Sie sind auf Seite 1von 30

Abdruck Abformung

Abformlöffel 1-konfektionierter : aus Kunststoff oder Metall


2-individueller: Labor
Abformmaterial 1-irreversible-elastische: Alginat
2-irreversible-starres: Gips
3-reversible-elastisches: Hydrokoloid
4reversible-starres: Guttapercha
Abformung 1-situationsabformung oder anatomische
2-doppelmischabformung
3-korrekturabformung
4-funktionsabformung
Abnehmbare Brücke Teleskop
Abrasion Mechanische Abnutzung durch Fremdstoff
Attrition Mechanische Abnutzung durch eigene Zähne –knirschen
Erosion Mechanische Abnutzung durch Säure Einwirkung
Abrasiv Abnutzend
Absorption Aufnahme
Resorption Aufnahme- Aufsaugen
Adsorbieren anlagern
Abstützung Übertragung
1-gingival- totalprothese
2-parodotal
3-gingiva-parodontal
Abszess Eiteransammlung oft Bindegewebe abgekapselt
Abusus Missbrauch
Abutment Verbindungselement –Implantat
Adhäsion Verklebung – anhaftend
Adhäsiv – Brücke Nicht präparierte Zähne – Maryland oder Klebebrücke
Adhäsiv Technik Säure – Ätze – Technik
Befestigung Komposite an Zahnhartsubstanzen
Adontie Angeborene völlige Zahnlosigkeit
AH-Linie Bogenförmige Linie vom harten zum weichen Gaumen
Akkumulation Häufung
Akut Plötzlich auftretend
Allgemeine Anästhesie Narkose
Alveolar Kamm Oberste Teil des alveolarforsatz nach Zahnverlust
Alveolar Atrophie Kieferschwund nach Zahn Entfernung
Alveolitis sicca Trockne Alveole
Amalgamabscheider Technische Vorrichtung nicht im Abwasser gelangt
Amalgam Tätowierung Ablagerung von schwarzen Metall Partikeln
Amputation Abtrennung
Angle –Klassen 1-neutralbiss
2-distalbiss
3-misialbiss
Angulus infectiosus oris Rhagade – Faulecke - Schrunde
Ankylose Versteifung
Anodontie Völlige Zahnlosigkeit
Anterior Vordere
Antrum Kieferhöhle
Apatit Mineralien, Knochen und Zahnhartsubstanz aufgebaut werden
Apektomie Wurzelspitzenresektion
Apex radicis dentis Zahnwurzelspitze
Apikal Master Point Zuletzt verwendete wurzelkanalfeile
Apikale Ostitis Entzündung des Knochen an der wurzelspitze
Apikale Parodontitis Entzündung des Zahnhaltapparates an der wurzelspitze
Apikales Granulum Granulationsgewebe mit Bindegewebe Kapsel an der WS
Aplasie Angeborene Fehlen
Approximal Zum nachbarzahn hin
Approximalflächen Seitenflächen zwischen 2 Zähnen
Approximalkaries Karies an den approximalflächen
Approximalkontakt Berührungspunkte benachbarte Zähne
Approximalraum Raum zwischen den Zähnen
Arcus dentalis Zahnbogen
Arthritis Gelenksentzündung
Arthrose Nicht entzündliche Veränderungen im gelenk- gelenkverschliß
Artikulation Bewegung des UK unter Zahnkontakt
Artikulator Gerät , in Gipsmodell vom OK und UK fixiert werden –
Kiefergelenkbewegungen können nachgeahmt werden
Asepsis Keimfrei
Asymmetrie Unregelmäßigkeit
Atrophie Schwund – Rückbildung
Attached- Gingiva – Befestigte Gingiva
Propria
Attachment Befestigung
Ätzgel Konditionierung
Aufbaufüllung Aus Zement oder Kunststoff am präparierten Zahn- Krone
Aufbissschiene Beim Kiefergelensproblemen – knirschenschiene - Mechiganschine
Aufbiss Aufnahme Interorale RÖ. Technik - verlagerten Zähnen
Aufbiss Tupfer Sterile, Gaze zur Blutstillung
Aufhellung Dunkler Bereich im Rö
Aufstellen Platzieren von kunststoffzähnen auf einem Modell in Wachs
Ausarbeiten ZT eine Arbeit bis zum Polieren
Ausgießen Auffüllen einer Abformung mit Gips
Autoklav Hochdrucksterilisator
Avulsion Vollständiges herauslösen eines Zahnes durch einen Zahnunfall
Anomalie Unregelmäßigkeit, Abweichung von der Norm
Alveole Zahnfach
Alveolarforsatz Kieferknochen, in dem sich Zahnfächer befinden
Adhäsive Einsetzen Erhöhung der Verbund Festigkeit von Inlay, Kronen auf dem
präparierten Zahnstumpf mittels Composite- Zement und
Säureätzung am Zahnschmelz
Adamantin Zahnschmelz
Adamantiom Ameloblasten - adamantoblasten : Zahnschmelz bildende Zellen
Ameloblastom Tumor der Schmelz
Amelogenese Schmelzbildung
Asialie Xerostomie - fehlen der Speichelsekretion

Bakterienstatisch Keimhemmend
Bakterizid Keimtöten
Band Zementierter Ring um einen Zahn
Beleg Verunreinigung der Zahnoberfläche
1-harter – Zahnstein 2-weicher – Plaque
Bifurkation Gabelung
Biofilm Dünn. Auf der Zahnoberfläche haftende schleim Schicht
Biokompatibilität Verträglichkeit
Biopsie Abstrich - Entnahme
Biss Aufeinandertreffen der Oberen und Unteren Zahnreihe- Okklusion
Bissanomalien Nicht regelrechtes aufeinandertrifft oberen und unteren Zahnreihen.
Bissarten :eugnather Biss - distal biss - mesial biss - Kopf biss -
kreuzbiss – zwang biss - tiefer Biss - Deck biss - offener biss

