Sie sind auf Seite 1von 48

BAUSTELLENEINWEISUNG

GEBERIT
DUOFIX
Inhalt

1 Montage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .5
1.1 Montageregeln. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
1.2 Montagemaße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
1.3 Montagewerkzeug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27

2 Sortimentsübersicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29

3
4
Montage
Montageregeln

1 Montage

1.1 Montageregeln

1.1.1 Inwandinstallation

Montage in einer Metallständerwand


Die Montageelemente werden mit den Fuß-
stützen in das Bodenprofil der Ständerwand
gestellt. Die Befestigung erfolgt über zwei
Befestigungspunkte auf dem Fußboden. Durch
die passgenauen Fußstützen für das UW 50 und
UW 75 Profil (90º Drehung der Fußplatten) steht
die Vorderkante des Montageelements mit dem
CW- oder UA-Profil des Ständerwerks in einer
Flucht.

0
UW 5 UW 7
5

Abbildung 1:

Die Montageelemente werden seitlich mit je drei


selbstschneidenden Schrauben mit dem Stän-
derwerk (CW- oder UA-Profil) verschraubt.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 5


Montage
Montageregeln

11
12
13
6

12
11 14

22

33
10
11

9
10

7
89 8 6
7 5 4
Abbildung 2: Montage von Geberit Duofix Einzelelementen in einer Trockenbau-Doppelständerwand
1 Dämmung
2 Zweilagige Beplankung mit Gipskartonplatten 2 x 12,5 mm
3 Flächenbündige Montage des Installationselements mit der Vorderkante des Ständers
4 Befestigung des Installationselements am Fußboden
5 Duofix Installationselement für Wand-WC
6 Duofix Installationselement für Waschtisch
7 UW-Profil (50 mm)
8 UA-Profil (50 mm) (WC+Bidet)
9 UA-Befestigungswinkel mit Schrauben
10 CW-Profil (50 mm)
11 Befestigung des Installationselements am UA-Profil
12 Zusätzliche Aussteifung oberhalb des Installationselements zur Stabilisierung der Doppelständerwand (Min-
desthöhe 30 cm)
13 Aussteifung der Doppelständerwand gemäß Montageregeln der Trockenbauwand
14 CW-Profil (50 mm) (WT + UR usw. )

Verwendung von UA-Profilen basiert auf


den Empfehlungen der führenden Tro-
ckenbauhersteller. Bei öffentlichen Aus-
schreibungen (VOB) wird eine Verwen-
dung von UA-Profilen auch für
Installationselemente für Waschtische
vorgeschrieben.

6 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Montage in einer Holzständerwand Folgende Elemente können auch an einer


Die Holzständerwand ist nach DIN 4103, Teil 4, waagrechten Auswechslung befestigt werden,
„Nichttragende innere Trennwände“ (Unterkon- wenn der senkrechte Ständerabstand (lichtes
struktion in Holzbauart) auszuführen. Maß) größer als die Elementbreite von 50 cm ist:
Bei einem Ständerabstand von 50 cm (lichtes • Geberit Duofix Elemente für Urinal
Maß) wird das Montageelement über zwei • Geberit Duofix Elemente für Waschtisch
Befestigungspunkte an der Bodenschwelle und • Geberit Duofix Elemente für Auslaufarmatu-
zwei Befestigungspunkte an den senkrechten ren
Holzständern befestigt. • Geberit Duofix Elemente für Ausgussbecken
• Geberit Duofix Elemente für Stütz- und Halte-
griffe

13

Abbildung 3:

Abbildung 5: Montageelement in einer Holzständer-


wand mit Querriegel

Abbildung 4: Montageelement für Wand-WC als


Holzständerwand

Ist der Ständerabstand größer 50 cm, ist direkt


über dem Montageelement ein Querriegel ein-
zuziehen. Die Befestigung erfolgt am eingezo-
genen Querriegel mit zwei Befestigungspunk-
ten.
Die Befestigungspunkte (Löcher Ø 9 mm) sind
im Rahmen der Montageelemente vorgegeben.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 7


Montage
Montageregeln

1.1.2 Installations-Vorwand

Anforderung an die Rückwand

Montage einer Geberit Duofix System Vorwand, teilhoch vor einer massiven Rückwand

7
5

Abbildung 6: Duofix System Vorwand, teilhoch vor massiver Rückwand


1 Einlagige Duofix Systembeplankung 18 mm der Duofix System Vorwand
2 Befestigung des Installationselements in der Duofix Systemschiene mit Systemschienenclips
3 Duofix Systemschiene mit Geberit Dämm- und Trennstreifen
4 Duofix Installationselement für Wand-WC
5 Duofix Installationselement für Waschtisch
6 Duofix Systemschiene mit Geberit Dämm- und Trennstreifen
7 Befestigung der Installationselemente mit Wandanker in der Systemschiene
8 Gemauerte Wände nach DIN EN 1996-1-1 bzw. betonierte Wände nach DIN 1045

8 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Montage von Geberit Duofix Einzelelementen vor einer massiven Rückwand

4
5 3

3
4

2
2

11

Abbildung 7: Duofix Einzelelemente vor einer massiven Rückwand


1 Befestigung des Installationselements am Fußboden
2 Duofix Installationselement für Wand-WC
3 Duofix Installationselement für Waschtisch
4 Duofix Set Wandanker für Einzelmontage
5 Gemauerte Wände nach DIN EN-1996-1-1 bzw. betonierte Wände nach DIN 1045

Die Konstruktion der Vorsatzschale muss


nach den Vorgaben/Richtlinien des Tro-
ckenbaus errichtet werden. Die Beplan-
kung muss sowohl an den angrenzenden
Ständern der Vorsatzschale, als auch am
Duofix Element verschraubt werden.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 9


Montage
Montageregeln

Montage einer Geberit Duofix System Vorwand, teilhoch vor einer Trockenbau-Einfachstän-
derwand

14
11
13
12
12 7

11
11

10
10

99

88

76 22

65

5
4
4
33

Abbildung 8: Duofix System Vorwand, teilhoch vor einer Trockenbau-Einfachständerwand


