Sie sind auf Seite 1von 30

Inhaltsverzeichnis:

I. Wissenschaft aufholen
II. Einige unserer gegenwärtigen Herausforderungen
III. Waren wir im Laufe der Zeit auf- oder absteigend?
IV. Mehr Relevanz von Carlos Castaneda
V. "Eins" werden - eine andere New-Age-Lehre oder
die natürliche Reise des Bewusstseins?
VI. Das Ego - unser schlimmster Feind oder ein Freund
auf unserer Reise?
VII. Das nächste Massenereignis
VIII. Sie sind hier und sie arbeiten hart!
IX. Wes Penres unzeitiger Tod - so wie es in "The
Hidden Quatrains of Nostradamus" geschrieben ist
X. In Memorial - Dr. Lloyd Pye
XI. Papst Franziskus und die eine Weltreligion

I. Wissenschaft aufholen
"Gott, gib mir die Gelassenheit, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
der Mut, die Dinge zu ändern, die ich kann, und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen. “
- Reinhold Niebuhr

„Während einer, der mit brennender Zunge singt


Gargles im Rattenrennenchor
Aus der Zange der Gesellschaft verbogen
Kümmert sich darum nicht höher zu kommen
Aber bring dich lieber ins Loch
Dass er in ist
- Bob Dylan, 1965

Schon als Kind wusste ich, dass das, was ich gelernt hatte, oft nicht richtig war, und ich wunderte
mich, warum sie uns bestimmte Dinge erzählten, wenn es offensichtlich nicht stimmte. Ich war ein
sehr schüchternes Kind und es hat mir sehr viel abgenommen, vor der Klasse etwas Kontroverses zu
sagen, und oft schwieg ich einfach darüber. Als ich jedoch etwas älter wurde, sagte ich ein paar
Dinge zu dem Lehrer, aber ich brachte sie oder ihn zur Seite oder wartete bis nach dem Unterricht.
Ich fand diese Taktik bald unbrauchbar, weil sie normalerweise nur lachten, als ob sie niedlich
wären und schickte mich weg. In der sechsten Klasse, nachdem ich nur zwei Jahre Englisch gelernt
hatte, sagte ich dem Englischlehrer, dass ich Lord of the Rings aus dem Schwedischen ins Englische
übersetzt habe, nur um Englisch zu üben und zu lernen. Ich habe den Lehrer angelogen, weil ich so
wütend war, dass der Lehrer mich bei einigen Dingen, von denen ich wusste, dass sie falsch waren,
nicht ernst nahm. Die Lehrer glaubten offensichtlich nicht an etwas, was offensichtlich war, also
wollte ich sehen, ob sie etwas absolut Lächerliches glaubten. Die Lehrerin hätte es besser wissen
sollen als ich, als ich 12 Jahre alt war, ein so großes englisches Meisterwerk von einer Sprache in
eine andere übersetzen zu können. Siehe da! Sie hat mir geglaubt! Ich war fassungslos und ich sagte
ihr ein paar Tage später, dass ich nur Spaß habe, aber sie sah mich nur seltsam an. Ich dachte, „da
habe ich eine gute Note auf Englisch gemacht!“, Aber das war mir wirklich egal. Aber siehe da
wieder! Ich habe ein A +! Vielleicht habe ich es verdient, vielleicht nicht.
Obwohl das Bildungssystem mich schon in jungen Jahren enttäuschte, dachte ich nicht, dass ich der
Wissenschaft auch misstrauen sollte! Ich hatte keine Ahnung davon, als ich jeden Tag nach der
Schule in der Bibliothek saß und zwischen 11 und 12 Jahren Astronomie studierte, als ob es kein
Morgen gäbe, anstatt einige der langweiligeren Hausaufgaben zu machen. Als ich 16 Jahre alt war,
hatte ich genug. Ich habe nur 9 Jahre in der Schule gemacht. Danach fing ich an, Vollzeit zu
arbeiten.
In diesem Beitrag geht es nicht um mich, auch wenn es sich scheinbar um eine Biografie handelt,
aber ich denke, das oben Gesagte ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie schlecht das Bildungssystem
bereits in den 60er und 70er Jahren war. Ich verstand das große Schema natürlich nicht, aber ich
war oft sehr enttäuscht, frustriert und gelangweilt in der Schule. Jetzt verstehe ich, dass die
wirkliche Bildung etwas ist, was wir selbst tun müssen. Was wir in der Schule lernen, ist
Indoktrination und Gedankenkontrolle. Sie lehren uns, was wir wissen müssen, um ein guter Sklave
zu werden.
Das Internet ist ein zweischneidiges Schwert, aber wenn es jetzt noch da ist, warum es nicht zu
unseren Gunsten nutzen? Im Internet können wir uns gegenseitig ausbilden - es ist eine Miniatur
unseres Massenbewusstseins. Wenn Sie alles im Internet lesen würden, hätten Sie das menschliche
Massenbewusstsein auf den Punkt. Hier ist alles von den dümmsten Dingen bis zu den genialsten.
Dies ist schließlich ein Grund, warum uns der AIF in erster Linie Computer und das Internet zur
Verfügung gestellt hat - es ist eine sehr einfache Möglichkeit, das menschliche Bewusstsein zu
untersuchen und daraus zu lernen. Besser noch (von ihrer Seite) - sie können das menschliche
Bewusstsein verändern, indem sie uns Desinformation geben. Deshalb werden NSA-, CIA-, MI 5-
und MOSSAD-Agenten dafür bezahlt, dass sie Tag für Tag im Internet sitzen, um uns zu studieren
und unser Verhalten zu ändern, indem sie Memes verwenden , wo immer dies angebracht ist.
Aber auch die AIF lernt von uns, und selbst wenn sie es nicht zugeben wollen, helfen wir ihnen,
sich auch weiterzuentwickeln, auch wenn es eine Weile dauern wird, bis ihre Aha-Momente zum
Wohle aller genutzt werden. Die AIF weiß aus unserem Verhalten, wann es am besten ist, bestimmte
Informationen zu veröffentlichen, und hier ist das Internet von Nutzen. Ich kann sie mit Statistiken
über uns sehen und wenn wir einen bestimmten Punkt in ihren Charts erreichen, können sie etwas
Neues veröffentlichen, das wir wissen müssen, um ihre Agenden durchzusetzen.
Seit Stufe I haben wir darüber gesprochen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und dass die Seele
und andere Aspekte des Selbst nach dem Ableben des Körpers weiterleben. Ich bin natürlich nicht
die erste Person, die dies diskutiert - in der Metaphysik wissen wir das schon sehr lange - hunderte,
ja tausende von Jahren. Die Wissenschaft hat jedoch hartnäckig behauptet, dass jede Wahrnehmung,
die wir nach dem Tod haben könnten, nur Wahnvorstellungen sind, die das Gehirn erzeugt, bevor es
endgültig abschaltet. Dies wurde uns von sehr gut ausgebildeten Männern und Frauen beigebracht,
und obwohl sie sich auf höchster Ebene besser auskennen, glauben die meisten dieser
Wissenschaftler an das, was sie sagen. Oft sind hochgebildete Menschen dümmer als die
„normalen“ Leute auf der Straße. Natürlich nicht standardmäßig, aber hochgebildet bedeutet oft
auch stark indoktriniert . Glücklicherweise haben einige die Täuschung in der Ausbildung auf
Universitätsniveau durchschaut, und diese Menschen sind oft sehr hilfreich, um die Wahrheit
herauszustellen, während der Rest der Fakultät weiter schläft.
In einem Artikel mit dem Titel „Wissenschaftler behaupten, dass die Quantentheorie Bewußtsein in
ein anderes Universum bewegt“ [1], wird uns gesagt, dass Dr. Robert Lanza, der von der New York
Times als drittwichtigster Wissenschaftler gewählt wurde, sagt hat keinen Zweifel, dass das Leben
nach dem Tod weitergeht. Er hat sogar ein Buch darüber geschrieben mit dem Titel "Biozentrismus:
Wie Leben und Bewusstsein die Schlüssel sind, um die Natur des Universums zu verstehen." [2]
Dr. Lanza ist Experte für regenerative Medizin und wissenschaftlicher Direktor der Advanced Cell
Technology Company. Mit anderen Worten, er arbeitet mit Stammzellen und erforscht sie. Vor
kurzem beschäftigte sich Lanza mit Physik, Quantenmechanik und Astrophysik. Dies führte zu
einer neuen Theorie namens Biozentrismus , die lehrt, dass Leben und Bewusstsein für das
Universum von grundlegender Bedeutung sind (erstaunlich, dass man der drittwichtigste
Wissenschaftler der Welt sein muss, um dies nach Ansicht der Medien zu verstehen. Allerdings
sollte ich nicht ' zu zynisch sein - es ist gut, dass dies herauskommt). Nach dieser neuen
Wissenschaft, dem Biozentrismus, schafft das Bewusstsein das materielle Universum - nicht
umgekehrt. Lanza ist sich jetzt sicher, dass Intelligenz vor der Materie existierte. Wenn diese
Informationen akzeptiert werden - was ich sicher bin -, werden sie viele Dinge ändern und zu einem
neuen Paradigma führen. Wissenschaftliche Dinosaurierideen müssen verschwinden, weil sie auf
allen Ebenen dieser neuen Hypothese widersprechen.

Abb. 1. Dr. Robert Lanza, der drittwichtigste Wissenschaftler der NY Times.

Lanza glaubt auch, dass es viele Universen gleichzeitig gibt, in denen Ihr Körper in einem
Universum tot sein kann, in einem anderen völlig lebendig und produktiv ist. Lanza stellt die
Hypothese auf: „Dies bedeutet, dass ein Toter, der durch denselben Tunnel fährt, nicht in der Hölle
oder im Himmel landet, sondern in einer ähnlichen Welt, die er oder sie einmal bewohnt hat, aber
diesmal lebend. Und so weiter, unendlich. Es ist fast wie ein kosmischer russischer Puppeneffekt. “
[3]
Laut diesem Artikel hat Lanza bereits viele Anhänger seiner Theorien gesammelt - nicht nur unter
Menschen, die unsterblich sein wollen, sondern auch unter Wissenschaftlern. Sie nennen es
Multiversum , und der Artikel klingt so, als ob dies ein Begriff wäre, den die Wissenschaft gerade
gemacht hat, aber das ist wohl die Art, wie es funktioniert.
Ein anderer Wissenschaftler, der auf derselben Seite wie Lanza steht, behauptet auch etwas,
worüber ich auch geschrieben habe, was ziemlich interessant ist. In dem Artikel heißt es: „Der
Auslöser für diese multiplizierenden Welten sind unsere Handlungen“, erklärte Everett. Wenn wir
einige Entscheidungen treffen, wird ein Universum sofort in zwei verschiedene Versionen von
Ergebnissen aufgeteilt. “ [4] Jetzt ist es auch wissenschaftlich anerkannt.
Es gibt jedoch noch mehr! Es sieht so aus, als wäre die Wissenschaft nun bereit, einige
interessantere Hypothesen zu enthüllen, von denen ich und andere schon lange gewusst haben. Dr.
Laura Mersini-Houghton, theoretische Physikerin, argumentiert beispielsweise, dass Anomalien des
Mikrowellenhintergrunds im Weltraum existieren, weil unser Universum von anderen in der Nähe
vorhandenen Universen beeinflusst wird. Löcher und Lücken in den dunklen Bereichen unseres
eigenen Universums sind eine direkte Folge von Angriffen benachbarter Universen auf uns. [5] (Sie
erklären jedoch nicht, was sie mit "Angriffen" meint, obwohl sie indirekt impliziert, ich nehme an,
dass wir mit Partikeln aus diesen anderen Universen bombardiert werden).
Darüber hinaus finden die gleichen Wissenschaftler auch Beweise dafür, dass die Seele existiert und
dass sie nach dem Tod in andere Universen wandern (obwohl es richtiger wäre, sie als „andere
Dimensionen“ zu bezeichnen). Einige Wissenschaftler, so heißt es in demselben Artikel, glauben,
dass das Bewusstsein (die Seele) in den Mikrotubuli der Gehirnzellen liegt. Dies ist jedoch nur
teilweise richtig, da die Seele (die einige von uns "Feuer" nennen) in allen Körperzellen vorhanden
ist. Wenn das Feuer in den Körper eindringt, spaltet es sich in unzähligen kleinen Feuern auf,
wodurch die Zellen im Körper gezündet werden, und der Körper wird nicht nur lebendig, sondern
kann auch durch das Bewusstsein gesteuert werden. Vielleicht wird dies in einigen Jahren auch in
der Wissenschaft selbstverständlich sein. Es scheint, als ob sie immer noch mit der Gehirntheorie
verbunden sind, was darauf hindeutet, dass Intelligenz (und Bewusstsein) im Gehirn liegen müssen.
Sie können immer noch nicht mit dem Kopf umwickeln, dass der gesamte Körper Bewusstsein ist -
überall in unserem Körper gibt es "Gehirne"!
Der Artikel wird in der gleichen Weise fortgesetzt und ist in seiner Gesamtheit lesenswert. Hier ist
ein Zitat, als wäre es direkt von einer alternativen metaphysischen Website übernommen worden,
aber dies wird nun von der Wissenschaft angenommen:
Zitat Nr. 1: Dieser Bericht des Quantenbewusstseins erklärt Dinge wie
Nahtoderfahrungen, Astralprojektion, Astralreisen und sogar Reinkarnation, ohne sich
an die religiöse Ideologie wenden zu müssen. Die Energie Ihres Bewusstseins wird
möglicherweise irgendwann in einen anderen Körper zurückgeführt, und in der
Zwischenzeit existiert sie außerhalb des physischen Körpers auf einer anderen Ebene
der Realität und möglicherweise in einem anderen Universum. [6]
Es ist schließlich ermutigend, dass die Wissenschaft anfängt, in diesen Begriffen zu denken, und
dass sie auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Wir alle wissen, dass die Mehrheit der
Bevölkerung nichts glauben wird, was nicht „wissenschaftlich erwiesen“ ist. Sie untersuchen es
nicht, um herauszufinden, dass dies in der Metaphysik und der alternativen Wissenschaft seit
langem bekannt ist. Sie können Dr. Lanza an dieser YouTube-Adresse sprechen hören, wenn Sie
interessiert sind: https://www.youtube.com/watch?v=zI_F4nOKDSM .

