Sie sind auf Seite 1von 6

10 

|   Features für Stahlbeton-Bauteile

Dipl.-Ing. Architekt Martin Krull

Features für Stahlbeton-Bauteile

Einbauteilplanung mit ViCADo.ing

Um Bauteile aus Stahlbeton wärmedämmtechnisch zu entkoppeln, Schallübertragung zu minimieren 

oder nachfolgende Bauteilanschlüsse zu erleichtern, sind Einbauteile in Stahlbetonbauteilen unum-

gänglich.  Mit  ViCADo.ing  2016  steht  dem  Anwender  hierfür  der  EinbauteilEditor  zur  Verfügung. 

Über diesen Editor können Einbauteile mit beliebig komplexen Geometrien erzeugt und gleichzeitig 

vereinfachte  2D-Darstellungen  definiert  werden.  Umfäng liche  Platzierungs-,  Beschriftungs-  und 

Auswertungs möglichkeiten ermöglichen einen neuen Komfort im Bereich der Einbauteilplanung.

Die Art und Vielfalt der Einbauteile für Stahlbeton ist von

Die Art und Vielfalt der Einbauteile für Stahlbeton ist von einer täglich weiter anwachsenden Komplexität. Hersteller von Einbauteilen bieten den Planenden eine Fülle an Lösun- gen für wärme- und schaltechnische Problempunkte an Ge- bäuden. Für die Befestigung von tragkonstruktiven Bautei- len oder der technischen Gebäudeausrüstung ist allein die Auswahl an klassischen Ankerschienen und -platten sehr umfangreich. Transportanker, Schalungsköcher oder Fugen- bleche sind weitere Beispiele für die große Bandbreite der Einbauteile.

Beispiele für die große Bandbreite der Einbauteile. Um den hieraus resultierenden Anforderungen an eine

Um den hieraus resultierenden Anforderungen an eine CAD-Software für die Verwaltung, Eingabe im CAD-Modell, grafische Darstellung und Erfassung in Listen Rechnung zu tragen, steht den Anwendern von ViCADo.ing 2016 der neue EinbauteilEditor zur Verfügung: Ein flexibles Werk- zeug für Katalogisierung, Platzierung und Beschriftung sowie Auswertung. Durch die Platzierung im virtuellen Ge- bäudemodell von ViCADo kann die Einbausituation präzise erfasst und auch ggf. notwendige Anschlussbewehrung im baulichen Zusammenhang dargestellt werden.

mb-news 6|2015

Einbauteile selbst erzeugen

ViCADo.ing 2016 bietet dem Anwender völlig neue Mög- lichkeiten zum Erstellen, Einfügen und Auswerten von Ein- bauteilen. Über den neuen EinbauteilEditor können indivi- duelle Einbauteile dreidimensional modelliert werden. Aus geometrischen Grundformen können vom einfachen Aus- sparungskörper für Betonwände bis hin zu komplexen An- schlusselementen zur Bauteilentkoppelung alle Arten von Einbauteilen erzeugt werden.

Allen Einbauteilen können bezogen auf die Hauptblickrich- tungen sechs Ersatzdarstellungen zugeordnet werden. Die Ersatzdarstellungen werden automatisch aus der Bauteil- geometrie der 3D-Körper erzeugt und können beliebig an- gepasst werden. Zusätzlich können die Ersatzdarstellungen mit Grafikelementen wie Füllflächen oder Texten ergänzt werden.

Ebenso können den Einbauteilen Voreinstellungen zum Präfix und Suffix für die Positionierung sowie Eigenschaf- ten zur Auswertung und LV-Erstellung in ViCADo zugeord- net werden.

Für eine komfortable Eingabe der erstellten Einbauteile in ViCADo lässt sich jedem Einbauteil ein Geschosshöhen- bezug als Vorauswahl zuordnen. So kann zum Beispiel sichergestellt werden, dass ein Isokorb immer mit seiner Unterseite bündig mit der Unterkante der jeweiligen Ge- schossdecke geführt wird.

Abschließend kann optional für die Verschneidung von Einbauteilen mit den ViCADo-Bauteilen ein Verdrängungs- körper geometrisch im EinbauteilEditor definiert werden.

