Sie sind auf Seite 1von 13

1 Der Aufstiegs-Betrug

Es mag sich anfühlen, als würde der Teppich unter den Füßen von denen weggefegt, die an
Aufgestiegene Meister glauben, die kommen und uns retten werden, und Aufstiegsprozesse,
die einfach aus heiterem Himmel geschehen. Ich möchte nicht die gesamte New-Age-
Bewegung unter einen großen Schirm stellen, aber wir müssen erkennen (je früher, desto
besser), dass es keine plötzliche Bewusstseinsänderung geben wird, die die Erleuchteten
magisch hebt. zur 4. oder 5. Dimension. Es gibt keine Aufgestiegenen Meister, die
herabkommen und die "Würdigen" auffordern, aufzusteigen. Ich sage nicht, dass es keine
"Aufgestiegenen Meister" gibt, aber wenn sie ihren Titel verdienen, werden sie unsere
Entwicklung als Individuum oder als Spezies nicht beeinträchtigen. Wenn jemand in großen
Raumschiffen landet und sagt, dass sie hier sind, um dich zu retten, renne den anderen Weg.
Die Aufgestiegenen Meister, über die einige Leute kanalisieren, arbeiten nicht zu Gunsten der
Menschheit, also hüten Sie sich vor Käufern! Diejenigen, die sich entweder als Götter oder
überlegene Wesen zeigen, sind Betrug oder sagen, dass sie jemand sind, der sie nicht sind. Es
gibt eine Checkliste, die Sie verwenden können, wenn Sie sich in kanalisiertem Material
befinden und versuchen zu unterscheiden, wer wer ist. Wer ist der "Gute" und wer ist der
"Böse" und wir werden das bald schaffen.
Das Gleiche gilt, wenn Sie sich auf die Bewegung "Liebe und Licht" einstellen, in der sie sagen,
wenn Sie nichts Böses sehen und hören, gibt es kein Böses. In einem gewissen Sinn ist das
wahr, weil wir unsere eigene Realität erschaffen, aber wir interagieren auch täglich mit anderen
Menschen und mit verschiedenen Organisationen, und die Folge ist, dass Licht vor der Liebe
kommt. Licht ist Information, und bedingungslose Liebe ist Gott oder Quelle in seiner reinen
Essenz. Deshalb brauchen wir das Wissen, um zu verstehen, was wir damit machen sollen.
Eine andere Sache, vor der man sich hüten sollte, sind die Channeler, die sagen, dass die
globale Elite die Macht hat und man sie bekämpfen muss. Wieder rennen!
Es gibt keinen großen Unterschied zwischen Christen, die glauben, dass es eine Entrückung
geben wird; Diejenigen, die wiedergeboren werden, werden von Gott "gebeamt", während die
Unglücklichen, die zwar große Menschen sein können, aber nicht getauft werden, im ewigen
Feuer verbrennen und in der New-Age-Bewegung, wo sie sagen dass Sie ins Paradies in der 4.
und 5. Dimension "gebeamt" werden.
Sage ich also, dass es keinen Aufstieg gibt? Nein, es wird einen Aufstieg geben, aber obwohl
der Aufstiegsprozess eine natürliche Sache ist, die in Zyklen geschieht, ist er nicht umsonst.
Wir müssen die Dynamik des Prozesses kennen und müssen auch wissen, was in unserer
eigenen Realität geschieht, bevor wir zur nächsten gehen können. Mit anderen Worten, wir
müssen wissen, was wir tun. Zu viele Leute lesen und hören nur kanalisiertes Material und
andere metaphysische Informationen, fühlen sich gut dabei und machen dann weiter mit ihrem
Leben, als ob nichts passiert wäre. Gewiss, dass jetzt, wenn Sie "wissen", der Aufstieg
automatisch geschieht, weil sie kommen weiß mehr als andere Leute. Dies wird nicht viel für
den Aufstieg einer Person tun, außer dass sie einige wertvolle Informationen hat. Das
"Geheimnis" eines echten Aufstiegs besteht darin, etwas über das Leben zu lernen und dann zu
leben, was wir lernen! Jeder kann zuhören und lesen, aber es erfordert etwas Mut, um sich zu
ändern und den Vortrag zu beginnen.
Trotzdem ist die eigentliche Sache, wenn es darauf ankommt, viel besser und aufregender als
die Illusion (read de lusion).
Im nächsten Abschnitt möchte ich das Konzept des Channelings ansprechen und einige
wertvolle Hinweise geben, wie man hilfreiches Material von nicht so hilfreich unterscheidet. Ich
habe mir schon einige Quellen angehört und mehr als ein paar Bücher zu diesem Thema
gelesen, und nach einer Weile wird klarer, was gutes Channeling ist und was nicht.
Wir Menschen haben Generation für Generation in Angst gelebt. Es war immer diese
"unsichtbare Autorität" vorhanden, die wir nicht genau bestimmen können, unser Leben,
Glaubenssysteme und allgemeines Denken kontrollieren. Diejenigen, die sich zu Wort melden,
sind in der Regel auf die eine oder andere Weise Beispiele dafür. Dies löst bei anderen Angst
aus, die ihre Wahrheit sagen wollen, sich dann aber nicht trauen wollen. Obwohl die Zeiten
jetzt etwas anders sind und wir freier sind und mehr davon bekommen können, bleibt diese
alte, eingebettete Angst immer noch im Unterbewusstsein der Menschen. "Wenn ich mich
ansehe, werde ich meinen Job verlieren"; "Wenn ich ihnen sage, was ich glaube, werden sie
sich für verrückt halten und aufhören, mit mir zu reden"; "was wird meine familie sagen?" Wir
alle kennen diese Gedanken, aber sie basieren alle auf Angst. Es ist "leichter", leise zu sein und
sich nicht zu äußern, aber wenn wir dies nicht tun, werden wir uns nicht weiterentwickeln, und
wir werden anderen nicht helfen, ein größeres Bild zu sehen, ob es nun mit unserem Job oder
mit unseren spirituellen Überzeugungen zu tun hat.
Dieselbe Kabale ist nach tausenden von Jahren offener und verdeckter Tyrannei immer noch
zuständig (siehe http://illuminati-news.com/moriah.htm ), aber obwohl wir manchmal nicht zugeben
wollen, dürfen wir mehr Freiheit hier in den Vereinigten Staaten, als wir vielleicht jemals
gewesen sind. Das liegt nicht daran, dass die Kräfte, die zu sein ( PTB ) sind, freundlicher
geworden sind, sondern vielleicht arroganter. Das Internet hat den Menschen dabei geholfen,
sich auf eine Weise zu verbinden, die auf der ganzen Welt nicht möglich war (zumindest nicht
seit Atlantis), und die PTB kann natürlich wenig dagegen tun, außer den "Kill-Schalter"
einzuschalten "und das Internet herunterfahren. In China sind bestimmte Websites aufgrund
strenger Zensur nicht zugänglich, aber hier im Westen können wir fast alles kommunizieren,
was wir wollen.
Dies ist jedoch kein Zufall. Man fragt sich, warum das Internet überhaupt erst erfunden und
investiert wurde, als die PTB durchaus vorhersagen konnte, dass eine freie Kommunikation
stattfinden würde. Die Antwort ist, dass sie keine Wahl hatten. Das Internet ist nicht für unsere
Bequemlichkeit und auch nicht für die Kabale. Sie sind nur Marionetten und folgen
Anweisungen. Bestellungen von wem? Nun, wie wir sehen werden, gibt es dimensionale und
noch mehr interdimensionale Wesen, die die PTB kontrollieren (Rockefellers, Rothschilds, Bushs
und andere). Sie wollten das Internet weiterentwickeln. Wenn sie die menschliche Bevölkerung
global kontrollieren wollen, brauchen sie ein globales Netzwerk. Haben Sie sich gefragt, warum
sie Internetverbindungen immer wieder beschleunigen? Wir haben bereits ein sehr schnelles
Internet zur Verfügung. warum noch schneller? Dieses globale Netzwerk ist in erster Linie für
die Kontrolle der ETs gedacht, nicht für die Menschen, um miteinander zu plaudern. Dann kann
das Internet natürlich von Menschen wie mir und anderen genutzt werden, um kostenlos
unsere Wahrheit zu kommunizieren, ohne Buchverlage, Werbung und andere Leute zu kaufen,
die meine Sachen kaufen müssen. Wenn ich etwas zu kommunizieren habe, kann ich es hier
veröffentlichen und Tausende von Menschen können es lesen. Es funktioniert also in beide
Richtungen.
Auf lange Sicht besteht unser Ziel als spirituelle Wesen darin, zu Source, dem Urschöpfer,
zurückzukehren. Die Menschen in der spirituellen Bewegung glauben, dass dies unser nächster
Schritt auf der To-Do-Liste ist. Ich bin jedoch der Überzeugung, dass dies nicht der Fall ist. Wir
sind hier, um zu lernen und zu erfahren, und wir tun dies als getrennte Geister, die immer noch
mit Source auf Subquantum-Ebene verbunden sind, aber wenn wir hier fertig sind, gehen wir
einfach auf die nächste Stufe des Lernens mit einer höheren Schwingung. Es kann eine Zeit
geben, in der wir wählen können, ob wir zurückkehren und mit Source zusammenführen und
unsere Erfahrung abschließen oder die Erkundung fortsetzen möchten, aber diese Zeit ist noch
nicht, wie ich es sehe.

