Sie sind auf Seite 1von 2

Niedersachsen

Sehr geehrte Damen und Herren, Veranstalter:


immer wieder erstaunlich, welche Themenvielfalt Biosphärenreservatsverwaltung
in der Elbtalaue steckt: Auch bei dieser vierten Niedersächsische Elbtalaue
Veranstaltung unserer Reihe "Natur und Kultur Am Markt 1
in der Elbtalaue" erfahren wir Neues zu naturkund- 29456 Hitzacker
Tel.: 05862-9673-0
lichen wie kulturgeschichtlichen Themen - vom info@elbtalaue.niedersachsen.de
Klima bis zur Literatur, von der Frühgeschichte bis www.elbtalaue.niedersachsen.de
zur Gegenwart.
und
Diesmal blicken wir mehrfach über die niedersäch- ElbSchloss Bleckede GmbH
sischen Landesgrenzen in andere Biosphärenreservate Schlossstraße 10
21354 Bleckede
Deutschlands, genauer gesagt in die Biosphärenreservate Tel.: 05852-9514-0
Schaalsee, Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft Fax: 05852-9514-99
sowie die Mittelelbe als Teil der Flusslandschaft Elbe. info@elbschloss-bleckede.de
www.elbschloss-bleckede.de
Des Weiteren haben Sie erneut die Möglichkeit, sich
in unserer Posterausstellung über Projekte in der
Region zu informieren.

Damit wir eine angenehme Veranstaltung für Sie


vorbereiten können, bitten wir Sie, sich vorab bis
zum 3. November 2008 anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Hon.-Prof. Dr. Johannes Prüter Andrea Schmidt

Veranstaltungsort: 15. November 2008 in Hitzacker

VERDO Hitzacker Natur und Kultur


Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1 in der Elbtalaue
29456 Hitzacker
Tel.: 0 58 62 - 79 65
Programm Anmeldung

9:15 Uhr Eintreffen der Teilnehmerinnen 12:15 Uhr Aus der Arbeit einer zertifizierten Hiermit melde ich mich zur Tagung “Natur
und Teilnehmer Natur- und Landschaftsführerin - und Kultur in der Elbtalaue” am Sonnabend,
"Begegnung mit Bitter" oder den 15. November 2008 verbindlich an.
9:30 Uhr Begrüßung und Einführung eine Ortserkundung der etwas
Die Tagungsgebühr beträgt 10,00 Euro und
Hon.-Prof. Dr. Johannes Prüter, anderen Art ist am Veranstaltungstag bar zu entrichten.
Leiter der Biosphärenreservats- Angelika Hoffmann, Bitter Darin ist ein Mittagsbuffet mit Fleisch, Fisch,
verwaltung, Hitzacker Salat und vegetarischen Speisen enthalten.
12:45 Uhr Mittagspause Warm- und Kaltgetränke können individuell
9:45 Uhr Grußworte in den Pausen erworben werden.
Jürgen Meyer, Bürgermeister der 14:00 Uhr Archäologische Entdeckungen am
Samtgemeinde Elbtalaue Höhbeck
Wolf Winkelmann, Vorsitzender des Jens Schneeweiß, Seminar für Ur-
Biosphärenreservatsbeirates und Frühgeschichte, Universität ___________________________________
Göttingen Name, Vorname
10:00 Uhr Aktuelles zur Entwicklung
des Biosphärenreservates 14:30 Uhr Naturkundliche Entdeckungen am ___________________________________
Niedersächsische Elbtalaue Höhbeck Organisation
Johannes Prüter, Hitzacker Hartmut Christier, Höhbeck

10:30 Uhr Aus der Tätigkeit des 15:00 Uhr Kaffeepause ___________________________________
Fördervereins Schaalsee Straße
Gerd Schriefer, Geschäftsführer 15:30 Uhr Regionale Klimaszenarien für die
Förderverein Biosphäre Schaalsee Untere Mittelelbe
Dr. Daniela Jacob, Max-Planck- ___________________________________
e.V., Zarrentin PLZ Ort
Institut für Meteorologie, Hamburg

ElbSchloss Bleckede GmbH


Tagung "Natur und Kultur"
11:00 Uhr Kaffeepause
16:15 Uhr Wölfe in Deutschland
11:30 Uhr Auenentwicklung und Altarm- Stefan Kaasche, Kontaktbüro
anbindung im Biosphärenreservat Wolfsregion Lausitz

Schlossstraße 10
Mittelelbe, Sachsen-Anhalt

21354 Bleckede
oder per Post an
05852-9514-99
Guido Puhlmann, Leiter der 17:00 Uhr Lebendige Elbliteratur
Verwaltung des Ulli Stang, Katemin

per Fax an
Biosphärenreservates Mittelelbe,
Dessau 17:30 Uhr Abschlussdiskussion

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung