Sie sind auf Seite 1von 4
Solution Brief it.x-press Direkte SAP Integration Ihrer KEP-Dienstleister und Speditionen

Solution Brief

Solution Brief it.x-press Direkte SAP Integration Ihrer KEP-Dienstleister und Speditionen

it.x-press

Direkte SAP Integration Ihrer KEP-Dienstleister und Speditionen

Solution Brief it.x-press Direkte SAP Integration Ihrer KEP-Dienstleister und Speditionen
Solution Brief it.x-press Direkte SAP Integration Ihrer KEP-Dienstleister und Speditionen
Insbesondere für Unternehmen, die täglich eine große Anzahl Pakete mit unterschiedlichen Paketdienstleistern und

Insbesondere für Unternehmen, die täglich eine große Anzahl Pakete mit unterschiedlichen Paketdienstleistern und Speditionen versenden müssen, bekommt die vollständige Integration des Versandprozesses ins SAP ERP eine stark wachsende Bedeutung.

Versandprozesses ins SAP ERP eine stark wachsende Bedeutung. %ige Integration in das SAP System Automatisierte

%ige

Integration in das SAP System

Automatisierte Versandabwicklung im SAP ERP

it.x-press: Ein breites Produktportfolio für Ihre individuellen Anforderungen

Konsistente Logistikprozesse – das Fundament Ihres Unternehmenserfolges In Zeiten zunehmender Globalisierung müssen die Prozesse Ihrer Lieferkette optimal gesteuert und aufeinander abgestimmt sein, um die Wettbewerbs- fähigkeit Ihres Hauses langfristig sicherzustellen. Immer schneller wachsende Märkte erfordern auch schnelle und flexible Reaktionen, sodass Unter- nehmen Optionen abwägen müssen, wie diese komplexen Versandprozesse nah am SAP Standard abgebildet werden können.

Datenaustausch mit dienstleisterspezifischer Software Deshalb bieten einige KEP-Dienstleister Software an, um die dienstleisterindividuelle Versandab- wicklung zu automatisieren. Da diese Lösungen jedoch außerhalb des SAP Systems laufen, werden Sendungsdaten doppelt erfasst und es entstehen Zeitverluste. Zudem muss bei Geschäftsbeziehungen zu mehreren KEP-Dienstleistern für jeden Partner eine andere Software angebunden werden. Die Folgen? Hohe Ressourcenbindung für die Pflege der so entstehenden Systemlandschaften, Lock-in-Effekte und langwierige Versandprozesse.

Datenaustausch mit hauseigener Software Darüber hinaus ermöglicht die Verwendung der dienstleisterspezifischen Software keine Integration der Sendungsverfolgung, der Vorabkalkulation von Frachtkosten und des automatisierten Drucks von dienstleisterspezifischen Versandlabeln in das SAP System. Eine durchgängige, transparente Abwicklung des gesamten Versandprozesses innerhalb des SAP Systems ist damit nicht möglich. Die Entwicklung, Implementierung und Wartung hauseigener Schnitt- stellen zwischen den einzelnen dienstleisterspezifi- schen Softwarelösungen und SAP ist sehr aufwendig und erfüllt nur selten die an sie gerichteten Ansprüche.

it.x-press für mehr Geschwindigkeit, Qualität und Service im Versand Da die bestehenden IT-Lösungen die Abwicklung von Versandprozessen nicht optimal abbilden konnten, hat itelligence it.x-press entwickelt. Die Integrationslösung stellt die direkte elektronische Verbindung zu Ihren KEP- Dienstleistern und Spediteuren her. Alle laufenden Ge- schäftsprozesse werden einfach und effektiv in Ihr SAP System integriert. Der Einsatz von dienstleisterspezi- fischer oder hauseigener Software entfällt. Die freige- setzten Ressourcen können Sie nun für Ihr Kerngeschäft nutzen und Sie sparen sowohl Kosten als auch Zeit.

it.x-press deckt alle Standardfunktionalitäten ab Die Hauptkomponenten von it.x-press sind das Core Modul und die Dienstleistermodule. Das Core Modul umfasst dienstleisterübergreifende Standard- funktionalitäten, wie Sendungsverarbeitung, Druck- steuerung und Monitoring. Die spezifischen Dienst- leistermodule ermöglichen die direkte Anbindung Ihrer KEP-Dienstleister und Speditionen. In kleinster Ausprägung ist it.x-press bereits mit dem Core Modul und einem Dienstleisterpaket für Ihre Standardanfor- derungen einsatzbereit.

