Sie sind auf Seite 1von 53

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Nr Name Datum Bl Pfd Žnderungsbezeichnung E A S ™

1 Hol 11.04.01 Neuanlage gesamter

Plansatz VKR C2
KUKA
Roboter GmbH
Blcherstraáe 144
D-86165 Augsburg
Tel.: 0821/797-0

Projektbezeichnung VKRC2 Standard VW

Zeichnungsnummer 392.750-36.055.01-00

Hersteller (Firma) KUKA Roboter GmbH

Projektname 10E2289

Pheripherieschnittstelle

Zusatzachsenschnittstelle

Powermodule KPS600

Techno-
Klima-
Anschluáspannung [V] 3x380 3x400 3x440 3x480 3x575 logie-
ger„t schrank

Leistung [kVA]] 8/13 8/13 8/13 8/13 8/13 +1,3 Aufsatz-


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

Schrank

Sicherung [A] 20/25 20/25 20/25 20/25 20/25


185
Gewicht ca. [kg] 314/338 314/338 314/338 314/338 314/338 +47 +60/100
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:

Schutzart IP 54 Version 24
10E2289

Bearbeitet am 27.Jul.2009 von ARR Anzahl der Seiten 53

VOLKSWAGEN AG Deckblatt VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Zeichn.- Bl.Nr. An-
E=Einbau A=Ausbau
Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009 Anzahl G schl.

1
Elektro-Konstruktion S=Schlieáer ™=™ffner
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 53 2
Benutzerleitfaden
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Gliederung je Modulplan:
-Deckblatt
-Inhaltsverzeichnis
-Verdrahtungsbersichten
-Stromlaufpl„ne
-Aufbaupl„ne
-Klemmenpl„ne

Auf dem Deckblatt (Blatt G 1) k”nnen Sie die Anschluáspannung, den Nennstrom und das Gewicht ersehen.

Auf dem Modulverzeichnis (Blatt G 3) k”nnen Sie die Seriennummer (Blatt G 3 rechts oben) mit der des Schrankes kontrollieren.
Im Modulverzeichnis sehen Sie die einzelnen im Plan enthaltenen Module ("angekreuzte Felder").
(Diese k”nnen mit der Ausstattungsliste berprft werden!)
Der Plan ist modular aufgebaut und kann je nach Schrankausfhrung aus folgenden Modulen, die aneinandergeheftet sind bestehen:
(G, Z, P, Q, usw.sind Ortskennzeichen der einzelnen Modulpl„ne und der Seitenzahl vorangestellt.)

G - Grundplan (Grundschaltplan fr 6 oder mehr Achsen mit einzelnen Optionen)

A - Grundachsenplan (Schnittstelle zum Roboter Achse 1-6)

Z - Zusatzachsenplan (Schnittstelle zum Roboter Achse 7-12)

P - Peripherieschnittstellenplan (Schnittstelle zum Anwender)

Q, R, S, T, usw. - Optionspl„ne (z.B.: Bussysteme, Achsabschaltung, ... usw.)

Besonders wichtige Funktionen finden Sie auf folgenden Seiten:


-Antriebe Ein --> Blatt G 10, G 24
-Betriebsarten --> Blatt G 11, G 22
-Not-Aus, Sicherheit --> Blatt G 12, G 24

Anmerkungen:
-Bezeichnungssystem:
Betriebsmittelkennzeichen Im Ger„tekasten enthaltene Teile sind
optionell bestellbar (siehe Ausstattungsliste)
N1 OPTION
Teilbaugruppe des Ger„tes (z.B.: Platine) INZE33 Bestellnummer des Ger„tes 850-30208-0
PM6-600 71-051-679
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Typbezeichnung des Ger„tes Artikelnummer des Ger„tes


Gez.:

Bezeichnungen innerhalb eines Ger„tes k”nnen auch in anderen Ger„ten vorkommen.


z.B.: Kontaktbezeichnung K1: Powermodul PM6-600: N1 --> INZE33 --> K1
Sicherheitsplatine FE201: A1 --> K1
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:

Erkl„rung des Zeichnungskopfes:


Datum:

n„chste Seite (Folgeblatt)

Seitenbenennung Projektbenennung
aktuelle Seite (mit Kennzeichnung des Moduls)
10E2289

6 7 8 9 10 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Benutzerleitfaden VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.

2
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 3
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

11 12 13 14 15 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Leerblatt VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.

3
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 4
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
KUKA39DA 12.04.05

Schaltplan VKRC2 Standard VW


Seriennummer

Bezeichnung
_ _ _ _ _
VKR C2
Schaltplan Nr. Art.-Nr. Nummer der Seiten Benennung Bemerkung
X

392.750-36.003.08-00 00-107-345 A Antriebspaket 1 KR125/200

392.750-36.003.10-00 00-107-346 A Antriebspaket 2 KR45/60


Antriebspaket Roboter
392.750-36.003.12-00 00-107-347 A Antriebspaket 3 KR30L15

392.750-36.003.14-00 00-107-348 A Antriebspaket 4 KR350/P/PA

392.750-36.003.22-00 00-113-829 A Antriebspaket 7 KR30/2, KR30L15

392.750-36.003.37-00 00-109-984 A Antriebspaket 6 / 3 Achsen Antriebe Fremdmechaniken

392.750-36.003.40-00 00-132-805 A Motorpaket fr 6 Achs-Mchanik

392.750-36.004.06-00 00-107-349 Z Zusatzachse X7 BG1 (1xB)


Zusatzachse
392.750-36.004.07-00 00-107-350 Z Zusatzachse X7 BG2 (1xA0)

392.750-36.004.08-00 00-107-351 Z Zusatzachse X7/8 BG1 (2xB)

392.750-36.004.26-00 00-121-158 Z SBM2 fr Zusatzachse 7 BG1

392.750-36.004.27-00 00-121-159 Z SBM2 fr Zusatzachse 7 BG2

392.750-36.004.28-00 00-121-032 Z SBM2 fr Zusatzachse 7/8 BG1

392.750-36.011.00-00 00-108-042 P VW Schnittstelle XS2/XS3


Peripherieschnittstelle
392.750-36.052.00-00 00-110-902 P Audi-Schnittstelle XS2/XS3/XS5

392.750-36.053.00-00 00-110-917 P VKRC2 Schnittstelle XS2/XS3 an VKRC1-Anlage


392.750-36.074.01-00 00-117-244 P VKRC2 DSE-IBS-C33 AUX

392.750-36.078.00-00 00-118-587 P VW Schnittstelle XS2/XS3 fr PCI-Karte

392.750-36.079.00-00 00-118-588 P VW Schnittstelle XS2/XS3 an KRC1-Anlage fr PCI-Karte

392.750-36.115.00-00 00-123-503 P VW Schnittstelle XS2/XS3 mit ESC-Reset

392.750-36.116.00-00 00-123-504 P VW Schnittst. XS2/XS3 an VKRC1-Anlage mit ESC-Reset

392.750-36.125.00-00 00-122-692 P VKRC2 Safetybus-Schnittstelle


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

16 17 18 19 20 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Modulverzeichnis VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


12.Jul.2001 G schl.
Schilling
4
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: AE 0859 4.1
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
KUKA40DA 17.08.04

Schaltplan VKRC2 Standard VW


Seriennummer

Bezeichnung
_ _ _ _ _
VKR C2
Schaltplan Nr. Art.-Nr. Nummer der Seiten Benennung Bemerkung
X

392.750-36.022.07-04 00-111-255 V Trenntrafo 13kVA (Prim. 380V, 400V, 440V /Sek. 400V)
392.750-36.022.08-03 00-111-256 V Trenntrafo 8kVA (Prim. 380V, 400V, 440V /Sek. 400V) Option Q, R, S, T, U ...

392.750-36.022.09-03 00-111-257 V Trenntrafo 13kVA (Prim. 440V, 480V, 575V /Sek. 400V)

392.750-36.022.10-03 00-111-258 V Trenntrafo 8kVA (Prim. 440V, 480V, 575V /Sek. 400V)
392.750-36.039.04-00 00-115-174 Q CAN E/A-Schnittstelle X14/X14.1

392.750-36.039.05-00 00-115-304 Q CAN E/A-Schnittstelle X14

392.750-36.039.06-00 00-115-539 Q CAN E/A-Schnittstelle mit 6er Modultr„ger

392.750-36.039.07-00 00-115-540 Q CAN E/A-Schnittstelle mit 4er Modultr„ger

392.750-36.044.01-00 00-109-644 W KRC2 Akkuberwachung

392.750-36.073.01-00 00-116-536 Q Motor-Paket ohne Haupt-Achsen

392.750-36.032.00-00 00-108-209 R Multi-Power-Tap MFC2


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

392.750-36.023.02-00 00-107-967 Y Technologieschrank (Aufsatzschrank)

392.750-36.041.00-00 D Dokumentation Kundenoptionen


Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:

16.1 17.1 18.1 19.1 20.1 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Modulverzeichnis VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet APR Druck: 27.Jul.2009


G schl.
Stelzle
4.1
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 01 280 5
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Seite Seitenbenennung Gruppe Datum Entworf. Bearb.
+G/1
123 Deckblatt
Seitenbeispielbenennung 06.Nov.2003
AFO 123 Presse 342 2556
05.08.95 Holsten
Staschewski Holsten
Staschewski

+G/2 Benutzerleitfaden 11.Apr.2001 Holsten Holsten

+G/3 Leerblatt 11.Apr.2001 Holsten Holsten

+G/4 Modulverzeichnis 10.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/4.1 Modulverzeichnis 06.Mai.2004 Holsten APR

+G/5 Inhaltsverzeichnis 27.Jul.2009 MST

+G/5a Inhaltsverzeichnis 27.Jul.2009 MST

+G/6 Zuordnung Antriebe-Roboter 26.Apr.2006 Holsten APR

+G/7 Zuordnung Antriebe-Roboter 26.Apr.2006 Holsten APR

+G/8 šbersicht Versorgung + Sicherheit 27.Jul.2009 Holsten Holsten

+G/8a šbersicht Achse 1-8 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/8b šbersicht Steuerung 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/9 šbersicht Sicherheit Eing„nge 24.Mai.2004 Holsten Holsten

+G/9a šbersicht Sicherheit Ausg„nge 17.Aug.2004 Holsten Holsten

+G/9b šbersicht Betriebsarten / ESC 24.Mai.2004 Holsten Holsten

+G/9c šbersicht Betriebsarten / ESC 24.Mai.2004 Holsten Holsten

+G/10 Einspeisung 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/11 Option Trafo 27.Jul.2009 Holsten Holsten

+G/11a Beleuchtung, Steckdose von Trafo 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/12 Verteilung AC400V 27.Jul.2009 Holsten Holsten

+G/13 Versorgung G1/G2 27.Jul.2009 Holsten Holsten

+G/14 Versorgung G1/G2 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/15 Ballastwiderstand R1/R2 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/16 šberwachung Lfter 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/17 Motoranschluá Achse 1-3 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/18 Motoranschluá Achse 4-6 09.Jun.2005 Holsten Holsten


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

+G/19 Bremsen Achse 1-6 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/20 Motoranschluá/Bremse Achse 7-8 11.Apr.2001 Holsten Holsten

+G/21 DSEAT Geberanschluá 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/22 Interbus-S Verbindung A1-A6 09.Jun.2005 Holsten Holsten


Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:

+G/23 Interbus-S Verbindung A7-A8 05.Jun.2001 Holsten Holsten

+G/24 Sicherheitslogik A1 / G1 09.Jun.2005 Holsten Holsten

21 22 23 24 25 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Inhaltsverzeichnis VKRC2 Standard VW Entworfen Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet MST Druck: 27.Jul.2009


G schl.

5
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 5a
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Seite Seitenbenennung Gruppe Datum Entworf. Bearb.
+G/24a
123 Sicherheitslogik
Seitenbeispielbenennung
KPS600 AFO 123 Presse 342 2556
27.Jul.2009
05.08.95 Staschewski
Holsten Staschewski
Holsten

+G/25 A1 / Peripherie, Sicherheit 05.Feb.2002 Holsten Holsten

+G/26 A1 / Peripherie, Betriebsart 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/27 MFC,KVGA / KCP 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/28 Option Stecker Interbus-S Karte 09.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/29 Klemmenplan X21 / XS1 13.Jun.2005 Holsten Holsten

+G/30 Ansicht Grundschrank 03.Dez.2001 Holsten Holsten

+G/30a Ansicht Grundschrank mit Fremdbelftung 03.Dez.2001 Holsten SON

+G/31 Ansicht Grundschrank 16.Sep.2008 Holsten Holsten

+G/32 Ansicht Grundschrank 11.Apr.2001 Holsten Holsten

+G/33 Ansicht Grundschrank 27.Jul.2009 Holsten Holsten

+G/34 šbersicht N1-N8 KSD1-XX 11.Apr.2001 Holsten Holsten

+G/35 šbersicht G1 KPS600/XX G4 EMB 9342-K-V 531 06.Feb.2002 Holsten Holsten

+G/35a šbersicht G1 KPS600/XX 06.Dez.2002 Holsten ERD

+G/36 Diagnose KPS600 / KSD1-XX 07.Mai.2004 Holsten Holsten

+G/37 Aufbau A1 ESC-CI 06.Feb.2002 Holsten Holsten

+G/37a Aufbau A1 CI-BoardI 05.Feb.2002 Holsten ERD

+G/38 Steckplatzzuordnung KPC-Rahmen 21.Okt.2004 Holsten Holsten

+G/38a Steckplatzzuordnung KPC-Rahmen 21.Jun.2006 Holsten SON

+G/38b Steckplatzzuordnung KPC-Rahmen 21.Jun.2006 Holsten NSE

+G/39 Steckerfeld 11.Apr.2001 Holsten Holsten


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:

21a 22a 23a 24a 25a Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Inhaltsverzeichnis VKRC2 Standard VW Entworfen Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet MST Druck: 27.Jul.2009


G schl.

