Sie sind auf Seite 1von 25

TNW ICT auf der Primar 2007

Unterrichtseinheiten für die Volksschule

Thema Perfekt

Autorin/Autoren Claudia Epp

Kurzbeschreibung Nach einer gemeinsamen Einführung ins Thema wird


das Perfekt in einer Werkstatt geübt.
Unterrichtsbereich Deutsch; Grammatik

Stufe 4.Klasse

Schwierigkeitsgrad Leicht (Einstieg in die Thematik) bis schwierig


(Anwendung und Vertiefung)
Ziele Sicherer Umgang mit dem Perfekt

Lehrmittelbezug Lernsoftware: LoThoSoft + Lernwerkstatt

Lehrplanbezug 1.3 Sprachliche Strukturen, Einführung ins Perfekt

Verwendete Programme Lernsoftware: LoThoSoft + Lernwerkstatt

ICT-Fertigkeiten Lernprogramme selbständig starten und damit


arbeiten
Zeitbedarf Ca. 5 Lektionen

Benötigtes Arbeitsblätter
Zusatzmaterial Lernsoftware: LoThoSoft + Lernwerkstatt

Beigelegtes Arbeitsblätter
Zusatzmaterial

Tipps & Tricks

Vorgehen Gemeinsame Erarbeitung der Grammatik


Arbeiten an der Werkstatt
Abschluss mit Kurztest
(Siehe Lektion)

C. Epp, 2005 1
TNW ICT auf der Primar 2007
Fach: Deutsch
Thema: Perfekt:
Klasse: 4. Klasse
Zeit: 5 Lektionen

Grobziel mit Nr.: 1.3 Sprachliche Strukturen, Einführung ins Perfekt

Lernziele: Die Schüler können Verben richtig ins Perfekt setzen.


Die Schüler können Sätze richtig ins Perfekt setzen.
Die Schüler können eigene Perfektsätze bilden.
Die Schüler können die richtigen Hilfsverben in einem Text einsetzen.
Die Schüler können bei Sätzen die richtige Grammatische Zeit (Präs. / Prät. /
Perf.)bestimmen.
Die Schüler erhalten ein Sprachgefühl fürs Perfekt.

1. / 2. Lektion:
Zeit Lernprozessschritte Medien
0.00 Motivation:
Folie am HP zeigen. HP
Einzelne Schüler lesen die Sätze vor. Folie: D.Duck
Die Schüler erzählen selber von ihren letzten Ferien. (LP
korrigiert die Sätze, wenn sie nicht im Perfekt sind. Noch
nicht weiter darauf eingehen)

Lernzielangabe:
Perfekt lernen

2. Aufbau
0.10 Erster Aufbauschritt
An der WT die Verben haben und sein konjugieren. WT
 Hilfsverben

Gemeinsam mit den Schülern Verben anhängen.


(z.B: ich bin gegangen) WT

0.20 Zweiter Aufbauschritt


Verbformen bestimmen (Personalform / Partizip 2) WT
 Perfekt (ist zusammengesetzt: Hilfsverb im Präsens und
Partizip 2)
 Theorie auf Folie lesen Folie: Theorie

0.25 Dritter Aufbauschritt


Schüler bilden mit den Verben der WT Perfektsätze ins Heft. Heft
(z.B. Ich bin in die Schule gegangen.)
 Kontrolle der Lehrperson.

0.45 Vierter Aufbauschritt


An HP Theorie besprechen. HP
Abschreiben. Folie: Theorie

Theorie dem Pultnachbarn erklären.

1.15 Ausklang:
Lernhefteintrag: Was habe ich heute im Deutsch gelernt?
1.30 Erkläre.

C. Epp, 2005 2
TNW ICT auf der Primar 2007

3. / 4. Lektion:
Zeit Lernprozessschritte Medien
0.00 Einstieg
Folie am HP zeigen. Folie: D.Duck
Schü. erzählen z.B. vom Samichlaus.

