Sie sind auf Seite 1von 13
 
 WANDERN
OHNE GEPÄCK
 www.oberpfaelzerwald.de
 
03
Der Goldsteig und seine Zuwege – Schritt für Schritt ein Ge(h)nuss
Soweit die Füße tragen:
Der Goldsteig ist der längste und vielseitigste Qualitätswander-weg Deutschlands. Weite Ausblicke, bestens markierte Pfade sowie kulturelle Schätze entlang des Weges machen Lust auf mehr! Von Marktredwitz verläuft der Goldsteig im Oberpfälzer Wald durch den Steinwald, das Land der 1.000 Teiche und das Waldnaabtal bis an den Rand des Oberpfälzer Waldes und teilt sich dann in zwei Varianten. Der Goldsteig hat das Herz am rechten Fleck: Entdecken Sie un-zählige Burgen und Ruinen, das romantische Naturschutzgebiet Lerautal, das Prackendorfer und Kulzer Moos, die Festspielstädte Leuchtenberg, Oberviechtach und Neunburg vorm Wald und vieles mehr. Machen Sie sich auf den Weg – der Goldsteig im Oberpfälzer Wald verspricht Wanderglück pur!
Weitere Informationen: www.goldsteig-wandern.de
Die Goldsteig-Zuwege:
Alle Wege führen zum…Weil der Goldsteig nicht überall hinführt, aber von vielen Orten aus gut erreichbar ist, wurden zahlreiche Zuwege eingerichtet, die in der Qualität das Niveau des Goldsteigs einhalten. Ob für Einkehr, Übernachtung oder Ausflug – der Abstecher über einen Goldsteig-Zuweg lohnt sich in jedem Fall.
Wandern ohne Gepäck – was gibt es Schöneres?
Komfortables Wandern: Beim Wandern ohne Gepäck geht´s leichten Fußes von Ort zu Ort. Die Koffer und Taschen werden von den Gastgebern – gegen eine kleine Gebühr – von einer Unterkunft zur nächsten gebracht. Für Ihre Wanderung genügt ein kleiner Wanderrucksack! Seite 3: ......Der Goldsteig und seine ZuwegeSeite 4-5: ..Goldsteig - grenzenloses WandervergnügenSeite 6: ......Tour 1 – Burgen, Gold und SagenschätzeSeite 7: ......Tour 2 – Dreitagestour am GoldsteigSeite 8: ......Tour 3 – Auf die sanfte TourSeite 9: ......Tour 4 – Natur- und KulturtourSeite 10: ....Tour 5 – Goldene ZeitenSeite 11: .....Tour 6 – Der Stern bestimmt den WegSeite 12: .....Tour 7 – Waldnaab-Böhmerwald-RundeSeite 13: .....Tour 8 – Goldene BierwanderungSeite 14: ....Tour 9 – Große BierwanderungSeite 15: .....Tour 10 – Der Oberpfälzer SeenwegSeite 16: ....Tour 11 –
Der Nurtschweg Süd-Nord-Variante
Seite 17: .....Tour 12 – Auf dem GlasschleifererwegSeite 18: ....Tour 13 – Von Burg zu BurgSeite 19: ....Tour 14 – Staade ZeitenSeite 20: ....Tour 15 –
Der Nurtschweg Nord-Süd-Variante
Seite 21: .....BuchungsadressenSeite 22: ....WissenswertesSeite 23: ....Übersichtskarte
        I      n         h      a         l        t      s      v      e      r      z      e        i      c         h      n        i      s
WildensteinBurgruine WeißensteinTeichpfanne bei Tirschenreuth
 
0405
Goldsteig - grenzenloses Wandervergnügen
Wandern verbindet über Grenzen hinweg
Sprichwörtlich grenzenlosen Wanderspaß verspricht der Goldsteig - 2018 wurde die 289 km lange Parallelstrecke durch den Böhmerwald neu eröffnet und macht den Goldsteig noch vielseitiger und abwechslungsreicher. Seit mehr als 10 Jahren ist der Goldsteig vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswanderweg ausgezeichnet, doch seine Geschichte ist schon viel älter. Der Weg verläuft teilweise auf den über 40 Jahre alten Europäischen Fernwanderwegen E6 und E8 sowie auf historischen Steigen wie dem Goldenen Steig oder dem Burgenweg im Oberpfälzer Wald. Mit 660 Kilometern Länge auf der Haupttrasse und weiteren 750 Kilometern auf Rund- und Zuwegen ist er der längste und dank seiner Geschichte sicher auch der vielfältigste Qualitätswanderweg Deutschlands. Er führt auf zwei Hauptwegevarianten von Marktredwitz nach Passau. Der Weg durchquert mit 180 Kilometern den Oberpfälzer Wald und teilt sich auf Höhe Thanstein in zwei Varianten. Die Südroute verläuft über die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes, die Nordvariante geht über die Tausender des Bayerischen Waldes und durch den Nationalpark Bayerischer Wald.
TourenplanerWanderpause am Goldsteig
Wanderfreundlich am Weg
Eine passende Unterkunft und gutes Essen ergänzen den Wan-dergenuss am Goldsteig. Viele wanderfreundliche Betriebe, die Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner, liegen an der Strecke, nehmen Gäste für eine Nacht auf und sind speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern eingerichtet. So reicht das Angebot vom Lunch-paket-Service über ausführliches Kartenmaterial und fundierte Wanderauskünfte bis hin zum Reservierungsservice für das nächste Quartier und zu ausgeklügelten Wanderofferten. Die meisten Gastgeber haben sich zudem einer regionalen Küche verschrieben und verwöhnen ihre Gäste mit köstlichen Gerichten. Alle Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner bieten auf Wunsch auch einen Gepäcktransport an.
Hilfe bei der Tourenplanung
Alle Informationen inklusive eines modernen Tourenportals gibt es auf der Internetseite www.goldsteig-wandern.de, die sich in der Darstellung auch mobilen Geräten anpasst und damit unterwegs bestens genutzt werden kann. Das Goldsteig Touren-portal hilft Ihnen, eine nach individuellen Wünschen gestaltete Wanderung zu erstellen. Dort finden Sie zudem alle nötigen Informationen z.B. zu Höhenmetern, Länge, Wegebeschaffenheit und GPS-Daten.
Lerautal bei LeuchtenbergGeologischer Lehrpfad Tännesberg
Wer sich für den Goldsteig entscheidet, kann fünf Naturparke und mit ihnen die verschiedenen Natur-Charaktere des Oberpfälzer Waldes und Bayerischen Waldes kennen lernen sowie den ältesten Nationalpark Deutschlands durchqueren.
TIPP
Alles Wichtige auf einen Blick für alle folgenden Touren „Wandern ohne Gepäck“ gibt es auf
www
 
.oberpfaelzerwald.de
. Einfach auf der Startseite in das Feld „Ich suche nach…“ den Webcode eingeben und schon sind Sie bei der gewünschten Tour inklusive kostenlosem GPS-Download.

Bewerten

576648e32a3d8b82ca71961b7a986505