Bisserhebung Vertikale Erhöhung des Abstand zwischen UN und OK beim


zusammenbiss
Bissflügelaufnahme Interorale RÖ. Für Interdental Karies
Bisslage Lagebeziehung von OK und UK in sagittaler Richtung
Neutralbiss- Mesial biss – Distal biss
Bissnahme Kieferrelationsbestimmung – Bestimmung und Fixierung der 3 D
Lagebeziehung von OK und UK zum Schädel
Bissschablone Hilfsmittel zur Bissnahme bei Zahnlosen oder teilbezahnten Kiefern
Bleaching Methoden zur Aufhellung der Zahnfarbe
Dentes permanent Bleibende Zähne
Bleischurze Strahlenschutz bei RÖ:
Blutbild Mikroskopische Blutuntersuchung zur Bestimmung der Anzahl der
Blutkörperchen
Blutgerinnsel Blutkoagulum – Blutpfropf – in einer Extraktionsalveole
Blutungszeit Zeitspanne von Einsetzen einer Blutung bis zur Blutgerinnung
BOP Blutung des Zahnfleisches bei Untersuchung mit einer stumpfen
Sonde- Sulkus
Bracket Befestigungselement
Branche Extraktionszange
Brennen Verfahren bei keramische Massen aushärten
Brown Spot initial Karies
Brücke Festsitzende ZE zum Ersatz Zahnlücke
Brückenarten : einspannige - mehrspannige – inlay – teilkronken
– schwebe - adhäsiv – freiend – geteilte
Brückenglieder Ersatz der fehlenden Zähnen – Brückenkörper
Brückenpfeiler Präparierte Zähne – Befestigung - Brücken Anker
Brexismus Zahnknirschen – Pressen
Calor Wärme
Candida Albicans Hefepilz – Infektion bei Säuglinge und Prothesenträger
Caninus- dens caninus Eckzahn
Caput Mandibulae Gelenkköpfchen – Kiefergelenk
Caries Zahnfäule
Caries Media Dentin Karies
Caries profunda Tief Karies
Caries superficialis Nur im Schmelz liegt
Cavum Oris Mundhöhle
Cementum Wurzelzement
Cevix dentis – collum Zahnhals
dentis
Charge Produktserie – Sterilisationsvorgang Praxishygiene – eine Anzahl von
aufbereiteten Instrument oder Material unter gleichen Bedingungen
des Desinfektion
Chilitis Lippenentzündung
Chronisch Langsam verlaufend
Collum mandibulae Unterkieferhals , am Aufsteigendes Ast des UK
Condylos Kondylos –Kiefergelenk
Corona dentis Zahnkrone
Copus Mandibulae Unterkierferkörper
Coverdenture- Prothese Teleskopierende Totalprothese – Deckprothese – für
Restzahnbestand von bis zu 3 Zähnen
Cracked-tooth-syndrom Loslassschmerzen nach Belastung eines Zahnes durch eine nicht
vollständige Längsfraktur eines Zahnes
Catgut Selbststofflösendes Nahtmetrial aus Naturdarm
College-Pinzette Abgewinkelte Pinzette
CAD Digitale Aufnahme der Präparation und Gestaltung des ZE am PC
Canalis Rinne, Röhre
CPITN Index zur Bewertung der Parodontalen Situation
Cadwell- Luc –Operation Operative Eröffnung der Kieferhöhle von der Mundhöhle aus
Deck biss Obere Schneidezähne verdecken unteren
Defekt Schadenhaft
Defektprothese Epithese – Obturator
Definitive Prothese Endgültige Prothese
Deformation Formabweichung
Dehnplatte Aktive- Platte Verbreitung eines Kiefers bei Zahnengstand
Dekontamination Entfernung von Krankheitskeimen
Dekubitus Druckstelle von Prothesen
Demastikation Abrieb der Zahnsubstanz durch abschleifende Nahrungsbestandteile
Demineralisierung Entkalkung – Entmaterialisierung - säuregriff pH 5.5
Dens zahn
Dens incisivus Schneidezahn
Dens serotinus Weisheitszähne
Dental Die Zähne betroffend
Denalfluorose Fluorose
Dentalgie Zahnschmerzen
Dentes decidui Milchzahn
Dentes natales Zum Zeitpunkt der Geburt vorhandene Zähne
Dentikel Hart Gewebe bei Wurzelkanalbehandlung
Dentin Zahnbein
1-Primäedentin :Bildung bis Abschluss Wurzelwachstum
2-Sekundärdentin : nach dem Zahndurchbruch
3-Tertiärdentin: durch Reiz z.B Karies
Dentinhypoplsie Unvollständige Dentin Bildung

Dentinliquor Flüssigkeit in den Dentin Kanälchen


Dentinogenesis Erbliche Dentin Bildungsstörung – Brown- Graublaufärbug der Zähne
imperfectacap
Capdepont-Syndrom
Dentintubulus Dentin Kanälchen
Dentitio difficilis Erschwerter Zahndurchbruch – Entzündung der Schleimhaut um die
Zahnkrone bei teilretinierten Zähnen
Dentitio praecox Verfrühter Zahndurchbruch
Dentitio trada Verzögerte Zahndurchbruch
Dentition Zahndurchbruch
Dentitionanomalien Abweichung vom normalen Zahndurchbruch
Dentititonszyste Zahndurchbruchszyste –Milchzähnen wegen Zahn Säckchen von der
Krone
Dentogen - odontogen Von den Zähnen ausgehend
Desensibilisierung Reduktion der Beschwerden von Empfindlichen Zahnhälsen
Desinfektion Abtötung
Desmodent- Wurzelhaut
Desmodontium
Desmodentalspalte Parodontalspalt
Desmotom Instrument zum Durchtrennen der Fasern der Wurzelhaut
Deviation Abweichung von der natürlichen Lage
Devital Leblos. Abgestorben
Devitalisierung Abtöten der erkrankten Zahnpulpa durch geeignete Mittel
Diastema Zahnlücke ohne Zahnverlust zwischen mittlere Schneidezähne
Diffusion Verteilung von Gasen, Flüssigkeiten zu Orten niederer Konzentration
bis zur völlige Durchmischung
DVT Digitale Volumentomografie- extraorale 3D
Direkte Überkappung Überdeckung einer kleinflächige eröffneten Pulpa mit einem
Medikament
Diskus Scheibe
Dislokation Verschiebung , Veränderung von normalen Lage
Disposition Bereitschaft
Distal Körperfern
Distal Biss Rückbiss- UK distal
Distal –Exzentrisch Exzentrische Röntgenaufnahme
Distalisierung KFO Bewegung Zähnen nach distal .
Distomolar Überzähliger Zahn hinter dem Weisheitszahn
DMF-T-Index Kariesindex zur Beurteilung des Kariesrisiko
Dokumentation Aufzeichnung eines Behanlungsablaufes
Dolor Schmerz
Dolor Post Schmerz nach einem Geschehen
Doppelarmklammer Gebogene oder gegossene klammer auf der oralen und vestibulären
Seite eines Zahnes
Doppelkrone Teleskop
Dorsal Hinten Ggs. Ventral
Drainage Ableitung von Flüssigkeiten aus einem Wundgebiet, durch einen
Drain
Drain Gummi, Kunststoff, Gazestreifen zur Ableitung ………
Dreieckklammer Haltelement, greift in den Interdentalraum
Dry socket Trockne alveolitis -- alveolitis sicca
Ductus Gang
Dysfunktion Störung der Funktion
Dysgnathie Kieferfehlsentwicklungen der Zähne, der Kiefer und des Kausystem
Dysplasie Fehlentwicklung

