Sie sind auf Seite 1von 2

Portugal ist in sieben Regionen aufgeteilt: Porto & Norden, Coimbra & Zentrum, Lissabon,

Alentejo, Algarve, Azoren, Madeira.

Die Hauptstadt ist Lissabon.

Die Stadt Lissabon fasziniert ihre Besucher mit ihrem kosmopolitischen Flair, ihrer
bemerkenswerten Architektur und der Schönheit ihrer Natur. Die Hauptstadt selbst, die sich
entlang des Ufers des Flusses Tejo über sieben Hügel erstreckt, bietet eine Vielzahl von
historischen Sehenswürdigkeiten, fantastische Shoppingmöglichkeiten und ein großartiges
Nachtleben – eine einzigartige Verschmelzung von Alt und Neu.

Das westlich der Stadt liegende bezaubernde Sintra ist ein Muss unter Lissabons
Sehenswürdigkeiten – eine grüne, bergige Landschaft mit üppigen Wäldern, die von Burgen,
Palästen und prächtigen Herrenhäusern gekrönt wird. Die bezaubernde Atmosphäre, die kühle
Bergluft und die wunderschöne Landschaft erstrecken sich bis zur Küste. Dort erwarten Sie
spektakuläre Ausblicke auf die Strände und Klippen des Naturparks Sintra-Cascais – der
westlichste Punkt des europäischen Kontinents.

*Cabo de Roca imagine/ Cascais –portugiesischer Fischerort

Nordportugal
Eine Reise nach Nordportugal ist wie eine Reise in die Vergangenheit, zurück zu Portugals
Anfängen. Ein Land voll von keltischen Siedlungen, mittelalterlichen Burgen– jeder Berg und
jedes Bauwerk hat eine eigene Geschichte. In den grünen Tälern und an den Hängen werden die
besten Weine hergestellt, jedes Dorf hat seine gastronomischen Köstlichkeiten.

Zentralportugal

Dies ist eine Region voller Kontraste, in der die höchsten Berge auf Portugals Festland neben
wunderschönen Küstenstädten am Meer liegen. Hier finden Sie eine der ältesten
Universitätsstädte Europas, fantastische Weinrouten und den ehrwürdigen Wallfahrtsort Fátima.
Ihre Reise führt Sie zu Gletschertälern, Pinienwäldern, Stränden und dem Entstehungsort von
Portugals berühmtem Käse queijo da serra.

Die Alentejo-Region

Hügelige Sonnenblumenfelder mit Korkeichen und Olivenbäumen, eine Küste voller


wunderschöner Strände und ein sehr gemächlicher Rhythmus erwarten Sie in der Alentejo-
Region.

Die Algarve

Ein fantastisches Klima, eine große Auswahl an Stränden, belebte Urlaubsorte am Meer, elegante
Villen und Golfplätze in Hülle und Fülle machen die Algarve zu der bekanntesten Region
Portugals. Die Natur in der Region ist wunderschön.

Die Insel Madeira

Dieser im Atlantik "schwimmende Garten" verdankt seine Anziehungskraft der wunderschönen


Landschaft und der subtropischen Vegetation sowie dem wundervollen Klima und dem warmen,
einladenden Wasser. Das verlockende Meer der Insel Madeira verzaubert die Herzen ihrer
Einwohner und ihrer Besucher

Die Azoren-Inseln

Eine Region mit unberührter wilder Landschaft, einer allgegenwärtigen Ruhe und einer
Lebensweise, die gleichermaßen dem Land und dem Meer gewidmet ist – eine Reise auf die
Azoren ist eine echte Entdeckungsreise.

Klima

Abhängig davon, welche Region Sie besuchen und zu welcher Jahreszeit Sie nach Portugal
reisen, erfreut sich das Land an viel Sonnenschein und ist somit das ideale Reiseziel für einen
Urlaub. Portugal hat ein gemäßigtes Klima mit heißen Sommern und regenreichen Wintern, das
von atlantischen, kontinentalen und mediterranen Einflüssen geprägt ist.