II. Einige unserer gegenwärtigen Herausforderungen


Eine der größten Herausforderungen, die wir jetzt haben, ist vielleicht die Fähigkeit, auf die
Gegenwart konzentriert zu bleiben. Es passiert so viel in unserem Leben, und wir werden mit so
vielen schlechten Nachrichten aus den Medien bombardiert. Dies macht es sehr schwierig, unsere
Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was wirklich wichtig ist.
Die meisten Menschen leben in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Wir haben unsere
Aufmerksamkeit auf Dinge gerichtet, die vor einem Tag passiert sind, oder wir machen uns Sorgen
um die Zukunft. Die meisten Menschen wissen überhaupt nichts darüber, dass sie im Jetzt nicht
anwesend sind, aber ihre Aufmerksamkeit an anderer Stelle in der Zeit haben. Das macht das Leben
viel schwieriger als es sein muss, und es folgen Sorge und Angst. Ich arbeite im medizinischen
Bereich, und ich sehe viele Menschen (die meisten davon leider unglücklich sind), die Hilfe für ihre
schweren Ängste und Sorgen suchen. Diese Leute stecken alle irgendwo anders auf der Zeitleiste
und sind nicht im Jetzt. Wenn Therapeuten sich dessen besser bewusst wären, könnten diese
Patienten leichter geheilt werden. Wie es jetzt ist, werden sie einfach unter Drogen gesetzt und
entlassen. Die Drogen können ihrer Angst helfen, aber sie betäuben auch ihre Emotionen. Andere,
noch schlimmere Nebenwirkungen sind ebenfalls vorhanden.
Wenn wir in der Gegenwart bleiben, bemerken die meisten von uns, dass wir ziemlich sicher sind.
Sie sitzen da und lesen diese Zeitung, und in diesem Moment passiert nichts Schlimmes. Wenn Sie
sich auf das Jetzt konzentrieren, verschwinden die Sorgen der Vergangenheit und der Zukunft. Sie
existieren nicht, weil Sie sie nicht ständig neu erstellen. Im Jetzt zu sein bedeutet nicht, dass wir uns
nicht um unsere Verpflichtungen kümmern sollten, aber wir können es ohne Sorgen machen und wir
können unsere Probleme viel einfacher lösen, ohne die Vergangenheit und die Zukunftsängste zu
bereuen. In der Gegenwart vernünftige Entscheidungen für die Zukunft zu treffen, ist einfach der
Schritt in Richtung Zukunft.
Für die meisten Menschen kann dies natürlich leichter gesagt als getan werden - ansonsten würden
sie dies bereits tun, oder wenn sie dies lesen, würden die Leute es "magisch" tun. Leider
funktioniert das nicht so und erfordert etwas Übung. Die Belohnung ist jedoch erstaunlich und ist
auch eine Voraussetzung für das Erreichen höherer Seinszustände.
Wenn wir uns nun mit dieser Reihe von Papieren im Kreis befinden, wird es einige notwendige
Wiederholungen von wichtigen Abschnitten geben, von denen ich weiß, dass sie viele Leser
vergessen haben - natürlich so. Eines dieser Dinge ist die „Quantenpause“, die ich in Stufe I
besprochen habe. Es ist eine Atemübung - eine von vielen -, aber ich mag diese spezielle Übung,
weil sie einfach ist und sehr gut funktioniert. Bitte besuchen Sie das Verfahren erneut unter
folgender Adresse: http://wespenre.com/quantum-pause.htm . Diese Übung wurde erstmals von
James Mahu von den WingMakers vorgestellt und erledigt die Aufgabe perfekt. Der Zweck dieser
Übung besteht darin, uns mit der Subquantum-Ebene der Existenz zu verbinden, die das wirkliche
Ich ist - der ICH BIN Teil von dir. Wenn Sie das tun, verbinden Sie sich automatisch mit dem Jetzt -
der aktuellen Uhrzeit. Ich empfehle Ihnen, jedes Mal, wenn Sie sich überfordert, verwirrt, abgenutzt
oder deprimiert fühlen, eine Quantum Pause-Übung durchzuführen. Nach einer kurzen Sitzung
werden Sie sich sofort besser fühlen, weil Sie von der Vergangenheit oder der Zukunft zum genauen
Zeitpunkt zurückkehren. Das ist alles, was sowieso existiert, wenn wir wirklich alles abkochen.
Eine weitere ausgezeichnete Übung ist die „Erdungsschnur“, die ich in Stufe V, Artikel 9, Abschnitt
„ Die goldene Erdungsschnur “, erläutert habe. Dies hilft Ihnen, sich auf dem Boden zu halten,
selbst wenn Sie im Universum mit Nano unterwegs sind. Daher ist dies ein sehr wichtiges
Verfahren, das jeder mehrmals täglich durchführen muss. Es kann auch helfen, Sie vor dem Besitz
von Entitäten und dem Eindringen von Entitäten zu schützen.
Diese zwei einfachen Übungen werden Sie in der Gegenwart halten. Wenn dies nicht der Fall ist,
machen Sie die Quantenpause öfter, bis Sie fühlen, wie Sie sich mit sich selbst verbinden und mehr
im Jetzt fühlen. Wenn Sie Sorgen und Ängste haben, möchten Sie am Anfang sehr oft üben, bis
diese Bedingungen die Kraft stark reduzieren, und Sie möchten Ihr Sein in der Gegenwart
aufrechterhalten, indem Sie die Übungen so oft wie nötig machen, um dieses Ziel zu erreichen. Es
gibt keine wirklichen Aha-Momente in diesen Übungen oder große Offenbarungen (obwohl es für
manche Menschen auch möglich ist), abgesehen von Ihrer Verbindung zu Ihrem Höheren Selbst.
Das ist jedoch alles, was Sie brauchen. Je mehr wir im Jetzt bleiben können und je geerdeter wir
sind, desto größer ist die Chance, dass wir 3D in all seinen Facetten erleben können, während wir
trotzdem eine ruhige Präsenz haben und Probleme lösen können, indem wir sie aus dem Jetzt heraus
angreifen anstatt aus der Vergangenheit oder aus der Zukunft.

III. Waren wir im Laufe der Zeit auf- oder absteigend?


Ellie Crystal von Crystalinks.com schreibt:
Zitat 2: Wer bist du? Warum bist du hier? Was ist deine Seele? Die Antwort: Wir
existieren in einem Bewusstseinshologramm, einem biogenetischen Experiment in
linearer Zeit und Emotion, das von elektromagnetischen Gittern erzeugt wird, durch die
wir praktisch erfahren. Das Programm wird bald enden, nachdem es in den Zeitzyklen
einen Kreis geschlossen hat. Es geht um Wissen. [7]
Ja, im Moment geht es nur um Wissen. Das erste, was wir tun müssen, ist, uns zu erziehen, und
darum handelt es sich mehr oder weniger um all diese Papiere, über die ich geschrieben habe.
Bildung kommt von dem Bewusstsein, dass Dinge, die wir früher im Leben gelernt haben, falsch
sind. Ich hoffe, dass diese enorme Anzahl von Artikeln viel von dem abdeckt, was wir wissen
müssen, um auf die nächste Ebene des Verstehens und der Praxis zu gelangen. Es gibt natürlich
immer mehr zu wissen, und ich kann immer weiterarbeiten, aber es ist auch eine Frage, wo und
wann ich aufhören muss.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es George Kavassilas war, der gesagt hat, dass wir im Laufe der
Zeit nicht aufgestiegen sind, sondern absteigen. Wir haben uns gerade in den letzten 100-150 Jahren
entwickelt (anstatt einen aufsteigenden Prozess zu beginnen). Es ist nicht bis jetzt, als wir die
Möglichkeit hatten, richtige Informationen zu erhalten (unter Verwendung von Einsicht), damit wir
uns mit der KHAA - Dark Matter und Dark Energy - verbinden können. So haben wir angefangen,
und so werden wir diesen Informationsfluss beenden, den diese Leser dem Leser gegeben haben -
zumindest seit der zweiten Hälfte von Stufe I. In Stufe II haben wir begonnen, die KHAA und Stufe
zu diskutieren V endet mit der Diskussion über die KHAA. Noch nicht ganz. Wir haben einige
interessante und wichtige Informationen zu bieten.
Wir waren vor der Flut in mancher Hinsicht weiter entwickelt als wir jetzt sind. Nach der Sintflut
musste alles wieder von vorne beginnen, und die AIF musste eine neue Art schaffen - den Homo
sapiens sapiens. Obwohl diese neue Spezies ein größeres Potenzial hatte, wurde sie stark
manipuliert und vom Geist gesteuert, was dazu führte, dass sie (oder wir im Grunde genommen)
sich entwickeln und nicht entwickeln. Wir haben uns immer weiter von der Wahrheit und der
Verbindung mit „Quelle“ entfernt, dh vom göttlichen Weibchen. Es gibt jedoch ein eingebautes
Programm (oder eine Software) in unserer menschlichen DNA, das scheinbar nicht entfernt werden
kann, unabhängig davon, wie schwer sekundäre "Schöpfergötter" es versuchen. Solche
Schöpfergötter können den Fluss des Universums nicht ändern - sie können den ursprünglichen
Plan der Göttin nicht umgehen. Daher entwickeln wir uns alle weiter, basierend auf dem, was in der
KHAA passiert, und nicht auf etwas anderem. Wir haben ausführlich über die Ausrichtung mit dem
Galactic Center diskutiert, und das war sehr real. Dort hatten wir unseren echten Schub! Dort haben
wir angefangen, sich millionenfach weiterzuentwickeln, und glauben Sie es oder nicht - wenn Sie
hier sitzen und dies lesen, haben Sie Ihr Wissen unvorstellbar verbessert, und Ihre DNA hat sich mit
der gleichen Geschwindigkeit entwickelt. Es spielt keine Rolle, wie Sie sich dabei fühlen - es ist
passiert. Meistens liegt dies an kosmischen Ausrichtungen und dem Abreißen extrem intensiver
Energien, aber das Lesen dieser Papiere hat Sie mit rasantem Tempo weiterentwickelt, während
"das Leben draußen draußen um Sie herum weitergeht", wie Bob Dylan in seinem Lied sagte: "It's
in Ordnung ma, ich blute nur “von 1965.

