Sie sind auf Seite 1von 44

Jahresprogramm

2016

▪▪ Intensivkurse
▪▪ Spezialkurse
▪▪ Sommerkurse
▪▪ Deutsch im Studium
▪▪ Prüfungen und
Prüfungsvorbereitung
▪▪ Konversationskurse
▪▪ Kulturprogramm
Inhalt
Allgemeine Informationen 4 Sommerkurse 46
Anfahrt 4 MISU-Sommerkurse 47
Kontakt 4 ▪▪ DSH- und TestDaF-Vorbereitungskurs 49
Kalender / Kurstermine 2016 5 ▪▪ Deutsch für den Beruf 50
Unser Programm 6 ▪▪ Wissenschaftssprache Deutsch 51
Unsere Prüfungen 7 Allgemeinsprachliche Sommerkurse 52
ECTS-Punkte 7 ▪▪ Sommer-Intensiv-Sprachkurs 53

Bürozeiten 7 ▪▪ Sommer-Intensiv-­­Sprachkurs XL 53
Räume 7 ▪▪ Intensiv-Sprachkurs für Anfänger 55
Anmeldung 7
Abmeldung / Rücktritt 10 Deutsch im Studium 56
Krankenversicherung 10 Survival German (A1) 58
Zahlungsmöglichkeiten 11 Wissenschaftsdeutsch
AGB 11 mündlich und schriftlich (B2) 60
Preisliste 12 Einführung in die Wissen­­schaftssprache
Deutsch (C1) 61
Intensivkurse 16 Wissenschaftssprache und
Termine 2016 18 wissenschaftliches Schreiben (C2) 62
Deutschkurs für Studierende der
Spezialkurse 19 Rechtswissenschaften (B1 / B2) 63
Grammatik kompakt 20 Deutschkurs für Studierende der
Grammatik „light” 22 Medizin (C1) 64
Deutsch für den Beruf 24
Bewerbungstraining 26 Prüfungen 65
Deutsch exzellent 28 DSH-Prüfung 66
Aussprache-Training 30 TestDaF 68
Besser reden, besser schreiben 32
▪▪ Gesprächstraining 1 ­­Schwerpunkt: Prüfungs­vorbereitung 70
Freies Sprechen 34 DSH-Training 72
▪▪ Gesprächstraining 2 Schwerpunkt: TestDaF-Training 74
Freies Sprechen und Präsentationstechniken 36 Fit für das Studienkolleg 76
▪▪ Schreibtraining 1 Schwerpunkt:

Freizeit und Alltag 38 Konversationskurse 78


▪▪ Schreibtraining 2 Schwerpunkt:

Studium und Beruf 40 Kulturprogramm 80


Deutschkurs für Ärzte 42 Allgemeine Geschäfts­bedingungen 84
German Study Preparation Course 44 Widerrufsbelehrung 87

2 3
Allgemeine Kalender / Kurstermine 2016
Informationen Januar
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
53 1 2 3 5 1 2 3 4 5 6 7
1 4 5 6 7 8 9 10 6 8 9 10 11 12 13 14
2 11 12 13 14 15 16 17 7 15 16 17 18 19
19 20 21

Anfahrt 3 18 19 20 21 22 23 24
4 25 26 27 28 29 30 31
8 22 23 24 25 26 27 28
9 29
März April
Sie erreichen uns mit der U-Bahn (Linie U2), Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So
Haltestelle Josephsplatz. 9 1 2 3 4 5 6 13 1 2 3
10 7 8 9 10 11 12 13 14 4 5 6 7 8 9 10
Elisabe 11 14 15 16 17 18 19 20 15 11 12 13 14 15 16 17
thstraß
e 12 21 22 23 24 25 26 27 16 18 19
19 20 21 22 23 24
13 28 29 30 31 17 25 26 27 28 29 30
Mai Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So
e

Elis
idstraß

abe 17 1 22 1 2 3 4 5
ths
traß
e 18 2 3 4 5 6 7 8 23 6 7 8 9 10 11 12
Tengstraße
Adelhe

19 9 10 11 12 13 14 15 24 13 14 15 16 17 18 19
Agnes 20 16 17 18 19 20 21 22 25 20 21 22 23
23 24 25 26
straße
traße

Agnesstraße 27
21 23 24 25 26 27 28 29 26 27 28 29 30
mer S

Agnes 22 30 31
Keus straße
lin
traße

straß
e Juli August
Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So
pergers
e
traß

26 1 2 3 31 1 2 3 4 5 6 7
ners

27 4 5 6 7 8 9 10 32 8 9 10 11 12 13 14
Hiltens

Georgenstraße
e
Zent

28 11 12 13 14 15 16 17 33 15 16 17 18 19 20 21
idstraß

29 18 19 20 21 22 23 24 34 22 23
23 24 25 26 27 28
aße

30 25 26 27 28 29 30 31 35 29 30 31
Adelhe

tr
Tengs

September Oktober
Neu Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So
Josephsplatz reu
the 35 1 2 3 4 39 1 2
rstr
aße
36 5 6 7 8 9 10 11 40 3 4 5 6 7 8 9
37 12 13 14 15 16 17 18 41 10 11 12 13 14 15 16

Kontakt
38 19 20 21 22 23 24 25 42 17 18 20 21 22 23
19 20
39 26 27 28 29 30 43 24 25 26 27 28 29 30
44 31

Deutschkurse bei der Universität München e.V. November Dezember


Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So
Agnesstraße 27
44 1 2 3 4 5 6 48 1 2 3 4
80798 München 45 7 8 9 10 11 12 13 49 5 6 7 8 9 10 11
Tel. +49 89 2441049-0 46 14 15 16 17 18 19 20 50 12 13 14 15 16 17 18
Fax +49 89 2441049-99 47 21 22 23 24 25 26 27 51 19 20 21 22 23 24 25
48 28 29 30 52 26 27 28 29 30 31
info@dkfa.de
www.dkfa.de Unterrichtstage der Intensiv-Sprachkurse   
Ende Zahlungsfrist für den nächsten Kurs
Feiertage und Wochenenden

4 5
Unser Programm Unsere Prüfungen
Die Deutschkurse bei der Universität München Wir sind Prüfungszentrum für die DSH (Deutsche
e.V. sind eines der größten Sprachlehr- und Test- Sprachprüfung für den Hochschulzugang),
zentren Münchens für Studienbewerber, Stu- TestDaF und TestAS.
dierende und GastwissenschaftlerInnen aus al-
ler Welt. In enger Kooperation mit den Münch-
ner Universitäten und im Auftrag der LMU Mün- ECTS-Punkte
chen bieten wir regelmäßig studienvorbereiten-
de und studienbegleitende Kurse sowie Prüfun- Für den Großteil unserer Kurse werden ECTS-
gen an, die für ein Studium in Deutschland er- Punkte vergeben. Einzelheiten entnehmen Sie bit-
forderlich sind. te folgendem Link: www.dkfa.de/sites/default/
files/ECTS-Punkte.pdf

Das Programm umfasst


▪▪ ganzjährige Intensivkurse auf allen Niveaus Bürozeiten
▪▪ Grammatik kompakt / Grammatik „light“
▪▪ Deutsch für den Beruf Montag / Donnerstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
▪▪ Bewerbungstraining Dienstag / Mittwoch / Freitag: 10:00 bis 17:00 Uhr
▪▪ Deutsch exzellent
▪▪ Aussprache-Training
▪▪ Schreibtraining Räume
▪▪ Gesprächstraining
▪▪ Deutschkurs für Ärzte Unsere Kurse finden an folgenden Standorten in
▪▪ Sommerkurse München statt: Agnesstraße 27, Josephsplatz,
▪▪ Deutsch im Studium St.-Martin-Straße 76 und in Räumen der LMU.
▪▪ Vorbereitungskurse für DSH, TestDaF und
Studienkolleg
▪▪ Konversationskurse Anmeldung
▪▪ Kulturprogramm
Wer kann einen Kurs besuchen?
Wir sind Mitglied beim Fachverband Deutsch ▪▪ Studienbewerber
als Fremdsprache (FaDaF), beim Zusammen- ▪▪ Studenten
schluss hochschulbezogener DaF-Institutionen in ▪▪ Jeder mit Abitur (= Zeugnis, das den Zugang
Bayern und im Beirat Qualitätssicherung für stu- zu einer deutschen Hochschule ermöglicht)
dienbegleitende und studienvorbereitende
Deutschausbildung der LMU.

6 7
Sie brauchen immer: Was müssen Sie bei der Anmeldung vorlegen?
▪▪ Ein Schul- oder Universitätszeugnis aus Ihrem ▪▪ Das ausgefüllte Anmeldeformular
Heimatland, das Sie zur Aufnahme eines Stu- ▪▪ Kopie des Schul- oder Universitätszeugnisses
diums in der Bundesrepublik Deutschland (oder Übersetzung)
berechtigt. ▪▪ 50 EUR Anmeldegebühr (= Teil der Kursge-
▪▪ Eine Kopie Ihres Zeugnisses und die Überset- bühr, wird auf die Kursgebühr angerechnet)
zung. Bei Zeugnissen in Englisch, Französisch,
Italienisch, Portugiesisch und Spanisch benö- Bitte beachten Sie:
tigen wir keine Übersetzung. Die volle Kursgebühr ist zwei Wochen vor Kurs­­
▪▪ Sollte das Zertifikat nicht in lateinischer Schrift beginn fällig. Wenn Ihre Zahlung bis dahin nicht
ausgestellt sein, benötigen wir eine Kopie des bei uns eingegangen ist, müssen wir Ihren Platz
Originals und eine beglaubigte Übersetzung. an einen anderen Interessenten weitergeben.
▪▪ Nachweis eines Sprachzeugnisses auf dem Wir akzeptieren keine Kopien von Zahlungsbe-
erforderlichen Niveau gemäß GER* legen. Bitte senden Sie uns deshalb keine E-Mails
(s. sprachliche Voraussetzung bei den einzel- mit solchen Kopien.
nen Kursangeboten). Sollten Sie nicht über Auch bei Weitermeldungen für anschließende
ein solches Zeugnis verfügen, kann ein oder spätere Kurse muss spätestens 2 Wochen
schriftlicher Einstufungstest notwendig wer- vor Kursbeginn die volle Kursgebühr auf unse-
den. Oder wir fordern Sie auf, einen Online- rem Konto eingegangen sein. (Zahlungsfristen
Test zu absolvieren. Die Zugangsdaten zum für Intensivkurse siehe Kalender Seite 5.)
Online-Test erhalten Sie nach Anmeldung
und Bezahlung. Für Kurse „Deutsch im Studium“ gilt:
Die Anmeldung zu den Sprachkursen erfolgt on-
Wie können Sie sich anmelden? line oder persönlich im Büro und ist kombiniert
▪▪ Persönlich in unserem Büro in der Agnes­ mit einem elektronischen Einstufungstest (Dauer
straße 27 ca. 30 bis 45 Min). Die Anmeldung ist erst gültig
▪▪ Online per Online-Anmeldeformular unter mit Eingang des Testergebnisses. (Teilnehmer
www.dkfa.de/Online-Anmeldung-Kurswahl des Kurses „Survival German“ machen keinen
▪▪ per E-Mail: info@dkfa.de Einstufungstest.) Den entsprechenden Link fin-
▪▪ Anmeldeformular als PDF (Download) bei der den Sie unter www.dkfa.lmu.de/
Anmeldung per E-Mail (info@dkfa.de) oder wissenschaftssprache/DkfA_Einstufungstest_
per Fax (+49 89 2441049-99) WS.php

Für Sommerkurse gilt:


Anmeldung und Zahlungsbedingungen entneh-
men Sie bitte den jeweiligen Kursbeschreibungen.

