Sie sind auf Seite 1von 5

Infoblatt Sprachkurs

Wir freuen uns, dass Sie an der FH Münster studieren und zunächst einen Sprachkurs zur
Vorbereitung auf den TestDaF besuchen möchten.
Bevor Sie den Antrag ausfüllen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

1. Eine Bearbeitung kann nur bei vollständigen Unterlagen erfolgen.

2. Die Bewerbungsunterlagen und der Antrag auf Zulassung müssen innerhalb der Frist (bis zum
31.05. für das Wintersemester, bis zum 30.11. für das Sommersemester) bei uns
eingegangen sein. Bewerbungen, die nach Ablauf der Frist eingehen, können nicht mehr
bearbeitet werden.

3. Alle Unterlagen müssen in amtlich beglaubigter Kopie eingesandt werden.

4. Bitte senden Sie keine Übersetzungen von englisch- oder französischsprachigen Zeugnissen
ein.

5. Die Unterlagen dürfen nicht zusammengeheftet oder –geklammert sein.

6. Folgende Deutschnachweise sind für den Sprachkurs mindestens erforderlich:

 Zertifikat Deutsch B1 mit der Note 'gut' (Goethe Institut/ÖSD mindestens 80 Punkte im
Durchschnitt) oder Zertifikat Deutsch B2 unabhängig von der Note.

7. Leider ist es nicht möglich, individuelle Eingangsbestätigungen zu schicken. Die Anträge


werden sobald wie möglich bearbeitet und die Ergebnisse per Email oder Post versandt. Bitte
verzichten Sie auf entsprechende Rückfragen per Email.

Bitte füllen Sie nun den nachfolgenden Antrag aus, drucken ihn aus und unterschreiben ihn.
Senden Sie dann den Antrag mit den nachstehenden vollständigen Bewerbungsunterlagen an
unten stehende Adresse:

 Antrag auf Zulassung


 Passfoto
 Passkopie (einfache Kopie)
 Lebenslauf
 Schulabschlusszeugnis mit Notenübersicht (Sekundarschulabschluss)
 Nachweis über Hochschulaufnahmeprüfung im Heimatland (falls abgelegt)
 ggf. Nachweise über erfolgreich absolvierte Studienzeiten mit Fächer- und Notenübersichten
pro Semester sowie bei Beendigung des Studiums Abschlussurkunde
 Zertifikat Deutsch B1 mit der Note 'gut' (Goethe Institut/ÖSD mindestens 80 Punkte im
Durchschnitt) oder Zertifikat Deutsch B2 unabhängig von der Note

FH Münster
Internationale Zulassungen – Service Office
Hüfferstr. 27
48149 Münster
GERMANY

WICHTIG: Damit Emails der FH Münster zuverlässig zugestellt werden können, ändern Sie bitte
in Ihrem Email-Account die Einstellungen und geben die FH-Münster als sicheren Absender ein.
In der Regel können Sie die Einstellungen aufrufen, indem Sie auf das kleine Zahnrad oben
rechts klicken. Wenn Sie jetzt auf 'Optionen' klicken, finden Sie unter 'Junk-E-Mail' den Punkt
'Sichere Absender'. Hier geben Sie bitte die Domäne fh-muenster.de ein. Dann sollten Sie
unsere E-Mails empfangen können.
Bisher gab es insbesondere Schwierigkeiten mit der Zustellung an die Accounts von Microsoft
(hotmail, outlook, live, msn).
Antrag auf Zulassung zum Studium für ausländische Studienbewerber/innen

Antrag auf Zulassung zum Studium an der Fachhochschule Münster zum Nicht vom Bewerber auszufüllen

Wintersemester 20 / 20 Sommersemester 20

1. Angaben zum beabsichtigten Studium

1.1 Studiengang 1. Wahl

Studiengang

ggf. Studienrichtung
Eingang Registrier-Nr.
Angestrebter Studienabschluss in Deutschland für Studiengang 1. Wahl (bitte ankreuzen)

Bachelor Bachelor - Lehramt an Berufskollegs Master Matrikel-Nr.

Fachsemester - Für welches Fachsemester bewerben Sie sich?


