Sie sind auf Seite 1von 84

Deine Rechtschreibtrainer:

Deine Rechtschreibtrainer: Ich bin Flo. Ich Ich bin bin Krok. Flipp. Sp ort Ka tz e
Ich bin Flo.
Ich bin
Flo.

Ich

Ich bin bin Krok. Flipp. Sp ort Ka tz e
Ich bin
bin
Krok.
Flipp.
Sp
ort
Ka
tz
e
Ich Ich bin bin Krok. Flipp. Sp ort Ka tz e Diese Zeichen bedeuten: Schreibe die

Diese Zeichen bedeuten:

Diese Zeichen bedeuten: Schreibe die Aufgaben ins Heft. Kennzeichne die Lupenstellen. Zusatzaufgaben haben eine schwarze

Schreibe die Aufgaben ins Heft.

Kennzeichne die Lupenstellen.

Zusatzaufgaben haben eine schwarze Ziffer.

die Lupenstellen. Zusatzaufgaben haben eine schwarze Ziffer. Wortartensymbole: Nomen Artikel Adjektiv Verb

Wortartensymbole:

Nomen

Artikel

Adjektiv

Verb

Namenwort

Begleiter

Wiewort

Tunwort

Die drei Seitentypen:

Übungsseiten:

Mit der Wörterliste oder einer Prüfseite, die du von deinem Lehrer oder deiner Lehrerin erhältst, kontrollierst du.

Hier findest du Aufgaben zu verschiedenen Themen der Rechtschreibung.

Lernen lernen:

Hier findest du Angebote zum selbstständigen Rechtschreibtraining.

Prüfe dich selbst!:

Hier zeigst du, was du in den Kapiteln gelernt hast. Für jede bearbeitete

und von dir kontrollierte Seite klebst du einen Krok-Sticker auf.

4
4
in den Kapiteln gelernt hast. Für jede bearbeitete und von dir kontrollierte Seite klebst du einen
in den Kapiteln gelernt hast. Für jede bearbeitete und von dir kontrollierte Seite klebst du einen

in den Kapiteln gelernt hast. Für jede bearbeitete und von dir kontrollierte Seite klebst du einen

Dieses Buch gehört:
Dieses Buch gehört:

Inhalt

Das Alphabet: Selbstlaute, Mitlaute, Umlaute, Doppellaute Wörter abhören Nachschlagen im Wörterbuch Silben Offene und geschlossene Silben

 

4

5

6

8

.10

   

.11

Geschlossene Lernen lernen: Abschreibtipp –

 

12

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

13

Nomen: Endbausteine (Endsilben)

ung

nis tum

heit

keit

 

14

Bauen mit Wortbausteinen Nomen: Anfangsbausteine (Vorsilben)

.

.

 

15

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

16

Adjektive: Endbausteine (Endungen) Adjektive: Endbausteine (Endungen)

ig

lich

los .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

17

bar

isch

haft

bar isch haft sam

sam

 

18

Wortbausteine für Adjektive und Nomen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

19

   

20

Verben: Anfangsbausteine Lernen lernen: ein Diktat

 

22

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

23

Nachdenkwörter mit

ä
ä

und

äu
äu

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

24

Merkwörter mit

h
h

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

26

Verben: silbentrennendes

h .
h
.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

28

Nomen und Adjektive: silbentrennendes

h .
h
.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

29

Lernen lernen: Fehler finden, erklären, berichtigen 1

 

30

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

31

Auslautverhärtung Wörter verlängern:

Merkwörter mit Merkwörter mit

ng ie . . . V/v . .
ng
ie
.
.
.
V/v
.
.

oder

nk
nk

?

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

32

34

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

35

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

37

Lernen lernen: Rechtschreibtipps für Lupenstellen

 

38

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

39

Nomen: kurze und lange Selbstlaute Verben: kurze und lange Selbstlaute Mitlautverdoppelung: Wortfamilien Mitlautverdoppelung: Reimwörter Mitlautverdoppelung: Personalformen Mitlautverdoppelung: Zeitformen

.

.

.

.

.

.

.

.

 

40

41

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

42

43

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

44

 

.45

Mitlautverdoppelung:

tz
tz

und

ck
ck

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

46

Regeln: oder –

Regeln: oder

–

?

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

47

Lernen lernen: Fehler finden, erklären, berichtigen 2

 

48

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

49

. Verben: Fremdwörter Nomen:

Wörtliche Rede

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

50

52

 

53

Zusammengesetzte

54

   

55

Zusammengesetzte Adjektive Lernen lernen: Wörtersteckbriefe

 

56

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

57

Merkwörter mit

ß
ß

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

58

Wortfamilien

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

59

Vorsilbe

Merkwörter mit

Ent/ent . . . . . . . . aa ee oo .
Ent/ent
.
.
.
.
.
.
.
.
aa ee oo
.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

61

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

62

Wortlistentraining: Wörter mit

aa ee oo
aa ee oo
aa ee oo

aa ee oo

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

63

Lernen lernen: Fehler finden, erklären, berichtigen 3

 

64

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

65

Nomen: Abstrakta

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

66

Wörter mit

Merkwörter mit

ks . . . . . ai .
ks
.
.
.
.
.
ai
.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

68

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

69

Tipps: lange Selbstlaute

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

70

das
das

oder

das oder

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.71

Lernen lernen: Regeln anwenden

 

72

Prüfe dich selbst!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

73

. Wörterliste zum Nachschlagen und Rechtschreib-Tipps

Üben mit der Wörterliste

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

74

76

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

79

Wortartenbaum

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

80

Das Alphabet: Selbstlaute, Mitlaute, Umlaute, Doppellaute

Im Abc sind die Im Abc sind die Mitlaute und Selbst- Mitlaute und Selbst- laute
Im Abc sind die
Im Abc sind die
Mitlaute und Selbst-
Mitlaute und Selbst-
laute geordnet.
laute geordnet.
Doppellaute Doppellaute Die musst du Die musst du und Umlaute und Umlaute dir schon selber
Doppellaute
Doppellaute
Die musst du
Die musst du
und Umlaute
und Umlaute
dir schon selber
dir schon selber
finde ich nicht
finde ich nicht
basteln.
basteln.
im Abc.
im Abc.
1
1

Schreibe das Alphabet in großen und kleinen Buchstaben. Kennzeichne die Selbstlaute (Vokale).

A,a–B,b–C,c–D,d–E,e–F, f–G,g–H,h–I,i–J,j–K,k–L,l–M,m– N,n–O,o–P,p–Qu,qu–R,r–S,s–T,t–U,u–V,v–W,w–X,x–Y,y–Z,z

Schreibe die Wörter mit Umlauten auf. Kennzeichne die Umlaute.,u–V ,v–W,w–X,x–Y,y–Z,z l K fig Br cke berholverbotberholverbot L ffel pfel Ö l

die Wörter mit Umlauten auf. Kennzeichne die Umlaute. l K fig Br cke berholverbotberholverbot L ffel

l

K

die Wörter mit Umlauten auf. Kennzeichne die Umlaute. l K fig Br cke berholverbotberholverbot L ffel

fig

Br

mit Umlauten auf. Kennzeichne die Umlaute. l K fig Br cke berholverbotberholverbot L ffel pfel Ö

cke

berholverbotberholverbotmit Umlauten auf. Kennzeichne die Umlaute. l K fig Br cke L ffel pfel Ö l

L

die Umlaute. l K fig Br cke berholverbotberholverbot L ffel pfel Ö l , Br ü

ffel

die Umlaute. l K fig Br cke berholverbotberholverbot L ffel pfel Ö l , Br ü

pfel

Öl, Brücke, ffel, fig, Überholverbot, Äpfel

3
3

Schreibe die Wörter mit Doppellauten auf. Kennzeichne die Doppellaute .

F

mit Doppellauten auf. Kennzeichne die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter

er

gemit Doppellauten auf. Kennzeichne die Doppellaute . F er mer le Str ß L ter Z

mit Doppellauten auf. Kennzeichne die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter

mer

Doppellauten auf. Kennzeichne die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter Z

le

Str

auf. Kennzeichne die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter Z tung

ß

L

auf. Kennzeichne die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter Z tung

ter

Z

Kennzeichne die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter Z tung M

tung

M

die Doppellaute . F er ge mer le Str ß L ter Z tung M s

s

Feuer, Auge, Eimer, Eule, Strauß, Leiter, Zeitung, Maus

4 Wörter mit dem Doppellaut ai Kennzeichne ai.
4
Wörter mit dem Doppellaut
ai
Kennzeichne
ai.

sind selten. Schreibe alle auf, die du findest.

Mais, Mai, Kaiser, Hai, Laib, Saite

5
5

Schreibe die Wörter auf. Kennzeichne die seltenen Buchstaben.

lowndie Wörter auf. Kennzeichne die seltenen Buchstaben. elle ent acke drat Bo er Pon Tedd Clown,

elledie Wörter auf. Kennzeichne die seltenen Buchstaben. lown ent acke drat Bo er Pon Tedd Clown,

entWörter auf. Kennzeichne die seltenen Buchstaben. lown elle acke drat Bo er Pon Tedd Clown, Welle,

ackeauf. Kennzeichne die seltenen Buchstaben. lown elle ent drat Bo er Pon Tedd Clown, Welle, Cent,

auf. Kennzeichne die seltenen Buchstaben. lown elle ent acke drat Bo er Pon Tedd Clown, Welle,

drat

Bo

die seltenen Buchstaben. lown elle ent acke drat Bo er Pon Tedd Clown, Welle, Cent, Jacke,

er

Pon

die seltenen Buchstaben. lown elle ent acke drat Bo er Pon Tedd Clown, Welle, Cent, Jacke,

Tedd

die seltenen Buchstaben. lown elle ent acke drat Bo er Pon Tedd Clown, Welle, Cent, Jacke,

Clown, Welle, Cent, Jacke, Quadrat, Boxer, Pony, Teddy

Wörter abhören

Mein Mein Bei Mitsprech- Bei Mitsprech- wichtigster wichtigster wörtern brauche wörtern brauche Rechtschreib-
Mein
Mein
Bei Mitsprech-
Bei Mitsprech-
wichtigster
wichtigster
wörtern brauche
wörtern brauche
Rechtschreib- Rechtschreib-
ich nur diesen
ich nur diesen
tipp.
tipp.
Tipp.
Tipp.
Wörter mit
Wörter mit
St
St
und
und
Sp
Sp
sind auch
sind auch
Mitsprechwörter.
Mitsprechwörter.
1
1

Sprich die Mitsprechwörter deutlich. Schreibe sie mit Artikel auf.

die Mitsprechwörter deutlich. Schreibe sie mit Artikel auf. die Ameise, die Birne, das Feuer, der Elefant,

die Ameise, die Birne, das Feuer, der Elefant, der Pinsel, die Laterne, die Tropfen, das Schwein, das Fenster

Setze die passenden Verben ein.Pinsel, die Laterne, die Tropfen, das Schwein, das Fenster ein Haus bauen mit dem Messer schneiden

ein Haus bauen

mit dem Messer schneiden

ein Lied singen

um die Wette laufen

zur Musik tanzen

auf den Bus warten

3
3

Setze passende Adjektive ein.

 

Die Nacht ist dunkel

.

Die Lösung ist leider falsch

.

Das Kind ist noch

klein

Im Winter ist es kalt

.

Eine Feder ist leicht

.

.

Eisen ist schwer

 

.

4
4
Auch das sind jetzt Mitsprechwörter. Sp sp St st
Auch das sind jetzt
Mitsprechwörter.
Sp sp
St st

Schreibe die Wörter mit Artikel auf.

Sp sp St st Schreibe die Wörter mit Artikel auf. der Storch, die Spur, der Stift,

der Storch, die Spur, der Stift, das Sparschwein, der Stern

5
5

Lass dir den Text diktieren.

Die Ferien waren wunderschön. Einige Kinder reisten nach Italien, Spanien oder in die Türkei. Andere haben zu Hause lustige Sachen gemacht. Die schulfreie Zeit war überhaupt nicht langweilig.

oder in die Türkei. Andere haben zu Hause lustige Sachen gemacht. Die schulfreie Zeit war überhaupt

Nachschlagen im Wörterbuch 1

Damit du sie findest, Damit du sie findest, Wo finde ich Wo finde ich Ist
Damit du sie findest,
Damit du sie findest,
Wo finde ich
Wo finde ich
Ist doch klar,
Ist doch klar,
sind die Wörter dort
sind die Wörter dort
alle Wörter?
alle Wörter?
im Wörterbuch!
im Wörterbuch!
nach dem Alphabet
nach dem Alphabet
geordnet.
geordnet.
1
1

Suche die Wörter im Wörterbuch. Schreibe sie mit Artikel auf.

