Sie sind auf Seite 1von 25

Lesson 1 -

Grammar

Personalpronomen I (Nominativ)
Singular Plural
1. PERSON ich wir
du ihr
2. PERSON
Sie (Höflichkeitsform) Sie (Höflichkeitsform)
er (maskulin) sie
3. PERSON sie (feminin)
es (neutrum)

Konjugation Präsens I
Singular Plural
1. PERSON ich geh-e wir geh-en
du geh-st ihr geh-t
2. PERSON
Sie geh-en Sie geh-en
er geh-t sie geh-en
3. PERSON sie geh-t
es geh-t

Konjugation Präsens II (sein)


Singular Plural
1. PERSON ich bin wir sind
du bist ihr seid
2. PERSON
Sie sind Sie sind
er ist sie sind
3. PERSON sie ist
es ist

Konjugation Präsens III (haben)


Singular Plural
1. PERSON ich habe wir haben
du hast ihr habt
2. PERSON
Sie haben Sie haben
er hat sie haben
3. PERSON sie hat
es hat
Lesson 2 -

Grammar

Bestimmter Artikel I (Nominativ & Akkusativ)

Singular
Nominativ Akkusativ
MASKULIN der (Tisch) den (Tisch)
FEMININ die (Schule) die (Schule)
NEUTRUM das (Kleid) das (Kleid)

Plural
Nominativ Akkusativ
MASKULIN die (Tische) die (Tische)
FEMININ die (Schulen) die (Schulen)
NEUTRUM die (Kleider) die (Kleider)

Unbestimmter Artikel I (Nominativ & Akkusativ)

Singular
Nominativ Akkusativ
MASKULIN ein (Tisch) einen (Tisch)
FEMININ eine (Schule) eine (Schule)
NEUTRUM ein (Kleid) ein (Kleid)

Plural
Nominativ Akkusativ
MASKULIN - (Tische) - (Tische)
FEMININ - (Schulen) - (Schulen)
NEUTRUM - (Kleider) - (Kleider)

Lesson 3 -
Grammar

Bestimmter Artikel II (Genitiv & Dativ)

Singular
Genitiv Dativ
MASKULIN des (Tisches) dem (Tisch)
FEMININ der (Schule) der (Schule)
NEUTRUM des (Kleides) dem (Kleid)

Plural
Genitiv Dativ
MASKULIN der (Tische) den (Tischen)
FEMININ der (Schulen) den (Schulen)
NEUTRUM der (Kleider) den (Kleidern)

Unbestimmter Artikel II (Genitiv & Dativ)

Singular
Genitiv Dativ
MASKULIN eines (Tisches) einem (Tisch)
FEMININ einer (Schule) einer (Schule)
NEUTRUM eines (Kleides) einem (Kleid)

Plural
Genitiv Dativ
MASKULIN - (Tische) - (Tischen)
FEMININ - (Schulen) - (Schulen)
NEUTRUM - (Kleider) - (Kleidern)

Lesson 4 -
Grammar

Konjugation der Modalverben I

können
Singular Plural
1. PERSON ich kann wir könn-en
du kann-st ihr könn-t
2. PERSON
Sie könn-en Sie könn-en
er kann sie könn-en
sie kann
3. PERSON es kann

dürfen
Singular Plural
1. PERSON ich darf wir dürf-en
du darf-st ihr dürf-t
2. PERSON
Sie dürf-en Sie dürf-en
er darf Sie dürf-en
sie darf
3. PERSON es darf

mögen
Singular Plural
1. PERSON ich mag wir mög-en
du mag-st ihr mög-t
2. PERSON
Sie mög-en Sie mög-en
er mag sie mög-en
sie mag
3. PERSON es mag

Konjugation der Modalverben II (wollen)


Singular Plural
1. PERSON ich will wir woll-en
du will-st ihr woll-t
2. PERSON
Sie woll-en Sie woll-en
er will sie woll-en
sie will
3. PERSON es will

Konjugation der Modalverben III


müssen
Singular Plural
1. PERSON ich muss wir müss-en
du mus-st ihr müss-t
2. PERSON
Sie müss-en Sie müss-en
er muss sie müss-en
sie muss
3. PERSON es muss

sollen
Singular Plural
1. PERSON ich soll wir sollen
du soll-st ihr soll-t
2. PERSON
Sie soll-en Sie soll-en
er soll sie soll-en
sie soll
3. PERSON es soll

