Sie sind auf Seite 1von 55

freizeit 1

Daheim im
Oberpfälzer Wald
Heimatverbunden, bodenständig, ehrlich und gesellig – so werden die Oberpfälzer gerne beschrieben. Sie
lieben ihre Natur vom Land der tausend Teiche, über weite Hügellandschaften – teils vulkanischen Ur-
sprungs - bis zu den scheinbar endlosen Wäldern unter dem Grünen Dach Europas. Gerne laden wir Sie ein,
die Oberpfälzer und ihre Heimat näher kennen zu lernen – im Fokus stehen dabei Natur, Freizeit, Kulinarik
und Events.
Der Oberpfälzer Wald, eingebettet zwischen den ehemaligen Reichsstädten Eger und Regensburg, umfasst
die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf sowie die Stadt Weiden i.d.OPf.
Lassen Sie sich im Oberpfälzer Wald-Magazin von den verschiedenen Facetten der Region überraschen.
Beim genussvollen Wandern auf den Qualitätswegen Goldsteig und Nurtschweg oder beim gemütlichen
Radeln auf den so typischen Bahntrassen-Radwegen bis zu Wassersportarten kommen aktive Naturliebha-
ber auf ihre Kosten. Wer sich gerne kulturell verführen lassen möchte, ist bei den ausgebildeten Stadt- und
Gästeführern gut aufgehoben. Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Burgen und Ruinen, Kirchen und
Klöster sowie anschaulichen Museen. Kulinarisch erwarten Sie kleine traditionelle Dorfwirtshäuser, aber
auch Genüsse der Extraklasse im Sternerestaurant.
Ob Tagesausflug oder Urlaub – gerne verraten wir Ihnen im neuen Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald viele
(Geheim)tipps und Veranstaltungshöhepunkte im Jahreslauf für Ihre Freizeitgestaltung im Oberpfälzer Wald.
Heimat ist da, wo man sich wohl fühlt. Und so wünschen wir Ihnen – ob hier geboren oder für ein paar Tage
heimisch – eine schöne Zeit und viel Freude beim bewussten Entdecken des Oberpfälzer Waldes!
Ihr Team vom Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald

Perfekt für Ihre Urlaubsplanung: Christian Schwankl Katharina Gromer

www.oberpfaelzerwald.de
IMPRESSUM ERSCHEINUNGEN
Herausgeber: © agentur SSL GmbH & Co. KG | Sachsenring 31 | 94481 Grafenau
Projektleitung: Christian Schwankl | Tel.: 08552 625094 | eMail: schwankl@agentur-ssl.de saisonstart
Redaktion: Katharina Gromer V.i.S.d.P. | eMail: oberpfaelzerwald@agentur-ssl.de April • Mai • Juni • Juli
Wander- und Radtouren Layout/Grafik: Manfred Schmidt | Tel.: 08552 625095 | eMail: schmidt@agentur-ssl.de
mittendrin
Kartographie: greensolutions
August • September • Oktober
Veranstaltungen Fotonachweis: Schloss Guteneck, Rosenthal, Klaus Schicker, Tanja Kraus, Werner Robl,
Landimpuls, de-Agentur, LTO, Südenfrei, Norbert Grüner, Theater- und Festspielverein winterromantik
Nittenau, Orte im Oberpfälzer Wald
1. Advent • Frühling
Gasthäuser & Unterkünfte Der Herausgeber übernimmt für Vollständigkeit, abgesagte Veranstaltungen, für Übertragungs-
oder sonstige Fehler sowie eingesandte Manuskripte und Fotos keine Haftung.

Sehenswürdigkeiten ANNAHMESCHLUSS
Titelbild:
mittendrin
kostenlose Prospekte Geschichtspark Bärnau-Tachov August bis Oktober
24. Mai 2019

2 3
INHALT
Oberpfälzer Wald blüht auf Oberpfälzer Wald kulinarisch
09 Sehenswerte Gärten und Events 67 Juradistl-Lamm
14 Frühlings- und Osterveranstaltungen 67 Oberpfälzer Spargel
16 Neues im Oberpfälzer Wald 70 Landhotel Goldenes Kreuz
Oberpfälzer Wald freizeit 71 Brauereigasthöfe

INHALT 20
23
Ausflugstipps
Erlebnispfade
Oberpfälzer Wald kultur
73 Festspielsommer
24 Burgen
78 Gaudi im Bierzelt
28 Erlebnis Wasser
82 Mittelalterliche Feste
32 Freizeitevents
83 Bürger- und Seefeste
Oberpfälzer Wald unterwegs 87 Musik- und Kunstgenuss
37 Radtourentipp: Egergraben-Radweg
38 Bahntrassen-Radwege Oberpfälzer Wald events
41 Radlerbusse 91 Wiederkehrende Ereignisse
42 Radlerevents 92 Ausstellungen
45 Geführte Radtouren 93 Veranstaltungen April – Juli 2019
47 Mountainbike
50 Wandertourentipp: Oberpfälzer Wald standards
Zum Mittelpunkt der Erde 03 Daheim im Oberpfälzer Wald
53 Qualitätswanderweg Goldsteig 03 Impressum
59 Picknick-Service 07 Editorial – 1. Bürgermeister aus Wackersdorf
59 Geführte Wanderungen 102 Übersichtskarte & Kontaktadressen

4 5
Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,


Gutes liegt oft so nahe, Schönes nicht weit entfernt. Die Attraktivität einer Urlaubs- und Ferienre-
gion definiert sich immer öfter durch ihre Unberührtheit, junge Freizeit- und Tourismusräume ge-
winnen an Attraktivität. Genau diese Ursprungs- und Naturnähe mit facettenreichen Erlebnisange-
boten und Sehenswürdigkeiten bietet Ihnen der Oberpfälzer Wald, wobei „Wald“ der Vielseitigkeit
unserer Heimat kaum gerecht wird.
Als Bürgermeister der Gemeinde Wackersdorf freue ich mich, Ihnen unseren schönen Ort im Sü-
den des Oberpfälzer Walds vorstellen zu dürfen. Dort bilden wir mit unserer Nachbargemeinde
Im Oberpfälzer Wald werden Natur und historische Schauplätze Steinberg am See das Herz des Oberpfälzer Seenlands, inmitten traumhaft schön gelegener Bade-
und Freizeitseen. Schwimmen, Bootfahren, SUP, Angeln oder eine gute Tasse Kaffee im Sonnen-
zur außergewöhnlichen Kulisse für unglaubliche Geschichten! untergang auf der Uferterrasse genießen – hier erleben Sie Wasser. Mein persönlicher Tipp an
Familien mit Kindern ist unser Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur direkt am Murner See. Die Anlage
ist in ihrer Form einmalig: Insgesamt fünf Teiche stehen unter verschiedenen Mottos, von der
Naturbeobachtung bis zum großen Wasserspielplatz, und sind entsprechend gestaltet. Planschen,
spielen, und nebenbei vieles über das Oberpfälzer Seenland und die Teichwirtschaft in der Region
lernen – durch die Kombination aus interaktiven und informativen Spiel- und Lernwelten ist der
Park bei immer mehr Familien und Kindern äußerst beliebt. Besuchen Sie auch unseren Oberpfäl-
zer Märchengarten, drehen Sie ein paar Runden auf der größten Go Kart-Bahn Deutschlands oder
verbringen Sie entspannte Stunden in unserem Panoramabad am Wasserturm.
Übrigens: Wo bis heute ein Freizeitparadies entstanden ist, förderten bis 1980 riesige Schaufel-
radbagger rund 185 Millionen Tonnen Braunkohle. Als alle wirtschaftlich gewinnbaren Kohlevor-
kommen erschöpft waren, wurden die Gruben geflutet: Die Geburtsstunde unserer Seen und un-
verwechselbaren Natur. Mehrere Rad- und Wanderwege führen Sie entlang geschichtsträchtiger
Orte quer durch unsere Gemeinde und darüber hinaus. Einen tieferen Einblick in die Vergangenheit
von der Braunkohle, über die geplante WAA, bis zum heutigen Spitzenstandort gewähren unser
Heimat- und Industriemuseum, das Geotop 99 „Wackersdorfer Braunkohle“ und der Tertiärwald.
Wir freuen uns, Sie als Gast in unserer schönen Heimat begrüßen zu dürfen, vielleicht für mehrere
Tage in einem unserer Hotels, Ferienhäusern oder unserem Campingplatz. Für Ihre Urlaubsvor-
bereitung im Oberpfälzer Wald wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Lesen in diesem Magazin.

Es grüßt Sie mit einem herzlichen „Glück Auf!“

Thomas Falter
1. Bürgermeister aus Wackersdorf

6 www.oberpfaelzerwald.de/festspiele 7
Gartenevents und sehenswerte Gärten
Gartentage auf Schloss Guteneck
27. – 28.04.2019, 10:00 – 18:00 Uhr
Das Schloss Guteneck verwandelt sich am letzten April-
wochenende in ein Meer aus Farben und Düften. Auf dem
großzügigen Areal von 50.000 Quadratmetern im und
rund um das Schloss präsentieren über 120 Aussteller al-
les zum Thema Garten, Pflanzen, Dekoration, Technik und
mehr. Es dürfte also für jeden Gartenfreund etwas dabei
sein. Zahlreiche Vorträge für Fachpublikum und wissens-
hungrige Hobbygärtner informieren über verschiedene
Themen. Gute Laune für die ganze Familie: Neben Unter-
haltungsmusik im Gutsstadl wird natürlich auch wieder für
Kinder ein spannendes Programm mit Clown, Zauberer,
Ponyreiten, Streichelzoo und Specksteinschnitzen geboten
– perfekt für einen gemütlichen Familienausflug. Besonde-
res Highlight in diesem Jahr sind die Sportflugzeuge zum
Anfassen. Ein Fest für die Sinne: Viele Delikatessen und
Schmankerln der Region runden das Erlebnis Gartentage
auf Schloss Guteneck kulinarisch ab. Kostenfreie Parkflä-
chen sind vorhanden. Eintritt: 6,00 € (Kinder bis 16 Jahre
frei). Es erwartet Sie ein Frühlingsparadies!
Schloss Guteneck | Tel. 09675 914662 | www.schloss-guteneck.de

Der Oberpfälzer Wald – blüht auf


Gartentage
Ein Spaziergang durch den blühenden Garten: Osterglocken, Tulpen
und Hyazinthen – die ersten Frühlingsboten haben sich an die Erd-
Schwandorf
oberfläche gekämpft und zeigen sich stolz im Sonnenlicht. Bunte Gar- 04. – 05.05.2019, 10:00 – 18:00 Uhr
tenausstellungen in historischer Umgebung mit frischen Blumen und Lassen Sie sich bezaubern vom Flair dieses
Kräutern oder dekorativen Raritäten laden zu Entdeckungstouren ein. besonderen Marktes und einer Vielzahl an
Da wir in diesem Jahr das Freizeitmagazin Oberpfälzer Wald bereits Angeboten rund um den Garten! Der Stadt-
im April veröffentlichen, dürfen auch die zahlreichen Veranstaltungen park als „Garten der Stadt“ eignet sich mit
rund um das Osterfest nicht fehlen! seiner zentralen und doch idyllischen Lage
an der Naab hervorragend für diese Ver-
anstaltung. Rund um das Thema „Garten,
Haus und Kunst“ präsentieren regionale
und überregionale Aussteller ihr reichhal-
tiges Angebot. Die Besucher erwartet ein
bezaubernder Markt mit einer Fülle an
Pflanzen, Gartenmöbel und Kunstobjekten
für den Garten. Ein Rahmenprogramm mit
Fachvorträgen und Musik, sowie Kulinari-
sches aus der Region für die ganze Familie
erfreut das Gartlerherz.
Hummel GbR | Tel. 09471 301138 |
www.schwandorfergartentage.de

8 … blüht auf … blüht auf 9


Frühjahrsmarkt Kräuterfestival
im Bauernmuseum in der Umweltstation
04. – 05.05.2019, 11:00 – 18:00 Uhr 30.06.2019
Am ersten Maiwochenende können sich die Besucher des Tag der offenen Gartentür in der Umweltstation
Oberpfälzer Bauernmuseums in Perschen bei Nabburg auf Waldsassen: Die Themenvielfalt rund um die
den traditionellen Frühjahrsmarkt freuen. Alte, regionale geliebten Kräuter ist beachtlich, so beschäfti-
und ganz besondere Gemüsesorten, Obstgehölze und Zier- gen sich die ausgebildeten Kräuterführer(innen)
pflanzen stehen im Mittelpunkt. Es gibt ein breites Angebot mittlerweile mit Kräutern nach der Hl. Hildegard
an regionalen, samenfesten Setzlingen, die nicht nur unge- von Bingen, Pfarrer Sebastian Kneipp bis hin
ahnt geschmacksvielfältig, sondern zum Teil auch robuster zur Herstellung moderner Wildkräuter-Smoo-
und ertragreicher sind, als moderne Sorten. Der Eintritt ist frei. Tipp: Besuchen Sie auch das wunderschön angelegte thies u.v.m. Die Kräuterführer(innen) präsen-
Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath. Das Museum gibt Einblick in das Leben und Arbeiten der letzten 300 Jahre tieren an diesem Tag sich und ihre Erzeugnisse
und zeigt in den authentisch angelegten Bauerngärten die wichtige Rolle als Nahrungs- und Heilquelle. und bieten Produkte und verschiedene Work-
Oberpfälzer Bauernmuseum | Tel. 09433 24420 | www.freilandmuseum.org shops rund um die Heilkräuter an. Übrigens startet im April die neue Ausbildung der Kräuterführer(innen).
Auch tschechische Kräuterexperten sind mit dabei und geben dem Ganzen ein internationales Flair. Ebenso
mit dabei sind die Bio-Gärtnerei Becher aus Ebnath, Naturland-Hof Pirtsch und Imker Josef Ernst mit ih-
ren vielfältigen Angeboten. Des Weiteren können auf der „Künstlermeile“ selbst hergestellte Kostbarkei-
Gartenmarkt im Kurpark ten bewundert werden. Einen besonderen Augenschmaus bietet der Gedankengarten in der benachbarten
Gruberbach in Moosbach Stadlgalerie von Christine Böhm. Außerdem wird nicht nur Reiner Windschiegl von der Grenzlandschmiede
seine Arbeiten präsentieren, sondern auch Vroni Bauer mit Verschiedenes aus Holz das Festival bereichern.
19.05.2019, 11:00 – 18:00 Uhr Dieses wird musikalisch umrahmt und auch Kaffee und selbstgemachte Kuchen sorgen für eine herzliche
Wo Gärtnerherzen höher schlagen: Hobbygärtner und Natur- Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.
freunde können sich Inspirationen für das heimische Gartenver- Umweltstation der Abtei Waldsassen | Tel. 09632 920044 | www.kubz.de
gnügen holen. Der idyllische Kurpark Gruberbach öffnet bereits
zum zehnten Mal seine Tore für den beliebten Moosbacher
Gartenmarkt. Den Besuchern wird ein vielfältiges Sortiment an-
geboten: Von dekorativen Gartenaccessoires, kunsthandwerkli-
chen Objekten, Antiquitäten, Dekorationen und Inspirationen für
drinnen und draußen bis hin zu einer großen Auswahl an Pflanzen, Blumen und Kräutern ist für den Gartenfreund
alles dabei. Nicht zu vergessen ist das kulinarische Vergnügen. Flanieren Sie durch den Kurpark, genießen Sie die
Ruhe in abgelegenen Bereichen und lassen Sie Ihren Träumen freien Lauf. Der Eintritt zum Gartenmarkt ist frei.
Kurpark Gruberbach in Moosbach | Tel. 09656 920217 | www.moosbach.de

Kreislehrgarten Mitterteich
30.06.2019, 11:00 – 18:00 Uhr
Tag der offenen Gartentür: An diesem Tag werden
die Besucher mit Spezialitäten aus dem Holzbacko-
fen und vom Holzkohlegrill sowie mit Mitterteicher
Zoigl und selbstgepresstem Apfelsaft bewirtet. Die
musikalische Unterhaltung beginnt um 14:00 Uhr.
Es spielen die Flötengruppen der Stadtkapelle und
danach die Jugendstadtkapelle. Am Nachmittag
gibt es auch noch Kaffee, selbstgebackenen Ku-
chen und Torten. Wer möchte, kann an einer Füh-
rung teilnehmen oder selbst den Garten mit der
Kinderanlage, die von den Kinder- und Jugendgruppen des OGV Mitterteich gepflegt wird, besichtigen.
Obst- und Gartenbauverein Mitterteich | Tel. 09633 3506 oder 0170 5289519 | www.kreis-tir.de

10 … blüht auf … blüht auf 11


Max-Reger-Park beim Pavillon Platz zu nehmen und die „Musik im Grünen“ zu genießen. Radeln, Spazieren, Boule spielen,
im Grünen liegen und lesen – der Park bietet verschiedenste Möglichkeiten sich zu betätigen oder eben
Weiden einfach mal zu entspannen.
Tourist-Information Stadt Weiden | Tel. 0961 814131 | www.weiden-tourismus.info
Bereits im Jahr 1952 hatte der
damalige Bürgermeister Wei-
dens, Hans Schelter, die Idee
ein Schmuckstück zur Freude,
zur Erholung und zum Stolze
der Bürger entstehen zu lassen.
Weitere Gartenveranstaltungen
Rosen, Steingarten, Goldfische
und Seerosenteich sollen eine Datum Veranstaltung Website
Augenweide für die Besucher 01.04.2019 – Tulpenzauber & Frühlingsblüher: Farbenprächtige Facebook:
bilden. Im Mittelpunkt soll, zwi- 22.04.2019 Zwiebelgewächse in der Blumenmanufaktur Zierer Blumenmanufaktur Zierer
schen weiten Grünflächen mit 06.04.2019 Kartoffelpflanzen mit Kindern www.steinbergamsee.de
herrlichen Blumenbeeten und (Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Stein-
Spazierwegen, ein großer Tri- berg am See)
ton-Brunnen stehen. Gesagt, 27.04.2019 – Tag der offenen Tür in der Gärtnerei Baumer „Grün www.baumer-gruen-erleben.de
getan – die Idee wurde umge- 28.04.2019 erleben“ in Oberviechtach u.a. Probiergemüseaktion
setzt. Eine große grüne Oase
27.04.2019 – Tag der offenen Gärtnerei, Gärtnerei Fischer in www.gaertnerei-fischer.de
der Entspannung und Erholung
28.04.2019 Burglengenfeld, Vorstellung der bayerischen Pflanze
wurde geschaffen. Ebenso erklangen an lauen Sommerabenden festliche Weisen und schmeichelnde Wal-
des Jahres 2019
zermelodien – denn es war Serenaden-Zeit. Den musikalischen Klängen kann auch heute noch während
der Sommermonate Juni, Juli und August gelauscht werden. Ein buntes und vielfältig gestaltetes Musik- 05.05.2019 Führung durch den Kneippgarten in der Umweltsta- www.kubz.de
02.06.2019 tion Waldsassen: 14:00 – 15:00 Uhr
programm lädt Jung und Alt, Besucher aus nah und fern, Einheimische und Gäste ein, im Max-Reger-Park
www.sibyllenbad.de

Sommertickets
vom 20. Juli bis 31. August
Den regulären Einzel-Eintritt
von 3 Stunden Badelandschaft
oder 3 Stunden mit
Wellness zahlen,
den ganzen Tag bleiben.
Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Sibyllenbad
Herzlich Willkommen im Kurhotel Pyramide Sibyllenbad! Sibyllenbad in Sibyllenbad im Oberpfälzer Wald
Heilquellenkurbetrieb
in Neualbenreuth
Heilwasser-Badelandschaft
mit Außenbadebereich (ab 10 Jahre)
08.00 - 20.00 Uhr
Wir begrüßen Sie in unserem im Jahr 2015 neu erbauten Kurhotel Pyramide Sibyllenbad. Unser Hotel liegt direkt neben dem Kurmittelhaus Sibyllenbad, mit dem wir Neualbenreuth Informationen und Prospektbestellung:
täglich
durch den Bademantelgang verbunden sind. Genießen Sie den Blick ins Grüne von Ihrem Südseitenbalkon am Zimmer und den Luxus direkt von Ihrem Zimmer in
Kurmittelhaus Sibyllenbad Wellnesslandschaft (ab 14 Jahre)
das Sibyllenbad zu gelangen. Unser Haus verfügt über 56 Doppelzimmer und 4 Suiten, welche alle mit SAT-TV, WLAN, Radio, Balkon, Minibar, Safe Dusche/WC oder – 30 Jahre Schmerztherapie mit acht unterschiedl. Saunen
Eigenbetrieb des Zweckverbandes Sibyllenbad
Badewanne/WC ausgestattet sind.
Kurallee 1 · 95698 Neualbenreuth und orientalischem BadeTempel
Kommen Sie zu uns und buchen Sie unsere Pyramiden-Kennenlerntage: Tel. 09638 933-0
Seit 1989 wird die Radon-Kohlen- täglich 10.00 - 22.00 Uhr

Tschechische Republik
Franzensbad
2 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer | Reichhaltiges Frühstücksbuffet | Fax: 09638 933-190 Hof
A93

Abendessen im Rahmen der Halbpension | Begrüßungscocktail |3x Tageskarte im Sibyllen- säure-Kombinationstherapie info@sibyllenbad.de
A9 Eger Karlsbad
vom 01. - 19. Juli 12.00 - 21.00 Uhr
A70 Waldsassen Sibyllenbad
bad mit Eintritt in die Bade- & Wellnesslandschaft mit Badetempel zur lang anhaltenden Schmerz- Zweckverband Bayreuth
Neualbenreuth

Mitterteich Marienbad
Inklusive: 1x entspannende Rückenmassage und 1x Sibyllenbader Naturfango linderung bei rheumatischen und Sibyllenbad jeden Dienstag ab 17.00 Uhr
Pilsen

L-Thoma-Str. 14 A9 Weiden

Doppelzimmer pro Person: 220,00 EUR A93 Damenwellnesstag in den Saunen


Wirbelsäulenerkrankungen und 93051 Regensburg Nürnberg A6
und im orientalischen BadeTempel
Doppelzimmer zur Einzelnutzung: 250,00 EUR Tel. 0941 9100-0 A6 Autobahnkreuz
Nervenschädigungen abgegeben. Fax: 0941 9100 1109 A3
Oberpfälzer Wald
– für Herren geschlossen
Regensburg

Für mehr Informationsmaterial fordern Sie einfach unverbindlich unseren Hausprospekt an!
www.sibyllenbad.de KUR | WELLNESS | ORIENTALISCHER BADETEMPEL
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Team vom Kurhotel Pyramide Sibyllenbad A93

Kurhotel Pyramide Sibyllenbad GmbH


Kurallee12 … blüht auf
2 | 95698 Neualbenreuth | Telefon: 09638 93920-0 | Fax: 09638 93920-100 | info@pyramide-sibyllenbad.de | www.pyramide-sibyllenbad.de … blüht auf 13
Frühlings- und Osterveranstaltungen brunnen. Kinder wie Erwachsene treten gegeneinander an. Man „hiartet“, wie es sich gerade ergibt. Mit
dem Ausspruch: „Spitz auf Spitz – Ruck auf Ruck“, werden die Eier zuerst mit der Spitze und dann mit dem
Rücken gegeneinandergestoßen. Wessen Ei eine Bruchstelle abbekommt, ist der Verlierer und gibt seines
dem Kontrahenten. Steht das Eierspiel dagegen immer noch unentschieden, stößt man die Eier seitlich
Ostermarkt im Museum zusammen. Hier ist dann eine endgültige Entscheidung fällig. Auf diese Art und Weise tritt fast jeder gegen
07.04.2019, 12:00 Uhr jeden an. Das „Oierhiart‘n“ dauert so lange, bis sich keine Zwei mehr finden, die mit einem intakten Ei ge-
Der Frühling zieht ein, wenn im malerischen Innen- geneinander antreten können.
hof des Kultur- und Militärmuseums die Fieranten ihre Burschenverein „Concordia“ 1894 Mitterteich | Tel. 09633 1639 | www.burschenverein.de
österlichen Waren präsentieren. Unter der alten Ei-
che gibt es Osterkerzen, Geklöppeltes, Deko-Sachen,
handgemachte Seifen, Aufstriche, Wein, Kaffee, Ku-
chen und vieles mehr. Frühlingsmarkt
Kinder dürfen ihre eigene Osterkerze basteln oder
der Schnitzergruppe und den Klöpplerinnen über die
in Waidhaus
Schulter schauen. 02.06.2019, 10:00 Uhr
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr | Reges Markttreiben in Waidhaus: Es riecht förm-
Tel. 09641 8501 | www.museum-grafenwoehr.de lich nach Frühling und Sommer. Die Händler prei-
sen eine Fülle an Leckereien an. Es gibt Feinstes
von Schwein und Wild, aber auch Süßes und Ge-
sundes aus Kräutern. Selbstverständlich darf aber
Kunsthandwerklicher Ostermarkt in Tirschenreuth auch die neueste Frühlingsdekoration für Haus
und Garten der verschiedenen Kunsthandwerker
14.04.2019, 12:00 – 17:00 Uhr
nicht fehlen.
Grüße vom Osterhasen: Der Vielfalt fürs Auge und Ohr,
Markt Waidhaus |
Herz und Sinne wird am Palmsonntag am 20. Kunsthand-
Tel. 09652 82200| www.waidhaus.de
werklichen Ostermarkt des Stadtmarketingvereins Tir-
schenreuth keine Grenzen gesetzt. Umgeben von hand-
werklichen Schönheiten, schmuckvollem Kleinod, frischen
Frühlingsblumen und vielen Leckereien – ja, so lässt man
sich gerne auf den Frühling einstimmen. Die Sportfreunde
können sich ab 13:00 Uhr am Stadtlauf der Turngemein-
Mitterteich
Brau- und

schaft Tirschenreuth aktiv beteiligen oder die Läufer mit


Begeisterung anfeuern. Tipp: Bereits am 13.04.2019 heißt
es wieder „Osterbrunnen im Frühlingsoutfit“. Die Tirschen-
reuther Gärtnereien, der Kunstverein und Privatpersonen
lassen sich tolle Dekorationen für die Brunnen der Stadt
Tirschenreuth einfallen. Bewundern Sie diese Osterimpres-
sionen!
Stadtmarketing Tirschenreuth e.V. |
Tel. 09631 600249 | www.stadt-tirschenreuth.de
Burg Falkenberg
Wir sind Genussort.
Hotellerie & Gastronomie Tradition &
Überzeugen Sie sich selbst! - 8 neue und einzigartige Doppelzimmer mit herrlichen

Oierhiart´n – Ausblick über den Ort Falkenberg, die Waldnaab und


Umgebung
Museum & Führungen
Handwerk
Kultur erleben
altes Brauchtum! - Barrierefreies Museum Burg Falkenberg
- Infos über das Leben des Grafen Friedrich-Werner von
der Schulenburg

21.04.2019, ab 13:30 Uhr


Veranstaltungsbereich Natur pur
- 2 Veranstaltungsräume in der Burg für je bis zu 60 Personen
- 2 Veranstaltungsräume im dazugehörigen Tagungszentrum
Seit Jahrzehnten wird besonders in der Ober- Tourist-Info Waldsassen für 35 bis 120 Personen
- Burghof am Torhaus für Freiluftveranstaltungen
Tourist-Info Mitterteich
pfälzer Stadt Mitterteich eifrig das „Oierhiart´n“ Basilikaplatz 3 Kirchplatz 12 · 95666 Mitterteich
gepflegt. Am Ostersonntag ab 13:30 Uhr tref- 95652 Waldsassen Burg 1 - 95685 Falkenberg Telefon: 0 96 33 / 89-123
Tel. 09632 - 88 160 Tel. 09637 929945-0 tourist-info@mitterteich.de
fen sich dort die Teilnehmer und Zuschauer info@burg-falkenberg.bayern
www.mitterteich.de
WWW.WALDSASSEN.DE www.burg-falkenberg.bayern
am Johannisplatz beim geschmückten Heimat-

