Sie sind auf Seite 1von 12

Tips zu den Menüs:

Druckerei ....................4
Unterwelt ....................4
Vorwort ...................... 2 Layout .........................5
Vertrieb .......................6
Cheats ......................... 3 News-Agentur ............ 6
Info Raum ...................7
Longplay ......................10-18 Personalmenü .............7
Werbeagentur ............. 7
Backstage .....................19-21 Bank ............................8
Arbeitsmarkt ...............8
Erotik-Shop ................9
Comics & Co ............. 9
Wahrsagerin ................9
Polizeirevier ...............9
Heizraum ....................9
Sauna .......................... 9
WC ..............................9
Versicherung ...............9
Wetterstation ...............9

01 22
!"#$%"&$"'(")$*+'","-./0"#) 12#32#4$5$%'"$")$6.78$9.-:::

im Sommer 1998, mehr als 2 Jahre nach- Gerade in Momenten, in denen man von Crazy News schlug bei Euch ein wie eine dir den Arsch aufreißt!“.
dem die ersten Routinen standen, konnte unerwarteten Problemen überrannt wird, ist Bombe. Da das Spiel ungeheuer komplex Ihm sind auch unzählige witzige Artikel-
ich das Spiel endlich fertig stellen. Damit es manchmal schwierig, die Motivation zu ist, erreichten mich etliche Fragen und Hil- texte und viele Ideen zu verdanken, die in
befreite ich mich auch von einer großen behalten. Ich persönlich habe dann oftmals ferufe. das Spiel einflossen.
Last, denn die ständigen Probleme, der erst einige Grafiken fertiggestellt, diese ein- Und aus diesem Grund entschloß ich mich, Bevor es los geht, möchte ich ihn hier
Zeitdruck und vor allem die Tatsache, daß gebunden und mich am vermeintlichen ein Lösungsheft zu schreiben - Ihr haltet noch zu Wort kommen lassen:
ich das Studium ziemlich schleifen lassen Fortschritt ergötzt. es in den Händen.
mußte, machten die Arbeit an Crazy News Alles in allem habe ich ganz sicher einige Neben einem ausführlichen Longplay, fin- Tja was soll ich sagen... Eines der größten
zum Schluß wirklich nicht mehr zum Zuk- tausend Stunden Arbeit investiert, von de- det Ihr hier eine ganze Reihe nützlicher Tips Projekte der letzten 3 Jahre war wohl Crazy
kerschlecken. nen ich nur wenige Stunden bereue. zu den verschiedenen Menüs und Hand- News. Es gab einige Rückschläge und auch
Geblieben ist vor allem die Einsicht, daß Mein Dank gilt vor allem meiner geduldi- lungen, sowie einige Cheats, für alle die es einige Probleme, aber nur wenige konnten
bei der Fertigstellung eines Spieles Aus- gen Freundin, meinen verständnisvollen auf ‘legalem’ Wege nicht bis zur am Ende nicht verwirklicht oder behoben
dauer und Disziplin weit wichtiger sind als Eltern und natürlich allen, die am Projekt Endsequenz schaffen. werden. Wenn ich dazu etwas beitragen
technisches Verständnis und Begabung. mitgearbeitet haben. Solltet Ihr es also bisher nicht gelungen konnte, dann freut mich das. Aber was
sein, alle Dorfältesten einzusammeln, dann nützem einem Ideen und Willen, wenn es
wird es nun spätestens mit dieser Lektüre keinen gibt der diese umsetzen kann. Es
soweit sein. gab eigentlich nur eine schlechte Zeit
Und weil es mich bei anderen Spielen auch während der 3 Jahre und das waren die
immer sehr interessierte, will ich Euch noch letzten 2 Monate vor seiner Fertigstellung.
einige Background-Informationen über die Das Testspielen der vielen immer wieder
Entstehung des Spieles vermitteln. gefixten Betaversionen konnte einen schon
V.O. Productions
an den Rand eines Nervenzusammenbuchs
Außerdem möchte ich Euch nun an die- bringen. Vor allem wurde dieser Job ja nur
Stefan Kluge
ser Stelle einen jungen Mann vorstellen, der von 2 Leuten bewältigt. Stefan und mir. Wir
Humboldtstraße 4
mir während der gesammten Entwicklungs- scheuten kein Geld und Mühe und setzten
06766 Wolfen
zeit immer hilfreich zur Seite stand. Ohne uns Tagelang noch zusammen um den 2
ihn wäre das Spiel wohl niemals fertig Player-Modus zu perfektionieren und
eMail: vo77@gmx.de
gewurden. Ihm ist sicher auch die kom- wirklich alle Fehler im Spiel zu beseitigen.
www.imn.htwk-leipzig.de/~skluge
promißlose Umsetzung des Konzeptes Dabei bremste uns weder Stromausfall
maßgeblich zu verdanken. noch 50 km Entfernung.
(c) 1998
Immer wieder, wenn ich aus programm- Am Ende haltet Ihr ein Spiel in Händen in
technischen Gründen einen anderen, für dem viele Tausend Stunden Arbeit stecken,
mich - dem Programmierer, einfacheren viel Schweiß und viel Stolz, es am Ende
Weg gehen wollte, bekam ich von ihm zu doch noch geschafft zu haben.
hören: „Das geht so nicht, und wenn du

21 02
;0".4)$5$!"-$<,=/9$.8>$6'"$*+#=(&"$&"02,>"(::: !"#$%"&$"'(")$*+'","-./0"#)