Modular und flexibel auf Ihre individuellen Prozesse abgestimmt itelligence bietet darüber hinaus weitere optionale Module für Ihre individuellen Anforderungen an. Die Packstation it.x-packIT ermöglicht eine effizien- tere Abwicklung des Versandprozesses, indem Liefe- rungen und Transporte parallel dargestellt werden. Sämtliche Sendungsdaten sind in einem lesbaren Format aufbereitet und auf einen Blick verfügbar, um einen transparenten und effizienten Prozessab- lauf zu ermöglichen. Die flexible Benutzeroberfläche ist für unterschiedliche Endgeräte optimiert und bietet damit die besten Voraussetzungen für die mobile Datenerfassung.

SAP ERP und it.x-press – das Rundum-sorglos-Paket für Ihren Versand

 it.x-press Dienstleistermodule it.x-press Core Modul Technische Anbindung, Etiketten, Manifestlisten,
it.x-press Dienstleistermodule
it.x-press
Core Modul
Technische Anbindung, Etiketten, Manifestlisten, Track&Trace
it.x-press Standard Spediteur
Standardausprägung von Etikett, Speditionsauftrag,
CMR Frachtbrief, EDI-Format
Basisfunktionen
it.x-packIT (ERP Packtischanwendung)
n
Sendungsbeauftragung
Verpacken in Lieferungen & Transporten in einem SAP Dialog
n
Sendungsverfolgung
it.x-scale (Waagenadapter)
Direkte Anbindung von Waagen an SAP ERP und SAP EWM
n
Gefahrgutabwicklung
n
Gelangensbestätigung
it.x-press EWM-Connect (EWM-Integration)
Schnittstelle für eine synchrone Ansteuerung von it.x-press
n
Drucksteuerung
n
Stornierung
it.x-freight charge (Frachtkostenmodul)
Datenimport, Vorabkalkulation, Vergleichskalkulation
n
Reporting Cockpit
n
Versandbenachrichtigung
it.x-freight invoice (Rechnungsschnittstelle)
Eingangsrechnungsschnittstelle für Frachtrechnungen
n
Findungslogik für
Transportdienstleister
it.x-press.atlas (Zoll/ATLAS-Integration)
Ausfuhranmeldung AES direkt aus dem SAP ERP
it.x-checkit (Sanktionslistenprüfung)
Prüfung von Geschäftspartnern gegen Sanktionslisten
Mehr als 80 Transportdienstleister im it.x-press Standard Hohe Flexibilität, hohe Verlässlichkeit, sehr schnelle

Mehr als

80

Transportdienstleister im it.x-press Standard

Hohe Flexibilität, hohe Verlässlichkeit, sehr schnelle Reaktionszeit auf alle Einflüsse und

die so entstehende Unabhängigkeit sind für uns ganz zentrale Punkte.

Mike Mählmann, Prozesskoordinator, mobilcom-debitel GmbH

it.x-press – immer aktuell und zuverlässig Bei Änderungen an der Schnittstelle eines Dienst-

Ihr Mehrwert durch den Einsatz optionaler Module

leisters oder im SAP Standard werden die it.x-press

n

Produktivitätssteigerung dank mobiler Datenerfassung

Module im Rahmen eines Wartungsvertrags ent- sprechend aktualisiert. Damit verbessern Sie Ihre

n

Höhere Kostenkontrolle durch präzise Frachtkostenkalkulation

Systemverlässlichkeit, sparen Kosten und reduzieren Overhead. So profitieren Sie auch von der stetigen Weiterentwicklung des it.x-press Funktionsumfangs.

n

Entbindung von Haftungsrisiken durch verbesserte Compliance, Sanktionslistenprüfung, Gelangens- bestätigung und Einhaltung von Gefahrgutregularien

Ihre Vorteile im it.x-press Standard

n

Anbindung an die elektronische Ausfuhranmeldung des deutschen Zolls

n

Optimierung und Beschleunigung Ihrer Versandprozesse

n

Schnittstelle für die Integration in Lager- verwaltungssysteme, wie SAP Extended

n

Nahtlose Integration Ihrer KEP-Dienstleister

Warehouse Management (EWM)

in Ihr SAP System

n

Verbindung zu elektronischen Waagen direkt aus

n

Höhere Kundenzufriedenheit und Transparenz durch Sendungsverfolgung

dem SAP System

n

Schnelle Einrichtung und Konfiguration durch modulare Architektur

   

Sie möchten mehr erfahren?

 
    Sie möchten mehr erfahren?     Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
 

Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

Dann besuchen Sie unseren AddStore:

   

Headquarter: itelligence AG

Headquarter: itelligence AG

Königsbreede 1

Königsbreede 1

33605 Bielefeld

33605 Bielefeld

Germany

anfrage@itelligence.de

www.itelligencegroup.com

02/2017