Sie sind auf Seite 1von 10

Carpaccio di fesa marinata con rucola e pecorino

Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Marin. Rinderoberschale/Marinated Topserloin slices
Rucola/Rauke/Garden rocket
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Limone/Zitrone/Lemon
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Pepe nero/S.Pfeffer/Black pepper
Info
Carpaccio mit rucola und Pecorinokäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 10,00

Coppa ubriaca con pere al vino rosso e pecorino su radicchio


di Castelfranco
Zutaten / Ingredients
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pere/Birnen/Pear
Vino rosso/Rotwein/Red wine
Info
In Rotwein Eingelegte Coppa mit Birnen in Rotwein und Schafskäse
auf Radicchiosalat Coppa ist eine traditionelle italienische Spezialität aus
Schweinenacken und -filet. Das Fleisch wird in Därme gefüllt und in Netze gehüllt
ähnlich wie Rohschinken zuerst gepökelt und dann luftgetrocknet, allerdings nur für
fünf bis sechs Monate. Dabei verliert es etwa 40 % seines ursprünglichen Gewichts.
Zur längeren Aufbewahrung wird Coppa in ein mit Weißwein getränktes Tuch
gewickelt, was das weitere Austrocknen verhindert und das Fleisch zart hält. Coppa
wird vorwiegend sehr dünn geschnitten als Aufschnitt verwendet.

Preis € 8,50
Coscia di coniglio al forno con peperoni
Zutaten / Ingredients
Coniglio/Kaninchen/Rabbit
Peperoni/Paprika/Peppers
Verdure/Gemüse/Vegetables
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Kaninchenkeule aus dem Ofen mit Paprika-WeissweinsauceDer Begriff
Kaninchen, ursprünglich Kanin, kommt über das mittelniederdeutsche „kanin“ und
das altfranzösische „conin“ aus dem lateinischen Wort „cuniculus“, was
„unterirdischer Gang“ oder „Höhle“ bedeutet. Das Land Spanien verdankt seinen
Namen Kaninchen, da diese von Phöniziern auf ihren Seefahrten vorgefunden
wurden. Diese erinnerten sie an Tiere ihrer Heimat (die so genannten, nicht
verwandten „Schaban“ (Schliefer)), daher nannten sie das Land „Ishapan“, welches
die Römer dann in Hispania umwandelten.
Preis € 15,00
Crema al mascarpone con castagne glassate al miele
Zutaten / Ingredients
Mascarpone/Mascrponecreme/Mascarpone
Panna/Sahne/cream
Zucchero/Zucker/Sugar
Castagne/Maronen/Chesnut
Miele/Honig/Honey
Info
Mascarponecreme. ein milder, cremiger Frischkäse aus Crème fraîche und
Sahne; fermentiert mit Kalbslab, und je nach Marke etwas Buttermilch.
Ursprünglich aus dem lombardischen Lodi stammend (Mascherpa [mas'kɛrpa] auch
Mascarpia war die Dialektbezeichnung für Ricotta), wird er heute in ganz Italien
hergestellt. Mascarpone dient auch als Zutat für Süßspeisen (z. B. Tiramisù)
Mascarpone kann auch gänzlich ohne Kalbslab hergestellt werden. Maraschino
(sprich: Maraskino) ist ein klarer, relativ trockener Fruchtlikör, der aus Maraska-
Kirschen hergestellt wird, die mit ihren Kernen zerkleinert wurden und daher ein
sehr feines Bittermandelaroma geben. Echter Maraschino wird mindestens drei
Jahre gelagert und hat einen Alkoholgehalt von 32 %.
Preis € 5,00
Curvette pomodoro e scaglie di ricotta salata.
Zutaten / Ingredients
Rigatoni
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Info
Pasta mit Tomatensauce gehobeltem Ricotta. Ricotta (Italienisch für
"nochmals gekocht") ist der italienische Name für einen Frischkäse aus Schafs- und/
oder Kuhmilch, der unter Zugabe von Frischmilch (und ggf. auch Rahm) zur Molke
und Fällung durch Säure (in der Regel Zitronensäure) bei 90°C gewonnen wird. Die
Käsemasse wird durch vorsichtiges Abschöpfen an der Flüssigkeitsoberfläche
entnommen. Die Gewinnung von Ricotta stellt eine Möglichkeit der Sekundärnutzung
von Kesselmilch nach dem Käsen dar. Die Molke selbst ist ein Restprodukt der
Hartkäseherstellung und entsteht durch das Schneiden der Käsegallerte nach dem
Dicklegen und anschließendem Brennen. Im Gegensatz zu den Caseinen werden
Molkenproteine beim Käsen durch pH-Absenkung nicht ausgefällt und verbleiben
im Serum.
Preis € 9,00

Fregola con calamaretti, vongole veraci, cozze e seppioline.


