Sie sind auf Seite 1von 2

Latein Medizinische Bezeichnung Medizinische Bezeichnung

Arzt Patient
Oedema ÖDEM Schwellung
Gangraena GANGRÄN Gewebsuntergang mit
Selbstverdauung
Ulcus cruris ULCUS CRURIS Offene Beinwunde
Scoliosis SKOLIOSE Seitverbiegung der Wirbelsäure
Kyphosis KYPHOSE Nach hinten gekrümmter
Wirbelsäule
Lordosis LORDOSE Nach vorne gekrümmter
Wirbelsäule
Fractura OFFENER/GESCHLOSSENER
Offener/Geschlossener Bruch
FRAKTUR
Luxatio LUXATION Gelenkverschiebung
Distorsio ZERRUNG /
Fisura RISS /
Amputatio AMPUTATION Abtrennung
Contusio PRELLUNG /
Shock traumaticus TRAUMATISCHER SCHOCK
Morsus BISS /
Oedema cerebri HIRNÖDEM Hirnschwellung
Haemorrhagia epiduralis EPIDURALE BLUTUNG
Haemorrhagia subduralis SUBDURALE BLUTUNG Hirnblutung
Haemorrhagia subarach. SUBARACHNOIDALE BLUTUNG
Fractura basis crani SCHÄDELBASISFRAKTUR /
Prolapsus disci BANDSCHEIBENVORFALL /
Osteoporosis OSTEOPOROSE Umbau von Knochengewebe
Arthritis ARHTRITIS Gelenkentzündung
Osteomyelitis OSTEOMYELITIS Acute/chronische Entzündung des
Knochens und Knochenmarks
Atrophia MUSKELATROPHIE Muskelschwund