Sie sind auf Seite 1von 19

Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

ade!
Beispiele
Ade!

auf Wiederschauen!
Beispiele
Auf Wiederschauen!

baba!
Beispiele
Baba!

grüß Gott!
Beispiele
Grüß Gott!

Mahlzeit!
Beispiele
Mahlzeit!

servus!
Beispiele
Servus Peter! (Wie geht's?]

servus!
Beispiele
Servus!

tschau!/ciao!
Beispiele
Tschau Vreni! (Wie geht's?]

tschau!/ciao!
Beispiele
Tschau!

"eine Leistung positiv bewerten"


Beispiele
Das hast du gut gemacht! Toll!
Sie haben sehr gut gekocht.

"Familiename"
Beispiele
Wertenschlag.

"Vorname + Familiename"
Beispiele
Lukas Wertenschlag.

"Vorname"
Beispiele

5/10/2019 1 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Petra, kannst du schnell mal kommen?

"Vorname"
Beispiele
Lukas.

(herzlich) willkommen ...!


Beispiele
Herzlich willkommen bei uns!

Achtung! Achtung!
Beispiele
Achtung! Achtung! (Der Fahrer mit der Nummer ...)

alles Gute!
Beispiele
Alles Gute zum Geburtstag!

alles Gute!
Beispiele
Auf Wiedersehen! Alles Gute!

angenehm!
Beispiele
(Apelt!) - Angenehm!

auf Wiedersehen!
Beispiele
(Wir sehen uns morgen.) - Ja, auf Wiedersehen!

auf Wiedersehen!
Beispiele
Auf Wiedersehen! Bis morgen!

auf Wiedersehen! + "Vorname"


Beispiele
Auf Wiedersehen, Philipp!

auf Wiedersehen! Frau + "Nachname"


Beispiele
Auf Wiedersehen, Frau Weigel!

auf Wiedersehen! Herr + "Nachname"


Beispiele
Auf Wiedersehen, Herr Weigel!

bitte!
Beispiele
(Tut mir Leid!) - Bitte!

bitte!

5/10/2019 2 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Beispiele
(Ganz herzlichen Dank!) - Bitte!

bitte, ...
Beispiele
Bitte, ist hier noch frei?

bitte?
Beispiele
(Herr Scherling!) - Bitte?

bitteschön!
Beispiele
(Ganz herzlichen Dank!) - Bitteschön!

danke gut. (und Ihnen?)


Beispiele
(Guten Tag, wie geht es Ihnen?) - Danke gut, und Ihnen, Frau Bauer?

danke schön!
Beispiele
(So, hier sind Ihre Sachen.) - Danke schön!

danke sehr!
Beispiele
(Ich lege Ihnen die Zeitung auf den Tisch.) - Danke sehr!

danke!
Beispiele
(Ein gutes neues Jahr!) - Danke, (Ihnen auch).

danke!
Beispiele
(So, hier sind Ihre Kopien.) - Danke.

danke!
Beispiele
(Mein herzliches Beileid!) - Danke, dass Sie gekommen sind.

danke!
Beispiele
(Das ist ein toller Mantel!) - Danke!

danke!
Beispiele
(Herzliche Gratulation!) - Vielen Dank.

danke, es geht. (und Ihnen?)


Beispiele
(Peter, wie geht’s?) - Es geht. Und dir?

5/10/2019 3 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

das (hier) ist (der/die ...) (+ "Nachname")


Beispiele
Das hier ist (der) Kollege Schmidt.

das (hier) ist + "Vorname"


Beispiele
Das ist Andrea.

das (hier) ist Frau + "Nachname"


Beispiele
Das ist Frau Götschl.

das (hier) ist Herr + "Nachname"


Beispiele
Hier ist Herr Zurbrück.

das (hier) ist mein/meine ... (+ "Vorname")


Beispiele
Das ist meine Freundin Veronika.

das macht nichts!


Beispiele
(Tut mir Leid!) - Ach, das macht nichts!

entschuldigen Sie (bitte), ...


