Sie sind auf Seite 1von 4

Heilpflanzen bei

erhöhtem Blutzucker
Die Zuckerkrankheit - in der Fachsprache Diabetes mellitus genannt -
ist die häufigste und bedeutsamste Stoffwechselstörung in der heutigen Zeit.
Sie äussert sich durch einen erhöhten Zuckergehalt im Blut und kann,
wenn sie nicht richtig behandelt wird, zu verheerenden Spätschäden führen:
Durch Ablagerungen in den Blutgefässen besteht bei Diabetikern eine erhöhte Gefahr für:
Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfälle und Nierenversagen.
Ebenso ist die Zuckerkrankheit in den westlichen Industrienationen die häufigste
Erblindungsursache infolge mangelnder Durchblutung der Netzhaut. Sehr gefürchtet
sind ausserdem Störungen der Nervenleitung und mangelnde Durchblutung
in den Beinen, die - nicht rechtzeitig erkannt - zur Amputation
eines Fusses führen können.
ormalerweise unterscheidet Tees gegen mangel ist neben Heidelbeer-
N man zwei Formen der Zu-
ckerkrankheit. Beim Typ-1-
erhöhten Blutzucker?
Von unseren Grossmüttern und
blätter- und Bohnenschalentee
auch die Einnahme von Bierhefe
sehr empfehlenswert. Bierhefe
Diabetes wird in der Bauchspei-
cheldrüse kein Insulin mehr pro- Urgrossmüttern traditioneller- enthält ausser Chrom zusätzlich
duziert, es liegt also ein voll- weise bekannt und auch heute den fertigen Glukosetoleranz-
ständiger Insulinmangel vor und immer noch verwendet für Tee- faktor. Die empfohlene Tages-
das Insulin muss durch Spritzen mischungen gegen erhöhten Blut- dosis beträgt 20 g Bierhefe
künstlich zugeführt werden. Diese zucker werden Nusskreuzchen, (entsprechend 200 µg Chrom).
Form tritt meist vor dem 30. Le- Tormentillwurzel, getrocknete
bensjahr auf und wird deshalb Bohnenschalen und Heidelbeer- Guar verlangsamt
auch Jugend-Diabetes genannt. blätter. Die moderne Forschung
hat diesen Kräutern lange Zeit
die Zuckeraufnahme
In der Schweiz sind davon etwa aus dem Darm
15000 Menschen betroffen. jegliche Wirkung abgesprochen,
einfach weil man sich aufgrund
Die Ursache ist bis heute nicht
der Inhaltsstoffe keine Wirkung Unsere Nahrung enthält heute
genau bekannt, man hat jedoch
vorstellen konnte. Dies ist bei viel zu wenig Ballaststoffe. Eine
beobachtet, dass der Typ-1-Dia-
den Nusskreuzchen und bei der Folge dieser Mangelernährung
betes gehäuft und sehr spontan
Tormentillwurzel bis heute der sind Übergewicht und auch der
nach gewissen Viruserkrankun-
Fall. Typ-2-Diabetes. Durch die re-
gen (z.B. Masern) auftritt, be-
Harmlos und bei Typ-2-Diabe- gelmässige Einnahme von Guar
dingt durch eine Autoimmunre-
tes durchaus sinnvoll zu trinken kann dieses Defizit auf einfache
aktion mit einer Zerstörung der
sind Tees aus Heidelbeerblättern Weise behoben werden. Guar
Insulin produzierenden Langer-
und Bohnenschalen. Auch hier besteht aus über 60% aus hoch
hansschen Inseln in der Bauch-
war die Wirkung gegen Diabetes quellfähigen, wasserlöslichen
speicheldrüse.
lange Zeit umstritten, in jüngster Ballaststoffen.
Beim Typ-2-Diabetes wird zwar
Zeit konnte jedoch nachgewie- Guar wird aus den Samen der
genügend Insulin produziert, doch
sen werden, dass in den Heidel- Guarbohne (lateinischer Name
kann es nur eine ungenügende
beerblättern und in den Bohnen- Cyamopsis tetragonoloba) ge-
Wirkung entfalten, da es entwe-
schalen der Gehalt an Chrom wonnen. Es handelt sich dabei
der nicht ausreichend aus den
überdurchschnittlich hoch ist um eine alte indische Kultur-
Langerhansschen Zellen ins Blut
und für die Wirkung verantwort- pflanze. Sie gehört zur Pflanzen-
abgegeben wird oder weil zu-
lich sein dürfte. familie der Schmetterlingsblütler
wenig Insulinrezeptoren vor-
Das Spurenelement Chrom ist (Fabaceae) und ist mit unseren
handen sind, an die es sich an-
wichtig für den Glukosetole- Bohnen und Erbsen nah ver-
docken kann.
ranz-Faktor (GTF) und fördert wandt. Die Pflanze ist einjährig
Der Typ-2-Diabetes tritt vor- und wird bis zu 60 cm hoch. Sie
die Aufnahme von Glukose
wiegend im höheren Lebensalter hat wie unsere Gartenbohne drei-
(Traubenzucker) aus dem Blut
auf, man spricht deshalb gerne teilige Blätter, die 5-10 cm lan-
in die Zelle. Ebenso spielt
auch von Altersdiabetes. Im gen Samenhülsen stehen bei der
Chrom eine Rolle beim Fett-
Gegensatz zum Typ-1-Diabetes Reife jedoch aufrecht und ent-
stoffwechsel, indem es den
beginnt die Erkrankung langsam halten 5-12 erbsengrosse Samen.
Cholesterin- und Fettsäuregehalt
über mehrere Vorstufen, die un- Zur Gewinnung von Guar wird
im Blut zu senken vermag.
auffällig sein können und daher von den Samen der Keimling
häufig übersehen werden. Man Chrommangel ist ein typische
und die Samenschale entfernt.
geht davon aus, dass in der Erscheinung für unsere indus-
triell aufbereitete Nahrung. So Guar zeichnet sich durch sein
Schweiz etwa 250000 Men-
enthält z.B. weisser Kristallzu- hohes Wasserbindungsvermögen
schen daran erkrankt sind, Ten-
cker viel weniger Chrom als aus. Pro Gramm kann es bis zu
denz steigend. Als eine häufige
Rohrzucker, ebenso verhält es 26 g Wasser absorbieren. (Wei-
Ursache gilt Übergewicht, wo-
sich beim Weissbrot gegenüber zenkleie Binder im Vergleich
bei gleichzeitig eine erbliche
dem Vollkornbrot. Bei Chrom- dazu pro Gramm nur
Komponente vermutet wird.
direkt in den Mund genommen
und mit Mineralwasser hinun-
tergespült werden. Es ist auch
möglich, Guar in ein Glas Flüs-
sigkeit oder in ein Joghurt zu
mischen. Das Pulver muss dann
aber nach dem Kontakt mit
Flüssigkeit sofort geschluckt
werden, da es unmittelbar zu
quellen beginnt. Wichtig ist
auch, dass dazu mindestens 2 dl
Flüssigkeit getrunken werden,
da es sonst zu Verstopfung und
schlimmstenfalls sogar zu einem
Darmverschluss führen kann.
Guar ist als Granulat in Apothe-
ken und Drogerien erhältlich.
Ein Beutel mit 300 g reicht für
etwa einen Monat.

Natürlich süssen
mit Steviablättern

Welcher Diabetiker hat nicht


zwischendurch ein Verlangen
nach Süssem und süsst dann mit
schlechtem Gewissen seinen Tee
oder sein Birchermüesli mit
künstlichem Süssstoff wie Assu-
grin usw.? Dies rnuss nicht sein,
die Natur bietet mit den Stevia-
blättern eine gesündere und
ebenso wirkungsvolle Alternati-
ve an. Die Steviapflanze (latei-
etwa 3 g Wasser.) Dies bedeutet, langsamt. Der Zuckerübertritt nisch Stevia rebaudiana) enthält
dass sich im Darm - vorausge- geschieht so langsam, als ob in ihren Blättern den Wirkstoff
setzt man trinkt genügend Was- die Mahlzeit in ganz geringen Steviosid. Dieser pflanzliche
ser dazu - durch die Einnahme Mengen, über den Tag verteilt, Süssstoff passt besser in die
einer relativ kleinen Dosis Guar eingenommen wurde. Heiss- Geschmacksnerven als der ge-
ein sehr grosses Volumen ent- hungergefühl und Blutzucker- wöhnliche Rohrzucker und wird
wickelt. schwankungen treten nicht deshalb als 300-mal süsser emp-
Die gelartige Masse, die das auf. funden.
Guarkernmehl in aufgelöstem Dieser Umstand ist sowohl für Bei der Steviapflanze handelt es
Zustand bildet, überzieht die Diabetiker als auch für Überge- sich um einen 30-50 cm hohen
Darmwand und die einzelnen wichtige von besonderer Bedeu- Strauch aus Paraguay, bei dem
Bestandteile des Speisebreis tung. Die empfohlene Tagesdo- die unteren Teile flaumig be-
mit einem hauchzarten Häut- sis beträgt etwa 10-15 g Guar haart und leicht verholzt sind. Er
chen. Dadurch wird der Über- entsprechend 2-3 gehäuften gehört zur Pflanzenfamilie der
gang des Zuckers aus der Nah- Kaffeelöffeln voll verteilt auf Körbchenblütler (Compositae)
rung in das Blut deutlich ver- die Mahlzeiten. Das Pulver kann und ist mit dem bei uns heimi-
sehen Wasserdost (Eupatorium medikamentösen Therapie ver-
cannabinum) nah verwandt. wendet werden. Wichtig ist,
Schon das Blatt schmeckt beim weiterhin den Blutzuckerspiegel
Kauen intensiv süss. Es kann regelmässig zu kontrollieren.
jedem Tee zum Süssen beige- Sollte der Arzt eine Senkung des
mischt werden. Pro Liter Tee Blutzuckers feststellen, wird er
wird etwa ½ Teelöffel voll die Dosis Ihrer Medikamente
benötigt. neu anpassen.
Da die Steviablätter sehr dünn
und zerbrechlich sind, lassen sie Wer sollte seinen Blutzucker
sich auch sehr leicht pulverisie- regelmässig überprüfen lassen?
ren und eignen sich so zum
- Menschen über 45 Jahre
Süssen eines Birchermüesli oder
Kompottes. Ebenso können die - Angehörige von Diabetikern
Blätter einfach mit heissem - Menschen mit Übergewicht Diätregeln für Diabetker
Wasser übergossen, kurz ziehen und/oder Neigung zu Bier- und zum Vorbeugen
gelassen und dann abfiltriert bauch
werden. Das so gewonnene gegen Diabetes
- Frauen und Männer, die unter
«Zuckerwasser» kann beliebig
Bewegungsmangel leiden
zum Süssen von Kaffee sowie
- Patienten mir hohem Blut- Die wichtigste Massnahme für
zum Hersrellen von kalten Cre-
druck oder hohen Blutfett- Diabetiker und zum Vorbeugen
men, Sirup oder Glaces verwen-
werten gegen Diabetes ist das Einhalten
det werden. Im Gegensatz zu
eines fixen Diätplanes:
künstlichen Süssstoffen sowie - Frauen, bei denen in der
Süssholz sind von Steviablättern Schwangerschaft zu hohe - Nahrung dem Energiebedarf
auch bei regelmässigem Ge- Blutzuckerwerte auftraten. anpassen. Sie sollte aus min-
brauch keine Nebenwirkungen destens 45% Kohlehydraten,
beobachtet worden. Steviablätter höchstens 35% Fett und etwa
Zur Überprüfung des Blut- 20% Eiweiss bestehen.
sind in Apotheken und Droge-
zuckers stehen heute sehr einfa-
rien erhältlich. - Möglichst Vollwertkost mit
che Messgeräte zur Verfügung,
die eine schnelle Bestimmung viel Faserstoffen zu sich neh-
Achtung: Heilkräuter erlauben. Bereits ein 3 Millions- men.
ersetzen Medikamente tel Liter Blut, gewonnen durch - Tabu sind schnell abbaubare
und Kontrolle beim Arzt einen feinen Einstich in eine Zucker wie Saccharose, Mal-
Fingerbeere, reicht zur vollstän- tose und Glucose. Die Nah-
nicht!
digen Ermittlung aus. Eine rungsaufnahme auf 6-7 kleine
Wer bereits unter Diabetes lei- Zuckerkrankheit liegt vor, wenn Mahlzeiten pro Tag verteilen
det und mit Medikamenten der Blutzuckerwert nüchtern 120 - Versuchen, das Idealgewicht
(Tabletten oder Insulin) behan- mg/dl übersteigt oder nach einer zu erreichen.
delt werden muss, darf diese Mahlzeit über 160 mg/dl be-
keinesfalls absetzen und statt trägt. Solch erhöhte Werte be-
dessen sich nur mit Heilkräutern dürfen unbedingt der ärztlichen Text; Dr. Andreas Lenherr
behandeln. Diese können jedoch Behandlung, um gefährliche Bilder: HepartAG, Stevisol AG
problemlos als Ergänzung zur Spätfolgen zu vermeiden.