Abb. 2. WingMakers Banner

Steigen wir jedoch auf? Nun, wir haben das schon früher besprochen, aber es lohnt sich, es in
gewissem Maße zu wiederholen, und es wird das Wissen um ein anderes Maß erweitern. Viele von
uns sind jetzt so nah dran, eine vernünftige Entscheidung über unsere Zukunft treffen zu können,
dass sozusagen die "Hölle" ausbricht. Erwachte Menschen haben unglaubliche Einsichten, die sie
teilen möchten, und zwar entweder im Internet oder in Büchern. Die Regierung und ihre
„Briefagenturen“ arbeiten rund um die Uhr, um COINTELPRO einzuholen. [8] Für Neulinge wird
es immer schwieriger, relevante Informationen zu finden, und wir müssen mehr als je zuvor unsere
Unterscheidungskraft einsetzen, um zu entscheiden, welche guten Informationen für unser
Wachstum von Nutzen sind und welche nicht. Wach sein bedeutet aber auch, dass wir nach innen
schauen, um die Wahrheit zu finden - nur dann können wir sicher sein, dass wir auf dem richtigen
Weg sind. Wenn noch jemand nach einem Guru oder Meister sucht, um zu sagen, was richtig und
falsch ist, hat er oder sie einen Weg zu gehen - ein solches Wesen ist noch nicht erweckt.
WingMakers.com verfügt über gute Informationen - viele davon sind einzigartig und können
nirgendwo anders gefunden werden - zumindest nicht unter den Informationen, die der
Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Deshalb macht es mich traurig zu sehen, dass es sich immer
noch um einen gemischten Sack handelt, aber ich lasse das den Leser erkennen. Wenn ich nur für
mich selbst spreche, würde ich schätzen, dass vielleicht 90-95% der Informationen dort nützlich
und hilfreich sind, während die letzten 5% eine Falle einfangen können. Daher möchte ich das
verwenden, was ich für relevant halte - es gibt keinen Grund, diese Informationen zu verwerfen, die
manchmal ganz schön umwerfend sein können.
Seit WingMakers vor weniger als einem Jahr, wenn ich mich recht erinnere, seine neue Website
startete, gibt es Artikel, die auf ihrer aktualisierten Website neu sind. Diese Artikel sind von hoher
Qualität, während andere eher verkleidet sind. Einer der letzteren hat mit Aufstieg zu tun und wird
"Mythos des Aufstiegs (und Karma)" genannt. [9] Es ist kein neues Konzept von James Mahu, aber
er hat seine Sichtweise in teilweise neuer Kleidung gekleidet. Das ist traurig, weil die Menschen
sich schuldig fühlen und zweimal über ihr eigenes Urteilsvermögen, ihr Urteilsvermögen und ihre
Entwicklung nachdenken. Auf einer Ebene kann ich James 'Punkt sehen, aber auf einer anderen,
wichtigeren Ebene drückt es wirklich den Schuldknopf in den Menschen.
Bei WingMakers geht es wirklich um das Grand Portal , eine Metapher für das Zusammenkommen
einer ganzen Menschheit, um gemeinsam „aufzusteigen“, anstatt selbst eine qualifizierte
Entscheidung zu treffen. James sagt, wenn du oder ich „aufsteigen“ und die Erde verlassen würdest,
sobald wir tot sind und vielleicht einen besseren Ort finden, um in diesem fast unendlichen
Universum zu leben und zu gedeihen, verlassen wir unseren Mitmenschen, der dann ist hier auf der
Erde auf seinem eigenen Gerät zurückgelassen. Stattdessen sollten Sie und ich hier warten und,
wenn nötig, wiedergeboren werden (etwas, was die meisten von uns tun müssten, weil James sagt,
dass das Große Portal erst Ende des 21. Jahrhunderts zu finden ist), damit wir alle aufwachen
können zusammen und erschaffe diese neue Erde - das neue Goldene Zeitalter. James weist schnell
darauf hin, dass er nicht diejenigen beurteilt, die seinen Mitmenschen verlassen (ja, er verwendet
diesen Begriff) - er „zeigt nur die Realität“.
James hat das Recht, den gewünschten Standpunkt dazu zu haben, aber ich sehe eine Gefahr in
seiner Argumentationsweise. Dem Leser sollte auch bewusst sein, dass James seit 2008 und dem
Projekt Camelot Interview betont hat, dass Anu (wer auch immer das ist) und sein Anunnaki bereits
2010 hierher kommen und übernehmen sollten, aber die Pläne wurden geändert - Anu kommt nicht
zurück! Dies scheint für James ein sehr strategischer Schritt zu sein und eine absolut entscheidende
Aussage, wenn seine Leser seine Idee mit dem Sovereign Integral kaufen werden. James sagt, dass
es derzeit keinen Anunnaki auf dem Planeten gibt. Der Grund, warum die Dinge so schlecht sind,
liegt darin, dass der Mensch alte Anunnaki-Muster dramatisiert. Wenn wir also das Große Portal
finden, wird die Menschheit als ganze Spezies zum Sovereign Integral erwachen und damit
beginnen, unsere Tat zu säubern und ein neues Goldenes Zeitalter aufzubauen.
Die erste große Lüge (absichtlich oder unbeabsichtigt) ist, dass die "Anunnaki" nicht hier sind und
dass "Anu", den ich mit En.ki gleichsetze, nicht zurückkommt (er ist bereits hier). Damit die
Menschen wieder bereit sind, hier wiedergeboren zu werden, möchten sie sicher sein, dass die
Anunnaki nicht hier sein werden und nicht wiederkommen werden. Die Menschen möchten sich
sicher fühlen und nicht für ein weiteres Leben in dieser Anunnaki-Falle stecken bleiben - vielleicht
noch viel länger. Das Problem ist, dass sich bisher nichts geändert hat - die AIF ist immer noch hier,
und tatsächlich kommen sie mit immer mehr Menschen hierher. Wenn James das zugab, wäre sein
gesamter Plan zerstört, und er weiß es! Meiner Meinung nach und aufgrund meiner Recherche ist
das Grand Portal nicht nur unrealistisch, sondern eine Falle! Ist das nicht etwas, was die AIF fördern
würde? Würden sie nicht gerne ein Grand Portal bewerben? Würden sie andererseits das Erwachen
fördern und bewusst gewordene Menschen sollten fliehen, sobald sie diesen Lebenszyklus hinter
sich gebracht haben? Nein, würden sie nicht, weil sie wissen, dass die Menschen, die jetzt fliehen,
in der Zukunft zurückkommen können, aber nicht bevor die AIF den Planeten verlässt. Würden sie
so etwas fördern? Noch nie. Welche Wahl scheint also die bessere der beiden zu sein - ein hohes
Portal oder Personen, die für sich selbst entscheiden, was sie aufgrund von Beweisen tun wollen?
Zusammenfassend: James Mahu hat Anunnaki aus der Gleichung gestrichen, damit er das Grand
Portal bewerben kann. Es scheint mir, dass er möchte, dass diese entwickelte Generation stirbt,
damit sie erneut im Jenseits implantiert und wieder mit Amnesie geboren werden können. Das
Grand Portal sitzt dort wie eine Karotte, die ein wenig außerhalb der Reichweite ist, und wir müssen
nur noch einmal reinkarnieren, und die gesamte Menschheit wird zusammen mit einem Grand
Portal aufsteigen, das nicht existiert. Dies scheint mir, als wollte En.ki das Wissen aus der
„erwachten Spezies“ auslöschen, indem es im nächsten Leben eine Lösung fördert - eine Lösung,
die es nicht gibt! Ich würde sagen - überlegen Sie, bevor Sie sich für diese Alternative entscheiden!
Ich habe bereits in früheren Stufen des Lernens festgestellt, dass eine der Möglichkeiten einer
Person darin besteht, in eine andere Inkarnation zurückzukehren, ohne den AIF-Recyclingprozess
zu durchlaufen, um mir zu helfen, diesen Planeten aufzuräumen, oder als Lehrer zurückkehren.
Wenn wir eine dieser beiden Optionen wählen, müssen wir uns bewusst sein, dass wir bei der
Inkarnation immer noch einen Teil der Amnesie tragen werden, weil Amnesie ein Teil der
Menschwerdung ist - die totale Erinnerung ist aus der menschlichen DNA herausgeschnitten. Wir
erinnern uns vielleicht mehr an wer wir sind, als wenn wir das AIF-Recyclingsystem durchlaufen,
weil dort die Implantate verstärkt werden, um sicherzustellen, dass wir uns nicht an unsere
vergangenen Leben erinnern. Es handelt sich also um ein Doppelimplantat - eines im
Zwischenraum der Lebewesen (BLA) und im menschlichen Körper selbst. Es besteht immer noch
ein großes Risiko, wenn wir uns wieder für eine Inkarnation entscheiden, selbst wenn wir es ohne
die BLA tun. Einige haben es getan und erinnern sich zum Teil daran, wer sie sind und warum sie
hier sind, während andere zufällig einen Körper wählen, in dem es fast unmöglich ist, sich an
irgendetwas aus früheren Inkarnationen zu erinnern. Selbst wenn wir eine dieser Routen wählen und
das Große Portal zum Tragen kommt, ist dies sehr wahrscheinlich eine Falle, aber es scheint, als sei
es ein Segen! Sogar die am weitesten entwickelte Person kann für den Betrug auffallen!
Was versuche ich hier zu sagen? Zuerst sage ich, dass das, was auch immer Sie wählen, Ihre
Entscheidung ist und Teil Ihres Reise- und Lernprozesses ist. Wir können es auf die harte Tour
machen, oder wir können entscheiden, dass wir bereits hart gearbeitet haben, und es ist Zeit,
weiterzumachen. Hier auf der Erde gibt es genug Informationen für diejenigen, die bereit sind zu
folgen, um sie zu finden und daraus zu lernen. An dem Tag, an dem es Zeit ist zu gehen, werden
diese Papiere nach meinem Ableben noch verfügbar sein. Selbst wenn meine Website
heruntergefahren wurde, haben Tausende von Menschen die PDF-Dateien heruntergeladen, und
vielleicht sind einige bereit, diese Dateien online zu stellen, damit andere sie davon lernen können.
Zweitens versuche ich Sie über Ihre Möglichkeiten zu informieren. Ich weiß, dass viele Menschen
zurückkommen wollen, nur weil sie der Menschheit über der Schwelle lehren und helfen wollen.
Das ist sehr mutig und mitleidig! Wenn Sie sich jedoch für diesen Weg entscheiden, sollten Sie sich
der Risikofaktoren und der daraus resultierenden Vorteile sehr bewusst sein und vor allem
Täuschungen bewusst sein! Erwägen sorgfältig ob die Aussage der WingMakers, dass die Anunnaki
verschwunden sind und nicht wiederkommen werden und dass das Grand Portal Ihre beste Wahl ist,
oder ist es, wie ich es interpretiere, eine andere Version der Ernte ! Es scheint ein Versuch zu sein,
praktisch die gesamte Menschheit zu ernten, und die Harvester sind die AIF! Der Leser hat es
vielleicht an anderer Stelle auf der WingMakers-Site gesehen, aber insbesondere auf den CDs (ich
besitze sie) wird die Winged Sun Disc befördert - das Marduk-Sonnensymbol (siehe Abb. 3 oben).
Drittens, die Art und Weise, in der James das Thema Aufstieg und Karma präsentiert, sagt, es sei
eine sehr selbstsüchtige Sache, die Erde jetzt zu verlassen, was es für diese Menschen unmöglich
macht, ihre Frequenz zu halten, basiert auf einem falschen Konzept. Ja, das würde zutreffen, wenn
der Aufstieg tatsächlich das wäre, wonach die Menschen wirklich streben. Er sagt, durch das
„Zurücklassen des Mitmenschen“ fühle er diese Person „besser“ als die Mitmenschen, die er oder
sie aufgibt. Darum geht es nicht. Niemand fühlt sich besser als jeder andere - es ist eine Frage der
Wahl - die Bereitschaft, weiterzumachen, weil ein Wesen im Herzen seines Herzens fühlt, dass es
höchste Zeit ist, dies zu tun. Die meisten, die sich entschließen, die Erde zumindest vorübergehend
zu verlassen, tun dies, nachdem sie genug Zeit damit verbracht haben, ihren Mitmenschen zu
helfen, die Falle zu sehen, in der wir sitzen. Sie haben das getan, indem sie hart daran gearbeitet
haben, sich so zu entwickeln dass sie ihre entwickelte Energie mit ihrer Umgebung teilen und sie
dem Massenbewusstsein hinzufügen können. In dieser Hinsicht können wir von niemandem
erwarten. Der Versuch, einen solchen Menschen zu einem schlechten Gewissen zu verhelfen, auch
auf falschen Prämissen basierend, ist meiner Meinung nach inakzeptabel. Fühlen Sie sich jedoch
frei, James Artikel zu lesen und Ihre eigene Wahl zu treffen. Die zwei Punkte, die ich vor dem
Lesen beachten sollte, sind, dass die Anunnaki nicht hier sind und dass En.ki nicht „zurückkehrt“.
Zwei Dinge, über die James im Interview von 2008 sprach. Die Tatsache, dass die Anunnaki (AIF)
hier im Gegensatz zu James 'Aussagen sind, ist in dieser Diskussion entscheidend. Lesen Sie dies
bitte sorgfältig. Die Webadresse lautet https://www.wingmakers.com/the-origins-of-ascension-and-
karma/ .
Nachdem wir James Mahu und die WingMakers vorerst verlassen haben, ist eine weitere
beunruhigende Angelegenheit - sowohl was den Aufstieg als auch den Glauben im Allgemeinen
betrifft - die Tatsache, dass in der heutigen Wahrheitsbewegung (New Age und andere) so viel auf
den Vedas basiert. Menschen, die auf der Suche nach der Wahrheit sind - selbst die der UFO- und
der Alien-Bewegung - stützen ihren Glauben auf die alten vedischen Texte. Die meisten Leute
wissen nichts von dieser Tatsache, obwohl es einige gibt, die sich dessen bewusst sind, sie aber als
etwas Positives betrachten - nur weil sie die Veden nicht wirklich erforscht haben. Sie haben nur
gehört, dass die Veden wirklich uralt sind und aus einer Fülle von Wahrheit bestehen. Ich gebe als
erster zu, dass sie dies tun, aber auch die sumerischen Texte, die Bibel und viele andere Religionen
und Mythologien. Der Leser hat sich nun so tief in die Veden eingegraben, wie es notwendig ist, um
das Gesamtbild zu verstehen. Ich weiß sehr gut, dass wir nur die Oberfläche der alten Hindu-
Schriften zerkratzt haben, aber es reicht, um zu sehen, worum es geht. Wenn Sie mir durch dieses
Abenteuer folgen, respektiere und bewundere ich den Leser wirklich! Sie haben getan, wovon nur
wenige Menschen den Mut hatten, dies zu tun. Sie waren bereit, alle alten Überzeugungen beiseite
zu legen und die Geschichte aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten. Nur eine sehr mutige
und wahrhaft erwachende Person hätte den Mut dazu. Die Veden sind in dieser Hinsicht ein
Meilenstein, weil sie aus einer Fülle von Informationen bestehen, die fast unglaublich sind, und
dem neugierigen Forscher bleibt viel übrig, nachdem er diese Papiere gelesen hat.
Einige Forscher als Wahrheitssucher sind stolz darauf, dass ihre Schlussfolgerungen mit den Veden
auf einer positiven Ebene zusammenfallen könnten - mit anderen Worten, sie stimmen mit dem, was
in den Veden ist, als einen Pfad an, der wahr genug ist, um zu folgen, was natürlich der Fall ist nicht
der Fall. Die Veden sind wahrscheinlich die kompaktesten Informationen, die die AIF aus alten
Zeiten hinterlassen hat, aber ebenso wie bei den sumerischen und babylonischen Texten basieren sie
auf einer Version der Realität, die die Götter uns lesen und mitmachen wollten. So viel wurde
verändert und so viel wurde ausgeschlossen. Dies ist sehr wichtig zu verstehen.
Übrigens waren Genies wie Einstein, Tesla, Schrödinger und viele andere Wissenschaftler - sowohl
im Mainstream-Berufsfeld als auch im eher alternativen Bereich - Vedaisten? [10] Es stimmt, und
es stimmt auch, dass die Quantenphysik, so wie wir sie heute kennen, aus den vedischen Texten
stammt! [11] Dies bedeutet, dass aus diesen Texten auch aus wissenschaftlicher Sicht viel zu
sammeln ist, und unsere brillantesten Köpfe haben es zu Herzen genommen und erweitert.