Mit bestimmten Spielernamen, die man im Nun wird wieder der gewünschte Spiel- Geschicklichkeitsspiel "On Ice". Disk - Handling, sowie die Ladezeiten wa-
Hauptmenü, vor dem eigentlichen Spielbe- modus eingestellt und die Namen eingege- Die Ideen zu Crazy News verfolgten mich ren konkurrenzlos.
ginn, eingibt, kann man sich gewisse Vor- ben. dabei schon seit Shopping AG. Egal wel- Für die grafischen Arbeiten an Crazy News
teile verschaffen. Nennt sich einer der Spie- ches Projekt gerade lief, ich besprach wich- stand vor allem Amica Paint zur Verfügung.
Dem einen oder anderen Aufmerksamen ler „Twostone“, dann ist tige Details immer wieder mit meinem Kum- Die Sprites malte ich im HOM (Hires on
Spieler ist vielleicht schon aufgefallen, das die Beliebtheit bei der 1. pel. Jan spielte vor allem bei der Konzepti- Multi) Spriteeditor.
in den Artikeltexten immer wieder die Zielgruppe der Leser, dar- on immer eine große Rolle, denn als Pro- Ich arbeitete also nach dem Abitur unent-
Rede von Dolly Buster und Lolo Ferrari gestellt durch die junge Frau, bereits zum grammierer betrachtet man viele Dinge aus wegt an dem Spiel, während ich darauf war-
ist. So verwundert es dann auch nicht, daß Beginn der Verlegerlaufbahn auf 98 % statt einer anderen Perspektive, so daß man zum tete, zur Bundeswehr eingezogen zu wer-
man diese Namen zum Cheaten verwen- der üblichen 70 %. Teil den Blick des Anwenders verliert. den. Dies geschah dann auch schon schnel-
den kann. Interessant sind vielleicht auch die Tools, ler als ich wollte und somit wurden die Fer-
Dazu wählt man zum Spielbeginn bei der Was macht man, wenn die Konkurrenz die ich bei der Entwicklung verwendete. tigstellung um ein ganzes Jahr verschoben.
Auswahl der Figur eine der beiden Ladys mal wieder 20.000 Volt an die Büro- Während ich bei Kampf der Genies, zum Zwar hatte ich die feste Absicht, während
und nennt sie „Dolly B.“ oder „Lolo F.“. türklinke anlegen ließ. Den ganzen Tag Beispiel die Sprites noch auf dem Papier der Wehrdienstzeit weiter zu programmie-
Sobald es dann los geht, kann man sich an durch das Haus kriechen und sich nahezu berechnete, standen mir bei Crazy News ren, (ich baute sogar einen C64 mit Moni-
66.666 DM erfreuen, die zusätzlich zu den jeden Fahrstuhl vor der Nase wegschnap- bereits die besten Szene - Tools zur Verfü- tor im Spint auf) aber daraus wurde natür-
sonst üblichen 100.000 DM Startkapital pen zu lassen ? gung. Anfangs compilierte ich die meisten lich nichts. Irgendwie war ich aber jeder-
auf dem Konto liegen. Man kann diesen Um der Vitalität auf die Sprünge zu hel- Basic - Programme mit Austrocomp, ei- zeit felsenfest davon überzeugt, ich könn-
Cheat übrigens auch auf beide Spieler an- fen könnte man sich einige Stunden in der nem sehr guten Basic - Compiler. In die te Crazy innerhalb der nächsten 2 bis 3
wenden, im 2 Spieler Modus. Sauna verbrennen, Stunden, in denen die Assembler - Programmierung stieg ich mit Monate fertigstellen. Doch die Realität be-
Wer die Figur des Computer-Spielers ein- Konkurrenz sinnvolle Dinge macht. Oder Hypra-Ass ein, mit dem es sich nicht gera- lehrte mich immer wieder eines besseren.
fach zu süß findet, der kann sich mit den man geht vielleicht ein Dutzend mal auf’s de optimal arbeiten ließ. Mit Crazy News Inzwischen weiß ich aus Erfahrung, daß bei
folgenden Namen verwandeln: Spieler 1: Klo. ging ich endgültig zu Turbo-Ass über, dann einem Projekt diesen Umfangs sehr viele
„Iron Man“ oder / und Spieler 2: Oder aber man begibt sich in die Sauna programmierte ich auf zwei Computern, Probleme auftreten, die man unmöglich
„Mystic“. Ein weiterer Vorteil dieser ‘Ver- und klickt mit der Zeigerspitze die Mitte um mit Hilfe eines sogenannten Cross-As- voraussehen kann.
wandlung’ liegt darin, das man die Eigen- der rechten Brust des süßen Mädels dort semblers den erzeugten Code in einen an- Gott sei Dank hatte ich bereits einige Be-
schaften der Figur dabei selber bestimmen deren Rechner zu schicken, so daß man stellungen, so daß ich immer wieder dazu
kann. einen Rechner immer für den Quelltext frei gezwungen wurde doch weiter zu machen.
Dazu wählt man zuerst den hat. Nachdem mein Studium begann, widme-
1-Spieler - Modus, begibt Den Stein der Weisen fand ich letztend- te ich dem Projekt wieder mehr Zeit. Lan-
sich in das Player-Auswahl lich in der Möglichkeit, alle Programmier- ge hatte ich Probleme mit dem Load-Sy-
Menü und wählt als Compu- arbeiten auf dem PC auszuführen, in ei- stem von Crazy News und da ich von der
ter-Level 9, indem man erst an. Nun sollte eine ungewohnte Meldung nem C64 Emulator. Dort konnte ich dann Floppy - Programmierung nicht gerade viel
auf PLAYER und anschlie- erscheinen, ist das nicht der Fall, so hat auch mit einigen hundert Prozent Ge- verstehe, war ich dabei immer auf andere
ßend mehrmals auf den Rechts-Pfeil klickt. man den richtigen Punkt verfehlt. schwindigkeit packen und vor allem das angewiesen.

03 20
!"#$%"&$"'(")$*+'","-./0"#) !'"$?"(=)$5$%'"$-.($6.)$@"#)2(.,$A"#.#)/04

Als ich anfing, meinem C64 die ersten bewerb beim CP-Verlag. Die Tips sind nach den Räumen, für die Und der letzte Tip für die Druckerei be-
Basic - Zeilen aufzuzwingen, war ich gera- Irgendwann kam dann noch eine Anwen- diese weitestgehend zutreffend sind, ge- zieht sich auf die Auflage.
de 12 Jahre alt. dung zur Videokassetten - Verwaltung von ordnet. Man sollte versuchen, die Auflagen-
Meine ersten Programmiererfahrungen mir auf ein Sonderheft der 64'er und zu- Beginnen wir also links unten in unse- sprünge möglichst groß zu halten, und
entstanden eigentlich mehr aus der Not her- letzt verkaufte ich noch ein Spiel namens rem kleinen Verlagsgebäude: durch die Erhöhung auch ein paar interes-
aus, nicht genug Spiele für meinen Brot- "Shopping AG" an den CP-Verlag. sante Werbeaufträge mehr zu bekommen.
kasten zu haben. Wenn ich also mal nicht Diese Projekte programmierte ich alle Eine weitere Möglichkeit die Druckerei Dazu sollte man sich auch schon vorher
Boulderdash, Oli’s Well oder Pac Man mehr oder weniger in Basic, aber da es bei über ihre Grenzen zu nutzen ist die fol- desöfteren in der Werbeagentur nach Auf-
spielte, dann stöberte ich interessiert im Wirtschaftssimulationen nicht unbedingt gende: trägen umsehen, die im Moment noch eine
Handbuch des C64. So ging ich sehr auf die technische Finesse ankam, waren Im 2 Spieler Team - Modus gibt es genau Nummer zu groß sind. So kann man dann
schnell dazu über, meine eigenen Ideen um- sie durchaus ganz brauchbar. wie im 1 Spieler Mode Anfangs nur 5 bei einer Vergrößerung der Auflage auf
zusetzen. Dabei war meine Kreativität an- Das Geld, was ich mit dem C64 verdiente Werbeaufträge in der Werbeagentur zur diverse Werbungen Rücksicht nehmen und
fangs wesentlich größer, als mein Wissen investierte ich in ein anderes Hobby - Mo- Auswahl. Dies ändert sich erst, wenn man hoffen, daß einem diese auch bald ange-
und vor allem größer als mein Durchhalte- torrad fahren. eine Farbzeitung druckt. Und genau hier boten werden.
vermögen. So erstickte ich alsbald in ei- Die Goldenen Zeiten waren bereits ver- setzt der Trick an. Man begebe sich mit Empfohlene Auflagen wären zum Bei-
nem Wust von angefangenen Basic - Spie- strichen, die GameOn und Magic Disk einem Spieler des Teams in die Drucke- spiel: 10, 40, 80, 120, 200, 450, 1.000 -
len, die alle nicht sehr weit über das Intro, wurden zusammengelegt und schon bald rei, stelle den Druck vorrübergehend auf Tausend Stück. Bei allem was in Regio-
wenn man es so nennen wollte, hinauska- in die Power Play verfrachtet. Auch Ge- Farbe, und verweile in dem Menü, ohne nen von mehreren Millionen Stück liegt,
men. rüchte um die Einstellung des 64'er Maga- irgendetwas zu bestätigen. Sobald dies ge- spielt die Werbung nur noch eine sekun-
Viel gelernt habe ich vor allem durch die zins ließen nicht lange auf sich warten. schehen ist, kann der Teamkollege in die däre Rolle, da sich die Zeitung dann durch
64’er und Magic Disk. Die Kurse in diesen So begann der Wettlauf gegen die Zeit ei- Werbeagentur spazieren und sich an 10 den Verkauf weitestgehend selber
Magazinen waren immer sehr informativ. gentlich schon vor dem ersten Tastendruck statt nur 5 Werbeangeboten erfreuen. amordisiert.
Die ersten Projekte, die ich fertigstellte, an Crazy News.
wollte kein Mensch haben. Und eigentlich Nichtsdestotrotz war meine Motivation un- Auch der Zeitungspreis wird in der Druk- Weiter geht es mit der Unterwelt. Sollte
brauchte sie auch keiner. Ich erinnere mich gebrochen und ich strebte nach der ‚ulti- kerei bestimmt. Anfangs kann man den gut man im 2 Spieler-Modu merken, daß die
da an einen Spriteeditor, mit dem man nicht mativen' Wirtschaftssimulation. Das sich und gerne mit 79 Pf ansetzen, vor- Konkurrenz gerade im Begriff ist der
mal richtig speichern konnte und an eine dies in Basic wohl nicht realisieren lassen rausgesetzt man steigt mit einer Auflage Unterweltdame mal wieder einen netten
Textverarbeitung (mit etwas Phantasie würde merkte ich bereits bei meinen Ar- von 30.000 Stück ein. Ab etwa 80.000 Sabotageauftrag zu stellen, so kann man
könnte man es wohl als solche bezeich- beiten an Shopping AG. Doch so ohne gro- gedruckten Zeitungen wählt man 99 Pf und sich flux in die Druckerei begeben, um
nen), bei der man mit dem Cursor die ße Erfahrung in der Assembler - Program- dieser Preis sollte dann bis zum Ende bei- dort vorrübergehend die Auflage auf Null
Buchstaben gelöscht hat. mierung wollte ich mich nicht ins kalte behalten werden. Erst wenn man fast zu stellen. Dies sollte geschehen, bevor der
Etwas später, ich ging dann bereits an das Wasser stürzen, also nahm ich erst noch gesammt Deutschland beliefert, ab etwa andere Spieler den Sabotageauftrag star-
Gymnasium - hatte also viel Zeit zum Pro- ein kleines Projekt in Angriff, welches ich 50 Mio. Auflage, geht man sprunghaft auf tete, denn bei der Bestimmung des Prei-
grammieren, gewann ich mit "Kampf der dann in recht kurzer Zeit vor meinem Abi 1,99 DM. Alle Preise zwischen 99 Pf und ses dafür richtet sich die Domina in der
Genies" den 2. Platz in einem Spiele - Wett- fertig stellte. Ich nannte das Irgendwann 1,99 DM sind vollkommen überflüssig. Unterwelt nach den Auflagen der Spieler.

19 04
!'"$?"(=)$5$%'"$-.($6.)$@"#)2(.,$A"#.#)/04 !"#$&#2B"$!8#/0C#8/0

So läßt sie den Verleger mit der höheren möglichst einheitlich gestaltet werden. Viel- banne ich, da sie den Qualitätsdurch- Alle anderen Aktionen wiederholen sich
Auflage mehr zahlen, als den ärmeren leicht zwei oder drei schnitt senken. In der Newsagentur wird eigentlich regelmäßig. Auf diesem Weg soll-
Spieler. Offenbar ist sie sozial sehr enga- Artikelsparten, wenn nun mehr auf ein ansprechendes Niveau, te das Ziel des Spieles erreichbar sein, wer
giert. es sich einrichten läßt als auf Dumpingpreise geachtet. Ich kaufe erst einmal über die ersten 2 Wochen hin-
Wenn man die Auflage in der Druckerei - sogar nur eine Spar- also nur noch Artikel, die den Qualitäts- aus ist, der wird sicher keine Probleme
nun also kurzzeitig verschwinden läßt, te. Zum Lückenfüllen durchschnitt meiner Zeitung nicht senken. mehr haben.
dann sollte man darauf achten, daß man eigenen sich dann Diesen erfahre ich am Ende eines jeden
nur die Zahlen verändert, nicht aber auf meist am Besten An- Tages in der Druckerei, und er liegt in der Und wurde dann der 7. Dorfälteste gefun-
OK klickt, denn dann wären die mühsam zeigen, Rätsel, Werbung oder anderer Ex- Regel bei etwa 7,7,8. Nachdem sich die den, so wartet eine Endsequenz voller
erstandenen Werbeaufträge mal wieder tras. Zeitung nun selbst trägt, verwende ich auch Überraschungen auf den vom Konkurren-
weg. Sobald der Kontrahent dann zur Kas- Gerade zum Beginn des Spieles hat man nicht mehr allzu viele Werbungen. Außer- ten gepeinigten Verlagschef. Glaubt mir, es
se gebeten wurde, kann es wieder an die oft noch Probleme, an ausreichend Stoff dem ist es auch bald an der Zeit, den Ver- lohnt sich, oder wolltet ihr zum Beispiel
Arbeit gehen. zu kommen, den man in die Zeitung pak- triebsbereich zu erweitern. Während ich nicht schon immer mal etwas mehr von der
ken könnte. Denn es sollte beachtet wer- bisher in meiner Region mit 2.1 Mio. Le- E-Shop Verkäuferin sehen...
Kommen wir zum Büro. Dort entsteht den, daß immer mindestens 36 Felder der sern noch nie an meine Grenzen stieß, so
unsere Zeitung um das Layout bestimmt Zeitung mit Artikeln oder Extras, nicht könnten es bald etwas mehr Leser sein. ...der nächste Tag ist längst angebrochen.
ganz wesentlich die Beliebtheit und somit aber Werbung, gefüllt sein muß, damit die Sobald also die erwarteten Verkaufszahlen Ich hatte meinen Spaß mit dem knauseri-
die Verkaufszahlen. Zeitung überhaupt verkauft werden kann. größer sind, als die Leserzahl, die ich in gen Bankdirektor, der sonnigen Wetter-
Auf der ersten Seite Dies entspricht der Titelseite und der fol- meinem Vertriebsbereich erreiche, nehme dame, der dominanten Unterweltbraut und
der Zeitung sollten genden. Also eine Zeitung, die genau ein ich eine neue Region mit in den Vertrieb nicht zuletzt, dem pfiffigen Computer-
nach Möglichkeit alle Blatt stark ist. Alle 36 Felder müssen dem- auf. Wobei es keine Rolle spielt, welche gegner. Und ich hoffe das Longplay hat
Artikelsorten vertre- zufolge mit Artikel oder Extras wie zum Region das ist, denn die Vertriebskosten Euch zumindest soweit durch das Spiel
ten sein, wobei alle Beispiel Rätseln gefüllt werden. Man kann sind inzwischen doch eher der kleinere Teil begleitet, daß Ihr ganz gut auf eigenen Bei-
Extras grundsätzlich durchaus auch Werbung auf die 2. Seite meiner Ausgaben. nen stehen konntet.
als eine Sorte gelten. Artikel Größe 2-1 packen, dann muß die Zeitung allerdings Wie ich in der Kantine erfahre, ist meine Ich wünsche Euch auch weiterhin viel
eignen sich dafür am Besten.Somit ist die entsprechend größer werden, da die Wer- Beliebtheit bei den drei verschiedenen Ziel- Spaß mit den Dorfältesten und hoffe, daß
Titelseite sehr abwechslungsreich gestal- bung nicht als Artikel verrechnet wird und gruppen inzwischen so hoch, daß ich ei- wir, als Entwickler dieses Spieles, mit Crazy
tet und kann eine große Zielgruppe anspre- somit nicht 36 Felder voll würden. Später gentlich keine Werbung für meine Zeitung News wenigstens ein bischen zur Geschich-
chen. Auf die Qualität der Artikel auf der spielt es keine Rolle mehr, da man dann machen brauche. Aber den Aktienmarkt te des kleinen Commodore beigetragen
Titelseite muß man nicht mehr achten, als immer mehr als 2 Seite füllen sollte, doch könnte ich mir vielleicht etwas genauer haben.
auf den anderen Seiten auch. Sie fließt le- Anfangs kommt es schon mal zu Engpäs- anschauen. Der Kauf diverser Aktien lohnt
diglich mit in den Gesammtdurchschnitt sen. Auf der Titelseite platziert man oh- sich erst, wenn man bereits über genügend
der Zeitung ein. Am Kiosk wird ohnehin nehin keine Werbungen. Bekommt man Grundkapital verfügt. Es sollten zumindest
nur die Headline gelesen. sein Blatt totzt allem nicht voll, dann greift einige hunderttausend DM angelegt werden,
Alle weiteren Seiten der Zeitung sollten man z.B. auf Rätsel zurück. damit sich das Geschäft wirklich auszahlt. Euer Stefan Kluge.

