es nicht in die Parklücke ge- Köpenick und Krankenhaus Köpe-



schafft. nick unterbrochen. Die Linie 62 fuhr
zwischen Rathaus und Wenden-
schloß nicht. Die BVG richtete Er-
satzverkehr ein. Auch die Linie 68
war zwischen S-Bahnhof Grünau
und Schmöckwitz betroffen.
Die Feuerwehr war im Großein-
satz. Freiwillige Feuerwehren und
Hilfsorganisationen wurden alar-

 
miert. Auch das Technische Hilfs-
werk wurde gerufen, um zusätzliche

Notstromaggregate bereitzustellen.
Nach Angaben eines Feuerwehr-
sprechers mussten unter anderem
am Müggelschlösschenweg und in
der Straße Freiheit Personen aus ste-
ckengebliebenen Aufzügen befreit
In der Innenstadt wird es immer schwerer, werden. In die Lüdersstraße wurde
eine Parklücke zu finden. IMAGO ein Einsatzleitwagen zur Erkundung
1 0* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Berlin

Erneut Streik
in Kitas und
Stachel im Fleisch der Stasi Senat verteilt
800 Millionen
Der Fußballklub Lichtenberg 47 war Mielke ein Ärgernis. Das zeigt eine Ausstellung über den Verein
Schulen Euro
Von Andreas Förster straße. Die Normannenstraße wurde
Arbeitskampf für nächste zwischen Rusche- und Magdalenen- Nach Protesten kommen die

A
Woche angekündigt m kommenden Sonn- straße für den Autoverkehr gesperrt, Grünen gut dabei weg
abend geht es für den Ber- nur ein schmaler Bürgersteig blieb
liner Fußballklub Lichten- offen. Ein kleines, abgeschottetes
Von Elmar Schütze und berg 47 wieder um wich- Stasi-Städtchen war in Lichtenberg Von Annika Leister
Christian Gehrke tige Punkte in der Oberliga. In sei- entstanden – nur mittendrin gab es

N ach dem Streik ist vor dem


Streik. Kaum hatten die rund
nem nach Hans Zoschke, einem von
den Nazis hingerichteten Wider-
standskämpfer, benannten Stadion
noch einen öffentlichen Ort: das
Hans-Zoschke-Stadion von Lichten-
berg 47.
E ine Woche lang gab es erhebli-
chen Unmut unter den Koaliti-
onspartnern, jetzt hat Finanzsenator
350 Angestellten von Berliner Ju- an der Normannenstraße empfängt Der Verein aus dem Arbeiterbezirk Matthias Kollatz (SPD) die finale Si-
gendämtern am Dienstag zur Mit- das Team die Mannschaft von Neu- war SED und Stasi immer ein Dorn im wana-Liste für die Vergabe von ins-
tagszeit ihren Warnstreik beendet, strelitz. Für die Lichtenberger ein Auge. Galt der Klub unter Funktionä- gesamt 800 Millionen Euro bekannt-
legten die Gewerkschaften GEW und wichtiges Spiel – wollen sie doch ih- ren doch als „bourgeois“, weil er bis gegeben. Siwana steht für „Sonder-
Verdi nach. Die GEW ruft die Ange- ren Spitzenplatz in der Tabelle ver- 1970 der einzige private Sportverein vermögen Infrastruktur der Wach-
stellten an Berliner Schulen, landes- teidigen, um im Sommer das große in der DDR war. Während andere senden Stadt“. Gefüttert wird der
eigenen Kitas, Hochschulen und – Saisonziel zu erreichen: den Aufstieg Klubs den bewaffneten Organen so- Fonds durch die Jahresüberschüsse
erneut – Jugendämtern am Dienstag in Deutschlands vierthöchste Spiel- wie großen Betrieben und Kombina- im Berliner Haushalt.
und Mittwoch nächster Woche zum klasse, die Regionalliga. ten angeschlossen waren oder zu- Die Senatoren von SPD, Linke
Warnstreik auf. Verdi ruft für Diens- Doch das ist Zukunftsmusik. Ab mindest vom staatlichen Komitee für und Grünen hatten insgesamt Pro-
tag nur die Erzieher und Sozialbe- Mittwoch kann man erstmal einen Körperkultur und Sport finanziell ge- jekte in Höhe von drei Milliarden
rufe zum Ausstand auf, am Mittwoch Blick in die Vergangenheit des vor 72 fördert wurden, waren es in Lichten- Euro zur Förderung angemeldet.Viel
folgen die Behördenmitarbeiter. Jahren gegründeten Fußballklubs berg Handwerker und private Klein- zu viel. Kollatz übernahm die Auf-
Am Dienstag hatten rund 350 Ju- werfen. Im Stasi-Museum auf dem unternehmer, die den 47er-Verein gabe auszumisten. Laut den Koaliti-
gendamtsmitarbeiter mit Trillerpfei- Gelände der einstigen Zentrale des mit Spenden am Leben hielten. Die onspartnern tat er das vor allem, in-
fen und anderen Werkzeugen zum Ministeriums für Staatssicherheit SED-Kreisleitung von Lichtenberg dem er Projekte von Grünen und
Lärmen vor dem Amtssitz von Fi- (MfS) an der Lichtenberger Rusche- glaubte daher auch bei den Vereins- Linker strich. Vor allem die Grünen
nanzsenator Matthias Kollatz in der straße öffnet die Ausstellung „Fußball mitgliedern „große Unklarheiten“ in begehrten Anfang vergangener Wo-
Klosterstraße in Mitte protestiert. im Hinterhof der Stasi“. Sie doku- ihrer Haltung zur sozialistischen Ge- che dagegen auf. Auf der Klausurta-
Damit wollten sie dem SPD-Politi- mentiert die Geschichte des Vereins sellschaftsordnung auszumachen. gung Ende voriger Woche war Si-
ker, der Verhandlungsführer der Ar- Lichtenberg 47 und seines Stadions, wana ebenso Thema wie bei Treffen
Baupläne des MfS
beitgeber bei den aktuellen Tarifver- das sich vier Jahrzehnte lang gegen zwischen Wirtschaftssenatorin Ra-
handlungen im öffentlichen Dienst alle Begehrlichkeiten des Mielke-Mi- 1970 wurde der Druck zu groß, der mona Pop (Grüne) und Kollatz.
der Länder ist, zeigen, wie ernst ih- nisteriums behaupten konnte. Zur bis dahin private Verein musste sich Zwar sagte Kollatz am Dienstag,
nen der Arbeitskampf ist. Ausstellungseröffnung um 17 Uhr als Betriebssportgruppe dem Lich- dass keineswegs derjenige die größte
„Wir sind nur der Feuerlöscher läuft ein Dokumentarfilm über den tenberger Großbetrieb VEB Elektro- Berücksichtigung finde, der „am lau-
für dringende, schlimme Fälle“, Verein, den der Journalist und Histo- apparatebau anschließen. Fortan fir- testen schreit“. Doch der Protest der
sagte Juliane Leonhardt. Für richtige riker Christian Booß produziert hat. mierte der Klub als EAB Lichtenberg Grünen scheint sich gelohnt zu ha-
Jugendsozialarbeit oder Prävention 47. Immerhin spielte er in der Liga ben. Auf der finalen Liste, über die
Spieler mit Lebensmitteln gelockt
fehle die Zeit. Sie bearbeite im Ju- mit, der zweithöchsten Spielklasse das Abgeordnetenhaus noch ent-
gendamt Marzahn-Hellersdorf etwa 1947 war der Klub als einer der ers- im DDR-Fußball. scheiden muss, finden sich einige
150 Fälle – eigentlich sollten es nur ten neuen Sportvereine nach dem Die Stasi behielt dennoch einen neue Positionen in zweistelliger Mil-
65 Fälle sein. Eine Demonstrantin Zweiten Weltkrieg gegründet wor- misstrauischen Blick auf ihren unge- lionenhöhe, die jetzt an grünge-
mit gelber Warnweste machte ihrem den. Ulli Brodtke, der zur Alte-Her- liebten Nachbarn und protokollierte führte Senatsverwaltungen gehen.
Ärger Luft: „Echte Feuerwehrleute ren-Mannschaft von Lichtenberg 47 in ihren Wachbüchern penibel jede Ganz vorne bei den Gewinnern: die
und Polizisten stehen oft als Helden gehört, kennt alle Geschichten sei- Aktivität auf dem Sportplatz. Gleich- Verkehrsverwaltung unter Regine
in der Öffentlichkeit. Doch wir retten nes Klubs, denn er ist genauso alt wie zeitig gab Minister Mielke nie seine Günther (parteilos, für Grüne). 82,8
auch Leben, das weiß keiner.“ der Verein. In seinem Geburtsjahr Pläne auf, das Areal, das wie ein Sta- Millionen Euro sollen in einen An-
Als der Demonstrationszug um hatte sein Vater, ein alter Sozialde- chel im Fleisch der Stasi-Zentrale sparfonds fließen, mit dem neue
10.30 Uhr Kollatz’ Amtssitz erreichte, mokrat, den Klub in dem Arbeiterbe- wirkte, einzukassieren. Im MfS-Ar- Fahrzeuge für den Nahverkehr be-
heizte sich die Stimmung auf. „Ju- zirk mitgegründet, er war auch des- chiv kann man Baupläne aus den schafft werden sollen, darunter Bah-
gendschutz braucht Zeit und Geld“, sen erster Vorsitzender. „Er arbeitete 1980er-Jahren besichtigen, wonach nen und Elektrobusse. Weitere
riefen die Sozialarbeiter und wurden damals als Betriebsleiter beim Kon- in dem Stadion Sport- und Schieß- 40 Millionen sollen in die Planung
dabei immer lauter. sum“, erzählt Brodtke in Booß‘ Film. anlagen für die Körperertüchtigung und den Bau von Radschnellwegen,
Seit Beginn der Verhandlungen „Und wenn der Verein gute Spieler Der Fußballklub Lichtenberg 47 störte den Stasi-Minister Mielke. SV-LICHTENBERG 47 der eigenen Leute geschaffen wer-
mit den öffentlichen Arbeitgebern holen oder eigene halten wollte, den sollten. Aber das Vorhaben
fordern die Gewerkschaften sechs wurden die von meinem Vater mit scheiterte zunächst unter anderem
Prozent mehr Gehalt – mindestens feinen Anzugstoffen und Lebensmit- sende Zuschauer kamen nun zu den Diensteinheiten seines Geheim- daran, dass das MfS keine Ersatz-
aber 200 Euro im Monat – sowie eine teln gelockt.“ Spielen des Klubs. dienstes in Lichtenberg zentralisieren sportanlage für Lichtenberg 47 aus
Verbesserung der Lohngruppen. Die In den ersten Jahren spielte der Doch der Plan von Lichtenbergs wollte. Zuerst mussten daher die dem Hut zaubern konnte.
Länder halten die Forderungen, die Klub noch auf einem Schotterplatz. neuer Mitte wurde bald wieder zu Kleingärten an der Normannen- Als man schließlich doch noch ein
rund 2,3 Millionen Beschäftigte be- Dann kam Anfang der 1950er-Jahre den Akten gelegt. Denn das 1950 ge- straße weichen, dann wurde der geeignetes Grundstück in Malchow
treffen, für nicht bezahlbar. der Plan auf, die Gegend um Nor- gründete und anfangs im einstigen Komplex der Stasi-Zentrale immer am nordöstlichen Stadtrand fand,
Ein eigenes Angebot haben die mannenstraße und Roedeliusplatz Finanzamt zwischen Frankfurter Al- mehr ausgeweitet. war es zu spät. Die Wende in der DDR
Arbeitgeber bisher nicht vorgelegt zum neuen Zentrum Lichtenbergs lee und Ruschestraße angesiedelte In den 1970er- und 1980er-Jahren und das Ende der Stasi kamen dem
– egal, wie laut die Streikenden wa- zu entwickeln. Die Sportanlage MfS beanspruchte in den folgenden entstanden gewaltige Büroneubau- Vorhaben zuvor. Der heute wieder als
ren. Deshalb wurde in Berlin be- wurde zum zweitgrößten Fußball- Jahren zunehmend Platz im Kiez, weil ten im Areal Frankfurter Allee/Ru- Privatverein agierende Klub Lichten-
reits am 29. Januar und am 13. Fe- stadion Ostberlins ausgebaut. Tau- Minister Erich Mielke die operativen sche-/Gotlinde- und Magdalenen- berg 47 hatte die DDR überlebt.
bruar gestreikt. Zuletzt blieb gut
die Hälfte der etwa 280 Kitas der Ei-
genbetriebe dicht. Nach langem Ringen steht die Liste von
„Da uns die Arbeitgeber dennoch Finanzsenator Matthias Kollatz. DPA/FISCHER
kein Entgegenkommen signalisie-
ren, müssen wir vor der nächsten
und vielleicht letzten Verhandlungs-
Endstation Zitadelle neue Fahrradparkhäuser und in die
Sanierung des Hauptroutennetzes
runde den Druck erhöhen“, sagte die fließen. 11,4 Millionen Euro sind für
Viele Jahre lang läutete eine Glocke mit Hakenkreuz in einer Spandauer Kirche. Jetzt kommt sie ins Museum
GEW-Landesvorsitzende Doreen den Ausbau von Wlan in Bussen,
Siebernik. Udo Mertens, GEW-Tarif- Straßenbahnen und an Haltestellen
vorstand, hält die Streiks für zwangs- Von Norbert Koch-Klaucke Monat unterzeichnet. Zunächst wird vorgesehen. „Was lange vernachläs-
läufig. „Die Einkommen der Berliner die Glocke in die „Bastion Kron- sigt wurde, bringen wir nun Schritt
Erzieher und Sozialpädagogen lie-
gen deutlich unter denen im Rest
Deutschlands“, sagte Udo Mertens.
D ie Zitadelle Spandau zeigt be-
kanntlich allerlei Relikte aus der
deutschen Vergangenheit. Dort sind
prinz“ deponiert. Im einstigen Kano-
nenturm der Zitadelle soll sie im Au-
gust erstmals in der Öffentlichkeit
für Schritt auf den Weg“, sagte Ra-
mona Pop am Dienstag. Auch aus
den Reihen der Linken waren mit
Auch die gut 17 000 tarifbeschäftig- bereits der Kopf des 1991 abgerisse- ausgestellt werden. „Wir wollen die Blick auf die neue Liste versöhnli-
ten Lehrkräfte erwarteten „deutliche nen Ost-Berliner Lenin-Denkmals Glocke als zeitgeschichtliches Doku- chere Töne zu hören. Kultursenator
Verbesserungen“. oder die entfernten Stelen vom ment im Rahmen einer Ausstellung Klaus Lederer etwa erhält mehr Geld
Die dritte Verhandlungsrunde ist Ernst-Thälmann-Denkmal zu se- zur Geschichte über Spandauer Kir- für die öffentlichen Bibliotheken.
vom 28. Februar bis möglicherweise hen. Nun erhielt die Zitadelle ein chen in der Nazi-Zeit zeigen, an der Ebenfalls auf der Liste: 98,5 Mil-
sogar 2. März in Potsdam geplant. weiteres historisches Relikt, das gerade Studenten des Berliner lionen Euro für die Sanierung von
nicht aus DDR-Zeiten, dafür aus der Touro-College arbeiten“, sagte Mu- Rathäusern und Bürogebäuden der
Zeit des Nationalsozialismus seumsleiterin Evert. Später soll die Verwaltung. An Schulen und Kitas
stammt. Es ist eine Kirchenglocke Hakenkreuz-Glocke im Stadtge- sollen 85 Millionen Euro fließen. Da-
mit einem Hakenkreuz. schichtlichen Museum auf der Zita- von sind 50 Millionen allein dafür
Mit einem Lkw wurde am Diens- delle in eine Schau zur Festungsstadt vorgesehen, Container- und Inte-
tag der 180 Kilogramm schwere und Museumschefin Urte Evert nimmt die Hakenkreuz-Glocke in Empfang. GUDATH Spandau integriert werden. rimslösungen für Klassen zu schaf-
50 Zentimeter hohe Bronzeguss aus fen, deren Schule gerade saniert wer-
Interne Untersuchung zur Glocke
dem Jahr 1934 angeliefert. Am obe- den. Um die städtischen Wohnungs-
ren Rand steht der Bibelspruch „Un- tesdienst. Erst mit dem Amtsantritt wieder ans Tageslicht gebracht und Eine interne Arbeitsgruppe der Wi- baugesellschaften zu stärken und
ser Glaube ist der Sieg, der die Welt einer neuer Pfarrerin beschloss Ende zur Zitadelle Spandau transportiert. chern-Kirchengemeinde untersucht weitere Grundstücke aufkaufen zu
überwunden hat“. An der Seite ist 2017 der Gemeindekirchenrat, die „Statt die Glocke einzuschmelzen, derzeit die Geschichte der Glocke können, sind 70 Millionen Euro ein-
ein etwa 20 Zentimeter großes Ha- Glocke mit dem Hakenkreuz zu ent- beschloss die Wichern-Gemeinde, und die Gründe für die lange Ver- geplant. 46 Millionen Euro sollen in
kenkreuz eingefräst. Insgesamt fernen und durch eine neue zu erset- sie dem Stadtgeschichtlichen Mu- schleppung der Aufarbeitung. Denn Sicherheit investiert werden, etwa in
83 Jahre lang hing diese Glocke im zen. Das Relikt aus der Nazi-Zeit ver- seum Spandau auf der Zitadelle als laut Pfarrerin Sigrid Jahr gab es be- neue Feuerwehrfahrzeuge und in die
Turm der Wichernkirche im Span- schwand im Archiv-Keller der Wi- Dauerleihgabe zu überlassen“, sagte reits 1962 in der Gemeinde eine Dis- Sanierung von Trainingszentren der
dauer Ortsteil Hakenfelde. Noch vor chernkirche. Museumsleiterin Urte Evert. Der kussion über die Existenz des Ha- Polizei. 75 Millionen Euro fließen in
Mitarbeiter der Jugendämter demons- über einem Jahr läutete sie dort re- Nun, nach fast zwölf Monaten der Vertrag zwischen Museum und Kir- kenkreuzes an der Glocke, „die aber den Nachhaltigkeitsfonds – als Puf-
trierten am Dienstag in Mitte. BLZ/WÄCHTER gelmäßig den Gläubigen zum Got- Lagerung, wurde der Bronzeguss chengemeinde wurde vor einem ohne Reaktion blieb“. fer für schlechte Zeiten.
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 1 1*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Berlin

