Sie sind auf Seite 1von 84

Rahmenschalung

Frame panel formwork

Aufbau- und Verwendungsanleitung


Instructions for assembly and use

Stand März 2016, deutsch/englisch


March 2016, german/english
Zum späteren Gebrauch aufbewahren!
Keep for later use!
Inhaltsverzeichnis
Contents

1 Inhaltsverzeichnis 1 Contents
1 Inhaltsverzeichnis 2 1 Contents 2
2 Produktmerkmale 3 2 Product features 3
2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 2.1 Intended use 3
2.2 Sicherheitshinweise 4 2.2 Safety instructions 4
3 Übersicht 6 3 Overview 7
4 Bauteile 8 4 Components 8
5 Tafelabmessungen 28 5 Panel dimensions 28
5.1 120 cm Tafeln 28 5.1 120 cm panels 28
5.2 150 cm Tafeln 29 5.2 150 cm panels 29
5.3 270 cm Tafeln 30 5.3 270 cm panels 30
5.4 300 cm Tafeln 30 5.4 300 cm panels 30
6 Aufbau 31 6 Assembly 31
6.1 Einschalen 31 6.1 Forming 31
6.2 Betonieren 33 6.2 Pouring 33
6.3 Ausschalen 33 6.3 Striking 33
7 Ankerung und Verbindung 35 7 Tying and connection 35
7.1 Ankerung 35 7.1 Tying 35
7.2 Verbindung mit der RASTO Zwinge 36 7.2 Connection w. RASTO aligning panel clamp 36
7.3 Verbindung mit der RASTO Kombizwinge 37 7.3 Connection w. RASTO adjust. aligning clamp 37
7.4 Verbindung mit FU Spanner und Ankerhalter MR 38 7.4 Connection w. FU tightener a. edge tie fastener MR 38
7.5 Elementverbindung mit erhöhten Zuglasten 39 7.5 Element connections with increased tension loads 39
8 Aufstockungen 42 8 Extensions 42
8.1 Aufgestockte Tafeln 42 8.1 Extended panels 42
8.2 Bauseitige Aufstockungen 49 8.2 On-site extensions 49
9 Ecken 50 9 Corners 50
9.1 90° Ecken 50 9.1 90° corners 50
9.2 Schiefwinklige Ecken 53 9.2 Oblique-angled corners 53
9.3 T-Wände 57 9.3 T-walls 57
10 Stirnabsperrung 58 10 Stopend 58
11 Längenausgleich 59 11 Length adjustment 59
12 Säulenschalung 61 12 Column formwork 61
12.1 Säulenschalung mit VZ Tafeln (TAKKO) 61 12.1 Column formwork with MP panels (TAKKO) 61
12.2 Säulenschalung mit VZ Tafeln (RASTO) 62 12.2 Column formwork with MP panels (RASTO) 62
12.3 Säulenschalung (TAKKO) 63 12.3 Column formwork (TAKKO) 63
12.4 Säulenschalung (RASTO) 63 12.4 Column formwork (RASTO) 63
13 Laufkonsole 65 13 Walkway bracket 65
14 Gegenpfosten 66 14 Counter post 66
15 Abstützungen 67 15 Struts 67
15.1 Mit TAKKO Streben 67 15.1 With TAKKO adjusting struts 67
15.2 Mit RASTO Justierstreben (bei TAKKO) 67 15.2 With RASTO adjusting struts (with TAKKO) 67
15.3 Mit RASTO Justierstreben (bei RASTO) 68 15.3 With RASTO adjusting struts (with RASTO) 68
15.4 Mit Richtstreben 69 15.4 With alignment struts 69
15.5 Mit Stahlrohrstützen 70 15.5 With tubular steel props 70
16 Umsetzen mit Kran 72 16 Handling by crane 72
17 Schachtschalung 75 17 Shaft formwork 75
17.1 Anschluss der MANTO Schachtecke an RASTO 76 17.1 Connection of the MANTO shaft corner to RASTO 76
17.2 Längenausgleiche 76 17.2 Length adjustments 76
17.3 Aufstockung von Schachtecken 78 17.3 Extension of shaft corners 78
17.4 Krantransport der MANTO Schachtecke 79 17.4 Transport of the MANTO shaft corner by crane 79
18 Transport und Lagerung 80 18 Transport and storing 80
18.1 Verladegehänge 80 18.1 Transport tackle 80
18.2 Stapelwinkel 81 18.2 Stacking angle 81

2 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
2 Produktmerkmale 2 Product features
Die RASTO/TAKKO Schalung ist eine Rahmenschalung, RASTO/TAKKO is a frame panel formwork that can be
mit der kranunabhängig von Hand und großflächig mit used by hand without a crane or as large-area units with
dem Kran gearbeitet werden kann. Bis zu einer Tafel- a crane. Up to a panel width of 90 cm the formwork can
breite von 90 cm kann die Schalung von Hand montiert be used by hand.
werden.
RASTO XXL Großtafeln oder Tafelverbände werden mit Large-sized RASTO XXL panels or preassembled panel
dem Kran umgesetzt. units are lifted by crane.

Die RASTO/TAKKO Schalung verfügt über feuerverzinkte RASTO/TAKKO formwork with hot-dip galvanized steel
Stahlrahmen, die mit einer 14 mm dicken, hochwertigen profiles is equipped with a high grade 14 mm formsheet.
Schalhaut ausgestattet sind.
Der zulässige Frischbetondruck bei RASTO beträgt The permitted fresh concrete pressure for RASTO is
60 kN/m² für den einfachen und 55 kN/m² für den aufge- 60 kN/m² for the standard use and 55 kN/m² for the
stockten Einsatz. height extended use.
Bei TAKKO beträgt der zulässige Frischbetondruck The permitted fresh concrete pressure for TAKKO is
60 kN/m² bei einfachem und aufgestocktem Einsatz. 60 kN/m² for all heights.
Dabei wird die Ebenheitsabweichung von Tabelle 3 nach The allowable limit of deflections in correspondence with
DIN 18202 2013-04, Zeile 6, eingehalten. the standard DIN 18202 2013-04, line 6 is assured.
Eine problemlose Anpassung an nahezu jede Bauwerks- 10 different panel widths, from 30 cm to 240 cm, can be
form wird durch 10 verschiedene Tafelbreiten (30 cm bis used for easy adaptation to nearly any structure.
240 cm) erreicht.
Elementhöhen von 120 cm (TAKKO) bzw. 150 cm, Panel heights of 120 cm (TAKKO), 150 cm, 270 cm or
270 cm und 300 cm (RASTO) ermöglichen eine gute 300 cm (RASTO) allow a good height adaption.
Höhenanpassung. All vertical and horizontal panel joints as well as panel
Mit der RASTO Zwinge werden alle vertikalen, horizon- extensions are connected with the RASTO aligning panel
talen sowie aufgestockten Schalelemente dicht, zugfest clamp. The panels are always clamped tight, tension
und fluchtend miteinander verbunden. proofed, flush and aligned.

2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung 2.1 Intended use


Der in dieser Aufbau- und Verwendungsanleitung The typical assembly of the RASTO/TAKKO formwork as
gezeigte Regelaufbau der RASTO/TAKKO Betonscha- shown in this instruction for assembly and use is intended
lung dient zur Formgebung für Betonbauteile und zur for forming of concrete structures and for the distribution
Ableitung der daraus resultierenden Lasten. of the resulting loads.

Die RASTO/TAKKO Schalung und deren Zubehör darf zu The RASTO/TAKKO formwork may be used for the
Folgendem verwendet werden: following purposes:
• Formgebung von Betonbauteilen wie z.B. Funda- • Forming of concrete structures like foundations, walls
mente, Wände und Säulen; and columns.
• Formgebung von Betonbauteilen wie z.B. Decken und • Forming of concrete structures like slabs and beams.
Unterzüge; • To carry the loads of components, accessories,
• Um Lasten von Bauteilen, Zubehör, Ausrüstung, equipment, reinforcement and assembly.
Armierung und Aufbau aufzunehmen; • To carry the loads generated by the freshly poured
• Um die durch den frisch eingebauten Beton erzeugten concrete until the construction has reached a self-
Lasten so lange aufzunehmen, bis die Konstruktion supporting capacity.
selbst eine ausreichende Tragfähigkeit erreicht hat.

Die zulässigen Traglasten der einzelnen Komponenten The allowable loads of the single components must be
sind zu beachten. observed.

Diese Anleitung soll als Unterstützung zum effektiven


Arbeiten mit RASTO/TAKKO dienen. Lesen Sie deshalb These instructions for assembly and use are intended
die vorliegende Anleitung sorgfältig vor Aufbau und Ver- to support the effective working processes on site with
wendung des RASTO/TAKKO Schalungssystems. Halten the RASTO/TAKKO formwork. Therefore, read these
Sie die Anleitung stets griffbereit und archivieren Sie instructions for assembly and use carefully before
diese als Nachschlagewerk. assembling and using the RASTO/TAKKO formwork.
HÜNNEBECK Produkte sind ausschließlich für die Keep it always at hand and archive it for future reference.
gewerbliche Nutzung durch fachlich geeignete Anwender HÜNNEBECK products are exclusively designed for
bestimmt. commercial use by qualified users.
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 3
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Produktmerkmale
Product features

2.2 Sicherheitshinweise 2.2 Safety instructions


Hinweise zur bestimmungsgemäßen und sicheren Verwen- Important information regarding the intended use and safe
dung von Schalungen und Traggerüsten application of formwork and falsework
Der Unternehmer hat eine Gefährdungsbeurteilung und eine The contractor is responsible for drawing up a comprehensive
Montageanweisung aufzustellen. risk assessment and a set of assembly instructions. The latter is
Letztere ist in der Regel nicht mit einer Aufbau- und Verwen- not usually identical to the instructions for assembly and use.
dungsanleitung (AuV) identisch.
• Gefährdungsbeurteilung • Risk assessment
Der Unternehmer ist verantwortlich für das Aufstellen, die The contractor is responsible for the compilation,
Dokumentation, die Umsetzung und die Revision einer documentation, implementation and revision of a risk
Gefährdungsbeurteilung für jede Baustelle. Seine Mitarbeiter assessment for each construction site. His employees are
sind zur gesetzeskonformen Umsetzung der daraus resultie- obliged to implement the measures resulting from this in
renden Maßnahmen verpflichtet. accordance with all legal requirements.
• Montageanweisung • Assembly instructions
Der Unternehmer ist für das Aufstellen einer schriftlichen The contractor is responsible for compiling a written set of
Montageanweisung verantwortlich. Die Aufbau- und Verwen- assembly instructions. The instructions for assembly and
dungsanleitung bildet eine der Grundlagen zur Aufstellung use are a basic part for the compilation of an assembly
einer Montageanweisung. instruction.
• Aufbau- und Verwendungsanleitung (AuV) • Instructions for assembly and use
Schalungen sind technische Arbeitsmittel, die nur für eine Formwork is technical work equipment which is intended
gewerbliche Nutzung bestimmt sind. Die bestimmungsge- for commercial use only. The intended use must take
mäße Anwendung hat ausschließlich durch fachlich geeigne- place exclusively through properly trained personnel
tes Personal und entsprechend qualifiziertes Aufsichtsperso- and appropriately qualified supervising personnel. The
nal zu erfolgen. instructions for assembly and use are an integral component
Die AuV ist integraler Bestandteil der Schalungskonstruktion. of the formwork construction. They comprise minimum safety
Sie enthält mindestens Sicherheitshinweise, Angaben zur guidelines, details on the standard configuration and intended
Regelausführung und bestimmungsgemäßen Verwendung use as well as the system description.
sowie die Systembeschreibung. The instructions for assembly and use (standard
Die funktionstechnischen Anweisungen (Regelausführung) in configuration) contained in the assembly instructions are
der AuV sind genau zu befolgen. Erweiterungen, Abweichun- to be complied with as stated. Enhancements, deviations
gen oder Änderungen stellen ein potentielles Risiko dar und or changes represent a potential risk and therefore require
bedürfen deshalb eines gesonderten Nachweises (mit Hilfe separate verification (with the help of a risk assessment) or a
einer Gefährdungsbeurteilung und eines statischen Nachwei- set of assembly instructions which comply with the relevant
ses) respektive einer Montageanweisung unter Beachtung laws, standards and safety regulations. The same applies in
der relevanten Gesetze, Normen und Sicherheitsvorschriften. those cases where formwork and/or falsework components
Entsprechendes gilt für den Fall bauseits gestellter Scha- are provided by the contractor.
lungs- und Traggerüstteile. • Availability of the instructions for assembly and use
• Verfügbarkeit der AuV The contractor has to ensure that the instructions for
Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass die vom Her- assembly and use provided by the manufacturer or formwork
steller oder Schalungslieferanten zur Verfügung gestellte supplier are available at the place of use. Site personnel are
Aufbau- und Verwendungsanleitung am Einsatzort vorhan- to be informed of this before assembly and use takes place
den, den Mitarbeitern vor Aufbau und Verwendung bekannt and that they have to be available at all times.
und jederzeit zugänglich ist. Die Aufbauanleitung muss lesbar • Representations
und vollständig sein. Ersatz kann über HÜNNEBECK bezo- The representations shown in the instructions for assembly
gen werden. and use are, in part, situations of assembly and not always
• Darstellungen complete in terms of safety considerations. The safety
Die in der Aufbau- und Verwendungsanleitung gezeigten installations which have possibly not been shown in these
Darstellungen sind zum Teil Montagezustände und sicher- representations must nevertheless be available.
heitstechnisch nicht immer vollständig. • Storage and transportation
Eventuell in diesen Darstellungen nicht gezeigte Sicherheits- The special requirements of the respective formwork
einrichtungen müssen trotzdem vorhanden sein. constructions regarding transportation procedures as well as
• Lagerung und Transport storage must be complied with. By way of example, name the
Die besonderen Anforderungen der jeweiligen Schalungs- appropriate lifting gear to be used.
bzw. Traggerüstkonstruktionen bezüglich der Transportvor- • Material check
gänge sowie der Lagerung sind zu beachten. Exemplarisch Formwork and falsework material deliveries are to be
ist die Anwendung entsprechender Anschlagmittel zu nennen. checked on arrival at the construction site/place of destination
• Materialkontrolle as well as before each use to ensure that they are in perfect
Das Schalungs- und Traggerüstmaterial ist bei Eingang auf condition and function correctly. Changes to the formwork
der Baustelle/am Bestimmungsort sowie vor jeder Verwen- materials are not permitted.
dung auf einwandfreie Beschaffenheit und Funktion zu prü-
fen. Veränderungen am Schalungsmaterial sind unzulässig.

4 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 4


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
• Ersatzteile und Reparaturen • Spare parts and repairs
Als Ersatzteile dürfen nur Originalteile verwendet werden. Only original components may be used as spare parts.
Reparaturen sind nur vom Hersteller oder von autorisierten Repairs are to be carried out by the manufacturer or
Einrichtungen durchzuführen. authorized repair facilities only.
• Verwendung anderer Produkte • Use of other products
Vermischungen von Schalungskomponenten verschiedener Combining formwork components from different
Hersteller bergen Gefahren. Sie sind gesondert zu prüfen manufacturers carries certain risks. They are to be
und können zur Notwendigkeit der Aufstellung einer eigenen individually verified and this may result in the need for
Aufbau- und Verwendungsanleitung führen. a separate set of assembly instructions required for the
• Warnhinweise, Hinweise (ANSI Z535.4) und Sichtprüfung installation of the equipment.
Die individuellen Warnhinweise bzw. Hinweise und Sichtprü- • Safety warnings, NOTE (ANSI Z535.4) and visual check
fungen sind zu beachten. The individual safety messages or notes (Ansi Z535.4) and
Beispiele: the visual check are to be complied with.
Examples:
GEFAHR
GEFAHR weist auf eine gefährliche Situation DANGER
hin, welche, falls nicht umgangen, Tod oder DANGER indicates a hazardous situation
ernsthafte Verletzungen zur Folge hat. which, if not avoided, will result in death or
serious injury.
WARNUNG
WARNUNG weist auf eine gefährliche Situation WARNING
hin, welche, falls nicht umgangen, Tod oder WARNING indicates a hazardous situation
ernsthafte Verletzungen zur Folge haben kann. which, if not avoided, could result in death or
serious injury.
VORSICHT
VORSICHT, verwendet mit dem Warnzeichen, CAUTION
weist auf eine gefährliche Situation hin, wel- CAUTION used with the safety alert symbol
che, falls nicht umgangen, geringfügige oder indicates a hazardous situation which, if not
mäßige Verletzungen zur Folge haben kann. avoided, could result in minor or moderate
injury.
HINWEIS
HINWEIS weist den Anwender auf Besonder- NOTE
heiten hin, es ist jedoch kein Hinweis auf eine NOTE refers to practices not related to
mögliche Gefährdung. personal injury.

SICHTPRÜFUNG
SICHTPRÜFUNG weist den Anwender auf
VISUAL CHECK
eine visuelle Prüfung hin. Es ist jedoch kein VISUAL CHECK refers to a visual check and
Hinweis auf eine mögliche Gefährdung. is not related to personal injury.

• Sonstiges • Miscellaneous
Änderungen im Zuge der technischen Entwicklung bleiben Technical improvements and modifications are subject to
ausdrücklich vorbehalten. change without notice.
Für die sicherheitstechnische An- und Verwendung der Pro- For the safety-related application and use of the products, all
dukte sind die länderspezifischen Gesetze, Normen sowie current country-specific laws, standards as well as other safety
weitere Sicherheitsvorschriften in der jeweils gültigen Fassung regulations are to be complied with without exception. They
anzuwenden. Sie bilden einen Teil der Pflichten von Arbeitge- form a part of the obligations of employers and employees
bern und Arbeitnehmern bezüglich des Arbeitsschutzes. Hier- regarding industrial safety. This results in, among other things,
aus resultiert unter anderem die Pflicht des Unternehmers, die the responsibility of the contractor to ensure the stability of the
Standsicherheit von Schalungs- und Traggerüstkonstruktionen formwork and falsework constructions as well as the structure
sowie des Bauwerks während aller Bauzustände zu gewährleis- during all stages of construction.
ten. This also includes the basic assembly, dismantling and the
Dazu zählen auch die Grundmontage, die Demontage und der transport of the formwork and falsework constructions or their
Transport der Schalungs- und Traggerüstkonstruktionen respek- components. The complete construction is to be checked during
tive deren Teile. Die Gesamtkonstruktion ist während und nach and after assembly.
der Montage zu prüfen.

