Sie sind auf Seite 1von 10

ANTWORTEN, BEAnworten - odgovoriti (AUF + Akk.

- odgovoriti NA)

- AUF eine Frage antworten / Eine Frage beanworten

ÄNDERN - (änderte) geändert – PROMENITI (AN + Dat.)

VERÄNDERN - verändert - PROMENITI

ANDEUTEN - angedeutet - NAGOVESTITI

ankreuzen - angekreuzt - označiti, prekrstiti (polje npr.)

ANSTRENGEN (sich) - angestrengt - NAPREZATI SE

ARBEITEN (als + Nom.) - (arbeitete) gearbeitet (an, bei + Dat. - raditi NA, KOD)

ÄRGERN - geärgert - LjUTITI SE

SICH ÄRGERN ÜBER + A - LJUTITI SE (ZBOG)

Assistieren

Ausatmen / einatmen - izdahnuti / udahnuti (vazduh)

Wärmen – zagrejati | Aufwärmen (sich) - aufgewärmt - zagrejati (se)

HEIZEN - geheizt – GREJATI | erhitzen - ugrejati

AUSRUHEN (sich) - ausgeruht - ODMARATI se

BERUHIGEN (sich) - beruhigt – smiriti (se)

AUSSCHALTEN - ausgeschalten - ISKLjUČITI

BASIEREN AUF + Dat. - bazirati se NA

BEDECKEN (ZU-) / ENTDECKEN – POKRITI / OTKRITI

bedingen – uslovljavati

BE-EINFLUSSEN - uticati (na nekoga)

EINFLIEßEN - UTICATI

BEGEGNEN - ist begegnet – SRESTI

BEGINNEN - (begann) begonnen - POČETI

BELEIDIGEN – beleidigt – uvrediti

BENÖTIGEN - TREBATI
beobachten - beobachtet (-e) - posmatrati, gledati

BERÜCKSICHTIGEN - berücksichtigt – uzeti u obzir

ERWÄGEN – (erwog) erwogen – razmotriti, uzeti u obzir

BESCHÄDIGEN - beschädigt – oštetiti

beschäftigt sein mit + Dat.

BESCHWEREN sich ÜBER + A, BEI + D - beschwert – žaliti se kome na šta

BESICHTIGEN - (besichtigte) besichtigt – RAZGLEDATI

BESTÄTIGEN - bestätigt – POTVRDITI, PRIZNATI

betreuen - betreut – NEGOVATI, BRINUTI SE

BETRAUEN - betraut – POVERITI

VERTRAUEN - verovati (imati poverenja)

BEWEGEN - (bewog) bewogen – POKRENUTI, PODSTAĆI

BEWEGEN SICH - bewegt – POKRENUTI SE

BIEGEN – ist | hat gebogen – SAVITI, POKRENUTI

verbinden (mit + Dat.) - verbunden - POVEZATI

BITTEN - gebeten – MOLITI (um etw. + Akk. - zamoliti za)

BLASEN (A-Ä) - geblasen – DUVATI (der Wind bläst)

BLEIBEN - (blieb) ist geblieben – OSTATI (aufbleiben)

BLUTEN - geblutet – krvariti

GEBRAUCHEN - gebraucht – KORISTITI, upotrebljavati

VERBRAUCHEN - verbraucht (-e) – POTROŠITI

BREMSEN - gebremst – KOČITI

BRECHEN (sich) (E-I) - (brach) ist | hat gebrochen – S-LOMITI

BRINGEN - (brachte) gebracht – DONETI, DOVESTI

MITBRINGEN (bringt mit) - DONETI, POVESTI (SA SOBOM)

RAUSbringen - IZNETI VAN


VERBRINGEN - verbracht - PROVESTI (odmor: seinen Urlaub verbringen)

zurückbringen - vratiti

bügeln - peglati

DAUERN - (dauerte) gedauert – TRAJATI, žaliti

DANKEN - (dankte) gedankt – ZAHVALITI (für + akk. - na, za)

BEDANKEN sich (für +Akk / bei +Dat) - bedankt - zahvaliti se kome za šta

DENKEN - (dachte) gedacht – MISLITI (AN + Akk - NA)