Arbeit ermöglicht Teilhabe am Leben. Das solidarische Grundeinkommen (SGE) soll ein Ausweg aus Hartz IV sein. IMAGO

Solidarität statt Stigma


Senat verabschiedet Eckpunktepapier zum Grundeinkommen. Hartz-IV-Empfänger wie Sven Apitzsch sehen darin eine neue Chance auf einen Job

Von Melanie Reinsch Apitzsch ist gelernter Offset-Dru- natürlich. Gezahlt wird Tarif- oder beitslose nach einem Jahr zu früh bis Z wie Zugbegleitung. Insgesamt „Das finde ich interessant für
cker und hat vor mehr als 13 Jahren Landesmindestlohn. vom ersten – also regulären – Ar- gibt es zehn verschiedene Einsatzfel- mich“, sagt der Film- und Serienfan

S
ven Apitzsch kann sehr wü- seinen Job verloren, seither bezieht Vermittelt werden sollen die Jobs beitsmarkt genommen werden. der. So werden im Bahn- und Bus- und ergänz sofort: Auch den Job im
tend werden, wenn er auf er Hartz IV. Momentan verteilt er bei über die Jobcenter. Zwischen Berlin Für Apitzsch spielt das keine Rolle begleitservice des öffentlichen Nah- Bahnhof könne er sich vorstellen.
das Thema Hartz IV ange- Wind und Wetter Flyer, um sich ein und den Arbeitsagenturen hatte es mehr. Er ist schon lange ohne festen verkehrs Jobs entstehen – zum Bei- Zu den Tätigkeiten im Schulalltag
sprochen wird. „Es wird bisschen etwas dazuzuverdienen. da zunächst Differenzen gegeben. Job. Als er von Müllers Idee aus der spiel auf den beliebten Bus-Touris- gehört auch die Nachbereitung des
ständig behauptet, dass Hartz-IV- Aufstocken nennt sich das im Ar- Denn der Bund, beziehungsweise Berliner Zeitung erfuhr, wurde er so- tenstrecken 100 und 200 für Unterrichts im naturwissenschaftli-
Empfänger nur zu faul zum Arbeiten beitsjargon. Anrechnungsfrei sind Bundesarbeitsminister Hubertus fort hellhörig. Denn er weiß, wie Menschen mit Fremdsprachen- chen Bereich oder auch die Unter-
sind“, sagt der 51-Jährige. Doch das aber gerade mal 100 Euro. „Denn Heil (SPD), ist alles andere als begeis- schwer es ist, auf dem freien Markt kenntnissen. Weitere Möglichkeiten: stützung von Fach- und Lehrkräften.
stimme einfach nicht. Apitzsch Hartz IV, das reicht zum Leben tert über Müllers Alleingang, den er eine Arbeit zu finden. Und wie frus- Hinweise auf Sehenswürdigkeiten Auch als Kitahelfer gibt es bald Jobs.
möchte gern arbeiten. Gern würde er nicht“, sagt Apitzsch. Eine Zeit lang als Ergänzung zu Hartz IV betrach- trierend die Stigmatisierung ist, mit für Touristen, Auskünfte zu Fahrplä- Die sollen nicht etwa das Fachperso-
dazu mal in einer Talkshow spre- hat er Zeitungen ausgetragen, dann tet. Deshalb muss Berlin das Projekt der er ständig konfrontiert wird. nen und Strecken. Mobilitätshelfer nal, also die Erzieherinnen ersetzen,
chen. Über Sanktionen, die Unge- wurde allen Mitarbeiter gekündigt. auch aus eigener Tasche bezahlen. Habe auch ich eine Chance, dieses sollen die Verkehrsbetreuung von sondern unterstützen: Bei hauswirt-
rechtigkeiten, die Vorurteile, mit de- Auch Pizza hat er ausgefahren. „neue Hartz IV“ zu bekommen, Schülern und älteren Menschen an schaftlichen Aufgaben, bei der Es-
Vermittlung durch Jobcenter
nen Menschen ihm begegnen. Auch Neulich hat Apitzsch vom solida- fragte er. Und was sind das eigentlich Verkehrsknotenpunkten und Um- sensversorgung, bei der Vorberei-
er wurde schon mal sanktioniert. Es rischen Grundeinkommen erfahren, Der Konflikt ist inzwischen beige- für Jobs? steigebahnhöfen übernehmen. Als tung von Vorlesehilfen oder um Bas-
wurde also der Bezug gestrichen, das Michael Müller in Berlin plant. legt, ab Juli soll es in der Praxis so Seit Wochen basteln die Arbeits- Bahnhofsbetreuer ist man An- telvorlagen zu erstellen.
weil er einen Termin vergessen hatte. Der SPD-Mann will in der Haupt- aussehen, dass die Jobangebote von gruppen an der Konkretisierung die- sprechpartner an den Bahnhöfen, Apitzsch hofft , eine Umschulung
Vielleicht gibt es für Langzeitar- stadt ab Juli mit 1 000 Menschen ein den Mitarbeitern des Jobcenters ser neuen Jobs. Denn eine Voraus- kontrolliert die Sauberkeit oder mel- als Tourismus-Kaufmann machen
beitslose bald eine neue Chance. Am bisher neues Modell testen: Wer auch potenziellen Kandidaten ange- setzung war stets: Die Jobs dürfen det Vandalismus oder Graffiti. zu können. Aber ob das klappt, wisse
Mittwoch wird das Eckpunktepapier mindestens ein Jahr arbeitslos war, boten werden. So jedenfalls der Plan. keine bestehende Arbeit verdrängen. er nicht. Der Einstiegstest sei schwer,
Bahnhof, Schule, Kita
zum solidarischen Grundeinkom- soll die Chance bekommen, eine un- Voraussetzung dafür ist allerdings, Der Berliner Zeitung liegen die neu- davor graue es ihm. Im Sommer soll
men (SGE) im Senat verabschiedet. befristete, sozialversicherungs- dass es vorher bereits Versuche gege- esten Tätigkeitsbeschreibungen vor. Apitzsch findet den Job als Schulor- Müllers Pilotprojekt starten, da muss
Der Regierende Bürgermeister Mi- pflichtige Vollbeschäftigung bei ei- ben hat, die SGE-Kandidaten in den Interessenten können künftig in ganisationsassistent reizvoll. Da gibt Apitzsch noch ein bisschen warten.
chael Müller (SPD) stellt es vor. Es ist nem kommunalen oder gemeinnüt- ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. unterschiedlichsten Tätigkeitsfel- es nämlich die Möglichkeit, auch in Aber er wolle seine Sachbearbeiterin
seine Idee, Hartz IV zu überwinden. zigen Träger anzunehmen. Freiwillig Denn ein Kritikpunkt ist, dass Ar- dern arbeiten – von A wie Aufräumen der Schulbibliothek zu arbeiten. auf jeden Fall danach fragen, sagt er.

automarkt Vermischtes
berliner adressen
Kaufgesuche Gastfreundliche Familien
händeringend gesucht von

TERRASSENDACH russischen Schülern, 15/16 Jahre,


Schulbesuch vom 28.4. – 30.6.2019
mit Dreh-Lamellen Dr. Peter Goebel · 030 791 66 12
... gastschueler-in-deutschland.de

n e auf u.“ Es gibt nichts Gutes, außer: Frau tut es!


n en z
i So
„Be bei R eg
Audi Berlin dienstleistungen

will Dein
Auto! Klinker verfugen
reinigen, restaurieren
0160-96354981 www.Die Fuger.com

an- und Verkäufe


Jetzt top Inzahlung-
nahme-Aktion und
n en Kaufgesuche
Sonderkonditio Wechselprämie1
jekte
für Referenzob
4 € Ansichtsk. vor 45, 0304443802
Kaufe Ölgemälde, Münzen, Anti- bis zu € 9.000!
quität.Dr. Richter, 01705009959

Kostenlose Beratung unter  030-26325198


www.allweda.de · allweda-nord@email.de · Dipl.-Ing. W. Moldenhauer
:
Glück
Alle Infos
n.audi
www.berli
Audi Berlin GmbH
Besuchen
Ihre Spende hilft unheilbar Sie uns!
kranken Kindern!
¹ Die Audi Wechselprämie gilt deutschlandweit bis 30.04.2019 für private und gewerbliche Einzel-
kunden bei Inzahlungnahme eines Diesel- Altfahrzeugs mit der Abgas-Norm EURO 4 oder EURO 5,
das vor oder im Monat Dezember 2018 auf die Berechtigte / den Berechtigten zugelassen wurde,
und gleichzeitigem Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Audi Neufahrzeuges (außer RS- und
R-Modelle) oder eines jungen Gebrauchtwagens (außer R8) mindestens mit Abgas-Norm EURO 6. Die

Bitte online spenden unter:


konkrete Höhe der Audi Wechselprämie ist abhängig vom erworbenen Modell.

www.kinderhospiz-bethel.de Audi Berlin GmbH


2018/1

sos-kinderdoerfer.de www.berlin.audi
Telefonische anzeigenannahme: 030 2327-50
1 2* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Report

Auf
Kosten des
Kiezes
Die Unternehmensgruppe Berlin Aspire verkauft
Berliner Wohnungen ins Ausland. Interessant ist
die Rolle der Kreditgeber und einiger Notare,
die für das Funktionieren des Geschäftsmodells
wichtig sind. Mieter vernetzen sich jetzt –
um ihre Interessen zu wahren
Von Kai Schlieter und Gabriela Keller

