Sie sind auf Seite 1von 14

Präzision und Genauigkeit

Präzision und Genauigkeit einer Messung

und Genauigkeit Präzision und Genauigkeit einer Messung präzise, ungenau unpräzise, ungenau präzise, genau

präzise, ungenau

Präzision und Genauigkeit einer Messung präzise, ungenau unpräzise, ungenau präzise, genau Präzision: hohe

unpräzise, ungenau

einer Messung präzise, ungenau unpräzise, ungenau präzise, genau Präzision: hohe Übereinstimmung der
einer Messung präzise, ungenau unpräzise, ungenau präzise, genau Präzision: hohe Übereinstimmung der

präzise, genau

Präzision: hohe Übereinstimmung der gemessenen Werte (kann aber weit weg von den tatsächlichen Werten liegen, d.h. präzise daneben)

Genauigkeit: hohe Übereinstimmung zwischen den gemessenen Größen und den tatsächlichen („wahren oder anerkannten“) Werten

Signifikante Stellen

Signifikante Stellen Angabe technischer Zahlen, signifikante Stellen Unter signifikanten Stellen wird die kleinste Anzahl

Angabe technischer Zahlen, signifikante Stellen

Unter signifikanten Stellen wird die kleinste Anzahl benötigter Zahlen verstanden, die ein Ergebnis richtig beschreiben.

Alle Zahlen lassen sich als ein Vielfaches von 10 x ausdrücken. Die vor 10 x verbleibende Anzahl an Ziffern ist signifikant.

925 = 9,2510

Anzahl an Ziffern ist signifikant. 925 = 9,25 ⋅ 10 2 9250 = 9,250 ⋅ 10

2

9250 = 9,250 10

signifikant. 925 = 9,25 ⋅ 10 2 9250 = 9,250 ⋅ 10 3 3 signifikante Stellen

3

3 signifikante Stellen

4 signifikante Stellen

⋅ 10 3 3 signifikante Stellen 4 signifikante Stellen 3265 = 3,265 ⋅ 10 3 0,
3265 = 3,265 ⋅ 10 3 0, 003265
3265 =
3,265 ⋅ 10
3 0, 003265

=

3,265 10

Stellen 3265 = 3,265 ⋅ 10 3 0, 003265 = 3,265 ⋅ 10 4 s i

4 signifikante Stellen

4 signifikante Stellen

k a n t e S t e l l e n 4 signifikante Stellen 0,
k a n t e S t e l l e n 4 signifikante Stellen 0,

0, 000108

t e S t e l l e n 4 signifikante Stellen 0, 000108 = 1,08

=

1,08 10 ⋅
1,08 10

4

3 s ig n ifik an t e St e ll en

000108 = 1,08 10 ⋅ − 4 3 s ig n ifik an t e St
0,0120
0,0120
= 1,08 10 ⋅ − 4 3 s ig n ifik an t e St e

=

1,20 10

= 1,08 10 ⋅ − 4 3 s ig n ifik an t e St e

2

3 s ig n ifik an t e St e ll en

3

Signifikante Stellen

Signifikante Stellen Angabe technischer Zahlen, signifikante Stellen Technisch genaue Zahlen sind immer mit einem gewissen

Angabe technischer Zahlen, signifikante Stellen

Technisch genaue Zahlen sind immer mit einem gewissen Maß an Unbestimmtheit behaftet. Diese werden mit Schwankungen ± mit angegeben. Konvention - letzte Stelle ist nicht mehr eindeutig bestimmbar.

1,1 =

1,1

±

0,1

 

25,0

=

25,0

±

0,1

1,100 =

1,100

0,001

625

=

625

±

1

0,00324 ± 0,00001

0,001 625 = 625 ± 1 0,00324 ± 0,00001 nicht signifikant 3 signifikante Stellen 3,24 ±

nicht signifikant

= 625 ± 1 0,00324 ± 0,00001 nicht signifikant 3 signifikante Stellen 3,24 ± 0,01 10

3 signifikante Stellen

3,24

±

± 0,00001 nicht signifikant 3 signifikante Stellen 3,24 ± 0,01 10 − ⋅ 3 3 s

0,01 10

3

3 s ig n ifik an t e St e ll en

d.h. der Wert schwankt zwischen:

0,00323

0,00325

3,23 10

3,25 10

3

3

Signifikante Stellen

 
Signifikante Stellen  

Beispiel: % Wasserverlust einer Substanz gemessen mit einer typischen Analysewaage (Genauigkeit 1 mg oder 0,001 g). Gewicht vor dem Trocknen 0,123 g, nach der Trocknung 0,108 g. 0,123 g bedeutet 0,122 – 0,124 g oder 0,123 ± 0,001 g.

Das impliziert einen Fehler von 0,001 in 0,123, d.h. ca. 0,8% und eine Angabe auf drei signifikante Stellen.

 

%Gewichtsverlust =

Gewicht des abgegebenen Wassers

100

=

 
 

Gewicht der Substanz

 
 

(0,123

0,108) g

=

0,1219512195

⇒⋅

100

=

12,19512195%

 

0,123 g

 

Mit einem Taschenrechner würde 12,19512195 % erhalten, d. h. eine Zahl mit 10 signifikanten Stellen, was unrealistisch ist.