Eckzahnführung Alleiniger Kontakt der Eckzähne der Arbeitsseite bei der


Seitwärtsbewegung
Einlagefüllung Inlay
Einproba Überprüfung einer einer ZT- Arbeit im Mund
Einschubrichtung Richtung, in welche eine ZE auf seine abstützenden Zähnen
geschoben wird
Elektrotom Elektro-chirurgische Messer zur Gewebedurchtrennung
Elevatorium Chirurgische Instrument zum Abheben der Knochenhaut
Elongation Verlängerung
Empyem Eiteransammlung in natürlichen Körperhöhlen
Enamelum Zahnschmelz
Endokarditis Entzündung der Herzinneneand
Engstand Platzmangel
Epiglottis Kehldecke
Epilipsie Fallsucht
Epulis Gutartige Geschwulst aus gingiva- parodonalem Gewebe
Eruption Ausbruch – Durchbruch
Eugnathie Regelrechtes Gebiss Ggs. Dysgnathie
Exazerbation Verschlimmerung, Steigerung , wiederaufflammen einer Erkrankung
Exkavator Scharfes, löffelähnliches Instrument zum Entfernen von Karies
Expansion – Extension Ausdehnung
Exstirpation Vollständige operative Entfernung
Exudat Bei Entzündungen – abgesonderte eiweißhaltiger Flüssigkeit
Extensionsbrücke Freiendbrücke
Extraktion Herausziehen
Extraoral Außer des Mundes
Extrusion Bewegung des Zahnes aus dem Kiefer heraus. Ggs. Intrusion hinein
Exzision Herausschneiden von Gewebe. Ggs. Inzision
Enossal Im Knochen verankert
Exspiration Ausatmung
Exzitation Erregung
Enzym Ferment

Facette - Fasette Verblendschale an einem ZE aus Kunststoff oder Keramik


Farbring Fabschlüssel zur Bestimmung der Zahnfarbe
Fazialislämung - Gesichtlämung
Fazialparesa
Fehlstellung Abweichung der Achsrichtung oder der konkreten anatomischen
Position eines Zahnes im Zahnbogen
Festsitzender Zahnersatz ZE, durch Zementierung fest mit den Pfeilerzähnen verbunden wird
Finieren Glätten einer Oberfläche
Fissur Furche, Spalt, Vertiefung der Kaufläche
Fissuren Versiegelung Säuberung und Füllung tiefer Fissuren mit einem Füllungsmaterial
zur Kariesprophylaxe,
Fistel – Fistula Röhrenförmige Verbindung zwischen Körperhöhlen und Entzündung
Fixation Befestigung
Flexibel Elastisch
Fluor Chem. Gasförmiges Giftes Element
Fluorapatit Bestandteil des Zahnschmelz
Fluorid Salz der Fluorwasserstoffsäure , Karieshemmende Wirkung
Fluoridierung Zur Kariesprophylaxe
1-systemisch durch Tabletten
2-lokal durch Auftragen von fluoridhaltigen Substanzen
Fluorose Weißlich oder bräunlich gefleckter Zahnschmelz durch zu hohe
Fluoridkonzentration während der Schmelzbildung
Foetor ex ore Mundgeruch - Halitose
Follikel Zahnsäckchen
Follikuläre Zyste Mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum im Knochen , der sich aus Zellen
des Zahnsäckchens bildet
Food debris Frische Essenreste auf den Zähnen
Foramen apikale – Wurzelspitzenloch
Foramen apicis dentis
Foramen caecum Einziehung an der oralen Fläche von Schneidezähnen
Foramen infraorbitale Loch unter der Augenhöhle
Foramen incisivum Loch im OK im Gaumenbein hinter Schneidezähnen
Foramen magnum Hinterhauptloch
Foramen mandibulae Loch im inneren seite des aufsteigende Ast UK
Foramen mental Kinnloch
Foramen palatinum Loch im Gaumenbein in Höhe der Weisheitszähnen
Foramen supraorbitale Loch oberhalb der Augenhöhle
Formalin – Formaldehyd 35% Mittel zur Devitalisierung der Pulpa
Formokresol Formolin und kresol zur Mortalamputation
Fornix Umschlgfalte,Übergang von beweglichen zur befestigten
Schleimhaut
Fossa mandibularis Gelenkgrube – Grube
Fragment Bruchstück
Fraktur Bruch eines Zahnes
Frei Gingiva Marginale Gingiva
Freiendbrücke Extensionsbrücke
Freiendlücke Freiendsituation, nach distal fehlende Zähne
1-einseitige 2- beidseitige Ggs. Schlatlücke
Freiendprothese Freiendsattel, Freiendlücke versorgt
Freilegung Chirurg. Entfernung der Schleimhaut über einem Implantat oder
Zahn
Frei liegende Zahnhals Zahnwurzeloberfläche, die nicht von Knochen und Schleimhaut
bedeckt ist
Frenulektomie Durchtrennung und Entfernung eines Lippen oder Zungenbändchen
Frenulum buccale – Wange Bändchen
---------- labii- Lippen Bändchen
--------- linguae
Friktion Haftung durch Reibung – Primär und Sekundär Teleskopen
Frontal Stirn betreffend
Frontzahnführung Alleiniger Kontakt der Frontzähne der Arbeitsseite der
Seitwärtsbeweung des UK
Frontzahnstufe Abstand schneidekanten zwischen oberen und unteren Frontzähne
beim normalen Zusammenbiss. norm ca. 2 mm
Frühkontakt Vorkontakt
Füllung Ersatz von zerstörten Zahnhartsubstazbereich
Functio laesa Eingeschränkte Funktion
Funktionsabformung Abformung mit einem individuellen Abformlöffel
Funktionsregel nach Herausnehmbares KFO-Gerät – Aktivators
Fränkel
Ferment Enzym
Fungizid Pilzabtötend