E
in kühler, diesiger Nachmit- abnehmen kann: die Verwaltung Ernst-Reuter-Platz. Resch hat eine dem Schreiben des Anwaltes der Jahren“, sagt sie. Aber wo soll sie hin? die in den Vereinbarungen mit dem
tag im Herbst geht in den oder Vermietung der Immobilie im der Vereinbarungen studiert. „Es ist Gruppe heißt es, die Anleger würden Auch in dieser Gegend kosten 50- 5-Prozent-Versprechen festgehalten
Abend über, als sie noch fernen Berlin beispielsweise. Die extrem, was in der Psyche abläuft. in den Vereinbarungen in hebräi- Quadratmeter-Wohnungen schon sind, wissen die meisten Mieter in
einmal zusammenkom- Gruppe bietet ein ganzes Paket von Anleger wissen nicht, was sie tun“, scher Sprache „ausdrücklich darauf mehr als doppelt so viel, wie sie jetzt den Aspire-Häusern nichts. Aber die
men, vier Frauen, die seit vielen Jah- Dienstleistungen an, bis hin zur Fi- sagt er. „Hier zählen keine Fakten, hingewiesen werden, dass sie keine zahlt. Auswirkungen des Geschäftsmo-
ren in diesem Haus im Osten von Mo- nanzierungsberatung. sondern Emotionen.“ Das in derVer- Rechte aus der Vereinbarung ablei- Unten lassen junge Männer die dells bekommen sie zu spüren. Jen-
abit wohnen. Die Mieterin der Woh- Viele ausländische Anleger ken- einbarung eingebaute 5-Prozent- ten können“. Motoren ihrer Autos röhren. In der nifer Gentz etwa, die ebenfalls an-
nung lässt die anderen herein und nen die komplizierten Gesetze in Versprechen „klingt so, als sei man Sie haben also keine Rechte, zah- Gegend, in der sie leben, sind die ders heißt. Sie wohnt in einem ande-
zieht die Tür dann schnell wieder zu. Deutschland kaum. Da kommen aus dem Schneider: Aber was ist, len aber mitunter schon Tausende Einkommen so niedrig wie kaum ir- ren Haus im Westen der Stadt. Die
Die vier sind Nachbarinnen, gute Dienstleister ins Spiel, die vermitteln wenn nach Ablauf der Garantie die Euro im Voraus – ohne die Sicher- gendwo sonst in Berlin. Die Neon- junge Frau sagt, dass sich die Atmo-
Bekannte, Verbündete. Sie wollen re- können. Einnahmen geringer ausfallen? heit, Eigentümer zu werden: Der An- lichter der Dönerbuden und Handy- sphäre schlagartig änderte, als die
den, aber nur unter einer Bedin- Das ist an sich kein Problem, auf- Dann muss der Käufer das Darlehen walt Philippe Koch, der einen der läden glimmen im Grau des Spät- Unternehmensgruppe Berlin Aspire
gung: Ihre Namen sollen geheim fällig bei der Gruppe ist jedoch, dass aus der eigenen Tasche bedienen.“ ersten Anleger vertrat, nennt so et- nachmittags. Laut dem Sozialatlas das Gebäude kaufte. „Früher lebten
bleiben. alle interviewten Anleger bestätigen, Wem sichere Einnahmen garantiert was ein „Hochrisikogeschäft“. Nicht der Senatsverwaltung für Stadtent- hier viele einfache Leute, alte Berli-
Im Wohnzimmer stehen Kaffee, dass die Unternehmensgruppe ih- würden, der sei zufrieden und ver- nur die Käufer, auch die Mieter wicklung liegt der Anteil der Arbeits- ner. Und plötzlich hatten wir das Par-
Kekse und Kuchen auf dem Tisch. nen einen Ertrag von fünf Prozent nachlässige vielleicht Details wie könnten sich wehren: Die Kanzlei losen hier bei knapp elf Prozent und tyvolk im Haus.“
Eine ältere Frau möchte am liebsten auf ihre Zahlungen anbot. damit fast doppelt so hoch wie der Der häufigere Wechsel der Nach-
gleich wieder gehen, eine jüngere In mehreren auf Hebräisch ver- Durchschnitt Berlins. Jeder Vierte barn hat auch mit einer Firma zu
hält sie am Handgelenk: „Mama fassten schriftlichen Vereinbarun- hier bezieht Hartz IV, die Kinderar- tun, die zur Gruppe gehört: „In Ber-
sorgt sich“, sagt sie. Und eine, die ge- gen, die der Berliner Zeitung vorlie- mut liegt bei knapp 60 Prozent. lin Homes“. Sie vermietet möblierte
rade mit einem Milchkännchen aus gen, tauchen solche Ertragsgaran- Für kaum einen der Bewohner in Wohnungen monatsweise. Auch in
der Küche kommt, sagt: „Aber tien auf, die über einen Zeitraum von dem Haus kam es zu den Preisen in anderen Häusern, die sich die Berli-
warum sollen wir nicht reden?“ drei Jahren ausgezahlt werden sol- Frage, sein Vorkaufsrecht auszuüben. ner Zeitung angesehen hat, gibt es
Es gibt viele Geschichten, die len. Die Vereinbarungen wurden im Die israelischen Anleger aber kauf- diese befristeten Mietverhältnisse,
über die Unternehmensgruppe Ber- Auftrag der Berliner Zeitung von ei- ten. Eine Wohnung mit einer Größe mitunter zu Quadratmeterpreisen
lin Aspire und die zugehörigen Fir- nem beeidigten Übersetzer ins von 46 Quadratmetern ging im Jahr von rund 30 Euro.
men erzählt werden. Von manchen Deutsche übertragen. In jedem steht 2016 für 120 000 Euro weg. Der Berli- Seitdem das Zweckentfrem-
kann man sich selbst ein Bild ma- das 5-Prozent-Versprechen und es ner Zeitung liegt eine gutachterliche dungsverbot 2014 gilt, sei es wieder
chen: einem wuchernden Schim- bezieht sich auf den Kaufpreis der Stellungnahme aus dem Verkaufsjahr stiller geworden, sagt eine Mieterin.
melfleck etwa, dreckigen Treppen- Wohnung. vor. Der Gutachter kommt darin zu Jetzt wohnen hier Menschen, die
häusern, schmuddeligen Innenhö- Ein solches Versprechen kann dem Schluss, dass die Wohnung sei- mindestens zwei Monate lang blei-
fen. Schwer zu überprüfen ist, was Auswirkungen auf das Vorkaufsrecht ner Schätzung nach 26 000 Euro wert ben. So steht es auch in einem Ver-
im Einzelfall die Gründe sein mögen. der Mieter haben. Denn wenn nach wäre. Selbst wenn diese Schätzung trag von „In Berlin Homes“, der der
Die Gruppe wollte Fragen der Berli- der Aufteilung der Häuser der Ver- sehr niedrig angesetzt sein mag, gibt Berliner Zeitung vorliegt. Er ist auf
ner Zeitung nicht beantworten. kauf der Wohnungen ansteht, müss- sie eine Orientierung. Deutsch und Englisch verfasst und
ten diese den Mietern zu gleichen Ein Aspire-Haus in der Glasgower Straße in Wedding. BERLINER ZEITUNG/GERD ENGELSMANN bezieht sich auf einen genau geregel-
Alles in einer Hand Lückenhafte Informationen
Konditionen angeboten werden. Es ten Zeitraum von zwei Monaten im
Nachprüfbar bleibt, dass Mieter- mag Zufall sein, aber in den deut- Von der in dieser Wohnung erzielten Jahr 2017. Dem „Verwendungszweck
schutzinitiativen die Unterneh- schen Kaufverträgen, die eingesehen langjährige Mietverträge mit Mini- Schirp & Partner ist ebenfalls auf die Miete von rund 200 Euro muss ein sind der Apartmentcode“ zugeord-
mensgruppe mehrfach kritisierten. wurden, fehlte das 5-Prozent-Ver- Erträgen, glaubt Resch. Gruppe aufmerksam gemacht wor- Hausgeld von 137 Euro abgezogen net, heißt es da. Die 35 Quadratme-
Auch Berliner Abgeordnete beschäf- sprechen, das mehrere Tausend Euro Mit der Psychologie des Anlegers den: „Nach unseren bisherigen Er- werden. So hoch lag es zum Zeit- ter kosten in diesem Vertrag über
tigten sich mit dem Thema. Unterschied ausmachen kann. kennt er sich aus; Resch hat seit 1986 kenntnissen können Mieter mögli- punkt der gutachterlichen Stellung- 1 100 Euro monatlich. Juristisch sau-
Die Gruppe kauft ein Haus nach Relevante Nebenabsprachen ge- Tausende Kleinanleger vertreten. Es cherweise Schadensersatzansprü- nahme. Eine gute Rendite lässt sich ber. Trotzdem: „Ständig laufen Leute
dem anderen in Berlin. Inzwischen hören in den deutschen Kaufvertrag sei keine Gier, die sie antreibe, son- che aus dem Vorkaufsrecht geltend damit kaum erwirtschaften. vorbei, bei denen man sich fragt:Wer
sind es über 30. Dann teilt sie die Im- und müssten notariell beurkundet dern im Gegenteil oft der Wunsch machen“, heißt es dort. Ob beim Verkauf dieser Wohnung bist du eigentlich?“, sagt Jennifer
mobilien auf und verkauft die einzel- werden. Das steht so auch in einem nach Sicherheit. Anleger haben ein Die Mieterinnen, die sich an die- auch eine schriftliche Vereinbarung Gentz. „Es ist nicht mehr das Woh-
nen Wohnungen an Kleinanleger; Kaufvertrag, der von der Gruppe mit Recht, umfassend über alle Risiken sem Novemberabend in Moabit ver- mit dem 5-Prozent-Versprechen ge- nen, was man kennt.“
nicht immer, aber zumeist aus Israel. einem israelischen Käufer abge- informiert zu werden, sagt Resch, sammelt haben, leben schon lange schlossen wurde, ist unbekannt. Si- Ein Bewohner eines Aspire-Hau-
Die Berliner Zeitung sprach mit schlossen wurde. So heißt es da:„Der der auch im Vorstand der Verbrau- hier. Sie haben beobachtet, wie sich cher ist, dass auch in diesem Haus ses schreibt schon am 7. Oktober
über zwei Dutzend Anlegern und mit Notar belehrte über §§311 b, Abs. 1, cherzentrale Brandenburg ist. ihr Haus veränderte. Viele Nachbarn mit den Schriftstücken in hebräi- 2015 an den damaligen Senator für
Berliner Mietern. Gesichtet wurden 125 BGB, wonach die Nichtbeurkun- Er glaubt, dass die Anleger An- zogen bereitwillig aus, sagen sie. scher Sprache gearbeitet wurde. Stadtentwicklung und Umwelt, And-
die Akten von Hunderten Wohnun- dung auch nur eines Teils der ver- sprüche gelten machen könnten. Auf Und sie alle fühlen sich nicht mehr Wie lückenhaft ein Anleger infor- reas Geisel (SPD): „Die Wohnungen
gen, Kaufverträge und weitere Doku- traglichen Vereinbarung die Form- seiner Homepage wirbt er unter der richtig wohl in dem Haus. miert wurde, zeigt der Kaufvertrag, hier im Haus stehen teilweise leer
mente. Die Recherche zeigt, dass be- wirksamkeit des ganzen Vertrages in Rubrik „Berlin Aspire“ bereits um Eine der Frauen dreht Zigaretten der zu der 120 000-Euro-Wohnung und werden vom Eigentümer Berlin
fragte Mieter und Anleger wohl kei- Frage stellt.“ diese Klientel. Nachdem er dort ei- und bläst den Rauch über die Köpfe gehört: In dem Grundriss, der dem Aspire nicht vermietet, da er das
nen vollständigen Überblick dar- Der auf Anlegerschutz speziali- nen warnenden Beitrag veröffent- der anderen. Die sitzen still da, die Vertrag angeheftet ist, sind Bad und Haus in Eigentumswohnungen um-
über haben, was genau passiert. sierte Jurist Jochen Resch kritisiert licht hatte, erhielt er Post von einer Hände im Schoß gefaltet. Eine klagt Toilette eingezeichnet. Wer die Woh- wandeln und darüber hinaus die
Das ist möglich, weil die Firmen- das 5-Prozent-Versprechen. Seine Kanzlei, die vergeblich versuchte, über den Zustand ihrer Wohnung. nung besichtigt, stellt fest: Es gibt freien Wohnungen als Ferienwoh-
gruppe den Anlegern lästige Dinge Kanzlei liegt in einem Hochhaus am seine Hinweise zu unterbinden. In „Ich will eigentlich raus, schon seit nur ein Außenklo. Von den Details, nungen umbauen will.“ Es drohe
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 1 3*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Report