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 5


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Übersicht
Overview

3 Übersicht
Diese Übersicht gibt einen Einblick in die vielfältigen
Kombinationsmöglichkeiten des RASTO/TAKKO Systems.

Aufstockungen
(siehe Seite 42)
Extensions Längenausgleich
(see page 42) (siehe Seite 59)
Length adjustment
(see page 59)
RASTO Laufkonsole
(siehe Seite 65)
RASTO walkway bracket
(see page 65)

RASTO Justierstrebe
(siehe Seite 67 und Seite 68)
TAKKO Justierstrebe
(siehe Seite 67) Elementverbindung
RASTO adjusting strut (siehe Seite 42)
(see page 67 and page 68) Panel connection
TAKKO adjusting strut (see page 42)
(see page 67)

6 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
3 Overview
The overview gives an impression of the various
combinations of the RASTO/TAKKO system.

Ecken (siehe Seite 50)


Schiefwinklige Ecken (siehe Seite 53)
Corners (see page 50)
Oblique angled corners (see page 53)

Ankern
(siehe Seite 35)
Tying
(see page 35)

FU Spanner und Ankerhalter MR


(siehe Seite 38)
FU tightener and edge tie fastener MR
(see page 38)
Stirnabsperrung
(siehe Seite 58)
Stopend
(see page 58)

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 7


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

4 Bauteile Alle RASTO/TAKKO Tafeln sind auch mit der


Vollkunststoffschalhaut ECOPLY (19 mm)
4 Components erhältlich! Gewichte entnehmen Sie unserer
Preisliste.
RASTO Tafeln
RASTO panels All RASTO/TAKKO panels are also available
with the ECOPLY full plastic form sheet
(19 mm). See our price list for weights.

12 RASTO Tafel XXL 240/270 600 016 283,66


RASTO panel XXL 240/270
240
Das größte RASTO Schalelement mit 6,5 m²
Schalfläche für großflächiges Schalen.
Die Tafel kann stehend und liegend einge-
setzt werden.
Beim einhäuptigen Einsatz sind die 4 Anker-
löcher mit A-Stopfen (Art.-Nr.: 602 578) zu
schließen.

The largest RASTO element with a 6.5 m²


270 plywood for large-area forming.
The panel can be used horizontally or
vertically.
With single-face use the 4 tie holes must be
closed with A plugs (prod. code 602 578).

RASTO Tafel 90/3001) 549 565 76,21


RASTO panel 90/3001)
12 90 RASTO Tafel 75/3001) 549 576 66,19
RASTO panel 75/3001)
RASTO Tafel 65/3001) 549 587 60,86
RASTO panel 65/3001)
RASTO Tafel 60/3001) 549 598 57,87
RASTO panel 60/3001)
RASTO Tafel 55/3001) 549 602 55,51
300 RASTO panel 55/3001)
RASTO Tafel 50/3001) 549 613 52,80
RASTO panel 50/3001)
RASTO Tafel 45/3001) 549 624 49,68
RASTO panel 45/3001)
RASTO Tafel 30/3001) 600 001 42,30
RASTO panel 30/3001)

Schalelemente mit einer Höhe von 300 cm


und 270 cm sind miteinander kombinierbar.

Formwork elements with heights of 300 cm


and 270 cm can be combined.

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
8 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

RASTO Tafel 90/270 531 312 69,11


RASTO panel 90/270
12
90 RASTO Tafel 75/270 470 002 59,96
RASTO panel 75/270
RASTO Tafel 65/2701) 482 431 55,95
RASTO panel 65/2701)
RASTO Tafel 60/270 470 013 53,20
RASTO panel 60/270
RASTO Tafel 55/2701) 482 420 50,95
270 RASTO panel 55/2701)
RASTO Tafel 50/2701) 482 410 48,40
RASTO panel 50/2701)
RASTO Tafel 45/270 470 024 45,43
RASTO panel 45/270
RASTO Tafel 30/270 575 603 38,91
RASTO panel 30/270

Schalelement mit einem sehr geringen


Gewicht von ca. 30 kg/m².

Formwork element with a very low weight of


roughly 30 kg/m².

RASTO Tafel 90/1501) 531 551 41,39


RASTO panel 90/1501)
RASTO Tafel 75/1501) 470 035 35,87
12 RASTO panel 75/1501)
90
RASTO Tafel 65/1501) 482 464 32,81
RASTO panel 65/1501)
RASTO Tafel 60/1501) 470 046 31,13
RASTO panel 60/1501)
150
RASTO Tafel 55/1501) 482 453 29,80
RASTO panel 55/1501)
RASTO Tafel 50/1501) 482 442 28,18
RASTO panel 50/1501)
RASTO Tafel 45/1501) 470 057 26,47
RASTO panel 45/1501)
RASTO Tafel 30/1501) 575 614 22,57
RASTO panel 30/1501)

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 9
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

TAKKO Tafeln
TAKKO panels

TAKKO Tafel 90/120 583 508 38,51


12 TAKKO panel 90/120
90
TAKKO Tafel 75/120 583 519 33,53
TAKKO panel 75/120
TAKKO Tafel 60/120 583 520 29,42
TAKKO panel 60/120
120 TAKKO Tafel 45/120 583 530 23,97
TAKKO panel 45/120
TAKKO Tafel 30/120 583 541 18,71
TAKKO panel 30/120

Die Rahmenprofile der TAKKO Tafeln sind


mit einem Griffloch für den Transport von
Hand ausgestattet.
Mit Ankerstellen für vertikalen und horizonta-
len Einsatz (siehe Seite 28).

The frame profiles of the TAKKO panels


are equipped with a grip hole for manual
handling.
With additional tie holes for vertical and
horizontal use (see page 28).

Innenecke
Inner corners

RASTO Innenecke 30/3001) 549 635 69,81


RASTO inner corner 30/3001)
RASTO Innenecke 30/270 470 068 52,66
30 30 RASTO inner corner 30/270
RASTO Innenecke 30/1501) 470 079 35,88
12
RASTO inner corner 30/1501)

90° Innenecke mit 2° Ausschalspiel.


300
90° inner corner with 2° clearance.

270

150

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
10 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

30 30
TAKKO Innenecke 30/120 583 552 30,65
TAKKO inner corner 30 x 120

90° Innenecke mit 2° Ausschalspiel.


120
90° inner corner with 2° clearance.

25 25
TAKKO Innenecke 25 S 600 042 33,47
TAKKO inner corner 25 S

Starre Innenecke in Ganzstahlausführung


mit 25 cm Schenkellänge. Eine preisgünstige
120 Alternative vor allem im Fundamentbereich
mit vielen Ecken.

This rigid inner corner completely made of


steel with 25 cm leg length is a low-cost
alternative, mainly for foundation work with
many corners.

Gelenkecken
Hinged corners

RASTO Gelenkecke 15/3001) 554 856 54,24


RASTO hinged corner 15/3001)
15
RASTO Gelenkecke 15/270 481 963 49,16
RASTO hinged corner 15/270
RASTO Gelenkecke 15/1501) 482 203 27,83
300
RASTO hinged corner 15/1501)

270 Für den stumpfwinkligen Eckbereich von


90° - 300°. Bei spitzwinkligen Ecken als
Außenecke zu verwenden.
Der Anschluss an die RASTO Tafeln
150 erfolgt mit Zentrierspannern und Zentrier-
mutter.

For corners with obtuse angles from


90° - 300°. On acute-angled corners it is
used as an outer corner.
It is connected to the RASTO panels with
centering tension bolts and centering nuts.

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 11
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

RASTO Gelenkecke 30/3001) 549 392 79,05


RASTO hinged corner 30/3001)
30 RASTO Gelenkecke 30/270 536 050 71,68
RASTO hinged corner 30/270
RASTO Gelenkecke 30/1501) 536 040 41,31
300 RASTO hinged corner 30/1501)

Für den spitzwinkligen Eckbereich von


270 60° - 150°.
Der Anschluss an die RASTO Tafeln erfolgt
mit RASTO Zwingen oder mit Zentrierspan-
nern und Zentriermuttern.
150
For corners with obtuse angles from
60° - 150°.
It is connected to the RASTO panels with
RASTO aligning panel clamps or centering
tension bolts and centering nuts.

TAKKO Gelenkecke 30/120 583 563 33,84


30 30
TAKKO hinged corner 30/120

Für schiefwinklige Ecken im Bereich von


60° bis 150°.
Die beweglichen Schenkel haben eine
Länge von 30 cm. Bei spitzen Winkeln erfolgt
120 der Anschluss der Ecken mit Zentrierspan-
nern und Zentriermuttern.

For corners with oblique angles from


60° to 150°. The hinged legs are 30 cm long.
For acute angles the corners are connected
with centering tension bolts and centering
nuts.

MANTO Schachtecke 330 602 402 191,00


MANTO shaft corner 330 602 400 156,10
MANTO Schachtecke 270 602 401 74,00
MANTO shaft corner 270
MANTO Schachtecke 120
MANTO shaft corner 120

Beim Anschluss an RASTO Tafeln wird der


RASTO Schachteckenanschluss sowie die
330 Distanzankerplatte 20 benötigt (siehe Kapi-
270
tel „Distanzankerplatte 20“ auf Seite 18
und Seite 76).
120
When connecting with RASTO panels the
MANTO shaft corner connector and the
spacer tie plate 20 are required (see page
18 and page 76).

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
12 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

VZ Tafeln Vielzwecktafeln mit einem horizontal durch-


MP panels laufenden 5 cm Ankerlochraster. Verwendung
bei Wandversätzen, schiefwinkligen Ecken
und Pfeilervorlagen.
Besonders geeignet als Schalung für Säulen
bis zu einer Kantenlänge von 55 cm (recht-
eckig oder quadratisch) (siehe Seite 61).

A multipurpose panel with continuous horizontal


tie holes in a 5 cm grid.
For the use in wall offsets, corners with oblique
angles and pilasters. Especially suitable as
formwork for concrete columns up to a size of
55 cm (rectangular or square) (see page 61).

RASTO VZ Tafel S 70/3001) 601 420 78,06


70 RASTO MP panel S 70/3001)

300

RASTO VZ Tafel S 70/270 601 418 64,49


70
RASTO MP panel S 70/270

270

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 13
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

RASTO VZ Tafel S 70/1501) 601 419 41,52


70
RASTO MP panel S 70/1501)

150

TAKKO VZ Tafel 70/120 583 574 35,46


70 TAKKO MP panel 70/120

120

Ausgleiche Eckausgleiche für die Wanddickenanpassung


Adjustments im 5 cm-Raster.

Corner adjustment to adjust the wall


thickness in steps of 5 cm.

12 5 RASTO Eckausgleich 5/270 479 540 19,40


RASTO corner adjustment 5/270

270

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
14 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

12 5 RASTO Eckausgleich 5/1501) 479 573 13,90


RASTO corner adjustment 5/1501)

150

12 5 TAKKO Eckausgleich 5/120 584 009 11,38


TAKKO corner adjustment 5/120

120

Verbindungsmittel
Connection parts
RASTO Zwinge 489 000 2,92
RASTO aligning panel clamp

V Mit der RASTO Zwinge werden in einem


Z Arbeitsgang die Stoßfugen der RASTO
35 Tafeln dicht und zugfest verbunden und ver-
satzfrei fluchtend ausgerichtet.
Zulässig M: 0,57  kNm
Zulässig Z: 8,0 kN
M Z
Zulässig V: 8,0 kN

With the RASTO aligning panel clamp the


joints of the RASTO panels are connected
tight, tension proof and flush aligned without
offset in a single step.
Permitted M: 0.57 kNm
Permitted Z: 8.0 kN
Permitted V: 8.0 kN

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 15
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

RASTO Eckzwinge V 488 900 6,19


RASTO outer corner clamp N

Mit der RASTO Eckzwinge V und den


RASTO Tafeln werden Außenecken gebildet.
35 26 Sie kann auch bei Säulenschalungen einge-
setzt werden. Bei Außenecken ermöglicht sie
Längenausgleiche von 4 bis 6 cm.
Zulässig Z: 12,8 kN
Z Z
The RASTO outer corner clamp N is used
with standard RASTO panels to form outer
corners. It can also be used for columns and
allows length adjustments at outer corners of
4 to 6 cm.
Permitted Z: 12.8 kN

RASTO Kombizwinge 488 910 5,08


RASTO adjustable aligning clamp

Für Längenausgleiche bis max. 15 cm. Sie


verbindet die Tafeln dabei dicht, zugfest und
versatzfrei fluchtend.
Zulässig -M: 0,57 kNm
Zulässig +M: 0,95 kNm
Z V
Zulässig Z: 8,0 kN
55 V Zulässig V: 8,0 kN (kein Auszug)
Zulässig V: 6,0 kN (voller Auszug)

-M Z For adjustment ranges up to max. 15 cm. It


connects the panels tight, tension proof and
flush aligned without offset.
Permitted -M: 0,57 kNm
Permitted +M: 0,95 kNm
Permitted Z: 8,0 kN
Permitted V: 8,0 kN (no extension)
Permitted V: 6,0 kN (full extension)

Stoßzwinge 448 010 3,01


Panel clamp
Z
22 Verbindet die MANTO Schachtecke mit der
RASTO Tafel. Zusätzlich wird der RASTO
Schachteckenanschluss benötigt.
Zulässig Z: 8,0 kN
Z
Connects the MANTO shaft corner with the
RASTO panel. In addition the MANTO shaft
corner connector is required.
Permitted Z: 8.0 kN

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
16 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

MANTO Riegel 100 450 764 13,10


Multipurpose waler 100

Überbrückt Längenausgleiche >15 cm. Er wird


mit 2 Riegelspannern befestigt. Dabei entsteht
eine zugfeste Verbindung, und die Tafeln wer-
den ausgerichtet (siehe Seite 60).
Weiter wird der Riegel 100 bei Stirnabsper-
100 rungen (siehe Seite 58) verwendet. Die
Nagellöcher erleichtern die Schalarbeiten.

Is used at length adjustments >15 cm. It is


fastened with 2 waler spanners to a tensile
and aligned connection (see page 60).
It is also used at stopends (see page 58).
The nail holes facilitate the forming work.

Gurt 80 586 980 6,30


Waler 80

80 Überbrückt Längenausgleiche von


15 - 30 cm. Er wird mit 2 Riegelspannern
befestigt. Dabei werden die Tafeln ausgerich-
tet (siehe Seite 60).
Weiter wird der Riegel 100 bei Stirnabsper-
rungen (siehe Seite 58) verwendet. Die
Nagellöcher erleichtern die Schalarbeiten.

Is used at length adjustments from


15 - 30 cm. It is fastened with 2 waler
spanners to an aligned connection (see page
60).
It is also used at stopends (see page 58).
The nail holes facilitate the forming work.

Riegelspanner (30 cm) 452 053 0,76


Waler spanner (30 cm)
Z Riegelspanner lang (50 cm) 454 410 1,07
30 - 50
Waler spanner long (50 cm)

Wird zusammen mit der Spannmutter zum


Anschließen des Gurt 80 oder des MANTO
Riegels 100 verwendet.
Zulässig Z: 19,0 kN

Is used together with the tension nut to


connect the waler 80 or the multipurpose
waler 100.
Permitted Z: 19.0 kN

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 17
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Spannmutter (DW15) 197 332 0,65


Z
Tension nut (DW15)

Eine Spannmutter je Riegelspanner.


Zulässig Z: 40,0 kN

One tension nut for each waler spanner.


Permitted Z: 40.0 kN

RASTO Schachteckenanschluss 603 437 1,00


12,5
RASTO shaft corner connector

Adapter für die MANTO Schachtecke (siehe


Seite 76).

Adapter for the MANTO shaft corner (see


page 18.

Distanzankerplatte 20 603 441 0,70


10
Spacer tie plate 20

Gleicht den Unterschied zwischen dem Rah-


men der RASTO Tafeln und dem Rahmen
2,5 der MANTO Schachtecke aus (Seite 76).

3,0 Bridges the difference between the RASTO


frame and the frame of the MANTO shaft
corner (see page 18).

RASTO/MANTO Adapter 478 708 2,32


RASTO/MANTO adapter

Ermöglicht den Anschluss der MANTO Scha-


lung an eine RASTO Tafel (in Verbindung mit
der MANTO Richtzwinge, Art. Nr.: 467 898).
32
Allows to connect the MANTO formwork to a
RASTO panel (connected with the MANTO
aligning panel clamp, prod. code 467 898).

Zentrierspanner 479 264 0,91


Centering tension bolt
19
Verbindet mit der Zentriermutter die RASTO/
TAKKO Tafel zugfest über das Lochraster
in den Randprofilen. Diese Verbindung liegt
innerhalb der Tafeln und erleichtert das Sta-
peln von Tafelverbänden.

Connects RASTO/TAKKO panels together


with the centering nut in a tension-resistant
joint via the holes in the edge profiles. This
joint is located inside the panels and allows
stacking of panel assemblies.
*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
18 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Zentriermutter 100 469 566 0,80


Centering nut 100

Wird mit dem Zentrierspanner verwendet.


19 Einsatz auch paarweise als Ankerung,
zusammen mit einem Ankerstab bei Längen-
ausgleichen.

Used together with the centering tension bolt.


Also used in pairs as anchoring with a tie rod
for length adjustments.

RASTO VZ Bolzen 485 435 0,60


3
RASTO MP bolt
RASTO VZ Mutter 485 457 0,45
RASTO MP nut

Verbindet die VZ Tafeln zu einer Säulenscha-


lung. Zusätzlich ist noch die MANTO Anker-
29,5 mutter zu bestellen.

Connects MP panels to a column formwork.


Additionally order a MANTO tie nut.

Konsolen, Abstützungen
Brackets and struts

RASTO Laufkonsole 606 245 11,67


Walkway bracket R
PROTECTO Pfosten 601 225 3,73
PROTECTO railing post

125 Die RASTO Laufkonsole (nutzbare Breite


90 cm) wird an die Riegelprofile von stehend
oder liegend eingesetzten RASTO/TAKKO
Tafeln angeschlossen. Der PROTECTO
Pfosten wird in die Laufkonsole eingesteckt.