Ganglion Nervenknoten
Ganglion Gasseri Ganglion Trigeminale
Gangrän Fauliger, Verflüssigung des Gewebe durch Bakterien
Gangrän Behandlung Wurzelkanalbehandlung durch medikamentöse Einlage
Gates-Bohrer Zur Erweiterung eines Wurzelkanaleingang
Gaumenspalte Angeborener fehlender Zusammenschluss der beiden
Gaumenhälften
Gaze Mull
Gemination Zahnverschmelzung
Genese Entstehung
Germektomie Operative Entfernung eines Zahnkeims
Geschiebe Verbindungselement bei geteilte Brücke
Gesichtsbogen Übertragungsbogen
Gesichtsschmerz Trigeminusneuralgie
Geteilte Brücke Brücke bei disparallelen Brückenpfeilern –durch Geschiebe
Gingiva Zahnfleisch
1- propria 2 – marginales
Gingivaatrophie Zahnfleischschwund
Gingivahyperplasie Entzündungsfrei Zahnfleischwucherung - bestimmte Medikamente
Gingivalsaum Übergang der Gingiva marginales in die propria
Gingivektomie Chirurg. Abtragung des Zahnfleisch
Gingivitis Rötung – Schwelung - Blutung - Sulcus fluid - Pseudotachen
Gingivoplastik Chirurg. Gestaltung des Zahnfleisch
Glasionomerzement Füllung und zementieren
Glandula Drüse
Glandula parotida – Ohrspeicheldrüse
------sublingualis – Unterzungenspeicheldrüse
-----submandibularis Unterkierferspeicheldrüse
Glossa Zunge
Gnatholgie Lehre von der Funktion des Kauorgans
Gracy-Kürette Mechanische Handinstrument zur Kürettage bei PA-Behandlung
Granulationsgewebe Durch entzündliche Reiz bildet
Granulom Knötchen förmige Neubildung aus Granulationsgewebe
Grübchen Vertiefung
Gussfüllung Inlay
Gutus Geschmack
Guttapercha Kauschukänliches Produkt aus Milchsaft tropischer Bäume –
Wurzelfüllung

Haftmittel 1-Zur Erhöhung des Halt von herausnehmbarem ZE- Haft Cremes
2-adhäsive
Halbwinkeltechnik Rö. Interorale Technik- Zahnfilm kann nicht parallel zur Zahnachse
einlegen
Halteelement Klammer - Abstützung - Teleskop – Geschiebe –Riegel – Stege
Hämatom Blaue Flecke- Blutansammlung
Heatless-Stein Schleifkörper zum hitzeabgeschwächhten Beschleifen von Metall
Hebel Instrument zur Lockerung und Extraktion
Hebel nach Bein - Barry - Flohr
Hedström – Feile Instrument zur Wurzelkanalaufbereitung
Heidemannspatel Doppel-flachendiges Handinstrument
Helix Spirale, Prozess Indikator zur Kontrolle Strerilisationsvorgang
Hemisektion Trennung eines Zahnes zum mehreren Wurzeln mit Entfernung einer
krankhaft Wurzel
Hohlkehrpräparation Präparationsart an der Grenze zur Aufnahme einer Verblendkrone
Homogen Gleichartig
Heterogen Verschiedenartig
Hygiene Maßnahmen zur Erhaltung Gesundheit und vermeiden von
Krankheiten
Hygieneplan Spezifisch auf eine ZA-Praxis abgestimmte Arbeitsanweisung Bezug
auf die Hygiene
Hyper Überfunktion
Hypodentie Fehlen einzelne Zähne. 1-5 Oligodentie
Hypoplasie Unvollkommene Anlage – Unterentwicklung
Hämoglobin Roter Blutfarbstoff
Horizontal Waagerecht

Iatrogen Durch ärztliche Einwirkung verursacht


Ikterus Gelbsucht
Immediatprothese Sofortige Prothese, wird nach der Extraktion hergestellt, durch eine
Untefütterung nach der Wundheilung wird sie zur definitiven
Prothese
Interimsprothese Übergangsprothese, wird vor oder nach einer Extraktion hergestellt,
bis zum Abschluss der Wundheilung
Immunoglobuline Antikörper
Immunusuppression Unterdrückung der Immun Reaktion
Impaktiert Eingeklemmt, eingekeilt, die Zähne nicht durchbrechen können
Indikator Chem. Substanz eine Reaktion anzeigt
Indirekte Überkappung Überdeckung einer pulpanahen Kavität mit einem Medikament
bevor eine Unterfüllung und Füllung gelegt wird
Indolent Nicht schmerzhaft
Infektion Übertragung
Infiltrationsanästhesie Anästhetikum unter die Haut oder einen Muskel,
Inflammation Entzündung
Infraokklusion Zähne erreichen die Okklusionsebene ncht
Infusion Verabreichung größerer Mengen an Flüssigkeiten in eine Vene
Inhibition Hemmung
PA- Vorbehandlung PZR- Mundhygieneaufklärung – Beseitigung von Risikofaktoren,
Füllungstherapie
Initialkaries Initialläsion –kreidefleck
Inklination Neigung oder Kippung der Zahnachse
INR international – Blutgerinnungstest
normalized – Ratio 1,0 = norm
2,0 bis 3,0 = bei niedrig dosierter
3,0 bis 4,5 = bei hoch dosierter gerinnungshemmender Behandlung
Insertion Setzen einen Implantat
Inspektion Äußerliche Untersuchung
Inspiration Einatmung Ggs., Exspiration
Insuffizienz Ungenügende Arbeitsleistung
Intakt Unverletzt
Interdentalkaries Approximalkaries
Interkuspidation Zusammenbiss der OK – und UK Zähne unter maximalem
Vielpunktkontakt
Interradikulär Zwischen den Wurzeln
Intervall Symptomfrei
Intoleranz Unverträglichkeit
Intraligamentäre Anästhetikum wird in den parodontalspalt – desmodont injiziert
Anästhesie
Inzision Einschnitt – Eröffnung
Irrigation Ausspülen
Irreversible Nicht umkehrbar