IV. Mehr Relevanz von Carlos Castaneda


Die "Predators", über die Carlos Castaneda schrieb, waren die "Archonten", über die wir in früheren
Zeitungen bis zu einem gewissen Grad diskutiert haben. Sie sind einfach die gnostische Ansicht
über die Alien Invader Force, und wieder wurden die Informationen über sie etwas verdreht. Wenn
wir also in dieses Thema hineinlesen, werden wir sehr bald feststellen, dass die Archons ziemlich
gut mit der AIF übereinstimmen, und der Demiurge ist natürlich Lord En.ki (und bei bestimmten
Gelegenheiten ist es Marduk).
Zweifellos hat Castaneda einen Großteil seiner Informationen von den Gnostikern erhalten, und
vielleicht hat er auch etwas davon kanalisiert - ich bin mir nicht sicher. Vieles davon stammt
wahrscheinlich auch aus der Maya- und Azteken-Kultur und vielleicht von anderen mexikanischen
Stämmen, die Rekorde hinterlassen haben. Ich bin mir jedoch sicher, dass er oft im richtigen
Moment war und wenn alle seine Einsichten auf gnostischem Material beruhten, verbrachte er Zeit
damit, die besten Goldstücke dort zu finden.
Ein anderer Forscher, der sich mit den Archonten befasst hat, ist natürlich John Lamb Lash. Er
schreibt Bücher über sie und hielt darüber hinaus zahlreiche Vorträge. Ich bringe ihn wegen der
Ähnlichkeiten zwischen ihm und Castaneda in vielerlei Hinsicht hierher. Zum Beispiel - ein Zitat
von John Lash:
Zitat Nr. 3: „… jeder, der ihnen hilft, kann als eine Art Archon betrachtet werden - ein
Accessoire. Wie helfen Menschen den Archonten? Eine Möglichkeit besteht darin, die
geistigen Programme der Archonten zu akzeptieren - das heißt, die außerirdische
Intelligenz als ob sie auf einem Menschen basiert - anzunehmen und sie umzusetzen,
indem sie tatsächlich in der Gesellschaft durchgesetzt werden. Eine andere Möglichkeit
besteht darin, sich aktiv oder passiv an die vorgeschlagenen und auferlegten Agenden
anzupassen. “ [12]
Genau das haben wir hier in diesen Papieren diskutiert, nicht wahr? Die AIF manipuliert uns dazu,
in bestimmten Begriffen zu denken, und dann setzen wir ihre Ziele in der Gesellschaft um, und sie
wird zu einer AIF-Gesellschaft - nicht zu einer menschlichen Gesellschaft - und darin leben wir
heute. Wir können mit Sicherheit sagen, dass wir in einer „fremden Gesellschaft“ leben. Wir
müssen nicht in den Weltraum gehen, um eine fremde Gesellschaft zu finden, wir müssen nur auf
uns selbst schauen.
Was ist dann eine „menschliche Gesellschaft“, fragen wir vielleicht? Die einzige menschliche
Gesellschaft, die wir kennen, war die Gesellschaft (oder Gesellschaften), die vor der Invasion
bestand. Allerdings waren wir zu dieser Zeit auch nicht alleine, und es ist schwer zu wissen, wie
viel Einfluss unsere Wächter von damals auf uns hatten. Vielleicht haben wir noch nie eine
menschliche Gesellschaft erlebt, und vielleicht ist eine menschliche Gesellschaft ein unerreichtes
Ziel. Erst wenn wir uns einige Zeit allein gelassen haben, wissen wir, was Menschen tun würden,
wenn sie alleine handeln.
Ich kann diese Reihe von Arbeiten nicht abschließen, ohne die Gnostiker bis zu einem gewissen
Grad zu erwähnen. Die Gnostiker hatten viele Dinge richtig, aber sie hatten auch viele Dinge falsch.
Dies ist kein Urteil, sondern eine Tatsache und ist verständlich. Aus menschlicher Sicht ist es
schwierig, die Wahrheit zu bestimmen, und diejenigen, die ihre Informationen für das große Puzzle
hinzufügen können, tun, glaube ich, der Menschheit einen Gefallen. Ohne unsere Vorfahren wäre es
uns hier in der heutigen Zeit viel schwieriger. Lesen Sie alle Carlos Castaneda - dies ist aus seinem
Buch "Die aktive Seite der Unendlichkeit":
Zitat Nr. 4: „Ah, das ist das Universum im Allgemeinen“, sagte Don Juan, „nicht
vergleichbar, nicht linear, außerhalb der Syntax. Die Zauberer des antiken Mexikos
waren die ersten, die diese flüchtigen Schatten sahen, also folgten sie ihnen. Sie sahen
sie, als Sie sie sahen, und sie sahen sie als Energie, die im Universum fließt. Und sie
entdeckten etwas Transzendentes.
Sie entdeckten, dass wir einen Begleiter fürs Leben haben. Wir haben ein Raubtier, das
aus der Tiefe des Kosmos kam und die Herrschaft unseres Lebens übernahm. Menschen
sind ihre Gefangenen. Das Raubtier ist unser Herr und Meister. Es hat uns fügsam,
hilflos gemacht. Wenn wir protestieren würden, unterdrückt es unseren Protest. Wenn
wir unabhängig handeln wollen, müssen wir dies nicht tun.
[…] Wir werden tatsächlich gefangen gehalten! Dies war eine energetische Tatsache für
die Zauberer des antiken Mexikos. '
[…] 'Es gibt eine Erklärung', antwortete Don Juan, 'die einfachste Erklärung der Welt.
Sie übernahmen, weil wir Nahrung für sie sind, und sie drücken uns gnadenlos
zusammen, weil wir in ihrer Nahrung sind. Genauso wie wir Hühner in Hühnerställen
erziehen, erziehen uns die Raubtiere in menschlichen Stuben. Daher steht ihnen das
Essen immer zur Verfügung. '
«Nein, nein, nein», hörte ich mich sagen. Das ist absurd, Don Juan. Was du sagst, ist
etwas Ungeheuerliches. Es kann einfach nicht wahr sein, für Zauberer oder für den
Durchschnittsmenschen oder für irgendjemanden.
'Warum nicht?' fragte Don Juan ruhig. 'Warum nicht? Weil es dich wütend macht? "
"Ja, es macht mich wütend", gab ich zurück. "Diese Behauptungen sind ungeheuerlich!"
»Ich möchte Ihren analytischen Verstand ansprechen«, sagte Don Juan. Denken Sie kurz
nach und sagen Sie mir, wie Sie den Widerspruch zwischen der Intelligenz des
Ingenieurs und der Dummheit seiner Glaubenssysteme oder der Dummheit seines
widersprüchlichen Verhaltens erklären könnten. Zauberer glauben, dass Raubtiere
unsere Glaubenssysteme oder Vorstellungen von Gut und Böse oder sozialen Sitten
gegeben haben. Sie waren es, die unsere Hoffnungen und Erwartungen und Träume von
Erfolg und Misserfolg aufstellten. Sie haben uns Habsucht, Gier und Feigheit gegeben.
Es sind die Raubtiere, die uns selbstgefällig, routinemäßig und egomanisch machen. '
"Aber wie können sie das machen, Don Juan?" Fragte ich etwas verärgert darüber, was
er sagte. "Flüstern sie das alles in unseren Ohren, während wir schlafen?"
„Nein, so machen sie es nicht. Das ist idiotisch! ' sagte Don Juan lächelnd. 'Sie sind
unendlich effizienter und organisierter als das. Um uns gehorsam und sanftmütig und
schwach zu halten, haben die Raubtiere ein erstaunliches Manöver durchgeführt -
natürlich aus der Sicht eines Kampfstrategen erstaunlich. Ein schreckliches Manöver
aus Sicht derer, die darunter leiden. Sie gaben uns ihre Meinung. Hörst du mich? Sie
gaben uns ihren Verstand, der zu unserem Verstand wird. Der Verstand der Raubtiere ist
barock, widersprüchlich, mürrisch und voller Angst, jetzt entdeckt zu werden.
Ich weiß, dass Sie Hunger leiden, obwohl Sie noch nie gelitten haben… Sie haben
Angst vor Nahrungsmitteln, was nichts anderes ist als die Angst des Raubtiers, der
befürchtet, dass sein Manöver jeden Moment aufgedeckt wird und das Essen verweigert
wird. Durch ihren Verstand, der ja immerhin ihr Verstand ist, injizieren die Raubtiere
das Leben der Menschen, was immer für sie geeignet ist. Auf diese Weise sorgen sie für
eine gewisse Sicherheit, um gegen ihre Angst vorzugehen. “ [13]
Das kommt dem, was in der Vergangenheit passiert ist, ziemlich nahe und passiert immer noch,
nicht wahr? Viele Leser sind mit diesem Teil von Castanedas zwölftem Buch vertraut, aber es
schadet sicher nicht, es zu überprüfen. Wir sind mehr als nur Essen für sie, wie der Leser weiß, aber
Castaneda kam der Wahrheit noch näher als die meisten anderen, obwohl die Bücher alle in
Fiktionsform geschrieben waren.
New Agers sagt uns, dass wir nicht auf das Negative achten sollten und uns nur auf das Positive
konzentrieren sollten, weil das Licht am Ende trotzdem gewinnen wird. Alles, was wir tun müssen,
ist, den „Göttlichen Plan“ entfalten zu lassen.
Laura Knight-Jadczyk sagt, und ich zitiere:
Zitat Nr. 5: „Wenn überhaupt, so ist die sogenannte 'New Age'-Bewegung so stark mit
der Idee behaftet worden, dass man niemals über negative Dinge nachdenken muss, dass
sie, vor allen anderen Menschen, am meisten von ihren Raubzügen betroffen sind. die
Predaten höherer Reiche]. Wenn Sie nichts wissen, können Sie sich nicht dagegen
wehren. Die konsequente Ablenkung von der Wahrheit des Zustands sogenannter
höherer Bereiche durch Massen von veröffentlichtem Material über viele Jahre hinweg
scheint fast ein Desinformationsprogramm zu sein. Es fing an zu schauen, als gäbe es
etwas oder jemanden "da draußen", der nicht wollte, dass wir etwas wissen. " [14]
Ich denke, sie ist hier unnötig vorsichtig, und ich würde sagen, dass es nicht "fast" ein
Desinformationsprogramm ist - es ist ein Desinformationsprogramm. Wenn sich alle darauf
verlieben würden, hätten die „Raubtiere“ keine Probleme, ohne Widerstand zu schaffen, was sie
wollten, und ich wiederhole: Die Forscher, die sagen, dass alle Ausländer gute Aliens sind und mit
offenen Armen begrüßt werden sollten, stehen entweder auf der Gehaltsliste der "Briefagenturen"
oder werden von ihnen einer Gehirnwäsche unterzogen. Auf jeden Fall verbreiten sie eine der
gefährlichsten Desinformationsdaten auf diesem Gebiet, was auch Desinformation in jedem anderen
vorstellbaren Feld bewirkt, da dieses Thema alles beeinflusst, was mit dem Überleben des
Menschen zu tun hat.

V. "Eins" werden - eine andere New-Age-Lehre oder die


natürliche Reise des Bewusstseins?
Immer und immer wieder aufzusteigen und aufzusteigen, wenn wir uns immer bewusster werden,
ist nach Ansicht vieler - vielleicht der meisten - der spirituellen Lehren heute die spirituelle Reise.
Ich würde nicht so weit gehen, zu sagen, dass die Serie „The Ra Material - Law of One“ diese Idee
begründet hat, aber sie hat sie sicherlich vergrößert, und seitdem ist die Mehrheit der
Wahrheitssucher wahrscheinlich auf diesem illusorischen Weg und glaubt, es sei das „ Reise des
Bewusstseins. “Die Logik schlussfolgert, dass wir alle aus einem großen Körper des Bewusstseins
hervorgegangen sind, den einige als„ Gott “bezeichnen, während andere es als„ Erstes Bewusstsein
“,„ Urschöpfer “,„ Quelle “,„ Erste Quelle “bezeichnen. und sogar „Göttin“. Das
„Hauptbewusstsein“, wenn ich es so nennen darf, so dass es den individuellen Glauben jedes
Einzelnen abdeckt, spaltet sich in eine fast unendliche Anzahl kleinerer Versionen des Selbst, von
denen wir alle ein Teil sind, in der Reihenfolge Ausgehen und das Universum aus all diesen
individuellen Blickwinkeln erkunden. Was wir lernen, wird dann vom Hauptbewusstsein absorbiert,
das aus diesem Grund mehr über sich selbst lernt.
Allerdings (und hier wird es "unecht"): Je mehr wir lernen, desto höher werden die Dimensionen
und Dichten, die wir bewegen, bis wir so weise werden, dass wir uns wieder mit dem Prime Creator
verbinden. Wenn wir auf das Ra-Material hören (das nicht das einzige kanalisierte Material ist, das
dies lehrt), verschmelzen wir zunächst auf einer höheren Bewusstseinsebene und werden zu einem
Social Memory Complex . Dies bedeutet, dass die Menschheit zum Beispiel mit einem Geist zu
einem Bewusstsein verschmilzt. Wir werden immer noch eine Art Individuum sein, aber wir haben
durch einen menschlichen „Super-Mind“ Zugang zu den Gedanken aller anderen. Ein Teil dieses
Super-Minds zu sein, ist dann eine sehr gute Sache, weil wir durch das Teilen des anderen so viel
klüger werden Weisheit in einem großen "Pool" (ich würde "Super Computer" sagen). Diese
Weisheit wird uns dann weiter auf die nächste Ebene des Bewusstseins führen, die schließlich mit
dem Hauptbewusstsein verschmilzt, und wir alle werden Eins - die Reise ist vorbei!
Auf den ersten Blick mag dies plausibel und sogar wünschenswert erscheinen, aber lassen Sie uns
ein wenig weiter analysieren. Wenn das, was ich gerade gesagt habe, wahr ist, trifft dies nur für die
Menschheit zu oder ist es für alle Wesen im Universum wahr? Die Verteidiger der obigen
Hypothese würden sagen, dass dies für alle intelligenten Wesen im Universum gilt. Nun, wie ist das
möglich, wenn wir Menschen hier auf der Erde festsitzen, Amnesie haben und daran arbeiten,
während die absolute Mehrheit der Wesen im Universum keine Amnesie hat und sie bereits Zugang
zu einem Großteil der Informationen haben die Dimensionen ohne „aufsteigen“ zu höheren
Dimensionen, wie die New-Age-Lehren sagen, dass wir das tun sollen? Ich sage nicht, dass andere
Wesen da draußen keine neuen Dinge lernen - es gibt sogar "Universitäten" da draußen, aber es ist
ein völlig anderes Ballspiel als das, was wir hier spielen. Sternwesen können aus bestimmten
Sternen stammen und so weiter, aber es gibt keine Einschränkung, dass ein bestimmtes Wesen bei
seiner eigenen Sternenrasse bleiben muss. Jeder kann sich entscheiden, die Dimensionen zu
erkunden und sich an anderer Stelle zu bewegen. Mit wem verschmelzen diese Wesen? Werden sie
plötzlich zu ihrem eigenen Starrennen „zurückgezogen“, um mit ihnen zu verschmelzen?
Die "Becoming One" -Hypothese lässt viele Fragen unbeantwortet und klingt, als ob sie eher auf
menschlichem Verständnis von Massenbewusstsein beruht - etwas, das sich im Laufe der Zeit
entwickelt, weil wir in demselben "Bienenstock", nämlich auf dem Planeten Erde, stecken. Wenn
ich das Ra-Material lese, kann ich nicht anders als zu denken, dass diese Wesen entweder
manipuliert werden oder uns manipulieren - oder beides. Es ist viel sinnvoller, dass diese Wesen,
die behaupten, bereits mehr oder weniger eins miteinander zu sein, von einem Supercomputer
gesteuert werden, der ihnen sagt, was sie denken sollen und was nicht. Dieses gesamte Paket wird
dann auf uns Menschen heruntergereicht, um ein neues Glaubenssystem zu schaffen, das für den
Bau des Machine Kingdom erforderlich ist, das schließlich von einem Supercomputer gesteuert
wird, über den ich oft gesprochen habe. Die Förderer dieser technologischen Zukunft nennen es
"Singularität".
Es ist einfach so, dass ich, als ich recherchierte und Stücke zu diesem Thema und anderen
zusammenstellte, auf Dinge stieß, die Laura Knight-Jadczyk geschrieben hatte. Obwohl ihre Ouija-
Board-Wesen nicht so sehr meine Tasse Tee sind, mag ich Lauras persönliches Denken besser. Ich
denke, einige ihrer Aussagen und Materialien können sehr tiefgründig sein, und als letzten Punkt
dieses Abschnitts möchte ich eine Passage aus einem ihrer Artikel zitieren:
Zitat Nr. 6: Die positiven Kräfte, die STO (Service to Other) - Wesen auf höheren
Ebenen, arbeiten aktiv daran, die kreativen Felder zu Errungenschaften des positiven
Logo-Zwecks zu unterstützen, nämlich der Verwirklichung des absoluten Bewusstseins
unter allen Bedingungen und in allen Formen. Vielfalt wird gefördert und gefeiert.
Die Negativhierarchie ist jedoch auf den Verbrauch von Strahlungslichtenergie in einem
Einwegfluss ausgerichtet: „Zu eins werden“. Die fortschreitende Kraft, die durch das
„Einfangen“ und das Einbringen von Strahlungslichtquellen entsteht, dient dazu,
Exklusivität zu fördern und zu verbessern Subjektivität des Bewusstseins seit der
Anstrengung besteht in der Unterordnung aller Dinge unter den vergrößerten
Narzissmus, der dem frommen Ego-Bewusstsein angehört. [fünfzehn]

VI. Das Ego - unser schlimmster Feind oder ein Freund auf
unserer Reise?
Ein anderes Thema, von dem wir hören, wenn wir in die Welt der Neuen (aber auch im Allgemeinen
unter den Wahrheitssuchern) schauen, ist das Ego . Wir sollen kein Ego haben, und obwohl jeder
eines hat, müssen wir hart arbeiten, um es loszuwerden. Ich glaube, dieses Missverständnis rührt
von den Begriffen STO (Service to Others) und STS (Service to Self) her, die ebenfalls häufig im
Ra-Material (aber auch im "Cassiopaean-Projekt" und anderen) erwähnt werden. Die Menschen
sind sehr besorgt darüber, die Quote nicht zu füllen, dh 51% STO oder mehr zu werden, um sich für
die positive Ernte zu qualifizieren. deshalb wollen sie das Ego schnell loswerden. Sie denken, das
Ego habe nur mit Selbstsucht und STS zu tun. Ein egozentrierter Gedanke kann für einen New Ager
eine große Sache sein und Stress und Angst verursachen.
Ich möchte diese Last von den Leuten wegnehmen, die dies missverstanden haben könnten. Das
Ego ist notwendig und repräsentiert unsere Fähigkeit, unseren Willen einzusetzen, um die Welt um
uns herum zu beeinflussen und zu manövrieren. Es geht auch um Selbstbewusstsein. Ein Ego, das
nicht missbraucht und nicht aufgebläht wird, um sich wichtiger zu machen als andere, ist ein lieber
Freund auf unserer Reise. Es hat mit Selbstvertrauen zu tun, der Fähigkeit, Angriffen zu
widerstehen, und dem Wissen, dass Sie Stürme auf Ihrer Route überwinden können. Hier auf der
Erde leben wir in einer dualistischen Realität - richtig / falsch, schwarz / weiß, gut / böse und so
weiter. Dies ist kein natürlicher Blick auf die Dinge, aber es ist sehr gut für die Alien Invader Force,
da sie Menschen gegeneinander anstellt und die AIF eine Seite der Dualität auslösen kann, um einen
Effekt von der anderen Seite zu erhalten - nämlich gut geplant Solange wir mit der Dualität
umgehen müssen, brauchen wir ein starkes Ego, damit wir unsere Intuition nutzen und zu dem
stehen können, was wir als richtig verstehen. Menschen mit schwachen Egos ändern ihre Meinung
ständig, wenn ihnen der Druck von außen zu stark wird.
Das Ego ist auch ein Teil unserer Persönlichkeit. Es ist nicht die Persönlichkeit, aber wir könnten
sagen, dass das Ich ein großer Teil des Bewusstseins ist - der Teil des Geistes, der im sichtbaren
Spektrum des Universums wirkt. Wenn das Ego andere dominieren will, um das zu bekommen, was
es will, dann wird es destruktiv - wir sagen, dass die Person egozentrisch, egoistisch, egoistisch
oder selbstsüchtig ist.
Die Vermischung hier ist, dass in einigen Aspekten der New-Age-Bewegung alles, was mit dem
Ego zu tun hat, „schlecht“ ist, und deshalb müssen wir das gesamte Konzept des Ego zuerst
verringern und dann verschwinden lassen. Der Glaube ist dann, dass man viel spiritueller wird und
sich mit dem universellen Bewusstsein verbinden kann, wo alles Eins ist und das Ego nicht
existiert. Wenn wir den Dingen wirklich auf den Grund gehen wollen, können wir sagen, dass wir
alle Eins sind, weil alles miteinander verbunden ist - die Finger sind mit der Hand verbunden, die
Hand ist mit dem Arm verbunden, der Arm mit dem Körper, der Der Körper des Feuers, das Feuer
der Überseele und schließlich das, was Sie in größerem Maßstab ist, hängt mit dem Göttlichen
Weiblichen zusammen, weil Sie Sie außerhalb der Zeit geschaffen hat, was Sie zu einem Teil von
ihr macht, da Sie Teil des Spirituellen Universums sind (Dunkle Energie). Unser Fokus ist jedoch
nicht darauf, Eins zu werden, sondern getrennt zu bleiben und das Leben mit einem großen „L“ zu
erkunden. Ist es der Zweck, dass wir jemals Eins werden? Ich denke, ich kann mit Sicherheit sagen,
dass niemand wirklich weiß - nicht einmal die meisten Wesen außerhalb des Erdreichs. Dies liegt
daran, dass dieser Zweck völlig unabhängig von Zeit und Dimensionen ist, die Eckpfeiler für das
Feuer sind, um die Schöpfung zu erforschen und selbst Schöpfergötter / Göttinnen zu werden. Wir
verwenden die Dimensionen und Dichten, um Leben im Universum zu schaffen, und wir
verwenden Dimensionen und Dichten, um zu erkunden, was wir geschaffen haben, und um damit
zu spielen. Dies ist etwas, was wir lernen können, was ich im Universum die "Universitäten" nenne.
In einigen Universitäten können wir lernen, ein Schöpfergott zu sein, und in anderen Universitäten
können wir lernen, wie wir unsere eigene Energie aufbauen können (um Formwandlung, Nano-
Reisen und alles, was wir sonst noch brauchen und wollen, zu meistern) wenn es um unsere eigene
Energie und die Kraft geht, die wir daraus gewinnen können) usw. Obwohl die Universen aus
unserer Sicht einst geschaffen wurden, haben sie tatsächlich immer existiert, weil alle Zeit
gleichzeitig ist. Daher ist die Frage, ob wir in Zukunft alle mit der Creatrix EINS werden, wahr oder
verliert ihre Bedeutung.
Wie wir sehen können, hat dies sehr wenig mit dem Aufsteigen der Dimensionen zu tun. Wesen, die
in einer oder wenigen Dimensionen stecken geblieben sind, weil sie durch Machthungrige in
Unordnung geraten sind oder in diesen Dimensionen eingeschlossen wurden, können für eine Weile
daran gehindert werden, die anderen Dimensionen zu erkunden, aber im Wesentlichen können
Sternwesen die Dimensionen und Dichten verwenden wie es ihnen gefällt. Obwohl einige von ihnen
gesagt werden können, dass sie in einer bestimmten Dimension wohnen, weil sie das Gefühl haben,
dass dies ihr "Zuhause" ist, werden Dimensionen und Dichten normalerweise als "Spielplätze" für
Geister und Seelen verwendet, aber auch als Zubehör, um die Wesen zu überprüfen für
Wahrscheinlichkeiten, die mit eigenen Entscheidungen zu tun haben. Nehmen wir an, ein Wesen
möchte einen bestimmten Planeten und eine bestimmte Lebensform darauf erschaffen. Dieses
Wesen kann dann allein durch Gedankenprozesse die Dimensionen durchsuchen, um nach
möglichen Ergebnissen für eine solche Kreation zu suchen. Dann kann das Wesen ein
wahrscheinliches Ergebnis wählen, das der ursprünglichen Absicht des Wesens am nächsten kommt.
Wo kommt der Aufstieg ins Bild? Es scheint nicht so zu sein, oder? Es sieht ganz so aus, als wäre
der Aufstieg im Grunde ein von der AIF geschaffenes Konzept, um Seelenfragmente hier auf der
Erde mit etwas Belanglosem zu beschäftigen, anstatt sich wirklich aus dem Gefängnis zu befreien.
Ein Gefangener hier auf der Erde, der schon fünfunddreißig Jahre seines Lebens im Gefängnis
verbracht hat - wie fühlt er sich, wenn er endlich frei ist, das Gefängnis zu verlassen? Nun, für
einige wird die Freiheit zu überwältigend sein und sie können damit nicht umgehen. Daher begeht
er schnell ein neues Verbrechen nur für einen bestimmten Zweck - um erwischt zu werden und
wieder ins Gefängnis zu kommen, wo er sich viel sicherer fühlt, denn das ist die Realität, an die er
sich gewöhnt hat. Wenn ihm eine andere Option zur Verfügung stehe - sagen wir einmal, sich
allmählich an die Freiheit außerhalb der Gefängnismauern zu gewöhnen -, hätte er größere Chancen
auf Erfolg. Wenn ja, würde Freiheit ihn vielleicht glücklich und erleichtert machen! Aber wäre er in
eine höhere Dimension aufgestiegen? Nun, es hängt davon ab, wie wir es betrachten. Für den neu
freigelassenen Gefangenen mag es sich so anfühlen, aber außerhalb der Gefängnismauern gibt es
viele, viele Menschen, die immer dort leben konnten und das Gefängnis oder andere Länder und
Orte besuchen durften, für die dies nicht möglich war der langjährige Gefangene. Der Leser kann
diese Allegorie jetzt in alle Richtungen erweitern und erhält eine breitere Vorstellung davon, was ich
damit meine. Dabei steigen wir nicht per se auf - wir werden aufsteigen, sobald wir uns aus dem
Gefängnis der Erde entlassen haben, und nur die Dimensionen verwenden, die uns immer zur
Verfügung stehen.
Es gibt jedoch auch geschlossene Abmessungen. Viele nennen sie Dimensionen 9-12 (siehe Beispiel
III und die Abraxas-Papiere). Dies sind die oberen Dimensionen, in denen Sie sich beweisen
müssen, um Zugang zu erhalten. Das Orion-Imperium existiert in diesen Dimensionen, und diese
Dimensionen werden von MIKH-MAKH-Guards streng bewacht, die sicherstellen, dass niemand
mit schlechten Absichten in diese Bereiche eindringt. Die Abmessungen 9-12 sind das "Innere
Heiligtum" der KHAA. Hier können Sie sich ausführlich über die Dinge informieren, die Sie
interessieren, und wenn einmal ein Sternenrennen, Sternwesen, planetare Seelengruppen oder
einzelne Geister und Seelen bereit sind, sich dem Imperium anzuschließen und / oder Zugang zu
diesen Dimensionen zu erhalten, Sie durchlaufen die Tests, und wenn sie bestanden haben, dürfen
sie einsteigen. Hier ist Vertrauen sehr wichtig - diejenigen, die in diesem Inneren Heiligtum
wohnen, müssen, soweit möglich, wissen, dass denjenigen, die unter ihnen leben, vertraut werden
kann. Zu diesen Dimensionen sollen keine Kriege und Konflikte gehören. Obwohl offensichtlich
Kriege und Konflikte stattgefunden haben (wie zB Luzifers Rebellion), ist dies nicht üblich. Wir
können jedoch sehen, warum die innere KHAA so streng bewacht ist. Militär wird nur zur
Verteidigung dieses Heiligtums eingesetzt - nicht um Schlachten, Kriege oder Eroberungen zu
initiieren. Hier leben natürlich Königin Nin, Khan En.lil und Prince Ninurta (Prinz En.lil). Ich mag
es nicht, Dimensionen anhand von Zahlen zu nennen, und wie ich bereits erwähnt habe, ist dies nur
aus praktischen Gründen - es gibt sicherlich mehr als 12 Dimensionen. Ich würde sagen, dass es
Millionen von Millionen gibt - es hängt alles davon ab, wie viele wir schaffen.
Einige fragen vielleicht: Haben diese drei ultimativen Aufseher der KHAA Egos? So wie ich es
sehe, würde ich mit leichtem Zögern ja sagen. Ich weiß nicht einmal, ob es richtig wäre, es Ego zu
nennen, aber nach meinen Recherchen scheint es so, als hätten sie das, was man als "Intuitives Ego"
oder "Herzensgebundenes Ego" bezeichnen könnte. Das bedeutet, dass es sich bei allen um Liebe
und Licht handelt - ich habe das Gefühl, dass sie diesen Begriff nicht mögen. Ich beziehe mich
stattdessen auf das Herz wie in einem Universalherz, das mit Gerechtigkeit, Gleichheit für alle,
Liebe für alle Wesen zu tun hat, deren Absicht darin besteht, ein besseres Universum für alle
Menschen zu schaffen, und so weiter. Ich würde sagen, dass Gerechtigkeit einer der wichtigsten
Bestandteile ihrer „Egos“ ist. Wieder meine ich nicht Gerechtigkeit, wie wir den Begriff hier auf der
Erde verwenden, was mit Gerechtigkeit überhaupt nichts zu tun hat.
Gerechtigkeit
n.

