Sie sind auf Seite 1von 113

Inhalt Grammatik - Übungen

b
Lektion 1 1. Das Verb - Die Konjugation 3
1.1. Die Endungen 3
1.2. Ausnahmen 4
1.3. Konjugation von „sein" 6
2. Fragen 3
2.1. Fragen mit Fragewort 10
2.2. Fragen ohne Fragewort 12
3. Das Personalpronomen (im Nominativ) 14

Lektion 2 1. Das Substantiv und die Artikel (im Nominativ) 20


1.1. Der bestimmte Artikel (im Nominativ) 20
1.2. Der Plural 20
1.3. Der unbestimmte Artikel (im Nominativ) 21
1.4. Die Negation 21
2. Das Adjektiv 25
3. Anrede 26

Lektion 3 1. Starke Verben 31


2. Der Imperativ 35
3. Der Hauptsatz 37
3.1. Subjekt + Prädikat 37
3.2. Subjekt + Prädikat + Artergänzung 37
3.3. Subjekt + Prädikat + Zeitergänzung + Raumergänzung 37

Lektion 4 1. Der Akkusativ 43


1.1. Der bestimmte Artikel 43
1.2. Der unbestimmte Artikel 43
1.3. Die Negation 45
1.4. Fragewörter 45
1.5. Das Personalpronomen 46
2. Zeitadverbien 50

Lektion 5 1. Nicht trennbare und trennbare Verben 55


1.1. Nicht trennbare Verben 55
1.2. Trennbare Verben 55
1.3. Imperativ - trennbare und nicht trennbare Verben 57
2. Die Modalverben 59

Lektion 6 1. Der Dativ 66


1.1. Der bestimmte Artikel 66
1.2. Der unbestimmte Artikel 66
1.3. Das Personalpronomen 68
1.4. Fragewort 70
1.5. Verben mit Dativ- und Akkusativobjekt 70
2. Präpositionen mit Akkusativ 74
3. Präpositionen mit Dativ 74

Lektion 7 1. Der Possessivartikel 80


2. Präpositionen mit Dativ und Akkusativ 84
3. Ähnliche Verben 86

Lektion 8 1. Reflexive Verben 93


2. Hauptsätze - Konjunktionen 95
3. Nebensätze - kausal 97
4. Genitiv 99
4.1. Der Artikel 99
4.2. Possessivartikel 99
4.3. Fragewort 101
5. Präpositionen mit Genitiv 101

Lektion 9 1. Die Deklination des Adjektivs 107


2. Ordnungszahlen 111

1
Grammatik - Übungen

Arbeitsblätter 63

2
Lektion 1 Grammatik - Übungen

1. Das Verb - Die Konjugation

lernen
lern-en schreiben
Martin lernt schreib-en
ich schreibe

1.1. Die Endungen

Ich lerne Deutsch. ich  -e


Du lernst Deutsch. du  -st
Carlos lernt Deutsch. Carlos  -t
Maria lernt Deutsch. Maria  -t
(Carlos und ich) Wir lernen Deutsch. wir  -en
(Maria und du) Ihr lernt Deutsch. ihr  -t
Maria und Carlos lernen Deutsch. Maria und Carlos  -en

Übung 1

kommen
a) Maria komm___ aus Rom.
b) Carlos komm___ aus Madrid.
c) Ich komm__ aus _______________. Übung 2
d) Karl und Eva komm___ aus Passau.
Max kommt morgen.
studieren
e) Martin studier___ in Passau. wohnst
f) Maria studier___ Informatik. a) Ich Wein.
g) Robert und Inga studier___ in Rom. gehen
h) Ich studier___ Deutsch. b) Wir nach Hause.
kommt
wohnen c) Du in München.
i) Ich wohn___ in Passau. raucht
j) Carlos wohn___ auch in Passau. d) Max Paul.
k) Wir wohn___ in Passau. bestelle
l) Ihr wohn__ auch in Passau. e) Ich in Passau.
kauft
trinken f) Eva ein Eis.
m) Du trink___ Orangensaft.
trinken
n) Ihr trink___ Kaffee. g) Wir Bier. studiere
o) Ich trink___ Bier.
p) Robert trink___ Mineralwasser. h) Du Deutsch. lernst
i) Paul nicht. studiert

j) Ihr in Köln. fragt

3
Lektion 1 Grammatik - Übungen

Übung 3
wohnen Maria wohn__ in Rom. Und Carlos?
Carlos wohn__ in Madrid.
Ich wohn__ in _________________.
Kaffee Ich trink__ Kaffee. Und du?
trinken
Ich trink__ Wein.
studieren Paul studier__ in Passau. Und du?
Wein Ich studier__ auch in Passau.
bestellen Wir bestell__ Kaffee. Und Maria?
Maria bestell__ Orangensaft. Und du?
Ich __________ ______________.
Orangensaft
rauchen Carlos raucht. Und du?
Ich __________ ____________.
kaufen Carlos und Maria kauf__ Wein. Und du?
Ich kauf__ ___________________.
gehen Ich geh__ nach Hause. Und du?
Mineralwasser Ich geh__ auch nach Hause.

1.2. Ausnahmen
Ich arbeite
Du arbeitest  + „e“
arbeiten Carlos arbeitet  + „e“
Maria arbeitet  + „e“
arbeit-en  -t, -d Wir arbeiten
Rita arbeitet Ihr arbeitet  + „e“
Maria und Carlos arbeiten

Ich tanze tanzen


Du tanzt  kein „s“ tanz-en  -s, -ss, -ß, -z
Carlos tanzt Eva tanzt
Maria tanzt
Wir tanzen
Ihr tanzt
Maria und Carlo tanzen

Übung 4
reden antworten
a) Ich red___ mit Paul. e) Der Student antwort___.
b) Wir red___ mit Maria. f) Ich antwort___ Carlos.
c) Du red___ mit Klaus. g) Du antwort___ Maria
d) Paul red___ mit Eva. h) Ihr antwort___ nicht

reisen heißen
i) Wir reis___ nach Spanien. e) Die Studentin heiß___ Eva.
j) Ich reis___ nach Polen. f) Der Student heiß___ Carlos.

4
Grammatik - Übungen

k) Du reis___ nach Frankreich. g) Du heiß___ ________________________.


l) Ihr reis___ nach Kanada. h) Ich heiß___ ________________________.

5
Lektion 1 Grammatik - Übungen

Übung 5
a) Ich studiere b) Ihr arbeit___
Max studier___ Maria und Inga arbeit___
Wir studier___ Wir arbeit___
Eva studier___ Du arbeit___
Paul und Maria studier___ Ich arbeit___
Ihr studier___ Robert arbeit___
c) Du schreib___ d) Paul bestell___
Robert schreib___ Ich bestell___
Ich schreib___ Maria bestell___
Ihr schreib___ Du bestell___
Wir schreib___ Wir bestell___
Maria und Eva schreib___ Ihr bestell___
e) Wir reis___ f) Thomas und Eva red___
Ich reis___ Du red___
Michael reis___ Ich red___
Ihr reis___ Maria red___
Du reis___ Ihr red___
Carlos und Maria reis___ Wir red___

Übung 6
Carlos raucht nicht. (rauchen)
a) Du __________ Deutsch. (lernen)
b) Wir ___________ Orangensaft. (trinken)
c) Maria _____________ in Köln. (studieren)
d) Eva und Paul ____________ in Irland. (wohnen)
e) Herr Weiß ___________ mit Eva. (reden)
f) Ich ___________ nach Italien. (reisen)
g) Inga ____________ in München. (arbeiten)
h) Ihr __________ Brot. (kaufen)
i) Paul __________ Bier. (bestellen)
j) Du __________ mit Eva. (tanzen)
k) Wir __________ Robert. (fragen)
l) Ich __________ __________________. (heißen)
m) Ihr __________ aus Spanien. (kommen)
n) Herr und Frau Berg __________ nach Hause. (gehen)

1.3. Konjugation von „sein"

sein
Ich bin Student/in.
Du bist Student/in.
Maria ist Studentin.
Wir sind Studenten.
Ihr seid Studenten.
Max und Paul sind Studenten.

Übung 7
a) Wir ______ nicht zu Hause. f) Du ______ in Passau.
b) Ich ______ nicht zu Hause. g) Wir ______ in Passau.
c) Du ______ nicht zu Hause. h) Ich ______ in Passau.
d) Ihr ______ nicht zu Hause. i) Ihr ______ in Passau.

6
Grammatik - Übungen

e) Anna ______ zu Hause. j) Carlos ____ in Passau.

7
Lektion 1 Grammatik - Übungen

Übung 8
kauf en wohnen studieren rauchen
machen gehen lernen bestellen
trinken schreiben f ragen buchstabieren
du kauf__ Monika studier__
Max und Eva kauf__ ihr studier__
wir kauf__ wir studier__
ihr mach__ du lern__
ich mach__ Max und Eva lern__
er, sie, es mach__ Eva lern__
du trink__ er, sie, es frag__
ich trink__ ihr frag__
er, sie, es trink__ Tom und Eva frag__

Robert wohn__ ich rauch__


ich wohn__ Max und Eva rauch__
ihr wohn__ er, sie, es rauch__

Max und Eva geh__ wir bestell__


du geh__ du bestell__
ich geh__ Max und Tom bestell__

du schreib__ du buchstabier__
er, sie, es schreib__ er, sie, es buchstabier__
ihr schreib__ wir buchstabier__

(t; d) arbeiten ant worten warten reden


ich arbeit___ ich antwort___
du arbeit___ du antwort___
er, sie, es arbeit___ Michael antwort___
ihr arbeit___ ihr antwort___
ich wart___ ich red___
du wart___ du red___
Christina wart___ er, sie, es red___
ihr wart___ ihr red___

(s; ss; ß; z) reisen heißen hassen tanzen


ich reis__ ich hass__
du reis__ du hass__
er, sie, es reis__ er, sie, es hass__
ich heiß__ ich tanz__
du heiß__ du tanz__
er, sie, es heiß__ er, sie, es tanz__

sein
wir ________ er, sie, es ________
ich ________ Eva und Anna ________

8
Grammatik - Übungen

du ________ ihr _______

9
Lektion 1 Grammatik - Übungen

2. Fragen
2.1. Fragen mit Fragewort
Anna studiert Medizin.
Wer studiert Medizin? – Anna.
Was studiert Anna? – Medizin.
Wie heißt die Studentin? – Anna.

Übung 9
a) Wer kauft Brot? - Carlos _________ Brot.
b) Wer trinkt Bier? - Ich .
c) Wer bestellt Orangensaft? - Du .
d) Wer wohnt in Passau? - Peter und Maria .
e) Wer studiert Jura? - Carlos .
f) Wer lernt Deutsch? - Wir .
g) Wer raucht nicht? - Carlos .

Übung 10
a) Wir bestell__ Orangensaft. Und was bestell__ du?  Ich bestelle Wein.
b) Ich trink__ Bier. Und was trink__ Peter?  __________________
c) Julia lern__ Spanisch. Und was lern__ Eva und Maria?  __________________
d) Ich kauf__ Wein. Und was kauf__ ihr?  __________________
e) Inga studier__ Englisch. Und was studier__ du?  __________________

wo?
in Ägypten

wohin? woher?
nach Ägypten aus Ägypten

wo?
zu Hause

wohin? woher?
nach Hause von zu Hause

Wo?  Ich wohne _____ Passau. Du studier___ ___ München.


Wohin?  Ich reise ______ Rom. Du flieg___ _____ Brasilien.
Woher?  Ich komme _____ Ungarn. Du komm___ _____ Japan.
Übung 11 wo? - wohin? - woher?
a) ________ studierst du? c) ________ wohnst du? e) ________ arbeitest du?
b) ________ gehst du? d) ________ kommst du? f) ________ bist du?

Übung 12
a) Ich bin aus Peru. Und du? ________ bist du? - Ich bin aus _____________.
b) Ich studiere Deutsch. Und Max? _________ studiert er? - ____ studiert Jura.
c) Ich wohne ____ Passau. Und Eva? _____ wohnt sie? - _____ wohnt in München.
d) Ich trinke Weißwein. Und Klaus? ______ trinkt ____? - ____ _______ Rotwein.
e) Ich heiße Christian. Und du? ______ heißt du? - Ich heiße _____________.

10
Grammatik - Übungen

f) Ich arbeite ____ Frankfurt. Und du? _____ arbeitest du? - Ich __________ in Hamburg.

11
Lektion 1 Grammatik - Übungen

2.2. Fragen ohne Fragewort

Position I
Arbeitest du in Passau? - Ja, ich arbeite in Passau.
Fragen ohne Fragewort: Verb  Position I

Übung 13
a) Bestellst du Bier? Ja,
b) Trinkst du Kaffee? Ja,
c) Studiert ihr Deutsch? Ja,
d) Wohnt ihr in Passau? Ja,
e) Reist du nach Italien? Ja,
f) Kauft ihr Wein? Ja,
g) Gehst du nach Hause? Ja,
h) Bist du Student / Studentin? Ja,

Übung 14
Bestellst du Wein? [Bier]  Nein, ich bestelle Bier.
a) Trinkt ihr Cola? [Orangensaft]
b) Arbeitest du in Berlin? [Köln]
c) Tanzt du? [nicht]
d) Studiert ihr in Wien? [Passau]
e) Geht ihr ins Kino? [nach Hause]
f) Kaufst du Bier? [Whisky]

Rauchst du? + Ja, ich rauche.


Und du? Rauchst du auch? - Nein, ich rauche nicht.

Rauchst du nicht? + Doch, ich rauche.


Und du? Rauchst du nicht? - Nein, ich rauche nicht.
Übung 15
Wohnt Paul in München ? - Nein, er wohnt in Köln.
a) Eva ? - Ja, Eva ist Lehrerin.
b) ? - Doch, ich komme.
c) Anna ? - Nein, Maria lernt Spanisch.
d) Paul ? - Doch, er raucht.
e) ? - Ja, wir gehen ins Kino.
f) ? - Nein, ich trinke Kaffee.
g) ? - Doch, ich reise nach Italien.
h) ? - Nein, ich tanze nicht.
i) ? - Doch, wir studieren in Passau.
j) ? - Nein, ich komme aus _______________.

Übung 16
a) Studiert Maria Mathematik? + Ja,
b) Kommt Carlos aus London? - Nein,
c) Reist du nach England? +
d) Lernst du nicht Deutsch? +
e) Kommst du nicht aus Tokio? -
f) Gehst du nach Hause? -
g) Trinkst du Bier? +
h) Arbeitest du nicht in München? -
i) Gehst du ins Kino? -

12
Grammatik - Übungen

j) Studieren Robert und Eva Jura? +


k) Kommt Maria nicht aus Italien? +

13
Lektion 1 Grammatik - Übungen

3. Das Personalpronomen (im Nominativ)


Was studierst du? - Ich studiere Mathematik.

Was studiert ihr? - Wir studieren Jura.

Was studiert Max? - Er studiert Medizin.

Was studiert Anna? - Sie studiert Informatik.

Was studieren Carlos und Maria? - Sie studieren Deutsch.

Ich trinke Wein. (Peter und ich) Wir trinken Tee.


Du trinkst Bier. (Maria und du) Ihr trinkt Orangensaft.
(Carlos) Er trinkt Kaffee.
(Maria) Sie trinkt Mineralwasser. (Paul und Rita) Sie trinken Milch.
(Mädchen) Es trinkt Apfelsaft.

Übung 17
Carlos - Student Was ist Carlos von Beruf? - Er ist Student.
a) Frau Weiß - Lehrerin c) Carmen - Reporterin e) Robert - Student
b) Peter - Mechaniker d) Herr Berg - Lehrer f) Eva und Rita - Studentinnen

Übung 18
Carlos - Passau Wo wohnt Carlos? - Er wohnt in Passau.
Lehrerin - Apfelsaft Was trinkt die Lehrerin? - Sie trinkt Apfelsaft.
a) Paul - aus Frankfurt e) der Lehrer - in Nürnberg i) Eva und Paul - Kaffee
b) das Mädchen - Maria f) die Studentin - Wein j) Carlos - Mineralwasser
c) die Reporterin - in Köln g) Herr Klein - Orangensaft k) Herr Weiß - nach Hause
d) Peter - Bier h) Frau Schneider - Berlin l) Anna - Informatik

Übung 19
a) Herr Schneider wohn__ in München. Er ist Lehrer.
b) Frau Berg _______ in Köln. ______ ist Reporterin.
c) Carlos und Peter wohn___ in Passau. _____ ______ Studenten.
d) Wer _____ das? - Das _____ Herr Schneider.
e) Wo _________ Herr Schneider? - _____ _________ in München.
f) Was _____ Herr Schneider von Beruf? - ____ _____ Lehrer.
g) Wer ist das? - _____ ______ Frau Berg.
h) Wo ________ Frau Berg? - _____ _________ in Köln.
i) Was ist _____ von Beruf? - _____ ______ Reporterin.
j) Wer ____ das? - Das ____ Carlos und Peter.
k) Was _______ _____ von Beruf? - ______ _______ Studenten.

Position II
Maria kommt aus Rom.
Aus Rom kommt Maria.
Übung 20
Wir lernen Deutsch.  Deutsch lernen wir.
a) Ich komm__ morgen.  ______________________
b) Maria studier__ Informatik.  ______________________
c) Du wohn___ in Passau.  ______________________
d) Wir trink___ Kaffee.  ______________________
e) Ihr studier__ in Passau.  ______________________

14
Grammatik - Übungen

f) Carlos kauf__ Wein.  ______________________

15
Lektion 1 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1

Max reist nach Italien.  (reisen)

a) Du Tee.  (trinken)
b) Wir ins Kino.  (gehen)
c) Ich nicht.  (rauchen)
d) Er Peter.  (heißen)
e) Ihr in Passau.  (wohnen)
f) Ich ein Bier.  (bestellen)
g) Eva mit Max.  (reden)
h) Du in München.  (arbeiten)

Hausaufgabe 2
a) arbeiten  Du __________ in Passau. i) reden  Eva _________ mit Paul.
b) bestellen  Max ___________ Wein. j) rauchen  Ich _________ nicht.
c) fragen  Anna __________ Maria. k) schreiben  Du _____________ Klaus.
d) gehen  Ihr _________ nach Hause. l) reisen  Wohin ________ Max und Eva?
e) heißen  Er ________ Robert. m) machen  Was ___________ du?
f) kaufen  Wir __________ Brot. n) studieren  Wo ___________ Anna?
g) kommen  Du ________ aus Russland. o) trinken  Was _________ du?
h) lernen  Ihr _________ Deutsch. p) wohnen  Wo __________ Eva?

Hausaufgabe 3
a) ______ ist das? - Das ist Käse.
______ kauft Käse? - Peter kauft Käse.
______ kauft Peter Käse? - Im Supermarkt.
______ komm__ der Käse? - Aus Frankreich.

b) ______ ist das? - Das ist ___________________.


______ trink__ _____________? - Eva trink__ ________________.
______ kauft Eva ______________? - Im Supermarkt.
______ kommt der _____________? - ______ Spanien.

c) ______ ist das? - Das _____ Brot.


______ kauf__ Brot? - Paul und Maria kauf__ Brot.
______ kauf__ Paul und Maria Brot? - Im Supermarkt.

d) ______ ist das? - Das _____ __________.


______ trink__ ________? - Du trink__ ______.
______ komm__ der ________? - Aus Italien.

Hausaufgabe 4
ich - Deutsch Wer lernt Deutsch? - Ich lerne Deutsch.
a) Paul - Englisch c) Rita - Französisch e) Klaus - Japanisch g) Maria - Arabisch

16
Grammatik - Übungen

b) du - Russisch d) ihr - Spanisch f) wir - Italienisch h) Eva und Max - Türkisch

17
Lektion 1 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 5
Bestellst du Wein? [Bier]  Nein, ich bestelle Bier.
a) Fragst du Maria? [Anna] e) Wohnst du in Berlin? [ ? ]
b) Reist du nach Rom? [Hamburg] f) Kommst du aus Paris? [ ? ]
c) Rauchst du? [nicht] g) Heißt du Martin? [ ? ]
d) Lernst du Englisch? [Deutsch] h) Bist du Reporter? [ ? ]

Hausaufgabe 6
du - arbeiten Was machst du? - Ich arbeite.
a) ihr - Deutsch lernen d) Frau Berg - Kuchen bestellen
b) Peter - eine Zigarette rauchen e) ihr - Wein trinken
c) du - ein Bier bestellen f) Robert - mit Anna reden

Hausaufgabe 7
a) Lernst du Deutsch? - Ja, _____ lerne Deutsch.
b) Gehst du nach Hause? - Ja, _____ ________ nach Hause.
c) Lernt Carlos Deutsch? - Ja, _____ ________ Deutsch.
d) Kommt Maria aus Italien? - Ja, _____ __________ aus Italien.
e) Studiert ihr in München? - Ja, _____ ____________ in München.
f) Studieren Eva und Paul in Köln? - Ja, _____ _____________ in Köln.
g) Heißt die Lehrerin Frau Berg? - Ja, _____ __________ Frau Berg.
h) Arbeitet Herr Weiß in Frankfurt? - Ja, _____ __________ in Frankfurt.
i) Trinkt das Mädchen Apfelsaft? - Ja, _____ __________ Apfelsaft.
j) Studierst du Deutsch? - Ja, _____ __________ Deutsch.

wo? wohin? woher?


in
Köln
 nach
Köln
aus
Köln 
Ich wohne in Köln. Ich reise nach Köln. Ich komme aus Köln.
Ich bin zu Hause. Ich gehe nach Hause. Ich komme von zu Hause.