 

(0,122

0,109) g

=

0.107

10,7 %

(0,124

0,107) g

=

0,137

13,7 %

   
 

0,122 g

 

0,124 g

 

Minimalwert:

 

Maximalwert:

 

Ein vernünftigeres Ergebnis ist 12,2% (3 signifikante Stellen).

Signifikante Stellen

Signifikante Stellen 29,2±0,1 8,8±0,1
Signifikante Stellen 29,2±0,1 8,8±0,1
Signifikante Stellen 29,2±0,1 8,8±0,1

29,2±0,1

8,8±0,1

Signifikante Stellen 29,2±0,1 8,8±0,1

Signifikante Stellen

Addition und Subtraktion

Signifikante Stellen Addition und Subtraktion Das Ergebnis hat so viele Dezimalstellen, wie die Zahl mit der

Das Ergebnis hat so viele Dezimalstellen, wie die Zahl mit der geringsten Anzahl von Dezimalstellen

51,2

3,131592

54,331592

1 Dezimalstelle 6 Dezimalstellen 6 Dezimalstellen

31592 1 Dezimalstelle 6 Dezimalstellen 6 Dezimalstellen Die letzten 5 Stellen sind nicht mehr signifikant !!

Die letzten 5 Stellen sind nicht mehr signifikant !!

101,253

3536,22

123,4415

3760,9145

3 Dezimalstellen 2 Dezimalstellen 4 Dezimalstellen 4 Dezimalstellen

2 Dezimalstellen 4 Dezimalstellen 4 Dezimalstellen Die letzten 2 Stellen sind nicht mehr signifikant !! Das

Die letzten 2 Stellen sind nicht mehr signifikant !!

Das Ergebnis wird auf die letzte signifikante Stelle gerundet

5: Aufrundung < 5: Abrundung

Signifikante Stellen

Addition und Subtraktion

Werden

Werte

mit

unterschiedlichen

Exponenten

addiert,

Exponenten zunächst angeglichen werden

Exponenten addiert, Exponenten zunächst angeglichen werden so müssen die 1,632 ⋅ 10 5   1,632 ⋅

so

müssen

die

1,632 10

5

 

1,632 10

 

5

4,507 10

3

0,04507

10

5

0,984 10

6

9,

84

10

5

 

11,51707 10

5

 

5

11,

52
52

10

2 Dezimalstellen

Die letzten 3 Stellen sind nicht mehr signifikant; da dritte Stelle > 5 wird aufgerundet

Signifikante Stellen

Signifikante Stellen Drei Messungen: 10,4978 g, 10,4975 g, 10,4977 g (6 signifikante Stellen) Mittelwert: (10,4978 +
Signifikante Stellen Drei Messungen: 10,4978 g, 10,4975 g, 10,4977 g (6 signifikante Stellen) Mittelwert: (10,4978 +

Drei Messungen: 10,4978 g, 10,4975 g, 10,4977 g (6 signifikante Stellen)

Mittelwert:

(10,4978 + 10,4975 + 10,4977 ) : 3 = 10,49766667 (laut Taschenrechner)

Das Ergebnis sollte lauten: 10,4977 g (4 Dezimalstellen)

Signifikante Stellen

Multiplikation und Division

Signifikante Stellen Multiplikation und Division Das Ergebnis hat gleiche Anzahl signifikanter Stellen gerundet, wie sie

Das Ergebnis hat gleiche Anzahl signifikanter Stellen gerundet, wie sie die ungenaueste Zahl in der Rechnung hat. Für Divisionen gilt Gleiches wie für die Multiplikation

5 3,26 ⋅ 10 × 1,78 5 5, 80 10 ⋅
5
3,26 ⋅ 10
× 1,78
5
5, 80 10
die Multiplikation 5 3,26 ⋅ 10 × 1,78 5 5, 80 10 ⋅ 3 × 4,3179

3

×

4,3179 10

3,6 10

19

12

1,6 ⋅ 10
1,6
10

2

6

signifikante Stellen

34,60

÷ 2,46287
÷
2,46287

4

5, 80 10 ⋅ 3 × 4,3179 ⋅ 10 3,6 ⋅ 10 − 19 12 1,6
Signifikante Stellen Bei Berechnungen machen Sie KEINE Zwischenergebnisse außer wenn Additionen/Subtraktionen mit
Signifikante Stellen
Bei Berechnungen machen Sie KEINE Zwischenergebnisse außer wenn
Additionen/Subtraktionen mit Multiplikationen/Divisionen zusammentreffen sind je
nach Rechenregel alle Werte zusammenzuziehen, welche Punkt- oder
Strichrechnungen beinhalten:
5
5
− 2
3
2
(1,632 ⋅ 10
+
0,040 ⋅ 10 )
3,6 ⋅ 10
+
(2,80 ⋅ 10
1,9132 ⋅ 10 )
5
− 2
5
1,67 ⋅ 10
3,6 ⋅ 10
5,35 ⋅ 10
3
5
6,0 ⋅ 10
+
5,35 ⋅ 10
5
5
0,06 ⋅ 10
+
5,35 ⋅ 10
5
5,4 10
Anm.: Der Taschenrechner gibt
5,417152∙10 5 aus.
In die Rechnung eingehende ganze Zahlen (ohne Dezimalzeichen) sollten
ebenso wie mathematische Konstanten und Naturkonstanten in der Regel die im
Ergebnis angegebene Zahl signifikanter Stellen nicht einschränken.
Beispiel: 3 mal 100 L sind 300 L, π, Gaskonstante R, etc.