Features für Stahlbeton-Bauteile

| 11

Definition von individuellen Ersatz- darstellungen im EinbauteilEditor
Definition von
individuellen Ersatz-
darstellungen im
EinbauteilEditor
Definition von individuellen Ersatz- darstellungen im EinbauteilEditor Modellierung im EinbauteilEditor mb-news 6|2015
Definition von individuellen Ersatz- darstellungen im EinbauteilEditor Modellierung im EinbauteilEditor mb-news 6|2015
Definition von individuellen Ersatz- darstellungen im EinbauteilEditor Modellierung im EinbauteilEditor mb-news 6|2015

Modellierung im EinbauteilEditor

mb-news 6|2015

Definition von individuellen Ersatz- darstellungen im EinbauteilEditor Modellierung im EinbauteilEditor mb-news 6|2015

12 

|   Features für Stahlbeton-Bauteile

12  |   Features für Stahlbeton-Bauteile Eigenschaften eines importierten Einbauteils im EinbauteilEditor
12  |   Features für Stahlbeton-Bauteile Eigenschaften eines importierten Einbauteils im EinbauteilEditor

Eigenschaften eines importierten Einbauteils im EinbauteilEditor

Einbauteile importieren

Viele Hersteller von Einbauteilen stellen 3D- und 2D-Daten von ihren Produkten kostenfrei zur Verfügung. Diese Daten können über die Import-Funktion vom EinbauteilEditor ge- nutzt werden, um die 3D-Objekte mit den zweidimensio- nalen Ansichten zu verbinden.

Liegen die Daten des Herstellers in einer gleichbleibenden Struktur am jeweils gleichen Speicherort vor, können bei einmaliger Zuordnung von Ersatzdarstellungen und Datei- namen-Schemen ohne weiteren Aufwand umfängliche Pro- duktreihen als ViCADo-Einbauteile importiert werden.

Um die Ersatzdarstellung aus den verschiedenen Blickrich- tungen bezogen auf den 3D-Körper fluchtend auszurich- ten, steht dem Anwender eine Positionskorrektur beim Im- port zur Verfügung: Für die als Zip-Dateien importierten Einbauteile der Firmen Schöck und Halfen wird beim Import die 2D-Darstellung automatisch zum 3D-Objekt ausgerich- tet. Die Zip-Dateien können über die jeweiligen firmeneige- nen Downloadportale für die hier angebotenen Einbauteile generiert und direkt in den EinbauteilEditor importiert wer- den. Gleichzeitig werden ebenfalls importierte Daten wie die Einbauteilbezeichnung, Hersteller oder Artikelnummer direkt übernommen.

Als 3D-Daten können Objekte im IFC-Format importiert werden. Der Import von Ersatzdarstellungen auf der Grund- lage von Herstellerzeichnungen kann für Dateien erfolgen, die im DWG- oder DXF-Format vorliegen.

Kombinierter 2D-/3D-Import von Einbauteilen für Einbauteile der Firmen Schöck und Halfen
Kombinierter 2D-/3D-Import von Einbauteilen
für Einbauteile der Firmen Schöck und Halfen
vorliegen. Kombinierter 2D-/3D-Import von Einbauteilen für Einbauteile der Firmen Schöck und Halfen mb-news 6|2015
vorliegen. Kombinierter 2D-/3D-Import von Einbauteilen für Einbauteile der Firmen Schöck und Halfen mb-news 6|2015

mb-news 6|2015

Einbauteile einbauen

Über den EinbauteilEditor erstellte Einbauteile können in ViCADo.ing 2016 über den Einbauteil-Katalog aufgerufen und in das Gebäudemodell eingefügt werden. Hierzu ste- hen verschiedene Eingabearten zur Verfügung. Neben dem Einfügen von Einzelbauteilen können Einbauteile auch poly- gonal verlegt werden. Je nach Einbauteilart können Bauteile gedehnt oder aneinander gefügt werden.

Der im EinbauteilEditor definierbare Niveaubezug erlaubt eine automatische Höhenplatzierung bezogen auf die Ni- veauwerte von Böden oder Decken des ViCADo-Geschos- ses. Je nach Einbausituation können unmittelbar vor der Ein- gabe hiervon abweichende Niveaubezüge gewählt werden.

Einbauteile können sowohl einzeln im Gebäudemodell plat- ziert als auch über einen definierten Polygonzug aneinan- dergereiht verlegt werden. Bei Bedarf werden über diese Eingabeart geschnittene Einbauteile, zum Beispiel hal- bierte Isokörbe, erzeugt. Für den Einbau von Meterware können entsprechend definierte Einbauteile über die Plat- zierungsart „Dehnen“ mit einer individuellen Länge einge- baut werden.