Hausaufgabe 8
Wer studiert? - Maria ________________.
a) ______ studiert Maria? - Maria studier__ Mathematik.
b) ______ studiert Maria? - Maria studier__ in Rom.
c) ______ komm__ Maria? - Maria _________ aus Italien.
d) ______ reis__ Maria - Maria _________ nach Spanien.
e) ______ studier__ du? - Ich studier__ Deutsch.
f) ______ komm__ du? - Ich komm__ aus ________________.
g) ______ wohn__ du? - Ich wohn__ in ______________.
h) ______ geh__ du? - Ich ________ nach Hause.
i) ______ bist du von Beruf? - Ich ______ ____________________.
j) ______ reist nach Rom? - Ich ______ nach Rom.

Hausaufgabe 9
a) ______ ist das? - Das ist Paul. h) ______ machst du? - Ich lerne.
b) ______ ist das? - Das ist ein Buch. i) ______ lernt Deutsch? - Ich lerne Deutsch.
c) ______ kommst du? - Aus Algerien. j) ______ studiert Peter? - Informatik.
d) ______ arbeitest du? - In Passau. k) ______ bist du? - Ich bin aus Argentinien.
e) ______ gehst du? - Nach Hause. l) ______ kaufst du? - Ich kaufe Brot und Käse.
f) ______ bestellt Max? - Rotwein. m) ______ bist du von Beruf? - Ich bin Student / in.

18
Grammatik - Übungen

g) ______ trinkt Weißwein? - Klaus. n) ______ heißt du? - Ich heiße ___________.

19
Lektion 2 Grammatik - Übungen

1. Das Substantiv und die Artikel (im Nominativ)


1.1. Der bestimmte Artikel (im Nominativ)
Der Student wohnt in Passau. maskulin der
Die Reporterin wohnt in Köln. feminin die Substantive
Das Mädchen wohnt in München. neutral das immer groß schreiben!
Die Studenten lernen Deutsch. Plural die

Übung 1
a) _____ Wein e) _____ Tee i) _____ Supermarkt
b) _____ Bier f) _____ Mineralwasser j) _____ Kino
c) _____ Milch g) _____ Brot k) _____ Reporterin
d) _____ Orangensaft h) _____ Schule l) _____ Mechaniker

Namen, Städtenamen etc.  meist kein Artikel (Paul, München, Italien)

1.2. Der Plural


1. das Fenster die Fenster
2. " der Mantel die Mäntel
3. e der Tisch die Tische
4. " e der Saft die Säfte
5. er das Kind die Kinder
6. " er der Mann die Männer
7. (e)n die Frau die Frauen
die Tasche die Taschen
die Studentin die Studentinnen
8. s das Auto die Autos

Kaffee, Tee, Milch, Wasser, Musik etc.  meist kein Plural, oft kein Artikel
Paul trinkt Bier.  generell
Paul trinkt das Bier.  ein bestimmtes Bier
Übung 2
a) der Lehrer - die ______________
b) ____ Übung - die ______________
c) ____ Frage - die ______________
d) ____ Haus - die ______________
e) ____ Schule - die ______________
f) ____ Supermarkt - die ______________
g) ____ Baum - die ______________
h) ____ Beruf - die ______________

Übung 3
die Tomatei)-____
die Tomaten
Eis j) ____ Tee k) ____ Kaffee

a) d)

b) e)

c) f)

20
Lektion 2 Grammatik - Übungen

1.3. Der unbestimmte Artikel (im Nominativ)


ein Baum  maskulin
ein Was ist das? - Das ist ein Baum.
eine Uhr  feminin
eine
ein Buch  neutral
ein

Bücher  Unbestimmt Plural: kein Artikel

Was ist das? - Das sind Bücher.

Übung 4
Was ist das? (Baum) Das ist ein Baum.
a) (Stuhl) d) (Pizza) g) (Kuchen) j) (Zigaretten)
b) (Haus) e) (Tisch) h) (Brote) k) (Äpfel)
c) (Deutschbuch) f) (Tasche) i) (Auto) l) (Orangensaft)

1.4. Die Negation


Negation mit „kein“
Ist das ein Apfel? - Nein, das ist kein Apfel.
Ist das eine Orange? - Nein, das ist keine Orange.
Ist das ein Brot? - Nein, das ist kein Brot.
Sind das Äpfel? - Nein, das sind keine Äpfel.

Übung 5
_____ ist das? Ist das ein Brot?
Nein, das ist kein _________. Das ist ______ ___________.

______ ist das? Ist ______ ______ Suppe?


Nein, das ______ _______ Suppe. Das ______ _____ ___________.

______ ist _____ ? ______ das ein Tee?


Nein, das _____ _______ Tee. Das ist ______ ___________________.

Was ______ ______? Ist ______ ______ Apfelsaft?


Nein, das _____ _______ __________________. Das ist _____ ___________.

_____ ist _____? _____ ______ _______ Kuchen?


Nein, das _____ _______ __________ . Das ______ ______ _______.

Negation mit „nicht“


Rauchst du? - Nein, ich rauche nicht.
Lernst du Spanisch? - Nein, ich lerne nicht Spanisch.
Studierst du Jura? - Nein, ich studiere nicht Jura.
Kennst du Rita? - Nein, ich kenne Rita nicht.
Tanzt du gern? - Nein, ich tanze nicht gern.
Wohnst du in Berlin? - Nein, ich wohne nicht in Berlin.
Übung 6
a) Arbeitest du in Köln? - Nein, ich ... e) Bist du krank? - Nein, ...
b) Reist du nach Hamburg? - Nein, ... f) Gehst du ins Kino? - Nein, ...

21
Grammatik - Übungen

c) Kommt Carlos aus Rom? - Nein, ... g) Arbeitest Paul morgen? - Nein, ...
d) Besuchst du Klaus? - Nein, ... h) Arbeitest Paul morgen? - Nein, ...

22
Lektion 2 Grammatik - Übungen

Übung 7

Was ist das?

a) Ist das eine Orange? Nein, das ist ________ Orange.


Das ist _____ __________.

b) Sind das Tomaten? Nein, das sind _______ Tomaten.


Das ______ ______________.

c) Ist das ein Bus? Nein, das ____________ Bus.


Das ist ______ ______________.

d) Ist das Tee? e) Ist das Bier?

f) Ist das ein Eis? g) Ist das ein Fahrrad?

h) Ist das ein Garten? i) Ist das ein Zimmer?

j) Sind das Bleistifte? k) Ist das ein Apfel?

l) Ist das eine Flasche Bier? m) Ist das ein Auto?

23
Grammatik - Übungen

24
Lektion 2 Grammatik - Übungen

2. Das Adjektiv

Ist das Auto neu? - Nein, es ist alt.

Übung 8
Buch - dick Ist das Buch dick? - Ja, es ist ziemlich dick.
a) Haus - klein e) Wein - teuer i) Tee - heiß
b) Frage - schwierig f) Brot - alt j) Film - spannend
c) Bier - kalt g) du - krank k) Äpfel - teuer
d) Peter - faul h) Bananen - billig l) Paul und Eva - müde

Übung 9
Ist der Film spannend? - Nein, er ist langweilig.
a) Ist das Wasser warm? j) Ist die Musik laut?
b) Ist die Milch billig? k) Ist der Apfel süß?
c) Ist die Prüfung einfach? l) Ist das Haus alt?
d) Ist Paul gesund? m) Ist das Fahrrad alt?
e) Ist die Studentin faul? n) Ist der Mann alt?
f) Ist der Herr schlank? o) Ist das Ei hart?
g) Ist das Auto langsam? p) Ist die Antwort richtig?
h) Ist der Wein gut? q) Ist der Wagen teuer?
i) Ist die Übung schwierig? r) Bist du krank?

Farben schwarz grau weiß


GELB
grün orange

braun hell- - dunkel-


hellblau - dunkelblau
BLAU ROT hellrot - dunkelrot
violett hellgrün - dunkelgrün
lila

Übung 10
Welche Farbe hat die Tomate? - Sie ist
a) Welche Farbe hat das Brot? - ________________
b) Welche Farbe hat die Banane? - ________________
c) Welche Farbe hat der Tisch? - ________________
d) Welche Farbe hat die Gurke? - ________________
e) Welche Farbe hat der Ozean? - ________________
f) Welche Farbe hat die Kartoffel? - ________________
g) Welche Farbe hat der Stuhl? - ________________
h) Welche Farbe hat die Tafel? - ________________
i) Welche Farbe hat Milch? - ________________
j) Welche Farbe hat Kaffee? - ________________
k) Welche Farbe hat Orangensaft? - ________________
l) Welche Farbe hat Blut? - ________________

25
Lektion 2 Grammatik - Übungen

3. Anrede
familiär Singular - du Plural - ihr
offiziell Singular - Sie Plural - Sie

Peter, wo wohnst du?


Herr Maier, wo wohnen Sie?
Mark und Robert, wo wohnt ihr?
Herr und Frau Müller, wo wohnen Sie?

Übung 11
Maria fragt:
a) Was studier___ ______, Robert?
b) Rauch___ _____, Herr Berg?
c) Trink___ _____ Wein, Carlos?
d) Hallo Anna, hallo Eva! Komm__ _____?
e) Wohn___ ____ in München, Frau Klein.
f) Lern___ ____ auch Englisch, Peter?
g) Frau Schneider, trink___ ____ Kaffee?
h) Komm___ ____, Papa?

Übung 12
a) Peter frag__ Julia: „Studier__ ____ Mathematik?“
b) Der Reporter frag__ Frau Weiß: „Wie heiß__ ____?“
c) Du frag__ Maria: „Geh__ ____ ins Kino?“
d) Paul fragt die Freunde: „Was mach__ ____ morgen?“
e) Der Professor fragt die Studenten: „Woher komm__ ____?“
f) Anna fragt Frau Berg: „Arbeit__ _____ in München?“
g) Peter fragt die Kinder: „Spiel__ ____ Fußball?“
h) Ich frag__ die Touristen: „Komm__ ____ aus Wien?“

Übung 13
Herr Klein: Entschuldigen ____, sind ____ nicht aus England?
Carlos: Nein, ____ komme aus Spanien.
Herr Klein: Ach so! Kommen ____ aus Malaga?
Carlos: Nein, ____ komme aus Madrid. Und woher kommen ____?
Herr Klein: ____ komme aus Meran.
Carlos: Ach, ____ kommen aus Italien.
Herr Klein: Ja, ____ komme aus Norditalien.

Übung 14
Ich frag e Carlos: „Trink st du Rotwein?“
a) Paul frag__ Maria: „Komm__ ____ aus Rom?“
b) Du frag__ Frau Schneider: „Wohn__ ____ in München?“
c) Ich frag__ Robert: „Lern__ ____ Englisch?“
d) Carlos frag__ Eva und Maria: „Trink__ ____ Kaffee?“
e) Wir frag__ Frau Berg und Frau Schneider: „Kauf__ ____ Wein?“

Übung 15
Ich frage Carlos: Ich frage Anna und Maria:
Wie heiß__ ___? Wie heiß__ _____?
Lern__ ____ Deutsch? Studier__ _____ in Passau?
Komm__ ____ aus Madrid? Lern__ _____ Deutsch?
Wohn__ ____ in Passau? Komm__ _____ aus Italien?
Trink__ ____ Bier? Trink__ _____ Wein?

26
Lektion 2 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1 Ergänze Artikel und bilde Plural!

das Buch. " er Antwort Haus Tafel


Tasche Beruf Farbe Zitrone
Studentin Stuhl Zug Lehrer
Löffel Mädchen Auto Baum
Prüfung Tisch Übung Zigarette
Messer Fahrrad Gabel Bus
Mantel Herr Apfel Käse
Schuh Kino Kuchen Wasser

Hausaufgabe 2
Wer ist das? - Das ist Herr Schneider.
a) _____ heißen Sie? - Peter Berg. j) _____ kommt Carlos? - Aus Madrid.
b) _____ studiert Maria? - Mathematik. k) _____ geht’s? - Danke, gut!
c) _____ besucht Maria? - Anna. l) _____ wohnst du? - In Passau.
d) _____ arbeitet Robert? - In Frankfurt. m) _____ liest du? - Ein Buch.
e) _____ wohnt Herr Berg? - In Köln. n) _____ gehst du jetzt? - Ins Kino.
f) _____ ist der Kaffee? - Er ist stark. o) _____ ist der Film? - Langweilig.
g) _____ trinkst du? - Saft, bitte. p) _____ ist das Auto? - Dort ist es.
h) _____ gehst du? - Nach Hause. q) _____ kommt Maria? - Aus Italien.
i) _____ kommt aus Rom? - Marco. r) _____ ist Peter von Beruf? - Reporter.

Hausaufgabe 3
a) Wohnt Peter in München? - Nein,
b) Geht Maria ins Kino? - Nein,
c) Ist Robert zu Hause? - Nein,
d) Kommst du morgen? - Nein,
e) Studierst du Informatik? - Nein,
f) Kaufst du Obst? - Nein,
g) Bestellst du ein Bier? - Nein,
h) Arbeitet Maria in Köln? - Nein,

Hausaufgabe 4
______ ist das? - Das ist ______ _________.

_____ ist das? - Das ist _____ _______.

_____ ist das? Das ist ______ __________.

_____ ist das? - Das ist _____ ______.


_____ ist das? Das ist ______ _______.

Hausaufgabe 5
Bier? - ich  Wer bestellt Bier? - Ich bestelle Bier.
a) Whisky? - Eva e) Mineralwasser? - Paul und Anna
b) Cola? - ihr f) Tee? - ich
c) Wodka? - du g) Zitronenlimonade? - Max

27
Grammatik - Übungen

d) Apfelsaft? - wir h) Kaffee? - ich

28
Lektion 2 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 6
Welche Antwort passt?
a) Was kostet das Zimmer? - Peter ist aus Köln.
b) Entschuldigung, wie spät ist es? - Er heißt Carlos.
c) Woher kommt Miriam? - Es ist dort drüben.
d) Sind Sie aus München? - Es ist ziemlich teuer.
e) Wer ist das dort? - Das Kilo 2.- €.
f) Bitte, wo ist das Kino? - Ich habe leider keine Uhr.
g) Wer kommt aus Köln? - Nein, aus Frankfurt.
h) Was kosten die Tomaten? - Sie kommt aus Berlin.

Hausaufgabe 7

a) Was ist Eva von Beruf? - _____ ist Ärztin.


b) Was _____ Peter von Beruf? - _____________ Lehrer.
c) Was _____ Max und Paul von Beruf? - __________ Studenten.
d) Was ______ du von Beruf? - ________________________.

Hausaufgabe 8

Ist der Mantel lang? - Nein, er ist kurz.

Ist die Prüfung einfach? - Nein, sie ist schwierig.

Ist das Auto neu? - Nein, es ist alt.

a) Ist _____ Antwort richtig? - Nein, _____ ist _______________.


b) Ist _____ Film langweilig? - Nein, _____ ist _______________.
c) Ist _____ Brot frisch? - Nein, _____ ist _______________.
d) Ist _____ Bier warm ? - Nein, _____ ist _______________.
e) Ist _____ Frage schwierig? - Nein, _____ ist _______________.
f) Ist _____ Apfel sauer? - Nein, _____ ist _______________.
g) Ist _____ Haus groß? - Nein, _____ ist _______________.
h) Ist _____ Käse frisch? - Nein, _____ ist _______________.
i) Ist _____ Herr gesund? - Nein, _____ ist _______________.
j) Ist _____ Kuchen teuer? - Nein, _____ ist _______________.
k) Ist _____ Übung falsch? - Nein, _____ ist _______________.
l) Ist _____ Zug lang? - Nein, _____ ist _______________.
m) Ist _____ Tasche groß? - Nein, _____ ist _______________.
n) Ist _____ Fahrrad neu? - Nein, _____ ist _______________.
o) Ist _____ Tee kalt? - Nein, _____ ist _______________.

Hausaufgabe 9
a) Ist _____ Baum hoch? - Ja, _____ ist sehr hoch.
b) Ist _____ Kaffee stark? - Ja, _____ ist sehr stark.
c) Ist _____ Kuchen süß? - Ja, _____ ist sehr süß
d) Ist _____ Studentin fleißig? - Ja, _____ ist sehr fleißig.
e) Ist _____ Buch schlecht? - Ja, _____ ist sehr schlecht.
f) Ist _____ Bus voll? - Ja, _____ ist sehr voll.
g) Ist _____ Garten groß? - Ja, _____ ist sehr groß.
h) Ist _____ Zigarette stark? - Ja, _____ ist sehr stark.
i) Ist _____ Zitrone sauer? - Ja, _____ ist sehr sauer.

29
Grammatik - Übungen

j) Ist _____ Wein teuer? - Ja, _____ ist sehr teuer.

30
Lektion 3 Grammatik - Übungen

1. Starke Verben
Ich fahre nach München. Wohin fährst du?
schwach (regulär) stark (irregulär)
ich lerne ich fahre
du lernst du fährst
er, sie, es lernt er, sie, es fährt
wir lernen wir fahren
ihr lernt ihr fahrt
sie lernen sie fahren Er liest ein Buch.
Übung 1
aä Schreibt Peter? (reden) - Nein, er redet.
fahren ich fahre - du fährst a) Trinkt Inge? (essen)
schlafen ich schlafe - du schläfst b) Lernt Christian? (schlafen)
tragen ich trage - du trägst c) Bleibt Claudia? (fahren)
waschen ich wasche - du wäschst d) Arbeitet Klaus? (lesen)
halten ich halte - er hält e) Geht Inge? (laufen)
ei
Übung 2
geben ich gebe - du gibst
helfen ich helfe - du hilfst Ich schlafe lange. - nicht lange
sprechen ich spreche - du sprichst Carlos schläft nicht lange.
essen ich esse - du isst a) Ich fahre nach München. - nach Bremen
nehmen ich nehme - du nimmst b) Ich spreche langsam. - schnell
treffen ich treffe - du triffst c) Ich lese Zeitung. - ein Deutschbuch
d) Ich trage braune Schuhe. - schwarze Schuhe
e  ie
e) Ich esse Kuchen. - Obst
sehen ich sehe - du siehst
f) Ich helfe Peter. - Julia
lesen ich lese - du liest
g) Ich laufe nicht schnell. - auch schnell
au  äu h) Ich sehe Robert. - Maria
laufen ich laufe - du läufst
schwache Verben (mit -t oder -d)
warten ich warte du wartest er, sie, es wartet wir warten ihr wartet sie warten
reden ich rede du redest er, sie, es redet wir reden ihr redet sie reden
starke Verben (mit -t oder -d)
halten ich halte du hältst er, sie, es hält wir halten ihr haltet sie halten

Übung 3
Ich wohne in Passau. Und du? Wohnst du auch in Passau?
a) Ich lese Goethe. Und du? e) Ich laufe nach Hause. Und du?
b) Ich esse gerne Eis. Und du? f) Ich fahre Fahrrad. Und du?
c) Ich schlafe immer spät. Und du? g) Ich nehme eine Pizza. Und du?
d) Ich treffe morgen Klaus. Und du? h) Ich sehe Julia. Und du?

Übung 4
Ich bestelle Wein. Du bestellst Bier.
a) Ich nehme Tee. Du ________ Kaffee.
b) Ich schlafe zu Hause. Peter _________ im Hotel.
c) Ich trage eine schwarze Jacke. Anna _______ eine rote Jacke.
d) Ich fahre nach Bremen. Du _______ nach München.
e) Ich lese ein Buch. Carlos _______ die Zeitung.
f) Ich treffe Klaus. Paul ________ Maria.
g) Ich spreche Deutsch. Carlos __________ Spanisch.
h) Ich sehe Klaus heute. Du ________ Klaus morgen.
i) Ich wasche das Auto. Du _________ die Hose.

31
Grammatik - Übungen

j) Ich helfe Peter. Du ________ Maria.

32
Lektion 3 Grammatik - Übungen

Übung 5
kaufen - Wein Was kaufst du? - Ich kaufe Wein.
a) essen - Obst
b) fahren - nach München
c) nehmen - ein Mineralwasser
d) waschen - die Hose
e) laufen - nach Hause
f) tragen - eine blaue Hose

Übung 6
tragen essen
du ________ Monika ________
Eva ________ du ________
wir ________ ihr ________

fahren lesen
ihr ________ du ________
du ________ ihr ________
er, sie, es ________ Eva ________

waschen nehmen
du ________ er, sie, es ________
ich ________ du ________
er, sie, es ________ Tom und Eva ________

schlafen laufen
Robert ________ du ________
ich ________ Max und Eva ________
ihr ________ er, sie, es ________

sprechen sehen
Max und Eva ________ wir ________
du ________ du ________
er, sie, es ________ Tom ________

„auch“
Ich kenne Robert.  Du kennst Robert auch.
Ich buche die Reise.  Du buchst die Reise auch.
Ich trinke ein Bier.  Du trinkst auch ein Bier.
Ich trinke kein Mineralwasser.  Du trinkst auch kein Mineralwasser.
Ich reise nach Rom.  Du reist auch nach Rom.
Ich wohne in Passau.  Du wohnst auch in Passau.
Ich wohne nicht in Hamburg.  Du wohnst auch nicht in Hamburg.
Ich komme aus München.  Du kommst auch aus München.
Ich arbeite morgen.  Du arbeitest morgen auch.
Ich schreibe langsam.  Du schreibst auch langsam.
Übung 7
Ich besuche Eva.  Du besuchst Eva auch.
a) Ich lese Zeitung. f) Ich laufe schnell.
b) Ich fahre nach Berlin. g) Ich trage eine Tasche.
c) Ich helfe Maria. h) Ich treffe Maria.
d) Ich wasche das Auto. i) Ich spreche laut.