05 18
!'"$"#)4"($!2#>D,4")4"( !'"$?"(=)$5$%'"$-.($6.)$@"#)2(.,$A"#.#)/04

erst letzte Spionageaktion, im Erotik - in der Agentur angeboten werden, nur so Am Tagesende, wenn man die Zeitung light in die Mülltonne schmeißt, folgt dar-
Shop, muß ich noch einige Tage sparen, kann ich feststellen, welche Auflagen sich drucken ließ, wird der Durchschnitt in den aufhin noch eine Sicherheitsabfrage, erst
zumal das Buch, welches dadurch aufge- rentieren und welche wohl eher nicht. So Punkten Qualität, Wichtigkeit und
deckt wird, selbst auch noch einmal 50.000 wäre ein Sprung von 120.000 auf 300.000 Aktualität ermittelt.
DM kostet. Stück sehr töricht, da man mit 450.000 Nun ist allerdings bei den Extras
Inzwischen hat der Computer längst den wesentlich bessere Werbungen bekommen dies nicht immer ganz ersichtlich,
ersten Dorfältesten gefunden. Auch an der kann. In dem Fall sollte man also lieber dehalb habe ich eine kleine Tabelle
zweiten Suchaktion, die er wohl bereits in noch ein wenig sparen. aufgestellt:
Gang setzte, kann ich mich nicht beteili- Und genau auf diese Weise arbeite ich dann ist der Artikel verschwunden.
gen, aus Geldmangel. Zwei Dorfälteste hat mich die Karriereleiter hoch. Qualität: Wichtigkeit: Aktualität: Fotos:
er mir also praktisch bereits voraus. Zwischendurch sollte ich natürlich nicht Nun ist das Layouten nicht die Ein-
Der nächste Schritt, in der Expansions- die Suche nach den Dorfältesten verges- Lotto 5 9 9 nein zige Option im Büro. Die Karte an der
geschichte meines Verlages, will wohlüber- sen. Es ist hierbei im Ein-Spieler Modus Rätsel 5 1 5 ja Wand führt Dich ins Vertriebsmenü.
Wetter 5 9 x x
legt sein. Noch immer beschränke ich mich übrigens recht nützlich, wenn man sein Hier solltest Du nicht allzuschnell
Anzeigen 5 7 9 nein
auf die Produktion einer schwarzweiß Zei- Angebot immer erst macht, nachdem der Aktfotos x x 6 ja den Vertriebsbereich vergrößern,
tung. Ausschlaggebend für den Umstieg auf Countdown fast abgelaufen ist, also am auch wenn es verlockend ist, zumal
einen Farbdruck ist für mich die Tatsache, letzten Tag des Countdowns nach 0 Uhr. Das x steht für einen Wert, der beim Kauf des Extras es auch nicht viel kostet. Allerdings
daß ich als Produzent einer Farbzeitung Sonst verschenkt man sein Geld beim Po- beeinflußt werden kann. wirkt sich ein größerer Vertriebsbe-
statt der üblichen 5 nun ganze 10 Werbe- kern um die Suchaktion, da der Computer reich nur auf den Zeitungsverkauf
angebote in der Agentur durchstöbern sich natürlich immer um das Sponsoring Mitunter kommt es vor, daß man auch mal aus, wenn die Verkaufszahlen bereits
kann. Damit erhöht sich die Chance auf bemühen wird. einen Artikel aus dem Archiv löschen will. durch den zu kleinen Vertriebsbereich ein-
einen guten Auftrag ganz wesentlich. Au- Nachdem ich mich an die 450.000er Mar- Dazu geht man folgendermaßen vor: geschränkt wurden. Also sollte man den
ßerdem führt natürlich kein Weg daran vor- ke gearbeitet habe, springe ich auf 800.000 Man wählt den zu löschenden Artikel aus, Vertriebsbereich erst dann vergrößern,
bei, denn ab einer Auflage von 100.000 Stück. Wenn dieses Ziel erreicht ist, kann so als ob man ihn in der Zeitung platzieren wenn die Verkaufszahlen bereits nah am
zwingt mich die Druckerei zum Farbdruck. mit einem bischen Vorsicht kaum noch et- wollte, bewegt den Zeiger auf das Paßbild Limit sind. Bis man 2.1 Mio Zeitungen
Nachdem ich gut 300.000 DM zusammen was schief gehen, da sich ab etwa 1 Mio. der Figur, am linken Bildrand und klickt verkauft hat, vergehen schon ein paar
habe, um eine Auflage von 120.000 zu fi- Stück Auflage die Zeitung allein durch die es an. Wochen, so muß man sich um den Ver-
nanzieren, auch falls ich am kommenden Verkaufserlöse trägt. So muß man nicht um trieb anfangs keine Sorgen ma-
Tag nicht gleich zahlreiche einträchtige günstige Werbeangebote ringen. chen.
Werbungen bekommen sollte, wage ich Inzwischen ist mein Budget wesentlich
mich an den Farbdruck. Dies sollte späte- größer als in den ersten Tagen, deshalb kann Der nächste Raum im Haus wäre
stens der Fall sein, wenn der erste Kredit ich nun mehr Wert auf vernünftige Artikel die News-Agentur. Hier gibt es
abbezahlt wurde. Dann kann ich einen neu- legen. Um die Qualität meiner Zeitung zu nicht viel zu sagen, vielleicht nur
en Kredit aufnehmen. steigern, gehe ich also dazu über, das neue- Und damit man nicht aus Versehen das soviel: das Exklusivrecht eines Artikels zu
Ich beachte genau die Werbungen, die mir ste Wetter in der Größe 4x2 zu kaufen. gerade für 40.000 DM erstandenen High- kaufen lohnt sich nur im 2 Spieler Modus,
Natürlich mit Foto. Auch die Rätsel ver
17 06
!'"$?"(=)$5$%'"$-.($6.)$@"#)2(.,$A"#.#)/04 E8>$6"#$F.&6$(./0$%"#C".8>4#D&"(