Unser unmittelbares Ziel ist es, unser unendliches Potenzial weiterzuentwickeln und nicht zu
werden, sondern zu erkennen, dass wir bereits mehrdimensional sind, und dies ist ein ganz
anderes Ballspiel.
Abbildung 1: Aufstieg durch DNA-Aktivierung

Die Wahrheit der Sache ist, dass wir bereits mehrdimensional sind, aber wir wissen es nicht
und nutzen daher unsere Potenziale nicht. Wohin würden wir gehen? Wenn wir alle EINS sind
und letztlich alle auf einer Subquantum-Ebene miteinander verbunden sind, wo wir außer in
uns selbst in den Quanten- und Subquantum-Teil von uns gehen können, dann sehen Sie
unsere Verbindung zu allem, was uns umgibt, und überträgt das vom Mikrokosmos auf den
Makrokosmos?

Unsere Körper sind ursprünglich mehrdimensional gemacht. Wir haben bereits die Körper, die
wir brauchen, und wir müssen in ihnen bleiben und sie nicht verlassen. Deshalb wollen wir am
Boden bleiben und nicht nach einem erhabenen "Götterpalast" am Himmel greifen.

Wir sollten dankbar sein, einen Körper zu haben; Unser physischer Körper ist unser "Tempel".
Sogar die Bibel sagt es. Es ist wegen unseres Körpers, nicht indem wir ihn aufgeben, dass wir
multidimensional werden können.
2. Wie Channeling wirklich funktioniert

