Sie sind auf Seite 1von 9

CRITICAL JURNAL REVIEW

DIE ANWENDUNG VON AUDIOVISUALL MEDIEN „ FILM“ AUF


DIE STEIGERUNG DER SPRECHFERTIGKEIT VON DEN
SÜLERN IN DER KLASSE XI IPA SMA NEGERI 2 BINJAI IM
JAHRGANG 2013/2014
UND
Sprechaktkompetenz der Deutschstudenten

SPRECHFERTIGKEIT FÜER FORGESCHRITTENE

Die vorgesschlagene Abhilfemassnahme erfüllen Aufgaben


Dozentin: Hafniati Lubis S.Pd, M.A

Von:

Jenita Sipapaga

2163132012

DEUTSCHPROGRAMM

FREMDSPACHENABTEILUNG

FAKULTAT FUR SPRACHE UND KUNST

STAATLICHE UNIVERSITAT MEDAN

2017
Vor Wort
Lob und dank sage ich Almächtige segen und gnade Gott, so dass kann ich diese
Aufgabe ausführen. Ich möchte auch die frau Hafniati S.Pd, M.A als dozentin des
kurses sprechfertigkeit füer forgeschrittene danken, die führung haben in der Erfüllung
dieser Aufgabe zur verfügung gestellt.

Ich erkannte auch, dass die CJR nach wie vor viele Mängel deshalb entschuldige ich
mich ist, wenn schreiben und Autoren es auch kritik und konstruktive vorschläge zur
vervollkommnung dieser CJR erwarten.

Meine letzten worte hoffentlich nützlich danken und das wissen für die Leser
hinzufüngen.