wenn man sich über die Finanzen bereits Bei der Auswahl seines Teams sollte vor DM für einen Artikel, da verschwinde ich Ich begnüge mich vorerst mit meiner
keine Sorgen mehr machen muß. Im 1 allem auf Schnelligkeit wert gelegt wer- sogleich zur Wahrsagerin. Die Beglückt 30.000er Auflage und versuche Werbun-
Spieler Modus sollte man sein Geld an- den. Außerdem sollte man auch für jede mich dann auch schon für 100 DM. gen zu horten, wie ich nur kann.
derweitig ausgeben, denn der Computer Sparte einen geeigneten Journalisten einstel- Der Unfall- und Wetterbericht sollte nicht Sobald meine nähere Zukunft relativ si-
bekommt seine Zeitung ohnehin immer len, denn 6 spitzen Sportreporter nützen fehlen und schon geht es wieder zur Wer- cher ist, ich also einige Werbeverträge in
voll. Dir am Ende nur wenig. Bei der Auftrags- beagentur. der Tasche habe, beschließe ich eine
vergabe sollte man dann auch immer dar- Auch die News - Agentur will ich nicht Spionageaktion in der Unterwelt zu star-
Kommen wir zum Info-Raum. Hier soll- auf achten, das dem Reporter die Sparte vergessen werden und die Reporter sollten ten. Das Zielobjekt soll die Wahrsagerin
te man beim Abspeichern nach Möglich- auch liegt. Dies läßt sich meist aus den mit Arbeit versorgt sein. sein.
keit darauf achten, das der jeweils andere Beurteilungen erlesen. Um etwa ein Tages- Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, Am kommenden Tag beginne ich damit,
Spieler, natürlich nur im 2 Spieler Modus, motto zu gewinnen, kann man auch auf um abzuspeichern. Der nächste Stromaus- die Kurse, die mir die Wahrsagerin nun
sich gerade nicht in einem Menü aufhält. Beilagen zurückgreifen. Dabei sind diese fall kommt bestimmt. anbietet, nach und nach abzusitzen. Natür-
Es ist zwar noch nicht vorgekommen, aber übrigens wie folgt zugeordnet: lich nur, soweit es mir die Zeit erlaubt.
prinzipiell denkbar, daß es zu kleinen Pro- Börsennews - Wirtschaft, Lokalteil - Re- ... Inzwischen ist die Pizza fast verbrannt. Sobald ich knapp 160.000 DM habe erhö-
blemen kommen kann, wenn bei dem ei- gionales und TV-Magazin zu Sensation. Doch ich beschwere mich schon gar nicht he ich meine Auflage auf 90.000 und setze
nen Spieler gerade diverse Variablen ma- Ein ideales Reporter - Team könnte zum mehr. Das ist das Los eines Crazy News – den Preis der Zeitung bei 89 Pf an. Höher
nipuliert werden, während der Andere Beispiel wie unten aussehen. Spielers, man vergißt einfach die Zeit... kann ich die Auflage vorerst nicht drük-
Spieler abspeichert. ken, da ich dann auf Farbdruck umschwen-
Der Gang in die Werbeagentur sollte Dieses Longplay wäre wohl eine recht ken müßte, und der ist reichlich teuer.
In der 1. Etage finden wir auch gleich das ohnehin Routine sein, denn zu jeder vol- langweilig Lektüre, wenn ich den Spiel- Nun komme ich allerdings an einige gün-
Personalmenü. Hier sollte man es sich zur len Stunde kommen hier maximal 2 neue verlauf des gesamten Spieles in allen De- stige Werbeangebote, die mir bei einer
Angewohnheit machen, daß man seine Werbeaufträge rein. Dabei sollte man üb- tails schildern würde. Der Tagesverlauf geht 30.000er Auflage noch nicht zur Verfügung
Angestellten, natürlich immer 6 an der rigens die Agentur zum Stundenwechsel im Prinzip immer nach dem selben Muster gestanden hätten.
Zahl, mit so vielen Aufträgen versorgt, daß verlassen, damit die Werbungen aktuali- von statten, deshalb werde ich jetzt vor al- Je nach Level des Computers sollte man
bei der Fertigstellungszeit Fragezeichen siert werden können. Wer den Stunden- lem die ungewöhnlichen Aktionen erläu- früher oder später auch die nächste
erscheinen - der Artikel also erst am näch- wechsel im Werbe-Menu verbringt, der tern. Spionageaktion starten, da er sich auch bald
sten Tag fertig wird. Somit verhindert man muß zumindest kurz darauf für einige Mi- Wann immer mir die auf die Suche nach den sieben Dorfältesten
die Verschwendung von Arbeitszeit und nuten das Menu verlassen. Zeit zu langsam ver- machen wird.
die Reporter haben immer was zu tun. Au- Es können höchstens 10 Werbeaufträge streicht, positioniere Ich entschied mich für Level 8, mir bleibt
ßerdem kann man sich dann zum Beginn angenommen werden. Sollte man einmal ein ich den Zeiger am lin- also nicht viel Zeit bei der Suche. Also star-
des kommenden Arbeitstages vorerst an- verlockendes Angebot nicht mehr annehIm ken unteren Rand mei- te ich bereits am 4. Tag die nächste
deren Dingen wid- nes Fensters und halte Spionageaktion. Diesmal muß die Wetter-
men, ohne daß die die Maustaste ge- agentur herhalten. Auch dort quäle ich mich
Reporter in Untätig- drückt, solange die am Tag darauf durch den 2 stündigen
keit verfallen. Zeit vorgespult werden soll. Wetterkurs, der sich als Menüpunkt auf-
tut. Für die vor
ein optimales Reporterteam
07 16
E8>$6"#$F.&6$(./0$%"#C".8>4#D&"( !'"$?"(=)$5$%'"$-.($6.)$@"#)2(.,$A"#.#)/04

