Sie sind auf Seite 1von 61
Lernwortschatz Die Liste enthält die Wörter und Wendungen, die Sie aktiv beherrschen sollen. Zum besseren
Lernwortschatz
Die Liste enthält die Wörter und Wendungen, die
Sie aktiv beherrschen sollen. Zum besseren Lernen
sind die Wörter, die thematisch zusammen-
gehören, in Blöcken zusammengefasst. Einige
Beispielsätze erleichtern das Lernen.
Verben sind im Infinitiv angegeben. Bei unregel-
mäßigen und trennbaren Verben stehen die
Präsens-, Präteritum- und die Perfektform in der 3.
Person Singular dazu (* = Hilfsverb sein im Perfekt).
*gehen, geht, ging, ist gegangen
Nomen sind mit Artikel und Pluralform angegeben.
der Konflikt, -e
Bei allen Wörtern ist die Betonung in der Liste in
Ihrem Kursbuch (S. 138-145) angegeben.
Artikel
Pluralform
Abkürzungen:
Manche Nomen haben nur eine Singular- oder
Pluralform.
sg. = singular
pl. = plural
Abk. = Abkürzung
Adj. = Adjektiv
Dekl. = Deklination
j-n = jemanden = A
die Kindheit (sg.)
die Schulden (pl.)
Andere Nomen sind „schwach“, d.h. nehmen im
Singular überall –en außer im Nominativ:
N
= Nominativ
j-m = jemandem = D
A
= Akkusativ
litt. = littéralement
D
= Dativ
G
= Genitiv
(= schwaches Nomen)
der Held, -en, -en
Singular (A, D, G)
intr.= intransitif (= sans complément)
subst. = substantiviert
Singular (N)
Pluralform
Pour une recherche alphabétique d’un mot (en français ou en allemand), veuillez aller sur le
Pour une recherche alphabétique d’un mot (en français ou en allemand), veuillez aller
sur le site du Collège de Saussure où vous trouverez le vocabulaire sous le format pdf.
Vous pouvez le consulter sur le site ou le télécharger sur votre ordinateur :
http://www.collegedesaussure.ch :
espace pédagogique
espace des disciplines
allemand
Team Deutsch 3, Klett Verlag, L. 25-36

LEKTION 25

S.

2

LEKTION 26

S.

7

LEKTION 27

S.

11

LEKTION 28

S.

17

LEKTION 29

S.

22

LEKTION 30

S.

27

LEKTION 31

S.

33

LEKTION 32

S.

37

LEKTION 33

S.

42

LEKTION 34

S.

46

LEKTION 35

S.

51

LEKTION 36

S.

55

Zusammenfassung der Änderungen dieser neuen Version 2013-2014

S.

60

D-A-CH-L

die Fläche, -n die Bevölkerung (sg.) die Verwaltung (sg.) das Bundesland, Bundesländer die Gemeinde, -n der Kanton, -e die Währung, -en der Franken, - der Schweizer Franken der Rappen, - die Fahne, -n

L25
L25

Leben in DACH

Menschen in Dach-Ländern

die Vermutung, -en das Geräusch, -e

Typisch DACH?

der

ein Jugendlicher das Klischee, -s ob

Jugendliche, -n (Dekl. wie ein Adj.)

Ich möchte wissen, ob das stimmt.

wenn

Ich komme, wenn ich Zeit habe. Ich wäre da, wenn ich Zeit hätte. die Bratwurst, -würste das Sauerkraut (sg.) das Bier, -e die Lederhose, -n der Wiener Walzer, - die Begrüßung, -en (sich) küssen Sie küssen sich zur Begrüßung. der Koffer, - den Koffer packen die Gasteltern (pl.) der Austauschschüler, - die Austauschschülerin, -nen der Mitschüler, - die Mitschülerin, -nen das Gespräch, -e

la surface la population l‘administration le „Land“ allemand (un canton) la commune le canton la monnaie d’un pays, la devise le franc le franc suisse le centime (de franc) le drapeau

l'hypothèse; la supposition le bruit (de fond)

l'adolescent; le jeune

le cliché, l’idée préconçue si (question indirecte) J’aimerais savoir si c’est juste. si (condition, irréalité) Je viens si j’ai du temps. Je serais là si j’avais le temps. la saucisse à rôtir la choucroute la bière le pantalon de cuir la valse viennoise la salutation (s’) embrasser Ils s‘embrassent pour se dire bonjour. la valise faire sa valise les parents (de la famille) d‘accueil l’élève (m.) en échange l’élève (f.) en échange le camarade de classe la camarade de classe le dialogue; l'entretien

L25
L25

(Fortsetzung)

Erfahrungen in DACH

die Erfahrung, -en offen die Offenheit (sg.) selbstsicher die Selbstsicherheit (sg.) sauber die Sauberkeit (sg.) frei die Freiheit, -en freundlich die Freundlichkeit (sg.) pünktlich die Pünktlichkeit (sg.) der Anfang, Anfänge komisch

sich gewöhnen an + A gewöhnt sich, gewöhnte sich, hat sich gewöhnt Ich habe mich nur schwer an das Essen gewöhnt.

l‘expérience ouvert l’ouverture d‘esprit sûr de soi la confiance en soi propre la propreté libre la liberté aimable, amical l‘amabilité ponctuel la ponctualité le début 1. bizarre, étrange 2. comique s’habituer à

Je ne me suis que difficilement habitué à la [nourriture.

L25
L25

(Fortsetzung)

schmecken / nicht schmecken (v. impersonnel) Das Essen schmeckt nicht. etwas (=N) schmeckt jemandem (nicht) Das Essen schmeckt ihm (nicht). das Schwarzbrot, -e die Pasta (nur sg.) der Mülleimer, - sauber machen traditionell Keiner war traditionell gekleidet. die Sprachferien (pl.) Griechisch (Sprache) Schweizerdeutsch (Sprache) Französisch (Sprache) auf/fallen + D fällt auf, fiel auf, ist aufgefallen

etwas (N) fällt jemandem

Mir ist aufgefallen, dass diszipliniert Alle sind sehr diszipliniert. einer, eine, eines Einer hat mich zu einem Fest eingeladen. keiner, keine, keines + keine (pl) Keiner war unfreundlich. jeder, jede, jedes Jeder war pünktlich.

auf

avoir bon goût / ne pas avoir bon goût Le repas n’est pas bon.

qn

Il (n‘)aime (pas) le repas. le pain noir les pâtes la poubelle nettoyer traditionnel, traditionnellement Personne ne portait d’habits traditionnels. le séjour linguistique, (les vacances linguistiques) le grec (la langue) le suisse-allemand (la langue) le français (la langue) venir à l‘esprit de qn, frapper qn, attirer l’attention de

(n’) aime (pas) qch

qch vient à l’esprit de qn, qn remarque qch

j’ai remarqué que discipliné Tous sont très disciplinés. l’un(e) (parmi plusieurs personnes), quelqu’un L’un d’entre eux m’a invité à une fête. personne ne, aucun(e) Personne n’était peu aimable. chacun(e) Chacun était à l’heure (ponctuel).

L25 (Fortsetzung) DACH-Quiz
L25
(Fortsetzung)
DACH-Quiz

die Anleitung, -en raten + A

+ D

+ A

rät, riet, hat geraten Kannst du raten, was mir am besten schmeckt? Ich rate meinem Freund einen Sprachkurs. der Bereich, -e (der Wissensbereich zusammen/zählen

bekannt

der Held, -en, -en (schwaches Nomen)

(der Nationalheld, -en, -en das Staatsoberhaupt, -häupter der Kaiser, - der König, -e

der Fürst, -en, -en (schwaches Nomen)

der Papst, Päpste der Schwarzwald (sg.) die Sagenfigur, -en das Oktoberfest, -e das Volksfest, -e der Berliner, - (Gebäck) die Frankfurter (pl.) (Würstchen) das Fondue, -s das Werk, -e die Persönlichkeit, -en der Fußballclub, -s

la consigne; l'instruction ici: deviner conseiler qch à qn

Peux-tu deviner ce que je préfère (à manger)? Je conseille un cours de langue à mon frère. le domaine le domaine de connaissance) additionner connu

le héros (déclinaison faible)

le héros national) le chef de l’État l‘empereur le roi

le

le pape la Forêt Noire (région du sud de l’Allemagne) le personnage légendaire l‘„Oktoberfest“, la fête de la bière (München) la fête populaire la boule de berlin (pâtisserie)

les saucisses de Francfort la fondue l’oeuvre la personnalité le club de football

prince (déclinaison faible)

L25 (Fortsetzung) Im Team
L25
(Fortsetzung)
Im Team

der Eindruck, ¨-e das Plakat, -e

Arbeitsbuch

Ü 6

berichten berichtet, berichtete, hat berichtet statt/finden findet statt, fand statt, hat stattgefunden

Ü 11

selbstsicher

Meine Grammatik

der Wechsel, -

l'impression le poster, l'affiche

rapporter; raconter

avoir lieu

sûr de soi, plein d'assurance

le changement

L26
L26

Gefühlschaos betrachten

Ich ekle mich:

regarder attentivement, considérer

betrachtet, betrachtete, hat betrachtet der Ausruf, -e das Gefühl, -e das Chaos (nur sg) sich wundern über + A sich (=D) weh/tun

l'exclamation le sentiment le chaos s’étonner de se faire mal

tut sich weh, tat sich weh, hat sich wehgetan sich ekeln vor + D sich freuen auf + A sich freuen über + A der Ekel (nur sg) die Überraschung, -en der Schmerz, -en die Freude (sg.)

être dégoûté par, de se réjouir (à l‘avance) de être content de (qch de passé/présent) le dégoût; la répulsion la surprise la douleur la joie Je suis dégoûté(e).

Ich wundere mich:

Iiih! Igitt! Hoppla! Nanu? Ahhh!

Je m’étonne.

Ich freue mich:

Hurra! Spitze!

Je me réjouis.

Ich tue mir weh:

Au! Aua! Autsch!

Je me fais mal.

Mir tut etwas leid:

Schade!

Je suis désolé(e).

Mir ist etwas peinlich: Oh nein! Wie peinlich!

Je suis gêné(e).

Auf der Eisbahn

À la patinoire

das Drehbuch, ¨-er das Eis (sg.) die Eisbahn, -en *eis/laufen läuft eis, lief eis, ist eisgelaufen die Runde, -n überrascht

als (conjonction de subordination)

Teo war überrascht, als er Hanna sah.

wenn (conjonction de subordination)

le scénario (écrit) la glace la patinoire patiner (sur la glace)

le tour surpris, étonné lorsque, quand (fait unique dans le passé) Teo fut surpris lorsqu‘il vit Hanna. lorsque, quand (présent et répétition)

Wenn Hanna und Elisa Zeit haben, gehen sie zusammen aus.