1. die Qualität des Gerechten; Gerechtigkeit.

2
ein. Das Prinzip der moralischen Richtigkeit; Eigenkapital.

b. Übereinstimmung mit der moralischen Richtigkeit in Aktion oder Haltung; Gerechtigkeit.

3.

ein. Die Aufrechterhaltung des Gerechten, insbesondere der fairen Behandlung und der
gebührenden Belohnung gemäß Ehre, Normen oder Gesetzen.

b. Recht Die Verwaltung und das Verfahren des Rechts.

4. Konformität mit der Wahrheit, Tatsache oder vernünftigen Begründung: Der überlastete Kunde war
wütend und gerecht.

5. Abk. J. Law

ein. Ein Richter.

b. Eine Gerechtigkeit des Friedens.

Idiom:

gerecht werden

Um angemessen, fair oder mit voller Wertschätzung zu behandeln: Gegenstand ist so


Komplex Das ich kann nicht tun Gerechtigkeit zu es im ein kurz Umfrage.
[16]

Die obigen Definitionen stammen aus „TheFreeDictionary by Farlex“ (


http://www.thefreedictionary.com/ ), und wie wir sehen können - interessanterweise -, trifft keine
der Definitionen auf die Justizsysteme zu, die wir hier auf der Erde verfolgen. Ich würde sagen,
wenn diese Definitionen vollständig angewandt werden, würden die Orions die Gerechtigkeit
interpretieren. Es ist sehr plausibel, dass das Wort und die Definitionen ursprünglich von Orion auf
die Erde kamen. Ich weiß, dass es in Orion Gerichte gibt, aber die Gerichtsverfahren sind
normalerweise sehr banal, wenn wir sie mit den Mord-, Vergewaltigungs- und Inzestverfahren
vergleichen, die wir hier auf der Erde haben. In Orion haben sie nichts, was dem nicht nahe kommt,
es sei denn, die Gerichtsverhandlung bezieht sich auf ein Wesen oder Wesen, die außerhalb von
Orion leben und möglicherweise jemanden des Orion-Imperiums schädigen. Das Orion-Gericht
erkennt den freien Willen an, betont aber auch, dass es anderen nicht schadet. Sie lassen
Sternrennen außerhalb von Orion sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern, solange sie
Orion nicht negativ beeinflussen, und der freie Willen unter anderen Sternrennen ist ansonsten hoch
angesehen .
Ich hoffe, einige Leute, die eine falsche Vorstellung davon hatten, was das Ego fühlt, fühlen sich
etwas erleichtert, diesen Abschnitt gelesen zu haben. Der Weg zur Freiheit ist schwer mit
Sprengköpfen verbunden, und der Wahrheitssucher muss nach links und rechts springen, um nicht
bildlich gesprochen in die Fallen zu treten. Es ist langweilige Arbeit!

VII. Das nächste Massenereignis


„Als sich die Massenvernichtungswaffen als nicht wahr herausstellten, erwartete ich
das amerikanische Volk aufstehen. Sie haben es nicht getan. Dann, als die Folterung in Abu Ghraib

tauchte auf, und es wurde bekannt, dass unsere Regierung an der Überstellung beteiligt war - eine Praxis

wo wir Menschen kidnappen und sie an Regime übergeben, die sich auf Folter spezialisiert haben - ich
war

Sicher, dann würde man das amerikanische Volk hören. Wir standen stumm.

"Dann kam die Nachricht, dass wir Tausende von sogenannten" Terroristen "-Verdächtigen inhaftiert
haben.

sie eingesperrt ohne das Recht auf ein Gerichtsverfahren oder sogar das Recht, ihre Ankläger zu
konfrontieren.

Sicher würden wir uns niemals dafür einsetzen. Wir machten.

„Und jetzt wurde entdeckt, dass die Exekutive massiv dirigiert hat
illegale häusliche Überwachung der eigenen Bürger - Sie und ich; und ich habe wenigstens getröstet

ich selbst, dass das amerikanische Volk endlich - endlich - genug hat. Offensichtlich wir

nicht haben

„Wenn die Menschen dieses Landes gesprochen haben, lautet die Botschaft:„ Wir sind okay
all das - Folter, rechtswidrige Durchsuchungen und Anfälle, illegale Verdächtigungen, Gefängnis ohne
Haftbefehl

fairer Weg oder irgendein Prozess gegen falsche Vorwürfe. Wir als Bürger sind es anscheinend nicht

beleidigt. Es gibt keine Demonstrationen auf dem Universitätsgelände. In der Tat gibt es keine klare

Hinweis darauf, dass junge Menschen sogar zu bemerken scheinen. “ [17]

Dabei spielt es keine Rolle, wo wir im Internet nachsehen oder welche Bücher wir zu UFOs und
Aliens lesen - es ist, als würde jeder darauf warten, dass etwas "Großes" passiert. Es könnte eine
endgültige Entdeckung der außerirdischen Präsenz auf der Erde und in der Nähe der Erde sein - es
könnte das Zweite Kommen, eine Invasion durch Außerirdische oder eine große Katastrophe sein.
Egal was die Leute erwarten, es ist immer etwas . Es ist, als wäre es zu diesem Zeitpunkt in die
menschliche Psyche eingebettet. Dies könnte natürlich beabsichtigt sein (der AIF ist „da drin“) oder
vielleicht hat das menschliche Massenbewusstsein tatsächlich das Gefühl, dass etwas Reales
passieren wird - „man kann es in der Luft spüren“, wie das Sprichwort sagt.
Es kann durchaus sein, dass ein neues Massenereignis stattfinden wird , und es wird natürlich
inszeniert. Seit Ende der 1960er Jahre, als Charles Manson die Welt aus der Hippiebewegung
schockierte, gab es bis zum 11. September eine Reihe von Ereignissen, die die Bevölkerung
schockiert und sie traumatisiert haben. Hier in der westlichen Welt betrachten wir 9/11 als ein
großes, schreckliches Ereignis. Ich sage sicher nicht, dass es nicht schrecklich und schockierend
war, aber es hat nicht die gesamte Welt traumatisiert - nur die westliche Hemisphäre mehr oder
weniger. Wir warten immer noch auf etwas, das die ganze Welt traumatisieren würde. Ich möchte
keine Angst in den Menschen wecken, und es besteht die Chance, dass ein solches Ereignis nicht
einmal vorkommt, aber wenn dies der Fall wäre, würde es der AIF in vielerlei Hinsicht zugute
kommen - vor allem auf metaphysischer Ebene.
Was passiert, wenn ein negatives Massenereignis wie 9/11 oder höher auftritt; Ist das der Fall, wenn
Menschen durch den Vorfall übermäßig geschockt und traumatisiert werden? Diese gemeinsame
Realität zieht die Menschen in dieselbe Zeitleiste. Wenn dies geschieht, hat der AIF die Chance,
etwas zu tun, das mehr oder weniger die gesamte Weltbevölkerung betrifft. Was wäre, wenn
Vorfälle wie 9/11 nur Tests und Vorbereitungen für etwas Größeres waren? Vielleicht wollte der AIF
herausfinden, wie genau sich dies auf die menschliche Psyche auswirkt, damit sie wissen, wie weit
sie sich in einem zukünftigen Ereignis ausdehnen können.
Wenn dies wahr ist, welche Konsequenzen hätte ein solches zukünftiges Massenereignis? Ich habe
keine Ahnung, was für eine solche Weltkatastrophe es wäre, aber konnten sie bei einer
traumatisierten Bevölkerung nicht einfach die ultimative Lösung finden, nämlich eine Regierung
der Einen Welt und einen Führer der Einen Welt? Wäre das nicht die perfekte Gelegenheit für so
etwas? Wir haben die gesamte Bevölkerung der Welt, die terrorisiert wird und darauf wartet, dass
irgendwo eine Lösung kommt. An diesem Punkt ist es den Leuten vielleicht egal, woher die Lösung
kommt, solange die Dinge erledigt sind. Nur sehr wenige Menschen würden diesen Weltführer unter
die Lupe nehmen, und diejenigen, die dies taten, würden kaum zugehört, weil in einer solchen
Situation die meisten Menschen nicht von den Neinsagern hören wollten. Wenn sie den
Whistleblowers zuhörten, würde dies bedeuten, dass die Lösung nicht kommen würde, und die
Leute würden nicht länger auf eine andere Lösung warten wollen - nicht, wenn sie litten. Die AIF
müsste nicht einmal die Whistleblower zum Schweigen bringen - aus Angst würde die
Öffentlichkeit sie mit ihren eigenen Mitteln zum Schweigen bringen.
Es gibt auch solche, wie George Kavassilas, die ziemlich sicher sind, dass etwas passieren würde,
wenn etwas wie das oben Genannte passieren würde (George hat eine etwas andere Sicht auf das,
was sich entfalten kann als ich, aber auf einigen Ebenen haben wir die gleiche Idee). Die Alien
Invader Force würde „ihre Herde ernten“. Dem stimme ich nicht zu - es könnte durchaus passieren.
George, der die meiste Zeit seines Lebens von Außerirdischen besucht wurde - sowohl wohltätige
als auch nicht so gütige -, wurde sehr nachdrücklich gesagt, dass diejenigen, die diesen Planeten
kontrollieren, "ihre Herde ernten", und dies war angeblich genau der Ausdruck, den sie
verwendeten. Wiederum wäre ein Massenereignis wie das oben erwähnte für eine Ernte vorteilhaft.
Den Quellen von George zufolge werden die Harvesters als Engel des Lichts erscheinen. Die Leute
denken vielleicht, dass sie sterben (und viele von ihnen könnten es sein), und wenn diese Engel
kommen, denken sie vielleicht, dass es eine gute Sache ist, wenn es nicht der Fall ist. Das Licht, das
diese "Engel" umgeben wird, wird synthetisch sein und göttlichem Licht ähneln (denken Sie daran,
dass die Anunnaki "Die Glänzenden" genannt wurden).
Ich möchte, dass die Menschen sich dieser Wahrscheinlichkeiten bewusst sind. Sie können
überhaupt nicht passieren, aber wenn, dann ist es besser, wenn die Leute es wissen. Vielleicht
möchten Sie auch eine eigene Lösung haben, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen. Sie wissen,
dass Sie einen freien Willen haben, und es ist eine Manipulation, die eine Person dazu bringen kann,
das zu tun, was sie nicht wirklich tun möchte, wenn diese Person die Möglichkeit hatte, darüber
nachzudenken. Es fällt leicht, auf das Engelszenario zu fallen, zum Beispiel, wenn die Dinge hart
werden und das Engelszenario in einer Fülle von Liebe und Licht dargestellt wird. Wenn wir jedoch
wissen, dass dies als negative Agenda auf dem Tisch liegt, können wir uns abmelden und Nein
sagen, das ist nichts für mich. Die „Vision“ löst sich auf und Sie müssen nicht gehen. Dies ist nur
ein Beispiel.
Gedanken-Intention-Emotion üben. In der Tat gibt es eine Art von Formeln, die Sie verwenden
können, die Ihnen dabei hilft, Ihre eigene Realität zu schaffen, trotz starker Gegenabsichten, die
gegen Sie oder gegen die Welt in ihrer Gesamtheit eingesetzt werden. Nehmen Sie die Zahl 5. Sie
besteht aus vier Buchstaben - fünf. Diese vier Buchstaben sind die Geheimnisse der Schöpfung -
oder wir können sie zu solchen machen. Stellen Sie „ F “ für „ Fokus “, „ I “ für „
Intentionalisierung “, „ V “ für „ Visualisierung “ und „ E “ für „ Emotionalisierung “. Wenn Sie
sich daran erinnern, wissen Sie auch, wie Sie etwas schaffen. [18]
1. Zuerst konzentrieren Sie sich auf das, was Sie schaffen und alle Ablenkungen
abwaschen. Konzentrieren Sie sich einfach mit einer engen Spanne.
2 Zweitens senden Sie eine Absicht aus, was Sie wollen. Erzwingen Sie nicht die
Absicht - denken Sie einfach ohne Anstrengung, aber mit dem starken Willen, dass Sie
das wollen.
3. Drittens visualisieren Sie, was Sie wollen. Wenn Sie ein neues Auto wünschen,
visualisieren Sie das gewünschte Auto.
4 Setzen Sie schließlich eine Emotion dahinter - etwa eine Emotion des Glücks,
wenn Sie das empfinden.
Das ist alles, was Sie tun, und dann lassen Sie es los und setzen Ihr Leben fort. Sie werden sehen,
dass sich Ihre Realität bald in die Richtung dessen neigt, was Sie in Ihrem Kopf erschaffen haben.
Ich weiß sicher, dass dies funktioniert, weil ich es getan habe. Es funktioniert jedoch nur (zumindest
für mich), wenn ich es genau so mache. Es erfordert auch Übung, um diese Schritte zu korrigieren,
indem nicht zu wenig oder zu viel Aufwand darauf verwendet wird. Das „Ich“ und das „E“ sind
sehr wichtig, obwohl alle vier Schritte vorhanden sein müssen, um den Erfolg sicherzustellen. Ich
sage nicht, dass es anders nicht funktionieren würde - die Menschen sind anders -, aber die Formel
stimmt.