* GER = Gemeinsamer Eurpoäischer Referenzrahmen für


Sprachen

8 9
Abmeldung / Rücktritt Zahlungsmöglichkeiten
Wenn Sie sich spätestens fünf Werktage vor ▪▪ Per Banküberweisung an:
Kursbeginn abmelden, bekommen Sie die Kurs- Deutschkurse bei der Universität München e.V.
gebühr auf Antrag zurück. Die Anmeldegebühr HypoVereinsbank München
kann nicht erstattet werden. Wenn Sie sich spä- Konto-Nr. 1 890 012 872
ter abmelden, wird die gesamte Kursgebühr BLZ 700 202 70
einbehalten. aus dem Ausland:
IBAN DE09 7002 0270 1890 0128 72
In jedem Fall müssen Sie sich schriftlich SWIFT (BIC) HYVEDEMMXXX
abmelden.
Bitte nennen Sie als Verwendungszweck
unbedingt folgende Informationen:
Krankenversicherung ▪▪ Bezeichnung des Kurses
▪▪ Name des Teilnehmers

Bitte sorgen Sie selbst für eine ausreichende


Krankenversicherung. Einige deutsche Versiche- ▪▪ Bar, mit EC- oder Kreditkarte im Büro der
rungsgesellschaften bieten besondere Tarife für Deutschkurse (Agnesstraße 27)
Sprachkursteilnehmer an, so zum Beispiel:
Bitte beachten Sie: Die Anmeldung ist erst gültig
CARE CONCEPT bei Zahlungseingang. Die Teilnehmerzahl ist be-
Postfach 33 0151 grenzt. Es kann also sein, dass schon vor Ablauf
53203 Bonn der Zahlungsfrist keine Plätze mehr zur Verfü-
Tel. 0800 977 3500 gung stehen. Wir empfehlen deshalb eine früh-
E-Mail: info@care-concept.de zeitige Anmeldung und Zahlung der Kursgebühr.

AGB
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
(s. Seite 84).

10 11
Preisliste 2. Spezialkurse
TestDaF-Vorbereitungskurs: 4 Wochen Preise in
40 Unterrichtseinheiten EUR
1. Intensivkurse TestDaF-Vorbereitungskurs Standard 230
TestDaF-Vorbereitungskurs Spezial
Intensivkurs Tag: 2 Monate Preise in
„Studierende der Münchner Hochschulen“ 180
148 Unterrichtseinheiten* EUR
Tageskurs Standard 730 Weitere Spezialkurse:
Tageskurs Spezial Grammatik kompakt, 2 Monate, 28 UE* 160
„Studierende der Münchner Hochschulen“ 550
Grammatik „light“, 2 Monate, 28 UE 160
Tageskurs Standard „Halber Kurs“
Deutsch exzellent, 2 Monate, 28 UE 160
(eine Kurshälfte) 415
Deutsch für den Beruf, 2 Monate, 28 UE 160
Tageskurs Spezial
„Halber Kurs Studierende der Münchner Bewerbungstraining, 5 Termine à 3 UE 140
Hochschulen“ (eine Kurshälfte) 320 Aussprache-Training, 8 Termine à 1 UE 50
Tageskurs Standard „Halber Kurs“ Fit für das Studienkolleg, 4 Wochen, 72 UE 430
Folgemonat (ohne Unterbrechung) 375 DSH-Training, 1 Woche, 20 UE 120
Tageskurs Spezial Konversation, 12 Termine à 60 Minuten 40
„Halber Kurs Studierende der
Deutschkurs für Ärzte, 18 Termine, 90 UE 625
Münchner Hochschulen“
Folgemonat (ohne Unterbrechung) 260 Deutschkurs für Ärzte, 15 Termine, 45 UE 315
Preparation Course, 4 Wochen, 90 UE 435
Super-Intensivkurs Abend: 2 Monate
90 Unterrichtseinheiten
Paket: Besser reden, besser schreiben
Abendkurs Standard 465 4 Spezialkurse,
Abendkurs Spezial insgesamt 64 Unterrichtseinheiten
„Studierende der Münchner Hochschulen“ 355 Gesprächstraining 1, 16 UE
Abendkurs Standard Schwerpunkt: Freies Sprechen 149
„Halber Kurs“ (eine Kurshälfte) 305 Schreibtraining 1, 16 UE
Abendkurs Spezial Schwerpunkt: Freizeit und Alltag 149
„Halber Kurs Studierende der Münchner Gesprächstraining 2, 16 UE
Hochschulen“ (eine Kurshälfte) 235 Schwerpunkt: Freies Sprechen und
Abendkurs Standard Präsentationstechniken 149
„Halber Kurs“ Folgemonat Schreibtraining 2, 16 UE
(ohne Unterbrechung) 165 Schwerpunkt: Studium und Beruf 149
Abendkurs Spezial Paketpreis: 4 Module 417
„Halber Kurs Studierende der Münchner
Paketpreis: 3 Module 357
Hochschulen“ Folgemonat
(ohne Unterbrechung) 125 Paketpreis: 2 Module 268
* Unterrichtseinheit (UE) = 45 Minuten

12 13
3. Deutsch im Studium 7. Ermäßigung für Studierende der
Münchner Hochschulen
Semesterbegleitend Preise in
30 Unterrichtseinheiten, 4 UE pro Woche EUR Ordentlich immatrikulierte Studierende der folgen-
Deutsch im Studium Standard 150 den Hochschulen erhalten eine Ermäßigung für
Deutsch im Studium Spezial für Studierende, diejenigen Kurse, die in der aktuellen Preisliste als
Promovierende und Gastwissenschaftler ermäßigt aufgeführt sind:
der Münchner Hochschulen (s. Seite 15) 130
▪▪ Ludwig-Maximilians-Universität
4. Sommerkurse
▪▪ Technische Universität München
▪▪ Hochschule für Politik
Preise für Sommerkurse 2016 s. Kapitel „Sommer- ▪▪ Akademie der Bildenden Künste
kurse“. ▪▪ Hochschule für Musik
▪▪ Hochschule München
▪▪ Hochschule für Philosophie München
5. Prüfungen ▪▪ Universität der Bundeswehr München
C1-Prüfung = DSH intern (nach Kursbesuch) 80
C1-Prüfung = DSH extern 110
8. Nachträgliche Aufnahme
Zeugnis: B1-Prüfung
in den Kurs
(Abschlussprüfung Stufe 2) 10 Ab dem 11. Kurstag im Tageskurs bzw. ab dem
Zeugnis: B2-Prüfung 9. Kurstag im Abendkurs:
(Abschlussprüfung Stufe 4) 20 Kursgebühr für die folgende Kurshälfte zuzüglich
Die Teilnahme an den Einstufungsprüfungen ist 20 EUR (Tageskurse, 5 Tage / Woche) oder
kostenlos. In diesen Fällen wird kein Zeugnis 16 EUR (Abendkurse, 4 Tage / Woche)
ausgestellt. pro besuchtem Kurstag.

6. Sonstige Leistungen
Gebühr für Zweitschriften von
Abschlusszeugnissen (Beglaubigte Kopien
können nicht ausgestellt werden.) 20
Gebühr für Teilnahmebestätigungen
über Kursbesuche, die länger zurückliegen
als 2000 20

14 15
Intensivkurse Unterrichtszeiten für die Intensivkurse:

▪▪ Tageskurse intensiv
37 Kurstage mit 20 UE pro Woche, 148 UE,
Montag bis Freitag, 09:00 bis 12:30 Uhr oder
14:00 bis 17:30 Uhr

Sie nehmen an einem Vormittags- oder Nach­


mittagskurs teil. Dabei berücksichtigen wir nach
Möglichkeit Ihre Wünsche. Bitte haben Sie Ver-
ständnis dafür, dass wir eine bestimmte
Tageszeit jedoch nicht garantieren können.

▪▪ Abendkurse superintensiv
30 Kurstage mit 12 UE pro Woche, 90 UE,
Montag bis Donnerstag, 17:45 bis 20:00 Uhr

Auf Anfrage können auch Einzelmonate gebucht


werden.

Wir garantieren:
Das Kursprogramm ist in sechs Stufen aufgeteilt: ▪▪ systematische Vermittlung des Lernstoffs
▪▪ rasche und deutliche Progression
Stufe 1: A1 / A2 ▪▪ sehr gut aufeinander aufgebaute Lehrpläne
Stufe 2: A2 / B1 ▪▪ Unterrichtsmaterialien, die genau zu Ihrem
Für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse oder mit Sprachniveau passen
geringen Vorkenntnissen ▪▪ regelmäßige Hausaufgaben und Korrekturen
(Ziel gemäß GER: B1) und regelmäßige Tests zur Leistungskontrolle

Stufe 3: B2.1 Vorteile:


Stufe 4: B2.2 ▪▪ In allen Kursen arbeiten Sie mit Studierenden
Für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen zusammen, die über die Qualifizierung zum
(Ziel gemäß GER: B2) akademischen Studium (= Abitur) verfügen.
▪▪ In allen Kursen wird einsprachig Deutsch
Stufe 5: C1.1 unterrichtet.
Stufe 6: C1.2
Für Teilnehmer mit sehr guten Vorkenntnissen Preise:
(Ziel gemäß GER: C1, DSH oder TestDaF) ▪▪Tageskurs intensiv: 730 EUR
▪▪ Abendkurs superintensiv: 465 EUR

16 17
Termine 2016 Spezialkurse
Tageskurse intensiv
▪▪ 07. Januar 2016 bis 29. Februar 2016
▪▪ 04. März 2016 bis 27. April 2016
▪▪ 03. Mai 2016 bis 01. Juli 2016
(Kursferien: 17.05. bis 20.05.2016)
▪▪ 07. Juli 2016 bis 29. August 2016
▪▪ 06. September 2016 bis 27. Oktober 2016
▪▪ 03. November 2016 bis 23. Dezember 2016
Abendkurse superintensiv
▪▪ Stufe 1, 3, 5
07.01.2016 – 29.02.2016
(Zusatzabend: Freitag, 08.01.2016)
03.05. – 30.06.2016
(Zusatzabend: Freitag, 06.05.2016;
Kursferien: 17.05. – 20.05.2016)
06.09. – 27.10.2016
▪▪ Stufe 2, 4, 6 ▪▪ Grammatik kompakt
07.03. – 27.04.2016 ▪▪ Grammatik „light”
07.07. – 29.08.2016 ▪▪ Deutsch für den Beruf
(Zusatzabend: Freitag, 08.07.2016) ▪▪ Bewerbungstraining
03.11. – 22.12.2016 ▪▪ Deutsch exzellent
(Zusatzabend: Freitag, 04.11.2016) ▪▪ Aussprache-Training
▪▪ Besser reden, besser schreiben
▪▪Gesprächstraining 1
Schwerpunkt: Freies Sprechen
▪▪Gesprächstraining 2

Schwerpunkt: Freies Sprechen und


Präsentationstechniken
▪▪ Schreibtraining 1
Schwerpunkt: Freizeit und Alltag
▪▪ Schreibtraining 2

Schwerpunkt: Studium und Beruf


▪▪ Deutschkurs für Ärzte
▪▪ German Study Preparation Course

18 19
Grammatik kompakt Grammatik kompakt

Sie sprechen schon recht gut Deutsch, möchten Inhalte:


aber Ihre Grammatikkenntnisse auffrischen? ▪▪ Deklination von Nomen und Adjektiven
▪▪ Präpositionen
Im Kurs „Grammatik kompakt“ werden in kom- ▪▪ Gebrauch der Zeiten
primierter Form wichtige grammatische Struktu- ▪▪ Modalverben
ren wiederholt und anhand von kurzen Texten ▪▪ Konjunktive
geübt. Sie können Ihre vorhandenen Grammatik­­ ▪▪ Passiv
kenntnisse erweitern und vertiefen. ▪▪ Satzverbindungen
▪▪ Nominalisierung
▪▪ Satzstellung
Zielgruppe:
Fortgeschrittene Lerner des Deutschen, die be- Darüber hinaus können – in einem gewissen
reits über die Grundlagen der deutschen Gram- Umfang – auch Teilnehmerwünsche berücksich-
matik verfügen. tigt werden. Die Kursteilnehmer haben die
Gelegenheit, die grammatischen Strukturen in
Der Kurs eignet sich auch für Kandidaten, die mündlichen und schriftlichen Übungen an­
eine DSH bzw. TestDaF-Prüfung planen und ihre zuwenden und bekommen außerdem Übungs­
Lücken in der Grammatik füllen wollen. material mit Lösungen zum Selbstlernen.