Wenn er Hanna sah, war Teo immer glücklich. tuscheln (mit + D) Hanna tuschelt mit Elisa. hinüber/schauen (zu + D)

chuchoter (avec qn), raconter des choses à voix basse Hanna chuchote avec Elisa. regarder du côté (de)

schaut hinüber, schaute hinüber, hat hinübergeschaut

L26
L26

(Fortsetzung)

das Gleichgewicht (sg.)

l‘équilibre

verlieren + A

perdre

verliert, verlor, hat verloren *hin/fallen

tomber

fällt hin, fiel hin, ist hingefallen Teo verliert das Gleichgewicht und fällt hin. der Po, -s vergleichen + A (mit + D)

Teo perd l’équilibre et tombe. le derrière, les fesses comparer qn/qch (avec)

vergleicht, verglich, hat verglichen Er hat ihn mit seiner Schwester verglichen. die Bewunderung (sg.) peinlich (die Peinlichkeit, -en das Bedauern (sg.) das Gesicht, -er bemerken + A (hat bemerkt) spüren + A an/lachen + A

Il l’a comparé avec sa sœur. l‘admiration gênant, pénible la chose/situation gênante) le regret, les regrets le visage remarquer qch sentir qch, ressentir qch regarder qn en riant

lacht an, lachte an, hat angelacht aus/lachen + A

se moquer de qn

lacht aus, lachte aus, hat ausgelacht sich (=D) vor/stellen Das kann ich mir nicht vorstellen! das Tagebuch, ¨-er aus/drücken

s’imaginer Ça, je ne peux pas me l’imaginer! le journal intime exprimer

Plötzlich war mir mulmig

mir ist mulmig das erste Mal jedes Mal rot *werden wird rot, wurde rot, ist rot geworden grüßen + A an/lächeln + A

je me sens mal à l’aise la première fois chaque fois rougir

saluer qn regarder qn en souriant, sourire à qn

lächelt an, lächelte an, hat angelächelt (Präsens 1. P. sg. : ich lächle!)

aufgeregt beschäftigt gestresst *auf/wachen wacht auf, wachte auf, ist aufgewacht *auf/gehen geht auf, ging auf, ist aufgegangen Die Sonne geht auf.

excité, énervé occupé stressé s’éveiller, se réveiller

se lever (astre)

Le soleil se lève.

L26
L26

(Fortsetzung)

die Erinnerung, -en (an + A) der Magen, die Mägen verknallt (umgs.) in + A Hanna ist in Teo verknallt. die Liebe (sg.) die Angst , ¨-e die Traurigkeit (sg.)

Unberechenbare Gefühle

unberechenbar das Gefühl, -e selbstbewusst tolerant gelangweilt schüchtern verursachen + A , hat verursacht alarmieren + A die Polizei (sg.) der Schaden, die Schäden Der Wind hat einen großen Schaden verursacht. öffnen + A der Strom (nur sg) der Strom, ¨-e (*strömen aus + D der Mieter, - die Mieterin, -nen der Fußboden, -böden das Haustier, -e *verhungern, ist verhungert *rasen

Das Auto raste gegen einen Baum. *um/kehren

kehrt um, kehrte um, ist umgekehrt die Kurve, -n die Fußgängerzone, -n der Tanz, Tänze

*aus/gehen

2. von + D geht aus, ging aus, ist ausgegangen Die Polizei geht davon aus, dass vermuten, hat vermutet Die Polizei vermutet, dass etwas (=A) in die richtige Reihenfolge bringen

1. ---

le souvenir (de) l‘estomac (fam.) follement amoureux de, dingue de qn Hanna est follement amoureuse de Teo. l‘amour la peur la tristesse

imprévisible, déconcertant, incalculable le sentiment sûr de soi tolérant qui s‘ennuie, ennuyé timide causer, provoquer alarmer la police le dommage, les dégâts Le vent a causé de gros dégâts. ouvrir 1. le courant (électrique) 2. le cours d’eau s’échapper en grande quantité de qch ) le locataire la locataire le sol l’animal domestique, l’animal de compagnie mourir de faim rouler à toute allure La voiture fonça dans un arbre. faire demi-tour

le virage, le tournant, la courbe la zone piétonne la danse 1. sortir le soir 2. partir de (l’idée de), supposer, présupposer

La police suppose, part du principe que… supposer, présumer, se douter de La police suppose que … mettre qch dans le bon ordre

L26 (Fortsetzung) Arbeitsbuch
L26
(Fortsetzung)
Arbeitsbuch

Ü 3

die Verabredung, -en

Ü 4

die Ausrüstung, -en

Ü 5

besonders

Ü 6

der Werbetext, -e mithilfe + G die Zusammenfassung, -en

Ü 8

le rendez-vous (avec un ami, un proche)

l'équipement

particulièrement

le texte publicitaire à l'aide de le résumé

ziemlich

passablement

gar nicht

pas du tout

Ü 9

mehrmals

Ü 11

à plusieurs reprises; plusieurs fois

die Erinnerung, -en

le souvenir

Ü

12

die Zeitung, -en

le journal

hinzu/fügen + A fügt hinzu, fügte hinzu, hat hinzugefügt

ajouter

Ü 13

die Stärke, -n die Schwäche, -n die Eifersucht (nur sg)

Ü 15

die Umfrage

Ü 16

ein/teilen +A

la force; le point fort le point faible; la faiblesse la jalousie

l'enquête; le sondage

classer; subdiviser

L27
L27

Zeig dein Talent !

das Talent, -e der Wettkampf, die Wettkämpfe der Wettbewerb, -e

teil/nehmen (an + D) nimmt teil, nahm teil, hat teilgenommen der Pokal, -e den Pokal gewinnen

gewinnen

1. + A

(2. an + D gewinnt, gewann, hat gewonnen Die Mannschaft hat 2: 1(2 zu 1) gewonnen.

Erster / Zweiter / Dritter werden *werden wird, wurde, ist geworden

Montre ton talent (ce dont tu es capable) !

le don, le talent la compétition, le concours le concours participer (à)

la coupe (sport) gagner la coupe 1. gagner qch 2. gagner en)

L’équipe a gagné 2 à 1. devenir premier / deuxième / troisième devenir

ich werde, du wirst, er wird, wir werden, ihr werdet, sie werden (conjugaison au présent)

Erster / Zweiter / Dritter sein das Publikum (sg.) Bilder ausstellen aus/stellen + A

être premier / deuxième / troisième le public exposer des tableaux exposer (tableaux, marchandises), présenter

stellt aus, stellte aus, hat ausgestellt ein Theaterstück aufführen auf/führen + A

représenter, jouer une pièce de théâtre représenter, jouer

führt auf, führte auf, hat aufgeführt ein Musikstück vorspielen vor/spielen + A (vor + D)

jouer un morceau de musique (devant qn) jouer (devant qn)

spielt vor, spielte vor, hat vorgespielt Er hat vor der Klasse eine Sonate vorgespielt. ein Gerät erfinden das Gerät, -e erfinden + A

Il a joué une sonate devant la classe. inventer un appareil (un instrument) l’appareil, l’ustensile inventer

erfindet, erfand, hat erfunden die Leistung, -en

la performance

das Ziel, -e

le but

erreichen + A

atteindre

erreicht, erreichte, hat erreicht ein Ziel erreichen

atteindre un but

L27
L27

(Fortsetzung)

Auf die Plätze, fertig, los!

*gehen um + A geht, ging, ist gegangen Es geht um einen Wettkampf. das Schlüsselwort, ¨-er der Grund, ¨-e Nenne Gründe! entdecken + A entdeckt, entdeckte, hat entdeckt sich an/melden (zu + D) Er hat sich zu einem Deutschkurs angemeldet. vermitteln vermittelt, vermittelte, hat vermittelt Der Sport vermittelt positive Werte. der Wert, -e die Jugend, / der Teamgeist (sg.) der Geist, -er

die Fairness (sg.) Sport treiben treibt, trieb, hat getrieben der Sportverein, -e der Verein, -e mit/machen + A / bei + D macht mit, machte mit, hat mitgemacht in einem Sportverein mitmachen der Sportverband (Sportverbände) der Verband (die Verbände) der Spitzensportler, - die Spitzensportlerin, -nen die Begegnung, -en der Weltmeister, - die Weltmeisterin, -nen der Olympiasieger, - die Olympiasiegerin, -nen

A vos marques - prêts - feu!

s’agir de

Il s’agit d’un concours. le mot-clé le motif, la raison Donne des raisons, argumente! découvrir

s'inscrire (à) Il s’est inscrit à un cours d’allemand. transmettre, procurer

Le sport transmet des valeurs positives. la valeur la jeunesse l’esprit d’équipe 1. l’esprit

2. le fantôme

le fair-play, la loyauté, la sportivité

faire du sport

le club sportif l’association, la société (sportive, culturelle) participer, prendre part à, suivre (un cours, une activité)

être un membre actif d‘un club sportif l’association sportive la fédération, l’union, l’association, syndicat le sportif d’élite, le champion sportif la sportive d’élite la rencontre le champion du monde la championne du monde le champion olympique la championne olympique

Das Turnier hat rund 1'000 Teilnehmer. Le tournoi, compte environ 1000 participants. Environ 1'000 sportifs participent au tournoi.

(das Turnier

le tournoi, le concours (d’équitation))

rund

1. rond (Adj.)

rund um + A

2. (fam.) environ (Adv.) autour de

L27
L27

(Fortsetzung)

musizieren musiziert, musizierte, hat musiziert das Instrument, -e ein Instrument spielen die Geige, -n Geige spielen der Chor singen

singt, sang, hat gesungen in einem Chor singen das Orchester, - in einem Orchester spielen

die Naturwissenschaften (pl.) (die Naturwissenschaft

forschen

1) intr. 2) nach + D forscht, forschte, hat geforscht

faire de la musique

l’instrument jouer d’un instrument (faire d’un instrument) le violon jouer du violon le chœur, la chorale chanter

chanter dans une chorale, dans un chœur l’orchestre jouer dans un orchestre les sciences naturelles la science de la nature) 1) faire de la recherche, des recherches 2) rechercher qc / qn

suchen Ich suche meine Schlüssel. experimentieren + Acc / mit + Dat experimentiert, experimentierte, hat experimentiert untersuchen + A untersucht, untersuchte, hat untersucht

chercher Je cherche mes clés. faire des expériences sur, avec qc

examiner, étudier, analyser

denn (sans inversion !) (conjonction de coordination)

1) car 2) (dans une question): donc

Sie spricht gut Deutsch, denn ihre Mutter ist Deutsche. Elle parle bien l’allemand, car sa mère est allemande.

Où est-il donc ? c’est pourquoi, aussi Il joue bien du violon, c’est pourquoi il aimerait devenir musicien. c’est pourquoi, aussi Nous faisons beaucoup de sport, c’est pourquoi nous restons en en forme (bonne condition physique).

Wo ist er denn ? darum (deshalb, daher) Er spielt gut Geige, darum möchte er Musiker werden. deswegen Wir treiben viel Sport, deswegen bleiben wir fit.

das Erlebnis, -se unterstützen unterstützt, unterstützte, hat unterstützt

l'expérience (vécue) soutenir

L27
L27

(Fortsetzung)

Sein Wissen weitergeben

Transmettre son savoir

die Möglichkeit, -en verwirklichen verwirklicht, verwirklichte, hat verwirklicht das Wissen (sg.) (das Lehren (sg.) unterrichten + A unterrichtet, unterrichtete, hat unterrichtet Bei dem Projekt unterrichten Schüler Ältere.