Uhr in die Werbeagentur zu stürmen, und News - Agentur, und wenn der Computer men können, dann bleibt immer noch die handeln kann, hängt vom Sexappel ab. Bei
siehe da, es ist sogar was für mich dabei. nicht schneller war, dann erstehe ich ein Möglichkeit, eine schlechtere Werbung aus Sexappel 9 kann 4 mal und bei Sexappel 4
Da es nun nach 18 Uhr ist, als ich das Menü paar billige Artikel. dem Archiv zu löschen. Dabei geht man kann 2 mal erhöht werden. Demnach ent-
wieder verlasse, warte ich einige Sekun- Noch bieten mir die knapp 140.000 DM wie beim Löschen eines normalen Artikels spricht die Verhandlungszahl etwa dem
den und betrete die Agentur erneut. Denn auf meinem Konto genug Spielraum, aber vor. Wert Sexappel durch zwei.
auch wenn die Stunde umschlägt, während in den nächsten Tagen sollten schon ein paar Es hat sich im 2-Spieler Modus übrigens In Aktien sollte man erst im späteren
man in dem Raum ist, können neu Aufträ- Werbungen kommen. bewährt, wenn man in der Verteilung der Spielverlauf investieren, da sich nur durch
ge rein kommen, sie werden allerdings erst Doch auch 22 Uhr war da Fehlanzeige. Werbeaufträge in den ersten Tagen etwas den Handel mit großen Mengen ernsthaft
aktualisiert, wenn man ihn erneut betritt. Anschließend vergebe ich mal wieder ei- Rücksicht auf die Konkurrenz nimmt, Gewinn erzielen läßt. Durch eine Auf-
Doch diesmal hatte ich kein Glück. nige Artikelaufträge an meine Angestellten, denn im Unglücksfall kann einer der Spie- lagenerhöhung steigt in der Regel auch der
In der Hoffnung, der Bankdirektor habe wir wollen sie ja nicht umsonst bezahlen. ler fast alle Werbeaufträge und der andere Aktienkurs, sollte der Gegenspieler also
sich beruhigt, beschließe ich einen neuen Da es nun bereits nach Elf ist, versuche Spieler keinen Einzigen bekommen. eine Expandierung planen, dann kann man
Versuch zu starten. Diesmal nehme ich die ich mein Glück noch einmal in der Werbe- Zu Beginn des Spieles stehen in der auch ruhig mal in dessen Aktien investie-
80.000 DM und verabschiede mich noch agentur ... wo es wieder nichts zu holen Agentur nur 5 Aufträge zur Auswahl. Dies ren.
höflich. gab. ändert sich, sobald man die Zeitung far-
Im Erotik - Shop will man mir über 5.000 Also ab ins Büro und die Zeitung layoutet. big druckt, denn eine Farbzeitung lockt Die Reporter, die sich im Arbeitsmarkt
DM abnehmen, für einen Artikel erscheint Wie gehabt. natürlich mehr Werbeanbieter an, als ein anpreisen, bleiben dort auch den ganzen
mir das zu happig. In der Druckerei bleibe ich bei meinen schwarz-weiß Blatt. Dann liegen meist 10 Tag. Hier muß man also nicht jede Stunde
Die Wahrsagerin ist da schon bescheide- 30.000 Stück und erfreue mich an dem ge- Aufträge vor. reinstürmen, sollte dies allerdings schon
ner und bekommt dann auch die 2.400 DM stiegenen Zeitungsniveau, welches mir von bald nach dem Tagesbeginn erledigen,
von mir. Aber für zwei Artikel. der Statistik verkündet wird. Die Bank sucht man vor allem auf, um sonst hat die Konkurrenz sehr schnell ein
Auch Comics sind mir auch heute noch Mit 26.000 DM Werbeeinnahmen zähle ich sich einen Kredit zu besorgen. Der Kre- besseres Team.
zu teuer, also müssen ein paar kleine Rätsel mich zu den Spitzenverdienern, obgleich ditrahmen hängt dabei von der Auflage ab. Außer den Eigenschaften spielt auch der
erst mal reichen. es schon deutlich mehr sein könnten. Doch Sollte man also planen, eine Erhöhung der Vorschuß, den man zu zahlen hat anfangs
Dafür bleibt die Polizeibeamte bei ihren wie gewonnen so zerronnen, um ganze Auflage durch einen Kredit zu finanzie- eine große Rolle. So schlagen 10.000 DM
100 DM für den Unfallbericht und auch 40.000 DM bringen mich der Verlust und ren, dann sollte man dies vor der Aufnah- am ersten Tag schon ganz wesentlich zu
beim Wetter greife ich auf Altbewährtes die Vertriebskosten. Und auch die Kredit- me des Kredites machen. Am kommenden Buche.
zurück. rate nagt jetzt noch an meinem Erspartem. Tag, mit der höheren Auflage, ist der Kre- Sollten sich am ersten Tag jedoch nur
Eine Versicherung brauche ich auch heute Diesmal stürze ich mich zuerst auf die ditrahmen dann auch größer. durchschnittliche Reporter anpreisen, so
noch nicht, so treibt es mich dann wieder Werbeagentur und bekomme auch tatsäch- Wie oft eine ist es immer noch zu empfehlen diese ein-
in die Werbeagentur. lich eine ‘BSE Prods’ ab. Für Sie rückt der
Spielfigur mit zustellen, da man sie später getrost wie-
Zu meinem Bedauern gibt es noch immer Guter Dinge schaue ich sogleich in den Bankdirektor dem Bankdi- der entlassen kann. Der gezahlte Vorschuß
nichts für mich, so warte ich dann bis es Arbeitsmarkt, wo es heute allerdings we- ganze 90.000 rektor über hat sich dann durch die geschriebenen
zur nächsten Stunde geschlagen hat. Wäh- niger erfreulich aussieht. DM raus! den Kredit- Artikel längst wieder amordisiert.
rend dessen schau ich auch noch in die Im Erotik - Shop will man ganze 12.900 rahmen ver-