Zusätzlich stehen für das Einfügen von Einbauteilen die gewohnten ViCADo-Vorlagen zur Verfügung: Auf häu- fig verwendete Einbauteile kann schnell zugegriffen und den Einbauteilen können vorab Leistungsverzeichnispositi- onen mit dem Zusatzmodul ViCADo.ausschreibung zuge- ordnet werden.

Features für Stahlbeton-Bauteile

| 13

ordnet werden. Features für Stahlbeton-Bauteile   | 13 Aufruf der Einbauteil-Funktionen im Menüband Eigenschaften

Aufruf der Einbauteil-Funktionen im Menüband

  | 13 Aufruf der Einbauteil-Funktionen im Menüband Eigenschaften von platzierten Einbauteilen in ViCADo Eingabe

Eigenschaften von platzierten Einbauteilen in ViCADo

im Menüband Eigenschaften von platzierten Einbauteilen in ViCADo Eingabe von Einbauteilen in Draufsichten mb-news 6|2015

Eingabe von Einbauteilen in Draufsichten

mb-news 6|2015

im Menüband Eigenschaften von platzierten Einbauteilen in ViCADo Eingabe von Einbauteilen in Draufsichten mb-news 6|2015

14 

|   Features für Stahlbeton-Bauteile

Einbauteile beschriften und positionieren

In ViCADo.ing 2016 platzierte Einbauteile können in allen 2D-Sichten mit Einbauteilmarkierungen eindeutig beschrif- tet werden. Positionsnummer, Positionsbeschreibung und -texte können in Verbindung mit Bezugslinien als Markie- rungsobjekt in der Sicht platziert werden.

Hierbei können individuelle Textschablonen über die ViCADo-Variablen angelegt werden: Hersteller des ver- wendeten Einbauteils, die exakte Bezeichnung oder die Ar- tikelnummer können hierfür verwendet werden. Ebenso stehen die erfassten Maße des Einbauteils oder auch die Lieferlängen als Variablen zur Verfügung.

Alle platzierten Einbauteile werden eindeutig positioniert, wobei automatisch gleiche Positionsnummern für gleiche Einbauteile vergeben werden. Weitere Funktionen wie die Möglichkeiten zur Neupositionierung oder Änderungen über den Nummerierungsassistenten stehen für die Einbau- teile analog zur ViCADo-Bewehrung zur Verfügung.

Einbauteile können optional individuell erstellbaren Einbau- teilgruppen zugeordnet werden. Diese Gruppen sind über die Stammdaten zentral definierbar und erlauben eine Zu- ordnung von Präfix und Suffix für die Positionsnummern- vergabe.

von Präfix und Suffix für die Positionsnummern- vergabe. Eigenschaften von Einbauteilbeschriftungen Beschriftung von
von Präfix und Suffix für die Positionsnummern- vergabe. Eigenschaften von Einbauteilbeschriftungen Beschriftung von

Eigenschaften von Einbauteilbeschriftungen

vergabe. Eigenschaften von Einbauteilbeschriftungen Beschriftung von Einbauteilen in 2D-Sichten mb-news 6|2015

Beschriftung von Einbauteilen in 2D-Sichten

vergabe. Eigenschaften von Einbauteilbeschriftungen Beschriftung von Einbauteilen in 2D-Sichten mb-news 6|2015

mb-news 6|2015

Einbauteillisten erstellen

Über Einbauteilsichten können die einzelnen Elemente ta- bellarisch gelistet werden. Wie alle ViCADo-Listensichten sind auch die Einbauteilsichten mit dem virtuellen Gebäude- modell verbunden, wodurch Positionen schnell gesucht und Listen auf ihre Vollständigkeit kontrolliert werden können.

auf ihre Vollständigkeit kontrolliert werden können. Selektierte Einbauteile in Listen- und 2D-Sichten Über den
auf ihre Vollständigkeit kontrolliert werden können. Selektierte Einbauteile in Listen- und 2D-Sichten Über den

Selektierte Einbauteile in Listen- und 2D-Sichten

Über den ListenEditor können das Layout und die Sortierung der Einbauteilliste individuell gesteuert werden. So kann bei- spielsweise einer Sortierung der Listen wahlweise nach Ar- tikelnummern oder Positionsnummer entsprochen werden.