Ich würde sagen, dass das meiste kanalisierte Material ein verwirrender Mix aus Wahrheiten,
Halbwahrheiten und Lügen ist. Ich glaube jedoch, dass es kanalisierte Entitäten gibt, die ihr
Bestes geben, um uns nach besten Kräften zu unterstützen, aber sie sind ebenso begrenzt wie
wir, wenn wir genau vorhersagen, was in Zukunft passieren wird.
Das Channeling funktioniert im Allgemeinen so, dass die Entitäten, die vorübergehend einen
menschlichen Körper besitzen (oft als "Fahrzeug" bezeichnet), das Bewusstsein dieses
Fahrzeugs lesen und sich gleichzeitig auf das Massenbewusstsein der gesamten Bevölkerung
des gesamten Planeten einstellen ; Sie "verbinden" sich mit der Planetenmatrix, dh alles auf
dem Planeten selbst als halbbewusstes Wesen. Sie haben auch Zugang zu den Akasha-
Aufzeichnungen der gesamten Menschheit, und sie haben ihr eigenes Massenbewusstsein und
das des Multiversums, um Informationen und Wissen zu gewinnen. Einige von ihnen stammen
auch aus unserer Zukunft und Vergangenheit, so dass sie möglicherweise eine Menge
Informationen aus ihren eigenen Erinnerungen haben.
Durch ihre multidimensionale Perspektive können diese Entitäten unsere Fragen mit einer
hohen Genauigkeitsrate beantworten. Die Nachteile sind jedoch, dass die Dinge, wenn sie in
die Zukunft blicken, rutschig werden. Alle Wesen auf dem Planeten, auch wenn sie bis zu einem
gewissen Grad vorhersehbar sind, treffen jede Sekunde ihres Lebens Entscheidungen, und
diese Entscheidungen führen zu einem Ergebnis. Wenn wir dann die Entscheidungen von fast 7
Milliarden Menschen kombinieren, ist das gegenseitige Ergebnis für die Menschheit und alles,
was wir betreffen, ziemlich unvorhersehbar. Daher ist es für diese Wesen sehr schwer, die
Zukunft des Massenbewusstseins zu sagen. Es ist immer einfacher zu sagen, was in einem Tag
oder in einer Woche geschehen wird (weil in dieser kurzen Zeitspanne weniger Gedanken und
Entscheidungen getroffen werden), als vorherzusagen, was in einem Jahr oder länger
passieren wird. Wir müssen dann alle Zeitpläne einbeziehen. Alles, was diese Entitäten tun
können, ist, das gegenwärtige Bewusstsein der planetaren Zeitlinie, in die sie eingetreten sind,
zu lesen, vorherzusagen, wie das menschliche Bewusstsein in der Zukunft reagieren und
handeln wird, immer noch auf der Zeit basiert, in der es tätig ist, und ein wahrscheinliches Bild
davon zu bekommen die Zukunft. Alle kanalisierten Entitäten, die sich lohnen, werden Sie
jedoch darauf hinweisen, dass dies ein sehr rutschiges Geschäft ist und es nicht
empfehlenswert ist, die Dinge nicht zu genau vorherzusagen.
Wenn wir an kanalisiertem Material teilnehmen, müssen wir die Agenda der kanalisierten
Entität oder des Gruppenbewusstseins berücksichtigen. Sie können uns Dinge sagen, von
denen sie möchten, dass wir sie wissen, und gleichzeitig ausschließen, was sie nicht möchten.
Darüber hinaus haben verschiedene Entitäten unterschiedliche Bewusstseinsstufen, und genau
wie bei uns Menschen können einige wahrheitsgetreu sein, während andere lügen, um ihre
eigene Agenda voranzutreiben.
Wir werden dieses Problem auch in anderen Beiträgen diskutieren. Es ist immer ein Kampf, ein
Rätsel zu legen, das mehrdimensional ist, und wir müssen akzeptieren, dass wir erst am
Anfang des Lernens stehen. Welche Schlussfolgerungen wir heute ziehen, wird in Zukunft
bearbeitet. Was heute gilt, kann morgen ein "altes Paradigma" im fließenden und sich ständig
wandelnden Multiversum sein.
Eine andere Sache, die sehr wichtig ist zu berücksichtigen, ist, ob die kanalisierten Entitäten
Ihre Macht abgeben oder nicht. Nur wenn die Informationen erhebend sind und Sie auf ein
neues Erfahrungsniveau bringen können, ist es Ihre Zeit wert. Und wenn sie dir sagen, dass du
deine Macht jemand anderem als dir selbst geben soll (Aufgestiegene Meister oder wer auch
immer), dasselbe; Schließen Sie das Buch, schalten Sie die CD aus und suchen Sie an anderer
Stelle nach wertvollem Material.
Ein typisches Beispiel für Qualitäts-Channeling, das in viele der oben genannten Kategorien
fällt, sind meiner Meinung nach die Pleiadians, die von Barbara Marciniak geleitet wurden. [ 1 ]
In diesem Fall ist ihre Agenda bekannt und wird von den Entitäten offen diskutiert, und sie
unterstützen die Menschheit seit 23 Jahren konsequent, ohne sich selbst zu widersprechen.
Ihre Informationen sind erhebend und lehrreich, und wenn es eher ernst ist, führt dies immer
zu einer Lösung am anderen Ende.
Offen darüber zu sein, dass sie eine persönliche Agenda haben und was sie ist, ist eine positive
Sache an sich. Jetzt wissen wir, was sie wollen und wie sie es wollen, und es liegt an uns, ihnen
zuzustimmen oder nicht. Wir können uns dafür entscheiden, Teil ihrer Agenda zu sein und zu
sehen, wie dies von uns profitieren kann, oder wir können uns entscheiden und eine andere
Richtung wählen.
Nach Ansicht der Plejadier sind sie wir in der Zukunft, aber auch unsere Vorfahren. Sie waren
Teil der Gentechnik der Menschheit in der Antike und befinden sich jetzt in einer zukünftigen
Zeitlinie, die nicht sehr angenehm zu leben ist. Sie hängen direkt mit den Ereignissen auf der
Erde in dieser Nanosekunde zusammen ( siehe Abschnitt 1.3 unten), und sie möchten, dass
wir bewusstere Entscheidungen treffen, als sie zu diesem Zeitpunkt (zu ihrem Zeitpunkt) hier
waren. Sie wählten eine Maschinenwelt vor einer einfacheren, bewussten Realität, die der
Natur näher ist, und ihre "Agenda" besteht darin, ihre eigene Zeitachse so zu ändern, dass sich
der Albtraum, in dem sie jetzt leben (unsere Zukunft), ebenfalls ändern kann. Sie sind
Flüchtlinge aus verschiedenen Sternensystemen; Wesen, die sich als Kollektiv
zusammengeschlossen haben, um mit uns in Kontakt zu treten und uns über das, was vor uns
liegt, aufzuklären. Sie sagen, wir hätten den freien Willen zu tun, was wir wollen, aber sie
hoffen, dass wir durch das Unterrichten bewusstere Entscheidungen treffen werden als in ihrer
Vergangenheit. Wenn ihre Agenda erfolgreich ist, könnte dies möglicherweise bedeuten, dass
sie in ihrer Realität nicht mehr existieren, während wir in unserer erfolgreich sein werden, aber
sie sind bereit, diese Chance zu nutzen, um ihre eigene Auslöschung zu schaffen. Die
Alternative, sagen sie, ist, wenn wir dieselbe Route wählen wie sie, ist es eine gute Chance,
dass wir dort landen, wo sie sind.
3. Die Nanosekunde und die Wichtigkeit des Bleibens in unseren Körpern

Eine interessante Sache, über die die Plejadier sprechen, ist die "Nano-Sekunde", wie sie den
Zeitraum zwischen 1987-2012 nennen. Dann steigen die Energien auf diesem Planeten
exponentiell an, zum Teil aufgrund der Tatsache, dass wir uns mit dem Galaktischen Zentrum
ausrichten, ein Ereignis, das bereits stattfindet, aber auf Wintersonnenwende 2012 seinen
Höhepunkt erreicht. Dies ist der Hauptgrund für das Massenerwachen, aber auch für die
Unterdrückung desselben durch die Mächtigen, die wollen, dass wir schlafen und unwissend
über unser wahres Selbst sind. Diese unterdrückenden Kräfte sind sowohl Menschen in der
scheinbaren Macht dieses Planeten als auch Wesen von anderswo.

Ich denke, die meisten von Ihnen, die diese Zeitung gelesen haben, sind sich einig, dass
immer mehr Menschen auf der ganzen Welt "aufwachen", auch weil es eine "versteckte Hand"
gibt, die die Fäden der Menschheit hinter den Kulissen zieht. Die Dinge sind nicht genau so, wie
uns Regierungen, Massenmedien und so genannte "Behörden" sagen. Das Erwachen hat sich in
relativ kurzer Zeit ziemlich schnell vollzogen, und viele von uns sind sicherlich nicht dieselbe
Person, die wir vor 25 Jahren oder vielleicht sogar vor zwei Jahren waren. Viele haben das
Gefühl, dass "die Zeit schneller wird", manchmal so sehr, dass es schwierig ist, auf dem
Laufenden zu bleiben und sich auf dem Laufenden zu halten, was um uns herum oder in uns
vorgeht. Historisch gesehen ist dies ein neues Phänomen in der modernen Zeit. Bis zu einem
gewissen Grad hat das Internet zum Massenerwachen beigetragen, weil wir uns auf globaler
Ebene miteinander verbinden konnten, um unsere Ansichten und Gedanken zu teilen. Dies ist
jedoch nicht die ganze Antwort. Wenn wir nicht bereit wären, aus unserem spirituellen Schlaf
aufzuwachen, hätte das Internet den Trick nicht getan. Es gibt noch viel zu tun, bevor genug
Menschen aufgewacht sind, um eine radikale Veränderung der Paradigmen zu bewirken, aber
wir gehen rasch in diese Richtung.