5a
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 6
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.: Entw.:


Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Bl.Nr.: Gez.: Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
10E2289 Datum: Gepr.:

Robotertyp Zuordnung Antriebe Robotertyp Zuordnung Antriebe

N4 N8 N4 N8
KSD1-16 KSD1-XX KSD1-8 KSD1-XX

EPLAN
N3 N7 N3 N7
KSD1-32 KSD1-XX KSD1-8 KSD1-XX

5.30
N6 N2 N6

26
N2

Elektro-Konstruktion
KSD1-16 KSD1-16 KSD1-8

VOLKSWAGEN AG
KSD1-64

Antriebspaket 4
Antriebspaket 1

N5 N1 N5

MP 6
MP 1

KSD1-16 KSD1-16 KSD1-8

KR125 W
N1

Schwerlast
KR16 L6 ARC
KSD1-64

KPS600/XX KPS600/XX

KR16 L6, KR6 ARC


KR6, KR16, KR16 KS
KR6/2, KR15/2, KR15 L6/2

N4 N8 N4 N8
KSD1-32 KSD1-XX KSD1-8 KSD1-XX

N7 N3 N7
N3
KSD1-XX KSD1-16 KSD1-XX
KSD1-64
N6 N2 N6
KSD1-32 KSD1-32 KSD1-8

Zuordnung
N2

27
Antriebspaket 4
Antriebspaket 1

N5 N1 N5
KSD1-64

Antriebe-Roboter
MP 7
MP 2

KR30 K

KSD1-32 KSD1-32 KSD1-8

Schwerlast

KR350, KR360
N1
KPS600/XX KPS600/XX

KR60 P, KR100 P
KSD1-64

KR500, KR500 P, KR500 PA


N4 N8 N4 N8
KSD1-32 KSD1-XX KSD1-8 KSD1-XX

VKRC2 Standard VW
N7 N3 N7
N3
KSD1-XX KSD1-32 KSD1-XX
KSD1-64
Blind N6
N2
KSD1-8
KSD1-48
N2
Antriebspaket 4
Antriebspaket 3

28
N5 N5
KSD1-64
MP 8
MP 3

KSD1-32 KSD1-8
N1
Schwerlast
KR30/2 L15

KSD1-48
N1
KSD1-64 KPS600/XX KPS600/XX
KR100 PA, KR160 PA

Geprft
Entworfen
Gezeichnet
N4 N8 N4 N8
KSD1-16 KSD1-XX KSD1-8 KSD1-XX

N7 N3 N7
N3 KSD1-XX KSD1-16 KSD1-XX
KSD1-48
N6 N6
N2
KSD1-16 KSD1-8
Zahn Inv.Nr.:

KSD1-48
N2
Antriebspaket 1
Antriebspaket 2

29

N5 N5
KSD1-48
MP 9
MP 4

KSD1-16 KSD1-8
N1
KSD1-32
APR Druck: 27.Jul.2009

N1
KSD1-48 KPS600/XX KPS600/XX
KR45, KR45K, KR60

KR120-2 P, KR150-2 K
KR180-2 K, KR 210-2 K
KR150-2, KR180-2, KR210-2
KR240-2, KR150 W, KR100-2 P

Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.:

N4 N8 N4 N8
KSD1-16 KSD1-XX KSD1-16 KSD1-XX

N7 N3 N7
30

N3 KSD1-XX KSD1-32 KSD1-XX


KSD1-48
Blind N2 N6
KSD1-32 KSD1-16
N2
Antriebspaket 1
Antriebspaket 1

Blind N1 N5
APR

KSD1-48
11026
MP 5

KSD1-32 KSD1-16
MP 10

26.Apr.2006

N1
G

KPS600/XX KPS600/XX
6

KSD1-48
Žnderung Bl.Nr.
KR125, KR150, KR200

KR100-2 PA, KR180-2 PA


KR140 comp, KR200 comp

An-
KUKA27DA 26.04.06

7
Zeichn.-Anz.s.Bl.1

schl.
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung
Robotertyp Zuordnung Antriebe Robotertyp Zuordnung Antriebe
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.: Entw.:
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Bl.Nr.: Gez.: Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
10E2289 Datum: Gepr.:

N4 N8
KSD1-8 KSD1-32

N3
N7
KSD1-16
KSD1-64
N6
KSD1-8
N2

EPLAN
Antriebspaket 7

N5
KSD1-32

KR30/2
KSD1-8
MP 11

5.30
31
N1

Elektro-Konstruktion
KPS600/XX

VOLKSWAGEN AG
KSD1-32

N4 N8
KSD1-8 KSD1-32

N3
N7
KSD1-32
KSD1-64
N6
KSD1-8
N2
Antriebspaket 7

N5
KSD1-48
KSD1-8
MP 12

KR30/2 L15

N1

Zuordnung
KSD1-48 KPS600/XX

32

Antriebe-Roboter
N4 N8
KSD1-8 KSD1-XX

N7
N3
KSD1-XX

VKRC2 Standard VW
KSD1-32
N6
KSD1-8
N2
Antriebspaket 1

N5
KSD1-32
KSD1-8
MP 13

33
N1
KPS600/XX
KSD1-32
KR30-3, KR30 HA, KR30 KS

Geprft
Entworfen
Gezeichnet
N4
KSD1-8 Blind
BLIND
N3
KSD1-16
Blind
BLIND
N2
Antriebspaket 1

N5
Zahn Inv.Nr.:

KSD1-48
KSD1-8
MP 14

34
KR125/2000

N1
KPS600/XX
KSD1-48
APR Druck: 27.Jul.2009
Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.:

N4 N8
KSD1-8 KSD1-XX

N7
N3
35

KSD1-XX
KSD1-32
N6
KSD1-8
KR60-3, KR60-3

N2
Antriebspaket 1

N5
KSD1-48
APR

KSD1-8
MP 15

11026
26.Apr.2006

N1
KPS600/XX
KSD1-32
KR60 KS, KR30 L16

G
7
Žnderung Bl.Nr. An-
AV, KR60 HA
KUKA64DA 26.04.06

8
Zeichn.-Anz.s.Bl.1

schl.
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
XS1
Einspeisung 3AC400V/N/PE 50/60Hz,32A
W111249