Medan, 1 Mai 2017

Autor
REVIEW JURNAL

JOURNAL I

Titel DIE ANWENDUNG VON AUDIOVISUALL


MEDIEN „ FILM“ AUF DIE STEIGERUNG DER
SPRECHFERTIGKEIT VON DEN SÜLERN IN DER
KLASSE XI IPA SMA NEGERI 2 BINJAI IM
JAHRGANG 2013/2014
Journal Jurnal STUDIA Unimed
Download http://jurnal.unimed.ac.id/2012/index.php/studia/article/
download/2066/1740
Umfang und Nummer Volume 3, nummer 3
Jahren 2014
Autor Misrani Purba
Risnovita Sari, S.Pd., M.Hum
Jujur Siahaan, S. Pd., M. Hum
Reviwer Jenita Sipapaga
Datum 1Mai 2017
Untersuchungsziel Das Ziel dieser Untersuchung ist zu beweisen, ob die
Film Medien die Sprechkompetenz der Schüler in der
SMA Negeri 2 Binjai im Jahrgang 2013/2014 steigern
kann. Diese Untersuchung benutzt die
Klassenhandlunguntersuchung, die in zwei Zyklen
durchgeführt wird. Jeder Zyklus besteht aus drei
Treffen.
Untersuchungssubjekt Die Population und Probanden in dieser Untersuchung
sind alle Schüler in der Klasse XI IPA SMA Negeri 2
Binjai im Jahrgang 2013/2014. Klasse XI IPA SMA
Negeri 2 Binjai besteht aus 8 Klassen: XI IPA 1, XI IPA
2, XI IPA 3, XI IPA 4, XI IPA 5, XI IPA 6, XI IPA 7
und XI IPA 8. Die Probanden in dieser Untersuchung ist
Klasse XI IPA 1. Klasse XI IPA 1, die aus 36
Personnen besteht, werden mit Simple Random
Sampling bestimmt.
Bewertung von daten Für diese Untersuchung werden die Noten der Schüler
summiert. Danach wird mit dieser bestimmten
Punktzahl geteilt, damit man die Durchschnittsnoten
erhält. Für die Durchschnittsnoten wird diese Formel
benutzt:
X = ΣX/ Σ N
Bestimmung:
X = Notendurchschnitt der Schüler beim Handlungstest
Σ x= Summe aller erreichten Punkte pro Thema
ΣN = Die Anzahl der Schüler, die den Test gemacht
haben
Um die prozentualen Anteile der Sprechfertigkeit
festzustellen, wird diese Formel benutzt:
P = Σb/ Σs x 100
Bestimmung:
P = Schüler, die bestanden haben, in %
Σb = Anzahl der Schüler, die bestanden haben
Σs = alle Schüler
Um Deutschsprechfertigkeit der Schüler zu bestimmen,
wird das Bewertungskriterium der Sprechfertigkeit A1
von Goethe Institut genutzt.
Untersuchungsmethodik Bei dieser Untersuchung handelt es sich um eine
Klassenshandlungsuntersuchung. Diese besteht
mindestens aus zwei Zyklen. Jeder Zyklus besteht aus
vier Phasen: Planung,Handlung,Observation und
Reflexion.
Ergebines der Das Ergebnis des Vorwissentest zeigte, dass nicht
untersuchung bestanden von den 36 Schülern (100%) ist, haben die
Erfolgsindikator erreicht. Im ersten Zyklus hat es eine
Steigerung gegeben. Es hat vierzehn Schüler (38,89%)
gegeben, die den Erfolgsindikator erreichten. Und dann
hat im zweiten Zyklus gesteigert. Im zweiten Zyklus hat
es sechsundzwanzig Schüler (72,22%), die den
Erfolgsindikator erreichten.
Untersuchungsstärken  In untersuchung haben die forscher
untersushungsmethodik eine experimentelle
Methode mit dem Control Grup Pre Test und
Post Test Design, und die Hypothesenprobe
verwendet den Test “t” so dass ergebines der
untersuchung mehr klar.
 Untersuchungsdaten sind vertrauenswürdig
gebrauchen.
 Das Untersuchungsintrument ist der objektive
Test.
 Die forscher benutz umfrage und interview in
unser untersuchung
 Die forscher nutzen viele theoretische
grundlage und haben eine zuverlässige quellein
der untersuchungs.
 Die ergebinesuntersuchung ist umfassend mit
tabelle und grafik so dass die ergebines von
untersuchung sehr klar.
 In teknikanalysendaten machen forscher Das
Bewertungskriterium und Der Erfolgsindikator
 Bevor machen schlussvolgerug forscher
Datengültigkeit und Datengültigkeit sodass
können forscher schlussfolgerung mit
beguenstigen
Untersuchungsschwäche  Untersuchungs betreffen nur die studenten
Schuljahrs 2013/2014.
 Untersuchungssubjekt sind weniger klar,weil
nicht wissen, ob sie die abteilung aus
verschiedenen klasssen abteilung als vertreter
alle oder nicht oder genommen.
Schlussfolgerung Nach dem Ergebnis der Untersuchung fallen die
Schlussfolgerungen folgendermaßen aus:
1. Film Medien ist ein Lernmedium bei der Schüler in
Paaren lernen. In dieser Lernmedium stellen die Schüler
die Fragen und beantworten die Fragen abwechselnd
gemäß des gleichen Lesestoffs. In dieser Lernmedium
werden die Schüler in sechs Gruppen geteilt, jede
Gruppe besteht aus sechs Personnen.
2. Bevor die “Film“ Lernmedium angewendet wurde, ist
die Sprechkompetenz der Schüler niedrig. Keine
Schüler (0%) haben den Erfolgsindikator erreicht und
sechunddreiβig Schüler (100%) sind nicht kompetent.
Aber im Zyklus I haben vierzehn Schüler (38,89%) den
Erfolgsindikator erreicht. Zweiundzwanzig Schüler
(61,11%) sind nicht kompetent. Und im Zyklus II haben
sechundzwanzig Schüler (72,22%) den Erfolgsindikator
erreicht. Zehn Schüler (27,78%) sind nicht kompetent.
3. Die Sprechkompetenz der Schüler an der Klasse XI
IPA 1 SMA Negeri 2 Binjai Jahrgang 2013/2014 wurde
gesteigert nach der Anwendung der Film Lernmediums
im Fach Deutsch. Die Steigerung kann gesehen werden,
von den Noten der Schüler vom ersten Zyklus bis
zweiten Zyklus.
4. Basierend auf der Ergebnisumfrage kann festgestellt
werden, dass die Schüler ihre Sprechkompetenz mit der
Anwendung der Film Lernmediums erhöhen konnten.
References Jurnal STUDIA UNIMED
JOURNAL II
Titel Sprechaktkompetenz der Deutschstudenten
Journal Jurnal Ilmiah Bahasa, Sastra, dan Budaya Jerman – No.
2/Dez 2015 Jurnal IGV Ausgabe 2 Dez 2015
Download http://jurnal.igvausgabe2Dez2015.ac.id/2012/index.php/