DIE ASPIR
E-STORY T
EIL 2
Videos, Po
d
Netzwerkg cast und die
rafik der A
Gruppe fin sp
den Sie im ire-
Nächste F Netz.
olge
am 23. Fe
bruar
eine„massiveVerdrängung alt einge- Licht. Als einzelner Eigentümer bei so torisch“. Insbe- hängigkeit, teilt die Bundesnotar-
sessener Mieter“. einer Firma hat man schon verloren.“ DIE ASPIRE-STORY sondere bei Verga- kammer auf Anfrage mit, das sei
Die Grüne Fraktion im Bezirk Zwar gilt die Eigentümerver- ben an ausländische nicht ungewöhnlich. Am 2. Novem-
Mitte stellte auch eine Anfrage an die sammlung als „das höchste Gre- Kreditnehmer gingen „um- ber 2015 beurkundet der Notar die
Bezirksverordnetenversammlung. mium“ für Immobilienbesitzer, wie fangreiche Prüfungen voraus“. Änderung einer Geschäftsanschrift.
Auch die Senatsverwaltung für Gabriele Heinrich vom Verein „Woh- Die Gruppe: Die von Adi Keizman gegründete fühlen sich eingeschüchtert und beklagen Die Sparkasse legt Wert darauf: 95 Es geht um eine der wichtigsten Fir-
Stadtentwicklung befasst sich später nen im Eigentum“ sagt. Doch Käufer Berlin Aspire agiert am Berliner Markt. Sie ist sich über ständig neue Mieter, die für Woh- Prozent der 2018 vergebenen priva- men der Gruppe: die Beesands Ma-
mit der Sache. Es seien wegen von Immobilien der Gruppe Berlin darauf spezialisiert, Häuser günstig zu kau- nungen auf Zeit zum Teil Preise von rund 30 ten Kredite seien an „Kreditnehmer nagement GmbH. Die steht stets in
Zweckentfremdungen Verfahren ge- Aspire wohnen zumeist weit weg. Sie fen, schnell in Eigentumswohnungen umzu- Euro pro Quadratmeter bezahlen. vergeben, deren Wohnsitz in den eingesehenen Kaufverträgen.
führt, aber verloren worden, heißt es nehmen deswegen Dienstleistungen wandeln und zumeist an israelische Anleger Deutschland liegt.“ Es sei ein„erklär- Von der Beesands führt der Weg über
in einer E-Mail aus dem Jahr 2017. Es in Anspruch. Eine unabhängige zu verkaufen. Die Recherche: Dutzende Mieter und israeli- tes öffentliches Ziel und Teil unseres Firmen in Nikosia und Wien nach Tel
wird darauf verwiesen, dass „die Re- Kontrolle der Hausverwaltung sei sche Anleger wurden interviewt, Tausende Selbstverständnisses, die Vielfalt Aviv zur Ado Holdings Ltd, die zu 95
gelung des Zweckentfremdungsver- viel schwerer möglich, wenn es zum Die Mieter: Sie haben nicht selten das Seiten Akten ausgewertet, um das Ge- Berlins zu fördern.“ Prozent Adi Keizman gehört – dem
botes notwendig einen Interpretati- Beispiel keinen von den Eigentü- Nachsehen. Häuser und Wohnungen sind oft schäftsmodell zu verstehen. Fragen & Hin- Die Sparkasse vergab nach Re- Gründer der Gruppe.
onsspielraum aufweist. So ist die mern gewählten Beirat gebe, der in verbesserungswürdigem Zustand. Viele weise: Berlin.investigativ@dumont.de cherchen der Berliner Zeitung meh-
Fragen an einen Notar
nicht genehmigte Vermietung als Fe- Kosten prüfe, sagt Heinrich. rere Kredite im Zusammenhang mit
rienwohnung untersagt, während Um mehr Kontrolle zu bekom- der Aspire-Gruppe. Die neue Adresse der Beesands
die befristete Vermietung als Wohn- men, wehrten sich die Bewohner ei- Mit Abstand am häufigsten vergibt GmbH lautet nach der Beurkundung
raum zulässig ist.“ Man werde eine nes Hauses in Neukölln gegen die die Darlehen das Versorgungswerk durch den Notar: „c/o Büsing, Müf-
„Schärfung des Zweckentfrem- Bearm GmbH als Hausverwaltung. der Zahnärztekammer Nordrhein- felmann & Theye Rechtsanwälte“,
dungsverbots“ prüfen. Weil die Firma zur Unternehmens- Westfalen – für über 100 Wohnungen, am Kurfürstendamm 190.Vor Ort auf
gruppe gehört, befürchteten die Be- ergaben die Recherchen der Berliner dem Klingelschild ist der Name „Bü-
Endlich unabhängig verwaltet wohner „mögliche Interessenkon- Zeitung. Doch wieso kommen israeli- sing, Müffelmann & Theye“ eingra-
In einem Haus mit einer ausgewoge- flikte zwischen Hausverwaltung, sche Anleger ausgerechnet auf die viert. Beesands steht nirgends.
neren Mischung von Eigentümern Berlin Aspire und WEG“, also der Zahnärztekammer in NRW? In der Kanzlei war nicht nur der
sei so etwas schwerer möglich, da- Wohnungseigentümergemein- „Die Gewährung von Hypothe- spätere Außenminister Hans-Diet-
von ist Gabriele Heinrich überzeugt. schaft, wie es in einem Schreiben kendarlehen ist ein wichtiger Be- rich Genscher Partner, sondern auch
Sie ist Geschäftsführerin des Verban- heißt, das der Berliner Zeitung vor- standteil unserer Kapitalanlage“, jener Notar, der in vielen Kaufverträ-
des „Verein Wohnen im Eigentum“. liegt. Daher regten sie „die Bestel- schreibt die Kammer auf eine An- gen beurkundet hatte und für die Ad-
Als sie erfährt, dass die Unterneh- lung einer neutralen Hausverwal- frage der Berliner Zeitung. In der Re- ressänderung tätig wurde. Die Ge-
mensgruppe Berlin Aspire, zu der tung ohne wirtschaftliche Abhängig- gel würden diese Darlehen „durch schäftsadresse der Beesands ist jetzt
auch Berlin Estate gehört, nicht nur keit“ von Berlin Aspire an. Finanzvermittler an uns herangetra- mit seiner Arbeitsadresse identisch.
bei der Finanzierung berät, prozen- Misstrauisch machte sie, dass As- gen“. Doch „seit geraumer Zeit ha- Auf die Frage, ob der Notar selbst
tuale Erträge garantiert, eine Firma pire ihnen nicht die E-Mailadressen ben wir die Vergabe der Darlehen für einen Interessenkonflikt erkenne,
für Instandhaltung besitzt und die der israelischen Besitzer geben Objekte, die von Berlin Aspire veräu- teilt er mit, er „unterliege der notari-
Verwaltung anbietet, ist sie erstaunt. wollte, so erzählt es eine. Und in ih- Das Schreiben der Berliner Sparkasse an Mieter in Moabit. Die Darlehensvergabe erfolg- ßert werden, eingestellt“. Weiteres ellen Schweigepflicht“. Beim Präsi-
Solche Geschäftsmodelle seien für rem Schreiben beklagen sie sich: te diesem Schreiben zufolge also vor der Begutachtung des Objekts. BERLINER ZEITUNG ließ die Kammer offen und verwies dium des Landgerichts Berlin, das
Anleger mitunter „mit großen Ge- „Ausschließlicher Ansprechpartner auf den Datenschutz. die Aufsicht hat, möchte die Richte-
fahren verbunden und für die Mieter sei Berlin Aspire“. Sie besorgten sich Die Gruppe arbeitet auch häufig rin ohne Namen des Notars und ge-
eine Katastrophe“. Fragwürdig sei es, Adressen aus einem israelischen Re- umfassendes Management-Spek- dem Eigentümer Ihrer Wohnung ein mit demselben Notar zusammen. nauere Informationen „keine Ein-
wenn auch die Hausverwaltung zur gister und schrieben die Käufer an: trum“. Für die Dienstleistungen gibt Darlehen gewährt. Die Wohnung Immer wieder steht sein Name in schätzung“ abgeben. Gegebenen-
selben Gruppe gehört, die die Woh- „Wir haben verstanden, dass BA es etwa: Aspire Finance GmbH, die dient dabei als Sicherheit, deswegen Kaufverträgen. Ein Notar fungiert falls werde man den Fall prüfen. Sie
nungen verkauft. „Da wird Tür und (Berlin Aspire) ihnen Einnahmen für Beratung zu Hypothekenkrediten ist es notwendig, dass ein von uns be- beim Immobilienverkauf als unab- verweist auf die Bundesnotarord-
Tor für Willkür geöffnet.“ eine bestimmte Zeitspanne garan- verspricht. Laut einer Vereinbarung, stellter Gutachter Ihre Wohnung be- hängiger Mittler zwischen Käufer nung, Paragraf 50. Dort steht, ein No-
Auch deswegen scheuen manche tiert“, heißt es in der Mail. Sie weisen die der Berliner Zeitung vorliegt, ver- sichtigt.“ Die Darlehensvergabe er- und Verkäufer. tar sei seines Amtes zu entheben,
Mieter davor zurück, von ihrem Vor- deswegen die Anleger darauf hin, pflichtet sich die Gruppe auch, „für folgte diesem Schreiben zufolge also Dieser Notar, ein Freund der Jagd, „wenn er entgegen § 8 Abs. 2 eine
kaufsrecht Gebrauch zu machen. dass es in Deutschland „sehr schwer den Käufer schnellstmöglich nach vor der Begutachtung des Objekts. hat mit der Gruppe Berlin Aspire zu- weitere berufliche Tätigkeit ausübt
Jennifer Gentz, die Mieterin aus dem ist, ein Mietverhältnis gegen den Eintragung der Auflassungsvormer- Die Sparkasse wollte sich nicht zu De- mindest weitere Geschäftsbeziehun- oder sich entgegen den Bestimmun-
Haus im Westen der Stadt, hatte die Willen des Mieters zu beenden.“ kung ein Darlehen bei einer Hypo- tails äußern, ohne das Originaldoku- gen: Er beurkundete Dokumente, gen von § 9 Abs. 1 oder Abs. 2 mit an-
Finanzierung für den Kauf ihrer „Der Groll bei Aspire war groß“, thekenbank zu den in Deutschland ment zu sehen. die für die Gründung der vielen deren Personen zur gemeinsamen
Wohnung eigentlich schon geklärt: sagt ein ehemaliger Bewohner. Doch üblichen Bedingungen zu organisie- Eine Darlehensgewährung ohne GmbHs nötig sind, die nun zur Ber- Berufsausübung verbunden oder
Knapp 120 000 Euro sollte sie kosten, nach einigen juristischen Schriftsät- ren“. vorherige Besichtigung durch einen lin Aspire-Gruppe gehören. Diese mit ihnen gemeinsame Geschäfts-
die Idee, selbst Eigentümerin zu zen wird dieses Haus nun unabhän- Dabei arbeitet die Gruppe auch Gutachter wäre nicht mit den Tätigkeit gefährde nicht seine Unab- räume hat“.
sein, begeisterte sie zunächst. gig verwaltet. mit der Berliner Sparkasse zusam- Grundsätzen der Sparkasse zu ver-
Doch letztlich verließ sie sich auf Angesichts eines „komplexen“ men. In dem vorliegenden Fall ver- einbaren. Das Kreditinstitut selbst
ihr Bauchgefühl und entschied sich Berliner Marktes wirbt die Gruppe gibt die Bank den Kredit recht lax. Das teilt dazu mit, „die Erstellung eines
gegen den Kauf. Plötzlich kamen ihr damit, für ihre Kunden „attraktive legt ein Brief an Mieter in einem Haus Gutachtens vor Auszahlung eines Gabriela Keller wohnt Kai Schlieter war erstaunt,
mögliche Risiken unkalkulierbar vor, Investitionspakete“ zu schnüren. in Moabit nahe. Die Bank schreibt im Kredites ist im Rahmen jeder priva- selbst gerne im dass die Zahnärztekammer
sie sagte sich: „Du bist ein kleines Darauf abgestimmt bietet sie „ein Mai 2017: „Die Berliner Sparkasse hat ten Immobilienfinanzierung obliga- Osten von Moabit. Darlehen vergibt.
1 4* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Berlin

CDU holt
Carsten Stahl
Mehr chronisch kranke Kinder Richtig
sparen für den
Gesundheitsreport zeigt: Es gibt einen Zusammenhang zwischen Bildungsgrad der Eltern und Krankheiten
ins Parlament Nachwuchs
Von Mechthild Henneke bak, Alkohol oder anderen Substan-
Anti-Mobbing-Kämpfer Krankheiten zen als im Bundesschnitt. Besonders Finanzexperten geben

H
spricht vor Ausschuss euschnupfen, Neuro- von Kindern und Jugendlichen bei Tabak war der Unterschied groß: Tipps am Leser-Telefon
dermitis, Asthma – mehr in Berlin 2016 Adipositas Die Studie zeigte hier eine Differenz
als ein Viertel der Berli- zum Bund von 64 Prozent. Bei Alko-
mehr 3,5%
Von Elmar Schütze ner Kinder leiden unter
diesen Krankheiten. Besonders
Viruserkrankungen
24%
hol lag sie bei neun Prozent, bei an-
deren Substanzen bei 53 Prozent. S ind die Kinder klein, lassen sie
sich mit einem Auto aus Pappe