15 08
!'"$?"(=)$5$%'"$-.($6.)$@"#)2(.,$A"#.#)/04 !'"$"#)4"$G"'48(&

Erotik-Shop eröffnet sich ein neuer Menü- hat. Und den gibt es nach einer Sauna- Ich achte darauf, das die Zeitung minde- Am nächsten Tag holt mich die Realität
punkt, sobald man die Unterweltdame mit Spionage im Info-Raum. stens 2 gefüllte Seiten wieder ein. Obwohl ich mit einem
einem entsprechenden Spionageauftrag Inhalt hat, also 36 Fel- Verlust von 13.000 DM eigentlich
versieht. Die Versicherung bietet zwei verschie- der mit Artikeln belegt noch ganz zufrieden sein sollte. Die
dene Verträge und einer davon, der Ver- sind. Vertriebskosten von 21.000 DM
Der nächste Spieltip bezieht sich auf das trag gegen Diebstahl und höhere Gewalt, Die Werbung wird da- sind mir da eher schon ein Dorn
Comics & Co. Menu. den kann man sich getrost spaaren, denn bei außen vor gelassen, da ich 9 Felder mit im Auge.
Die Lottozahlen gibt es immer am Sonn- auf einen Dieb oder ein Erdbeben kann man Werbung belegt habe muß ich demnach Das Tagesmotto gewann natürlich der
tag und Donnerstag und werden immer in Crazy News vergeblich warten. inklusive der Werbung mindestens 36 + 9 Computer, ich hatte mir ja auch keine Mühe
wieder gern vergessen. = 45 Felder füllen. gegeben.
Im Team Modus ist es ganz praktisch, Das letzte was bleibt ist die Wetterstati- Ich klicke noch mal auf die Schere, bevor Wählt man eine geringere Schwierigkeits-
wenn sich einer der Spieler zum Tagesen- on. Nun werden es sicher einige schon ich das Menü verlasse, um zur Übersicht stufe, dann sollte man sich schon bemü-
de in diesem Menu aufhält, während der vermutet haben, nachdem Sie in der zu gelangen. Mit 52 gefüllten Feldern liege hen, dem Tagesmotto gerecht zu werden,
Andere sich um das Layout kümmert. So V.Z.A.V.D. nach einigen Details der ich also gut im Limit. denn die 10.000 DM sind gut zu gebrau-
kann bei entsprechenden Lücken in der Wetterkunst befragt wurden, man kann in Der Tag ist beendet, also suche ich die chen.
Zeitung jederzeit ein passendes Rätsel ‘auf der Wetterstation mehr als nur den Wet- Druckerei auf. Der erste Weg führt mich wieder in den
Bestellung’ geliefert werden. terbericht kaufen. Mit einer Auflage von 30.000 Stück könnte Arbeitsmarkt, wo ich auch tatsächlich drei
Nach einer Spionageaktion tut sich ein ich mir endlich die ersehnten Werbeaufträge Reporter als verwertbar einschätzen kann
Auch bei der Wahrsagerinn lohnt sich weiterer Menupunkt auf, der des Rätsels holen, also zögere ich nicht lange. Ich stel- und mich sogleich in das Personalmenü
eine kleine Spionageaktion. Lösung birgt. le fest, das ich mit einem anderen Druck- begebe.
verfahren kostengünstiger fahre, also wähle Hier entlasse ich die drei entbehrlichsten,
In ein Polizeirevier geht man wohl sonst Zum Schluß vielleicht noch einen klei- ich hier Bogenoffset 2. was mir wirklich nicht schwer fällt. Das
nicht freiwillig, doch auch hier läßt sich nen Tip für die Fans des 2-Spieler Kon- An Farbdruck denke ich noch nicht mal wichtigste Kriterium ist die Geschwindig-
noch ein wenig tricksen. Stellt man näm- kurrenz Modus. Hier empfiehlt es sich, und den Preis setze ich bei 69 Pf an. keit eines Angestellten. 7 ist da schon ein
lich einen der Bull-Brüder ein, Mad oder daß der vermeintlich bessere Spieler in der Hurra, ich erhalte bereits meine ersten wirklich guter Wert. Alle anderen Eigen-
Fred Bull, dann kann man das Geld für der unteren Bildhälfte sein Unwesen treibt, da Werbeeinnahmen! 20.000 DM habe ich den schaften sollten zumindest über 5 liegen,
Bestechung der netten Vorzimmerdame der obere Spieler aufgrund der Nähe zum Werbeaufträgen von V.O. Productions zu wenn man sein Team als qualifiziert be-
spaaren, da diese wohl schon mal ein Ver- Lift des Verlagshauses am Tagesbeginn verdanken. Andere haben da vielleicht zeichnen möchte. Und das kann ich von
hältnis mit den Jungs hatte. gewisse Vorteile hat. So kann er sich dann weniger Glück. meinen Leuten weiß Gott noch nicht sa-
die besten Reporter oder aber Werbungen gen.
Den Heizungsraum und die Sauna soll- am Tagesstart sichern. ... Langsam beschleicht mich ein starkes Ich entlasse also die größten Versager un-
te man ruhig mal ausspionieren lassen. Hungergefühl, wollen doch mal schauen, ter ihnen und stelle neue Kandidaten ein,
ob da nicht noch eine Pizza aufzutreiben um diese gleich anschließend mit Aufträ-
Im WC kann man sich einige Vitalitäts- ist... gen zu belasten.
punkte verdienen, so man den Schlüssel Nun schaffe ich es gerade noch vor 18

09 14
!"#$"#)4"$H.& %'"$'($&84"($.,4"($G"'4"(:::

wieder zur Werbeagentur zu begeben. Tagesbeginn genügend Zeit, mich um an- Der Mond verschwand schon vor Stun- geschehen. Eine Clevernis von 4 bedeutet,
Kurz nach neun, es könnte vielleicht was dere Dinge zu kümmern, ohne daß die Re- den hinter dichten Regenwolken. Allein das daß sie in einigen Räumen etwas mehr zahlt,
drin sein. Könnte, wie gesagt. porter tatenlos in meinen Räumen herum Licht der Laternen, was sich auf den nas- als ein geistreicherer Kollege, der besser
Nun wird es allerhöchste Zeit, auch mal in lungern. sen Straßen spiegelt, spendet der verschla- verhandeln kann. Etwa bei einer Beste-
die News - Agentur zu schauen. Hier decke Es ist bereits nach Elf, also schau ich ein fenen Stadt etwas Helligkeit. Eine junge chung im Polizeirevier. Doch im Vergleich
ich mich mit Artikeln ein, die mir auch noch letztes mal, ob inzwischen etwas Werbung Frau hastet, eingehüllt in einen dicken zu dem enormen Kreditvorsprung sind das
ein wenig finanziellen Spielraum lassen. für mich rein kam. Pustekuchen. Nun Mantel, über den Bürgersteig. eher Penuts.
Also alles was nicht viel teurer als 1.000 schleunigst ins Büro, bevor es Mitternacht Nachdem ich die Zimmerbeleuchtung et- Schnell klicke ich noch in das blinkende
DM ist. abgeschlossen wird. was dimmere und die Heizung aufdrehe, Feld, um ihr einen etwas attraktiveren Na-
Hier interessiert mich erst mal nur überkommt mich ein Gefühl von Zufrie- men zu geben. Ich nenne sie Babsi.
der Computer. denheit. Die Nacht ist noch jung und das Als Gamemode wähle ich den Ein Spieler
In aller Ruhe layoute ich meine Wetter lädt zu einer Runde am guten al- – Modus, ein Kumpel ist gerade nicht zur
Zeitung. Dabei versuche ich zu- ten C64 ein. Stelle. Dann geht es noch mal ins Player -
nächst auf der Titelseite so viele Also setze ich einen Kaffee auf und stüt- Auswahl Menü zurück, um den Schwie-
Sparten wie nur möglich unterzu- ze mich in die Verlagslaufbahn ... rigkeitsgrad etwas zu erhöhen. Ich klicke
bringen, damit die Zeitung am Ki- auf Player 2, also den Computer, und er-
osk auch recht viele Zielgruppen Das Intro wird kurzerhand geskipt, ich höhe mit den Pfeil - Tasten den Wert der
Der Info - Raum ist gleich neben an, hier anspricht. kann es mal wieder nicht erwarten. Kurz Computereigenschaften auf 8. Wäre doch
schalte ich erst einmal die Grafik aus, so Hat man erst einmal für jede Sparte sei- noch meine Maus aus einer Ecke gekramt gelacht, wenn das Spiel den eigenen Pro-
schön sie auch sein mag, aber die Menüs nen bevorzugten Reporter, dann sollte der und da bin ich auch schon im Hauptmenü. grammierer besiegen würde.
werden dann einfach viel schneller geladen. jeden Tag einen 2x1 Felder großen Artikel Diesmal entscheide ich mich für die voll- Und nun kann es eigentlich los gehen.
In aller Ruhe schlendere ich zur Werbe- schreiben, damit man diesen auf die Titel- busige Dame. Sie be-
agentur, um kurz nach 22.00 Uhr gleich seite packen kann. Da es nur 7 Sparten gibt, wegt sich bei einer Vi- ... Inzwischen ist der Kaffee längst fer-
noch mal nach Aufträgen zu schauen. wird das übrige 2x1 Feld mit einem Extra talität von 7 recht flott tig, ich fülle mir eine Tasse und stelle bei
Natürlich ist der Computer gerade drin, wie etwa Wetter besetzt. durchs Haus und ist mit einem Blick aus dem Küchenfenster er-
als ich den Raum betreten will, so muß ich Die nächste Seite fülle ich mit Regional- genügend Sex-Appeal neut mit Wohlwollen fest, daß ich es bes-
draußen warten. Vermutlich schnappt er mir artikeln. Davon sollten wir einige haben, ausgestattet, um den ser, als hier drinnen, nicht haben könn-
gerade die besten Werbungen weg. da uns die Wahrsagerin und die süße Poli- Bankdirektor bereits te...
Und sieh an, zwei mal ‘BSE Prods’, die zistin jeweils einen verkaufte. Auf die noch zum Spielbeginn zu ei-
könnte ich morgen gebrauchen. Aber heu- freien Felder breite ich die drei Werbungen nem Kredit von mindestens 80.000 DM zu Kultur lautet das Tagesmotto, das ist das
te ist meine Auflage noch zu gering, die aus, die ich mir mühsam ergatterte und überreden. Ihre Phantasie läßt zwar zu wün- Erste, was ich nach einer Begrüßung zu
Werbungen werden nicht rausgerückt. dann hat da auch noch das Wetter Platz. schen übrig, aber ich kann auch ohne die hören bekomme. Ich brauche mich aller-
Ich schaue noch mal in das Personalmenü Mit Ausnahme der Titelseite sollten die tollsten Zeitungsbeilagen mein Blatt gut dings gar nicht großartig zu Bemühen, denn
und sorge dafür das jeder Angestellte vier Seiten recht einheitlich gestaltet werden, das verkaufen. In anderer Weise nimmt die bei Level 8 stehen die Chancen, das Motto
Aufträge hat. Dann habe ich morgen zum heißt nicht zu viele Sparten. Phantasie keinen Einfluß auf das Spiel- zu gewinnen, äußerst gering.