Beispiele
Entschuldigen Sie, wie komme ich zum Bahnhof?

entschuldigen Sie bitte!


Beispiele
Entschuldigen Sie bitte, aber ich muss leider ...!

Entschuldigung!
Beispiele
Ach, Entschuldigung! Das tut mir Leid.

Entschuldigung, ...
Beispiele
Entschuldigung, ich habe ein Problem, ich weiß nicht ...

Frau + "Nachname"
Beispiele
Frau Hell, ist die Post schon da?

freut mich!
Beispiele
(Apelt!) - Freut mich, Herr Apelt, ich habe von Ihnen schon ...

gratuliere!
Beispiele
(Was, du hast heute Geburtstag!) Gratuliere!

5/10/2019 4 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

gute Besserung!
Beispiele
Gute Besserung! Und schau/achte auf dich!

gute Nacht!
Beispiele
Gute Nacht, schlafen Sie gut!

guten Abend!
Beispiele
Einen schönen guten Abend!

guten Abend! + "Vorname"


Beispiele
Guten Abend, Mirjam!

guten Abend! Frau + "Nachname"


Beispiele
Guten Abend, Frau Palme!

guten Abend! Herr + "Nachname"


Beispiele
Guten Abend, Herr Eller!

guten Appetit!
Beispiele
Ich wünsche allen einen guten Appetit!

guten Morgen!/Morgen!
Beispiele
Guten Morgen! (Wie geht’s?)

guten Morgen!/Morgen! + "Vorname"


Beispiele
Guten Morgen, Silvia!

guten Morgen!/Morgen! Frau + "Nachname"


Beispiele
Morgen, Frau Schneider!

guten Morgen!/Morgen! Herr + "Nachname"


Beispiele
Guten Morgen, Herr Bauer!

guten Tag!/guten Morgen!/guten Abend!


Beispiele
(Guten Tag, Herr Blei.) - Tag, Herr Gasser!

guten Tag!/guten Morgen!/guten Abend!


Beispiele

5/10/2019 5 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Guten Tag! Freut mich!

guten Tag!/Tag!
Beispiele
Guten Tag!

guten Tag!/Tag! + "Vorname"


Beispiele
Tag, Herta!

guten Tag!/Tag! Frau + "Nachname"


Beispiele
Guten Tag, Frau Henschel!

guten Tag!/Tag! Herr + "Nachname"


Beispiele
Tag, Herr Schmitz!

guten Tag, wie geht es Ihnen?


Beispiele
(Morgen, Philipp!) - Morgen, Johannes! Wie geht's heute?

hallo!
Beispiele
Hallo, können Sie uns bitte helfen? (Wir möchten nach ...)

hallo!
Beispiele
Hallo! (Wie geht es heute?)

herein!
Beispiele
(Klopfen an der Tür) - Herein!

Herr + "Nachname"
Beispiele
Herr Stiller, bringen Sie mir bitte einen Tee.

herzliche Grüße + (dein/deine) + "Name"


Beispiele
Herzliche Grüße, deine Daniela

herzlichen Glückwunsch!
Beispiele
Herzlichen Glückwunsch zum Examen! (Wie war denn ...)

ich bin "x".


Beispiele
Ich bin Peter, ein Freund von Françoise.

ich heiße ...

5/10/2019 6 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Beispiele
Ich heiße Peter.

ich heiße ...


Beispiele
Ich heiße Seewald und habe einen Termin mit ...

ja!
Beispiele
(Klopfen an der Tür) - Ja!

ja, (bitte)?
Beispiele
(Herr Scherling!) - Ja?

ja, (bitte)?
Beispiele
Ja, bitte? - (Peter.) - Ach du bist es, schön dass du dich wieder mal ...

liebe Frau + "Nachname"


Beispiele
Liebe Frau Haller, ...

liebe(r) + "Vorname"
Beispiele
Liebe Nadja, ...

lieber Herr + "Nachname"


Beispiele
Lieber Herr Haller, ...

mein Name ist ...