D as Abgeordnetenhaus ist nicht


selten ein Ort durchorchestrier-
ter Inszenierungen – etwa wenn es
schlimm wird es, wenn die Be-
schwerden chronisch werden. Das
geht aus dem Kinder- und Jugendre-
Asthma
7,0%
Die Studie stellte zudem eine Ver-
bindung zwischen dem Bildungs-
grad der Eltern und den Krankheiten
und einem Zelt aus Decken begeis-
tern.Werden sie größer, wird dasVer-
gnügen teurer. Durchschnittlich
zum Schlagabtausch zwischen Re- port der Ersatzkasse DAK Gesund- der Kinder her. Kinder von Eltern 142 000 Euro kostet laut Statisti-
gierung und Opposition kommt. heit hervor. Demnach hatten „rund ohne Ausbildungsabschluss hatten schem Bundesamt ein Kind bis zum
Eine besondere Inszenierung ist am 27 Prozent aller Kinder und Jugendli- vielfach öfter Karies als Kinder von 18. Lebensjahr. Bis zur Grundschule
mehr
Donnerstag nächster Woche bei ei- chen in der Stadt im Untersuchungs- Depressions- Eltern mit hohem Abschluss. Das werden jährlich etwa 7 000 Euro ver-
weniger Kinder
ner Sitzung des Bildungsausschus- zeitraum eine potenziell chronische Fälle gleiche galt für Adipositas. Auch eine anschlagt, zwischen zwölf und acht-
mit sonstigen
ses zu erwarten. Dabei ist das Thema Erkrankung“, sagte Julian Witte vom Erkrankung der Eltern führte zur er- zehn Jahren steigt die Summe auf
ernst und traurig: Es geht um Mob- Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie
Allergien 10% höhten Wahrscheinlichkeit fürs etwa 9 000 Euro pro Jahr. Doch auch
bing – und darum, ob an Schulen ge- der Universität Bielefeld, der die Stu- 19% Kind, krank zu werden. Das wies die darüber hinaus sind Eltern ihren
nug gegen dieses gesellschaftliche die erarbeitete. Jungen sind mit 29 Studie ebenfalls für Adipositas und Kindern finanziell verpflichtet, wenn
Phänomen getan wird. Prozent häufiger betroffen als Mäd- Karies nach – zwei Krankheiten, die Berufsausbildung oder Studium an-
weniger Kinder
Anlass für die Debatte ist der Tod chen (26 Prozent). mehr vor allem verhaltensbedingt sind. stehen. Das Deutsche Studenten-
mit Heuschnupfen
einer elfjährigen Schülerin aus Rei- Witte wertete Abrechnungsdaten Neun von zehn Kindern waren werk hat ermittelt, dass Studenten
nickendorf Anfang Februar. Die To- von 2016 von etwa 26 400 Kindern
Neurodermitis-
Fälle mehr 11% 2016 wenigstens einmal beim Arzt durchschnittlich 900 Euro monatlich
grippale Infekte
desursache ist noch nicht bekannt.
Eine Einwirkung von außen schließt
und Jugendlichen bis 17 Jahren aus.
„Es ist das erste Mal, das eine reprä-
15% 11%
oder im Klinikum. Die häufigsten
Ursachen: Atemwegerkrankungen
für Miete, Lebensmittel, Semester-
beitrag, Internet und Studienmateri-
die Staatsanwaltschaft aus. Bis heute sentative Studie zur Kinder- und Ju- (59 Prozent), Infektionskrankheiten alien benötigen.
ist nicht erwiesen, ob das Mädchen gendgesundheit auf solchen Daten wie Keuchhusten, Virusinfektionen Auch wenn nach der Geburt noch
in jüngster Zeit Ziel von Mobbing-At- basiert“, sagte Volker Röttsches, Lei- oder Windpocken (43 Prozent), psy- niemand weiß, was aus dem Baby
tacken durch Mitschülerinnen ge- ter der DAK-Landesvertretung. Die
Krankenhausaufenthalt
Krankenhausaufenthalt Eingenommene Arzneimittel
Eingenomme Arzneimittel chische Erkrankungen (27 Prozent). einmal wird – irgendeine Ausbildung
wesen ist. Doch es gibt den Verdacht. Untersuchung betrachte einen Kinder und Jugendliche mit wenigstens je Kind im Durchschnitt Im Vergleich zu anderen Groß- wird es machen, für die man recht-
einem Aufenthalt, Anteile in Prozent Jungen Mädchen
Im Bildungsausschuss ist eine Querschnitt durch die Bevölkerung. städten wurden Kinder in Berlin zeitig sparen kann.
Anhörung vorgesehen – und zu die- „Es sind sowohl niedrige wie hohe Jungen Mädchen 0 1 2 3 4 5 6 7 häufiger wegen Viruskrankheiten, Freilich schaffen es nicht alle El-
ser hat die CDU-Fraktion Carsten Einkommensgruppen vertreten.“ unter grippalen Infekten oder einer Neuro- tern, neben den täglichen Ausgaben
0 5 10 15 20 1 Jahr
Stahl eingeladen. Der TV-Serien- dermitis behandelt. Seltener kamen auch noch etwas zur Seite zu legen.
Schon Rückenschmerzen verbreitet unter 1 Jahr
Schauspieler, Kampfsportler und Behandlungen vor zur Korrektur ei- Aber vielleicht denken Großeltern,
ehemalige Personenschützer ist seit Ein weiteres zentrales Ergebnis der 1 bis ner Kurz- und Weitsichtigkeit oder Verwandte, Paten oder Freunde über
einigen Jahren auch als Gewaltprä- Studie: neun Prozent der Berliner 4 Jahre wegen Heuschnupfens, Allergien eine Sparanlage als Geschenk nach.
1 bis 4 Jahre
ventionsberater tätig. Er ist mit ei- Kinder hatten eine potenziell chro- oder einer akuten Bronchitis. Und tatsächlich kann aus kleinen
nem Präventionsprogramm auf nisch verlaufende psychische Er- 5 bis Beträgen bis zur Volljährigkeit ein
5 bis 9 Jahre 9 Jahre Zusammenhänge „dramatisch“
Tour, spricht an Schulen und im krankung. Auch hier ist die Zahl der beachtliches Sümmchen werden.
Fernsehen. Im konkreten Fall hatten Jungen (elf Prozent) höher als die der Die Gesundheitskosten, die Kinder Aber wie macht man das am besten?
10 bis 10 bis
ihn Eltern der Schule angesprochen. Mädchen (acht Prozent). 14 Jahre und Jugendliche aus Berlin der DAK Es gibt viele Fragen für das Leser-
Stahl ist wegen seiner konfronta- Besonders häufig lautete die Dia- 14 Jahre verursachten, lagen unter denen des telefon der Berliner Zeitung: Ist ein
tiven Art umstritten. In einem Video gnose: Depression. Bei 2,8 Prozent 15 bis 15 bis Bundesdurchschnitts: 808 Euro in Sparkonto empfehlenswert? Legt
ist zu sehen und zu hören, wie er den der Kinder und Jugendlichen ab 17 Jahre 17 Jahre Berlin versus 939 Euro im Bund. 5,4 man Festgeld an, um auf der siche-
Regierenden Bürgermeister und die zehn Jahren wurde sie gestellt. Fast Prozent der Kinder wurden ins Kran- ren Seite zu sein? Lohnt sich eine
Bildungssenatorin angreift. Stahl neun Prozent der Mädchen im Alter kenhaus eingewiesen (im Bundesge- Ausbildungsversicherung? Was ist
brüllt: „Herr Müller! Frau Scheeres! von 16 Jahren waren diagnostiziert Häufigste
HäufigstenErkrankungsarten beibei
Erkrankungsarten Jungen undund
Jungen Mädchen
Mädchen biet: sieben Prozent). Die Durch- ein Juniordepot? Gibt es Aktien- und
Dieser Selbstmord hätte verhindert depressiv. „Ein Drittel bekam Medi- 2016 in Berlin schnittskosten eines Krankenhaus- Fondssparpläne für Kinder? Was
werden müssen und er hätte verhin- kamente verschrieben“, sagte Witte. Atemwegserkrankungen 59,4% aufenthalts lagen bei 3 350 Euro. muss bei der Eröffnung eines Kin-
dert werden können. Macht den Job, Im Vergleich zu anderen deutschen Der Direktor der Klinik für Pädia- derkontos beachtet werden? Was
für den ihr gewählt worden seid!“ Großstädten lag die Zahl der Depres- Infektionskrankheiten 42,6% trie der Charité, Philip Bufler, zeigte kostet das? Wem gehört das Geld –
Auf die Frage, warum die CDU- sionsfälle in Berlin um zehn Prozent Psychische Erkrankungen 27,3% sich von den Ergebnissen über- dem Kind oder den Eltern? Kann
Fraktion eine derart umstrittene Per- höher. rascht. „Sie zeigen, wie relevant das man verhindern, dass das Geld spä-
sönlichkeit zu so einem sensiblen Witte sieht einen Zusammen- Augenerkrankungen 26,2% Thema der chronischen Erkrankun- ter zweckentfremdet ausgegeben
Thema einlädt, verweist die bil- hang zwischen Adipositas, also Fett- gen ist und dass wir diesen Kindern wird? Haben die Eltern Zugriff auf
Hauterkrankungen 25,2%
dungspolitische Sprecherin Hilde- leibigkeit, und Depressionen. 3,5 gerecht werden müssen – und zwar das Geld? Wie macht man den eige-
gard Bentele auf, wie sie sagt, Ver- Prozent aller Kinder waren diagnos- Ohrenerkrankungen 18,9% in allen Bereichen.“ Neben der me- nen Steuerfreibetrag geltend? Was
säumnisse in der Schulverwaltung. tiziert übergewichtig – bei 12- bis 13- dizinischen Versorgung sei auch der bedeutet mündelsicher? Kann man
Die Senatorin lasse wieder einmal Jährigen sechs Prozent. Bei ihnen ist Verdauungssytem 16,0% psychosoziale Bereich wesentlich, eigene Fonds, Fondsanteile oder
die Betroffenen alleine. „Sie kommt die Wahrscheinlichkeit depressiv zu Muskel-Skelett-Erkrankungen 14,7% also die Unterstützung durch soziale Freibeträge verschenken?
zu spät und erkennt die wichtigen werden bis zu dreifach höher. und therapeutische Beratung. Unsere Finanzfachleute Petra
Themen der Eltern und Schüler Ein unerwartetes Ergebnis war Angeborene Fehlbildungen 12,6% Den Zusammenhang zwischen Hauschulz von der Stiftung Waren-
nicht“, sagt Bentele. Die Anhörung für Witte, dass Rückenschmerzen Bildungsabschluss und Kinderge- test/Finanztest sowie Frank Schön-
Urogenitalsystem 10,2%
werde sicher sehr interessant – das schon bei Kindern weit verbreitet sundheit beziehungsweise Eltern- dorf und Stephan Lipfert vom deut-
sei „aber auch bitter und traurig“. sind. Fünf Prozent der Jungen und Stoffwechselkrankheiten 8,5% und Kindesgesundheit nannte er schen Fondsverband BVI haben dar-
Auch die SPD-Fraktion schickt 7,4 Prozent der Mädchen ab 12 Jah- dramatisch. „Hieran muss man ar- auf Antworten. Am Donnerstag ste-
eine Person zur Anhörung: den Psy- ren wurden wenigstens einmal des- Nervensystem 4,3% beiten und mehr Chancengleichheit hen sie zu den genannten Fragen
chologen Herbert Scheithauer. Er halb ärztlich behandelt. Neubildungen 4,2% schaffen.“ und vielen weiteren Rede und Ant-
soll der Reinickendorfer Grund- Jugendliche entwickeln häufiger wort. Sie sind zwischen 16 bis 18 Uhr
schule helfen, die Hintergründe des psychische und Verhaltensstörun- Kreislaufsystem 3,7% Weitere Informationen zum DAK-Gesundheitsre- unter der kostenfreien Telefonnum-
BLZ/GALANTY; QUELLE: DAK-KINDER- UND JUGENDREPORT 2018
Todesfalls zu klären. gen durch den Missbrauch von Ta- port gibt es unter https://www.dak.de mer 0800 000 47 43 zu erreichen.

BERLIN MESSEN Ausbildung Karriere

Dein Markt für: Ausbildung & Jobs


Weiterbildung & Qualifizierung
DuMont und BerlinMessen bedanken sich ganz herzlich bei ihren Geschä spartnern.
Mit ihrer Unterstützung wurde die „Ausbildungs- & Karrieremesse“ im Cafe Moskau
am 15. & 16. Februar 2019 ein voller Erfolg.

Ein besonderer Dank richtet sich auch an die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, ihre
Eltern und alle anderen Besucher, die an den Messetagen Inspirationen gesammelt und
gleich die Chance der Bewerbung vor Ort genutzt haben.

Weitere Informationen: www.berlinmessen.de

SCHIRMHERRSCHAFT
Frau Elke Breitenbach
Senatorin für Integration,
Arbeit und Soziales
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 1 5*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Leserbriefe

So erreichen Sie uns Es geht darum, dass alle


eine faire Chance haben
Magazin: „Jochen, Platz 59“ von Jo-
chen-Martin Gutsch
Per Post (16. Februar)
Leserbriefe Bezweifelt der Autor allen Ernstes
Alte Jakobstr. 105, die Existenz von Diskriminierung
10969 Berlin von Frauen in der Wirtschaft? Oder
auch im Filmgeschäft – selbst nach
In den sozialen Medien dem Bekanntwerden von so vielen
facebook.com/berliner zeitung Fällen von klarem Machtmiss-
brauch? Kann er sich die Männerdo-
Per E-Mail minanz tatsächlich nur mit der
leser-blz@dumont.de selbst verschuldeten Zurückhaltung
von Frauen erklären? Es geht um
Am Telefon Chancengleichheit in dem Sinne,
Mo–Fr 10–16 Uhr dass alle eine faire Chance haben,
(030) 63 33 11-457 und die gab es im alten System der
Männerkumpanei nicht. Hier bricht
Wegen der großen Zahl der Zuschriften etwas auf, verändert sich, und das
ist es uns leider nicht möglich, alle Briefe zu
beantworten oder abzudrucken. scheint eine Angst zu schüren, dass
Die Redaktion behält sich das Recht jetzt wiederum eine Epoche der
sinnwahrender Kürzungen vor.
Frauenbevorzugung folgen könnte.
Luftbrücke in Berlin: 1947/48 versorgten die Westalliierten West-Berlin, das durch die Blockade der sowjetischen Besatzungsmacht eingesperrt war. DPA Verena Walter, Schöneberg

Männer müssen mehr


Luftbrücke für Venezuela Pflichten übernehmen
Kann man doch Parkbänke
an der Autobahn aufstellen Politik: „Belasteter Besuch“ von Tobias Käufer (11. Februar) dert, per Hubschrauber die Blockade in Venezuela zu brechen und den Brandenburg: „Bundesweite Pre-
Wo gibt es mutige Menschen wie damals 1948/49 General Lucius D. Menschen zu helfen. Das wäre ein humaner Sieg über den brutalen miere, der Landtag hat das Paritätsge-
Facebook: „Neuer Ärger wegen vier- Clay? Er schuf gegen große Widerstände eine Luftbrücke, von der unser Machthaber. Diese Aktion erfordert keine militärischen Gegenangriffe. setz beschlossen“ von Jens Blanken-
tem Parklet an Schönhauser Allee“ Leben in West-Berlin abhing. Das Internationale Rote Kreuz ist gefor- Angela Schulz, Berlin-Marienfelde nagel (1. Februar)
(19. Februar) Gehen wir davon aus, dass die Bevöl-
Ich finde es nicht sehr entspannend, kerung zu circa 50 Prozent weiblich
so dicht am Straßenverkehr zu sit- und männlich und auch entspre-
zen. Die Wirkungen auf die Parksitu- chen leistungsfähig ist. Jetzt wäre zu
ation finde ich sowohl als Pkw-Fah- prüfen: Wie viele von diesen jeweils
rer als auch als Radfahrer nicht gut. 50 Prozent entscheiden sich, den
Josef Szablewski Weg der Karriere einzuschlagen? Ge-

