Sie sind auf Seite 1von 2

Neue Mindest- Beschreibung Alte Klassen

Klassen alter
ab bis bis
19.01.2013 18.01.2013 31.12.1998
AM 16 - Zweirädrige Kleinkrafträder: M,S 4
max. 45 km/h und max. 50 cm³
(Verbrennungsmotor) bzw. max. 4 kW
(Elektromotor)
- Dreirädrige Kleinkrafträder,
vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge:
max. 45 km/h und max. 50 cm³;
vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
max. 350 kg Leermasse
- Krafträder: max. 45 km/h und max. 50
cm³
(Verbrennungsmotor) bzw. max. 4 kW
(Elektromotor)
A1 16 - Krafträder: max. 125 cm³ und max. 11 A1 1b
kW, Verhältnis Leistung/Leermasse
max. 0,1 kW/kg
- Dreirädrige KFZ: > 50 cm³ oder > 45
km/h und max. 15 kW

A2 18 - Krafträder: max. 35 kW, Verhältnis A 1a


Leistung/Leermasse max. 0,2 kW/kg

A 24 - Krafträder: > 35 kW A 1
21 - Dreirädrige KFZ: > 15 kW
nur für
dreiräd-
rige Kfz
20
bei mind.
2 Jahren
Vorbesitz
A2
B 18 - KFZ (außer Kl. AM, A1, A2, A): B 3
zulässiges Gesamtgewicht (zGG) max.
begleitet 3500 kg, zur Beförderung von max. 8
ab 17 Pers. ausgelegt und gebaut
- Anhänger bis 750 kg zGG erlaubt, bei
Anhängern > 750 kg darf zGG der
Kombination 3500 kg nicht
überschreiten
1
- B96 möglich

BE 18 - Zugfahrzeug Klasse B und Anhänger > BE 3


begleitet 750 kg zGG und max. 3500 kg zGG
ab 17

C1 18 - KFZ (außer Kl. AM, A1, A2, A): zGG > C1 3


3500 kg, max. 7500 kg; Anhänger bis
750 kg zGG erlaubt
C1E 18 - Zugfahrzeug Klasse C1 + Anhänger: > C1E 3
750 kg zGG, zGG Kombination max.
12000 kg
- Zugfahrzeug Klasse B + Anhänger: >
3500 kg zGG, zGG Kombination max.
12000 kg

1
Zugfahrzeug Klasse B + Anhänger > 750 kg zGG, zGG Kombination max. 4250 kg > Zusatzrecht, das nur mit Fahrerschulung durch Fahrschule
in Führerschein eingetragen werden kann.
Neue Mindest- Beschreibung Alte Klassen
Klassen alter
ab bis bis
19.01.2013 18.01.2013 31.12.1998

C 21 - KFZ (außer Kl. AM, A1, A2, A): > 7500 C 2


kg zGG; Anhänger bis 750 kg zGG
möglich

CE 21 - Zugfahrzeug Klasse C + Anhänger > CE 2


750 kg zGG

D1 21 - KFZ (außer Kl. AM, A1, A2, A) zur D1 -


Beförderung von 9-16 Personen
ausgelegt und gebaut; max. 8 m lang;
Anhänger bis 750 kg zGG möglich

D1E 21 - Zugfahrzeug Klasse D1 + Anhänger > D1E -


750 kg zGG

D 24 - KFZ (außer Kl. AM, A1, A2, A) zur D -


Beförderung von mehr als 16 Personen
ausgelegt und gebaut; Anhänger bis 750
kg zGG möglich

DE 24 - Zugfahrzeug Klasse D + Anhänger > DE -


750 kg zGG

L 16 - Zugmaschinen max. 40 km/h + L 5


Anhänger (max. 25 km/h) -
selbstfahrende Arbeits- maschinen,
Stapler max. 25 km/h + Anhänger
(müssen jeweils für land- und
forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt
sein und eingesetzt werden)

T 16 - Zugmaschinen max. 60 km/h + T -


bis 40 Anhänger- selbstfahrende Arbeits-
km/h maschinen max. 40 km/h + Anhänger
(müssen jeweils für land- und
18 forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt
bis 60
km/h

Hinweis:
Befristung der Führerscheindokumente
Alle Führerscheine, die ab dem 19. Januar 2013 ausgestellt werden, sind auf 15 Jahre
befristet.
Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen bis zum 19. Januar
2033 umgetauscht werden.
Davon unberührt bleiben die befristeten C- und D-Fahrerlaubnisse, die ohnehin nach 5
Jahren verlängert werden müssen.