Sie sind auf Seite 1von 2

Neue Kurse Neue Kurse

Einsatztraining Absturzsicherung Modul 4.3: AS-Notfall Einfache Rettungen Vorbereiten von


Wissen und Können auffrischen und trainieren! Damit bei einem Grossereignis die Sicherheit aus Höhen und Tiefen Naturgefahren-Übungen
Feuerwehrleute müssen oft in schwie­rigem der eingesetzten Atemschutzleute und der Retten – für uns Feuerwehren eine Selbstver- Naturereignisse: Übungen vorbereiten
Umfeld arbeiten, wie zum Beispiel auf Dächern Einsatz des Sicherungstrupps gewährleistet ständlichkeit und ein wesentlicher Punkt aus Planung ist ein Vertrag mit dem Risiko – keine
oder in steilem Gelände. Eine gute Ausbil- werden kann, muss die Führung des Fach­ dem ständigen Auftrag. Doch nicht immer sind Planung ein Pakt mit dem Chaos! Jedes
dung für das Arbeiten in absturz­gefährdeten bereiches Atemschutznotfall gut organisiert die Rettungen mit Leitern oder durch den Gemeindegebiet birgt verschiedene Naturge-
Zonen schafft Sicherheit! In diesem neuen sein. Dies beginnt bei der richtigen Beurtei- Atemschutz ausführbar. Der Personentransport fahren wie Hochwasser-, Hangrutsch-, Stein-
Kurs geht es darum, vorhandene Kenntnisse lung komplexer Einsatzlagen, geht über eine in unwegsamem Gelände oder die einfache schlag- oder Waldbrandgefahr. Wo eine Gefahr
in der Absturzsicherung zu vertiefen und in umfassende Gefahren- und Risikobeurtei- Rettung aus einem Schacht erfordert besondere lauert, versteckt sich das Risiko. Für Einsatz-
verschiedenen Situa­tionen anzuwenden lung und endet bei einer zweckmässigen Kenntnisse und Techniken. Und ganz entschei- kräfte heisst das nichts anderes, als dass sie
sowie Neuerungen kennenzulernen. Visualisierung. Ein Kurs, bei dem all diese dend ist das Erkennen und Berücksichtigen der nach Wahrscheinlichkeit irgend einmal direkt
Punkte in der Theorie und vor allem in der eigenen Einsatzgrenzen der einfachen Rettung mit der Naturgefahr konfrontiert werden.
Praxis erlernt und geübt werden können. aus der Höhe und Tiefe sowie die Kenntnis Um genau in diesem Fall nicht im Chaos zu
der Möglichkeiten der Höhenrettungsspezia- versinken, üben wir das Unvorstellbare – wir
listen der Berufsfeuerwehren. Alle dies ist planen eine mehrphasige Bewältigung eines
verpackt in diesem praxisbezogenen Kurs. selbstgewählten Naturereignisses – und das
auf dem eigenen Gemeindegebiet.

