Sie sind auf Seite 1von 3

Sample Paper

Final Examination
SESSION: 2018-19
Grade 7
SECTION A- READING
Q1. Leseverstehen:

Der Müritzsee
Der Müritzsee ist das größte Gewässer(stretch of water) in Deutschland. Er liegt im Bundesland
Mecklenburg-Vorpommern. Der Bodensee ist noch größer als der Müritzsee. Er liegt jedoch
nicht komplett in Deutschland. Große Teile des Bodensees liegen in der Schweiz und in
Österreich.

Im Sommer ist der Müritzsee ein beliebtes Reiseziel. Er ist über 3,5 Kilometer lang. An einigen
Stellen ist der See bis zu 750 Meter breit. Gäste fahren aus ganz Deutschland an den See. Viele
Gäste kommen auch nur für einen Tag an den Müritzsee. Die Bundeshauptstadt Berlin liegt mit
dem Auto nur 90 Minuten entfernt. Größere Städte an der Bank des Sees sind Waren und Röbel.

I. Markieren Sie die richtige Antwort: (Tick the correct option:) 1X5
1) Warum ist der Müritzsee der größte See in Deutschland?
a) Weil er größer als der Bodensee ist b) Weil der Bodensee hauptsächlich im
Ausland liegt
c) Weil er sehr tief ist d) Weil er in Ostdeutschland liegt

2) Wie groß ist der See?


a) Das steht nicht im Text b) Er ist bis zu 750 Meter tief c) Er hat einen
Durchmesser von 3,5 Kilometern d) 3,5 Kilometer lang und bis zu 750
Meter breit

3) Welche Länder grenzen an den Bodensee?


a) Schweiz, Österreich b) Deutschland, Schweiz, Österreich c) Deutschland,
Österreich
d) Österreich, Schweiz, Italien

4) Welche Städte liegen an dem Müritzsee?


a) Berlin und Röbel b) Madgeburg und Waren c) Waren und Röbel
d) Berlin und Bodensee

5) Welche Stadt ist nur 90 Minuten vom Müritzsee entfernt?


a) Österreich b) Berlin c) Schweiz d) Waren und
Röbel
1X5
II.) Antwort auf die Fragen:
a) Was ist ein beliebtes Reiseziel in Deutschland? Der Müritzsee ist ein beliebtes Reiseziel
in Deutschland.
b) Was ist noch großer als der Müritzsee? Der Bodensee ist noch größer als der Müritzsee.
c) Wo fahren die Gäste?
d) Was sind die Größere Städte an der Bank? Die Gäste fahren aus ganz Deutschland an
den See.
e) Wo liegen die Große Teile des Bodensees?- Die Große Teile des Bodensees liegen in
der Schweiz und in Österreich.
SECTION B- GRAMMAR
Q2. Ergänze wollen oder können? 1X5
a) Markus kann Tennis spielen.
b) Klaus kann gut Ski fahren.
c) Ich will heute Abend ins Kino gehen.
d) Lea braucht einen Schläger. Sie will Tennis spielen.
e) Ich kann singen und möchte in Indian Idol gehen.

Q3. Stell Fragen: 1X5


a) Ich brauche die Skier.- Was brauchst du?
b) Musik hören und spielen. Was sind deine Hobbys?
c) Ja, das ist meine Jeans. Ist das deine Jeans?
d) Nein, das ist nicht sein T- Shirt. Ist das sein T-Shirt?
e) Es ist heiβ und Sonnig. Wie ist das Wetter heute?

Q4. Sein/e oder ihr/e. 1X4


a) Das Fahrrad von Tina: Ihr Fahrrad
b) Der Rock von Brigitte: Ihr Rock
c) Die Kappe von Peter Seine Kappe
d) Der Pullover von Herrn Shah Sein Pullover

Q5. Ergänzen Sie Possessiv Pronomen: 1X5


a) Ihr Name ist Silvia. Sie Kommt aus österreich.
b) Suchst du deinen Rock?
c) Tiya hat ihren Volleyball vergessen.
d) Evelyn hat einen Pullover. Ihr Pullover hat blaue Farbe.
e) Stefan hat ein Handy. Sein Handy ist modisch.

Q6. Schreiben Sie die Sätze mit folgenden Wörter: (Write sentences with the following words.) 1X7
a) Berg
b) Fluss
c) Insel
d) Paris
e) Meer
f) Wald
g) Insel

Q7. Schreiben Sie die Sätze mit Impartiv: 1X4


a) Möchten Sie ein Tasse Tee trinken.- Trinken Sie ein Tasse Tee.
b) Kannst du nach Hause gehen.- Geh nach Hause.
c) Kannst du bitte eine Tasche kaufen.- Kauf bitte eine Tasche.
d) Sie Geben mir das Buch.- Geben Sie mir das Buch.

Q8. Schreiben Sie die Sätze mit 'sollen': 1X5


a) Gib eine Grillparty! – Du sollst eine Grillparty geben.
b) um 21.00 Uhr kommen. Du sollst um 21.00 Uhr kommen./ Sie sollen um 21.00 Uhr
kommen.
c) einkaufen gehen- Du sollst einkaufen gehen./ Sie sollen einkaufen gehen.
d) Maria anrufen- Du sollst Maria anrufen./ Sie sollen Maria anrufen.
e) Trink ein Glas Mineralwasser. Du sollst ein Glas Mineralwasser.
Q9. Schreiben Sie die Verben in die Lücke: 1X6
a) Zum Frühstück trinken sie Kaffee und essen eine Semmel mit Marmelade.(trinken, essen)
b) Um 9.00 Uhr kaufen sie auf dem Markt ein (einkaufen).
c) Sie kocht Essen, dann geht sie zum Deutschkurs. (gehen, kochen)
d) Der Kurs fängt um 11.00 Uhr an. (anfangen)
und hört um 15.00 Uhr auf. (aufhören).
e) Am Nachmittag ruft sie ihre Freundin Luise an. (anrufen).
f) Um 18 Uhr isst Anna Abendbrot. Dann sieht sie bis 21 Uhr fern. (fernsehen).

Q10. Schreiben Sie die Substantiv: 1X4


a) Es regnet. der Regen
b) Es schneit. der Schnee
c) Es ist sonnig. die Sonne
d) Es ist neblig.- der Nebel

SECTION C- WRITING
Q11. Schreiben Sie kurz über: 1X5

Mein Lieblingfreizeitaktivität.

Q12. Du bekommst eine Mail von Ben. Lies die Mail. 1X5
Liebe (r),

Hallo, wie geht's? alles gute zum Geburtstag. du wirdst heute 14. Wie feierst du deinen
Geburtstag. Ich möchte eine Party geben und meine Freunde einladen. Wir bezahlen
leckere Sachen von Restaurant für die Party. Ich möchte zum Geburtstag das neues
Fahrrad als Geschenke. Es ist toll.

Was bekommst du als Geschenke?

Ich warte auf deine Mail.

Viele Grüβe,

Ben

Schreib die Antwort an Ben in ca. 40 Wörter.


 Wie fierest du Geburtstag?
 Wann hast du Geburtstag?
 Was möchtest du gerne da machen?
 Was Was bekommst du als Geschenke?
SECTION D- CULTURE AND CIVILISATION
Q13. FOR REST 15 MARKS, YOU WILL BE HAVING CULTURE AND CIVILISATION. 1X15
KINDLY PREPARE ALL 'DID YOU KNOW COLOUMNS FROM MOD- 4, LEKTION 1-4.