(sg.) unterrichten + A unterrichtet, unterrichtete, hat unterrichtet Bei dem Projekt unterrichten Schüler Ältere.
(sg.) unterrichten + A unterrichtet, unterrichtete, hat unterrichtet Bei dem Projekt unterrichten Schüler Ältere.
(sg.) unterrichten + A unterrichtet, unterrichtete, hat unterrichtet Bei dem Projekt unterrichten Schüler Ältere.

la possibilité

réaliser

le savoir (ce qu’on a appris) l’enseignement, l’instruction) enseigner (une matière)

Dans ce projet, des élèves enseignent [ à des personnes plus âgées.

jemandem (D) etwas (A) bei/bringen bringt bei, brachte bei, hat beigebracht

Sie bringen ihnen Computerkenntnisse bei. an/bieten bietet an, bot an, hat angeboten

Sie bieten den

Kurs einmal im Monat an.

das Gedächtnistraining der Anfänger, - die Anfängerin, -nen die Anmeldung, -en sich anmelden für + A / zu + D

enseigner qc à qn

Ils leur enseignent des notions en informatique.

offrir

Ils proposent (offrent) le cours une fois par mois. l’entraînement de la mémoire le débutant la débutante l’annonce, l’inscription se faire inscrire pour

meldet sich an, meldete sich an, hat sich angemeldet

Ich möchte mich für den Kochkurs anmelden.

J’aimerais m’inscrire au cours de cuisine.

L27
L27

(Fortsetzung)

Musiktalente aus Leipzig

Des personnes douées en musique à Leipzig

der

Junge, -n ,-n (schwaches Nomen)

le (jeune) garçon

der

Knabe, -n, -n (schwaches Nomen)

le (jeune) garçon

(der Kantor, -en (Johann Sebastian Bach war der berühmteste Kantor in der Thomaskirche.) die Karriere, -n die Ausbildung, -en die Auslandsreise, -n jährlich

l’organiste, le chef de la chorale) (Jean-Sébastien Bach était le cantor (chef) le plus célèbre de la Thomaskirche.) la carrière la formation le voyage à l’étranger 1) annuel

zahlreich der Rundfunk (sg.) das Niveau , -s Die Konzerte haben ein hohes musikalisches Niveau.

2) par an, tous les ans (de) nombreux la radiodiffusion, la radio le niveau Les concerts ont un niveau musical élevé.

der Mitbewohner, -

die

die Turnhalle, -n der Speisesaal ( Speisesäle) der Musiker, - die Musikerin, -nen der Beruf, -e der Jurist, -en, -en (schwaches Nomen) die Juristin, -nen

häufig

Der Chor gibt häufig Konzerte. das Gebäude, - streng

Mitbewohnerin, -nen

Der Tagesablauf im Internat ist sehr streng.

die Schallplatte, -n die Platte, -n

die CD, CDs

le colocataire, la personne avec qui on partage le logement la colocataire, la personne avec qui on partage le logement la salle de gymnastique la salle à manger, le réfectoire le musicien la musicienne la profession; le métier le juriste la juriste fréquent, fréquemment Le chœur donne fréquemment des concerts. le bâtiment sévère, strict Le déroulement d’une journée à l’internat est très strict (éprouvant).

le disque 1) la plaque, dalle 2) le plat 3) le disque (vinyle) le cd (le disque compact)

L27 (Fortsetzung) Arbeitsbuch
L27
(Fortsetzung)
Arbeitsbuch

Ü 1

*auf/treten tritt auf, trat auf, ist aufgetreten

Ü 4

die Neugier (nur sg) die Abenteuerlust (nur sg) die Selbständigkeit (nur sg) das Vorteilsdenken (nur sg) die Ausdauer (nur sg) der Forschergeist (nur sg)

Ü 5

begleiten + A begleitet, begleitete, hat begleitet Kontakte knüpfen die Mehrzahl (nur sg) werben für + A wirbt, warb, hat geworben

Ü 10

dauern

es dauert, dauerte, hat gedauert eine Probestunde nehmen nimmt, nahm, hat genommen

Ü 11

wahrscheinlich

se produire (sur scène)

la curiosité le goût de l'aventure l'autonomie l'égoïsme l'endurance l'esprit de chercheur

accompagner

créer des liens sociaux la majorité faire de la publicité pour

durer

suivre un cours à l'essai

probablement

L28
L28

Ohne Musik läuft nix!

der Rock (sg.) der Techno (sg.) der Blues (sg.) der Jazz (sg.) der Soul (sg.) der Hip-Hop (sg.) die Volksmusik (sg.) die Popmusik (sg) die Diskomusik (sg.) die klassische Musik (sg.) fehlen das Lexikon, -ka / -ken

Meine Musikwelt

befragen + A die Welt (sg.) der Interpret, -en, -en (schwaches Nomen) die Interpretin, -nen der Fan, -s der Artikel, - sammeln sammelt, sammelte, hat gesammelt Ich sammle Fanartikel von ( + D) (live) erleben + A

leben (intr.)

das Keyboard, -e

der iPod, -s berühmt der Vertrag, Verträge Rick hätte gern einen Plattenvertrag in der Tasche.

der Wunsch, ¨-e das Schild, -er der Ort, -e sich befinden befindet sich, befand sich, hat sich befunden der Discman, -s

Sans la musique, rien ne marche !

le rock, la musique rock la techno le blues le jazz la soul le hip-hop la musique populaire la musique pop la musique disco la musique classique manquer l’encyclopédie, le lexique

Ma musique (mon univers musical)

interroger qn, poser une question à qn le monde l’interprète (homme) l’interprète ( femme) le fan l’article (de journal) 1) collectionner, rassembler 2) ramasser (champignons, fruits, etc.) Je collectionne les articles des fans devivre qch (en direct) vivre 1) le clavier 2) le synthétiseur le i-pod connu, célèbre le contrat Rick aimerait bien (avoir) un contrat de [disque en poche.

le souhait, le désir, le vœu la pancarte, le panneau, l‘écriteau le lieu se trouver

le baladeur (de CD), le walkman (lecteur CD)

L28
L28

(Fortsetzung)

drinnen

draußen

dedans

dehors ()

hin ≠ her

(particule indiquant) une direction (particule indiquant) une provenance

hinein (rein)

hinaus (raus)

dedans

dehors (Sprecher draussen  )

herein (rein)

heraus (raus)

dedans

dehors (  Sprecher drinnen)

*hinein-/rein-/herein/kommen

entrer

kommt , kam , ist gekommen *hinaus-/raus-/heraus/gehen

sortir

geht , ging , ist gegangen drüben *hin/gehen

de l’autre côté (sans changement de lieu) (y) aller (en s’éloignant du locuteur)

geht hin, ging hin, ist hingegangen *her/kommen

venir (vers le locuteur), provenir

kommt her, kam her, ist hergekommen hin und her

en faisant des allers-retours

die Kasse, -n die Konzerthalle, -n die Garderobe, -n die Toilette, -n

la caisse la salle de concert le vestiaire les WC, les toilettes

DACH-Musikszene

La scène musicale (D - A - CH - L)

*ziehen

nach + D (ville-pays)

in + A (pays avec déterminants/ noms communs)

déménager ; aller vivre à

zieht, zog, ist gezogen Sie sind nach Deutschland gezogen. Wann ziehst du in die Schweiz? Mit 20 zog er in eine grosse Stadt.

auf/halten hält auf, hielt auf, hat aufgehalten Der Erfolg lässt sich nicht mehr aufhalten!

begehrt die Querflöte, -n das Saxofon, -e die Hitparade, -n kaufen + A verkaufen + A er verkauft, verkaufte, hat verkauft Von ihrem ersten Hit verkaufte Christina Stürmer [über 100.000 Stück.

Ils ont déménagé en Allemagne. Quand déménages-tu en Suisse? À l’âge de 20 ans, il alla vivre dans une [grande ville.

arrêter (un mouvement)

On arrête plus le succès! (litt. « Le succès ne se laisse plus arrêter) convoité; prisé la flûte traversière le saxophone le hit-parade acheter vendre

Christina Stürmer vendit plus de [100’ 000 titres de son premier hit.

L28
L28

(Fortsetzung)

die Ballade, -n Die Balladen von Silbermond sind sehr beliebt.

erhalten + A erhält, erhielt, hat erhalten bekommen + A bekommt, bekam, hat bekommen aus/zeichnen + A (= j-n) mit + D zeichnet aus, zeichnete aus, hat ausgezeichnet

la ballade, la chanson Les chansons de Silbermond sont très [appréciées.

1. obtenir, recevoir 2. conserver, garder, maintenir obtenir, recevoir (= erhalten 1.)

distinguer, primer, honorer qn; décerner qch (médaille, prix, etc.)

à qn

die Auszeichnung, -en Die Band erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

la distinction (prix), la récompense Le groupe obtint de nombreux prix. (=Le groupe fut primé de nombreuses fois.)

die Goldplatte, -n die Platinplatte, -n das Musikbusiness (sg.) *auf/treten tritt auf, trat auf, ist aufgetreten der Flop, -s Der Song war ein Flop. der Durchbruch, die Durchbrüche DJ Bobo hat den Durchbruch geschafft. gründen

le disque d’or le disque de platine l’industrie du disque 1. donner un spectacle 2. entrer en scène le flop, l’échec La chanson fut un flop. le percement, la percée Dj Bobo a réussi à percer. fonder

gründet, gründete, hat gegründet die Gründung (sg.) verrückt entwickeln

la fondation, la création fou; insensé développer

entwickelt, entwickelte, hat entwickelt sich entwickeln

se développer

die Besonderheit, -en

la particularité

Der Weg zum Popstar

die Akademie, -n der Künstler, - / die Künstlerin, -nen heimlich die Hochschule, -n die Musikwissenschaft, -en der Musikwissenschaftler, - die Musikwissenschaftlerin, -nen die Musikbranche, -n

l’académie l'artiste (m/f) secret (secrètement) la haute école la musicologie le musicologue la musicologue le domaine musical, le secteur de la musique

L28
L28

(Fortsetzung)

aus/bilden + A bildet aus, bildete aus, hat ausgebildet sich behaupten behauptet sich, behauptete sich, hat sich behauptet der Bereich, -e die Erfahrung, -en die Wirtschaft (sg.) wirtschaftlich ≠ preiswert die Kompetenz, -en ab/schließen + A schliesst ab, schloss ab, hat abgeschlossen einen Vertrag abschließen die Verhandlung, -en eine Verhandlung führen studieren studiert, studierte, hat studiert das Studium, die Studien der Studiengang, -gänge die Studiengebühren (nur pl.)

der/die Studierende,

-n (Dekl. wie ein Adj.)

former, instruire qn

se faire une place; s'imposer

le domaine l’expérience (vécue) l’économie, le système économique économique, financier avantageux, économique (argent) la compétence, le savoir-faire 1. terminer, conclure (=finir) 2. conclure, contracter conclure un contract la négociation mener une négociation, négocier étudier, faire des études

l’étude, les études la formation, le programme de formation les taxes d’études celui, ceux qui étudient

ein Studierender (der Dozent, -en, -en (schwaches Nomen)

le chargé d’enseignement)