Sicherheit in der Feuerwehr – Teil 2


Sicheres Verhalten bei Hochwasser und Prüfen von Elektrogeräten
sicherer Umgang mit Elektrizität – Der Kurs
fördert den Teilnehmer in seinem Sicher- Die regelmässige Prüfung tragbarer elek­
heitsverständnis und seiner Verantwortung trischer Geräte ist unerlässlich, um die Fahrsicherheitstraining
rund um die Themen Gefahren bei Hoch­ Sicherheit des Anwenders zu gewährleisten. JFW-Leiterkurs – Teil 3
wasser, Umgang mit Elektrizität und Gesund- Insbesondere bei Geräten, die äusseren
für Feuerwehren
heitsschutz. Der Kurs dient ihm als Grund­ Einflüssen ausgesetzt sind, die deren Ver- Lernen durch Erleben. Im Kurs «Fahrsicherheits- Erfahrungsaustausch und Vertiefung!
lage, diese Bereiche in seiner eigenen schleiss beschleunigen können, wie z. B. training für Feuerwehren», der in Zusammen- Im Kurs Teil 3 für Jugendfeuerwehr-Leiter
Organisation weiter zu thematisieren. Tauchpumpen. arbeit mit dem TCS Schweiz durch­geführt wird, werden die Erfahrungen der Teilnehmer aus
ist diese Kernaussage Programm. Mit wenig ihrer Tätigkeit eingebracht – daraus ergibt
Theorie und vielen praktischen Übungen auf der sich ein wertvoller Wissenstransfer anhand
Trainingspiste kann der Teilnehmer mit seinem kon­kreter Beispiele. Weitere Themen sind
eigenen Feuerwehrfahrzeug einen sicheren Fahr- unter anderem der Umgang mit sozialen
Kurse vor Ort Medien (in Zusammenarbeit mit Fachleuten
stil und die richtige Fahrtechnik trainieren und
Der SFV führt methodische und fachspezifische Kurse auch bei dir vor Ort durch. Diese Kurse stossen auf verbessern, um so im Ereignisfall situativ korrekt der Polizei), verschiedene Menschentypen
immer grösseres Interesse, sind sie doch speziell auf die Bedürfnisse der entsprechenden Feuerwehr und angepasst reagieren zu können. Und dies erkennen und ihre Stärken fördern, bei
zugeschnitten. Interessiert an einem Kurs vor Ort bei deiner Feuerwehr? Zum Beispiel: Besprechungs- unter professioneller Anleitung und Begleitung Störungen/Konflikten jugendgerecht handeln.
training, Visualisieren, Taktik, Sicherheit in der Feuerwehr, Grundlagen Naturgefahren, Strassenrettung – von Spezialisten des TCS. Und die CZV-Beschei- Ein weiterer Bestandteil des Teil 3 ist die Ver-
Fahrzeuge mit Alternativantrieb, usw. Dann melde dich beim SFV unter kurse@swissfire.ch oder unter nigung als fester Bestandteil des Kurses ist tiefung der Lektionsvorbereitung, -durchfüh-
der Telefonnummer 031 958 81 18. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme! ein weiterer Vorteil für alle Berufschauffeure. rung und Besprechung.
Kursübersicht

Kurs Ort Datum Preise Kurs Ort Datum Preise

Sicherungs- und Rettungstechnik Strassenrettung

Absturzsicherung St.Gallen (SG) 16. – 17.05.19 980.– Fahrzeuge mit Alternativantrieb Balsthal (SO) 25. – 26.06.19 1200.–
Biel/Bienne (BE) 20. – 21.06.19 27. – 28.06.19
Zofingen (AG) 03. – 04.09.19
Personenwagen Interlaken (BE) 07. – 08.05.19 1200.–
05. – 06.09.19
09. – 10.05.19
Einsatztraining Absturzsicherung Sempach (LU) 16.04.19 570.–
Lastkraftwagen und Bus Interlaken (BE) 22. – 23.10.19 1200.–
Zofingen (AG) 13.11.19
23. – 24.10.19
Einfache Rettungen aus Höhen und Tiefen Wangen a. Aare (BE) 13.06.19 590.–
14.06.19 Fahrzeuge mit Alternativantrieb vor Ort auf Anfrage 1200.–