The walkway bracket R (usable width


90 cm) is connected to the ribs of vertical or
horizontal arranged RASTO/TAKKO panels.
The PROTECTO railing post is inserted into
the walkway bracket.
100

Fußbretthalter 603 609 0,71


Toe board retainer

Sichert das Fußbrett an der RASTO Laufkon-


sole und am Gegenpfosten.
16
Secures the toe board to the walkway
bracket R and to the counter post.

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 19
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Gegenpfosten 600 814 9,20


Counter post

Der Gegenpfosten wird am obersten Riegel


der Tafel eingehängt und mit dem integrierten
Federstecker gesichert. Mit einem zusätzli-
chen Gurtbolzen D20 lässt sich der Gegen-
pfosten auch an liegenden Tafeln befestigen
(siehe Seite 66).
162

The counter post is installed to the highest


horizontal rib of the panel and secured with
the attached spring pin. Installation is similar
to the walkway bracket. With an additional
waler bolt D20 the counter post can also be
mounted to horizontal panels (see
page 66).

Gurtbolzen D20 420 000 0,32


Waler bolt D20

Soll die RASTO Laufkonsole an einer liegen-


14,5 den Tafel angebracht werden, ist zusätzlich
ein Gurtbolzen D20 zu disponieren.

If the walkway bracket R has to be connected


to a horizontal panel additionally order a
waler bolt D20.

PROTECTO Schutzgitter 115 x 263 cm 601 231 22,00


PROTECTO protective mesh panel 115 x 263 cm
PROTECTO Schutzgitter 115 x 240 cm 604 730 20,00
PROTECTO protective mesh panel 115 x 240 cm
PROTECTO Schutzgitter 115 x 180 cm 604 731 15,18
PROTECTO protective mesh panel 115 x 180 cm
PROTECTO Schutzgitter 115 x 130 cm 604 733 10,55
PROTECTO protective mesh panel 115 x 130 cm

Die Alternative zum Geländer aus Brettern


(siehe Seite 32).

The alternative to plank railings (see


page 32).

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
20 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

RASTO Justierstrebe 564 381 20,50


RASTO adjusting strut

Zum Abstützen und Ausrichten der RASTO/


TAKKO Schalung.
Die RASTO Justierstrebe wird am Tafelstoß
170 - 195 angeschlossen (siehe Seite 67 und 68).
Alle Verbindungselemente sind integriert.
F
Zulässig F: siehe Seite 68

To support and align the RASTO/TAKKO


formwork. The RASTO adjusting strut has
to be connected at the panel joint (see page
67 and 68).
134 - 182 All connection parts are integrated.
Permitted F: see page 68

TAKKO Strebe 588 110 10,94


TAKKO adjusting strut

Zur Abstützung der TAKKO Schalung


<1,20 m (siehe Seite 67).
Alle Verbindungselemente sind integriert.
106 - 131 F Zulässig F: siehe Seite 67

For the bracing of the TAKKO formwork


<1.20 m (see page 67).
All connection parts are integrated.
Permitted F: see page 67

Strebenfuß 566 369 7,70


Strut base

35 Zum Umbau von HÜNNEBECK Stahlrohr-


stützen und BKS-Stützen zu Schrägstützen
(siehe Seite 70).

To modify HÜNNEBECK tubular steel props


14,5
and BKS props to inclined struts (see page
70).

RASTO Strebenanschluss 567 135 7,80


RASTO strut connector
35
Zum Umbau von HÜNNEBECK Stahlrohr-
stützen zu Schrägstützen (siehe Seite 70).

To modify HÜNNEBECK tubular steel props


to inclined struts (see page 70).

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 21
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Europlusnew 30-150 601 460 10,70


EUROPLUSnew 30-150
Europlusnew 20-250 601 390 13,15
EUROPLUSnew 20-250
Europlusnew 30-250 601 430 16,19
EUROPLUSnew 30-250
Europlusnew 20-300 601 400 16,82
EUROPLUSnew 20-300
Europlusnew 30-300 601 440 19,17
EUROPLUSnew 30-300
Europlusnew 20-350 601 410 20,52
EUROPLUSnew 20-350
Europlusnew 30-350 601 445 24,24
EUROPLUSnew 30-350
Europlusnew 20-400 601 415 23,79
EUROPLUSnew 20-400
Europlusnew 30-400 601 450 28,77
EUROPLUSnew 30-400
Europlusnew 20-550 601 425 36,08
EUROPLUSnew 20-550

Kontermutter / Counter nut A/DB 260/300 107 107 0,92


für / for EUROPLUS® 260, 300 DB/DIN,
EUROPLUS®new 20-250, 20-300,
EUROPLUS®new 30-150
Kontermutter / Counter nut AS/DB 350/410 107 118 1,00
für / for EUROPLUS® 350 DB/DIN,
EUROPLUS®new 20-350, 20-400,
EUROPLUS®new 30-250, 30-300, 30-350
Fzul = 15,0 kN Kontermutter / Counter nut EC 350 / DB 562 051 1,50
450
für / for EUROPLUS® 350 EC und 450 DB
Kontermutter / Counter nut EC 400 / DC 587 675 1,39
550
für / for EUROPLUS® 400 EC, 550 DC
EUROPLUS®new 20-550, 30-400

Schraube M12/30 MuZ 4.61) 005 210 0,06


Bolt + nut M12x30 4.61)

Zum Verbinden von Strebenfuß und RASTO


Strebenanschluss mit den Stützen.
Pro Anschluss sind 4 Schrauben erforderlich.

To connect the strut base and the RASTO


strut connector to the props.
For each connection 4 bolts are necessary.

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
22 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Richtstrebe K440 601 208 23,43


Alignment strut K440

Zulässig F: 20,0 kN (Länge 3,25 m)


Zulässig F: 11,0 kN (Länge 4,40 m)

Permitted F: 20.0 kN (length 3.25 m)


Permitted F: 11.0 kN (length 4.40 m)

F
Richtstrebe K600 601 210 35,80
Alignment strut K600

Zulässig F: 20,0 kN (Länge 4,80 m)


Zulässig F: 14,0 kN (Länge 6,00 m)

Permitted F: 20.0 kN (length 4.80 m)


Ø18 Permitted F: 14.0 kN (length 6.00 m)

Siehe Seite 69.


See page 69.

Schrägstützenadapter 601 733 1,31


Adaptor for alignment struts

27,5 Zum Anschluss von Richtstreben an aufge-


stockte RASTO Schalung (siehe Seite 69).

To connect aligment struts to height extended


RASTO formwork (see page 69).

RASTO Justierstrebenanschluss 563 582 2,27


RASTO adjustment head

Zum Anschluss der Richtstreben an die


RASTO Schalung (siehe Seite 69).
Zulässig F: 10,0 kN

To connect aligment struts to horizontal


RASTO formwork (see page 69).
Permitted F: 10.0 kN

Strebenkopf 600 035 4,33


Strut head

Zum Anschluss der Richtstreben an liegende


RASTO Schalung (siehe Seite 69).
Zulässig F: 10,0 kN

To connect aligning struts to horizontal


RASTO formwork (see page 69).
Permitted F: 10.0 kN
*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 23
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Sonstiges Zubehör
Other accessories
RASTO/TAKKO Transporthaken 602 460 7,70
Z RASTO/TAKKO transport hook

Für den Krantransport von RASTO Tafelver-


bänden sowie der RASTO XXL Tafel.
Zulässig Z: 5,0 kN

For shifting of RASTO panel assemblies as


well as RASTO XXL panels by crane.
Permitted Z: 5,0 kN

WARNUNG
Die separate Betriebsanleitung des
RASTO Transporthakens ist zu
beachten!

WARNING
Follow to the separate operating
instructions of the RASTO transport
hook!

RASTO Verladegehänge (4 Stck.) 600 917 2,00


RASTO transport tackle (4 pcs.)

2m Vier Stück dieser Verladegehänge ermögli-


chen einen sicheren Transport von gestapel-
ten RASTO/TAKKO Tafeln mit dem Kran.
F Schlaufenlänge: 2,00 m
Zulässig F: 5,0 kN

The RASTO transport tackle ensures the


safe transport of stacked RASTO/TAKKO
panels by crane.
Permitted F: 5.0 kN
Length of loop: 2.00 m

WARNUNG
Die separate Betriebsanleitung des
RASTO Verladegehänges ist zu
beachten!

WARNING
Follow the separate operating
instructions of the RASTO transport
tackle!

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
24 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

F RASTO/TAKKO Stapelwinkel 587 734 8,62


RASTO/TAKKO stacking angle

Zum Stapeln und für den Transport der


RASTO/TAKKO Tafeln.
Vier Stapelwinkel bilden eine Transportein-
heit für bis zu 8 Tafeln (min. 2 Tafeln).
Zulässig F: 4,0 kN

124 For stacking and for the transport of RASTO/


TAKKO panels.
Four stacking angles form a transport unit for
up to 8 panels (minimum 2 panels).
Permitted F: 4.0 kN

WARNUNG
Die separate Betriebsanleitung des
RASTO/TAKKO Stapelwinkels ist zu
beachten!

WARNING
Follow to the separate operating
instructions of the RASTO/TAKKO
stacking angle!

MANTO Ankermutter (DW15) 464 600 1,26


MANTO tie nut (DW15)

Ist auch bei voller Ankerlast durch eine spe-


zielle Gleitscheibe mit der MANTO Ratsche
13 oder einem Hammer leicht zu lösen (siehe
Z Seite 35).
Zulässig Z: 90,0 kN

Because of the integrated sliding disc it is easy


to loosen with the MANTO ratchet or a hammer,
even under full load (see page 35).
Permitted Z: 90.0 kN

Ankermutter 230 (DW15) 048 344 2,40


Tie nut 230 (DW15)
22
Mit großer Platte für Ausgleiche und balliger
Mutter bis zu 10° Neigung einsetzbar (siehe
Seite 35).
Z 13 Zulässig Z: 90,0 kN

With large plate for adjustments and convex nut


for an inclination of up to 10° (see page 35).
Permitted Z: 90.0 kN

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 25
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bauteile
Components
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

MANTO Ratsche 408 780 1,00


MANTO ratchet

Mit der MANTO Ratsche (SW 36) sind die


40 Verbindungsmittel und Ankermuttern schnell,
geräuscharm sowie kraft- und materialscho-
nend zu bedienen.

With the MANTO ratchet (w.a.f. 36) the clamps


and tie nuts can be operated fast, silent, easily
and without damaging the material.

WARNUNG
Zur Vermeidung von Gefahren den
Hebel der MANTO Ratsche nicht
verlängern!

WARNING
To prevent danger do not extend the
lever of the MANTO ratchet!

100 A Stopfen 602 578 0,30


A plugs (100 pcs.)

Beutel mit 100 A Stopfen zum Verschließen


nicht benutzter Ankerlöcher.
Ø2,4 Bag with 100 A plugs to close not used tie
holes.

Ankerstab 175 cm1) (DW15) 020 470 2,52


Tie rod 1751) (DW15)
Ankerstab 130 cm1) (DW15) 020 481 1,87
Tie rod 130 1)
(DW15)
Ankerstab 100 cm 1)
(DW15) 024 387 1,44
Tie rod 1001) (DW15)
Ø1,5 Ankerstab 75 cm1) (DW15) 437 660 1,08
Tie rod 751) (DW15)

WARNUNG
Ankerstäbe nicht schweißen und/
oder erhitzen, sonst Bruchgefahr!

WARNING
Do not weld and/or heat tie rods!
Danger of unexpected failure!

*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
26 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bezeichnung Art.-Nr. Gewicht in kg/Stk.
Description Prod. code Weight in kg/pcs.

Ankerhalter MR 566 667 2,40


Edge tie fastener MR

13 Für das rasterfreie Ankern außerhalb der


Schalungstafel. Für Anker DW15 (siehe Seite
38).
Zulässig Z: 10,0 kN
Z
For stepless tying outside the RASTO panel.
For tie DW15 (see page 38).
Permitted Z: 10.0 kN

FU Spanner 568 357 3,60


14
FU tightener

Zulässige Belastung: 12,0 kN


Permitted load: 12.0 kN

(Siehe Seite 38)


(See page 38)

Lochband 25 m1) 568 081 17,20


Punched steel tape 25.0 m1)

Bei Fundamentschalungen werden der


FU Spanner und das Lochband 25 m einge-
setzt (siehe Seite 38).
Zulässige Belastung: 15,0 kN

25 m The FU tightener and the punched steel tape


25.0 m are used for foundation formwork
(see page 38).
Permitted load: 15.0 kN

Bühnenquergeländer 587 252 24,23


111
Platform railing

Bildet den Seitenschutz an den Enden der


RASTO Laufkonsolen (siehe Seite 33).
Die Befestigung erfolgt durch die eingebau-
ten Klemmschrauben.
114
Transverse railing on both ends of the
RASTO walkway (see page 33).
It is fixed to the platform with the integrated
clamping screws.

Elementverbinder 526 000 5,50


Element connector
38
Für die Verbindung der Schalelemente bei
Ausgleichen in Schachtecken.

Used for the connection of elements at shaft


corners with adjustments.
*nur Vermietung 1)
keine Vermietung
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
*only rental 1)
no rental 27
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Tafelabmessungen
Panel dimensions

5 Tafelabmessungen 5 Panel dimensions


5.1 120 cm Tafeln 5.1 120 cm panels

90
75
60
17,5 45 3,5
2 3,5 30 5
3,5 3,5 2

3,5
12
26
24
2,6
86,5 32,8 9 3

120
30 5

2,5 32,7
9

24
30 28,5
12
17,5
4
Ankerstellen für vertikalen
und horizontalen Einsatz
Tie holes for vertical and
horizontal use

TAKKO Innenecke 25S


70 3,5 (Ganzstahlausführung)
8
3,2
11x5 = 55
3,6
TAKKO inner corner 25S
(completely steel-made)
3,5
3,8

86,2 86,5
120 120

30 30

10 10 30 30 30 25

12
5 30 25

HINWEIS NOTE
Die 90, 75 und 60 cm breiten TAKKO Tafeln The 90, 75 and 60 cm wide TAKKO panels are
sind mit 3 zusätzlichen Bohrungen ausgestat- equipped with three additional holes to allow
tet, die eine einfache Ankerung in liegender simple tying of horizontally arranged panels.
Position erlauben.

28 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
5.2 150 cm Tafeln 5.2 150 cm panels

90
75
65
60
55 3,5
50 2
3,5 45 3,5 3,5
3,5
30
15
26 2,6 3
30
31,8 5
116,5 30
31,9
150
30
31,8
30
30 28,5
15

70
8 11x5 = 55 3,6 3,5
3,2
3,8
3,5

116,2 116,5
150

30 30

10 10 30 30 30 30

12
5 30

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 29


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Tafelabmessungen
Panel dimensions

5.3 270 cm Tafeln 5.3 270 cm panels

90
75
240 60 70 30 30
132 45
30
25,5 15
59 30
30,2
30
32,2
30
30,2
30
152 32,2 270
30
30,2
30
30,0
30
32,0
59 30
25,5 15
30 30 30
3,5 3,5
5 cm-Raster
5 cm grid 30

5.4 300 cm Tafeln 5.4 300 cm panels

90
75
60 70
45
3,5 30 3,8
25,5 15
30
85,5 30,0 85,2
30
31,7
30
30,5
76 30
31,8
300
30
152 30,6
30
31,9
76 30
30,5
30
31,6
59 59 30
25,9
15
70 30 30 30
8,0
11x5 3,6
* Bohrung nur bei der 3,2 30
RASTO VZ Tafel 300
* Hole only in 12,1
RASTO MP panel 300 5
Ø 2,3* Ø 2,4 Ø 2,3

30 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
6 Aufbau 6 Assembly
6.1 Einschalen 6.1 Forming

Schritt 1 Step 1
Auf den folgenden Seiten On the following pages
wird das Einschalen einer the forming procedure of a
geraden Wand beschrieben. straight wall is described.

Transport der Elemente Transport of elements


Das Abladen oder das Unloading or shifting
Umsetzen einzelner Ele- of single elements or
mente oder ganzer Ele- complete panel stacks is
mentstapel darf nur mit only permitted with suitable
geeignetem Gerät erfolgen. equipment.
RASTO Tafel
Einschalen RASTO panel Forming
Die RASTO/TAKKO Tafeln The RASTO/TAKKO panels
können liegend auf einem can be preassembled on an
ebenen Untergrund vormon- even ground as described
tiert werden. Die Montage in chapter 7 „Tying and
ist dabei entsprechend wie connection“ starting on page
in Kapitel 7 „Ankerung und 35.
RASTO/TAKKO Transporthaken
Verbindung“ ab Seite 35
RASTO/TAKKO transport hook
beschrieben durchzuführen.
Only transport the RASTO/
Die RASTO/TAKKO Tafeln TAKKO panels with a crane
dürfen nun mit den RASTO/ to the point of use. Only
TAKKO Transporthaken use the RASTO/TAKKO
(Tragfähigkeit 5,0 kN) mit crane hooks to attach the
dem Kran angehoben und panels to a crane (maximum
zum Einsatzort transportiert load capacity 5.0 kN). The
werden. Dabei können die panels can be transported
Laufkonsolen ebenfalls with the attached walkway
montiert sein. Die bauseiti- brackets.
gen Beläge und Geländer
sind später zu montieren.

Die ersten RASTO/TAKKO The first RASTO/TAKKO


Tafeln müssen mit zwei panels must be fixed stable
Streben standsicher am to the ground with two struts
Boden fixiert werden, so to prevent them from falling
dass ein Umfallen auszu- (see chapter 15 “Struts” on
schließen ist (siehe Kapitel page 67).
15 „Abstützungen“ auf Seite
67).

WARNUNG WARNING
Die Tafeln sind erst RASTO Justierstrebe Only release the
vom Kran zu lösen, RASTO adjusting strut panels from the
wenn sie standsi-
crane when they are
cher fixiert sind!
fixed stable to the
ground!