(die Dozentin, -nen

la chargée d’enseignement)

der Absolvent, -en, -en (schwaches Nomen)

le

diplômé

die Absolventin, -nen

la diplômée

zahlreiche (Adj. pl.)

de nombreux

absolvieren + A absolviert, absolvierte, hat absolviert das Studium absolvieren der Lehrplan, -pläne das Semester, - die Prüfung, -en der Gewinner, - die Gewinnerin, -nen der Erfolg, -e dauern es dauert, dauerte, hat gedauert

passer son diplôme

finir ses études avec succès le plan d’études le semestre l’examen, l’épreuve le gagnant la gagnante le succès durer

L28
L28

(Fortsetzung)

zusammen/hängen mit + D

être lié à, aller ensemble

hängt zusammen, hing zusammen, hat zusammengehangen

erreichen

der Druck (sg.)

atteindre

erreicht, erreichte, hat erreicht das Privatleben (nur sg.) veröffentlichen + A

la vie privée publier

veröffentlicht, veröffentlichte, hat veröffentlicht Christina Stürmer hat fünf Alben veröffentlicht. mit/wirken (an/bei + D)

Christina Stürmer a publié cinq albums. participer, contribuer (à)

wirkt mit, wirkte mit, hat mitgewirkt

la pression

die Tätigkeit, -en

l’activité

der Buchhändler, -

le libraire

die Buchhändlerin, -nen

la libraire

sich gewöhnen an + A

s'habituer à

gewöhnt sich, gewöhnte sich, hat sich gewöhnt veröffentlichen

publier

veröffentlicht, veröffentlichte, hat veröffentlicht auf alle Fälle die Tätigkeit, -en das Buch, ¨-er der Beruf, -e der Vorteil, -e der Nachteil, -e

dans tous les cas activité le livre la profession, le métier l’avantage le désavantage

Arbeitsbuch

Ü 2

laut leise schwer leicht traurig unruhig erholsam träumerisch festlich

Ü 8

fort doucement lourd léger triste agité ; mouvementé reposant rêveur ; romantique de fête, solennel

neugierig

curieux, qui éprouve de la curiosité

seltsam

curieux, étrange

L29
L29

Ich habe eine Idee! Engagiere dich!

J’ai une idée! Engage-toi !

der Vorschlag, ¨-e

la proposition

helfen

+ D

aider

hilft, half, hat geholfen Kannst du mir bitte helfen? unterstützen + A

Peux-tu m’aider, s’il te plaît ? soutenir

unterstützt, unterstützte, hat unterstützt

sich engagieren

für + A

s’engager dans, pour

engagiert sich, er engagierte sich, er hat sich engagiert

untersuchen + A untersucht, untersuchte, hat untersucht der Wert, -e das Prozent, -e die Gewohnheit, -en

das Verhalten (sg.), die Verhaltensweisen (pl.) der Verein, -e die Gesellschaft, -en die Kirche, -n die Organisation, -en die Jugendorganisation, -en die Hilfsorganisation, -en der Rettungsdienst, -e die Feuerwehr, (-en)

die

die Gewerkschaft, -en die Partei, -en die Gemeinde, -en Tamara engagiert sich in der Kirchengemeinde.

Bürgerinitiative, -n

1. enquêter sur; 2. examiner la valeur le pourcent l'habitude le comportement la société, l’association la société (dans laquelle on vit) l’église l’organisation la société de jeunesse, l’organisation de la jeunesse l’organisation de soutien, d’entraide le service d’urgence, les urgences les (sapeurs)-pompiers (souvent au sg en allemand) le comité de défense, le comité d’action (de citoyens) le syndicat le parti la commune Tamara s’engage dans la paroisse.

L29
L29

(Fortsetzung)

die Aktivität, -en der Aktivist, -en, -en (schwaches Nomen) die Aktivistin, -nen das Rote Kreuz (nur sg.) sinnvoll

etwas Sinnvolles tun

der Basar, -e veranstalten + A

veranstaltet, veranstaltete, hat veranstaltet

l’activité le militant, l’activiste la militante, l’activiste la Croix-Rouge sensé, intéressant, approprié, adéquat

faire quelque chose qui fait sens, d’intéressant

1. le bazar

organiser, préparer (une manisfestation publique)

2. la vente de charité

spenden + A der Zweck, -e Wir spenden das Geld für einen guten Zweck. sich unterhalten (über + A) unterhält sich, unterhielt sich, hat sich unterhalten der Egoismus (sg.)

nützen

faire un don, donner le but, l’intention, le dessein Nous donnons l’argent pour une bonne cause. s’entretenir (au sujet de), parler (de)

l’égoïsme

être utile, servir Was nützt es, wenn ich in diesem Verein mitmache? A quoi cela sert-il, si je m’engage dans cette

die Schülervertretung (sg)

le comité des élèves

[association?

L29
L29

(Fortsetzung)

Eine neue Bücherei der Sponsor, -en die Sponsorin, -nen der Verlag, -e überzeugen + A

von + D

Une nouvelle bibliothèque le sponsor la (femme) sponsor l’édition convaincre, persuader qn de qch

überzeugt, überzeugte, hat überzeugt Die Schüler haben den Direktor von ihrer Idee überzeugt. Les élèves ont convaincu le directeur de leur idée.

die Spende, -n vor/haben hat vor, hatte vor, hat vorgehabt Sie haben vor, die Bücherei zu renovieren.

versuchen versucht, versuchte, hat versucht

planen der Raum, die Räume renovieren + A die Wände streichen die Wand, ¨-e streichen streicht, strich, hat gestrichen ein/richten richtet ein, richtete ein, hat eingerichtet eröffnen + A eröffnet, eröffnete, hat eröffnet der Katalog, -e katalogisieren + A die Öffnungszeit, -en das Dachgeschoss, -e erweitern erweitert, erweiterte, hat erweitert

schenken (+ D + A) Er hat mir eine CD geschenkt. bieten (+ D + A)

le don (que l’on fait à une organisation, par ex.) avoir l’intention, projeter

Ils ont l’intention de rénover la bibliothèque.

1) essayer 2) goûter (cuisine)

planifier la salle; l'espace rénover peindre les murs le mur, la paroi peindre

1) installer, arranger 2) meubler inaugurer, ouvrir (dans le sens d’inaugurer)

le catalogue faire le catalogue, l’inventaire, cataloguer l’heure d’ouverture (souvent au pl. en fr. et en all.) les combles, l’étage mansardé élargir; agrandir

offrir (

qch à qn), faire un cadeau à qn Il m’a offert un CD.

qch à qn ), faire un cadeau à qn Il m’a offert un CD. offrir, présenter

offrir, présenter (qch à qn)

bietet, bot, hat geboten Die Schule bietet ihren Schülern mehr Möglichkeiten.

L’école offre plus de possibilités à ses élèves.

bitten (+ A um + A) bittet, bat, hat gebeten Marta bittet ihre Mutter um Hilfe. selbständig ändern +A ändert, änderte, hat geändert

prier, demander (

qch à qn)

Marta demande de l’aide à sa mère. autonome; de manière autonome modifier; changer; transformer

L29
L29

(Fortsetzung)

72 Stunden ohne Kompromiss

durch/halten hält durch, hielt durch, hat durchgehalten die Aufgabe, -n

bekannt ≠ unbekannt die Eröffnung, -en der Abschluss, Abschlüsse gemeinsam der Mensch, -en, -en (schwaches Nomen) der/die Obdachlose, -n (Dekl. wie ein Adj.) ein Obdachloser der Flüchtling, -e der/die Behinderte, -n (Dekl. wie ein Adj.) ein Behinderter das Altenheim, -e = das Altersheim, -e das Mitleid (sg.) der Friedhof, -höfe das Gelände, -n schwierig begeistert die Umgebung (sg)

Arbeitsbuch

Ü 3

zu/stimmen + D Ich stimme deinem Vorschlag zu.

ab/lehnen + A Ich lehne Ihren Vorschlag ab.

Ü 4

72 heures sans compromis

tenir (le coup), résister

1) le devoir, la tâche 2) la mission, le travail connu ≠ inconnu l’ouverture, l’inauguration la fin, la conclusion, le bilan en commun, ensemble l’être humain, l’homme le/la (femme) sans-abri

le réfugié

le

handicapé, la handicapée

la maison de retraite la pitié le cimetière le terrain difficile enthousiaste l'entourage; les alentours

approuver J’approuve ta proposition. désapprouver; refuser Je refuse votre proposition.

aus/leihen leiht aus, lieh aus, hat ausgeliehen

emprunter

Ü

5

versprechen

promettre

verspricht, versprach, hat versprochen ab/schreiben schreibt ab, schrieb ab, hat abgeschrieben

copier

L29
L29

Ü 6

(Fortsetzung)

der gute Vorsatz, die guten Vorsätze verpflichten

la bonne résolution obliger

verpflichtet, verpflichtete, hat verpflichtet versuchen versucht, versuchte, hat versucht

essayer

Ü

7

aus/geben gibt aus, gab aus, hat ausgegeben

dépenser

Ü

9

der Absender, -

l'expéditeur

Ü 10

die Vermutung, - en durch/führen das Ergebnis, -se aus/werten das Alltagsleben, - verteilen verteilt, verteilte, hat verteilt zusammen/fassen

Ü 12

verbringen (verbe mixte)

verbringt, verbrachte, hat verbracht Ich habe 2 Tage in Berlin verbracht. *vergehen vergeht, verging, ist vergangen Mein Wochenende in Berlin verging zu schnell.

Ü 13

l'hypothèse; la supposition réaliser (projet) le résultat évaluer; dépouiller la vie quotidienne répartir

résumer

passer (du temps)

J’ai passé 2 jours à Berlin. passer (intr. pour le temps qui passe)

Mon week-end à Berlin passa trop vite.

anstrengend

fatiguant

Ü

14

selten

rare

ungewöhnlich

inhabituel

begleiten + A begleitet, begleitete, hat begleitet

accompagner

Meine Grammatik

auf/hören (mit + D) Hör mit dem Lärm auf !

cesser; arrêter (qch) Arrête [de faire] du bruit !

L30
L30

Zeitreise

Voyage dans le temps

das Ereignis, -ses, -se raten

l’événement 1. deviner

l‘invention

rät, riet, hat geraten die Zeit, -en die Reise, -n die Taufe, -n (die Erstkommunion, -en (die Konfirmation, -en der Abschlussball, -bälle das Jubiläum, Jubiläen die Vermutung, -en überprüfen überprüft, überprüfte, hat überprüft die Erfindung, -en

2. conseiller le temps le voyage le baptême la première communion) la confirmation) le bal de clôture le jubilé l'hypothèse; la supposition vérifier

die Geschichte, -n

l'histoire

Geschichten von früher

Histoires d'autrefois

damals früher der Schriftsteller, - geboren *sein/ *werden Ich bin 1992 geboren. die Jugend (nur sg.) der Kindergarten, Kindergärten das Gymnasium, Gymnasien das Abitur (nur sg.) Er hat letztes Jahr das Abitur gemacht. das Diplom, -e

autrefois, à l’époque l‘écrivain être né Je suis né en 1992. la jeunesse le jardin d'enfants le collège, le gymnase la maturité Il a passé la maturité l'année passée. le diplôme

L30
L30

(Fortsetzung)

die Verlobung, -en sich verloben Er hat sich verlobt. heiraten (+A) heiratet, heiratete, hat geheiratet Sie haben geheiratet. die Hochzeitsreise, -n auf Hochzeitsreise *fahren fährt , fuhr , ist gefahren ein Kind bekommen bekommt , bekam , hat bekommen der Fisch, -e einen Fisch fangen fängt , fing , hat gefangen

der Löwe, -n, -n (schwaches Nomen)

die Tiermedizin (nur sg.) der Tierpfleger, - die Tierpflegerin, -nen sich ändern ändert sich, änderte sich, hat sich geändert Die Zeiten ändern sich. die Berliner Mauer vor + D Vor drei Jahren war er in Berlin. die Erinnerung, -en

Fußball früher und heute

Afrika Asien Japan der Japaner, - die Japanerin, -nen japanisch (Adj.) Sie hat einen Japaner geheiratet. Es ist ein japanisches Restaurant.