1 Zweilagige Beplankung mit Gipskartonplatten 2 x 12,5 mm
2 Einlagige Duofix-Systembeplankung 18 mm der Duofix System Vorwand
3 Befestigung des Installationselements in der Duofix Systemschiene mit Systemschienenclips
4 Duofix Systemschiene mit Geberit Dämm- und Trennstreifen
5 UW-Profil (50 mm)
6 Duofix Installationselement für Wand-WC
7 Duofix Installationselement für Waschtisch
8 CW-Profil (50 mm)
9 Befestigung der Installationselemente mit Wandanker in der Systemschiene
10 Duofix Systemschiene mit Geberit Dämm- und Trennstreifen
11 Aussteifung der Rückwand zur Befestigung des Installationselements mit querverleimter Mehrschichtholz-
platte (nur WC+Bidet) (z. B. 660 x 300 x 23 mm oder gleichwertige Verstärkung)
12 UA-Profil (50 mm)
13 Flächenbündige Montage der Mehrschichtholzplatte durch Aussparung
14 Zweilagige Beplankung mit Gipskartonplatten 2 x 12,5 mm

Die genannten Profiltiefen (50 mm) gelten Beim Verwenden von Profilen mit einer
bis zu einer Raumhöhe von 2,8 m. Bei grö- Tiefe von 75 mm kann auf die gezeigten
ßeren Raumhöhen sind Profile mit einer UA-Profile verzichtet und stattdessen
Tiefe von 75 mm notwendig. CW-Profile eingesetzt werden.

10 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Montage von Geberit Duofix Einzelelementen vor einer Trockenbau-Einfachständerwand

12
11 11
9
10

89
78 6

6
7

55

44

3
22
Abbildung 9: Duofix Einzelelemente vor einer Trockenbau-Einfachständerwand
1 Zweilagige Beplankung mit Gipskartonplatten 2 x 12,5 mm
2 Befestigung des Installationselements am Fußboden
3 UW-Profil (50 mm)
4 Dämmung
5 Duofix Installationselement für Wand-WC
6 Duofix Installationselement für Waschtisch
7 CW-Profil (50 mm)
8 Befestigung des Installationselements mit Wandanker an der Rückwand
9 Aussteifung der Rückwand zur Befestigung des Installationselements mit querverleimter Mehrschichtholz-
platte (z. B. 660 x 300 x 23 mm oder gleichwertige Verstärkung)
10 UA-Profil (50 mm)
11 Flächenbündige Montage der Mehrschichtholzplatte durch Aussparung
12 Zweilagige Beplankung mit Gipskartonplatten 2 x 12,5 mm

Die Konstruktion der Vorsatzschale muss Beim Verwenden von Profilen mit einer
nach den Vorgaben/Richtlinien des Tro- Tiefe von 75 mm kann auf die gezeigten
ckenbaus errichtet werden. Die Beplan- UA-Profile verzichtet und stattdessen
kung muss sowohl an den angrenzenden CW-Profile eingesetzt werden.
Ständern der Vorsatzschale, als auch am
Duofix Element verschraubt werden.

Die genannten Profiltiefen (50 mm) gelten


bis zu einer Raumhöhe von 2,8 m. Bei grö-
ßeren Raumhöhen sind Profile mit einer
Tiefe von 75 mm notwendig.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 11


Montage
Montageregeln

Montage von Geberit Duofix Einzelelementen


vor einer Trockenbau-Doppelständerwand
Besteht die Trockenbau-Rückwand aus einer
Doppelständerwand sind im Bereich der Ele-
mente CW50-Profile ausreichend. Diese
müssen jedoch in der Doppelständerwand mit
Gipskartonstreifen gegeneinander ausgesteift
sein (siehe auch Vorgaben Trockenbau). Die
querverleimten Holzplatten sind entsprechend
der obenstehenden Abbildung auszuführen. Die
Beplankung der Doppelständerwand muss
beidseitig ausgeführt werden.

Montage von Geberit Duofix Einzelelementen


vor einer Holzständerwand
Die Holzständerwand muss der Norm DIN 4103-
4 „Nichttragende innere Trennwände (Unterkon-
struktion in Holzbauart)“ entsprechen. Der Stän-
derquerschnitt einer Einfachständerwand muss
mindestens 60 x 80 mm betragen.

12 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Montagemöglichkeiten ohne Anforderung an die Rückwand

Montage einer Geberit Duofix System Vorwand, raumhoch

88 6

11
77

56

B
45 A
A

3
4
32

Abbildung 10: Duofix System Vorwand, raumhoch


1 Einlagige Duofix Systembeplankung 18 mm der Duofix System Vorwand
2 Befestigung des Installationselements in der Duofix Systemschiene mit Systemschienenclips
3 Befestigung der Duofix System Ständer, raumhoch in der Duofix Systemschiene
4 Duofix Systemschiene mit Geberit Dämm- und Trennstreifen
5 Duofix Installationselement für Wand-WC
6 Duofix Installationselement für Waschtisch
7 Duofix System Ständer, raumhoch
8 Befestigung des Installationselements am Duofix System-Ständer, raumhoch mit Winkeln

Die Beschaffenheit der Rückwand hat


keinen Einfluss auf die Statik der Vor-
wand.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 13


Montage
Montageregeln

Montage von Geberit Duofix-Einzelelementen in einer Trockenbau-Vorwand, raumhoch ohne


Anbindung nach hinten

98

8
7 6

7
6

5
5

4
4
B
B 1
A

33
2
2

Abbildung 11: Duofix Einzelelemente in einer Trockenbau-Vorwand, raumhoch ohne Anbindung nach hinten
1 Zweilagige Beplankung mit Gipskartonplatten 2 x 12,5 mm
2 Befestigung des Installationselements am Fußboden
3 Befestigung der Duofix Ständer für Trockenbauwand, raumhoch im UW-Profil
4 CW-Profil (50 mm)
5 Duofix Installationselement für Wand-WC
6 Duofix Installationselement für Waschtisch
7 Duofix Ständer für Trockenbauwand, raumhoch
8 Befestigung des Installationselements am Duofix Ständer für Trockenbauwand, raumhoch mit Winkeln
9 UW-Profil (50 mm)

Die Beschaffenheit der Rückwand hat


keinen Einfluss auf die Statik der Vor-
wand.

Position 7 sind spezielle teleskopierbare


Ständer der Firma Geberit, welche in
UW50-Profile eingesetzt werden können.
Dadurch wird eine Montage ohne Anbin-
dung an die Rückwand statisch ermög-
licht.