VIII. Sie sind hier und sie arbeiten hart!


Obwohl es offensichtlich ist, dass die AIF jetzt hier ist, gab es Zeiten von kurzer Dauer, in denen sie
nur eine Skelett-Crew auf der Erde zurückgelassen haben, während sie sich um andere Geschäfte
kümmern - aber sie hatten immer genug Leute, um ihre Konten zu verwalten.
Jetzt kehren sie in Scharen zurück. Viele von ihnen scheinen außerhalb des Planeten zu sein oder
von anderen Dimensionen aus zu beobachten, während einige von ihnen physisch hier in
menschlichen Körpern sind - oder was scheinbar menschliche Körper sind. Andere sind Walk-Ins,
dh sie haben bereits erwachsene Körper übernommen und führen sie. Dies ist häufiger in Politik,
Wirtschaft und der Unterhaltungsindustrie.
Eine interessante Passage in den Veden sagt uns, dass einige der vedischen Götter und Halbgötter
Unsterblichkeit suchten. Das Schlangenrennen, wie es in dieser Passage genannt wird, leckte die
Tröpfchen des verschütteten Soma-Elixiers (Elixier der Unsterblichkeit) aus dem Gras, wo sie,
nachdem sie ihre gespaltenen Zungen hatten , ihre Haut als eine Art Unsterblichkeit abschuppten .
[19] Man könnte argumentieren, dass das Ablösen ihrer Haut mit dem zusammenhängt, was ich
"springende Körper" nannte, dh die AIF haben menschliche Körper zur Aufbewahrung, die sie bei
Bedarf verwenden können. Diese Körper sind so konstruiert, dass sie hier genauso wie unsere
eigenen Körper hier auf der Erde funktionieren können - vielleicht sogar noch besser mit einer
moderneren Genetik. Diese Mitglieder der AIF bewegen sich unter uns, und es besteht die
Möglichkeit, dass viele von uns auf sie treffen, ohne zu wissen, wer sie sind. Wir wissen sehr gut,
dass die Weisen Allegorien verwendeten, als sie die alten Texte verfassten, und manchmal ist es ein
bisschen mühsam, die Dinge herauszufinden. Ein recht abstraktes Beispiel ist die Geschichte von
Osiris und Seth und wie Osiris kastriert wurde. Dies wurde natürlich nicht in der ägyptischen
Mythologie getan, sondern im Rigel-System, wo Ninurta seinen Bruder En.ki kastrierte. Den
Weisen wurde gesagt, dass sie die Geschichte so erzählen sollen, wie sie in der ägyptischen
Mythologie erzählt wird, anstatt dass En.ki zugibt, dass es sein eigener Bruder war, der es tat. Die
wahre Geschichte wird in Stufe IV erzählt.
Es gibt auch andere ETs - aus unserer Sicht gut und schlecht -, die sich entscheiden, wie wir
Menschen zu inkarnieren, indem wir einen Babykörper nehmen. Diese Wesen erinnern sich oft
daran, wer sie sind und haben mehr oder weniger vollständige Erinnerung.
Wir wissen alle über das Disclosure-Projekt, wo Steven Greer Hunderte von Zeugen der Regierung
vorstellte, die in ihren Jobs in gewisser Weise auf UFOs gestoßen waren. Ein weiterer interessanter
Bericht erschien 1988 in einer von Mike Farrell vorgestellten Fernsehdokumentation mit dem Titel
"UFO COVER-UP? ... LIVE!". Diese Dokumentation ist immer noch auf YouTube verfügbar. [20]
In den letzten Jahren wurde nicht viel darüber gesagt, aber in dieser Dokumentation gestanden
sowohl die russische als auch die amerikanische Regierung ein Bündnis mit den Greys ein! Dies ist
ein Augenöffner an sich, aber sowohl der russische als auch der amerikanische Vertreter
behaupteten, die Allianz sei wohlwollend. Dies ist natürlich nicht wahr und ist genau das gleiche
Bündnis, das sie seit langem haben - ein Bündnis mit der AIF. George C. Andrews schrieb auch
über diesen Dokumentarfilm in seinem Buch "Außerirdische Freunde und Feinde".
Zitat Nr. 7: Die komplexe Frage, woraus die Nahrung der Grautöne besteht, wird
ausführlich in dem, was Sie lesen werden, genau untersucht, ebenso wie die Beziehung
zwischen diesem Thema und der Epidemie der Entführungen, denen wir gegenwärtig
gegenüberstehen. Die Fernsehsendung von 1988 ("UFO COVER-UP? LIVE!") Gab die
Existenz dieser Entführungen zu, deutete jedoch an, dass die Motivationen der
Grausamen gutartig sind - eine weitere Lüge.
Das Fernsehpublikum hörte, dass die Greys die Gäste der US-Regierung seien und eine
Basis in Nevada erhalten habe. Über die anderen Stützpunkte, die unsere Regierung den
Greys gegeben hat, und über die Aktivitäten in diesen unterirdischen Stützpunkten
wurde nichts gesagt. Die Bedingungen der zwischen unserer Regierung und den
Grausamen getroffenen Vereinbarung wurden nicht erwähnt. Inwiefern diese
Bedingungen bestanden haben und in welcher Beziehung unsere Regierung wirklich zu
den Grauen steht, wird in diesem Buch ausführlich untersucht. [21]
Darüber hinaus stellte diese TV-Dokumentation fest, dass die US-Regierung einen intelligenten
Deal gemacht hatte, als sie mit den Greys zusammenarbeiteten, was natürlich Unsinn ist. Es ist
jedoch interessant zu sehen, wie Debunker mit aller Kraft hart arbeiten, um Leute zu verspotten, die
an UFOs oder Ausländer glauben oder gesehen haben. Was sie tun, ist, einen Vorfall zu
„untersuchen“ und ihn in Stücke zu zerreißen, weil es keine harten Beweise gibt, aber alles, was sie
zeigen, ist das Fehlen echter Forschung auf diesem Gebiet. Wenn sie das getan hätten, wären sie als
isoliertes Beispiel auf die oben genannte Aufnahme der beiden Regierungen gestoßen. Natürlich
gibt es auch viele Dokumente und andere Beweise, die sie nicht zugeben und ans Licht bringen. Ich
spreche das an, weil die Leser vielleicht Freunde oder Verwandte haben, die Debunkern zu sehr
zuhören und ihren Fall aufbauen, indem sie untersuchen, was diese Debunker darstellen. Die
Debunker legen nicht alle Beweise für ihr "Entlarvung" vor. Sie sagen im Wesentlichen, dass es
keine physischen Beweise für die Existenz von etwas gibt, das sich außerhalb des Bereichs der fünf
Sinne befindet. Natürlich gibt es das nicht - diese Bereiche sind nicht physisch! Was jedoch in Form
von Beweisen vorliegt, sind die eigenen Dokumente der Regierung, die Belege für ET-Existenz auf
der Erde und im erdnahen Weltraum aufzeigen. Wenn Sie wirklich in eine Debatte mit Debunkern
treten möchten, können Sie die Debunker entlarven, indem Sie ihnen Beweise wie die Allianz
zwischen den oben genannten Regierungen und den Grausamen zeigen - die Beweise liegen vor
ihren Augen. Es ist natürlich keine gute Idee, jemanden dazu zu bringen, diese Papiere vollständig
zu ignorieren - das wäre zu überwältigend und zu "fortgeschritten", um damit anzufangen. Daher ist
es gut, sie auf einer grundlegenderen Ebene zu beginnen, indem sie ihnen einige gute Beweise
vorlegen und sie von dort aus weiterführen.
Manchmal gehen wir Menschen direkt in die Fallen des AIF, als wären wir ausgebildete Hunde, und
tun genau das, was der Befehl uns sagt. Zu anderen Zeiten können wir tatsächlich noch
unvorhersehbar sein. Wie gesagt, ich höre manchmal die plejadischen Vorlesungen, und obwohl
einige davon nicht für mich bestimmt sind, gibt es bestimmte Dinge, die ich mag und von denen ich
lerne. In einer kürzlich geführten Vorlesung sagten sie, dass die AIF (Anunnaki, wie sie sie nennen)
zwischen „Schicksal“ und „Schicksal“ unterscheiden. Schicksal ist etwas, gegen das man nichts
unternehmen kann, und gegen das Schicksal kann man etwas tun . Der Mensch wurde immer als
Teil des Schicksals betrachtet, dh wir können so verändert werden, wie er es möchte, und dann
bleiben wir so. In letzter Zeit haben die Anunnaki jedoch angeblich darüber nachgedacht und
denken, wir könnten doch Teil des Schicksals sein. [22] Dies bedeutet, dass das, was sie für uns
planen, keinen Erfolg haben wird. Stattdessen werden wir mehr und mehr unseren eigenen Weg
gehen, der scheinbar wieder dort ist, wo wir einmal waren, bevor die Eindringlinge kamen.

IX. Wes Penres unzeitiger Tod - so wie es in "The Hidden


Quatrains of Nostradamus" geschrieben ist
Ja, die AIF arbeitet jetzt hart daran, ihre Pläne in Gang zu setzen und Schlussfolgerungen zu ziehen.
Ich bin mir sicher, dass es bei manchen dieser Wesen viel zu lange gedauert hat, und das ist oftmals
uns Menschen zu verdanken. Wir verändern uns ständig und können ziemlich unberechenbar sein
(des Schicksals ), was ihre Pläne mehr als einmal vermasselt hat. Auch andere Menschen, die
angeblich Enkiites sind, vermasseln ziemlich viel. Sie wissen nicht, welche außerirdische Gruppe
welche ist, und sie glauben, dass jede außerirdische Gruppe ihre eigene Agenda hat, völlig
unabhängig von anderen Gruppen. Daher fangen sie an, alle diese Aliens aufzulisten - ich habe
Listen von 88 Gruppen von ihnen gesehen -, die die meisten von ihnen voneinander trennen. Wir
wissen, dass das nicht stimmt, aber wenn es so wäre, würde diese Erde kaum mehr existieren - sie
wäre inzwischen von all diesen Sternenwesen mit widerstreitenden Interessen in Stücke gerissen
worden. Der einzige Grund, warum die Erde die Sonne immer noch umkreist, ist, weil das Chaos
immer noch ziemlich organisiert ist und die Sternenrennen demselben Führer folgen - zumindest die
meisten von ihnen tun dies meistens. Es ist alles andere als perfekt, aber es funktioniert noch.
Eine Enkiite-Gruppe, die anscheinend von einem Nostradamus-Dolmetscher geführt wird, deutete
an, dass Allan Webber und sein Team an einigen "Verborgenen Quatrains of Nostradamus" arbeiten,
die sie online gestellt haben. Sie sagen, dass nur Namen, die es wert sind, die Welt in gewisser
Hinsicht zu verändern, von der Nostradamus-Gruppe erwähnt werden. Ich wurde von einem meiner
Facebook-Freunde darauf aufmerksam gemacht, dass mein Name in Nostradamus Hidden
Prophecies mehrmals erwähnt wurde - sogar mein früher Tod, sagte mein Freund. Teilweise
interessiert entschied ich mich, einen Blick darauf zu werfen. Es gibt so viele solcher Sachen da
draußen, und nicht einmal eine Handvoll dieser Prophezeiungen ist wahr. Wenn es um Nostradamus
geht, ist es absolut unmöglich zu verstehen, bis ein bestimmtes Ereignis eingetreten ist. Plötzlich
kann jeder dieses Ereignis in die Quatrains einlesen. Ich fand das immer eigenartig.
Mein Facebook-Freund gab mir diesen Link: "Wes Penre & Infiltrated Wingmakers",
http://www.hiddentextsofnostradamus.com/wp-content/uploads/2014/09/PENRE-INFILTRATED-
WINGMAKERS.pdf . In diesem Artikel geht es mehr oder weniger um mich, aber Allan Webber
sagt auf Seite 3 in roter Tinte (Hervorhebung im Original):
Zitat # 8: SAAM Supreme Annunaki Assembly von [Lord] Marduk. Eine Splittergruppe
von ACIO mit Hauptsitz in Pine Gap, Australien. Wes Penre war der Verbindungsmann
zwischen SAAM und anderen gewesen . Der Grund, warum wir Wes Penre und seine
"Papiere" akzeptieren, ist einfach. Er ist in den Texten vollständig benannt, mit dem
kleinen Detail, dass Marduk auch bei Pine Gap in den Texten genannt wird! Diese
bestimmte Zeile wurde von Allan Webber dekodiert, nicht von mir. [23]
Was sie vermuten, wenn sie sagen, "Wes Penre war die Verbindung zwischen SAA [L] M und
anderen" gewesen ist, ist höchstwahrscheinlich der Artikel, den ich schrieb, nachdem Utu Shamash
alias Lord Marduk vor einigen Jahren mit mir Kontakt aufgenommen hatte und wollte Ich habe
einen Artikel geschrieben, der von Lord Nannar selbst formuliert und geschrieben wurde (Nannar
war angeblich der neue König von Nibiru), und diejenigen mit gutem Gedächtnis erinnern sich
vielleicht an Stufe IV, dass ich Beweise dafür vorgelegt habe, dass Lord Nannar und Lord En.ki ein
und dasselbe sind ). Ich lehnte dies ab, es sei denn, sie ließen mich einen Haftungsausschluss
hinzufügen, den ich Marduk erklärte. Er wurde übermäßig irritiert, aber er brachte die Anfrage zu
seinem Vater (so sagte er), der En.ki ist. En.ki und En.ki stimmten zu, und ich postete den Artikel:
https://battleofearth.wordpress.com/2011/10/18/authentic-message-from-the-king-of-the-anunnaki-
please- lesen Sie / . Marduk wollte, dass ich auch in Zukunft ihr Schreiber bin, was ich sofort
ablehnte. Er war darüber nicht sehr glücklich, aber er gab meinen freien Willen zu und unser
Gespräch endete damit. Bei diesem Vorfall handelt es sich möglicherweise um das, was in den
sogenannten Nostradamus Quatrains erwähnt wird.
Abb. 3. Nostradamus (links).