China der Chinese, -n, -n (schwaches Nomen) die Chinesin, -nen chinesisch (Adj.)

les fiançailles se fiancer Il s'est fiancé. se marier (avec qn), épouser qn

Ils se sont mariés. le voyage de noces partir en voyage de noces

avoir un enfant

le poisson attraper un poisson

le lion

la médecine vétérinaire le gardien d'animaux la gardienne d'animaux changer (intr.), se modifier

Les temps changent. le mur de Berlin il y a (temporel) Il y a trois ans, il était à Berlin. le souvenir

Le football autrefois et aujourd'hui

l'Afrique l'Asie le Japon le Japonais (la personne) la Japonaise japonais Elle a épousé un Japonais. C’est un restaurant japonais. la Chine le Chinois (la personne) la Chinoise chinois

L30
L30

(Fortsetzung)

Indien der Inder, - die Inderin, -nen indisch (Adj.) der Grieche, -n, -n (schwaches Nomen) die Griechin, -nen griechisch (Adj.) Rom der Römer, - die Römerin, -nen römisch (Adj.) im dritten (3.) Jahrhundert vor Christus das Mittelalter (nur sg.) im Mittelalter die Eroberung, -en erobern + A

l'Inde l'Indien (de l'Inde) l'Indienne indien (de l'Inde) le Grec (la personne) la Grecque grec Rome le Romain la Romaine romain au troisième siècle avant Jésus-Christ le Moyen-Âge au Moyen-Âge la conquête conquérir

erobert, eroberte, hat erobert im Mittelpunkt die Entwicklung, -en bestehen aus +D

au centre l'évolution se composer de

besteht, bestand, hat bestanden heutzutage (Adv.) sich trennen die Beliebtheit (nur sg.) die Begeisterung (nur sg.) zu/nehmen

de nos jours se séparer la popularité l'enthousiasme prendre du poids, grossir

nimmt zu, nahm zu, hat zugenommen ein/führen

introduire

führt ein, führte ein, hat eingeführt sich entwickeln

se développer, évoluer

entwickelt sich, entwickelte sich, hat sich entwickelt die Feder, -n

la plume

verbieten verbietet, verbot, hat verboten

interdire

L30
L30

(Fortsetzung)

weltweit die Fitness (nur sg.) das Fitnessstudio, -s = das Fitnesscenter, - die Feder, -n das Tor, -e der Schiedsrichter, - die Schiedsrichterin, -nen die Trillerpfeife, -n das Trikot, -s unbedingt die gelbe /rote Karte jubeln

dans le monde entier la forme, la (bonne) condition physique le fitness la plume le portail, le but (football) l'arbitre la femme arbitre le sifflet (à roulette) le maillot absolument le carton jaune / rouge jubiler

jubelt, jubelte, hat gejubelt

bevor (conj. de subord.)

Bevor sie heirateten, verlobten sie sich.

bis (conj. de subord.)

Ich gehe noch drei Jahre zur Schule, bis ich Abitur mache.

seit (conj. de subord.) = seitdem (conj. de subord.)

avant que Avant qu'ils ne se marient, ils se sont fiancés. jusqu'à ce que J'ai encore trois ans d'école, jusqu'à ce que je [fasse la maturité.

depuis que

Seit ich auf dem Gymnasium bin, habe ich viele Freunde.

Depuis que je suis au collège, j'ai beaucoup d'amis.

Daten und Fakten

Chiffres et faits

der Fall, ¨-e die Ermordung, -en die Entdeckung, -en der Schwur, Schwüre die Erklärung, -en

le cas, la chute l'assassinat la découverte le serment l'explication

die Französische Revolution (sg.) der Zweite Weltkrieg (sg.) der Kontinent, -e

la Révolution française la deuxième guerre mondiale le continent

der Gegenstand, ¨-e die Konstruktion, -en der Autokonstrukteur, -e der Autofahrer, - die Autofahrerin, -nen das Gesetz, -e fähig nach/ahmen + A

der Weltmarkt, ¨-e

l'objet la construction le constructeur automobile le conducteur (d'automobile) la conductrice la loi capable imiter

ahmt nach, ahmte nach, hat nachgeahmt die Erscheinung, -en

1. le phénomène 2. l'apparition le marché mondial

L30
L30

(Fortsetzung)

die Pädagogik (nur sg.)

la pédagogie

der Pädagoge, -n, -n (schwaches Nomen)

le pédagogue

die Pädagogin, -nen

la pédagogue

der Psychologe, -n, -n (schwaches Nomen)

le psychologue

die Psychologin, -nen

la psychologue

der Philosoph, -en, -en (schwaches Nomen)

le philosophe

die Philosophin, -nen

la philosophe

Pestalozzi war ein Schweizer Philosoph und Pädagoge.

P. était un philosophe et pédagogue suisse.

die Gründung, -en der Gründer, - Henry Dunant ist der Gründer des Roten Kreuzes.

die Gründerin, -nen der Entdecker, - die Entdeckerin, -nen der Erfinder, - die Erfinderin, -nen der Schneider, - die Schneiderin, -nen die Nähmaschine, -n Madersperger ist der Erfinder der Nähmaschine.

die Spielwarenfabrik, -en der Geschäftsmann, die Geschäftsleute die Geschäftsfrau, -en bedeutend

la fondation, la création (d'une entreprise) le fondateur H.D. est le fondateur de la Croix-Rouge.

la fondatrice l'explorateur l'exploratrice l'inventeur l'inventrice le couturier, le tailleur la couturière la machine à coudre M. est l’inventeur de la machine à coudre.

la fabrique de jouets d'enfants l'homme d'affaires la femme d'affaires significatif, important

L30
L30

(Fortsetzung)

der Schweizer, - die Schweizerin, -nen schweizerisch (Adj.) berühmt widersprechen + D widerspricht, widersprach, hat widersprochen Widersprich mir nicht immer!

Arbeitsbuch

Ü 1

le Suisse la Suissesse suisse célèbre contredire qn, réfuter qch

Ne me contredis pas toujours!

das Gedächtnis, - se

la mémoire

die Braut

la mariée

der Bräutigam

le marié

*geschehen

se passer

geschieht, geschah, ist geschehen der Verwandte, die Verwandten (Dekl. wie ein Adj.)

le parent (de la parenté)

Ü 4

irgendwie

d'une manière ou d'une autre

überhaupt nicht

pas du tout

Ü 13

die Nachricht, -en

1. la nouvelle (TV)

2. le message

sich ändern (verbe intr.) ändert sich, änderte sich, hat sich geändert

changer

sogar

même

Meine Grammatik

die Ohnmacht (nur sg)

1. l'impuissance

2. l'évanouissement

die Gefahr, -en

le danger

die Einsamkeit (sg)

la solitude

die Entscheidung, -en

la décision

der Erwachsene, -n (Dekl. wie ein Adj.)

l'adulte

ein Erwachsener

Mein Wortschatz

die Vergangenheit (nur sg)

le passé

die Gegenwart (nur sg)

le présent

die Zukunft (nur sg)

le futur

L31
L31

Meine Sprachenwelt

der Bereich, -e die Erfahrung, -en checken + A checkt, checkte, hat gecheckt die Pommes (nur pl.) das Au-pair(-Mädchen), - Sie geht als Au-pair nach Amerika.

die Saison, -s

die Jahreszeit, -en der Espresso, -s die Crêpe, -s das Accessoire, -s

Eine „bunte” Klasse

*aus/kommen mit + D kommt aus, kam aus, ist ausgekommen Ich komme gut mit meinen Mitschülern aus.

der Ausländer, - die Ausländerin, -nen das Ausland (nur sg.) ausländisch stammen aus + D

Arnela stammt aus Bosnien. gehören gehört, gehörte, hat gehört

Mon monde linguistique

le domaine (d’étude), le secteur (d‘activité) l’expérience (que l’on vit) vérifier

les frites la jeune fille au pair Elle va travailler comme fille au pair [en Amérique. la saison (touristique, sportive, …), la période [dans l’année

la saison (les 4 saisons) l'espresso la crêpe l'accessoire

Une classe „multicolore“

s'entendre avec

Je m'entends bien avec mes camarades [d'école.

l'étranger (personne) l'étrangère l'étranger (pays) étranger (adjectif) être originaire de Arnela est originaire de Bosnie.

1. + D

1. appartenir à qn

offenser qn

2. zu + D

2. faire partie de (groupe)

beschimpfen + A beschimpft, beschimpfte, hat beschimpft beleidigen + A

insulter qn

beleidigt, beleidigte, hat beleidigt der Respekt (nur sg.)

le respect

der Konflikt, -e

le conflit

die Möglichkeit, -en

la possibilité

L31
L31

(Fortsetzung)

Meine Sprachbiografie

die Interrailtour, -en irgendwann Ich fahre irgendwann nach Italien. mit Händen und Füßen sprechen manchmal deshalb Es regnet, deshalb ist die Straße nass.

also an/sprechen + A spricht an, sprach an, hat angesprochen irgendwie

Ma biographie linguistique

le voyage Inter-Rail un jour, un de ces jours (à n’importe quel moment) Un jour, j'irai en Italie. parler avec les mains et les pieds parfois c'est pourquoi Il pleut, c’est pourquoi la route est mouillée.

donc adresser la parole à qn

d'une certaine manière

Meine Gasteltern haben irgendwie komisch gesprochen. Mes parents d'accueil parlaient un peu

doch (aber) (conj. de coordination) Er klopfte, doch niemand öffnete ihm die Tür.

genial irgendwelcher, -e, -es

[bizarrement.

pourtant (mais) Il frappa, mais personne ne lui ouvrit la [porte.

génial quelconque, n’importe lequel/laquelle

Julia hat im Unterricht einfach irgendwelche Fragen gestellt.