14 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Montage in der Installations-Vorwand Befestigung an der Rückwand (Geberit Duofix


Bei einer Installations-Vorwand sind die Monta- Set Wandanker für Einzelmontage)
geelemente mit dem Geberit Duofix Set Wan-
danker für Einzelmontage (Art.-Nr. 111.815.00.1)
oder Geberit Duofix Set Wandanker für Einzel-
montage, Ecklösung (Art.-Nr. 111.835.00.1) an
der rückwärtigen Wand zu befestigen. Das gilt
für Vorwände teilhoch oder raumhoch, vor einer
gemauerten/betonierten Wand oder vor einer
Ständerwand nach DIN 18183.
Die Montage erfolgt über vier Befestigungs-
Abbildung 13: Geberit Duofix Set Wandanker für Ein-
punkte zum Baukörper, zwei davon mit dem zelmontage
Bausatz für Vorwandmontage zur rückwärtigen
Wand. Das Set wird an den oberen Ecken der Montage-
Das vertikale Ausrichten erfolgt über die elemente von vorne in die dafür vorgesehenen
selbsthemmenden, höhenverstellbaren Fuß- Öffnungen eingerastet. Set und Montageele-
stützen (0–20 cm). Das Einstellen der Vorwand- ment bilden danach eine kraftschlüssige Einheit.
tiefe erfolgt von vorne über den tiefenverstell- Die Vorwandtiefe lässt sich von 14-20 cm ein-
baren Bausatz für Vorwandmontage. Bei stellen. Die Konterung erfolgt schnell mit einer
Fußbodenaufbauten bis 40 cm ist das Geberit aufsteckbaren Kontermutter.
Duofix Fußverlängerungsset (Art.-Nr. Vorwandtiefen größer 20 cm sind mit dem
111.848.00.1) zu verwenden. Geberit Duofix Verlängerungsset für Wandanker
Die Beplankung erfolgt direkt auf den Montage- (Art.-Nr. 111.887.00.1) möglich.
elementen. Für die Befestigung an schrägen Wänden (z. B.
Ecklösung) ist ein spezielles Set (Art.-Nr.
111.835.00.1) verfügbar. Je nach Anforderung
lässt sich das Montageelement in jedem beliebi-
gen Winkel zu den Wänden platzieren. Die
Wandbreite beim Eckeinbau 45° beträgt dabei
B = min. 69 cm (ohne Beplankung).

Abbildung 12: Montageelement für Wand-WC in der


Installations-Vorwand

Abbildung 14: Geberit Duofix Set Wandanker für Ein-


zelmontage, Ecklösung

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 15


Montage
Montageregeln

Befestigung an einer Ständerwand Geberit Duofix System-Vorwand raumhoch

Abbildung 15:
Abbildung 16:
Bei der direkten Befestigung des Geberit Duofix
Montageelements an einer Leichtbauständer- Eine raumhohe Geberit Duofix System-Vorwand
wand als Rückwand werden im Bereich des wird aufgebaut mit:
Geberit Duofix Sets Wandanker für Einzelmon-
• Geberit Duofix Sets Systemschiene
tage zusätzliche Verstärkungen hinter der
• Geberit Duofix Dämm- und Trennstreifen
Beplankung angebracht. Im Bereich der Wan-
• Geberit Duofix Montageelementen
danker, hinter der Beplankung, z. B. mit einer
• Geberit Duofix Systemständern
23 mm dicken, querverleimten Mehrschicht-
• Geberit Paneele
holzplatte, die zwischen den beiden vertikalen
Profilständern befestigt ist (z. B. querverleimte Die Systemschienen werden mit den aufgekleb-
Mehrschichtholzplatte 660 x 300 x 23 mm oder ten Dämm- und Trennstreifen an Decke, Wand
gleichwertige Verstärkung). Flächenbündige und Boden befestigt.
Montage der Mehrschichtholzplatte mit den Die Systemständer werden wie folgt eingesetzt:
Profilen, durch Aussparungen an der rechten • Zur seitlichen Befestigung der Montageele-
und linke Seite der Platte. mente
• Als seitlicher Abschluss der Systemwand
• Als Tragwerk zur Beplankungsauflage
(Abstand max. 55 cm)
Die Montageelemente werden seitlich mit
Befestigungswinkeln (im Lieferumfang der Sys-
temständer) an die Systemständer montiert, die
Elementfüße werden mit Schienenclips (im Lie-
ferumfang der Systemständer) in der System-
schiene fixiert.

16 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Einbau in massive Vorwand 1.1.3 Geberit Duofix Systemwand


Das Geberit Duofix Montageelement kann in
eine gemauerte Vorwand vor einer Massivwand Geberit Duofix Systemwand einschalig mit
eingemauert werden. teilhoher Vorwand
Das Geberit Duofix Montageelement wird mit
dem Geberit Duofix Set Wandanker für Einzel-
Duofix Paneel
montage an der Rückwand und mit den Fußplat- 1x18 mm
ten am Boden befestigt.
Duofix Systemständer
raumhoch, teleskopierbar

Duofix Systemschiene

Duofix
Montageelement

Duofix
System-Vorwand

Abbildung 18: Geberit Duofix Systemwand einschalig


mit teilhoher Vorwand

• Systemschiene an mindestens
4 Systemständern befestigen
• Max. Abstand Systemständer: 55 cm
• Max. Höhe Systemwand: 3,60 m
• Befestigung der Systemschiene am System-
Abbildung 17:
ständer mit jeweils 2 Geberit Duofix
Sechskantschrauben mit Kreuzschlitz,
selbstschneidend (im Lieferumfang der
Montageelemente
• Geberit Duofix Paneel 200 x 60 1,8 cm
(Art.-Nr. 111.808.00.1) horizontal beplanken

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 17


Montage
Montageregeln

Teilhohe Installations-Vorwand Die Geberit Duofix Ständer teilhoch werden als


seitlicher Abschluss der Installations-Vorwand
benötigt.
Für die horizontale Beplankung darf der maxi-
male Abstand zwischen den einzelnen Geberit
Duofix Montageelementen und den Geberit
Duofix Ständern teilhoch max. 55 cm betragen.
Um diesen Abstand einzuhalten, müssen gege-
benenfalls zusätzliche Geberit Duofix Ständer
teilhoch verwendet werden.