33
Grammatik - Übungen

e) Ich nehme kein Wasser. j) Ich esse Eis.

34
Lektion 3 Grammatik - Übungen

2. Der Imperativ

Komm, Leo!

Bitte, komm / komme!  Bitte, warte! Bitte, lies!


Bitte, kommt! Bitte, wartet! Bitte, lest!
Bitte, kommen Sie! Bitte, warten Sie! Bitte, lesen Sie!

oft kein „e“

Übung 8
Infinitiv familiär / Singular familiär / Plural offiziell
gehen Geh! Geht! Gehen Sie!
a) fragen _________ _________ ___________
b) kaufen _________ _________ ___________
c) trinken _________ _________ ___________
d) antworten _________ _________ ___________ !
e) arbeiten _________ _________ ___________ !
f) reden _________ _________ ___________ !
g) fahren _________ _________ ___________
h) schlafen _________ _________ ___________
i) laufen _________ _________ ___________
j) sprechen _________ _________ ___________ !
k) essen _________ _________ ___________ !
l) nehmen _________ _________ ___________ !
m) geben _________ _________ ___________ !
n) hören _________ _________ ___________
o) fliegen _________ _________ ___________
p) sein _________ _________ ___________ !

Übung 9
Bitte, komm her! (kommen)
a) Maria, ________ bitte die Tasche! (nehmen)
b) Carlos und Peter, ________ bitte nicht so laut. (sprechen)
c) Claudia, _________ Max bitte das Besteck! (geben)
d) Herr Meier, ___________ bitte das Paket! (holen)
e) Klaus, ______ nicht so schnell! (essen)
f) _______ jetzt nach Hause, Paul! (gehen)
g) _______ bitte 5 Minuten, Julia! (warten)
h) Robert, _______ bitte leise! (sein)

Halt! Bleiben Sie hier!

Übung 10
Ich habe Durst. (ein Bier - trinken) Dann trink ein Bier!
a) Ich bin müde. (zu Bett - gehen)
b) Ich habe Kopfschmerzen. (eine Tablette - nehmen)
c) Es ist kalt hier. (eine Jacke - holen)
d) Ich habe Hunger. (ein Käsebrot - essen)
e) Ich habe Zahnschmerzen. (zum Zahnarzt - gehen)
f) Ich arbeite zu viel. (Urlaub - machen)

35
Grammatik - Übungen

36
Lektion 3 Grammatik - Übungen

3. Der Hauptsatz
Subjekt Prädikat Ergänzung
(Nominativ)
Wir arbeiten. < keine Ergänzung
Robert fliegt  nach London. < Raumergänzung (wohin?)
Inga wohnt  in Berlin. < Raumergänzung (wo?)
Die Leute kommen  aus Prag. < Raumergänzung (woher?)
Du arbeitest  morgen. < Zeitergänzung (wann?)
Der Herr geht  langsam. < Artergänzung (wie?)

3.1. Subjekt + Prädikat


Peter raucht.
Subjekt + Prädikat

S
Paul arbeitet.
Er arbeitet.
Maria studiert.
Sie studiert.
Ich rede.
Du redest.
Wir lernen.
Ihr lernt.
Übung 11
a) du - studieren d) ihr - arbeiten g) Paul - schreiben
b) Peter - telefonieren e) ich - antworten h) Maria - fragen
c) Klaus - reden f) du - tanzen i) ich - lernen

3.2. Subjekt + Prädikat + Artergänzung


(wie?)
Das Mädchen tanzt gut.
Übung 12
Stuhl - neu Wie ist der Stuhl? - Er ist neu.
Tomaten - frisch Wie sind die Tomaten? - Sie sind frisch.
a) Buch - dick d) Milch - frisch g) Obst - teuer
b) Brot - hart e) Film - spannend h) Kaffee - schwarz
c) Bäume - alt f) Autos - schnell i) Leute - fleißig

3.3. Subjekt + Prädikat + Zeitergänzung + Raumergänzung


(wann?) (wo? wohin? woher?)
Maria reist morgen nach Polen.

Position: I II III IV

Maria reist morgen nach Polen.


Prädikat: Position II
Morgen reist Maria nach Polen.
Subjekt: Position I oder III
Nach Polen reist Maria morgen.

Übung 13
a) studieren - Maria - in Köln - jetzt d) gehen - ich - jetzt - nach Hause
b) lernen - du - oft - zu Hause e) arbeiten - Paul - immer - im Büro

37
Grammatik - Übungen

c) reisen - ihr - heute - nach Spanien f) wohnen - Maria - schon lange - in Rom

38
Lektion 3 Grammatik - Übungen

Übung 14
Subjekt Prädikat
Paul schläft.
Subjekt Prädikat Ergänzung  Objekt
Wir trinken Mineralwasser.
Ergänzung  Objekt Prädikat Subjekt
Mineralwasser trinken .
Subjekt Prädikat Ergänzung  lokal
Ihr fahrt nach Hamburg.
Ergänzung  lokal Prädikat Subjekt
fahrt .
Subjekt Prädikat Ergänzung  temporal
Eva studiert jetzt.
Ergänzung  temporal Prädikat Subjekt
.
Subjekt Prädikat Ergänzung  modal
Maria arbeitet schnell.
Ergänzung  modal Prädikat Subjekt
.
Subjekt Prädikat Ergänzung  temporal Ergänzung  lokal
Max geht um 20.15 Uhr ins Kino.
Ergänzung  temporal Prädikat Subjekt Ergänzung  lokal
geht .
Ergänzung  lokal Prädikat Subjekt Ergänzung  temporal
geht .
Subjekt Prädikat Ergänzung  temporal Ergänzung  Objekt
Frau Berg spricht oft mit Maria.
Ergänzung  temporal Prädikat Subjekt Ergänzung  Objekt
spricht .
Ergänzung  Objekt Prädikat Subjekt Ergänzung  temporal
Frau Berg .
Subjekt Prädikat Ergänzung  temporal Ergänzung  Objekt Ergänzung  lokal
Robert geht morgen mit Eva ins Theater.
Ergänzung  Objekt Prädikat Subjekt Ergänzung  temporal Ergänzung  lokal
.
Ergänzung  lokal Prädikat Subjekt Ergänzung  temporal Ergänzung  Objekt
geht .
Ergänzung  temporal Prädikat Subjekt Ergänzung  Objekt Ergänzung  lokal
.

Übung 15
Ich bezahle die Rechnung nicht. Die Rechnung bezahle ich nicht.
a) Julia wohnt hier nicht. f) Ich kaufe ein Fahrrad.
b) Ihr fahrt später zum Supermarkt. g) Paul studiert jetzt in Berlin.
c) Du wäschst die Teller nicht. h) Die Reporterin reist morgen nach Japan.

39
Grammatik - Übungen

d) Carlos bestellt gern Wein. i) Ich rede später mit Christian.


e) Max fliegt mit Peter nach Brasilien. j) Es ist jetzt 9.45 Uhr.

40
Lektion 3 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
Fragewörter: (wer - was - wie - wann - wo - wohin - woher)
a) ________ gehst du jetzt? - Nach Hause.
b) ________ lebt Paul? - Er lebt in Frankfurt.
c) ________ kommt Peter? - Heute Abend.
d) ________ heißt die Fotografin? - Lisa.
e) ________ isst ein Eis? - Carlos isst ein Eis.
f) ________ studiert Maria? - Mathematik.
g) ________ fährst du nach München? - Um 18.00 Uhr.
h) ________ alt sind Sie? - Ich bin jetzt ________.
i) ________ gehst du ins Kino? - Morgen.
j) ________ isst du da? - Obstkuchen.
k) ________ studiert Miriam? - In Berlin.
l) ________ geht’s? - Danke, gut.

Hausaufgabe 2
Inga studiert Jura. Wer studiert Jura? - Inga.
a) Das Fahrrad ist ziemlich teuer. e) Peter fliegt nach Hamburg.
b) Peter kommt um 18.20 Uhr. f) Herr Berg ist 35 Jahre alt.
c) Robert arbeitet in München. g) Carlos kommt aus Madrid.
d) Der Zug fährt langsam. h) Miriam wohnt in Dortmund.

Hausaufgabe 3
a) Ich fahre nach München. Klaus ________ nach Frankfurt.
b) Ich treffe Julia morgen. Maria ________ Julia heute.
c) Die Züge halten in Landshut. Der Bus ________ auch in Landshut.
d) Ich schlafe oft lange. Anna _______ nie lange.
e) Ich spreche langsam. Robert _________ sehr schnell.
f) Wir lesen Zeitung. Karl _______ keine Zeitung.
g) Ich sehe die Studentin. Max _______ die Studentin nicht.
h) Ich trage keine Brille. Claudia ______ eine Brille.
i) Ich esse ein Steak. Paul ______ ein Kotelett.
j) Wir helfen Rita. Maria ________ Robert.
Claudia _______ eine Sonnenbrille.

Hausaufgabe 4
a) ich laufe - du _____________ f) ich lese - du _____________
b) ich gebe - du _____________ g) ich esse - du _____________
c) ich trage - du _____________ h) ich helfe - du _____________
d) ich wasche - du _____________ i) ich fahre - du _____________
e) ich nehme - du _____________ j) ich schlafe - du _____________

Hausaufgabe 5
Komm bitte um 19.00 Uhr, Martin! (kommen)
a) __________ mal mit Claudia! (tanzen)
b) __________ bitte mal meine Tasche! (halten)
c) __________ bitte nicht so schnell, Paul! (fahren)
d) __________ bitte Julia das Buch, Klaus! (geben)
e) __________ bitte lauter, Maria! (sprechen)
f) __________ noch ein Stück Kuchen, Eva! (essen)
g) __________ bitte das Buch, Robert! (nehmen)
h) __________ bitte! (warten)
i) __________ bitte das Geld! (zählen)

41
Grammatik - Übungen

j) __________ bitte Eva! (helfen)

42
Lektion 4 Grammatik - Übungen

1. Der Akkusativ

Maria isst den Kuchen.


Subjekt Prädikat Objekt/Akkusativ

1.1. Der bestimmte Artikel


Subjekt Prädikat Objekt (Akk.)
Ich kaufe den Mantel. maskulin den
Paul bestellt die Tomatensuppe. feminin die
Julia bezahlt das Bier. neutral das
Wir lesen die Bücher. Plural die

1.2. Der unbestimmte Artikel


Subjekt Prädikat Objekt (Akk.)
Ich bestelle einen Weißwein. maskulin einen
Du isst eine Suppe. feminin eine
Eva nimmt ein Steak. neutral ein
Wir kaufen Orangen. Plural --

Verben mit Akkusativobjekt


Übung 1
fragen Du fragst den Lehrer
bestellen Ich bestelle einen Weißwein.
a) besuchen Du _______ _____ Großvater.
b) bezahlen Ihr _______ _____ Fahrkarte.
c) buchen Du _______ _____ Reise.
d) hören Ihr _______ _____ CD.
e) kennen Ich _______ _____ Professor.
f) kaufen Sie _______ _____ Deutschbuch.
g) lernen Wir _______ _____ Wörter. haben
h) rauchen Ich _______ _____ Zigarette.
i) trinken Ich _______ _____ Orangensaft. ich habe
j) verstehen Er _______ _____ Wort nicht. du hast
k) zählen Wir _______ _____ Stühle. er, sie, es hat
l) essen Er _______ _____ Eis. wir haben
m) lesen Du _______ _____ Zeitung. ihr habt
sie haben
n) nehmen Er _______ _____ Steak.
o) sehen Du _______ _____ Film.
p) tragen Eva _______ _____ Tasche.
q) treffen Du _______ _____ Klaus.
r) haben Du _______ _____ Kamera.

43
Grammatik - Übungen

Übung 2
Mineralwasser Ich bestelle ein Mineralwasser.
a) Kaffee d) Bier g) Apfelsaft
b) Weißwein e) Tomatensuppe h) Salat
c) Tee f) Kuchen i) Pizza

44
Lektion 4 Grammatik - Übungen

Übung 3
Verstehst du die Übung?
a) Hast du ein__ Kamera? i) Hörst du d___ Zug?
b) Besuchst du d___ Museum? j) Rauchst du ein__ Zigarette?
c) Trinkst du ein__ Bier? k) Lernst du d___ Wörter?
d) Bezahlst du d___ Rechnung? l) Hast du ein__ Frage?
e) Trägst du d___ Koffer? m) Buchst du d___ Hotelzimmer?
f) Siehst du d___ Foto? n) Isst du ein___ Salat?
g) Kennst du d___ Verkäufer? o) Nimmst du d___ Steak?
h) Liest du d___ Zeitung? p) Fragst du d___ Professor?

1.3. Die Negation


Kaufst du einen Schreibtisch? - Nein, ich kaufe keinen Schreibtisch.
Kaufst du eine CD? - Nein, ich kaufe keine CD.
Kaufst du ein Deutschbuch? - Nein, ich kaufe kein Deutschbuch.
Kaufst du Tomaten? - Nein, ich kaufe keine Tomaten.

Übung 4
Orangensaft? Magst du einen Orangensaft? - Nein, ich mag keinen Orangensaft.
a) Rotwein? e) Kotelett? i) Apfelkuchen?
b) Sandwich? f) Weißbier? j) Cognac?
c) Tomatensuppe? g) Wodka? k) Fisch?
d) Erdbeerkuchen? h) Tee mit Zitrone? l) Obstsalat?

Übung 5
Wein? Trinkst du Wein? - Nein, danke! Ich trinke keinen Wein.
a) Apfelsaft? e) Milch? i) Erdbeeren? m) Filterzigaretten?
b) Mineralwasser? f) Pizza? j) Sekt? n) Kaffee?
c) Schokolade? g) Eis? k) Salat? o) Kartoffelsuppe?
d) Salami? h) Orangensaft? l) Obst? p) Wurstbrot?

1.4. Fragewörter
Objekt (Akk.) Objekt (Akk.)
Ich kenne den Mann. Wen kennst du? - Den Mann kenne ich.
Ich kaufe das Buch. Was kaufst du? - Das Buch kaufe ich.

Übung 6
Ich esse den Apfel. - Was isst du? - Den Apfel esse ich.
Ich besuche den Großvater. - Wen besuchst du? - Den Großvater besuche ich.
a) Ich zähle d___ Geld. - _________________________________________
b) Ich frage ein__ Studentin. - _________________________________________
c) Ich lese d___ Text. - _________________________________________
d) Ich trage d____ Tasche. - _________________________________________
e) Ich buche ein__ Hotelzimmer. - _________________________________________
f) Ich bestelle ein___ Rotwein. - _________________________________________
g) Ich treffe _____ Robert. - _________________________________________
h) Ich lerne d___ Wörter. - _________________________________________
i) Ich sehe d___ Lehrer nicht. - _________________________________________
j) Ich nehme d___ Bücher. - _________________________________________
k) Ich verstehe d___ Lehrerin. - _________________________________________
l) Ich putze d___ Schuhe. - _________________________________________

45
Lektion 4 Grammatik - Übungen

1.5. Das Personalpronomen

„Hallo Anna! Besuchst du Peter?“


„Ja, ich besuche ihn.“

„Kennst du Maria?“
„Ja, ich kenne sie.“

Isst du den Kuchen? - Ja, ich esse ihn maskulin


Trinkst du die Milch? - Ja, ich trinke . feminin
Liest du das Buch? - Ja, ich lese sie. neutral
Kaufst du die Erdbeeren? - Ja, ich kaufe es. Plural
sie.
Übung 7
Kaffee - Trinken Sie den Kaffee? - Nein, ich trinke ihn nicht.
a) Tee d) Salat g) Mineralwasser j) Salami
b) Bier e) Kotelett h) Bananen k) Buch
c) Orangensaft f) Apfelsaft i) Zigarette l) Kuchen

Übung 8
Professor Kennst du den Professor? - Natürlich kenne ich ihn.
a) Verkäuferin c) Film e) Studentinnen g) Politiker
b) Buch d) Stadt f) Hotel h) Restaurant

Übung 9
Subjekt Objekt (Akk.)
Fragt Paul die Lehrerin? - Ja, er fragt sie.
a) Bestellt Robert das Steak? h) Nehmen Sie das Steak?
b) Hörst du die Musik? i) Besuchst du Klaus?
c) Trinkt Maria den Kaffee? j) Trägt Paul den Koffer?
d) Reserviert Herr Berg den Tisch? k) Lernt Eva die Wörter?
e) Siehst du den Fehler? l) Verstehst du den Satz?
f) Isst Peter die Orange? m) Bucht Klaus die Reise?
g) Kennt Julia den Professor? n) Triffst du Maria morgen?

Nominativ ich du er sie es wir ihr sie, Sie


Akkusativ mich dich ihn sie es uns euch sie, Sie

Subjekt Objekt (Akk.) Subjekt Objekt (Akk.)


Ich kenne Maria, aber sie kennt mich nicht.
Übung 10
a) Du kennst Paul, aber _____ kennt _______ nicht.
b) Maria kennt den Professor, aber _____ kennt _____ nicht.
c) Herr Meier kennt Frau Schneider, aber _____ kennt _____ nicht.
d) Wir kennen Arnold Schwarzenegger, aber _____ kennt _____ nicht.
e) Das Mädchen kennt Paul, aber _____ kennt ____ nicht.
f) Ihr kennt mich, aber _____ kenne ______ nicht.

46
Grammatik - Übungen

g) Frau Berg kennt dich, aber _____ kennst _____ nicht.

47
Lektion 4 Grammatik - Übungen

Übung 11
Reporter - kennen Ich kenne den Reporter nicht. Kennst du ihn?
a) Fahrrad - brauchen f) Tasche - kaufen k) Geld - zählen
b) Deutschbuch - haben g) Schuhe - putzen l) Steak - nehmen
c) Cognac - trinken h) Salat - bekommen m) Koffer - tragen
d) Tomatensuppe - bestellen i) Zeitung - lesen n) Erdbeeren - essen
e) Satz - verstehen j) Studentin - fragen o) Robert - treffen

Übung 12
du - Peter Heute besuchst du Peter und morgen besucht Peter dich.
a) wir - Julia _____________________________________________________
b) ich - Klaus _____________________________________________________
c) ihr - Großvater _____________________________________________________
d) er - Maria _____________________________________________________
e) Eva - Carlos _____________________________________________________

Übung 13
„Wer bekommt das Steak?“ - „Ich bekomme es.“
„Wer bekommt ____ Suppe?“ - „Ich bekomme ____.“
„Wer bekommt ____ Wein?“ - „Ich bekomme ____.“
„Wer bekommt ____ Kotelett?“ - „Ich bekomme ____.“
„Wer bekommt ____ Eis?“ - „Ich bekomme ____.“
„Wer bekommt ____ Kaffee?“ - „Ich bekomme ____.“

Übung 14
Rotwein Trinkst du den Rotwein nicht? - Nein. - Dann trinke ich ihn.
a) Cognac f) Bier k) Zigarette p) Banane
b) Tee mit Zitrone g) Salat l) Zeitung q) Ei
c) Fisch h) Schnitzel m) Käsebrot r) Schokolade
d) Pizza i) Kuchen n) Apfel s) Buch
e) Milch j) Salami o) Mineralwasser t) Tomatensuppe

Übung 15
Wer bestellt die Tomatensuppe? - Maria bestellt sie.
a) Wer holt den Koffer? - Carlos
b) Wer raucht die Zigarre? - Peter
c) Wer liest das Sprachbuch? - Anna
d) Wer kauft den Wagen? - Robert
e) Wer kennt das Museum? - Wir
f) Wer trinkt den Tomatensaft? - Ich
g) Wer isst den Käsekuchen? - Marc
h) Wer bekommt das Kotelett? - Frau Berg
i) Wer nimmt das Lexikon? - Wir

48
Grammatik - Übungen

j) Wer versteht die Wörter? - Ich

49
Lektion 4 Grammatik - Übungen

2. Zeitadverbien

nie / niemals selten manchmal oft meistens immer


kaum ab und zu häufig fast immer ständig
fast nie hin und wieder

Übung 16 Beantworte die Fragen!


Trinkst du keinen Tee? - Doch, ich trinke häufig Tee.
Trinkst du keinen Wein? - Nein, ich trinke nie / kaum / selten Wein.
Trinkst du Wein? - Ja, ich trinke manchmal Wein.
a) Gehst du nicht ins Kino?
b) Isst du kein Obst?
c) Spielst du Fußball?
d) Kaufst du keinen Käse?
e) Hörst du zu Hause keine Musik?
f) Trinkst du keinen Alkohol?
g) Gehst du ins Café?
h) Spielst du Karten?
i) Fährst du nie mit dem Fahrrad?
j) Isst du nie Fleisch?
k) Fährst du nie mit dem Bus?
l) Gehst du nie in die Disko?
m) Liest du nie die Zeitung?
n) Lernst du die Wörter nicht?