Der pleiadische Zeitrahmen (1987-2012) fühlt sich für mich ziemlich genau an, wenn wir
feststellen, dass das Massenerwachen in den letzten 25 Jahren mehr oder weniger
stattgefunden hat. Sie sagen, wir haben dieses kleine Zeitfenster, wenn intensive Energien die
Erde aus dem Kosmos treffen, meistens auf der Gammastrahlenebene, die unseren Körper und
unseren Geist stark beeinflussen. Energie ist nicht nur etwas, das das grundlegende Leben
unterstützt, sondern auch Energie auf Quantenebene als verschlüsselte Information. Diese
Informationen lösen unsere ruhende DNA aus und verbinden uns mit dem Multiversum. Unsere
eigene Sonne, die mit dem "Mutterleib der Mutter" , der Riesensonne (oder einer riesigen
Sammlung von Sonnen) im Galaktischen Zentrum verbunden ist und davon betroffen ist, ist
intensiver als normal und wirkt sich direkt auf uns und unsere aus Massenbewusstsein hier auf
der Erde.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir immer in unserem Körper bleiben. besonders jetzt,
während dieser Prozess so intensiv ist. Alle Informationen aus dem Kosmos, die wir in dieser
Zeit "herunterladen", werden uns nach 2012 enorm helfen, wenn die Energien langsam zu
einem normaleren Niveau zurückkehren und die Zeit, wenn wir sie wahrnehmen, langsamer
wird. Wir müssen also jetzt sehr aufmerksam sein und an der Verbindung mit diesen Energien
arbeiten, oder es wird danach viel schwieriger. Dieser Energieschub, den wir derzeit erleben, ist
ein "Freeride", wenn wir aufnahmebereit sind und bereit sind, alles auf sich zu nehmen, und
wenn die Nanosekunde vorüber ist, haben wir Zeit, um zu verarbeiten, was wir gesammelt
haben.
Umso wichtiger ist es, " unserem Herzen zu folgen " und unseren "Instinkten" (Intuition) zu
folgen und darauf zu vertrauen, was wir fühlen. Wir leben in Zeiten, in denen der Intellekt
nützlich, aber auch recht begrenzt ist. Dies sind nicht die Zeiten, in denen der logische Geist
die Dinge selbst herausfinden kann; Es braucht große Hilfe vom Herzchakra. Erst wenn wir
unsere Herzen geöffnet und mit dem "Gefühl" begonnen haben, können wir genauer
analysieren, was vor sich geht und wie wir vorgehen sollen. Mulder hatte sich geirrt, als er
sagte, dass "die Antworten da draußen sind", und deswegen hat er sie nie gefunden. Die
Antworten sind in sich, und hier müssen wir anfangen zu suchen.