W108722
W111684 OPTION 022
CU-BRIDGE W112144 Trafo,

FT1
F1 F2 F3 F5
W108531.1
W107730XH1
T1
W111563KE2 Q1 XT2

XT2 XT2 F4 SH1

W111563XE1

W111563XE2
KE2
W132183a

W108531.2 W108531.3 X01 H1


XT1
XT1.1
OPTION 005 OPTION 006
K1.1 W111249 SERVICESTECKDOSE OHNE FI Beleuchtung AC230V

E1 E2 E4 OPTION 006 OPTION 005

W108063XH1
W132183b

Z1 Beleuchtung SERVICESTECKDOSE OHNE FI


W111700

AC230V
SH1
Lfter Dach Lfter Boden OPTION 033 F4
Khlger„t H1

G2 G1
L1

K1

PE

X114

X110

X123
+ -
X6

X7

X7

X8

X7

X7
W111556KE2

W111556X110
W108891 W132184 W111700b W111700c

W106842
W111700a

KE2
K1.1
Q1
F11 F12 F13 F14 FG3 F15 F16 F17 F18
W111556Q1 X2
Option
W111556X2 W110499
W106838 LED-Anzeige
W111559 Festplatte in Betrieb
W108087XH1

XH1 R1 W111556 W106840a W111559 W111558


OPTION 002 X961.1
G3.1 FR1 F3 LED-Anzeige
F14 R2 in der Tre V3 V4 F16 F17 F18
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

37b W111563XE1 36b 37b 36a


Gez.:

SH1 W107249E1
W110650 W110824
Ballastwiderstand

G3.2 FE1
PC X961 JF1
W111563XE2
W107250E2
H1

FE2
šBERTEMPERATUR
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:

OPTION 006
AKKU

šberwachung

Beleuchtung DC24V
10E2289

36 37 38 39 40 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Versorgung + Sicherheit Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
ARR
8
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 8a
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

G1

BREMSEN
KPS600

ZK1

ZK2

ZK3

ZK4

ZK5

JTAG
X10 X10 X10 X12 X17 X17 X1

W106847
W111558 W111558 W111558

F19

W111558

W111558
40/ F18

N1 X1 N2 X1 N3 X1 N4 X1 N5 X1 N6 X1

KSD1-XX KSD1-XX KSD1-XX


KSD1-XX KSD1-XX KSD1-XX

siehe Schaltplan

siehe Schaltplan Antriebspaket Seite A 4 Zusatzachsen Seite Z 4


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

Option 003 Option 004


Antriebspaket Zusatzachse 7/8

OPTION
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

36a 37a 38a 39a 40a Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht Achse 1-8 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
8a
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 8b
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
PC

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
MFC2

Interbus

Diagnose
DeviceNet
DSE/IBS

Ethernet

Ethernet
Filter
MFC
KVGA

X801
X805

X807

X966

X830

X831

X804

X840
X4
OPTION
siehe
Peripherieschnittstelle Seite P 3

W_ST2

W_ST1
OPTION
W108521 W106848A1 W106848A2 W106848A3 W106848A4 W106848A5 W106848A6

A32 G1 N1 N2 N3 N4 N5 N6
KPS600 siehe Schaltplan

X13

X14

X13

X14

X13

X14

X13

X14

X13

X14

X13

X14
X121

X122
ST3
ST2 ST1
Zusatzachsen

OUT
Seite Z 6

IN
IBS
KSD1-XX KSD1-XX KSD1-XX KSD1-XX KSD1-XX KSD1-XX
ST4

ST6

X14
Option 004
Zusatzachse 7(8)
W106852

W106849
W106840b

A1 X3 X2
ESC_CI

X10

X11

X12
X1

X6

X9
X5 X21
W110146

W111559

W106840a
40/ F16
W110146a

X21

37/ F14
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

40/ F17 OPTION


siehe Schaltplan
Peripherieschnittstelle Seite P3
KCP X19
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

36b 37b 38b 39b 40b Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht Steuerung VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
8b
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 9
KPS600/XX

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
ESC
Knoten

ESC OUT(A)

ESC OUT(B)

ESC IN (A)

ESC IN (B)
TA24V (A)

TA24V (B)

BA (AUTO)

BA (TEST)

+VCC ext.

GND ext.

RAE2 (A)

RAE2 (B)

RLNA (A)

RLNA (B)
ENA (A)

ENA (B)

ZS1 (A)

ZS1 (B)

ZS2 (A)

ZS2 (B)

RAE (A)

RAE (B)

LNA (A)

LNA (B)
NA (A)

NA (B)

BS (A)

BS (B)

QE (A)

QE (B)

E2 (A)

E2 (B)

AE (A)

AE (B)

RREL
24V

AA

AF
K1 A1

K1 24V-

A2
X14 9 10 15 16 23 24 17 18 13 14 11 12 21 22 25 26 20 19 5 6 3 4 7 8 1 2 27 29 28 30 31
Antriebe

ESC_CI
X2 9 10 15 16 23 24 17 18 13 14 11 12 21 22 25 26 20 19 5 6 3 4 7 8 1 2 27 29 28 30 31

ESC IN (B) /43b


ESC IN (A) /43b

VCC /43b
GND /43b

BAA

BAT
ESC OUT (A) /43b
ESC OUT (B) /43b

42c/

42c/

ESC IN (A)

ESC IN (B)

+VCC ext.

GND ext.

ESC OUT(A)

ESC OUT(B)
ESC
Knoten

X9 1 5 2 6 3 7 4 8 9 10 11 12 X10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 X8 1 2

OPTION
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

siehe Schaltplan Peripherieschnittstelle Seite P4


Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

41 42 43 44 45 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Sicherheit Eing„nge Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.

9
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 9a
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
ESC_CI

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34 ESC
Knoten

TA24V (A)

RAE2 (A)

RAE2 (B)

RLNA (A)

RLNA (B)
RAE (A)

RAE (B)

LNA (A)

LNA (B)
AE (A)

AE (B)

AAUTO

RAUTO

ATEST

RTEST
RREL

GND
6 3 21 A2 A2 21 1+ 1+ 1+ 1+

K4 K4 K1 K1 24V- K2 24V- K2 K3 24V- K4 24V- K7 24V- K8 24V-


5 4 22 22

A1 A1 Not-Aus 2- 2- AUTO 2- TEST 2-


6 3 5 5 Antriebe lokal

K3 K3 K7 K8
5 4 6 6
24V

7 4 7 9 34 54

K8 K8 K3 K3 K1 K1
8 3 8 10 31 51

3 8 7 9 34 54

K7 K7 K4 K4 K2 K2
4 7 8 10 31 51

F14

F1
R3 R2 R1 F15
7,5A 4A 2A
X11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 X12 6 7 8 9 10

24V /42b

OPTION

siehe Schaltplan
Peripherieschnittstelle Seite P5
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

41a 42a 43a 44a 45a Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Sicherheit Ausg„nge Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


07.Mai.2004 G schl.
APR
9a
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: AE 0660 9b
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
KCP

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34 ESC
Knoten

ESC OUT(B)

ESC OUT(A)

ESC IN (A)

ESC IN (B)
BA (AUTO)

BA (TEST)

+VCC ext.
TA5V (A)

TA5V (B)

GND ext.
ZS1 (A)