Übung 17
kaufen - Wein Kaufst du manchmal Wein? - Ja, ich kaufe hin und wieder Wein.
a) fahren - Berlin d) trinken - Bier g) reisen - Spanien
b) essen - Obst e) lesen - Zeitung h) bestellen - Tee
c) tragen - Jeans f) nehmen - Whisky i) fliegen - London

heute - morgen
jetzt - später

Übung 18
Fährst du jetzt nach München? - Nein, ich fahre später.
a) Gehst du heute ins Kino? - Nein, ...
b) Lernst du die Wörter jetzt? - Nein, ...
c) Liest du die Zeitung jetzt? - Nein, ...
d) Spielst ihr heute Karten? - Nein, ...
e) Gehst du heute ins Café? - Nein, ...
f) Bestellst du jetzt? - Nein, ...
g) Besuchst du Klaus heute? - Nein, ...
h) Hörst ihr jetzt Musik? - Nein, ...
i) Reist ihr heute nach Italien? - Nein, ...
j) Gehst du jetzt in die Disko? - Nein, ...
k) Putzt du die Schuhe jetzt? - Nein, ...
l) Esst ihr jetzt? - Nein, ...

50
Grammatik - Übungen

m) Bringst du das Auto heute in die Werkstatt? - Nein, ...

51
Lektion 4 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
a) Du a) Bier.
b) Julia b) Rotwein.
c) Ich c) Apfelkuchen.
d) Robert trinkt eine d) Tomatensuppe.
e) Carlos esse e) Tasse Kaffee.
f) Die Studenten essen ein f) Tee mit Zitrone.
g) Herr Schneider bestellst g) Orangensaft.
h) Maria isst einen h) Kotelett.
i) Paul trinken i) Salat.
j) Die Gäste j) Pizza.
k) Wir k) Steak.
l) Ihr l) Weißbier.

Hausaufgabe 2
Zeit  Leider habe ich keine Zeit.
a) Wagen d) Geld g) Uhr j) Kamera
b) Wörterbuch e) Fahrkarte h) Fernseher k) Computer
c) Zigaretten f) Urlaub i) Fahrrad l) Sonnenbrille

Hausaufgabe 3

Wer kauft das Buch?  Ich kaufe es.

a) Wer kauft ____ Wagen?  Du kauf__ ____.

b) Wer kauft ____ Zigaretten?  Wir kauf__ ____.

c) Wer kauft ____ Bier?  Max kauf__ ____.

d) Wer kauft ____ Computer?  Ich kauf__ ____.

e) Wer kauft ____ Uhr?  Eva kauf__ ____.

f) Wer kauft ____ Apfelsaft?  Du kauf__ ____.

g) Wer kauft ____ Milch?  Ihr kauf__ ____.

h) Wer kauft ____ Stuhl?  Ich kauf__ ____.

i) Wer kauft ____ Käse?  Paul kauf__ ____.

j) Wer kauft ____ Tassen?  Wir kauf__ ____.

k) Wer kauft ____ Fernseher?  Ich kauf__ ____.

l) Wer kauft ____ Haus?  Rita kauf__ ____.

m) Wer kauft ____ Schuhe?  Du kauf__ ____.

52
Lektion 4 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 4
Im Supermarkt: Die Kunden fragen die Verkäuferin.
Herr Berg fragt: „Wo haben Sie den Kaffee?“ - „Dort finden Sie ihn .“
a) Ich _______: „Wo haben Sie _____ Zucker?“
b) Das Mädchen ______: „Wo haben Sie ____ Säfte?“
c) Wir _______: „Wo haben Sie _____ Käse?
d) Karl ______: „Haben Sie _____ Schokolade?“
e) Ihr ______: „Wo finden wir _____ Mineralwasser?“
f) Du ______: „Wo haben Sie _____ Wein?“

Hausaufgabe 5
Eva - 1 Kilo Äpfel - kaufen - 2.08 € Eva kauft ein Kilo Äpfel. Es kostet 2 Euro 8.
a) Carlos - 1 Bier - bestellen - 2.20 € e) Julia - 1 Wasser - bezahlen - 2.30 €
b) Eva - 1 Tomatensuppe - essen - 3.10 € f) Robert - 1 Steak - essen - 13.50 €
c) Klaus - 1 Gurke - kaufen - 0.59 € g) Inge - 1 Reise - buchen - 820.- €
d) Paul - 1 Glas Wein - trinken - 3.90 € h) Claudia - 1 Auto - kaufen - 14.500.- €

Hausaufgabe 6
Brot Sag mal, brauchst du noch Brot? - Nein, ich brauche kein Brot mehr.
a) Käse d) Salami g) Obst j) Tomaten
b) Orangensaft e) Weißwein h) Zigaretten k) Tee
c) Mineralwasser f) Kuchen i) Milch l) Bier

Hausaufgabe 7 Ergänze Verben!


a) Er _________ bei Siemens. f) ____________ Klaus Informatik?
b) Olaf _________ aus Schweden. g) Wie alt _______ Robert?
c) __________ du gerne Bier? h) ________ ihr den Kuchen?
d) Horst _________ nach Hause. i) Der Zug _______ nicht in Mainz.
e) Wann __________ du das Buch? j) Die Tasche ________ 68.- €.

Hausaufgabe 8
a) Du trink__ d___ Cognac.
b) Rita nimm__ ein___ Tomatensuppe.
c) Ich bestell__ ein__ Bier.
d) Robert iss__ d____ Kuchen.
e) Carlos trink__ ein___ Apfelsaft.
f) Die Studenten lern___ d___ Wörter.
g) Herr Schneider kauf__ ein___ Auto.
h) Maria besuch__ d____ Onkel.
i) Ich versteh__ d____ Satz leider nicht.
j) Die Gäste trink___ d___ Wein.
k) Wir les___ d____ Zeitung.
l) Ihr kenn__ d____ Studentinnen.

Hausaufgabe 9
nicht so schnell laufen  Lauf nicht so schnell!
a) den Wagen nicht kaufen j) die Jacke nehmen
b) nicht so viel rauchen k) nicht so lange bleiben
c) die Verben lernen l) langsam fahren
d) Maria fragen m) mehr essen
e) nicht so viel trinken n) den Namen buchstabieren
f) mit Paul reden o) die Rechnung bezahlen
g) den Brief lesen p) nicht so lange schlafen
h) den Koffer holen q) laut sprechen

53
Grammatik - Übungen

i) Peter helfen r) das Geld zählen

54
Lektion 5 Grammatik - Übungen

1. Nicht trennbare und trennbare Verben


1.1. Nicht trennbare Verben
Peter bekommt ein Bier.  bekommen  nicht trennbar

be-, emp-, ent-, er-, ge-, ver-, zer- sind nicht trennbar

Übung 1
a) bezahlen - du - Rechnung
b) beginnen - Englischkurs - Montag g) erklären - Lehrer - Grammatik
c) besichtigen - du - Burg h) genießen - du - Urlaub
d) empfehlen - ich - Steak i) verstehen - ich - du
e) entlassen - Firma - viele Arbeiter j) vergessen - Paul - Hausaufgabe - immer
f) erzählen - Paul - eine Geschichte k) zerreißen - Maria - Brief

Übung 2
Bestellst du einen Kaffee? - Nein, ich bestelle keinen Kaffee.
a) Bestellst du ______ Orangensaft? d) Erzählst du ______ Geschichte?
b) Bekommst du ______ Rotwein? e) Bekommst du ______ Steak?
c) Besichtigst du ______ Museum? f) Erklärst du ______ Problem?

1.2. Trennbare Verben

Der Zug kommt um 18.00 Uhr an.  ankommen  trennbar

ab-, an-, auf-, aus-, ein-, mit-, her-, vor-, zu-, zurück- sind trennbar
Übung 3
a) abfahren - der Zug - um 13.58 Uhr f) mitfahren - du - nach München
b) anrufen - du - die Reporterin g) herstellen - Siemens - Computer
c) aufstehen - er - um 7.00 Uhr h) vorlesen - die Studentin - der Text
d) aussteigen - ich - in Frankfurt i) zumachen - du - die Tür
e) einkaufen - Paul - Wurst und Käse j) zurückgeben - er - das Buch

Übung 4
a) Ich - Peter - ins Kino - einladen e) ich - das Licht - ausmachen
b) Maria - das Geschenk - auspacken f) Julia - um 20.30 Uhr - ankommen
c) du - Maria - eine Zigarette - anbieten g) Carlos - Maria - vom Bahnhof - abholen
d) ihr - die Werkstatt - aufräumen h) Maria - das Fenster - zumachen

Übung 5
Holt sie die Kinder von der Schule ab ?
a) Bietest du Paul eine Zigarette _____? b) Es ist kalt! Machst du bitte das Fenster _____? c)
Sag mal, gibst du viel Geld _____? d) Kommst du zur Party _____? e) Rufst du mich morgen
_____? f) Wann fängt der Film heute Abend _____? g) Kommt der Zug um halb zwei _____?
h) Lädst du Paul _____? i) Schreibst du die Adresse _____? j) Hier ist Geschenkpapier.
Packst du bitte das Geschenk _____?

Übung 6
Ergänze Verben!
a) Ich _______ im Supermarkt ____. e) Ich _______ das Geschenk _____.
b) Ich _______ ins Taxi ____. f) Ich _______ den Text laut _____.
c) Ich _______ dich vom Bahnhof ____. g) Ich _______ nach Frankfurt _____.

55
Grammatik - Übungen

d) Ich _______ dich zur Party ____. h) Ich _______ morgen aus Rom ________.

56
Lektion 5 Grammatik - Übungen

Übung 7 Setze die Verben ein!


Ich rufe Anna an .
a) Du _______ im Supermarkt _____. b) Ich ________ das Zimmer _____. c) Am Montag
___________ der Deutschkurs. d) Klaus ___________ morgen Besuch. e) Der Zug ________
in fünf Minuten _____. f) Der Lehrer _______ die Grammatik. g) Ich ______ dich zum Essen
____. h) Paul _______ immer um 6.45 Uhr ____. i) Eva __________ oft Termine. j) Wir
_________ in Frankfurt _____. k) Du _________ Paul das Buch ________. l) Die Firma Müller
________ Türen und Fenster _____. m) Maria ________ das Formular _____. n) Ich
__________ eine Kerze ____. o) Wir _________ morgen nicht nach München ____. p) Die
Maschine nach Paris _________ eine Stunde später ____.
abfahren aufstehen einkaufen mitfahren
abfliegen ausfüllen einladen umsteigen
anzünden beginnen erklären vergessen
aufräumen bekommen herstellen zurückgeben

1.3. Imperativ - trennbare und nicht trennbare Verben


erzählen  Erzähl bitte! Verben auf -igen  Imperativ (2. Pers Sg.): ige
weggehen  Geh bitte weg! z. B. Besichtige!
Übung 8
herkommen  Komm her! - Kommen Sie her!
a) aufstehen  _____________-__________________
b) mitfahren  _____________-__________________
c) anrufen  _____________-__________________
d) einsteigen  _____________-__________________
e) austrinken  _____________-__________________
f) anfangen  _____________-__________________

Übung 9
Zimmer - aufräumen Räum das Zimmer endlich auf!
a) Gläser - abspülen e) Kuchen - aufessen
b) Tür - zumachen f) Mülleimer - ausleeren
c) Arzt - anrufen g) Kredit - zurückzahlen
d) Text - vorlesen h) Wagen - anmelden

Übung 10
mich nicht fragen Frag mich nicht!
a) nicht alles kaufen ________________________________
b) nicht so schnell fahren ________________________________
c) nicht so viel trinken ________________________________
d) mehr essen ________________________________
e) nicht so schnell laufen ________________________________
f) mehr schlafen ________________________________
g) den Termin nicht vergessen ________________________________
h) die Rechnung bezahlen ________________________________
i) eine Geschichte erzählen ________________________________
j) nicht so laut sein ________________________________
k) das Formular ausfüllen ________________________________
l) den Text vorlesen ________________________________
m) das Fenster zumachen ________________________________
n) das Licht ausmachen ________________________________
o) mich mitnehmen ________________________________
p) jetzt einsteigen ________________________________
q) nicht so viel Geld ausgeben ________________________________

57
Grammatik - Übungen

r) den Chef anrufen ________________________________

58
Lektion 5 Grammatik - Übungen

2. Die Modalverben
Position II Position II
Paul arbeitet am Sonntag. Eva besucht die Tante.

Position II Ende Position II Ende


Robert muss auch am Sonntag arbeiten. Julia will auch die Tante besuchen.

wollen können dürfen müssen sollen mögen


ich will kann darf muss soll möchte
du willst kannst darfst musst sollst möchtest
er, sie, es will kann darf muss soll möchte
wir wollen können dürfen müssen sollen möchten
ihr wollt könnt dürft müsst sollt möchtet
sie wollen können dürfen müssen sollen möchten

Übung 11
Peter - Köln Wann fährt Peter nach Köln? - Er will vielleicht morgen fahren.
a) Inge - Frankreich d) Carlos - München g) Sie - Dresden
b) ihr - Hamburg e) du - Dortmund h) du - Bremen
c) Herr und Frau Berg - Rom f) Klaus und Anna - Spanien i) Robert - Haus

Übung 12
Besuchst du Paul? Ja, ich will ihn besuchen.
a) Fragst du Maria? d) Nimmst du die Suppe? g) Schläfst du lange?
b) Bringst du die Bücher? e) Triffst du Julia? h) Fährst du morgen?
c) Isst du das Eis? f) Liest du den Text? i) Trägst du die Geschenke?

Trennbare Verben: Eva steigt jetzt ein  Eva muss jetzt einsteigen.

Übung 13
wollen a) Wir kommen nicht mit. dürfen a) Robert geht nicht aus.
b) Ihr steht nicht früh auf. b) Ihr kommt nicht mit.
c) Du triffst Klaus nicht. c) Ich rauche nicht mehr.
d) Ich esse den Kuchen nicht. d) Kinder trinken keinen Alkohol.
e) Eva trinkt kein Bier. e) Du isst keinen Zucker.
können a) Julia versteht den Satz nicht. müssen a) Carlos lernt die Wörter.
b) Du trägst den Koffer nicht. b) Ihr kauft noch ein.
c) Carlos läuft sehr schnell. c) Ich nehme das Medikament.
d) Ich schlafe nicht ein. d) Paul repariert das Fahrrad.
e) Wir sehen euch nicht. e) Wir warten lange.

Übung 14
Du isst zu wenig . Du sollst nicht so wenig essen. (zu viel  nicht so viel)
a) Du trinkst zu viel. e) Du rauchst zu viel.
b) Du fährst zu schnell. f) Du redest zu schnell.
c) Du sprichst zu leise. g) Du kommst zu spät zurück.
d) Du schläfst zu wenig. h) Du gibst zu viel Geld aus.

Übung 15
a) Carlos __________ mit Anna ins Kino gehen. b) Rita ________ bald eine Prüfung
schreiben. c) Herr Ober! ______ ich bestellen, bitte? d) Ich habe kein Brot mehr. Ich ______
noch einkaufen. e) Du __________ eine Reise buchen. f) Er ________ das Auto in die
Werkstatt bringen. g) Klaus ________ Maria einladen. h) Du ________ nicht mehr rauchen.

59
Grammatik - Übungen

i) Wir _________ dich nicht besuchen. Wir _________ arbeiten. j) Klaus, _________ du Maria
helfen?

60
Lektion 5 Grammatik - Übungen

Übung 16
Text - lesen Wann soll ich den Text lesen? - Ich finde, du sollst ihn jetzt lesen.
a) Rechnung - bezahlen g) Keller - aufräumen
b) Wörter - lernen h) Geld - zählen
c) Wagen - reparieren i) Lehrerin - fragen
d) Klaus - anrufen j) Übung - machen
e) Tisch - reservieren k) Schuhe - putzen
f) Medizin - nehmen l) Brief - schreiben

Übung 17
Wohnung - aufräumen Räum die Wohnung bitte auf! - Ich will sie nicht aufräumen.
a) Text - vorlesen f) Rechnung - bezahlen
b) Witz - erzählen g) Wein - bestellen
c) Mülleimer - ausleeren h) Kredit - zurückzahlen
d) Museum - besuchen i) Burg - besichtigen
e) Telefon - anmelden j) Arzt - anrufen

Übung 18
lernen - müssen Musst du lernen? - Natürlich muss ich lernen!
a) bestellen - wollen h) mitkommen - dürfen
b) kommen - können i) frühstücken - wollen
c) arbeiten - müssen j) ruhig sein - sollen
d) sprechen - dürfen k) reservieren - können
e) bleiben - sollen l) anrufen - sollen
f) antworten - können m) einsteigen - wollen
g) einkaufen - müssen n) fragen - können

Übung 19
Blumen - gießen Ich muss die Blumen gießen.
a) Satz - nicht verstehen e) Kuchen - nicht essen
b) Julia - einladen f) Weißbier - bestellen
c) Buch - lesen g) Rechnung - bezahlen
d) Wörter - lernen h) Uhr - nicht reparieren

Übung 20
Spielst du ...?
Ja, ich kann ...
Nein, ich kann nicht ...

a) Schach

b) Tischtennis

c) Karten

d) Roulett

e) Fußball

f) Geige

61
Lektion 5 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
Ergänze Verben!
Heute _______ Peter schon früh _____. Er ________ mit dem Zug nach München. Zuerst
_______ er ins Badezimmer und dann in die Küche. Er ______ ein Käsebrot und _______
einen Kaffee. Dann _________ er das Telefon und _______ die Taxizentrale ___. Nach 15
Minuten ________ das Taxi. Peter ________ einen Mantel ___ und _______ aus dem Haus.
Um 6.30 Uhr _______ er am Bahnhof ____. Am Schalter _______ er eine Fahrkarte. Peter
_______ den Koffer und _________ in den Zug _____.

Hausaufgabe 2
Maria - einkaufen Wo kauft Maria ein?
a) Zug - abfahren g) ihr - aufstehen
b) Paul - erklären h) du - aussteigen
c) Flugzeug - ankommen i) ihn - mitnehmen
d) du - bestellen j) Eva - einladen
e) Siemens - herstellen k) du - bezahlen
f) dich - anrufen l) Film - beginnen

Hausaufgabe 3
Geschichte erzählen Erzählst du die Geschichte? - Ja, ich erzähle sie.
a) Paket abholen g) Text erklären
b) Telefon anmelden h) Bücher bestellen
c) Firma anrufen i) Zettel zerreißen
d) Mülleimer ausleeren j) Fenster zumachen
e) Werkstatt aufräumen k) Stadt besichtigen
f) Freunde einladen l) Freizeit genießen

Hausaufgabe 4
Zug - abfahren - in zehn Minuten Der Zug fährt in zehn Minuten ab
a) Maschine - in zwei Stunden - ankommen d) Max - in Frankfurt - aussteigen
b) du - um 7.00 Uhr - aufstehen e) ihr - in den Bus - einsteigen
c) wir - heute - ausgehen f) er - im Supermarkt - einkaufen

Hausaufgabe 5
Du räumst das Zimmer auf (müssen) Ich muss es auch aufräumen.
a) Du zählst d___ Geld. (sollen) f) Du bestellst d___ Steak. (wollen)
b) Du fragst d____ Studentin. (wollen) g) Du triffst Robert. (möchten)
c) Du liest d___ Text. (müssen) h) Du lernst d____ Wörter. (sollen)
d) Du trägst d___ Tasche. (können) i) Du verstehst d____ Lehrer nicht. (können)
e) Du buchst d___ Hotelzimmer. (möchten) j) Du nimmst d____ Bücher. (wollen)

Hausaufgabe 6
Du lernst die Wörter. (sollen)  Du sollst die Wörter lernen.
a) Du fährst nach München. (wollen)  Du nach München .
b) Du sprichst langsam. (müssen)  Du .
c) Du liest Zeitung. (möchten)  Du Zeitung .
d) Du trägst den Rucksack. (können)  Du .
e) Du isst den Kuchen. (wollen)  Du den Kuchen .
f) Du hilfst Maria. (müssen)  Du .
g) Du läufst nicht schnell. (können)  Du nicht schnell .
h) Du siehst Robert. (wollen)  Du .
i) Du empfiehlst den Fisch. (können)  Du den Fisch .

62
Grammatik - Übungen

j) Du schläfst jetzt. (dürfen)  Du .

63
Lektion 5 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 7 Bilde Fragen!


Der Reporter kennt den Professor. Wer kennt den Professor? - Der Reporter
Wen kennt der Reporter? - Den Professor
Peter liest die Zeitung. Wer liest die Zeitung? - Peter
Was liest Peter? - Die Zeitung
Klaus und Eva studieren in Köln. Wer studiert in Köln? - Klaus und Eva
Wo studieren Klaus und Eva? - In Köln
Frau Berg fliegt nach Hamburg. Wer fliegt nach Hamburg? - Frau Berg
Wohin fliegt Frau Berg?
oder: Wo fliegt Frau Berg hin? - Nach Hamburg.
Carlos kommt aus Madrid. Wer kommt aus Madrid? - Carlos
Woher kommt Carlos?
oder: Wo kommt Carlos her? - Aus Madrid

a) Max bekommt das Steak. d) Robert trinkt Sekt. g) Rita besucht den Onkel.
b) Maria wohnt in Berlin. e) Eva kommt aus Frankfurt. h) Die Leute kaufen Obst.
c) Der Bus fährt nach Köln. f) Herr Moor fliegt nach Rom. i) Thomas trifft Klaus.

Hausaufgabe 8 Du telefonierst. Ordne die Sätze!