- durchdenken - (dachte durch) durchgedacht - proći u mislima kroz nešto

- durchdenken - (durchdachte) durchdacht - dobro promisliti, osmisliti

– GEdenken - ZAPAMTITI, SEĆATI SE

– NACHdenken - RAZMIŠLjATI

DIENEN - gedient - SLUŽITI

– BEDienen (sich) - bedient - POSLUŽITI (SE), koristiti

– VERDIENEN - verdient (-e) - ZARADITI, ZASLUŽITI

DREHEN - gedreht - OKRETATI, OKRENUTI

DRÜCKEN - gedrückt - STISKATI, PRITISKATI

- AUSDRÜCKEN - IZRAZITI, ISKAZIVATI

DÜRFEN - darf | durfte | gedurft - SMETI

EILEN - ŽURITI | BEEILEN sich - beeilt - PO-ŽURITI (SE)

EINIGEN SICH - geeinigt - SLOŽITI SE (ÜBER + Akk - oko nečega)

EMPFEHLEN (E-IE) - (empfahl) empfohlen – PREPORUČITI

ENDEN - geendet - ZAVRŠITI | BEENDEN - ZAVRŠITI (zahteva objekat)

ENTFERNEN (sich) - entfernt - UDALjITI (SE)

ENTSCHULDIGEN (SICH FÜR +Akk/ BEI +Dat) - entschuldigt - izviniti se kome za šta

ERHÖHEN - erhöht - POVISITI, POVEĆATI

ERINNERN (sich - AN + Akk) - erinnert - SEĆATI SE (nečega)


ERKÄLTEN sich - sich erkältet - PREHLADITI SE

ERKUNDIGEN sich (nach + Dat.) - sich erkundigt - RASPITATI SE

ERLAUBEN - erlaubt - dozvoljavati

ERLEDIGEN - erledigt (-e) - OBAVITI, obavljati

ERLEICHTERN - OLAKŠATI

ERNÄHREN (sich) - ernährt - HRANITI SE

ERWÄHNEN – erwähnt - na-pomenuti, spomenuti

ESSEN (E-I (isst)) - (aß) gegessen – JESTI

Aufessen, ausessen - pojesti

abfahren (fährt ab) - ist abgefahren - POĆI

FALLEN (A-Ä) - (fiel) ist gefallen – PASTI

– GEFALLEN (gefällt) - (gefiel) gefallen - DOPADATI, SVIĐATI SE

– einfallen - (ist-) PASTI NA PAMET, DOSETITI SE

– runterfallen - (ist-) PASTI (dole)

FANGEN (A-Ä) - (fing) gefangen – HVATATI

- ANFANGEN (fängt an) - početi (mit + Dat.)

– EMPFANGEN - empfangen - PRIMITI

FESTIGEN - UČVRSTITI

FINDEN - (fand) gefunden – NAĆI, SMATRATI

EMPFINDEN - (empfand) empfunden - OSEĆATI

FLIEGEN - ist geflogen – LETETI

FLUCHEN - geflucht - PSOVATI

FOLGEN - ist gefolgt - PRATITI (AUF + Akk / AUS + Dat - sledi iz)

AUF- FORDERN – auf-gefordert - ZAHTEVATI, TRAŽITI

fragen (sich) - (fragte) gefragt - pitati (se)

fragen jemanden + Akk / nach + Dat - pitati, raspitivati se


FÜHLEN (sich) - hat (sich) gefühlt - OSEĆATI SE

FÜHREN (zu + Dat.) - geführt - VODITI

- DURCHFÜHREN (führte durch) - sprovesti, ostvariti, izvesti

– EINFÜHREN - eingeführt - UVODITI

Funktionieren / Gratulieren - čestitati

GEHEN - (ging) ist gegangen – IĆI

– ANGehen - (ist-) OTPOČETI, ODNOSITI SE NA

– AUSGehen - (ist-) IZAĆI -negde; (po)nestati, isteći

– ENTGehen - ist entgangen - IZBEĆI

– REINGehen - (ist-) UĆI

- hintergehen - (ging hinter) hintergegangen - otići pozadi

- hintergehen - (hinterging) hintergangen - prevariti, raditi iza leđa

- UMGehen (mit jemandem +Dat) - ponašati se, postupati sa nekim

- VORBEIgehen - (ist-) proći, prolaziti

– WEGGehen - (ist-) OTIĆI

GELINGEN - (gelang) ist gelungen - USPETI

– MISSLINGEN - (misslang) misslungen - ne uspeti

GENIEßEN - (genoß) genossen - UŽIVATI

GEWÖHNEN (sich - an + Akk.) - gewöhnt - NAVIĆI SE (na nešto)