Sprachliche Voraussetzungen: Anmelde- und Zahlungsfristen:


Niveau B1 gemäß GER ▪▪ für März: bis Montag, 22.02.2016
▪▪ für Juli: bis Donnerstag, 23.06.2016
Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr ▪▪ für November: bis Donnerstag, 20.10.2016
Termine: 07.03.2016 bis 25.04.2016 (Mo + Mi)
07.07.2016 bis 23.08.2016 (Di + Do)
03.11.2016 bis 20.12.2016 (Di + Do)
Gesamtvolumen: 28 UE
Preis: 160 EUR

20 21
Grammatik „light” Grammatik „light“

Sie haben begonnen, Deutsch zu lernen, möch- Inhalte:


ten Ihre Grammatik strukturieren, festigen und Grammatikthemen u. a.:
erweitern? ▪▪ Verben, Modalverben, Gebrauch der Zeiten
▪▪ Deklinationen von Nomen und Adjektiven
Der Kurs „Grammatik ‚light’ “ ist ein Grammatik- ▪▪ Konjunktiv
training. ▪▪ Passiv
▪▪ Satzstrukturen
Er bietet die Gelegenheit, wichtige Strukturen
der Basis-Grammatik zu wiederholen, zu vertie- Ziel ist die Verbesserung der schriftlichen und
fen und schriftlich und mündlich anzuwenden. mündlichen Ausdrucksfähigkeit durch vielfältige,
spielerische Übungsformen und Rede-Anlässe.

Zielgruppe: Anmelde- und Zahlungsfristen:


Lerner des Deutschen, die über Kenntnisse der ▪▪ für Januar: bis Donnerstag, 24.12.2015
Grundstufen-Grammatik verfügen. ▪▪ für Mai: bis Dienstag, 19.04.2016
Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau A2 gemäß GER

Zeit: Dienstag und Donnerstag,


18:00 bis 19:30 Uhr
Termine: 07.01.2016 bis 25.02.2016
03.05.2016 bis 30.06.2016
Gesamtvolumen: 28 UE
Preis: 160 EUR

22 23
Deutsch für den Beruf Deutsch für den Beruf

Sie verfügen schon über gute Deutschkennt­ Inhalte:


nisse, die Sie gerne ausbauen möchten, um den ▪▪ Berufsbezogener Wortschatz und Idiomatik
Arbeitstag besser bewältigen zu können? ▪▪ mündliche sowie schriftliche Übungen zur
Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit im
Im Kurs „Deutsch für den Beruf“ lernen Sie, wie beruflichen Alltag
die tägliche Kommunikation mit Kollegen, Vorge- ▪▪ Gestaltung eines Geschäftsbriefes nach DIN-
setzten, Kunden, Lieferanten und Geschäftspart- Norm 5008 – Schreib- und Gestaltungsregeln
nern optimal geführt werden kann. Trainiert wer- für die Textverarbeitung
den Kommunikationssituationen am Telefon, in ▪▪ Verfassen von klaren und kundenfreundlichen
Besprechungen oder Verhandlungen, bei Prä­­­ E-Mails unter Berücksichtigung von Recht-
sentationen und bei Gesprächen mit interkultu- schreibung, grammatikalischer Korrektheit
rellem Kontext. und zeitgemäßer Wortwahl
▪▪ Strategien einer kompetenten und
gewandten Gesprächsführung am Telefon, bei
Zielgruppe: Meetings und Verhandlungen
Berufstätige und Studierende mit guten sprachli- ▪▪ Sprachliche Schwierigkeiten überwinden
chen Grundkenntnissen, die in deutschsprachi- durch Simulation von Situationen aus dem
gen Unternehmen arbeiten und ihre berufliche beruflichen Alltag
Kommunikationsfähigkeit verbessern oder sich
auf eine Tätigkeit in einem deutschsprachigen Anmelde- und Zahlungsfristen:
Unternehmen vorbereiten möchten. ▪▪ für März: bis Dienstag, 23.02.2016
▪▪ für September: bis Mittwoch, 24.08.2016
Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau B2 gemäß GER

Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr


Termine: 08.03.2016 bis 21.04.2016 (Di + Do)
07.09.2016 bis 26.10.2016 (Mo + Mi)
Gesamtvolumen: 28 UE
Preis: 160 EUR

24 25
Bewerbungstraining Bewerbungstraining

Sie suchen einen Arbeitsplatz und möchten ein Inhalte:


deutschsprachiges Bewerbungsverfahren Phasen des Bewerbungsprozesses
schriftlich und mündlich souverän durchlaufen? ▪▪ Stellensuche
▪▪ Analyse von Anzeigen
In unserem „Bewerbungstraining“ lernen Sie ▪▪ Lebenslauf
verschiedene Bewerbungsverfahren kennen. Sie
erfahren, wie sprachlich und formal korrekte Be- Bewerbungsmappe und Beispiele
werbungsunterlagen aussehen und wie man ▪▪ Anschreiben
sich auf ein Bewerbungsgespräch in der Fremd- ▪▪ Dritte Seite
sprache Deutsch vorbereitet. ▪▪ Zeugnis
Online-Bewerbung / Bewerbungsunterlagen
Zielgruppe: ▪▪ Bewerbung per E-Mail und Online-Bewer-
Internationale Studierende, Berufstätige oder bungsformulare
solche, die es werden wollen, die über gute ▪▪ ormalkriterien für Bewerbungsunterlagen

F
sprachliche Grundkenntnisse verfügen. ▪▪ Korrektur der Bewerbungsunterlagen
(Vertiefung nach Interesse)
Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau B2 gemäß GER Bewerbungsgespräch
▪▪ Ablauf
Zeit: Montag und Mittwoch ▪▪Typische Fragen, zulässige Fragen
18:00 bis 20:15 Uhr ▪▪ Nachfassbrief
Termine: 5 Termine à 3 UE
23.05. – 06.06.2016 Bewerbungsgespräch
(23.05. / 25.05. / 30.05. / 01.06. / 06.06.) ▪▪ Video: Bewerbungsgespräch
07.11.2016 bis 21.11.2016 ▪▪ Übungen: Simulation Bewerbungsgespräche
(07.11. / 09.11. / 14.11. / 16.11. / 21.11.) + Feedback
Gesamtvolumen: 15 UE ▪▪ Checkliste Bewerbungsmappe
Preis: 140 EUR ▪▪ Arbeitsverträge (oder andere Fragen nach
Interesse)

Anmelde- und Zahlungsfristen:


▪▪ für Mai: bis Montag, 09.05.2016
▪▪ für November: bis Montag, 24.10.2016

26 27
Deutsch exzellent Deutsch exzellent

Sie haben schon eine DSH bzw. TestDaF-Prüfung Inhalte:


abgelegt, wollen aber Ihre Sprachkenntnisse ▪▪ Strategien zur Erschließung anspruchsvoller
noch optimieren? Texte (z. B. Fachtexte, journalistische Texte,
literarische Texte)
Im Kurs „Deutsch exzellent“ lernen Sie, an- ▪▪ Wortschatz und Idiomatik
spruchsvolle deutsche Texte leichter zu verste- ▪▪ komplexe grammatische Strukturen wie z. B.
hen und Ihre schriftliche und mündliche Aus- Partizipialkonstruktionen, Nomen-Verb-Ver-
drucksfähigkeit zu verbessern. bindungen, Nominalgruppen, Verweise und
Ausdrücke zur Textverknüpfung, Präpositionen
▪▪ Übungen zur Verbesserung der mündlichen
Zielgruppe: und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit
Sehr fortgeschrittene Lerner des Deutschen, die
ihre schon guten Sprachkenntnisse ausbauen Durch die Diskussion landeskundlicher und in­­
und für die sprachliche Praxis im Beruf, im Studi- terkultureller Themen können die Teilnehmer
um oder im Alltag verbessern möchten. nicht nur ihre sprachliche Kompetenz erweitern,
sondern auch Interessantes und Aktuelles über
Sprachliche Voraussetzungen: Deutschland erfahren sowie München und die
Niveau C1 gemäß GER bayerische Kultur besser kennen lernen. Exkur-
sionen bzw. Ausstellungs- oder Theaterbesuche
Zeit: Montag und Mittwoch, können das Programm ergänzen.
18:00 bis 19:30 Uhr
Termine: 11.01.2016 bis 24.02.2016 Anmelde- und Zahlungsfristen:
11.07.2016 bis 29.08.2016 ▪▪ für Januar: bis Montag, 28.12.2015
Gesamtvolumen: 28 UE ▪▪ für Juli: bis Montag, 27.06.2016
Preis: 160 EUR

28 29
Aussprache-Training Aussprache-Training

Wenn Sie deutsche Laute und Intonationsmuster Inhalte:


korrekt aussprechen können, werden Sie in der ▪▪ lange und kurze Vokale
alltäglichen oder fachlichen Kommunikation viel ▪▪ gerundete Vokale o / ö / u / ü
besser verstanden. Gleichzeitig ist es für das ▪▪ konsonantisches und vokalisches R
richtige Verständnis des Gehörten wichtig, frem- ▪▪ Buchstabenverbindung ng
de Laute unterscheiden zu können. ▪▪ Auslautverhärtung
▪▪ Aspiration der Verschlusslaute
Das Aussprache-Training bietet Ihnen Gelegenheit, ▪▪ Wortakzent
sich intensiv mit einigen Problemen der deut- ▪▪ Intonation (Melodie)
schen Phonetik zu befassen. Im Kurs werden so-
wohl das (Aus-)Sprechen als auch das Hören Anmelde- und Zahlungsfristen:
und Unterscheiden von Lauten und Akzentmus- ▪▪ für März: bis Dienstag, 23.02.2016
tern geübt. ▪▪ für Juli: bis Dienstag, 28.06.2016
▪▪ für November: bis Donnerstag, 20.10.2016
Zielgruppe:
Der Kurs eignet sich für alle, die ihre Aussprache
und ihr Hörverstehen verbessern möchten. Sie
sollten über Kenntnisse der Grundstufen-Gram-
matik verfügen.

Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau B1 gemäß GER

Zeit: Dienstag und Donnerstag,


12:45 bis 13:30 Uhr
Termine: 08.03.2016 bis 31.03.2016
12.07.2016 bis 04.08.2016
03.11.2016 bis 29.11.2016
Gesamtvolumen: 8 UE
Preis: 50 EUR

30 31
Besser reden, Besser reden, besser schreiben

besser schreiben
1. Kurs-Block: Januar bis April Es gibt pro Jahr zwei Kurs-Blöcke mit je 4 Modu-
len. Sie haben verschiedene Möglich­keiten:
Januar-Modul
▪▪ Gesprächstraining 1 ▪▪ Sie buchen ein Modul
Schwerpunkt: Freies Sprechen Preis: 149 EUR
Februar-Modul ▪▪ buchen ein Paket mit 2 Modulen
Sie
▪▪ Schreibtraining 1 Preis: 268 EUR
Schwerpunkt : Freizeit und Alltag ▪▪ Sie buchen ein Paket mit 3 Modulen
März-Modul Preis: 357 EUR
▪▪ Gesprächstraining 2 ▪▪ buchen ein Paket mit 4 Modulen
Sie
Schwerpunkt: Freies Sprechen und Preis: 417 EUR
Präsentationstechniken
April-Modul Sie können die Kurs-Blöcke nicht mischen:
▪▪ Schreibtraining 2 Nehmen Sie die Module entweder aus dem
Schwerpunkt: Studium und Beruf 1. Kurs-Block oder aus dem 2. Kurs-Block.

2. Kurs-Block: September bis Dezember

September-Modul
▪▪ Gesprächstraining 1
Schwerpunkt: Freies Sprechen
Oktober-Modul
▪▪ Schreibtraining 1
Schwerpunkt : Freizeit und Alltag
November-Modul
▪▪ Gesprächstraining 2
Schwerpunkt: Freies Sprechen und
Präsentationstechniken
Dezember-Modul
▪▪ Schreibtraining 2
Schwerpunkt: Studium und Beruf

Die Beschreibungen der einzelnen Module


finden Sie auf den nächsten Seiten.

