Sie sind auf Seite 1von 28

Name: _____________________

Bäume und ihre Früchte


Wochenplan

Sachunterricht
1 Ordne Blätter und Früchte unserer Ausstellung!
2 Nimm dir das Setzleistenmaterial!
3 Suche die abgebildeten Blätter im Bestimmungsbuch!
4 Finde heraus, welche Früchte die Waldtiere fressen!
5 Lege die Blätterpuzzles!
6 Mach das Ab. für das SU-Heft

Deutsch: Schreiben
7 Ab.: Namen von Bäumen richtig schreiben
8 Ab.: Tiere fressen gerne Waldfrüchte

Lesen
9 Lies mit einem Partner die Geschichte!
Bildnerische Erziehung
10 Stelle ein eigenes Leporello her!
Nimm dir aus jeder Kiste ein Blatt!
11
Zeichne es genau nach und beschrifte es!

Mathematik
12 Rechne die Sachaufgaben!

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Name: ____________________________

Laubbäume im Bestimmungsbuch entdecken


Suche in den Bestimmungsbüchern „Pflanzen und Tiere um uns“ die abgebildeten
Blätter. Schreibe den Namen des Baumes und die Seite, auf der du das Blatt gefunden
hast, dazu! Anschließend zeichne selbst die Frucht des Baumes daneben!

Blatt Name des Baumes Seite Frucht des Baumes

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Früchte von Bäumen kennen

Ahorn

Linde

Rosskastanie

Birke

Fichte

Föhre (Kiefer)

Eiche

Edelkastanie (Maroni)

Lärche

Buche

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Baumbüchlein herstellen:

1.) Ausdrucke auf A5 halbieren.


2.) Zum Text Bilder dazu kleben (z. B. aus: Das will ich wissen)
3.) Nach dem ABC ordnen
4.) Folieren und spiralisieren
5.) Als Lesebüchlein in der Klasse auflegen

Die Texte sind absichtlich sehr einfach für


SchülerInnen der 2. Klasse gehalten.

Unsere Laubbäume

Bäume, die Blätter tragen,


heißen Laubbäume.
Jedes Jahr im Herbst fallen
die Blätter ab.
Im Sommer ist jedes Blatt
von Adern durchzogen. Durch diese fließt der Saft, in dem die Nährstoffe für
den Baum sind. Im Herbst zieht sich der Saft in die Wurzeln zurück.
Auch der Farbstoff, der die Blätter grün färbt, fehlt dem Laub dann. So
werden die Blätter braun und sie fallen zu Boden.

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Der Ahorn

Ahornbäume haben große, fünflappige


Blätter, die aussehen wie eine menschliche
Hand. Ahornbäume wachsen in Städten, aber
auch im Wald. Die Frucht des Ahorns ist
eine geflügelte Nuss. Man nennt sie auch
Propeller, weil sie wie ein Hubschrauber
zu Boden schweben. Probier es doch im Herbst aus!
Wir unterscheiden: Bergahorn, Spitzahorn und Feldahorn.

Die Buche (Rotbuche)

Die Buche kannst du an ihren runden


Blättern und den gewellten Blatträndern
erkennen. Eine Buche kann über 400 Jahre
alt werden. Alle 2-3 Jahre trägt die Buche
Früchte: die Bucheckern.
Die Schale der Buchecker ist stachelig, innen sitzen zwei nussartige
Früchte. Koste sie doch, wenn du welche findest. Bucheckern schmecken
nicht nur den Tieren des Waldes!

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Die Birke

Die Birke kannst du ganz leicht an


ihrem Stamm erkennen. Die Rinde ist
weiß und löst sich in Streifen ab.
Die Blätter sind klein und die Ränder
stark gezahnt.
Die Birke hat Fruchtzäpfchen, aus denen im Herbst die geflügelten Samen
herausfallen. Die Samen sehen im Wind wie kleine fliegende Schmetterlinge
aus. Die Birke wächst in Parkanlagen und im Wald.

Die Eiche

Eichen kannst du leicht an ihren


gewellten und gelappten Blättern
erkennen. Eichen wachsen in Wäldern,
werden aber auch in Parkanlagen
gepflanzt. Eichen werden besonders
große, mächtige Bäume. Ihre Früchte,
die Eicheln, stecken in Fruchtbechern.
Aus Eicheln kannst du lustige Dinge basteln. Versuche ein Eichelmännchen
zu basteln. Male nur ein Gesicht auf die Eichel. (Einen Hut hat das
Männchen vielleicht schon?)

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Die Kastanie

Die Rosskastanie ist ein beliebter Park-


und Alleebaum. Die Blätter sind groß
und setzen sich aus 5-7 Teilblättern
zusammen. Sie erinnern an eine Hand.
Besonders schön sind im Frühling die großen,
kerzenartigen Blüten. Im Herbst werden die Früchte, das sind die Kastanien,
reif. Sie sitzen in einer grünen, stacheligen Fruchtschale. Leider sind viele
Kastanienbäume krank. Die Ursache dafür ist die Miniermotte. Sie legt ihre
Eier unter die Blätter, sodass diese schon im Sommer braun werden und viel
zu früh die unreifen Kastanien zu Boden fallen. Hast du das schon bemerkt?

Die Linde

Die Blätter der Linde sind herzförmig.


Die Farbe der Blätter im Frühling ist
„lindgrün“. Du kannst diesen Baum
sehr oft als Straßen-, Park- oder Gartenbaum finden.
Die Blüten sind gelb und besonders stark duftend.
Die Früchte, kleine Nüsschen, hängen an einem Flugblatt.