4. Der wahre Aufstieg

Die Sehnsucht vieler von uns, höhere Dichten zu erreichen, ist nicht nur Programmieren und
Betrug. Das liegt auch daran, dass ein Fragment von uns sich daran erinnert, wie es ist,
multidimensional zu sein. Wie viele von uns haben nicht in den Nachthimmel geschaut, die
Sterne beobachtet, nur um das Gefühl zu bekommen, dass wir "nach Hause wollen"? Einige
von uns fühlen sich vielleicht sogar ein bisschen traurig oder haben das Gefühl, verloren zu
sein. Wir verstehen nicht wirklich, warum wir uns so fühlen, aber es gibt einen Grund. Das liegt
nicht unbedingt daran, dass wir nicht hier auf der Erde gehören und deshalb zu einem anderen
Sternensystem "nach Hause gehen" wollen. Vielmehr vermissen wir unsere Fähigkeit,
multidimensional zu sein, wo das gesamte Multiversum unser Zuhause ist. Wir fühlen uns ein
bisschen wie jemand, der im Gefängnis ist, durch die Gitter schaut, die Welt draußen sieht und
diese Sehnsucht nach Freiheit bekommt.
Der Aufstieg, wie er in der New Age-Bewegung und insbesondere in kanalisiertem Material
dargestellt wird, löst dieses Gefühl in uns aus. Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum
wir so sehr daran glauben wollen, und ein anderer Grund ist, dass wir einer Realität entfliehen
wollen, die wir nicht mögen. Wir haben das Gefühl, dass wir in einem Kontrollsystem ohne
Ausweg gefangen sind, und der Aufstieg scheint die perfekte Flucht zu sein. Die Ideen des
Aufstiegs und der Aufgestiegenen Meister wurden im Laufe der Jahrtausende auch von
bestimmten Geheimgesellschaften vorangetrieben, meistens, um Menschen, die außerhalb der
Box denken, in der 3. Dichte gefangen zu halten.
Das übliche Missverständnis ist, dass wir beim Aufsteigen unseren
Körper verlassen und irgendwohin gehen. Wir verlassen nicht die
Erde, unser Zuhause, sondern lassen, während wir uns noch in
unseren Körpern befinden, die höheren Dichten durch unsere
Chakren manifestieren, erst nach und nach, dann schneller und
schneller. Wir tun dies, indem wir mehr und mehr unserer DNA
aktivieren und nicht in eine hohe Realität fliehen, in der alles Glück
ist. Um multidimensionale Mittel zu werden, öffnen wir uns wieder
für das gesamte Multiversum, mit dem wir einmal verbunden
waren. Wenn wir uns weiterentwickeln, wird sich unsere Umgebung
allmählich ändern, weil wir ein neues Paradigma schaffen. eine
neue Erde mit unseren Schwingungen, Gedanken, Gefühlen und
neu gewonnener Weisheit. Unsere DNA beginnt sich aufzulockern
und die Chakren öffnen sich nacheinander. Unser Primärkörper ist
unsere "Heimatstation" und von dort aus können wir das
Abbildung 2 - Carla Rueckert, die Multiversum mit unseren Gedanken und unseren photonischen
das Ra-Kollektiv ursprünglich in
Körpern erkunden. [ 2 ] Bevor wir mit diesem Artikel fertig sind,
den achtziger Jahren leitete
wird der Unterschied zwischen Aufstieg und Multidimensionalität
kristallklar sein. Von hier aus erleben wir das Multiversum in seiner
ganzen Pracht, in 4-Raum / Zeit. Wir brauchen Körper, um auf einer mehrdimensionalen Ebene
zu funktionieren und eine vollständige Erfahrung zu haben. Oder wie James of the WingMakers
es ausdrückt:
Die Orientierung der Menschheit aus der relativen Dunkelheit der 3. Dimension in
die 4. Dimension ist ein Missverständnis der modernen New-Age-Bewegung. Die
Menschheit entwickelt sich, um das Multiversum zu umarmen, und während es sich
entwickelt, entdeckt es, dass sein Superuniversum dem menschlichen Geist auf
eine Weise zugänglich ist, die der Logik widerspricht. Dies ist das Stadium, auf dem
sich die Menschheit befindet, und es ist nicht in einer vibrierenden Epiphanie zu
einer höheren Dimension aufzusteigen, sondern mit einem breiteren Multiversum
der Intelligenz zu interagieren, das sich bisher nur eine Handvoll feinster Vertreter
der Menschheit vorstellte .
Die Menschheit wird in der 3. Dimension bleiben, wird sich aber in der 3. Dimension
immer mehr der höheren Dimensionen bewußt werden, so wie es ihr Schöpfer First
Source tut. First Source lebt in der 3. Dimension, ist sich aber gleichzeitig im
gesamten Spektrum des Multiversums und über Source Intelligence aller
Lebensformen in allen Dimensionen bewusst. [ 3 ]
Die Plejadier sagen etwas sehr Ähnliches. Es ist jedoch nicht das Wichtigste, was andere Leute
oder kollektive Entitäten sagen; Was wichtig ist, ist das, was du fühlst und ob das, was du
lernst, Kraft und Inspiration bringt oder nicht. Darauf kommt es an, denn letztendlich müssen
Sie das, was Sie lernen, einsetzen.
Diese besonderen Zeiten, in
denen wir leben, sind für viele
eine große Herausforderung.
sowohl für diejenigen, die von
den einfallenden Energien
begeistert sind und aus den
von der Sonne getragenen
Lichtfragmenten lernen, als
auch für diejenigen, die noch
nicht wach genug sind, um sie
bewusst zu erkennen. Es
besteht kein Zweifel, dass
dieser Tanz der gesteigerten
Energien auch unsere Umwelt
beeinflussen wird, und dies
bereits. Einige Leute glauben,
dass die Veränderungen der
Erde nach einem imaginären
Höhepunkt im Jahr 2012 bald
aufhören werden, aber sie
werden sich noch Jahre
danach fortsetzen. Ich möchte Abbildung 3 - Interpretation des Künstlers von Nibiru, der in die Nähe der Erde
nicht beunruhigend sein, aber geht
immer noch real sein. Es tut
mir leid zu sagen, dass die
Erdbeben, Tsunamis, die globale Erwärmung (die echte), Überschwemmungen, Hurrikane und
andere Naturereignisse, die nicht von HAARP und anderen ähnlichen Projekten verursacht
werden, weitergehen werden Der Grund dafür ist der zyklische Durchgang des zehnten
Planeten in unserem Sonnensystem (wenn wir Pluto enthalten), Nibiru, der riesige
Himmelskörper, der eine Umlaufbahn von 3.600 Jahren um unsere Sonne hat. Wenn sich Nibiru
nähert, wird es dramatische Auswirkungen auf die Erde und den Rest des Sonnensystems
haben. Wir können alle ungefähr 3.600 Jahre zurückgehen, und es wird Kataklysmen mit
unterschiedlicher Intensität und Zerstörung geben, abhängig davon, aus welchem Winkel
Nibiru in das Innere Sonnensystem eintritt. Wir werden in diesen Papieren viel über Nibiru
diskutieren. nicht nur als Himmelskörper, sondern als bewohnter Planet mit intelligentem
Leben.
Eines der wichtigsten Dinge ist, vorbereitet zu sein; Nicht nur für die Erde verändert sich,
sondern auch für die Veränderungen im Inneren, wo das Erwachen der Masse stattfindet.
Diejenigen, die sich darauf vorbereitet haben, den Prozess zu starten, um sich mit dem
Multiversum zu verbinden, werden die Übergangsphase viel einfacher durchlaufen können,
während diejenigen, die sich überhaupt nicht darauf vorbereitet haben oder sich überhaupt
nicht darüber im Klaren sind, was sehr schwierig ist Zeit, und einige werden sogar verrückt
und / oder Selbstmord begehen. Ich sage das nicht, um den Leser zu erschrecken, nur in der
Tat. Wir können das bereits um uns herum sehen; Viele Menschen sind völlig überwältigt von
ihren Lebenssituationen und verstehen nicht, was passiert. Deshalb glaube ich, dass die
Informationen in diesen Papieren so wichtig sind. Wenn nicht anders, hoffe ich, dass sie
zumindest etwas auslösen, um mit der Suche nach dem Heiligen Gral, dem Inneren Wissen, zu
beginnen.
Außerdem verschmelzen unterschiedliche Zeitachsen, wenn wir mehr-D werden. Wir werden in
einem anderen Artikel mehr darüber sprechen und darüber, wie wir viele verschiedene Leben
gleichzeitig auf verschiedenen Zeitplänen und in verschiedenen Zeiträumen leben. Dies mag für
einige Leser an diesem Punkt nicht echt sein, wird aber klarer, je mehr Sie lesen.
Andere haben lebhafte und klare Träume, wo sie sich mit ihrem mehrdimensionalen Selbst
verbinden, mit toten Verwandten oder Geistführern (die manchmal ein und dieselbe sein
können) begegnen. Für diejenigen, die die Symbolik in ihren Träumen deuten können, erfahren
sie möglicherweise viel darüber, was in ihrem Leben und in ihrer Umgebung geschieht.
Schließlich ist es der Traumzustand, in dem Vereinbarungen getroffen werden [ 4 ] , und in
gewisser Hinsicht ist der Traumzustand "realer" als unser Wachzustand, da wir in
Quantenebene mehrdimensional miteinander verbunden sind unser Traumzustand als wenn wir
wach sind. Viele Menschen werden in dieser Zeit psychischer und telepathischer, und wenn wir
bemerken, dass uns so etwas gelegentlich passiert, ist es wichtig, diese Momente anzunehmen
und unsere neuen Fähigkeiten anzuerkennen. Sie auch zu erkennen, wenn sie auftreten, und
daran arbeiten, sie noch weiter zu entwickeln. Es ist ein entscheidender Faktor, um
multidimensional zu sein.

Im Multiversum leben die am weitesten entwickelten Wesen nach dem "Gesetz des Einen" [ 5 ]
, das ist das Verständnis, dass wir alle EINS sind und was wir einem anderen antun, was wir
uns selbst antun. Sie haben das Wissen, wer sie sind und woher sie kommen. Dennoch muss
gesagt werden, dass es selbst im Multiversum Korruption, Machtkämpfe und Kriege gibt (wie
oben, also unten), und dass nicht alles Glück ist, nur weil wir uns für neue Realitäten öffnen.
Das Multiversum ist dazu da, erkundet zu werden (es ist der ganze Zweck) und alle Wesen
haben den "freien Willen", um alles zu erfahren, was sie wollen; Das ist das Schöne am Spiel,
wenn wir es aus der ursprünglichen, beabsichtigten Perspektive betrachten. Niemand wird Sie
dafür bestrafen, etwas gegen das Überleben zu tun, außer sich selbst. Wir alle haben gehört,
dass der Ausdruck "das , was herumkommt" umgeht, was einfach ein weiterer Ausdruck für
den Begriff "Karma" ist. Wenn wir unsere Chakren öffnen, werden wir feststellen, dass es
immer noch an uns liegt, wie wir das Multiversum erkunden wollen. Wir können dies aus einem
positiven oder aus einem negativen Blickwinkel tun. Es liegt an dem Individuum und / oder der
Art. Solange wir von Source getrennt sind und das Matrix / Unum / Multiversum erleben, wird
es allerdings Polarität geben. Der große Unterschied zwischen jetzt und damals ist, dass uns
alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen, und wir können dorthin gehen, wo wir wollen, im
Multiversum, aber immer noch unsere Basis in unserem biologischen Körper haben.