Muss doch sehr gesund sein mit den


Spekulanten, Heuschrecken und Gauner füllen sich die Taschen nau das wollen viele Frauen eben
nicht. Sie haben sich für einen ande-
Abgasen. Sabine Bärbel Sachse ren Weg entschieden: In ihrem Le-
Titel: „Die verkaufte Stadt“ von Ga- Zustände nicht ändern wollen, wenn ist, gilt: Angebot und Nachfrage be- vor dem Ausräubern zu schützen. bensmittelpunkt stehen Familie und
Da kann man gleich Parkbänke auf briela Keller und Kai Schlieter nicht Recht und Gesetze geschaffen stimmen den Preis. Es ist ohnehin Lassen die bestehenden Gesetze das Kinder und es hat keiner das Recht,
der Autobahn aufstellen. (18. Februar) werden, damit derartige Zustände ein Unding, dass große Teile von zu, sind diese so zu ändern, dass der das zu kritisieren. Männer müssen
Stefan Görög Was ist das für ein Land, in dem sich nicht mehr möglich sind. Städten in Deutschland an ausländi- Raub unmöglich gemacht wird. Die mehr Pflichten und Aufgaben in den
Spekulanten, Heuschrecken und Reinhard Hennig, per E-Mail sche Investoren aller Couleur gehen. wirksamen Gesetze hat das Parla- Familien übernehmen, liebe Frauen,
So was dort ist doch wohl ein Gauner nach Recht und Gesetz auf R. Herzig, ment zu erarbeiten und zu erlassen, fordert das ein, bevor Ihr Ja zu Kin-
schlechter Witz. Jessica Koch Kosten der Bevölkerung dieses Da können sich einige einen Knoten per E-Mail die Regierung hat diese wirksam an- dern sagt. Oder aber, hört auf zu fa-
Landes die Taschen füllen können? in die Zunge reden. Solange die Poli- zuwenden. Es ist dringend. seln von Parität, in welchen Berei-
Absoluter Schwachsinn! Warum noch wählen gehen, wenn tik nicht aktiv eingreift, bleibt es so, Der Staat hat die Pflicht, sich um Andrzej Berlin, chen auch immer.
Kerstin He die gewählten Repräsentanten diese wie es ist. SolangeWohnen eineWare seine Bürger zu kümmern und sie per E-Mail Heiko Gaekel, Panketal

immobilienmarkt
Dienstleistungen tempelhof/schöneberg

transporte/umzüge Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mietverein.de

kaufangebote
zapf umzüge; 61061; zapf.de

immobilienmarkt
marzahn/hellersdorf brandenburg
mietangebote


Musterhaus in Musterhaus in

lichtenberg
Berlin -Mahls- Hönow, ca.
dorf, ca. 144 150 m² Wohn-
m² Wohnfläche, möbliert, zu be- fläche, möbliert, zu besichtigen
Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mietverein.de sichtigen BA, 19 kWh/m²a, LWP, Bj BA, 21 kWh/m²a, LWP, Be- u. Ent- Fragen kostet nichts!
Sie denken darüber
marzahn/hellersdorf
Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB 2016, A+, 12623 Berlin, Alt-Mahls- lüftung, Bj 2017, A+, 15366 Hop-
dorf 11, Mo-Fr. 15-18 Uhr und pegarten OT Hönow, Gartenstra- nach, Ihre Immobilie
1 32,50 318,50 w inkl. sofort Sa/So 11-16 Uhr, ße 23, Mo.-Fr. 15-18 Uhr und Sa/- zu verkaufen? Dann
Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB www.markon-haus.de, So 11-16 Uhr, www.markon- sollten Sie nichts dem Zufall überlas-
1-Zi-Wohnung 033439 939-39 haus.de 033439 939-39 sen. Ich ermittle Ihnen den höchst zu
Nähe Gärten der erzielenden Verkaufspreis. So kommen
1 29,48 464,31 w inkl. sofort Welt! Blumber-
treptow/KöpenicK Bis 300.000€ Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.
ger Damm 305, 7.OG, Aufzug, mo- Kostenlos und unverbindlich. Bernd
Hundt Immobilien – Ihr Partner in Berlin
1-Zi-Wohnung dernes Duschbad, renoviert, gute Verkauf Grdst. mit EFH in Velten
für Studenten/ Verkehrsanbindung durch Bus und
4 Zi., Wohnen off. Küche, HWA
Grundstück und im Berliner Randgebiet.
t 03362 – 88 38 30
Märkische Allee Tram, Einkaufsmöglichkeiten fußläu-
Schlafen, 2 Kind-Zi. , Bad, GWC gesucht, auch mit Abrißhaus.
sonniges Grdst. 550 m², ruhig. Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54
136, 6. OG, Aufzug, modernes Dusch- fig erreichbar, Gen.-Anteil. 930€, zzgl.
bad, renoviert, Einbauküche, gute 50€ Beitritt, gute Bonität vorausg., Bernd-Hundt-Immobilien.de
Verkehrsanbindung durch S-Bahn, Hundehaltung nicht gewünscht, VEA: Lage, ca. 1,3 km z. Bhf. Velten, Bachmann Immobilien GmbH
häuser
Bus und Tram, Einkaufsmöglichkei- V, 115 kWh/ (m²a), FW, Bj 1984. Rohbau: massiv + geschl., 124 m²
ten fußläufig erreichbar, Gen.-Anteil. www.fortuna-eg.de Wfl., EA wird erstellt,
775€, zzgl. 50€ Beitritt, gute Bonität wohnen@fortuna-eg.de Kaufpreis: 229.000,00 €, Info u. Bis 750.000€
vorausg., Hundehaltung nicht ge- Fragen unter t (0 30) 47 75 69 41
Einfamilien-
EBERHARDT
wünscht, VEA: V, 93 kWh/ (m²a), FW, Bj 3 68,80 571,04 w inkl. sofort Mail: hausbau.velten@gmail.com
1979. www.fortuna-eg.de
immobilienangebote
3-Zi-Wohnung
haus dringend
IMMOBILIEN
wohnen@fortuna-eg.de Nähe Gärten der
Welt! Sitzendor-
fer Str. 6, 4. OG, Balkon, modernes Beratung zum gesucht
1 32,59 316,12 w inkl. sofort Wannenbad, renoviert, neuer PVC,
neuen Haus Treskowallee 96 · 10318 Berlin   Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54
1-Zi-Wohnung auf Wunsch Herd und Spüle, sep. Kel-
ler sehr gute Verkehrsanbindung,
am Firmen- Tel. 030 61 28 44 64 Bachmann Immobilien GmbH

Eberhardt-immobilien@online.de
Nähe Gärten der
andere immobiliengesuche
Einkaufen, Ärztehaus, Schulen, Kitas sitz: Besuchen Sie uns. Wir bera-
Welt! Wuhle- ten Sie gern. 15345 Altlandsberg
talstr. 96, 3.OG, modernes Dusch- etc. in der Nähe, Gen.-Anteil. 2.015 €,

mit meiner
OT Bruchmühle, Radebrück 13,
bad, renoviert, neuer PVC, weiße Tü- zzgl. 50 € Beitritt, gute Bonität vo-
Was mache ich
Mo-Fr. 11-18 Uhr und Sa/So 11-
ren, gute Verkehrsanbindung durch rausg., Hundehaltung nicht ge-
Immobilie
lter?
16 Uhr, www.markon-haus.de,
 
Bus und Tram, Einkaufsmöglichkei- wünscht, VEA: V, 85 kWh/(m²a), FW, Bj
Immobilie im A
ten fußläufig erreichbar, Gen.-Anteil. 1984. www.fortuna-eg.de 033439 919-39
verkaufen?
 
930€, zzgl. 50€ Beitritt, gute Bonität wohnen@fortuna-eg.de
www.baubetreuung-gross.de
Verkaufen?
vorausg., Hundehaltung nicht ge-
wünscht, VEA: V, 104 kWh/ (m²a), FW,
unabhäng. Baubetreuung v. Pla-
nung/Übergabe T.:0172-9310173
Nur mit DEM
Bj 1984. www.fortuna-eg.de
oder Bachmann!
immobiliengesuche
Südbalkon
wohnen@fortuna-eg.de

Abkürzungen EnEV 2014 Sichere Zusatzrente Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54


Bachmann Immobilien GmbH
eigentumswohnungen mit lebenslangem Wohnrecht

OEHMCKE
Art des Energieausweises 7
Ihr Immobilienmarkt durch Verkauf auf Rentenbasis?
V ............... Verbrauchsausweis
der Berliner Zeitung Wohnungen
B ............... Bedarfsausweis
kWh ........ Kilowattstunde
x Wir ermitteln den Verkaufswert Verkauf Ihrer Immobilie Immobilien
Energieträger
zum Kauf Ihres Hauses oder Wohnung mit Rund-um-Beratung! über 60 Jahre in Berlin
dringend und die Höhe Ihrer monatl. Rente. *Keine Kosten für Verkäufer!
Ko ............ Koks, Braunkohle, Steinkohle su cht E in - und
Öl ............ Heizöl
Gas .......... Erdgas, Flüssiggas
gesucht x Vertraulich und kostenfrei.
x Durch IHK-geprüften Gutachter.
030 / 55 15 67 03 Zw eifa mi li enh äu s er
FW ........... Fernwärme aus Heizwerk
zur Eigennutzung von solventen
Käufern, ob groß oder klein, bitte www.immozippel.de & G run dst üc k e
oder KWK alles anbieten. t 0 30 - 56 54 54 50 www.Eberhardt-immobilien.de 5 Sterne Bewertung von Verkäufern! Grünauer Str. 6, 12557 Berlin-Köpenick
Hz ............ Brennholz, Holzpellets,
 0 30-6 77 99 80
Bachmann Immobilien GmbH
Holzhackschnitzel

Vererben Sie Menschlichkeit


E .............. Elektrische Energie www.Oehmcke-Immobilien.de
(auch Wärmpumpe), Strommix Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit
Anzeigenannahme:
Baujahr des Wohngebäudes Mehr Informationen unter: über 60 Jahre in Berlin
¨ (030) 2327-50 Nachhaltige Hilfe für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt.
0203.77 890
Bj .............. Baujahr Bedenken Sie Not leidende Kinder in Ihrem Testament und schenken
Immobilien
Foto: Kindernothilfe

Sie ihnen eine bessere Zukunft – zum Beispiel durch regelmäßige www.kindernothilfe-stiftung.de

OEHMCKE
Energieeffizienzklasse des Ernährung, medizinische Versorgung oder Schulbildung. Kindernothilfe-Stiftung
Wohngebäudes Wir informieren Sie gerne. Düsseldorfer Landstraße 180 · 47249 Duisburg
A+ bis H, zum Beispiel B
1 6* Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Berlin/Brandenburg

Geldstrafe für POLIZEIREPORT

tödliches Sechs Verletzte bei Hotelbrand.

Linksabbiegen Im Select Hotel am Ostbahnhof ist in


der Nacht zum Dienstag ein Feuer
ausgebrochen. Die Feuerwehr ret-
Autofahrer hatte Biker im tete sechs Gäste. Zwei davon kamen
Gegenverkehr nicht gesehen mit Rauchvergiftung in ein Kranken-
haus. Insgesamt mussten die Gäste
aus 115 Zimmern das Gebäude ver-
Von Katrin Bischoff lassen. Das Feuer war in der fünften
Etage ausgebrochen. Die Ursache für

E r wolle nur sagen, dass es ihm leid


tue,„dass ich Teil einer tragischen
Geschichte geworden bin“. Es sind
den Brand ist noch unklar. Die Feu-
erwehr, die mit 95 Männern im Ein-
satz war, benötigte zwei Stunden,
die letzten Worte, die der Angeklagte um die Flammen zu löschen.
Ivaylo G. an diesem Dienstag vor dem
Amtsgericht Tiergarten sagt. Der Wildschwein erschossen.
Mann ist 50 Jahre alt und Arzt. Die tra- Ein Polizist hat am Montag gegen
gische Geschichte, die er erwähnt, ist 20 Uhr mit seiner Dienstwaffe ein
der Tod eines 51-jährigen Bikers in schwer verletztes Wildschwein in
Neukölln am 11. April 2017. Ivaylo G. Westend erschossen. Das Tier war
hat die entgegenkommende Suzuki, Kräne und Baustellen müsste es deutlich mehr geben in dieser Stadt, um den massiven Bedarf an Wohnungen zu decken. LAIF/HANS CHRISTIAN PLAMBECK, BBU bei einem Verkehrsunfall in der
auf der Torsten S. und seine damals Heerstraße erheblich verletzt
14-jährigeTochter saßen, beim Links- worden.
abbiegen von der Neuköllnischen Al- Gastbeitrag
lee in die Planetenstraße in Neukölln SEK überwältigt verwirrten Mann.

Probleme sind seit Jahren bekannt


offenbar nicht wahrgenommen, ge- Beamte des Spezialeinsatzkomman-
nauso, wie er dasVerkehrsschild nicht dos (SEK) haben am Montagnach-
sah, das ihm ein Abbiegen nach links mittag in Friedenau einen Mann
verbot. Bei einer Gefahrenbremsung überwältigt und festgenommen. Er
des Bikers kam das Motorrad ins hatte in einem Hausflur in der Varzi-

