Sie sind auf Seite 1von 12
Vorkurs Mathematik Kenntnistests Jürgen Koch Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der

Vorkurs Mathematik

Kenntnistests

Jürgen Koch

Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdruckes und der Vervielfältigung des gesamten Dokuments oder Teilen daraus, ist vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf ohne schriftliche Genehmigung des Instituts für Weiterbildung der Hochschule Esslingen in irgendeiner Form (Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren), auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – mit Ausnahme der in den §§ 53, 54 URG genannten Sonderfälle –, reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Version vom 16.7.2014

Vorkurs Mathematik

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Vorkurs Mathematik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Prozentrechnung, Terme und Brüche 1 2 Gleichungen 2

1 Prozentrechnung, Terme und Brüche

1

2 Gleichungen

2

3 Ungleichungen und Beträge

3

4 Geraden, Parabeln und Kreise

4

5 Trigonometrie

5

6 Potenzen, Wurzeln und Polynome

6

7 Exponentialfunktionen und Logarithmen

7

8 Trigonometrische Funktionen

8

9 Differenzialrechnung

9

10 Integralrechnung

10

2

Vorkurs Mathematik

Prozentrechnung, Terme und Brüche

1 Prozentrechnung, Terme und Brüche

Terme und Brüche 1 Prozentrechnung, Terme und Brüche 1.1 Bei Büchern beträgt der Mehrwertsteuersatz 7%. Wie

1.1 Bei Büchern beträgt der Mehrwertsteuersatz 7%. Wie hoch ist der Bruttopreis für ein Buch, das einen Nettopreis

von 25 e hat?

1.2 In einem Behälter, der ursprünglich mit 200 ml Flüssigkeit gefüllt war, befinden sich nach einer Stunde noch

175 ml Flüssigkeit. Wieviel Prozent der Flüssigkeit sind verdunstet?

Multiplizieren Sie bei den folgenden Aufgaben alle Klammern aus und vereinfachen Sie die Terme möglichst weit:

1.3

(n + 2 m + 5)(n + 2 m 5)

1.4

x 2 (x 1) 2 1 2

Fassen Sie bei den folgenden Aufgaben alle Brüche zu einem Bruch zusammen und vereinfachen Sie den Bruch soweit wie möglich:

1.5

 

1

1

1

3a + 4a + 6a

1.6

 

r

R

 

r +R

R r

1.7

 

z

3z

1 z ÷ 2z 2 2z

1

Vorkurs Mathematik

Gleichungen

2 Gleichungen

Vorkurs Mathematik Gleichungen 2 Gleichungen Bestimmen Sie bei den folgenden Aufgaben alle Lösungen der Gleichung: 2.1

Bestimmen Sie bei den folgenden Aufgaben alle Lösungen der Gleichung:

2.1

 

3(x 2) = 2(x + 3)

2.2

 

18

x + 6 x 2 =

60

2.3

x 4 3x 2 4 = 0

2.4 Für welche Werte des Parameters a hat die Gleichung keine Lösung?

x 2 +2ax +1 = 0

Bestimmen Sie bei den folgenden Aufgaben alle Lösungen des Gleichungssystems:

2.5

 

x

y

=

5

x

+

y

=

3

2.6

 

3u

+

2v

=

4

 

12 u

8 v

=

16

2.7

 

2 a(b + 1)

=

a(b + 1)

a+b

=

1

2

Vorkurs Mathematik

Ungleichungen und Beträge

3 Ungleichungen und Beträge

Ungleichungen und Beträge 3 Ungleichungen und Beträge Stellen Sie bei den folgenden Aufgaben die Menge aller

Stellen Sie bei den folgenden Aufgaben die Menge aller reellen Zahlen x als Intervall dar:

3.1

 

x

≤ −1 und x > 3

3.2

 

x

(−∞; 2) [5; 1)

Bestimmen Sie bei den folgenden Aufgaben die Lösungsmenge der Gleichung bzw. der Ungleichung:

3.3

4(x 2) > 2(x + 1)

3.4

(x 2) 2 1

3.5

3.6

1

|x| − 1 < 1

|x 1| = |x +3|

3.7 Wie lautet die betragsfreie Darstellung von |2 x |?

3

Vorkurs Mathematik

Geraden, Parabeln und Kreise

4 Geraden, Parabeln und Kreise

Geraden, Parabeln und Kreise 4 Geraden, Parabeln und Kreise 4.1 Bestimmen Sie Steigung m und y

