Sie sind auf Seite 1von 16

Leica CS10/CS15 &

GS Sensors
Quick Guide

Version 3.0.1
Deutsch
CS10/CS15 & GS Sensors, Wichtige Informationen über Ihr Instrument 2

1 Wichtige Informationen über Ihr Instrument


Lesen und befolgen Sie die Gebrauchsanweisung auf der beigefügten USB-Karte,
bevor Sie das Produkt verwenden.


Verwendungszweck
Bewahren Sie den Quick Guide sorgfältig auf!

• Fernsteuerung von Produkten.


• Datenkommunikation zu externen Geräten.
• Aufzeichnen der Messungen.
• Berechnung mit Software.
• Durchführung von Messaufgaben mit verschiedenen GNSS Messtechniken.
• Aufzeichnung von GNSS und punktbezogenen Daten.
• Messung von Rohdaten und Berechnen von Koordinaten mit Hilfe von Träger-
phase und Codesignalen von GNSS Satelliten.

 Der folgende Hinweis ist nur für Stromadapter oder Dockingstation gültig.
 WARNUNG Dieses Produkt wurde nicht für die Verwendung in feuchten und rauen Bedingungen
entwickelt. Wenn das Produkt feucht wird, kann dies einen elektrischen Schlag verur-
sachen.
Gegenmaßnahmen:
Verwenden Sie das Produkt nur in trockener Umgebung, zum Beispiel in Gebäuden
oder Fahrzeugen. Schützen Sie das Produkt gegen Feuchtigkeit. Wenn das Produkt
feucht wird, darf es nicht verwendet werden!

Das Produkt darf nicht im Hausmüll entsorgt werden.

CS10/CS15 & GS Sensors, Wichtige Informationen über Ihr Instrument 3


CS10/CS15 & GS Sensors, Wichtige Informationen über Ihr Instrument 4

Konformität zu Für Produkte, die nicht unter die R&TTE Richtlinie fallen:
nationalen
Hiermit erklärt Leica Geosystems AG, dass das Produkt/die Produkte
Vorschriften
grundlegende Vorschriften und andere relevante Bestimmungen der
anwendbaren europäischen Richtlinien einhält/einhalten. Die Konfor-
mitätserklärung kann unter http://www.leica-geosystems.com/ce
eingesehen werden.

Konformität mit • FCC Teil 15 (gültig in USA)


nationalen • Hiermit erklärt Leica Geosystems AG, dass das Produkt CS10, CS15, CTR16 grund-
Vorschriften legende Vorschriften der Richtlinie 1999/5/EC und anderer Europäischer Richtli-
nien bestimmungsgemäß erfüllt. Die Konformitätserklärung kann unter
http://www.leica-geosystems.com/ce eingesehen werden.
Geräte der Klasse 1 entsprechend der Europäischen Richtlinie
1999/5/EC (R&TTE) können ohne Einschränkung in jedem Mitglieds-
staat der EEA vermarktet und in Betrieb genommen werden.
• In Ländern mit nationalen Vorschriften, die nicht mit der europäischen Richtlinie
1999/5/EC oder FCC Teil 15 abgedeckt sind, sind die Bestimmungen und Zulas-
sungen für den Betrieb zu prüfen.
Konformität mit • FCC Teil 15, 22 und 24 (gültig in USA)
nationalen • Hiermit erklärt Leica Geosystems AG, dass das Produkt GS08plus, GS12 grundle-
Vorschriften gende Vorschriften der Richtlinie 1999/5/EC und anderer Europäischer Richtlinien
erfüllt. Die Konformitätserklärung kann unter
http://www.leica-geosystems.com/ce eingesehen werden.
Geräte der Klasse 1 entsprechend der Europäischen Richtlinie
1999/5/EC (R&TTE) können ohne Einschränkung in jedem Mitglieds-
staat der EEA vermarktet und in Betrieb genommen werden.
• In Ländern mit nationalen Vorschriften, die nicht mit der europäischen Richtlinie
1999/5/EC oder FCC Teil 15, 22 und 24 abgedeckt sind, sind die Bestimmungen
und Zulassungen für den Betrieb zu prüfen.

CS10/CS15 & GS Sensors, Wichtige Informationen über Ihr Instrument 5


CS10/CS15 & GS Sensors, Instrumentenkomponenten 6

2 Instrumentenkomponenten
Oberseite des CS10 a
b

a) Schutzkappe
b) Display
c) Tastatur
e d) Portabdeckung
f
g
e) Strombuchse
f) USB A Host Port
h g) Kontakte für die Docking Station
h) LEMO Port (USB und seriell)
i i) USB Mini Port
CS_001
j j) Serieller DSUB9 Port
Unterseite des
CS10
a
b
c a) Untere Klemme für Handriemen
d
b) Handriemen
e
c) Batteriefach
f
d) Digitalkamera
g
e) Obere Klemme für Handriemen
h f) Anschlüsse
g) Schutzkappe
h) Stift
CF

i i) GS05 Kontakte
SD
j j) Kartenfach für CompactFlash
k
l Karte
k) Kartenfach für SIM Karte
CS_008 l) Kartenfach für SD Karte