ZS1 (B)

ZS2 (A)

ZS2 (B)
NA (A)

NA (B)

AA

AF

DC24V

CAN_H

CAN_L
Zustimmung Antriebe Ein

GND
Not-Aus Betriebsarten Antriebe Aus

X19 7 8 3 4 6 5 1 2 9 10

ESC_CI

ESC-CI
X5 5 6 4 3 1 2 X21 1 2 3 4
CI
X5 7 8 3 4 6 5 X5 1 2 9 10
ESC IN44/ (B) ESC IN (B) /42c CAN_L /41c
44/ ESC IN (A) ESC IN (A) /42c CAN_H /41c
44/ ESC OUT (A) VCC /42c
44/ ESC OUT (B) GND /42c
44/ VCC ESC OUT (A) /42c
44/ GND ESC OUT (B) /42c

Option

Brcken
Zusatzbaugruppen

F11 F10

2A 2A

F16 F12

F13
24Vbuff. /41c
7,5A 4A 4A 0Vbuff. /41c
X12 1 2 3 4 5 X6 1 2 3 4 5 6 7 8 X1 1 2 3 4

43a/ 24V

+24V intern

0V intern

+24V gepuffert intern

0V intern
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

OPTION
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:

siehe Schaltplan
Datum:

Peripherieschnittstelle Seite P5
10E2289

41b 42b 43b 44b 45b Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Betriebsarten / ESC Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.

9b
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 9c
MFC

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
ESC

+VCC ext.

GND ext.
passiver Einspeisung 400V
Knoten

GND Input

Input 1

Input 2

Input 3

Input 4
L1 L2 L3

CAN_L

CAN_H
GND
G2 L1 L2 L3
X807 18 16 17 11 12 10 9 7 8 5 1 2 3 4
KPS27
Netzteil

A32 ST1 18 16 17 11 12 10 9 7 8 5 1 2 3 4
ST6 15 1 14 25 13 12 24 23 11 7 16 17 18 19 0V +24V

Einspeisung 400V

ESC_CI L1 L2 L3

X3 15 1 14 X3 25 13 12 24 23 11 7 16 17 18 19

G1X2 A1 A2 B1 X6 2 1 3

45b/ CAN_L 44b/ ESC IN (B)


45b/ CAN_H 44b/ ESC IN (A)
44b/ GND
44b/ VCC 24V
G1
44b/ ESC OUT (A)
44b/ ESC OUT (B)
43/ BAA
43/ BAT

Netzteil
Zwischenkreis

L+ L-
0V
G1

ca. 600V
X6 4

45b/ 24Vbuff.
KPS600/XX
45b/ 0Vbuff.
X7 1 2 3 4 5 X4 1 2 3 4 5 6 7 8 9

OPTION

siehe Schaltplan
Peripherieschnittstelle Seite P5
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

0V intern

CAN_LOW

GND

CAN_HIGH

+24V gepuffert intern

Betriebsart Test 1

Betriebsart Test 2

Betriebsart Automatik

Betriebsart Extern

E7 Schlieáung 24V

E7 Schlieáung

INPUT 2

INPUT 3

INPUT 4
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

41c 42c 43c 44c 45c Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šbersicht VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Betriebsarten / ESC Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


08.Aug.2001 G schl.
Stelzle
9c
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: AE 0406 10
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Einspeisung 3AC400V/N/PE, 50/60Hz, 25/32A

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Option
3AC380V 50/60Hz 25/32A Absicherung max. 25/32A
OPTION XS1
00-110-514 R1 S2 T3 N PE
3AC400V 50/60Hz 25/32A 00-123-968
Schrankerdung mit AWG3 Cu-Band
3AC440V 50/60Hz 25/32A

3AC480V 50/60Hz 25/32A Ringkern

3AC575V 50/60Hz 25/32A PE BOLT

Option Einspeisung nur Schrankerdung


in Verbindung mit einem Trafo! Schirm 1 2 3 4 GNYE W108722
W123967
AWG-NGNYE
5xAWG10

Schirm

Cu-Band
W111692

PE PE

Erdung Tre vorn


X3 1
PE
Schrank

1 3 5 13 21
AWG10
Q1
WH 2 4 6 14 22

W111249 32A 76
X3 2

OPTION 006 1
AWG16
00-107-505 F4
Beleuchtung 2 BU
4A
W111249

W111249
PE PE
AWG16

L1

L2

L3
GNYE
W107730XH1
AWG-NGNYE

51/

51/

51/
1 GNYE 2 AWG16 AWG16
3xAWG16 WH
XH1 1 3 2 4 5 6 BK BU
W111249 W111249
L PE N

X01
AWG16
GNYE
W107730
PE SERVICESTECKDOSE
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

AWG16 AWG16
Gez.:

WH BU
W107730 W107730 OPTION 005
21
00-111-250
SH1 SERVICESTECKDOSE OHNE FI
22

AWG16
Optionen nur bei
WH
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:

X1
W107730 Einspeisung 3AC400V/N/PE
Bl.Nr.:

H1
Datum:

X2
AC230V
20W,E14

Beleuchtung
10E2289

46 47 48 49 50 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Einspeisung VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
10
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 11
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
48/ L1 OPTION 022

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
48/ L2 Schrank TRAFO

49/ L3

1 2 3
PE PE
W111684
AWG-N
3xAWG10

Netzfilterkabel 1 3 5

FT1
XT1 PE

2 4 6

W108531.1 1 2 3 GNYE
AWG-NGNYE
4xAWG10
Bei Option "TRAFO"
Netzfilterkabel
von Q1 auf XT1
umklemmen.

XT2 U1 V1 W1 PE PE

T1

Option Trafo

2N

PE
AWG10
GNYE
Trafogeh„use W108531.5

XT2 U2 V2 W2 PE PE XT2 PE XT2 PE XT2 10 11 XT2 U21 V21 V21 PE PE XT2 2N


PE

AWG10 AWG10 AWG10 W108531.11 AWG10


GNYE GNYE GNYE 1 2 AWG-NGNYE 1 2 GNYE W108531.3 GNYE
W108531.2 AWG-NGNYE
1 2 3 GNYE W108531.10 W108531.6 W108531.7 3xAWG18 W108531.4
AWG-NGNYE 3xAWG16
4xAWG10 XT2 PE
PE PE PE
Trafo Bodenteil Klemmkasten Klemmkasten Deckel
XT1.1 U21 V21 PE PE

Thermoschalter_10

Thermoschalter_11
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

XT1 1 3 5 PE PE V21 /52a


Gez.:

U21 /52a
AWG12
GNYE

AWG10 W108531.9

GNYE
PE
W108531.8
Schrank
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:

L1

L2

L3

PE
Schrank
59/

59/

59/

77/

77/
10E2289

51 52 53 54 55 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Option Trafo VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
11
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 11a
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