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 31


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Aufbau
Assembly

Schritt 2 Step 2
Weitere RASTO/TAKKO If necessary, additional
Tafeln sind bei Bedarf anzu- RASTO/TAKKO panels
reihen und über RASTO RASTO Laufkonsole must be attached and
Zwingen mit den ersten Walkway bracket R connected to the first panels
Elementen zu verbinden. with RASTO aligning panel
clamps.
Die RASTO Laufkonso-
len sind mit bauseitigen Equip the connected
Vollholzbohlen nach DIN walkway brackets R with
4420-3, Tabelle 2, zu bele- timber planks according
gen, der PROTECTO Pfos- to the local regulations
ten einzustecken und die (for Germany DIN 4420-
PROTECTO Schutzgitter 3, table 2), with the
anzubringen (siehe Seite PROTECTO railing posts
65). Die Schalhaut ist mit and the PROTECTO
Schalöl zu behandeln. protective mesh panels (see
page 65). Apply release
Zur Absturzsicherung wird agent to the form sheet.
Vorlaufseite
an den Enden der Laufkon- As fall protection a platform
Advancing side
solen jeweils ein Bühnen- railing is installed at the
quergeländer montiert. ends of the walkway.

Schritt 3
Schließen der Schalung Step 3
nach Fertigstellung der Closing of the formwork
Bewehrung after fi nishing the
reinforcement
An der liegenden Schalung
werden die Gegenpfos- Bühnenquergeländer Mount the counter posts
ten montiert (siehe Seite Platform railing to the lying formwork (see
66). Die Schalhaut ist page 66). Apply release
mit Schalöl zu behandeln. agent to the form sheet.
Anschließend werden die Then transport the formwork
Schalelemente mit dem panels to the place of use
Kran zum Einsatzort trans- and align them.
portiert und ausgerichtet. Gegenpfosten
Nun sind die Anker einzu- Counter post
bauen. Now install the ties.
Schließseite
WARNUNG Closing side

Da die Schließseite WARNING


der Schalung nicht There are no
mit Justierstreben adjusting struts
ausgerüstet ist, darf at the panels on
der Kranhaken erst the closing side.
ausgehängt werden, Therefore do not
wenn alle Ankerstel- release the crane
len eingebaut sind! hook from the
panels until all ties
Der RASTO/TAKKO are mounted!
Transporthaken ist von
der gegenüberliegenden Release the RASTO/TAKKO
RASTO Laufkonsole aus zu transport hook standing on
lösen. the opposite side on the
In der gleichen Weise sind walkway bracket R.
die folgenden RASTO Tafeln Mount and connect the next
einzubauen und untereinan- RASTO panels in the same
der zu verbinden. way.

32 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
6.2 Betonieren 6.2 Pouring

Zulässiger Frischbeton- Permitted fresh concrete


druck: pressure:
• 60 kN/m2 bei TAKKO • 60 kN/m² with TAKKO
und nicht aufgestockter and not extended
RASTO Schalung RASTO formwork
• 55 kN/m² bei aufgestock- • 55 kN/m² with extended
ter RASTO Schalung RASTO formwork

WARNUNG WARNING
Nichtbeachtung Neglection can
kann zu Sachschä- lead to damages
den bzw. Personen- to property and
schäden führen! personal injuries!

6.3 Ausschalen 6.3 Striking


Lose Teile müssen von der Remove loose items from
Schalung entfernt werden. the formwork.
Die Schließseite wird am Attach the closing side of
Kran eingehängt. Dazu wird the formwork to the crane.
der RASTO/TAKKO Trans- Attach the RASTO/TAKKO
porthaken von der gegen- transport hook standing on
überliegenden Laufkonsole the walkway on the opposite
aus eingehängt. side.
Nun die Anker lösen. Now remove the ties.

WARNUNG WARNING
Bevor die Anker . Before removing
entfernt werden, ist max Schließseite the ties attach the
60° Closing side closing side of the
die Schließschalung
zuerst am Kran formwork to the
anzuschlagen, um crane to prevent
ein Umfallen der tilting!
Schließschalung zu
verhindern! When transporting
more than one
Beim Transport RASTO panel with
mehrerer RASTO two RASTO/TAKKO
Elemente mit zwei transport hooks the
RASTO/TAKKO spread angle of the
Transporthaken darf lifting ropes must
der Seilwinkel 60° not exceed 60°!
nicht überschreiten!
First loosen the
Die Schließschalung closing side of
muss zuerst von formwork from
der Wand gelöst the wall. Now the
werden. Erst danach formwork can be
kann sie mit dem lifted with a crane!
Kran angehoben
werden!
Clean the formwork from
Die Schalung ist von Beton- remaining concrete.
resten zu befreien.

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 33


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Aufbau
Assembly

Es wird empfohlen, umge- It is recommended to strike


hend die restlichen RASTO/ the remaining RASTO/
TAKKO Tafeln auszuscha- TAKKO panels immediately
len und ebenfalls sofort zum and transport them directly
neuen Einsatzort zu trans- to the next point of use.
portieren.
max.
60°

Vorlaufseite
Advancing side

34 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
7 Ankerung und 7 Tying and
Verbindung connection
7.1 Tying
7.1 Ankerung RASTO/TAKKO formwork is
Die Ankerung der RASTO/ 13 tied via the tie holes in the
TAKKO Schalung erfolgt panels.
durch die Ankerlöcher in
den Tafeln. Vor dem Ein- A Stopfen Before inserting the tie rod
schieben des Ankerstabs ist A plug the plug in the tie hole must
der Verschlussstopfen zu be removed.
entfernen.
Nicht benutzte Ankerlöcher Unused tie holes must be
sind mit Stopfen zu ver- sealed with plugs.
schließen.
When tying the panel joint,
Die Ankerplatte (Ø13 cm) MANTO Ankermutter the tie plate (Ø13 cm) of the
der MANTO Ankermutter MANTO tie nut MANTO tie nut also covers
deckt bei der Ankerung im neighboring panel.
Tafelstoß auch die Nachbar- RASTO Tafeln
tafeln ab. RASTO panels

Ankermutter 230 Längenausgleich


Tie nut 230 Length adjustment

With length adjustments


Bei Längenausgleichen ist 22 always tie through the
immer durch den Ausgleich adjustment. For adjustment
zu ankern. Bei Ausgleichs- widths ≥8 cm the tie nut 230
breiten ≥8 cm ist die Anker- ≥8 has to be used.
mutter 230 zu verwenden.

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 35


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ankerung und Verbindung
Tying and connection

7.2 Verbindung 7.2 Connection


mit der RASTO with the RASTO
RASTO Zwinge
Zwinge RASTO aligning panel clamp aligning panel
Die Verbindung der RASTO/ clamp
TAKKO Tafeln erfolgt mit The TAKKO panels are
der RASTO Zwinge. connected with the
Selbst ein stufenloser RASTO aligning panel
Höhenversatz ist kein Pro- clamp.
blem. Even stepless height offset
is no problem.

Mit der RASTO Zwinge wer- With the RASTO aligning


den in einem Arbeitsgang panel clamp the joints of
die Stoßfugen der RASTO the RASTO panels are
Tafeln dicht und zugfest connected tight, tension
verbunden und versatzfrei proof and flush aligned
fluchtend ausgerichtet. without offset in a single
step.

Großflächig verbundene Large-area formwork


Schalelemente können elements can be easily
problemlos mit dem Kran shifted, set down and picked
umgesetzt, abgelegt und up again by crane (see
wieder aufgerichtet werden page 72).
(siehe Seite 72).

Die RASTO Zwinge wird mit The RASTO aligning panel


dem Zimmermannshammer clamp is operated with a
bedient. Die Hammerspitze carpenter‘s hammer. The tip
wird in den Schraubenkopf of the hammer is inserted
eingesteckt und wie mit into the screw head and is
einem Schraubenschlüssel fixed like using a wrench.
festgedreht. Diese Arbeits- This method is effort-saving,
weise ist kraftsparend, material friendly and not
materialschonend und noisy.
geräuscharm.

36 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
7.3 Verbindung Ausgleichsbreite
7.3 Connection
mit der RASTO RASTO Kombizwinge with the RASTO
RASTO adjustable aligning max. 15 cm
Kombizwinge clamp Adjustment range adjustable
max. 15 cm aligning clamp
Die RASTO Kombizwinge 55 The RASTO adjustable
verbindet RASTO/TAKKO aligning clamp connects
Tafeln in der gleichen Weise 14,7 RASTO/TAKKO panels
und Perfektion wie die in the same way and
RASTO Zwinge. perfection as the RASTO
Zusätzlich ermöglicht eine aligning panel clamp does.
verschiebbare Kralle an In addition, its sliding claw
diesem Verbindungsmittel 6,4 permits a stepless length
einen rasterfreien Längen- adjustment at panel joints
ausgleich im Tafelstoß bis up to 15 cm.
zu 15 cm.

WARNUNG WARNING
Bei 3,00 m hohen Ankermutter 230 When using 3.00 m
Tafeln müssen drei Tie nut 230 high panels three
RASTO Kombizwinge
Kombizwingen ein- Längenausgleich adjustable aligning
RASTO adjustable
gebaut werden! Length clamps must be
aligning clamp
adjustment used!
RASTO Richtzwinge
RASTO aligning
panel clamp

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 37


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ankerung und Verbindung
Tying and connection

7.4 Verbindung mit 7.4 Connection with


FU Spanner und Detail 1 the FU tightener
Ankerhalter MR Detail 1 and edge tie fas-
Ankerhalter MR tener MR
Im Fundamentbereich bie- Edge tie fastener MR The FU tightener and the
ten der FU Spanner und das punched steel tape are an
Lochband eine sinnvolle alternative solution to the
Alternative zur Ankerung tying through the panels
durch die Ankerlöcher der when used for foundations.
Tafel. The permitted load for the
Für die Verankerung mit FU tightener is 12.0 kN and
dem Lochband und dem FU for the edge tie fastener MR
Spanner ist die maximale is 10.0 kN.
Belastung 12,0 kN. Für den From that permitted load
Ankerhalter MR beträgt results a maximum distance
die maximale Belastung
e
between the ties of 1.75 m
10,0 kN. Daraus ergibt sich when using a 90 cm high
ein Verankerungsabstand Detail 2
formwork.
von 1,75 m bei einer 90 cm Detail 2 Lochband
hohen Schalung. Detail 1 Punched steel tape
Outside of the RASTO/
Detail 1 TAKKO panels it is also
Auch außerhalb der Ankerstab possible to tie stepless and
RASTO/TAKKO Tafel kann Tie rod continuously.
rasterfrei und umlaufend The edge tie fastener MR
geankert werden. MANTO Ankermutter
connects the tie rod to the
Der Ankerhalter MR hält den MANTO tie nut
edge profile of the panel.
Ankerstab am Randprofil
der Tafel.
Ankerhalter MR
Edge tie fastener MR
Permitted distance (e)
Zulässige Einflussbreite [cm] of FU tightener with
(e) [cm] je FU Spanner bei h 90 105 120 formwork height (h) [cm]
Schalungshöhe (h) [cm] e 175 130 100
Punched steel tape 25.0 m
Lochband 25,0 m Width: 5.0 cm
Breite: 5,0 cm Thickness: 0.2 cm
Dicke: 0,2 cm

2,2

5 5

Der FU Spanner wird auf The FU tightener is


das Randprofil der Tafel Sicherungsbügel positioned on the edge
gesetzt und mit dem Siche- Stirrup bolt profile of the formwork panel
rungsbügel am Riegel gesi- Detail 2 and secured to the vertical
chert. Detail 2 rib by using the stirrup bolt.
Das auf Maß geschnittene Then the cut-to-size piece
Lochband wird in den FU of punched steel tape has
Spanner eingehakt. FU-Spanner to be hooked to the FU
FU tightener tightener.
Durch Drehen der Stell-
schraube wird das Loch- Stellschraube The punched steel tape is
band gespannt. Threaded bolt tightened by turning the
Lochband Riegel threaded bolt.
Punched steel tape Vertical rib
38 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
7.5 Elementverbindung mit erhöhten Zug- 7.5 Element connections with increased
lasten tension loads

WARNUNG WARNING
Die Angaben in den nachfolgenden Tabellen All information in the following tables is valid
gelten für Betone mit normaler Konsistenz bei for concrete with normal consistency with a
Annahme eines Reibbeiwertes von μ = 0,20 supposed coefficient of friction of μ = 0.20
zwischen Beton und Schalung. Bei Flüssigbe- between concrete and formwork. Liquid
ton und Betonen mit geringer Konsistenz sind concrete and concrete with low consistency
gesonderte Nachweise zu führen! must be proofed separately!

Außenecke
Outer corner
Wanddicke ≤30 cm Wanddicke ≤40 cm Wanddicke ≤50 cm
Wall thickness ≤30 cm Wall thickness ≤40 cm Wall thickness ≤50 cm

Normalbereich Ecke Bereich 1 <105 cm Ecke Bereich 1 <130 cm Ecke Bereich 1 <130 cm
Regular area Corner Area 1 <105 cm Corner Area 1 <130 cm Corner Area 1 <130 cm

Σ RASTO Zwingen Σ Eckzwingen Σ RASTO Zwingen Σ Eckzwingen Σ RASTO Zwingen Σ Eckzwingen Σ RASTO Zwingen
Tafelhöhe [cm]
Σ Aligning panel Σ Outer Σ Aligning panel Σ Outer Σ Aligning panel Σ Outer Σ Aligning panel
Panel height [cm]
clamps corner clamp clamps corner clamp clamps corner clamp clamps

270 2 3 3 3 3 3 4
300 2 3 3 4 3 4 5
270 / 120 2/2 4/2 4/2 4/2 4/2 5/2 6/2
300 / 150 2/2 4/2 4/2 5/2 5/3 6/2 7/2
270 / 270 2/2 4/3 4/3 5/3 4/3 6/3 6/2
270 / 300 2/2 4/3 4/3 5/4 4/3 6/4 7/5
300 / 300 2/2 4/3 4/3 5/4 5/3 6/4 7/5

HINWEIS NOTE
Wandstärken über 40 cm sind statisch nach- Walls thicker than 40 cm need a structural
zuweisen! approval!
Für den Normalbereich gelten die Regeln ab For regular areas the rules starting on page
Seite 42. 42 are valid.

Bereich 1 Normalbereich
Area 1 Regular area
Eckzwinge
Outer corner clamp
60
75

Bereich 1 30
Area 1
30

Normalbereich
Regular area RASTO Zwinge
RASTO aligning panel clamp
Innenecke
Normalbereich Normalbereich Inner corner
Regular area Regular area

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 39


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ankerung und Verbindung
Tying and connection

Stückzahl und Aufteilung der Eckzwingen Number and arrangement of the outer corner
bei Außenecken (Beispiele) clamps at outer corners (Examples)
HINWEIS NOTE
Bei der TAKKO Außenecke (Höhe 1,20 m) The TAKKO outer corner (height 1.20 m)
werden nur 2 RASTO Eckzwingen V benötigt! requires only 2 RASTO outer corner clamps N!

Wanddicke ≤30 cm Wanddicke ≤40 cm Wanddicke ≤50 cm


Wall thickness ≤30 cm Wall thickness ≤40 cm Wall thickness ≤50 cm
Wall height 2.70 m
Wandhöhe 2,70 m

270 270 270

3 Eckzwingen 3 Eckzwingen 5 Eckzwingen


3 outer corner clamps 3 outer corner clamps 5 outer corner clamps

120 120
120
Wall height 3.90 m
Wandhöhe 3,90 m

270 270
270

6 Eckzwingen 6 Eckzwingen 7 Eckzwingen


6 outer corner clamps 6 outer corner clamps 7 outer corner clamps

270 270 270


Wall height 5.40 m
Wandhöhe 5,40 m

270 270 270

7 Eckzwingen 8 Eckzwingen 9 Eckzwingen


7 outer corner clamps 8 outer corner clamps 9 outer corner clamps
40 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Stirnabsperrungen
Stopends
Wanddicke ≤30 cm Wanddicke ≤40 cm Wanddicke ≤50 cm
Wall thickness ≤30 cm Wall thickness ≤40 cm Wall thickness ≤50 cm

Normalbereich Ecke Bereich 1 <30 cm Ecke Bereich 1 <55 cm Ecke Bereich 1 <130 cm
Regular area Corner Area 1 <30 cm Corner Area 1 <55 cm Corner Area 1 <130 cm

Σ RASTO Zwingen Σ Eckzwingen Σ RASTO Zwingen Σ Eckzwingen Σ RASTO Zwingen Σ Eckzwingen Σ RASTO Zwingen
Tafelhöhe [cm]
Σ Aligning panel Σ Outer Σ Aligning panel Σ Outer Σ Aligning panel Σ Outer Σ Aligning panel
Panel height [cm]
clamps corner clamp clamps corner clamp clamps corner clamp clamps

270 2 2 2 2 2 2 2
300 2 2 2 2 2 2 3
270 / 120 2/2 2/2 2/2 3/2 3/2 3/2 4/2
300 / 150 2/2 2/2 2/2 3/2 3/2 3/2 4/2
270 / 270 2/2 2/2 2/2 3/2 3/2 3/2 4/2
270 / 300 2/2 2/2 2/2 3/2 3/2 3/2 4/3
300 / 300 2/2 2/2 2/2 3/2 3/2 3/2 4/3

HINWEIS NOTE
Bei 3,00 m Tafelhöhe sind die Gurte 40 cm At a formwork height of 3.00 m the walers
von unten und 130 cm von oben zu positionie- must be mounted 40 cm from the bottom and
ren. Andere Tafelhöhen sind entsprechend zu 130 cm from the top. Interpolate dimensions
interpolieren. for other formwork heights.

Bereich 1 Normalbereich
Area 1 Regular area

Gurt 80
Waler 80

RASTO Zwinge
RASTO aligning panel clamp
21 mm Schalhaut
Kantholz min. 10 x 12 cm 21 mm plywood
Square timber min. 10 x 12 cm

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 41


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Aufstockungen
Extensions

8 Auf- Legende 8 Extensions


stockungen RASTO Zwinge
8.1 Aufgestockte Zusätzliche erforderliche RASTO 8.1 Extended panels
Tafeln Zwinge, wenn liegende Elemente mit
In diesem Kapitel sind bei- der Schalhaut nach oben aufgerichtet In this chapter, examples
spielhaft verschiedene typi- werden (Reinigung der Schalhaut). of different typical element
sche Elementverbindungen connections are shown
aufgezeigt, die in dieser which can be erected in this
Form aufgebaut werden way.
können. RASTO Kombizwinge
Zusätzliche erforderliche RASTO NOTE
HINWEIS Kombizwinge, wenn liegende Ele- All horizontal
Bei horizontalen Ele- mente mit der Schalhaut nach oben element connections
mentverbindungen aufgerichtet werden (Reinigung der with increased
mit erhöhten Zuglas- Schalhaut). tension loads (like
ten wie Außenecken outer edges and
und Stirnabsperrun- stop-ends) need
MANTO Ankermutter additional RASTO
gen sind zusätzliche
RASTO Zwingen aligning panel
anzuordnen. Siehe Legend clamps. See chapter
Kapitel 7.5 „Ele- 7.5 “Element
mentverbindung mit RASTO aligning panel clamp connections with
erhöhten Zuglasten“ increased tension
Additionally/Additional required loads” on page
auf Seite 39.
RASTO aligning panel clamp if 39.
horizontally arranged panels must be
lifted off the ground with plywood on
the upper side (cleaning of formwork).

RASTO adjustable aligning clamp


Additional RASTO aligning clamps
are required if panels are arranged
horizontally and must be lifted off the
ground with plywood on the top side
(for cleaning of formwork).

MANTO tie nut

Schalungshöhe Formwork height


0,30 m bis 0,90 m 0.30 m up to 0.90 m
Liegend angeordnete 30 - 90
Connect horizontally
RASTO/TAKKO Tafeln mit arranged RASTO/TAKKO
der RASTO Kombizwinge panels with the RASTO
zu verbinden. RASTO Kombizwinge adjustable aligning clamp.
Verankerung zum Beispiel: RASTO adjustable aligning clamp Example for tying: below FU
unten FU-Spannern und tighteners and at top with
oben mit den Ankerhaltern edge tie fasteners MR (see
MR (siehe Seite 38). page 38).

Schalungshöhe Formwork height


1,20 m 1.20 m

120

42 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Aufstockungen bei Extensions with panel
Tafel 270 cm 270 cm

Schalungshöhe Formwork height


2,70 m 270 2.70 m

Schalungshöhe Formwork height


3,00 m - 3,60 m 30 - 90 3.00 m - 3.60 m

270

RASTO Kombizwinge
RASTO adjustable aligning clamp

Schalungshöhe Formwork height


3,90 m 120 3.90 m

270

Formwork height
Schalungshöhe 3.90 m - 4.50 m
3,90 m - 4,50 m 30 - 90

90

270

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 43


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Auf­stockungen
Extensions

Schalungshöhe ≤270
Formwork height
4,20 m - 4,80 4.20 m - 4.80 m

30 - 90

120

270

Formwork height
Schalungshöhe
≤270 5.40 m
5,40 m

270

270

44 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Aufstockungen bei Extensions with panel
Tafel 300 cm 300 cm
HINWEIS NOTE
Tafeln 150 cm: Panels 150 cm
- nur Kauf - only purchase

Schalungshöhe Formwork height


1,50 m 1.50 m

150

Formwork height
Schalungshöhe 3.00 m
3,00 m 300

300

Formwork height
Schalungshöhe
3.30 m - 3.90 m
3,30 - 3,90 m
30 - 90

300

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 45


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Auf­stockungen
Extensions

Schalungshöhe Formwork height


4,50 m 4.50 m

150

300

Schalungshöhe Formwork height


4,20 m - 4,80 m 4.20 m - 4.80 m
30 - 90

90

300

Schalungshöhe
4,80 m - 5,40 m Formwork height
4.80 m - 5.40 m

30 - 90

150

300

46 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Schalungshöhe Formwork height
6,00 m 6.00 m

300

300

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 47


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Auf­stockungen
Extensions

Aufstockungen mit Extensions with


RASTO XXL RASTO XXL

Schalungshöhe Formwork height


4,80 m 4.80 m

300

300

Schalungshöhe Formwork height


5,40 m 5.40 m
≤240 ≤240

270

270

RASTO Tafel XXL


RASTO panel XXL

48 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
8.2 Bauseitige Auf- 8.2 On-site
stockungen extensions
Aufstockung bis max. Spannmutter Extensions up to 15 cm
15 cm Tension nut
Einen 15 cm hohen Schal- Nail a 15 cm wide plywood
10 2,1 Schalhaut
hautstreifen unten bündig max. strip to a 10 x 10 cm square
Plywood
gegen ein 10 x 10 cm Kant- 250 timber.
holz nageln. max.
Kantholz mit Schalhaut 15 Place the square timber
auf den Rand der RASTO/ with plywood strip onto the
TAKKO Tafel auflegen; formwork panel.
dabei müssen die Schal- Make sure that the plywood
häute der Aufstockung und Kantholz extension and panel is flush.
der Tafel bündig sein. Square timber Drill holes for the centering
Löcher für Zentrierspanner spanner (Ø20 mm). The
bohren (Ø20 mm). Der max. permitted distance
maximale Abstand zwischen between the centering
den Zentrierspannern darf spanners is 2.50 m.
2,50 m betragen. Zentrierspanner Fix square timber with
Kantholz mit Zentrierspan- Centering spanner centering spanner and
nern und Spannmuttern an tension nut to the panel.
der Tafel befestigen.

Aufstockung bis max. Extensions up to 40 cm


40 cm Kombizwinge
Adjustable aligning clamp A 10 cm wide plywood
Ein 10 cm Schalhautstreifen strip and a square timber
und ein Kantholz 10 x 10 cm max. 10 x 10 cm are fixed to a
Kantholz
wird, wie gezeigt, an einen 150 plywood of 40 cm as shown
Square timber
40 cm Schalhautstreifen in the adjacent illustration.
genagelt. Das Kantholz ist 2,1 Make sure that the square
10
so anzubringen, dass es timber is supported by the
von der RASTO Kombi- RASTO adjustable aligning
zwinge unterstützt wird. clamp.
Die Aufstockung wird mit Fix the extension with the
den Kombizwingen an der adjustable aligning clamp to
max.
Schalung befestigt. the formwork.
40
Der max. Abstand zwischen The max. permitted distance
den Kombizwingen darf between the adjustable
max. 1,50 m betragen. aligning clamps is 1.50 m.
Schalhaut
Plywood

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 49


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ecken
Corners

9 Ecken 9 Corners
30 30
9.1 90° Ecken 9.1 90° corners
Die Innenecke der RASTO The inner corner of RASTO
Schalung mit dem paten- formwork, with the patented
tierten Ausschalspiel von stripping clearance of 2°,
2° hat eine Schenkellänge has a leg length of 30 cm.
von 30 cm. Die eingebauten The inbuilt corner stiffener
Eckaussteifer ermöglichen Eckaussteifer provides that the RASTO
im Betonierzustand eine Corner stiffener inner corner forms an exact
90° Ausrichtung der RASTO right angle for concreting.
Innenecke.

RASTO Innenecke
RASTO inner corner

Durch einfaches Ausklinken By simply disengaging


der Eckaussteifer kann beim 2° the corner stiffener the
Ausschalen der 90° Winkel 90° angle can be reduced
um ca. 2° reduziert werden. by 2°. Now the RASTO
Damit kann die RASTO inner corner can easily be
Innenecke problemlos vom removed from the concrete.
Eckaussteifer ausgeklinkt
Beton gelöst werden.
Corner stiffener disengaged

Die rechtwinklige Außen- The right-angled outer


ecke wird immer durch zwei corner is always built with
RASTO Tafeln gebildet, die two RASTO panels aligned
mit RASTO Eckzwingen V and held together with
ausgerichtet und verbunden the RASTO outer corner
werden. clamps N.
Mit den verfügbaren Ele- The formwork can be
mentbreiten von 30 bis adapted to the wall
90 cm und dem 5,0 cm brei- thickness with the available
ten RASTO Eckausgleich elements of 30 to 90 cm and
erfolgt die Anpassung an die the 5.0 cm wide RASTO
Wanddicke. corner adjustment.
Die Stückzahl und Anord- The number and
nung der RASTO Eckzwin- arrangement of RASTO
gen V sowie der RASTO outer corner clamps N and
Zwingen im Bereich erhöh- RASTO aligning clamps on
ter Zuglasten ist abhängig areas with increased tensile
von der Dicke und Höhe der loads is depending on the
zu schalenden Wand (siehe thickness and height of the
Seite 39). wall (see page 39).

RASTO Eckzwinge V
RASTO outer corner clamp N
50 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Systemmaße der Ecken System dimensions of
Bei Ecken mit unterschied- d1 corners
lichen Wanddicken ist die For corners with different
Tafelaufteilung entspre- 30 wall thicknesses, the panel
Tafelbreite
chend anzupassen. Panel width arrangement has to be
adapted accordingly.
d2

2
30
Tafelbreite
Panel width
5 oder 10 cm Überdeckung
5 or 10 cm overleap

5
Anordnung der RASTO Arrangement of
Tafeln bei Wanddicken RASTO panels for wall
60

55
15 cm 15 cm
von 15 bis 50 cm im 45 45 thicknesses of 15 to
5 cm-Raster 50 cm in 5 cm increments
60

60

20 cm 20 cm
45 50
5

5
60

65

25 cm 25 cm
60 55
5

5
60

60

30 cm 30 cm
65 75
5
75

75

35 cm 35 cm
60 65
5

5
5
75

90

40 cm 45 cm
75 75
5

20 cm
90

90

50 cm 50 cm
75 50
5 5

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 51


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ecken
Corners

Mit dem RASTO Eckaus- By using the RASTO


gleich lassen sich Sprünge corner adjustments it is
im Raster der Tafelbreiten possible to bridge gaps in
überbrücken. Im Tafel- the module of panel widths.
stoß (innen oder außen) For adjustments in panel
angeordnete Ausgleiche joints (inside or outside) the
erfordern den Einsatz der RASTO adjustable aligning
RASTO Kombizwinge als clamp must be used as
Verbindungsmittel. connection part.

RASTO Kombizwinge
RASTO adjustable aligning clamp
RASTO Eckausgleich
RASTO corner adjustment

Die Verstellmöglichkeit The RASTO outer corner


der RASTO Eckzwinge V clamp N is adjustable and
ermöglicht auch den Einbau allows to place adjustments
der Ausgleiche im Stoß der at the joint of the outer
Außenecke. corner.

RASTO Eckzwinge V
RASTO Eckausgleich RASTO outer corner clamp
RASTO corner adjustment N

Mit 4 oder 6 cm Ausgleichs- RASTO Eckausgleich With 4 or 6 cm timber


hölzern kann die Schalung RASTO corner adjustment adjustment pieces the
für Ecken mit Wanddicken formwork can be adjusted
von 24 oder 36 cm einge- to corners with wall
stellt werden. thicknesses of 24 or 36 cm.

52 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
9.2 Schiefwinklige Mit TAKKO VZ Tafel
9.2 Oblique-angled
Ecken With TAKKO MP panel corners
fil e
TAKKO Gelenkecke p ro ofil TAKKO hinged corner
t r
ur r p
G l e
Mit den TAKKO Gelenk- it a The TAKKO hinged corners
M w
ecken sind spitz- und ith allow simply shuttering of
W

X
stumpfwinklige Ecken ein- acute and obtuse angles
fach im System zu schalen. within the system.
Der Verstell- und Einsatzbe- The adjustment and
reich erstreckt sich von mini- application range extends
mal 60° bis maximal 150°. from a minimum of 60° to a
maximum of 150°.
60° - 150°
Die TAKKO Gelenkecke wird The TAKKO hinged corner
mit 2 RASTO Zwingen je is attached to the formwork
Tafelstoß an die Schalung TAKKO Gelenkecke außen with 2 RASTO aligning panel
angeschlossen. TAKKO hinged corner outside clamps in each panel joint.
Längenausgleich Gurt 80 TAKKO VZ Tafel
Die TAKKO Gelenkecke Length adjustment Waler 80 TAKKO MP panel The TAKKO hinged corner
kann als Außen- und Längenausgleich can be used as an outer
Innenecke eingesetzt wer- Length adjustment or as an inner corner.
den. For length adjustment
Für die immer bei schief- between the inner and outer
winkligen Ecken erforderli- formwork, which is always
che Längenanpassung zwi- required on oblique-angled
schen innerer und äußerer corners, there are two
Schalung stehen 2 Varianten options available.
zur Verfügung.
With the continuous tie
Mit dem durchlaufenden hole grid of a RASTO
Ankerraster einer TAKKO MP panel it is possible
VZ Tafel wird der um das to compensate the offset
Maß „X“ versetzte Tafelstoß dimension “X” between the
bei der inneren und äußeren panel joints of the inner and
Schalung ausgeglichen. Die TAKKO Gelenkecke innen outer formwork. Tying is no
Ankerung kann problemlos TAKKO hinged corner inside problem.
durchgeführt werden.

Alternativ hierzu kann bei As an alternative a waler


der Außenschalung ein TAKKO VZ Tafel RASTO Kombizwinge 80 can be used as tie
Gurt 80 das Ankerlager TAKKO MP panel RASTO adjustable aligning clamp rod bracket on the outer
bilden. Er leitet auch die Längenausgleich formwork. It also distributes
Lasten aus dem Längenaus- Length adjustment the loads from the length
gleich in die Verankerung. adjustment into the ties.

RASTO Kombizwinge Gurt 80


RASTO adjustable aligning clamp Waler 80
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 53
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ecken
Corners

Gelenkecken 15 und 30 Hinged corners 15 and 30


RASTO Gelenkecke 15
RASTO hinged corner 15
Für das Schalen schiefwink- With the two hinged corners
liger Bauwerksecken stehen VZ Tafel 15 and 30 of the RASTO
im RASTO Schalungssys- MP panel system, it is also possible
tem die beiden RASTO to shutter oblique-angled
Gelenkecken 15 und 30 zur building corners.
Verfügung. They differ in their leg
Der Unterschied liegt in den lengths (15 or 30 cm) and
Schenkellängen (15 oder in their possible adjustment
30 cm) und in dem mögli- ranges.
chen Verstellbereich.
The hinged corner 30 can
Die Gelenkecke 30 ist nur ° only be used as an inner
50
als Innenecke einsetzbar.
a x. 1 0° corner.
Die Gelenkecke 30 ist mit m n. 6 The hinged corner 30 has to
mi
RASTO Zwingen wie im be connected in the same
geraden Schalungsbereich RASTO Gelenkecke 30 way like in straight areas
anzuschließen. RASTO hinged corner 30 with RASTO aligning panel
clamps.

RASTO Gelenkecke 15
RASTO hinged corner 15
Das Einschalungsbeispiel The forming example shows
zeigt die Kombination einer a combination of RASTO
RASTO Gelenkecke 30 als hinged corner 30 (inside)
Innenecke mit einer RASTO and RASTO hinged corner
Gelenkecke 15 als Außen- 15 (outside).
ecke.

WARNUNG WARNING
Die Gelenkecke Use the hinged
30 darf nur als corner 30 only
Innenecke verwen- as inner corner
det werden, da sie because it is not
nicht für die entste- designed to keep
henden Drücke bei the resulting
Verwendung als pressure forces
Außenecke dimensi- when using for outer
oniert wurde. corners.

RASTO Gelenkecke 30
RASTO hinged corner 30

54 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Bei Ecken größer 90° RASTO MP panels in the
erleichtern die in der äuße- outer formwork allow easy
ren Schalung angeordneten RASTO VZ Tafel tying of corners greater than
RASTO VZ Tafeln die Anke- RASTO MP panel 90°.
rung.

Die Gelenkecke 15 wird mit The hinged corner 15 is


Zentrierspannern und Zent- connected with centering
riermuttern 100 angeschlos- tension bolts and centering
sen. Je 2 Stück bei 120 cm nuts 100. 2 of them for
und 150 cm, 3 Stück bei 120 cm and 150 cm, 3 of
270 cm und 300 cm hoher them for 270 cm and 300 cm
Schalung.  high formwork.

Die Zentrierspanner verbin- The centreing spanners


den die Gelenkecke mit dem connect the hinged corner
Schalungs Element und with the formwork panel and
nehmen den Betondruck carry the concrete pressure
auf, da die Gelenkecke nicht because there is no tie at
geankert wird. RASTO Gelenkecke 15 the hinged corner.
RASTO hinged corner 15
Zentrierspanner mit Zentriermutter 100
Centering tension bolt with centering nut 100

Gelenkecke 15
Hinged corner 15 An example of formwork
Einschalungsbeispiel mit VZ Tafel with the RASTO hinged
der RASTO Gelenkecke 15 MP panel corner 15 in the outer
in der äußeren und inneren and inner formwork. This
Schalung. Diese Kombina- combination is only possible
tion ist nur im stumpfwinkli- in the obtuse angle range
gen Bereich (> 90°) möglich. (>90°).

max. 150° Gelenkecke 15


min. 90° Hinged corner 15

RASTO Kombizwinge Längenausgleich


Der MANTO Riegel 100 wird The multipurpose waler
RASTO adjustment aligning clamp Length adjustment
bei spitzwinkligen (min 60°) 100 is used at acute angled
Ecken eingesetzt. corners (min. 60°).

min. 60°

Bauseitiger Abstandshalter
Spacer supplied on site
MANTO Riegel 100
Multipurpose waler 100
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 55
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Ecken
Corners

Möglicher nutzbarer Ver-


stellbereich der Gelenk- Innenecke Außenecke Adjustment range of the
ecken hinged corners
Inner corner Outer corner

Hinged corner 30 Hinged corner 15


150°

Gelenckecke 30 Gelenckecke 15
60°
60°

150°

150°

90°
60°

150°

Außenecken können auch Outer corners can also be


RASTO Gelenkecke 30
mit RASTO Tafeln, MANTO built with RASTO panels,
RASTO hinged corner 30
Riegeln 100, Ankerstäben, multipurpose walers 100, tie
Spannmuttern und bauseiti- rods, tension nuts and on
gen Abstandshaltern ausge- site timber spacers.
bildet werden.

Ankerstab
Tie rod

Spannmutter
Tension nut

Bauseitiger Abstandshalter MANTO Riegel 100


On site timber spacer Multipurpose waler 100

RASTO Zwinge
Die RASTO Gelenkecke 30 RASTO aligning panel clamp
The RASTO hinged corner
ist mit RASTO Zwingen oder 30 can be connected to
mit Zentrierspannern und the neighboring panel with
Zentriermuttern 100 mit der RASTO aligning panel
Nachbartafel zu verbinden. clamps N or with centering
tension bolts and centering
nuts.

Zentrierspanner mit Zentriermutter 100


Centering tension bolt with centering nut 100
56 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
9.3 T-Wände 9.3 T-walls
Im Bereich abgehender At T-wall junctions system
Wände (T-Wände) kann bis formwork can be used up to
zu einer Wanddicke von a wall thickness of 40 cm.
40 cm im System geschalt Adaptation is possible with
werden. the various panel widths
Die Anpassung erfolgt über and the 5 cm wide corner
die verschiedenen Tafelbrei- adjustment.
ten und dem 5 cm breiten
Eckausgleich.

30 20 30 Arrangement of RASTO
Anordnung der RASTO 15 panels and corners for
Tafeln und Ecken bei wall thicknesses of 15 to
Wanddicken von 15 bis 30 cm in 5 cm increments
30 cm im 5 cm-Raster

75 75
25 30 5

75 90
5 5
35 30

90 90
5 5
5
RASTO Eckausgleich
RASTO corner adjustment

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 57


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Stirnabsperrung
Stopend

10 Stirnab- 10 Stopend
sperrung
Die Löcher in den Rand- The holes in the edge
Stirnabsperrung
profilen der RASTO Tafeln profiles of RASTO panels
Stopend
bieten eine Befestigungs- allow the connection of
möglichkeit zum Einschalen stopends.
der Stirnwand.
Mit dem Zentrierspanner With the centering tension
und der Zentriermutter 100 bolt and the centering nut
(oder Spannmutter) lassen 100 (or tension nut) the
sich z.B. der Gurt 80 oder waler 80 or an adequately
ein ausreichend zu bemes- dimensioned squared
Gurt 80 timber, for example, can be
sendes Kantholz für die Auf- Waler 80
nahme der Stirnabsperrung used to fix the stopend.
befestigen. Zentrierspanner und Zen-
triermutter 100
Centering tension bolt
and centering nut 100

WARNUNG WARNING
Bei Wanddicken For wall thicknesses
>30 cm sind auf >30 cm at least 3
2,70 m Wandhöhe waler 80 must be
mindestens 3 Gurte used for a wall
≥30 cm height of 2.70 m!
80 anzuordnen!

Zentrierspanner
Centering tension bolt

Gurt 80
Waler 80

58 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
11 Längenaus- 11 Length
12 cm
gleich adjustment
Die Anpassung an die Adjustment to the required
gewünschte Schalungs- formwork length can be
länge erfolgt über die Kom- achieved by combining
bination der verschieden the various panel widths.
breiten Tafeln. A length adjustment to
Eine Längenanpassung an every formwork length is
jede Schalungslänge wird guaranteed by the 15 cm
durch das 15 cm Raster module of the panels and on
der Tafelbreiten und durch site timber adjustments of
stufenlose bauseitige Aus- up to 30 cm.
gleiche mit einer Breite von Kombizwinge
max. 30 cm erreicht. (verstellbar 1-15 cm) Gaps up to 15 cm are
Bei Ausgleichen bis zu Adjustable aligning clamp bridged with 12 cm thick
15 cm werden diese mit (adjustable 1-15 cm) timber adjustments. The
12 cm tiefen Füllhölzern Ausgleichsholz RASTO adjustable aligning
ausgeglichen. Mit der (12 cm tief) clamp ensures a tension-
RASTO Kombizwinge Timber strip for adjustment and compression-resistant
erfolgt die zug- und druck- (12 cm thick) panel joint.
feste Verbindung der Tafeln.

max.
8 When tying, make sure that
Bei der Ankerung ist auf the tie nut is sufficiently
eine ausreichende Aufla- supported by the edge
gerung der Ankermutter profiles of the adjacent
auf den Randprofilen der RASTO panels.
angrenzenden RASTO
Tafeln zu achten.
1 x Ankerstab
Ausgleiche bis 8 cm dürfen 1 x Kombizwinge 1 x MANTO Ankermutter Adjustments up to 8 cm can
mit der MANTO Ankermutter 1 x Adjustable aligning clamp 1 x tie rod be tied with the MANTO tie
geankert werden. 1 x MANTO tie nut nut.
max.
Bei Ausgleichen von 8 cm 15 For adjustments from 8 cm
bis 15 cm gibt es zwei up to 15 cm there are two
Ankermöglichkeiten: tying possibilities:
1. Es wird durch beide 1. Place ties in both panels
Tafeln geankert, wobei and use the MANTO tie
MANTO Ankermuttern nut.
verwendet werden. 2. Place a tie in the middle
2. Es wird mittig durch den 2 x Ankerstab of the adjustment and
Ausgleich geankert. 1 x Kombizwinge use a tie nut 230.
2 x MANTO Ankermutter
Dabei ist die Ankermutter 1 x Adjustable aligning clamp
2 x tie rod
230 zu verwenden. 2 x MANTO tie nut
max.
15

1 x Ankerstab
1 x Kombizwinge 1 x Ankermutter 230
1 x Adjustable aligning clamp 1 x tie rod
1 x Tie nut 230

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 59


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Längenausgleich
Length adjustment

Für Ausgleiche bis zu 30 cm For adjustment widths of up


sind ebenfalls zwei Ausfüh- to 30 cm also 2 solutions
rungen möglich: are possible:
1. Ein MANTO Riegel wird 2 x Riegelspanner 1. Place a multipurpose
mit 2 Riegelspannern und 2 x Spannmutter waler with 2 waler
2 Spannmuttern über den 2 x waler spanner spanners and 2 tension
Ausgleich montiert. Dabei 2 x tension nut nuts onto the adjustment.
sind die Riegelspanner max. The waler spanners must
schräg anzuordnen, 30 be installed inclined to
um die Zugkräfte keep the tension loads.
aufzunehmen. Zusätzlich An additional tie has to
ist noch ein Anker mit be placed in the middle of
Ankermutter mittig im the adjustment.
Ausgleich zu platzieren.

Kantholz 10x8
oder 10x10
1 x MANTO Riegel
Square timber
1 x multipurpose waler
10x8 or 10x10
1 x Ankerstab
1 x MANTO Ankermutter
1 x tie rod
1 x MANTO tie nut

2. Ein Gurt 80 wird ebenfalls 2. A waler 80 is also fixed


mit 2 Riegelspannern und 2 x Riegelspanner with 2 waler spanners
2 Spannmuttern über den 2 x Spannmutter and 2 tension nuts onto
Ausgleich montiert. Ein 2 x waler spanner the adjustment. A tie with
Anker mit Ankermutter 2 x tension nut tie nut is placed in the
wird mittig im Ausgleich max. middle of the adjustment.
platziert. Zusätzlich 30 Additionally the panels
werden die Tafeln mit are connected with a tie
einem weiteren Ankerstab and 2 centering nuts to
und 2 Zentriermuttern keep the tension loads.
miteinander verbunden,
um die entstehenden
Zugkräfte aufzunehmen.

Durch die Nagellöcher des 1 x Ankerstab The on site timber


Gurtes sind die bauseitigen 1 x Zentriermutter 1 x Gurt 80 adjustment is fixed with
Holzteile des Ausgleiches 1 x tie rod 1 x waler 80 nails through holes in the
zu fixieren. 1 x centering nut walers.
Kantholz 10x8
oder 10x10
1 x Ankerstab Square timber
1 x MANTO Ankermutter 10x8 or 10x10
1 x tie rod
1 x MANTO tie nut

60 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
12 Säulen­ 12 Column
schalung formwork

12.1 Säulenschalung 12.1 Column form-


mit VZ Tafeln work with MP
(TAKKO) panels (TAKKO)
Durch die einfache Anwen- Due to the easy use TAKKO
dung eignen sich die MP panels are ideal for the
120
TAKKO VZ Tafeln vorzüglich forming of columns and
für das Schalen von Säulen foundation pads.
und Blockfundamenten.

Zul. Schalungsdruck: Permitted concrete


60 kN/m² pressure: 60 kN/m²

Vier VZ Tafeln, in der dar- Four MP panels set up in


gestellten Form aufgestellt 120 an arrangement as shown
und über VZ Bolzen und VZ and connected with MP
Mutter verbunden, bilden bolts and MP nuts create a
eine variable Schalung für variable form for square and
quadratische und recht- rectangular columns. It is
eckige Säulen von 15 cm adjustable from 15 to 55 cm
bis 55 cm im Raster von in 5 cm increments.
5 cm.

15 - 55
70

Detail

RASTO VZ Mutter
MP nut
Detail 7
5 5 3,6 RASTO VZ Bolzen
MP bolt
Ø2,1

MANTO Ankermutter
MANTO tie nut

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 61


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Säulenschalung
Column formwork

12.2 Säulenschalung 12.2 Column form-


min. 15 cm
mit VZ Tafeln max. 55 cm work with MP
(RASTO) panels (RASTO)
Die VZ Tafel (Vielzweckta- The MP (multipurpose)
fel) mit dem durchlaufenden panel with the continuous
Detail
Lochraster in den Ankerebe- row of holes at tying level
nen finden unter anderem can also be used as column
auch als Säulenschalung Justierstrebenanschluss formwork.
Verwendung. Adjustment head Four of these MP panels,
Vier dieser VZ Tafeln, in der assembled as shown,
dargestellten Form mon- create a variable form for
tiert, bilden eine variable square and rectangular
Schalung für quadratische columns. It can be adjusted
und rechteckige Säulen von RASTO Justierstrebe in 5 cm steps from 15 cm to
15 cm bis 55 cm im Raster RASTO adjusting strut max. 55 cm.
von 5 cm.

Die Tafel werden mit VZ Bol- The panels are connected


zen, VZ Mutter und MANTO with MP bolts, MP nuts and
VZ Bolzen
Ankermutter verbunden. MANTO tie nuts.
Detail MP bolt

Zul. Schalungsdruck: Permitted concrete


60 kN/m² pressure: 60 kN/m²

MANTO Ankermutter VZ Mutter


MANTO tie nut MP nut

With extended panels


Bei aufgestockten Tafeln alignment struts are
werden Richtstreben am Justierstrebenanschluss
Adjustment head connected to the vertical
Vertikalprofil der oberen in the upper panels. To
Tafeln und RASTO Jus- the lower panels connect
Schrägstützenadapter
tierstreben an den unteren RASTO adjusting struts.
Adaptor for alignment
Tafeln angeschlossen. The pannels are connected
struts
Die Tafeln sind mit RASTO with RASTO aligning
Zwingen und RASTO Kom- RASTO Kombizwinge panel clamps and RASTO
bizwingen zu verbinden. RASTO adjustment adjustable aligning clamps.
aligning clamp

Bei aufgestockter Säulen- RASTO Zwinge At height-extended column


schalung mit unterschied- RASTO aligning panel formwork with different
lichen Tafelhöhen ist die clamp panel-sizes place the
kleinere Tafel immer unten smaller panel always at the
anzuordnen. Richtstrebe bottom.
Alignment strut
Zul. Schalungsdruck: Permitted concrete
55 kN/m² pressure: 55 kN/m²

WARNUNG WARNING
Bei aufgestock- For extended
ten RASTO Tafeln RASTO panels
beträgt der zul. the permitted
Schalungsdruck RASTO Justierstrebe concrete pressure is
55 kN/m²! RASTO adjusting strut 55 kN/m²!

62 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
12.3 Säulenschalung 12.3 Column form-
Tafeln paarig
(TAKKO) Panels paired
work (TAKKO)
Auch aus den Standard Tafeln versetzt Even with standard TAKKO
TAKKO Tafeln lässt sich mit Panels offset panels and RASTO
der RASTO Eckzwinge V outer corner clamps N
schnell eine geeignete it is possible to quickly
Schalung für Säulen und assemble a suitable
Blockfundamente erstellen. formwork for columns and
Dabei können die Tafeln foundation pads. The panels
versetzt oder paarig ange- can be arranged offset or
ordnet werden, um mit vor- in pairs in order to achieve
handenen Tafelbreiten die the desired dimension of the
gewünschte Säulendimen- column with the available
sion zu erreichen. panel widths.

Zul. Schalungsdruck: Permitted concrete


60 kN/m² pressure: 60 kN/m²
RASTO Eckzwinge V
RASTO outer corner clamp N
12.4 Säulenschalung 12.4 Column form-
(RASTO) work (RASTO)
Eine Säulenschalung aus A column form made of
den Standardtafeln der standard RASTO panels
RASTO Schalung kann and the RASTO outer
mit Hilfe von RASTO Eck- Tafeln paarig corner clamps N can
zwingen V einfach und Panels in pairs be simply and quickly
schnell für eine Vielzahl von assembled for a wide range
Abmessungen hergestellt of column dimensions.
werden. By arranging the panels in
Durch eine paarige oder pairs or offset or by using
versetzte Tafelanordnung an adjustment piece at the
oder die Verwendung eines Tafeln versetzt panel overlap cross sections
Ausgleiches im Überde- Panels offset from 20 cm up to 85 cm can
ckungsbereich der Tafeln be assembled.
ergeben sich Schalmaße
für Säulenquerschnitte von
20 cm bis 85 cm.

Zul. Schalungsdruck: Permitted concrete


60 kN/m² pressure: 60 kN/m²

Die Anzahl der für die Ver- The number of the required
bindenden erforderlichen corner clamps is depending
Eckzwingen ist abhängig on the formwork height
von der Schalungshöhe und and the width of the used
der Breite der eingesetz- RASTO panels (see table
ten RASTO Tafeln (siehe on page 64).
Tabelle auf Seite 64).
WARNING
WARNUNG
For extended
Bei aufgestock- RASTO panels
ten RASTO Tafeln the permitted
beträgt der zul. RASTO Eckzwinge V concrete pressure is
Schalungsdruck RASTO outer corner clamp N 55 kN/m²!
55 kN/m²!

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 63


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Säulen­schalung
Column formwork

Mögliche Säulenquerschnitte bei Possible column cross-sections by using


Verwendung verschiedener Tafelbreiten und various panel widths and the corner
des Eckausgleiches (Breite 5 cm) adjustment (width 5 cm)

Durch den Einsatz des RASTO Eckausgleiches (oder Using the RASTO corner adjustment (or another 5 cm
eines anderen 5 cm breiten Futterstücks) wird ein Säu- wide infill piece) columns in 5 cm steps are possible.
lenquerschnitt im 5 cm-Raster ermöglicht.

Ggf. Eckausgleich
Corner adjustment if required

Erläuterung:
80 / 85 Tafel/Panel 90 Säulenmaß 80 cm = Tafelbreite 90 cm
65 / 70 Tafel/Panel 75 Säulenmaß 85 cm = Tafelbreite 90 cm +
Tafeln versetzt 55 / 60 Tafel/Panel 65
50 / 55 Tafel/Panel 60 1 x Eckausgleich
Panels offset 45 / 50 Tafel/Panel 55
40 / 45 Tafel/Panel 50 Explanation:
35 / 40 Tafel/Panel 45 Dimension of column 80 cm = panel width 90 cm
Dimension of column 85 cm = panel width 90 cm +
1 x corner adjustment

70 / 75 / 80 Tafel/Panel 90 Erläuterung:
55 / 60 / 65 Tafel/Panel 75 Säulenmaß 70 cm = Tafelbreite 90 cm
45 / 50 / 55 Tafel/Panel 65 Säulenmaß 75 cm = Tafelbreite 90 cm +
40 / 45 / 50 Tafel/Panel 60
35 / 40 / 45 Tafel/Panel 55 1 x Eckausgleich
30 / 35 / 40 Tafel/Panel 50 Säulenmaß 80 cm = Tafelbreite 90 cm +
25 / 30 / 35 Tafel/Panel 45 2 x Eckausgleich
Explanation:
Dimension of column 70 cm = panel width 90 cm
Dimension of column 75 cm = panel width 90 cm +
1 x corner adjustment
Tafeln paarig Dimension of column 80 cm = panel width 90 cm +
Panels paired 30 - 90 2 x corner adjustment

Anzahl der Eckzwingen pro Ecke


Ggf. Eckausgleich Number of corner clamps for each corner
Corner adjustment if required
Tafelbreite
Schalungshöhe Panel width
Formwork height
≤60 cm ≥60 cm
1,20 m 2 2
2,70 m 4 5
3,00 m* 5 6
* Maximale Schalungshöhe
* Maximum formwork height
Beispiel mit Eckausgleich Beispiel ohne Eckausgleich
Example with corner adjustment Example without corner adjustment
Tafel
RASTO Eckzwinge V Panel RASTO Eckzwinge V Tafel
RASTO outer corner RASTO outer corner Panel
clamp N clamp N

Eckausgleich
Corner adjustment

64 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
13 Laufkonsole 13 Walkway
PROTECTO Pfosten
PROTECTO railing post
bracket
Bei größeren Schalungs- For greater formwork
höhen schafft die RASTO heights a walkway bracket
Laufkonsole eine Betonier- can be fitted to serve as
bühne mit einer Breite von a 90 cm wide concrete
90 cm. placement platform.

Die RASTO Laufkon- The walkway bracket R


sole ist ausgelegt für is designed for scaffold
die Lastklasse 2 nach class 2 according to
DIN EN 12 811-1: 2004-03 DIN EN 12811-1: 2004-03
und DIN 4420-1: 2004-03. and DIN 4420-1: 2004-03.

Zum Anschließen der Lauf- RASTO Laufkonsole To connect the walkway


konsole an eine liegende Walkway bracket R bracket to a horizontal
TAKKO Tafel wird ein TAKKO panel, use a
Gurtbolzen D20 (Art.-Nr.: waler bolt 20 (prod. code
420 000) verwendet. 420 000).
Federstecker der RASTO Laufkonsole
WARNUNG Cotter pin for walkway bracket R WARNING
Gurtbolzen 20 To meet the
Der horizontale
Waler bolt 20 requirements for
Abstand der RASTO
Laufkonsole darf load class 2 the
maximal 2,50 m horizontal distance
betragen um den of the walkway
Anforderungen für bracket R must not
Lastklasse 2 zu ent- exceed 2.50 m.
sprechen! Choose suitable
Die Belagbohlen sind planks and secure
entsprechend aus- them against uplift!
zuwählen und gegen
Abheben zu sichern!
The walkway bracket R is
Die RASTO Laufkonsole hooked into the holes of
wird in die Löcher in den the rib profiles of RASTO/
Riegelprofilen der RASTO/ TAKKO panels.
TAKKO Tafel eingehängt. The permanently attached
Der unverlierbar befestigten spring pin secures the
Federstecker sichert die bracket against unintended
Konsole gegen unbeabsich- detaching.
tigtes Herausheben. Mit den
eingesteckten PROTECTO With the inserted
Pfosten wird der 100 cm PROTECTO railing posts a
hohe Seitenschutz gebil- 100 cm high side protection
det. Dazu können die is built with protective mesh
PROTECTO Schutzgitter panels or timber railings.
oder ein Brettergeländer
verwendet werden. Das The end of the pülatform is
Bühnenende wird mit dem secured with the platform
Bühnenquergeländer gesi- railing (page 66).
chert (Seite 66).
WARNUNG WARNING
Es dürfen nur Only use suitable
geeignete und aus- and load carrying
reichend tragfähige planks and timber
Bohlen und Gelän- railings!
derbretter verwen-
det werden!
Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 65
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Gegenpfosten
Counter post

14 Gegenpfosten Fußbretthalter Gegenpfosten 14 Counter post


Toe board retainer Counter post
Das Bedienungspersonal The workers on the walkway
ist auf der Betonierbühne are only secured to one side
durch das Geländer nur by the railing. The counter
einseitig abgesichert. Der post with the railing at the
Gegenpfosten auf der PROTECTO Pfosten closing side of the formwork
Schließseite der Schalung PROTECTO railing post 162 ensures a two-side fall
und das damit zu bildende protection.
Schutzgeländer sorgen für
eine beidseitige Absiche-
rung. The counter post is mounted
Der Gegenpfosten wird wie to the upper horizontal rib
die RASTO Laufkonsole bei of the panel and secured
noch liegender Schalung with the integrated spring
am obersten Riegel der pin when the panels are still
Tafel eingehängt und mit in a horizontal position for
dem integrierten Federste- ma assembly.
x. 2
cker gesichert. Durch die 40 Due to the inclination of
Schrägstellung des Gegen- Bühnenquergeländer the counter post sufficient
pfostens wird der nötige Platform railing clear working space above
Freiraum über der Schalung the platform is provided for
Gegenpfosten
für die Betonierarbeiten pouring.
Counter post
geschaffen.

Mit einem zusätzlichen With an additional waler


Gurtbolzen D 20 lässt sich bolt D 20 the counter post
der Gegenpfosten auch an can also be attached to
liegenden Tafeln befestigen. horizontal panels.

Gurtbolzen D 20
Waler bolt D 20
Montage an stehende und RASTO Tafel stehend RASTO Tafel liegend Assembly at vertically
liegende RASTO/TAKKO RASTO panel vertical RASTO panel horizontal and horizontally arranged
Tafeln RASTO/TAKKO panels

Einbau des Fußbretthal- Mounting of the toe board


ters am Gegenpfosten   retainer to the counter
post

 

66 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
15 Abstützungen 15 Struts
TAKKO Schalung
15.1 Mit TAKKO TAKKO formwork 15.1 With TAKKO
Streben adjusting struts
Mit der TAKKO Strebe wird The TAKKO adjusting
die eingeschossige TAKKO strut supports and aligns
Schalung (Schalungshöhe the single-storey TAKKO
≤1,20 m) abgestützt und formwork (formwork height
ausgerichtet. ≤1.20 m). It is connected to
Der Anschluss erfolgt an the vertical support profiles
den vertikalen Stützprofilen or to the panel joints.
oder im Tafelstoß.
α

TAKKO Strebe
TAKKO adjusting strut

15.2 Mit RASTO 15.2 With RASTO


Justierstreben adjusting struts
(bei TAKKO) (with TAKKO)
Die RASTO Justierstrebe The RASTO adjusting strut
fixiert eine aufgestockte supports a height-extended
TAKKO Schalung. Sie wird TAKKO formwork. It always
grundsätzlich am Tafelstoß has to be connected to the
angeschlossen. Alle Verbin- panel joints.
dungsteile sind enthalten All connection parts are
und unverlierbar eingebaut. included and permanently
attached.
WARNUNG
Bei einer Scha- WARNING
lungshöhe ≤2,40 m For a ≤2.4 m high
sind die RASTO formwork, the
Justierstreben in distance between
einem Abstand von the RASTO
max. 2,70 m einzu- adjusting struts must
setzen! not exceed 2.70 m.

RASTO Justierstrebe
RASTO adjusting strut

Die Fußplatten der TAKKO The base plates of the


Strebe und der RASTO Ø2,1 TAKKO and RASTO
Justierstrebe verfügen über adjusting struts provide two
zwei Bohrungen zur Befesti- holes for the fastening of the
gung der Stütze. Ø1,8 strut.

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 67


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Abstützungen
Struts

15.3 Mit RASTO Jus- 15.3 With RASTO


tierstreben (bei Tafelstoß adjusting struts
RASTO) Panel joint (with RASTO)
Die eingeschossige RASTO The RASTO adjusting
Schalung (bis 3,0 m Scha- strut supports and aligns
lungshöhe) wird mit der the single-storey RASTO
RASTO Justierstrebe aus- formwork (up to 3.0 m
gerichtet und fixiert. formwork height). In
Sie wird in den meisten most cases it has to be
Fällen am Tafelstoß ange- connected to the panel joint.
schlossen. All connection parts are
Alle Verbindungsteile sind included and permanently
enthalten und unverlierbar attached. The formwork is
eingebaut. Über die beiden aligned with the two tension
zug- und druckfesten Spin- and compression resistant
deln wird die Schalung aus- spindles.
gerichtet.
WARNING
WARNUNG For ≤3.0 m high
Bei einer Scha- formwork the
lungshöhe von F distance between
≤3,0 m sind die the RASTO
RASTO Justier- adjusting struts must
streben in einem α not exceed 2.25 m.
Abstand von max.
2,25 m einzusetzen!
RASTO Justierstrebe
RASTO adjusting strut Strebenanschluss
Strut connector

In Ausnahmefällen (z.B. Gurt 80 In a few cases (e.g. for


bei Säulenschalung) kann Waler 80 column formwork) it may
der Anschluss der RASTO be necessary to connect
Justierstrebe auch inner- Spannmutter
the RASTO adjusting
halb der Tafel erforderlich Tension nut
strut inside the panel. By
sein. Über den Gurt 80, der using the waler 80 which
mit zwei Riegelspannern Riegelspanner is fastened with two waler
und zwei Spannmuttern an Waler spanner spanners and two tension
den Riegeln befestigt wird, nuts to the ribs it is possible
können sowohl die RASTO to connect the RASTO
Justierstrebe als auch die RASTO Justierstrebe adjusting strut and the strut
Justierstrebe angeschlos- RASTO adjusting strut connector.
sen werden.

Zulässige Kräfte für die Permitted loads for the


α Fzul
RASTO/TAKKO Justier- RASTO/TAKKO adjusting
streben [°] [kN] struts
40 6,21
Bei beiden Justierstreben ist 45 6,32 For both struts the strut
der Strebenkopf der maßge- head is the key factor. So
bende Faktor. Daher gelten 50 6,47 the values for both struts
für beide Streben die glei- 55 6,69 are equal.
chen Werte. 60 6,98
65 7,35
70 7,83

68 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
15.4 Mit Richtstreben 15.4 With alignment
struts
Sind zusätzliche Abstüt- When additional support to
Detail
zungen bei aufgestockter height-extended RASTO
RASTO Schalung >3,0 m formwork >3.0 m is required
erforderlich, sind Richtstre- use alignment struts.
ben einzusetzen.

Alle Richtstreben sind tele- All alignment struts are


skopierbar und haben ein telescopic and have a
geringes Eigengewicht. Sie low weight. They are
dienen dem Ausrichten und used for adjustment. The
besitzen hierzu eine Fein- Richtstrebe encapsulated thread allows
justierung. Aligning strut fine-tuning.

Anschluss an stehende Connection to vertical


Schalung RASTO Justierstrebe arranged panels
Zum Anschließen an ste- RASTO adjusting strut To connect the struts to
hende Schalung wird der vertical panels insert the
Schrägstützenadapter in die Schrägstützenadapter adaptor for alignment struts
Richtstrebe eingeschoben Adaptor for alignment struts into the aligning strut and
und mit dem Bolzen abge- Justierstrebenanschluss secure it with the bolt.
steckt. Detail Adjustment head
Der Justierstrebenanschluss Then connect the
wird dann am Schrägstüt- adjustment head to the
zenadapter angeschlossen. Bolzen adaptor for alignment struts.
Mit dem Justierstrebenan- Bolt With the adjustment head
schluss wird die Stütze am the strut is connected to the
Tafelstoß angeschlossen. panel joint.
F
Zulässig F: 10,0 kN Permitted F: 10.0 kN

Richtstrebe
Aligning strut
Anschluss an liegende Connection to horizontally
Schalung arranged panels
Zum Anschließen an lie- Anschluss an eine liegende Tafel To connect the struts to
gende Schalung wird der Connection to a horizontal Panel horizontal panels insert the
Schrägstützenadapter in die Strebenkopf adaptor for alignment struts
Richtstrebe eingeschoben Strut head into the aligning strut and
und mit dem Bolzen abge- secure it with the bolt.
steckt.
Der Strebenkopf wird dann Then connect the strut head
am Schrägstützenadapter to the adaptor for alignment
Bolzen
angeschlossen. struts.
Bolt
Mit dem Strebenkopf wird With the strut head the strut
die Stütze an einer Tafel- F is connected to the panel
rippe angeschlossen. joint.

Zulässig F: 10,0 kN Permitted F: 10.0 kN


Richtstrebe Schrägstützenadapter
Aligning strut Adaptor for alignment struts

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 69


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Abstützungen
Struts

15.5 Mit Stahlrohr- 15.5 With tubular


stützen steel props

Eine zusätzliche Mög- An additional option to


lichkeit zur Abstützung support to height-extended
bei einer aufgestockten RASTO formwork and for
RASTO Schalung und bei formwork heights >3.0 m,
Schalungshöhen >3,0 m the RASTO strut connector
Detail 1
ermöglichen der RASTO and the strut base permits
Strebenanschluss und der the use of standard
Strebenfuß die Verwendung tubular steel props for this
von serienmäßigen Stahl- application.
rohrstützen für diesen Ein-
satzfall.
NOTE
HINWEIS When using
Werden EUROPLUS steel
EUROPLUS Stahl- props as bracing
rohrstützen als the props must be
Abstützung verwen- equipped with an
det, müssen diese additional counter
Detail 2
durch eine zusätz- nut to make them
liche Kontermutter tension proof.
zugfest gemacht
werden.

Detail 1
RASTO Strebenanschluss
RASTO strut connector
The holes of the connection
Die Bohrungen in der plate of the RASTO
Anschlussplatte des RASTO strut connector permit
Strebenanschlusses ermög- *= 4 x Schraube the connection* of all
lichen die Verbindung* mit M12x30 MuZ HÜNNEBECK tubular steel
allen Stahlrohrstützentypen *= 4 x Bolt and nuts props.
von HÜNNEBECK. M12x30 In special cases it is also
Für Sonderfälle ist auch der possible to connect BKS
Anschluss von BKS-Richt- aligning struts.
streben möglich. The fully assembled support
Die zusammengebaute is connected, as illustrated,
Detail 2 Stahlrohrstütze
Abstützung ist wie dar- to the panel joint of the
gestellt am Tafelstoß der Tubular steel prop RASTO formwork.
RASTO Schalung zu mon-
tieren. *= 4 x Schraube
M12x30 MuZ
*= 4 x Bolt and nuts The base plate of the strut
Die Fußplatte des Streben- α F M12x30 base provides two holes for
fußes verfügt über zwei the fastening of the bracing.
Ø2,1 Strebenfuß
Bohrungen zur Befestigung
Ø1,8 Strut base
der Abstützung.

Stützenneigung α [°]
Fzul [kN]
Strut inclination α [°]
0 - 60 11,6
65 8,5
70 5,7
70 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Abhängig von der Belas- Depending on the load,
tung, der Schalungshöhe Kontermutter formwork height and the
18 Counter nut
und der damit verbundenen associated extension length
Auszugslänge ist der Stahl- choose the appropriate
rohrstützentyp auszuwäh- steel prop. The range of the
len. HÜNNEBECK props covers
Für den Bereich von all lengths from 1.5 to
1,50 m bis 5,5  m gibt es im 35 5.5 m (see load table of the
HÜNNEBECK Stützenpro- tubular steel props).
gramm die richtige Stütze
(siehe Belastungstabelle der
Stahlrohrstützen).

Verstellbereich der Stahl-


rohrstütze
Ajustable range of the steel
F prop

35

Kontermuttern Counter nuts


Kontermutter / Counter nut A/DB 260/300 (Nr. / No.: 107 107)
Die zulässige Zugkraft der The permitted tension load
für / for EUROPLUS® 260, 300 DB/DIN,
Stahlrohrstütze wird durch of the steel prop is limited
EUROPLUS®new 20-250, 20-300
die Kontermutter begrenzt. EUROPLUS®new 30-150.
by the counter nut.
Kontermutter / Counter nut AS/DB 350/410 (Nr. / No.: 107 118)
Zulässiger Druck (D): für / for EUROPLUS® 350 DB/DIN, Permitted pressure (D):
34,0 kN EUROPLUS®new 20-350, 20-400 34.0 kN
EUROPLUS®new 30-250, 30-300, 30-350
Kontermutter / Counter nut EC 400/DC 550 (Nr. / No.: 587 675)
Zulässiger Zug (Z): für / for EUROPLUS® 400 EC, 550 DC, Permitted tension (Z):
15,0 kN (Kontermutter) EUROPLUS® 20-550, 30-400 15.0 kN (Counternut)

Abhängig von der verwen- According to the steel prop


deten Stahlrohrstütze ist die that is used choose the
passende Kontermutter aus matching counter nut from
der nebenstehenden Auflis- the adjacent list and order it
tung zu wählen und separat
separately.
zu bestellen.

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 71


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Umsetzen mit Kran
Handling by crane

16 Umsetzen mit 16 Handling by


Kran crane
Für den großflächigen Kran- < 60° For the transport by crane
transport der RASTO Scha- of large-area RASTO units
lung dürfen nur RASTO/ only use RASTO/TAKKO
TAKKO Transporthaken transport hooks.
verwendet werden.
Diese Haken sind immer Use the RASTO/TAKKO
paarweise anzuschließen. transport hook always in
Die zulässige Tragfähigkeit je pairs. The maximum load
Haken beträgt max. 500 kg. bearing capacity of the
Mit 2 Haken können ca. hook is 500 kg. This way,
25 m² RASTO Schalung formwork units of up to
transportiert werden. 25 m² can be shifted with 2
hooks.
WARNUNG
Die separate RASTO Tafel XXL 240/270 WARNING
Betriebsanleitung RASTO panel XXL 240/270
Follow the
des RASTO/TAKKO
separate operating
Transporthakens ist
instructions for the
zu beachten!
RASTO/TAKKO
transport hook!
Maximal drei
RASTO Tafeln XXL
A maximum of three
240/270 dürfen
RASTO panels XXL
zusammen transpor-
240/270 can be
tiert werden!
transported as one
In diesem Fall müs-
unit!
sen die Transport-
In this case the
haken an den Tafel-
transport hooks
stößen angebracht
must be placed at
werden! RASTO/TAKKO Transporthaken
the panel joints!
RASTO/TAKKO transport hook
Beispiel: RASTO Kombizwinge
Umsetzen von liegend auf- RASTO adjustment aligning clamp Example:
gestockten Tafeln mit dem Shifting of horizontally
Kran. extended panels by crane.

WARNUNG Tafelstoß
Der RASTO/TAKKO Panel joint
3. Riegel WARNING
3rd rib
Transporthaken The RASTO/TAKKO
muss am 3. Riegel transport hook must
(vom Tafelstoß) der be attached to the
liegenden RASTO 3rd internal rib (from
Tafel befestigt wer- the panel joint)
den! of the horizontal
RASTO panel!

RASTO Tafel 90/270 RASTO Zwinge


RASTO panel 90/270 RASTO aligning panel clamp

72 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Der RASTO/TAKKO Trans- Always connect the RASTO/
porthaken ist immer an RASTO/TAKKO Transporthaken TAKKO transport hook to
einem Tafelstoß anzuschlie- RASTO/TAKKO transport hook a panel joint. Pull out the
ßen. Er wird mit herausge- safety pin and guide the
zogenem Absteckbolzen hook over the panel edge
über die Randprofile der Tafelstoß profiles and align it with the
Tafeln geführt und an der Panel joint top hole.
obersten Bohrung im Rand- Fully insert the safety pin
profil abgesteckt. and the transport hook is
Ist der Absteckbolzen bis ready for use.
zum Anschlag eingescho-
ben, ist der RASTO/TAKKO
Transporthaken einsatzbe-
reit.

Absteckbolzen herausgezogen
Safety pin disengaged (pulled out)

Oberstes Loch in den Randprofilen


Top hole in the edge profiles

Angeschlossener RASTO/ Connected RASTO/


TAKKO Transporthaken Absteckbolzen eingeschoben TAKKO transport hook
Safety pin engaged (pushed in)

SichtprüfunG Visual check


Der Absteckbol- The safety pin must
zen muss bis zum be pushed in to a
Anschlag einge- full stop!
schoben werden!

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 73


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Umsetzen mit Kran
Handling by crane

Anschluss an eine ste- Connection to a vertical


hende RASTO Tafel XXL Riegelprofil RASTO panel XXL
Edge profile
Bei der RASTO Tafel XXL The connection point for the
liegt der Anschlusspunkt RASTO XXL Tafel RASTO/TAKKO transport
des Transporthakens für RASTO XXL panel hooks at RASTO panels
den Einzeltransport im Eck- XXL for the transport of
bereich an den Riegelprofi- single panels is in the
len. Eine Umsetzeinheit darf corner near the edge
maximal drei RASTO XXL profiles. For the transport
Tafeln umfassen. by crane not more than 3
RASTO panel XXL must be
connected.

Anschluss an eine lie- Connection to a horizontal


gende RASTO Tafel XXL RASTO panel XXL

WARNUNG WARNING
Die separate
Follow the
Betriebsanleitung
separate operating
des RASTO/TAKKO
instructions for the
Transporthakens ist
RASTO/TAKKO
zu beachten!
transport hook!
Beim Transport der
For transport the
Tafeln muss der
transport hook
Transporthaken an
must be attached
der dargestellten
to the panels at the
Position befestigt
displayed position!
werden!

74 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
17 Schacht- 17 Shaft
schalung formwork

Die MANTO Schachtecke The MANTO shaft corner can


ist auch bei RASTO einsetz- also be used with RASTO.
bar. The function of the MANTO
Durch die Funktion der shaft corners permits to
Schachtecke kann die release the formwork
gesamte Schachtschalung completely from the
vollständig vom Beton concrete. After this, the
gelöst und anschließend complete shaft formwork
mit einem Kranhub komplett can be shifted by crane.
umgesetzt werden. The mechanism of the
Der Mechanismus der MANTO shaft corners is
Schachtecke wird von operated from above and
oben bedient und ist daher is always easily accessible,
auch in engen Schächten also in narrow shafts. The
immer leicht zugänglich. Die MANTO shaft corner is
Schachtecke wird mit der operated with a MANTO
MANTO Ratsche bedient. ratchet.

Durch Drehen der Stell- By turning the adjustment


schraube werden die screw the legs of the shaft
Schenkel der Schachtecke Eingeschalt Ausgeschalt corner are moved diagonal
diagonal zusammengezo- Formed Stripped together. This permits a
gen. Dies ergibt ein Aus- 30 27 stripping play of 3 cm per
schalspiel von drei Zentime- leg.
tern je Schenkel. MANTO shaft corners
MANTO Schachtecken have a leg length of 30 cm
haben eine Schenkellänge and can also be vertically
von 30 cm und sind auch extended.
aufgestockt einsetzbar.

Ausgleiche bis max. 15 cm Adjustments up to max.


sind möglichst in der Wand- Stellschraube Schenkel 15 cm have to be placed
mitte anzuordnen. Adjustment screw Legs in the middle of the wall if
Nach dem vollständigen possible.
Lösen der Schalung vom After releasing the formwork
Beton wird die Schacht- from the concrete the shaft
schalung mit einem formwork is lifted with a
4-Strang Gehänge umge- 4-string crane sling.
setzt.
WARNING
WARNUNG The RASTO/TAKKO
Die RASTO/TAKKO crane hooks have
Transporthaken sind to be attached
mittig am Schacht centered at all four
anzuordnen! sides.

Maximal 40 m² A maximum of 40 m²
Schalung dürfen in can be shifted with
einem Hub umge- one lift. Make sure
setzt werden! Es that the formwork
sind Maßnahmen can not be pushed
gegen das Zusam- together during the
menschieben der lifting operation!
Schalung beim
Anheben zu treffen!

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 75


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Schachtschalung
Shaft formwork

17.1 Anschluss der 17.1 Connection of


MANTO Schacht- RASTO Schachteckenanschluss the MANTO shaft
RASTO shaft corner connector
ecke an RASTO corner to RASTO

Die Schachtecke und die The MANTO shaft corner


RASTO oder TAKKO Tafeln and the RASTO or TAKKO
werden mit der Stoßzwinge panels are connected by
und dem RASTO Schacht- using the MANTO shaft
eckenanschluss kraftschlüs- corner connector and the
sig verbunden. panel clamp.

Der RASTO Schachtecken- The RASTO shaft corner


anschluss gleicht die Maß- connector compensates the
differenzen zwischen dem different frame heights of
MANTO Profil (14 cm) und the MANTO profile (14 cm)
dem RASTO Profil (12 cm) and the RASTO profile
aus. Die Verbindung kann (12 cm). The connection
flexibel am vertikalen Tafel- can be flexibly arranged
stoß der MANTO Schacht- at the vertical joint of the
ecke und der RASTO Tafel MANTO shaft corner and
angebracht werden. the RASTO panel.
Diese Systemlösung wird Distanzankerplatte 20 Stoßzwinge This connection method is
durch die Distanzanker- Spacer tie plate 20 Panel clamp completed with the spacer
platte 20 vervollständigt. Sie tie plate 20. It is used as a
überbrückt im Ankerbereich spacer in the area of the
den Versatz der 12 cm wall tie, compensating for
starken RASTO Schalung the dimensional difference
zur 14 cm starken MANTO between the 12 cm wide
Schachtecke. RASTO formwork and
the 14 cm wide MANTO
formwork.
Es kann wahlweise, wie dar- The ties can be installed
gestellt, durch die RASTO/ through the tie holes of the
TAKKO Tafel geankert wer- RASTO/TAKKO panel (as
den oder durch die Ankerlö- shown) or through the tie
cher der MANTO Schacht- holes of the MANTO shaft
ecke. corner.
RASTO Schachteckenanschluss
17.2 Längenaus- RASTO shaft corner connector 17.2 Length adjust-
gleiche ments
Ist ein Längenausgleich zwi- If a length adjustment
schen den RASTO/TAKKO between the RASTO/
Tafeln und der MANTO TAKKO panels and the
Schachtecke erforderlich, ist MANTO shaft corner is
der Elementverbinder aus necessary use the element
dem RONDA Programm zu clamp from the RONDA
verwenden. Auch in diesem formwork. In this application
Anwendungsfall wird über the RASTO shaft corner
den RASTO Schachtecken- connection ensures a load
anschluss eine kraftschlüs- bearing connection.
sige Verbindung hergestellt.

WARNUNG
Längenausgleich WARNING
Die maximal Length adjustment The maximum
erlaubte Breite der
Elementverbinder (RONDA) permitted
Ausgleiche beträgt
Element clamp (RONDA) adjustment width is
8 cm!
Ankermutter 230 mit Distanzankerplatte 8 cm!
Tie nut 230 with spacer tie plate 20

76 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Auch unter der großen The spacer tie plate 20
Ankermutter 230 ist die Dis- must also be used under
Ausgleich 14 cm
tanzankerplatte 20 zu plat- the large tie nut 230. Timber
zieren. Ausgleiche, die an Adjustment 14 cm adjustments connected to
Ausgleich 14 cm
der MANTO Schachtecke the MANTO shaft corner are
Adjustment 14 cm
ausgeführt werden, sind im typically made with 14 cm
Regelfall mit Hölzern von high timbers.
RASTO Tafel
14 cm Höhe herzustellen. MANTO Schachtecke
RASTO panel 12 14
MANTO shaft corner

Ankermutter 230
Tie nut 230
Distanzankerplatte 20
Spacer tie plate 20

Wird ein Holz von 12 cm Ausgleich 12 cm When using a 12 cm high


Höhe eingesetzt, muss Adjustment 12 cm timber adjustment, anchor
zwingend durch den Aus- Ausgleich 12 cm through the adjustment
gleich geankert werden Adjustment 12 cm using the spacer plate 20.
(ebenfalls mit Distanzanker-
platte 20).
RASTO Tafel
RASTO panel 12 MANTO Schachtecke
14
MANTO shaft corner

Ankermutter 230
Tie nut 230
Distanzankerplatte 20
Spacer tie plate 20

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 77


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Schachtschalung
Shaft formwork

17.3 Aufstockung von Stellschraube 17.3 Extension of


Schachtecken Adjustment screw shaft corners
Zugelemente
Bei aufgestockten Schacht-
 Tension elements
With extended shaft corners
Kontermutter 1
ecken sind die beweglichen Counter nut 1 the movable tension
Zugelemente der Ecken zu Federstecker elements of the corners
verbinden. Kontermutter 2 Spring pin have to be connected.
Counter nut 2
Arbeitsschritte: Procedure:
 Von der unteren MANTO Kranöse  Pull out the spring pin
Schachtecke wird der Lifting eye from the lower MANTO
Federstecker herausgezo- shaft corner. Now screw
gen und die Kontermutter 1 Untere Schachtecke Unteres Loch down the counter nut 1 until
nach unten geschraubt, Lower shaft corner Lower hole it is fixed with the counter
bis sie mit Kontermutter 2 nut 2.
gekontert ist. Oberes Loch
Upper hole
 Der Federstecker wird  Now insert the spring pin
nun in das untere Loch,  into the lower hole which is
welches sich direkt über der Federstecker located directly above the
Kontermutter 1 befindet, Spring pin counter nut 1.
eingesteckt.
 Place the upper MANTO
 Die obere MANTO Kontermutter 1 shaft corner onto the lower
Schachtecke wird auf die Counter nut 1 MANTO shaft corner.
untere MANTO Schacht- Kontermutter 2 Now insert the bolt
ecke gestellt. Dann wird Counter nut 2 M16 x 35 with nut 8.8 with
die Schraube 16 x 35 MuZ nut into the slot in the head
8.8 durch die Bohrung im Untere Schachtecke of the adjustment screw. In
Kopf der Stellschraube Lower shaft corner Obere Schachtecke this way the connection of
geführt. Somit werden die Upper shaft corner the adjustment elements is
Einstellelemente der beiden made.
Schachtecken verbunden.

HINWEIS NOTE
Schraube 16
Die aufzustocken- To extend the
x 35 MuZ 8.8
den Ecken müssen corners make sure
Bolt M16 x 35
sich in einem iden- that both corners
with nut 8.8
tischen Montagezu- are in the same
stand befinden (ein- condition (retracted /
bzw. ausgespindelt)! extended)!
Die Bedienung der MANTO Untere Schachtecke The MANTO shaft corner
Schachtecke kann z.B. Lower shaft corner can be operated with the
mit der MANTO Ratsche MANTO ratchet (36 mm) via
(Schlüsselweite 36) über die Obere Schachtecke the adjustment screw.
Stellschraube erfolgen. Upper shaft corner
NOTE
HINWEIS
To make sure that
Damit die obere und
the upper and lower
untere Schachtecke
legs of the shaft
exakt übereinan-
corner are perfectly
der stehen, müs-
aligned the upper
sen diese durch 2
and lower legs must
Schrauben 16 x 35
be secured with 2
MuZ 8.8 verbunden
Untere Schachtecke bolts M16 x 35 8.8
werden! Schraube 16 x 35 MuZ 8.8
Lower shaft corner with nuts.
Art.-Nr: 603 623
Bolt M16 x 35 with nut 8.8
Prod. code 603 623
78 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.
Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
17.4 Krantransport 17.4 Transport of the
der MANTO MANTO shaft
Schachtecke corner by crane

Jede MANTO Schachtecke Each MANTO shaft corner


ist mit einer festen Kranöse Rundschlinge is equipped with a fixed
ausgerüstet. Daran ist eine Crane sling lifting eye. Attach a crane
Rundschlinge für den Trans- sling to this lifting eye for the
port von einzelnen Elemen- transport of single elements.
ten zu befestigen.

WARNUNG WARNING
An der Kranöse ist Attach a crane sling
eine Rundschlinge to the lifting eye.
zu befestigen. Die The attached crane
befestigte Rund- sling must be fixed
schlinge ist am to the crane hook.
Kranhaken einzu-
hängen. It is not permitted to
attach a crane hook
Das direkte Ein- Kranöse or slings with hooks
hängen des Kran- Lifting eye directly to the lifting
hakens oder eines eye.
Hakengehänges
in die Kranöse der The lifting eye
MANTO Schacht- is designed to
ecke ist nicht zuläs- transport a single
sig! MANTO Schachtecke MANTO shaft
MANTO shaft corner corner. It is not
Die Kranöse dient permitted to
nur zum Trans- transport a complete
port einer MANTO shaft formwork!
Schachtecke und
nicht zum Trans-
port einer ganzen
Schachtschalung!

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 79


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Transport und Lagerung
Transport and storing

18 Transport und 18 Transport and


Lagerung RASTO Verladegehänge storing
18.1 Verladegehänge RASTO transport tackle 18.1 Transport tackle
Zum Verladen oder Umset- For loading and shifting
zen mit dem Kran müssen with the crane the safety
die federnden Anschlagzap- spigot of the transport tackle
fen des Verladegehänges must be engaged in the
an den Ecken der Element- Rundschlinge corners of the panel frame.
rahmen eingerastet sein. Suspension strap It prevents unintended
Dadurch wird ein unbeab- Anschlagzapfen disengagement.
sichtigtes Aushängen ver- Safety spigot
mieden.
Das RASTO Verladege- The four suspension traps
hänge umfasst mit seinen RASTO Verladegehänge of the RASTO transport
vier Rundschlingen die RASTO transport tackle tackle surround each corner
gestapelten Tafeln an allen of the stacked panels.
vier Seiten formschlüssig. < 60°

Eine gleichmäßige Last- An equal load distribution


verteilung wird durch den is assured by the automatic
selbsttätigen Längenaus- length adjustment function
gleich des RASTO Verlade- of the RASTO transport
gehänges bewirkt. tackle.

WARNUNG WARNING
Es dürfen max. 10 Bundles with a
Standard RASTO maximum of 10
Tafeln oder max. 5 standard RASTO
RASTO XXL Tafeln panels or 5 RASTO
transportiert werden! panels XXL can be
transported.
Detail
Technische Spezifi kation: Technical Specifi cations:
Rundschlinge bestehend Suspension straps
aus Kunstfaserbändern mit Rundschlinge consisting of synthetic fiber
Textildoppelmantel. Detail Suspension strap straps with double textile
Tragfähigkeit aufgestempelt sleeves.
und farblich gekennzeich- RASTO/TAKKO Tafel Load bearing capacity is
net. RASTO/TAKKO panel stamped and marked by
An der Rundschlinge ist color.
eine verzinkte, selbstklem- A self-locking connecting
mende Anschlagvorrichtung part is fastened to the
befestigt. suspension strap.
RASTO Verladegehänge
Die zulässige Tragkraft RASTO transport tackle The permitted load bearing
pro Einzelelement beträgt capacity per single element
10,0 kN im Direktzug. is 10.0 kN when directly
lifted.

80 Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben.


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
18.2 Stapelwinkel 18.2 Stacking angle
Die RASTO/TAKKO Sta- The RASTO/TAKKO
RASTO/TAKKO Stapelwinkel
pelwinkel werden zum stacking angles are used
RASTO/TAKKO stacking angle
Transport und zur Lagerung for transport and storing of
von RASTO/TAKKO Tafeln RASTO/TAKKO panels.
verwendet.
Mit einem Set von vier Sta- With a set of four stacking
pelwinkeln lassen sich max. RASTO/TAKKO Tafel angles a maximum of 8
8 Tafeln (min. 2 Tafeln) zu RASTO/TAKKO panel panels (min. 2 panels) can
einer transportfähigen Ein- Detail be packed to a transporting
heit zusammenfassen. Sie unit. It can be used for the
ist sowohl für den Transport transport by crane or by fork
mit dem Kran als auch mit lift truck.
dem Gabelstapler geeignet.
The first panel is placed with
Die erste Tafel, mit der its formsheet face down with
Schalhaut nach unten, wird each corner into a RASTO/
an jeder Tafelecke in die TAKKO stacking angle and
untere Tasche des RASTO/ Sicherungsbolzen is secured with the locking
TAKKO Stapelwinkels ein- Locking bolt bolt.
gelegt und mit dem Siche- Detail
rungsbolzen gesichert.

Sicherungsbolzen zum Ein- Lift locking bolt to insert


legen der untersten Tafel the panel corner into the
anheben (siehe Detail). stacking angle (see detail).

Sicherungsbolzen loslas- Release the locking


sen, wenn die Tafel vollstän- bolt when the panel is
dig eingeschoben ist. completely inserted.

SICHTPRÜFUNG VISUAL CHECK


Vergewissern Sie RASTO/TAKKO Tafel Make sure that
sich, dass der RASTO/TAKKO panel the locking bolt is
Sicherungsbolzen engaged.
eingerastet ist!
The next panels are placed
Die weiteren Tafeln mit der with the formsheet face up
Schalhaut nach oben in die into the stacking angles.
Stapelwinkel einlegen.
WARNING
WARNUNG Pay attention to the
Die separate separate operating
Betriebsanleitung instructions of the
des RASTO/TAKKO RASTO/TAKKO
Stapelwinkels ist zu stacking angle!
beachten!
< 60°
Die so gebildete Stapelein- Now the stack can be
heit ist nun transportbereit. transported.
Zum Transport mit dem For the transport by crane
Kran wird ein 4-Strang a 4-string crane sling must
Gehänge an den Stapelwin- be attached to the stacking
keln angeschlagen. angles.

Alle Maße in cm, wenn nicht anders angegeben. 81


Unless stated otherwise, all dimensions are in cm.
Notizen
Notes

82
83
Hünnebeck
Deutschland GmbH
Rehhecke 80
D-40885 Ratingen
Phone: +49 (0) 2102 937-1
Fax: +49 (0) 2102 37651
info_de@huennebeck.com
www.huennebeck.de

Das Urheberrecht an dieser Aufbau- und Verwendungs­


anleitung verbleibt bei Brand Energy and Infrastructure
Services. Alle in dieser Aufbau- und Verwendungs-
anleitung genannten Marken sind Eigentum von
Brand Energy and Infrastructure Services, es sei denn,
sie sind als Rechte Dritter kenntlich gemacht oder in
sonstiger Weise als solche erkennbar.
Hünnebeck, SGB und Aluma Systems sind Handels-
marken von Brand Energy and Infrastructure Services.
Weiter sind alle Rechte vor­be­hal­ten, insbesondere
für den Fall einer Patent­erteilung oder Gebrauchs-
muster-­Ein­tra­gung. Die nicht autorisierte Nutzung
dieser Aufbau- und Verwendungsanleitung, der
in ihr enthaltenen Marken und sonstigen Schutzrechte
ist ausdrücklich verboten und stellt eine Verletzung
der Ur­heberrechte, Markenrechte oder sonstigen
Schutz­rechte dar.
Die in dieser Aufbau- und Verwendungs­anleitung
gezeigten Darstellungen spiegeln den Baustellenalltag
und sind daher sicherheitstechnisch nicht immer korrekt.

The copyright in these instructions for assembly and


use belongs to Brand Energy and Infrastructure
Services. All the trademarks named in these instructions
for assembly and use are the property of Brand Energy
and Infrastructure Services, unless marked as third-
party rights or identifiable as such in another way.
Hünnebeck, SGB and Aluma Systems are trademarks
of Brand Energy and Infrastructure Services.
Furthermore, all rights are reserved, particularly with
regard to patent grant or utility model registration.
The unauthorized use of these instructions for assembly
and use, of the trademarks contained therein and
other intellectual property rights is expressly prohibited
and represents an infringement of copyright, trademark
rights and other industrial property rights.
The illustrations in this brochure depict actual site
conditions which may not always conform with
applicable safety rules and regulations.

D/GB-03-16-2000-DDH