Sie sind auf Seite 1von 2

Layher Info

Technik- und Produkt-Informationen für Kunden und Partner

April 2019 | Art.-Nr. 8116.126

VORLAUFENDER SEITENSCHUTZ OHNE TEMPORÄRE SCHUTZEINRICHTUNGEN

DAS ALLROUND GELÄNDER SYSTEM


FÜR FASSADENGERÜSTE
Für einen vorlaufenden Seitenschutz ohne zusätzliche Arbeitsschritte hat Layher das Allround Geländer System AGS entwickelt. Durch
den AGS-Stiel und die STAR-Geländer erstellen Sie Fassadengerüste im AllroundGerüst mit einem zweiteiligen, vorlaufenden Seitenschutz –
sowohl innen als auch außen – ohne die Verwendung von temporären Seitenschutzteilen. Dank der innovativen Geländereinhängungen kön-
nen die STAR-Geländer von der darunterliegenden gesicherten Lage aus montiert und zusammen mit dem AGS-Stiel nach oben geschwenkt
werden. Bei der Montage oder Demontage muss keine Montagerichtung der Gerüstfelder eingehalten werden. Der AGS-Stiel erfüllt die
gleichen Tragfähigkeitseigenschaften wie ein normaler 2,00 m langer Allround Stiel LW. Aussteifungsbauteile wie Längsriegel oder Diagonalen
können wie gewohnt an den Allround Lochscheiben montiert werden. Somit bleiben Sie unabhängig und können flexibel auf die Erfordernisse
der Baustelle eingehen.

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK


2 Kollektiver Arbeitsschutz für Fassadengerüste mit dem Allround-System.
2 Schnelle Montage und Demontage ohne Werkzeug.
2 Vorlaufende Montage des Seitenschutzes auf der Gerüstaußen- und
Innenseite möglich – ohne die Verwendung von zusätzlichen temporären
Seitenschutzbauteilen.

Mit dem Allround STAR- 2 Leichte und kompakte Bauteile mit geringem Transportvolumen.
Geländeradapter lassen 2 Nachträglicher Ausbau einzelner Geländer möglich, unabhängig von der
sich problemlos auch In- Aufbaufolge.
nen- und Außenecken mit
2 Teil des integrierten Systems: Alle anderen Allround-Bauteile,
einem vorlaufenden Sei- z. B. Konsolen oder Treppen können verwendet werden.
tenschutz erstellen.
DAS AGS-FUNKTIONSPRINZIP
Aufbauvariante 1: Außenseite AGS; Innenseite AllroundGerüst

1 2 3

1. Beginn an der Gerüstaußenseite mit 1-Me- 2. Einhängen der Geländer in den bereits aufge- 3. Nach oben schwenken, U-Riegel einbauen,
ter-Stielen. Aufstecken des ersten AGS-Stiels mit steckten AGS-Stiel. Trotz geschlossenen Bügels Boden einhängen und O-Riegel außenseitig auf
vormontiertem Stirngeländer. Montage eines U-Rie- kann das Geländer aus der gesicherten Lage mon- Belagsebene montieren. Nach gleicher Art und Wei-
gels und einer Allround Diagonale. tiert werden. Anschließend werden die Geländer mit se kann das gesamte Fassadengerüst sicher mon-
dem nächsten AGS-Stiel verbunden. tiert werden. Die Demontage erfolgt in umgekehrter
Reihenfolge.

Aufbauvariante 2: Außen- und Innenseite AGS Vorgesetzte Podesttreppentürme

Der AGS-Stiel erlaubt sowohl eine vorlaufende Geländermontage an der Gerüstaußenseite als auch beid- Mit dem Allround Geländer System können auch
seitig. In diesem Fall wird auch an der Gerüstinnenseite analog zur Gerüstaußenseite mit einem 1-Me- vorgesetzte Podesttreppentürme mit vorlaufendem
ter-Stiel begonnen. Die weitere Montage erfolgt identisch zur Aufbauvariante 1. Seitenschutz montiert werden.

PRODUKTDETAILS
Pos. Bezeichnung Maße [m] Gewicht Artikel-Nr. Einzelpreis [€]
ca. [kg]

1 STAR Geländer 1,57 2,9 2602.061 w 12,70


leichtes Geländer. Die Montage ohne Werkzeug garantiert 2,07 3,7 2602.062 w 15,40
einen schnellen Ein- und Ausbau 2,57 4,5 2602.063 W 18,80
3,07 5,5 2602.064 w 22,10
5 Allround AGS-Stiel LW 2,00 m 2,00 8,0 2602.065 w 62,20
3 Allround Geländeradapter 1,00 2602.021 w 24,10

w ab Werkslager lieferbar
Technische Änderungen vorbehalten. Bauteilgewichte unterliegen Schwankungen aufgrund von Toleranzen und können daher von den gemachten Angaben abweichen.
Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. MwSt. Lieferungen erfolgen ausschließlich zu unseren derzeit gültigen AGBs.

Wilhelm Layher GmbH & Co KG ∙ Gerüste Tribünen Leitern ∙ Ochsenbacher Straße 56 ∙ 74363 Güglingen-Eibensbach ∙ Deutschland
Postfach 40 ∙ 74361 Güglingen-Eibensbach ∙ Deutschland ∙ Telefon (0 71 35) 70-0 ∙ Telefax (0 71 35) 70-2 65 ∙ E-Mail info@layher.com www.layher.com