Pendant le cours, Julia a simplement posé [des questions quelconques.

beschließen + A beschliesst, beschloss, hat beschlossen die Geschäftsreise, -n irgendwas Irgendwas war anders. letztens Mein Vater war letztens in Österreich. irgendwo Er wohnt irgendwo in Europa. warum (cause) wozu (but) damit (conj. de subordination) Ich schreibe meinen Eltern eine E-Mail, damit sie sich keine Sorgen machen. um … zu + Infinitiv

Ich lerne Deutsch, um später in Deutschland studieren zu können. die Fachliteratur (sg.) geheimnisvoll hlen + A

décider qch

le voyage d'affaires quelque chose, n'importe quoi Quelque chose était autrement. dernièrement Dernièrement, mon père était en Autriche. quelque part Il habite quelque part en Europe. pourquoi, dans quel but pour que, afin que J’envoie un e-mail à mes parents pour qu’ils ne se fassent pas de souci. afin de, pour + infinitif (même sujet dans les 2 [ propositions) J'apprends l'allemand pour pouvoir étudier plus tard en Allemagne. la littérature spécialisée mystérieux sentir, ressentir

L31 (Fortsetzung) Lerntypen
L31
(Fortsetzung)
Lerntypen

der Lerntyp, -en heraus/bekommen + A

Des profils d'apprentissage

le profil d'apprentissage arriver à, litt. réussir à enlever, réussir à extraire

bekommt heraus, bekam heraus, hat herausbekommen Sie ist so nervös, dass sie kein Wort herausbekommt. Elle est tellement nerveuse qu'elle n'arrive [pas à dire un mot.

zwingen

zwingt, zwang, hat gezwungen Ich bin gezwungen, ihn einzuladen. die Hälfte, -n etwas tun gegen + A tut, tat, hat getan Ich muss etwas gegen die Mücken tun.

+ A

zu + D

egal *sein (+ D) Das ist mir egal. gleich (Adv.) Sie sind gleich alt. an/wenden + A

forcer qn à qch

Je suis forcé de l‘inviter. la moitié faire qqch contre

Je dois faire quelque chose contre les [moustiques. n’avoir pas d’importance (pour qqn) Cela m'est égal. même (antéposé), égal, identique Ils ont le même âge. appliquer

wendet an, wandte/wendete an, hat angewandt/angewendet

eine Regel anwenden die Ahnung, -en Keine Ahnung! nach/denken über + A

appliquer une règle l'idée, le pressentiment Aucune idée! réfléchir à

denkt nach, dachte nach, hat nachgedacht Ich muss darüber nachdenken.

Je dois y réfléchir.

reichen

suffire

Das reicht!

Ça suffit!

exakt

exact

analysieren + A analysiert, analysierte, hat analysiert

analyser

L31
L31

(Fortsetzung)

genug genau ungenau problematisch schwer *fallen + D fällt schwer, fiel schwer, ist schwergefallen Es fiel mir schwer, es ihm zu sagen. knüpfen + A Kontakte knüpfen die Lernmethode, -n mit/teilen + D + A Kannst du mir deine neue Adresse mitteilen?

assez, suffisant, suffisamment

deine neue Adresse mitteilen? assez, suffisant, suffisamment problématique être difficile pour qn Il me fut difficile

problématique être difficile pour qn

Il me fut difficile de le lui dire.

nouer

nouer des contacts la méthode d'apprentissage communiquer qch à qn Peux-tu me communiquer ta nouvelle [adresse?

schriftlich mündlich achten auf + A

par écrit oralement, par oral faire attention à

achtet, achtete, hat geachtet die Lernkartei, -en Eva hat eine Lernkartei angelegt. visualisieren

la cartothèque, le fichier Eva a créé une cartothèque. visualiser

visualisiert, visualisierte, hat visualisiert das Tandem, -s Julia lernt mit Daniel im Tandem Deutsch.

le tandem, l'équipe de deux Julia apprend l’allemand en tandem [avec Daniel.

der Sand (nur sg.)

le sable

reif

mûr

die Zärtlichkeit (nur sg.)

la tendresse

L32
L32

Jugendgruppen

die Jugendgruppe, -n

le groupe de jeunes

Jugend in Szene

die Szene, -n Wie alt sind denn die Mitglieder der Comicszene? die Musikrichtung, -en das Lebensmotto, -s das Festival, -s politisch die Einstellung, -en eine Rolle spielen

Das Outfit spielt eine

wichtige Rolle.

begründen + A begründet, begründete, hat begründet nach/fragen (bei + D) nach/fragen, ob… fragt nach, fragte nach, hat nachgefragt durchschnittlich sich (=D) an/sehen + A sieht sich an, sah sich an, hat sich angesehen Timo und Kevin sehen sich den Film an. Gestern habe ich mir diesen Film angesehen. das Kompliment, -e das Computerprogramm, -e der Zeichner, - die Zeichnerin, Zeichnerinnen die Übersetzung, -en

asiatisch an/gehören + D gehört an, gehörte an, hat angehört Jörg gehört der Skaterszene an. die Bewegung, -en Die Techno-Bewegung kommt aus Chicago. bestimmt das Lebensgefühl (nur sg.)

la scène ; ici : un certain milieu, la tribu Quel âge ont les membres du milieu de la BD ? le style / le genre de musique la maxime, la devise (qui guide la façon de vivre) le festival politique la conception, l’attitude jouer un rôle, être important La tenue vestimentaire joue un rôle important. justifier

se renseigner (auprès de qn), poser des questions se renseigner pour savoir si …

en moyenne regarder qch (qui se passe, comme spectateur)

Tim et Kevin regardent un film. J’ai regardé ce film hier. le compliment le programme informatique le dessinateur la dessinatrice la traduction asiatique faire partie de, appartenir à

Jörg fait partie du milieu des skaters. le mouvement Le mouvement techno vient de Chicago. certain, certainement la façon d’aborder l’existence, [ la manière dont on ressent sa vie une manière spécifique de se sentir vivre le signe particulier, la caractéristique Un signe particulier des « Grufties » sont [leurs habits noirs.

ein bestimmtes Lebensgefühl das Merkmal, -e Ein Merkmal der Grufties sind ihre schwarzen Kleider.

L32 (Fortsetzung) Vor Publikum
L32
(Fortsetzung)
Vor Publikum

Devant une audience, en public

die Bühne, -n sich zeigen die Schublade, -n manche (Indefinitpronomen) (pl.) Manche Songs von dir sind wirklich super!

der Designer, - die Designerin, -nen es ist so weit Am Freitag ist es so weit. wenige (pl.) Nur wenige Jungs schauen sich die Modenschau an.

die Ausstellung, -en sich (=D) an/schauen + A Schaust du dir das Fußballspiel heute Abend an? sich (=D) besorgen + A besorgt sich, besorgte sich, hat sich besorgt Lisa besorgt sich etwas zu trinken. sich (=D) überlegen + A überlegt sich, überlegte sich, hat sich überlegt Ich überlege mir das mit dem Ferienjob noch einmal.

sich (=D) an/hören + A

la scène se montrer, se produire le tiroir divers, maint(e)s, plus d’un(e) Quelques-unes de tes chansons sont [vraiment super!

le designer, le styliste la designer, la styliste ça y est Vendredi, c’est le grand jour. peu de (+ plur.) Que peu de garçons regardent le défilé [de mode.

l’exposition regarder qch (souvent film, match, etc.) Regardes-tu le match de foot ce soir? se procurer qch

Lisa se procure quelque chose à boire. réfléchir à /sur, considérer qch

Je réfléchis encore une fois au sujet [du job de vacances. écouter (attentivement) qch

Ich möchte mir deine Geschichten nicht mehr anhören!

Je n’aimerais plus écouter tes histoires!

sich (=D) kaufen + A Kauf dir doch etwas Schönes ! der Poetry Slam, -s

s’acheter qch Achète-toi quelque chose de joli!

le slam

entre la joute oratoire, la poésie et le one man show, le slam est un art oratoire où quiconque veut s'exprimer occupe la scène, sans obligation de bibliographie poétique, de thématique, de mémorisation ou de format de texte [source :

Wikipédia, août 2011 ])

die Meisterschaft, -en die Poesie (langage soutenu) die Dichtung das Gedicht, -e lebendig jugendlich die Jury, -s

le championnat la poésie la poésie (genre) la poésie, le poème vivant, vivace jeune, juvénile le jury

L32
L32

(Fortsetzung)

vor/tragen + A trägt vor, trug vor, hat vorgetragen verfassen + A verfasst, verfasste, hat verfasst präsentieren + A präsentiert, präsentierte, hat präsentiert der Applaus (sg.) Applaus bekommen Sie hat für ihr Gedicht viel Applaus bekommen. der Poet, -en, -en (schwaches Nomen) (langage soutenu) der Dichter, - das Finale, - oder -s bewerten + A bewertet, bewertete, hat bewertet Das Publikum bewertet die Beiträge mit Applaus.

réciter, présenter qch

rédiger, écrire qch

présenter qch

les applaudissements être applaudi Elle a été très applaudie pour son poème. le poète le poète la finale évaluer, estimer

Le public évalue les contributions en [applaudissant.

der Beitrag, Beiträge

la contribution

Er hat das Gedicht als Beitrag zu einem Poetry Slam geschrieben.

Il a écrit ce poème comme [contribution à une poésie slam.

klingen klingt, klang, hat geklungen angenehm angenehm klingen Seine Stimme klingt angenehm.

sonner (intr.)

agréable avoir un son agréable Sa voix a un timbre agréable.

Süchtig nach? süchtig nach + D abhängig von + D Ist sie wirklich von Schokolade abhängig? viereckig der Daumen, - ab/nehmen nimmt ab, nahm ab, hat abgenommen stundenlang die Müdigkeit (nur sg.) der Genuss, Genüsse der Kaufrausch (nur sg.) die Shoppingtour, -en treu (+D) *flüchten in + A flüchtet, flüchtete, ist geflüchtet gefährdet *sein

dépendant de, accro à, toxicomane dépendant de (accro à, toxicomane) Est-elle vraiment accro au chocolat ? rectangulaire le pouce perdre du poids

pendant des heures la fatigue le délice, le régal la frénésie d’acheter le shopping fidèle (à) s’enfuir, se réfugier dans

être menacé, en danger

L32
L32

(Fortsetzung)

begabt

der/die Betroffene, -n (Dekl. wie ein Adj.)

doué

ersetzen + A

remplacer

ersetzt, ersetzte, hat ersetzt schuld *sein (an + D) Der Computer ist nicht schuld. Ich bin nicht daran schuld. Er war schuld an dem Unfall. *entkommen + D

être responsable de, être à l’origine de Ce n’est pas la faute de l’ordinateur. Ce n’est pas ma faute. Il était responsable de l’accident. s’échapper de, échapper à qn

entkommt, entkam, ist entkommen wach halten wach halten (eine Hoffnung, die Erinnerung an + A)

1. garder éveillé 2. entretenir (un espoir, le souvenir de)

hält wach, hielt wach, hat wach gehalten die Apotheke, -n reich der / die Reiche, -n (Dekl. wie ein Adj.) der Luxusartikel, - der Massenartikel, - der Geschmack, Geschmäcke aus/lösen + A das Übergewicht (nur sg.) betroffen (Adj.) Viele Menschen sind von Kaufsucht betroffen.

chemisch die Substanz, -en verzichten auf + A verzichtet, verzichtete, hat verzichtet zur Verfügung haben

la pharmacie riche le riche, la personne riche l’article de luxe, le produit de luxe l’article de masse, le produit de masse le goût déclencher le surpoids concerné Beaucoup de personnes sont concernées [par les achats compulsifs. le concerné, la personne concernée chimique la substance, le produit renoncer à

avoir à disposition

L32
L32

(Fortsetzung)

ständig

permanent

komplett

complet

die Schulden (nur pl.)