Geberit Duofix Systemwand für Dach-


schrägen

Abbildung 19:

Eine teilhohe Installations-Vorwand wird aufge-


baut mit:
• Geberit Duofix Sets Systemschiene
• Geberit Duofix Dämm- und Trennstreifen
• Geberit Duofix Montageelementen
• Geberit Duofix Ständer teilhoch, 82–130 cm
• Geberit Duofix Set Wandanker für Einzelmon-
tage
• Geberit Paneele Abbildung 21: Geberit Duofix Systemwand für Dach-
schrägen
Die Systemschienen werden auf dem Dämm-
und Trennstreifen an Wand und Boden befes-
Die Geberit Duofix Installationswand, -Vorwand
tigt. Die Montageelemente werden mit Geberit
und Trennwand kann auch bei Dachschrägen
Duofix Set Wandanker für Einzelmontage und
bis zu einem Neigungswinkel von 50° eingebaut
Schienenclips (im Lieferumfang des System-
werden.
ständers) an die Systemschienen montiert.
Der Kopf am Geberit Duofix Systemständer
lässt sich nach dem Eindrehen in die System-
schiene bis zum erforderlichen Winkel abkippen.

Abbildung 22: Eindrehen des Systemständers in die


Systemschiene

Abbildung 20: Befestigung des Montageelements mit


Geberit Duofix Set Wandanker für Ein-
zelmontage an der Systemschiene

18 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

Geberit Duofix Ständer für Trockenbauwand,


raumhoch
Die Geberit Duofix Ständer
für Trockenbauwand, raum-
hoch (Art.-Nr. 111.826.00.1
und 111.827.00.1) sind spe-
ziell für den Einbau in Metall-
ständerwände des Trocken-
bauers geeignet.
Sie können ergänzend zu
den Geberit Duofix
Montageelementen einge-
setzt werden und bieten
zusätzliche statische Sicher-
heit. Ein gegenseitiges Aus-
steifen der Teleskopständer und damit eine
Anbindung an die rückwärtige Wand ist nicht
erforderlich.

Leitungsbefestigung
Die Montage von Rohrbefestigungen (Rohr-
schellen) oder Ähnlichem in der Geberit Duofix
Systemwand erfolgt an der Geberit Duofix Mon-
tageplatte Universal (Art.-Nr 111.859.00.1) oder
am Geberit Duofix Halter für Leitungsbefesti-
gung (Art.-Nr. 111.891.00.1).

Abbildung 23: Leitungsbefestigung in der Geberit


Duofix Systemwand

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 19


Montage
Montageregeln

Geberit Duofix Systemwand als Vorwand raumhoch oder als Trennwand

A B

A
B
D

Abbildung 24: Montage Geberit Duofix Systemwand


A Systemschiene:
Die Rückseiten der umlaufenden Systemschienen werden mit dem Dämm- und Trennstreifen versehen und
am Baukörper befestigt.
B Systemständer:
Der Systemständer wird durch eine 45°-Drehung in die Systemschiene an der Decke eingehängt. Es ist keine
gegenseitige Abstützung der gegenüberliegenden Systemständer oder zur rückwärtigen Wand erforderlich.
C Der Systemständer wie auch das Montageelement wird in die Systemschiene gestellt, ausgerichtet und mit
dem Schienenclip (im Lieferumfang der Systemständer enthalten) fixiert.
D Montageelement:
Die Montageelemente werden in die am Boden liegende Systemschiene eingestellt. Die Befestigung der
Montageelemente erfolgt an der oberen Traverse über Befestigungswinkel (im Lieferumfang der System-
ständer enthalten) seitlich an den Systemständern.

20 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

1.1.4 Geberit Duofix Element für Wand-WC, Ecklösung

Das Geberit Duofix Element für Wand-WC, Eck-


lösung ist für alle Einsatzbereiche direkt in der
Ecke, flexibler Winkelanpassung, Freiraum für
die Abwasserleitung und halbfreistehend geeig-
net. Die Montage erfolgt über vier direkt von
vorne zugängliche Befestigungspunkte zum
Baukörper.

4X 4X 4X

C
35 35
18

25
275
15 15
B

Abbildung 25: Tabelle Maßübersicht

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 21


Montage
Montageregeln

1.1.5 Tiefeneinstellung Wand-WC-Bogen 1.1.6 Geberit Duofix Beplankung

Der Wand-WC-Bogen, der im Lieferumfang der Anforderungen an die Beplankung


Montageelemente für Wand-WC enthalten ist,
lässt sich Mitte Abgangsbogen in Schritten von Geberit Duofix Montageelemente sind für eine
6 mm von 9–13,5 cm in der Tiefe verstellen. direkte Beplankung geeignet. Die Beplankung
Somit wird ein spannungsfreier Anschluss an ist je nach Anforderung ein- oder zweilagig mit
die Sammelanschlussleitung ermöglicht. Gipskartonplatten möglich. Die Dicke der
Beplankung richtet sich nach den jeweiligen
Die max. Tiefe von 13,5 cm Mitte Abgangbogen Anforderungen. Die Beplankung muss auf den
ermöglicht ein Hinterfahren eines CW/UA75 Montageelementen vollflächig aufliegen.
Profiles, ohne das Profil in der Tiefe zu beschä-
digen. • Installations-Trennwand
- Bei Installationswänden ist eine zweilagige
Beplankung von 2 x 12,5 mm oder einlagige
Beplankung von mindestens 18 mm vor-
zusehen.
50 75 - Bei Verwendung von alternativen Beplan-
kungsmaterialien müssen die statischen
9–12 105–135
Eigenschaften einer zweilagigen
(2 x 12,5 mm) oder einlagigen (mindestens
18 mm) Gipskartonplatte eingehalten
werden.
• Installations-Vorwand
- Bei der Installations-Vorwand ist eine Gips-
kartonplatte von mindestens 18 mm erfor-
derlich.
- Bei Verwendung von alternativen Beplan-
kungsmaterialien müssen die statischen
Eigenschaften einer zweilagigen
(2 x 12,5 mm) oder einlagigen (mindestens
Abbildung 26: Tiefeneinstellung Wand-WC Bogen 18 mm) Gipskartonplatte eingehalten
werden.
• Systemwand
Bei der Geberit Duofix Systemwand ist das
Geberit Duofix Paneel erforderlich.

Beplankung montieren
• Geberit Duofix Paneele immer horizontal
montieren.
• Der Paneelstoß muss auf dem Systemstän-
der, Abschlusselement oder Montageelement
vollflächig aufliegen.