32 33
Gesprächstraining 1 Gesprächstraining 1
Schwerpunkt: Freies Sprechen
­­Schwerpunkt: Freies
Sprechen
Inhalte:
▪▪ Wortschatz und Idiomatik in mündlichen
Sie lesen und schreiben schon gut Deutsch und Gesprächssituationen
möchten Ihre mündlichen Fähigkeiten optimie- ▪▪ Erarbeitung typischer sprachlicher Handlungs-
ren? Im Kurs „Gesprächstraining 1“ lernen Sie, formen (z. B. Beschreiben, Stellungnehmen,
mündlich angemessen zu reagieren und sich in Zusammenfassen, Vergleichen, Kontrastieren,
typischen Gesprächssitua­tionen souverän zu Interpretieren, Bewerten, Definieren, Argu-
äußern. mentieren)
▪▪ Interaktionsstrategien (z. B. Sprecherwechsel,
um Klärung bitten, flexibles Reagieren)
Zielgruppe: ▪▪ flüssiges, freies Sprechen und Vortrags­
Fortgeschrittene Lerner des Deutschen, die ihre techniken
mündliche Ausdrucksfähigkeit auf hohem Niveau ▪▪ themenbezogene, sachliche Diskussionen
verbessern möchten. Der Kurs eignet sich auch ▪▪ Aussprache und Intonation
für Kandidaten, die sich auf eine mündliche Prü­­ ▪▪ Schulung des Hörverstehens
fung vorbereiten möchten.
Sie erweitern Ihre sprachlichen Ausdrucksmög-
Sprachliche Voraussetzungen: lichkeiten, indem differenzierter Wortschatz und
Niveau B2 gemäß GER Redewendungen trainiert werden, die typisch für
mündliche Gesprächssituationen sind. Ziel ist
Maximale Teilnehmerzahl: 15 die spontane, fließende und angemessene münd-
liche Ausdrucksfähigkeit, die in Rollenspielen
Zeit: Dienstag und Donnerstag und Impulsübungen gefestigt wird. Darüber hin-
18:00 bis 19:30 Uhr aus wird die Fertigkeit des Hörens geschult und
Termine: 07.01.2016 bis 02.02.2016 trainiert. Fundierte Sprech- und Hörkompetenzen
07.07.2016 bis 02.08.2016 helfen den Teilnehmern auch, mündliche Prü-
06.09.2016 bis 29.09.2016 fungssituationen gut zu meistern.
Gesamtvolumen: 16 UE
Preis: 149 EUR Anmelde- und Zahlungsfristen:
▪▪ für Januar: bis Donnerstag, 24.12.2015
▪▪ für Juli: bis Donnerstag, 23.06.2016
▪▪ für September: bis Dienstag, 23.08.2016

34 35
Gesprächstraining 2 Gesprächstraining 2
Schwerpunkt: Freies Sprechen und
Schwerpunkt: Freies Sprechen Präsentationstechniken
und Präsentationstechniken
Inhalte:
Sie müssen im Studium oder im Beruf Präsenta- ▪▪ Wortschatz und Redebausteine für Präsentati-
tionen halten und möchten verständlich, natür- onen
lich und lebendig vortragen? Der Kurs vermittelt ▪▪ Stimmübungen, Gestik, Mimik, Körpersprache
die sprachlichen und methodischen Fähigkeiten, ▪▪ Erarbeitung typischer Präsentationstechniken
einen Sachverhalt anschaulich zu präsentieren. (Zielgruppenanalyse, Gliederung, Inhalt und
Sie lernen, wie man einem Publikum eigene Ge- Aufbau, Manuskript, Karteikarten, Erstellung
danken in weitgehend freier Rede verständlich von Handouts, PowerPoint als Medium der
macht. Präsentation, Zeitmanagement)
▪▪ Strategien für die Diskussion (z. B. Rückfragen
stellen, Unwissenheit zugeben, auf Einwände
Zielgruppe: und aggressive Fragen reagieren, Danksa-
Fortgeschrittene Lerner des Deutschen, die ihre gung)
mündliche Ausdrucksfähigkeit auf hohem Niveau ▪▪ Umgang mit Nervosität, Lampenfieber, Pannen
verbessern möchten. Der Kurs eignet sich auch ▪▪ Schulung der Aussprache und Intonation
für Kandidaten, die sich auf eine mündliche Prü- ▪▪ Schulung des flüssigen, freien Sprechens
fung, ein Bewerbungsgespräch oder eine Präsen-
tation im Berufsleben vorbereiten möchten. Sie verbessern Ihre mündliche Ausdrucksfähig-
keit und die Fertigkeit, spontan sprachlich zu re-
Sprachliche Voraussetzungen: agieren. Außerdem erweitern Sie Ihre persönli-
Niveau B2 gemäß GER chen Ausdrucksmöglichkeiten, indem differen-
zierter Wortschatz und Sprachbausteine trainiert
Maximale Teilnehmerzahl: 15 werden, die typisch für Präsentationen sind. Ziel
ist ein stimmstarker, lebendiger und verständli-
Zeit: Montag und Mittwoch cher mündlicher Ausdruck, der in vielen Übungen
18:00 bis 19:30 Uhr und beim „PowerPoint-Karaoke“ gefestigt wird.
Termine: 07.03.2016 bis 31.03.2016 Darüber hinaus wird die Fertigkeit des Hörens
(Zusatztermin: Donnerstag, 31.03.2016) geschult und trainiert. Fundierte Sprech- und
07.11.2016 bis 30.11.2016 Hörkompetenzen helfen auch dabei, mündliche
Gesamtvolumen: 16 UE Prüfungssituationen gut zu meistern.
Preis: 149 EUR
Anmelde- und Zahlungsfristen:
▪▪ für März: bis Montag, 22.02.2016
▪▪ für November: bis Montag, 24.10.2016

36 37
Schreibtraining 1 Schreibtraining 1
Schwerpunkt: Freizeit und Alltag
Schwerpunkt: Freizeit und
Alltag
Inhalte:
▪▪ Regeln für einen guten Stil: Wie schreibt man
Sie haben Probleme, wenn Sie Texte auf Deutsch besser und lebendiger?
schreiben sollen? Sie möchten mehr auf Deutsch ▪▪ Redemittel für die Erweiterung der schrift­
schreiben und verschiedene Textsorten kennen­­ lichen Ausdrucksfähigkeit
lernen? Sie möchten Ihre Schreibkompetenz und ▪▪ Wiederholung wichtiger Grammatikthemen:
Ihren Schreibstil weiterentwickeln? Tempus, Präpositionen, Satzbau
▪▪ Übung grundlegender sprachlicher Handlungs-
Im Kurs „Schreibtraining 1 – Schwerpunkt formen: Erzählen, Berichten, Beschreiben
­ reizeit und Alltag“ können Sie Ihre schriftliche
F ▪▪ Merkmale von Textsorten (z. B.: Kurzbiographie,
Ausdrucksfähigkeit verbessern und lernen, wie tabellarischer Lebenslauf, Erzählung, Anekdo-
Sie sich in verschiedenen Textsorten souverän te, Bericht, Bildergeschichte, Bildbeschrei-
und stilistisch angemessen äußern. bung)
▪▪ Schreibaufgaben im Kurs und als Hausaufgabe
▪▪Textgespräch: ausführliche Fehleranalyse und
Zielgruppe: Fehlerkorrektur
Fortgeschrittene Lerner des Deutschen, die ihren ▪▪ Formulierungsübungen: Wie kann ich es bes-
schriftlichen Ausdruck auf hohem Niveau ver- ser ausdrücken?
bessern wollen. Der Kurs eignet sich auch für
Kandidaten, die sich auf den schriftlichen Aus- Sie haben im Kurs die Möglichkeit, Texte zu inte-
druck einer DSH oder eines TestDaF vorbereiten ressanten Themen zu verfassen. Sie lernen, sich
möchten. im Alltag schriftlich besser auszudrücken und
über eigene Lebenserfahrungen zu schreiben.
Sprachliche Voraussetzungen: Sie bekommen eine individuelle Korrektur und
Niveau B2 gemäß GER Besprechung Ihrer Texte. Ziel des Kurses ist,
Spaß am Schreiben und am kreativen Umgang
Maximale Teilnehmerzahl: 15 mit der Sprache zu vermitteln.

Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr Anmelde- und Zahlungsfristen:


Termine: 03.02.2016 bis 29.02.2016 (Mo + Mi) ▪▪ für Februar: bis Mittwoch, 20.01.2016
04.10.2016 bis 27.10.2016 (Di + Do) ▪▪ für Oktober: bis Dienstag, 20.09.2016
Gesamtvolumen: 16 UE
Preis: 149 EUR

38 39
Schreibtraining 2 Schreibtraining 2
Schwerpunkt: Studium und Beruf
Schwerpunkt:
Studium und Beruf
Inhalte:
▪▪ Redemittel für die Erweiterung der schriftli-
Sie möchten Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit chen Ausdrucksfähigkeit
verbessern? Sie möchten Texte schreiben, die ▪▪Trainieren sprachlicher Handlungsformen (z. B.
Sie für Studium und Beruf brauchen? Beschreiben, Vergleichen, Gegenüberstellen,
Begründen, Werten, Argumentieren, Stellung-
Im Kurs „Schreibtraining 2 – Schwerpunkt Studi- nehmen, Kommentieren, Kritisieren, Rekla-
um und Beruf“ lernen Sie nützliche Redemittel mieren)
sowie stilistische und formale Regeln, die Ihnen ▪▪ Verfassen verschiedener Textsorten für Studi-
beim Verfassen themenbezogener Textsorten um und Beruf (Briefe, E-Mails, Motivations-
helfen. schreiben, Protokolle, Grafiken)
▪▪ Ausführliche individuelle und allgemeine
Fehleranalyse und -besprechung
Zielgruppe:
Fortgeschrittene Lerner des Deutschen, die ihren Sie erweitern Ihre schriftlichen Ausdrucksmög-
schriftlichen Ausdruck auf hohem Niveau ver- lichkeiten, indem das Verfassen verschiedener
bessern wollen. Der Kurs eignet sich auch für Textsorten und Sprachhandlungen intensiv trai-
Kandidaten, die sich auf den schriftlichen Aus- niert wird. Dies wird durch Übungssequenzen
druck einer DSH oder eines TestDaF vorbereiten im Unterricht sowie durch größere Schreib-
möchten. Hausaufgaben erreicht.

Sprachliche Voraussetzungen: Anmelde- und Zahlungsfristen:


Niveau B2 gemäß GER ▪▪ für April: bis Montag, 21.03.2016
▪▪ für November: bis Montag, 14.11.2016
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Zeit: Montag und Mittwoch


18:00 bis 19:30 Uhr
Termine: 04.04.2016 bis 27.04.2016
28.11.2016 bis 21.12.2016
Gesamtvolumen: 16 UE
Preis: 149 EUR

40 41
Deutschkurs für Ärzte Deutschkurs für Ärzte

Sie wollen als Arzt oder Ärztin erfolgreich in Inhalte:


einer Klinik oder Praxis agieren? Fachsprachlicher Wortschatz, Idiomatik und
Redemittel zu den Themen
Im „Deutschkurs für Ärzte“ lernen Sie, berufs­ ▪▪ Krankenhaus
spezifische Sprachhandlungen wie Patienten­ ▪▪ Anamnese
vorstellung, Anamnesegespräche und Patienten- ▪▪ Untersuchungen
aufklärung sicher zu bewältigen. ▪▪ Behandlungen
▪▪ Kommunikation am Krankenbett
Trainiert werden Kommunikationssituationen ▪▪ Kommunikation mit Fachpersonal
zwischen Arzt und Patient und innerhalb der ▪▪ Medikation – Ärztliche Dokumentation
verschiedenen Ebenen des medizinischen
Personals. Für diesen Kurs benötigen Sie ein Lehrwerk,
dessen Titel auf der Webseite bekanntgegeben
wird.
Zielgruppe:
Ausländische Ärzte, die an einer deutschen Anmelde- und Zahlungsfristen:
Klinik arbeiten und ihre Sprachkenntnisse ▪▪ für März: bis Montag, 22.02.2016
verbessern möchten. ▪▪ für Mai: bis Mittwoch, 20.04.2016
▪▪ für September: bis Mittwoch, 24.08.2016
Sprachliche Voraussetzungen: ▪▪ für November: bis Donnerstag, 20.10.2016
Niveau B2 gemäß GER

Option 1: Tageskurs
Zeit: Montag bis Freitag, 09:00 bis 13:15 Uhr
Termine: 07.03.2016 bis 01.04.2016
07.09.2016 bis 30.09.2016
Gesamtvolumen: 90 UE, verteilt auf 18 Termine
Preis: 625 EUR

Option 2: Abendkurs
Zeit: 2 x wöchentlich, 18:00 bis 20:15 Uhr
Termine: 04.05.2016 bis 29.06.2016 (Mo + Mi)
(Kursferien: 17.05. – 20.05.2016)
03.11.2016 bis 22.12.2016 (Di + Do)
Gesamtvolumen: 45 UE, verteilt auf 15 Termine
Preis: 315 EUR

42 43
German Study German Study
Preparation Course
Preparation Course
Please register at www.lmu-preparation.de
Content of the course:
▪▪ General language classes and academic lan- Deadline of Enrolment
guage classes: Key linguistic actions and ele- ▪▪ for March: 31st January 2016
mentary grammatical structures are central ▪▪ for September: 31st July 2016
in this course.
▪▪ The aim of the course is an extension and
stabilization of prior acquired communication
competences.