14 … blüht auf … blüht auf 15


Frischekur für das Zuhause kennt die Antwort auf die wichtigsten touristischen Fragen rund um die Stadt Tirschenreuth. Doch kei-
ne Angst, die analogen Mitarbeiter der Tourist-Information Tirschenreuth bleiben Ihnen für die Urlaubs-
Mit sommerlich-frischen Dekorations- und Tischideen, beratung erhalten. Das innovative Angebot ist bayernweit einmalig. ALOIS´ Nummer finden Sie unter
echten Designklassikern und unglaublichen Gute-Lau-
www.stadt-tirschenreuth.de – dann senden Sie „Start“ und schon geht es los. Fragen Sie doch auch einmal Alois!
ne-Preisen lockt das Rosenthal Outlet Center ins ober-
Tourist-Information Tirschenreuth | Tel. 09631 600248 | www.tirschenreuth.de
fränkische Selb. Auf über 4.000 Quadratmetern erwar-
tet die Besucher eine große Erlebniswelt im stilvollen
wie authentischen Fabrikloft des ehemaligen Rosent-
hal Werks mit hochwertigem Porzellan, edlen Acces-
soires, funktionalem Kochgeschirr und formschönen
Bestecken aus dem gleichnamigen Haus mit seinen Marken Rosenthal, Rosenthal meets Versace, Thomas,
Hutschenreuther, Arzberg und Sambonet. Weitere renommierte Marken wie der italienische Heimtextili-
enhersteller Bassetti sind ebenso vertreten wie die deutschen Modeunternehmen Mac und Trigema sowie
hochwertige Frottierwaren von Vossen und Dekorations- und Küchenartikel von Lambert sowie WMF. Kos-
tenlose Parkplätze, eine Spielecke für die Kleinen und ein stylisches Café mit Sonnenterrasse runden das
außergewöhnliche Shopping-Erlebnis ab.
Factory Outlet Rosenthal | Philip-Rosenthal-Platz 1 | 95100 Selb | www.rosenthal.de
Eröffnung Tourist-Information Oberpfälzer Seenland
Weitere Frühlingstipps Nach dem Umzug der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland an den Steinberger See
eröffnet dieser im Frühjahr 2019 ebenfalls in unmittelbarer Nachbarschaft zur größten begehbaren Erleb-
• 07.04.2019, 11:00 – 18:00 Uhr: Kunsthandwerkermarkt im Doktor
Eisenbarth- und Stadtmuseum Oberviechtach nisholzkugel der Welt eine Tourist-Information, um direkt vor Ort über das vielfältige Freizeitangebot im
• 11.04.2019, 08:00 – 12:00 Uhr: Frühlingsfest auf dem Bauern- und gesamten Oberpfälzer Seenland informieren zu können.
Wochenmarkt Burglengenfeld Zweckverband Oberpfälzer Seenland | In der Oder 7 a | 92449 Steinberg am See |
• 17.04.2019: Frühlingskräuter – Führung mit Ulrike Gschwendtner Tel. 09431 759340 | www.oberpfaelzer-seenland.de
(Wilde Kräuter & Co.) aus Weiden
• 18. – 22.04.2019: Festliche Ostergottesdienste in der Stiftsbasilika
Waldsassen (weiterer Tipp: Osterbrunnen)
• 22.04.2019: Ostereiersuchen im blühenden Auenpark, Marktredwitz
• 22.04.2019, ab 08:30 Uhr: Osterfrühschoppen in Pleystein mit Gottes-
dienst auf dem Kreuzberg, kleinem Festzug vorbei am Osterbrunnen
zum Frühschoppen bei der Freiwilligen Feuerwehr mit Blasmusik
• 22.04.2019: Frühlingsfest im Geschichtspark Bärnau-Tachov
• 22.04.2019,14:00 Uhr: Emaus-Familienwanderung in Moosbach
• 11.05.2019: Kräuterwanderung mit Monika Ermer aus Bodenwöhr

Neues aus dem Oberpfälzer Wald


Frag Alois!
Der neue digitale Mitarbeiter der Stadt Tir-
schenreuth heißt Alois. Der Chatbot (=RoBO-
Ter) nimmt Urlauber künftig täglich 24 Stun-
den an die Hand. ALOIS kann man wie einen
Menschen einfach bei WhatsApp anschreiben.
Er antwortet rund um die Uhr auf die verschie-
densten Fragen automatisch. „Wo kann ich
schön wandern gehen? Wo kann man gut es-
sen? Wo bekomme ich eine Angelkarte?“ Alois

16 … blüht auf … blüht auf 17


Unterwegs in NEW?
Zeig es mit deinem Foto
auf Instagram und benutze
den Hashtag #newauszeit

Der Oberpfälzer Wald – freizeit


Endlich wieder nach draußen: Nach den kalten Winter-
tagen ist man im Frühjahr frohen Mutes, um sich in klei-
ne Abenteuer zu stürzen und Neues zu entdecken. Wie
wär´s mit einem Besuch auf der größten Erlebnisholz-
kugel der Welt, einer Führung im Schloss Burgtreswitz
oder einem Entspannungstag im Sibyllenbad? Überra-
schungen am Wegesrand erwarten Sie bei den Erleb-
nispfaden im Oberpfälzer Wald. Auf keinen Fall sollten

Einfach raus
Sie die vielfältigen Freizeitveranstaltungen von Yoga bis
Sautrogrennen verpassen!

und erholen
Wir freuen uns auf eure Bilder!

18 freizeit freizeit 19
Ausflugstipps Eixlberg mit Wallfahrtskirche „St. Barbara“
Die Stadt Pfreimd verfügt über einen besonders liebenswerten Platz, den Eixlberg. Dieser ist mit seiner
Wallfahrtskirche „St. Barbara“ und der Emmausklause, sowie der Lorettokapelle einer der schönsten Orte.
Geschichtspark Er lädt mit seinen vielen Wanderwegen um
Bärnau-Tachov oder über den Eixlberg zu leichten Spaziergän-
gen ein. Zweimal im Jahr, am Pfingstmontag
Der Geschichtspark Bärnau-Tachov ist ein besonderes und Anfang September, findet das Eixlbergfest
archäologisches Freilandmuseum. Es lädt Sie ein zu ei- statt, zu dem Besucher herzlich willkommen
ner Zeitreise in das mittelalterliche Leben des 9. bis 14. sind. Ausgangspunkt ist der Parkplatz, den Sie
Jahrhunderts. Bei Ihrem Rundgang durchstreifen Sie über die Ortschaft Iffelsdorf anfahren können.
ein frühmittelalterliches slawisches Dorf, erklimmen Von dort können Sie den Rundweg von ca. 4,2
die imposante Turmhügelburg des 11. Jahrhunderts, km oder den Anstieg zur Kirche (10 min. Fuß-
erkunden eine hochmittelalterliche Siedlung und ge- marsch) wählen. Auf dem Eixlberg steht die
langen schließlich auf die spätmittelalterliche Baustelle wunderschöne Wallfahrtskirche „St. Barba-
einer kaiserlichen Reisestation. Der Geschichtspark ist ra“, die vor rund 300 Jahren erbaut und 2006
ein lebendiges Museum, das dem Besucher auf unter- innen und außen renoviert wurde. Durch den
haltsame Weise ein authentisches Abbild des Mittelalters zeigt. Als wachsende Anlage können Sie beim Oberpfälzer Waldverein - Pfreimd werden lau-
Bauen zusehen. Bei Veranstaltungen, Kursen und Aktionen, bietet sich die Möglichkeiten selbst aktiv zu fend Kirchenführungen und Besichtigungen für
werden wie z. B. Bogenschießen – die Vergangenheit ist zum Greifen nah! Diese Veranstaltungen erwarten Wanderer und Besucher durchgeführt. Das ge-
Sie u. a. im ersten Halbjahr: 13. – 23.04.2019: Belebung durch die IG 14 Jh. – zum Abschluss Markttage im samte Areal am Eixlberg wird vom OWV gepflegt. Die Emmausklause hat am Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr
Hochmittelalter / 28.04.2019: Thementag Birke / 10. – 26.05.2019: Treffen der Steinmetzwandergesellen auf und an Sonn- und Feiertagen: 14:00 – 19:00 Uhr geöffnet. Ausnahmen der Öffnungszeiten s. Website. Tipp:
der Schaubaustelle der Reisestation Karls IV. / 26.05.2019: Thementag Schaf, Workshop Landwirtschaft und Führungen am Eixlberg bietet die zertifizierte Gästeführerin und Kirchenentdeckerin Maria Richthammer
Ernährung im Mittelalter / 22. – 23.06.2019: Schwertseminar Ronald Warzecha / 23.06.2019: Kräuterkurs unter Tel. 09606 8991 oder aum-richthammer@t-online.de an.
mit dem Thema Kräuter zur Sommersonnenwende / 06. – 07.07.2019: Slawentage. Öffnungszeiten: Di – So: OWV-Pfreimd | Tel. 09606 8907 | www.owv-pfreimd.de
10:00 – 18:00 Uhr, Eintritt: Erwachsene: 7,00 €, Kinder: 4,50 €, Familienticket: 16,00 €.
Geschichtspark Bärnau-Tachov | Tel. 09635 9249975 | www.geschichtspark.de

Erlebnisholzkugel im Oberpfälzer Seenland


Direkt am Steinberger See befindet sich die größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt. Der architekto-
Tipps Waldnaabtal

nisch einzigartige Aussichtsturm in Holzbauweise bietet mit einer Höhe von 40 Metern neben einer faszinie- „Aufbruch ins Erdinnere!“ – Vulkane: Parkstein, Waldeck, Rauher Kulm,
renden Aussicht auf den See zahlreiche Bewegungselemente, die Jung und Alt begeistern. Auf den rund 700 so lautet das Motto des GEOPARK Bayern- Armesberg, Eisenbühl
Metern Aufstieg eröffnen sich immer wieder neue Ein- und Ausblicke in die außergewöhnliche Konstruktion Böhmen. Möglich wird dies zwischen Fran-
und auf das umliegende Seenland. Die abwechslungsreichen Erlebnisstationen auf den beiden Außenbal- kenalb und Böhmen in Museen und Infostel- Täler: Doost, Waldnaabtal, Lerautal
Saubadfelsen im Steinwald
konen fordern die Koordination und Beweglichkeit, während die beiden Hängebrücken und die Riesenrut- len, Felsenkellern, an Aufschlüssen, in alten
Steinbrüchen und ganz besonders bei einer Schloss-/Burgberge: Flossenbürg, Tännesberg,
sche eine gehörige Portion Mut verlangen. Die Kombination von Naturerlebnis, Architektur und Bewegung Falkenberg, Liebenstein
entschleunigt und begeistert Besucher jeder Generation. Führung mit einem Geoparkranger.
Mit der geringen Steigung ist der Aufstieg auch für Kin- Felsen: Rosenquarzfelsen Pleystein, Stein-
Wer wissen möchte, wie die Natur unsere Infostelle Hexenhäusl am Rußweiher
derwagen und Rollstuhlfahrer geeignet. Auf dem dazu- wald bei Pfaben, Hackelstein, Föhrenbühl
Landschaft geformt hat, warum ausge-
gehörigen Gelände befinden sich ein Erholungsareal mit
rechnet hier so viele erloschene Vulkane zu Themenwege: GEO-Erlebnisweg Kemnather
Sitzobjekten aus Eiche, ein Abenteuerspielplatz sowie
finden sind und wie bizarre Felsformationen Land, GEO-Radweg „Weg des Lebens“, GEO-
die Kugelwirtschaft. Im modernen Innenbereich und auf
entstanden sind, findet im Geopark Antwor- Touren Granit, Vulkane, Boden
der großen Sonnenterrasse lassen sich Oberpfälzer Sch-
ten. Besuchen Sie unsere Lehrpfade, Info- Radweg „Weg des Lebens“
mankerl und Getränkespezialitäten genießen. Öffnungs-
stellen und die zahlreichen Meisterwerke der Quellen: Sibyllenbad, Fuchsmühl, Kondrau
zeiten: April: 09:30 – 18:00 Uhr, Mai – September: 09:30
Erdgeschichte – die Geotope.
– 20:00 Uhr, Eintritt: Erwachsene: 10,90 €, Kinder: 7,50 €,
GEOPARK Bayern-Böhmen
Familienticket: 28,90 €.
Erlebnisholzkugel am Steinberger See |
Der Geopark und diese Anzeige werden gefördert durch das
Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz .
Marktplatz 1 92711 Parkstein Tel. (09602) 9 39 81 66 . Vulkanlandschaft Rauher Kulm

Tel. 09431 7986516 | www.dieholzkugel.de


gefördert mit Mitteln der Europäischen Aufbruch ins Erdinnere
www.geopark-bayern.de
Infos zum Geopark Bayern-Böhmen
Tajemství
freizeitzemského 21
nitra
Union (Fonds für regionale Entwicklung).

20 freizeit www.geopark-bayern.de „Investition in Ihre Zukunft“


Straußenfarm Mitterhof Einen echten Vulkan entdecken
Seit Ostern 2014 ist auf dem Gut Entdecken Sie die faszinierende Welt der bayerischen Feuerberge
Mitterhof bei der Lourdes-Grotte im Vulkanerlebnis Parkstein! Hier können Besucher nicht nur den
wieder neues Leben eingezo- südlichsten Vulkan Bayerns erklimmen, sondern am Geopfad und
gen: Die Strauße Aamun, Hit- in drei Felsenkellern tief in die Oberpfälzer Erdgeschichte blicken.
chcock, Saba, Nahla, Zendaya, Höhepunkt eines jeden Besuchs ist das moderne, multimediale
Ashanti, Imani und Aminata sind Museum, in dem kurz vor jeder vollen Stunde ein Vulkanausbruch
in voller Größe auf der Weide zu stattfindet! Nutzen Sie die Gelegenheit den erloschenen Vulkan
bewundern. Es handelt sich um zusammen mit Rangern des GEOPARK Bayern-Böhmen zu entdecken. Termine für die offenen Führungen
zwei Hähne und sechs Hennen. und alle Veranstaltungstipps gibt´s online. Öffnungszeiten: April – Oktober: Di – So: 10:00 – 17:00 Uhr, Ein-
Auf dem Hof gibt es noch viele tritt: Erwachsene: 4,50 €, Kinder: 3,50 €, Familienticket: 11,00 €. Führungen für Gruppen mit Geoparkran-
andere Tiere zu entdecken: La- gern des GEOPARK Bayern-Böhmen auf Anfrage.
mas, Alpakas, Esel, Minipferde, Vulkanerlebnis Parkstein | Tel. 09602 6163910 | www.vulkanerlebnis-parkstein.de
Woll- und Sattelschweine, Ka-
ninchen und Ziegen. Im Hofca-
fé gibt es jeden Samstag und
Sonntag ab 13:00 Uhr Kaffee
und hausgemachten Kuchen. Im Erlebnispfade
Hofladen können Sie die Produkte der Strauße kaufen: Straußenfedern und -eier, Leberwurst, Fleisch, Eierli-
kör, Straußenfett, Produkte aus dem Leder der Tiere, handgesponnene Wolle, uvm. Einmal im Monat können
die Gäste ein Straußendinner genießen. Termine auf der Homepage www.straussenfarm-mitterhof.de und im
Essbarer Wildpflanzen Park (EWILPA) Waldeck
Veranstaltungskalender. Von April bis Oktober werden regelmäßig jeden 2. Sonntag im Monat um 14:00 Uhr Der Erlebnisweg des EWILPA (kurz für „Essbarer Wildpflanzen Park“) rund um den Waldecker Schlossberg führt
Führungen angeboten. Tipp: Begleiten Sie Matthias Frank bei seiner täglichen Füttertour über den Mitterhof. durch eine Parklandschaft voller Kräuter, Wildfrüchte und Nüsse. Die 13 Stationen machen Appetit auf neue und
Fütterungsbegleitungen können täglich nach telefonischer Vereinbarung stattfinden. lang vergessene Lebensmittel, auf Natur, auf Entdecken und auf natürlichen Genuss. Von den Feuchtwiesen
Tourist-Information Waldsassen | Tel. 09632 88160 | www.waldsassen.de in der Aue bis hinauf zu den tro-
ckenen Felshängen an der Burgru-
ine eröffnet sich Ihnen eine Vielfalt
an gesunden und schmackhaften
Internationales Keramik-Museum Weiden Wildpflanzen. Auf Schautafeln wer-
Entdecken Sie kostbare Schätze aus Keramik im Internationalen Keramik-Museum Weiden. Keramik aus acht den die essbaren Kräuter, Sträu-
Jahrtausenden, unterschiedlichster Technik, aus den verschiedensten Gegenden der Welt ist das Thema, dem cher und Bäume vorgestellt. Wild-
sich das Internationale Keramik-Museum in Weiden seit 1990 widmet. Sechs Münchner Staatsmuseen un- frucht-Hecken, Alleen, Baumhaine
und Wildkräuter bilden eine leben-
ter der Federführung der Neuen Sammlung – The Designmuseum (Museum für angewandte Kunst) steuern
dige, nahrhafte Landschaft - sowohl
im Wechsel dazu ihre Schätze
für menschliche Besucher als auch
bei, ergänzt von Privatsamm-
für Wildtiere wie Insekten und Vö-
lungen und jährlich wechseln-
gel. Naschen ausdrücklich erlaubt!
den Sonderausstellungen. Von
Hollerhöfe Waldeck |
antiken Vorratsgefäßen bis hin
Tel. 09642 704310 |
zu modernem Geschirrdesign
spannt sich der Bogen. Einen
ERLEBE DEINEN http://ewilpa.markt-waldeck.de
festen Präsentationskern bilden ERSTEN VULKANAUSBRUCH –
die Porzellanprodukte lokaler und tauche mit uns ein
Hersteller. Öffnungszeiten: Di –
So: 11:00 – 17:00 Uhr, Eintritt: in die faszinierende Welt
Erwachsene: 4,00 €, Kinder ab des Vulkanismus am Hohen Parkstein!
7 Jahre: 2,00 €.
Internationales
Keramik-Museum | Schlossgasse 5 0 96 02 - 6 16 39 10
Tel. 0961 814241 | 92711 Parkstein www.vulkanerlebnis-parkstein.de
www.dnstdm.de

22 freizeit freizeit 23
Naturerlebnispfad Bierlohe

30

Weiden
Internationales n — 0961 320
Natur mit allen Sinnen erleben! Der zwei Kilo-
meter lange Naturerlebnispfad Bierlohe bietet
einen gemütlichen Waldspaziergang für die gan-

Keramik-Museum
ze Familie. An verschiedenen Stationen wie z.B.
Wald der Tiere, Weidenkathedrale, Filterwirkung
Boden, Baum des Lebens, Wald der Klänge und
vieles mehr können Jung und Alt Natur, Wald und
Ökologie hautnah und aktiv erleben. Startpunkt:

e 25 — Weide
Parkplatz bei den Bierlohweihern am Ende der
Bierlohstraße. Eine Karte zur Naturlehrpfad Bier-
lohe ist online abrufbar. Tipp: Kostenlose Broschüre „Stadtspaziergänge“.
Stadt Grafenwöhr | Tel. 09641 92200 | www.grafenwoehr.de

Luitpoldstraß
Burgen
Burg Trausnitz im Tal

g il lit zer.net
Da die Bevölkerung des heutigen Örtchens Trausnitz beständig wuchs, erbaute man im 13. Jahrhundert die
Burg. Die Fluchtburg war so sicher, dass sie mit den Namen „Trau es nicht“ oder „Trausnicht“ in Verbindung
gebracht wurde. Zwischen den Jahren 1322 – 1325 stand die
Burg im Mittelpunkt deutscher Geschichte. Nach dem Tod des
alten Königs Heinrich VII. wurde ein neuer König gewählt. Die
ALTSTADT HOTEL Bräu Wirt
hhhh
Wahl fiel unentschieden aus.
Sowohl Ludwig IV., genannt der Bayer, als auch sein Cousin Inmitten der historischen Altstadt symbolisiert das
Friedrich III., der Schöne von Österreich, waren gewählt. Es
entbrannte ein Konkurrenzkampf zwischen den beiden, der
Altstadt Hotel Bräu Wirt die Gastlichkeit der Ober-
pfalz.
Burg Falkenberg
am 28.09.1322 in die berühmte Schlacht bei Ampfing mün- Die exklusive Hoteladresse der Stadt bietet Ihnen Schon von weitem grüßt Fal-
25 stilvoll ausgestattete, großzügige Gästezimmer kenberg mit seiner majestätisch
dete. Ludwig der Bayer besiegte Friedrich den Schönen und in einer nicht alltäglichen Wohnatmosphäre. Die
nahm ihn gefangen. Er brachte ihn ins abgelegene Trausnitz. Ausstattung und Größe unserer Gästezimmer mit wirkenden Burg. Sie steht für ein
Friedrich der Schöne, ein Habsburger, wurde in das Turmzim- 35 qm und Suiten mit 65 qm wird Sie begeistern. ganzes Jahrtausend wechselvol-
Ein Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Fitness ler Geschichte. Die Anfänge von
mer gebracht, wo er einer Legende nach an vier stabilen, in dient Ihnen zur Entspannung und Erholung.
den Ecken der Decke eingemauerten Ketten an Händen und Burg Falkenberg gehen wohl in
Füßen angeschmiedet war, so dass er gerade bis zu den vier das 10. Jahrhundert zurück. Erst-
Turmfenstern gelangen konnte. mals urkundlich erwähnt wurde
Tatsächlich wurde Friedrich in ritterlicher Haft gehalten. 1325 sie im Jahr 1154. Der Wehrbau
gelang es den Beichtvätern der beiden Gegner, eine Versöh- hatte etliche Besitzerwechsel und
nung in die Wege zu leiten. In der Versöhnungskapelle knieten drohte dem Verfall. Von 1936 bis
die Vettern vor dem Altar nieder und versöhnten sich am 13. 1939 baute sie der damalige Be-
März 1325. Im Jahr 1997 erfolgte eine Totalrestaurierung der sitzer, Friedrich-Werner Graf von
Burg sowie die Erweiterung der Jugendherberge. Tipp: Er- der Schulenburg, erneut auf und
leben Sie eine Zeitreise in die Geschichte und genießen Sie restaurierte sie denkmalgerecht.
eine szenische Burgführung. Ganz in der Nähe befindet sich Der frühere deutsche Botschafter
der Sachsenturm, eines der ältesten noch erhaltenen Gebäude in Moskau wollte dort seinen Le-
Deutschlands. bensabend verbringen. Er war in
Jugendherberge Trausnitz | Tel. 09655 92150 | Türlgasse 10 – 14 • 92637 Weiden i. d. OPf. • Tel.: 0961 3881800 • Fax: 38818099 das Attentat vom 20. Juli 1944 auf
www.trausnitz.jugendherberge.de info@altstadthotel-braeuwirt.de • www.altstadthotel-braeuwirt.de Adolf Hitler verwickelt und wurde

24 freizeit freizeit 25
im November 1944 nach einem Urteil des Volksgerichtshofs nach nur drei Jahren als Burgherr hingerichtet.
2009 kaufte der Markt Falkenberg die Burganlage und sanierte sie aufwendig für gut acht Millionen Euro.
Seit der Eröffnung Ende 2015 wird sie nun als Tagungszentrum, Hotel, Museum und Veranstaltungsort ge-
Burgführungen
nutzt. Kostenlose Burgführungen finden an Sonn- und Feiertagen um 14:00 und 15:30 Uhr statt. Lohnend
ist auch ein Spaziergang durch den Schulenburg-Park zum Wackelstein oder durch das nahe gelegene Anmeldung
Naturschutzgebiet Waldnaabtal. Termin Burg, Ort Kontakt
erforderlich
Burg Falkenberg | Tel. 09637 9299450 | www.burg-falkenberg.bayern 05.05.2019, 13:00 – 17:00 Uhr Burg Stockenfels, nein Franz Joseph Vohburger
02.06.2019, 13:00 – 17:00 Uhr Nittenau Tel. 09471 5980
07.07.2019, 13:00 – 17:00 Uhr www.derkastellan.de
Burgruine Liebenstein 19.05.2019, 14:00 – 17:00 Uhr Burg Hof am Regen, nein Franz Joseph Vohburger
Die Burg Liebenstein bei Plößberg thront auf 21.07.2019, 14:00 – 17:00 Uhr Nittenau Tel. 09471 5980
einem Felssporn aus „Eisgranit“, hoch über www.derkastellan.de
der Waldnaab. Sie war Stammsitz der Herren 12.05.2019, 10:00 u. 14:00 Uhr Burg Lengenfeld, nein Franz Joseph Vohburger
von Liebenstein, die Mitte des 12. Jahrhun- 09.06.2019, 10:00 u. 14:00 Uhr Burglengenfeld Tel. 09471 5980
derts auftauchten. 1430 lagerten die Hussiten 14.07.2019, 10:00 u. 14:00 Uhr www.derkastellan.de
unter der Burg. Seit Mitte des 17. Jahrhun-
22.04.2019, 14:00 Uhr Schloss Burgtreswitz, ja Förderverein Schloss
derts ist die Burg dem Verfall preisgegeben.
Nach dem Stadtbrand von 1814 holten sich 05.05.2019, 14:00 Uhr Moosbach Burgtreswitz
die Tirschenreuther Bürger viele Steine der 19.05.2019, 14:00 Uhr Tel. 09656 372 oder
Ruine. Es handelt sich um eine verhältnismä- 02.06.2019, 14:00 Uhr Tel. 0176 23347840
ßig große Anlage. 16.06.2019, 14:00 Uhr www.schloss-
Die wenigen sichtbaren Mauerreste wurden 30.06.2019, 14:00 Uhr burgtreswitz.de
jüngst ausgegraben und erneuert. Die Ruine 14.07.2019, 14:00 Uhr
ist zu erreichen über den Oberpfalzweg und
28.07.2019, 14:00 Uhr
den Waldnaabtal-Radweg zu erreichen. Die
Ruine ist frei zugänglich. Ein Parkplatz befin- 06.04.2019, 20:30 Uhr Schloss Burgtreswitz, ja Gäste-Information
det sich unterhalb der Burgruine. Führungen nach Vereinbarung, Dauer ca. 1-2 Stunden. Anmeldung 04.05.2019, 20:30 Uhr Moosbach Tel. 09656 920217
unter karl-gehret@t-online.de oder Tel. 09636 4341. 01.06.2019, 20:30 Uhr www.schloss-
Gäste-Information Plößberg | Tel. 09636 921110 | www.ploessberg.de 06.07.2019, 20:30 Uhr burgtreswitz.de
03.08.2019, 20:30 Uhr
07.09.2019, 20:30 Uhr
Burg Leuchtenberg 18.05.2019 Alte Burgen am erwünscht Stadt Neunburg vorm
Warberg, Wald
Die Burg liegt direkt am Qualitätsweg Goldsteig und ist nicht nur eine der schönsten Burgen im Oberpfälzer
Wald, sondern auch bekannt für seine Qualitäten als Festspielort. Sie war einst Stammsitz der Landgrafen Neunburg vorm Wald ulrike.meixner@
von Leuchtenberg und ist seit 1124 erwähnt. Der neunburg.de
ehemalige Bestand ist deutlich erkennbar. Viele 09672 9208421
sehenswerte Einzelheiten, wie die Burgkapelle www.neunburg.de
und der Rittersaal wurden bewahrt. Jährlich fin-
den innerhalb der Burgmauern die bekannten
Burgfestspiele Leuchtenberg als größtes Frei-
lichttheater Ostbayerns statt. Öffnungszeiten:
April – Oktober, Mi – So: 10:30 – 17:00 Uhr. In
den Monaten Juni, Juli und August ist die Burg
Burgensommer 2019
aufgrund des Festspielsommers nur einge-
schränkt zu besichtigen. Eintritt: Erwachsene: Weitere Informationen und alle Burgführungen im Oberpfälzer Wald finden Sie im
2,00 €, Kinder: 1,00 €. Führungen nach vorheri- aktuellen Prospekt Burgensommer 2019, den Sie unter www.oberpfaelzerwald.de
ger Anmeldung. kostenlos anfordern können.
Burg Leuchtenberg | Burgwartin Rita Lingl |
Tel. 0175 3341263 | www.leuchtenberg.de

26 freizeit freizeit 27
Erlebnis Wasser Neuer Badeplatz
am Hammersee
Freizeit- und Erholungsanlage „Kiesi-Beach“ Endlich ist es soweit, der Badeplatz
„Im Seewinkl“ in Bodenwöhr erstrahlt
Der Naturbadeweiher mit 3,4 ha Wasserfläche bietet den
im neuen Glanz. Familien mit Kindern
Badegästen einen Sandstrand mit Wasser-Spielplatz, ei-
können sich im neuen Sandspielbereich
nen abgetrennten Nichtschwimmerbereich und weitläu-
austoben, welcher großen Spaß für die
fige Liegeflächen mit schattenspendenden Bäumen. Seit
Sommer 2018 wurde die Attraktivität mit einer schwim- Kleinen bietet. Wer den Hammersee
menden Badeinsel noch gesteigert. Außerdem bietet die erkunden möchte hat sogleich 3 Mög-
Freizeitanlage einen Spiel- und Bolzplatz, Volleyballfelder, lichkeiten.
Einrichtungen für Skater, einen Kiosk mit Terrassenbetrieb Sie können im Bootsverleih eines der
sowie Toilettenanlagen. Um die ruhige, aber dennoch neuen Tretboote ausleihen oder even-
stadtnahe Anlage führt ein Rundweg mit Ruhebänken. tuell doch eines der neuen Ruderboote?
Stadt Pressath | Tel. 09644 92090 | www.pressath.de Wer möchte, kann sich auch im Stand
Up Paddling probieren – aber Vorsicht,
es könnte nass werden! Wer sich nicht
nur im Wasser abkühlen möchte, der
Sand-Oase-Sulzbach findet im Kiosk bestimmt seine Lieb-
Der kleine Badestrand im Naherholungsgebiet von Bruck lingseissorte und auch Snacks, ob warm
i.d.OPf. ist ein beliebter Treffpunkt fern der großen Hektik oder kalt, zur Stärkung. Eintritt frei!
des Alltags. Dabei lassen die Spielmöglichkeiten im Sand Tourist-Information Bodenwöhr |
und das Beachvolleyballfeld für die Kleinen keine Lange- Tel. 09434 902273 |
weile aufkommen. Ein Fitnessparcours, der Sanderlebnis- www.bodenwoehr.de
weg mit Barfußpfad und der keltische Baumkreis befinden
sich in unmittelbarer Nähe und sind frei zugänglich. Der
Kiosk bietet eine kleine Stärkung und die Gelegenheit für Oberviechtach - Goldstück Bayerns
einen gemütlichen Plausch mit der Familie oder Freunden.
Die Sandoase erwartet ihre Besucher mit einem Liege- und
Badebereich sowie einem Kletternetz, einer Boulderwand,
Faszination G LD entdecken
einer Boulebahn und einem Wasserspielgerät. Umkleiden,
Sanitäranlagen und ausreichend Parkplätze stehen zur Verfügung. Eintritt frei!
Markt Bruck i.d.OPf. | 09434 94120 | www.bruck.eu

Neuer Erlebnisbereich im H2Ovi Auf zum G LD Lehrpfad


Der neue Kleinkinderbereich im Freibad „H2Ovi“ in Oberviechtach ist perfekt für heiße Sommertage. Das
Goldwaschen G LD waschen Feiern wie im Märchen –
Kinder-Wasserparadies mit Rutschen, Seehund-Wasserspiel, Wasser-Igel und drei Fontänen ist der neue
Anlaufpunkt für Kinder. In die zwei Edelstahl-Wasserbecken rutschen die Kinder und planschen vergnügt
Tipp: Termine 2019:
Schloss
im erfrischenden Nass! Familien genießen den Erlebnisbereich mit weicher Tartanumrandung, Sitz- und
Liegeterasse unter großen Sonnenschirmen. Die Eltern können von Podesten das bunte Treiben im Becken Goldwaschen zum Kindergeburtstag
Sa.
Sa.
Sa.
25.05.
15.06.
22.06.
10 Uhr
14 Uhr
10 Uhr
Friedrichsburg
beobachten. Das Badeerlebnis wird durch einen Erleb- Sa. 13.07. 14 Uhr Anfragen sind zu richten an:
nis-Sandplatz bereichert. Es kann nach Herzenslust ge- Lust auf mehr... Sa. 20.07. 10 Uhr
Fr. 09.08. 14 Uhr Tourist-Info
buddelt, gebaut und Wasser gepumpt werden. Für die Gäste-Information
Sa. 17.08. 10 Uhr Schloss Friedrichsburg
Nabburger Straße 2
Großen steht ein kostenloser WLAN-Hotspot zur Verfü- 92526 Oberviechtach
Sa. 24.08. 14 Uhr Friedrichstraße 27
Di. 27.08. 14 Uhr
gung. Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte September, Tel. 09671 307-16
Sa. 07.09. 14 Uhr 92648 Vohenstrauß
tourismus@oberviechtach.de
Eintritt: Erwachsene: 2,00 €, Kinder: 1,50 €. Sa. 14.09. 10 Uhr Tel. 09651 922230
Tourist-Information Oberviechtach | www.oberviechtach.de Anmeldung erforderlich.
Gruppenführungen zum Wunschtermin n.V.
Fax 09651 922241
Tel. 09671 30716 | www.oberviechtach.de ab 8 Goldgräber info@tourismus.vohenstrauss.de

28 freizeit freizeit 29
Frühling genießen im Sibyllenbad
Finden Sie tiefe Ruhe in der unberührten Natur, um Abstand vom Alltag zu bekommen. Nutzen Sie die
Kraft des Wassers aus dem Inneren der Erde und nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Hören Sie die Stille
in unserer lauten Welt. Erholen Sie sich in der Bade- und Wellnesslandschaft mit der wohltuenden Kraft des
Wassers. Entspannen Sie bei Anwendungen durch erfahrene Therapeuten. Entdecken und genießen Sie
die wundervolle Natur rund um Neualbenreuth. Erleben Sie Gastfreundschaft in liebevoll gestalteten Un-
terkünften. Ihr ganz individu-
elles Paket können Sie mit
Sibyllenbad á la carte zu-
sammenstellen. Im Frühjahr
und Sommer ist der natürlich
gestaltete Außenbereich des
Sibyllenbades für seine Be-
sucher attraktiv. Öffnungszei-
Kösseinebad ten: 08:00 – 20:00 Uhr, Jah-
resrevision 01. – 19.07.2019
Direkt am wunderbaren Radwanderweg zwischen Waldershof und Rodenzenreuth gelegen, bietet das (nur Wellnessbereich geöff-
22000 qm große Naturbad Jung und Alt, Sommer wie Winter jede Menge Spaß und Action. Dazu gehören: net), Eintritt: Bade- und Well-
Tret- und Ruderbootverleih, Beach-Volleyballfeld, Bocciabahn, Rutsche, Sprungturm, Sonnenhügel. Anzie- nesslandschaft: 3 Stunden:
hungspunkt für Hunderte von Besuchern aus Nah und Fern ist das jährlich stattfindende Schwimmbadfest. 17,00 €.
Hechtererwettbewerb, Fackelschwimmen und Sautrogrennen sind feste Bestandteile dieses sommerlichen Kurmittelhaus Sibyllenbad |
Highlights. Wenn dann zur kalten Jahreszeit eine dicke Eisschicht das Kösseinebad endlich wieder begehbar Neualbenreuth |
macht, kommen die Schlittschuhläufer, Eishockey-Spieler, Eistänzer und Eisstock-Schützen voll auf ihre Tel. 09638 9330 |
Kosten. Bitte entnehmen Sie aktuelle Veranstaltungshinweise der Website. Öffnungszeiten: Mai – Septem- www.sibyllenbad.de
ber: Mo – So: 09:00 – 20:00 Uhr, Eintritt: frei!
Kösseinebad | Waldershof | Tel. 09231 71115 | www.waldershof.de

Atzmannsee
Natursee bis 5 m Tiefe: Der von Schatten spen-
denden Bäumen umsäumte Atzmansee bietet
vielfältige Sportmöglichkeiten, aber auch Ge-
legenheit zum Erholen, Entspannen und Spor-
teln oder Zelten. Die weitläufigen Liegewiesen "Immer einen Besuch wert!"
erstrecken sich beiderseits des Natursees; das • 100 Betten (Dusche/ WC, TV, Radio, WLAN)
• reichhaltiges Frühstücksbuffet
Ufer fällt flach ab und ist für Kinder bestens zum
• Hallenbad, Whirlpool und Wellnessbereich • 2 Kegelbahnen
Planschen geeignet. Ein schwimmendes klei- w mehrfach ausgezeichnete
• Täglich durchgehend warme Küche von 11°° - 22°° Uhr
nes Eiland in der Mitte des Sees lädt zu einer regionale Küche
• Räumlichkeiten für sämtliche Anlässe
w moderne Zimmer mit Du/WC,
Schwimmpause ein. Sehr groß ist das Sportan- • Tagungen, Familienfeiern, Firmenfeiern usw.
Fön, Flat Screen, Safe
gebot, das den Ausflug zum Atzmannsee nicht w Biergarten
nur bei Badewetter lohnenswert macht: Fußball, NEU: w Traumhafte Rad- und Wanderwege
Durch die Erweiterung unseres Hotels haben wir einen w E-Bike-Verleih
Tischtennis, Minigolf, Freiluftschach, Tennisan- neuen Fitnessraum, Massageraum und einen Seminarraum
lage, Kegeln, Basketball und Angeln. Essen & Pauschalen
mit modernster Ausstattung und Klimaanlage. Zusätzlich steht ihnen bei angenehmen Weitere Informationen und
Temperaturen unsere neue Sonnenterrasse mit Komplettüberdachung zur Verfügung. finden Sie unter:
Trinken können Sie in der Sportheim-Gaststätte
euz.de
und die beste Currywurst gibt’s am Kiosk. Kos- www.landhotel-goldenes-kr
Fam. Kleber Landhotel Goldenes Kreuz
tenlose Parkplätze und Fahrradabstellplätze Marktplatz 25, 92723 Tännesberg
stehen zur Verfügung. Eintritt frei! Telefon: 09655 9300 / Fax: 09655 930-260
Saubersrieth 12 · 92709 Moosbach
Tourist-Information Eslarn | info@sporthotel-zur-post.de Tel. 09656 304
Tel. 09653 92070 | www.eslarn.de
www.sporthotel-zur-post.de info@landhotel-goldenes-kreuz.de

30 freizeit freizeit 31
Freizeitevents 24 Stunden Steinwald erleben
25. – 26.05.2019
Bei „24 Stunden Steinwald erleben“ dreht sich 24 Stunden alles rund
Auf zum Goldwaschen um den Steinwald. Binnen dieser Zeit kann einer der kleinsten Natur-
Mai – Juli parke Bayerns mit einem vielseitigen Angebot neu entdeckt werden.
Ganz nach persönlichem Geschmack, besteht für jeden die Möglich-
Haben Sie Lust auf eine erlebnisreiche Schatz-
keit, sich seine eigenen Stunden in der Steinwald-Region zusammen
suche am historischen GOLD-Lehrpfad mit sei-
zu schnüren. Touren und Führungen aus den Bereichen Sport, Kultur und Kulinarik stehen auf dem Programm.
nen goldführenden Bächen? Seit dem 14. Jahr-
Die Kräuterschätze können beispielsweise auf dem ersten essbaren Wildpflanzenpark in Waldeck (bei Kemnath)
hundert stand und steht Oberviechtach bei der
mit einer ausgebildeten Kräuterführerin entdeckt werden. Wer in Bewegung bleiben möchte, kann bekannte
Suche nach Gold und edlen Metallen in Bayern und verborgene Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit dem Rad besichtigen. Unter anderem findet eine geführte
mit an erster Stelle. Wollen Sie sich auch ein- Mountainbike Tour durch das Herz des Steinwalds statt. Wer es eher ruhiger mag, der hat die Möglichkeit den
mal auf die Spuren der Goldwäscher begeben Wald bewusst beim Waldbaden wahrzunehmen. Auf www.steinwald-urlaub.de finden Sie weitere Informationen
und Ihr Glück versuchen? Die Naturwanderung zum Programm und der Anmeldung.
beginnt im Museum, wo man Ihnen den Hinter- Steinwald-Allianz | Tel. 09682 1822190 | Erbendorf | www.steinwald-urlaub.de
grund des Goldabbaus erläutert. Anschließend
können die Teilnehmer in einem goldführenden
Bach am GOLD-Lehrpfad selbst aktiv werden.
Hier waren schon in geraumer Vorzeit Goldgrä- Yoga Sound & Sea Festival
ber zugange. Heute sorgt die Schatzsuche mit 20. – 23.06.2019
fachkundigem Goldwäscher für Spannung bei Familien und Abenteurern und bietet so manch „goldiges Am Steinberger See findet zum zweiten Mal das Yoga-Sound-and-Sea-Festival statt, das umfangreichste Yo-
Erlebnis“. Wer wissen will wie man mit der Goldwaschpfanne richtig umgeht und dabei „Gold zieht“, sollte ga-Musik-Festival im deutschsprachigen Raum. Es gibt weit über 100 Workshops, die alle Facetten des Yogas wi-
sich die Erlebniswanderung nicht entgehen lassen. Jeder Teilnehmer erhält das „Oberviechtacher Goldwä- derspiegeln und täglich mehrere Konzerte, z. B. von Amayama, David Lurey und Satyaa & Pari. 52 Yoga Lehrer und
scherdiplom“! Termine: 25.05.2019, 10:00 Uhr / 15.06.2019, 14:00 Uhr / 22.06.2019, 10:00 Uhr / 13.07.2019, Künstler, 114 Workshops, die Atmosphäre am See und das vielfältige Angebot machen dieses Festival zu einem
14:00 Uhr / 20.07.2019, 10:00 Uhr. Weitere Termine bis September gibt´s auf der Homepage. Goldgräberge- Erlebnis – übrigens für die ganze Familie. Zudem wird Nachhaltigkeit, regionale und biologische Verpflegung ganz
bühr: Erwachsene: 4,00 €, Kinder ab 4 Jahre: 2,00 €. Die Wegstrecke beträgt rund 2 Kilometer. Gummistiefel großgeschrieben. Es gibt sechs wet-
oder festes Schuhwerk ist erforderlich. Gerne Gruppenführungen ab 8 Personen zum Wunschtermin nach terfeste, überdachte Areas für die
Vereinbarung. Tipp: Goldwaschen zum Kindergeburtstag „Auf den Spuren der alten Goldgräber“. vielen verschiedenen Workshops,
Tourist-Information Oberviechtach | Tel. 09671 30716 | www.oberviechtach.de einen großen Marktplatz für alle
Aussteller und eine große Bühne für
die Konzerte am Abend. Der Eintritt
für Seebesucher ist am Marktplatz
Museumstag im Landkreis Tirschenreuth kostenfrei! Übernachtungen im Zelt
19.05.2019 oder Camper am Festivalgelände
Die Museen im Landkreis Tirschenreuth laden ein: Tradition zum Anfassen. Bräuche, Traditionen, Vereine sind möglich. Festivalgelände am
– Heimat ist in aller Munde. In diesem Jahr ist der Internationale Museumstag unter dem Motto „Muse-
en – Zukunft lebendiger Traditionen“ genau
diesem Thema gewidmet. In den elf Museen
des Landkreises Tirschenreuth gibt es vie-

Bild: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald


le Traditionen zu sehen. Manche leben nur
noch in Bildern und Objekten, wie die Ber-
gbautradition in Erbendorf. Doch nicht alle
sind Relikte einer vergangenen Zeit. Viel-
fältige Traditionen zeichnen unsere Region
aus: Feuerwehr und Schützenvereine, Glas- Familienfreizeitpark Movin´g´round
bläserei, das Brauereihandwerk, Stahlkunst. am Steinberger See. Gutscheincode
Überzeugen Sie sich selbst bei Mitmachakti- Gestalten Sie Ihre persönlichen (5 Euro Rabatt bei Online-Buchung):
onen für Jung und Alt! Wander- und VGMW.
Museumsfachstelle |
24 Stunden im Steinwald! Radtouren uvm. Yoga Sound and Sea |
für die ganze Familie!
Tel. 09633 6789948 | www.urlaub-steinwald.de Tel. 0172 8116759 |
www.museumstag.de www.yoga-sound-sea.com

32 freizeit Anzeige OW Magazin 24H 2019.indd 1 22.01.2019 10:35:49 freizeit 33


An die Tröge!

2019
Fertig! Los!
30.06.2019
Traditionelles Sautrogrennen am Eixen-
dorfer See: Auch in diesem Jahr laden
der Tourismusverein und die Stadt Neun-
burg vorm Wald sowie der Zweckverband
Oberpfälzer Seenland zu einem Wettren- Neunburger
nen der besonderen Art an den Eixen-
dorfer See ein: Vom Sandstrand in der
Badebucht aus stechen abenteuerlustige
Zweierteams in traditionellen Sautrögen
in See und liefern sich spannende Kopf-
an-Kopf-Rennen auf dem Wasser. Neben
Kultursommer
zahlreichen Preisen für die Teams wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf alle Besucher –
gute Laune, Spaß und Strandfeeling sind garantiert! Anmeldungen unter: info@oberpfaelzer-seenland.de.
Kurzentschlossene können sich bis 14:00 Uhr direkt vor Ort anmelden.
Tourismusverein Neunburg vorm Wald e.V. | Tel. 09672 92190

Bio erleben
01.07. – 06.09.2019, Montag – Freitag ab 16:00 Uhr
Abenteuer, Natur, Lebensqualität – und alles Bio! Dafür steht die Öko-Modellregion Steinwald, die als eine
von zwölf anerkannten bayerischen Öko-Modellregionen den Ökolandbau fördert. Bereits im vierten Jahr
haben die Projektmanager aus dem Steinwald das wiederkehrende Wochenprogramm „Bio erleben“ ent-
worfen, das Lust auf mehr macht: mehr Geschmack, mehr Natürlichkeit, mehr Freizeitspaß. Die Macher
wollen Urlaubsgäste und Einheimische unterhaltsam und genussvoll über Bio informieren. Das Programm
wiederholt sich wöchentlich. An jedem Montag können die Teilnehmer bei Gartenbau Becher in Ebnath
hinter die Kulissen der größten Bio-Gärtnerei Nordostbayerns schauen. Am „Cowboy-Dienstag“ geht es mit
Andrea Steinkohl auf dem Westernsattel durch den Naturpark Steinwald. Eine Wanderung zu den Bio-Mohn-
feldern um Friedenfels steht mittwochs mit Günther Erhardt auf dem Programm. Am „rasanten Segway
Donnerstag“ bietet die Erlebnis
Steinwald GmbH einen Ausflug
auf dem Radweg von Helm-
brechts (bei Waldershof) bis
Marktredwitz an. Jeden Freitag
veranstaltet das Quadcenter
in Schönhaid (bei Wiesau) eine Wies‘n Burgfestspiele „Vom Hussenkrieg“
Tour zu Bio-Highlights im östli- 16. – 19. Mai 2019 29. Juni – 03. August 2019
chen Steinwald. Die Anmeldung
ist für alle Termine bis 12:00 Uhr Kinosommer Altstadtfest
des Veranstaltungstages über die
Steinwald-Allianz oder direkt bei
06. – 10. August 2019 17. + 18. August 2019
den Partnerbetrieben möglich.
Steinwald-Allianz |
Tel. 09682 1822190 | Erbendorf
| www.steinwald-urlaub.de

34 freizeit unterwegs 35
Egergraben-Radweg
Pechtnersreuth
Eine Radtour, die im Frühling förmlich erblüht.
Radeln Sie auf dem Egergraben-Radweg durch 303

Münchenreuth
die blühende Oberpfälzer Landschaft, erkunden Seußen
Grün Hundsbach
Sie beeindruckende Baudenkmäler und entde- Haid
Höflas
299

cken Sie ganz besondere Gärten! Brand


Groppenheim

Konnersreuth
Infos: Neudorf Waldsassen
Haingrün
Länge: 71,1 km Rosenbühl Kondrau
Dauer: 04:30 h

dre b
Pleußen

on
Höhenmeter: 793 hm

W
Pechbrunn
Markierung: EGW / Egergraben-Radweg Großbüchlberg Pfaffenreuth
299 Neuhof
Start: Waldsassen 93
Kleinbüchlberg Zirkenreuth
Einkehrmöglichkeit: Waldsassen, Konnersreuth, Mitterteich
Großbüchlberg, Wiesau, Falkenberg, Tirschen- Leonberg
Oberteich
reuth, Themenreuth; Tipp: traditionsreiche Gast- 299

Dobrigau
ronomie und Zoiglstuben in Falkenberg (Zoiglka- Triebendorf
Kleinsterz
Themenreuth
Großensees

lender beachten!) 15 W
on
dr
Münchsgrün eb
Webcode auf www.oberpfaelzerwald.de: 18868 Wiesau
Leugas
Beschreibung: Kornthan
T irs c h en reu t h er
Großklenau

Geologisch betrachtet ist der Egergraben ein Schönhaid T eic h p fa n n e Tirschenreuth


Grabenbruch im Kleinformat – eine Senke, die
von den höherliegenden „Grabenschultern“ um- Hohenwald
rahmt wird. Die gleichnamige Radtour führt Sie Seidlersreuth Gumpen Pirk

zu den schönsten Stellen dieser Höhen und Tie-


Falkenberg
fen: beeindruckende Fernsichten, kulturelle High- 93
15

lights und prachtvolle Gärten säumen den Weg. Thann


2 km
Am Startpunkt in Waldsassen lockt in direkter ©OpenStreetMap contributors

Der Oberpfälzer Wald – unterwegs Nachbarschaft zur barocken Stiftsbasilika die


Umweltstation im ehemaligen Klostergarten mit Blütenpracht und Wissenswertem rund um Garten und Na-
tur. Über die imposante Dreifaltigkeitskirche Kappl geht es weiter nach Konnersreuth, wo der „Reslgarten“
vom Leben der stigmatisierten Therese Neumann (1898 - 1962) erzählt. Durch die Wiesauer Teichpfanne
Ob zu Fuß oder mit dem Rad – im Frühsommer macht es und an der Burg Falkenberg vorbei führt die Tour nach Tirschenreuth. Hier bietet sich der wunderschöne
richtig Laune sich in der Natur zu bewegen. Ein besonde- Fischhofpark, ehemals Gartenschau-Gelände, für eine Rast an, bevor es zurück zum Ausgangspunkt Wald-
rer Genuss für Radfreunde sind die Bahntrassen-Radwege sassen geht.
im Oberpfälzer Wald, die teilweise auch mit einem Radlbus Informationen: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald | Tel. 09631 88223
kombinierbar sind. Unser Tipp: Die rund 70 Kilometer lange
Tour „Egergraben-Radweg“. Wer lieber zu Fuß durch Wäl-
der, vorbei an Burgen oder durch natürliche Flusstäler streift,
dem sei der Qualitätsweg Goldsteig empfohlen. Oder: Wie
wär´s mit einer gemütlichen geführten Wanderung? Gehen
Sie auf Entdeckungstour!

36 unterwegs unterwegs 37
Bahntrassen-Radwege herrlich grüne Wiesen und Wälder sowie kleine Dörfer spiegeln den Charakter der Tour wider. Die restlichen
Kilometer zwischen Schönsee und Horšovský Týn führen durch die abwechslungsreichen Landschaften von
Oberpfälzer Wald und Böhmerwald. Nehmen Sie sich Zeit, um auch abseits der Strecke etwas von der Re-
Unsere drei Sahnehäubchen: Die Bahntrassen-Radwege Bayerisch-Böhmischer Freundschaftsweg, gion zu erfahren z. B. im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum Oberviechtach oder im Schloss Horšovský
Bockl-Radweg und Vizinalbahn-Radweg werden besonders von den Genuss-Radlern bevorzugt. Die Týn. Tipp: Der Radlerbus fährt in den Sommermonaten am Wochenende bzw. in den Ferien von Nabburg
Touren auf den stillgelegten Bahntrassen sind relativ eben, verkehrsarm und zeichnen sich durch wei- nach Schönsee und umgekehrt nach vorheriger Anmeldung.
te Kurvenradien aus. Weil Eisenbahnen oft auf Dämmen und Brücken geführt
wurden, bieten diese Strecken an vielen Stellen eine herrliche Sicht auf die
Landschaft. Sogar Bahnstationen am Radweg sind teils noch erhalten. Tipp:
Nutzen Sie das kostenlose Kartenmaterial oder das Tourenportal Oberpfälzer
Wald im Internet, um sich Ihren Bahntrassen-Radweg noch genauer anzusehen!

Bayerisch-Böhmischer
Freundschaftsweg
Nabburg – Horšovský Týn, 90 km
Bayern und Böhmen rücken näher zusammen, das ist auch die Idee des Baye-
risch-Böhmischen Freundschaftsweges. Der Radweg startet in der historischen
Altstadt Nabburg mit einer gut erhaltenen Stadtmauer, Stadttoren und – praktisch
für Radler – einem Bahnhof, an dem der Radlerbus startet. Der Teilabschnitt Wöl-
sendorf bis Schönsee verläuft mit moderaten Steigungen rund 40 Kilometer auf
einer ehemaligen Bahntrasse. Die Flusstäler von Schwarzach, Murach und Ascha,

tonart Nabburg – Musikfestival 20. Juli und 21. Juli 2019


8. Auflage

„tonart NABBURG“ ist ein musikalisches Bild im Rahmen der Na-


bburger Altstadt. In diesem Jahr zum achten Mal präsentiert, kann
man am Samstag, 20. Juli und Sonntag, 21. Juli 2019 an den ver-
schiedensten Plätzen Musik nicht nur hören, sondern quasi „erle-
ben“. Ob traditionell, modern beschwingt, jazzig, ob solo, in Grup-
pen, gesanglich oder mit Instrument – die Grenzen sind fließend,
und das nicht nur zwischen jung und alt, sondern auch zwischen
den Bühnen mitten in der historischen Altstadt. Wer an den Zugän-
gen einmal seinen Eintritt entrichtet hat, dem steht der Zugang offen
zu einem Konzert aus Musik, Tanz und Gesang. Natürlich gehören Festivalzeiten:
zum Wohlklang auch entsprechende kulinarische Köstlichkeiten, gut Samstag, 20. Juli 2019
gelaunte Freunde, die Melodie einer bezaubernden Stadt und be- von 17 – 23 Uhr
stimmt ein sonniger Auftakt. Sonntag, 21. Juli 2019
Alles in allem, ein Festival für Musikliebhaber, Jung und Alt, für die von 10 – 22 Uhr
ganze Familie. Eintritt pro Tag 5,- €
Kinder bis 14 Jahre frei
Gästeinformation Nabburg | Oberer Markt 16 | 92507 Nabburg
Tel. 09433 1826 | Fax 09433 1833 | touristik@nabburg.de | www.tonart-nabburg.de
38 unterwegs unterwegs 39
Bockl-Radweg
Neustadt/WN – Eslarn,
Radlerbusse –
52 km
Radeln von der Waldnaab
wenn das Fahrrad Bus fährt
zum Böhmerwald: Der
Bockl-Radweg ist nicht … und natürlich auch der Radler, dann ist der
nur der längste Bahnt- Radlerbus im Oberpfälzer Wald wieder unter-
rassen-Radweg Bayerns, wegs. Ob auf dem Bockl-Radweg oder dem
sondern auch ein Teil des Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg –
Paneuropa-Radwegs Pa- wer nicht die gleiche Strecke hin- und zurück-
ris – Nürnberg – Pilsen – fahren möchte oder mit fahrradbegeisterten
Prag. Radler schätzen die Kindern unterwegs ist, reserviert sich an Sams-
komfortable Fahrt auf der tagen, Sonntagen, Feiertagen oder in den
weitgehend asphaltierten bayerischen Ferien einen Platz im Radlerbus.
Strecke sowie den direkten Anschluss an das Bahnnetz. Los geht´s direkt vom Bahnhof Neustadt/WN Rich-
tung Floß, wo eine Radler-Raststation nach 9 Kilometern durstige Freizeitsportler empfängt. Das Städtchen Auf dem Bayerisch-Böhmischen Freund-
Vohenstrauß überrascht mit dem märchenhaften Schloss Friedrichsburg. Beim nächsten Etappenziel Pleys- schaftsweg ist der Radlerbus von 1. Mai bis
tein lohnt es sich, die Stufen zur Klosterkirche auf dem 38 m hohen Rosenquarzfelsen zu erklimmen. Freuen 3. Oktober 2019 zwischen Schönsee, Ober-
Sie sich auf eine fabelhafte Aussicht! Über den Grenzort Waidhaus und durch das Areal des einst größten viechtach und Nabburg eingesetzt. Für an-
spruchsvolles Radeln: Auch in diesem Jahr bringt Sie der Radlerbus aus Richtung Schönsee über Oberviechtach
Stausees Deutschlands, dem Pfrentschweiher, wird der Markt Eslarn erreicht. Dort ist der Besuch des Bie-
nach Nabburg! Los geht´s um 8:30 Uhr in Schönsee (Parkmöglichkeiten für Pkws: Schönsee/Ortsmitte) am Rat-
rerlebnis Kommunbrauhaus zu empfehlen, wo über den hier gebrauten legendären Zoigl informiert wird.
haus. Für Genuss-Radler: Am Bahnhof in Nabburg (Parkmöglichkeiten für Pkws an der Nordgauhalle) geht´s um
Tipp: Informieren Sie sich über den Bus-Shuttle-Service, der Sie zurück nach Weiden bringt.
9:50 Uhr über Oberviechtach mit dem Bus nach Schönsee. Ab hier beginnt der Radelspaß auf der ehemaligen
Bahntrasse, denn meistens geht es nun bergab! Erleben Sie auf rund 50 Kilometern die idyllischen Flusstäler von
Ascha, Murach und Schwarzach
Vizinalbahn-Radweg ebenso wie die vielen kulturellen
Höhepunkte wie die Burgruine
Wiesau – Bärnau, 25 km Haus Murach. Melden Sie sich
Diese Tour steht unter dem Motto „Radeln durch das Land der tausend Teiche“. In Wiesau markiert eine bunt einfach am Vortag Ihres Radlaus-
gestaltete Karpfenskulptur den Startpunkt. Einer der Höhepunkte der Strecke ist das Naturschutzgebiet Wald- flugs bis 17:00 Uhr unter Tel. 0800
naabaue. Erkunden Sie auf der Aussichtsplattform „Himmelsleiter“ die mosaikartige Teichlandschaft aus der 6065600 an und los geht´s!
Vogelperspektive. Von hieraus ist es nicht mehr weit bis nach Tirschenreuth. Tipp: Sehenswert ist das Garten-
schaugelände mit dem renatu- Der Bockl-Radweg ist nicht
rierten Stadtteich und der Fisch- nur Bayerns längster Bahntras-
hofbrücke. Von Tirschenreuth sen-Radweg, sondern auch ge-
bis Bärnau verläuft die Trasse spickt mit Sehenswürdigkeiten
abwechselnd über offenes Ge- wie der malerischen Altstadt von
lände, dicht bewachsene Ein- Pleystein oder dem Garten der
schnitte und durch Wälder. Das Sinne in Floß. Der Fahrradbus
letzte Teilstück ab Liebenstein, fährt an Samstagen, Sonn- und
wo sich eine Burgruine aus dem Feiertagen von Weiden über Vo-
11. bzw. 12. Jahrhundert befin- henstrauß und Moosbach nach
det, ist landschaftlich besonders Eslarn und zurück. In den Baye-
reizvoll. Von Heimhof bis Bärnau rischen Pfingstferien und Som-
führt die Strecke auf vorhan- merferien zusätzlich von Montag
denen Radwegen zum Ziel der bis Freitag. Reservieren Sie Ihren
Tour. Interessierte können in der Platz rechtzeitig unter Service-Te-
Knopfstadt nicht nur das Deut- lefon 0180 1726934 oder 0961
sche Knopfmuseum, sondern 4816825 (NWN-Kundenbüro).
auch den Geschichtspark Bär- Den Fahrplan finden Sie unter
nau-Tachov besichtigen. www.nwn-bus.de.

40 unterwegs unterwegs 41
Radlerevents 07.07.2019
Landkreis-Radltour
Die beliebte Eintages-Tour des Landkreises Neustadt an der Waldnaab geht am Sonntag, den 07.07.2019,
Radlersonntag auf dem in die nächste Runde. Nehmen Sie gemeinsam mit Ihren Freunden und Kollegen oder Ihrer Familie teil
Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg und entdecken Sie vom
Sattel aus viele schöne
28.04.2019 Ecken des Oberpfälzer
Weit über 2.000 Teilnehmer eröffnen Waldes im Landkreis Neu-
alljährlich die Radsaison unter dem stadt an der Waldnaab. In
Motto „Steigt´s aufs Radl!“. Der land- den Pausen warten auf die
schaftlich reizvolle und verkehrsun- Hobby-Radler ein buntes
abhängige Bahntrassen-Radweg ist Unterhaltungsprogramm
ideal für Genuss-Radler und Familien für Jung und Junggeblie-
mit Kindern geeignet. Auf der rund 45 bene sowie verdiente
Kilometer langen Strecke zwischen
Stärkungen. Infos zur Tour
Wölsendorf und Schönsee/Dieters-
und zur Anmeldung fin-
dorf erwartet Sie ein buntes Pro-
den Sie rechtzeitig unter:
gramm aus Kultur und Unterhaltung.
www.radltour.neustadt.de
Unwiderstehlich duften Steckerlfisch,
Landkreis Neustadt/WN |
frisches Brot oder Gegrilltes. Der Rad-
Regionalmarketing |
lerbus ist natürlich auch im Einsatz.
Tel. 09602 791052 |
Tourismuszentrum
www.radltour.
Oberpfälzer Wald,
neustadt.de
Landkreis Schwandorf |
Tel. 09433 203810 |
www.oberpfaelzerwald.de
Herzlich Willkommen auf der Jugendherberge Burg Trausnitz
Wenn die Sonne über dem Pfreimdtal aufgeht und Sie an dicken Mauern entlang durch
21. Panoramatour Oberpfälzer Wald das Fenster in die Sonne blinzeln, dann sind Sie in der Idylle gelandet – in der Jugend-
30.06.2019 herberge Burg Trausnitz! Perfekt für spannende Zeitreisen, lustige Mittelalterspiele,
Auch 2019 treffen sich bei diesem zünftige Ritterabende – ob mit der Klasse oder der Familie, ob Sportverein, mittelal-
Radsport-Großereignis des Ober- terliche Reenactment Gruppe oder Motorradverein – hier sind alle bestens aufgeho-
pfälzer Waldes in der Zoiglhaupt- ben. Direkt am Goldsteig gelegen, sind wir Ausgangspunkt für tolle
stadt Windischeschenbach Rad- Wanderungen oder bieten Ihnen eine Übernachtungsmög-
sportler, Freizeitradler und viele lichkeit für Ihren Zwischenstopp. Und wer mag, kann sich
radlbegeisterte Familien aus nah im Sommer in unserem Badesee ein kühles Bad gönnen.
und fern. Die von Anfang an durch Besondere Termine und weitere Infos
den RSV Concordia Windische- (z.B. mittelalterlicher Weihnachtsmarkt)
schenbach großartig organisierte finden Sie auf unserer Homepage
Veranstaltung mit Start und Ziel in www.trausnitz.jugendherberge.de
der rührigen Stadt am Waldnaabtal
wartet mit acht Routen von 43 bis
225 km auf. Infos zum Radmara-
thon gibt es im Internet.
Concordia
Windischeschenbach e.V. |
Tel. 09681 2699 |
www.concordia-we.de

42 unterwegs Burggasse 2, 92555 Trausnitz, Tel: +49 9655 9215-0, Fax: 9215-31, trausnitz@jugendherberge.de
unterwegs 43
23. Schirmitzer Radtouristikfahrt Geführte Radwanderungen
durch den Oberpfälzer Wald
14.07.2019 Mit dem Rad ins Nachbarland
Die Spielvereinigung Schirmitz im Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab
08.05.2019 / 12.06.2019 / 10.07.2019
veranstaltet auch in diesem Sommer eine Radtour mit fünf verschie-
Erkunden Sie die bayerisch-böhmische Grenzregion mit dem Rad!
denen Strecken. Von den Familientouren mit 21 km bzw. 41 km bis
Die Streckenlänge beträgt ca. 30 km. Streckenführung wird vor Ort
zu sportlichen 155 km reicht die Bandbreite. Start und Zielort sind am
entschieden, je nach Kondition. Der Gästeführer Günther Borutta
Sportplatz in Schirmitz. Hier kann man sich am Veranstaltungstag ab
begleitet die Tour mit Erklärungen zu den ehemaligen böhmischen
06:00 Uhr für die Tour anmelden.
Orten sowie zu allen Fragen, die den Eisernen Vorhang betreffen.
SpVgg Schirmitz |
Touristinformation Schönseer Land | Günther Borutta | Tel.
Tel. 0175 8307344 |
09671 617 | Friedrichshäng | www.vg-schoensee.de
www.spvggschirmitz.de

Radwallfahrt Fuchsmühl Radwanderung nach Chodau / CZ


19.05.2019, 11:00 Uhr
21.07.2019 Geführte Radtour (ca. 60 km) in die Partnerstadt Chodau ent-
Seit 2013 findet die Sternradwallfahrt nach Fuchs- lang des Eger-Radweges. Nach einer Pause fährt ein Bus mit
mühl zur Wallfahrtskirche „Maria Hilf“ statt. Die Radanhänger die Teilnehmer nach Waldsassen zurück. An-
Radfahrer treffen sich an den Abfahrtsorten in meldung erforderlich!
verschiedenen Gemeinden rund um Fuchsmühl Tourist-Info Waldsassen |
und fahren gemeinsam zum Gottesdient unter Tel. 09632 88160 | www.waldsassen.de
freiem Himmel. Im Anschluss findet eine Rad-
und Fahrzeugsegnung auf dem Jugendheimplatz
gegenüber der Kirche statt.
Steinwald-Allianz | Erbendorf |
Tel. 09682 1822190 |
www.steinwald-urlaub.de

BR-Radltour

Neu ... jetzt noch mehr


28.07. – 03.08.2019
Bereits zum 30. Mal findet in diesem Jahr die

Freizeitvergnügen
Radtour des Bayerischen Rundfunks statt. 1100
Radler machen sich auf und erleben in sieben
Etappen die Schönheiten des Freistaats Bayern
per Bike. 550 Kilometer legen die Sportler zurück
und durchqueren vier bayerische Regierungsbe- IN DER WASSERREICHSTEN
zirke von Bad Staffelstein bis Bad Füssing. Als REGION OSTBAYERNS
Etappenort in der Radlregion Oberpfälzer Wald
wurde die Stadt Schwandorf ausgewählt. An je-
dem Etappenort gibt es nach der Tour ein großes
Konzert bei freiem Eintritt. Es wird ein großes Kostenlose Informationen & Prospekte:
Zweckverband Oberpfälzer Seenland
Fest für alle Sport- und Musikfans! In der Oder 7 a • 92449 Steinberg am See
Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Tel. 09431 759340 • info@oberpfaelzer-seenland.de
Landkreis Schwandorf |
Tel. 09433 203810 | www.oberpfaelzer-seenland.de www.dieholzkugel.de
www.oberpfaelzerwald.de

44 unterwegs unterwegs 45
Tages-Radtour im Mountainbike
bayerisch-böhmischen Grenzgebiet
23.06.2019, 09:30 Uhr Geführte Mountainbike-Touren mit Harald Fichtner
Der Oberpfälzer Waldverein Moosbach lädt alle Radelfreunde
Harald Fichtner, Ex-Triathlet und kompetenter Sport-Experte, bietet von seinem Fitnessstudio in Tirschen-
zur Radtour im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet ein. Tauchen
reuth aus geführte Mountainbike-Touren an. Für Einsteiger empfiehlt er beispielsweise eine Tour von Tir-
Sie ein in die abwechslungsreiche Landschaft des Oberpfälzer-
schenreuth ins Waldnaabtal und zurück (Streckenlänge: ca. 30 - 40 km, 250 Höhenmeter, Dauer: 3 Stun-
und Böhmerwaldes. Ausweis nicht vergessen. Eine weitere Ta-
den); mit fortgeschrittenen und sportlichen Fahrern bietet sich der Steinwald als Ziel an (Streckenlänge:
ges-Radtour findet am 28.07.2019 statt. Details werden unter
ca. 65 km, 700 Höhenmeter, Dauer: 6 Stunden). Termine sind auf Anfrage jederzeit möglich, auch andere
www.owv-moosbach.de noch bekannt gegeben.
Routen können natürlich vereinbart werden. Preis auf Anfrage (je nach Gruppengröße).
Oberpfälzer Waldverein Moosbach |
FAS – Fitness am See | Harald Fichtner | Platz am See 1 | 95643 Tirschenreuth |
Tel. 09656 1306 | www.owv-moosbach.de
Tel. 09631 3007980 | www.vdnowas.de

Radtouren des ADFC Wunsiedel Mountainbike-Parcours


Mai – Juli 2019 Dem Nervenkitzel auf der Spur: Die zwei Kilometer
Die Radgruppe des ADFC Wunsiedel trifft sich regelmäßig zu interessan- lange Rundtour im Neustädter Stadtwald wurde so
te Thementouren. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. 12.05.2019: angelegt, dass eine spezielle Downhill-Passage für
Frühlingsausfahrt zum Dragoner, Treffpunkt um 09:00 Uhr am Gerber- Mountainbiker zu bewältigen ist. Die Anfahrt ist
haus / 19.05.2019: Sternfahrt nach Trebgast, Treffpunkt um 08:00 Uhr über die Bergmühle und den Bockl-Radweg zum
am Bahnhof Marktredwitz / 26.05.2019: Klatschtour, Treffpunkt um Eisstockheim des ESF Neustadt/WN möglich.
11:00 Uhr am Gerberhaus / 02.06.2019: Zum 12-Gipfelblick, Treffpunkt Weitere Infos im Tourenportal Oberpfälzer Wald.
um 11:00 Uhr am Gerberhaus / 10.06.2019: Fahrt zum Zuckerhutfest, Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald,
Treffpunkt um 09:00 Uhr am Gerberhaus / 16.06.2019: Teichelberg-Run- Landkreis Neustadt/WN |
de, Treffpunkt um 10:00 Uhr am Gerberhaus / 23.06.2019: Auf nach Tel. 09602 791060 |
Soos, Treffpunkt um 09:00 Uhr in Schirnding bei der Porzellanfabrik / www.oberpfaelzerwald.de
30.06.2019: Über den Armesberg, Treffpunkt um 10:00 Uhr am Gerber-
haus / 07.07.2019: Radtour zum Hackelstein, Treffpunkt um 10:00 Uhr
am Gerberhaus / 13.07.2019: Radtour am MAKaktiv-Tag, Treffpunkt um
11:00 Uhr an der Brücke zur Parkterrasse im Auenpark / 28.07.2019: Tour durch das Schönseer Land
KEB-Runde, Treffpunkt um 09:00 Uhr am Bahnhof in Holenbrunn.
Erleben Sie 2 Stunden Sport & Natur pur bei der geführten Mountainbike-Tour durch das wunderschöne
ADFC Wunsiedel | Marktredwitz | Tel. 09231 5456 | www.adfc-wun.de
Schönseer Land! Auf den zahlreichen Forststraßen rund um Schönsee kann man die Natur erkunden und
sportlich in den Sonntag starten.
Treffpunkt ist immer um 08:30 Uhr am ehemaligen Lokschuppen in Schönsee. Die Touren werden
Bio bewegt dann spontan mit den anwesenden Teilnehmern vereinbart. Der Schwierigkeitsgrad und die Länge der
Tour werden also immer auf die anwesenden Teilnehmer abgestimmt. Eine Anmeldung vorab ist nicht
29.06.2019, 10:00 Uhr notwendig.
Radtour durch die Öko-Modellregion Steinwald: Tourist-Information Schönseer Land | Tel. 09674 317 | www.schoenseer-land.de
Bei der 25 km langen Radtour durch den süd-
lichen Steinwald besichtigen Sie sechs land- Weitere Tipps:
wirtschaftliche Bio-Betriebe aus den Bereichen • Bike Tours Oberpfälzer Wald | Waidhaus |
Ackerbau, Milchvieh, Legehennen und Sonder- Tel. 09652 1446 | www.bike-tours-opf.de
kulturen. Dabei treffen Sie auch auf einen Verar- • Bike & Ski Joachimstaler | Altenstadt a.d.
beiter, bei dem Sie testen können, wie biologisch Waldnaab | Tel. 09602 616405 |
erzeugte Lebensmittel schmecken. Treffpunkt: www.bike-joachimstaler.de
Parkplatz Steinwaldhalle, Friedenfels. • MTBoberpfalz | Warmensteinach /
Steinwald-Allianz | Tel. 09277 9755507 / www.mtboberpfalz.de
Tel. 09682 1822190 | • GUNSHA Gravelbike | Schwarzenbach-Bärnau |
www.steinwald-urlaub.de www.gunsha-gravelrace-tour.de

46 unterwegs unterwegs 47
Furth im Wald -
die historische Erlebnisstadt
im Bayerischen Wald
Einen Drachen in seiner Höhle besuchen und zugleich High-

Ausflugsziele
Tech erleben. Die Unterwelt einer Stadt erkunden und da-
Wildgarten nach um einen malerischen See wandern. Durch die Zeit
mit Unterwasser- reisen, nachdem man zuvor bereits die heimische Natur aus
Beobachtungs-Station einer ungewöhnlichen Perspektiven erlebt hat. Gibt´s nicht?
Doch! Das alles bietet die malerische Stadt Furth im Wald,
Furth im Wald Bayerischer Wald Mut zur Wildnis in herrlicher Landschaft gelegen mit ihren vielen Freizeit-
Hohenbogenwinkel Ulrich Stöckerl · Daberger Str.
93437 Furth im Wald
Tel. 09973/ 2933 · Fax 803785
angeboten kulturellen Highlights und Sehenswürdigkeiten
wie Wildgarten mit Unterwasser-Beobachtungsstation, Fur-
www.wild-garten.de ther Felsengänge, Erlebniswelt Flederwisch, Ausflugspark am
Steinbruchsee, historische Hammerschmiede, Japanischer
Garten u.v.m.
Die Drachenstichstadt ist die Heimat des High-Tech-Drachen
...und noch viel mehr! „Tradinno“, dem größten vierbeinigen Schreitroboter der
Welt. Sein Zuhause hat dieses Wunderwerk in der Drachen-
höhle und begeistert dort zigtausend Menschen – auch als
Further Felsengänge Hauptdarsteller beim ältesten deutschen Volksschauspiel,
Unter der Stadt Furth im Wald dem Further Drachenstich.
erstreckt sich ein
Labyrinth von mehreren Tourist-Info Furth im Wald, Stadtplatz 4,
Kilometern Länge. 93437 Furth im Wald
Rolf Schüler · Tel. 09973/ 1229
Tel. 09973/509-80 | tourist@furth.de
www.flederwisch.de www.bayerischer-wald-ganz-oben.de
Uli Stöckerl · Tel. 09 97 3/ 29 33
www.wild-garten.de

Erleben Sie das Ungeheuer spie


l Drachenstich in
live ksschau

Furth im Wald
m Vol
bei Deutschlands älteste

Erlebniswelt
Flederwisch
Deutschland ältestes Volksschauspiel
Größte Dampfmaschine Bayerns
Drachenhöhle Entdeckungspfad der Technik FURTH IM WALD Das Mittelalter lebt und der Drachenstich ist nach über 500 Jahren lebendiger
Geschichte des Further Der geheimnisvolle Garten denn je.

www.drachenstich.de
Drachen, des Festspiels,
teuer!
Wir bauen Aben Erleben Sie vom 02.-18.08.2019 zwölf Festspielaufführungen mit einer auf-
der Technik und
Highlight „Tradinno“
Geöffnet April-Okt. Rolf Schüler · Am Lagerplatz 5
wändigen Inszenierung voller Dramatik, Mystik und packenden Bildern aus
Di-So 10.30-16 Uhr 93437 Furth im Wald dem prallen, überschäumenden Leben des Mittelalters. Bei dem Festspiel im
www.further-drache.de Tel. 09 97 3/ 12 29 Herzen der Stadt wird vom Leid, von der Angst und der Not der Menschen im
Furth im Wald Die aktuellen Öffnungszeiten www.flederwisch.de
Tel. 0 99 73 / 5 09 80 finden Sie auf den jeweiligen Websites. schueler.furth@gmx.de Grenzland während der Zeit der „Hussitenkriege“ berichtet. Das Böse mani-
festiert sich in einem „gewaltigen Drachen“. Der Further Drache „Tradinno“ ist
Hauptdarsteller und der größte Schreitroboter der Welt – mit Eintragung ins
Guinnessbuch der Rekorde.
2.– 18. AUGUST 2019 Die Festtage rund um das Volksschauspiel werden von einem großen histori-
HISTORISCHER FESTZUG schen Festzug am Sonntag, 11.08, einem historischen Kinderfest mit Kinder-
SO 11. AUGUST, 14 UHR drachenstich und Festzug (17./18.08.), einem mittelalterlichem Lagerleben mit
Neukirchen b. Hl. Blut Ausflugspark Markt (15.-18.08.) sowie einem bayerischen Volksfest mit Vergnügungspark
Drachenmuseum Der Drachensee Freizeitzentrum Drachenstich-Festspiele e. V. Stadtplatz 4 · 93437 Furth im Wald · Tel. 09973 50970
Hohenbogen Steinbruchsee (10.-19.08.) begleitet.

Drachen
Landestormuseum Naturoase · Kulturplatz Dem Hören ein Weg (Klangweg) Wildgehege · Wald-Tiermuseum
Geschichte
des Further Drachen,
Freizeitzone · Ausflugsgebiet Sommerrodelbahn Wallfahrtsmuseum Uhrenmuseum · Bienenhaus des Festspiels
Drachenstich-Festspiele e.V., Stadtplatz 4,

höhle
Gibt es Drachen wirklich? Doppelsesselbahn Hubertuskapelle · Fischzucht
und das Highlight
www.wallfahrtsmuseum.de t
lzei
„Tradinno“
Lassen Sie sich www.furth-drachensee.de 93437 Furth im Wald
tspie
Kinder-Freizeitwelt Spielplatz · Schauaquarium
überraschen! Klostergarten der Franziskaner Fes Tel. 09973/509-70 | drachenstich@furth.de
Inline-Skaten· Graskart-Fahren Hier der
besuche rhalb
n Sie den Drachen auße
Wintersportzentrum Familie Deglmann
www.drachenmuseum.de Tourist-Info Furth im Wald Infos/Führungen: Tourist-Info Steinbruchweg 10 www.drachenstich.de
www.landestormuseum.de
Tel. 09973/ 509- 80 Neukirchen b. Hl. Blut 93453 Neukirchen b. Hl. Blut 93437 Furth im Wald
Furth im Wald Tourist-Info Eschlkam Tel. 09947/464 Tel. 09947/ 940821 Tel. 09 97 3/60 9 · Fax 80 13 34 Erleben Sie „Tradinno“ außerhalb der Drachenstichzeit in seiner Drachen-
Tel. 0 99 73 / 5 09 80 09948/ 9408-15 www. hohenbogen.de www.neukirchen.bayern
www.neukirchen-online.de www.steinbruchsee.de
höhle.
Weitere Infos www.further-drache.de
2. April bis Anfang Nov. · Di – So 10.30–16 Uhr
Eschlkamer Straße 10a · Tel. 09973 509-80 · Fax 50985

48 unterwegs Führungen „Bewegter Drache“ www.further-drache.de


unterwegs 49
Wandertourentipp:
Reise zum Mittelpunkt der Erde
Diese Tour ist besonders im Frühjahr zu empfehlen, wenn das zarte Grün erwacht, ein noch fri-
scher Wind um die Nase weht und die ersten warmen Sonnenstrahlen Glücksgefühle hervorrufen.
Höhepunkt der Tour ist das GEO-Zentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung, dem tiefsten Bohr-
loch der Erde.

Tourinfo:
Länge: 11 km light der Wanderung ist der Besuch im GEO-Zentrum an der KTB. Sie stellt eine weltweit einmalige bohrtechni-
Dauer: 3 Std. sche Meisterleistung dar und erbrachte wesentliche neue Erkenntnisse über den Aufbau und die Vorgänge in der
Höhenmeter: 209 hm oberen Erdkruste. Das GEO-Zentrum an der KTB bietet Führungen (01.06. – 15.09.2019, 15:00 Uhr), Dokumenta-
Markierung: tionen und Anschauungsstücke zu den beiden Bohrungen und dem System Erde, welches mit Tiefbohrungen er-
Start: Windischeschenbach forscht wird. In der neu aufbereiteten Dauerausstellung werden die erstaunlichen Phänomene des Systems Erde
Einkehrmöglichkeit: Windischeschen- verständlich dargestellt. Direkt neben dem 83 m hohen Bohrturm beherbergt die Photovoltaikhalle das beeindru-
bach, Naabdemenreuth ckende Bohrgestänge. Das GEO-Zentrum ist von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet. (Eintritt: Erwachsene: 5,50 €, Kinder
Webcode auf www.oberpfaelzerwald.de: ab 6 Jahre: 4,50 €) Über die Ortschaften Naabdemenreuth und Berg führt die Tour zurück zum Ausgangspunkt.
Tipp: Besuchen Sie auch die Zoiglstuben in Windischeschenbach, deren Öffnungszeiten Sie im Zoiglkalender
Beschreibung: erfahren können und machen Sie einen Abstecher zur Burg Neuhaus. Hier erwartet Sie ein herrlicher Ausblick.
Los geht die Rundwanderung in Windi-
scheschenbach nahe der Oberbaumühle, Informationen: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald | Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab |
wo zunächst die Fichtelnaab überquert www.oberpfaelzerwald.de
wird. Flussaufwärts führt die Wanderung
durch die frühlingshaften Mäander. High-

Bierwelt

50 unterwegs unterwegs 51
Besuchen und entdecken Sie Ein Muss für Wanderfreunde

das neuerbaute Arberseehaus am Großen Arbersee Goldsteig


Erleben Sie Wandergenuss der Premiumklasse! Natürliche Flusstäler, Bur-
gen und Ruinen sowie herrliche Ausblicke über die facettenreiche Land-
schaft – das zeichnet den Qualitätsweg Goldsteig im Oberpfälzer Wald aus.
Erleben Sie das Land der 1.000 Teiche, das wildromantische Waldnaabtal
sowie die Burgen Leuchtenberg und Haus Murach. Der Goldsteig verläuft,
von Marktredwitz im Nordwesten kommend, auf der Route des Burgenwegs durch den Oberpfälzer Wald
und teilt sich nach dem Naturschutzgebiet Prackendorfer und Kulz Moos in eine Nord- und Südroute und
führt zweigleisig durch den Bayerischen Wald nach Passau.

Qualitätsweg – Die Vorzüge für Wanderer


Güte- und Qualitätssiegel gibt es viele – doch
welche Vorteile haben Wanderer speziell auf
dem Qualitätsweg Goldsteig? Bei der Zertifi-
zierung legt der Deutsche Wanderverband ein
besonderes Augenmerk auf naturbelassene
und landschaftstypische Wege, die interessante
Kultur- und Naturräume einschließen. Zudem
spielt eine gute, einheitliche Markierung mit ei-
nem professionellen Wegeleitsystem eine gro-
ße Rolle. So bleiben Wanderer immer auf dem
richtigen Weg.

Der Goldsteig auf einen Blick


• Deutschlands längster Wanderweg mit dem
Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares
Tretbootfahren ➠ Seerundwanderweg ➠ Bayerische Schmankerlküche Deutschland“ (660 km)
• Mitglied der Top Trails of Germany
Nur 3 km wei ter… • 11 Etappen im Oberpfälzer Wald (Nord- und Südroute) • 28 Goldsteig-Zuwege (Rund-
und Zubringerwege sowie zer-
ERL EBE N SIE tifizierte Alternativroute Nurt-

DEN KÖNIG Ehem. Forsthaus – heute Berggasthof auf 1.019 m


• ideale Ausgangslage für Kammwanderungen,
schweg)
• professionell – in beide Rich-
DE S BA YER ISC HE N am Goldsteig Prädikatswanderweg oder der Acht-Tausender-Runde
• mit dem eigenen Auto erreichbar tungen – markierter Wan-
• zünftige Stimmung auf der Hütte mit wechselnden Events
WA LD ES • urige Hüttenübernachtungen im 4-Bett und 6-Bett Zimmer derweg mit der gelben Gold-
nach vorheriger Anmeldung
• Spaß für die kleinen auf unserem Hüttenspielplatz steig-Schleife auf weißem
Grund
• wanderfreundliche – teils zer-
tifizierte - Übernachtungs- und
Einkehrmöglichkeiten
• Angebote Wandern ohne Ge-
päck – von der Zwei-Tagestour
bis zum 9-tägigen Wanderer-
lebnis
• Kostenloser GPS-Track im Tou-
Hohlneicher & Mühlbauer GbR | Schareben 2 | 94256 Drachselsried | Tel. 09945 1037 | www.berghuette-schareben.de renportal Oberpfälzer Wald
MIT DER BERGBAHN – ZU FUS
52 unterwegs S – BARRIEREFREI unterwegs 53
Goldsteig-Etappen im Oberpfälzer Wald den Sie das dichte Netz
Nordroute der Goldsteig-Pfade!
Marktredwitz – Friedenfels: 18 km
Friedenfels – Falkenberg: 17 km Wandern ohne Gepäck
Falkenberg – Windischeschenbach/Neuhaus: auf dem Goldsteig
14 km Mit leichtem Marschge-
Neuhaus – Letzau/Oberhöll: 22 km päck unterwegs: Wäh-
Letzau/Oberhöll – Leuchtenberg: 14 km rend Sie sich der Wan-
Leuchtenberg – Tännesberg: 22 km derlust auf dem Goldsteig
Tännesberg – Oberviechtach: 18 km hingeben, bringt der
Oberviechtach – Rötz/Bauhof: 24 km Gastwirt Ihr Gepäck zum
Südroute nächsten Übernach-
Oberviechtach – Neunburg vorm Wald: 25 km tungsbetrieb. Von der
Neunburg vorm Wald – Mappach: 21 km zweitägigen Wanderung
Mappach – Walderbach: 15 km bis zur Wanderwoche –
für jeden Geschmack ist
Goldsteig-Zuwege das richtige dabei. Alle
Weil der Goldsteig nicht überall hinführt, aber von vielen Orten gut erreichbar ist, wurden zahlreiche Zuwe- Touren und Informationen
ge eingerichtet, die von der Qualität das Niveau des Goldsteigs einhalten. Ob für Einkehr, Übernachtung zur Buchung sind in der
oder Ausflug – der Abstecher über einen Goldsteig-Zuweg lohnt sich in jedem Fall. Nicht zu vergessen Oberpfälzer Wald-Bro-
sind die zahlreichen Rundtouren, die als Tages- oder Mehrtagestour neue Möglichkeiten erschließen. Der schüre “Wandern ohne
Nurtschweg ist mit seinen 133 Kilometern nicht nur ein Goldsteig-Alternativweg, der den östlichen Teil des Gepäck“ oder auf www.
Oberpfälzer Waldes erschließt, sondern auch ein eigenständiger Qualitätsweg Wanderbares Deutschland. oberpfaelzerwald.de/
Eine ausführliche Auflistung der Goldsteig-Zuwege finden Sie im Wandermagazin Oberpfälzer Wald. Erkun- wandern übersichtlich zu-
sammengefasst.