VERGLEICHEN - UPOREĐIVATI

GRÜNDEN - gegründet - OSNOVATI

– BEGRÜNDEN - begründet - OSNOVATI, OBRAZLOŽITI

GRÜßEN / BEGRÜßEN - gegrüßt / begrüßt - pozdraviti (+ Akk.)

vorhaben - vorgehabt - NAMERAVATI

HALTEN (A-Ä) - (hielt) gehalten - DRŽATI, STAJATI, zaustaviti

- HALTEN von - MISLITI O


– BEhalten (für sich) - (behielt) behalten - ZADRŽATI, SAČUVATI

– ABhalten (hält ab) - ZADRŽATI

– ANhalten - angehalten - ZAUSTAVITI

– BEIBEhalten - OČUVATI, ODRŽATI

- dichthalten - dichtgehalten - prećutati

– FESTHALTEN - ČVRSTO DRŽATI

– EINhalten - (hielt ein) eingehalten - ZAUSTAVITI, ZADRŽATI

– ENTHALTEN - (enthielt) enthalten - SADRŽATI

– ERhalten - erhalten - DOBITI, PRIMITI, ODRŽATI (se)

– MIThalten - DRŽATI KORAK, NE POSUSTAJATI

– (sich) UNTERHALTEN - (sich) unterhalten - RAZGOVARATI

– SICH VERHALTEN - sich verhalten - PONAŠATI SE

HANDELN - gehandelt - TRGOVATI, delati

ABHÄNGEN (von) - abgehangen - ZAVISITI (od)

HEBEN - (hob) gehoben - (PO-) DIZATI, PODIĆI

- ABHEBEN, AUFHEBEN – PODIĆI

HELFEN (E-I) - (half) geholfen - POMOĆI

HOFFEN (auf etw.) - (hoffte) gehofft - NADATI SE

HOLEN - (holte) geholt - OTIĆI I DONETI

– ABHolen - POKUPITI (nešto), DOĆI PO NEKOGA

– wiederholen - wiederholt - PONOVITI

HÖREN - (hörte) gehört - SLUŠATI, ČUTI

– anhören (sich) - (sich) angehört- POSLUŠATI

– aufhören - aufgehört - PRESTATI

– GEHören (zu + Dat.) - gehört (-e) - PRIPADATI


– hingehören, angehören - PRIPADATI

– ZUHören - SASLUŠATI

HUSTEN - (hustete) gehustet - KAŠLjATI | AUSHUSTEN - ISKAŠLjATI

Informieren / Interessieren sich (für +Akk.) / Kapieren

KÄMMEN sich - ČEŠLjATI SE

KAUFEN - gekauft - KUPOVATI

KENNEN - (kannte) gekannt - POZNAVATI, ZNATI

ERKENNEN (AN + Dat.) - (erkannte) erkannt - PREPOZNA(VA)TI, UVIDETI

KENNENLERNEN - (lernte kennen) kennengelernt - UPOZNATI

KLAGEN - geklagt - ŽALITI SE

- sich BEKLAGEN ÜBER + A / BEI + D - ŽALITI SE nekome na nešto

KLAPPEN - geklappt - UKLOPITI | AUFklappen - RASKLOPITI, otvoriti

ERKLÄREN - erklärt (-e) - OBJASNITI

AUFKLÄREN - aufgeklärt - RAZJASNITI

KLOPFEN - geklopft - KUCATI

KOMMEN - (kam) ist gekommen - DOĆI

– ABkommen - (ist-) UDALjITI SE

– ANkommen - (ist-) STIĆI, DOĆI

- ANkommen (AUF + Akk.) - ZAVISI (od nečega)

– AUFkommen - (ist-) POJAVITI SE

– AUSkommen - (ist-) IZAĆI (na kraj, npr.)

– DURCHkommen - (ist-) PROĆI

– ENTkommen - ist entkommen - POBEĆI, uteći

– HERkommen - (ist-) PRIĆI, doći ovamo odnekud

- KLARkommen - (ist-) (mit + Dat.) izići na kraj (s nekim/ nečim)


– MITkommen - (ist-) DOĆI SA, ići zajedno

– RAUFkommen - (ist-) DOĆI DO

- REIN-/ RAUSkommen - (ist-) UĆI / IZAĆI (herein-/ herauskommen)

– RÜBERkommen - (ist-) SVRATITI

– RUNTERkommen - (ist-) SIĆI - herunterkommen

– VORkommen (kommt vor) - (kam vor) (ist-) - DOSPETI, POJAVITI SE

vorkommen ALS (kao, nego) + Nom.