les dettes

finanzieren + A

financer

finanziert, finanzierte, hat finanziert zwanghaft die Sucht, Süchte der / die Abhängige, - n (Dekl. wie ein Adj.) erwachsen der / die Erwachsene, -n (Dekl. wie ein Adj.) der / die Bekannte, -n (Dekl. wie ein Adj.) überraschend bemerkenswert widersprechen + D

obsessionnel, maniaque la dépendance, la toxicomanie la personne dépendante adulte l‘adulte la connaissance, la relation, l’ami étonnant remarquable contredire

widerspricht, widersprach, hat widersprochen unterbrechen + A

interrompre

unterbricht, unterbrach, hat unterbrochen aus/reden lassen + A

laisser finir (de parler), laisser terminer (de parler)

lässt, ließ ausreden, hat ausreden lassen Lass mich bitte ausreden! stehen lassen + A

Laisse-moi finir, s’il te plaît ! 1. ici : laisser passer qch 2. laisser qch en plan, laisser choir qn

lässt stehen, ließ stehen, hat stehen lassen Das kann ich so nicht stehen lassen. Er hat ihn da stehen lassen und ist weggegangen. die Recherche, -n

Ceci, je ne peux pas l’accepter ainsi. Il l’a planté là et est parti. l’investigation

L33
L33

Echt sehenswert !

sehenswert

Qui vraiment la peine d’être vu !

qui vaut la peine d’être vu

Geschichte eines Platzes

L’histoire d’une place

endgültig regeln (+ A) Ein Polizist regelt den Verkehr. erkunden + A erkundet, erkundete, hat erkundet die Stadt erkunden der Fahrstuhl, Fahrstühle die Sicht (nur sg.) der Krieg, e zerstören + A zerstört, zerstörte, hat zerstört übrig *sein Von den Häusern ist fast nichts mehr übrig. tatsächlich servieren + A + D serviert, servierte, hat serviert Die Kellnerin serviert dem jungen Mann Kaffee. bedienen + A Die Kellnerin hat den Gast freundlich bedient. die Baustelle, -n ab/transportieren

définitif régler, réguler Un policier règle la circulation. prendre des informations (sur), sonder

ici : découvrir la ville l’ascenseur la vue la guerre détruire

rester, être le reste de Il ne reste presque plus rien des maisons. effectivement

servir qch à qn

La serveuse sert du café au jeune homme. servir qn La serveuse a servi le client aimablement. le chantier (de construction) transporter, enlever (déchets, …) ; évacuer (blessés,

transportiert ab, transportierte ab, hat abtransportiert

Die Reste der Mauer werden abtransportiert. die Ampel, -n bauen der Bauarbeiter, - überall bewachen + A bewacht, bewachte, hat bewacht Die Mauer wird streng bewacht. gestalten + A gestaltet, gestaltete, hat gestaltet Der Platz wird neu gestaltet. sich verändern verändert sich, veränderte sich, hat sich verändert Die Stadt hat sich sehr verändert. eröffnen + A eröffnet, eröffnete, hat eröffnet

Les restes du Mur sont enlevés. le feu de signalisation construire l’ouvrier (du bâtiment, de chantier) partout garder, surveiller

Le mur est sous haute surveillance. former, façonner

On réaménage la place. changer, se transformer (intr.)

La ville a beaucoup changé. inaugurer, ouvrir (dans le sens d’inaugurer)

)

L33 (Fortsetzung) Es lebe Sisi!
L33
(Fortsetzung)
Es lebe Sisi!

die Kindheit (nur sg.) der Tod, -e die Öffentlichkeit (nur sg.) in der Öffentlichkeit erziehen + A erzieht, erzog, hat erzogen

lebhaft die Schönheit (nur sg.) fremd begehen + A begeht, beging, hat begangen der Selbstmord, -e Selbstmord begehen Elisabeths Sohn beging Selbstmord. entwickeln + A entwickelt, entwickelte, hat entwickelt Elisabeth entwickelte Sympathie für Ungarn.

Vive Sissi!

l’enfance la mort l’espace public, le public; l’opinion publique en public élever, éduquer, former

vif, vivant, actif la beauté étranger, inconnu faire, commettre

le suicide se suicider Le fils d’Elisabeth se suicida. développer

Elisabeth développa des sympathies [ <politiques> pour la Hongrie.

die Sympathie, -n

la sympathie

der Aufenthalt, -e

le séjour

Während eines Aufenthaltes in Genf wurde Sisi ermordet. Sissi a été tuée lors d’un séjour à Genève.

ermorden + A

assassiner

ermordet, ermordete, hat ermordet begraben + A

enterrer

begräbt, begrub, hat begraben Sisi wurde in Wien begraben. das Grab, Gräber

Sissi fut enterrée à Vienne. la tombe

L33
L33

(Fortsetzung)

der Luxus (nur sg.) dominant wegen + G wegen ihrer Schönheit während + G/ + D während einer Reise trotz + G der Reichtum, Reichtümer trotz des Reichtums die Spur, -en der Mythos, Mythen die Flucht (, -en) auf der Flucht *sein *flüchten flüchtet, flüchtete, ist geflüchtet das Turngerät, -e sich kümmern (um + A) kümmert sich, kümmerte sich hat sich gekümmert Sie kümmerte sich intensiv um ihre Schönheit. die Taille, -n die Größe, -n *sterben stirbt, starb, ist gestorben Sisi ist 1898 gestorben. das Ritual, -e kämpfen (gegen + A) kämpft, kämpfte, hat gekämpft *fliehen (vor + D) flieht, floh, ist geflohen Sisi ist vor dem strengen Leben am Hof geflohen.

le luxe dominant à cause de à cause de sa beauté pendant, durant pendant un voyage

malgré la richesse malgré la richesse la trace, la piste le mythe la fuite être en fuite fuir, s’enfuir

l’appareil/l‘engin de gymnastique se soucier, s’occuper, prendre soin (de)

Elle prenait le plus grand soin de sa beauté. la taille (hanches) la taille, la grandeur mourir, décéder

Sissi est décédée en 1898. le rituel se battre (contre), combattre

fuir, prendre la fuite (devant)

Sissi a fui devant la vie stricte de la cour.

L33
L33

(Fortsetzung)

Heute wird gefeiert

der Nationalfeiertag, -e schwören (+ A) schwört, schwor, hat geschworen die Treue (nur sg.) gegenseitig der Feind, -e die Feindin, Feindinnen der Kampf, Kämpfe das Ereignis, Ereignisse die Vergangenheit (nur sg.) die Nationalhymne, -n gesellig

Viele verbringen am Nationalfeiertag [einen geselligen Abend.

die Sage, -n töten + A tötet, tötete, hat getötet das Volk, Völker sich gefallen lassen + A

Aujourd’hui on fait la fête /on célèbre

le jour de la fête nationale prêter serment, jurer

la fidélité, la loyauté réciproque l’ennemi l’ennemie le combat, la bataille l’événement le passé l’hymne national sociable Beaucoup de gens passent une soirée [conviviale le jour de la fête nationale. la légende, le mythe tuer

le peuple accepter, encaisser

lässt sich gefallen, liess sich gefallen, hat sich gefallen lassen

Wilhelm Tell hat sich nicht alles gefallen lassen. die Unabhängigkeit (nur sg.) das Feuer, - der Lebensstandard (nur sg.) In der Schweiz ist der Lebensstandard hoch. die Politik (nur sg.) zubereiten (+ A) bereitet zu, bereitete zu, hat zubereitet Er hat eine traditionelle Speise zubereitet. die Fernsehansprache, -n der Bürger, - die Bürgerin, Bürgerinnen tot die Touristenführung, -en

Guillaume Tell ne s’est pas laissé faire. l’indépendance le feu le niveau de vie En Suisse, le niveau de vie est élevé. la politique préparer, apprêter, accommoder

Il a préparé un plat traditionnel. l’allocution, le discours à la TV le citoyen la citoyenne mort, décédé la visite guidée

L34
L34

Was bringt die Zukunft?

vorher/sehen + A (oder : voraus/sehen) sieht vorher, sah vorher, hat vorhergesehen Kann man die Zukunft vorhersehen? vor/sehen sieht vor, sah vor, hat vorgesehen Was siehst du heute Nachmittag vor? der Wahrsager, - die Wahrsagerin, -nen die Atmosphäre, -n der Stern, -e erwarten + A erwartet, erwartete, hat erwartet Was erwartet mich dort? sich überraschen lassen lässt sich überraschen, ließ sich überraschen, hat sich überraschen lassen Lass dich überraschen! der Charakter, -e professionell die Kristallkugel, -n das Licht, -er das Horoskop, -e

Meine Zukunftspläne

Que (nous) réserve l’avenir ?

prévoir (envisager ce qui va se passer)

Peut-on prévoir l’avenir? prévoir (projeter)

Que prévois-tu (de faire) cet après-midi? le voyant, le diseur de bonne aventure la voyante, la diseuse de bonne aventure l‘atmosphère l‘étoile attendre qn

Qu’est-ce qui m’attend là-bas? se faire/laisser surprendre

Tu verras bien! (Laisse-toi surprendre !) le caractère professionnel la boule de cristal la lumière l‘horoscope

Mes plans pour l‘avenir

vorn(e) Vorne auf dem Bild sieht man ein Auto. nach vorne (gehen) vor (+ D oder A) Er steht vor einer geschlossenen Tür. Er stellte sich vor das Publikum.

devant (adverbe, sans déplacement), à l’avant Devant, sur la photo, on voit une voiture. (aller) devant (avec déplacement) devant, avant (préposition) Il se trouve devant une porte fermée. Il se mit devant le public.

bevor

(conj. de subord.)

avant que (conj. de subord.)

Ruf an, bevor du kommst.

Téléphone avant de venir (litt. avant que tu ne viennes).

hinten

derrière (adverbe, sans déplacement), à l’arrière

Hinten erkenne ich eine Frau. nach hinten (gehen) von hinten von hinten (kommen) hinter (+ D oder A)

Derrière, je reconnais une femme. (aller) derrière (avec déplacement) de derrière (venir) par derrière derrière (préposition)

 

Das Haus

befindet sich hinter der Grenze.

La maison se trouve après/derrière la douane.

Er verschwand hinter das Haus.

Il disparut derrière la maison.

