Sie sind auf Seite 1von 2

Montageanleitung HALFEN Fertigteilanschluss HVL - 03/09

Instructions HALFEN precast connection Seite Page 1/2

Montage- und Einbauteile Assembly and installation components

Montageteil HVL-M, vormontiert


bestehend aus:
▪ Hammerkopflasche mit Zahnung,
▪ 1 gezahnte Gegenplatte,
▪ 2 Schraubenbefestigungssätze
(Halfenschraube HS 38/17 - M 12 x 50
+ U-Scheibe 1
+ Kegeldruckfeder)

Einbauteil HVL-E
= Halfenschiene HTA 38/17 - 300 - UB
im anzuschließenden Betonfertigteil

Halfenschiene HTA 38/17


senkrecht einbetoniert in Betonpfeiler

1
Tie assembly HVL-M, pre-assembled
consists of:
▪ hammer head strap with serration,
▪ 1 toothed counter plate, 2
▪ 2 bolt fixing sets (HALFEN bolt
HS 38/17 - M 12 x 50
+ washer
+ tapered compression spring)
3

Insert HVL-E
= HALFEN cast-in HTA 38/17 - 300 - UB
in the precast concrete element
to be connected
Betonfertigteil
HALFEN cast-in channel HTA 38/17 Precast concrete element
vertically installed in concrete column

Auf die richtige Lage Die Zahnungen


der Rastungsplatte müssen ineinander
achten! greifen!
The appropriate position of Teeths of serrations must
the toothed counter plate interlock!
must be observed!
Montageanleitung HALFEN Fertigteilanschluss HVL - 03/09
Instructions HALFEN precast connection Seite Page 2/2

Montage Assembly

Montage:
1. Anzuschließendes Betonfertigteil grob
ausrichten.
2. Lasche mit Hammerkopf in die
Halfenschiene im Pfeiler und mit bei- Betonpfeiler
den vormontierten Halfenschrauben Concrete column
in das Einbauteil HVL-E im Anschluss-
bauteil einsetzen.
3. Schrauben eindrücken, um 90° im
Uhrzeigersinn drehen und wieder
loslassen.
4. Lage des anzuschließenden Betonfer-
tigteil genau ausrichten. Für seitliche
Justierung Rastungsplatte anheben. 3 Betonfertigteil
5. Auf richtigen Sitz der Rastungsplatte
Precast concrete element
achten, ggfs. richtigstellen.
6. Muttern auf den Schrauben mit dem 25 Nm
erforderlichen Anzugsdrehmoment
von 25 Nm festziehen.
7. Mörtelverguss im Endzustand.
1
25 Nm
Assembly:
1. Align the connecting precast element
approximately.
2. Insert the tie with the T-head into
the HTA Channel in the column and
with the 2 pre-assambled HALFEN 2
bolts in the HVL-E insert in the
connecting pre-cast element.
3. Press the Halfen bolts into the
channel slot of the HVL-E insert, turn
clockwise by 90° and unhand them.
4. Align the connecting precast-element
precisely. For lateral adjustment raise
the serrated counter plate.
5. Check the correct seating of the
serrated counter plate and adjust if
necessary.
6. Tighten the nuts on the HALFEN
bolts to the required torque of
25 Nm.
7. Fill the remaining recess with mortar
as final step.
U - 159 - 03/09

Halfen GmbH

Liebigstr. 14 ⋅ 40764 Langenfeld ⋅ GERMANY Das Qualitätsmanagementsystem von Halfen GmbH ist für die
+49 - (0)2173 / 970-9020 Standorte in Deutschland, in der Schweiz und in Polen zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2000, Zertifikat-Nr. QS-281 HH.
+49 - (0)2173 / 970-450
The Quality Management System of Halfen GmbH is certified for
E-Mail: bt@halfen.de the locations in Germany, Switzerland and Poland according to
567

www.halfen.com %*/&/*40, Certificate No. QS-281 HH.