0.05 2. Aufbau
Erster Aufbauschritt
An WT Perfekt repetieren und dem Pultnachbarn erklären WT

3. Durcharbeiten
0.10 Erster Durcharbeitungsschritt
Postenarbeit erklären:
Computer:
1. Computer: (Lernwerkstatt), Aufgabenkarten, Verben (3 Computer) mit
die erscheinen ins Perfekt setzen Lernprogram-
2. Computer: (Lernwerkstatt) Lückentext mit ist/sind men:
oder hat/haben ergänzen. Lernwerkstatt
3. Computer: (LoThoSoft, Deutsch 345)Bei den Deutsch 345
erschienenen Sätzen Zeiten bestimmen und
anklicken.

Arbeitsblätter:
- Sätze vervollständigen Arbeitsblätter
- Präsens, Präteritum, Perfekt
- Hilfsverben
- *Verben
- **Sätze
- ***Text

Einzelarbeit
Schüler geben die ABer der Lehrperson zur Kontrolle ab.
* einfach, ** mittel, *** schwierig
Schüler lösen alle Aufgaben

An den Posten arbeiten.

1.25 Ausklang
Schüler erzählen von Erfahrungen mit dem Perfekt.
1.30

C. Epp, 2005 3
TNW ICT auf der Primar 2007

5. Lektion:
Zeit Lernprozessschritte Medien
0.00 Einstieg:
Schüler sagen Perfektsätze.

0.05 2. Üben
Erster Übungsschritt
An der Postenarbeit weiter machen. Arbeitsmaterial
Posten
Zusatz: Eigener Text schreiben, in dem mindestens 5
Perfektsätze vorkommen.

0.25 3. Anwenden
Erster Anwendungsschritt
Kurztest zum Perfekt. Kurztest
Partnerkontrolle

0.40 Ausklang
Perfektdiplom ausstellen. (Nur für Schüler, die Kurztest Perfektdiplom
bestanden haben. Andere Schüler müssen das Perfekt
individuell noch üben.)
0.45

C. Epp, 2005 4
TNW ICT auf der Primar 2007
Hinweise zu den Lernprogrammen:

Der Einsatz der Lernprogramme kann den jeweiligen Ressourcen angepasst werden.

Damit die Lehrperson in den Schülerkarteien nachschauen kann, was die Kinder gemacht
haben, müssen sich die Schüler mit ihrem Namen anmelden, bevor sie mit der Übung
beginnen.
(Die Namen der Klasse muss die Lehrperson vorgängig eingeben!)

Lernwerkstatt, Aufgaben - Karten:


Das Lernprogramm Lernwerkstatt, Aufgabenkarten,
ist zu Beginn sehr schwierig für die Schüler und
benötigt viel Zeit. Zu diesem Zeitpunkt eventuell nur
gute Schüler daran arbeiten lassen.

(Die Aufgabenkarte Perfekt muss zuerst im


Lehrkraft-Modus einer Karte zugeordnet werden)

Lernwerkstatt, Lückentext:
(Dieser Text muss zuerst im Lehrkraft-Modus neu
eingegeben werden.)

Lückentext:

Gestern hat in unserem Dorf ein Velorennen stattgefunden. Fahrer aus der ganzen
Schweiz haben teilgenommen. Auch der Schweizermeister ist gestartet. Gleich in der
ersten Runde ist einer ausgerissen und hat den Bergpreis als erster erreicht. Aber in der
Abfahrt ist er in einer Rechtskurve fürchterlich gestürzt.
15 Runden an 10 Kilometer haben sie bis um 17 Uhr zurückgelegt.

LoThoSoft, Deutsch 345

Zu Beginn der Übung müssen die noch nicht bekannten


Zeiten weggeklickt werden und die Anzahl der Aufgaben
bestimmt werden.

C. Epp, 2005 5
TNW ICT auf der Primar 2007

In meinen letzten Ferien habe ich einen


Zoo besucht.

Ich bin schwimmen gegangen.

Ich habe ein Auto gekauft.

Ich habe immer lange geschlafen.

...

Als bei mir der Samichlaus kam,

habe ich mich schnell versteckt.

Ich habe jedoch später noch meine Gedicht


aufgesagt.

Der Samichlaus hat mir dafür Nüsse und


Mandarinen geschenkt.