Hallo? Oh, das ist schade!
Hallo, _________! Wie geht’s dir! Nein danke! Ich rufe später noch einmal an.
Was gibt es? 1 Hallo! Hier spricht __________.
Inga ist leider nicht zu Hause! Wiederhören!
Kann ich etwas ausrichten? Kann ich bitte mit Inga sprechen?
Gut! Versuche es in einer Stunde noch einmal! Ist gut! Dann bis später!
Bis später! Danke gut!

Hausaufgabe 9
der Zug abfahren  Wann fährt der Zug ab?
a) du mich abholen  Wann ?
b) der Kurs beginnen  Wann ?
c) er das Zimmer aufräumen  Wann ?
d) du den Dom besichtigen  Wann ?
e) Eva aussteigen  Wann ?
f) du Max alles erklären  Wann ?
g) ihr einkaufen  Wann ?

Hausaufgabe 10
willst - kann - will - kannst - möchte - müsst - können - wollen - muss - darf
a) Bleibst du hier? - Nein, ich ______ jetzt leider nach Hause gehen.
b) Studiert er Medizin? - Ja, er ______ Arzt werden.
c) Du sprichst zu leise. Ich ______ dich leider nicht verstehen.
d) _____ du den Brief aus Tokio übersetzen? Du sprichst doch Japanisch.
e) Der Zug kommt später. Ihr _____ noch warten.
f) Entschuldigen Sie bitte! _______ Sie mir sagen, wie spät es ist?
g) Er ________ nicht mehr rauchen. Sein Arzt hat es verboten.
h) ________ du mit mir ins Kino gehen? - Ja, was läuft denn?
i) _________ Sie mein Auto kaufen? - Ich habe leider nicht genug Geld.

64
Grammatik - Übungen

j) Herr Ober! Ich ________ bitte bestellen.

65
Lektion 6 Grammatik - Übungen

1. Der Dativ
1.1. Der bestimmte Artikel
Robert hat ein Problem mit dem Computer.

Maria hilft Robert.


Subjekt Prädikat Objekt/Dativ

Subjekt Prädikat Objekt (Dat.)


Ich helfe dem Großvater. maskulin dem
Du hilfst der Reporterin. feminin der
Er hilft dem Mädchen. neutral dem
Wir helfen den Leuten. Plural den -n

1.2. Der unbestimmte Artikel


Subjekt Prädikat Objekt (Dat.)
Peter hilft einem Freund. maskulin einem
Maria hilft einer Freundin. feminin einer
Ich helfe einem Mädchen. neutral einem
Du hilfst Freunden. Plural -- -n

Verben mit Dativobjekt


Übung 1
Subjekt: Person Dativobjekt: Person
helfen Ich helfe der Studentin.
a) antworten Paul __________ _____ Professor.
b) danken Er __________ _____ Tante.
c) gehorchen Das Kind __________ _____ Mutter.
d) glauben Ich __________ _____ Reporterin.
e) gratulieren Du __________ _____ Onkel.
f) vertrauen Er __________ _____ Großvater.
g) verzeihen Ich __________ _____ Freund.
h) widersprechen Ihr __________ _____ Politikern.
i) zuhören Der Student __________ _____ Professorin ____.
j) zustimmen Wir __________ _____ Leuten ____.
Subjekt: Sache (unpersönlich) Dativobjekt: Person
k) schmecken Das Eis __________ _____ Kindern.
l) gehören Das Buch __________ _____ Lehrer.
m) gefallen Die Musik __________ _____ Studentin.

Übung 2
antworten - Reporter Ich antworte dem Reporter.
a) helfen - Kinder d) danken - Mädchen g) widersprechen - Eltern
b) gratulieren - Tante e) vertrauen - Freund h) zusehen - Clown
c) glauben - Leute f) zustimmen - Professorin i) verzeihen - Carlos

Übung 3
Haus - Onkel Das Haus gehört dem Onkel.
a) Fahrrad - Studentin e) Schokolade - Kinder i) Schuhe - Großvater
b) Koffer - Reporter f) Wagen - Firma j) Gläser - Mutter
c) Orangensaft - Mädchen g) Bücher - Professor k) Tomaten - Frau

66
Grammatik - Übungen

d) Uhr - Tante h) Äpfel - Leute l) Zeitungen - Paul

67
Lektion 6 Grammatik - Übungen

1.3. Das Personalpronomen

Maria telefoniert mit Robert.


Hört Maria Robert zu?
Ja, sie hört ihm zu.
Hört Robert Maria zu?
Ja, er hört ihr zu.
Nominativ ich du er sie es wir ihr sie, Sie
Akkusativ mich dich ihn sie es uns euch sie, Sie
Dativ mir dir ihm ihr ihm uns euch ihnen, Ihnen

Übung 4
Hilfst du der Studentin? Tut mir Leid! Ich kann ihr nicht helfen.
a) Antwortest du Peter? d) Glaubst du Max und Maria? g) Widersprichst du Paul?
b) Stimmst du uns zu? e) Hilfst du den Freunden? h) Gratulierst du Maria?
c) Vertraust du Eva? f) Hörst du Klaus zu? i) Verzeihst du uns?

Übung 5

Ich helfe Peter und er hilft mir.


a) Eva hilft dem Großvater d) Ihr helft mir g) Eva hilft Max
b) Wir helfen den Leuten e) Er hilft ihr h) Die Kinder helfen der Tante
c) Du hilfst uns f) Peter hilft euch i) Klaus hilft dir

Übung 6
Peter - Cognac Schmeckt Peter der Cognac? - Ja, er schmeckt ihm ziemlich gut.
DATIVOBJ. SUBJEKT SUBJEKT DATIVOBJ.

a) euch - Suppe c) dir - Steak e) Robert - Wein g) dir - Sekt


b) Julia - Kuchen d) Ihnen - Salat f) euch - Bier h) Kindern - Eis

Übung 7
Bücher – Stu\dentin Gehören die Bücher der Studentin ? - Ja, sie gehören ihr.
a) Computer - Paul c) Zimmer - Kinder e) Tasche - Professor
b) Briefe - Reporter d) Fahrrad - Mädchen f) Geld - Maria

Übung 8
Alles Gute! Gute Reise! Gute Besserung! Viel Glück! Viel Erfolg! Gute Unterhaltung! Viel Spaß!
Du fährst morgen nach Italien. Ich wünsche dir : Gute Reise!
a) Paul liegt im Krankenhaus. Ich wünsche _______: ___________________
b) Ihr wollt in die Disko gehen. Ich wünsche _______: ___________________
c) Maria hat heute Geburtstag. Ich wünsche _______: ___________________
d) Sie wollen das Museum besichtigen. Ich wünsche _______: ___________________
e) Robert fliegt nach Brasilien. Ich wünsche _______: ___________________
f) Eva und Klaus wollen heiraten. Ich wünsche _______: ___________________
g) Martina hat Grippe. Ich wünsche _______: ___________________
h) Ihr schreibt morgen eine Prüfung. Ich wünsche _______: ___________________
i) Du gehst zu einer Party. Ich wünsche _______: ___________________
j) Max und Ulla wollen ein Haus kaufen. Ich wünsche _______: ___________________
k) Ihr sucht eine neue Wohnung. Ich wünsche _______: ___________________
l) Er möchte ins Kino gehen. Ich wünsche _______: ___________________

Übung 9
ich - Bein Ich gehe zum Arzt. Mir tut das Bein weh.

68
Grammatik - Übungen

a) Tom - Hand b) du - Knie c) Maria - Ohr d) ihr - Hals e) Max - Finger f) Sie (offiz.) - Arm

69
Lektion 6 Grammatik - Übungen

1.4. Fragewort

Subjekt Objekt/Dat. Dativ Subjekt


Das Buch gehört dem Professor. Wem gehört das Buch? Es gehört dem Professor.
Dem Professor gehört es.

Übung 10
Auto - Onkel Wem gehört das Auto? - Dem Onkel gehört es.
a) Koffer - Touristin d) Brief - ich g) Bücher - Studentinnen
b) Kamera - Reporter e) Tasche - Tante h) Äpfel - wir
c) Fahrrad - Mädchen f) Wagen - Lehrer i) Computer - du

Übung 11
Studentin - antworten - Professor
Wem antwortet die Studentin? - Sie antwortet dem Professor.
a) du - glauben - Freunde e) ihr - zustimmen - Leute
b) Paul - danken - Onkel f) du - helfen - Freund
c) Maria - vertrauen - Freundin g) Carlos - zuhören - du
d) Eva - gratulieren - Großvater h) Tasche - gehören - Robert

1.5. Verben mit Dativ- und Akkusativobjekt

Der Ober bringt den Gästen die Getränke.


Subjekt Prädikat Objekt/Dat. Objekt/Akk.

Person(en) Sache(n)

Übung 12
(b) = bestimmter Artikel
(u) = unbestimmter Artikel
(-) = kein Artikel

Subjekt Objekt/Dat. Objekt/Akk.


a) schenken du Kinder Schokolade (-)
b) schreiben ich Onkel Brief (u)
c) zeigen Maria du Fehler (b)
d) erklären Professor wir Problem (b)
e) geben du Freund Buch (u)
f) erzählen Großmutter Kind Geschichte (u)
g) zurückgeben Peter Ober Geld (b)
h) anbieten Robert Gast Getränk (u)
i) vorlesen Klaus ihr Text (b)
j) mitbringen Rita wir Obst (-)
k) empfehlen Ober ich Steak (b)
l) stehlen Dieb Touristin Kamera (b)
m) schicken Claudia Freundin Telegramm (u)

Übung 13
Ich schreibe dir einen Brief.
a) Du gibst m____ d___ Schlüssel.
b) Er erzählt m____ ein__ Geschichte.
c) Max schickt d___ ein__ Paket.
d) Ich zeige d____ d____ Zimmer.

70
Grammatik - Übungen

e) Du bringst m____ ein__ Orangensaft.

71
Lektion 6 Grammatik - Übungen

Wortstellung - Personalpronomen
Ich gebe der Studentin das Buch zwei Substantive Dativ  Akkusativ

Ich gebe ihr das Buch


ein Personalpronomen Pronomen  Subst.
Ich gebe es der Studentin

Ich gebe es ihr zwei Personalpronomen Akkusativ  Dativ

Bringt der Ober dem Gast das Bier?

Ja, er bringt es ihm.

Übung 14

Bringst du mir den Mantel? - Ja, ich bringe ihn dir sofort.
a) Bringt er dir die Bücher? - Ja, er bringt _____ ______ sofort.
b) Bringt ihr uns die Stühle? - Ja, wir bringen _____ ______ sofort.
c) Bringt sie mir die Speisekarte? - Ja, sie bringt _____ _____ sofort.
d) Bringst du mir das Geld? - Ja, ich bringe ____ _____ sofort.

Übung 15
mir - Hotel Kannst du mir das Hotel empfehlen? - Ja, ich kann es dir empfehlen.
a) Peter - Café c) uns - Firma e) Freunde - Film
b) mir - Werkstatt d) Maria - Steak f) Gäste - Kuchen

Übung 16
Empfiehlst du Max das Restaurant? Ja, ich empfehle es ihm.
a) Liest du mir die Übung vor? b) Schenkst du mir das Buch? c) Bringst du Eva die Tasche
mit? d) Erklärst du uns den Text? e) Zeigst du der Studentin das Museum? f) Erzählst du
dem Onkel die Geschichte? g) Schreibst du mir die Adresse auf? h) Gibst du der Tante die
Uhr? i) Bietest du dem Freund den Kuchen an? j) Bringst du uns die Bücher mit?

Übung 17
Ich lese Julia den Text nicht vor, aber Peter liest ihn ihr vor .
a) Ich gebe den Kindern die Schokolade nicht, aber Julia _______________________.
b) Ich zeige Robert die Rechnung nicht, aber Eva _______________________.
c) Ich erkläre der Studentin den Satz nicht, aber Robert ___________________.
d) Ich empfehle Maria den Film nicht, aber Robert ____________________.
e) Ich nehme dem Großvater das Buch nicht mit, aber Klaus ____________________.
f) Ich bringe Frau Schneider die Tasche nicht zurück, aber Max ___________________.
g) Ich biete den Gästen den Kuchen nicht an, aber Eva _____________________.
h) Ich stehle der Touristin die Kamera nicht, aber ein Dieb ____________________.
i) Ich schicke Klaus das Paket nicht, aber Eva _____________________.

Übung 18
Kennst du Paul? - Ja, ich kenne ihn.
Hilfst du den Kindern? - Ja, ich helfe ihnen.
a) Trinkst du ____ Wein? - Ja, ich trinke _____. b) Gratulierst du _____ Onkel? - Ja, ich
gratuliere _____. c) Vertraust du _____ Freund? - Ja, ich vertraue ______. d) Triffst du _____
Studentin? - Ja, ich treffe _____. e) Fragst du _____ Professor? - Ja, ich frage _____. f)
Verstehst du ____ Satz? - Ja, ich verstehe _____. g) Hilfst du _____ Mädchen? - Ja, ich helfe
_____. h) Isst du _____ Eis? - Ja, ich esse _____. i) Antwortest du _____ Leuten? - Ja, ich

72
Grammatik - Übungen

antworte ______. j) Bezahlst du ____ Rechnung? - Ja, ich bezahle _____. k) Verzeihst du
____ Paul? - Ja, ich verzeihe _____.

73
Lektion 6 Grammatik - Übungen

2. Präpositionen mit Akkusativ


Die Leute sitzen um den Tisch

Übung 19
a) Der Arzt ist gegen d___ Rauchen.
b) Der Hund läuft um d____ Baum.
c) Er läuft gegen d___ Stuhl.
d) Sie geht nie ohne ein___ Schirm spazieren.
e) Das Geschenk ist für d___ Großvater.
f) Peter geht durch d___ Fußgängerzone. Präpositionen mit Akkusativ
g) Robert fährt für ein___ Woche nach Italien.
h) Wo ist der Schlüssel für d____ Keller? bis, durch, für, gegen
i) Er fährt nicht durch d____ Stadt, er fährt um d____ Stadt. ohne, um
j) Er geht ohne ein___ Erklärung.
k) Paul arbeitet ohne ein___ Pause. durchs  durch das
l) Peter muss für d____ Prüfung lernen. fürs  für das
m) Fährt der Zug bis ____ Hamburg? ums  um das

Übung 20
Blumen - Tante Für wen sind die Blumen? - Sie sind natürlich für die Tante.
a) Telegramm - Reporter e) Paket - Großvater i) Kuchen - ihr
b) Bücher - Studentin f) Erdbeeren - Kinder j) Eis - du
c) Orangensaft - Mädchen g) Pizza - ich k) Kaffee - er
d) Stadtplan - Touristin h) Geld - Ober l) Brief - Professor

Übung 21
a) Die Gäste sitzen ______ den Tisch und trinken Wein.
b) Der Mechaniker muss den Wagen ______ nächsten Freitag reparieren.
c) Sie sieht ______ das Mikroskop.
d) Es ist kalt. Geh nicht _______ Jacke raus!
e) Er will Rosen ______ die Freundin kaufen.
f) Geh nachts nicht _______ den Park! Das ist zu gefährlich.
g) Das ist eine schlechte Idee. Ich bin _______ die Idee.
h) Sie kommt immer ______ 18.00 Uhr nach Hause.
i) Ich kann die Arbeit _____ Hilfe nicht machen.
j) Der Zug fährt nur _____ Frankfurt. Dort müssen Sie umsteigen.
k) Er sieht _______ das Fenster auf die Straße.
l) Du kannst nicht ______ ein Geschenk zur Party gehen!

3. Präpositionen mit Dativ


Maria fährt immer mit dem Roller zur Universität.
Präpositionen mit Dativ:

Übung 22 aus, bei, mit, nach, seit, von,


er - der Computer - arbeiten zu, gegenüber (oft nachgestellt)
Er arbeitet ab und zu mit dem Computer. beim  bei dem
a) sie - der Bleistift - schreiben vom  von dem
b) Carlos - das Fahrrad - fahren zum  zu dem
c) Julia - ein Freund - ausgehen zur  zu der
d) ich - eine Reporterin - telefonieren
e) du - der Onkel - sprechen
f) Max - die Scheckkarte - bezahlen

74
Lektion 6 Grammatik - Übungen

Übung 23
a) Paul fährt mit d____ Taxi nach Hause. g) Peter wohnt bei d____ Eltern.
b) Maria wohnt seit ein___ Jahr in Passau. h) Eva arbeitet seit ein___ Woche in Bonn.
c) Ich hole das Paket von d____ Post ab. i) Klaus nimmt die Jacke aus d____ Schrank.
d) Wann gehst du morgens aus d___ Haus? j) Nach d___ Arbeit besucht er Maria.
e) Wohin gehst du nach d____ Essen? k) Sie bezahlt mit ein___ Scheck.
f) Hol bitte den Wein aus d___ Keller! l) Das Hotel liegt d____ Bahnhof gegenüber.

Übung 24
a) Paul geht _____ dem Hund spazieren. b) Sie fährt _____ dem Taxi nach Hause. c) Ich
wohne _____ drei Monaten in Passau. d) Die Tankstelle liegt dem Parkhaus ___________.
e) Kannst du bezahlen? - Tut mir Leid! Ich habe jetzt kein Geld ______ mir. f) Kannst du mich
_______ Flughafen abholen? g) Maria will nicht ______ mir in Urlaub fahren. h) Ich muss
meine Tante _____ Bahnhof abholen. i) Hol dir einen Stuhl _____ dem Wohnzimmer und setz
dich ____ uns! j) Ich komme gerade _____ der Vorlesung. k) Gehen wir _______ dem
Abendessen _____ Party ______ Klaus?

Übung 25
Gehst du zu Klaus? - Nein, ich gehe nicht zu ihm.
a) Kommst du von Julia? d) Lernst du mit den Studentinnen?
b) Telefonierst du mit dem Großvater? e) Fährst du zu Frau Berg?
c) Sprichst du mit der Sekretärin? f) Wohnst du bei Klaus?

Übung 26
Schule - mir Gehst du zur Schule zusammen mit mir? - Nein, ich gehe ohne dich.
a) Deutschkurs - ihm d) Anna - mir g) Party - mir j) Mittagessen - Rita
b) Supermarkt - Eva e) Bahnhof - Paul h) Bushaltestelle - ihr k) Dom - ihnen
c) Postamt - uns f) Werkstatt - Max i) Post - uns l) Klaus - Maria

Übung 27
Kann ich das Buch von dir bekommen? - Natürlich kannst du es von mir bekommen.
a) Kann ich mit Ihnen sprechen? e) Soll ich das Steak beim Ober bestellen?
b) Soll ich mit Peter telefonieren? f) Muss ich das Bier bei der Kellnerin bezahlen?
c) Soll ich mit Klaus fahren? g) Muss ich das Paket vom Onkel holen?
d) Kann ich zu den Eltern kommen? h) Kann ich mit Frau Müller sprechen?

Übung 28
Ergänze eine Präposition mit Dativ oder Akkusativ!
a) Was machst du _____ dem Essen? b) Ich gehe heute Abend _____ Inga _____ einer Party.
c) Er will nicht ______ mich _____ Spanien fliegen. d) Maria wohnt jetzt dem Postamt
___________. e) Er bestellt ein Bier _____ der Kellnerin. f) Hol mir bitte ein Bier _____ dem
Kühlschrank! g) Die Reporter stehen _____ den Minister. h) Paul raucht ______ zwei Tagen
nicht mehr. i) Sie schreibt das Diktat _____ einen Fehler. j) Robert holt das Auto _____ der
Garage. k) Geh nachts nicht allein ______ die Bahnhofsstraße! l) Paul kommt _____ 17.45
Uhr ____ dem Zug ____ München an.

Übung 29
Computer - für mich Ist der Computer für mich? - Nein, er ist nicht für dich.
a) Schokolade - für uns h) Paket - von Frau Berg
b) Erdbeeren - für Robert i) Telegramm - für die Tante
c) Buch - für Julia j) Mineralwasser - für mich
d) Sekt - von Paul k) Brief - für Claudia
e) Rechnung - für den Professor l) Musik - von Beethoven
f) Geld - von Ihnen m) Fahrrad - von Maria
g) Kuchen - von Maria n) Schlüssel - von Ihnen
Ludwig van Beethoven

75
Lektion 6 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
helfen - Onkel Ich helfe dem Onkel.
a) antworten - Lehrerin e) zuhören - Leute
b) danken - Freunde f) vertrauen - Arzt
c) zustimmen - Studentin g) gratulieren - Großvater
d) glauben - Minister h) widersprechen - Chef

Hausaufgabe 2
Onkel - Wagen - Gehört dem Onkel der Wagen? - Ja, er gehört ihm.
DATIV NOMINATIV N. D.

a) du - Computer d) Eva - Buch g) Studentinnen - Bücher


b) Reporterin - Kamera e) Tante - Tasche h) ihr - Briefe
c) Max - Fahrrad f) Professor - Auto i) Touristin - Koffer

Hausaufgabe 3 „dir“ oder „dich“


a) Er antwortet ______. d) Ich gratuliere ______. g) Ich frage ______.
b) Sie kennt _____. e) Max dankt ______. h) Maria hört _____ zu.
c) Er besucht ______. f) Wir verstehen ______. i) Ich helfe _____.