Der Planet, auf dem wir momentan leben, ist sehr dicht und vibriert in einem relativ niedrigen
Frequenzband. Die Dinge hier, einschließlich unserer Körper, sind ziemlich verdichtet und
schwer. Je niedriger die Vibration ist, desto fester wird der Stoff. Daher ist es für viele Besucher
aus dem restlichen Kosmos manchmal schwierig, längere Zeit um uns herum zu bleiben, da die
Dinge außerhalb der Erde weniger dicht sind. Nach einer Weile fühlen sie sich ziemlich unwohl
und müssen gehen, oder wenn nicht, können sie sich in unserer niedrigen Vibration verfangen
und sogar hier stecken bleiben, was passiert ist. [ 6 ] Dies ist einer der Gründe, warum
Menschen auf der ganzen Welt merkwürdig aussehende Kreaturen und Kreaturen sehen, die
aus dem Erdinneren kommen. Obwohl es auch einheimische Kreaturen gibt, die auf der Erde
leben, sind einige von ihnen nicht hier und hatten nicht die Absicht zu bleiben.

Astronauten, die die Erdatmosphäre verlassen haben, sind Zeugen dafür, wie anders es sich
anfühlt, wenn sie den Planeten verlassen. Sie sagen, es fühlt sich an, als ob eine große Last
von ihren Schultern genommen wurde. Ihr Denkprozess ist einfacher, ihr Körper fühlt sich
gesünder an und sie werden fast euphorisch. und interessanterweise ist das Geräusch in ihren
Köpfen verschwunden; es ist still! Wenn sie die Erde verlassen, verlassen sie ihren
Frequenzbereich und spüren, wie die Erde aussehen würde, wenn wir alle unsere
Schwingungen verstärken würden. Sobald die Astronauten auf die Erde zurückkehren, geraten
sie wieder in das niederfrequente Massenbewusstsein, was zur Folge hat, dass einige
Astronauten und Kosmonauten in chronische Depression geraten und viele Alkoholprobleme
bekommen.

5. Das RA-Material

Das Ra-Material ist seit den 1980er Jahren verfügbar und wurde von Carla Rueckert (Abb. 2)
zwischen 1981 und 1984 geleitet. der verstorbene Don Elkins stellte die Fragen und Jim
McCarty war der Schreiber. [ 7 ] Diese drei Personen bildeten die Gruppe, die das Ra-Kollektiv
kanalisierte und behauptete, ein Kollektivbewusstsein der 6. Dichte zu sein, die die Erde in der
Vergangenheit in physischer Form besucht haben. Das Ergebnis der kanalisierten Sitzungen,
die zu fünf Büchern mit dem Titel "The Ra Material" oder "The Law of One" zusammengefasst
wurden, galt aufgrund der Fülle an Informationen und Don Elkins 'brillanten Fragen als
Durchbruch in der Metaphysik. Channeling und Metaphysik waren seitdem nicht mehr dasselbe,
denke ich, ich wage es zu sagen; Zumindest nicht bis die Plejadier 1988 ins Bild kamen. Viele
Wesen kamen nach und sagten ähnliche Dinge, aber das Ra-Material war einer der
Pionierkanäle der modernen Zeit.
Ich habe alle fünf Bücher mindestens zweimal gelesen und auch darin übersprungen, wenn sie
zu Forschungszwecken benötigt werden. Es gibt eine großartige Website, auf der ein Fan des
Materials eine durchsuchbare Website mit allen Informationen erstellt, so dass Sie leicht alles
finden können, was Sie möchten, sortiert nach Kategorien, Wörtern, Phrasen und so weiter. Die
Webadresse lautet http://lawofone.info . Die aktuelle Website von Carla Rueckert ist
http://llresearch.org/ .

Dieses Material fand wahrscheinlich ein neues Leben in der spirituellen Bewegung und in der
metaphysischen Forschungsgemeinschaft nach einer anonymen Person, die sich "Verborgene
Hand" nannte und Ende 2008 auf dem Above Top Secret Forum veröffentlicht wurde. [ 8 ] Ich
habe das Gespräch wieder aufgenommen, mit dem diese Person geführt hatte die Mitglieder
des Forums (wir kennen eigentlich nicht einmal das Geschlecht dieser Person, sondern machen
ihn zum Zweck unserer Diskussion männlich) und machten daraus einen Artikel, der äußerst
populär geworden ist; vielleicht einer der beliebtesten Artikel, die ich je gepostet habe. Ich
nannte es "Dialog mit" Hidden Hand "- selbsternannter Illuminati-Insider" . [ 9 ] Diese Person,
die viele interessante Informationen darüber enthüllt, wer unseren Planeten kontrolliert,
einschließlich wertvoller Daten zu Dingen, die sich um dieses Thema drehen, erwähnte das Ra-
Material auch als eine der genauesten kanalisierten Informationen auf dem Planeten heute.
Diese Aussage ließ viele Leute, darunter auch mich, die Bücher zum ersten Mal lesen.

Abbildung 4 - Carla Rueckert bei der Kanalisierung von Ra (Anfang der 80er Jahre)

Erstens ist Hidden Hand aus unserer täglichen Sicht kein Freund der Menschheit; er ist ein
katalysator. Einige Leute sahen ihn als Verbündeten und Helfer, aber es ist leicht zu vergessen,
dass er ein Massenmörder und ein sehr negativ orientiertes Wesen ist, das behauptet, zu einer
Blutlinie zu gehören, die nicht von dieser Erde stammt. Zweitens bewirbt er das Ra-Material als
eine mehr oder weniger tadellose Quelle (behauptet, es sei ungefähr 97% korrekt). Also habe
ich das Material gelesen und war gelinde gesagt fasziniert. Das Ra-Material öffnete einige
Türen und änderte meine Denkweise in vielerlei Hinsicht. es war ein riesiger Sprungbrett für
mich. Auch heute halte ich vieles für richtig. Wie bei allem müssen wir jedoch mit
Unterscheidungskraft arbeiten.

Der Unterschied zwischen dem Ra-Material und den Plejadiern ist zum Beispiel der Mangel an
Intimität im ersten. Man hat das Gefühl, dass die Plejadier "echte" Wesen sind, in dem Sinne,
dass sie Emotionen und eine Verbindung mit dem Publikum zeigen können. Obwohl ich bisher
noch keine originelle Sitzung zwischen Ra / Carla Rueckert und Don Elkins gehört habe (nur
wenn David Wilcock sie kanalisiert), vermittelt das Lesen des Materials [ 10 ] das Gefühl von
"Robotik"; Das Ra-Kollektiv ist in seiner Gegenwart und ihren Antworten ziemlich emotionslos
und fast maschinenartig. Das hat mich immer gestört, aber ich habe das zugunsten der
großartigen Informationen, die sie zur Verfügung stellen, beiseite gelegt. Das Ra-Kollektiv
behauptet, Wesen der 6. Dichte zu sein, nachdem es in letzter Zeit ein paar Mal unseren
Planeten besucht hatte, und nun sind sie kurz vor dem Abschluss einer Oktave (Dichte 1-8,
wobei 8 der Übergang von einer Oktave zur nächsten ist) ).