E
Schlingern, Torsten S. knallte gegen ine Sorge geht um in Berlin die derzeitige Enteignungsdiskussion. ner Straße randaliert und andere
den BMW des Angeklagten. Er starb – die Sorge um das Woh- Maren Kern vom Verband Berlin-Brandenburgischer Nach dem Pippi-Langstrumpf-Prinzip Mieter bedroht. Als das SEK an sei-
noch am Unfallort, seine Tochter nen. Werde ich mir meine „Drei mal drei macht vier“ verschließt ner Wohnungstür klingelte, öffnete
wurde schwer verletzt. Miete weiterhin leisten
Wohnungsunternehmen (BBU) über jahrelange sie die Augen vor dem rechtlich, finan- der 37-Jährige seine Tür und ver-
Der Arzt aus Thüringen wird der
fahrlässigen Tötung und der fahrläs-
können? Kann ich in meinem ange-
stammten Kiez bleiben?
Versäumnisse, die dazu führten, dass es zu wenig ziell und organisatorisch Machbaren
und träumt von einer neuen Eigen-
spritzte eine unbekannte Flüssigkeit.
Anschließend verschloss er die Tür
sigen Körperverletzung schuldig ge- Die sehr reale Quelle hiervon: bezahlbaren Wohnraum in der Stadt gibt tums- und am Ende wohl auch Gesell- wieder. Kurz darauf flogen Lautspre-
sprochen und zu einer Geldstrafe Berlins angespannter Wohnungs- schaftsordnung. cherboxen sowie ein Computer aus
von 22 000 Euro verurteilt. ZurWitwe markt. Diese Ängste müssen ernst Ja: Artikel 15 des Grundgesetzes dem Fenster. Zudem waren Knallge-
und Tochter des Getöteten, die Ne- genommen werden, indem etwas eröffnet die Möglichkeit zur Soziali- räusche aus der Wohnung zu hören,
benkläger sind, fügt der Richter er- gegen die Marktanspannung getan sierung. Das heißt aber nicht, dass und es rauchte aus der Wohnung.
klärend hinzu: Kein Strafurteil der wird; die soziale Wohnungswirt- jede Vergesellschaftung rechtmäßig Daraufhin stürmten die Beamten die
Welt könne einen geliebten Men- schaft im BBU Verband Berlin-Bran- und durchführbar wäre – denn das Wohnung und nahmen den Mann
schen zurückbringen. denburgischer Wohnungsunterneh- Rechtsstaatsgebot von Artikel 20 des fest. Bei der Festnahme erlitt er Ver-
men ist die Erste, die dieses Ziel mit Grundgesetzes gilt auch für Arti- letzungen, die ambulant behandelt
Motorradfahrer fuhr zu schnell Verve unterschreibt. Nicht umsonst kel 15 des Grundgesetzes. wurden. Der verwirrt wirkende Mie-
Nach Ansicht des Gerichts hätten sich habe ich schon seit 2010 immer wie- Der Vorschlag der Initiative ist mit ter wurde in die Psychiatrie eingelie-
der Arzt und seine Frau an jenem Tag der darauf hingewiesen: Berlin seiner Vergesellschaftungsgrenze ab fert. Ein Polizist erlitt leichte
während ihres Kurzurlaubs in Berlin wächst und braucht mehr Neubau 3 000 Wohnungen reine Willkür und Verletzungen.
verfahren und nur auf das Navigati- von bezahlbaren Mietwohnungen. mit vorsichtig geschätzten Entschä-
onsgerät vertraut, das den Fahrer in Leider wurde diese Forderung digungskosten von mindestens 25 Täterfotos veröffentlicht.
Maren Kern, Vorstand des
Höhe der Planetenstraße aufforderte, jahrelang unter Verweis auf ver- Milliarden Euro auch unfinanzier- Mit der Veröffentlichung von Fotos
Verbandes Berlin-Brandenburgischer
abzubiegen. Selbst wenn der Ange- meintlich hohe Leerstände belä- bar. Nur einige Folgen: keine bessere aus einer Überwachungskamera aus
Wohnungsunternehmen (BBU).
klagte an der Stelle hätte abbiegen chelt. Und nun ist er da, der akute Bezahlung für Polizisten und Polizis- einer S-Bahn fahndet die Polizei
dürfen, hätte er auf den Gegenver- Wohnungsmangel – dabei hätte ge- tinnen, Pfleger und Pflegerinnen nach mehreren Männern. Sie sollen
kehr achten müssen, sagt der Richter. rade Berlin mit seinem über den da- oder Erzieher und Erzieherinnen; am 21. August 2018 in einer S-Bahn
Bei der Strafzumessung müsse maligen Bedarf hinausgehenden schnittlich 6,39 Euro nach wie vor nicht mehr hören wollen: die deutli- keine neuen Schulen, Kitas oder U- der Linie S2 zwischen Pankow und
man jedoch auch beachten, dass Neubau der 90er und frühen 2000er niedriger sind als selbst in vielen che Stärkung des Neubaus, insbe- Bahnen. Und: Er ist nicht zielfüh- Bornholmer Straße eine 57-Jährige
Torsten S. mit seinem Motorrad mit Jahre und dessen klar mietendämpf- mittelgroßen deutschen Städten – so sondere von bezahlbaren Mietwoh- rend, weil nicht eine einzige Woh- sexuell belästigt haben. Außerdem
„extrem überhöhter Geschwindig- enden Auswirkungen es besser wis- lange wieder und wieder über ver- nungen, gehört hier dazu. nung zusätzlich entstünde. sollen sie versucht haben, ihr das
keit“ unterwegs gewesen sei. Ein sen können und müssen. meintliche enorme Mietsteigerun- Die wachsende Stadt braucht Die Berliner und Berlinerinnen Handy zu entreißen. Zeugen, die die
Gutachter hatte zuvor erklärt, nach Aber das ist verschüttete Milch; gen in Berlin, bis auch der letzte Ver- mehr Wohnungen! Aller gegenteili- erwarten Antworten. Die gibt man Männer auf den Fotos kennen, wer-
Auswertung der Spurenlage müsse genauso wie die massiven Verkäufe mieter sich töricht vorkommen gen Bekundungen zum Trotz, blei- aber nicht durch leichtfertiges Han- den gebeten, sich zu melden. Hin-
der Biker mit einer Geschwindigkeit großer landeseigener Wohnungsbe- muss, weil er die Miete bezahlbar ge- ben die Neubauzahlen aber nach tieren an den Grundlagen der weise nimmt jede Polizeidienststelle
von 70 bis 95 Kilometern pro Stunde stände an Finanzinvestoren (übri- staltet. Dabei zeigt das ganz über- wie vor deutlich hinter dem Bedarf Rechtsordnung – sondern dadurch, entgegen. (ls.)
gefahren sein, bevor er bremste. gens auch gegen den Rat der sozialen wiegende Gros der Berliner Vermie- zurück; wird den Genossenschaften dass die Politik auf Landes- und Bun-
Wäre Torsten S. mit dem erlaubten Wohnungswirtschaft) oder die Libe- ter und Vermieterinnen doch gerade kein bezahlbares Bauland für mehr desebene den Themen Wohnen,
Tempo 50 unterwegs gewesen, hätte ralisierung der Finanzmärkte (dito). große soziale Verantwortung – sonst Neubau gegeben; wird über eine Stadtentwicklung, Neubau und Ko-
er vor dem abbiegenden Wagen Was nun zählt, sind Antworten auf wäre Wohnen längst noch deutlich kostentreibende Novellierung der stenfolgen staatlicher Vorgaben end-
„problemlos anhalten“ können. die Fragen:Was hilft jetzt, um mit der teurer. Das Potenzial dazu wäre an- Berliner Bauordnung diskutiert; lich oberste Priorität einräumt. Es
„Wir müssen zugunsten des An- Situation umzugehen? Um den gesichts der starken Marktanspan- werden die Ausschreibungsverfah- wird allerhöchste Zeit!
geklagten davon ausgehen, dass der Wohnungsmarkt zu entspannen? nung vorhanden. ren für die landeseigenen Woh-
Biker mit 95 Kilometern pro Stunde Um den Menschen ihre Angst um Auch nur begrenzt hilfreich: eine nungsbaugesellschaften nicht den Bisherige Beiträge in der Debatte:
fuhr“, sagt der Richter. Den anwe- bezahlbares Wohnen zu nehmen? Politik, die sich zu oft auf eine abwar- Marktrealitäten angepasst; werden Peter Strieder (18. Januar), Ralf Hoffrogge,
senden Freunden des Getöteten Wenig hilfreich dabei: eine oft we- tende und beobachtende Rolle be- die schwerfälligen Berliner Verwal- Initiative Enteignung (21. Januar), Sebastian
vom Motorradclub„WildViking MC“ nig differenzierende Medienbericht- schränkt, anstatt ihrer ureigensten tungsstrukturen nicht reformiert. Czaja, FDP (25. Januar), Carola Bluhm, Linke
gibt der Richter mit auf den Weg: erstattung. Sie macht aus Moderni- Aufgabe nachzukommen – nämlich Diese Probleme liegen schon seit (28. Januar), Harald Laatsch, AfD (29. Januar),
„Lassen Sie sich diesen Fall eineWar- sierungen immer gleich „Luxusmo- im Sinne des langfristigen Allge- Jahren auf dem Tisch – alte Bekannte, Antje Kapek, Grüne (30. Januar), Burkard
nung sein.“ Die Geschwindigkeits- dernisierungen“. Oder berichtet – in meinwohls gesellschaftliche Pro- die man längst nicht mehr grüßen Dregger, CDU (5. Februar), Iris Spranger, SPD
begrenzung auf Tempo 50 in der Vernachlässigung der Tatsache, dass zesse zu moderieren und Probleme möchte. Und nicht nur wenig hilf- (6. Februar), Ulrich Battis, Verfassungsrechtler Nach diesen Männern fahndet die Polizei
Stadt sei kein Spaß. die Mieten an der Spree mit durch- zu lösen. Und auch wenn manche es reich, sondern völlig kontraproduktiv: (8. Februar), Beatrice Kramm (11. Februar) und bittet dabei um Mithilfe. POLIZEI

ReisemaRkt
ostsee Darß, ruhige preisw. FeWo, 2 – 4 P., 3 Nächte am Alten Strom / Warnemünde Polen
Brötchenservice, l 038233-242, Ferienwohnungen teilweise mit Terrasse, teilweise mit
n
www.ostsee-schumann.de Stromblick. 3 Nächte inklusive Frühstück (10-12) und
Abendessen im hauseigenen Restaurant sowie eine
Hafenrundfahrt für 2 Personen ab 248,- €, jede wei-
tere mitreisende Person 86,- €. Wochenendzuschlag

Erholung pur. 30,00 €, Kinder bis 6 Jahre frei. www.tweelinden.de


Tel. 0381-1273623, Christian Linkis, Am Strom 85,
18119 Rostock. Gültigkeit: 03.01. - 31.03.2019
Winter an der Ostsee
in einem First-Class-Hotel Rügen
muss nicht teuer sein!
5 Ü/HP als 3-Gang-Abendmenü Komf.-Hotel a. Rügen
INSEL RÜGEN
Bis 28. Februar 19 ab 299 € p.P./DZ Komfort-DZ & Ap. f. 2 – 5 P. in bester Rügener Ausflugsl. a. zentr.
Im März 19 ab 309 € p.P./DZ Radweg, nh. Strand, Therme, Nationalpk., Arkona & Sassnitz
Aktuelle TOP-Angebote
Im April ab 329 € p.P./DZ, ausg.Ostern 3 ÜN/DZ mit HP 118,– € p. P. / tägl. Verl./ÜN 36,– €
Neptun Kühlungsborn Hotelbetriebs GmbH n pei en ie tägl. eere m ein ten HP
Strandstr. 37 · 18225 Kühlungsborn inkl.: Parkpl., Fahrradgarage, Sauna & Luxus-Profi Massageliegen
el. 383 / / . p rt tel le t e er. e
T. 03 82 93/63 0 · F. 03 82 93/63-299 p rt tel e t e er, Niek mmer , Hei erg tr. 18 , 18 1 l e/ in
www.neptun-hotel.de
Usedom

Winterspezial im Seebad Lubmin 300 m zum Ostseestrand, Angebot 23.03. – 12.04.19


• ab 3 Ü im DZ inkl. Halbpension Anzeigenannahme: Ferienanlage „Kölpinseeblick“
• 1 Fl. Sekt auf dem Zimmer • tägl. 1 Tasse Kaffee
• 1 Stck. Kuchen • Candle-Light-Dinner • Saunabesuch
p. P. 45,– € p. Nacht, gilt bis 31.03.2019,
¨ (030) 2327-50 mit Hotel „Karl’s Burg“
5 ÜB Doppelzimmer inkl. FR ab 300 € f. 2 Personen
Verlängerungsnacht p. P. 39,– € 7 ÜB Doppelzimmer inkl. FR ab 420 € f. 2 Personen
Hotel „Am Park“, Kaufmann Jörg Seydel 1- bis 3-Raum-FeWos, Hund & Transfer mögl.
Villenstr. 15 · 17509 Lubmin Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com
www.hotelampark.m-vp.de · Tel. 038354/222 72 Bernd Golibrzuch, Strandstr. 4 · 17459 Kölpinsee
Berliner Zeitung · Nummer 43 · Mittwoch, 20. Februar 2019 1 7*
·· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ··

Wissenschaft

Grippeschutz Neandertaler
erlahmt bei aßen vor allem
Senioren Fleisch
Nach der Impfung bilden sie Gejagte Tiere waren
schlechter Antikörper Hauptbestandteil ihrer Kost

D as Immunsystem älterer Men-


schen reagiert träger und weni-
ger variabel auf die Grippeimpfung
N eandertaler haben offenbar
eine extreme Form der Paläo-
Diät praktiziert und sich hauptsäch-
als das jüngerer Menschen. Denn im lich von Fleisch ernährt. Das fanden
Alter können sich die für die Immun- Forscher des Leipziger Max-Planck-
antwort entscheidenden B-Zellen Instituts für evolutionäre Anthropo-
nicht mehr so stark wandeln, um logie heraus, als sie Bindegewebsfa-
passende Antikörper herzustellen. sern aus den Zahnwurzeln zweier
Das hat zur Folge, dass das Immun- Neandertaler unterschiedlichen Al-
system auf neue Virusvarianten ters untersuchten. Das Team um
nicht mehr so effektiv reagieren Klervia Jaouen berichtet über seine
kann, wie es in jüngeren Jahren der Erkenntnisse im Fachblatt PNAS.
Fall ist, berichten US-Forscher im Experten sind sich bislang nicht
Fachmagazin Cell Host & Microbe. einig darüber, wie sich die Verwand-
„Wenn neu zirkulierende Influen- ten der frühen Menschen ernährten.
zaviren ältere Menschen infizieren, Traditionell gelten die Neandertaler
haben diese nicht ganz die richtigen zwar als Fleischesser, die große Säu-
Mittel zur Bekämpfung, weil ihre An- getiere jagten. Es gibt allerdings auch
tikörper nicht so schützend sind“, Mit der Zeit immer kleiner: Plastikfragmente, die durch Abrieb und Verwitterung aus größeren Kunststoffteilen entstanden sind. FRAUNHOFER UMSICHT Belege dafür, dass sie Pflanzen aßen.
erläutert Studienleiter PatrickWilson Die Ernährungsweise lässt sich
von der University of Chicago. Die rekonstruieren, indem die Verhält-

Bedenklicher Abrieb
Ergebnisse sollten genutzt werden, nisse der Stickstoffvarianten (Isoto-
um bessere Impfstoffe herzustellen pen) in einer Probe gemessen wer-
und den Schutz der älteren Bevölke- den. Sie zeigen die Position eines Or-
rung zu verbessern. ganismus in einer Nahrungskette.
Influenzaviren verändern konti-
nuierlich ihre Gestalt, genauer ge-
Berliner Forscher testen Verfahren, die Mikroplastik aus dem Trinkwasser fernhalten sollen Hohe Werte deuten auf intensiven
Fleischkonsum hin, aber zum Bei-
sagt verändern sich winzige Merk- spiel auch auf viel Fisch oder sogar
male auf ihrer Oberfläche. Diese Von Heike Kampe Die zehn wichtigsten Mikroplastik-Quellen chemikalien und andere sogenannte Kannibalismus.
Merkmale erkennt das Immunsys- in Deutschland, in Gramm pro Kopf und Jahr, 2018 Spurenstoffe. In Schönerlinde wer- Durch besonders genaue Isoto-