Beispiele
Mein Name ist Bond, James Bond.

nicht gut
Beispiele
(Edith, wie geht’s?) - Nicht gut, ich hab ein Problem ...

prost!
Beispiele
Prost Helen!

schon gut!
Beispiele
(Tut mir Leid!) - Schon gut!

schöne Grüße + (Ihr/Ihre) + "Name"


Beispiele
Schöne Grüße aus Mexiko, Ihr Josef Bornhorst

5/10/2019 7 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

sehr geehrte Frau + "Nachname"


Beispiele
Sehr geehrte Frau Casanova, ...

sehr geehrter Herr + "Nachname"


Beispiele
Sehr geehrter Herr Casanova, ...

tschüs!/tschüss!
Beispiele
(Ich muss jetzt gehen.) Tschüs!

tschüs!/tschüss!
Beispiele
Tschüs! Dein Richard

tut mir Leid


Beispiele
Entschuldigung, das tut mir aber Leid.

viele Grüße + (Ihr/Ihre) + "Name"


Beispiele
Viele Grüße aus der Schweiz. Deine Petra

wie geht es Ihnen?


Beispiele
Guten Tag, wie geht es Ihnen?

wie geht's?
Beispiele
Peter, wie geht’s?

zum Wohl!
Beispiele
(Zum Wohl!) - Ja, zum Wohl!

zum Wohl!
Beispiele
Also dann, zum Wohl!

"etwas "positiv bewerten"


Beispiele
Das Kleid ist sehr hübsch.

"loben"
Beispiele
Das haben Sie gut gemacht! Wirklich toll!

auf Wiedersehen! Frau + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Auf Wiedersehen, Frau Professor Fuchs!

5/10/2019 8 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

auf Wiedersehen! Herr + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Auf Wiedersehen, Herr Professor!

bis bald!
Beispiele
Also dann, bis bald!

bis dann!
Beispiele
Bis dann! Ich freu mich schon.

bis Montag!
Beispiele
Schönes Wochenende! Bis Montag!

bis morgen!
Beispiele
(Also dann, noch n' schönen Abend.) Bis morgen!

darf ich (reinkommen?)


Beispiele
Entschuldigung, darf ich (reinkommen)?

das (hier) ist Frau + "Titel" + "Nachname"


Beispiele
Das ist Frau Professor Walde.

das (hier) ist Herr + "Titel" + "Nachname"


Beispiele
Das ist Herr Direktor Meissner.

einen (schönen) Gruß an (Ihren/Ihre) ...


Beispiele
Einen (schönen) Gruß an Ihren Mann.

Frau + "Titel"
Beispiele
Frau Direktor, darf ich Sie kurz stören? Ich ...

frohe Ostern!
Beispiele
... wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie frohe Ostern.

frohe Weihnachten!
Beispiele
... wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten.

gar nicht gut


Beispiele

5/10/2019 9 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

(Peter, wie geht’s?) - Ach, gar nicht gut. Ich habe letzte Nacht ...

guten Abend! Frau + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Guten Abend, Frau Doktor (Linser)!

guten Abend! Herr + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Guten Abend, Herr Professor (Fleischer)!

guten Morgen!/Morgen! Frau + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Guten Morgen, Frau Direktor!

guten Morgen!/Morgen! Herr + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Guten Morgen, Herr Professor (Brenner)!

guten Tag!/Tag! Frau +"Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Guten Tag, Frau Doktor!

guten Tag!/Tag! Herr + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Guten Tag, Herr Doktor (Lang)!

Herr + "Titel"
Beispiele
Herr Doktor, wie lange muss ich ...?

ich begrüße Sie ...


Beispiele
Ich begrüße Sie herzlich bei uns in der Schweiz!

ich möchte Ihnen "x" vorstellen.


Beispiele
Ich möchte Ihnen meinen Mann vorstellen.

Ihnen auch!
Beispiele
(Guten Appetit!) - Ihnen auch!

ja, (das) mache ich (gern).