- VORBEIkommen - proći pored

– wiederkommen - (ist wiedergekommen) VRATITI SE, DOĆI PONOVO

– zurückkommen - (ist-) VRATITI SE

– ZURECHTkommen - (ist-) SNAĆI SE

Kommunizieren / kontrollieren / kopieren

sich Konzentrieren auf +Akk.

KÖNNEN - kann | konnte | gekonnt - MOĆI

KOTZEN - gekotzt - POVRAĆATI

kräftigen (sich) - gekräftigt - osnažiti se, povratiti snagu

KRIEGEN - gekriegt - DOBITI

KÜHLEN - ohladiti, ras-hladiti

KÜMMERN sich (UM +Akk.) - (kümmerte) gekümmert - BRINUTI SE (O)

LACHEN - gelacht - SMEJATI | LÄCHELN - gelächelt - OSMEHIVATI SE

EINLADEN (lädt ein) - POZVATI NEKOGA NEGDE (zu + Dat.)

LASSEN (A-Ä (lässt)) - (ließ) gelassen - PUSTITI, OSTAVITI / konj. II ließe

- EINLassen - pustiti unutra

– VERLASSEN - (verließ) verlassen - NAPUSTITI, OSTAVITI

verlassen sich (können) (auf + Akk.) - You can count on that


– Sie können sich darauf verlassen.

– FALLEN lassen - fallen gelassen - ISPUSTITI

– sich GEFALLEN lassen - sich gefallen gelassen - TRPETI

– sich scheiden lassen - sich scheiden gelassen - RAZVESTI SE

- vorbeiLASSEN (lässt vorbei) - (ließ v.) v.gelassen - propustiti

LAUFEN (A-Ä) - (lief) ist gelaufen - TRČATI, IĆI

- entlaufen – pobeći

– verlaufen (sich) - ist | hat verlaufen - izgubiti se (u gradu i sl.)

LEBEN - (lebte) gelebt - ŽIVETI

– ERLeben - erlebt (-e) - DOŽIVETI

LEGEN - (legte) gelegt - POLOŽITI, STAVITI !

– SICH LEGEN - hat sich gelegt - LEĆI !

- LIEGEN - (lag) ist | hat gelegen - LEŽATI !!

- ABLegen - ODLOŽITI, SKINUTI

- ANLegen - ULOŽITI, ulagati novac

– BEILegen - PRILOŽITI

– EINLegen - UMETNUTI, ULOŽITI, staviti

- LOSLegen (mit + Dat.) - započeti (s nečim)

– ÜBERLEGEN - überlegt - RAZMISLITI

LEHNEN - gelehnt – OSLONITI, NASLONITI SE

- ABLEHNEN – ODBITI, NE PRIZNATI, neprihvatiti

LEIDEN (an + Dat.) - (litt) gelitten – PATITI, TRPETI

LEIHEN - (lieh) geliehen - POZAJMITI (nekome)

- AUSLEIHEN – POZAJMITI od, UZAJMITI

LEISTEN (sich) - geleistet – PRIUŠTITI (sich leisten können)


LEITEN - geleitet – UPRAVLjATI, (ruko-) VODITI

- BEGLEITEN (zu, nach +Dat.) - begleitet - PRATITI (pro-, do-)

LENKEN - gelenkt – UPRAVLjATI (ABLENKEN – Odvratiti, skrenuti od)

LERNEN - (lernte) gelernt - UČITI

LESEN (E-IE) - (las) gelesen - ČITATI

– ABlesen - očitati (brojilo npr.) / VORlesen - pročitati (naglas)

LETZEN – osvežiti, okrepiti

– (sich) VERletzen - (sich) verletzt - POVREDITI, OZLEDITI - SE

LIEBEN - (liebte) geliebt - VOLETI

– sich VERLieben (in + Akk.) - sich verliebt - ZALjUBITI SE

LIEFERN - geliefert – ISPORUČITI

LOBEN - gelobt - HVALITI / VERLOBEN sich - VERITI se

LOHNEN sich - gelohnt - BITI KORISTAN

LÖSCHEN - gelöscht - UGASITI, OBRISATI (fajlove npr.)

LÖSEN - gelöst - REŠITI

LÜGEN - (log) gelogen - LAGATI