4.1 Bestimmen Sie Steigung m und y -Achsenabschnitt b der Geraden durch die Punkte

P(1 | 2) und Q(2 | −4)

4.2 Bestimmen Sie P x so, dass der Punkt P(P x | 2) auf der Geraden mit der folgenden Gleichung liegt

y = 1 6 (x + 3) + 2

4.3 Bestimmen Sie den Scheitelpunkt der Parabel mit der Gleichung

y = 2x 2 x

4.4 Bestimmen Sie eine Gleichung der Parabel durch die Punkte

P(0 | 0), Q(1 | 2) und R(2 | 0)

4.5 Ein Seil mit 2 m Länge wird zu einem Halbkreis gelegt. Welchen Flächeninhalt hat

dieser Halbkreis?

4.6 Aus einer Kreisscheibe mit Durchmesser d werden zwei Kreisscheiben mit Durchmes-

ser d/3 ausgeschnitten. Wieviel Prozent der ursprünglichen Fläche werden dabei heraus- geschnitten?

ursprünglichen Fläche werden dabei heraus- geschnitten? d d/3 4.7 Bestimmen Sie Mittelpunkt M und Radius r
d d/3
d
d/3

4.7 Bestimmen Sie Mittelpunkt M und Radius r des Kreises mit der Gleichung

x 2 +y 2 8x +2y 8 = 0

4

Vorkurs Mathematik

Trigonometrie

5 Trigonometrie

Vorkurs Mathematik Trigonometrie 5 Trigonometrie 5.1 Welchen Wert hat der Winkel α = 100 ◦ im

5.1

Welchen Wert hat der Winkel α = 100 im Bogenmaß?

5.2

Ein LKW mit einem Reifendurchmesser von 1 m fährt jährlich 120 000 km. Wie viele Umdrehungen machen

die

Räder jährlich ungefähr. Rechnen Sie mit π 3.

5.3 Eine Kreisscheibe wird, wie in der Skizze dargestellt, in fünf Segmente aufgeteilt. Bestimmen Sie α und β.

5.4 Es gilt sin (γ) = 1 3 , welche Werte kann cos (γ) annehmen?

5.5 In einem rechtwinkligen Dreieck haben die Katheten die Längen a = 6 cm und b = 8

cm. Bestimmen Sie sin α, cos α und tan α.

5.6

Ein Halbkreis mit Radius r = 3 cm und ein gleichschenkliges Dreieck mit Höhe h = 4

cm

bilden eine Fläche. Welchen Umfang U und Flächeninhalt A hat diese Fläche?

5.7

Die Geschwindigkeit von Läufer B ist um 50% größer als die von Läufer A. A läuft

geradlinig von Start nach Ziel, B auf einem Halbkreisbogen. Beide Läufer starten gleich- zeitig, wer ist zuerst am Ziel?

5

β β α α 140 ◦
β β
α
α
140 ◦
a=6 α b=8
a=6
α b=8
r=3 h=4
r=3
h=4
B A
B
A

Vorkurs Mathematik

Potenzen, Wurzeln und Polynome

6 Potenzen, Wurzeln und Polynome

6.1 Welche Zahl ist größer 2 5 oder 5 2 ?

6.2 Vereinfachen Sie soweit wie möglich

7 n+1 7 n1

7 n

Sie soweit wie möglich 7 n +1 − 7 n − 1 7 n 6.3 Der

6.3 Der Planet Merkur ist etwa 60 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. Wie lange braucht das Licht bei

einer Lichtgeschwindigkeit c 3 · 10 8 m von der Sonne zum Merkur.

s

6.4 Bestimmen Sie alle Lösungen der Gleichung

x +1 = x

6.5 Bestimmen Sie alle Lösungen der Gleichung

2

(x

1) 4 32 = 0

6.6 Das folgende Polynom hat die beiden Nullstellen x 1 = 1 und x 2 = 1

p(x) = 3x 3 7x 2 3x +7

Wie lautet die dritte Nullstelle x 3 ?

6.7 Für welche Koeffizienten a 0 , a 1 , a 2 hat das Polynom

p(x) = x 3 +a 2 x 2 +a 1 x +a 0

die Nullstellen x 1 = 1, x 2 = 4 und x 3 = 4?