Beispiele
(Grüß Martha von mir.) - Ja, das mach ich.

kann ich (reinkommen?)


Beispiele
Entschuldigung, kann ich kurz reinkommen?

liebe Familie + "Nachname"

5/10/2019 10 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Beispiele
Liebe Familie Haller, ...

mit freundlichen Grüßen + "Name"


Beispiele
Mit freundlichen Grüßen, Peter Hollinger

mit freundlichen Grüßen + Ihr/Ihre + "Name"


Beispiele
Mit freundlichen Grüßen, Ihre Doris Wenzel

nicht so gut
Beispiele
(Rosa, wie geht’s?) - Mmh, nicht so gut. Ich war krank in den letzten Tagen.

sehr geehrte Damen und Herren


Beispiele
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Ihnen vor drei Tagen ...

Sehr geehrte Damen und Herren!


Beispiele
Sehr geehrte Damen und Herren!

sehr geehrte Frau + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Sehr geehrte Frau Professor Ahrendt, ...

sehr geehrter Herr + "Titel" (+ "Nachname")


Beispiele
Sehr geehrter Herr Doktor Veihinger, ...

störe ich?
Beispiele
Störe ich gerade?

viele Grüße an (Ihren/Ihre) ...


Beispiele
Viele Grüße an Ihre Frau.

vielen Dank (für) ...


Beispiele
(Da sind Ihre Unterlagen.) - Vielen Dank für Ihre Mühe.

was macht ...?


Beispiele
Was macht die Arbeit?
Moosbrugger. - (Freut mich, Frau Moosbrugger, ...)
Manuela. - (Hallo, ich bin der Michael.)

Wir sehen uns ...


Beispiele

5/10/2019 11 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Wir sehen uns morgen. Tschau!

"zu einer besonderen Leistung gratulieren"


Beispiele
Das hast du wirklich gut gemacht! Gratuliere!
Das hast du gut gemacht! Gratulation dazu!

gute Fahrt!
Beispiele
Ja dann, gute Fahrt! Und pass auf!

gute Reise!
Beispiele
Ja dann, gute Reise!

machen Sie's gut!


Beispiele
Also dann, mach's gut!

bitte, bitte!
Beispiele
(Tut mir Leid!) - Bitte, bitte!

frohes Fest!
Beispiele
... wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Fest.

ich wünsche (Ihnen) eine angenehme Reise.


Beispiele
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise und erwarten Sie am ...

Verzeihen Sie (bitte), ...


Beispiele
Verzeihen Sie bitte, kann ich Sie mal kurz sprechen ?

Verzeihen Sie (bitte), ...!


Beispiele
Verzeihen Sie bitte, aber ich habe ...!

Verzeihung!
Beispiele
Oh, Verzeihung, das tut mir aber Leid!

Verzeihung, ...
Beispiele
Verzeihung, wie war Ihr Name?

"die Verabschiedung erwidern"


Beispiele
(Also dann, Tschüs!) - Tschüs!

5/10/2019 12 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

"Name"
Beispiele
Daniel Berg. Guten Abend, Frau Meyer!

"Name" + bitte
Beispiele
Frau Hackl, bitte.

(ein) gutes neues Jahr!


Beispiele
Ein gutes neues Jahr!

auf Wiederhören!
Beispiele
Auf Wiederhören! Vielen Dank für Ihren Anruf.

bis später!
Beispiele
Bis später!

da ist + "Name"
Beispiele
Hallo Petra, da ist Susi!

das freut mich.


Beispiele
(Der Wein ist wirklich gut!) - Das freut mich. Danke!

hallo, (bist du noch dran)?


Beispiele
Hallo! Hallo, bist du noch dran?

herzliche Gratulation!
Beispiele
Das war eine sehr gute Leistung. Herzliche Gratulation dazu!

hier ist + "Name"


Beispiele
Guten Tag, Frau Meyer, hier ist Daniel Berg.

ich möchte (mit) "x" sprechen.


Beispiele
Guten Abend, Frau Berger! Textura Ediciones, Detlev Wagner am Apparat. Ich möchte mit Frau Hackl
sprechen.

ich suche "x".


Beispiele
Frau Berger, guten Tag! Wagner von Textura Ediciones am Apparat. Ich suche (die) Frau Hackl.

kommen Sie (bitte) rein!


Beispiele

5/10/2019 13 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

(Klopfen an der Tür) - Kommen Sie bitte rein!

kommen Sie (bitte)!


Beispiele
(Klopfen an der Tür) - Kommen Sie bitte!

nehmen Sie (doch) Platz (, bitte)!


Beispiele
Herr Saxer, nehmen Sie bitte Platz!

schöne Feiertage!
Beispiele
... wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie schöne Feiertage.

schöne Ferien!
Beispiele
Schöne Ferien! Und ruf mal an!

setzen Sie sich!


Beispiele
Herr Müller, kommen Sie, setzen Sie sich!

tschüs!/tschüss!
Beispiele
Also dann bis morgen. Tschüs!

und wie geht's dem/der ...?


Beispiele
Und wie geht's dem Sohn, dem Lukas?

und wie geht's zu Hause?


Beispiele
Und wie geht's bei Ihnen zu Hause?

viel Glück!
Beispiele
... und viel Glück bei der Prüfung!

viel Spaß!
Beispiele
Viel Spaß, mach's gut!

"schriftlich gratulieren"
Beispiele
... und möchte natürlich nicht vergessen, Ihnen zur bestandenen Prüfung ganz herzlich zu gratulieren. Wir
wünschen Ihnen ...

bis nachher!
Beispiele
Bis nachher!

5/10/2019 14 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

darf ich vorstellen: ...


Beispiele
Herr Schneider, darf ich vorstellen: Frau Villarmé.

ich gratuliere Ihnen (zu) ...


Beispiele
Ich gratuliere dir zu deiner bestandenen Prüfung!

ich wünsche Ihnen alles Gute für das kommende Jahr


Beispiele
Ich wünsche Ihnen alles Gute für das kommende Jahr.

kennen Sie "x" (schon)?


Beispiele
Kennen Sie meine Freundin Petra schon?

kommen Sie (nur)!


Beispiele
(Stör ich, Herr Saxer?) - Nein, kommen Sie nur!

kommen Sie ruhig (rein)!


Beispiele
(Stör ich, Herr Saxer?) - Nein, kommen Sie ruhig rein!

und wie geht's Ihrer Frau?


Beispiele
Und wie geht's Ihrer Frau/(dem) Urs/zu Hause?

was gibt's?
Beispiele
(Herr Scherling!) - Was gibt's?.

was ist?
Beispiele
(Herr Scherling!) - Ja, was ist?

wirklich?
Beispiele
(Das Kleid ist sehr schön). - Wirklich? (Das freut mich.)

Kompliment!
Beispiele
Das ist sehr schön geworden. Kompliment!

schönen Urlaub!
Beispiele
Schönen Urlaub, und erhol dich gut!

schönes Wochenende!
Beispiele
Schönes Wochenende! Bis Montag!

5/10/2019 15 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

auf das Wohl trinken


Beispiele
Darum bitte ich alle, die Gläser zu erheben und auf das Wohl von unserem lieben Franz zu trinken.

auf das Wohl!


Beispiele
Auf unser Wohl! Auf das Wohl von Peter!

bestellen Sie einen schönen Gruß von mir an ...!


Beispiele
Bitte, bestellen Sie Frau Wasch schöne Grüße von mir!

ich bitte Sie!


Beispiele
(Ganz herzlichen Dank!) - Aber ich bitte Sie!

ich wünsche (Ihnen) eine angenehme Zeit.


Beispiele
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit, und erholen Sie sich gut.

lassen Sie sich's schmecken!


Beispiele
Lass dir's schmecken!

nichts zu danken!
Beispiele
(Danke für die Blumen!) - Nichts zu danken!

prosit Neujahr!
Beispiele
Prosit Neujahr!

richten Sie einen schönen Gruß von mir aus an ...!


