Sie sind auf Seite 1von 2

Mittelpunkt neu C1 Lektion 2

Übung 1 - Deutschlands Jugend - so vielfältig wie nie


Lesen Sie den ersten Satz und bringen Sie die übrigen Textteile in die richtige Reihenfolge.

Die Zeiten sind vorbei, in denen man in Deutschland von „der“ Jugend sprechen konnte.

Doch die Trennlinien verlaufen nicht mehr nur zw ischen Arm und Reich,

Vielmehr spiegeln sich in den Lebensentw ürfen der Jungen oftmals auch die Einstellungen der Eltern.

politische W eltanschauungen oder die Zugehörigkeit zu einer Subkultur sind Kriterien,

bis zu den W ohlstand-Kids, die ihren Lifestyle mit teurer Markenkleidung zur Schau stellen.

Den Sozialforschern zufolge gab es noch nie so viele Lebensw elten von Jugendlichen w ie heute:

Ein w eiterer Unterschied zw ischen früher und heute ist,

die für ein besonders vielfältiges Bild der deutschen Jugend sprechen.

von denen, die am unteren Rand der Gesellschaft leben und Angst haben, ausgegrenzt zu w erden,

dass die jungen Leute durch ihren Lebensstil nicht mehr nur provozieren oder protestieren w ollen.

Übung 2 - Die 'Sandwich-Generation'


Lesen Sie den Text und formulieren Sie die Passagen im nominalen Stil um, indem Sie die Lücken in den Sätzen 1 bis 4 richtig
ergänzen.

Die Verw endung des Schlagw ortes "Sandw ich-Generation" für die zw ischen 1960 und 1980 Geborenen ist

nicht neu. Gemeint ist die Verpflichtung der heute zw ischen 40 und 60-Jährigen zur Versorgung sow ohl der

Kinder als auch der eigenen Eltern. Zurückzuführen ist die schw ierige Situation auf die Erhöhung der

Lebenserw artung und die Verlängerung der Ausbildungszeiten. Aber auch die rückläufige Entw icklung des

Arbeitsmarktes in den Krisenjahren ist ein w eiterer Grund für die mit dem Begriff angesprochenen Probleme.

Dass für die zw ischen 1960 und 1970 Geborenen das Schlagw ort "Sandw ich-Generation"

, ist nicht neu. Gemeint ist, dass die heute zw ischen 40 und 60-Jährigen

, sow ohl die Kinder als auch die eigenen Eltern

. Zurückzuführen ist die schw ierige Situation darauf, dass sich die

Lebenserw artung und die Ausbildungszeiten sich

. Ein w eiterer Grund für die mit dem Begriff angesprochenen Probleme ist,

dass sich der Arbeitsmarkt in den Krisenjahren .

Übung 3 - Die Folgen einer überalterten Gesellschaft


Lesen Sie die Umformungen der Sätze 1 bis 6 und ziehen Sie die passenden Nomen in die Lücken.

Die Infrastruktur muss an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst w erden.


zur Anpassung der Infrastruktur an die Bedürfnisse älterer Menschen

Einrichtungen zur Seniorenbetreuung sollen gebaut w erden.

zum Bau von Einrichtungen zur Seniorenbetreuung


W unsch

Es darf nicht mehr in Altersteilzeit gearbeitet w erden.


Verbot

von Altersteilzeit für Arbeitnehmer Notw endigkeit

Auftrag
Viele Menschen w ollen generationenübergreifend w ohnen.

Unfähigkeit
vieler Menschen nach generationenübergreifendem W ohnen
Pflicht

Das Vermögen muss zur Finanzierung der Altenpflege eingesetzt w erden.

zum Einsatz des Vermögens zur Finanzierung der Altenpflege

Viele ältere Menschen können ihre Lebensw eise nicht mehr ändern.

vieler älterer Menschen zur Änderung ihrer Lebensw eise.

Übungen abschließen
W ollen Sie Ihre Antw orten jetzt ausw erten lassen? Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Übungen bearbeitet haben, können Sie
vorher zu den einzelnen Übungen zurückscrollen und Ihre Eingaben überprüfen.

Mit Klick auf „Ausw erten“ starten Sie die Ausw ertung.

Auswerten

© Ernst Kle tt Spra che n Gm bH, Stuttga rt, 2013 - Alle R e chte vorbe ha lte n