13 10
!"#$"#)4"$H.& !"#$"#)4"$H.&

... Moment, ich habe Zucker und Milch erscheinen, er also bis zum nächsten Tag Werbungen abbekommen zu haben. ich noch nach einigen Rätseln, die man als
vergessen. Zum Glück gibt es ja die mit Arbeit eingedeckt ist. Beim Verteilen Nun eilt es nicht mehr ganz so arg, ich Lückenfüller anfangs immer auf Lager ha-
Pausentaste [ @ ], die man allerdings nur der Aufträge achte ich noch ein wenig dar- könnte also zunächst mal die Bank aufsu- ben sollte. Auch ein Monsterrätsel vom
betätigen kann, wenn sich in dem Moment auf, ob sich die Sparten auch mit den Vor- chen, wo ich gewissermaßen schon mal hier Format 4x4 nehme ich mit, falls es meine
keine der beiden Figuren durchs Haus be- lieben der Reporter decken. Als Artikel- bin. Heute brauche ich das Geld zwar noch Reporter heute nicht schaffen sollten, eine
wegt... größe wähle ich immer Werte wie etwa 2x2 nicht, aber so kann ich beim Verhandeln ausreichende Anzahl an Artikeln zu schrei-
oder 2x1, so läßt sich die Zeitung am ein- etwas höher pokern, als wenn es schon um ben, damit ich 2 Seiten meiner Zeitung voll
Mein erster Weg führt mich zum Arbeits- fachsten Layouten. Kopf und Kragen ginge. Nachdem mir auch bekomme, die nötig sind, damit ich die
markt, denn je schneller ich an 80.000 DM nicht genug waren, schmeißt Zeitung an Mann bringen kann.
Reporter komme, desto eher kann mich der Bankdirektor verärgert raus. Auch In die Kantine brauche ich nicht, daß mei-
ich ihnen Aufträge erteilen. als ich gleich noch mal rein gehe steht er ne Beliebtheit am Anfang bei 70 % liegt,
Gesagt, getan. Ich stelle alle Re- mir noch nicht wohlgesonnener gegenüber. das weiß ich auch so.
porter ein, die sich anbieten. Ei- Also bleibt in dieser Etage noch die
nige sind zwar äußerst mies, al- Wahrsagerin, bei der ich auch einen
lerdings schreiben auch die Artikel kaufe.
schlechtesten Reporter noch Ar- Es ist bereits halb acht, Zeit also, um
tikel, die man Anfangs ohne größere Be- Normalerweise gebe ich bestimmten Re- mal wieder in die Werbeagentur zu
denken in seine Zeitung nehmen kann. Der portern auch immer wieder die selben Auf- schauen. Natürlich war nichts für mich
einzige Punkt, auf den man vielleicht ach- träge, so macht Mad Muskelkinn immer dabei.
ten sollte, ist der Vorschuß, den ein Re- Sportartikel, da mir die Auftragsvergabe so Also hole ich morgen meinen Kredit ab, Ab in den Lift und hoch in die 3. Etage.
porter verlangt. Sind es über 1.000 DM, etwas schneller von der Hand geht, und man dann kann ich allerdings nur noch bis Hier ist vorerst allein das Polizeirevier von
dann würde ich mir schon überlegen, ob auch immer die meisten Sparten abdeckt. 80.000 DM verhandeln. Und diese Sum- Interesse, wo ich mir auch flugs einen Un-
mir dies die zwei bis drei Artikel wert sind, Dies setzt allerdings Voraus, daß man ei- me klappt bei dieser hübschen Figur im- fallbericht abhole. Die 100 DM können wir
die er Heute wohl schreiben wird. Und nen Experten für jede Sparte hat. Und da mer. uns noch abringen.
morgen wird er dann ohnehin gefeuert, zum Spielbeginn meine Redaktionscrew Wie es der Zufall will, führt mich mein Das Wetter wird in der Etage drüber ge-
wenn etwas besseres im Arbeitsmarkt zu mehr oder weniger ein ärmlicher Haufen nächster Weg in den Erotik - Shop. Nach- macht, und dort gibt es für uns sicher auch
bekommen ist. ist, kann ich das vorerst ohnehin verges- dem ich mich hier über die horrenden Preise noch einen kleinen Bericht. Wir begnügen
Ich stürme daraufhin gleich in mein sen. für Aktfotos ereifere, greife ich statt des- uns mit dem Wetter von Heute, so viel an-
Personalmenü, nur drei Türen weiter links. Ich eile alsdann in die Werbeagentur. Lei- sen erst einmal lieber zu dem Artikel, den ders wird es morgen schon nicht werden.
Hier versorge ich die Angestellten mit ge- der habe ich es nicht mehr vor 18.00 Uhr mir meine Hübsche anpreist. Auf ein Foto können wir auch verzichten,
nügend Arbeit, damit mir auch keiner faul geschafft, wenn ich Pech habe, dann sind Der Comic - Shop ist gleich neben an, und aber die Größe des Berichtes darf schon
auf der Tasche liegt. Ich habe es mir dabei schon ein paar interessante Angebote weg, dort schlage ich auch erst mal ordentlich 2x1 sein.
zur Angewohnheit gemacht, so viele Auf- da zu jeder vollen Stunde bis zu zwei Werbe- zu. Die Comics selbst sind zwar heute nicht Um 1.500 DM ärmer, und mit einem
träge zu vergeben, daß als Fertigstellungs- angebote zwei neuen weichen müssen. gerade verlockend, aber die Lottozahlen schlechten Gewissen, die Zeitung mit dem
zeit, beim jeweiligen Reporter, Fragezeichen Ich kann mich glücklich schätzen, drei sollte ich schon mitnehmen. Dann greife alten Wetter dem Gespött der Leute auszu-
setzen, steigen wir in den Lift, um uns mal
11 12