igvausgabe2dez2015/article/download/2066/1740
Umfang und seite Volume 2, 128-133
Jahren 2015
Autor Siti Kudriyah
Reviwer Jenita Sipapaga
Datum 1Mai 2017
Untersuchungsziel Daneben gibt es jedoch eine Reihe von anderen
Funktionen, die möglicherweise ebenso wichtig sind.
Deshalb wird die soziolinguistische
Kompetenz beziehungsweise Sprachakttheorie bei der
Kommuni-kation viel angewandt, weil
der Mensch oft den Gebrauch verschiedener Sprechakte
im Alltag verwendet, die jeweils in
unterschiedlichen Modi geäußert werden.
Untersuchungssubjekt Die Untersuchung wurde der Deutschabteilung von
Medan im akademischen Jahr 2013/2014 durchgeführt.
Als Probanden dienten 30 Studenten des 6. Semesters.
Bewertung von daten Die Daten der Untersuchung werden in Form von
Fragen gesammelt, die die Deutschstudenten
beantworten müssen. Danach werden die Daten
analysiert. Nachdem die Daten gesammelt wurden,
werden die Ergebnisse präsentiert. Die Ergebnisse der
Untersuchung werden durch Verwendung informelle
Methoden vorgestellt. Informelle Methode verwendet
sowohl die Worte als auch Fachterminologie. Die
Datendarstellung benutzt keine spezielle Notation (vgl.
Mahsun, 2005: 123).
Untersuchungsmethodik In dieser Untersuchung wird eine qualitative Methode
verwendet. Die Untersuchungssubjekte sind die
Studenten vom 5. Semester der Deutschabteilung von
Medan im akademischen Jahr 2013/2014. Sie belaufen
sich 50 Personen Die Probanden in dieser Untersuchung
sind 30 Studenten aus der Klasse A und B an der
Deutschabteilung von Medan im akademischen Jahr
2013/2014, die mit Zufallverfahren
fesrgestellt werden.
Ergebines der Die Durchschnittspunkte der Ankreuztests, Teil A und
untersuchung B beträgt 15 von insgesamt 43 Punkten, das heißt 34
Prozent. Die Studenten sind nicht in der Lage, die
Aussage richtig zu interpretieren. Bei der
Alltagskommunikation kann eine Meldung durch
unterschiedliche Modi geäußert werden.Beispielsweise
kann man eine Behauptung auf zwei verschiedene
Arten aussprechen, in Form eines Aussagesatzes oder
eines Fragesatzes. Ein Befehl kann in Form eines
Imperativsatzes, eines Aussagesatzes oder eines
Fragesatzes geäußert werden. Ein Erlauben lässt sich in
Form eines Fragesatzes, eines Aussagesatzes oder eines
Imperativ-satzes ausdrücken. Die Studenten
interpretieren eine Aussage eins zu eins nach den
grammatischen Formen: Aussagesatz als Behauptung,
Imperativsatz als Befehl und Fragesatz als Bitte um
Erlaubnis/ Frage. Das Ergebnis des Essaytests beweisst
die mangelnde Sprechaktskompetenz der Studierenden.
Sie äußern die Idee mit direkten Weisen und
(ausschließlich) nach den grammatischen Strukturen,
die sie dafür gelernt haben; eine Behauptung wird nur
durch einen Aussagesatz ausgedrückt. Genauso zeigt
der Essaytest die Reaktion auf bestimmte Meldungen,
die mit direkten Weisen geäußert werden. Sie sind noch
nicht in der Lage, eine Idee in abwechslungsreichen
Modi auszudrücken. Die folgenden Beispiele zeigen die
Ausdrückweise eines indonesischen Deutschlernenden
(ID). und eines deutschen Muttersprachlers (MS). In der
Ausdrücksweise eines Muttersprachlers (MS) finden
andere mögliche Satztypen Verwendung. Die
Reaktionen in den folgenden Situationen sind hier
geschildert:
1. Sie besuchen einen Bekannten. Sie sind im
Wohnzimmer und das Fenster ist geöffnet. Ihnen ist
kalt. Wie sagen Sie das Ihrem Feund ?
Kannst du das Fenster schliessen? Mir ist es kalt (ID)
Es ist ganz schön frisch. (MA)
Ich glaube, ich werde krank. (MA)
Ein Fragesatz wird zum Befehlen verwendet. Die
Studenten sind nicht in der Lage, eine
Idee durch variierte Satztypen auszudrucken. Während
Muttersprachler zum Befehlen auch einen
Deklarativsatz gebraucht,
2. Sie fahren mit einem Bekannten im Auto und er/sie
fährt sehr schnell. Sie haben ein bisschen Angst wegen
seines rasanten Fahrstils und möchten, dass er
langsamer fährt. Wie sagen Sie das ihm?
Fahr doch langsamer! Ich habe Angst. (ID)
Ist hier nicht 50er Zone? (Ich kann gar nicht mehr die
schönen Blümchen erkennen, die am Wegesrand
stehen.) (MS)
Bist du in Eile? In der letzten Zeit passieren viele
Autounfälle. (MS)
Der indonesische Deutschlernende benutzt zum
Befehlen Imperativsatz, während Muttersprachler
Fragesätze, sowie Aussagesätze verwendet.
3. Sie sitzen bei einem Bekannten und er redet über ein
Thema, was Ihnen unangenehm ist.
Sie würden gerne das Thema wechseln. Wie sagen Sie
das ?
Das Thema interessiert mich nicht. Können wir denn
ein anderes Thema wechseln? (ID)
Schau mal, was heute in der Zeitung steht! (MS)
Einen Befehl, damit der Gesprächspartner das Thema
wechselt, ist häufig bei Muttersprachlern auch ein
indirekte Imperativsatz. Die indonesischen
Deutschlernenden haben noch kein richtignes
Sprachgefühl, varriierte Sätze zu schaffen.
4. Sie sind mit einem Bekannten in einem Café. Er/Sie
raucht. Das Rauchen stört Sie. Wie sagen Sie das ihm?
Bitte rauch nicht! Es stört mich.(ID) Könntest du zum
rauchen bitte nach draußen gehen? (ID) Die Luft hier ist
echt schlecht! (MS) Ich habe Augenprobleme und
gestern war ich beim Arzt. Bei Rauch geht es meinen
Augen schlimmer. (MS) Die indonesischen
Deutschlernenden benutzen zum Befehlen Imperativsatz
und einen Fragesatz mit Konjuktiv, da ihre
Sprechaktkompetenz noch nicht ausreicht, andere
Formen zu verwenden. Die Muttersprachler benutzen
aber auch Deklarativsatz..