Jacketkrone Mantelkrone

Kachexie Allgemeine Schwäche


Kariogen Karies hervorrufend
Kaumuskeln Mundschließer –
M. temporalis –Schläfen Muskel
M. pterygoideus medialis – innerer Flügelmuskel
M. pterygoideus lateralis – äußerer Flügelmuskel
M. Mundöffner -
M. digastricus –zweibäucheriger Muskel
M. mylohyoideus- Unterkiefer Zungenbein Muskel
M. masseter – Kaumuskel
M.geniohyoideus – Kinn-Zungenbein Muskul
Keilförmige Defekt Wegen starkes Putzdruck am Zahnhals
Kerr- Feile Instrument zur Wurzelkanalaufbereitung
Articulatio temporo- Kiefergelenk
mandibularis
Kiefergelenk Aufnahme Extraorale Rö. Zur Darstellung eines oder beides Kiefergelenk
Kiefergelenk gräusche Kiefergelenk knacken - kreiben
Kieferkamm Alveolar Kamm
Kieferklemme Entzündliche Behinderung der Mundöffnung
Kieferkompression Schmalkiefer
Kieferrelationsbestimmung Bissnahme
Kiefersperre Behinderung des Mandschlusses
Kieferwinkel Angulus mandibulae
Klammer Verankerungselement
Gebogen und gegossen
Knirschen Bruxismus
Knochenersatz Materialien Alloplastisch - Autogen - Exogen
Knopfsonde Zum Ertasten . längliche stumpfe Sonde - Kieferhöhle
Koagulation Gerinnung
Kofferdamm Spanngummi - absolute Trockenlegung
Kokken Kugelförmige Bakterien
Kollaps Plötzliches Kreislaufversagen
Kollateral Seitlich
Kollektivproohylaxe Individuelleprophlaxe
Kompakte Dichte
Kompatibel Verträglich
Kompomere- Komposite Zinnfarbenes plastisches Füllung material
Kondensation Verdichtung
Konkrement Fest haftende Ablagerung von Mineralsalzen, blutbestandteil,
Bakterien,, auf der Wurzel Oberfläche unterhalb des Zahnfleisches
Konsistenz Festigkeit
Kontamination Verunreinigung mit Keim
Konvergenz Zusammengehen
Koronal An der Zahnkrone
Karrosion Rosten
Kortikalis Kompakte
Kugelkopfanker Druckknopfänliches Befestigungselement Total Prothese auf
Implantat
Kürettage Deep-scaling -- Entfernung auf der liegende Biofilm und
Konkremente bei der PA-Therapie
Offene -- Geschlossene
Kürette Handinstrument zur Kürettage
Küvette Zweiteilige Gefäß – wie im Labor
Kapillare Haargefäß
Karzinom Bösartiger Tumor des Epithelgewebes
Kieferorthopädie Lehr von den Gebißfehlenentwicklung
Kontraindikation Gegenanzeige
Konus Krone Doppelkrone mit leicht kegelförmige Innenkrone
Lachlinie Verlauf der oberen Kante der Unterlippe beim Lachen
Larynx Kehlkopf
Läsion Schädigung, Verletzung
Latent Versteckt
Lateral Seitlich
Leitungsanästhesie Lokaleanästhesie,bei welcher der Nervenstamm anästhesiert wird
1-intraorale 2- extraorale
Lentulo Füllspirale, Wurzelkanalbehandlung
Leukämie Blutkrebs
Ligamentum Sehnenänliches, Bindegewebes Band
Ligatur KFO, Draht zum Befestigen eines Drahtbogen oder Bracket
Limitation Einschränkung
Lindemann – Fräse Spitze zulaufende Knochenfräse
Lingua Zunge
Lippen – Kiefer – Gaumen Angeborene Fehlbildung - offen
–Spalte
Liquidation Schriftliche Rechnung eines Arztes
Liquor Seröse Körperflüssigkeit
Lockerungsgrad Maß für die krankhaft Zahnbeweglichkeit
Logopädie Sprachheilkunde
Lokal Örtlich
Lokalanästhesie Örtliche Betäubung
Arten :
1-infiltrationsanästhesie
2-interligamentäre Anästhesie
3-leitungsanästhesie
4-oberflächenanästhesie
Lokalisation Ort des Auftretens
Lückgebiss Gebiss mit Fehlenden Zähnen
Luxation Ausrenkung . Verrenkung
1- Subluxation :traumatische Zahnlockerung
2-totalluxation : vollständig ausgeschlagener Zahn
Lymphe Flüssigkeit der Lymphknoten
Labial Zur Lippen hin
Leukoplakie Weißer, nicht abwischbare Fleck der Schleimhaut
Leukozyt Weißes Blutkörperchen
Lymphozyt Zu den weißer Blutkörperchen gehörende Zellen

Makrodontie Übergroße Zähne Ggs.Mikrodontie


Makogenie Übergroßer UK Ggs. Mikrogenie
Makroglossie Übergroße Zunge Ggs. Mikroglossie
Makrognathie Übergroßer OK Ggs. Mikrognathie
Makrophage Fressenzelle
Makula Fleck
Malinge Bösartige Tumor Ggs. Benigne
Malokklusion Störungen des Zusammenbisses
Manifest Deutlich erkennbar – Krankheitszeichen
Mantelkrone Metallfrei, aus Kunststoff oder Keramik
Marginal Den Rand betreffend
Masterpoint Guttapercha Stift zur Wurzelkanalfüllung, hat dieselbe ISO- Größe
wie das zuletzt verwendete Wurzelkanalinstrument
Mastikation Kauvorgang
Mc Call- Girlande Verdickung der befestigen Gingiva über einer Rezession
Medizinproduktegesetz Regelt den Umgang mit Mdizinprodukt
Melanin Farbstoff
Mental Kinn betreffend
Mesial Zur Mitte des Zahnbogen hin
Medial Zur Mitte hin
Mesialbiss Verlagerung des UK nach mesial III Angle – Klasse
Mesialisierung KFO Bewegung von Zähnen nach mesial . Ggs.- Disatlisierung
Mesiodens Überzähliger Zahn meist im OK- Frontzahngebiet vorkommend
Metabolismus Stoffwechsel
Metallbasis Grundplatte
Metastasen Tochtergeschwülste
Mimische Muskulatur Gesichtsmuskeln
Miniplastschiene Tiefziehschiene – Zähneknirschen
Mobilisation Beweglichkeit herstellen
Modell Gipsform eines Kiefers
Modellanalyse Vermessung und Auswertung eines Kiefermodells
Modellmontage Einbringen des OK und UK in einem Artikulator mit Hilfe Bissnahme
Modifikation Veränderung
Molar Mahlzahn
Morphologie Lehre von der Gestalt von Organismen
Mortalamputation Devitalisierung der Pulpa und später Entfernung der Pulpa
Motting Fluorose
MukogingivaL Schleimhaut und Zahnfleisch betreffend
Mukogingivalgrenze Übergangsbereich zwischen Mundschleimhaut und Gingiva
Mukoperiostlappen Schleimhaut – Knochen – Lappen
Mukös Zäh, Schlaimartig Ggs. Serös
Mukosa Schleimhaut
Mull Gaze
Mumps – Parotitis Virusinfektion der Glandula Parotis
epidemica – Ziegenpeter
Mund- Antrum – Verbindung zwischen Mund- Kieferhöhle
Verbindung MAV
Mundbodenplastik Vergrößerung des Prothesenlagers
Mundkeil Mundsperre. Gerät zum Offenhalten des Mund
Mundvorhofplatte Gerät zur Frühbehandlung KFO , wie ein Schnuller ohne Nuckel
Mutation Spontane Veränderung des Erbguts
Mykose Pilzerkrankung
Mobus Krankheit