Publikationen & Touren-


portal
Für Ihre Reiseplanung
und unterwegs: Karten-
material ist trotz gut mar-
kierter Wege ein Muss.
Wir empfehlen Ihnen
die Karten des Landes-
vermessungsamtes, die
sowohl über die Pros-
pektbestellung der
Tourismusre-
gion www.
oberpfael-
zerwald.de
oder im gut
sortierten
Buchhan-
del erhältlich
sind.

Im Tourenportal Oberpfälzer Wald www.oberpfaelzerwald.de/wandern finden Sie zudem die Etappen des
Goldsteigs. Laden Sie sich diese auf Ihr Smartphone oder GPS-Gerät und los geht die Wanderung!

Die Offizielle Website: www.goldsteig-wandern.de

54 unterwegs unterwegs 55
56 unterwegs unterwegs 57
Wa l d Wi p f e l We g .de
Wal d-Gaststube
Haus am Kopf
Picknick-Service
ptische Phänomene
Wal dWipfelWeg NaturEr lebnisPfad O
Wandern im Oberpfälzer Wald und anschlie-
ßend ein Picknick mit regionalen Speziali-
täten. Ob als Wandergruppe oder zu zweit:
Uhr Frisches Oberpfälzer Bier, bayerischer Weiß-
TÄGLICH geöffnet ab 9 wurstsalat, geräucherte Forelle, knuspriges
Brot sowie Gemüse und Obst der Saison
werden für Sie mitten in der Natur vorbe-
reitet. Mit viel Liebe und Geschick wird der
Picknick-Korb von den Landfrauen gefüllt.
Finden Sie Ihre Tour: von der 2 Kilometer lan-
gen Tour im Oberpfälzer Freilandmuseum bis
zur 17 Kilometer langen Wanderung auf dem
Schönbuchenweg. Tipps und Infos finden Sie
im kostenlosen Faltblatt. Lassen Sie sich überraschen von den Picknick-Schmankerln!
Picknick-Service | Tel. 09433 202068 | www.oberpfaelzerwald.de/picknick-service

Geführte Wanderungen
N G L M A R
N K T E
S A AY E R I S C H E N WA L D
Mittwochswanderer
jeden Mittwoch, 13:00 Uhr

IM B
Die Mittwochswanderer treffen sich je-
den Mittwoch, um gemeinsam zu wan-
KUGEL dern. Nach der Wanderung wird einge-

WOID
DI
EGI -BU kehrt. Der Treffpunkt wechselt und wird
in der Tageszeitung bekannt gegeben.
CK
EL

SANKT ENGLMAR
BAYERWALD
BA
BAYERW D
RWAL Gäste-Information Moosbach |
ÖFFNUNGS &
RODELEIT Tel. 09656 920217 | www.moosbach.de
Z EITEN FREIZ
aktuell im Internet Durch die Fraisch
Saisonstart 2019:
Samstag 13. April jeden Donnerstag (außer Feiertage), 10:30 Uhr
Die geführte Wanderung startet am Marktplatz in Neualbenreuth und findet ab 4 Personen statt. Teilnahme-
Freizeit gebühr: 2,50 €, Anmeldung bis einen Tag vorher.
PA R K Gäste-Information Neualbenreuth/Sibyllenbad | Tel. 09638 933250 | www.neualbenreuth.de
Eintritt
FREI
Wanderung rund um Pleystein
jeden Donnerstag, 13:00 Uhr
Die Pleysteiner Wanderer wandern zu unterschiedli-
chen Zielen mit Einkehr. Langgestreckte Kuppen, sanfte
Hügel und Wälder soweit das Auge reicht. Die geführte
Wanderung verläuft teilweise durch das romantische
Zottbachtal. Immer im Blickfeld ist der 38 Meter hohe
Rosenquarzfelsen, das Wahrzeichen der Stadt. Die Ge-
samtstrecke der Wanderung beträgt ca. 12 km.
Tourismusbüro Pleystein | Tel. 09654 922233 |
Wanderführer Anton Pöpperl | Tel. 09654 618 |
voglwuide SEPP www.pleystein.de

BAYERNS LÄNGSTE ACHTERBAHN


58 unterwegs sommerrodeln.de unterwegs 59
Geführte Wanderung zur ehemaligen Ortschaft Plöß / Pleš Dem Wald und seinen Geheimnissen
jeden Freitag auf der Spur
Erleben Sie Geschichte bei den Wanderungen von Friedrichshäng zur ehemaligen Ortschaft Plöß. Es be- 24.04.2019 / 24.05.2019
gleitet Sie Ernst Meindl, der aus der früheren Zeit erzählt. Sie erfahren dabei viel über das Geschehen an Der Waldlehrpfad Postlohe ist der ideale
der Grenze, vom Schmuggeln bis hin zur Vertreibung, der Zerstörung und der Instandsetzung des einstigen Ausgangspunkt, um mehr über den Wald
Friedhofes. zu erfahren. Dabei rücken die Sinne in
Touristinformation Schönseer Land | Ernst Meindl | Tel. 09674 1629 | www.vg-schonsee.de den Vordergrund. Bitte denken Sie an
festes Schuhwerk und wetterfeste Klei-
42. IVV Volkswandertag dung. Treffpunkt: Waldlehrpfad Postloher
mit 18. Juniorenwanderung Forst.
06.04.2019, 11:00 – 15:00 Uhr / 07.04.2019, Tourist-Information Bodenwöhr |
07:00 – 12:00 Uhr Anette Lafaire | Tel. 09434 902273 |
Die perfekte Zeit für eine „Auszeit“ beim IVV www.bodenwoehr.de
Wandertag! Zusammen mit Gleichgesinnten un-
terwegs sein, herrliche Fernblicke genießen und Andorfer Schatzkistl
dabei entspannen, zur Ruhe kommen und Kraft 28.04.2019, 09:00 Uhr
schöpfen. Die erlebnisreiche und attraktive Stre- (Verborgene) Schätze rund um die Steinwaldstadt: Zusammen mit Michaela Hoffer werden geologische
cke kann zwischen 5 km, 10 km, 21 km gewählt Schätze, biologische Besonderheiten und alte Industriezweige in der Steinwaldstadt Erbendorf unter die
werden und führt die Wanderer auf Wald- und Lupe genommen. Die Strecke führt vom ehemaligen Bergwerk in Erbendorf über die Paterlhütte, die Scha-
Feldwegen rund um die Festspielstadt. Für Unter- denreuther Platte und den ehemaligen Steinbruch Marienstollen. Treffpunkt: Parkplatz an der Bergwerks­
haltung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. arena in Erbendorf. Tipp: Weitere Führungen von Frau Hoffer: 26.05.2019,15:00 Uhr „Kühe, Kaiser, Kohle,
Die Naturschönheiten im Verlauf des Wanderwe- Kumpel“; 29.06.2019, 16:00 Uhr: „Von roten Drachen und rauchenden Vulkanen“.
ges werden die Wanderfreunde beeindrucken und GEOPARK Bayern-Böhmen e.V. | Geoparkrangerin Michaela Hoffer |
dazu beitragen, dass der Tag zu einem Frühlings- Tel. 09602 93981 | www.geopark-bayern.de
ge(h)nuss wird.
TSV Oberviechtach | Von der Erde dem Himmel entgegen
Alois Früchtl | Tel. 09671 91115 | 11.05.2019, 14:00 Uhr
www.wanderfreunde-oberviechtach.de Eine Geoführung durch die Teichpfanne zur Himmelslei-
ter: Auf dem ehemaligen Vizinalbahnweg geht es mit den
Geführte Wanderung durch’s Charlottenhofer Geoparkrangerinnen Monika Siller und Elisabeth König zur
Weihergebiet „Himmelsleiter“. Von der Aussichtsplattform eröffnet sich
13.04.2019 / 12.05.2019 / 30.06.2019 / den Teilnehmern ein grandioser Blick auf die Tirschen-
28.07.2019, 14:00 Uhr reuther Teichpfanne. Themen der Tour sind unter ande-
Erkunden Sie bei einer ca. 3-stündigen natur- rem die Erdgeschichte, Geschichte und Bewirtschaftung
kundlichen Wanderung das zweitgrößte Na- der Teiche sowie das Bundesnaturschutzgebiet Waldnaa-
turschutzgebiet der Oberpfalz. Los geht´s beim baue. Die Wanderung findet in Kooperation mit der ARGE
Waldspielplatz auf dem Weinberg. Unser Tipp: Fisch Tirschenreuth e.V. statt. Treffpunkt: Wanderparkplatz
Fernglas mitnehmen! Anmeldung erforderlich! Waldnaabaue, Kornbühlstraße, Tirschenreuth, Teilnahme-
Teilnahmegebühr: 5,00 €, ermäßigt 4,00 €. gebühr: 4,00 €, Kinder frei.
Tourismusbüro Schwandorf | GEOPARK Bayern-Böhmen e.V. | Tel. 09602 9398166 | www.geopark-bayern.de
Tel. 09431 45550 |
www.schwandorf.de Wanderung auf der Goldenen Straße
12.05.2019, 09:00 Uhr
Wanderung im Oberpfälzer Wald Los geht´s beim Parkplatz des Geschichtsparks Bärnau-Tachov. Ziel der Wanderung an und auf der gol-
April bis Juli 2019 denen Straße ist Tachov. Der Hinweg führt über den touristischen Wanderweg über die Wasserscheide
Die Wandergruppe des Fichtelgebirgsvereins trifft sich regelmäßig am Gerberhaus in Marktredwitz zu ver- zum Grenzstein am Schmuckerhof. Von dort gehts weiter auf Wanderwegen an einigen Kunstobjekten und
schiedenen Wandertouren im Oberpfälzer Wald. 14.04.2019, 13:00 Uhr: Wülfersreuth nach Schweinsbach Infotafeln vorbei bis zum Forsthaus in U Plášila Tschechien. Nach der Stärkung geht es weiter nach Tachov.
/ 16.06.2019, 13:00 Uhr: Wanderung rund um die Petersklause / 07.07.2019, 09:30 Uhr: Wanderung im Hier besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Restaurant River. Die Entfernung beträgt insgesamt ca. 20 km.
Oberpfälzer Wald / 19.07.2019, 17:00 Uhr: Abendwanderung und Einkehr. Gäste sind jederzeit herzlich Auf gutes Schuhwerk ist zu achten. Anmeldung erforderlich. Teilnahmegebühr: 8,00 € (inkl. Verpflegung und
willkommen. Führung).
Fichtelgebirgsverein e.V. | Tel. 09232 700755 | www.fichtelgebirgsverein.de Geschichtspark Bärnau-Tachov | Tel. 09635 9249975 | www.geschichtspark.de

60 unterwegs unterwegs 61
Geführte Tour in Steinberg am See
25.05.2019, 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Die erste geführte Wanderung des Radfahr- und Wandervereins Concordia Steinberg startet am alten Feu-
erwehrhaus in Steinberg am See. Die Weglängen betragen 6 km und 10 km.
Radfahr- und Wanderverein Concordia Steinberg | Tel. 09431 61199

Alpakawanderung am Goldsteigweg
30.05.2019 / 10.06.2019
Machen Sie eine Tour mit ganz außergewöhnlichen
und feinfühligen Tieren. Mit ihren großen Kullerau-
gen und dem flauschigen Fell ziehen Alpakas nicht
nur Kinder in ihren Bann. Wandern Sie nach einer
kurzen Einführung alleine mit den Tieren an Halfter
und Leine und genießen die wunderschöne Natur.
Stadt Neunburg vorm Wald |
Sabrina Schafbauer | Tel. 09672 9208421 |
www.simmernhof.de/alpakawanderung

Erlebniswanderung für Kinder


31.05.2019, 19:00 Uhr
Ein lang gehegter Kinderwunsch geht endlich in Erfüllung – Wacki von Braunkohl, der kleine Seegeist, taucht
endlich auf! Vom Großparkplatz am Murner See wandern alle gemeinsam zum Sandstrand beim „Theat-
ron“. Hier lernen Sie Wacki von Braunkohl, den kleinen Seegeist, kennen. Er erzählt wie er in den Murner
See kam und was sich in der Tiefe des Sees verbirgt…! Kinder erhalten einen kleinen Imbiss und ein Getränk
umsonst. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und eignet sich für Familien mit Kindern ab 3 Jahren. Die
Aufsichtspflicht liegt bei den Erziehungsberechtigten. Eltern haften für ihre Kinder. Bitte Taschenlampen
mitbringen!
Gemeinde Wackersdorf | Tel. 09431 7436414 | michael.weiss@wackersdorf.de | www.wackersdorf.de

Familienwanderung mit Grillen


02.06.2019, 14:00 Uhr
Ganz besonders Familien sind zu dieser Wanderung rund um Moosbach eingeladen. Der kinderwagen-
freundliche Weg ist auch für die ganz Kleinen geeignet. Anschließend findet ein gemütliches gemeinsames
Grillen im Kurpark Gruberbach statt.
Oberpfälzer Waldverein Moosbach | Tel. 09656 1306 | www.owv-moosbach.de

Rund um die Burg …


08.06.2019, 15:00 Uhr
… weist Granit der Waldnaab den Weg. An-
gela Scharnagl nimmt Sie mit auf eine Tour
um Falkenberg. Ab der Burg Falkenberg führt
Geoparkrangerin Angela Scharnagl durch den
Graf-von-der-Schulenburg-Park entlang der
Waldnaab nach Troglauermühle über eine fas-
zinierende Landschaft. Anschließend besteht
die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in ei-
ner Zoiglstube. Treffpunkt: Unterhalb der Burg,
gegenüber der Kirche am Marktplatz von Fal-
kenberg. Weitere Führung von Frau Scharnagl: 06.07.2019, 14:00 Uhr: „Geopark trifft Ökomodellregion“.
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V. | Geoparkrangerin Angela Scharnagl |
Tel. 09602 93981 | www.geopark-bayern.de

62 unterwegs unterwegs 63
Wanderung zum Mulzerhof Insel der Glückseligen
09.06.2019, 13:00 Uhr 07.07.2019, 14:00 Uhr
Die 4-stündige Wanderung führt auf dem Oberpfälzer Jakobsweg von Schwandorf nach Naabsiegenhofen. Kuschberg als Geo- und Biotop: Der erloschene Vulkan Kuschberg liegt in einem geologisch inter-
Ziel ist der Heidelbeerhof der Familie Mulzer, auf dem sowohl eine interessante Hofführung, als auch eine essanten Gebiet. Mehrfache Hebungen und Senkungen der Erdkruste und die vulkanische Aktivität
kleine Stärkung auf die Gäste wartet. Anmeldung erforderlich! haben eine reich strukturierte Landschaft mit Inseln besonderer Flora und Fauna geschaffen. Rund-
Tourismusbüro Schwandorf | Tel. 09431 45550 | www.schwandorf.de wanderung mit Erläuterungen zur Natur- und Erdgeschichte. Treffpunkt: Ortsmitte von Atzmannsberg
bei Kemnath. Weitere Führung von Herrn Röttenbacher: 20.07.2019, 14:00 Uhr: „Nebenschlote des
Historischer Stadtrundgang Rauhen Kulms“.
10.06.2019, 18:00 Uhr / 28.07.2019, 14:00 Uhr GEOPARK Bayern-Böhmen e.V. | Geoparkranger Raimund Röttenbacher |
Wie aus dem nichts tritt 1361 plötzlich die Stadt Grafenwöhr Tel. 09602 93981 | www.geopark-bayern.de
in Urkunden in Erscheinung. Ungewöhnlicherweise ist die
Stadterhebung zugleich auch die erste urkundliche Erwäh- Leben am Fluss mit Bierprobe und Musik
nung. Der gemütliche Stadtrundgang durch die Altstadt und 07.07.2019, 15:00 – 17:00 Uhr
auf den Annaberg zeigt die Sehenswürdigkeiten und schöns- Los geht´s am Europaplatz in Burglengenfeld. Die historische Wanderung wird ergänzt durch verschiedene
ten Plätze in Grafenwöhr und erzählt von der jahrhunderteal- Schauspielszenen.
ten Geschichte der Stadt. Am 28.07.2019 erwarten Sie zu- Stadt Burglengenfeld | Gerhard Schneeberger | Tel. 09471 70180 | www.burglengenfeld.de
sätzlich szenische Einlagen der Theatergruppe Grafenwöhr.
Stadt Grafenwöhr | Tel. 09641 92200 | Marterl-Wanderung
www.grafenwoehr.de 14.07.2019, 14:00 Uhr
Schritt für Schritt Geschichte erfahren und mit Förster Michael Forster überlieferte Legenden hören,
Wo der Teufel seine Suppe kocht warum Marterl (Steinkreuze) oder Bildstöcke an Feldern oder Wegrainen errichtet worden sind. Diese
20.06.2019, 14:00 Uhr historischen Steinkreuze sind oft Erinnerungen an verunglückte Angehörige und Dankeszeichen für
Steine und Mythen in der Kleinen und Großen Teufelsküche: Entlang des Rothenbürger Weihers, einem Gutausgegangenes oder Grenzzeichen. Treffpunkt: OWV Wanderheim in der Brennerstraße am Kur-
der größten in der Tirschenreuther Teichpfanne, geht es in ein Felsenlabyrinth und zu einem imposanten park.
Wackelstein. Geoparkrangerin Angela Scharnagl erläutert auf dem weiteren Weg ins mystische Tal der Tourist-Information Eslarn | Wanderführer Michael Forster | Tel. 09653 92070 | www.eslarn.de
„Großen Teufelsküche“ mit ihrem steinernen Suppenkessel die erdgeschichtlichen Hintergründe. Treffpunkt:
Wanderparkplatz Rothenbürger Weiher, Rothenbürger Straße, Tirschenreuth. Teilnahmegebühr: 4,00 €, Genusswanderung im Oberpfälzer Wald
Kinder frei. 27.07.2019
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V. | Tel. 09602 9398166 | www.geopark-bayern.de „Natürlich & kulinarisch“, so lautet das Motto der Genuss-Wanderung entlang des Qualitätswanderweges
Goldsteig bei Neunburg v. Wald. Die perfekte Kombination aus einer abwechslungsreichen Wanderung
Naturschutzgebiet Wald- und Heidelandschaft bei Bodenwöhr (11,8 km, mittel) durch das geheimnisvolle Murnthal hin zur Schönbuchenkapelle bei Dautersdorf. Dort
28.06.2019 erwartet Sie bereits mit
Unterwegs mit den Gebietsbetreuerinnen: Bei diesem gemütlichen Spaziergang zum Feierabend erfahren einem Picknick im Grü-
Sie einiges über dieses noch junge Naturschutzgebiet und seine Besonderheiten. Verschiedene Landschafts- nen bestehend aus vielen
formen prägen nicht nur das Bild, sondern auch die Artenvielfalt auf kleinem Raum. Treffpunkt: Schranke am Brotzeit-Schmankerln
ehemaligen Truppenübungsplatz. der gesamten Region, die
Tourist-Information Bodenwöhr | Frau Lafaire u. Frau Simmeth | frisch von den Landfrau-
Tel. 09434 902273 | www.bodenwoehr.de en zubereitet werden.
Natürlich mit ordentli-
Wetzsteinbruch, Geisterwald und ein Vulkan chen Sitzmöglichkeiten,
30.06.2019, 14:00 Uhr Besteck und Gläsern.
Die Infostelle Glasschleif liegt idyllisch auf einer Ro- Ideal für eine kleine Ver-
dungsinsel im nördlichen Steinwald. Von hier geht es schnaufpause bevor es
zu einem alten Wetzsteinbruch und weiter auf unbe- zum Abschluss nochmal
kannten Waldpfaden zum geheimnisvollen Geister- hoch hinausgeht. Für Kin-
wald mit seinen versteckten Figuren und Gesichtern. der geeignet!
Am Vulkan Harlachberg bietet sich eine eindrucksvolle Stadt Neunburg
Aussicht. Treffpunkt: Glasschleif, Arnoldsreuth. vorm Wald |
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V. | Otto Reimer |
Geoparkrangerin Ursula Schimmel | Tel. 09672 9208421 |
Tel. 09602 93981 | www.geopark-bayern.de www.neunburg.de

64 unterwegs unterwegs 65
Juradistl-Lamm
Schützen durch Nutzen: Die Trockenrasen auf den Ober-
pfälzer Jurahängen sind Lebensraum für tausende von
Tier- und Pflanzenarten, darunter viele gefährdete Arten.
Kalkfelsen und Trockenhänge prägen diese Landschaften
und machen sie besonders schön und attraktiv für unse-
re Erholung. Um diesen wunderbaren Lebensraum frei
von Bewuchs zu halten, zieht der Schäfer und seine Her-
de über diese Flächen. Das Juradistl-Lamm ist ein Genuss,
der die Juralandschaft am Leben erhält. Die kräuterreichen
Trockenrasen machen das Fleisch unverwechselbar aro-
matisch-mild. In folgenden Gastronomiebetrieben im Land-
kreis Schwandorf werden die Juradistl-Lämmer angeboten:
Waldhotel Schwefelquelle in Schwandorf, Brauereigasthof
Plank in Wiefelsdorf, Restaurant Bösl Rathausstuben in Wackersdorf, Gasthof zu den 3 Kronen in Burglen-
genfeld, Gaststätte zum Jozef in Burglengenfeld, Einkehr zur Alten Post in Ponholz. Verwöhnen Sie Ihren
Gaumen und erhalten Sie zugleich ein Stück ursprünglicher Lebenskultur.
Projektmanagement Juradistl | Tel. 09402 948280 | www.juradistl.de

Zarte Spitzen: Oberpfälzer Spargel


Spargelhof Scharl
Ingrid und Josef Scharl wuchsen ursprünglich auf einem Hof mit Landwirtschaft und Viehhaltung auf. 1988
bauten die Scharls erstmals Spargel auf ihrem Betrieb an. Die sandigen Böden schienen sich für das edle

Der Oberpfälzer Wald – kulinarisch Gemüse gut zu eignen. Der Anbau erfolgte auf kleiner Fläche und wächst bis heute zu einem mit geprüfter
Qualität und zertifizierten Betrieb heran. Dessen Produkt ist in der Region bekannt – weit über die Landkreis-
grenzen hinaus. Viel Aufwand ist nötig, muss der Spargel doch erst zwei Jahre stehen, bevor ein geringer
Ertrag, erst nach vier Jahren dann der volle Ertrag, zu ern-
Viele Genießer freuen sich Jahr für Jahr auf die Spargelzeit ten ist. Maximal neun Jahre kann ein Spargelfeld bestellt
von Mitte April bis zum Johannistag am 24. Juni. Ob Spar- werden, danach wird es der normalen landwirtschaftlichen
gelcremesüppchen oder Spargelrisotto: Das edle Gemüse Nutzung zugeführt. Die Ernte ist kein Honigschlecken und
macht jedes Gericht zur Delikatesse. Übrigens wird das Kö- zeitaufwendig. Frühaufsteher sind alle Scharls: Die Ernte
nigsgemüse auch im Oberpfälzer Wald angebaut. In welchen startet in der Hochsaison um 05:00 Uhr früh. Es wird vor-
Gasthäusern Sie die Spargelwochen genießen können? Das mittags und nachmittags geerntet – Frische ist deshalb ga-
verraten wir Ihnen! Perfekter Begleiter zum Spargelgericht rantiert! Nach dem Stechen wird der Spargel gewaschen,
ist ein würziges Oberpfälzer Bier. In den traditionellen Brau- gekühlt, vorsortiert und wieder gekühlt. Ein kostbares Gut,
ereigasthöfen sitzen Sie förmlich an der Quelle. Ein weiteres das differenziert wird in drei Sorten: grün, weiß und violett.
Highlight im Frühling ist das Juradistel-Lamm. Viel Spaß bei Rund drei Monate ist Erntezeit. So lange ist auch der Hofla-
Ihrer kulinarischen Entdeckungsreise. den geöffnet. Der frische Spargel, aber auch Schinken und
Sauce Hollandaise, süße Erdbeeren und weitere regionale
Produkte werden hier angeboten. Öffnungszeiten während
der Saison: Mo – Fr: 08:00 – 18:30 Uhr, Sa: 08:00 – 17:00
Uhr, So u. FT: 08:00 – 12:30 Uhr.
Spargelhof Scharl | Dachelhofen-Schwandorf |
Tel. 09431 60736 | www.oberpfaelzer-spargel.de

66 kulinarisch kulinarisch 67
Spargel-Pizza

Ein Rezept vom Weilhammer-Hof


Spargelhof
Weilhammer Zutaten: Zubereitung:
„Spargel frisch ab Hof! 500 g weißer Spargel Den Teig in eine Springform geben, am Rand hochdrücken.
Weil Frische zählt!“ so 250 g grüner Spargel Den Spargel schälen und in der Pfanne unter Zugabe von
lautet das Motto der Salz und Pfeffer Butter und Zucker ca. 10 Minuten bissfest garen. Danach
Familie Weilhammer. Zucker den Spargel gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
Der Spargel wird täglich Butter
frisch vom Feld geerntet, gewaschen und im Anschluss verkauft. Der Spargel zeichnet sich durch seinen 200 g gekochter Schinken in Würfel Spargel, Käse und den gewürfelten Schinken darauf vertei-
Geschmack und die erlesene Sortierung aus. Tipp: Es wird auch fertig geschälter Spargel angeboten. Im 200 g Käse gestiftelt len. Die Eier, Crème fraîche und Gewürze in einer kleinen
Hofladen, der von Ende April bis Ende Juni geöffnet ist, werden neben Spargel auch Saucen, Schinken, 1 Becher Crème fraîche Schüssel verrühren und über den Spargel-Schinken gie-
Wein und Erdbeeren aus der Region angeboten. Zudem gibt´s Kartoffeln, Eier aus dem mobilen Hühnerpa- mit Kräutern ßen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Stufe 2) 25 – 30
radies und eine Milchtankstelle! Öffnungszeiten während der Saison: Mo – Fr: 08:00 – 18:00 Uhr, Sa: 08:00 2 Eier Minuten backen.
– 15:00 Uhr, So: 09:00 – 13:00 Uhr. Muskatnuss
Spargelhof Weilhammer | Ponholz-Maxhütte-Haidhof | Tel. 09471 31245 | www.weilhammerhof.de Blätterteig, alternativ Pizzateig

Spargelwochen
Datum Gaststätte Website
20.04.2019 – 16.06.2019 Bayerischer Hof www.bayerischerhof-waldsassen.de
Waldsassen,
Tel. 09632 923130
26.04.2019 Musik Cafe B14 www.musik-cafe-b14.de
Wernberg-Köblitz,
Tel. 09604 3505
EINHELL WERKSVERKAUF
Ende April / Hotel-Gasthof Fenzl www.hotelgasthof-fenzl.de VERKAUF VON 2.WAHL WERKZEUG-
Anfang Mai, Steinberg am See, UND GARTENGERÄTEN
genaue Infos online 09431 50326 WIESENWEG 22, 94405 LANDAU / ISAR
Ende April / Hotel-Gasthof Rathausstuben www.rathausstube.de TEL. 09951 - 942 192, FAX 09951 - 942 339
Anfang Mai, Wackersdorf, werksverkauf@einhell.de
genaue Infos online 09431 51682 Öffnungszeiten:
01. – 31.05.2019 Landgasthof Kahrmühle www.kahrmuehle.de Mo.-Fr. 09:00 – 17:00 Uhr
Pressath, Jeden 1. Samstag im Monat 09:00 – 12:00 Uhr
Tel. 09644 91376
einhell.de
01. – 31.05.2019 Panorama-Hotel www.panorama-hotel-am-see.de
>>>
am Eixendorfer See,
Tel. 09672 92190

68 kulinarisch kulinarisch 69
Candle Light Dinner Brauerei-
... für romantische Abende
zu zweit im Landhotel „Gol-
gasthöfe
denes Kreuz“. Freuen Sie Schaumkrone: Im Oberpfäl-
sich auf den zweiten Freitag zer Wald gehören „Brauerei“
eines jeden Monats. Verbrin- und „Gasthof“ ganz natürlich
gen Sie mit Ihrer/m Liebsten zusammen. Viele Braumeister
einen gemeinsamen Abend bieten ihr Erzeugnis gleich im
bei Kerzenschein und lassen eigenen Brauereigasthof zum
Sie sich mit einem herrlichen genussvollen Probieren an. In
4-Gang-Menü verwöhnen. gepflegter Atmosphäre in der
Von heimischen Produkten bis urigen Stube oder im Bier-
hin zu erlesenen Spezialitäten garten schmeckt das würzige
aus aller Welt zaubert Michael Oberpfälzer Bier besonders
Schieder Ihnen einen unver- gut. Dazu gibt´s deftige Wirts-
gesslichen Gaumenschmaus. hausküche oder bayerische
Sonja Schieder begleitet Sie Brotzeiten. Prost!
gerne den Abend über mit
den passenden Weinen aus • Brauereigasthof Plank, Wiefelsdorf-Schwandorf, www.brauereigasthof-plank.de
Deutschland, Österreich und • Brauereigasthof Jakob, Nittenau, www.brauereigasthof-jakob.de
Spanien. Gönnen Sie sich • Brauereigasthof Jacob, Bodenwöhr, www.brauerei-jacob.de
gleich eine kleine Auszeit zu • Brauereigasthof Hösl, Mitterteich, www.hoeslbraeu.de
zweit und übernachten Sie in • Brauereigasthof Püttner, Schlammersdorf, www.brauerei-puettner.de
den modern-ländlichen Gäs- • Brauereigasthof Friedenfelser, Friedenfels, www.friedenfelser.de
tezimmern. Das Frühstücks-
buffet rundet Ihr kulinarisches
Verwöhnprogramm passend 200 Jahre Schlossbrauerei Burgtreswitz
dazu ab. 13. – 14.07.2019
Landhotel Goldenes Kreuz | Zu diesem Ereignis lädt der Förderverein Schloss Burgtreswitz e.V. am 13. und 14. Juli 2019 ins Schloss
Saubersrieth 12 | Burgtreswitz ein. Mit zünftiger Blas- und Volksmusik, Schlossführungen, einer Ausstellung und vielen Infor-
92709 Moosbach | mationen zum Brauwesen früher und heute wird gefeiert. Die Burg Treswitz (12. Jh.), nach der Zerstörung
Tel. 09656 304 | im 30-jährigen Krieg als Schloss neu aufgebaut, war bis 1809 kurpfälzisches bzw. kurbayerisches Pflegamt,
www.landhotel- Hoch- und Landgericht. Nach dem Ver-
goldenes-kreuz.de kauf des Schlosses im Jahre 1812 be-
trieben die neuen Eigentümer Boden-
steiner-Schön und später Kick darin eine
Ökonomie und Großbrauerei, die 1819 in
Betrieb ging und über 60 Gastwirtschaf-
ten in der Umgebung mit Bier versorgte.
Exotische u Grundlage für guttemperiertes Bier war
nd einheimis der zwei Etagen tiefer gelegene Bierkel-
Tiere in 200 che ler. Der Betrieb mit Brauerei, Mälzerei,
Arten Gastwirtschaft, Tanzsaal und Kegelbahn
Mit Abenteue Ganzjährig durchgehend geöffnet wurde nach 120 Jahren schließlich im
rs
und Streichelz pielplatz Direkt an der B8 Jahre 1938 eingestellt.
oo für kleine
Besucher! Kostenlose Parkplätze
Barrierefreie Wegeführung
Förderverein
Tiergarten Straubing
Am Tiergarten 3 Hunde an der Leine erlaubt Schloss Burgtreswitz |
94315 Straubing Tel. 09656 372 |
Tel.: 09421/21277 www.tiergarten-straubing.de
www.schloss-burgtreswitz.de

70 kulinarisch kulinarisch 71
Festspielsommer
„Eisenbarth erleben“,
Oberviechtach
Ein außergewöhnliches „Live-Erlebnis“, eine
ergreifende Story und überwältigende Ener-
gie: All das ist „Eisenbarth erleben!“ Johann
Andreas Eisenbarth reiste als barocker Wan-
derarzt durch Deutschland. Im Festspiel be-
schränkt er sich nicht nur auf die Bühne am
Marktplatz von Oberviechtach. Das Publikum
wird auf einzigartige Weise in die Vorstellung
mit einbezogen. Genießen Sie das barocke Flair
des Markttreibens (17:00 – 20:00 Uhr) auf dem
Oberviechtacher Marktplatz u.a. mit Gauklern,
Stelzengängern, Puppentheater und kulinari-
schen Köstlichkeiten.
Termine: 01.06.2019, 20:00 Uhr / 02.06.2019,
16:00 Uhr / 08.06.2019, 15:00 Uhr und 20:00
Uhr / 09.06.2019, 15:00 und 20:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene: 13,00 €, ermäßigt: 8,00 €
Online-Ticket: www.okticket.de

Der Oberpfälzer Wald – kultur


Stadt Oberviechtach |
Tel. 09671 3070 | www.oberviechtach.de

Lassen Sie sich gut unterhalten! Vom historischen Festspiel mit hun- Freilichttheater
derten Laienschauspielern bis zum klassischen Konzert mit hochka-
rätigen Musikern hat der Oberpfälzer Wald auch 2019 ein buntes Burg Neuhaus,
Kulturspektrum für Sie vorbereitet. Eines verbindet alle Künstler: Sie
möchten für einige Stunden verzaubern und Ihnen einen unvergess-
Windischeschenbach
lich schönen Abend bereiten, wenn es wieder heißt „Bühne frei!“. Tipp: Die Laienspielschar Windischeschenbach führt
Viele Veranstaltungen sind auf www.ok-ticket.de buchbar! seit 1986 ein Laienspieltheater auf der Natur-
bühne am markanten Butterfassturm der Burg
Neuhaus auf. Seitdem ist die Naturbühne an
der Burg Neuhaus jeden zweiten Sommer Ziel
vieler Theaterfreunde aus Nah und Fern. In der
diesjährigen Festspielsaison erfreut die Laien-
spielschar Windischeschenbach mit der Über-
führung von Georg Lohmeier „Die feuchte Bal-
lade einer Freundschaft“ – in einer Bearbeitung
von Hannes Rupprecht - das Publikum.
Termine: 21.06.2019 / 28.06.2019 / 29.06.2019,
jeweils um 20:00 Uhr / 30.06.2019, um 18:00
Uhr
Eintritt: Erwachsene: 14:00 €
Online-Ticket: www.okticket.de
Laienspielschar | www.laienspielschar.com

72 kultur kultur 73
Neunburger Burgfestspiel „Vom Hussenkrieg“ „Der Brandner Kasper kehrt zurück“, Bärnau
Die Oberpfalz im Spätmittel- Die Legende kehrt zurück! Wie geht es dem Brandner wohl im Paradies? Taugt es ihm dort oder langweilt
alter: Das Land ist in Aufruhr. er sich unter all den himmlischen Heerscharen? „An ganzn Tag immer nur Paradies – des hält koaner
Die Verbrennung des tsche- aus.” Der Brandner Kaspar schaut eines Nachts wieder einmal durch das himmlische Fernrohr auf Bay-
chischen Reformators Jan Jus ern hinab. Dabei erfährt er plötzlich von einem geplanten Diebstahl. Er muss das verhindern, er muss zur
im Jahr 1415 hat eine Spirale Erde zurück, sofort! Die einzige Chance dazu aber ist der Boandlkramer und dessen schwarzer Karren.
der Gewalt ausgelöst, die mitt- Zu zweit machen sie sich auf den Weg, das drohende Unglück zu verhindern. Leider läuft nicht alles nach
lerweile die Tore Neunburgs Plan, sondern ganz anders… Und den beiden gelingt vor allem eines – im Himmel wie auf Erden das
erreicht hat. Um den Überfall Durcheinander zu vergrößern…
einer hussitischen Streitmacht Eine Komödie von Wolfgang
abzuwehren, schickt Pfalzgraf Maria Bauer nach Motiven von
Johann am 21. September Franz von Kobell.
1433 ein Heer aus Rittern, Bür- Termine: 05.07.2019 /
gern und Bauern in den Kampf. 06.07.2019 / 12.07.2019 /
Vor diesem historischen Hin- 13.07.2019, jeweils um 20:00
tergrund spielt das Festspiel. In Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr
der Inszenierung von Regisseur Eintritt: Erwachsene: 12,00 €,
Cornelius Gohlke prägen schar- Ermäßigte: 8,00 €
fe Wortgefechte, tragische Kon- Online-Ticket: www.okticket.de
flikte, temporeiche Kampfszenen sowie mittelalterliche Musik und die Originalität des Oberpfälzer Dialekts Wir im Bärnauer Land –
die Handlung. Vor dem Stück kann man in der „Burggasterey“ kulinarische Schmankerl und den „Hussiten- Kultur- und Festspielverein
zoigl“ genießen. Bärnau e.V. |
Termine: 29.06. / 06.07. / 19.07. / 20.07. / 26.07. / 02.08. / 03.08.2019, jeweils um 20:45 Uhr. Tel. 09635 3450028 |
Eintritt: 18,00 € www.historisches-baernau.de
Online-Ticket: www.okticket.de (günstiger)
Tourist-Information Neunburg v. W. | Tel. 09672 9208421 | www.neunburgvormwald.de

„Irrlichter“, Schönsee
Irrlichter erzählt die nicht ganz frei erfundene Geschichte eines jungen Mannes, für den Grenzen keine Be-
deutung haben. Weder die Grenzen zwischen Ländern, noch die Grenzen zwischen den Welten. Er ist einer
von denen, der die Sprache der Bäume eher versteht, als die Sprache der Politik. Seppi ist ein Grenzgänger
zwischen den Welten und kennt das Gelichter zwischen Moos und Farn... und, er hört den Gesang der Elfen,

straubing erleben
der aber, so heißt es, macht verrückt. Aber was
ist verrückt, wenn eine Grenze, die Menschen
ihrer Freiheit beraubt, normal ist? Dieses An-
derssein wird ihm in den 1950er Jahren am „Ei-
sernen Vorhang“ zum Verhängnis. Er soll sicher
Agnes-B ernauer- Festspie le 21. Juni bis 21. Juli 2019
verwahrt werden, weil er „nicht normal“ sei und Ve r a n s t a l t u n g s h ö h e p u n k t e
ein „Risiko“ für die Politik darstelle. Tipp: Anfang
• Rivertone - Jazz in Straubing • Mittelalterliche Stadtanlage mit prächtigen Kirchen und
August wird auf dem Eulenberg „Pascher – vom 01. bis 05. Juli 2019 Baudenkmälern der Gotik und des Barock
Nacht der langen Schatten“ inszeniert. • Weltberühmter Römerschatz und spektakuläre Bajuwaren-
• Gäubodenvolksfest mit Ostbayernschau
Termine: 06.07.2019 / 12.07.2019 / 13.07.2019, vom 09. bis 19. August 2019
ausstellung im Gäubodenmuseum

jeweils 20:00 Uhr • Bluval - Internationales Musikfestival


• Einziger Tiergarten Ostbayerns
Eintritt: 1. Kategorie: 12,00 €, 2. Kategorie: vom 07. bis 29. September 2019 • Blue Brix - Straubinger Wunderwelten
10,00 €, Kinder: 5,00 €
Online-Ticket: www.okticket.de STADT
STADT
Tourist-Information · Fraunhoferstr. 27 · 94315 Straubing · Tel. 0 94 21 / 9 44 - 69 199 · tourismus@straubing.de
Tourist-Information Schönseer Land | STRAUBING
STRAUBING
www.straubing.de
Tel. 09674 317 | www.vg-schoensee.de

74 kultur kultur 75
© Theater- und
Festspielverein
„Die Geister- „Die Kellnerin Anni“,
wanderung zu Schloss Burgtreswitz
Nittenau“ Solo-Szenen für eine Dame von Herbert Ro-
sendorfer: Annis Ehe ist gescheitert, ihr Ge-
Das Festspiel „Die Geister- schiedener schon bald nach der Heirat fremd-
wanderung zu Nittenau“ ist gegangen. Sie lebt jetzt als Single und schlägt
eine geisterhafte Komödie sich als Kellnerin durch. Ihren vitalen Optimis-
zu den drei Burgen Hof am mus verliert sie selbst dann nicht, als sich ein
Regen, Stefling und Sto-
erotisches Abenteuer nach dem anderen als
ckenfels. Der eifersüchtige
herbe Enttäuschung für die lebenshungrige
Ritter Jörg, die Hexen von
Frau entpuppt. Erfrischend, grantig, witzig und
Stefling, der Geisterkastel-
abstrus philosophiert Anni über Gott, die Liebe
lan von Stockenfels: Die
und die Welt und vertraut dem Publikum wäh-
Sagengestalten des unte-
rend ihrer Zigarettenpausen ihr Leben an.
ren Regentales werden le-
Termin: 19.07.2019, 20:00 Uhr
bendig! Heimische Speziali-
Eintritt: ab 16,00 €
täten wie das süffige Geisterbier, Hexengulasch und Stockenfelser Ritterblut gibt es zur Stärkung.
Online-Ticket: www.nt-ticket.de
Termine: 13.07.2019 / 03.08.2019 / 07.09.2019, jeweils 18:15 Uhr am Marktplatz Nittenau
Landestheater Oberpfalz | Tel. 09659 93100 | www.landestheater-oberpfalz.de
Eintritt: Erwachsene: 15,00 €, Kinder bis 16: 7,00 €, Familienkarte (2 Erwachsene mit eigenen Kindern bis
16): 37,00 €
Online-Ticket: www.okticket.de
Touristikbüro Nittenau | Tel. 09436 902733 | www.nittenau.de Landestheater Oberpfalz
Das jüngste Landestheater Deutschlands ist mitt-
lerweile weit über die Grenzen Leuchtenbergs be-
„Der Boandlkramerblues“ in Bruck kannt. Deswegen führt die Tour auch durch den
Marktspielsommer: Die Geschichte vom Brandner Kaspar aus der Erzählung von Franz von Kobell aus ganzen Oberpfälzer Wald. Von Leuchtenberg über
dem Jahre 1871 ist ein bekannter Stoff, allerdings erzählt Roland Beier die Dinge etwas anders: Statt den Vohenstrauß, Speinshart, Burgtreswitz und dem
Tod um zusätzliche Lebensjahre zu betrügen, will die Hauptfigur hier nichts sehnlicher, als endlich in den Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Himmel zu kommen! Nachdem – all diese Orte im Oberpfälzer Wald sind auch die-
sein letzter Freund gestorben ses Mal Kulisse für die Produktionen des Landes-
ist, möchte der Brandner nichts theater Oberpfalz. In der Stadthalle Vohenstrauß
sehnlicher als auch endlich ster- geht es zunächst musikalisch zu: Mit „Elternabend“
ben. Dann taucht tatsächlich die kehrt für das Landestheater Oberpfalz ab März das
Boandlkramerin auf, doch die holt Musical zurück! Und auch bei den Burgfestspielen
seine Frau und nicht ihn. Weil er Leuchtenberg ist heuer einiges geboten: Ob defti-
gar so benzt, zeigt ihm der Tod wie ges Volksstück mit „Kohlhiesels Töchter“, musika-
es im Himmel zugeht, doch das ist lisches Drama „Amadeus“ oder Familienspaß mit
gar nicht nach den Vorstellungen „Die kleine Hexe“ – auf Burg Leuchtenberg ist für
des Brandners. jeden etwas dabei. In der Friedrichsburg Vohen-
Termine: 18.07.2019 / 19.07.2019 strauß wird der Kultfilm „Harold und Maude“ so-
/ 20.07.2019 / 21.07.2019, jeweils wie „Die Weiße Rose“ auf die Bühne gebracht. Die
um 20:00 Uhr „Geierwally“, das Volksstück nach dem Roman von
Eintritt: Erwachsene: 13,00 €, Wilhelmine von Hillern, wird sowohl im Oberpfäl-
ermäßigt: 8,00 € zer Freilandmuseum in Nabburg sowie auf der
Online-Ticket: www.okticket.de Burg Waldeck inszeniert. Den kompletten Spielplan
Kultur- und Festspielverein gibt´s auf www.landestheater-oberpfalz.de. On-
Bruck i.d.OPf. e.V. | line-Ticket: www.nt-ticket.de.
Tel. 09434 2967 | Landestheater Oberpfalz | Tel. 09659 93100 |
www.marktspielsommer.de www.landestheater-oberpfalz.de

76 kultur kultur 77
Gaudi im Bierzelt erwartet die Gäste. Und das bei täglich freiem Eintritt! Mit Schaustellen, Festküche und Kuchenstand sowie
einem farbenfrohen Festzug durch die gesamte Ortschaft ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.
Wenn Sie also am Vatertags-Wochenende ein Programm suchen – schauen Sie in Schneeberg vorbei!
Frohe Stunden mit zünftiger Unterhaltung und herzlicher Gastfreundschaft sind garantiert.
Burglengenfelder Maidult auf dem Volksfestplatz Freiwillige Feuerwehr Schneeberg | www.facebook.com/FeuerwehrSchneeberg |
26.04. – 01.05.2019 www.feuerwehr-schneeberg.de
Den Auftakt der Maidult gestaltet die Musik-
kapelle St. Vitus mit einem Standkonzert am
Marktplatz. Nach dem Festzug zum Georgi-An-
ger geht´s zum Anstich ins Festzelt. Dann darf Feuerwehrfest Pleystein
sechs Tage lang mit verschiedenen Musikgrup- 27. – 30.06.2019
pen gefeiert werden. Vor dem Fest stehen Ka- Das große Jubiläum „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Pleystein“ wird kräftig gefeiert und ist gespickt mit
russells und Buden bereit. Tipp: Ein weiterer musikalischen Highlights. Zum Festauftakt spielen „Da Huawa, da Meier und I“. Am Freitag die „Breznsal-
Höhepunkt in diesem Jahr ist das 140-jährige zer“ und am Samstag die „Gipfelstürmer“. Der Knaller für die Kinder: Am Samstag gibt´s ab 13:00 Uhr Kin-
Bestehen des Bezirksfischereivereins Burglen-
derunterhaltung mit der Gruppe „Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme“. Zudem lädt die Feuerwehr ein
genfeld. Gefeiert wird am 15. und 16.06.2019
zur Fahrzeugschau der Rettungskräfte, Hö-
im Festzelt auf dem Volksfestplatz.
henrettung und weiteren Aktionen. Die Krö-
Stadt Burglengenfeld | www.burglengenfeld.de
nung ist der große Festzug durch die schöne
Rosenquarzstadt am Sonntag um 14:00 Uhr.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die
Fahnen- und Fahrzeugweihe der Schausteller runden den Festplatz ab. Kom-
men Sie vorbei und feiern Sie mit!
freiwilligen Feuerwehr Schneeberg Freiwillige Feuerwehr Pleystein |
30.05. – 02.06.2019 www.feuerwehr-pleystein.de
Ruck‘ma zam auf’m Dorf – was den Oberpfälzer Wald ausmacht: Die „Stoderer“ geben es vielleicht nicht gleich
zu – blicken aber dennoch mit manch‘ neidischem Blick auf die Besonderheiten unserer ländlich geprägten
Region. So auch auf den Zusammenhalt, der vor allem in den Dörfern des Oberpfälzer Waldes immer wieder
MIT UNSERER
deutlich spürbar und auch sichtbar ist. Eine Ortschaft im östlichen Landkreis Schwandorf, rund 200 Einwoh-
ner, hat etwas gewagt, vor dem der ein oder andere zu Beginn doch gehörigen Respekt hatte. In Schneeberg
steigt vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 ein Fest, das mit viel Vorfreude und Fleiß erwartet wird und mit Sicher- –LINIE
heit in die Geschichtsbücher der Ortschaft eingehen wird. Die freiwillige Feuerwehr Schneeberg feiert vier
Tage lang „Fahnen- und Fahrzeugweihe“. Ein Programm, dass Jung und Alt gleichermaßen anspricht. Ein
Metzgerqualität aus Bayern
Festgelände, dass buchstäblich aus dem Boden gestampft wird. Und ein Verein, der sich bis zum letzten i-Tüp-

p
Online-Sho
DE-ÖKO-006
felchen herausputzt. Dies sind die Zutaten, mit denen die Verantwortlichen aufwarten, um den Gästen ver-
gnügliche Stunden in Schneeberg bescheren zu können. Und warum das Ganze? Freilich, weil der Verein mit
r
seiner neuen Vereinsfahne und dem neuen Feuer- haltba
n d -k at ze n g en u ss .c o m 4 M onate
wehr-Einsatzfahrzeug einen Grund zum Feiern hat. w w w.h u n d e- u • 2 rmitt
e l
futte
Der eigentliche Grund für die große Dimension des • Allein -E a
r s tz
t e r BARF
Festes liegt aber woanders: Weil Schneeberg stolz • g u

real
nature
ist! Auf den Zusammenhalt zwischen Jung und Alt.
Auf eine intakte Feuerwehr, die 24 Stunden am
Tag und 7 Tage die Woche aktiven Feuerschutz ge-
währleisten kann. Auf einen lebendigen Verein, der
das ganze Jahr hindurch das Dorfleben prägt und
jedem Einzelnen einen Grund gibt, dabei zu sein,
statt in der virtuellen Anonymität zu verschwinden.
Vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 herrscht im kleinen � sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und nur einwandfreie und qualitativ hochwertige Zutaten aus der Lebensmittelproduktion.
Schneeberg Ausnahmezustand. Ein buntes Musik- � keine Farb-, Konservierungs- und Aromastoffe | keine chemischen Zusätze, Zutaten oder Soja
programm – von klassischer Blasmusik über Par- � keine Verwendung von Tier-, Knochen- und Maismehl
tysound bis hin zu einem Big-Band-Livekonzert – � unsere Menüs bestehen aus ca. 70% Fleischanteil | bestmöglichste Verwertbarkeit durch hochwertige Nebenprodukte,
wie z.B. Distelöl oder Bierhefe | ausschließlich natürliches Taurin in unseren Katzen-Menüs

APF Animal Premium Food • www.hunde-und-katzengenuss.de


78 kultur An der Kraftmühle 1 • 94261 Kirchdorf im Wald • Tel. +49 (0)9928 90377 0 kultur 79
Familien-Gutschein
bis zu 10,- € sparen!
Weitere Feste Abgabe dieses Gutscheins gewähren wir
pro Person 2,50 € Ermäßigung für
max. 4 Personen. Gilt nicht in Ver-
bindung mit anderen Aktionen,
Onlinetickets, Gruppenpreisen
Datum Fest Website oder Saisonkarten. Keine
Barauszahlung.
12.04.2019 – 15.04.2019 Volksfest Wackersdorf www.wackersdorf.de Gültig bis 13.10.2019

Volksfestplatz an der Fabrikstraße


1
26.04.2019 – 05.05.2019 Frühlingsfest Weiden www.event.weiden.de
Festplatz an der Conrad-Röntgen-Straße
16.05.2019 – 19.05.2019 Neunburger Wies´n www.neunburg.de
Stadtpark in Neunburg vorm Wald
17.05.2019 – 20.05.2019 Volksfest in Nittenau www.nittenau.de
24.05.2019 – 26.05.2019 125 Jahre Feuerwehr Pamsendorf www.pfreimd.de
07.06.2019 – 09.06.2019 150 Jahre FFW Wildenau www.ploessberg.de
Festzelt beim Schützenhaus
07.06.2019: Dorfrocker
08.06.2019: Quertreiber
09.06.2019: Die jungen Zillertaler
07.06.2019 – 10.06.2019 150 Jahre Feuerwehrfest Stadlern www.schoenseer-land.de
07.06.2019 – 16.06.2019 Schwandorfer Pfingstvolksfest, Volksfestplatz, www.schwandorf.de
Angerring
sserba hn
15.06.2019 Jubiläum „25 Jahre Motorradfreunde Dieters- www.schoenseer-land.de Wildwa
dorf“
16.06.2019 Schützen 1884 – 135-jähriges Schützenjubilä- www.sv1884-eslarn.de
um Eslarn – Brauerei Bauriedl Gelände Topact:
Zünftig mit den „Schloßbergern“
27.06.2019 – 02.07.2019 Rawetzer Schützenfest, Festplatz Marktredwitz www.marktredwitz.de
28.06.2019 – 30.06.2019 150 Jahre FFW Plößberg, Festzelt an der www.feuerwehr-ploessberg.de/
Tirschenreuther Straße der-berg-brennt
f ting Saison
„Der Berg brennt“ sser-Ra
28.06.2019 – 30.06.2019 500 Jahre Kgl. Priv. Schützengesellschaft 1519
Waldsassen
www.waldsassen.de Wildwa
2019
28.06.2019 – 30.06.2019 Steinberger Kirwa www.bvtsteinberg.de
Festplatz Steinberg am See
29.06.2019 – 01.07.2019 150 Jahre Feuerwehr Pfreimd www.pfreimd.de
06.07.2019 – 07.07.2019 FFW-Fest mit 50 Jahre Forstbetriebsgemein- www.ffw-grossensterz.
schaft Tirschenreuth in Kleinsterz webnode.com
12.07.2019 – 14.07.2019 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr www.baernau-entdecken.de IT
WELTNEUHE
Schwarzenbach: Greifvogel
12.07.2019, 20:00 Uhr: Frontal
13.07.2019, 20:00 Uhr: Saxndi
14.07.2019, 20:00 Uhr: Timless
19.07.2019 – 21.07.2019 Jubiläum „90 Jahre Burschenverein Dietersdorf“
NEU
26.07.2019 – 28.07.2019 „Handball rockt“ – www.oberviechtach.de lt
spielwe
Weißblaue Zauberkunst
Handballturnier mit Sommerfestival Wasser sel
in
28.07.2019 Kinderfest der Stadt Burglengenfeld, Spiel und www.burglengenfeld.de Piraten
Spaß für Kleine am Volksfestplatz von 14:00
bis 18:00 Uhr
Extremster Launch Coaster Deutschlands

www.bayern-park.de
80 kultur D-94419 Reisbach, Telefon 08734-92980 kultur 81
Mittelalterfeste Bürger- und Seefeste
Wikinger-Schiffe am Murner See Bürgerfest Wackersdorf
04.05. – 05.05.2019 05. – 07.07.2019
Der Murner See bei Das Bürgerfest hat in Wackersdorf Tradition. Alle zwei
Wackersdorf versinkt Jahre findet es vor der Sporthalle statt – 2019 bereits zum
bereits zum vierten Mal 16. Mal. Zusammen mit der Interessensgemeinschaft der
im Mittelalter. In den Vereine schafft die Gemeinde Wackersdorf wieder den
vergangenen Jahren Programm-Spagat zwischen Familienfreundlichkeit und
wurden die bärtigen Feierlaune. Am Freitag geht´s los mit dem Bieranstich und
Wikinger in die Flucht zünftiger Musik der Jugendblaskapelle des MV Wackers-
geschlagen. Dieses Mal dorf-Steinberg am See und anschließend treten die Bands
Ragazotti und AC/DC Revival Band auf. Am Samstagabend
legen wieder zwei voll
ist Partynacht mit der Charly-M-Band. Der Sonntag ist Fa-
besetzte Wikingerschif-
milientag. Los geht´s mit dem Festgottesdienst und Zug
fe an. Jeder einzelne
zum Bürgerfestgelände. Zum Frühschoppen spielen „de
der Nordmänner noch verkeadn“ auf und am späten Nachmittag sorgen „D´Gipfelstürmer“ für einen gelungenen Abschluss des
entschlossener, auch Bürgerfestes!
die letzte Goldmünze VG Wackersdorf | Tel. 09431 74360 | www.wackersdorf.de
zu ergattern. Zwei Tage
lang zeigt sich das Mit-
telalter von seinen bes-
ten Seiten: Mit Musik, Das Fest
Gaukelei, Artistik, Kampfszenen, Kinderattraktionen mit über 50 Handwerks- und Krämerständen und rund 06.07.2019
100 Wikingerzelten. Öffnungszeiten: Sa: 11:00 – 22:00 Uhr, So: 11:00 – 19:00 Uhr, Eintritt: Erwachsene: Knapp 30 Stände und Stationen, zwei Bühnen, eine Tom-
8,00 €, Kinder: 4,00 € (6 – 16 Jahre), Hist. gewandete Besucher: 6,00 €, Kinder bis 6 Jahren haben freien bola, sowie die New Caribbean Night sind die Eckdaten des
Eintritt und Familien zahlen nur für das erste Kind. diesjährigen Festes. Nachmittags umrahmt die Jugend-
blaskapelle „Neuhauser Boum“ das Geschehen. Am Abend
Mittelalteragentur Südenfrei | Theatron am Murner See | Tel. 03421 7788480 | www.suendenfrei.tv
übernimmt die Partyband „String“ die Hauptbühne. Ab
18:30 Uhr holt der Shuttlebus Festbesucher an verschiede-
nen Haltestellen ab.
Mittelalterfest Stadt Windischeschenbach | Tel. 09681 4010 |
www.windischeschenbach.de
Schwanenwiese
31.05. – 02.06.2019
Das Mittelalterfest auf der Bürgerfest Schwandorf
Schwanenwiese in Waldsassen
13. – 14.07.2019
ist ein Event für alle Mittelal-
Die Stadt Schwandorf feiert ihr inzwischen
terfans. Folgendes gibt es zu 21. Bürgerfest. Mehrere Festplätze, mit-
bestaunen: Handwerker, Rit- reißende Bands und ein buntes Showpro-
terlager, Schaukämpfe, Hexen- gramm: Beim Bürgerfest verwandelt sich
verbrennung und die Mittelal- die Schwandorfer Innenstadt für zwei Tage
ter-Band „Kraz Confusius“. in eine Festmeile, auf der die Schwandor-
Kgl. Priv. fer Bürgerinnen und Bürger und ihre Gäs-
Schützengesellschaft | te fröhlich und friedlich miteinander feiern.
1519 Waldsassen | Tourismusbüro Schwandorf |
Tel. 09632 91383 | Tel. 09431 45550 |
www.sg1519.de www.schwandorf.de

82 kultur kultur 83
Auf nach Oberviechtach Bürgerfest
13. – 14.07.2019
Marktweiher und In-
Wernberg-
nenstadt in Ober- Köblitz
viechtach: Ein Fest 20.07.2019
von Bürgern für die Beim Bürgerfest wird
Bürger aus einer bun- die Ortsmitte von Wern-
ten Mischung von berg-Köblitz rund um den
Kunst, Kultur, Musik Marktplatz zu einer kuli-
und Unterhaltung. narischen Meile. Diverse
Sie sind herzlich ein- Vereine und Gruppierun-
geladen zum Feiern, gen bieten Köstlichkeiten
Staunen, Plaudern und in unterschiedlichsten
Genießen. Erleben Sie Variationen an: Oberpfäl-
zwei Tage oberpfäl- zer Kost ebenso wie na-
zer Lebensfreude bei tionale und internationale
gemütlichem Beisam- Genüsse. Das Bürgerfest
mensein mit zünftig beginnt um 14:00 Uhr mit
aufspielender Blasmu- Kaffee und Kuchenspezia-
sik – bei freiem Eintritt! litäten und einem umfang-
Feiern Sie mit! Alt und reichen Kinderunterhaltungsprogramm. Musikalisch wird das Bürgerfest durch verschiedene Musikgruppen
Jung erwartet ein Pro- gestaltet. Das Veranstaltungsteam achtet bei der Musikauswahl darauf, dass für jeden Geschmack etwas
gramm, das Vielfalt, Information und Abwechslung verspricht. Erleben Sie Festtage voller Lebensfreude, dabei ist: Rock und Pop für die Jugendlichen und Junggebliebenen, Oldies und Evergreens zum Tanzen und
oberpfälzer Gemütlichkeit und gelebter Tradition. Die Oberviechtacher werden ihr Bestes geben, um allen in Erinnerungen schwelgen, Volksmusik für die Älteren.
Beteiligten schöne Tage und unterhaltsame Stunden zu bieten. Tipp: Es ist verkaufsoffener Marktsonntag. Markt Wernberg-Köblitz | Tel. 09604 92110 | www.wernberg-koeblitz.de
Die Fachgeschäfte haben von 13:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Zudem gibt es einen Flohmarkt, Spiel, Spaß &
Unterhaltung nicht nur für die Kids!
Tourist-Information Oberviechtach | Tel. 09671 30716 | www.oberviechtach.de
Bürgerfest
Waidhaus
Bürgerfest Bodenwöhr 20. – 21.07.2019
13. – 14.07.2019 Waidhaus feiert wieder am 20.
Wenn das Ortszentrum zur Festmeile und 21. Juli 2019 das Bürger-
wird, sich ein Stand mit leckeren „Sch- fest am Rathaus. Für alle Gäste
mankerln“ an den nächsten reiht und aus Nah und Fern bieten die
Gute-Laune-Musik die Gäste zum Tan- Vereine wieder verschiedene
zen bringt, dann ist Bürgerfest in Boden- Schmankerl und Leckereien
wöhr. Mittlerweile laden die Gemeinde zum süffigen Bier an.
und deren ortsansässige Vereine Ein- Selbstverständlich gibt es ein
heimische und Gäste bereits zum 26. kunterbuntes Unterhaltungs-
Mal ein, zusammen in dieser entspann- programm für die ganze Fa-
ten und lockeren Atmosphäre zu feiern. milie ob groß ob klein, ob jung
Dabei darf natürlich das mehrfach prä- ob alt. Viele musikalische High-
mierte Bier des Brauereigasthofs Jacob lights umrahmen die beiden
nicht fehlen. Seien Sie dabei, wenn es Festtage.
2019 am Rathausplatz heißt „o’zapft is“! Vereinsgemeinschaft
Tourist-Information Bodenwöhr | Waidhaus |
Tel. 09434 902273 | Tel. 09652 82200 |
www.bodenwoehr.de www.waidhaus.de

84 kultur kultur 85
50. Seefest Schönsee
28.07.2019
Musik- und Kunstgenuss
Seefest in Schönsee heißt jede Men-
ge Musik, gute Stimmung, nette Leu- Hofer Konzerte
te, Biergärten & einfach den Sommer 15.06.2019 / 22.06.2019 / 29.06.2019
genießen! Beste Unterhaltung auch Die Burg Hof am Regen ist ein denkmalgeschütztes Ensembles, das im Jahr 2006 saniert wurde. Seit die
für die kleinen Gäste mit Hüpfbur- wertvollen Deckenmalereien aus dem 15. Jahrhundert endgültig freigelegt wurden, können der Kapellen-
gen, Karussell, Kindereisenbahn, Kin- raum und die profanen Obergeschosse kulturell genutzt werden. Die „Hofer Konzerte“ bieten seit über 10
derschminken und vieles mehr! Für Jahren im Juni hervorra-
abwechslungsreiche Verpflegung ist
genden jungen Musikern
bestens gesorgt - von gut bayerisch
ein außergewöhnliches
bis exotisch - es ist bestimmt für jeden
Ambiente. Tipp: Ein wei-
etwas dabei. Auch musikalisch hat man
terer musikalerischer
für einige „Leckerbissen“ gesorgt; von
Höhepunkt findet bereits
Blasmusik, über Rock - Pop, bis hin zu
südländischen Melodien. Und zum krö- am 05.05.2019 um 16:00
nenden Abschluss ein beeindrucken- Uhr in der Stadtpfarrkir-
des Seefestprogramm in Mitten des che Mariä Geburt statt:
Sees mit anschließendem Brillant-Feu- ein sakrales Konzert mit
erwerk! Lassen Sie sich verzaubern Oswald Sattler.
von einem unvergesslichen Abend in Touristikbüro
Schönsee! Stadt Nittenau |
Touristinformation Tel. 09436 902733 |
Schönseer Land | www.nittenau.de
Tel. 09674 317 |
www.vg-schoensee.de

Weitere Bürgerfeste
Datum Bürgerfest Website
29.06.2019 – 30.06.2019 Weiden in der Oberpfalz www.event.weiden.de
Samstag: ab 18:00 Uhr King Size Combo
Sonntag: ab 11:00 Uhr 5 Bühnen, 15 Bands
05.07.2019 – 07.07.2019 Nittenau www.nittenau.de
07.07.2019 Waldsassen, Musikprogramm mit Blaskapel- www.waldsassen.de
len, Pop-Bands, DJ’s, Schmankerl aller Art
13.07.2019 – 14.07.2019 Pfreimd www.pfreimd.de
20.07.2019 Freyung, Neustadt/WN www.neustadt-waldnaab.de
20.07.2019 Plößberg vor dem Kultursaal www.ploessberg.de
20.07.2019 Altstadtfest Marktredwitz mit verschiedenen www.marktredwitz.de
Musikstandorten und reichhaltigem kulinari-
schem Angebot
20.07.2019 Schlossbergfest, Topact: Werkstattmusikanten www.eslarn.de
27.07.2019 – 28.07.2019 Bruck i.d.OPf. www.bruck.eu
03.08.2019 – 04.08.2019 Pleystein, Multi-Kulti Rund um den Rosen- www.pleystein.de
quarzfelsen, 40. Jubiläum

86 kultur kultur 87
cooltour-Sommer 2019 Weiden singt! –
07. – 30.06.2019
Im Fischhofpark Tirschenreuth: Es ist der bereits dritte cooltour-Sommer, den der Förderverein Fischhof-
24. Chorfest des Fränkischen Sängerbundes
park gemeinsam mit der Stadt Tirschenreuth organisiert. Vor der Kulisse der barocken Fischhofbrücke 20. – 21.07.2019
– unlängst zur „Schönsten Brücke Bayern“ gekürt – erwarten den Besucher in diesem Jahr vom 7. – 30. Mit einem Konzert am 20.07.
Juni wieder viele beson- um 19:30 Uhr in der Max-Re-
dere Momente und Ver- ger-Halle ist das Chorfest offi-
anstaltungen. So wird am ziell eröffnet. Unzählige Chöre
Eröffnungstag zum abend- aus dem Fränkischen Sänger-
lichen „FischhofSchoppen“ bund, Jugendchöre sowie Aus-
mit kulinarischen Spezia- wahlchöre zeigen ihr Können
litäten und Blasmusik ein- und veranstalten ein musika-
geladen. Großer Ausklang lisches Wochenende in der
des cooltour-Sommers: Max-Reger-Stadt. Bereits am
eine weltweit einmlaige La- Samstag verwandelt sich die
sershow. Dazwischen gibt
Innenstadt in eine bunte, mu-
es auf und neben der gro-
sikalische Bühne. Am Sonntag,
ßen Seebühne ein wahres
den 21. Juli, werden ab 09:45
Feuerwerk an Events: vom
Uhr die Gottesdienste in den
„Tag der Magie“ über Auf-
tritte lokaler und regionaler Weidener Kirchen begleitet und
Künstler bis hin zu Konzer- danach verschiedenste Plätze
ten nationaler und interna- und Ort der Innenstadt zur Büh-
tionaler Stars wie „Die Cu- ne umfunktioniert. Die Zuhörer werden mit musikalischen Klängen jeglicher Musikrichtungen verwöhnt. Ein
baboarischen“. Fest für die ganze Familie!
Förderverein Tourist-Information Stadt Weiden | Tel. 0961 814131 | www.weiden-tourismus.info
Fischhofpark e. V. |
www.cooltour.sommer.de

Tonart Nabburg
Literaturtage Weiden 20. – 21.07.2019
Die Altstadt von Nabburg verwandelt sich jedes zweite Jahr im Wechsel mit dem Mittelalterlichen Markt
31.03. – 07.04.2019 für ein Wochenende in ein musikalisches Zentrum der Oberpfalz. Jede Menge Konzerte, Tanzveranstaltun-
Die Weidener Literaturtage haben sich zu einem Festival des Buches entwickelt, das weit über die Grenzen gen und Gesangsvorträge: Auf
der Stadt hinausstrahlt. Aus ganz Bayern reisen Lesefreunde an, um eine Woche Literatur und Kunst auf den Bühnen innerhalb der alten
höchstem Niveau zu genießen. Autoren aus Stadtmauern wird von konzer-
unterschiedlichsten Genres stehen im Mit- tanter Blasmusik über traditio-
telpunkt des Festivals. Autoren live erleben
nelle und moderne Volksmusik
ist nicht nur ein Genuss, sondern das Be-
bis hin zu Jazz, Swing, Blues
sondere an Lesungen. Vielfältig und immer
und Rock für jede Altersgruppe
am Puls der Zeit, bietet das Festival des Bu-
und für jeden Geschmack etwas
ches ein vielseitiges, spannendes und ab-
wechslungsreiches Programm. Dem Publi- geboten. Natürlich gehören
kum eröffnet sich die Möglichkeit, Autoren zum Wohlklang auch kulina-
hautnah zu erleben, sie kennen zu lernen, rische Köstlichkeiten, gut ge-
Hintergründe und Intentionen zu erfahren. launte Freunde und die Kulisse
Das Buch lebt – und mit ihm die Kultur! einer bezaubernden Stadt.
Regionalbibliothek Weiden | Gästeinformation Nabburg |
Tel. 0961 3903013 | Tel. 09433 1826 |
www.weidener-literaturtage.de www.nabburg.de

88 kultur kultur 89
Wiederkehrende Veranstaltungen
Datum Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort
April – Oktober: Basilikaführung Di: 15:00 Uhr Stiftsbasilika Waldsassen
jeden Dienstag Fr: 11:30 Uhr
jeden Freitag
Jeden Mittwoch Weidener Wochenmarkt 07:00 – 12:30 Uhr Unterer Markt, Weiden i.d.OPf.
Jeden Samstag
jeden Donnerstag Wochenmarkt 8:00 – 12:00 Uhr Marktplatz, Wernberg-Köblitz
Mai – Juli: Historischer 10:00 – 11:30 Uhr Innenstadt, Marktredwitz
jeden Samstag Stadtrundgang
Mai – Juli: Wochenmarkt 08:00 – 13:00 Uhr Im Winkel, Marktredwitz
jeden Samstag
04. – 07.04.2019 Der Kalkbrennofen wird 10:00 – 18:00 Uhr Geschichtspark Bärnau-Tachov
04. – 07.07.2019 befeuert
11.04.2019 Volkstanzabend 20:00 – 22:00 Uhr Zum Roten Ochsen
09.05.2019 Zum Goldenen Löwen
13.06.2019 Gasthaus Brandstätter
11.07.2019 Cafe Eger, Moosbach
13.04.2019 Volkstheater 14:00 – 17:00 Uhr Turnhalle, Moosbach
13.04.2019 20:00 – 23:00 Uhr
21.04.2019 20:00 – 23:00 Uhr
13.04.2019 Theater: “Scharf wie 19:00 – 21:30 Uhr Landgasthof Schmidbauer,
14.04.2019 Peperoni“ 18:30 – 21:00 Uhr Muckenbach, Nittenau
26.04.2019 19:00 – 21:30 Uhr
27.04.2019 19:00 – 21:30 Uhr
14.04.2019 Kirchenführung auf dem 16:30 – 18:00 Uhr Haupteingang Kreuzbergkirche,
19.05.2019 Schwandorfer Kreuzberg Schwandorf

Der Oberpfälzer Wald – events 16.06.2019


21.07.2019
16.04.2019 Kinderstadtführung durch 14:00 – 15:30 Uhr Tourismusbüro Schwandorf
14.06.2019 Schwandorf
Alle Events, Ausstellungen und Veranstaltungen des 28.04.2019 Hüttensonntag 13:00 – 18:00 Uhr Ringelfelsen, Neualbenreuth
Oberpfälzer Waldes in der praktischen Übersicht. Das 26.05.2019
Repertoire dabei reicht von Ausstellungen heimischer 30.06.2019
Künstler, erlebnisreichen Führungen über wöchentlich 28.07.2019
stattfindende Ereignisse bis zu kulturellen Highlights und
04.05.2019 Lebendiges Mittelalter 10:00 – 18:00 Uhr Geschichtspark Bärnau-Tachov
Insidertipps. Die Auswahl ist riesig in der Entdeckerregi-
on Oberpfälzer Wald. 05.05.2019
27.07.2019
28.07.2019
19.05.2019 Historische Stadtführun- 18:30 Uhr Oberhalb der Paul-Straub-
15.06.2019 gen Teil 3 mit Schauspiel Turnhalle Mittelschule,
30.06.2019 2018/2019 Tirschenreuth
27.07.2019
02.06.2019 Kurkonzert 15:00 Uhr Sibyllenbad, Neualbenreuth
14.07.2019

90 events events 91
16.06. – Sommer-Serenaden So: 16:00 Uhr Max-Reger-Park, 27.04.2019 – Schwarzachtal-Messe 09:00 – 18:00 Uhr Schwarzachtalhalle mit Freiflä-
07.08.2019 Mi: 19:00 Uhr Weiden i.d.OPf. 28.04.2019 che, Neunburg vorm Wald
jeden Sonntag 04.05.2019 Jubiläumsausstellung Di – So: Stadtmuseum, Pleystein
jeden Mittwoch „150 Jahre Freiwillige 10:00 – 11:00 Uhr
03.07.2019 Waidhauser 19:00 – 20:00 Uhr Am Rathaus, Waidhaus Feuerwehr Pleystein“
10.07.2019 Sommerserenaden 05.05.2019 – dirty hands zu den Öffnungszei- Oberpfälzer Künstlerhaus,
17.07.2019 23.06.2019 ten des Oberpfälzer Schwandorf
24.07.2019 Künstlerhauses
31.07.2019 06.05.2019 – „Wir glaube all an einen Mo – Fr: Stadtmuseum Weiden
30.08.2019 Gott“, Tobias Clausnitzer 09:00 – 12:00 Uhr
und
14:00 – 16:30 Uhr

Ausstellungen 10.05.2019 –
20.06.2019
„Stadtlandschaften“,
Aquarelle von Rudolf
Di – So: 11:00 –
17:00 Uhr
MuseumsQuartier, Tirschen-
reuth
Jäger aus Tirschenreuth
Datum Ausstellung Öffnungszeiten Ort 19.05.2019 20. Internationaler 16:00 Uhr Museum im Rathaus, Plößberg
Museumstag
14.03.2019 – Vernissage / Ausstellung 19:00 – 23:00 Uhr Musikcafe B14, 14.06.2019 – Internationales „ARDIE Fr: ab 15:00 Uhr Ortsteil Lind, Oberviechtach
31.05.2019 Klaus Kuran Wernberg-Köblitz 16.06.2019 Motorradtreffen“ Sa: ab 10:00 Uhr
23.03.2019 – Vereine mit Tradition Mi – So: Stiftlandmuseum, Waldsassen
06.01.2020 10:00 – 12:00 Uhr,
13:00 – 16:00 Uhr
28.03.2019 – Realschüler präsentieren Übliche Öffnungszei- Rathaus Burglengenfeld
12.04.2019 eine Auswahl aus dem
Kunstunterricht
ten des Bürgerbüros Veranstaltungen April – Juli 2019
04.04.2019 – Bilderausstellung, Knopfmuseum Bärnau
Datum Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort
14.07.2019 Angelika Stich aus
Tirschenreuth 25.03.2019 – Osterausstellung Di – So: MuseumsQuartier,
07.04.2019 – Sonderausstellung So: Heimat- und Handfeuerwaffen- 01.05.2019 „Klein aber fein“ 11:00 – 17:00 Uhr Tirschenreuth
28.07.2019 „BÖSES Spielzeug – 14:00 – 16:00 Uhr, museum, Kemnath 05.04.2019 Konzert „Barocke Klänge“ 19:30 Uhr MuseumsQuartier,
Kriegsspielzeug von der zusätzlich jeden Tirschenreuth
Reichsgründung bis zum 1. Sonntag im Monat 06.04.2019 Frühjahrskonzert des Musik- 19:30 – 22:30 Uhr Sporthalle, Wackersdorf
Zweiten Weltkrieg von 10:00 – 12:00 Uhr vereins Wackersdorf-Stein-
07.04.2019 – Heimat- und Bergbauge- Am 2. Sonntag im Heimat- und Bergbaumuseum, berg am See
31.07.2019 schichte in Erbendorf Monat: Erbendorf 11.04.2019 Lesung „Märchenstund hat 20:00 – 22:00 Uhr Bibliotheksaal, Waldsassen
14:00 – 16:00 Uhr, Gold im Mund“
zusätzlich ab 01.05. 12.04.2019 29. Wernberger Straßenlauf 17:00 Uhr Sportgelände TSV-Detag,
Mi: 14:00 – 16:00 Uhr Wernberg-Köblitz
11.04.2019 – Inspirationen aus Acryl 08:00 – 19:00 Uhr Ausstellungsraum Sibyllenbad, 12.04.2019 - Pfreimder Kulturfrühling, je 20:00 Uhr Landgraf-Ullrich-Halle,
05.07.2019 und Filz, Sabine Ernstber- Neualbenreuth 13.04.2019 Fr: Helmut A. Binser, Pfreimd
ger, Waldsassen Sa: Die Couplet AG
12.04.2019 – Kunst aus dem Di - Fr: Museum Mitterteich 13.04.2019 Schafkopfturnier 20:00 Uhr Gasthaus Knott, Stadlern,
23.06.2019 Metallhandwerk 09:00 – 17:00 Uhr, Schönsee
Sa: 14.04.2019 Konzert Kreisorchester 15:00 – 16:30 Uhr Aula der Grundschule,
09:00 – 12:00 Uhr, Tirschenreuth Bärnau
So: 14:00 – 17:00 Uhr 14.04.2019 Passionskonzert „Boccherini“ 17:00 – 18:15 Uhr Stiftsbasilika, Waldsassen
ab 22.04.2019 Klöppeln und Klosterkunst So/FT: Waldnaabtalmuseum, Burg 16.04.2019 Salonkonzert, Internationale 20:00 – 22:00 Uhr Hotel Regina, Pleystein
14:00 – 18:00 Uhr Neuhaus, Windischeschenbach Junge Orchesterakademie

92 events events 93
Datum Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort 04.05.2019 – Gewerbeschau „Blickpunkt 10:00 Uhr Industriegebiet,
16.04.2019 „Ich bin immer noch da!“, 20:00 Uhr Neue Welt Kino, 05.05.2019 Wernberg“ Wernberg-Köblitz
eine Hommage an Dieter Weiden i.d. OPf. 05.05.2019 Zoiglwandertag 13:00 – 18:00 Uhr ATS-Heim, Mitterteich
Hildebrandt mit Walter Sittler 05.05.2019 Kreuzbergfest mit 08:00 – 18:00 Uhr Kreuzbergkirche und
19.04.2019 Passionsmusik mit Chor und 19:00 – 21:00 Uhr Stadtpfarrkirche, Pleystein Wallfahrtsmarkt Marktplatz, Pleystein
Orchester 05.05.2019 Mai-Markt & verkaufsoffener Innenstadt, Schwandorf
23.04.2019 Tag des Bieres 17:00 - 22:00 Uhr Brennerstraße 28, Eslarn Sonntag
26.04.2019 Ernst-Mosch-Konzert 20:00 – 23:00 Uhr Turnhalle, Moosbach 05.05.2019 Sommerfest 14:00 Uhr Kita „Regenbogen“, Beidl,
27.04.2019 Plößberg
27.04.2019 Schwandorfer Stadtball ab 20:00 Uhr Oberpfalzhalle, Schwandorf 10.05.2019 Muttertagskonzert Kreismu- 19:30 Uhr Kettelerhaus, Tirschenreuth
sikschule
28.04.2019 Wackersdorfer Sitzweil zum 17:00 – 19:00 Uhr Villa Toscana, Wackersdorf
11.05.2019 Muttertagskonzert 17:00 – 19:30 Uhr Alte Turnhalle, Eslarn
Zuhören und Mitsingen
11.05.2019 11. Inklusionslauf 13:00 – 17:00 Uhr Lebenshilfeschule,
28.04.2019 Marktsonntag 13:00 – 17:00 Uhr Innenstadt, Nittenau
Mitterteich
28.04.2019 Osterkonzert 16:00 – 17:30 Uhr Kath. Pfarrkirche,
11.05.2019 Back to the 50‘ Party 20:00 – 03:00 Uhr SC Sportheim,
Mitterteich
Schwarzenbach, Pressath
01.05.2019 Maibaumaufstellen Stein, Pfreimd
12.05.2019 Verkaufsoffener Sonntag am 10:30 – 18:00 Uhr, Innenstadt,
01.05.2019 Maibaumfest ab 14:00 Uhr Stadtplatz, Neustadt/WN Jubilatemarkt Geschäfte Weiden i.d. OPf.
01.05.2019 Maibaumfest 14:00 Uhr Stadtplatz, Windische- ab 13:00 Uhr
schenbach 18.05.2019 10. Familien-Nachmittag mit 13:30 Uhr Gelände des Senioren-
03.05.2019 Las Migas 20:00 Uhr Schafferhof, Neuhaus, Tag der offenen Tür des Seni- heims, Bruck i.d.OPf.
Windischeschenbach orenheims Sankt Elisabeth

Das Bergdorf Hüttenhof mit seinen Das Wellnesshotel Hüttenhof ist


Luxuschalets bietet einen einzigarti- der perfekte Ort, die Zeit zu zweit
gen und luxuriösen Rückzugsort im kinderfrei zu genießen.
Herzen des Bayerischen Waldes.
Lassen Sie uns Ihren Gaumen kit-
Die 9 exklusiven Holzchalets mit
zeln. Mit Regionalen Produkten,
Kachelofen bieten mit 84 m² bzw.
einfallsreichen Kreationen und zahl-
103 m² reichlich Platz für 2-4 Per-
reichen Geschmacksexplosionen.
sonen. Das individuell abgestimmte
Frühstück wird in der gemütlichen Unsere neue, 3000 m² große Well-
Stube gedeckt. Abends beliefern nesswelt wird Sie verzaubern. Ent-
wir Sie mit regionalen Gaumenfreu- spannen Sie in der Saunawelt mit
den oder verwöhnen Sie in unserem Finnischer- und Biosauna, Dampf-
Restaurant. Der eigene, sehr per- bad und Eisnebelgang. Die Sauna-
sönliche Wellnessbereich mit Au- lounge, exklusive Relaxoasen und
ßenwhirlpool und Sauna lässt keine als Highlight der Sole-Infrarot-Ruhe-
Wünsche offen. raum sind der perfekte Rückzugs-
ort, um vom Alltagsstress Abstand
zu gewinnen. Lassen Sie sich im
Infinity-Pool treiben und genießen
Sie den märchenhaften Weitblick
auf den Bayerischen Wald.
Unsere Wohlfühlzimmer und Spa-
Suiten sind luxuriös ausgestattet.
Der Whisper-Airpool sowie die Sau-
na und der Effektkamin im Zimmer
sorgen für knisternde Atmosphäre.

tsch eine
Geschenk-Gu jetzt best
ellen
line mög
lich)
Hüttenhof - Wellnesshotel und Luxus-Bergchalets
Inh. Helmut Paster
(a uc h on r
g erne unte Hobelsberg 23 · D-94143 Grainet · Tel. +49 (0)8585 96050
n S ie
W ir berate info@hotel-huettenhof.de · www.hotel-huettenhof.de
6050
08585 9

94 events events 95
Datum Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort 15.06.2019 Clubbesen – Weinfeste der 17:00 – 02:00 Uhr Marktplatz Wern-
18.05.2019 12. Oberpfälzer Tangofestival 19:00 Uhr Kaffeerösterei – Bäumler Clubfreunde Wernberg berg-Köblitz
Oberköblitz, 15.06.2019 Spring Break Party der Was- Vereinsheim des ASV,
Wernberg-Kölblitz serwacht Bodenwöhr
18.05.2019 Kammermusikkonzert mit 19:00 – 20:00 Uhr Harmoniesaal, Waldsassen 15.06.2019 13. Integratives Sportfest 11:00 Uhr Sportplatz, Weiding,
Lika Bibileishvili Schönsee
19.05.2019 Internationaler Museumstag 14:00 – 17:00 Uhr Heimat- und 15.06.2019 – Enziankirwa Marktplatz Bruck i.d.OPf.
Braunkohlemuseum, 16.06.2019
Steinberg am See 15.06.2019 – Bennofest Stein, Pfreimd
19.05.2019 33. Chor- und Orgelkonzert: 16:00 Uhr Kirche Wenzeslaus, 16.06.2019
Benefizkonzert zu Gunsten Schönsee 16.06.2019 Großes Kapplfest 10:00 – 18:00 Uhr Dreifaltigkeitskirche Kappl,
der Außensanierung der
Waldsassen
Stadtpfarrkirche Schönsee
16.06.2019 Verkaufsoffener Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr, Altstadt und Naabtalcenter,
25.05.2019 – Fischerfest Feststodel,
Geschäfte Burglengenfeld
27.05.2019 Reuth b. Erbendorf
ab 13:00 Uhr
29.05.2019 „Zwei Gitrarren“ - „Zwoa 20:00 Uhr Pfarrheim, Oberviechtach
17.06.2019 – 3. Schönseer Klöppeltage Schönsee
Achter´l bitte“ Austropop &
22.06.2019
mehr
20.06.2019 Fischerfest, Fischerverein 11:00 – 21:00 Uhr Volksfestplatz an der Fab-
30.05.2019 Vatertagsfest & 50 Jahre 10:00 Uhr THW-Vereinsheim,
THW Ortsverband Oberviechtach Oberpfälzer Seenland e.V. rikstraße, Wackersdorf
30.05.2019 Vatertagsfest ab 11:00 Uhr Greßmann-Stodl, 20.06.2019 Zoigl- und Backofenfest 10:00 Uhr In und um die
Burgtreswitz, Moosbach Wolframstubn, Windische-
schenbach
30.05.2019 Musikrevue „Merci Udo“, 19:30 Uhr Kettelerhaus, Tirschenreuth
eine Hommage an Udo 21.06.2019 Johannisfeuer 19:00 – 1:00 Uhr Stadtpark, Neunburg vorm
Jürgens Wald
30.05.2019 – Street Food Park Stadtpark, Schwandorf 21.06.2019 – NSU-Max-Motorradtreffen Fr: 17:00 Uhr, Gasthof „Taverne“ in Lind,
02.06.2019 23.06.2019 Sa: ganztägig, Oberviechtach
30.05.2019 Gartenfest 10:00 – 22:00 Uhr FFW-Gerätehaus, Eslarn So: 10:00 – 16:00 Uhr
31.05.2019 – Zoiglausschank beim 10:00 – 23:00 Uhr Markt 66, Waldershof 22.06.2019 Italienische Nacht 17:00 – 24:00 Uhr Altstadt Burglengenfeld
02.06.2019 Dameradl 23.06.2019 Backofenfest 13:00 – 18:00 Uhr Kultur- und Militärmuseum,
31.05.2019 Stree’n’Food-Festival 12:00 – 19:00 Uhr Fußgängerzone, Grafenwöhr
Weiden i.d. OPf. 26.06.2019 Sommerserenade 19:00 – 20:00 Uhr Ehem. St. Wenzelkirche
01.06.2019 11. Dießfurter Beach-Party 20:00 – 03:00 Uhr FC Sportheim, Dießfurt, Rozvadov/CZ, Waidhaus
Pressath 29.06.2019 Open-Air u. 15:00 – 03:00 Uhr Preißach, Dorfmitte,
01.06.2019 D`Raith-Schwestern und da 21:00 - 22:30 Uhr Naturbühne Schönberg, Bobby-Car-Rennen Trabitz, Pressath
Blaimer Grafenwöhr 29.06.2019 Sommernachtsfest 18:00 – 24:00 Uhr Kommunbrauhaus, Eslarn
02.06.2019 Gockerl Kirwa 09:00 – 18:00 Uhr Kleintierhalle, Nittenau 30.06.2019 Pfarrfest ab 11:00 Uhr Kirchplatz, Moosach
08.06.2019 Just-Ballern-Party 20:00 – 03:00 Uhr Kiesi-Beach, Pressath 30.06.2019 Burghofserenade 18:00 – 23:00 Uhr Historischer Burghof,
08.06.2019 Konzert von Marc O. Vincent 19:00 Uhr Burg Falkenberg Neunburg vorm Wald
09.06.2019 OWV-Pfingstfest 14:00 – 22:00 Uhr OWV-Kurpark, Eslarn 30.06.2019 Sommerserenade 18:00 Uhr Glasüberdachung Freizeit-
09.06.2019 – Traditionelles Pfingstfest 10:00 Uhr In und um die zentrum, Bruck i.d.OPf.
10.06.2019 Wolframstubn, 30.06.2019 2. Bayerisch-Böhmisches Schönsee
Windischeschenbach Freundschaftsfest
10.06.2019 Buntes Pflaster – 11:00 – 19:00 Uhr Innenstadt und Kössei- 05.07.2019 Beach-Party 20:00 Uhr Brücklweiher, Schönkirch,
Marktredwitzer Straßenfes- ne-Einkaufs-Center, Plößberg
tival Marktredwitz 06.07.2019 Fischerstechen mit großem 14:00 Uhr Brücklweiher, Schönkirch,
10.06.2019 Eixlbergfest 10:00 – 19:00 Uhr Eixlberg, Pfreimd Feuerwerk Plößberg

96 events events 97
Datum Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort 13.07.2019 Internationales Sommerfest 17:00 – 22:00 Uhr Mehrgenerationenhaus,
06.07.2019 14. Schwandorfer Charity Sepp-Simon-Stadion, Wackersdorf
Stadtlauf Schwandorf 13.07.2019 „The Sound of Islands“, Open 18:00 Uhr Burgruine Weißenstein
06.07.2019 Light-Night-Special im Glas- 22:00 Uhr Gärtnerei Baumer, Air Konzert von Willy Astor &
haus „A Clockwork Orange“ Oberviechtach Freunde
06.07.2019 – FGV Birklfest ab 18:00 Uhr Am Hammerrang, 13.07.2019 Zoiglfest 17:00 Uhr Rondell am Schlossberg,
07.07.2019 Waldershof Friedenfels
07.07.2019 Open-Air-Konzert 18:00 Uhr Marktplatz 13.07.2019 MAKaktiv – 14:00 – 24:00 Uhr Auenpark, Marktredwitz
Wernberg-Köblitz Rawetz bewegt sich
07.07.2019 – Wenderer Dorfangerfest Dorfplatz Wendern, Bärnau 13.07.2019 – 110 Jahre TSV Waidhaus Gelände TSV Waidhaus
08.07.2019 14.07.2019
10.07.2019 „Es kommt wie´s kommt“, 20:00 Uhr Turnhalle am 14.07.2019 Gartenfest 19:00 Uhr Gasthaus Mack, Waidhaus
Martin Frank Ortenburg-Gymnasium, 14.07.2019 Ahornberger Bankerlfest Bankerl Ahornberg, Bärnau
Oberviechtach 20.07.2019 Musikalischer Sommerabend 19:00 – 21:00 Uhr Naturbühne Schönberg,
12.07.2019 Sommer-Open-Air mit der 20:00 – 22:00 Uhr Neue Gärten hinter dem – Musikschule Vierstädte- Grafenwöhr
STS-Coverband „Auf a Wort“ Rathaus, Waldsassen dreieck
12.07.2019 Öffentliche Musikprobe der 19:00 Uhr Sengerhof, Neualbenreuth 20.07.2019 Abendserenade 19:30 – 23:00 Uhr Bei der Christuskirche,
Blaskapelle Ernestgrün Mitterteich
12.07.2019 – Fischerfest 17:00 – 23:00 Uhr Volksfestplatz, Nittenau 20.07.2019 Fischerfest Angelsportverein Boden-
13.07.2019 wöhr
12.07.2019 – 40-jähriges Bestehen des Fr: 18:00 Uhr, Festplatz an der Zott- 20.07.2019 Lampionfest ab 18:00 Uhr Scheuerer-Garten,
14.07.2019 Kulturkreises Pleystein Ende So: 23:00 Uhr bachtalschule, Pleystein Moosbach

Das erwartet
erwartet Sie
Sieim
imStemp
Stemp Wellnessresort:
Wellnessresort:
• 25m
25m Infinitypool
Infinitypool •• 77kleine
kleineRestaurant-Stuben
Restaurant-Stuben
• 66 Themenruheräume
Themenruheräume •• 21 21Zimmerkategorien
Zimmerkategorien
• 66 Saunen
Saunen •• moderner
modernerBarbereich
Barbereich
• 100
100 verschiedene
verschiedeneWellnessanwendungen
Wellnessanwendungen

-bsw
LD-b
GGOOLD
ardd
-Awwar
sw-A Träumerei
Träumereiim
imStemp
Stemp2019
2019
2 2Übernachtungen
Übernachtungenmitmit
¾¾ Verwöhnpension
Verwöhnpension

•• Reichhaltiges
Reichhaltiges Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
•• Nachmittagssnack
Nachmittagssnack
•• 6-Gänge-Abendmenü
6-Gänge-Abendmenü mitmit großem
großem Salatbuffet
Salatbuffet
•• Nutzung
Nutzung unserer
unserer Wellnessoase
Wellnessoase
•• Teilnahme
Teilnahme amam Wochenprogramm
Wochenprogramm
•• Begrüßungsschnapserl
Begrüßungsschnapserl fürfür
diedie Erwachsenen
Erwachsenen
Wo
Wodas
dasUrsprüngliche
Ursprüngliche ••
••
Gutschein
Gutschein fürfür einen
einen
Honig-Traum-Peeling
Honig-Traum-Peeling
Cocktail
Cocktail
(20(20
Ihrer
Ihrer
Minuten)
Minuten)
Wahl
Wahl

Aromaöl-Teilkörpermassage
Aromaöl-Teilkörpermassage (25(25 Minuten)
Minuten)
zum
zumErlebnis
Erlebnis wird!
wird! ••
•• 10,-€-Wellnessgutschein
10,- €-Wellnessgutschein fürfür eine
eine weitere
weitere Behandlung
Behandlung

EinEin
Tag
Tag
fürfür
mich
mich2019
2019 pro
proPerson
Personabab
289,-
289,-
Tageswellness
Tageswellness
von 8von
bis821
bisUhr
21 Uhr (gültig
(gültig
bis 15.12.2019)
bis 15.12.2019)

• Badekorb
• Badekorb mit Sauna- und und
mit Sauna- Badetuch
Badetuch (An
(AnFeiertagen
Feiertagenund
und
Wochenenden
Wochenenden propro
Person
Person
20,-20,-
EUR EUR
Zuschlag)
Zuschlag)
• Flauschiger
• Flauschiger
Leihbademantel
Leihbademantel Preise
Preisepro
pro
Person
Personbeibei
Doppelbelegung;
Doppelbelegung;Einzelbelegung
Einzelbelegungauf auf
Anfrage
Anfrage
• Nutzung
• Nutzungunserer
unserer
Wellnessoase
Wellnessoase
mit Tee-
mit Tee-
undund
Saftbar
Saftbar
• Vitales
• Vitales
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
• Nachmittagssnack
• Nachmittagssnack
• Gesichtspflege
• Gesichtspflege„Kurzgenuss“
„Kurzgenuss“
(25 (25
Minuten)
Minuten)
• Anti-Stress-Massage
• Anti-Stress-Massage (55 Minuten)
(55 Minuten) DasDasStemp****
Stemp****Wellnessresort
Wellnessresort
Herbert
HerbertStemp
Stemp
propro
Person 159,-
Person 159,- Tannöd/Goldener
Tannöd/GoldenerSteig Steig242494124
94124
Büchlberg
Büchlberg (Staatl.
(Staatl.
anerkannter
anerkannter
Erholungsort)
Erholungsort)
(gültig
(gültig
bis 15.12.2019)
bis 15.12.2019) Tel.
Tel.08505
08505/ 91
/ 91676790-148
90-148 Mobil
Mobil
0171
0171/ 3/ 70
3 70
6767
5353FaxFax 08505
08505
/ 91/ 91
67 90-459
67 90-459

98 events info@landhotel-stemp.de
info@landhotel-stemp.dewww.landhotel-stemp.de
www.landhotel-stemp.de
events 99
Datum Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort
ErlebnisMagazine
Die idealen FreizeitPlaner in den schönsten Regionen Bayerns – auch als Online ePaper!
by agentur SSL
20.07.2019 Chorkonzert 19:30 Uhr Schulaula Schönsee
www.agentur-ssl.de/magazine
20.07.2019 DJK-Triathlon 13:30 – 18:00 Uhr Kiesi-Beach, Pressath Kost
enlo
s

20.07.2019 – Fischerfest, Fischereiverein 15:30 – 23:30 Uhr Vorplatz Fischerhütte, ark


nalp
d Natio

21.07.2019 Stiftland e.V. 10:30 – 22:00 Uhr Tirschenreuth


d un
r Wal
rische ma
t
Baye Wal
dhei
iele
ugsz
Ausfl ps
entip
Tour rer

20.07.2019 – Museumskirchweih Sa: 19:30 – 23:00 Uhr, Heimatmuseum Seebarn,


ofüh
Gastr ltung
en
nsta
Vera

Endlose Wälder, idyllische Bergseen, urige Hütten, mächtige Bergrücken, wildromantische


21.07.2019 So: 11:30 Uhr – 20:00 Neunburg vorm Wald Flusstäler und mittelalterliche Burgromantik – so zeigt sich die größte Waldlandschaft
Uhr Mitteleuropas: die Region um den NATIONALPARK BAYERISCHER WALD. Erleben Sie diese
vielfältige Region in unserem Erlebnismagazin „WALDgeist“!
21.07.2019 Kinderbürgerfest Max-Reger-Park, Weiden achen

au
GSErw
FRÜHLIN
is
Erlebn
i
– Ma
April

n
2019 |

i.d. OPf.
21.07.2019 Bulldogtreffen Kaltenmühle, Bärnau D o azin
für die
Baye
risch
e Do
nau
Frühli
ng 20
19

Das Magazin „Erlebnis Donau“ nimmt Sie mit auf eine kulturelle und freizeitaktive Stadt-
ag
Fre izeitm

25.07.2019 – Open Air Kino Stadtpark, Schwandorf


Land-Fluss-Reise entlang der Donau beginnend in Ingolstadt über die Weltenburger Enge
18.08.2019 bei Kelheim, der Unesco-Welterbestadt Regensburg und weiter über Straubing, Deggendorf
26.07.2019 6. Weinfest 19:00 Uhr Bergerwirt, Bruck i.d.OPf. und Passau zu unseren grenzenlosen Nachbarn Schärding bis zur oberösterreichischen
26.07.2019 Sommerserenade des 20:00 – 23:00 Uhr Grund- und Mittelschule, Donaumetropole Linz.

Musikvereins Wackers- Wackersdorf


dorf-Steinberg am See Im Lamer Winkel zeigt sich der Bayerische Wald von seiner vielfältigsten und imposantesten
Seite. Namhafte Bayerwaldgipfel prägen diese Naturlandschaft, welche sich zur Ökoregion
26.07.2019 Weiden träumt – Kultur- und 19:00 – 24:00 Uhr Innenstadt, Weiden i.d. erklärt hat. Gläserner Steig oder der Prädikatswanderweg Goldsteig gehören hier ebenso zum
Einkaufsnacht OPf. Freizeitangebot wie das Arracher Moor, der aus der Eiszeit stammende Gletschersee Kleiner
26.07.2019 – Hammerrangfest ab 18:00 Uhr Beim Sportplatz, Walders- Arbersee, der großzügige Bayerwald-Tierpark oder das relaxende Osserbad. In unserem Erleb-
nismagazin “gipfelBLICKE“ dürfen Sie gespannt sein auf ein Tal voller Möglichkeiten.
29.07.2019 hof
27.07.2019 Sommernachtsfest Feuerwehrhaus Pfrentsch,
Waidhaus „Der Goldsteig“ ist nicht nur der Name des Premiumwanderweges zwischen
27.07.2019 Sommer in der Stadt 19:00 – 24:00 Uhr Markplatz Mitterteich Marktredwitz und Passau mit einer Länge von 660 km. So heißt auch das erste
27.07.2019 Inselfest 20:00 Uhr Insel, Schönficht, Plößberg ostbayerische Wandermagazin des Bayerischen Waldes und Oberpfälzer Waldes.
Erlebnis Goldsteig - Qualität in seiner natürlichsten Form!
27.07.2019 Bläserkonzert 19:30 Uhr Evang. Kirche, Plößberg 1

27.07.2019 Serenata Italiana 20:30 – 23:00 Uhr Pfarrhof St. Bartholomäus,


Marktredwitz Heimatverbunden, bodenständig, ehrlich und gesellig – so werden die Oberpfälzer gerne
27.07.2019 – Mittelaltermarkt 13:00 – 23:00 Uhr Stadtpark, beschrieben. Sie lieben ihre Natur vom Land der tausend Teiche, über weite Hügelland-
28.07.2019 Neunburg vorm Wald schaften – teils vulkanischen Ursprungs - bis zu den scheinbar endlosen Wäldern unter
dem Grünen Dach Europas. Gerne laden wir Sie ein, im Magazin „Oberpfälzer Wald“
28.07.2019 Magdalenenfest 09:00 Uhr Allerheiligenkirche bei Wer-
diese wunderschöne Heimat näher kennen zu lernen – im Fokus stehen dabei Natur,
nersreuth, Neualbenreuth freizeit
1

Freizeit, Kulinarik und Events.


28.07.2019 Gartenfest 15:00 Uhr Gasthaus Mack, Waidhaus
28.07.2019 Annamarkt mit verkaufsoffe- 10:00 – 18:00 Uhr Marktplatz, Grafenwöhr Der Bayerische Jura wird geprägt von stillen Fluss- und Bachläufen, schroffen Felsformati-
onen, grasenden Schafen an steilen Wacholderheiden und geheimnisvollen Tropfsteinhöh-
nem Sonntag
len. Es ist eine Region mit Relikten der Kelten und Römer. Das „Freizeitmagazin
28.07.2019 Bannerweihe und Dorffest ab 08:30 Uhr Dorfplatz, Etzgersrieth, Bayerischer Jura“ umfasst die Landkreise Amberg-Sulzbach, Neumarkt, Regensburg
Etzgersrieth Moosbach sowie Kelheim und wird Ihnen dieses schöne Stück Bayern mit seiner enormen Vielfalt
28.07.2019 Hackelsteinfest 09:00 Uhr Kapelle Maria Frieden, vorstellen.

Fuchsmühl
29.07.2019 Forellenfest Hohenthan Hohenthan, Bärnau Die Urlaubsregion St. Englmar und das Viechtacher Land sind ein Mekka für Aktiv-
29.07.2019 – Sommerkino im Auenpark nach Einbruch der Auenpark Marktredwitz urlauber, für Kulturinteressierte oder Gäste, die in den international ausgezeichneten
Wellnesshotels relaxen möchten. Das Veranstaltungsmagazin „Weiß-Blaue Rund-
04.08.2019 Dunkelheit schau“ wird Ihnen die gesamte Region vorstellen und bietet Ihnen die gesamte
Vielfalt für einen gelungenen Aufenthalt!

100 events events 101


Ihr Kontakt zum
Oberpfälzer Wald
Landkreis Tirschenreuth
Tourist-Info Bärnau im Geschichtspark •
Naaber Str. 5b | 95671 Bärnau | Tel. 09635 3450028
info@baernau-entdecken.de | www.baernau-entdecken.de
Tourist-Information Ferienregion Stiftland •
Johannisplatz 11 | 95652 Waldsassen | Tel. 09632 88160
info@ferienregion-stiftland.de | www.ferienregion-stiftland.de
Tourist-Information Mitterteich •
Kirchplatz 12 | 95666 Mitterteich | Tel. 09633 89123
tourist-info@mitterteich.de | www.mitterteich.de
Gäste-Information Neualbenreuth/Sibyllenbad •
Marktplatz 10 | 95698 Neualbenreuth | Tel. 09638 933250
neualbenreuth@sibyllenbad.de | www.neualbenreuth.de
Gästeinformation Plößberg •
Jahnstr. 1 | 95703 Plößberg | Tel. 09636 92110
gaesteinformation@ploessberg.de | www.ploessberg.de
Zweckverband Steinwald-Allianz •
Bräugasse 6 | 92681 Erbendorf | Tel. 09682 1822190
info@steinwald-allianz.de | www.steinwald-urlaub.de
Tourist-Information Tirschenreuth •
Regensburger Straße 6 | 95643 Tirschenreuth | Tel. 09631 600248
urlaub@stadt-tirschenreuth.de | www.stadt-tirschenreuth.de/urlaub
Tourist-Information Waldershof •
Markt 1 | 95679 Waldershof | Tel. 09231 979921
tourist-info@waldershof.de | www.waldershof.de
Tourist-Info Waldsassen •
Johannisplatz 11 | 95652 Waldsassen | Tel. 09632 88160
tourist-info@waldsassen.de | www.waldsassen.de

Tourist Information Marktredwitz •


im LKR Wunsiedel, Naturpark Fichtelgebirge
Markt 29 | 95615 Marktredwitz | Tel. 09231 501128
touristinfo@marktredwitz.de | www.marktredwitz.de
Tourist-Information Weiden i.d.OPf. •
Kreisfreie Stadt
Oberer Markt 1 | 92637 Weiden i.d.OPf. | Tel. 0961 814131
tourist-information@weiden.de | www.weiden-tourismus.info

Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab


Tourist-Information Eslarn •
Marktplatz 1 | 92693 Eslarn | Tel. 09653 920735
tourismus@eslarn.de | www.eslarn.de
Verwaltungsgemeinschaft Pressath •
Hauptstraße 14 | 92690 Pressath | Tel. 09644 9209-27
gloew@pressath.de | www.pressath.de
Tourist-Information Grafenwöhr •
Marktplatz 1 | 92655 Grafenwöhr | Tel. 09641 92200
poststelle@grafenwoehr.bayern.de | www.grafenwoehr.de
102
6 103
7
Gäste-Information Moosbach •
Brunnenstraße 1 | 92709 Moosbach | Tel. 09656 920217
gaeste-info@moosbach.de | www.moosbach.de
Tourist-Information Neustadt a.d. Waldnaab •
Stadtplatz 2 | 92660 Neustadt a.d. Waldnaab | Tel. 09602 943427
tourismus@neustadt-waldnaab.de | www.neustadt-waldnaab.de
Tourist-Information Pleystein •
Neuenhammerstraße 1 | 92714 Pleystein | Tel. 09654 922233
tourismus@pleystein.de | www.pleystein.de
Tourist-Information Waidhaus •
Schulstraße 4 | 92726 Waidhaus | Tel. 09652 82200
markt@waidhaus.de | www.waidhaus.de
Tourist-Information Windischeschenbach •
Hauptstr. 34 | 92670 Windischeschenbach | Tel. 09681 401240
tourismus@windischeschenbach.de | www.windischeschenbach.de

Landkreis Schwandorf
Tourist-Information Bodenwöhr •
Hauptstraße 5 | 92439 Bodenwöhr | Tel. 09434 902273
tourismus@bodenwoehr.de | www.bodenwoehr.de
Markt Bruck i.d.OPf. •
Rathausstraße 7 | 92436 Bruck i.d.OPf. | Tel. 09434 94120
info@bruck.eu | www.bruck.eu
Tourismusamt Burglengenfeld •
Marktplatz 2-6 | 93133 Burglengenfeld | Tel. 09471 701820
urlaub@burglengenfeld.de | www.burglengenfeld.de
Gästeinformation Nabburg •
Ihre Ansprechpartner in den Oberer Markt 16 | 92507 Nabburg | Tel. 09433 1826
Tourismuszentren Oberpfälzer Wald touristik@nabburg.de | www.nabburg.de
Tourist-Information Neunburg vorm Wald •
Landkreis Schwandorf Schrannenplatz 3 | 92431 Neunburg vorm Wald | Tel. 09672 9208421
Obertor 14 | 92507 Nabburg tourist-info.stadt@neunburg.de | www.neunburg.de
Tel. 09433 203810
info@touristik-opf-wald.de Touristikbüro Nittenau •
Hauptstraße 14 | 93149 Nittenau | Tel. 09436 902733
Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab touristik@nittenau.de | www.nittenau.de
Stadtplatz 34 | 92660 Neustadt a.d. Waldnaab
Tel. 09602 791050 Zweckverband Oberpfälzer Seenland •
tourismus@neustadt.de In der Oder 7 a | 92449 Steinberg am See | Tel. 09431 759340
www.oberpfaelzer-seenland.de
Landkreis Tirschenreuth
Mähringer Straße 7 | 95643 Tirschenreuth Tourist-Information Oberviechtach •
Tel. 09631 88223 Nabburger Str. 2 | 92526 Oberviechtach | Tel. 09671 30716
tourismus@tirschenreuth.de tourismus@oberviechtach.de | www.oberviechtach.de
www.oberpfaelzerwald.de Tourist-Information Pfreimd •
Marienplatz 2 | 92536 Pfreimd | Tel. 09606 8890
verkehrsamt@pfreimd.de | www.pfreimd.de
Tourist-Information Schönseer Land •
Freyung 1 | 92539 Schönsee | Tel. 09674 317
touristinfo@schoenseer-land.de | www.schoenseer-land.de
Tourismusbüro Schwandorf •
Kirchengasse 1 | 92421 Schwandorf | Tel. 09431 45550
tourismus@schwandorf.de | www.schwandorf.de
Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf / Steinberg am See •
Marktplatz 1 | 92442 Wackersdorf | Tel. 09431 74360
info@wackersdorf.de | www.vg-wackersdorf.de
Touristik Wernberg-Köblitz •
Nürnberger Str. 124 | 92533 Wernberg-Köblitz | Tel. 09604 9211-0
touristik@wernberg-koeblitz.de | www.wernberg-koeblitz.de

104
8 105
9
Die Glasstraße schlängelt sich (sonntags von 10 bis 17 Uhr) Nach religiösen Gesichts-
durch das liebliche Zellertal im Bistro des „Vier Jahreszei- punkten ist sie das Symbol
im Bayerischen Wald. Eine ten“ selbstgemachten Kuchen für das harmonische Leben
Augenweide an dieser Strecke probieren. des Menschen, des Tieres und
sind die von der Straße zwi- Ein weiterer Genuss ist es, der Pflanzenwelt. Daher auch
schen Bad Kötzting und Boden- durch die vielfältig angelegten die Platzwahl im Freigelände
mais gut einsehbaren, liebevoll Gärten zu spazieren. Sich um- inmitten des Tiergeheges und
angelegten Parkanlagen mit sehen, genießen, ruhen — die der Natur.
Weinfurtner Brunnen, Wasserspielen und Wurzeln des Dorflebens erken- „Freundschaft leben“ heißt
DAS GLASDORF kunstvollen Glasskulpturen – nen und sehen. Kinder können die Philosophie der Familie
Zellertalstraße 13 Anlagen, die Weinfurtner sich auf den Spielplätzen in den Weinfurtner: „Glückliches
93471 Arnbruck DAS GLASDORF prägen. Parkanlagen so richtig austoben Wohlbefinden zwischen Himmel
Den Glasmachern bei der Arbeit und im kleinen Streichelzoo und Erde mit all den Gästen
Telefon 09945 / 94110 zuzusehen ist ebenso entspan- Ziegen, Ponys, Esel, Hühner, und Mitarbeitern, im Einklang
info@weinfurtner.de nend und anregend wie durch Gänse und Enten besuchen. mit der Natur.“
die Glasdorf-Häuser mit ihren Das Anliegen der Inhaber, der
www.weinfurtner.de wunderbar dekorierten Arran- Familie Weinfurtner, ist es, Weinfurtner DAS GLASDORF
gements zu schlendern, um sich für alle Besucher eine Wohl- in Arnbruck –
Vom Konditor bis hin zum Glasbläser. Der Frühling verzaubert die Glasdorf-Gärten in ein buntes Blütenmeer und lädt Das Haus „Vier Jahreszeiten“: Inspirationen für die eigene fühlatmosphäre zu schaffen. ein familiär geführtes Kleinod
Die Tradition wird im Glasdorf noch seine Besucher zum Flanieren und Verweilen ein. Glas in allen Ausführungen, elegante, stylische und gemüt- Es entstehen immer wieder mit besonderer Atmosphäre
kunstvoll betrieben. Das Schmiedhaus startet die Saison mit dem Trachtengwandsonntag. Textiles, Dekorationen für Heim liche Wohnwelt mit Haus und neue Ideen und Pläne. freut sich auf Ihren Besuch.
und Garten, viel Wissenswertes Garten zu holen. Beseelt von einem starken
und Leckereien aus der haus- Dazu in der gemütlichen Gedanken hat man die ARCHE ÖFFNUNGSZEITEN
eigenen Konditorei erwarten
Sie dort. „Hüttenschänke“ mit eigener (der ARCHE Noah nachemp- Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr,
regionaler Küche eine gute funden) der Donaugartenschau Samstag 9 – 17 Uhr
Brotzeit oder an 365 Tagen ersteigert, und sie hat somit Von Mai bis November auch an
im Glasdorf angelegt. Sonn- und Feiertagen 10 – 17 Uhr

„Jahreszeiten“ Der Frühling … Bunte Tupfer, Frühlingszeichen,


Farben, Formen ohnegleichen, Blumen,
im Glasdorf Blüten, Gartenfreud’ Herz und Sinne,
erleben. Frühlingszeit. © Oskar Stock

Die Hänge
brü
den Sonnen cke verbindet
aussich
mit der Arc tsturm
he.

106 events events 107


I N G I M
H O P P F T
S R I K L O
FA B

LAMBERT

PHILIP-ROSENTHAL-PLATZ 1 | 95100 SELB | MO– SA 10 – 18 UHR


TEL.: 09287-72490 | WWW.ROSENTHAL.DE |

108 events