Level:
The course is directed to students with every
level of ability: A1 – C1 according to GER*

Number of students (average): 25

Time: 09:00 am – 01:15 pm


Date: 4th March to 1st Apr
6th Sept to 30th Sept
Overall: 90 teaching units
Fee: 435 EUR (Erasmus and
LMUexchange students from the
LMU receive a subsidy amounting
50 EUR)

Accomodation:
March: No accomodation available
September: Accomodation for course partici-
pants (380 EUR / month September).
Not for Erasmus / LMUexchange
students.

* GER = Common European Framework of Reference for


Languages.

44 45
Sommerkurse MISU-Sommerkurse

Wir bieten im Sommer 2016 in Zusammenarbeit


mit der MISU (Munich International Summer
University) das folgende Sommerkurs-Programm
an:

▪▪ DSH- und TestDaF-Vorbereitungskurs,


Intensivkurs für Fortgeschrittene (B2 / C1)
▪▪ Deutsch für den Beruf,
Intensivkurs für Fortgeschrittene (B2 / C1)
▪▪ Wissenschaftssprache Deutsch,
Intensivkurs für sehr Fortgeschrittene (C1 / C2)

Im Rahmen der MISU-Sommerkurse organisie-


ren wir für Sie die Unterkunft im Einzelzimmer
in Münchner Studentenwohnheimen sowie das
begleitende Kulturprogramm.
▪▪ MISU-Sommerkurse
▪▪ DSH- und TestDaF-Vorbereitungskurs Kulturprogramm
▪▪ Deutsch für den Beruf Begleitend zum Sprachkurs können Sie München
▪▪Wissenschaftssprache Deutsch und sein schönes Umland kennen lernen. Am
▪▪ Allgemeinsprachliche Sommerkurse Nachmittag oder am Wochenende erforschen Sie
▪▪ Sommer-Intensiv-Sprachkurs die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten: Berühm-
▪▪ Sommer-Intensiv-Sprachkurs XL te Museen (Pinakotheken), Brauereien und der
▪▪ Intensivkurs für Anfänger Englische Garten warten auf Ihren Besuch. Ge-
führte Stadtrundgänge vermitteln einen Einblick
in den Reichtum und die Vielfalt der Hauptstadt
Bayerns. Sie machen Exkursionen in das Um-
land mit seinen Seen und den Alpen, z. B. zum
Königsschloss Neuschwanstein.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter


dem Link:
www.dkfa.de/Programm/Kulturprogramm

46 47
MISU-Sommerkurse
DSH- und TestDaF-
Vorbereitungskurs
Termine:
Anreise: Dienstag, 02. August 2016
Abreise: Dienstag, 30. August 2016 Als fortgeschrittene Lernende des Deutschen
Kursbeginn: Mittwoch, 03. August 2016 können Sie in diesem vierwöchigen Programm
Kursende: Montag, 29. August 2016 Ihre guten Deutschkenntnisse intensivieren und
Unterricht: 25 Unterrichtseinheiten pro ausbauen. Gleichzeitig bekommen Sie die Gele-
Woche genheit, sich auf die DSH- und TestDaF-Prüfun-
Gesamtvolumen: 90 Unterrichtseinheiten gen vorzubereiten: Das Profil der Prüfungen
Gesamtpreis: 1.105 EUR wird vorgestellt und einzelne Module werden
(beinhaltet Kursgebühr und geübt.
Kultur­programm: 725 EUR;
Unterkunft: 380 EUR für ein Ein erfolgreiches Bestehen der DSH- bzw. Test-
Einzelzimmer in Münchner DaF-Prüfung ist für die Aufnahme eines Hoch-
Studentenwohnheimen) schulstudiums in Deutschland erforderlich.

Im Gesamtpreis sind die Kosten für den Sprach-


kurs (inkl. Kopien und Kursmaterialien), die Zielgruppe:
Unterkunft sowie das Kulturprogramm (Eintritts- Studierende und Studienbewerber aller
karten, Begleitung) enthalten. Fachrichtungen sowie Berufstätige

Anmeldung und Zahlungsfristen: Sprachliche Voraussetzungen:


Die Anmeldung zu den Sommerkursen erfolgt B2 / C1 gemäß GER
online unter www.dkfa.de/Online-Anmeldung-
Kurswahl oder persönlich zu den Bürozeiten. Weitere Informationen:
www.dkfa.de/Programm/Sprachkurse/
Die Anzahlung in Höhe von 150 EUR muss bis Sommerkurs
zum 23.06.2016 überwiesen werden. Der Restbe-
trag der Kursgebühr und die Miete für die Unter-
kunft müssen bis zum 01.07.2016 überwiesen
werden.

48 49
Deutsch für den Beruf Wissenschaftssprache
Deutsch
Sie verfügen schon über gute Deutschkenntnis-
se, die Sie gerne ausbauen möchten, um den
Arbeitsalltag besser bewältigen zu können? In diesem Kurs verfeinern Sie Ihre Ausdrucks-
mittel der Wissenschaftssprache Deutsch. Ange-
Im Kurs „Deutsch für den Beruf“ lernen Sie, wie strebt wird eine souveräne Beherrschung des
die tägliche Kommunikation mit Kollegen, Vor- wissenschaftlichen Ausdrucksspektrums und da-
gesetzten, Kunden, Lieferanten oder mit Ge- mit eine wissenschaftskommunikative Kompe-
schäftspartnern des Unternehmens optimal ge- tenz auf hohem Niveau.
führt werden kann. Trainiert werden Kommuni-
kationssituationen am Telefon, in Besprechungen Die allgemeinen Strukturen der Wissenschafts-
oder Verhandlungen, bei Präsentationen und bei sprache finden sich in allen Disziplinen. Es han-
Gesprächen mit interkulturellem Kontext. delt sich hier also nicht um einen Fachsprachen-
kurs, sondern um die Vermittlung von Inhalten,
die allgemein akademisch relevant sind.
Zielgruppe:
Berufstätige und Studierende mit guten sprachli-
chen Grundkenntnissen, die in deutschsprachi- Zielgruppe:
gen Unternehmen arbeiten und ihre berufliche Sehr fortgeschrittene Lerner des Deutschen (Stu-
Kommunikationsfähigkeit verbessern oder sich dierende, Doktoranden, Wissenschaftler­Innen),
auf eine Tätigkeit in einem deutschsprachigen die Deutsch auf hohem Niveau im akademischen
Unternehmen vorbereiten möchten. Umfeld anwenden und ihre vorh­andenen Kennt-
nisse noch verbessern möchten.
Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau B2 / C1 gemäß GER Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau C1 / C2 gemäß GER
Weitere Informationen
www.dkfa.de/Programm/Sprachkurse/ Inhalte:
Sommerkurs ▪▪ Vertiefung wissenschaftssprachlicher Struktu-
ren lexikalischer und grammatischer Art
▪▪ Verfassen wissenschaftlicher Texte
▪▪ Verfahren des Zitierens und Verweisens
▪▪ Wissenschaftlicher Stil
Weitere Informationen
www.dkfa.de/Programm/Sprachkurse/
Sommerkurs

50 51
Allgemeinsprachliche Sommer-Intensiv-Sprachkurs
Sommerkurse Sommer-Intensiv-­­Sprachkurs
Wir bieten im Sommer die Möglichkeit, einmo-
XL
natige allgemeinsprachliche Intensiv-Sommer-
kurse zu besuchen: Option 1: Sommer-Intensiv-Sprachkurs
Der Sommer-Intensiv-Sprachkurs umfasst 72
▪▪ Sommer-Intensiv-Sprachkurs im Juli, August Unterrichtseinheiten, verteilt auf 20 Unterrichts-
oder September einheiten pro Woche.
▪▪ Sommer-Intensiv-Sprachkurs XL (mit Projekt-
arbeit) im Juli, August oder September Option 2: Sommer-Intensiv-Sprachkurs XL
▪▪ Intensiv-Sprachkurs für Anfänger im August (mit Projektarbeit)
Der Sommer-Intensiv-Sprachkurs XL umfasst 90
Bei diesen einmonatigen Kursen handelt es sich Unterrichtseinheiten, verteilt auf 25 Unterrichts-
um die Hälfte unseres zweimonatigen Pro- einheiten pro Woche. Neben dem Intensiv-
gramms (07. Juli bis 29. August 2016 bzw. Sprachkurs (72 Unterrichtseinheiten, verteilt auf
06. September bis 27. Oktober 2016). Wenn Sie 20 Unterrichtseinheiten pro Woche) findet eine
Juli oder September reservieren, besuchen Sie Projektarbeit statt, verteilt auf 5 zusätzliche Un-
die erste Kurshälfte, im August die zweite Kurs- terrichtseinheiten pro Woche. Bei dieser Projekt­­
hälfte der gewünschten Kursstufen. arbeit werden zusätzlich schriftliche oder mündli-
che Kompetenzen gefördert.
Die Einteilung in die richtige Kursstufe erfolgt
aufgrund Ihres Einstufungstests. Nach der Anmeldung unter www.dkfa.de/Online-
Anmeldung-Kurswahl machen Sie einen online-
Der Unterricht findet Montag bis Freitag von Test, damit wir Sie in den bestmöglichen Kurs
09:00 bis 12:30 Uhr oder von 14:00 bis 17:30 Uhr einteilen können. Je nach Ergebnis können Sie
statt. Sie nehmen an einem Vormittags- oder dann folgende Kurse besuchen:
Nachmittagskurs teil. Dabei berücksichtigen wir
nach Möglichkeit Ihre Wünsche. Bitte haben Sie Stufe 1: A1/A2
jedoch Verständnis dafür, dass wir eine be- Stufe 2: A2/B1
stimmte Tageszeit nicht garantieren können. Für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse oder mit
geringen Vorkenntnissen (Ziel gemäß GER: B1)
Eine Unterkunft kann bei diesen Sommerkursen
nicht zur Verfügung gestellt werden. Stufe 3: B2.1
Stufe 4: B2.2
Für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen
(Ziel gemäß GER: B2)

52 53
Allgemeinsprachliche Sommerkurse
Intensiv-Sprachkurs für
Anfänger
Stufe 5: C1.1
Stufe 6: C1.2 Sie wollten immer schon einmal Deutsch ­
Für Teilnehmer mit sehr guten Vorkenntnissen lernen ...
(Ziel gemäß GER: C1)

Nähere Informationen zu den Kursstufen erhal- In unserem Sommerkurs für Anfänger im


ten Sie online unter www.dkfa.de/Programm/ August 2016
Sprachkurse/Sommerkurs/Intensiv-Sprachkurs
▪▪ lernen Sie München kennen,
Termine: ▪▪ treffen Sie Menschen aus der ganzen Welt und
▪▪ 07. Juli bis 02. August 2016 ▪▪ lernen Sie in einem Intensivkurs die Grund­
▪▪ 03. August bis 29. August 2016 lagen der deutschen Sprache.
▪▪ 06. September bis 30. September 2016
Beginn: 03. August 2016
Anmeldung und Zahlungsfristen: Ende: 29. August 2016
Die Anmeldung zu den Intensivkursen erfolgt Gesamtvolumen: 20 UE pro Woche
online unter www.dkfa.de/Online-Anmeldung- Preis: 415 EUR
Kurswahl oder persönlich zu den Bürozeiten.
Anmelde- und Zahlungsfrist:
Sie benötigen: ▪▪ bis Donnerstag, 23.06.2016
▪▪ das ausgefüllte Anmeldeformular
▪▪ die Kopie eines Zeugnisses, mit dem Sie an ei-
ner deutschen Universität studieren können
▪▪ 50 EUR Anmeldegebühr (wird auf die Kursge-
bühr angerechnet)

Preise:
▪▪ Option 1: 415 EUR
▪▪ Option 2: 530 EUR
Zahlungsfristen:
▪▪ für den Kurs ab 07.07.: 23.06.2016
▪▪ für den Kurs ab 03.08.: 23.06.2016
▪▪ für den Kurs ab 06.09.: 23.08.2016

54 55
Deutsch im
Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt online unter www.dkfa.

