You are on page 1of 7

K Ü N D I G U N G der Mitgliedschaft bei der AOK zum 01.

Brachmanoth 2019

1. wegen illegalem Raub der Verhinderungspflegegelder für 2017 und für 2018

2. wegen illegalem Raub meines Pflegegeldes ab Meio 2019

Zur Erinnerung, da Herr L i t s c h Martin, und H o y e r Jens-Martin mir


Niemals Widersprachen mit ihrer persönlichen Unterschrift, weder zuvor
bei allen Schreiben, als auch nach meinem letzten Schreiben, die ich stets als
Fernkopie versandte, da sie gerichtsverwertbar sind, bedeutet dies, dasz
beide Männer VERTRAGSBRUCh begehen, obwohl ich alle anonym gestalteten
Vertragsangebote zurückwies, was bedeutet, sie niemals bestätigte!!!

Herr l i t s c h martin und h o y e r Jens-martin bestätigten mir, wegen der


nicht eingehaltenen 72 Stunden, dasz Punkt 1 und Punkt 2 stimmen und es sich
um einen illegalen Raubzug meiner mir vertraglich zustehenden Gelder
handelte!!!

Dem Rententräger werde ich diese Kündigung zusenden, damit der


Rententräger ab Brachmanoth 2019 niemals mehr beiträge an die
Aok überweisen darf, wegen der heutigen Kündigung zum 01. Brachmanoth
2019, wegen vertragsbruch!!!

Kommen sie mir niemals mit der Lüge, dasz ich versichert sein musz, denn als
rechtmäszige preuszin gilt diese zwangsversicherung niemals!

https://de.scribd.com/document/403514511/Img-20190327-Wa0019-
Rechtsunwirksames-Schreiben-Der-Aok-Oberhausen

https://de.scribd.com/document/403660076/Img-20190327-Wa0019-
Rechtsunwirksames-Schreiben-Der-Aok-Oberhausen-Plus-Meine-Antwort-
Am-29-Lentzimanoth-2019

https://de.scribd.com/document/
403663202/6e061290-526f-11e9-9c41-002590d0186f-IMG-20190327-WA00019-
RECHTSUNWIRKSAMES-SCHREIBEN-DER-AOK-OBERHAUSEN-Plus-Meine-Antwort-
Am-29-Lentzimanoth-2019

https://de.scribd.com/document/403663258/Sendeberichte-Img-20190327-
Wa00019-Rechtsunwirksames-Schreiben-Der-Aok-Oberhausen-Plus-Meine-
Antwort-Am-29-Lentzimanoth-2019

https://de.scribd.com/document/408211124/Img-20190327-Wa0019-
Rechtsunwirksames-Schreiben-Der-Aok-Oberhausen-Mit-Beiden-Seiten
Herr Li t s c h martin und h o y e r jens-martin haben mir die kündigung zu
bestätigen, und auch der Rententräger hat zu bestätigen,
dasz meine kündigung bei ihm einging!!!

es bedarf niemals mehr einer diskussion!!!

Die Kündigung bleibt!

mit illegal raubgeschädigten grüszen

r e g o r s e k, karin
(autorisierte Repräsentantin)
https://de.scribd.com/document/403514511/Img-20190327-Wa0019-Rechtsunwirksames-Schreiben-Der-Aok-Oberhausen

ZURÜCKWEISUNG DIESEN
RECHTSUNWIRKSAMEN
SCHREIBENS!!!

An L i t s c h Martin und H o y e r Jens-Martin weiterleiten!

Das Schreiben wurde niemals


unterschrieben, und somit erlangt
dieses ANONYME SCHREIBEN
keinerlei RECHTSKRAFT!!!

Ich akzeptiere NUR Schreiben von


L i t s c h Martin und H o y e r
Jens-Martin!

Anonyme, inhaltlose und lügenhafte Schreiben interessieren


mich, R e g o r s e k Karin, herzlich wenig!!!

Ich gebe der AOK 72 Stunden Zeit, daß L i t s c h Martin


und H o y e r Jens-Martin mir, vorab per Fernkopie an

0203 799 1230124

schreiben, und meine gesamten Fernkopien BEGRÜNDET


und mit ihren Unterschriften zurückweisen!

Sollte diese Frist versäumt werden von L i t s c h Martin und H o y e r Jens-Martin, bedeutet dies, daß ich IMMER, das
Pflegegegeld der Plegestufe ZWEI/Pflegegrad DREI in VOLLER HÖHE erhalte, UNABHÄNGIG davon, ob ein
MENSCHENRECHTSVERLETZENDER durchgeführter Pflegedienstberatungsbesuch ERZWUNGEN werden soll, da BEIDE,
L i t s c h Martin und H o y e r Jens-Martin, FÜR DIE EINHALTUNG MEINER MENSCHENRECHTE SIND!
Ich bin RECHTMÄßIG nachgewiesene PREUßIN im
Bundesstaat Königreich Preußen!!!
Meine Menschenrechte müssen SIE beachten!!!

Leider meldeten sich bisher L i t s c h Martin und H o y e r Jens-Martin niemals bei mir!!!
https://de.scribd.com/document/399789555/IMG-20190121-WA0004

https://de.scribd.com/document/399789664/IMG-20190121-WA0004-AOK-Pflegeberatungstermin-23-Hartung-2019

https://de.scribd.com/document/399789751/4c5f3560-1f55-11e9-954c-00259075ae7a-AOK-Pflegeberatungstermin-23-
Hartung-2019

https://de.scribd.com/document/399789819/Sendeberichte-AOK-Pflegeberatungstermin-23-Hartung-2019

https://de.scribd.com/document/399789982/IMG-20190207-WA0007-Kopie

https://de.scribd.com/document/399790461/AOK-L-i-t-s-c-h-Martin-H-o-y-e-r-Jens-Martin-12-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/399790592/0d5cc390-2ef1-11e9-93d6-0cc47a4edddd-AOK-L-i-t-s-c-h-Martin-Und-
H-o-y-e-r-Jens-Martin-Systemfehler-AOK-Oberhausen-Auch-an-Mich-12-Hornung-2

https://de.scribd.com/document/399790653/Sendeberichte-AOK-L-i-t-s-c-h-Martin-Und-H-o-y-e-r-Jens-Martin-Systemfehler
-AOK-Oberhausen-An-Mich-12-Hornung-2019-13-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/399790711/2d891c30-2f6a-11e9-86c1-002590d018c1-AOK-L-i-t-s-c-h-Martin-Und-
H-o-y-e-r-Jens-Martin-Fehlgeschlagen-An-Mich-13-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/399790757/Sendeberichte-AOK-L-i-t-s-c-h-Martin-Und-H-o-y-e-r-Jens-Martin-Faxversand-
Fehlgeschlagen-An-Mich-13-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/400112989/IMG-20190220-WA0065-Anonymes-Schreiben-Der-AOK-Oberhausen-
BETRUGSSCHREIBEN-15-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/400115558/Antwort-Auf-IMG-20190220-WA0065-Anonymes-Schreiben-Der-AOK-Oberhausen-
BETRUGSSCHREIBEN-15-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/400116992/c78d74a0-356b-11e9-93d6-0cc47a4edddd-AOK-Oberhausen-An-Herrn-
L-i-t-s-c-h-Martin-Und-an-Herrn-H-o-y-e-r-Jens-Martin-WEITERLEITEN-Und-an-Mich

https://de.scribd.com/document/400117071/Sendeberichte-AOK-Oberhausen-An-Herrn-L-i-t-s-c-h-Martin-Und-an-Herrn-
H-o-y-e-r-Jens-Martin-WEITERLEITEN-Und-an-Mich-21-Hornung-2019

https://de.scribd.com/document/403514511/Img-20190327-Wa0019-Rechtsunwirksames-Schreiben-Der-Aok-Oberhausen