CS10/CS15 & GS Sensors, Instrumentenkomponenten 7


CS10/CS15 & GS Sensors, Instrumentenkomponenten 8

Oberseite des CS15 a


b

d
a) Schutzkappe
b) Display
c) Tastatur
e d) Portabdeckung
f
g e) Strombuchse
f) USB A Host Port
h g) Kontakte der Docking Station
h) LEMO Port (USB und seriell)
i i) USB Mini Port
CS_002
j j) Serieller DSUB9 Port
Unterseite des
CS15
a
b

c
d
a) Untere Klemme für Handriemen
e
b) Handriemen
f c) Batteriefach
g d) Digitalkamera
e) Obere Klemme für Handriemen
h f) Anschlüsse
g) Schutzkappe
h) Stift
CF

i i) GS06 Kontakte
SD
j j) Kartenfach für CompactFlash
k
Karte
l
k) Kartenfach für SIM Karte
CS_007 l) Kartenfach für SD Karte

CS10/CS15 & GS Sensors, Instrumentenkomponenten 9


CS10/CS15 & GS Sensors, Instrumentenkomponenten 10

Tastatur
a) Home
F1 F2 F3 F4 F5 F6 j b) Pfeiltasten, OK
a k
c) ON/OFF
b d) Fn
OK l
c e) ± Taste
d Fn m
f) Numerische Tasten
e 1 2 3 n g) Helligkeit
f 4 5 6 h) Funktionstasten F7 - F12*
g o
7 8 9 i) Feststelltaste*
F7 0 . F12 j) Nur verfügbar für F1 - F6*
F8 F11 k) Favoriten
h F9 F10 l) ESC
m) ENTER, Eingabe
Q W E R T Y U I O P n) Rücktaste
A S D F G H J K L p o) Lautstärke

i Z X C V B N M q p) Alphanumerische Tasten*
q) ENTER, Eingabe
r r) Leertaste*
000177_005 * Nur verfügbar für CS15
GS08plus/GS12 a
Komponenten b

ON
OFF

R
PW
BT
TRK
a) ON/OFF Taste
b) LEDs
c) LEMO Port einschließlich USB Port
c d) Mechanische Referenzebene
d
e (MRP)
f e) Clip-on-Kontakte (nur GS12)
004097_001 f) Batteriefach

CS10/CS15 & GS Sensors, Instrumentenkomponenten 11


CS10/CS15 & GS Sensors, Technische Daten 12

3 Technische Daten
Umweltspezifikati- Temperatur
onen
Typ Temperaturbereich bei Lagertemperatur [°C]
Betrieb [°C]
CS10/CS15, GS05/GS06, -30 bis +60 -40 bis +80
CTR16
GS08plus/GS12 -40 bis +65 -40 bis +80
Bluetooth: -30 bis +65

Wasser- und Staubschutz


IP67 (IEC 60529)
Feuchtigkeit
Bis zu 100 %.
Den Auswirkungen von Kondensation sollte durch periodisches Austrocknen des Inst-
ruments entgegengewirkt werden.
4 Wartung und Transport
Wartung und • Transportieren Sie das Produkt in seinem Originalbehälter oder tragen Sie das
Transport Stativ mit aufgesetztem und angeschraubtem Produkt aufrecht zwischen den
Stativbeinen über der Schulter, um das Produkt gegen Schläge und Vibrationen
zu sichern.
• Führen Sie periodisch Testmessungen durch und wenden Sie die in der
Gebrauchsanweisung beschriebene Feldjustierung an, besonders nach einem
Sturz, nach einer langen Lagerung oder nach einem Transport des Produkts.

CS10/CS15 & GS Sensors, Wartung und Transport 13


CS10/CS15 & GS Sensors, Bedienung 14

5 Bedienung


Ein- und
Die Batterie muss vor der Erstverwendung geladen werden.

Ausschalten des
1 3
Instruments

4
CF

SD

ON
3
2 OFF
4

CS_034
Ein- und 1
2
Ausschalten des
GS08plus/GS12 3

5 ON
OFF

R
ON

PW
BT
TRK
4 OFF

TRK
BT
PW
R
OFF
ON

004096_001

CS10/CS15 & GS Sensors, Bedienung 15


Total Quality Management: Unser Engagement für totale Kundenzufriedenheit.

Übersetzung der Urfassung (793252-3.0.1en)


793253-3.0.1de
Gedruckt in der Schweiz
© 2013 Leica Geosystems AG, Heerbrugg, Schweiz
Gemäß SQS-Zertifikat verfügt Leica Geosystems AG Heer-
brugg, über ein Qualitäts-System, das den internationalen
Standards für Qualitäts-Management und Qualitäts-
Systeme (ISO 9001) und Umweltmanagementsysteme (ISO
14001) entspricht.

Mehr Informationen über unser TQM Programm erhalten Sie bei Ihrem lokalen
Leica Geosystems Händler/Vertreter.

Leica Geosystems AG
Heinrich-Wild-Straße
CH-9435 Heerbrugg
Schweiz
Tel. +41 71 727 31 31
www.leica-geosystems.com