Hausaufgabe 4
Soll ich Peter das Buch bringen? Nein, ich bringe es ihm.
a) Soll ich der Studentin die Tasche bringen? ____________________________
b) Soll ich den Gästen die Zimmer zeigen? ____________________________
c) Soll ich Frau Berg den Schlüssel geben? ____________________________
d) Soll ich Paul die Übung erklären? ____________________________
e) Soll ich Claudia das Paket schicken? ____________________________
f) Soll ich den Kindern das Eis geben? ____________________________

Hausaufgabe 5 „mir“ oder „mich“


a) Der Portier gibt _____ den Zimmerschlüssel. b) Erzählst du _____ bitte eine Geschichte?
c) Claudia will _____ morgen besuchen. d) Hilf _____, bitte! e) Maria kennt _____ nicht sehr
gut. f) Gib _____ bitte den Apfel! g) Hallo! Hören Sie _____? h) Können Sie _____ verstehen?
i) Paul will _____ zum Abendessen einladen. j) Wann gibst du _____ das Fahrrad zurück? k)
Rufst du _____ morgen an? l) Glaubst du _____ nicht? m) Die Erdbeeren schmecken _____
nicht. n) Klaus hört _____ nie zu.
Hausaufgabe 6
gehen - Apotheke Ich gehe zur Apotheke.
a) kommen - Schule e) einsteigen - Taxi i) gehen - Robert
b) fahren - Spanien f) bezahlen - Bier - Ober j) fahren - Supermarkt
c) gehen - Arzt g) gehen - Fußgängerzone k) kaufen - Geschenk - Onkel
d) wohnen - meine Eltern h) bringen - Paket - Post l) mitbringen - Wein - Italien

Hausaufgabe 7
Ich trinke Kaffee. Und was trinkst du?
a) Ich esse Tomatensuppe. d) Ich lese die Zeitung. g) Ich lade Peter ein.
b) Ich trage den Koffer. e) Ich helfe der Studentin. h) Ich empfehle das Kotelett.
c) Ich treffe Claudia. f) Ich nehme das Steak. i) Ich widerspreche dir.

Hausaufgabe 8 Ergänze Modalverben!


a) _______ Sie mich mitnehmen? - Nein, tut mir Leid! Ich _____ Sie nicht mitnehmen.
b) _______ ich Ihnen ein Glas Wein anbieten? - Nein, danke! Ich _____ noch Auto fahren.
c) _______ du ins Kino mitkommen? - Nein, ich _____ noch lernen.

76
Grammatik - Übungen

d) _______ du mir helfen? - Ja, natürlich! Was _____ ich machen?

77
Lektion 6 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 9
SUBJEKT PRÄDIKAT DATIVOBJEKT AKKUSATIVOBJEKT

Beispiel: gehören
a) bringst
b) besuchen
Student c) fragt dich
Du d) bestelle Studentin den Deutschbuch
Eis e) dankt dem mir die Lehrer
Der Ich f) schmeckt der Professor das Schuhe
Die Tasche g) esse - -
Sekretärin Kotelett
Salat h) gehört
- Bücher Großvater ein
i) trinkt Weißwein
Das Karin j) gibst
Wir k) putzen
Leute l) antwortest

Beispiel:
Die Bücher gehören der Studentin.

Hausaufgabe 10
schicken - möchten - ein Brief Ich möchte dir einen Brief schicken.
a) schenken - wollen - ein Buch f) erzählen - dürfen - nichts
b) schreiben - sollen - eine Karte g) zurückgeben - möchten - das Buch
c) zeigen - können - die Stadt h) anbieten - wollen - Hilfe
d) erklären - müssen - das Problem i) vorlesen - können - der Text
e) geben - sollen - der Schlüssel j) empfehlen - können - das Restaurant

Hausaufgabe 11
a) Ich _____________ d_____ zum Geburtstag. (gratulieren)
b) D____ Film ___________ d_____ nicht. (gefallen)
c) D____ Briefe ____________ d____ Professor. (gehören)
d) Ich __________ d_____ d____ Stadt. (zeigen)
e) Du _________ m____ ein___ Cognac _____. (anbieten)
f) Max __________ d____ Keller ______. (aufräumen)
g) Du ________ m____ d_____ Geld ________. (zurückgeben)

Hausaufgabe 12
Marktplatz - links - Badstraße Entschuldigung, wie komme ich zum Marktplatz?
- Gehen Sie nach links durch die Badstraße.
a) Post - links - Maxstraße e) Universität - rechts - Bergstraße
b) Bahnhof - rechts - Fußgängerzone f) Bushaltestelle - geradeaus - Fischgasse
c) Rathaus - links - Park g) Freibad - links - Bahnhofsstraße
d) Pizzeria - geradeaus - Poststraße h) Stadthalle - geradeaus - Schustergasse

Hausaufgabe 13 aus - bis - gegenüber - nach - nach - seit - um - zu - zum


a) Wohin gehst du? - _______ Klaus.
- _______ Hause.
- _______ Arzt.
b) Wann kommst du? - _______ dem Abendessen
- _______ 20.30 Uhr
c) Wie lange wohnst du hier? - _______ einer Woche.
d) Wo wohnt er? - Dem Finanzamt ______________.
e) Woher kommst du? - _______ Italien.

78
Grammatik - Übungen

f) Wie lange bleibst du? - _______ Freitag.

79
Lektion 7 Grammatik - Übungen

1. Der Possessivartikel

Gehört die Kamera dir?

Ja, das ist meine Kamera.

maskulin feminin neutral Plural


Nominativ mein meine mein meine
Dativ meinem meiner meinem meinen
Akkusativ meinen meine mein meine

Übung 1
Tasche Gehört die Tasche dir? - Ja, das ist meine Tasche.
a) Buch d) Geld g) Zeitung j) Hund m) Zimmer
b) Film e) Schuhe h) Computer k) Schlüssel n) Briefe
c) Uhr f) Fahrrad i) Koffer l) Paket o) Brille

Übung 2
Ich besuche meinen Onkel.
a) Ich fahre mit ________ Fahrrad zur Uni. b) Ich lade _________ Freundin ein. c) Ich gehe
zu _________ Tante. d) Ich möchte mit _________ Freunden in Urlaub fahren. e) Ich muss
_________ Zimmer aufräumen. f) Ich kann __________ Kugelschreiber nicht finden. g) Ich
muss mit __________ Großvater sprechen. h) Ich muss __________ Schuhe putzen.

Gehört das Fahrrad Peter? - Ja, das ist sein Fahrrad.

Der Computer gehört mir. Das ist mein Computer.


Die Uhr gehört dir. Das ist deine Uhr.
Das Fahrrad gehört Peter. Das ist sein Fahrrad.
Die Kamera gehört Anna. Das ist ihre Kamera.
Der Hut gehört dem Mädchen. Das ist sein Hut.
Die Wohnung gehört uns. Das ist unsere Wohnung.
Das Auto gehört euch. Das ist euer Auto.
Das Gepäck gehört den Gästen. Das ist ihr Gepäck.
Der Schlüssel gehört Ihnen. Das ist Ihr Schlüssel.

! euer Haus - aber: eure Wohnung


Übung 3
Ich besuche meine Tante.
a) Eva hilft ______ Onkel. e) Du räumst ______ Zimmer auf.
b) Paul fragt _______ Vater. f) Hilft sie _______ Freundin?
c) Wir besuchen _______ Eltern. g) Besucht ihr ______ Großvater? ! [e]
d) Ihr helft _____ Tante. ! [e] h) Sie treffen _______ Freunde.

Übung 4 Nom.
Akk.

Hut Wo habe ich nur meinen Hut? - Ich habe keine Ahnung, wo dein Hut ist.

80
Grammatik - Übungen

a) Brille b) Schirm c) Deutschbuch d) Kassette e) Schlüssel f) Jacke g) Feuerzeug h) Lexikon


i) Schuhe j) Kamera k) Socken l) Mütze m) Pass n) Bleistift o) Uhr p) Fahrrad q) Pullover r)
Geldbeutel s) Fahrkarte t) Kugelschreiber u) Stadtplan

81
Lektion 7 Grammatik - Übungen

Übung 5
Bruder Kommen Sie mit Ihrem Bruder? - Nein, ich komme ohne meinen Bruder.
a) Vater b) Schwester c) Chef d) Eltern e) Onkel f) Kinder g) Tante h) Freundin i) Fahrrad j)
Hund k) Großmutter l) Auto m) Freunde n) Sohn o) Bücher p) Gepäck

Übung 6
Herr Peter Berg schreibt _________ Freund Robert Schneider einen Brief:
________ lieber Robert!
Wie geht es dir und ________ Frau? _______ letzter Besuch liegt schon
über zwei Jahre zurück. Ich möchte euch und ______ zwei Kinder
gerne einmal wiedersehen. _____ Kinder gehen schon zur Schule,
oder? Besuch uns doch einmal mit ______ Familie! ________ Familie
und mir geht es gut. _______ Frau arbeitet jetzt wieder. Wir haben
ja ________ Wohnung jetzt für uns allein. ______ Sohn studiert in
München. Er hat dort eine Zweizimmerwohnung mit ________ Freund
Christian. _______ Tochter arbeitet in Stuttgart. Sie wohnt dort mit
_______ Freund. Er ist Programmierer und ______ Arbeit ist s ehr
interessant. _______ Frau und ich verstehen nicht viel von
Computern. Ich brauche für ______ Arbeit keinen Computer. ______
Frau braucht für ______ Arbeit auch keinen. Wann schreibst Du
wieder? Ich erwarte _________ Brief.
Herzliche Grüße
______ Peter.

Übung 7
Wir haben ein Haus in der Gartenstraße. ________ Haus ist schon sehr alt. Ich wohne dort
mit ________ Vater, ________ Mutter und ________ Schwester. _______ Schwester und ich
sind sehr oft alleine. _______ Eltern arbeiten beide. Wir spielen oft mit _______ Katzen oder
gehen mit ________ Hund spazieren. Dann besuchen wir _______ Onkel. _______ Wohnung
ist 5 Minuten von _________ Haus. Mit _______ Onkel spielen wir oft den ganzen Nachmittag.

Übung 8
Katze Ich möchte Ihre Katze kaufen. - Nein, meine Katze verkaufe ich nicht.
a) Uhr e) Deutschbuch i) Kamera
b) Fahrrad f) Hund j) Koffer
c) Auto g) Haus k) Mantel
d) Computer h) Kugelschreiber l) Zigaretten

Übung 9
a) Paul räumt _______ Zimmer auf. b) Julia schreibt ________
Freundin einen Brief. c) Herr Schneider kauft ________ Frau eine
Jacke. d) Du hörst _______ Freund zu. e) Wir besuchen heute
_______ Freunde. f) Er bietet ________ Kollegin eine Zigarette an.

Übung 10
a) Paul besucht seinen Bruder. ________ Freunde. ________ Eltern.
b) Er geht zu ________ Freundin. ________ Bruder. ________ Chef.
c) Eva verliert immer ________ Hut. ________ Brille. ________ Schirm.
d) Hallo, Sie! Ist das ________ Jacke? ________ Wagen? ________ Zeitung?
e) Schenkst du mir ________ Bleistift? ________ Fahrrad? ________ Mantel?
f) Ihr helft morgen ________ Großmutter. ________ Onkel. ________ Freunden.
g) Wir danken ________ Onkel. ________ Großvater. ________ Eltern.
h) Julia kommt mit ________ Schwester. ________ Vater. ________ Wagen.

82
Grammatik - Übungen

i) Sie ist gerade bei ________ Freunden. ________ Tochter. ________ Sohn.

83
Lektion 7 Grammatik - Übungen

2. Präpositionen mit Dativ und Akkusativ


Herr Berg geht ins Büro.
(Wohin geht Herr Berg?)

Herr Berg sitzt im Büro.


(Wo sitzt Herr Berg?)

Frage wohin? Akkusativ


Frage wo? Dativ
am  an dem
Präpositionen mit Dativ (wo?) und Akkusativ (wohin?) im  in dem
ins  in das
ans  an das
aufs  auf das
an, auf, in, hinter, neben, über, unter, vor, zwischen vors  vor das
Übung 11 Übung 12
a) Gehst du in _____Schule? a) Ist er in _____ Werkstatt?
b) Gehst du in _____Firma? b) Ist sie in _____ Universität?
c) Gehst du in _____Dom? c) Ist er in _____ Küche?
d) Gehst du in _____Kantine? d) Ist sie in _____ Wohnzimmer?
e) Gehst du in _____Café? e) Ist er in _____ Badezimmer?
f) Gehst du in _____Garage? f) Ist sie in _____ Keller?

Übung 13
a) Frau Schneider sitzt in d___ Kantine. g) Sie trägt den Hund vor d___ Tür.
b) Wir bezahlen an d___ Kasse. h) Wir stehen unter ein___ Baum.
c) Paul fährt morgen an_____ Meer. i) Verzeihung, Sie stehen auf mein___ Fuß.
d) Sie nimmt das Buch in d____ Hand. j) Sie will über d____ Straße gehen.
e) Nehmen Sie Zucker in Ihr___ Tee? k) Lebst du in d___ Stadt? - Nein, auf d___ Dorf.
f) Peter geht in ein___ Pizzeria. l) Paul möchte morgen auf__ Land fahren.

Das Auto fährt auf der Autobahn. (wo?)

Das Auto fährt auf die Autobahn. (wohin?)

Übung 14
Sie geht an die Kasse. ( wohin?)
Sie steht an der Kasse. (wo? )
a) Das Buch liegt auf _____ Schreibtisch.
b) Stell den Wagen bitte vor _____ Garage!
c) Meine Schwester lebt in _____ Schweiz.
d) Maria sitzt auf _____ Sofa und liest in _____ Zeitung.
e) Der Fußgänger geht schnell über _____ Straße.
f) Paul sitzt zwischen sein___ Onkel und sein___ Tante.
g) Steck den Brief in _____ Tasche!
h) Sie geht in ____ Konzert.
i) Schreib die Adresse auf ____ Zettel!
j) Ich gehe in _____ Park spazieren. (!)

84
Grammatik - Übungen

k) Das Kind läuft auf _____ Straße. (!)

85
Lektion 7 Grammatik - Übungen

Übung 15
etwas essen Ich möchte etwas essen und gehe in ein Restaurant.
a) einen Film sehen b) Geld wechseln c) tanzen d) eine Reise buchen e) ein Medikament
kaufen f) Obst kaufen g) spazieren gehen h) ein Buch kaufen i) schlafen
Übung 16
a) Sie wartet an _____ Bushaltestelle. g) Fährst du morgen an _____ Bodensee?
b) Gehst du in ______ Disko? h) Stell die Blumen bitte in _____ Vase!
c) Das Mädchen läuft über ____ Straße. i) Sie schreibt die Wörter an ____ Tafel.
d) Die Schuhe stehen unter ____ Sofa. j) Paul sitzt auf ____ Balkon.
e) Was steht in ____ Brief? k) Schreib die Adresse auf _____ Karte!
f) Sie nimmt die Katze auf ____ Arm. l) Der Bus hält vor _____ Rathaus.

Paul besucht mich in einer Woche. (Wann besucht er mich?)


Paul bleibt über eine Woche in München. (Wie lange bleibt er?)

an, in, vor, zwischen Frage wann?  Dativ


über Frage wie lange?  Akkusativ
Übung 17
Montag - Berlin Fährst du schon am Montag nach Berlin? - Nein, erst am Dienstag.
a) Januar - Spanien e) Wochenende - Frankfurt i) Juli - Frankreich
b) Dienstag - Köln f) Winter - Griechenland j) Sommer - Schweiz
c) ein Monat - Ungarn g) Freitag - Dortmund k) Morgen - Klaus
d) Abend - Stuttgart h) Nachmittag - Nürnberg l) drei Tage - Türkei

die Jahreszeiten
der Frühling / das Frühjahr - der Sommer - der Herbst - der Winter
die Woche
Sonntag - Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag
die Monate
Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember
Lektion 7

3. Ähnliche Verben
wohin? wo?
setzen sitzen
Ich setze den Hund in den Korb. Der Hund sitzt im Korb.
stellen stehen
Ich stelle die Flasche auf den Tisch. Die Flasche steht auf dem Tisch.
legen liegen
Ich lege den Wein in den Kühlschrank. Der Wein liegt im Kühlschrank.
hängen hängen
Ich hänge den Mantel in die Garderobe. Der Mantel hängt in der Garderobe.
stecken stecken
Ich stecke den Brief ins Kuvert. Der Brief steckt im Kuvert.

Übung 18
Obst (Tisch stellen) Ich stelle das Obst auf den Tisch, dann steht es auf dem Tisch.
Akk.Obj wohin? Subj. wo?
a) Äpfel? (Korb legen) f) Folie? (Schreibtisch legen)
b) Jacke? (Schrank hängen) g) Hund? (Korb setzen)
c) Brief? (Umschlag stecken) h) Fahrrad? (Garage stellen)

86
Grammatik - Übungen

d) Buch? (Regal legen) i) Handtücher? (Badezimmer hängen)


e) Blumen? (Balkon stellen) j) Stuhl? (Flur stellen)

87
Lektion 7 Grammatik - Übungen

Übung 19
stellen - stehen
a) Ich - Glas - auf - Tisch d) Paul - vor - Tür g) Wir - an - Bushaltestelle
b) Glas - neben - Flasche e) Viele Leute - an - Kinokasse h) Er - zwischen - seine Eltern
c) Du - Auto - vor - Garage f) Maria - Roller - vor - Haus i) Max - unter - Dusche
legen - liegen
a) Brief - auf - Schreibtisch d) Er - Pass - neben - Fahrkarte g) Ich - in - Bett
b) Julia - auf - Sofa e) Sie - Hut - in - Schrank h) Du - CD - auf - Tisch
c) Maria - Buch - in - Regal f) Passau - an - Donau i) Ich - Gabel - neben - Teller
setzen - sitzen
a) Ich - an - Fenster d) Wir - in - Bus g) Eva - Brille - auf - Nase
b) Er - Kind - auf - Stuhl e) Paul - sein Sohn - in - Auto h) Du - vor - Fernseher
c) Du - Katze - auf - Sofa f) Ich - zwischen - Onkel - Tante i) Anna - Vogel - in - Käfig
hängen
a) Apfel - an - Baum d) Handtuch - neben - Badewanne g) Er - Jacke - über - Stuhl
b) Ich - Uhr - an - Wand e) Paul - Hose - in - Schrank h) Lampe - über - Tisch
c) Maria - Poster - an - Tür f) Hut - in - Garderobe i) Vorhang - vor - Fenster
stecken
a) Schlüssel - in - Schloss d) Bleistift - in - Jackentasche g) Maria - Nadel - an - Jacke
b) Er - Geld - in - Tasche e) Ich - Foto - zwischen - Briefe h) Zettel - hinter - Spiegel
c) Füße - in - Schuhe f) Wir - Brief - in - Postkasten i) Ute - Zeitung - in - Tasche

Übung 20
stellen - Vase - auf - Tisch
Stell die Vase auf den Tisch! - Sie steht schon auf dem Tisch.
a) legen - Bleistift - in - Schublade g) stellen - Fahrrad - hinter - Haus
b) hängen - Hut - in - Garderobe h) setzen - Katze - in - Korb
c) stellen - Auto - auf - Parkplatz i) legen - Messer - neben - Teller
d) hängen - Jacke - in - Schrank j) stellen - Wein - in - Keller
e) stellen - Stuhl - auf - Teppich k) hängen - Lampe - über - Schreibtisch
f) legen - Brief - zwischen - Bücher l) setzen - Vogel - in - Käfig

Übung 21
a) Häng das Bild an ____ Wand! Er kommt an ___ Montag. Passau liegt an ____ Donau.
b) Der Teller steht auf ____ Tisch. Sie legt die Briefe auf ____ Schreibtisch.
c) Ich komme in ______ Woche wieder zurück. Peter fährt in ____ Schweiz.
d) Er muss vor ____ Prüfung noch viel lernen. Die Schuhe stehen vor ____ Tür.
e) Die Maus läuft unter ____ Sofa. Unter ____ Tisch sitzt ein großer Hund.
f) Setz dich bitte neben ____ Gast! Sie legt das Messer neben ____ Teller.
g) Er hängt ein Tuch über ____ Bild. Über ____ Wolken scheint immer die Sonne.
h) Stell dein Fahrrad hinter ____ Haus! Das Dorf liegt hinter ____ Berg.
i) Er wohnt zwischen _____ Rathaus und ______ Post.

88
Lektion 7 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
Rotwein - Anna Trinkt Anna ihren Rotwein?
a) Cognac - Boris f) Tomatensuppe - Jan
b) Zigarre - Max g) Frühstücksei - Lisa
c) Fisch - Christa h) Mineralwasser - Thomas
d) Pizza - Klaus i) Zeitung - Silvia
e) Buch - Julia j) Salat - Paul

Hausaufgabe 2
du - Koffer - auspacken Packst du deinen Koffer aus?
a) er - Freund - einladen d) er - Glas - austrinken g) du - Brief - vorlesen
b) du - Zimmer - aufräumen e) Maria - Tante - abholen h) ihr - Eltern - anrufen
c) Eva - Gast - vorstellen f) Max - Bücher - mitnehmen i) du - Adresse - aufschreiben

Hausaufgabe 3
Gehört der Rucksack dir? - Selbstverständlich ist das mein Rucksack.
a) Gehört das Gepäck euch?
b) Gehört die Kamera Max?
c) Gehört der Koffer Julia?
d) Gehört die Wohnung den Freunden?
e) Gehören die Äpfel uns?
f) Gehören die Briefe dem Mädchen?

Hausaufgabe 4
a) Paul wohnt jetzt ___ Stuttgart. b) Robert kommt ____ Köln. c) Hält der Zug ___ Kassel? d)
Ich bestelle ein Schnitzel ____ Pommes frites. e) Max reist morgen _____ Prag. f) Gehst du
morgen ______ mir _____ Kino? g) Wann fährst du _____ Supermarkt? h) Wohnt Klaus noch
______ seinen Eltern? i) ______ Benzin fährt mein Auto nicht. j) Du kaufst _____ Supermarkt
ein. k) Er hat diese Nachricht _____ der Zeitung. l) Ich bezahle das Bier _____ Kellner. m)
Paul und Julia sitzen ____ Café. n) Es ist kalt! Geh nicht ______ Jacke raus!
Hausaufgabe 5
a) Wie spät ist es? - 12.45 Uhr - Was? Schon viertel _____ eins!
b) Kannst du mich _____ 8.00 Uhr _____ Bahnhof abholen?
c) _____ Sonntag will ich _____ Peter ____ Klaus fahren.
d) Sie wollen _____ Köln? Der Zug fährt nur ____ Frankfurt. Dort müssen Sie umsteigen.
e) Arbeitet Klaus immer noch ______ BMW?
f) Ich muss mein Auto ____ die Werkstatt bringen.
g) Ich gehe jetzt _____ Apotheke. Soll ich dir etwas _____ der Apotheke mitbringen?
h) Entschuldigen Sie? Was sind Sie ______ Beruf?
i) Telefonierst du _____ Klaus? Lädst du ihn ____ unserer Party ein?
j) Wann musst du _____ Universität? - Ich gehe _____ zwanzig Minuten.
k) Hast du noch Zeit _____ eine Tasse Kaffee? - Nein, _____ halb zehn geht mein Bus.
l) Eva möchte _____ Herbst _____ ihrem Freund _____ Portugal fahren.
m) Heute kommt _____ der Post ein Brief _____ deinem Vater.
n) ______ dem Mittagessen muss Peter wieder _____ Büro.
o) Gehst du ______ Abendessen ____ die Kantine?
p) Laufen wir hier ______ den Park, das ist nicht so weit!
q) Geht Julia _____ ihrem Freund ____ die Disko?
r) Sie geht nie ______ ihren Freund _____ Theater.
s) Bekommst du _____ Wochenende Besuch _____ deinen Eltern?
t) Ich kann _____ diesem Füller nicht schreiben. Ich glaube, er ist kaputt.
u) Wohnst du immer noch dem Postamt ____________?
v) Wie lange wohnst du jetzt schon hier? - Ungefähr ______ drei Monaten.

89
Grammatik - Übungen

w) Das ist eine schlechte Idee. Ich bin _______ diese Idee.

90
Lektion 7 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 6
a) Wir haben gestern _____ einer Gruppe _____ Studenten ein Schloss ___ der Nähe ____
München besichtigt.
b) _____ dem Tisch ____ Wohnzimmer steht eine Vase ____ Rosen ____ Paul.
c) ____ dem Rathausplatz ist ____ Samstag ________ 12.00 Uhr und 14.00 Uhr eine
Demonstration ______ die Steuerpläne der Regierung.
d) Er geht heute ___ Fuß ___ Arbeit. _____ drei Monaten arbeitet er jetzt ____ eine
Versicherungsagentur.
e) Ich habe mir _____ Urlaub _____ Kreta ____ einem kleinen Geschäft eine Vase _____ Glas
gekauft.
f) ____ einer Stunde muss ich ____ Bahnhof sein. Inge kommt _____ dem Zug ____ Berlin.

Hausaufgabe 7 Was passt zusammen?


a) Paul zeigt mich ein.
b) Sie verbietet ihrer Tochter bei der Hausaufgabe.
c) Ich vertraue meinen Gästen Tee an.
d) Maria hilft ihm Geld.
e) Ihr bezahlt seine Schwester vom Bahnhof ab.
f) Klaus holt meine Ruhe.
g) Ich biete falsch.
h) Die Reporterin liest ihren Kindern das Fernsehen.
i) Ich brauche jetzt seinen Gästen die Zimmer.
j) Meine Tante lädt sie morgen.
k) Sein Vater schickt in 10 Minuten ab.
l) Ihre Freundin besucht meinem Freund.
m) Unser Zug fährt eure Miete.
n) Deine Uhr geht ihren Text durch.

Hausaufgabe 8
Ihr kommt morgen nicht. (können) Ihr könnt morgen nicht kommen.
a) Inge geht ins Kino. (wollen) b) Der Zug kommt um 18.30 Uhr an. (sollen) c) Er raucht jetzt
nicht mehr. (dürfen) d) Wann macht Carlos die Prüfung? (müssen) e) Wer hilft mir? (können)
f) Klaus lädt seine Freunde ein. (wollen) g) Maria arbeitet schwer. (müssen) h) Du bezahlst
die Rechnung. (sollen) i) Ich glaube die Geschichte nicht. (können) j) Fahren Sie nach
München? (wollen) k) Ich lerne die starken Verben. (müssen) l) Helft ihr mir morgen? (wollen)
m) Carlos versteht den Text nicht. (können) n) Die Touristen besichtigen den Dom. (wollen)
o) Eva ruft die Werkstatt an. (müssen) p) Machst du bitte das Fenster auf? (können)

Hausaufgabe 9
Trinkst du den Wein? - Ja, ich möchte ihn trinken.
a) Holst du das Paket? - Ja, ich soll _____ ________.
b) Hilfst du der Touristin? - Ja, ich kann _____ _________.
c) Wäschst du den Pullover? - Ja, ich muss _____ ___________.
d) Trägst du das Gepäck? - Ja, ich kann ______ ________.
e) Siehst du den Vogel? - Ja, ich kann ______ _________.
f) Liest du die Zeitung? - Ja, ich will ______ _________.
g) Nimmst du mich mit? - Ja, ich kann ______ ______________.
h) Gibst du mir das Blatt Papier? - Ja, ich kann ______ ____________.
Hausaufgabe 10
Reporter - verstehen Ich verstehe den Reporter nicht. Kannst du ihn verstehen?
a) Fahrrad - reparieren f) Tasche - kaufen k) Geld - zählen
b) Grammatikbuch - lesen g) Schuhe - putzen l) Steak - braten
c) Pakete - holen h) Salat - waschen m) Koffer - tragen
d) Taxi - bestellen i) Zeitung - lesen n) Essen - bezahlen

91
Grammatik - Übungen

e) Text - schreiben j) Studentin - fragen o) Robert - treffen

92
Lektion 8 Grammatik - Übungen

1. Reflexive Verben
Ich wasche das Obst.
Subjekt Aktion reflexiv - Akk.

Ich wasche mich. Ich wasche mir die Hände.


Subjekt Aktion reflexiv - Akk. Subjekt Aktion reflexiv - Dat.

Akk.Objekt

Manche Verben sind immer reflexiv.


ich beeile mich, ich irre mich, ich freue mich etc.
! Manche Verben sind reflexiv oder haben ein Akk.Objekt.
Ich fürchte mich. oder Ich fürchte den Hund.
Reflexivpron./ Akk. Reflexivpron./ Dat. Akkusativobjekt
Ich setze mich. Ich bestelle mir ein Bier.
Du setzt dich. Du bestellst dir eine Suppe.
Er, Sie, Es setzt sich. Er, Sie, Es bestellt sich ein Wasser.
Wir setzen uns. Wir bestellen uns Wein.
Ihr setzt euch. Ihr bestellt euch ein Kotelett.
Sie setzen sich. Sie bestellen sich einen Saft.

Übung 1
Der Bus geht in fünf Minuten. - Eva Eva muss sich beeilen.
a) du b) ich c) Sie d) wir e) Paul f) ihr

Übung 2
Klaus fährt mit seiner Freundin in Urlaub. Er freut sich.
a) Ich treffe Rita morgen. f) Maria hat morgen Geburtstag.
b) Wir bekommen Besuch. g) Die Studentin hat keinen Fehler im Diktat.
c) Dein Vater schickt dir einen Scheck. h) Wir fahren bald nach Portugal.
d) Rita hat bald Ferien. i) Ihr könnt am Samstag lange schlafen.
e) Du bist wieder gesund. j) Morgen besucht uns Robert.

Übung 3
sich erinnern - Max Erinnert Max sich?
a) sich schämen - du e) sich umziehen - er i) sich vorstellen - du
b) sich fürchten - ihr f) sich verabschieden - ihr j) sich irren - Rita
c) sich setzen - du g) sich beeilen - du k) sich duschen - ihr
d) sich wundern - Maria h) sich ausruhen - ihr l) sich entschuldigen - er

Übung 4
Jacke - anziehen Du ziehst dir die Jacke an.
a) Auto - mieten f) Jacke - kaufen k) Suppe - kochen
b) Schuhe - putzen g) CD - anhören l) Appartement - mieten
c) Film - ansehen h) Wein - bestellen m) Haare - färben
d) Bier - holen i) Tee - kochen n) Zähne - putzen
e) Kaffee - machen j) Stuhl - holen o) Platz - suchen

Übung 5 „dir“ oder „dich“ ?


a) Du möchtest ____ entschuldigen. f) Du verabschiedest _____.
b) Du wünschst _____ ein langes Leben. g) Du bestellst _____ einen Rotwein.
c) Du kannst _____ nicht erinnern. h) Du möchtest _____ die Haare färben.
d) Du musst _____ ausruhen. i) Du setzt _____ zu mir.

93
Grammatik - Übungen

e) Du willst _____ eine Wohnung mieten. j) Du kannst _______ nicht entscheiden.

94
Lektion 8 Grammatik - Übungen

2. Hauptsätze - Konjunktionen
Paul ist Student. Er wohnt in München. und Aufzählung
Paul ist Student (,) und er wohnt in München. 2. Satz mit Subjekt  (Komma möglich)
Paul ist Student und wohnt in München.

Eva muss den Bus erreichen. Dann kommt sie nicht zu spät. oder Alternative
Eva muss den Bus erreichen(,) oder sie kommt zu spät. 2. Satz mit Subjekt  (Komma möglich)
Sie erreicht den Bus oder kommt zu spät.

Der Professor fragt. Paul weiß die Antwort nicht. aber Einschränkung
Der Professor fragt, aber Paul weiß die Antwort nicht. 2. HS  Einschränkung von 1. HS

Paul wohnt nicht in Köln. Er wohnt in Bonn. sondern Berichtigung


Paul wohnt nicht in Köln, sondern (er wohnt) in Bonn. 2. HS korrigiert negativen 1. HS

Eva läuft zur Bushaltestelle. Der Bus kommt in zwei Minuten. denn Begründung
Eva läuft zur Bushaltestelle, denn der Bus kommt schon. 2. HS begründet 1. HS (warum?)

I II 0 I II
Monika spielt gut Tennis, denn sie trainiert jeden Tag.

Übung 6 Verbinde die Sätze!


a) Sie fliegen nicht nach Kreta. Ihre Mutter liegt im Krankenhaus.
b) Paul fährt nicht zu Klaus. Er fährt zu Maria.
c) Ich möchte dich einladen. Du hast keine Zeit.
d) Rita besucht mich vielleicht am Montag, vielleicht besucht sie mich am Dienstag.
e) Werner ist Journalist. Er arbeitet bei einer Tageszeitung.
f) Maria bestellt keinen Wein. Sie bestellt Bier.
g) Wir gehen nicht ins Kino. Wir gehen ins Theater.
h) Er geht in den Keller. Er holt eine Flasche Wein.
i) Wir wollen Rita besuchen. Sie hat morgen Geburtstag.
j) Er will die Wohnung nicht mieten. Sie ist viel zu dunkel.

Übung 7
Heute bleibe ich zu Hause, aber morgen will ich ins Theater gehen.
a) Ich kann dich nicht besuchen, ______ ich muss noch arbeiten.
b) Du kannst wählen. Wir können ins Kino ______ ins Theater gehen.
c) Paul kocht oft für seine Freunde, ______ er ist ein sehr guter Koch.
d) Wir möchten in Urlaub fahren, _______ wir haben kein Geld.
e) Sie können die Rechnung bar bezahlen ______ Sie bezahlen mit einem Scheck.
f) Ich gehe ins Restaurant, _______ ich habe Hunger und Durst.
g) Maria besucht Claudia, ______ sie kann nicht lange bleiben.
h) Ich räume mein Zimmer auf, _______ Robert putzt die Küche.
i) Ich kaufe keine Birnen, ________ ich kaufe Äpfel.

95
Grammatik - Übungen

j) Bei dem Projekt hilft mir Paul _____ sein Bruder.

96
Lektion 8 Grammatik - Übungen

3. Nebensätze - kausal
Monika spielt gut Tennis. - Warum? - Sie trainiert viel.
Hauptsatz (HS) Nebensatz (NS)
Position I Position II ENDE
I II I II Ende Konjunktion oft Subjekt Prädikat
Monika spielt gut Tennis, weil sie viel trainiert. ..., weil sie viel trainiert.

kausale NS: weil, da Frage: warum?


Paul ärgert sich. Ich stimme ihm nicht zu.  Paul ärgert sich, weil ich ihm nicht zustimme.
Trennbare Verben kommen im Nebensatz am ENDE wieder zusammen!

Übung 8 Warum kommen die Leute nicht?


Max hat keine Zeit. Max kommt nicht, weil er keine Zeit hat.
a) Beate hat Kopfschmerzen. h) Dora muss ihr Auto in die Werkstatt bringen.
b) Christian hat einen Termin beim Arzt. i) Karl kann sich nicht an die Adresse erinnern.
c) Inge muss noch arbeiten. j) Maria holt ihre Tante vom Flughafen ab.
d) Eva bekommt Besuch. k) Jochen geht heute nicht aus.
e) Klaus muss für die Prüfung lernen. l) Du möchtest deinen Onkel besuchen.
f) Ich kaufe noch ein. m) Werner liegt krank im Bett.
g) Rita räumt ihr Zimmer auf. n) Horst muss sein Fahrrad reparieren.

Übung 9
Warum kommst du nicht mit? - Ich will noch einen Brief schreiben.
Ich komme nicht mit, weil ich noch einen Brief schreiben will.
a) Warum kaufst du den Mantel nicht. - Die Farbe gefällt mir nicht.
b) Warum hilfst du mir nicht? - Ich habe leider keine Zeit.
c) Warum musst du dich beeilen? - Mein Zug geht in einer halben Stunde.
d) Warum kaufst du Blumen? - Meine Tante hat Geburtstag.
e) Warum ärgerst du dich? - Paul kommt immer zu spät.
f) Warum weinst du? - Ich habe schreckliche Zahnschmerzen.
g) Warum gehst du nach Hause? - Ich bin sehr müde.

Satzstrukturen
Position I Position II Position III ENDE
Subjekt Prädikat Prädikat
oder ein anderer konjugierter Subjekt Teil 2
Satzteil Teil Zeit  Ort (z. B. Infinitiv)

Monika fliegt oft nach Rom.


Monika will morgen nach Rom fliegen.
Morgen will Monika nach Rom fliegen

Neb en s at z , Prädikat Subjekt


Da sie viel trainiert, kann sie sehr gut spielen.

Übung 10
Max geht zum Arzt. Er fühlt sich unwohl. Weil Max sich unwohl fühlt, geht er zum Arzt.
a) Anja geht zum Reisebüro. Sie möchte einen Flug buchen. b) Eva kann nicht kommen. Sie
ist mit der Arbeit noch nicht fertig. c) Paul kauft einen Blumenstrauß. Rita hat heute
Geburtstag. d) Max meldet sich für einen Sprachkurs an. Er möchte Italienisch lernen. e)
Robert ruft Maria an. Er möchte mit ihr spazieren gehen. f) Christian kann nicht mitkommen.

97
Grammatik - Übungen

Er hat eine Grippe. g) Inge lernt den ganzen Tag. Sie hat bald eine Prüfung. h) Klaus macht
das Fenster auf. Im Zimmer ist es zu warm.

98
Lektion 8 Grammatik - Übungen

4. Genitiv
4.1. Der Artikel
Wem gehört der Koffer?
Das ist der Koffer des Gastes.
Wem gehört die Tasche?
Das ist die Tasche der Touristin.
Wem gehört das Fahrrad?
bestimmt unbestimmt Das ist das Fahrrad des Mädchens.
maskulin des -[e]s eines -[e]s Wem gehören die Bücher?
feminin der einer Das sind die Bücher der Studentinnen.
neutral des -[e]s eines -[e]s Wem gehört die Wohnung?
Plural der - Das ist Karls Wohnung. !

Übung 11
Mantel - Mann - schwarz Der Mantel des Mannes ist schwarz.
a) Zimmer - Studentin - klein b) Haare - Kind - braun c) Farbe - Wein - dunkelrot d) Kamera -
Reporterin - teuer e) Verkäufer - Buchladen - freundlich f) Arbeit - Fabrikarbeiter - langweilig
g) Waschmaschine - Martin - kaputt h) Garten - Professor - groß i) Wasser - Fluss - schmutzig
j) Ende - Geschichte - traurig k) Gepäck - Gäste - schwer l) Bäume - Wald - krank m) Fragen
- Reporter - langweilig n) Bruder - Robert - krank

Übung 12
Auto Die Farbe des Autos gefällt mir nicht.
Brille Die Form der Brille gefällt mir nicht.
Hose Der Schnitt der Hose gefällt mir nicht.
a) Kleid b) Tisch c) Tasche d) Mantel e) Glas f) Uhr g) Zimmer h) Jacke i) Tasse j) Stuhl
k) Wagen l) Koffer m) Roller n) Schuhe o) Blumen

Übung 13
Fahrrad - Mann - alt Ist das Fahrrad des Mannes alt?
a) Motor - Wagen - defekt d) Idee - Studentin - interessant
b) Preis - Wohnung - hoch e) Kleidung - Kinder - schmutzig
c) Blätter - Pflanze - gelb f) Freund - Rita - nett

Übung 14
Titel - Buch Kennst du den Titel des Buches?
a) Direktor - Bank c) Adresse - Firma e) Thema - Vorlesung g) Größe - Gebäude
b) Autor - Roman d) Sohn - Professor f) Mutter - Studentin h) Preis - Wohnung

Übung 15
Der Maler hat viel Arbeit.  Haus - Lehrerin Er muss das Haus einer Lehrerin streichen.
a) Wohnung - Professor c) Werkstatt - Mechaniker e) Praxis - Arzt
b) Büro - Journalistin d) Küche - Reporter f) Garage - Nachbarin

4.2. Possessivartikel
der Wagen deines Freundes
das Haus deiner Tante
das Auto deines Onkels
der Garten deiner Eltern
Übung 16
Bruder - Kollegin Ist das der Bruder deiner Kollegin?
a) Wagen - Freund c) Haus - Eltern e) Wohnung - Onkel g) Computer - Julia

99
Grammatik - Übungen

b) Chef - Bruder d) Hut - Großvater f) Hund - Tante h) Freund - Schwester

100
Lektion 8 Grammatik - Übungen

Übung 17
Die Kinder spielen im Garten ihres Großvaters.
a) Er repariert den Wagen _________ Freundes.

b) Eva fährt mit dem Auto ________ Vaters nach Italien.


c) Paul kennt den Freund _________ Tochter nicht.
d) Julia macht Urlaub in Italien, aber heute ist der letzte Tag ______ Urlaubs.
e) Robert wohnt jetzt in der Wohnung _________ Freundin.
f) Ich muss die Blumen ________ Tante gießen.
g) Er muss den Keller _______ Großvaters aufräumen.
h) Sie muss mit dem Hund ______ Onkels spazieren gehen.

4.3. Fragewort

Wessen Haus ist das?


Das ist das Haus meiner Tante.

Übung 18
Hut - meine Schwester Wessen Hut ist das? - Das ist der Hut meiner Schwester.
a) Wagen - sein Vater e) Katze - seine Tochter
b) Wohnung - unsere Tante f) Bleistift - mein Freund
c) Hund - ihr Großvater g) Computer - dein Onkel
d) Gepäck - eure Gäste h) Schlüssel - mein Bruder

5. Präpositionen mit Genitiv


Aufgrund* / Wegen des schlechten Wetters bleibt er zu Hause.
Trotz der Kälte geht sie ohne Mantel aus dem Haus.
Während des Sommers fährt sie immer ans Meer.
Statt / Anstatt eines Weißweines bringt der Kellner mir ein Pils.
* auch: auf Grund

Übung 19
der Nebel Trotz des Nebels fährt er ziemlich schnell.
a) der Streik ____________________ fahren keine Busse.
b) mein Urlaub ____________________ war ich drei Wochen in den USA.
c) ein Brief ____________________ schickt sie mir nur ein kurzes Telegramm.
d) seine Schmerzen ____________________ geht er nicht zum Zahnarzt.
e) seine Diät ____________________ isst er jeden Tag nur einen Apfel.
f) alle Probleme ____________________ können wir die Arbeit rechtzeitig beenden.
g) die Kälte ____________________ muss ich eine dicke Jacke anziehen.
h) ein Mittagessen ____________________ isst sie nur ein Stückchen Schokolade.
i) die Arbeit ____________________ spricht sie kein Wort.
j) der Unfall ____________________ ist er sehr wütend.
Übung 20
Beate kann nicht kommen. Sie hat nämlich Kopfschmerzen.
Beate kann nicht kommen, weil sie Kopfschmerzen hat.
Beate kann wegen ihrer Kopfschmerzen nicht kommen.
a) Christian hat keine Zeit. Er hat nämlich einen Termin beim Zahnarzt. b) Paul ärgert sich.
Der Zug hat nämlich Verspätung. c) Maria liegt im Bett. Sie hat nämlich eine Grippe. d) Sie
macht am Samstag eine Party. Sie hat nämlich Geburtstag. e) Das Flugzeug kann nicht
starten. Es gibt nämlich einen Sturm. f) Wir können euch nicht abholen. Wir haben nämlich

101
Grammatik - Übungen

eine Verabredung. g) Ich nehme eine Jacke mit. Es regnet nämlich. h) Die Arbeit ist noch
nicht fertig. Es gibt nämlich viele Probleme. i) Ich will den Laptop nicht kaufen. Sein Preis ist
nämlich zu hoch.

102
Lektion 8 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
Sind Sie müde? - Ja, ich möchte mich setzen.
a) Haben Sie Durst? - Ja, ich möchte _____ ein Bier bestellen. b) Müssen Sie schon gehen?
- Ja, ich möchte _____ jetzt verabschieden. c) Kommen Sie zu spät? - Ja, ich muss _____
entschuldigen. d) Haben Sie Hunger? - Ja, kann ich _____ einen Apfel nehmen? e) Gefällt
Ihnen Ihre Haarfarbe? - Nein, ich möchte _____ die Haare färben. f) Gehen Sie einkaufen? -
Ja, ich möchte _____ einen Mantel kaufen. g) Geht es Ihnen gut? - Ja, ich fühle _____ wohl.
h) Wollen Sie stehen? - Nein, ich suche ____ gleich einen Platz. i) Wie heißen Sie? -
Entschuldigung, ich muss _____ noch vorstellen. j) Wie ist die Adresse? - Ich kann ____ nicht
erinnern. k) Wann geht Ihr Zug? - In zehn Minuten. Ich muss _____ beeilen. l) Kommen Sie?
- Moment! Ich muss _____ noch die Schuhe anziehen.

Hausaufgabe 2 „dir“ oder „dich“ ?


a) Du musst ______ jetzt beeilen. f) Fühlst du ______ nicht wohl?
b) Du möchtest ______ jetzt verabschieden. g) Du suchst ______ einen Platz am Fenster.
c) Du kannst ______ eine Birne nehmen. h) Willst du ______ nicht ausruhen?
d) Du willst ______ das Konzert anhören. i) Du stellst ______ vor.
e) Du kaufst ______ einen Mantel. j) Du kannst ______ nicht erinnern.

Hausaufgabe 3
sich ausruhen - ich Darf ich mich ausruhen?
a) sich erinnern - ihr d) sich informieren - sie g) sich anmelden - du
b) sich entscheiden - du e) sich setzen - ich h) sich vorstellen - ihr
c) sich duschen - ich f) sich beeilen - er i) sich umziehen - ich

Hausaufgabe 4
sich ausruhen - wollen Willst du dich ausruhen? - Nein, ich ruhe mich nicht aus.
a) sich erinnern - können d) sich duschen - wollen g) sich anmelden - wollen
b) sich entscheiden - müssen e) sich beeilen - sollen h) sich verabschieden - wollen
c) sich hinsetzen - dürfen f) sich irren - können i) sich entschuldigen - sollen

Hausaufgabe 5
Freust du dich ?
a) Verabschiedet ihr _____? g) Soll ich ______ beeilen?
b) Erinnerst du _____? h) Erinnert er _____ nicht?
c) Willst du _____ setzen? i) Fürchtest du _____?
d) Entschuldigen Sie _____? j) Darf ich _____ vorstellen?
e) Kochst du _____ Spaghetti? k) Trefft ihr _____ heute Abend?
f) Putzt du _____ die Schuhe? l) Schämst du _____ nicht?

Hausaufgabe 6
Ich möchte Schreiner werden, weil ich gerne mit Holz arbeite.
a) Ich möchte Matrose werden, weil ...
b) Ich möchte Arzt / Ärztin werden, weil ...
c) Ich möchte Politiker / Politikerin werden, weil ...
d) Ich möchte Polizist / Polizistin werden, weil ...
e) Ich möchte Professor / Professorin werden, weil ...
f) Ich möchte Anwalt / Anwältin werden, weil ...
g) Ich möchte Filmstar werden, weil ...
h) Ich möchte Mechaniker / Mechanikerin werden, weil ...
i) Ich möchte Manager / Managerin werden, weil ...
j) Ich möchte Schriftsteller / Schriftstellerin werden, weil ...
k) Ich möchte Fernfahrer / Fernfahrerin werden, weil ...

103
Grammatik - Übungen

l) Ich möchte Elektrotechniker / Elektrotechnikerin werden, weil ...


m) Ich möchte Zirkusdirektor / Zirkusdirektorin werden, weil ...

104
Lektion 8 Grammatik - Übungen

Hausaufgabe 7
Ich möchte Pilot werden, weil - viel reisen - können
Ich möchte Pilot werden, weil ich dann viel reisen kann.
a) Ich möchte ____________________ werden, weil - oft - im Fernsehen - sein
b) Ich möchte ____________________ werden, weil - viel - an der frischen Luft - arbeiten
c) Ich möchte ____________________ werden, weil - viel - mit Tieren - arbeiten
d) Ich möchte ____________________ werden, weil - anderen Leuten .- helfen - können
e) Ich möchte ____________________ werden, weil - in einem schönen Büro - arbeiten
f) Ich möchte ____________________ werden, weil - viele Leute - kennen lernen

Hausaufgabe 8
a) Nimmst du Zucker in dein___ Kaffee? g) Sie stellt die Schuhe vor d___ Tür.
b) Wir warten an d___ Kasse. h) Wir stehen an d____ Bushaltestelle.
c) Paul fährt morgen an d___ Bodensee. i) Wir gehen in___ Kino.
d) Sie nimmt den Zettel in d____ Hand. j) Sie will über d____ Straße gehen.
e) Frau Berg geht in d___ Kantine. k) Lebst du in d__ Stadt? - Nein auf d___ Land.
f) Peter sitzt in ein___ Pizzeria. l) Paul möchte morgen auf__ Land fahren.

Hausaufgabe 9
Komm zurück! Max braucht dich. Du sollst zurückkommen, weil Max dich braucht!
a) Fahr langsam! Es regnet. e) Mach das Fenster zu! Ein Sturm kommt.
b) Bleib hier! Paul muss noch mit dir reden. f) Sprich leise! Die Kinder schlafen schon.
c) Beeil dich! Wir haben wenig Zeit. g) Hilf ihm! Er schafft die Arbeit nicht allein.
d) Steig ein! Der Zug fährt jetzt ab. h) Steh auf! Es ist schon spät.

Hausaufgabe 10
Subjekt Subjekt
a) Peter in Köln - aussteigen g) Ich der Fernseher - ausmachen
b) Maria ich - anrufen h) VW Autos - herstellen
c) Klaus du - einladen i) Maria eine Flasche Sekt - aufmachen
d) Du Tür - zumachen j) Carlos das Glas - austrinken
e) Herr Berg Blumen - mitbringen k) Du im Supermarkt - einkaufen
f) die Studentin der Satz - vorlesen l) Robert um 6.30 Uhr - aufstehen
Hausaufgabe 11
Auto Gefällt dir die Farbe meines Autos etwa nicht?
a) Kleid d) Socken g) Jacke j) Haare
b) Hose e) Hut h) Roller k) Hemd
c) Mantel f) Schuhe i) Fahrrad l) Mütze

Hausaufgabe 12
Warum fährt er so langsam? - der Nebel Wegen des Nebels fährt er so langsam
a) Warum fährt er in die Werkstatt? - ein Defekt
b) Warum geht sie zum Zahnarzt? - ihre Schmerzen
c) Warum hat das Flugzeug Verspätung? - der Schneesturm
d) Warum ist er so wenig? - seine Diät
e) Warum fliegt sie nicht in Urlaub? - eine Erkältung
f) Warum ist er so nervös? - die Führerscheinprüfung

Hausaufgabe 13 Ergänze die Endungen!


a) Er muss wegen ein___ Grippe zu Hause bleiben. b) Während d___ Ferien wohnt sie immer
bei ihrer Tante. c) Statt ein___ Mantels nimmt er nur eine Jacke mit. d) Wegen ihr___ Prüfung
nächsten Montag muss sie viel lernen. e) Während d___ Woche arbeitet er in München. f)
Aufgrund ein___ Irrtums bekommt er eine sehr hohe Rechnung. g) Trotz all___ Warnungen
will er die Reise allein unternehmen. h) Während d____ Nacht kommen Diebe ins Haus. i)
Trotz d____ starken Regens sind viele Zuschauer im Stadion. j) Wegen d____ Verspätung

105
Grammatik - Übungen

des Zuges erreicht er sein Flugzeug nicht mehr. k) Trotz d___ starken Verkehrs fährt er mit
dem Auto in die Stadt. l) Wegen ein___ Unfalls verspätet er sich.

106
Lektion 9 Grammatik - Übungen

1. Die Deklination des Adjektivs


Die Erdbeeren schmecken süß.  adverbial
Die Erdbeeren sind süß.  prädikativ
Adjektive haben adverbial (bei Verben) und prädikativ (z. B. bei sein) keine Endung.

Übung 1
Wie schmeckt der Apfel? Er schmeckt sauer.
a) Wie ist der Film? f) Wie schmeckt dir der Fisch?
b) Wie ist das Wetter in Madrid? g) Wie fährt Julia Auto?
c) Wie findest du das Zimmer? h) Wie ist sein Bruder?
d) Wie spricht Peter? i) Wie gefällt dir das Restaurant?
e) Wie gefällt dir Marias Kleid? j) Wie findest du den Roman?
schnell - langweilig - spannend - gut - langsam - unfreundlich - preiswert - nett
Das ist ein neuer Computer. Das ist der neue Computer.  attributiv
Adjektive haben attributiv (vor Substantiven) immer eine Endung.

Das ist ein alter Wagen.


Ist das dein alter Wagen ?
Frischer Orangensaft ist gesund.
Ist das Steak mit frischem Salat?
Kauft er frische Tomaten?
Der neue Computer von Peter ist teuer.
Er arbeitet mit dem neuen Computer.
Paul kauft einen alten Wagen.
Sie spricht keinen alten Wagen.
Sie kommt mit ihrem neuen Auto.

Mit zwei Tabellen kannst du die Endungen der attributiven Adjektive bestimmen:
Tabelle 1 enthält die Endungen, die wir von den bestimmten Artikeln etc. kennen.
Tabelle 2 benutzen wir dann für die Adjektive, wenn Tabelle 1 vorher schon benutzt ist.
Tabelle 1 Tabelle 2
mask. fem. neut. Pl. 1. Beispiel: mask. fem. neut. Pl.
Nom. -r 1
-e -s  1
-e mit warmer Milch Nom. -e -e -e -en
2 2
Gen. -s -en -r -s -en -r Gen. -en -en -en -en
Dat. -m -r -m -n 2. Beispiel: Dat. -en -en -en -en
Akk. -n -e -s 1 -e mit einem teuren Auto Akk. -en -e -e -en

das neue Auto - ein neues Auto


1 2  1

1)
keine Endung für den unbestimmten Artikel, die Negation kein- und Possessivartikel (mein etc.).
2) Artikel
etc. haben im Genitiv maskulin und neutral die Endung s, attributive Adjektive haben immer
die Endung -en . z. B. wegen des Regens, wegen des starken Regens, wegen starken Regens
Übung 2
Fahrrad - blau Kaufst du das blau e Fahrrad?
Akk. Tab. 1 Tab. 2
a) Kleid - rot e) Pullover - grün i) Schuhe - braun
b) Jacke - schwarz f) Mütze - rot j) Mantel - dunkelblau

107
Grammatik - Übungen

c) Koffer - groß g) Hose - blau k) Hemd - weiß


d) Kamera - klein h) Wein - süß l) Orangen - spanisch

108
Lektion 9 Grammatik - Übungen

Übung 3
Auto Schau, das ist mein neu es Auto!
Nom.  Tab. 1
a) Fahrrad e) Schuhe i) Roller m) Schrank
b) Tasche f) Brille j) Hund n) Kamera
c) Uhr g) Zimmer k) Wagen o) Kaffeemaschine
d) Computer h) Bücher l) Schreibtisch p) Lampe

Übung 4
Roman - spannend Ist der Roman spannend? - Nein, das ist ein langweiliger Roman.
a) Arbeit - schwierig f) Lexikon - teuer k) Mann - reich
b) Film - lustig g) Verkäuferin - freundlich l) Brot - alt
c) Beispiel - schlecht h) Wagen - alt m) Sofa - bequem
d) Jacke - dick i) Bluse - schön n) Apfel - sauer
e) Hotelzimmer - groß j) Paket - schwer o) Hemd - schmutzig

Übung 5
Wagen Ist das dein neuer Wagen? - Ja, was sagst du zu meinem neuen Wagen?
a) Hose d) Rucksack g) Schuhe j) Tasche
b) Mantel e) Fahrrad h) Weingläser k) Uhr
c) Zimmer f) Fernseher i) Computer l) Bücher

Übung 6
Bier - hell - trinken Du trinkst fast immer helles Bier.
a) Salat - grün - essen d) Wein - rot - trinken g) Obst - gesund - kaufen
b) Kaffee - schwarz - bestellen e) Bananen - grün - kaufen h) Gemüse - frisch - essen
c) Tabak - stark - rauchen f) Ohrringe - golden - tragen i) Schuhe - braun - tragen

-er sauer  sau[e]re Gurken


-en trocken  trock[e]ner Wein
-el dunkel  dunkles Bier (nicht: dunkeles)
Übung 7
Brot - alt Schmeckt dir altes Brot? - Nein, das alte Brot schmeckt mir nicht.
Nom. Tab. 1 Nom. Tab.1 Tab. 2
a) Wein - trocken ! d) Tee - grün g) Wein - edel ! j) Tee - schwarz
b) Kuchen - süß e) Bier - dunkel ! h) Suppe - scharf k) Mineralwasser - still
c) Kaffee - stark f) Wurst - fettig i) Schokolade - bitter ! l) Butter - salzig

hoch - hoh-  der hohe Baum


Übung 8
Pullover - grün Gefällt dir der grüne Pullover? - Ja, ich möchte mir den grünen Pullover kaufen.
a) Tisch - modern e) Koffer - groß i) Jacke - wollen !
b) Uhr - golden ! f) Fahrrad - teuer ! j) Spiegel - antik
c) Mantel - elegant g) Anzug - grau k) Schuhe - modisch
d) Wagen - sportlich h) Sessel - alt l) Vase - hoch !

alle netten Leute , aber z. B viele, wenige, andere, mehrere, einige nette Leute !

Übung 9
a) all__ gut__ Freunde f) mit viel__ alt__ Büchern k) unser__ neu__ Fahrräder
b) einig__ höflich__ Worte g) mehrer__ ruhig__ Tagen l) für wenig__ reich__ Leute
c) mit all__ klein___ Kindern h) mit weiß___ Farbe m) viel__ herzlich___ Grüße
d) nach ein___ gut__ Essen i) ander__ wichtig__ Übungen n) für gut___ Geld

109
Grammatik - Übungen

e) dein__ ständig__ Fragen j) bei ihr___ letzt___ Party o) viel__ einfach__ Fragen

110
Lektion 9 Grammatik - Übungen

2. Ordnungszahlen

Er kommt am Dienstag, dem 13.5., zu Besuch. (dreizehnten fünften)


Der 30. Januar ist ein Samstag. (dreißigste)
Lesen Sie bitte die 8. Seite des Buches! (achte)
Die Läuferin ist als Zweite ins Ziel gekommen.

eins  der, die, das erste 2 - 19  t fünf t e


zwei  der, die, das zweite 20 - 100  st vierzig st e
drei  der, die, das dritte
sieben  der, die, das siebte Endungen wie bei Adjektiven
acht  der, die, das achte

Übung 10
Samstag, der 1. Mai  Samstag, der erste Mai
a) am 10. August
b) Montag, der 22. März
c) am Freitag, dem 17. September
d) der 31. Dezember
e) Sonntag, 3. Januar
f) am 16.09.2001
g) 7. Mai 1945
h) am 03.10.1990

Übung 11
Können Sie am Samstag, dem (15.) fünfzehnten Mai, ins Büro kommen?
a) Der Fernsehfilm hat drei Teile. Ich möchte heute Abend den (3.) ________ Teil sehen.
b) Wo wohnst du? - Schillerstraße 13, (6.) ________ Stock.
c) Die Polizei kontrolliert hier. Jeder (5.) _________ Wagen fährt zu schnell.
d) Wer auf diesem Foto ist Paul? - Der (4.) _________ von rechts.
e) Der deutsche Rennfahrer ist (3.) ________ geworden.
f) Gibt es in dieser Wohnung ein (2.) _________ Badezimmer.
g) Der August ist der (8.) ________ Monat des Jahres.
h) Er bestellt gerade sein (4.) ___________ Bier.
i) Carlos feiert am Samstag seinen (26.) _________________ Geburtstag.
j) Wo ist das Büro von Herrn Mayer? - (3.) _________ Tür rechts.
k) Sie arbeitet jetzt schon das (10.) ____________ Jahr in dieser Firma.

Übung 12
Peter fährt am (18.) achtzehn ten Oktober in Urlaub.
a) Heute ist sein (1.) __________ Arbeitstag.
b) Er schreibt sehr schlecht. Jedes (3.) __________ Wort ist falsch.
c) Heute lernen wir die (12.) _____________________ Lektion.
d) Lisa geht jetzt in die (5.) __________ Klasse.
e) Unser Büro ist im (8.) __________________ Stock.
f) Haben Sie für Ihre Wohnung einen (2.) _____________ Schlüssel?
g) Armstrong war der (1.) _____________ Mensch auf dem Mond.

111
Lektion 9 Grammatik - Übungen

Hausaufgaben
Hausaufgabe 1
Bier - hell Du trinkst helles Bier.
a) Salat - grün d) Milch - frisch g) Gemüse - frisch j) Schokolade - heiß
b) Kaffee - schwarz e) Wein - rot h) Wodka - russisch k) Zeitungen - englisch
c) Tabak - stark f) Orangen - spanisch i) Brot - alt l) Käse - griechisch

Hausaufgabe 2
Tee - indisch Möchten Sie gern Tee? - Ja, ich möchte gern indischen Tee.
a) Cognac - französisch f) Tabak - kubanisch k) Wodka - russisch
b) Kaffee - brasilianisch g) Orangen - spanisch l) Whisky - schottisch
c) Wein - griechisch h) Marmelade - englisch m) Käse - holländisch
d) Bier - tschechisch i) Fisch - dänisch n) Nudeln - italienisch
e) Salami - ungarisch j) Trauben - türkisch o) Honig - kanadisch

Hausaufgabe 3
Orangensaft - süß Das ist aber ein süßer Orangensaft!
a) Haus - klein d) Zug - schnell g) Tisch - klein j) Film - spannend
b) Frage - schwierige) Stühle - billig h) Orange - sauer ! k) Äpfel - teuer !
c) Bier - kalt f) Brot - alt i) Tee - heiß l) Hund - groß

Hausaufgabe 4
Mittagessen - Salat - Das Mittagessen ist mit frischem Salat!
a) Frühstück - Orangensaft e) Suppe - Gemüse i) Tee - Zitrone
b) Kaffee - Milch f) Eintopf - Kartoffeln j) Abendessen - Käse
c) Abendessen - Obst g) Suppe - Sahne k) Obstsalat - Ananas
d) Kuchen - Erdbeeren h) Salat - Tomaten l) Frühstück - Butter

Hausaufgabe 5
Film - spannend Ist der Film spannend? - Ich finde, das ist ein langweiliger Film.
a) Aufgabe - einfach f) Bild - altmodisch k) Mann - reich
b) Geschichte - komisch g) Verkäuferin - freundlich l) Sofa - weich
c) Wein - trocken h) Mann - mutig m) Zug - schnell
d) Jacke - teuer i) Test - schwierig n) Leute - unhöflich
e) Hotelzimmer - groß j) Rucksack - schwer o) Schuhe - bequem

Hausaufgabe 6
a) nach ein___ lang___ Urlaub l) für ein___ lang__ Reise
b) ohne sein__ neu__ Wagen m) von d___ nett___ Frau
c) bei ihr___ letzt___ Besuch n) unter ein___ alt___ Baum
d) mit rot___ Farbe o) mit ein___ groß___ Rucksack
e) aus ein___ klein__ Land p) durch ein___ schwer___ Unfall
f) ein__ modern___ Büro q) aus ein___ dick___ Buch
g) bei sein___ klein___ Tochter r) mit schwarz___ Haaren
h) für alt___ Leute s) aufgrund groß__ Probleme
i) mit ihr___ krank__ Onkel t) statt ein___ dick ___ Jacke
j) mein___ neu___ Fahrrad u) während ein___ lang___ Urlaubs
k) lieb___ Grüße v) trotz heftig___ Regens

Hausaufgabe 7
a) viel__ wichtig___ Fragen f) mit viel___ herzlich___ Grüßen
b) all__ nett___ Leute g) wenig___ ruhig___ Momente
c) mit einig___ klein___ Kindern h) durch ander__ gute___ Beispiele
d) für wenig___ freundlich___ Personen i) unser__ neu___ Freunde

112
Grammatik - Übungen

e) ander___ schwierig___ Übungen j) an mehrer___ lang___ Tagen

113