Studium
de/Online-Anmeldung-Kurswahl und ist kombi-
niert mit einem elektronischen Einstufungstest
(Dauer ca. 30 bis 45 Min). Die Anmeldung ist
erst gültig mit Eingang des Testergebnisses (Teil-
nehmer des Kurses „Survival German“ machen
keinen Einstufungstest). Den entsprechenden
Link finden Sie unter www.dkfa.lmu.de/
wissenschaftssprache/DkfA_Einstufungstest_
WS.php

Preis:
▪▪ 130 EUR (inkl. Testgebühren)
für Studenten der Münchner Hochschulen
▪▪ Bitte nennen Sie bei der Banküberweisung
den Verwendungszweck, also die Kursnummer
(z. B. Kurs 1, Kurs 2 etc.) sowie den Namen
des Teilnehmers.

Ort:
In den Kursen zur deutschen Wissenschaftsspra-
Wird auf der Website www.dkfa.de bekannt­
che verbessern Sie Ihre studienbezogenen
gegeben
sprachlichen Fähigkeiten. Zusammen mit dem
Referat für Internationale Angelegenheiten der
Unterrichtsmaterial:
LMU München bieten die Deutschkurse bei der
Das Unterrichtsmaterial wird im Kurs in Form
Universität München e.V. die folgenden semes-
von Kopien ausgegeben. Für Kurs 4 benötigen
terbegleitenden Sprachkurse an:
Sie das Lehrwerk Graefen / Moll (2011) Wissen-
schaftssprache Deutsch, ISBN: 978-3-631-60948-4,
▪▪ Survival German (A1 / A2) (Kurs 1) Preis: 22,80 EUR
▪▪ Wissenschaftsdeutsch
mündlich und schriftlich (B2) (Kurs 2)
▪▪ Einführung in die Wissenschaftssprache
Deutsch (C1) (Kurs 3)
▪▪ Wissenschaftssprache und wissenschaft­
liches Schreiben (C2) (Kurs 4)
▪▪ Deutschkurs für Studierende der Rechts­
wissenschaften (B1 / B2) (Kurs 5)
▪▪ Deutschkurs für Studierende der Medizin (C1)

56 57
Survival German (A1) Survival German

KURS 1
What you are going to learn:
▪▪ important phrases for everyday communication
You want to improve your German in academic ▪▪ language skills you might need in academic life
everyday life? “Survival German” gives you a ▪▪ basic vocabulary
short training in basic grammar and in skills for ▪▪ basic principles of grammar
oral and written communication in academic ▪▪ ways to understand even more difficult texts
everyday life.
Time: Tuesday, 6:00 to 8:15 pm
Place: will be announced on our website
Target Group: Start: 19th Apr 2016 to 21st June 2016
Students, PhD students, as well as postdoctoral 18th Oct 2016 to 20th Dec 2016
researchers, with little or no previous know- (additional date: Friday, 4th Nov 2016)
ledge of German, who study and do research in Fee: 130 EUR
English. Units: 30 teaching units
(10 weeks à 3 teaching units)
People interested in acquiring knowledge of
basic German. (Good knowledge of the English Applying:
language is an advantage.) You can apply online www.dkfa.de/Online-
Anmeldung-Kurswahl (the online-test is not
The Deutschkurse bei der Universität München necessary for beginners) or personally at
e.V. offers this course in co-operation with the our office during office hours. A minimum
International Office at the Ludwig-Maximilians- enrollment of 12 students is required.
University (LMU), Munich.
Deadline of Enrolment / Payment of Course Fee:
Participants can be undergraduates, Masters or ▪▪ for April: 11th April 2016
PhD students, as well as postdoctoral resear- ▪▪ for October: 10th October 2016
chers – from all Munich universities.
The enrolment is not valid before payment.
Level:
▪▪ A1 / A2 (according to the Common European Please use “Wissenschaftssprache Deutsch 2016,
Framework of Reference for Languages) Kurs 1” for the reference text.
▪▪ Learners with little or no previous knowledge
of German Attention: Please be aware of the fact that places
in the course are limited. We suggest an early
registration because there might be no free place
anymore before the official payment deadline.

58 59
Wissenschaftsdeutsch Einführung in die Wissen­­
mündlich und schriftlich (B2) schaftssprache Deutsch (C1)
KURS 2 KURS 3

Zielgruppe: Zielgruppe:
Studierende ohne DSH oder entsprechende Studierende mit DSH oder entsprechender Prü-
Prüfung (internationale Studiengänge, Erasmus) fung, besonders geeignet für Studienanfänger.
sowie alle, die ihre Sprachkenntnisse auf B2-­
Niveau (Grammatik, wissenschaftsbezogener Sprachliche Voraussetzungen: Niveau C1
Wortschatz und Wortbildung) festigen und
erweitern wollen. Inhalte:
▪▪ Lexik und Ausdrucksmittel der allgemeinen
Sprachliche Voraussetzungen: Niveau B2 Wissenschaftssprache
▪▪ studienrelevante Problembereiche der
Inhalte: deutschen Grammatik
▪▪ studienrelevante Problembereiche der ▪▪ sprachliche Übungen zu studienrelevanten
deutschen Grammatik Texten (Mitschrift, Exzerpt, Protokoll, Haus-
▪▪ Vorbereitung auf eigenständiges wissen- und Abschlussarbeit, Referat)
schaftliches Formulieren ▪▪ zentrale sprachliche Mittel der wissenschaft-
▪▪ Lexik und Ausdrucksmittel der allgemeinen lichen Kommunikation (z. B. Zusammenfassen,
Wissenschaftssprache Paraphrasieren, Zitieren, Argumentieren)
▪▪ mündliches Referat
Zeit: Montag und Mittwoch
Zeit: Dienstag und Donnerstag 18:00 bis 20:00 Uhr
18:00 bis 20:00 Uhr Termine: 18.04.2016 bis 08.06.2016
Termine: 19.04.2016 bis 14.06.2016 17.10.2016 bis 05.12.2016
18.10.2016 bis 08.12.2016 Gesamtvolumen: 30 UE, 2 SWS
Gesamtvolumen: 30 UE, 2 SWS* Preis: 130 EUR
Preis: 130 EUR
Anmelde- und Zahlungsfrist:
Anmelde- und Zahlungsfristen: ▪▪ für April: bis Montag, 11.04.2016
▪▪ für April: bis Montag, 11.04.2016 ▪▪ für Oktober: bis Montag, 10.10.2016
▪▪ für Oktober: bis Montag, 10.10.2016
Bitte als Verwendungszweck „Wissenschafts-
Bitte als Verwendungszweck „Wissenschafts- sprache Deutsch 2016, Kurs 3“ in der Überwei-
sprache Deutsch 2016, Kurs 2“ in der Überwei- sung angeben.
sung angeben.

* SWS = Semesterwochenstunden

60 61
Wissenschaftssprache Deutschkurs für Studierende
und wissenschaftliches Schreiben (C2) der Rechtswissenschaften
KURS 4 (B1 / B2)
Zielgruppe: KURS 5
Studierende im Hauptstudium, fortgeschrittene
Stipendiaten sowie Doktoranden (mit DSH oder Zielgruppe:
entsprechender Sprachprüfung) L.L.M.-Studierende, Austausch­studierende,
Erasmus- und andere Programmstudierende,
Sprachliche Voraussetzungen: Niveau C2 die im Wintersemester 2016 / 2017 ihr Studium in
München beginnen.
Inhalte:
▪▪ Lexik und Ausdrucksmittel der allgemeinen Sprachliche Voraussetzungen:
Wissenschaftssprache Niveau B1/B2
▪▪ studienrelevante Problembereiche der deut-
schen Grammatik Inhalte:
▪▪ sprachliche Übungen zu studienrelevanten Fachsprachliche Strukturen zu folgenden
Texten (Mitschrift, Exzerpt, Protokoll, Haus- Themenbereichen:
und Abschlussarbeit, Referat) ▪▪ juristische Ausbildung in Deutschland
▪▪ zentrale sprachliche Mittel der wissenschaft­ ▪▪ Jurastudium an der LMU
lichen Kommunikation (z. B. Zusammenfassen, ▪▪ juristische Methoden, Textarten und Hilfsmit-
Paraphrasieren, Zitieren, Argumentieren) tel (Lehrbuch, Kommentar, Gesetzestext,
Fachzeitschrift, Rechtswörterbuch)
Zeit: Montag, Mittwoch, 18:00 bis 20:00 Uhr ▪▪ Grundbegriffe aus Privatrecht, öffentlichem
Termine: 18.04.2016 bis 08.06.2016 Recht, Strafrecht
17.10.2016 bis 05.12.2016
Gesamtvolumen: 30 UE, 2 SWS Zeit: Mittwoch, 18:00 bis 20:15 Uhr
Preis: 130 EUR Termine: 19.10.2016 bis 21.12.2016
Gesamtvolumen: 30 UE (10 Termine à 3 UE),
Grundlage des Kurses ist das Lehrwerk Graefen / 2 SWS
 ­­Moll (2011) Wissenschaftsprache Deutsch, Preis: 130 EUR
ISBN: 978-3-631-60948-4, Preis: 22,80 EUR
Anmeldefrist- und Zahlungsfrist:
Anmeldefrist- und Zahlungsfrist: ▪▪ bis Montag, 10.10.2016
▪▪ für April: bis Montag, 11.04.2016
▪▪ für Oktober: bis Montag, 10.10.2016 Bitte als Verwendungszweck „Wissenschafts-
sprache Deutsch 2016, Kurs 5“ in der Überwei-
Bitte als Verwendungszweck „Wissenschafts- sung angeben.
sprache Deutsch 2016, Kurs 4“ in der Überwei-
sung angeben.

62 63
Deutschkurs für Prüfungen
Studierende der Medizin (C1)
KURS 6

Zielgruppe:
Studierende der Medizin, die ihre studienbezo-
genen sprachlichen Fähigkeiten verbessern wol-
len.

Sprachliche Voraussetzungen: C1 gemäß GER

Inhalte:
Fachsprachliche Strukturen zu folgenden
Themenbereichen:
▪▪ Arzt-Patienten-Gespräch
▪▪ Untersuchungen und Behandlungen
▪▪ Ärztliche Dokumentation
Zeit: Dienstag, 18:00 bis 20:15 Uhr ▪▪ DSH-Prüfung
Termine: 19.04.2016 bis 21.06.2016 ▪▪TestDaF-Prüfung
18.10.2016 bis 20.12.2016
(Zusatztermin: Freitag, 04.11.2016)
Gesamtvolumen: 30 UE (10 Termine à 3 UE), Die Deutschkurse bei der Universität München
2 SWS e.V. sind
Preis: 130 EUR
▪▪ Prüfungszentrum für die DSH (akkreditiert
Grundlage des Kurses ist das Lehrwerk Deutsch durch die Hochschulrektorenkonferenz),
für Ärztinnen und Ärzte: Kommunikations­ ▪▪ Prüfungszentrum TestDaF und
training für Klinik und Praxis, Springer (2012), ▪▪ Prüfungszentrum TestAS.
ISBN: 978-3-642-24922-8, Preis: 34,99 EUR.
Außerdem finden bei uns regelmäßig kursinterne
Anmeldefrist- und Zahlungsfrist: Abschlussprüfungen und Einstufungstests statt.
▪▪ für April: bis Montag, 11.04.2016
▪▪ für Oktober: bis Montag, 10.10.2016
Bitte als Verwendungszweck „Wissenschafts­
sprache Deutsch 2016, Kurs 6“ in der Überwei-
sung angeben!