Signifikante Stellen

 
Signifikante Stellen  

Logarithmus und Antilogarithmus

 

Bei Logarithmen richtet sich die Anzahl der signifikanten Stellen nach der Anzahl Ziffern in der Mantisse.

y

=

a

x

log

a

y

=

x

einfacher Logarithmus

 

y

=

10

x

log

10

y

=

x

 

(lg

y

=

x

)

dekadischer Logarithmus

 

y

=

e

x

log

e

y

=

x

(ln

y

=

x

)

Logarithmus naturalis

 

y = Antilogarithmus von x

 
 

log

455 = 2, 658

455 = 2,

455 = 2, 658
658
658
455 = 2, 658
 

anti log

4 ,37

4 ,37

4 ,37

=

10

4,37

=

2 ,34 ⋅ 10

2 ,34

10

2 ,34 ⋅ 10

4

 

3 s ig n ifik an t e St e ll en

 

2 s ig n ifik an t e St e ll en

 
 

log

3,2
3,2
log 3,2 = 0 ,51 2 s ig n ifik an t e St e ll
log 3,2 = 0 ,51 2 s ig n ifik an t e St e ll

= 0 ,51

log 3,2 = 0 ,51 2 s ig n ifik an t e St e ll

2 s ig n ifik an t e St e ll en

anti log

− 9 ,2 = 10 − 9,2 = 6, 3 ⋅ 10 1 s ig n

9 ,2

=

10

9,2

=

6,

3 ⋅
3

10

1 s ig n ifik an t e St e ll e

10

log

 

=

3 ,0924

   
 
 
 

4 s ig n ifik an t e St e ll en

 

Dimensionsanalysen

Dimensionsanalysen Dimensionsanalysen (Umrechen von Einheiten) = Schlussrechnungen 1 Kiste Bier kostet € 11,80. Wie viel

Dimensionsanalysen (Umrechen von Einheiten) = Schlussrechnungen

1 Kiste Bier kostet € 11,80. Wie viel kosten 3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling?

Wie viel kosten 3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste

3 Kisten Bier

3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro
3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro
3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro
3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro
3 Kisten? Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro

1 Kiste Bier

Wie viel ist das in Schilling? 3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro 13,76 Schilling

11,80 Euro

13,76 Schilling

3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro 13,76 Schilling 1 Euro Umrechnungsfaktor Umrechnungsfaktor 487,10 Schilling

1 Euro

3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro 13,76 Schilling 1 Euro Umrechnungsfaktor Umrechnungsfaktor 487,10 Schilling
3 Kisten Bier 1 Kiste Bier 11,80 Euro 13,76 Schilling 1 Euro Umrechnungsfaktor Umrechnungsfaktor 487,10 Schilling

Umrechnungsfaktor

Umrechnungsfaktor

487,10 Schilling

Wandle 0,34 cm in Mikrometer (µm) um.

0,34 cm487,10 Schilling Wandle 0,34 cm in Mikrometer ( µ m) um. 1 m 10 6 µm

1 m 10 6 µm 1m 100 cm
1 m
10 6 µm
1m
100 cm
in Mikrometer ( µ m) um. 0,34 cm 1 m 10 6 µm 1m 100 cm
in Mikrometer ( µ m) um. 0,34 cm 1 m 10 6 µm 1m 100 cm

3,4 x 10 3 µm

Umrechnungsfaktor

Umrechnungsfaktor

µm

Kiste Bier

Euro

Euro

Schilling

cm

m

m

Dimensionsanalysen

Dimensionsanalysen

Wandle m 3 in Liter um.

3
3

1,46 m

6 3  10 cm      3 1 m  
6
3
 10
cm
 
 
3
1 m
    
1 mL 3 1 cm
1 mL
3
1 cm
  1 L        1000 mL  
1 L
 
 
1000 mL

= 1460 L

Wandle psi in bar, atm und Torr um.

29,4

3  6,90 10 ⋅ Pa    1 bar  psi  
3
 6,90 10
Pa   
1
bar
psi
5
1 psi
10
Pa
 
 1 atm   760 Torr        1,013
1 atm
  760 Torr 
1,013 bar
1 atm
  
760 Torr        1,013 bar 1 atm   
760 Torr        1,013 bar 1 atm   
760 Torr        1,013 bar 1 atm   
760 Torr        1,013 bar 1 atm   

2,00 atm

=

1,52 10

760 Torr        1,013 bar 1 atm   

3 Torr

2,03 bar

2,03 bar

2,03 bar
2,03 bar
2,03 bar