Das Ra-Kollektiv hat sich grundsätzlich mit der Menschheit in Verbindung gesetzt, um uns auf
die "Ernte" vorzubereiten. Dies ist ein Ereignis, das nach ihren Angaben alle 75.000 Jahre und
etwa im Jahr 2012 stattfindet. Sie sagt, dass ein Erdzyklus jetzt zu Ende geht, und Diejenigen,
die mehr als 51% "Dienst an anderen" als "Dienst an sich selbst" haben, vibrieren hoch genug,
um in die 4. Dichte aufzusteigen. Diejenigen, die dies nicht sind, werden zurückgelassen und in
der 3. Dichte in einen weiteren Zyklus von 75.000 Jahren recycelt, aber auf einem anderen
Planeten. Die Erde steigt in ihren Worten jetzt auch bis zur 4. Dichte auf; In der Tat ist es
bereits 4. Dichte. Diejenigen, die hoch genug schwingen, werden auf dieser Erde bleiben und
sich zusammen mit ihr in die 4. Dichte verwandeln.
Die Ähnlichkeit zwischen dem RA-Material und dem der Plejadier ist bemerkenswert, zumal sie
sich aus zwei verschiedenen Blickwinkeln dem gleichen nähern. Ich finde das faszinierend und
überzeugend, da sie scheinbar nicht aus demselben Kollektiv stammen. Sowohl die Plejadier
als auch die RA sprechen vom "Aufsteigen" zu einer neuen Erde höherer Schwingung, die
unser neues höheres Bewusstsein tragen kann. RA nennen es die Ernte, und obwohl die
Plejadier diesen Begriff ein- oder zweimal so gut gebrauchen, sagen sie, dass sich die Erde im
Grunde metaphysisch in zwei Erden aufspaltet; Einer bleibt in 3D, während einer eine 4-D-Erde
ist.
Das RA-Material sowie die "Cassiopaeaner", "Germane", "The Pleiadians", "Hidden Hand" und
andere unterscheiden zwischen "Service to Self" ( STS ) und "Service To Others" ( STO ).
Diese Begriffe werden in einem separaten Abschnitt eines der "Soulution Papers" näher
erläutert, aber für diejenigen, die mit den Begriffen überhaupt nicht vertraut sind, folgt hier
eine kurze Erklärung, die vom RA-Material präsentiert wird:
Service to Others (STO) für diejenigen, für die dieser Begriff neu ist, bedeutet, dass eine
Person bereit ist, ihren Mitmenschen und ihrer Umgebung zu dienen, wenn Hilfe benötigt und
gefragt wird. Dies geschieht bedingungslos, ohne dass die Person sich fragt: "Was ist für mich
drin?" Sie erwarten einfach nichts als Gegenleistung. Wenn jemand für Ihre Dienste einen
Gegenwert zahlen möchte, kann dies akzeptiert werden, da dies die Art der anderen Person ist,
Dankbarkeit zu empfinden, die aber niemals verlangt oder verhandelt werden sollte. STO wird
aus Bedingungsloser Liebe gemacht, was ein grundlegendes Attribut von Quelle ist.

Service to Self (STS) ist, wie der Begriff schon sagt, das Gegenteil. Wenn Sie etwas für
andere tun, fragen Sie sich immer, was Sie daraus gewinnen können. Sie tun nichts, um
anderen aus der bedingungslosen Liebe zu allem, was ist, zu helfen, sondern zu Ihrem eigenen
Vorteil. Die Person für den Dienst am Selbst erlebt eine Manifestation der Quelle, bei der das
Nehmen viel wichtiger ist als das Geben.
STS zeigt an, dass es die Arbeit des Ego ist. Ich muss hinzufügen, dass es nicht falsch ist, ein
Ego zu haben. Ohne sie könnten Sie nicht intellektuell denken. In einigen Fraktionen der New
Age-Bewegung ist es wichtig, das Ego loszuwerden, da das Ego etwas Schlechtes und
Egoistisches ist. Nicht unbedingt so. Erst wenn das Ego völlig die Kontrolle übernimmt und die
Person als "besserwisser" agiert, wird das Ego zu einem Problem oder eher zu einem Hindernis
für die Öffnung Ihres Herzens.

Nach Ra und vielen anderen metaphysischen Quellen ist es in Ordnung, so oder so zu sein, es
ist nur Polarität und unterschiedliche Erfahrungen. Karma ist jedoch immer ein Thema, und
diejenigen, die sich früher für STS entscheiden, müssen sich früher oder später mit ihrem
eigenen Karma auseinandersetzen, damit sie sich plötzlich am anderen Ende des Seils
befinden, wo andere sie dazu nutzen Grad haben sie es mit anderen gemacht. Es ist also nur
eine Frage der Wahl, und auf jeden Fall kehren wir laut Ra alle zur Quelle zurück, obwohl es
schwieriger wird und länger dauert, wenn wir die STS-Route wählen.

Sowohl Hidden Hand als auch Ra sagen, dass, wenn Sie mehr als 97% negativ sind, oder STS,
Sie zum 4th Density Negative aufsteigen, wo Sie Ihr Karma allmählich ausleben müssen. Dies
ist etwas im Vergleich zur Hölle in der Hölle, ähnlich wie wir es manchmal in Filmen sehen, wo
jeder ohne Reue gegeneinander kämpft, und alle müssen rund um die Uhr auf ihren Rücken
schauen und niemandem trauen. Kein wünschenswerter Ort.

Ich bringe das Ra-Material und die verborgene Hand hier sehr ausführlich vor, weil sie ein so
großer Teil der spirituellen Bewegung geworden sind. Es kann nicht genug betont werden, dass
wir herausfinden müssen, was von jedem Material mitschwingt und den Rest lassen; Es ist sehr
gefährlich, alles, was jemand sagt, zu schlucken, egal wie richtig es klingt. Niemand hat die
ganze Wahrheit. es muss in Schichten in uns selbst gesucht werden. Suchen Sie nach innen,
nehmen Sie bei Bedarf Informationen auf, aber mit Vorsicht, und erstellen Sie Ihre eigene
Realität. derjenige, in dem Sie leben möchten. Es ist sehr wichtig, dass wir erfahren, wie dieser
aktuelle Gefängnisplanet aufgebaut ist. Täuschungsbahnen innerhalb von Täuschungsbahnen
gesponnen. Es ist sehr geschickt gemacht und umfasst auch die metaphysischen Bereiche in
sehr hohem Maße. Sie zieht gleichermaßen an, wie wir wissen, und es gibt Bindungen und
Verträge zwischen allen Arten verschiedener Wesen im expandierenden Multiversum. Dennoch
bin ich absolut überzeugt, dass das Multiversum grundsätzlich ein freundlicher Ort ist und
immer zu unseren Gunsten arbeitet. Wir müssen entscheiden, was wir erleben wollen. Fragen
Sie und Sie erhalten!