die Wörter im Wörterbuch. Schreibe sie mit Artikel auf. das Bett, der Schlüssel, der Teller, der
die Wörter im Wörterbuch. Schreibe sie mit Artikel auf. das Bett, der Schlüssel, der Teller, der

das Bett, der Schlüssel, der Teller, der Fernseher, der Pilz, der Blitz

Schlüssel, der Teller, der Fernseher, der Pilz, der Blitz das Messer, das Kreuz, die Spitze, die

das Messer, das Kreuz, die Spitze, die Nuss, das Telefon, die Vase

das Kreuz, die Spitze, die Nuss, das Telefon, die Vase der Wecker, der Löffel, der Käfig,

der Wecker, der Löffel, der Käfig, der Stuhl, die Zeitung, der Unfall

Kontrolliere die Wörter. Schreibe sie richtig auf.der Löffel, der Käfig, der Stuhl, die Zeitung, der Unfall die Angstt der Drahd entdeken der

die Angstt

der Drahd

entdeken

der Geburstag

die Angst

der Draht

entdecken

der Geburtstag

braf

der Fux

der Lerm

boren

brav

der Fuchs

der Lärm

bohren

3
3

Kontrolliere die gekennzeichneten Wörter mit der Wörterliste (Seite 76 – 78). Schreibe den Text richtig ab.

Gestern Nachmittag fuhr Peter mit seinem Fahrrad auf den Spielplatz. Er stieg auf den Kletterturm und wollte herunterspringen. Er landete jedoch auf einem spitzen Stück Holz und verletzte sich am Fuß. Als seine Freunde kamen, hatte er das schnell vergessen.

auf einem spitzen Stück Holz und verletzte sich am Fuß. Als seine Freunde kamen, hatte er
4
4

die Angst, der Blitz, bohren, brav, der Draht, entdecken, der Fernseher, der Geburtstag, das Kreuz, der Lärm, der Pilz, die Spitze, der Stuhl

Nachschlagen im Wörterbuch 2

Wie schreibe Schau doch mal ich: Flipp aß aß im Wörter- Verben findest du in
Wie schreibe
Schau doch mal
ich: Flipp
im Wörter-
Verben findest du
in der Grundform.
gestern Pommes.
buch nach.
kommt von
essen
.
1
1

Schreibe die Verbform auf, unter der du nachschlagen musst.

 

er aß

essen

es begann

beginnen

es goss

gießen

ich schob

schiebenschieben

sie schrieb

schreiben

es fraß

fressen

es zog

ziehen

sie wuchs

wachsen

es riss

reißen

Schreibe die Verbform auf, unter der du nachschlagen musst.zog ziehen sie wuchs wachsen es riss reißen gefroren frieren geschoben schieben geschlossen

gefroren

frieren

geschoben

schieben

geschlossen

schließen

gerührt

rühren

geschaltet

schalten

gestellt

stellen

gesucht

suchen

gekrochen

kriechen

bestimmt

bestimmen

3
3

Schreibe die Form auf, unter der du nachschlagen musst.

höher

hoch

am größten

groß

am dümmsten

dumm

härter

hart

am besten

gut

am ältesten

alt

4
4

Hier musst du jeweils zwei Wörter nachschlagen. Schreibe sie auf.

Meeresstrand

das Meer, der Strand

Suppenlöffel

die Suppe, der Löffel

Stadtmauer

die Stadt, die Mauer

Schreibmaschine

schreiben, die Maschine

Verkehrsunterricht

der Verkehr, der Unterricht

Radiowecker

das Radio, der Wecker

viereckig

vier, eckig

riesengroß

der Riese, groß

himmelblau

der Himmel, blau

Silben 1

Hexenmeister x x x x Kettengeister x x x x
Hexenmeister
x x
x
x
Kettengeister
x x
x
x
Silben sprechen und trommeln macht Spaß.
Silben sprechen
und trommeln
macht Spaß.
Aber bei den Schreibsilben geht es genauer zu.
Aber bei den
Schreibsilben geht
es genauer zu.
1
1

Lies das Gedicht.