64 65
DSH-Prüfung DSH-Prüfung

Inhalte:
Mit der Deutschen Sprachprüfung für den Hoch- Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen
schulzugang (DSH) weisen Sie nach, dass Ihr und einem mündlichen Teil. Die schriftliche
Deutsch ausreicht, um an einer deutschsprachi- Prüfung besteht aus folgenden Teilprüfungen:
gen Hochschule zu studieren. Wir führen diese ▪▪ Verstehen und Verarbeiten eines Hörtextes
Prüfung im Auftrag der Münchner Hochschulen ▪▪ Vorgabenorientierte Textproduktion
für Sie durch. ▪▪ Verstehen und Bearbeiten eines Lesetextes
und wissenschaftssprachliche Strukturen

Zielgruppe: Das Gesamtergebnis wird in drei Stufen


Für internationale Studienbewerber, die Ihre ausgewiesen:
Deutschkenntnisse für ein Studium an deut- ▪▪ DSH 1: wenn mindestens 57 Prozent im schrift-
schen Hochschulen nachweisen müssen und ­ lichen und im mündlichen Teil erreicht sind
die die Voraussetzung für die Immatrikulation ▪▪ DSH 2: wenn mindestens 67 Prozent im
an einer Münchner Universität erfüllen. schriftlichen und im mündlichen Teil erreicht
sind
Bitte beachten Sie, dass je nach Universität die ▪▪ DSH 3: wenn mindestens 82 Prozent im schrift-
Fristen zur Einreichung der DSH-Zeugnisse un- lichen und im mündlichen Teil erreicht sind
terschiedlich sind.
Anmeldung:
Prüfungsgebühr: 110 EUR Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das vollstän-
dig ausgefüllte Anmeldeformular und die Prü-
Termine: fungsgebühr bei den Deutschkursen eingegan-
▪▪ für das Sommersemester 2016: gen sind. Zur Prüfung müssen Sie den Pass / Aus-
03. März 2016 weis mitbringen, dessen Nummer Sie auf dem
▪▪ für das Wintersemester 2016 / 2017: Anmeldeformular angegeben haben.
13. September 2016 www.dkfa.de/Programm/Pruefungen/DSH
▪▪ für Bewerber in zulassungsbeschränkten
Fächern (NC-Fächer): Anmeldezeiträume:
19. Juli 2016 ▪▪ für März: 18.01. bis 12.02.2016
▪▪ Sechsmal im Jahr: Teilnehmer der Stufe 6 ▪▪ für Juli: 06.06. bis 01.07.2016
können alle zwei Monate an unserer internen ▪▪ für September: 01.08. bis 19.08.2016
DSH teilnehmen (= Abschlussprüfung der
Stufe 6). Die DSH und diese Abschluss­ Bei einer Abmeldung nach diesen Terminen
prüfung sind gleichwertig. wird das Prüfungsentgelt nicht zurückerstattet.
Bei Abmeldung bis zu diesem Termin wird eine
Bearbeitungsgebühr von 25 EUR einbehalten.

66 67
TestDaF TestDaF

Mit dem Test Deutsch als Fremdsprache (Test- Das Gesamtergebnis wird in drei Stufen
DaF) weisen Sie nach, dass Ihre Deutschkennt- ­ausgewiesen:
nisse ausreichen, um an einer deutschen Hoch- ▪▪TestDaF-Niveaustufe 3 (TDN 3)
schule zu studieren. ▪▪TestDaF-Niveaustufe 4 (TDN 4)
▪▪TestDaF-Niveaustufe 5 (TDN 5)
Der TestDaF ist eine alternative Prüfung zur DSH
(= Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzu- Nähere Informationen:
gang). Beide Prüfungen sind gleichwertig. www.testdaf.de

Anmeldung:
Zielgruppe: Die Anmeldung zum TestDaF erfolgt direkt beim
Für internationale Studienbewerberinnen und -be­­ TestDaF-Institut (www.testdaf.de). Unsere Mitar-
werber aller Fachrichtungen, die Ihre Deutsch- beiterinnen im Büro beraten Sie gerne. Wenn
kenntnisse für ein Studium an deutschen Hoch- Sie am TestDaF teilnehmen, dann halten Sie sich
schulen nachweisen müssen. bitte auch den Nachmittag frei.

Prüfungsgebühr: 175 EUR Beachten Sie bitte, dass nur eine begrenzte An-
zahl von Plätzen vorhanden ist, die nach Eingang
Termine: der vollständigen Anmeldung vergeben werden.
▪▪ 10. Februar 2016
▪▪ 20. April 2016 Anmelde- und Zahlungsfristen:
▪▪ 09. Juni 2016 Die Prüfungsgebühr muss vor Anmeldeschluss
▪▪ 19. Juli 2016 bezahlt sein.
▪▪ 20. September 2016
▪▪ 08. November 2016 Anmeldeschluss für die Prüfungen:
▪▪ 13. Januar 2016
Inhalte: ▪▪ 23. März 2016
Die Prüfung besteht aus vier Teilprüfungen: ▪▪ 12. Mai 2016
▪▪ Leseverstehen ▪▪ 21. Juni 2016
▪▪ Hörverstehen ▪▪ 23. August 2016
▪▪ Schriftlicher Ausdruck ▪▪ 11. Oktober 2016
▪▪ Mündlicher Ausdruck

68 69
Prüfungs­
vorbereitung

▪▪ DSH-Training
▪▪TestDaF-Training
▪▪ Fit für das Studienkolleg

70 71
DSH-Training DSH-Training

Inhalte:
Im 5-tägigen „DSH-Training“ lernen Sie das Prü- Sie üben anhand konkreter Prüfungsbeispiele
fungsformat kennen und bereiten sich gezielt die Aufgabenstellung der DSH zu
auf die DSH-Prüfung vor. ▪▪ Leseverstehen,
▪▪ Hörverstehen,
▪▪Textproduktion,
Zielgruppe: ▪▪ wissenschaftssprachlichen Strukturen und
Für Studienbewerber, die an der Deutschen ▪▪ mündlichem Ausdruck.
Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)
teilnehmen möchten und vorher keinen Sprach- Sie schreiben eine Probeprüfung, die korrigiert
kurs bei uns besucht haben. und im Kurs besprochen wird.

Sprachliche Voraussetzungen: Anmeldung:


Niveau B2 gemäß GER Die Anmeldung erfolgt online auf www.dkfa.de/
Online-Anmeldung-Kurswahl unter „Spezial­­
Zeit: Montag bis Freitag kurse“.
09:00 bis 12:30 Uhr
Termine: 22.02.2016 bis 26.02.2016 Anmelde- und Zahlungsfrist:
05.09.2016 bis 09.09.2016 ▪▪ für Februar: bis Montag, 15.02.2016
Gesamtvolumen: 20 UE ▪▪ für September: bis Montag, 29.08.2016
Preis: 120 EUR

Das DSH-Training bereitet auf die DSH-Prüfung


am 03.03.2016 für das Sommersemester und am
13.09.2016 für das Wintersemester vor.

72 73
TestDaF-Training TestDaF-Training

Inhalte:
Im „TestDaF-Training“ bereiten Sie sich gezielt Sie üben anhand konkreter Prüfungsbeispiele
auf die TestDaF-Prüfung vor und lernen das For- die Aufgabenstellungen des TestDaF zu
mat kennen. ▪▪ Leseverstehen,
▪▪ Hörverstehen,
▪▪ schriftlichem Ausdruck und
Zielgruppe: ▪▪ mündlichem Ausdruck.
Für Studienbewerberinnen und -bewerber, die
am TestDaF (Test Deutsch als Fremd­­sprache) teil- Sie schreiben auch Teile als Probeprüfung, die
nehmen möchten. korrigiert und besprochen werden.

Sie können diesen Kurs auch parallel zu einem Anmeldung:


Tages-Intensivkurs der Stufen 5 und 6 besuchen. Die Anmeldung erfolgt online auf www.dkfa.de/
Online-Anmeldung-Kurswahl unter „Spezialkurse“.
Sprachliche Voraussetzungen:
Niveau B2 gemäß GER Anmelde- und Zahlungsfristen:
▪▪ für Januar: bis Montag, 04.01.2016
Zeit: Montag bis Donnerstag ▪▪ für März: bis Montag, 14.03.2016
17:45 bis 19:40 Uhr ▪▪ für Mai: bis Montag, 02.05.2016
Kursdauer: 4 Wochen ▪▪ für Juni: bis Montag, 13.06.2016
Termine: 11.01.2016 bis 04.02.2016 ▪▪ für August: bis Freitag, 12.08.2016
21.03.2016 bis 14.04.2016 ▪▪ für Oktober: bis Freitag, 30.09.2016
(Zusatztermin: Freitag, 01.04.)
09.05.2016 bis 02.06.2016
(Zusatztermine: Freitag, 20.05.
und Freitag 27.05.)
20.06.2016 bis 14.07.2016
22.08.2016 bis 15.09.2016
10.10.2016 bis 04.11.2016
(Zusatztermin: Freitag, 04.11.)
Gesamtvolumen: 40 UE (10 UE pro Woche)
Preis: 230 EUR

74 75
Fit für das Studienkolleg Fit für das Studienkolleg

Wenn der im Heimatland erworbene Schulab- Inhalte:


schluss nicht ausreicht, um an einer deutschen ▪▪ zentrale Grammatikthemen auf dem Niveau
Universität oder Hochschule zugelassen zu wer- B1 und B2 (Wiederholung von Basisgrammatik
den, müssen ausländische Studienbewerber vor und Einführung komplexerer grammatischer
ihrem Studium ein Studienkolleg besuchen. Strukturen)
▪▪ Übung rezeptiver und produktiver sprachlicher
Die Bewerbung zum Studienkolleg erfolgt über Fähigkeiten, die für das Lesen und Schreiben
die Universität, von der Sie die Einladung zum zusammenhängender Texte erforderlich sind
Aufnahmetest des Studienkollegs erhalten. Mit ▪▪ Prüfungsformat-Training mit Übungen zu den
diesem Aufnahmetest müssen Sie Ihre Deutsch- einzelnen Prüfungsteilen:
kenntnisse nachweisen. ▪▪ Themenblock 1: Studium / Schule / Ausbildung
▪▪ Themenblock 2: Familie / Gesellschaft / 

Wir bieten Ihnen einen Vorbereitungskurs für Wirtschaft


den Aufnahmetest Deutsch des Studienkollegs, ▪▪ Themenblock 3: Ökologie / Verkehr / Reisen

in dem Sie sich intensiv auf die sprachlichen ▪▪ Ein kompletter Testdurchlauf inkl. Bewertung

und formatspezifischen Besonderheiten des Auf- ▪▪ Tipps und Strategien

nahmetests vorbereiten können. ▪▪ Wiederholung / Beispielaufgaben von

Originalprüfungen

Zielgruppe: Anmeldung:
Der Kurs wendet sich an alle Lernende des Deut- Sie benötigen:
schen, die den Aufnahmetest Deutsch für das ▪▪ einen Nachweis, dass Sie sich an einer Hoch-
Studienkolleg ablegen möchten. schule für das Studienkolleg beworben haben,
▪▪ einen Nachweis von Deutschkenntnissen auf
Sprachliche Voraussetzungen: dem Niveau B1+ und B2. Sollten Sie nicht über
Niveau B1/B2 gemäß GER ein solches Zeugnis verfügen, haben Sie die
Möglichkeit, einen Online-Test zu absolvieren:
Zeit: Montag bis Freitag, www.dkfa.de/online-Test (Die Zugangsdaten
14:00 bis 17:30 Uhr zum Online-Test erhalten sie nach Anmeldung
Termin: 07.01.2016 bis 01.02.2016 und Bezahlung.)
03.08.2016 bis 29.08.2016
Preis: 430 EUR Anmelde- und Zahlungsfristen:
Gesamtvolumen: 72 UE, verteilt auf 18 Termine ▪▪ für Januar: bis Mittwoch, 24.12.2015
▪▪ für August: bis Mittwoch, 20.07.2016

76 77
Konversations- Konversationskurse

kurse
Inhalte:
Die Übungen beziehen sich abgestimmt auf das
jeweilige Kursniveau sowohl auf Alltagssitua­
tionen als auch auf spezifische Sprechanlässe:
▪▪ die persönliche Meinung äußern
▪▪ sich und andere informieren
▪▪ erzählen, beschreiben, referieren
▪▪ kritisieren, widersprechen, sich beschweren
▪▪ aktuelle Themen diskutieren
▪▪ Rollenspiele
▪▪ sich über kulturelle Besonderheiten austau-
schen

Die Einteilung in die jeweilige Stufe erfolgt in


der ersten Sitzung.
Termine: 12 Termine à 60 Minuten, die parallel
zu den Intensivkursen stattfinden.
Sie besuchen einen unserer Intensivkurse und
möchten das Gelernte in unseren „Konversations­ Beginn der Konversationskurse:
kursen“ anwenden und üben? Montag, 18.01.2016
Montag, 14.03.2016
Dann verbessern Sie in kleinen Gruppen (maxi- Montag, 09.05.2016
mal 10 Teilnehmer) Ihre mündliche Ausdrucksfä- Montag, 18.07.2016
higkeit und erweitern Sie Ihre lexikalische, idio- Montag, 12.09.2016
matische und phonetische Kompetenz. Nach dem Montag, 14.11.2016
Motto: Schweigen ist Silber – Reden ist Gold!
Zeit: 2 x wöchentlich von
12:45 bis 13:45 Uhr
Zielgruppe:
▪▪ Anfänger (Mindestvoraussetzung: erfolg­ Preis: 40 EUR für 12 Termine à 60 Minuten
reicher Abschluss der Stufe 1,
entspricht A2 gemäß GER) Bitte beachten Sie: Nur Teilnehmer unserer
▪▪ Fortgeschrittene (ab B1) Intensivkurse dürfen an den Konversations­
kursen teilnehmen.

