Sie sind auf Seite 1von 1

Avesta 308H

Massivdraht, hochlegiert, hochkorrosionsbeständig

Normbezeichnungen
EN ISO 14343-A AWS A5.9
G 19 9 H ER308H

Eigenschaften und Anwendungsgebiete


Avesta 308H wurde konzipiert, um austenitische rostfreie oder ähnliche Stähle vom Typ 18 Cr 10
Ni zu schweißen. Im Vergleich zu 308L verfügt der Schweißzusatz über einen höheren
Kohlenstoffgehalt. Hierdurch wird die Warmfestigkeit des Schweißgutes verbessert, was bei
Einsatztemperaturen oberhalb 400 °C von Vorteil ist. Schweißzusätze vom Typ 308H werden
normalerweise bei Temperaturen bis zu 600 °C verwendet. Für höhere Temperaturen ist ein Niob
stabilisierter Schweißzusatz wie Avesta 347/MVNb erforderlich.
Gefüge: Austenit mit 5 bis 10 % Ferrit.
Zunderbildung: ca. 850 °C (Luft).
Korrosionsbeständigkeit:
Entsprechend ASTM 304, d.h. gute Beständigkeit gegen allgemeine Korrosion. Der im Vergleich zu
308L erhöhte Kohlenstoffgehalt macht das Schweißgut in Bezug auf interkristalline Korrosion
empfindlicher.
Grundwerkstoffe
Outokumpu EN ASTM BS NF SS
4301 1.4301 304 304S31 Z7 CN 18-09 2333
4541 1.4541 321 321S31 Z6 CNT 18-10 2337
- 1.4550 347 347S31 Z6 CNNb 18-10 2338
Richtanalyse des Massivdrahtes (Gew.-%)
C Si Mn Cr Ni Ferrit
Gew-% 0.05 0.4 1.8 20.0 9.0 10 FN (WRC-92)
Mechanische Gütewerte des Schweißgutes
Wärme- Dehngrenze Zugfestigkeit Dehnung A Kerbschlagarbeit
Härte
behandlung R p0.2 Rm (L 0 =5d 0 ) ISO-V KV J
MPa MPa % +20 °C Brinell
u 400 610 37 95 210
u unbehandelt, Schweißzustand – Schutzgas Ar + 30 % He + 2.5 % CO 2
Verarbeitungshinweise
Stromart Schutzgase: ø (mm)
DC ( + ) Argon + 2 % O 2 0.8
Ar + 2 – 3 % CO 2 1.0
Gasmenge: 12 - 16 l/min 1.2
Wärmenachbehandlung im Allgemeinen nicht notwendig (in besonderen Fällen Lösungsglühen bei
1050 °C). Die Zwischenlagentemperatur sollte mit max. 150 °C nach oben begrenzt werden.
Wärmeeinbringung: max. 2.0 kJ/mm.
Zulassungen
CE, TÜV

Sämtliche angegebenen Informationen basieren auf sorgfältiger Ermittlung und umfangreichen Recherchen. Wir über- 10/2014
nehmen jedoch keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit der Angaben und Änderungen sind vorbehalten. www.voestalpine.com/welding