Bedingungslose Liebe, Dienst am Selbst und Dienst am Anderen sind natürlich "die echten
Deals". Indem wir anderen helfen, wenn sie unsere Hilfe wollen (ohne jemandem Hilfe zu
erzwingen), erhöht dies das Massenbewusstsein und das, was eine Person tut, wird jeden
anderen bis zu einem gewissen Grad beeinflussen. Wenn wir also positiv bleiben wollen, leben
Sie ein glückliches Leben und beginnen Sie mit einem Vibrationstraining Höheres Niveau,
bedingungslose Liebe, Dienst an anderen und sich selbst in einer gesunden Mischung ist der
Weg zu gehen.
Wir müssen unsere Prioritäten setzen. Wie bereits gesagt, das Ra-Material und die verborgene
Hand sagen uns, dass wir 51% STO benötigen, um zu einer höheren Dichte aufsteigen zu
können. Wenn wir weniger als 51% STO und etwas mehr STS als das sind, werden wir in der 3.
Dichte in einen anderen Zyklus "recyceln", bis wir unsere Lektionen lernen. Ein weiterer Zyklus
wird wieder sehr herausfordernd sein und wir werden unter der gleichen negativen Kontrolle
leben wie jetzt. Die Logik dahinter ist, nach beiden Quellen, dass, wenn wir 51% oder mehr
Dienst an anderen als Dienst an sich selbst sind, wir auf der 4. Dichte schwingen und
aufsteigen werden; Es ist keine Strafe, nicht aufzusteigen, nur ein physisches Gesetz.

Hier ist jedoch der Haken: Menschen, die zu viel in das Ra-Material und die verborgene Hand
kaufen, entwickeln oft ein schlechtes Gewissen und können sogar Angst bekommen, weil sie
ständig darüber nachdenken, ob sie zu 51% STO sind oder nicht. Am Ende des Tages haben sie
möglicherweise Zweifel, ob sie "gut genug" sind oder dazu verurteilt sind, einen weiteren
Zyklus in 3D zu erleben.
6. Einige abschließende Worte
Um sich mit dem Multiversum zu verbinden, müssen wir unsere eigenen Chakren und
Gedanken für endlose Möglichkeiten öffnen. Sobald wir verstehen, dass wir alle EINS mit dem
Schöpfer sind und es keine Trennung gibt; Wenn wir das wirklich verstehen, kommt der Rest
ganz natürlich. Wir denken nicht einmal, ob wir "gut genug" sind oder nicht. Wir wissen nur,
dass wir alle zusammen sind und was Sie erleben, auf einer bestimmten Ebene, die ich auch
erlebe, und umgekehrt. Wenn dies erst einmal realisiert ist, denken wir nicht mehr in Bezug
auf "gut" und "böse". Alles ist Erfahrung, und wenn wir auf etwas stoßen, das uns nicht gefällt,
wissen wir, dass es uns zeigt und etwas lehrt. Und wir hören auch auf, anderen die Schuld für
die Situationen zu geben, in denen wir uns befinden. Wir wissen ohne jeden Zweifel, dass wir
einen wesentlichen Teil unseres Erlebens ausmachen und solange sich die Energie frei und
leicht bewegt, sind wir gut zu gehen und wir lernen etwas
Erwägen Sie auch die folgende interessante Tatsache: Diejenigen, die uns aus anderen Ländern
kontrollieren, sind möglicherweise intelligenter und technologisch fortgeschrittener als wir, weil
sie aus älteren Kulturen stammen. Menschen, die heute hier auf der Erde mit einer positiven
Einstellung aufwachen, sind in gewisser Hinsicht weiter fortgeschritten als sie bereits sind. Wir
verstehen, dass Kriege und negative Kontrolle etwas von der Vergangenheit sind und nicht
etwas, woran wir uns immer wieder beteiligen wollen. Wir müssen keine Angst zu anderen
bringen, um die Dinge in unsere Richtung zu bringen. Wir wissen, dass wir nicht gewinnen
können, wenn wir Feuer mit Feuer treffen. Wir machen Dinge aus Liebe und Verständnis, denn
so denken wir natürlich. Wir sind uns bewusst, dass der Einsatz von Waffen und Gewalt als
Mittel zur Erreichung von Zielen immer ein Zeichen von Bewusstseinsverlust und
Bewusstseinsverlust ist, unabhängig davon, ob wir über ETs oder über Menschen sprechen. Wir
sind die Zukunft, sie sind die Vergangenheit, und eines Tages, nicht zu weit weg, werden sie
nicht mehr zu unserer Frequenz passen und werden nicht mehr Teil unserer Realität sein, bis
auch sie zu den gleichen Schlussfolgerungen wie wir gekommen sind.
Die Art und Weise, wie wir auf diesem Planeten zurückgesetzt und in Vergessenheit geraten
sind, besteht darin, sich von den Machthabern unsere Macht nehmen zu lassen. Wie viele
Glaubenssysteme wurden für uns erfunden? Wie viele haben wir uns selbst erfunden? Aus wie
vielen Religionen und spirituellen Pfaden müssen wir wählen? Wie viele religiöse Führer?
Gurus? Aufgestiegene Meister? Wie viele Varianten von Jesus und Gott? Niemand kann sagen,
dass wir keine Auswahlmöglichkeiten haben werden. Es ist wie wenn man zum Supermarkt
geht; Sie möchten Shampoo kaufen, und siehe da! Es gibt eine überwältigende Anzahl
unterschiedlicher Marken und Sorten innerhalb jeder Marke, aus der Sie wählen können.
Trotzdem machen sie alle dasselbe. Sie waschen deine Haare. Fühlen Sie sich frei, die Marke
Ihrer Wahl auszuwählen! Die Gefängniswärter werden Sie nicht aufhalten, solange Sie sich für
die Marken entscheiden, die sie beschlossen haben, und nicht versuchen, sie durch Ihre
eigenen zu ersetzen.

Wenn wir uns durch diese Papiere bewegen, möchte ich den Leser herausfordern, mit seinem
Herzen mehr als mit dem Kopf zu denken. Es ist in Ordnung zu versuchen, den Kopf um Dinge
zu wickeln, aber der Trick besteht darin, zu wissen, wann wir unser Herz verwenden und wann
wir unseren Kopf verwenden. Diese Papiere werden beide herausfordern; Wie sehr sich das
ändern wird, hängt vom aktuellen Verständnis des Lesers ab, aber ich hoffe, dass sich jeder
zumindest zu einem gewissen Grad herausgefordert fühlt und einige Aha-Momente hat, genau
wie ich es bei meiner Recherche getan habe. Wenn wir durch die "Lernniveaus" (wie diese
Papiere erstellt werden) aufsteigen, werden die Dinge noch klarer. Zu diesem Zeitpunkt glaube
ich, dass ich die Stufen I und II im Kopf habe, aber danach weiß ich auch nicht, was offenbart
wird. Egal wie viel ich lese und höre Vorträge, rede mit Leuten oder schaue Videos. Wenn ich
anfange zu schreiben, fangen die Dinge an, sich richtig zusammenzusetzen.