N. Trigeminus V. Hirn Nerv 1- N. Ophtalmicus -2- N. Maxillaris - 3- N.Madibularis


Nahtmaterial Faden zum Wundverschloss
Einteilung:
1- resorbierbares
2-nicht resorbierbares
Narkotikum Betäubungsmittel für Narkose
Nasal Nase betreffend
Nasenblasversuch Versuch zur Diagnostik einer MAV
Nasennebenhöhlen Luftgefüllte Knochenkammern
Einteilung: 1- Sinus maxillaris- Kieferhöhle - Antrum
2-sinus sphenoidalis
3-sinus frontalis - Stirnhöhle
4-cellula ethimodales- Siebbeinzellen
Natriumhypoklorid Spüllösung zur Desinfektion und Auflösung von Geweberesten im
NAOcl Wurzelkanal
Nebenwirkung Unerwünschte Wirkung
Nekrose Abgestorbenes Gewebe
NEM Nicht Edel- Metall
Neutralbiss Richtige horizontale Verzahnung
Nichtanlage Fehlen von Zahnkeim – Adontie
Nodus Knoten
Nonokklosion Kein kontakt von Zähnen bei Kieferschluss
Neuplasie Neubildung
Obliteriert Verkalk , nicht aufzubereitender Wurzelkanal
Ödem Ansammlung seröse Flüssigkeiten im Gewebe
Odontoblasten Dentin bildende Zellen
Odontogene Zyste Mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum im Kieferknochen
1-radikulläre Zyste
2-residuläre Zyste
3-fallikuläre Zyste
Odontom Gutartige Geschwulst von den Zahnartgeweben ausgehend
Offener Biss Vertikale Lücke beim Zusammenbiss in der front
Okkludator ZT, Gerät zur Befestigung von Gipsmodellen
Okklusal Auf der Kaufläche
Okklusion Schlussbiss , Berührung der Kauflächen von OK und UK bei
zwanglosem Kieferschluss
Okklusion Ebene Kau Ebene
Okklusionsfolie mit Farbstoff beschichtetes Papier zur Überprüfung der Okklusion
und Artikulation
Oligodontie Das Fehlen von mehr als 5 Zähnen – Zahngruppen
Oligosialie Verminderte Speichelsekretion
Onlay Einlagefüllung mit Bedeckung der gesamten Kaufläche
Öpak Undurchsichtig – lichtdurchlässig
Oral Den Mund betreffend
Orbita Augenhöhle
Orthognathie Eugnathie
OPG Panoramaschichtaufnahme
Os Knochen - Mund
Osteoblasten Knochen bildende Zellen
Osteoklasten Knochen abbauende Zellen
Osteomyelitis – Entzündung des Knochenmark
Osteoradionekros
Osteosythese. Chirurg. Zusammenfügen von Knochenfregmenten
Osteomie Chirurg. Entfernung von Knochen
Ostitis Knochenentzündung
Overbite Überbiss der Frontzähne in vertikaler Richtung
Overjet Überbiss der Fronzähne in sagittaler Richtung
Overlay Auflagefüllng , Bedeckung der Kaufläche und Überkuppelung der
Höcker
Oxidkeramik Zirkonoxid

Palatum durum Harter Gaumen


Palatum molle – Velum Weichen Gaumen – Gaumensegel
palatinum
Palpation Untersuchung durch Betasten der Körperfläche
Pankereas Bauchspeicheldrüse
Papierspitze Hilfsmittel zur Trocknung von Wurzelkanälen
Papille Im Interdentalraum liegende Gingiva
Papillen-Blutindex Messzahl zur Feststellung einer Gingivitis
Parafunktion Fehlfunktion des Kauapparates- durch knirschen
Parallelometer ZT, Gerät zur Vermessung von Modellen in Bezug auf eine
gemeinsame Einschubrichtung
Paralleltechnik Rö. Technik bei intraoralen Aufnahmen, Anwendung wenn der
Zahnfilm parallel zur Zahnachse eingelegt werden kann
Parapulpär Neben der Pulpa
Parästhesie Missempfindung , kribbeln
Parese Fazielparese – Lähmung
Parulis Schwellung im Bereich Kiefer durch Abszess
Pathogen Krank machen
Parodontalabszess Taschen Abszess
PA- Behandlung Unterschiedliche Maßnahmen zur Therapie von Parodontalpathien
PA- Screening – Index Zur Messung von Parodontalpathien
PA- Sonde Instrument zur Messung der Taschentief
PA- Spalte Desmodontspalt – gelenkartige Spalt zwischen Alveolarknochen und
Zahnwurzel , ausgefüllt mit – Desmodont
Parodontium - Periodont Zahnhaltapparat – besteht aus : Gingiva – Desmodont –
Wurzelzement – Alveolarknochen
Parodotalpathie Parodontal Erkrankungen
Parodontose Nicht entzündliche Abbau des Zahnhaltapparat
Parotitis Entzündung der Ohrspeicheldrüse
Partielle Prothese Teil Prothese
Partsch I Zystostomie
Partsch II Zystektomie
Patrize Teil eines Geschiebes
Pellikel Schmelzoberhäutschen
Penetrieren Eindringen
Per os Durch den Mund
Perforation Durchlochung
Perfusion Durchströmung einzelner Organ mit Blut
Periapikal Umgebung der Wurzelspitze
Peripher Am Rand gelegen
Perkussion Abklopfen
Permanent – Bleibend Ggs. Temporär
Persistierend Bleibend – Milchzahn
Pharynx Rachen
Phlegmone Eitrige, bakterielle Entzündung des Bindegewebes ohne Örtliche
Abgrenzung
Phosphatzement Unterfüllung- Befestigung von ZE
Plaque Belag
Pleura Brustfell
Plica Falte
Plugger Instrument zum Verdichten einer Wurzelkanalfüllung
Polymerisation Reaktion, bei der sich kleine Molekülen zu großen kneten artigen
Makromolekülen verbinden – Füllungsmaterial
Posterior Hinten
Posteruptive Nach dem Zahndurchbruch
Prädentin Noch nicht mineralisierte Dentin
Prädilektionsstelle Stellen, vermehrte Plaque ansammelt
Präeruptiv Vor dem Zahndurchbruch
Prämolar Vormahlzahn