Zutaten / Ingredients
Fregola/Geröstete Hartweizenperlen/ fine beads of semolina pasta
Vongole veraci/Venusmuscheln/Venus clams
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Seppia/Sepia/Cuttlefish
Calamaretti/Tintenfische/Squid
Info
Hartweizengrießperlen mit Tintenfische, Venus, Miesmuscheln und
Sepia . Die gerösteten Fregola sind eine sardische Pasta-Spezialität. Die
Hartweizengrieß-Kügelchen werden leicht geröstet und haben daher einen
besonderen Eigengeschmack. Als Einlage in Gemüse oder Fischsuppen geben Sie
ein gutes Bild ab.
Preis € 11,00
Insalata di polpo e patate.
Zutaten / Ingredients
Polpo/Oktopus/Octopus
Patate/Kartoffeln/Potato
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Sedano/Sellerie
Info
Oktopus Kartoffelsalat. Die Kraken werden 50 cm bis 4 m groß, haben einen
beutelförmigen Körper ohne Stützskelett und acht muskulöse Arme mit doppelten
Saugnapfreihen. Wegen ihres zarten Fleisches, das etwas an Kalb erinnert, gelten sie
als besondere Delikatesse. Zumindest früher war es üblich, die gefangenen Kraken
auf große Steine zu schlagen, um ihr Fleisch mürber zu machen.
Preis € 9,00

Insalata di pomodori con caprino


Zutaten / Ingredients
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mir Ziegenfrischkäse. Bei Ziegenmilch ist der Gehalt an kurz-
und mittelkettigen Fettsäuren im Vergleich zur Kuhmilch höher. Diese Fettsäuren
werden leichter vom Körper assimiliert als langkettige und sind daher besser
verdaulich. Darüber hinaus sind die Fettkügelchen der Ziegenmilch kleiner als die
der Kuhmilch. Die vielen kleinen Fettkügelchen ergeben eine größere
Gesamtoberfläche und somit eine größere Angriffsfläche für Enzyme, wodurch
wiederum die Verdaulichkeit verbessert wird. Eine Homogenisierung (mechanisches
Aufspalten der Fettkügelchen) wie bei Kuhmilch ist aus Verdaulichkeitsaspekten bei
Ziegenmilch daher nicht erforderlich, wodurch die teilweise mit Homogenisierung in
Verbindung gebrachten gesundheitlichen Nachteile entfallen.
Preis € 8,50
Mozzarella di bufala su insalata e pomodori
Zutaten / Ingredients
Mozzarella di bufala/Büffelmozzarella/Buffalo mozzarella
Insalata/Blattsalat/Salad
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Basilico/Basilikum/Bazil
Info
Büffelmozzarella auf Tomaten und Salat. Büffelmilch hat verglichen mit
Kuhmilch einen doppelten Fettgehalt und längere Haltbarkeit. Büffelmilch hat je
Gramm einen Anteil von 0,65 mg Cholesterin (Rindermilch: 3,14 mg). Sie ist reicher
an Kalzium, Eisen, Phosphor Vitamin A.
Preis € 8,50

Panna cotta al caramello


Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero
Caramello/Karamell/Caramel
Grappa/Tresterbrand/Grappa
Gelatina/Gelatine/Gelatin
Info
Panna cotta mit Karamell. Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer
Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser
Masse wird gerade soviel Gelatine untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten
ihre Form behält, aber nicht zu fest ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und
nach dem Erstarren auf Dessertteller gestürzt.
Preis € 4,50
Tagliatelle al ragu' di manzo
Zutaten / Ingredients
Tagliatelle/Bandnudeln/Tagliatelle
Carne di manzo/Rindsfleisch/Beef meat
Verdure/Gemüse/Vegetables
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Info
Pasta mit Rindfleischragout. Ragù alla bolognese ist ein gehaltvolles Ragout,
das vorwiegend zu Nudeln (z. B. Tagliatelle, Maccheroni oder Penne) gereicht wird.
Es stammt aus dem norditalienischen Bologna und ist auch unter dem französischen
Namen Sauce bolognaise bekannt. In Deutschland und auch in anderen Ländern
werden häufig Spaghetti mit Ragù alla bolognese (Spaghetti bolognese) angeboten,
was in Italien unüblich ist.
Preis € 10,00

Pesce gatto alla mugnaia con pleoroti


Zutaten / Ingredients
Steinbeißerfilet
Burro/Butter/Butter
Limone/Zitrone/Lemon
Prezzemolo/Petersilie/Parsley
Pleoroti/Austernpilzen/Oyster mushrooms
Info
Steinbeisserfilet "Müllerin Art" mit Austernpilze. Die abgeschuppten und
ausgenommenen Fische oder die Fischfilets werden durch gesalzene Milch gezogen,
in Mehl gewendet, in Butter goldbraun gebraten, mit Zitronensaft beträufelt und
schließlich auf dem Servierteller mit gehackter Petersilie bestreut und mit brauner
Butter übergossen.

Preis € 16,00
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
-Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.
-A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.
Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
- Käse Variation aus Italien mit Hönig
- Mixed plate of Italian Cheese with Honey.
Preis € Klein 8,00 / Groß 13,00
Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,50

Ravioli con ripieno di verdure e ricotta con crema di


parmigiano
Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Verdure/Gemüse/Vegetables
Burro/Butter/Butter
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Panna/Sahne/cream
Info
Ravioli mit Gemüse-Ricotta-Füllung in Parmesancreme. Ravioli (vom
Genueser Dialektwort rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte Nudelspezialität der
ligurischen Küche. Erfunden wurden sie vermutlich im Mittelalter von Dienstboten
oder Seeleuten zur Verwertung von Speiseresten. In Akten zur Seligsprechung des
Guglielmo Malavalle († 1157) wird von einem Wunder berichtet, durch das mit Spreu
gefüllte Ravioli durch seinen Segen in mit würzigem Quark gefüllte Ravioli ersetzt
wurden.
Preis € 10,00