22 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

45
2/3

1/3

Abbildung 30: Anschrägen der Schnittkanten

Abbildung 27: • Alle Fugen der Geberit Duofix Beplankung mit


Geberit Spachtelmasse ausspachteln. Rohr-
durchführungen mit elastischer Dichtungs-
masse abdichten.
• Sind die Kanten scharfkantig geschnitten /
gefast und weißer Gips sichtbar, Fugen mit
Fugendeckstreifen ausführen. Sind die
Kanten kartonummantelt, wird kein Fugen-
deckstreifen benötigt.
• Ist nach dem Einbau einer raumhohen Geberit
Abbildung 28: Paneelstöße auf Systemständer,
Abschlusselement oder Montageele-
Duofix Systemwand eine Deckenabsenkung
ment größer 5 mm zu erwarten, Deckenanschluss
der Paneele mit Dichtungsmasse anstatt
Folgende Abstände für die Beplankung einhal- Spachtelmasse ausführen.
ten:
Verspachtelung gemäß Qualitätsstufe Q1,
• Schraubenabstand 12–16 cm Merkblatt Nr. 2 der Industriegruppe Gip-
• Abstand zwischen Bauwerk und Paneel ca. sindustrie ausführen.
1 cm
• Abstand zwischen Paneelen max. 0,3 cm

0 - 0.3 cm

1 cm

0 - 0.3 cm 1 cm
Abbildung 29: Abstände der Paneele

Alle Schnittkanten der Paneele auf 2/3 der


Paneelstärke im Winkel von ca. 45° anschrägen.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 23


Montage
Montageregeln

Fugentechnik und Spachtelqualität Weiterbehandlung der Paneele (Gipskarton-


Die Fugentechnik bzw. Spachtelqualität auf der platte)
Beplankung ist abhängig von der Oberflächen- Für die Weiterbehandlung der Paneele müssen
behandlung und der nachfolgenden Beschich- folgende Regeln eingehalten werden:
tung. Generell müssen alle Fugen mit der • Auf der Paneeloberfläche muss in jedem Fall
Geberit Spachtelmasse verfüllt werden. Grund- ein Grundanstrich aufgebracht werden, z. B.
sätzlich erstellt der Installateur die Geberit GIS Knauf Tiefengrund. Dabei werden auch die
Wand bzw. die Geberit Duofix Systemwand bis Schnittkanten und Rohrdurchführungen
zur fliesenfertigen Oberfläche, die der Qualitäts- behandelt.
stufe Q1 nach dem Merkblatt Nr. 2 der Indust- • Sämtliche Armaturen- und Ablaufdurchfüh-
riegruppe Gipsplatten entspricht rungen müssen mit Dichtscheiben oder daue-
(→ www.gipsindustrie.de). relastischem Kitt abgedichtet werden. Je
nach Herstellerangaben muss bei der Verar-
Tabelle 1:
beitung der dauerelastischen Kittmasse Tie-
Beschichtung Oberfläche Fugentechnik
fengrund oder Primer eingesetzt werden.
Fertigputz oder Scharfkantig Fugen mit • Die Fugen der Rohrdurchführungen im Nass-
Anstrich geschnittene /ge Fugendeckstrei-
faste Kanten fen ausführen bereich müssen mit wasserbeständiger daue-
(weißer Gips relastischer Dichtungsmasse, z. B. Knauf
sichtbar) Silikon-Dichtmasse, ausgefüllt werden.
Fertigputz oder Kartonumman- Fugen mit Wegen der Gefahr der Spannungskorrosion
Anstrich telte Kanten Fugendeckstrei- darf keine Dichtmasse verwendet werden, die
fen ausführen
Ammoniak abspaltet.
Keramische Fugen mit • Im Nassbereich (Dusche oder Badewanne)
Fliesen Geberit Spach-
telmasse verfül- müssen die Paneeloberflächen zusätzlich mit
len einer dauerelastischen Kautschuk-Bitumene-
mulsion, z. B. Knauf Flächendicht, oder ent-
Generell steht das Folgegewerk (Fliesen- sprechenden Dichtungsklebern abgesperrt
leger bzw. Maler) in der Pflicht, den Unter- werden.
grund darauf zu prüfen, ob dieser den • Die Kleber von Wandbelägen müssen auf die
Anforderungen für seine Arbeiten gerecht jeweilige Untergrundbehandlung abgestimmt
wird. Eine Abstimmung zwischen werden.
Sanitärinstallateur / Fliesenleger bzw. • Eckfugen im Fliesenbereich müssen dauer-
Maler ist empfehlenswert. elastisch verfüllt werden.

24 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montageregeln

1.1.7 Konsollasten 140


Konsollasten sind Belastungen einer Wand-
fläche, die mit einer gewissen Ausladung abste- 120

max. zulässige Belastung


hen und über ihr Gewicht Kräfte einleiten. Es

in kg pro m Wandlänge
wird zwischen leichten, mittleren und schweren 100
Konsollasten unterschieden.
Ei
80 ns
• Leichte und mittlere Konsollasten können an at
zb
jeder beliebigen Stelle in die Wände eingelei- er
eic
tet werden. 60 h
M
et
• Schwere Konsollasten wie z. B. Boiler, Heiz- all
ho
hlr
körper und Behinderteneinrichtungen sind am 40 au
m
- Geberit Duofix Element für Stütz- und Halte- Leichte und dü
be
l
20 mittlere
griffe, 112 cm, barrierefrei
(Art.-Nr. 111.790.00.1) oder der Konsollasten
- Geberit Duofix Montageplatte Universal
(Art.-Nr. 111.859.00.1) zu befestigen. 0 0.1 0.2 0.3 0.4 0.5
• Alle Sanitärapparate (z. B. Wand-WC/Bidet)
üben schwere Konsollasten auf die Wände Ausladung X in m
aus und werden über das passende Montage- (X = 1/2 Schranktiefe)
element sicher in der Installationswand befes-
Abbildung 31: Berechnungsdiagramm für zulässige
tigt.
Konsollasten
Tabelle 2: Konsollasten: maximale Belastung und
Befestigungsart
Konsollasten Maximale Befestigungsart
Belastung
Bilder u. Ä. 15 kg Bilderhaken mit
Nägeln
Spiegel- 40 kg Befestigungsma-
schrank terial aus Liefer-
umfanga
Haltegriff 80 kg Befestigungsma-
(Badewanne) terial aus Liefer-
umfanga
Badetuch- 25 kg Befestigungsma-
stange terial aus Liefer-
umfanga
Handtuchhalter 8 kg Befestigungsma-
terial aus Liefer-
umfanga
a. Kunststoff-Universaldübel d = 6 mm,
Schrauben d = 4 mm. Alternativ können Geberit
Hohlraumdübel aus Metall (Art.-Nr. 465.029.00.1) zur
Befestigung leichter und mittlerer Konsollasten ein-
gesetzt werden. Dabei ist zu beachten, dass die
Konsollasten 40 kg/m Wandlänge nicht überschrei-
ten und deren Ausladung (X = 1/2 Schranktiefe)
nicht mehr als 30 cm beträgt.