Prämolarisierung – Trennung UK Molaren


Hemisektion
Präparationsarten Hohlkehrpräparation – Stufenpräparation –
Tangentialpräparation
Prävention Prophylaxe - verbeugende Maßnahmen zur Verhütung von
Krankheiten
Pressen Bruxismus
Primärteil – Innen Konus - wird fest auf einen präparierten Zahn zementiert
Innen Teleskop Sekundäre kröne- Gegenstück – ist mit herausnehmbarem ZE
verbunden - durch Reibungskräfte
Primer Haftvermittler – Adhäsiv
Probeexzision Entnahme einer Gewebeprobe zur histologischen Untersuchung
Processus Fortsatz
Pro. Alveolaris Alveolarforsatz
Pro. Articularis Gelenkforsatz
Pro. Frontalis Stirnforsatz
Pro. Muscularis Muskelforsatz
Pro. Palatinalis Gaumenforsatz
Pro. Zugomaticus Jochenbenforsatz
PZR Gründliche Säuberung der Zähne, Mundhygieneaufklärung,
Ernährungsberatung und Fluoridierung in der ZA-Praxis
Profund Tief liegend
Progenie Überentwicklter UK mit vorstehendem Kinn
Prognathie Überentwickelter, vorstehender OK
Prognose Beurteilung des zukünftigen Krankheitsverlauf
Proliferation Wucherung des Gewebes
Prothese Partielle - total - Interims – immediat
Prothesenbasis Der Schleimhaut anliegender Teil einer Prothese
Prothesenlager Mundschleimhaut und Knochen , die eine Prothese tragen
Prothesensattel Teil einer Prothese, welcher dem Alveolarforsatz aufliegt
Protrusion Vorschubbewegung des UK Ggs. Retrusion
Provisorium Vorläufiger ZE
Proximal Zur Körpermitte hin
Pseudotasche Erhöhte Taschensondierungstiefen durch Schwellung der Gingiva
ohne Knochen Abbau
Pulpaamputation Abtragung der Kronenpulpa
Pulpatomie - mortalamputation
Pulpagangrän Fauliger Zerfall der Zahnmarks
Pulpanekrose Abgestorbene Zahnmarkgewebe
Pulpenkavum Höhle des Zahnmarks
Pulpitis purulenta Eitrige Entzündung des Zahnmarks
Pulpitis serose Wässerige Entzündung des Zahnmarks
Pulpotomie Vitalamputation – Entfernung der vitalen Kronenpulpa bei Belassen
der Wurzelpulpa .Milchzahn oder nicht abgeschlossenem
Wurzelwachstum
Pulverstrahlgeräte Gerät, Belag Entfernung
Purulent Eitrig
Pus Eiter
Pustel Eiterbläschen
Pyrogen Fieber hervorrufend
Parulis Wangenschwellung
Pinlay Stiftverankerte Guss Füllung

Qualitätsmanagment Gezielte Überprüfung, Verbesserung und Standardisierung aller


Arbeitsgänge und Abläufe in einer ZA-Praxis
Qualitätssicherung Maßnahmen zur Sicherung des vorgegebenen Qualitätsstandards in
der ZA-Praxis
Quetschbiss Pat. Beißt in seiner habituellen Okklusion
Quick-Wert Maßeinheit für plasmatische Gerinnungsfähigkeit des Blutes

Rachitis Vita- D Mangel bei kindern


Radikulär An der Wurzel
Radikulär Zyste Ursache : Proliferation von Epithelzellen im Desmodont
Radix dentis Zahnwurzel
Radix relica Wurzelrest
Ramifikation Verästlung
Ramus Ast
Ramus mandibula Aufsteigender UK-Ast
Randschluss Passung zwischen präparierten Zahn und einer Krone oder Füllung
Ranula Zyste der Glandula Subligualis
Raspatorium Chirurg. Instrument zum Abschieben des Mukoperiostlappen
Reamer Handinstrument zur Wurzelkanalaufbereitung
Recall Wiederbestell. Erinnerungssystem für Pat.
Recessus Vertiefung
Reflux Sodbrennen
Registrat Aufzeichnung
Regress Schadebersatz
Reizdentin Tertiärdentin
Remineralisation Erneutes Verkalkung der Zahnhartsubstanz
Resezieren Ausschneiden
Residule Zyste Zyste, die sich aus einer nicht vollständig entfernen Zyste entwickeln
Restauration Wiederherstellung
Retention Verankerung -- zurückhalten
Retraktion Schrumpfen-- zurückziehen
Retrogenie Zurückliegender UK
Retrograd Rückwärts, Ggs. orthograd
Retromolar Hunter einem Molar
Revelator Lösung zum Anfärben von Plaque
Reversible Umkehrbar
Revision Erneuerung , WF
Rezession Rückgang. Schwund
Rezidiv Wiederauftreten einer Erkrankung
Riegel Herausklappbares Verbindungselement zwischen restzahnbestand
und einer herausnehmbaren Teilprothese
Röntgenstatus Anfertigen mehrerer intraoralen Zahnfilme zur Abbildung aller
Zähne von UM und OK
Röntgentechnik Paralleltehnik -- Rechtwinkeltechnik—Halbwinkeltechnik
Röntgenverordnung RöV Vorschriften zur Anwendung von Röntgenstrahlen
Root Planing Glättung Zahnwurzel Oberfläche im Rahmen einer PA-Behandlung
Rotation Drehung
Ruber Rötung
Ruheposition – Unbewusster , interokklusaler Abstand der OK –und UK Zähne bei
Ruheschwebelage entspannter Körperhaltung
Rapha palatina Gaumennaht
Reimplantation Wiedereinpflanzen
Reposition Zurückführung in die Ursprüngliche Lage