Untersuchungsstärken  In untersuchung haben die forscher


untersushungsmethodik eine experimentelle
Methode mit dem Control Grup Pre Test und
Post Test Design, und die Hypothesenprobe
verwendet den Test “t” so dass ergebines der
untersuchung mehr klar.
 Untersuchungsdaten sind vertrauenswürdig
gebrauchen.
 Das Untersuchungsintrument ist der objektive
Test.
 Die untersuchungsergebines ist sehr klar.
 Die forscher nutzen viele theoretische
grundlage und haben eine zuverlässige quellein
der untersuchungs.
 Die ergebinesuntersuchung darlegen sehr klar.
 In teknikanalysendaten machen forscher Das
Bewertungskriterium und Der Erfolgsindikator

Untersuchungsschwäche  Untersuchungs betreffen nur die studenten


Schuljahrs 2013/2014.
 Untersuchungssubjekt sind weniger klar,weil
nicht wissen, ob sie die abteilung aus
verschiedenen klasssen abteilung als vertreter
alle oder nicht oder genommen.
Schlussfolgerung 1. Die Studenten haben noch keine genuge
Sprechaktkompetenz.
2. Die Sprechaktkompetenz ist notwendig, um
abwechslungsreiche Ideen zu äußern und
korrekte Meinungen zu formulieren
3. Die Studenten sollen unterschiedliche
Ausdrücksweise besser kennenlernen und
Beherrschen
References Jurnal Ilmiah Bahasa, Sastra, dan Budaya Jerman – No.
2/Dez 2015 Ziele und Aufgaben einer
zukunftsweisenden Germanistik. Von Lehre zu
Forschung und Lehre.