54/ V21

54/ U21
X3 1

OPTION 005
00-111-250 AWG16
SERVICESTECKDOSE OHNE FI
BK X3 2
W111249

AWG16
BK
W111249

F4
2
4A

W111249
PE

AWG16
GNYE
AWG16 AWG16
BK BK
W111249 W111249
L PE N PE
X01
.W108063XH1
1 GNYE 2 AWG-NGNYE
3xAWG16

XH1 1 3 2 4 5 6
SERVICESTECKDOSE

AWG16
GNYE
W108063
PE

AWG16 AWG16
BK BK
W108063 W108063
21

SH1
22

AWG16
Entw.:

Gepr.:

BK
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

X1
W108063
H1
X2
AC230V
20W,E14

Beleuchtung
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:

OPTION 006
Bl.Nr.:
Datum:

00-107-955
Beleuchtung
10E2289

51a 52a 53a 54a 55a Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Beleuchtung, Steckdose VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

von Trafo Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
11a
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 12
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
51/ L1

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
51/ L2
51/ L3

AWG8 BK
Netzfilter
LINE

L1 L2 L3
LINE

Z1
PE
LOAD
L1.1 L2.1 L3.1

AWG8 BK AWG8
Netzfilter GNYE
LOAD W111683

PE

Cu-BRIDGE

W121144
W121976
1 2 1 2 3
PE
AWG-N AWG-N
AWG10
3xAWG10 3xAWG10 AWG12
BK
GNYE
1 3 5 W121976 1 3 5 1 3 5 1 3 5 1 3 5
13 21
W111692X2

F5 F5 F1 F2 F3
14 22

1,8-2,5A 1,1-1,6A 14-20A 7-10A 0,45-0,63A 79


2,0A 1,3A 20A 7A 0,63A
2 4 6 2 4 6 2 4 6 2 4 6 2 4 6

Erdungs- Erdungs-
W132183a 1 2 3 W111700 1 2 3
X2 PE
schiene schiene
AWG-NGNYE AWG-NGNYE
Schrank Schrank
4xAWG12 4xAWG16

W111563KE2
PE 1 3 5
AWG-NGNYE
PE K1.1 1 2 3
AWG16 4xAWG16
116a 2 4 6
GN/YE
W121976 XE4 1
1 3 5
XE4 PE KE2
2 4 6

L1_G1

L2_G1

L3_G1

L1_G2

L2_G2

L3_G2
E4 GNYE 1 2
E4 GNYE BK BU BN W111563XE1 80

AWG-NGNYE 1 2 3 GNYE W111563XE2 1 2 3 GNYE


7xAWG16 AWG-NGNYE
PINK
Khlger„t Khlger„t 7xAWG16
62/

62/

62/

61/

61/

61/
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

XE1 1 2 3 4 XE2 1 2 3 4
Gez.:

RED

AC400V AC400V
AWG18 AWG18
W107249E1 W107244E2

GNYE

GNYE
OPTION OPTION BK BU BN (W110863) BK BU BN

00-120-880 00-107-957
Khlger„t Khlger„t M M
E1 E2
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:

3 3
~ ~
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

Klimager„t H„wa Klimager„t Seifert Versorgung G1 AC400V Versorgung G2 AC400V Lfter Dach Lfter Boden

56 57 58 59 60 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Verteilung AC400V VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
ARR
12
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 13
Einspeisung G2, AC400V Einspeisung G1, AC400V 63

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


PE

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
58/ L1_G2 58/ L1_G1
59/ L2_G2 58/ L2_G1
59/ L3_G2 58/ L3_G1
X2 PE

PE W132183b
AWG-NGNYE 1 2 3 PE
4xAWG12

AWG12 G1X2 A1 A2 B1 B2
GNYE
W111700E

G2 G1
L1 L2 L3 PE 66
KPS600
AC400V

KPS27 GND

24V_BATT

AKKU-

AKKU+

24V_P
GND

24V

GND

GND
DC24V / 40A
+ - + - X6 1 2 3 4
X7 1 4 3 2
+ - + -
AWG10
siehe Schnitt-
BU 2 1 W111700a
stelle Blatt 5/23
W108891 AWG-NGNYE
24V XS2/XS3
3xAWG16

1 1 1
F13 F14
1 1 FG3
F11 F12 2 2 2

2 2 2A 16A
10A
2A 20A

AWG16

X2 1 2 3 4 5 BU
W106838

G3.1 -
AWG12
62

0V XS2 (XS5)
BU
PE

stelle Blatt 5/23


W111700
W108087XH1 G3.1

siehe Schnitt-
stelle Blatt 5/23
AWG-NGNYE 12V/4Ah

0V XS3
siehe Schnitt-
1 GNYE 2 Pb-Akku
3xAWG16
XH1 1 3 2 4 5 6
G3.1 +
AWG16
AWG16 BU
GNYE W106838
W108087
G3.2 -
PE Ringkern
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

OPTION 006
Gez.:

00-107-506 AWG16 AWG16


Beleuchtung 24V BU BU
G3.2
W108087 W108087
12V/4Ah

24V

0V

0Vbuff.
SH1 Pb-Akku

129/
AWG16

129/
G3.2 +
BU
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:

X1
W108087
Bl.Nr.:

H1
Datum:

X2

129/
24V
15W,E14
Netzteil DC24V DC24V Akku
Beleuchtung Versorgung A1
10E2289

61 62 63 64 65 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Versorgung G1/G2 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
ARR
13
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 14
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
G1
62
KPS600

24V_PC/10A
buffered

GND

SYNC_AR
24V_AR

GND
+ - + -

X7 7 6 8 5 9

W111700b 1 2 W111700c 1 2

AWG-NGNYE AWG-NGNYE
3xAWG16 3xAWG16

Ringkern

1 1 1 1
F15 F16 F17 F18
2 2 2 2

8A 2A 2A 6A
X2 11 12 15 16

5AT
Ringkern
W110499 1 2

AWG-NGNYE AWG16

siehe Zusatzachse
3xAWG16 BU

RDW
-

24Vbuff.
W111558

RDW
+
OPTION 002 AR+ AR-

101/
LED-Anzeige 81 81

101/
in der Tre
00-110-649 V3
GN

129/
X961.1 1 2 Versorgung PC
1 2 W110650
AWG-NGNYE
AWG18 3xAWG18
BU
W110650

OPTION
LED-Anzeige
AWG24 Festplatte in Betrieb
V4 BU
GN W110824
Festplatte AWG24
in Betrieb RD
W110824
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

PC X961 1 2 JF1 1 2
106

Motherboard Versorgung RDW Versorgung KCP, ESC_CI Versorgung Antriebe


DC24V

0V
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

Versorgung PC

66 67 68 69 70 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Versorgung G1/G2 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
14
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 15
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
G1
62
KPS600