(Nur eintragen, wenn Anrechnungsbescheid vorliegt) Datum der HZB

1.2 Studiengang 2. Wahl


Note
Studiengang

ggf. Studienrichtung
Ablehnung
Angestrebter Studienabschluss in Deutschland für Studiengang 2. Wahl (bitte ankreuzen)

Bachelor Bachelor - Lehramt an Berufskollegs Master Weitere Bearbeitungsvermerke:

Fachsemester - Für welches Fachsemester bewerben Sie sich?


(Nur eintragen, wenn Anrechnungsbescheid vorliegt)

2. Angaben zur Person (genau wie im Pass angegeben)

Familienname

Vorname und Namenszusätze

Geschlecht männlich weiblich

Geburtsdatum 1 9 (dd, mm, 19yy)

Geburtsort

Staatsangehörigkeit(en)

3. Korrespondenzanschrift

c/o

Straße, Hausnummer

Postleitzahl Ort/Zustellbezirk

Staat

Telefon / Fax

E-Mail
4. Heimatadresse (falls abweichend von 3.)

c/o

Straße, Hausnummer

Postleitzahl Ort/Zustellbezirk

Staat

Telefon / Fax

E-Mail

5. Angaben zur Vorbildung

Alle Unterlagen müssen in Originalsprache und Übersetzung (außer bei französischer oder englischer Sprache)
als amtlich beglaubigte Kopien beigefügt werden.

5.1 Lebenslauf

Ausbildung von - bis Ihre Angaben

Schulausbildung
(Studium siehe unten)
Dauer der Schulausbildung
von Grundschule bis Schulabschluss

Schulabschlusszeugnis Datum Originalbezeichnung: z. B. baccalaureat, Lise diplomasi, Maturität

Staat

Hochschulaufnahmeprüfung Wenn ja, bitte Datum und Datum


Bezeichnung angeben.
Haben Sie eine Hochschulaufnahmeprüfung
im Land Ihrer Schulausbildung gemacht? ja nein Bezeichnung

Studienkolleg
Wenn Sie in der Bundesrepublik Deutschland
ein Studienkolleg besucht oder die
Feststellungsprüfung abgelegt haben, nennen
Sie bitte Namen, Ort des Studienkollegs und
wann und wie oft Sie die Feststellungsprüfung
abgelegt oder versucht haben.

Studium, weiterführende Ausbildung,


Praktika, Berufsausbildung innerhalb
und außerhalb Deutschlands

Name der Einrichtung(en), Staat(en), Angabe


des/der Studienfachs(-fächer), welche
Prüfungen haben Sie abgelgt, welche(n)
Abschluss/Abschlüsse haben Sie eingereicht?
Auch eine Nichtbestehen ist anzugeben.
von - bis Ihre Angaben

Tätigkeiten bis zur Antragstellung

6. Sprachkenntnisse

6.1 Deutschkenntnisse

Haben Sie Deutsch gelernt? ja nein

Wo? Welches Niveau? Wie viele Stunden?

Genaue Bezeichnung der Institution

Genaue Bezeichnung erworbener Sprachzeugnisse

Ort und Datum des Erwerbs (Nachweise beifügen!)

Falls ja - bitte Niveaustufen angeben:


Haben Sie TestDaF abgelegt? ja nein

Falls ja, bitte genaue Bezeichnung der Instituton angeben.


Befinden Sie sich zurzeit in einem ja nein
Deutschkurs? (Nachweise beifügen!)

6.2 Welche weiteren Sprachkenntnisse für Studiengänge, die nicht oder nicht nur in Deutsch
unterrichtet werden, besitzen Sie?

Englisch andere

Welche Zertifikate in dieser Sprache/diesen Sprachen besitzen Sie? Ergebnis:

7. Antrag auf Zulassung zum Deutschkurs

Beantragen Sie im kommenden Semester die Aufnahme in einen Sprachkurs? ja nein

Ich versichere, dass ich alle Angaben nach bestem Wisssen und Gewissen vollständig und richtig gemacht habe.
Die geforderten Unterlagen (Nachweise, Belege) sind beigefügt. Mir ist bekannt, dass fahrlässig oder vorsätzlich
falsche Angaben ordnungswidrig sind und zum Ausschluss vom Zulassungsverfahren oder - bei späterer
Feststellung - zum Widerruf der Zulassung bzw. Einschreibung führen können.

Ich erkläre, dass ich die Zulassungsinformationen zur Kenntnis genommen habe.

Ort Datum Unterschrift