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 25


Montage
Montagemaße

1.2 Montagemaße

1.2.1 Maximale Abmessungen von Geberit Duofix Systemwänden

Tabelle 3: Maximale Abmessungen von Geberit Duofix Systemwänden

B T

H
Höhe Länge und Tiefe
Installations-Vorwand mit Systemständer 400 cm Keine Beschränkung
mit Teleskopständer 320 cm Keine Beschränkung
beidseitig mit Systemständer 400 cm Keine Beschränkung
Installa- befestigt mit Teleskopständer 320 cm Keine Beschränkung
tions- einseitig mit Systemständer 400 cm Keine Beschränkung
Trennwand befestigt mit Teleskopständer 320 cm Keine Beschränkung
raumhoch oder freiste-
hend
Die Höhe bezieht sich auf die maximal mögliche Bauhöhe inkl. Bodenaufbau.

1.2.2 Befestigungsabstände der Geberit 1.2.3 Abstände der Systemständer


Duofix Systemschiene
Der maximale Abstand zwischen zwei benach-
barten Systemständern darf 55 cm nicht über-
18 schreiten.

68
max.50 max.50 18
max.10
Abbildung 32: Geberit Duofix Systemschiene an einer
3
Massivwand 5 50 50 50
max.55 max.55 max.55 max.55

18

Abbildung 34: Beispiel System-Vorwand

max.20 max.20
max.10
Abbildung 33: Geberit Duofix Systemschiene an einer
Ständerwand mit Metallhohlraumdübel

26 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Montage
Montagewerkzeug

1.3 Montagewerkzeug

Für die Montage von Geberit Duofix werden keine besonderen Anforderungen bezüglich des benö-
tigten Werkzeugs gestellt. Die nachfolgend aufgeführten Werkzeuge ermöglichen eine effektive
Montage.
Die aufgeführten Werkzeuge werden nicht von Geberit vertrieben, sondern können über den Fach-
handel bezogen werden.

Tabelle 4: Empfohlene Werkzeuge für die Montage von Geberit Duofix


Für die Verarbeitung von Werkzeug
Geberit Duofix Systemschiene Kaltkreissäge, z. B. Dry Cutter
Duofix Systemständer von Jepson

Wasserwaage mit Magnet

Sechskant Steckschlüssel-
Einsatz 13 mm

Geberit Paneelschrauben Schnellbau-Magazinschrauber,


magaziniert z. B. Magazinschrauber 6843 von
Makita

Geberit Duofix Paneel Messer


Geberit Aquapaneel Plus Stichsäge

Hobel zum Anphasen der


Paneele

Kronenbohrer zum Aussägen der


Bohrlöcher für Apparate-
Anschlüsse
d = 120 mm, z. B. WC-Ablauf
d = 60 mm, z. B. WC-Spülrohr
d = 50 mm, z. B. UP-Ventil
d = 40 mm, z. B. Clip M 10
d = 30 mm, z. B. Schrauben M 12

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 27


Montage
Montagewerkzeug

28 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Tragsysteme Systemwände

2. Sortimentsübersicht

2.1 Systemwände
2.1.1 Tragsysteme

Geberit Duofix Set Systemschiene Geberit Duofix Ständer für Trockenbauwand,


raumhoch
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.878.00.1 1
111.826.00.1 1

Geberit Duofix Ständer raumhoch

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.871.00.1 1

111.827.00.1 1

111.872.00.1 1
111.873.00.1 1 2.1.2 Beplankungen
111.874.00.1 1
Geberit Duofix Paneel

Geberit Duofix Ständer teilhoch, 82–130 cm Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.]
Art.-Nr. VE Menge 111.808.00.1 10
[St.] [St.]
111.825.00.1 1

Geberit Paneelschraube

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
461.030.00.1 200

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 29


Sortimentsübersicht
Montageelemente Elemente für WCs

Geberit Paneelschraube magaziniert 2.2 Montageelemente


Art.-Nr. VE Menge 2.2.1 Elemente für WCs
[St.] [St.]
461.031.00.1 1000 Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm, mit
Sigma UP-Spülkasten 12 cm

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.300.00.5 1
Geberit Spachtelmasse

Art.-Nr. VE Menge
[kg] [kg]
464.015.00.1 5

Geberit Spachtelmasse zu Geberit Aquapaneel Pro Geberit Duofix Element für Wand-WC,
112 cm, mit Sigma UP-Spülkasten 12 cm, für
Art.-Nr. VE Menge Geruchsabsaugung mit Umluft
[kg] [kg]
Art.-Nr. VE Menge
464.044.00.1 10
[St.] [St.]
111.370.00.5 1

30 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Elemente für WCs Montageelemente

Geberit Duofix Element für Wand-WC, Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm,
112 cm, mit Sigma UP-Spülkasten 12 cm, für mit Sigma UP-Spülkasten 12 cm, barrierefrei, für
Geruchsabsaugung mit Abluft Stütz- und Haltegriffe

Art.-Nr. VE Menge Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.] [St.] [St.]
111.364.00.5 1 111.375.00.5 1

Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm, mit Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm,
Sigma UP-Spülkasten 12 cm, Ecklösung mit Sigma UP-Spülkasten 12 cm, barrierefrei, WC
höhenverstellbar
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.390.00.5 1
111.396.00.5 1

Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm, mit Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm,
Sigma UP-Spülkasten 12 cm, barrierefrei mit Sigma UP-Spülkasten 12 cm, barrierefrei, WC
höhenverstellbar, für Stütz- und Haltegriffe
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
111.350.00.5 1 [St.] [St.]
111.904.00.5 1

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 31


Sortimentsübersicht
Montageelemente Elemente für Waschtische

Geberit Duofix Element für Kinder- und Geberit Duofix Element für Wand-WC, 112 cm, mit
Kleinkinder-Stand-WC, 112 cm, mit Sigma Omega UP-Spülkasten 12 cm
UP-Spülkasten 12 cm
Art.-Nr. VE Menge
Art.-Nr. VE Menge [St.] [St.]
[St.] [St.]
111.060.00.1 1
111.915.00.5 1