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Früchte der Laubbäume sind wichtiges Futter für unsere Waldtiere

Wer frisst Kastanien? Wem schmecken Wer frisst die Nüsschen des Und wem schmecken die Wer mag Eicheln?
Bucheckern? Ahorns? Nüsschen der Linde?

die Maus das Reh das Eichhörnchen das Wildschwein der Hirsch

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Was Waldtiere gerne fressen
Schreibe die Sätze so auf:

Der / Die / Das …..…. frisst gerne……………………. .

______________________________________________________________

______________________________________________________________

______________________________________________________________

______________________________________________________________

______________________________________________________________

Fällt dir auch ein anderes Waldtier ein? Überlege, was es gerne fressen könnte! Dann schreibe noch einen
Satz dazu. Wenn du Lust hast, zeichne auch das Tier.

______________________________________________________________

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Name: __________________

Wir kennen schon Blätter und Früchte von Laubbäumen


Verbinde Baum Blatt und Frucht! Nimm immer eine andere Farbe!
Besonders nett sieht es mit Lineal aus.
Schreibe auch den Namen des Baumes richtig auf!

EHICE

____________

NELID

____________

ATKANISE

______________

RKIBE

_____________

EHUCB

_____________

ORHAN

_____________

Male die Blätter in Herbstfarben an!


erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Name: _________________________

In Österreich gibt es viele schöne Wälder


Es gibt 3 Waldarten: Laubwald, Nadelwald und Mischwald
Was das bedeutet? Besprich dich mit einem Partner/einer Partnerin, dann beschrifte richtig!

________________________ _______________________

_____________________
Welche Laubbäume kennst du? Welche Nadelbäume kennst du?

Schreibe einige Baumarten auf! Du kannst auch gerne im Bestimmungsbuch nachsehen.

Laubbäume Nadelbäume

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Name: _______________________

Sachaufgaben lösen
Lies dir den Text genau durch! Dann schreibe die Rechnung auf. Finde zu jeder Rechnung
eine Antwort! Versuche auch Beispiel ++ zu lösen!

Das Eichkätzchen sammelt Vorräte für den Winter. Beim ersten Mal findet es 6 Nüsse. Später findet
es noch einmal 8. Wie viele Nüsse hat das Eichkätzchen nun insgesamt?
(Du kannst die Nüsse auch aufzeichnen, dann ist es vielleicht leichter!)

R:_____________________________________
A: ___________________________________________________________________

Kannst du auch eine Rechnung aufschreiben? _______________________________________________

Jetzt kannst du schon bis 100 zählen. Diese Aufgabe ist für dich bestimmt nicht schwierig. Zähle die
„Finger“ der Kastanienblätter! Ergebnis: _____ Blätter

Das Eichkätzchen hat insgesamt 28 Nüsse vergraben. 7 fand es aber leider nicht mehr. Wie
viele Nüsse konnte das Eichkätzchen fressen?

R: ___________________
A:____________________________________________

++ Martina bastelt mit Kastanien. Sie macht sich eine lange Kette. Dazu bohrt sie immer in 10
Kastanien Löcher, dann fädelt sie. Das macht sie viermal. Dann ist die Kette fertig.
Aus wie vielen Kastanien besteht die Kette?

R:__________________________
A:________________________________________________________

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Memory
Paarweises Zusammenfinden von Bäumen und ihren Früchten.
Die Kontrolle ergibt sich durch die Namen der Früchte.

Fichte Lärche
Fichtenzapfen
Lärchenzapfen

Edel=
Kastanie
kastanie
Kastanien
Maroni

Ahorn Eiche
Nüsschen (Ahorn) Eicheln

Buche Birke
Bucheckern Birkenkätzchen

Linde Föhre
Nüsschen (Linde)
Föhrenzapfen

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Eiche Linde Ahorn

Das fünflappige Blatt


Blattrand gebuchtet mit 4-5 Blattrand:
erinnert an eine
Lappen herzförmig
menschliche Hand.

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Buche Birke Kastanie

Blätter rundlich bis oval mit Die Blattränder sind Blätter handförmig mit
gewelltem Blattrand gezahnt. 5-7 Fingern

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Diese Kärtchen sind zur Gestaltung einer Ausstellung gedacht.
Karton: 14 cm x 10 cm schneiden, in der Mitte falten und den Text aufkleben, eventuell
mit Buchfolie den Text überziehen und zu den einzelnen Schauobjekten dazu stellen.
Kinder können diese Kärtchen auch selbst zuordnen.

Ahorn Tanne Eiche


Linde Buche Lärche
Birke Fichte Tanne
Kastanie
(Rosskastanie)

Edelkastanie Föhre
(Maroni) (Kiefer)
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Nüsschen Eicheln
Bucheckern Kastanien
Maroni Zapfen
Pockerl Pockerl
Pockerl Zapfen
Kätzchen und
Samennüsschen
geflügelte Nüsschen

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Wortkarten für die Tafel
zum Zuordnen zu Bildern oder zu
selbst gepressten Blättern z. B. hinter Folie.

Ahorn
Lärche
Linde
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Birke
Kastanie
(Rosskastanie)

Edelkastanie
(Maroni)

Fichte
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Föhre
(Kiefer)

Tanne
Eiche
Buche
erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver
www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
Vorschläge für BE
Die in Gruppenarbeit entstandenen Bäume waren das bildnerische Resultat der
Auseinandersetzung mit den Laubbäumen unserer Wälder. Die Kinder hatten schon eine
Woche vor dem themenbezogenen Unterricht die Aufgabe, Blätter dieser Bäume zu sammeln
und zu pressen. Zur Orientierungs- und Suchhilfe bekamen die Kinder von mir ein Arbeitsblatt
mit den Abbildungen der entsprechenden Bäume und Blätter.
Die Früchte klebten wir mit der Heißklebepistole auf.

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at
BE-Arbeit

erstellt von Alexandra Maier für den Wiener Bildungsserver


www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at