6

Vorkurs Mathematik

Exponentialfunktionen und Logarithmen

7 Exponentialfunktionen und Logarithmen

Vereinfachen Sie die Ausdrücke in den folgenden Aufgaben soweit wie möglich:

7.1

7.2 log 2 (24) 2 log 2 (9).

log 10 (0.0001).

1

7.3 e ln 2+ln 3

2 (9). log 1 0 (0.0001). 1 7 . 3 e ln 2+ln 3 7.4 Bestimmen

7.4 Bestimmen Sie mit der Substitution u = 2 x alle Lösungen von

2 2x +1 5 · 2 x +1 +8 = 0

7.5 Geben Sie die Funktionsgleichung y = f (x ) einer Funktion an, die das

abgebildete Schaubild besitzt.

y 3 2 1 x −2 −1 1 2
y
3
2
1
x
−2
−1
1
2

7.6 Ermitteln Sie für f (x ) = log 2 x die Einträge in der Wertetabelle.

 

1

1

1

2

4

8

x

4

2

f(x)

           

7.7 Für welchen t-Wert hat die Wachstumsfunktion

f(t) = 1 e 2t

den Funktionswert

1 2 ?

7

Vorkurs Mathematik

Trigonometrische Funktionen

8 Trigonometrische Funktionen

8.1 Bestimmen Sie A und ω so, dass

f (t) = A cos(ω t)

eine Funktion mit Periode 3 π und Amplitude 5 darstellt.

8.2 Wie oft schneidet die Funktion

f (x ) = sin(3 x )

für x -Werte im Intervall [0, 2π] die Gerade y =

8.3 Bestimmen Sie sämtliche Lösungen der Gleichung

1 5 ?

tan(x ) = 1

Lösungen der Gleichung 1 5 ? tan( x ) = − 1 8.4 Welche Koordinaten haben

8.4 Welche Koordinaten haben die Tiefpunkte der Funktion

f

(x ) = 5 cos 1 2 x +2

8.5 Geben Sie die Funktionsgleichung y = f (x ) einer Funktion

an, die das abgebildete Schaubild besitzt.

8.6 Das Schaubild von

y 1 π 1 2 4 x x π 2π 3 π 3 π 3
y
1
π
1
2
4
x x
π
3 π
3 π
3
5 3 π
−1

f (x ) = 3 cos (7 x ) 5

wird um 3 nach rechts und um 2 nach oben verschoben. Wie lautet die Gleichung der Funktionen, deren Schaubild durch Verschiebung entstanden ist?

8.7

Welchen Wert hat arccos 1 2 ?

8

Vorkurs Mathematik

Differenzialrechnung

9 Differenzialrechnung

Mathematik Differenzialrechnung 9 Differenzialrechnung Bestimmen Sie für die folgenden Funktionen die erste

Bestimmen Sie für die folgenden Funktionen die erste Ableitung

9.1

9.2

9.3 g(t) = e t 2 t+1

9.4 f (x ) = x ln x

9.5 Welche Steigung hat die Sekante der Funktion

f (x ) =

3 cos x

f (x ) = 2 x 3

f (x ) = ln x

an den Stellen x 1 = 1 und x 2 = e?

9.6 Die Skizze zeigt den Verlauf der Geschwindigkeit v in Abhängigkeit

der Zeit t. Skizzieren Sie den Verlauf der Beschleunigung a(t) = v (t).

9.7 Bestimmen Sie die Gleichung der Tangente der Funktion

f(x) = 2x 2 3x +1

an der Stellen x = 2.

v(t) 2 1 1 2 3 4 t −1 a(t) 2 1 1 2 3
v(t)
2
1
1
2
3
4
t
−1
a(t)
2
1
1
2
3
4
t
−1

9

Vorkurs Mathematik

Integralrechnung

10 Integralrechnung

Geben Sie alle Stammfunktionen an

10.1

 

x 9 dx

10.2

 

5

x dx

10.3

 

1

x

2 dx

Ermitteln Sie die Werte der bestimmten Integrale

10.4

10.5

10.6

0

0

0

π

8

1

sin x dx

x 1/3 dx

e x x 2 dx

8 1 sin x d x x 1 / 3 d x e x − x

10.7

Die Skizze zeigt das Schaubild der Funktion f , bestimmen Sie

4

0 f(x)dx

y 2 1 x 1 2 3 4 −1 −2
y
2
1
x
1
2
3
4
−1
−2

10