Geberit DuofixBasic Element für Wand-WC,


Geberit Duofix Element für Wand-WC, 82 cm, mit 112 cm, mit Delta UP-Spülkasten 12 cm
Omega UP-Spülkasten 12 cm
Art.-Nr. VE Menge
Art.-Nr. VE Menge [St.] [St.]
[St.] [St.] 458.103.00.1 12
111.003.00.1 1

Geberit Duofix Element für Wand-WC, 98 cm, mit


Omega UP-Spülkasten 12 cm 2.2.2 Elemente für Waschtische

Art.-Nr. VE Menge Geberit Duofix Element für Waschtisch, 112 cm,


[St.] [St.] Standarmatur mit UP-Funktionsbox
111.030.00.1 1
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.551.00.1 1

32 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Elemente für Waschtische Montageelemente

Geberit Duofix Element für Waschtisch, 112 cm, Geberit Duofix Element für Waschtisch, 112 cm,
Standarmatur Standarmatur, mit UP-Geruchsverschluss

Art.-Nr. VE Menge Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.] [St.] [St.]
111.430.00.1 1 111.480.00.1 1

Geberit Duofix Element für Waschtisch, 112 cm, Geberit DuofixBasic Element für Waschtisch, 112
Standarmatur, mit zwei Wasserzählerstrecken, cm, Standarmatur
Unterputzabsperrventil und Anschluss-T-Stück
Art.-Nr. VE Menge
Art.-Nr. VE Menge [St.] [St.]
[St.] [St.] 458.404.00.1 1
111.473.00.1 1

Geberit Duofix Element für Waschtisch, 112 cm, Geberit Duofix Element für Waschtisch, 82–98 cm,
Standarmatur mit UP-Funktionsbox, mit UP- Standarmatur
Geruchsverschluss
Art.-Nr. VE Menge
Art.-Nr. VE Menge [St.] [St.]
[St.] [St.] 111.485.00.1 1
111.556.00.1 1

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 33


Sortimentsübersicht
Montageelemente Elemente für Waschtische

Geberit Duofix Element für Waschtisch, 82–98 cm, Geberit Duofix Element für Waschtisch,
Standarmatur, mit UP-Geruchsverschluss 112–130 cm, Wandarmatur UP

Art.-Nr. VE Menge Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.] [St.] [St.]
111.489.00.1 1 111.493.00.1 1

Geberit Duofix Traversenelement für Waschtisch,


Standarmatur Geberit Duofix Element für Waschtisch, 130 cm,
Wandarmatur mit UP-Funktionsbox
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
111.464.00.1 1 [St.] [St.]
111.558.00.1 1

Geberit Duofix Element für Waschtisch, 130 cm,


Wandarmatur AP

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.437.00.1 1
Geberit Duofix Element für Waschtisch, 130 cm,
Wandarmatur mit UP-Funktionsbox, mit UP-
Geruchsverschluss

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.561.00.1 1

Geberit Duofix Element für Waschtisch, 130 cm,


Wandarmatur AP, mit UP-Geruchsverschluss

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.477.00.1 1

34 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Elemente für Bidets Montageelemente

2.2.3 Elemente für Bidets 2.2.4 Elemente für Urinale

Geberit Duofix Element für Bidet, 112 cm, Geberit Duofix Element für Urinal, 112–130 cm,
universell universell

Art.-Nr. VE Menge Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.] [St.] [St.]
111.510.00.1 1 111.616.00.1 1

Geberit Duofix Element für Bidet, 98 cm, universell Geberit Duofix Element für Urinal, 112–130 cm,
universell, für Sprühkopf
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
111.535.00.1 1 [St.] [St.]
111.676.00.1 1

Geberit Duofix Element für Bidet, 82 cm, universell

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.515.00.1 1 Geberit Duofix Element für Urinal, 112–130 cm,
universell, für verdeckte Urinalsteuerung

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.689.00.1 1

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 35


Sortimentsübersicht
Montageelemente Elemente für Duschen mit Wandablauf

Geberit Duofix Element für Urinal, 112–130 cm, 2.2.5 Elemente für Duschen mit
universell, für AP-Druckspüler
Wandablauf
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Geberit Duofix Element für Dusche, 130 cm,
mit Wandablauf, Wandarmatur Aufputz, für
111.686.00.1 1
Estrichhöhe am Einlauf 65–90 mm

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.589.00.1 1

Geberit Duofix Element für Urinal, 98 cm,


universell, für Betätigung von oben

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.617.00.1 1 Geberit Duofix Element für Dusche, 130 cm,
mit Wandablauf, Wandarmatur Aufputz, für
Estrichhöhe am Einlauf 90–200mm

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.587.00.1 1

Geberit DuofixBasic Element für Urinal, 130 cm,


universell, für Urinalsteuerung Basic

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
458.603.00.5 1

Geberit Duofix Element für Dusche, 130 cm,


mit Wandablauf, Wandarmatur Unterputz, für
Estrichhöhe am Einlauf 65–90 mm

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.581.00.1 1

36 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Elemente für Dusch- und Badewannen Montageelemente

Geberit Duofix Element für Dusche, 130 cm, 2.2.6 Elemente für Dusch- und
mit Wandablauf, Wandarmatur Unterputz, für
Badewannen
Estrichhöhe am Einlauf 90–200 mm

Art.-Nr. VE Menge Geberit Duofix Element für Dusche und


[St.] [St.] Badewanne, 98–112 cm, Wandarmatur AP
111.580.00.1 1
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.740.00.1 1

Geberit Duofix Element für Dusche, 50 cm, mit


Wandablauf, für Estrichhöhe am Einlauf 65–90 mm

Art.-Nr. VE Menge Geberit Duofix Element für Dusche und


[St.] [St.] Badewanne, 98–112 cm, Wandarmatur UP

111.593.00.1 1 Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.]
111.780.00.1 1

Geberit Duofix Element für Dusche, 50 cm, mit


Wandablauf, für Estrichhöhe am Einlauf
90–200 mm

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
2.2.7 Elemente für Ausgussbecken
111.591.00.1 1
Geberit Duofix Element für Ausgussbecken,
130 cm, Wandarmatur AP

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.450.00.1 1

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 37


Sortimentsübersicht
Montageelemente ElementefürWaschmaschinenundGeschirrspüler

Geberit Duofix Element für Ausguss, 175 cm, mit 2.2.9 Elemente für Waschmaschinen und
Sigma UP-Spülkasten 12 cm, Wandarmatur AP
Geschirrspüler
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Geberit Duofix Traversenelement für
Waschmaschine, Wandarmatur AP, mit
111.565.00.1 1 UP-Geruchsverschluss