Lesson 5 -
Grammar

Personalpronomen II (Dativ)
Singular Plural
1. PERSON mir (ich) uns (wir)
dir (du) euch (ihr)
2. PERSON Ihnen (Sie) Ihnen (Sie)
(Höflichkeitsform) (Höflichkeitsform)
ihm (er) ihnen (sie)
ihr (sie)
3. PERSON ihm (es)

Personalpronomen III (Akkusativ)


Singular Plural
1. PERSON mich (ich) uns (wir)
dich (du) euch (ihr)
2. PERSON Sie (Sie) Sie (Sie)
(Höflichkeitsform) (Höflichkeitsform)
ihn (er) sie (sie)
sie (sie)
3. PERSON es (es)

Konjugation Präsens IV (einkaufen)


Singular Plural
1. PERSON ich kauf-e ein wir kauf-en ein
du kauf-st ein ihr kauf-t ein
2. PERSON
Sie kauf-en ein Sie kauf-en ein
er kauf-t ein sie kauf-en ein
sie kauf-t ein
3. PERSON es kauf-t ein
Lesson 6 -

Grammar

Possessivpronomen I (Übersicht)
Singular Plural
1. PERSON mein (ich) unser (wir)
dein (du) euer (ihr)
2. PERSON Ihr (Sie) Ihr (Sie)
(Höflichkeitsform) (Höflichkeitsform)
sein (er) ihr (sie)
ihr (sie)
3. PERSON sein (es)

Possessivpronomen II (Deklination)

Singular
maskulin (der) feminin (die) neutrum (das)
NOMINATIV mein meine mein
GENITIV meines meiner meines
DATIV meinem meiner meinem
AKKUSATIV meinen meine mein

Possessivpronomen III (Deklination)

Plural
maskulin (der) feminin (die) neutrum (das)
NOMINATIV meine meine meine
GENITIV meiner meiner meiner
DATIV meinen meinen meinen
AKKUSATIV meine meine meine
Lesson 7 -

Grammar

Präpositionen I (mit Dativ)


maskulin feminin neutrum
MIT mit dem Mann mit der Frau mit dem Kind
Ebenso: aus, bei, nach, von, zu

Präpositionen II (mit Akkusativ)


maskulin feminin neutrum
OHNE ohne den Mann ohne die Frau ohne das Kind

Ebenso: bis, durch, für, gegen, um


Lesson 8 -

Grammar

Wechselpräpositionen I (mit Dativ / Wo)


maskulin feminin neutrum
IN Ich bin in dem Garten. Ich bin in der Schule. Ich bin in dem Haus.

Wechselpräpositionen II (mit Akkusativ / Wohin)


maskulin feminin neutrum
IN Ich gehe in den Garten. Ich gehe in die Schule. Ich gehe in das Haus.

Ebenso: an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen
Lesson 9 - Grammar

Konjugation Präteritum I

(schwache Verben; sagen)


Singular Plural
1. PERSON ich sag-te wir sag-ten
du sag-test ihr sag-tet
2. PERSON
Sie sag-ten Sie sag-ten
er sag-te sie sag-ten
sie sag-te
3. PERSON es sag-te

Konjugation Präteritum II

(haben)
Singular Plural
1. PERSON ich hat-te wir hat-ten
du hat-test ihr hat-tet
2. PERSON
Sie hat-ten Sie hat-ten
er hat-te sie hat-ten
sie hat-te
3. PERSON es hat-te

Konjugation Präteritum III

(starke Verben; gehen)


Singular Plural
1. PERSON ich ging wir ging-en
du ging-st ihr ging-t
2. PERSON
Sie ging-en Sie ging-en
er ging sie ging-en
sie ging
3. PERSON es ging

Konjugation Präteritum IV

(sein)
Singular Plural
1. PERSON ich war wir war-en
du war-st ihr war-t
2. PERSON
Sie war-en Sie war-en
er war sie war-en
sie war
3. PERSON es war
Liste wichtiger unregelmäßiger Verben
INFINITIV Englisch 3.P.Präsens 3.P.Präteritum 3.P.Perfekt
SEIN be ist war ist gewesen
GEHEN go geht ging ist gegangen
STEHEN stand steht stand ist/hat gestanden
KOMMEN come kommt kam ist gekommen
BLEIBEN stay bleibt blieb ist geblieben
LIEGEN lie liegt lag ist/hat gelegen
GEBEN give gibt gab hat gegeben
NEHMEN take nimmt nahm hat genommen
SCHLAFEN sleep schläft schlief hat geschlafen
SEHEN see sieht sah hat gesehen
FINDEN find findet fand hat gefunden
TUN do tut tat hat getan
LASSEN let lässt ließ hat gelassen
HEISSE call heißt hieß hat geheißen
SCHEINEN shine scheint schien hat geschienen

Lesson 10 - Grammar
Konjugation Perfekt I (schwache Verben)
am Beispiel sagen
Singular Plural
1. PERSON ich habe ge-sag-t wir haben ge-sag-t
du hast ge-sag-t ihr habt ge-sag-t
2. PERSON
Sie haben ge-sag-t Sie haben ge-sag-t
3. PERSON er hat ge-sag-t sie haben ge-sag-t
sie hat ge-sag-t
es hat ge-sag-t

Konjugation Perfekt II (haben)


Singular Plural
1. PERSON ich habe ge-hab-t wir haben ge-hab-t
du hast ge-hab-t ihr habt ge-hab-t
2. PERSON
Sie haben ge-hab-t Sie haben ge-hab-t
er hat ge-hab-t sie haben ge-hab-t
sie hat ge-hab-t
3. PERSON es hat ge-hab-t

Konjugation Perfekt III (starke Verben)


am Beispiel schreiben
Singular Plural
1. PERSON ich habe ge-schrieben wir haben ge-schrieben
du hast ge-schrieben ihr habt ge-schrieben
2. PERSON
Sie haben ge-schrieben Sie haben ge-schrieben
er hat ge-schrieben sie haben ge-schrieben
sie hat ge-schrieben
3. PERSON es hat ge-schrieben

Konjugation Perfekt IV (sein)


Singular Plural
1. PERSON ich bin gewesen wir sind gewesen
du bist gewesen ihr seid gewesen
2. PERSON
Sie sind gewesen Sie sind gewesen
er ist gewesen sie sind gewesen
sie ist gewesen
3. PERSON es ist gewesen

Perfekt V (haben oder sein)


Regel Beispiel
schlafen, sprechen, fragen, trinken,
HABEN die meisten Verben, alle transitiven Verben
essen, kaufen, sehen
intransitive, meistens starke Verben der kommen, gehen, laufen, fahren,
SEIN
Bewegung (Ortswechsel) springen, sein (!), bleiben (!)

Liste wichtiger unregelmäßiger Verben


INFINITIV Englisch 3.P.Präsens 3.P.Präteritum 3.P.Perfekt
SEIN be ist war ist gewesen
INFINITIV Englisch 3.P.Präsens 3.P.Präteritum 3.P.Perfekt
GEHEN go geht ging ist gegangen
STEHEN stand steht stand ist/hat gestanden
KOMMEN come kommt kam ist gekommen
BLEIBEN stay bleibt blieb ist geblieben
LIEGEN lie liegt lag ist/hat gelegen
GEBEN give gibt gab hat gegeben
NEHMEN take nimmt nahm hat genommen
SCHLAFEN sleep schläft schlief hat geschlafen
SEHEN see sieht sah hat gesehen
FINDEN find findet fand hat gefunden
TUN do tut tat hat getan
LASSEN let lässt ließ hat gelassen
HEISSE call heißt hieß hat geheißen
SCHEINEN shine scheint schien hat geschienen

Lesson 1
Exercise 1

Fill in the correct ending.

1. Ich geh in die Schule.

2. Er komm aus Spanien.


3. Ihr lern Deutsch.

4. Wir sprech Englisch.

5. Du schreib einen Brief.

Exercise 2

Fill in the correct verbform.

1. Wir (sein) in Wien.

2. Ihr (arbeiten) bei einer großen Firma.

3. Herr Müller, Sie (kommen) aber spät.

4. Mein Bruder (leben) in München.

5. Ich (schreiben) ein Buch.

Exercise 3

Fill in the correct personal pronoun ('Personalpronomen').

1. gehe nach Hause.

2. seid aus Italien.

3. (die Frau) heißt Sabine.

4. wohnst in Berlin.

5. Meine Mutter und ich, lernen Deutsch.


Lesson 2
Exercise 1
Fill in the correct ending.

1. Ein Frau (f.) liest ein Buch.

2. Ein Kind (n.) singt laut.


3. D Männer (m., pl.) lernen Deutsch.

4. D Tag (m.) ist schön.

5. D Haus (n.) ist groß.

Exercise 2
Fill in the correct ending using 'Akkusativ'.

1. Ich sehe ein Katze (f.).

2. Wir kaufen d rote Auto (n.).

3. Das Mädchen schreibt ein (Brief (m.).

4. Die Kinder essen d Äpfel (m. pl.).

5. Ich lese ein (Buch) (n.).

Exercise 3
Fill in the correct ending.

1. D Mann (m.) kauft ein Hut (m.).

2. Ich sehe ein Kirche (f.).

3. D Mann (m.) heißt Franz.

4. D Studenten (m. pl.) trinken ein Bier (n.).

5. Wien hat ein alten Dom (m.).

Lesson 3
Exercise 1

Fill in the correct ending.

1. Die Frau liest das Buch d Mannes (m.).


2. Ein Kind sieht die Tür d Hauses (n.).

3. Die Häuser d Stadt (f.) sind groß.

4. Der erste Tag ein Woche (f.) ist der Montag.

5. Der Löwe ist der König d Tiere (n. pl.).

Exercise 2

Fill in the correct ending using 'Dativ'.

1. Ich schenke ein Katze (f.) einen Ball.

2. Wir kaufen d Mutter (f.) das rote Auto.

3. Das Mädchen schreibt d Eltern (f. pl.) einen Brief.

4. Die Kinder geben d Vater (m.) die Äpfel.

5. Ich lese ein Kind (n.) ein Buch vor.

Exercise 3

Fill in the correct ending.

1. Ich kaufe d Mutter (f.) einen neuen Hut.

2. Ich sehe die großen Fenster ein Kirche (f.).

3. Die Frau d Mannes (m.) heißt Sabine.

4. D Eltern (pl.) geben wir die Bücher.

5. Den Mantel schenke ich ein armen Familie (f.).


Lesson 4
Exercise 1
Fill in the correct verbform ('Modalverb').

1. Ich in die Schule gehen.

2. Er sehr gut singen.

3. Du Deutsch lernen.

4. Sie (pl.) nicht Englisch sprechen.

5. Du den Brief nicht lesen.

Exercise 2

Fill in the correct verbform ('Modalverb').

1. Wir (wollen) in Wien wohnen.

2. Ihr (dürfen) bei einer großen Firma arbeiten.

3. Herr Müller, Sie (sollen) nicht so spät kommen.

4. Mein Vater (müssen) in München leben.

5. Ich (können) auch nach Hause gehen.

Exercise 3

Fill in the correct verbform ('Modalverb').

1. Hier man nicht rauchen.

2. Er sehr gut Gitarre spielen.

3. Das Baby schläft, du nicht so laut sein.

4. Das Auto funktioniert nicht, also ich zu Fuß gehen.

5. Ich dich hier nie wieder sehen!

Lesson 5
Exercise 1
Fill in the correct verbform.

1. Ich dir die Adresse . (aufschreiben)

2. Er gerne im Supermarkt . (einkaufen)

3. Ihr jeden Tag um 6 Uhr . (aufstehen)

4. Wir jeden Tag 2 Stunden . (fernsehen)

5. Ich immer mit meinem Vater . (mitfahren)

Exercise 2

Fill in the correct personal pronoun ('Personalpronomen').

1. Ich gebe (du) ein neues Buch.

2. Kaufst du (es) heute?

3. Ihr seht (ich) heute Abend.

4. Er gibt (sie) die Blumen.

5. Ich schenke (Sie) diese CD.

Exercise 3

Fill in the correct personal pronoun ('Personalpronomen').

1. Ich sehe (meine Familie) jedes Wochenende.

2. Er schreibt (den Eltern) einen langen Brief.

3. Ich vergesse (das Buch) nie.

4. Sie liebt (diesen Mann).

5. Sie helfen (alten Frau).


Lesson 6
Exercise 1
Fill in the correct pronoun ('Possessivpronomen').

1. Ich wasche Auto.

2. Wir sehen schon Haus.

3. Er mag Haustier sehr.

4. Ihr müsst auf Kind besser aufpassen!

5. Du schenkst mir wirklich schönes Buch?

Exercise 2
Fill in the correct form of 'mein'.

1. Ich sehe Kinder (n. pl.) nicht!

2. Was schenkt ihr Vater (m.)?

3. Ich gebe Frau (f.) die Blumen.

4. Ich zeige euch Garten (m.).

5. Das sind die Freunde Bruders (m.).

Exercise 3
Fill in the correct pronoun ('Possessivpronomen').

1. Die Kinder (ich) Schwester sind sehr nett.

2. (du) Eltern kannst du alles sagen!

3. (wir) neues Auto ist wirklich toll!

4. Ich verstehe (Sie) Vater nicht.

5. Die Frau gibt (sie) Hunden Futter.

Lesson 7
Exercise 1
Fill in the missing preposition ('Präposition mit Dativ').

1. Ich fahre immer meinen Kindern auf Urlaub.

2. Er kommt einem schönen Land.

3. Morgen fahren wir unseren Großeltern.

4. Was, du wohnst noch deinen Eltern?

5. dem Essen soll man sich die Hände waschen.

Exercise 2

Fill in the missing preposition ('Präposition mit Akkusativ').

1. Ich fahre nie meine Kinder auf Urlaub.

2. Sie ist eine Mauer gefahren.

3. mich ist Wien die ideale Stadt.

4. Gehen Sie am besten das Stadttor.

5. Wir fahren immer die Stadt, nicht durch die Stadt.

Exercise 3
Fill in the missing preposition ('Präposition') and the correct ending of the word preceding the noun.

1. Ich wohne mein Frau (f.) am Stadtrand.

2. Wann kommt die Maus ihr Loch (n.)?

3. sein Frau (f.) ist er ganz allein.

4. Er arbeitet nur sein Kinder (n. pl.).<input

5. Mit einem Auto kommt man nicht d See (m.).

Lesson 8
Exercise 1
Fill in the correct preposition ('Wechselpräposition mit Dativ').

1. Ich wohne einer kleinen Stadt.

2. Das Hotel liegt dem Meer.

3. Er steht oben dem Berg.

4. Wir verstecken uns dem Zaun.

5. Die Lampe steht dem Tisch und dem Sofa.

Exercise 2

Fill in the correct preposition ('Wechselpräposition mit Akkusativ').

1. Ich fahre gerne das Meer.

2. Wann gehst du die Schule.

3. Sie stellt die Lampe den Tisch und das Sofa.

4. Das Buch lege ich den Tisch.

5. Stell dich deine Schwester, nicht vor und nicht hinter sie.

Exercise 3

Fill in the missing preposition ('Wechselpräposition') and the correct ending of the word preceding the noun.

1. Er kommt immer zu spät d Schule (f.)

2. Wir machen immer Urlaub ein Veja (m).

3. Der Stuhl steht d Tisch (m) e d Lampe (f.)

4. Morgen klettern wir d Berg (m).

5. Die Lampe hängt direkt d Tisch (m).

Lesson 9
Exercise 1
Fill in the missing ending of the past tense verb ('Präteritum').

1. Ich wohn (wohnen) in einer kleinen Stadt.

2. Das Hotel hat (haben) einen großen Pool.

3. Er frag (fragen) die Lehrerin.

4. Wir versteck (verstecken) uns hinter dem Zaun.

5. Ihr kauf ihm einen großen Hund.

Exercise 2

Fill in the missing ending of the past tense verb ('Präteritum').

1. Ich fuhr (fahren) gerne ans Meer.

2. Wann war (sein) du in der Schule?

3. Martin und Sabine, sie kam (kommen) leider zu spät.

4. Die Bücher lag (liegen) auf dem Tisch.

5. Ihr ging (gehen) schon früh nach Hause.

Exercise 3

Fill in the missing past tense verb ('Präteritum').

1. Er (kommen) immer zu spät in die Schule.

2. Wir (machen) immer Urlaub an einem See.

3. Der Stuhl (stehen) hinter dem Tisch.

4. (sein) ihr gestern mit den Kindern ins Kino?

5. Er (schreiben) ihr einen langen Brief.


Lesson 10
Exercise 1
Fill in the correct verbform ('Partizip II').

1. Ich habe in einer kleinen Stadt (wohnen).

2. Das Hotel hat einen großen Pool (haben).

3. Er hat die Lehrerin (fragen).

4. Wir haben uns hinter dem Zaun (verstecken).

5. Ihr habt ihm einen großen Hund (kaufen).

Exercise 2

Fill in the correct verbform ('Partizip II').

1. Ich bin gerne ans Meer (fahren).

2. Wann bist du in der Schule (sein)?

3. Sie ist leider zu spät (kommen).

4. Er hat einen Brief (schreiben).

5. Ihr seid schon früh nach Hause (gehen).

Exercise 3

'Haben' or 'sein'?

1. Er immer zu spät zur Schule gekommen.

2. Wir immer Urlaub an einem See gemacht.

3. Wir einen neuen Tisch gekauft.

4. ihr gestern mit den Kindern im Kino gewesen?

5. Er einen großen Hund gehabt.