Es gibt keinen genauen Grund, warum ich "auffliegen" und auslaufen sollte - tot. Es sagt nur
woanders, dass mein Tod langsam und langwierig sein wird.
Für Interessierte gibt es zwei Websites, die sich dieser Quasi-Wissenschaft widmen, wenn ich so
mutig bin. Hier ist derjenige, der mich mehrfach erwähnt:
http://www.hiddentextsofnostradamus.com/ (der Artikel über mich ist auf den Seiten 15 und 17 -
zweimal aus unbekannten Gründen veröffentlicht - aber ich werde auch in anderen Quatrains
erwähnt) und dann haben wir die eigene Website von Allan Webber,
http://www.nostradamusdecoded.com/ . Ich bin mir nicht sicher, ob ich dort erwähnt werde oder
nicht - ich hatte keine Zeit, es auszuprobieren - die Leser können jederzeit auf die Website gehen
und die Quatrains selbst herunterladen, wenn sie interessiert sind. Hier ist eine andere Passage
(wieder ist der Schwerpunkt im Original):
Zitat Nr. 8: ENTREPRENEURIAL [Wes] PENRE BEARER EARNED FAILURE ,
in einer anderen Zeile angegeben, der SAAM halte ihn für einen Witz, er soll die
Verbindung sein . [24]
Wenn Sie aus Neugierde durch die Website gehen, wird deutlich, dass diese Leute Enkiites sind und
entweder auf En.ki selbst antworten oder einfach nur „normale“ Menschen sind, die denken, dass
das, was sie tun, es wert ist. Sie halten sich noch immer an En.ki fest und glauben, ich stehe für
En.lil, obwohl sie wissen sollten, ob sie meine Papiere gelesen hatten, dass ich mit niemandem
außer der Menschheit zur Seite stehe. Wenn sie nur alles richtig gemacht hätten, wäre das
beeindruckend und sicherlich lohnenswert, aber sie haben alle den "Sitchin-Weg" und sie loben
Michael Tellinger, der auch den Sitchin-Weg unterschreibt. En.ki wird hier definitiv als der „gute
Kerl“ dargestellt. Sie haben mich als Verbindungsoffizier im Stich gelassen, der Besorgungen für
„Enlil“ und Anu erledigt. Zitat Nr. 8 oben ist auch nicht wirklich klar. Bedeuten sie Š.aAMi, die
Einwohner von Nibiru, oder SAALM, der obersten Anunnaki-Versammlung von Lord Marduk in
Pine Gap, Australien? Nicht, dass es wichtig ist, weil es beides peinlich falsch ist. Ich wähle sie aus,
denn wenn sie mit Prophezeiungen arbeiten, müssen sie genau sein und „das SAAM“ ist ein
Rechtschreibfehler und bedeutet nichts. Wenn sie SAALM bedeuten, macht das auch keinen Sinn.
Wie kann ich ein "Enlilite" sein, wenn ich mit Marduk, En.kis Sohn, zusammen stehe?

Abb. 5: Dr. Roy Gordon, SAALM, drohte mir einige Male mit dem Tod.

Als Randnotiz: Wie viele Leser haben gehört, dass Nelson Mandela vor einigen Jahren tatsächlich
Lord Marduk in seiner Abwesenheit als König von Afrika gekrönt hat! [25] Keine Zurückhaltung
und kein Zurückhalten von Marduks Namen in der ACIO-assoziierten SAALM. Interessant ist auch,
dass SAALM in Pine Gap angeblich "Feinde" für LPG-C und den verstorbenen Dr. AR Bordon ist.
Dr. Roy Gordon, der vor einigen Jahren für LPG-C gearbeitet hat, hat plötzlich vertrauliches
Material aus dem Archiv von LPG-C gestohlen und ist damit weggelaufen. Diese Informationen
landeten dann in Pine Gap in den Händen von Marduk auf dem Schreibtisch von SAALM. Dr.
Bordon bemerkte, dass er doppelt gekreuzt worden war und dass Dr. Gordon ein Betrüger und
Doppelagent war. Dr. Roy Gordon gab mir jedoch mehr als ein Jahr zuvor Todesdrohungen, bevor
ich von Dr. Bordon und LPG-C gehört hatte. Diese Drohungen entstanden, weil ich einen Artikel
über die Anunnaki und Marduk geschrieben hatte. Der Artikel wurde nicht positiv geschrieben.
Gordon unterschrieb immer seine Briefe, Dr. Roy Gordon, SAALM, Pine Gap, Australien. Er hat
eine australische E-Mail-Adresse verwendet.
Vielleicht keine sehr nette Person, aber das hält Michael Lee Hill offensichtlich nicht auf - den
Gitarristen, über den ich Papiere geschrieben habe und der all diese UFO-Sichtungen über den
Großen Seen gesehen hat. Er behauptet auch, Nephilim-Blut durch seine Adern laufen zu lassen,
und er hat mir auch gesagt, dass er En.ki ist. Er hat sich an Dr. Gordon ( Abb. 5 ) gewandt und
wünschte ihm auch einen schönen Geburtstag auf Gordon's Facebook-Seite. Ich habe Michael
einmal gefragt, warum er mit einem offensichtlich bösen Mann in Kontakt treten möchte, und er hat
mir geantwortet, dass alles cool ist und nur Teil seiner "Mission" ist, etwas, das er tun muss. Ich lass
es gehen. Ich weiß, dass Michael vor dem Tod Bordons bis zu einem gewissen Grad mit AR
Bordon, LPG-C und dem Š.aAMi zusammengearbeitet hat, und seitdem hat Michael behauptet, er
sei ein Kandidat für Gespräche vor den Vereinten Nationen. Was ich verstand (ich habe nur
Kleinigkeiten bekommen), war, dass dies auf Benjamin Crème zurückzuführen ist, den wir im
vorigen Artikel besprochen haben, der sich auf Maitreya bezieht. Wenn Michael jemals vor der
UNO sprechen kann, wird es nur die Zeit zeigen, aber ich weiß nur, dass es zwischen Täuschungen
nahe ist, aber spärlich zwischen Fragmenten der Wahrheit…
Es gibt viele pdf-Dateien auf der "Nostradamus-Website" zum Herunterladen, und die meisten
erwähnen mich überhaupt nicht, aber sie erwähnen andere Dinge, die der Leser mit dem Wissen,
das Sie jetzt haben, eher amüsant als erleuchtend finden wird. Werfen Sie einen Blick auf sie, wenn
Sie Lust haben.

X. In Memorial - Dr. Lloyd Pye


Bevor wir dieses Papier mit etwas beenden, das unweigerlich in einem größeren Maßstab erörtert
werden muss, möchte ich einen Forscher erwähnen, der leider an Krebs gestorben ist: Lloyd Pye
(1946-2013). Ich war einige Male in persönlichem Kontakt mit ihm und ich bewunderte seine
Stärke und seinen Mut, immer gegen die Strömung zu arbeiten. Wenn jemand im Laufe der Jahre
verspottet wurde, dann ist er es. Der ganze Spott kam nur deshalb zustande, weil er im Besitz eines
Schädels war, der sicherlich nicht menschlich aussah. Sobald er dies ansprach, wurde er
angegriffen. Es war sehr leicht zu sehen, dass die Mehrheit dieser Angreifer bezahlte Agenten
waren, aber Lloyd wusste das nicht immer und ging mit ihnen in die Debatte, was die Sache noch
schlimmer machte.

Abb. 5: Dr. Lloyd Pye und sein "Außerirdischer" Schädel.

Dr. Lloyd Pye war kein reicher Mann. Obwohl er einen Doktortitel erhielt, brachte der Weg, den er
beschloss zu gehen, kein Geld. Er hielt ab und zu ein paar Vorträge, aber es fiel ihm schwer, die
Finanzierung für einen DNA-Test an seinem Schädel zu bekommen. Irgendwann passierte es
jedoch, und es stellte sich heraus, dass genau das, was Lloyd vermutete, dieser Schädel nicht in die
menschliche Evolution passte, wie wir es gelernt haben - auf Darwin-Art! Es konnte nicht erklärt
werden, was dieser Schädel war. Lloyd hatte den Verdacht, dass der Schädel fremd sein könnte oder
zumindest zu einem Teil der Menschheit gehörte, der unterdrückt und aus unseren
Geschichtsbüchern entfernt worden war, um an der darwinistischen Hypothese festzuhalten.
Lloyd Pye verbrachte nicht nur Zeit damit, zu beweisen, dass sein Schädel nicht ganz menschlich
war, sondern er widmete sich auch der Ermittlung der wahren Erdgeschichte. Ich habe den
Vorträgen dieses Mannes zugehört, und ich muss sagen, dass sie insgesamt ausgezeichnet waren! Er
hatte einige wirklich gute Punkte, die andere Forscher vermisst haben, aber diese Punkte sind sehr
wichtig, um zu beweisen, dass die Alternativgeschichte viel wahrer ist als die Mainstream-
Geschichte, die wir in der Schule und an den Universitäten lernen.
Wenn Sie nur eine Vorlesung von Lloyd Pye anhören möchten, würde ich eine mit dem Titel "Alles,
was Sie wissen, falsch ist" empfehlen. Sie finden es auf YouTube unter dieser Adresse:
https://www.youtube.com/watch?v = e5qJYwfAju8 . Lloyd hat diesen Vortrag schon 1999 gehalten.
Schon damals wusste er viel.
Ich wünschte, Lloyd hätte noch ein bisschen länger hier bleiben können und vielleicht die
Gelegenheit gehabt, die Teile meiner Zeitungen zu lesen, die das Leben nach dem Tod bringen.
Dann hätte er zumindest die Wahl gehabt, diesen Planeten für jetzt zu verlassen und andere Teile
des Multiversums zu erkunden. Wenn er diesmal nicht durch das Gitter rutscht, wird er hoffentlich
die Zeit danach sein. Ich habe jedoch das Gefühl, dass er zurückkommen wollte, um seine
Forschung fortzusetzen. Wenn ja, hoffe ich, dass er das kann.

XI. Papst Franziskus und die eine Weltreligion


Ich möchte dieses Papier beenden, indem ich die Wahrheit direkt aus dem Munde des Pferdes
kommen lasse. Das folgende Video ist nur 3 Minuten und 15 Minuten lang und spricht den ganzen
Weg vom Vatikan aus an den Leser. Er sagt Ihnen, welchen "Gott" die katholische Kirche anbetet.
Viele haben gesagt, dass sich die katholische Kirche seit der Übernahme von Papst Franziskus
verändert hat - sie ist viel menschlicher und liebevoller geworden. Nun, denken Sie daran, dass
Papst Franziskus ein Jesuit ist. und sie sind es, die die katholische Kirche hinter den Kulissen
führen.
Wenn das Zweite Kommen wirklich passiert, wer wäre der beste Vertreter hier auf der Erde, um ihn
persönlich und in der Öffentlichkeit zu begrüßen? Wäre es vielleicht Papst Franziskus? Ist er der
„letzte Papst“? Papst Franziskus ist auf der ganzen Welt sehr populär geworden, weil er sich wie
normale Menschen verhält und alle zusätzlichen Dinge ablehnt, zu denen ein Papst berechtigt ist.
Die Leute denken, dass es eine positive Veränderung ist, ohne zu wissen, dass es sich um ein Design
handelt.
In Artikel 14 sprachen wir über Maitreya. Weltführer sind für ihn bereit. Papst Franziskus wird
wahrscheinlich eingesetzt und positioniert, um „ihn zu taufen“. Der Vatikan will nun eine One-
World-Religion, und es scheint, dass dies bald geschehen wird!
Sehen Sie sich das Video an, indem Sie dem Link unten folgen und Sie werden sehen, auf wen sie
warten: https://www.youtube.com/watch?v=dcpVrtv2t-M&feature=youtu.be .
Haftungsausschluss!
Der Zweck dieser Reihe von Veröffentlichungen besteht, wie auch bei allem, was ich
geschrieben habe, darin, meine eigenen Schlussfolgerungen zu formulieren, basierend auf
meinen Recherchen. Sie darf keinesfalls als die endgültige Wahrheit betrachtet werden und
darf nicht als die Wahrheit eines anderen angesehen werden, bis diese Person diese Dinge
gründlich durchdacht und entschieden hat, dass sie oder sie mit dem, was ich zum Abschluss
gebracht habe, teilweise oder als Ganzes zustimmen kann. Wenn jemand nicht einverstanden
ist, muss es das Recht dieser Person auf individuelles Denken sein.
Darüber hinaus möchte ich nicht, dass aus meinem Material Religion, Kult,
Geheimgesellschaft oder Anhänger geschaffen werden. Ich bin auch kein Guru oder Führer
irgendeiner Art und lehne es ab, als solcher behandelt oder angesehen zu werden. Ich bin
höchstens ein Schüler des Unbekannten und der Mystiker, die meine Erfahrungen und das
Wissen, das ich glaube, gewonnen zu haben, teilen und teilen möchte.
Vielen Dank,