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.778.00.1 1

2.2.10 Elemente für Konsollasten

2.2.8 Elemente für Armaturen Geberit Duofix Element für Stütz- und Haltegriffe,
112 cm, barrierefrei
Geberit Duofix Traversenelement für
Wandarmatur AP Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
Art.-Nr. VE Menge 111.790.00.1 1
[St.] [St.]
111.770.00.1 1

Geberit Duofix Traverse für Wandarmatur AP,


variable Armaturenposition

Art.-Nr. VE Menge Geberit Duofix Montageplatte universell, UP


[St.] [St.]
Art.-Nr. VE Menge
111.787.00.1 1 [St.] [St.]
111.788.00.1 1

Geberit Duofix Traversenelement für


Wandarmatur UP

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.785.00.1 1

38 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Elemente für Küchenspülen Zubehör

Geberit Duofix Montageplatte universell 2.3 Zubehör


Art.-Nr. VE Menge
2.3.1 Für Systemwände
[St.] [St.]
111.859.00.1 1
Geberit Duofix Halter für Leitungsbefestigung

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.891.00.1 1

2.2.11 Elemente für Küchenspülen


Geberit Duofix Systemwinkel

Geberit Duofix Traverse für Standarmatur, Art.-Nr. VE Menge


Küchenspüle [St.] [St.]

Art.-Nr. VE Menge 111.846.00.1 12


[St.] [St.]
111.774.00.1 1

Geberit Duofix Dämm- und Trennstreifen

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.889.00.1 30

Geberit Hohlraumdübel aus Metall

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
465.029.00.1 50

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 39


Sortimentsübersicht
Zubehör Für Montageelemente

2.3.2 Für Montageelemente

Geberit Duofix Set Wandanker für Einzelmontage Geberit Duofix Set Wandankerverlängerungen

Art.-Nr. VE Menge Art.-Nr. VE Menge


100283_ZEI_001_01.EPS
[St.] [St.] [St.] [St.]
111.815.00.1 1 111.887.00.1 1

Geberit Traverse für Urinalbefestigung

Art.-Nr. VE Menge
Geberit Duofix Set Wandanker für Einzel- und
[St.] [St.]
Systemmontage
242.044.00.1 1
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.844.00.1 1
Geberit Zulauftraverse für Urinal mit Sprühkopf

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
242.042.00.1 1

Geberit Duofix Set Wandanker für Einzelmontage,


Ecklösung
Geberit Duofix V-Schiene für Beplankungsauflage
Art.-Nr. VE Menge 45° / 90°
[St.] [St.]
111.835.00.1 1 Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.809.00.1 1

Geberit Schwerlastanker

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
461.037.26.1 10

Geberit Fertigbauset für Waschtisch, mit


UP-Geruchsverschluss

Art.-Nr. d, ø G VE Menge
[mm] ["] [St.] [St.]
115.416.11.1 32 1 1/4 1
115.416.21.1 32 1 1/4 1
115.415.00.1 32 1 1/4 1

40 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Für Montageelemente Zubehör

Geberit Duofix Befestigungsset für Geruchsabsaugungsset für Geberit Sigma


Ständerabstand 50–57,5 cm UP-Spülkasten mit Anschlussrohr für
Geruchsabsaugung mit Abluft
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.869.00.1 1
349.352.00.1 1

Geberit Duofix Befestigung für Waschtische mit


Befestigungsabstand 38–58 cm

Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.868.00.1 1

Geberit Duofix Fußverlängerungsset, für


Fußbodenaufbau 20–40 cm
Abdeckplatte mit Schallschutzset, zu
Art.-Nr. VE Menge Geberit Duofix Element für Wand-WC, WC
[St.] [St.] höhenverstellbar

111.848.00.1 1 Art.-Nr. VE Menge


[St.] [St.]
115.396.00.1 1

Geberit Duofix Set Fußbefestigung an Rückwand Geberit Abstützungsset für WC-Keramiken mit
kleiner Auflagefläche
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.] Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.867.00.1 1
111.847.00.1 1

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 41


Sortimentsübersicht
Zubehör Für Versorgungssysteme

Geberit Bohrschablone für Wand-WC und Geberit Geberit Schallschutzset für Wand-WC
AquaClean
Art.-Nr. VE Menge
Art.-Nr. VE Menge [St.] [St.]
[St.] [St.]
156.050.00.1 1
111.747.00.1 1

≥ 30
.0 (00)
966.xxx.00

Geberit Duofix Montageplatte für UP-


Absperrventile
Art.-Nr. VE Menge
[St.] [St.]
111.576.00.1 1

2.3.3 Für Versorgungssysteme

Geberit Mepla UP-Kugelhahn mit Befestigung

Art.-Nr. DN d, ø DN1 L VE Menge


[mm] [cm] [St.] [St.]
602.003.00.1 15 20 15 14,2 1

603.003.00.1 20 26 20 15 1

Geberit UP-Kugelhahn mit Befestigung

Art.-Nr. DN Rp DN1 L VE Menge


["] [cm] [St.] [St.]
616.042.00.1 15 1/2 15 7,5 1

616.043.00.1 20 3/4 20 7,5 1

42 © 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix


Sortimentsübersicht
Für Versorgungssysteme Zubehör

Set Abdeckrosette, zu Geberit UP-Kugelhahn mit Befestigung

Art.-Nr. DN1 VE Menge


[St.] [St.]
610.090.21.1 15 / 20 1

Set Betätigungsgriff, zu Geberit UP-Kugelhahn mit Befestigung

Art.-Nr. DN1 VE Menge


[St.] [St.]
610.089.21.1 15 / 20 1

© 06/2018 Baustelleneinweisung Geberit Duofix 43


Notizen

44
Notizen

45
Notizen

46
Geberit Vertriebs GmbH
Theuerbachstraße 1
88630 Pfullendorf

Geberit Technik Telefon


T 07552 934 1011
F 07552 934 866
technik-telefon@geberit.com

www.geberit.de

Stand: Juni 2018

Urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder Veröffentlichung, auch


durch elektronische Medien, auch auszugsweise nur mit Genehmigung
Geberit Vertriebs GmbH, Pfullendorf 958.443.00.1/07.18/1.0

Das könnte Ihnen auch gefallen