DIN_SPS_RSE1 I_IN

DIN_SPS_RSE2 I_IN

DIN_SPS_GND1 I_IN
ZK

+UG_RSE

-UG_RSE
R1_RB+

R2_RB+

R1_RB-

R2_RB-
AC400V

nc

nc
SHIELD

nc

nc

U2

V2

W2

nc
X8 1 2 3 4 5 6 X110 1 2 3 X9 2 4 1 3 5 X16 2 1 3

AWG12
BK
W106842

R2 1

PE
R2

R2 2

R1 1

PE
R1

R1 2
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

Ballastwiderstand R1,R2
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

71 72 73 74 75 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Ballastwiderstand R1/R2 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
15
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 16
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
G1
62

GND (from RB_TEMP)


KPS600

DIN_SPS_EMT1 or

DIN_SPS_EMT0 or
DIN_SPS_FANOK1

DIN_SPS_FANOK2
DOUT_SPS_FAN2

DOUT_SPS_FAN1
IN_SPS_GND2
IN_SPS_SM1

IN_SPS_SM2

IN_SPS_SM3
RB_TEMP
24V_PC

FAN+

GND
X114 1 4 5 6 7 8 3 2
X110 7 5 6 4 8

W111556X110 1 2 3 4 W111556KE2 1 2

AWG-NGNYE AWG18 AWG-NGNYE


Brcke entf„llt
5xAWG18 BU 3xAWG18
bei Option Trafo
W111556

W111556Q1 1 2
AWG-NGNYE
X2 27 28 29 24 25 26
3xAWG18

AWG18 4 5 W111563XE2

BU AWG-NGNYE
W111556X2 7xAWG16
13
F3
AWG18
60 14
13 BU AC400V
Q1
Thermoschalter_10

Thermoschalter_11
W111556 Versorgung Lfter
14

49 4 5 W111563XE1
XE2 5 6
AC400V
Haupt- AWG-NGNYE
schalter 7xAWG16

XE1 5 6
AWG18
GY

AWG18 W107250E2

GY (W110863)

W107249E1
1 1 1 A1

FR1 FE1 FE2 KE2


53/

54/

2 2 2 A2
Lfter Dach Lfter
Boden
Option Tafo

šberwachung Q1 šbertemperatur R1/R2 šbertemperatur Lfter E1 šbertemperatur Lfter E2


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

3RT1015-1JB41
1 2 60
3 4 60
5 6 60
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

76 77 78 79 80 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG šberwachung Lfter VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
16
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 17
G1

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


DC600V DC600V

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
62

ZK1_+UG

ZK1_-UG

ZK2_+UG

ZK2_-UG
KPS600

nc

nc
X10 1 6 4 5 2 7
+ - + -

alle ZK Leitungen verdrillen


AWG14 AWG14
BK BK
W111558 W111558

70/ AR+ AR+. /86


70/ AR- AR-. /86

PE PE PE
AWG14 AWG16 AWG14 AWG16 AWG14 AWG16
BK AWG12 BU BK AWG12 BU BK AWG12 BU
W111558 GNYE W111558 W111558 GNYE W111558 W111558 GNYE W111558
W111558 W111558 W111558

N1 X1 1 2 3 4 5 6 N2 X1 1 2 3 4 5 6 N3 X1 1 2 3 4 5 6
107 107 107

UG UG PE PE GND UG UG PE PE GND UG UG PE PE GND


+Vcc24-Ext

+Vcc24-Ext

+Vcc24-Ext
+ - + - + -

siehe Schaltplan Antriebspaket Seite A 5


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

OPTION 003
Antriebspaket
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

81 82 83 84 85 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Motoranschluá Achse 1-3 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
17
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 18
G1

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
62

ZK3 _+UG

ZK3 _-UG
KPS600

X10 3 8
+ -
alle ZK Leitungen verdrillen

AWG14
BK
W111558

85/ AR+.
85/ AR-.

PE PE PE
AWG14 AWG16 AWG14 AWG16 AWG14 AWG16
BK AWG12 BU BK AWG12 BU BK AWG12 BU
W111558 GNYE W111558 W111558 GNYE W111558 W111558 GNYE W111558
W111558 W111558 W111558

N4 X1 1 2 3 4 5 6 N5 X1 1 2 3 4 5 6 N6 X1 1 2 3 4 5 6
109 109 109

UG UG PE PE 24V GND UG UG PE PE 24V GND UG UG PE PE 24V GND


+ - + - + -

siehe Schaltplan Antriebspaket Seite A 6


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

OPTION 003
Antriebspaket
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

86 87 88 89 90 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Motoranschluá Achse 4-6 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
18
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 19
G1

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

DC24V/7.5A
62

KPS600

BR_1+

BR_1-
F2 Sicherung Bremsen A1-8,DC24V,15A
X12 1 2

1 2 W106847

AWG-NGNYE
3xAWG16

Ringkern

1 3 5
X2 B-
F19
2 4 6
2A

siehe Schaltplan Antriebspaket Seite A 7


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

OPTION 003
Antriebspaket
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

91 92 93 94 95 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Bremsen Achse 1-6 VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
19
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 20
G1

Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.


DC600V DC600V

Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

DC24V/1.5A
62

ZK4_+UG

ZK4_-UG

ZK5_+UG

ZK5_-UG
KPS600

BR_2+

BR_2-
nc

nc
F2 Sicherung Bremsen A1-8,DC24V,15A
X12 3 4

X17 1 2 3 4 5 6

Option

ZK ZK Bremsen fr Zusatzachsen


Achse 7 Achse 8

siehe Schaltplan Zusatzachsen Seite Z 5


Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

OPTION 004
Zusatzachse 7(8)
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

96 97 98 99 100 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Motoranschluá/Bremse VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Achse 7-8 Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.

20
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 21
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

DSE
Achse 1-8

GND_RDW

GND_RDW
/CLKX

/CLKR
/FSX

CLKX

/FSR

CLKR
FSX

/DX

FSR

/DR
DX

DR
X4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 W_ST2
FLAKA
20AWG26

A32
106 ST2:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

ST4 11 3 4 12 5 13 9 1 10 2 14 6

69/ RDW+
SHIELD
69/ RDW-

W106840a 2 1 BK BN BK RD BK OG BK YE BK GN BK BU W106840b
AWG-NGNYE LiYCY-TP
3xAWG18 6x2xAWG24

SHIELD

X21 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

/CLKX

/CLKR
n.c.

