Sie sind auf Seite 1von 4

PainPen

Plasma Energy Generator


Anleitung / Garantie
Die Zeit der Pilleneinnahme, um Schmerzen zu lindern ist vorbei.
Einführung in den Keshe Schmerlinderungsstift (Pain Pen).

Durch Verwendung der Plasma-Technologie, die auf magnetischen


Gravitationsfeldern basieren, gibt der Stift Plasmafelder frei, die unter die
Haut bis 3 cm vordringen, hilft dem Körper wieder in Balance zu
kommen.

Der Keshe Schmerzlinderungsstift bietet natürliche Schmerzlinderung


bei akuten chronischen Schmerzen. Durch das kontrollierte senden von
plasmatische Feldern an das Gehirn durch Nervenbahnen, bietet der
Stift eine plasmatische magnetische Gravitativ-Therapie (Magravs) für
Jung und Alt.

Generiert sein eigenen Magrav-Felder. Der Pen hat keine beweglichen


Teile oder Batterien, er ist leicht, robust, tragbar und macht ihn vielseitig.
Er kann leicht in die Hemdtasche oder Handtasche getragen werden und
auch über der Kleidung jederzeit und überall verwendet werden…

Der Keshe Schmerzlinderungsstift (Pain Pen), kann für folgende


Zwecke verwendet werden:

 Reduziert Muskelschmerzen, Sehnenentzündung, akuter und


chronischer Sehnenscheidenentzündung.
 Verbesserung der Blutzirkulation.
 Erhöhung der Zell- / Gewebeverarbeitung
 Verminderung akuter und chronischer Müdigkeit.
 Reduzierung des Kompressionssyndroms.
 Verminderung chronischer Schmerzen im unteren Rückenbereich.
 Verbesserung von akuten und chronischen Rückenschmerzen.
 Unterstützt die Wirbelsäule dabei, wieder in Normalstellung zu
kommen.
 Verminderung von Verstauchungen und Zerrungen.
 Reduzierung von Schmerzen am Handgelenk und des
Karpaltunnel-Syndrom.
 Reduzierung von Knieschmerzen.
 Lindern von häufig auftretenden Syndrome.
Gebrauchsanweisung

1) Wenden Sie den Stift auf die betroffenen Bereiche für ca. 30-40
Sekunden - bis zu fünfmal täglich an.
2) Hände mit Wasser und Schmierseife reinigen (max. 30 Grad
Celsius).

Vorsichtsmaßnahmen

1) Fernhalten von Metall.


2) Fernhalten von Quellen elektromagnetischer Geräte (Radio,
Fernseher, Mobiltelefonen, PCs etc.).
3) Nicht anwenden bei:
- An den Augen und die Regionen um die Augen.
- Brustbereich über dem Herz.
- Die Vorderseite der Kehle.
- Neurologischer Teil des Schädels (Gehirn).
- Interne Organe.
- Infektionen.
- Patienten mit hohem Fieber.
- Offene Wunden.
- Schwangere und stillende Frauen.
- In Bereichen der Metall- und Elektro Implantaten / Geräte.
- Herzschrittmacher.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Keshe Foundation:
http://keshefoundations.org/magravs