78 79
Kulturprogramm Kulturprogramm

Januar
Prosit Neujahr / Weißwurstfrühstück
Mit Breze, Weißwurst und Weißbier wollen wir
das neue Jahr in einer bayerischen Traditions-
gaststätte begrüßen.

Februar
Generalprobe Akademiekonzert
Erleben Sie die Generalprobe für das Akademie-
konzert in der Bayerischen Staatsoper inklusive
Einführung.

März
lmpro-Oper La Triviata
lmpro-Oper La Triviata: Lass dich „eropern“!
Besuchen Sie mit uns eine Vorstellung des einzi-
gen lmpro-Opern-Ensembles Deutschlands
„La Triviata“ im wunderschönen Künstlerhaus.
Ein einzigartiger musikalischer Spaß auf höchs-
tem Niveau.

April
Frühling in der Neuen Pinakothek
Monet – Manet – van Gogh – Gauguin
Ein Besuch bei den weltberühmten Malern des
19. Jahrhunderts

Mai
Livespiel in der Allianzarena
(TSV 1860 München gegen FC Paderborn)

Juni
Salzburg
Bei einem Tagesausflug in die Mozartstadt er-
kunden Sie mit uns die malerische Barockstadt
(UNESCO-Weltkulturerbe). Die Altstadtführung
mit einer Kostprobe der berühmten Sachertorte
steht mit auf dem Programm.

80 81
Kulturprogramm Kulturprogramm

Juli November
Murnau am Staffelsee Plätzchenbacken in der Adventszeit
Ein Ausflug in den kleinen malerischen Ort am Gemeinsam werden wir verschiedene traditio-
Rande der Alpen. Nach einem Stadtbummel nelle Weihnachtsplätzchen backen und anschlie-
wandern wir auf den Spuren der Künstlergruppe ßend bei Tee, Kerzenschein und Erzählungen
„Der blaue Reiter“ zum „Russenhaus“, in dem die über die unterschiedlichen Weihnachts­
Malerin Gabriele Münter und der Maler Wassily traditionen in gemütlicher Runde probieren.
Kandinsky zusammen wohnten.
Dezember
Augsburg Nürnberg – Christkindlesmarkt und Dürer
Entdecken Sie bei einem Tagesausflug mit uns Unser Tagesausflug im Advent entführt uns in
die Renaissance-Stadt Augsburg mit einer das mittelalterliche Nürnberg mit Besichtigung
Stadtführung und Besichtigung der Fuggerei, des Albrecht-Dürer-Hauses, weihnachtlicher
der ältesten noch bestehenden Sozialsiedlung Orgelmusik und dem Besuch des legendären
der Welt. Christkindlesmarktes in der Altstadt.

August
Brauereibesichtigung
Brauereibesichtigung mit Bierprobe und Brotzeit

Neuschwanstein
Ein absolutes Muss für jeden Gast: der Tages-
ausflug zum Märchenschloss von Ludwig II., ver-
bunden mit einer Busfahrt durch die Alpen und
der Besichtigung der Wieskirche (UNESCO-Welt-
kulturerbe).

September
München unterirdisch: Die Kanalisation
Steigen Sie mit uns hinab in den Münchner
Untergrund!

Oktober
Die Süddeutsche Zeitung
Schwarz auf Weiß, aber kein Schwarz-Weiß!
Besuchen Sie mit uns eine der modernsten Zei-
tungsdruckereien in Europa und erhalten Sie
einen Einblick in die Geschichte, Produktion und
Bedeutung der SZ.

82 83
Allgemeine Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäfts­bedingungen Besuch einer höheren als dem Testergebnis entsprechen-


den Kursstufe.
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Deutsch­­kurse bei der 8. Bei der Verteilung der Teilnehmer auf die Vor- und Nach-
Universität München e.V. (ein gemeinnütziger eingetragener mittagskurse werden Wünsche nach Möglichkeit berück-
Verein) (nachfolgend auch Deutschkurse) – Stand 01.11.2015 sichtigt. Es besteht jedoch kein Anspruch auf einen
Kursplatz zu einer bestimmten Tageszeit. Die Nichtberück-
1. Voraussetzung für die Aufnahme in einen Kurs ist die
sichtigung eines entsprechenden Wunsches begründet
Vorlage einer in Deutschland anerkannten Hochschulzu-
keinen Anspruch auf Rückzahlung der Gebühren.
gangsberechtigung nach den Regeln der Zentralstelle
für das Auslandsschulwesen. 9. Mit der Anmeldung verpflichten sich die Teilnehmer zur
regelmäßigen Kursteilnahme. Teilnahmebestätigungen
2. Der Unterrichtsvertrag kommt durch die Übersendung
können nur für regelmäßig besuchte Kurse ausgestellt
der Anmeldebestätigung zustande. Diese setzt voraus,
werden.
dass der Teilnehmer die Anmeldegebühr geleistet hat.
Nach dem Eingang der Anmeldegebühr wird die Anmel- 10. Die Kurse finden an folgenden Standorten in München
dung als Reservierung behandelt, diese verfällt, wenn statt: Agnesstraße 27, Josephsplatz, St.-Martin-Straße 76
die Anmeldegebühr nicht spätestens 14 Tage vor Kursbe- und den Räumen der LMU. Es besteht kein Anspruch
ginn bei den Deutschkursen eingegangen ist. Die Anmel- auf einen bestimmten Standort.
degebühren werden auf die Kursgebühren angerechnet. 11. Das Vorrücken in die nächsthöhere Kursstufe ist nur nach
3. Mit Zahlung der Anmeldegebühr erkennt der Teilnehmer Bestehen der entsprechenden Zwischentests möglich.
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsch­ 12. Die Deutschkurse bieten folgende Kursabschlussprüfun-
kurse als verbindlich an. gen an:
4. Bankgebühren gehen ausschließlich zu Lasten der Teil- ▪▪ B1-Prüfung
nehmer. Bei Rückerstattung wird die Kreditkartengebühr ▪▪ B2-Prüfung
abgezogen. ▪▪ C1-Prüfung = DSH
5. Anmeldungen sind grundsätzlich nur für ganze Kurse Teilnahmeberechtigt sind Kursteilnehmer, die zum Zeit-
möglich. Der Besuch von Teilen eines Kurses kann in punkt der Prüfung in eine entsprechende Kursstufe ein-
begründeten Ausnahmefällen gestattet werden. Die geschrieben sind. Über das Bestehen dieser Prüfungen
Mindestdauer beträgt bei Zweimonatskursen eine Kurs- wird auf Wunsch ein Zertifikat (gebührenpflichtig) aus-
hälfte. Wird entsprechend dieser Regelung nur ein Teil gestellt. Zertifikate werden nicht ausgestellt, wenn die
des Kurses besucht, wird ein Aufschlag auf die anteilige Prüfungen vor Besuch eines Kurses als Einstufungstest
Kursgebühr erhoben. (Die Preise sind der aktuellen abgelegt werden.
Preisliste zu entnehmen.)
13. Ein Rücktritt vom Unterrichtsvertrag ist nur bis spätes-
6. Ordentlich immatrikulierte Studierende der folgenden tens fünf Werktage vor dem Kursbeginn möglich. Erfolgt
Hochschulen erhalten eine Ermäßigung für diejenigen solch ein Rücktritt, so wird die Kursgebühr unter Einbe­
Kurse, die in der aktuellen Preisliste als ermäßigt auf­ haltung der Anmeldegebühr auf Antrag zurückgezahlt.
geführt sind: Ludwig-Maximilians-Universität, Technische Innerhalb von fünf Werktagen vor Kursbeginn und wäh-
Universität München, Hochschule für Politik, Akademie rend der vereinbarten Dauer (zwischen dem 1. und dem
der Bildenden Künste, Hochschule für Musik, Hochschu- letzten Schulungstag) ist der Rücktritt bzw. die Kündi-
le München, Universität der Bundeswehr München, gung ausgeschlossen. Ein Recht zur Kündigung gemäß
Hochschule für Philosophie München. § 627 BGB (außerordentliche Kündigung bei Diensten
7. Die Einteilung in die geeignete Kursstufe erfolgt auf der höherer Art) besteht nicht. Das Recht zur fristlosen Kün-
Grundlage eines Einstufungstests, der in der Regel in digung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
der Woche vor Kursbeginn stattfindet. Teilnahmebe-
scheinigungen anderer Sprachinstitute ersetzen nicht
den Einstufungstest. Es besteht kein Anspruch auf den

84 85
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
bei Online-Anmeldungen
14. Ein Rücktritt von der DSH-Prüfung ist nur bis zum Ablauf
der Anmeldefrist möglich. Erfolgt solch ein Rücktritt,
wird die Anmelde­gebühr einbehalten. (Der Preis ist der Widerrufsrecht
aktuellen Preisliste zu entnehmen.) Bei späterem Rück- Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen
tritt wird die gesamte Prüfungsgebühr einbehalten. Ein ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax,
Recht zur Kündigung gemäß § 627 BGB besteht nicht. E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Beleh-
Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem rung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch
Grund bleibt unberührt. nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Arti-
kel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur
15. Kündigungs- bzw. Rücktrittserklärungen sind nur wirk-
Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absen-
sam, wenn sie schriftlich erfolgen.
dung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
16. Wurde über die Anmeldung eine Bestätigung zur Vorlage
Deutschkurse bei der Universität München e.V.
bei einer deutschen Behörde ausgestellt, können Rück-
Agnesstraße 27
zahlungen nur nach Rückgabe des Originals dieser Be-
80798 München
stätigung erfolgen.
Telefon: +49 89 2441049-0
17. Die Deutschkurse behalten sich vor, einen Kurs wegen
Fax: +49 89 2441049-99
zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer von
E-Mail: info@dkfa.de
ihr nicht zu ver­­tre­­ten­­den Umstände mit einem anderen
vergleichbaren Kurs zusammenzulegen, zu verschieben
Widerrufsfolgen
oder abzusagen. Bei Absage kann der Teilnehmer nach
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits
seiner Wahl in einen anderen angebotenen Kurs über-
empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezo-
wechseln oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle eines
gene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie
sol­­­chen Rücktritts erhält der Teilnehmer et­­waige bezahlte
uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder
Vergütungen zurückerstattet. Weitere Ansprüche, insbe-
nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen
sondere Schadensersatzansprüche, kann der Teilnehmer
Sie uns in­­soweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies kann
nicht geltend machen.
dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflich-
18. Soweit sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedin- tungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfül-
gungen einschließlich der nachfolgenden Bestimmun- len müssen. Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen müs-
gen nichts anderes ergibt, haften die Deutschkurse bei sen innerhalb von 3 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt
einer Verletzung von vertraglichen und außervertragli- für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns
chen Pflichten nach den einschlägigen gesetzlichen Vor- mit deren Empfang.
schriften. Auf Schadens­ersatz haften die Deutschkurse
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von bei-
– gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz und gro-
den Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig er-
ber Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften
füllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
die Deutschkurse nur
– Ende der Widerrufsbelehrung –
19. a) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Kör-
pers oder der Gesundheit,
b) für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Ver- Bildnachweise:
tragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungs- Seite 16: istockphoto.com / PeopleImages; Seite 19: istockphoto.com /
gemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst er- AmmentorpDK; Seite 46: istockphoto.com / franckreporter; Seite 56:
istockphoto.com / PeopleImages; Seite 65: istockphoto.com / Lucky-
möglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner Business; Seite 70: istockphoto.com / LuckyBusiness; Seite 78: istock-
regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall photo.com / michaeljung; Seite 80: istockphoto.com / kzenon
ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren,
typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

86 87