C. Epp, 2005 6
TNW ICT auf der Primar 2007

Perfekt (Vorgegenwart) 1

Für das Perfekt braucht man die Hilfsverben


sein oder haben.
Diese Verben konjugiert man in der
Gegenwart.

ich bin, du bist, er ist, wir sind, ihr seid, sie sind

ich habe, du hast, er hat, wir haben, ihr habt,


sie haben

Zu diesem Hilfsverb kommt noch ein anderes


Verb, das in der Grundform 2 (Partizip) steht.

Ein paar Beispiele:


Felix hat ein Buch gelesen.

Hilfsverb anderes Verb in der Grundform 2


(Partizip)

Ich bin in die Schule gegangen.


Wir haben einen Schneemann gebaut.
Er hat mir eine Geschichte erzählt.
Hast du ihr den Brief gegeben?
Sie haben ein Lied gesungen.
Er ist über den See geschwommen.
C. Epp, 2005 7
TNW ICT auf der Primar 2007
Sie sind in die Ferien gefahren.
Sätze vervollständigen

Setze diese Verben am richtigen Ort ein. Die Verben müssen im Partizip 2 (Grundform 2)
stehen!

kennen, bauen, sehen, hacken, singen, gehen, malen, machen, mahlen,


unternehmen, werfen, lesen, erfinden

1. Sie haben ein Lied __________________


2. Der Vater hat Holz __________________
3. Ich bin gestern schwimmen __________________
4. Sie haben ein neues Haus __________________
5. Hast du den Film ___________________
6. Viele Leute haben ihn ____________________
7. Das Kind hat eine Zeichnung _________________
8. Der Maler hat ein Bild ___________________
9. Die Mutter hat den Kaffee __________________
10. Peter und Karl haben eine Weltreise _________________
11. Die Chinesen haben das Papier __________________
12. Er hat den Ball ins Fenster ___________________
13. Hast du die Zeitung ____________________

C. Epp, 2005 8
TNW ICT auf der Primar 2007
Sätze vervollständigen (Lösung)

Setze diese Verben am richtigen Ort ein. Die Verben müssen im Partizip 2 (Grundform 2)
stehen!

kennen, bauen, sehen, hacken, singen, gehen, malen, machen, mahlen,


unternehmen, werfen, lesen, erfinden

1. Sie haben ein Lied gesungen.___


2. Der Vater hat Holz gehackt.____
3. Ich bin gestern schwimmen gegangen.____
4. Sie haben ein neues Haus gebaut.___
5. Hast du den Film gesehen?___
6. Viele Leute haben ihn gekannt.____
7. Das Kind hat eine Zeichnung gemacht.____
8. Der Maler hat ein Bild gemalt.____
9. Die Mutter hat den Kaffee ....gemahlen.___
10. Peter und Karl haben eine Weltreise unternommen.___
11. Die Chinesen haben das Papier erfunden.___
12. Er hat den Ball ins Fenster geworfen.____
13. Hast du die Zeitung gelesen?____

C. Epp, 2005 9
TNW ICT auf der Primar 2007
Präsens, Präteritum, Perfekt

Unterstreiche die Verben und bestimme die Zeiten der folgenden Sätze

1. Walter kaufte eine Jacke. _________________________________


2. Ursina hat ein Buch gelesen. _________________________________
3. Marcel backt einen Kuchen. _________________________________
4. Thomas schläft in seinem Bett. _________________________________
5. Rolf schrieb ein Buch. _________________________________
6. Werner fährt Ski. _________________________________
7. Er sang ein Lied. _________________________________
8. Die Kinder spielen draussen. _________________________________
9. Sie erhielten keine Hausaufgaben. _________________________________
10. Sie haben ordentlich gearbeitet. _________________________________
11. Karin isst ein Stück Brot. _________________________________
12. Peterchen ist die Stufe hinuntergefallen. _________________________________
13. Beat und Bruno stritten. _________________________________
14. Florian fährt mit seinem neuen Velo. _________________________________
15. Lukas hat seinen Traktor gesucht. _________________________________

C. Epp, 2005 10
TNW ICT auf der Primar 2007
Präsens, Präteritum, Perfekt (Lösung)

Unterstreiche die Verben und bestimme die Zeiten der folgenden Sätze

1. Walter kaufte eine Jacke. Präteritum_________________________


2. Ursina hat ein Buch gelesen. Perfekt____________________________
3. Marcel backt einen Kuchen. Präsens___________________________
4. Thomas schläft in seinem Bett. Präsens___________________________
5. Rolf schrieb ein Buch. Präteritum_________________________
6. Werner fährt Ski. Präsens___________________________
7. Er sang ein Lied. Präteritum_________________________
8. Die Kinder spielen draussen. Präsens___________________________
9. Sie erhielten keine Hausaufgaben. Präteritum_________________________
10. Sie haben ordentlich gearbeitet. Perfekt____________________________
11. Karin isst ein Stück Brot. Präsens___________________________
12. Peterchen ist die Stufe hinuntergefallen. Perfekt____________________________
13. Beat und Bruno stritten. Präteritum_________________________
14. Florian fährt mit seinem neuen Velo. Präsens___________________________
15. Lukas hat seinen Traktor gesucht. Perfekt____________________________

C. Epp, 2005 11
TNW ICT auf der Primar 2007
Hilfsverben

Setze die Hilfsverben (sein/haben) ein.

Die Fussballübertragung ____________ um 20.00 Uhr begonnen.


Er ____________ es nicht gewesen.
Sie ________ den Kaffee gemacht.
Ich _________ gestern eine Bergtour unternommen.
Der Vater ________ Zuhause geblieben.
_________ du gestern spät ins Bett gegangen?
_________ du den Brief eingeworfen?
Carla __________ eine Weltreise gewonnen.
________ er diese Nachricht weitergeleitet?
Das Mädchen ________ einen Schneemann gebaut.
Die Knaben _________ ihr Schneebälle nachgeworfen.
_________ ihr auch im Theater gewesen?
Die Rennleitung __________ den Slalom abgesagt.
Wo _________ er bloss gewesen?
Der Wetterbericht __________ Niederschläge gemeldet.
Wie viel ________ dies gekostet?
Der neue Schüler ________ früher in Zürich gewohnt.
Fabian ________ im Goal gewesen.

C. Epp, 2005 12
TNW ICT auf der Primar 2007
Hilfsverben (Lösung)

Setze die Hilfsverben (sein/haben) ein.

Die Fussballübertragung hat um 20.00 Uhr begonnen.


Er ist es nicht gewesen.
Sie hat den Kaffee gemacht.
Ich habe gestern eine Bergtour unternommen.
Der Vater ist Zuhause geblieben.
Bist du gestern spät ins Bett gegangen?
Hast du den Brief eingeworfen?
Carla hat eine Weltreise gewonnen.
Hat er diese Nachricht weitergeleitet?
Das Mädchen hat einen Schneemann gebaut.
Die Knaben haben ihr Schneebälle nachgeworfen.
Seid ihr auch im Theater gewesen?
Die Rennleitung hat den Slalom abgesagt.
Wo ist er bloss gewesen?
Der Wetterbericht hat Niederschläge gemeldet.
Wie viel hat dies gekostet?
Der neue Schüler hat früher in Zürich gewohnt.
Fabian ist im Goal gewesen.

C. Epp, 2005 13
TNW ICT auf der Primar 2007
* Verben

Setze die folgenden Verben ins Perfekt.

Verben Perfekt
Er...
backen
dürfen
essen
fliehen
giessen
können
lassen
mögen
pfeifen
rufen
stehen
werden
ziehen

C. Epp, 2005 14
TNW ICT auf der Primar 2007
* Verben (Lösung)

Setze die folgenden Verben ins Perfekt.

Verben Perfekt
Er...
backen Er hat gebacken, gebackt
dürfen Er hat gedurft
essen Er hat gegessen
fliehen Er ist geflohen
giessen Er hat gegossen
können Er hat gekonnt
lassen Er hat gelassen
mögen Er hat gemocht
pfeifen Er hat gepfiffen
rufen Er hat gerufen
stehen Er ist gestanden
werden Er ist geworden
ziehen Er hat gezogen

C. Epp, 2005 15
TNW ICT auf der Primar 2007
** Sätze

Setze die folgenden Sätze ins Perfekt.

1. Der Artist springt über das Seil. _________________________________


_________________________________
2. Silvio lacht sehr gerne. _________________________________
_________________________________
3. Er isst ein Stück Brot. _________________________________
_________________________________
4. Der Apfel ist sehr gut. _________________________________
_________________________________
5. Im Winter gehen wir Ski fahren. _________________________________
_________________________________
6. Heute ist es sehr kalt. _________________________________
_________________________________
7. Peter kauft sich ein Auto. _________________________________
_________________________________
8. Silvia schreibt ein Buch. _________________________________
_________________________________
9. Wir brauchen einen Hammer. _________________________________
_________________________________
10. Fritz riecht einen süssen Duft. _________________________________
_________________________________
11. Markus trinkt einen Sirup. _________________________________
_________________________________
12. Der Malermeister streicht die Wände. _________________________________
_________________________________
13. Paula zündet die Kerzen an. _________________________________
_________________________________

C. Epp, 2005 16
TNW ICT auf der Primar 2007
** Sätze (Lösung)

Setze die folgenden Sätze ins Perfekt.

1. Der Artist springt über das Seil. Der Artist ist über das Seil gesprungen.__
2. Silvio lacht sehr gerne. Silvio hat sehr gerne gelacht.__________
3. Er isst ein Stück Brot. Er hat ein Stück Brot gegessen.________
4. Der Apfel ist sehr gut. Der Apfel ist sehr gut gewesen.________
5. Im Winter gehen wir Ski fahren. Im Winter sind wir Ski fahren gegangen. _
6. Heute ist es sehr kalt. Heute ist es sehr kalt gewesen.________
7. Peter kauft sich ein Auto. Peter hat sich ein Auto gekauft.________
8. Silvia schreibt ein Buch. Silvia hat ein Buch geschrieben.________
9. Wir brauchen einen Hammer. Wir haben einen Hammer gebraucht.____
10. Fritz riecht einen süssen Duft. Fritz hat einen süssen Duft gerochen.____
11. Markus trinkt einen Sirup. Markus hat einen Sirup getrunken.______
12. Der Malermeister streicht die Wände. Der Malermeister hat die Wände
gestrichen.
13. Paula zündet die Kerzen an. Paula hat die Kerze angezündet._______

C. Epp, 2005 17
TNW ICT auf der Primar 2007
*** Text

Setze diesen Text ins Perfekt.

Erich hat Geburtstag. Er bekommt von seinen Eltern ein neues Velo. Sein Bruder Tom
schenkt ihm eine rote Klingel, die er gerade am Velo befestigt.
Am Nachmittag kommen seine Freunde zu Besuch und feiern mit ihm seinen Geburtstag.
Erich ist sehr glücklich.

________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

C. Epp, 2005 18
TNW ICT auf der Primar 2007
*** Text (Lösung)

Setze diesen Text ins Perfekt.

Erich hat Geburtstag. Er bekommt von seinen Eltern ein neues Velo. Sein Bruder Tom
schenkt ihm eine rote Klingel, die er gerade am Velo befestigt.
Am Nachmittag kommen seine Freunde zu Besuch und feiern mit ihm seinen Geburtstag.
Erich ist sehr glücklich.

Erich hat Geburtstag gehabt. Er hat von seinen Eltern ein neues Velo bekommen. Sein
Bruder Tom hat ihm eine rote Klingel geschenkt, die er gerade am Velo befestigt hat.
Am Nachmittag sind seine Freunde zu Besuch gekommen und habe mit ihm seinen
Geburtstag gefeiert.
Erich ist sehr glücklich gewesen.

C. Epp, 2005 19
TNW ICT auf der Primar 2007
Kurztest: Perfekt

Nr. 1 /5
Setze die Hilfsverben ein.

Erich ____________ mit seinem Bruder schwimmen gegangen.


Meine Katzen ____________ im Garten gespielt.
Emma und Emil _______________ in die Ferien gefahren.
____________ du krank gewesen?
Ich ___________ ein Buch gelesen.

Nr. 2 /5
Setze die folgenden Verben ins Perfekt. (Ich ...)

kommen _________________________________________
gehen _________________________________________
sein _________________________________________
schwimmen _________________________________________
lernen _________________________________________

Nr. 3 /5
Bestimme die Zeiten der folgenden Sätze.

Der Hund spielt mit dem Ball. _____________________________________


Wir gingen ins Kino. _____________________________________
Sie haben einen Korb geflochten. _____________________________________
Sie ist in den Brunnen gefallen. _____________________________________
Ich war im Zirkus. _____________________________________

Nr. 4 /5
Setze die folgenden Sätze ins Perfekt.

Der Clown balanciert auf dem Seil. _____________________________________


_____________________________________
Der Tisch ist aus Holz. _____________________________________
_____________________________________
Wir essen gerne Pizza. _____________________________________
_____________________________________

C. Epp, 2005 20
TNW ICT auf der Primar 2007

Paul lernt Mathe. _____________________________________


_____________________________________
Ich backe einen Kuchen. _____________________________________
_____________________________________

Nr. 5 /5
Setze den folgenden Text ins Perfekt.

Peter schreibt einen Brief an seine Freundin. Er setzt sich ans Pult und beginnt zu
schreiben. Als er fertig ist, legt er den Brief in ein Kuvert.

________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Du hast die Aufgabe verstanden, wenn du mindestens 3 Punkte hast.

C. Epp, 2005 21
TNW ICT auf der Primar 2007
Kurztest: Perfekt (Lösung)

Nr. 1 /5
Setze die Hilfsverben ein.

Erich ist mit seinem Bruder schwimmen gegangen.


Meine Katzen haben im Garten gespielt.
Emma und Emil sind in die Ferien gefahren.
Bist du krank gewesen?
Ich habe ein Buch gelesen.

Nr. 2 /5
Setze die folgenden Verben ins Perfekt. (Ich ...)

komme Ich bin gekommen


gehen Ich bin gegangen
sein Ich bin gewesen
schwimmen ich bin geschwommen
lernen ich habe gelernt

Nr. 3 /5
Bestimme die Zeiten der folgenden Sätze.

Der Hund spielt mit dem Ball. Präsens


Wir gingen ins Kino. Präteritum
Sie haben einen Korb geflochten. Perfekt
Sie ist in den Brunnen gefallen. Perfekt
Ich war im Zirkus. Präteritum

Nr. 4 /5
Setze die folgenden Sätze ins Perfekt.

Der Clown balanciert auf dem Seil. Der Clown hat auf dem Seil balanciert.______
_____________________________________
Der Tisch ist aus Holz. Der Tisch ist aus Holz gewesen.___________
_____________________________________
Wir essen gerne Pizza. Wir haben gerne Pizza gegessen.__________
_____________________________________

C. Epp, 2005 22
TNW ICT auf der Primar 2007

Paul lernt Mathe. Paul hat Mathe gelernt.__________________


_____________________________________
Ich backe einen Kuchen. Ich habe einen Kuchen gebackt / gebacken.__
_____________________________________

Nr. 5 /5
Setze den folgenden Text ins Perfekt.

Peter schreibt einen Brief an seine Freundin. Er setzt sich ans Pult und beginnt zu
schreiben. Als er fertig ist, legt er den Brief in ein Kuvert.

Peter hat einen Brief an seine Freundin geschrieben.


Er hat sich ans Pult gesetzt
und hat zu schreiben begonnen.
Als er fertig gewesen ist,
hat er den Brief in ein Kuvert gelegt

(Du hast die Aufgabe verstanden, wenn du mindestens 3 Punkte hast. )

C. Epp, 2005 23
TNW ICT auf der Primar 2007

Perfektdiplom

für

__________________________

___________________ hat den Kurztest zum Perfekt


mit _______ Punkten bestanden.

Herzliche Gratulation!!!

C. Epp, 2005 24
TNW ICT auf der Primar 2007

Datum: ____________ Unterschrift der Lehrperson: ________________

C. Epp, 2005 25