R
tem. Es bildet Antikörper, die diese egina Gnirß wirft einen zu- Abrieb Reifen Freisetzung bei der den diese Stoffe durch eine Ozonbe- penanalysen der Zahnwurzeln einer
Strukturen attackieren – und damit friedenen Blick auf die Fla- 1 228,5 Abfallentsorgung handlung aufgespalten und in der Neandertalerin und eines Neander-
die Viren vernichten. Der Impfstoff sche in ihrer Hand. Die 302,8 Abrieb Bitumen Filteranlage aus dem Wasser ent- talersäuglings aus zwei Höhlen in
wird jährlich so gut wie möglich an Leiterin der Forschungs- in Asphalt fernt. Die ersten Ergebnisse der Test- Frankreich fanden die Forscher her-
die aktuell zirkulierenden Virusty- abteilung der Berliner Wasserbe- Faserabrieb bei 228,0 phase sind vielversprechend: „Wir aus, dass sich die Frau hauptsächlich
pen mit ihren charakteristischen triebe steht im Klärwerk Schöner- der Textilwäsche kommen damit für viele Stoffe bis von großen Landsäugetieren wie
Oberflächenmerkmalen angepasst. linde im Norden Berlins. Das Wasser, 76,8 Verluste beim zur Nachweisgrenze“, sagt Gnirß. Rentieren und Pferden ernährte.
das hier über den Rand des Ablaufs Abrieb Fahrbahn- Transport von Neben dem Abwasser, das aus „Wir konnten auch bestätigen, dass
Nützliche Genveränderung in die Gräben und schließlich über markierungen Kunststoff-Rohpellets den Berliner Haushalten in die Klär- es sich bei dem anderen Neanderta-
Das Immunsystem reagiert auf die eine Aufbereitungsanlage in den Te- 91,0 182,0 werke gelangt, haben die Wasserbe- ler um einen noch nicht abgestillten
Veränderungen der Viren unter an- geler See fließt, war als braune, übel- Abrieb Kunststoff- Freisetzung Verwehungen Sport- triebe auch andere mögliche Quel- Säugling handelt, dessen Mutter
derem mit einemVorgang, der als so- riechende Brühe im Klärwerk ange- verpackungen Abrieb Schuhsohlen auf Baustellen und Spielplätze len für Mikroplastik im Blick. Nach ebenfalls eine Fleischesserin war“,
matische Hypermutation bezeich- kommen, hat verschiedene Reini- 99,1 109,0 117,1 131,8 Schätzung der Weltnaturschutzor- berichtet Jaouen.
net wird. Die Antikörpergene einer gungsstufen durchlaufen und ist BLZ/HECHER; QUELLE: FRAUENHOFER UMSICHT ganisation IUCN gelangen etwa zwei Das Team nutzte eine neue Me-
B-Zelle mutieren dabei, so dass ver- nun nahezu klar. Nur eine leichte Drittel des gesamten Eintrags an thode mit der Bezeichnung Com-
schiedene Antikörpervarianten ge- Färbung kann Gnirß in ihrer gerade Mikroplastik über Straßenabflüsse pound Specific Isotope Analysis, mit
bildet werden können. Die Zellen, gezogenen Probe erkennen. Was die in die Umwelt. Wenn es stark regnet, der die Isotopenzusammensetzun-
die am besten in der Lage sind, ein Umwelttechnikerin aber noch viel AUTOREIFEN SIND DIE HAUPTQUELLE spült das Wasser jede Menge Mikro- gen der verschiedenen Aminosäuren
Virus zu erkennen und zu bekämp- mehr interessiert, ist etwas, das sie plastik in die Gullys. Vieles davon im Bindegewebe separat analysiert
fen, werden ausgewählt – sie bilden mit dem bloßen Auge nicht erken- stammt vom Abrieb der Autoreifen. werden können. (AFP)
bei Bedarf die passenden Antikörper. nen kann: Mikroplastik. Ist das Was- „Das ist ein größeres Problem als
Die Forscher untersuchten nun ser frei davon? Was: Kunststoffpartikel, die Wie viel: Niemand weiß ge- Wirkung: Ökologen sind vor Plastikkügelchen in der Zahnpasta“,
unter anderem, wie sich dieser Vor- Plastikpartikel, die kleiner als fünf kleiner als fünf Millimeter nau, wie viel Mikroplastik allem besorgt, weil sich die sagt Gnirß.
gang mit zunehmendem Alter ver- Millimeter sind, gelangen zuneh- sind, gelten als Mikroplastik. bisher in die Umwelt gelangt kleinen Plastikteile nicht nur Innerhalb des Berliner S-Bahn-
ändert. Sie verglichen, wie B-Zellen mend über das Abwasser in die Klär- Industriell werden sie zum ist. Expertenschätzungen ge- über die Nahrungskette an- rings landet das Regenwasser im
von jüngeren (22 bis 64 Jahre) und werke, die auf die neue Herausforde- Beispiel in Kosmetika, hen von ein bis mehr als zwei reichern können, sondern of- Mischsystem der Abwasserentsor- Hunderttausende
von älteren Erwachsenen (71 bis rung reagieren müssen. Die Teilchen Waschmitteln und Reini- Millionen Tonnen pro Jahr fenbar auch Schadstoffe wie gung und damit in den Klärwerken.
89 Jahre) reagieren, wenn diese mit werden als Reifenabrieb mit dem Re- gungsmitteln eingesetzt. aus. Etwa 120 000 Tonnen ein Magnet an sich binden. Doch der weitaus größere Teil – 75 neue Galaxien
unterschiedlichen Influenzaviren genwasser in die Kanalisation ge- Größere Kunststoffteile kön- entstehen allein in Deutsch- Zudem enthalten die Partikel Prozent – wird über Regenwasserka-
geimpft werden. spült, geraten als Zusätze in Wasch- nen ebenfalls Mikroplastik land durch den Reifenabrieb zahlreiche Zusätze wie Farb- näle abgleitet und umgeht damit die entdeckt
Es zeigte sich, dass die B-Zellen mitteln und Kosmetik ins Abwasser abgeben, wenn sie etwa im von Autos. Einen Überblick stoffe oder Weichmacher, die Reinigung in den Klärwerken. An ei-
der jüngeren Menschen fortwährend oder als Reste von Plastikmüll, der Wasser durch Wind und Wel- über die Hauptquellen gibt in der Umwelt Schaden an- nigen stark befahrenen Straßen wird Radioteleskope haben den
Mutationen ansammeln. Im höhe- von Wind und Wellen zerrieben len zerrieben werden. die Grafik oben. richten können. das Niederschlagswasser in Regen- Himmel durchmustert
ren Alter ließ diese Fähigkeit nach, wurde. Millionen Tonnen dieser klärbecken mechanisch gereinigt.
die Probanden hatten ein wenig va- Schnipsel, Kügelchen und Splitter Zudem testen Wissenschaftler
riables Repertoire an B-Zellen zur
Verfügung. Ihre Antikörper richteten
sich vermehrt gegen sehr konserva-
landen jedes Jahr in der Umwelt –
und verweilen dort für Hunderte von
Jahren. schichten durchlaufen, die selbst die Waschmitteln. Und eben auch Mikro-
und die Wasserbetriebe Retentions-
bodenfilter, die auch kleinste Parti-
kel aus dem Regenwasser herausfil-
A stronomen haben ein neues
Fenster ins Universum geöffnet
und dabei Hunderttausende unbe-
tive Merkmale der Viren. Sie reagier- Welches Ausmaß die Plastikver- kleinsten Partikel zurückhalten. Be- plastik. All diese Stoffe landen als tern können. Flächendeckend kön- kannter Galaxien entdeckt. Mehr als
ten mithin vor allem auf historische schmutzung tatsächlich besitzt, wie richte über verunreinigtes Trinkwas- Schlamm auf dem Grund der Klärbe- nen diese Systeme aber nicht einge- 200 Wissenschaftler aus 18 Ländern
Virusvarianten, die in der Kindheit sie sich auf Umwelt und Organismen ser seien auf fehlerhafte Messungen cken, der getrocknet und verbrannt setzt werden. Oft landet der veröffentlichten jetzt eine Himmels-
der Probanden zirkulierten, die Im- auswirkt, wie die Teilchen verbreitet zurückzuführen, sagt Jekel. Die Me- wird. Niederschlag ungeklärt in Seen und karte, die auf Daten des Radioteles-
munantwort auf neuere Virusvari- werden und was man dagegen tun thodik sei alles andere als ausgereift Aber was ist mit dem einen Pro- Flüssen – und mit ihm eine Fracht, kops Lofar beruht und neues Licht
anten fiel sehr viel schwächer aus. kann, ist noch wenig erforscht. Die und müsse dringend weiterentwi- zent an Stoffen, die nicht zurückge- über deren Auswirkungen im Öko- auf Schwarze Löcher, interstellare
Eine Impfung bleibe dennoch der Projekte zum Thema laufen gerade ckelt werden, sagt er. Die Wasserpro- halten werden, fragt Regina Gnirß system wenig bekannt ist. Magnetfelder und Galaxienhaufen
beste Schutz vor Influenza, betonen erst an. Die Wasserproben aus dem ben aus Schönerlinde werden mit ei- und zeigt auf die Flasche in ihrer wirft.
die Forscher. Auch wenn ihre Im- Großes Forschungsprogramm
Klärwerk Schönerlinde sollen dazu ner speziellen Mikroskopiertechnik Hand. Die Probe wird in den kom- Lofar (Low Frequency Array) ist
munantwort schwächer ausfalle, beitragen. untersucht – in Laboren mit staub- menden Wochen an der Bundesan- Als besonders kritisch könnten sich ein riesiges europäisches Netzwerk
könnten ältere Menschen mit einer freier, gefilterter Luft und penibel ge- stalt für Materialforschung und gerade die kleinsten Partikel erwei- von Radioteleskopen, die über ein
Impfung ihr Erkrankungsrisiko hal- Reines Grundwasser reinigten Geräten, um die Proben -prüfung (BAM) analysiert. Dort soll sen, die nur wenige Mikrometer groß Hochgeschwindigkeits-Glasfaser-
bieren, informiert die Ständige Impf- Martin Jekel von der Technischen nicht zu verfälschen. genau ermittelt werden, welche sind. „Es gibt Hinweise darauf, dass netz miteinander verbunden sind
kommission am Robert-Koch-Insti- Universität Berlin koordiniert das Das Mikroplastik kommt also bis- Stoffe in dem geklärten Abwasser diese in Zellen entzündliche Reak- und deren Messsignale zu einem
tut. Zudem verlaufe die Erkrankung Projekt, an dem neben den Berliner lang nicht aus dem Wasserhahn. noch vorhanden sind und ob sich tionen auslösen können“, sagt Mar- einzigen Signal kombiniert werden.
bei Geimpften milder. (dpa/fwt) Wasserbetrieben elf wissenschaftli- Dennoch ist es in der Umwelt: in Bö- darin Bestandteile von Plastik fin- tin Jekel. Zudem werden diese winzi- Leistungsstarke Supercomputer ver-
che Institute und Behörden beteiligt den, Flüssen, Seen und Meeren, den. Auch eine zweite Probe geht an gen Kunststoffpartikel von Plankton- wandeln hunderttausend Einzelan-
sind. Seit drei Jahren treibt ihn das selbst im Eis der Arktis und in Fisch- das BAM. Sie stammt aus einer tierchen aufgenommen, die am Be- tennen in eine virtuelle Empfangs-
Thema um. Nun ist der Professor seit mägen. Bisher weiß niemand so ge- neuen Filteranlage, die Gnirß mit ih- ginn der Nahrungskette stehen und schüssel mit einem Durchmesser
einigen Monaten im Ruhestand – nau, wie viel Mikroplastik tatsäch- rem Team gerade testet. selbst nur wenige Mikrometer groß von 1 900 Kilometern.
und dennoch lässt ihn das Vorhaben lich jedes Jahr freigesetzt wird. Fakt Die meterhohen durchsichtigen sind. Über die Nahrungskette Gesteuert wird Lofar als weltweit
nicht los. ist: Jedes Jahr gelangt mehr davon in Säulen der sogenannten Zwei- könnte sich das Mikroplastik auch in führendes Teleskop seiner Art von
„Mikroplastik ist das Reizthema den Wasserkreislauf. Letztlich landet schichtfilter sind mit Sand und An- Fischen anreichern. der Forschungseinrichtung Astron
unserer Zeit“, sagt er. Von Panikma- das meiste im Meer. Wie man den thrazit gefüllt. Sie sollen hocheffizi- Die Unsicherheiten sind groß, der in den Niederlanden. Aus Deutsch-
che hält der Wasserforscher aller- Eintrag der Kunststoffe in die Um- ent auch die kleinsten Partikel noch Forschungsbedarf ebenso. Das ist in land liefern sechs Stationen Daten
dings nichts. Ihn ärgern allzu reißeri- welt verringern kann, ist eine der aus dem Abwasser entfernen – und der Politik angekommen. Vor andert- zu . „Diese Himmelskarte ermöglicht
sche Meldungen – etwa von Mikro- drängenden Fragen unserer Zeit. damit den Ablauf des Klärwerks zu- halb Jahren hat das Bundesfor- eine unglaubliche Zahl von wissen-
plastik im Trinkwasser. Mikroplastik Auch Regina Gnirß beschäftigt sätzlich reinigen. Die feinkörnigen schungsministerium eines der welt- schaftlichen Entdeckungen von blei-
sei im Trinkwasser – zumindest in sich mit dieser Frage.„99 Prozent aller Schichten halten nicht nur das Mik- weit größten Programme zum Thema bendem Wert“, sagt die Astron-Che-
Deutschland – kein Thema, versi- abfiltrierbaren Stoffe werden im Klär- roplastik zurück, sondern können Plastik in der Umwelt initiiert. 35 Mil- fin Carole Jackson. Den ersten 26 Lo-
chert der Forscher. Denn hierzu- werk eliminiert“, sagt die Forscherin. auch andere Stoffe binden, die in lionen Euro gibt das Ministerium da- far-Forschungsarbeiten widmet sich
lande stammt das Trinkwasser meist Rückstände von Fäkalien und Nah- den Klärwerken zunehmend für für aus. Das Geld ist gut angelegt, fin-