Ein Gruselfest

Heute soll das Fest uns glücken. Gleich wollen wir den Saal schön schmücken: Ihr Gäste,
Heute soll das Fest uns glücken.
Gleich wollen wir den Saal schön schmücken:
Ihr Gäste, kommt nur schnell ins Haus.
Furchtbar seht ihr alle aus:
Knochenketten, Kürbisköpfe,
Salamander, Hexenzöpfe,
Schlange, Frosch und Fledermaus,
Schnecken mit und ohne Haus.
Zauberer und Hexenmeister,
Kobolde und Kettengeister,
Monster und auch ein Vampir,
sogar ein wildes Ungetier.
Wenn euch das Spuken müde macht,
ist an das Essen auch gedacht:
Spinnensuppe, Giftpilzkäppchen,
Fröschebein und Fliegenhäppchen,
Flohsalat und Nudelschleim –
lasst es euch schmecken, haut nur rein!

Sprich das Gedicht in Silben. Klatsche und trommle dazu.Nudelschleim – lasst es euch schmecken, haut nur rein! 3 Sprich die Wörter deutlich und zeichne

3
3

Sprich die Wörter deutlich und zeichne die Silbenbögen.

Salamander

Frosch

Salamander Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein

Flohsalat

Salamander Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein

Giftpilzkäppchen

Salamander Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein

Saal

Ungetier

Nudelschleim

Vampir

Saal Ungetier Nudelschleim Vampir

Saal Ungetier Nudelschleim Vampir

Saal Ungetier Nudelschleim Vampir

Saal Ungetier Nudelschleim Vampir

Fledermaus

Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein Zauberer

Kobolde

Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein Zauberer

Fröschebein

Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein Zauberer

Zauberer

Frosch Flohsalat Giftpilzkäppchen Saal Ungetier Nudelschleim Vampir Fledermaus Kobolde Fröschebein Zauberer
4
4

Schreibe die Wörter von Aufgabe 3 in Schreibsilben auf. Kennzeichne in jeder Silbe Selbstlaut/Umlaut/Doppellaut.

Sa-la-man-der, Frosch, Floh-sa-lat, Gift-pilz-käpp-chen, Saal, Un-ge-tier, Nu-del-schleim, Vam-pir, Fle-der-maus, Ko-bol-de, Frö-sche-bein, Zau-be-rer

Silben 2

Willst du diese Wörter trennen, musst du eine Regel kennen.
Willst du diese Wörter trennen,
musst du eine Regel kennen.
Klar! Doppelter Mitlaut wird getrennt.
Klar! Doppelter
Mitlaut wird
getrennt.
Auch tz , pf und ng werden getrennt.
Auch
tz
,
pf
und
ng
werden
getrennt.
1
1

Sprich die Wörter deutlich und zeichne die Silbenbögen.

Knochenketten

Giftpilzkappen
Giftpilzkappen

Spinnensuppe

Knochenketten Giftpilzkappen Spinnensuppe Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe

Katze

Knochenketten Giftpilzkappen Spinnensuppe Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe

Schlange Knochenketten Giftpilzkappen Spinnensuppe Katze Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe Spatzenfedern

Fliegenhappen

Giftpilzkappen Spinnensuppe Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe Spatzenfedern
Hexenzöpfe Kürbisköpfe
Hexenzöpfe
Kürbisköpfe

Geistertöpfe

Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe Spatzenfedern Rattenzähne Schlangensuppe

Spatzenfedern

Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe Spatzenfedern Rattenzähne Schlangensuppe

Rattenzähne

Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe Spatzenfedern Rattenzähne Schlangensuppe

Schlangensuppe

Katze Schlange Fliegenhappen Hexenzöpfe Kürbisköpfe Geistertöpfe Spatzenfedern Rattenzähne Schlangensuppe
2
2

Schreibe die Wörter von Aufgabe 1 in Schreibsilben auf. Kennzeichne in jeder Silbe Selbstlaut/Umlaut/Doppellaut.

Die letzten zwei Regeln. 1. Trenne nie ck! 2. Eine Silbe besteht aus mindestens zwei
Die letzten zwei Regeln.
1. Trenne nie ck!
2. Eine Silbe besteht aus
mindestens zwei Buchstaben.
ck! 2. Eine Silbe besteht aus mindestens zwei Buchstaben. Kno-chen-ket-ten, Kat -ze, He-xen-zöp-fe,

Kno-chen-ket-ten, Kat-ze, He-xen-zöp-fe, Spat-zen-fe-dern, Gift-pilz-kap-pen, Schlan-ge, Kür-bis-köp-fe, Rat-ten-zäh-ne, Spin-nen-sup-pe, Flie-gen-hap-pen, Geis-ter-töp-fe, Schlan-gen-sup-pe

3
3

Schreibe die Wörter in Schreibsilben auf. Kennzeichne in jeder Silbe Selbstlaut/Umlaut/Doppellaut.

Schnecken

Mückenblut

schmecken

Ameisen

Elefantenohren

schmücken

Eulenfedern

Igelstacheln Uhukrallen

Schneckenhaus

Schne-cken, Mü-cken-blut, schme-cken, Amei-sen, Ele-fan-ten-oh-ren, schmü-cken, Eu-len-fe-dern, Igel-sta-cheln, Uhu-kral-len, Schne-cken-haus

Offene und geschlossene Silben

Gibt es für die Trennregeln einen Grund?
Gibt es für die
Trennregeln
einen Grund?
In Besen ist die erste Silbe offen. Sie endet mit einem langen Selbstlaut. In Messer
In
Besen
ist die erste
Silbe offen. Sie endet
mit einem langen
Selbstlaut.
In
Messer
ist die
erste Silbe geschlossen. Sie hat
einen kurzen Selbstlaut und
endet mit einem Mitlaut.
1
1

Kennzeichne den langen betonten Selbstlaut/Umlaut/Doppellaut.

Käfig

Beruf

Kiefer

Vase

leben

Miete

Raupe

viele

laufen

wenig

Träne

Käfer

Steuer

suchen

Schreibe die Wörter von Aufgabe 1 in Silben auf. Kennzeichne in der ersten Silbe den Selbstlaut/Umlaut/Doppellaut.laufen wenig Träne Käfer Steuer suchen Kä-fig, Be-ruf, Kie-fer , Va-se, le-ben, Mie-te,

Kä-fig, Be-ruf, Kie-fer, Va-se, le-ben, Mie-te, Rau-pe, vie-le, lau-fen, we-nig, Trä-ne, Kä-fer, Steu-er, su-chen

3
3

Kennzeichne den kurzen betonten Selbstlaut.

Betten

blitzen

stimmen

treffen

Hitze

Wanne

Nummer

Skizze

wissen

Hefte

messen

parken

rennen

fressen

4
4

Schreibe die Wörter von Aufgabe 3 in Silben auf. Kennzeichne in der ersten Silbe den Selbstlaut.

Bet-ten, blit-zen, stim-men, tref-fen, Hit-ze, Wan-ne, Num-mer, Skiz-ze, wis-sen, Hef-te, mes-sen, par-ken, ren-nen, fres-sen

Geschlossene Silben

… zwei Wenn du ge- schlossene Silben erkennst … … dann hörst du beim Trennen
… zwei
Wenn du ge-
schlossene Silben
erkennst …
… dann hörst du
beim Trennen …
Mitlaute.

Schreibe die Wörter in Silben auf. Kennzeichne den betonten Selbstlaut/Umlaut.… … dann hörst du beim Trennen … Mitlaute. Messer kennen brennen Brille Teller besser

Messer

kennen

brennen

Brille

Teller

besser

essen

Tasse

lassen

setzen

Schatten

schwitzen

Mes-ser, ken-nen, bren-nen, Bril-le, Tel-ler, bes-ser, es-sen, Tas-se, las-sen, set-zen, Schat-ten, schwit-zen

Verändere die Wörter so, dass du sie trennen kannst. Schreibe sie in Silben auf., es-sen, Tas-se, las-sen, set-zen, Schat-ten, schwit-zen Kamm, Kuss, Bett, Pass, Blitz, Fluss, Stamm, Stoff Käm-me,

Kamm, Kuss, Bett, Pass, Blitz, Fluss, Stamm, Stoff

auf. Kamm, Kuss, Bett, Pass, Blitz, Fluss, Stamm, Stoff Käm-me, Küs-se, Bet-ten, Päs-se, Blit-ze, Flüs-se,

Käm-me, Küs-se, Bet-ten, Päs-se, Blit-ze, Flüs-se, Stäm-me, Stof-fe

er schwamm, du kennst, er kommt, sie trifft, ihr beginnt

er schwamm, du kennst, er kommt, sie trifft, ihr beginnt schwim-men, ken-nen, kom-men, tref-fen, be-gin-nen dünn,

schwim-men, ken-nen, kom-men, tref-fen, be-gin-nen