Ar- tikelnummern oder Positionsnummer entsprochen werden. ListenEditor für Einbauteillisten Diese Listensichten

ListenEditor für Einbauteillisten

Diese Listensichten können auf Plänen platziert, als Doku- ment mit fertigem Layout an den mb-Viewer übergeben oder als Excel-Datei exportiert werden.

Proj.Bez. HAUS AM BERG VICADO 2016 Seite 1 Projekt Modell Bewehrung ViCADo 2016 Datum 23.10.2015
Proj.Bez.
HAUS AM BERG
VICADO 2016
Seite
1
Projekt
Modell Bewehrung
ViCADo 2016
Datum
23.10.2015
Pos.
Artikelnummer
Bezeichnung
Länge
Breite
Höhe
Anzahl
[m]
[m]
[m]
1
1090780
KXT55-CV35-V10-H200
1.00
0.12
0.20
1
2
1090296
KXT25-CV35-V8-H200
1.00
0.12
0.20
3
3
1090224
KXT15-CV35-V8-H200
1.00
0.12
0.20
1
4
1090368
KXT30-CV35-V8-H200
1.00
0.12
0.20
2
5
1088064
QXT20+QXT20-H200
1.00
0.12
0.20
1
6
001
Füllkörper 120/200
0.20
0.12
0.20
1
7
001
Füllkörper 120/200
0.02
0.12
0.20
1
8
001
Füllkörper 120/200
0.48
0.12
0.20
1

Einbauteillisten als Viewerausgabe

mb-news 6|2015

Fazit

Features für Stahlbeton-Bauteile

| 15

Mit den neu konzipierten Einbauteilen steht den Anwen- dern von ViCADo.ing 2016 ein leistungsfähiges Werkzeug für die Einbauteilplanung zur Verfügung.

Über den EinbauteilEditor können Einbauteile mit den un- terschiedlichsten geometrischen Formen erzeugt und ka- talogisiert werden. Daten wie Artikelnummern oder Ein- bauteilbezeichnung lassen sich ebenso erfassen wie eine von der meist komplexen Geometrie des Einbauteils ab- weichende vereinfachte Ersatzdarstellung. Für eine kom- fortable Platzierung im Gebäudemodell können generelle Höhenbezüge vorgewählt werden.

Importmöglichkeiten der öffentlich bereitgestellten Daten von führenden Herstellern von Einbauteilen erleichtern die Erweiterung des eigenen Bürokatalogs. Umfangreiche Po- sitionierungs- und Beschriftungsmöglichkeiten sowie eine übersichtliche Ausgabe in Einbauteillisten schaffen Sicher- heit bei der Verwendung von Einbauteilen für die eigene Planung.

Dipl.-Ing. Architekt Martin Krull mb AEC Software GmbH mb-news@mbaec.de

!

Aktuelle Angebote

CAD für Architektur

ViCADo.arc 2016

2.490,- EUR

Architektur-CAD für Entwurf, Visualisierung und Ausführungsplanung

ViCADo-Ausschreibungspaket 2016

2.890,- EUR

bestehend aus ViCADo.arc 2016 und ViCADo.ausschreibung 2016

CAD für Ingenieurbau

ViCADo.ing 2016

3.990,- EUR

CAD für Positions-, Schal- und Bewehrungspläne

Zusatzmodule

ViCADo.ausschreibung 2016

490,- EUR

Erstellung von Leistungsverzeichnissen

ViCADo.flucht+rettung 2016

390,- EUR

Zusatz-Objektkatalog zur Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen

ViCADo.pdf 2016

290,- EUR

Einfügen von PDF-Dateien

ViCADo.solar 2016

490,- EUR

Planung von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen

ViCADo.3d-dxf/dwg 2016

390,- EUR

Import/Export von DXF- und DWG-Dateien mit 3D-Elementen

ViCADo.ifc 2016

490,- EUR

Import/Export von IFC-Dateien

ViCADo.enev 2016

390,- EUR

Zusammenstellungen von Gebäudedaten zur Energiebedarfsberechnung

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise zzgl. Versandkosten und MwSt. – Hardlock für Einzelplatzlizenz je Arbeitsplatz er- forderlich (95,- EUR). Folgelizenz-/Netzwerkbedingungen auf Anfrage. – Stand: November 2015

Unterstützte Betriebssysteme:

Windows 7 (64) / Windows 8 (64) / Windows 10 (64)

Preisliste: www.mbaec.de

November 2015 Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 (64) / Windows 8 (64) / Windows 10 (64) Preisliste: