Sie sind auf Seite 1von 1

Wohnraumgestaltung

Jeder Mensch hat das Recht seinen privat gemieteten Raum selbst zu gestalten.
Ausgenommen sind die wichtigen Dinge wie z.B das Pflegebett der Nachttisch
und das Stolperfallen vermieden werden.
Ziele:
• Ein hohes Maß an Selbstbestimmung
• Erhalt und Förderung der Alltagskompetenzen
• Erhöhtes Selbstwertgefühl
• Erhöhtes Wohlbefinden
• Identifikation mit dem neuen Ort
Dinge die wichtig für ein Gefühl von Privatsphäre sind:
• Lieblingsmöbelstücke
• Bilder und Fotografien
• Dekoration z.B Vasen
• eigene Tischdecken oder Vorhänge
Hilfreich:
Gestalten sie gemeinsam eine Jahreszeitliche Dekoration z.B zur Adventszeit,
alles etwas schmücken und Dinge basteln das die Bewohner sich wie zuhause
fühlen.
Bewohner sollten eine bestimmte Anzahl an Freiraum haben und bekommen
Es ist aber trotzdem wichtig das,dass Pflegepersonal in dem Raum arbeiten
kann.