Beispiele
Und richte (mir) bitte einen schönen Gruß an Bruno aus!

schönen Dank (auch)!


Beispiele
(Ich habe alles fertig gemacht.) - Schönen Dank auch!

viel Vergnügen!
Beispiele
Wir wünschen euch viel Vergnügen.

"Firma" + "Name"
Beispiele
Bild und Ton, Scherling!

erholen sie sich schnell!


Beispiele

5/10/2019 16 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Mach, was der Arzt sagt, und erhol dich schnell!

ich wünsche Ihnen alles Gute!


Beispiele
Ich wünsche Ihnen alles Gute!

mein (herzliches) Beileid!


Beispiele

"Firma" + "Name" (am Apparat)


Beispiele
CLAC AG, Martin Müller (am Apparat), guten Tag!

"Kurzfrage"
Beispiele
(Das Kleid ist sehr schön). - Ja? Gefällt's dir? (Das freut mich.)

(es) freut mich, Sie kennen zu lernen.


Beispiele
(Apelt!) - Es freut mich, Sie kennen zu lernen, Herr Apelt!

... mein/unser Mitgefühl aussprechen


Beispiele
... möchte ich Ihnen von ganzem Herzen mein tiefstes Mitgefühl aussprechen und ...

... meine/unsere Anteilnahme ausdrücken


Beispiele
... möchten wir Ihnen und Ihrer Familie unsere Anteilnahme ausdrücken und Ihnen versichern, ...

..., Sie wünschen?


Beispiele
Auskunft, Sie wünschen?

aber bitte!
Beispiele
(Danke für die Blumen!) - Aber bitte!

besten Dank!
Beispiele
(Ich hab das für Sie erledigt.) - Besten Dank!

danke gleichfalls!
Beispiele
(Guten Appetit!) - Danke gleichfalls!

darf ich (Sie) bekannt machen: ...


Beispiele
Herr Schneider, darf ich Sie bekannt machen: Frau Villarmé.

das ist doch selbstverständlich.

5/10/2019 17 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Beispiele
(Danke für die Blumen!) - Das ist doch selbstverständlich.

du, ...
Beispiele
Du, gehört das dir?

gern geschehen!
Beispiele
(Danke für die Blumen!) - Gern geschehen!

grüß Sie!
Beispiele
Susi. Grüß dich, Petra!

grüßen Sie ... (von mir)!


Beispiele
Grüß Martha von mir!

heh!
Beispiele
Heh, du, gehört das dir?

herzlichen Dank!
Beispiele
(Das ist aber eine Überraschung.) Herzlichen Dank!

ich möchte mich (dafür) entschuldigen.


Beispiele
(Das war mein Fehler.) Dafür möchte ich mich entschuldigen.

ich rufe an wegen ...


Beispiele
Guten Tag Frau Berger! Hier ist Wagner, Textura Ediciones, ich rufe an wegen der Bücher, die Sie ...

ja, das richte ich (ihm/ihr) aus.


Beispiele
(Grüß Martha von mir.) - Ja, das richte ich ihr aus.

keine Ursache!
Beispiele
(Danke für die Blumen!) - Keine Ursache!

keine Ursache!
Beispiele
(Tut mir Leid!) - Keine Ursache!

können Sie mich mit "x" verbinden?


Beispiele
Guten Tag Frau Berger! Hier ist Wagner, Textura Ediciones. Können Sie mich bitte mit Frau Hackl
verbinden?

5/10/2019 18 ©Profile deutsch


Soziale_Konventionen_B2_231 Elemente Sprachhandlungen

Sie, ...
Beispiele
Sie, ja, Entschuldigung, wir suchen ...

um Entschuldigung bitten
Beispiele
(Tut mir Leid, das wollte ich nicht.) Und drum möchte ich (auch) um Entschuldigung bitten.

das ist doch nicht der Rede wert.


Beispiele
(Danke für die Blumen!) - Ach, das ist doch nicht der Rede wert.

5/10/2019 19 ©Profile deutsch