Sagittal Körperrichtung von hinten zur vorne


Sagittalebene Senkrecht
Salivation Speichelfluss
Sandwichabformung Doppelmischabformung
Sanierung Therapie eines massiv zerstörten Gebisses mit Hilfe aller zahnärztlich
notwendigen Mittel
Sapientes Weisheitszähne – Dens sapiens
Saumepithel Verwachsung der marginalen Gingiva mit dem Zahn
Scaler Handinstrument zur Zahnreinigung , dreieckiger Querschnitt
Scaling Reinigung der Wurzeloberfläche von Biofilm
Schanierachse Rotationsachse des Kiefergelenk
Scherhöcker Nicht tragende r Höcker der Seitenzähnen
OK bukal
UK lingual
Schlifffacette Spuren auf den Zähnen durch Abrasion oder Attrition
Schneidelantendistanz Abstand der Schneidekanten bei maximaler Munderöffnung
Norm: 40 bis 52 mm
Schwebebrücke Nicht auf Schleimhaut aufliegen
Sealer 1-Zement zur Wurzelkanalfüllung
2-Material zur Fissuren Versieglung
Sekret Von einer Drüse produziert
Sekundärkaries Nach vollständigem entfernen von Karies oder im Randbereich von
zahnärztlichen Restauration
Sensibilitätsprüfung Vitalitätsprüfung
Sepsis Blutvergiftung
Serös Dünnflüssig wässerig z.B. Speichel Ggs. Mukös
Serum Flüssiger Anteil des Blutes
Septisch Infiziert Ggs. Aseptisch
Sharpey- Fasern Bindegewebe Fässern zwischen Wurzelzement und Alveolarknochen
Sinister Links - Ggs. Dexter
Sinus frontalis Stirnhöhle
Sinus maxillaris Kieferhöhle
Sinus sphenoidalis Keilbeinhöhle
Sinusitis maxillaris Kieferhöhlenentzündung kurz Sinusitis
Sinuslift Anhebung bei der Kieferhöhlenschleimhaut zur Augmentation bei
Implantaten im OK
Skalpell Chirurg. Messer
Skorbut Vita-C Mangel
Somatisch Den Körper betreffend
Soor Candidos
Spanngummi Kofferdamm
Speicheldrüsen Sublingualis - Submandibularis - Parotidea
Spreader Instrument zur Wurzelkanalfüllung
Steg Verankerungselement einer Teilprothese zwischen 2 Kronen
Steril Keimfrei
Sterilisationskontrollbuch Dokumentationsbogen für einzelnen Sterilsationscharge
Stiftaufbau Pulpärer Stift zum Aufbau einer zerstörten Zahnkrone
Konfektionierter -- gegossener
Streptococcus mutans Karies verursachende Bakterien
Strip Streifen zur interdentalen Füllungspolitur
Stripping Abtragung von Zahnschmelz im Gebiet des Kontaktpunktes
Stumpf Präparierte Zahn
Stützstiftregistrierung Technik zur Kieferrelationsbestimmung
Sunlingualbügel Unterzungenbügel
Sub mukös Unter der Schleimhaut
Subperiostal Unter den Knochenhaut
Substatina adamantina Zahnschmelz
Substrat Nährstoff
Sulkus Zahnfleischfurche
Sulkus – Blutungsindex Entzüdungsindex der Gingiva
Sulkus Rand Rand vom Zahnfleisch zum Zahnschmelz
Superfacialis Oberflächlich
Superior Oberhalb Ggs. Inferior
Suppositorium Zäpfchen
Suprakonstraktion Prothetische Konstruktion über den Implantaten
Supraorbital Oberhalb Augenhöhle
Sutur Knochennaht
Symptom Krankheitszeichnen
Synkope Ohnmacht
Solutio Lösung
Spasmus Krämpfe
Syndrom Zusammentreffen mehrere Symptome

Tamponade Mull – Gazestreifen zum Einbringen in die Wund


TBC Tuberkulose
Tegument Alveolarforsatz bedeckend Schleimhaut bei Zahnlosem Kiefer
Teleskop Verankerungselement zur Befestigung von festsitzendem und
herausnehmbarem ZE,
Gestaltung : parallel Teleskop und Konus Teleskop
Telekopierende Coverdenture – Prothese
Totalprothese
Temporär Vorübergehend
Tempora – Mandibuläre – Störung des Kiefergelenk
Dysfunktion
Terminalanästhesie Infiltrationsanästhesie
Tertiärdentin Reizdentin
Tetanus Wundstarrkrampf
Thorax Brustkorb
Thrombose Verstopfung eines Blutgefäßes durch einen Thrombus
Tinnitus Ohren Geräusche – Ohrensausen
Toleranz Verträglichkeit
Tomas Fasern Odontoblastenforsatz
Tonsilla palatina Gaumenmandel
Tonsilla pharyngae Rachenmandel
Tonsillitis Mandelentzündung
Torus Knöcherner Vorsprung
Trachea Luftröhre
Transdentale Fixation Befestigung lockerer Zähne über Wurzelkanalstifte , welche im
Knochen verankert
Transfusion Einbringen von Blut oder anderen Flüssigkeiten in den Körper
Tranluzent Durchscheinend
Transversal Quer verlaufend
Transversalbügel Gaumenplatte
Traume Verletzung
Tremor Muskelzittern
Trepanation Eröffnung
Trisomie 21 Down Syndrom
Trockenlegung Herstellen eines möglichst Speichel –Blut –und flüssigkeitsfreien
Arbeitsfeldes
Absolute durch Kofferdamm
Relative mittels Watterollen und Speichelsauger
Tuber Höcker
Tuberkulum Zahnhalsnah
Tumor Schwelung - Geschwulst – Zellwucherung
Twinkler Zahnschmuck

Überinstrumentierung Aufbereitung eines Wurzelkanales über das Foramen apikale


Überkappung Medikamentöse Einlage vor einer Füllung bei Pulpanaher Karies zur
Vitalerhaltung
Überstopfen Überfüllen eines Wurzelkanales über den Foramen apikale
Übertragungsinstrumente Handstück - Winkelstück - Turbine
Ulkus Ulzeration – Geschwür
Unterfüllung Schutz pulpanaher Bereich durch eine kleine Füllung
Unterfütterung Verfahren zur Verbesserung des Prothesenhalttes
Uvula Zäpfchen
Varizellen Windpocken
Veneer Keramik-Verblendschale
Ventilrand Funktionsrand- für Halt einer Totalprothese
Verblockung Verbund 2 Zähnen oder Einzellkronen
Verfärbung Beläge auf der Zahnoberfläche
Verruca Warze
Versiegler Adhäsiv
Vertikal Senkrecht
Vesikel Bläschen
Vestibulum Mund Vorhof
Vestibulum Plastik Beim Zahnlosen Pat. Zur Vertiefung der Umschlagfalte ,
Verbesserung Prothese Lage
Viskös Zäh , klebrig
Vitalität – Prüfung Kontrolle der Lebendigkeit der Zahnpulpa
1-CO2 –Schnee
2-Wärme
3-Kältespray
4- elektrische Pulpatester
Vogelgesicht Mikrogenie
Vor Biss Masialbiss

Wachsbiss Quetschbiss
Wachseinprobe Zur Kontrolle ZE
Wasserstoffperoxid Desinfektion - Blutstillung
White Spot Initial Karies
WHO- Sonde Standardisierte PA-Sonde
Wurzelkanalaufbereitung Entfernung und Säuberung des Wurzelkanals von Pulparesten und
Bakterien mit Hilfe Wurzelkanalinstrumenten und Spülungen
Wurzelkanalfüllung Dichte Verschluss
Wurzelkanalinstrumente Hedström –Feile – Reamer – Kerr -Feile

Xerostomie Mundtrockenheit

Zahnfilm Rö. Für intraorale Aufnahme


Zahnfleischkapuze Überlagerung von Schleimhaut
Zahnfleischtasche Spaltartiger Raum zwischen zahn und Zahnfleisch
Zahnputztechnik Bass - Chaters - Rot-Weiß - Rotation nach Fones
Zahnstein Verkalkte Plaque
Zementoblasten Zement bildende Zellen