Sie sind auf Seite 1von 1

Aufgabenblatt Basics: Geometrische Modellierung

Computergraphik und Animation

Sommersemester 2019

Aufgabe 1

3 Punkte

Die vier Punkte p 0 = (1, 1), p 1 = (3, 2), p 2 = (2, 4) und p 3 = (2, 2) liegen in einer Ebene.

(a)

Bestimmen Sie die L¨angen von v 0 = p 1 p 0 , v 1 = p 2 p 1 und v 2 = p 0 p 2 .

(b)

Geben Sie alle Vektoren in der Ebene E an, die senkrecht auf v 0 stehen.

(c)

Wie groß ist der Winkel zwischen den Vektoren v 0 und v 1 ?

Aufgabe 2

2 Punkte

Geben Sie sich ein ebenes Polygon (in 3D) vor durch Angabe seiner Eckpunkte. Berechnen

Sie die Normale dieses Polygons uber¨

Polygons noch einmal, diesmal aber mit umgekehrter Aufz¨ahlreihenfolge der Eckpunkte. Was k¨onnen Sie uber¨ die beiden Normalen aussagen?

das Kreuzprodukt. Berechnen Sie die Normale des

Aufgabe 3 Gegeben ist eine vierseitige Pyramide mit folgenden Bedingungen

3 Punkte

die Grund߬ache liegt in der xz-Ebene

der Mittelpunkt der Grund߬ache liegt im Koordinatenursprung

die Seiten der Grundfl¨ache haben eine L¨ange von 2.0

die H¨ohe der Pyramide betr¨agt 1.0

(a)

Skizzieren Sie die Pyramide.

(b)

Geben Sie die Koordinaten der Eckpunkte als Vertextabelle und die Fl¨achen als In- dexlisten an. Beachten Sie die Normalenrichtungen!