CLKX

/FSR

/FSX

CLKR

n.c.

n.c.
GND

24V

FSR

/DR

FSX

/DX
DR

DX
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

101 102 103 104 105 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG DSEAT Geberanschluá VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
21
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 22
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

W106848A1 W106848A4
Interbus-S
OG WHOG GN WHGN BU WHBU C5F-P26 OG WHOG GN WHGN BU WHBU C5F-P26
3x2xAWG24 3x2xAWG24

PC N1 N4
66 81 86
M F C, DSE-IBS X13 1 2 3 4 5 6 X13 1 2 3 4 5 6
Interbus-S Master OUT SHIELD Interbus-S Slave IN KSD 1-XX SHIELD Interbus-S Slave IN KSD 1-XX
Geh„use Geh„use

GND_IBS
/MDO

/MDI

N.C.
MDO

MDI
SHIELD Interbus-S Slave OUT SHIELD Interbus-S Slave OUT
X14 1 2 3 4 5 6 7 8 X14 1 2 3 4 5 6 7 8

X4 15 16 17 18 19 20

15 16 17 18 19 20 W_ST2
FLAKA W106848A2 W106848A5
20AWG26 OG WHOG GN WHGN BU WHBU C5F-P26 OG WHOG GN WHGN BU WHBU C5F-P26
3x2xAWG24 3x2xAWG24

A32
101 ST2:15 16 17 18 19 20 N2 N5
82 87
X13 1 2 3 4 5 6 X13 1 2 3 4 5 6
SHIELD Interbus-S Slave IN KSD 1-XX SHIELD Interbus-S Slave IN KSD 1-XX
Geh„use Geh„use

SHIELD
ST3 1 2 3 4 5 6 7 8

SHIELD Interbus-S Slave OUT SHIELD Interbus-S Slave OUT


X14 1 2 3 4 5 6 7 8 X14 1 2 3 4 5 6 7 8

OG WHOG GN WHGN BU WHBU


W108521
C5F-P26
3x2xAWG24 W106848A3 W106848A6
OG WHOG GN WHGN BU WHBU C5F-P26 OG WHOG GN WHGN BU WHBU C5F-P26
3x2xAWG24 3x2xAWG24

G1 N3 N6
62 84 89
X121 1 2 3 4 5 6 X13 1 2 3 4 5 6 X13 1 2 3 4 5 6
SHIELD Interbus-S Slave IN KPS600/XX SHIELD Interbus-S Slave IN KSD 1-XX SHIELD Interbus-S Slave IN KSD 1-XX
Geh„use Geh„use Geh„use

SHIELD Interbus-S Slave OUT SHIELD Interbus-S Slave OUT SHIELD Interbus-S Slave OUT
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

X122 1 2 3 4 5 6 7 8 X14 1 2 3 4 5 6 7 8
Gez.:

X14 1 2 3 4 5 6 7 8

IBS_+5V /112
IBS_GND /112
IBS_MDI /112
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:

IBS_/MDI /112
Datum:

IBS_MDO /112
Option IBS_/MDO /112
10E2289

106 107 108 109 110 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Interbus-S VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Verbindung A1-A6 Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
22
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 23
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

Steckerbelegung

OPTION 110/ IBS_+5V


110/ IBS_GND KPS-600/20
110/ IBS_MDI
110/ IBS_/MDI X121 IBS IN X122 IBS OUT
110/ IBS_MDO
110/ IBS_/MDO 1 = /DO1 1 = /DO2
2 = DO1 2 = DO2
3 = /DI1 3 = /DI2
4 = DI1 4 = DI2
5 = GND 5 = GND-IO
6 = +Vcc5 6 = RBST
7 = +Vcc5
8 = n.c.

siehe Schaltplan Zusatzachsen Seite Z 6 KSD1-xx


X13 IBS IN X14 IBS OUT

1 = /DO1 1 = /DO2
2 = DO1 2 = DO2
3 = /DI1 3 = /DI2
Option 004
Zusatzachse 7(8)
4 = DI1 4 = DI2
5 = GND 5 = GND
6 = +Vcc5 6 = RBST
7 = +Vcc5
8 = n.c.
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

111 112 113 114 115 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Interbus-S VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

Verbindung A7-A8 Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.

23
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 24
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

G1
62
KPS600

ESC OUT (A)

ESC OUT (B)


ESC IN (A)

ESC IN (B)

/TA24V (A)

/TA24V (B)

BA (AUTO)

BA (TEST)

RLNA (A)

RLNA (B)
24V_ESC

24V_ESC

ENA (A)

ENA (B)

LNA (A)

LNA (B)
BS (A)

BS (B)

ZS (A)

ZS (B)

QE (A)

QE (B)

NA (A)

NA (B)

E2 (A)

E2 (B)

RELAIS
GNDS

GNDS

N.C.

N.C.

N.C.
AF

AA
X14 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

BN PK RD PK OG PK YE PK GN PK BU PK VT PK GY PK WH PK BK PK BN PK RD PK OG PK YE PK GN PK BU PK VT PK
W106849
FLAKA-F
17x2xAWG28

ESC_CI
CI-Board

A1 X2 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
121
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:
Datum:
10E2289

116 117 118 119 120 Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Sicherheitslogik VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

A1 / G1 Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


09.Jun.2005 G schl.
AE0834
24
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: DEA 24a
Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34

G1
62
KPS600 Text *1 (Bridge to X123-17)
Sicherheitslogik Text *2 (Bridge to X123-18)

SEE Text *1

RAE2 (B) *2
RAE2 (B)

SEE Text
SM1_IN

SM2_IN

SM3_IN

24V_IN

SM_GND
XK1-1

XK1-2

XK1-7

XK1-8

XK1-5

XK1-3

V+K1

K1-4

V-K1

AE2+

AE2-
X123 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

AWG22
BU
W132184

W132184 1 2 3 4

AWG-NGNYE
5xAWG20

A1 21

-K1.1 22

A2
Entw.:

Gepr.:
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Gez.:

1 2 58
3 4 58
5 6 58
Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.:
Bl.Nr.:

21 22 118a
Datum:
10E2289

116a 117a 118a 119a 120a Zeichn.-Anz.s.Bl.1

VOLKSWAGEN AG Sicherheitslogik VKRC2 Standard VW Entworfen Holsten Datum: 23.Aug.1993 Zeichnungs.-Nr.: Žnderung Bl.Nr. An-

KPS600 Gezeichnet Holsten Druck: 27.Jul.2009


G schl.
ARR
24a
Elektro-Konstruktion
EPLAN 5.30 Geprft Zahn Inv.Nr.: 25
Zeichnungs-Nr. der Elektro-Planung

Zeichnungs.-Nr. Bl.Anz.: Entw.:


Fr diese Zeichnung behalten wir uns das Urheberrecht gem„á DIN 34
Bl.Nr.: Gez.: Absatz 2.1 vor. Bei Nichtbestellung ist die Zeichnung zurckzugeben.
10E2289 Datum: Gepr.:
A1
116

X8

EPLAN
Antriebe Aus extern

OPTION
1

5.30
AF freigeben
ESC_CI

2
CI-Board

Elektro-Konstruktion
121

VOLKSWAGEN AG
X6

ESC OUT (B)


1

ESC OUT (A)


2

+VCC extern
3

GND extern
4

ESC IN (A)
5

ESC IN (B)
6

+24V intern
7

0V intern
8

Sicherheit
122

A1 / Peripherie,
X9

Testausgang A
1

VKRC2 Standard VW
Testausgang A
2

Testausgang A
3

Testausgang A
4

123
Testausgang B
5

Testausgang B