Atemschutz Wasserrettung

Modul 1: Einsatztraining St.Gallen (SG) 05. – 06.06.19 1200.– Modul 1: Einsatz in kalten Gewässern Hitzkirch (LU) 05.11.19 390.–
Thun (BE) 17. – 18.09.19 Modul 2: Fliesswasserrettung «SFR» Hitzkirch (LU) 18. – 19.06.19 700.–
19. – 20.09.19
Modul 3: Fliesswasserrettung «SRT» Hitzkirch (LU) 18. – 21.06.19 1000.–
Modul 2: Thermische Phänomene Büren a. Aare (BE) 18. – 19.06.19 1400.–
Modul 4: Fliesswasserrettung SRTA-W auf Anfrage auf Anfrage 850.–
20. – 21.06.19 Modul 5: WBK Fliesswasserrettung «SFR» Hitzkirch (LU) 19.06.2019 390.–
Modul 3: Der Einsatz Balsthal (SO) 18. – 19.06.19 1400.– Modul 6: WBK Fliesswasserrettung «SRT» Frutigen (BE) 26. – 28.06.19 850.–
20. – 21.06.19
Modul 7: Fliesswasserrettung «Fahrzeug» auf Anfrage auf Anfrage 550.–
Modul 4.1: AS-Notfall – Sicherungstrupp «RIT» Büren a. Aare (BE) 02. – 03.09.19 900.–
04. – 05.09.19 Spezialkurse
Modul 4.2: AS-Notfall – Einsatztraining Notfallsit. Büren a. Aare (BE) 06.09.19 700.–
Lüfterkurs Balsthal (SO) 21.05.19 480.–
Modul 4.3: AS-Notfall – Büren a. Aare (BE) 06.09.19 500.– 22.05.19
Einsatz Sicherungstrupp im Grossereignis
Einsätze bei Lift- und Schrägaufzügen Urtenen-Schönbühl 03.06.19 220.–
Zürich (ZH) 17.06.19
Hubrettungsfahrzeuge
Wärmebildkamera Aarwangen (BE) 15.11.19 480.–
Basiskurs ADL/HRF Murten (FR) 01. – 02.04.19 1110.–
03. – 04.04.19 Prüfen von Elektrogeräten Belp (BE) 15.03.19 490.–

WBK-Training vor Ort Vor Ort 23.10.19 490.– Sicherheit in der Feuerwehr – Teil 1 auf Anfrage auf Anfrage 1000.–
25.10.19 Sicherheit in der Feuerwehr – Teil 2 Zofingen (AG) 26.04.19 500.–
WBK-Nachttraining Wohlen (AG) 29.10.19 480.–
Verkaufspersonal von Feuerwerksartikeln Aarwangen (BE) 25.06.19 120.–
Frauenfeld (TG) 31.10.19
Unfälle von Kleinflugzeugen und Helikoptern Altenrhein (SG) 11.06.19 590.–
Ausbildung für Ausbilder Grenchen (SO) 06.09.19

Der Ausbildungsverantwortliche der Feuerwehr Sumiswald (BE) 09. – 10.01.19 1100.– Taktik-Training Baden (AG) 13.02.19 100.–
22. – 23.10.19 Rapperswil-Jona (SG) 20.02.19

Ausbilden! Einfach – gut. Solothurn (SO) 28. – 29.11.19 770.– Fahrsicherheitstraining für Feuerwehren Hinwil (ZH) 12.04.19 410.–
Zug (ZG) 03. – 04.12.19 Derendingen (SO) 30.08.19
Niederstocken (BE) 20.09.19
Ausbilden! Massgeschneidert – bei mir! Vor Ort auf Anfrage 1000.–
Jugendfeuerwehr
Besprechungstraining Vor Ort auf Anfrage 1000.–
Visualisierungstraining Gümligen (BE) 17.01.19 110.– JFW-Leiter/innenkurs – Teil 1 Murten (FR) 23. – 24.05.19 385.–
Lenzburg (AG) 23.01.19 Landquart (GR) 22. – 23.08.19
Triesen (FL) 30.01.19 JFW-Leiter/innenkurs – Teil 2 Landquart (GR) 22. – 23.08.19 385.–
Realistische Übungsszenarien durch Spezialeffekte Büren a. Aare (BE) 09.05.19 590.– Murten (FR) 14. – 15.11.19
10.05.19 JFW-Leiter/innenkurs – Teil 3 Sumiswald (BE) 29. – 30.10.19 280.–

Naturgefahren SFV-Anlässe
Grundlagen Beckenried (NW) 16.08.19 590.– Einsatztagung Lenzburg (AG) 22.11.19 200.–
Interventionsplanung und Einsatzvorbereitung Schwarzenburg (BE) 02.10.19 590.–
Vegetationsbrände Münsingen (BE) 17.05.19 590.–
Vorbereiten von Naturgefahren-Übungen Schwarzenburg (BE) 27.03.19 490.–
05.09.19
Weitere Kurstermine möglich. Siehe www.swissfire.ch