L34
L34

(Fortsetzung)

der Architekt, -en, -en (schwaches Nomen) die Architektin, -nen der technische Zeichner, - die technische Zeichnerin, -nen zeichnen er zeichnet, zeichnete, hat gezeichnet der Physiotherapeut, -en, -en (schwaches Nomen) die Physiotherapeutin, -nen der Ausbildungsplatz, -plätze die Medizin (nur sg.) Stefanie möchte Medizin studieren. der Kinderarzt, -ärzte die Kinderärztin, -nen der Koch, Köche die Köchin, -nen der Herd, -e

der Journalist, -en, -en (schwaches Nomen)

die Journalistin, -nen der Anwalt, Anwälte (= der Rechtsanwalt) die Anwältin, -nen (= die Rechtsanwältin) der Automechaniker, - die Automechanikerin, -nen der Ingenieur, -e die Ingenieurin, -nen der Polizist, -en, -en (schwaches Nomen) die Polizistin, -nen die Weltreise, -n

l’architecte (m) l’architecte (f) le dessinateur technique la dessinatrice technique dessiner

le physiothérapeute la physiothérapeute la place d’apprentissage (litt. de formation) la médecine Stefanie aimerait étudier la médecine. le pédiatre la pédiatre le cuisinier la cuisinière (la femme qui cuisine) la cuisinière (électrique), le foyer

le journaliste

la journaliste l‘avocat l‘avocate le mécanicien sur voiture la mécanicienne sur voiture l’ingénieur (m) l’ingénieur (f)

le policier

la policière le tour du monde

Du bist der Gipfel

Tu es le sommet

der Gipfel, - das ist der Gipfel! ernst nehmen + A

le sommet c’est le sommet, c’est le comble! prendre au sérieux

nimmt ernst, nahm ernst, hat ernst genommen Man sollte die Wünsche der Jugendlichen ernst nehmen.

On devrait prendre les désirs des jeunes [au sérieux.

das Industrieland, -länder das Entwicklungsland, -länder

auf/fordern + A

zu + Infinitiv

le pays industrialisé le pays en voie de développement, émergeant prier qn de + infinitif, inviter qn à (sens « demande »)

fordert auf, forderte auf, hat aufgefordert Die Bundeskanzlerin forderte die Jugendlichen auf, mit ihr zu diskutieren. La chancelière fédérale invita les jeunes à discuter avec elle.

auf/fordern + A

zu + D

les jeunes à discuter avec elle. auf/fordern + A zu + D Sie forderte ihn zur

Sie forderte ihn zur Diskussion auf.

inciter, engager qn

à qc

Elle l’incita à la discussion.

L34
L34

(Fortsetzung)

die Generation, -en

la génération

concerner

betreffen + A betrifft, betraf, hat betroffen Viele Probleme betreffen vor allem Jugendliche.

der Klimaschutz (nur sg.) der Umweltschutz (nur sg.) die Armut (nur sg.) der Reichtum, Reichtümer (das) Aids (nur sg.) Aids haben leiden an + D leiden unter + D

Beaucoup de problèmes concernent [avant tout les jeunes. la protection du climat la protection de l’environnement la pauvreté la richesse le sida

avoir le sida souffrir de (maladie) souffrir de (situation, climat, etc. pas de maladie)

leidet, litt, hat gelitten Er leidet an Krebs. Er hat unter der Hitze gelitten. *sterben an + D

Il souffre d’un cancer. Il a souffert de la chaleur. mourir de

stirbt, starb, ist gestorben verlangen + A von + D

exiger, réclamer, demander qch de qn

verlangt, verlangte, hat verlangt insgesamt die Resolution, -en überreichen

en tout, dans l’ensemble, en gros la résolution remettre (dans le sens de donner)

überreicht, überreichte, hat überreicht Die Jugendlichen haben den Politikern eine Resolution überreicht. Les jeunes ont remis une résolution aux politiciens.

der Staatschef, -s der/die Delegierte, -n (Dekl. wie ein Adj.) raten

raten + D + A
raten + D
+ A

rät, riet, hat geraten vertreten vertritt, vertrat, hat vertreten der Standpunkt, -e einen Standpunkt vertreten verzichten auf + A verzichtet, verzichtete, hat verzichtet

le chef d‘état le/la délégué/e 1. deviner 2. conseiller qch

à qn

remplacer, soutenir, représenter

le point de vue être d’avis, considérer renoncer à

L34
L34

(Fortsetzung)

verändern + A verändert, veränderte, hat verändert sich verändern das Versprechen, - erinnern +A an + A erinnert, erinnerte, hat erinnert sich erinnern an + A die Zusammenarbeit (nur sg.) parallel die Forderung, -en Forderungen stellen (an + A) die Waise, -n = das Waisenkind, -er Viele Kinder werden durch Aids zu Waisen.

Waisenkind, -er Viele Kinder werden durch Aids zu Waisen. changer (qch) ( trans. ) changer (

changer (qch) ( trans.)

changer (intr.)

la promesse

rappeler qch à qn

se souvenir, se rappeler de la collaboration parallèle l’exigence, la revendication poser des exigences (à qn) l’orphelin(e) Beaucoup d’enfants sont devenus (litt.:

[ deviennent) orphelins à cause du sida. la faille; fig. le fossé Le fossé entre riches et pauvres devient

[toujours plus grand/important. faible, petit (pas pour les personnes) une petite quantité le changement climatique tout de même, quand même, malgré cela (adv.) bien que, quoique (conj. de subord.) malgré (prép.) le programme d’information (litt. d’explication) la prévention l‘investissement la formation la source d‘énergie le trou [dans la couche] d‘ozone contaminer qn avec, transmettre qch (maladie,…) à qn

die Kluft, Klüfte Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer.

gering

eine geringe Menge der Klimawandel (nur sg.) trotzdem obwohl, obgleich trotz + G das Aufklärungsprogramm, -e die Prävention (nur Sing.) die Investition, -en die Bildung (nur Sing.) die Energiequelle, -n das Ozonloch (nur sg.) infizieren + A mit + D infiziert, infizierte, hat infiziert der Energieträger, - die (Haupt)ursache, -n investieren in + A investiert, investierte, hat investiert Die Regierungen investieren zu wenig in Schulen.

investiert Die Regierungen investieren zu wenig in Schulen. la source d‘énergie la cause (principale) investir dans

la source d‘énergie la cause (principale) investir dans

der CO 2 -Ausstoß (nur sg.)

Les gouvernements investissent trop peu [dans les écoles. l’émission, la production de CO 2

L34
L34

(Fortsetzung)

schwanger benötigen + A benötigt, benötigte, hat benötigt die Arznei, -en Kranke Menschen benötigen Arznei. das Arzneimittel, - = das Medikament, -e verschmutzt der Studienplatz, -plätze

Zukunftsmesse

die Messe, -n die Bedienung (hier nur sg.)

enceinte avoir besoin de

le médicament, des médicaments Les gens malades ont besoin de médicaments. le médicament pollué, sali la place à l‘université

La foire de l‘avenir

la foire, l‘exposition l’utilisation, le fonctionnement

Die Bedienung der Maschine ist sehr einfach. Le fonctionnement de la machine est très simple.

senkrecht waag(e)recht die Erfindung, -en erfinden erfindet, erfand, hat erfunden die Fernsteuerung, -en der Roboter, - der Stau, -s brauchen + A Er braucht dringend einen Studienplatz. müssen nicht brauchen zu + Infinitiv

vertical(ement) horizontal(ement) l’invention inventer, trouver

la télécommande, le téléguidage le robot le bouchon (circulation) avoir besoin de Il a urgemment besoin d’une place à l’uni. devoir (obligation) ne pas avoir besoin de, ne pas être obligé de, [ne pas devoir

Mit dem Putzroboter braucht man nicht mehr selbst zu putzen. Avec le robot nettoyeur, on n’a plus besoin [de nettoyer soi-même.

l’avantage (à utiliser), le profit Qu’est-ce que cela peut [nous] apporter? ambitieux amoureux de la liberté le signe astrologique la qualité, la propriété l’avantage le désavantage

der Nutzen (nur sg.) Welchen Nutzen soll das haben? ehrgeizig freiheitsliebend das Sternzeichen, - die Eigenschaft, -en der Vorteil, -e der Nachteil, -e

L35
L35

Veränderungen

die Veränderung, -en vorsichtig mobil

nun

Nun ist es endlich so weit.

Changements

le changement, la transformation, la modification prudent, prudemment 1. mobile, itinérant

2. dispo, alerte, vif

maintenant Maintenant, c’est enfin le moment.

Mein neues Leben

Ma nouvelle vie

das Leben, -

la vie

die Folge, -n der Schulwechsel, - der Wechsel, -

= die Konsequenz, -en le changement d’école 1. le changement

wechseln + A wechselt, wechselte, hat gewechselt Letztes Jahr habe ich die Schule gewechselt. der Auslandsaufenthalt, -e das Ausland (sg.) der Ausländer, - die Ausländerin, -nen der Aufenthalt, -e die Scheidung, -en sich scheiden lassen

2. le change (argent)

changer de, changer

L’année passée, j’ai changé d’école. le séjour à l’étranger l’étranger (=pays étranger) l’étranger (= personne qui vient de l‘étranger) l‘étrangère le séjour le divorce divorcer

lässt sich scheiden, ließ sich scheiden, hat sich scheiden lassen

Leider haben sie sich scheiden lassen. die Hauptrolle, -n eigentlich

Malheureusement, ils ont divorcé. le rôle principal en fait, à vrai dire, vraiment

In meinem Leben hat sich eigentlich nicht viel verändert.

die Frisur, -en aufregend

Mein Leben ist aufregend. sich (D) (die Haare) schneiden lassen

En fait, pas grand chose n’a changé dans ma vie. la coiffure 1. excitant, passionnant

2. énervant, irritant, émouvant

Ma vie est excitante. se faire couper (les cheveux)

lässt sich schneiden, ließ sich schneiden, hat sich schneiden lassen

Ich lasse mir morgen die Haare schneiden.

Je me fais couper les cheveux demain. teindre tourner autour de (sens abstrait) Tout tourne autour du bébé. mignon, adorable Ma petite sœur est vraiment adorable.

färben sich drehen um + A Alles dreht sich um das Baby. niedlich Meine kleine Schwester ist wirklich niedlich.

L35
L35

(Fortsetzung)

der Unfall, ¨-e vorher vor (+ D oder A) vorn(e) ängstlich selbstbewusst trotzdem obwohl, obgleich, obschon trotz + G sich trennen trennt sich, trennte sich, hat sich getrennt im Kopf haben + A Susanne hat nur noch Klettern im Kopf. verbringen (verbe mixte) verbringt, verbrachte, hat verbracht Wo hast du deine Ferien verbracht?

laccident auparavant, avant (adv. temp.), avant cela devant, avant (préposition) devant (adv. de lieu, sans déplacement), à l’avant craintif, inquiet sûr de soi tout de même, quand même, malgré cela (adv.) bien que, quoique (conj. de subord.) malgré (prép.) se séparer

avoir en tête Susanne n’a plus que la grimpe en tête. passer (du temps)

Où as-tu passé tes vacances?

Ich bin umgezogen!

J’ai déménagé !

der Umzug, die Umzüge

*um/ziehen zieht um, zog um, ist umgezogen Daniel ist letzte Woche umgezogen.

leicht

leicht *fallen + D fällt leicht, fiel leicht, ist leicht gefallen Der Umzug ist mir nicht leicht gefallen. schwer *fallen + D

1. le déménagement

2. le cortège

déménager

Daniel a déménagé la semaine passée. 1. léger

2. facile

être facile, être sans problème pour qn

Le déménagement n’a pas été facile pour moi. être difficile pour qn

Es fällt mir schwer, mich im Unterricht zu konzentrieren.

J’ai de la peine à me concentrer en cours.

sich verabschieden von + D

prendre congé de, quitter

verabschiedet sich, verabschiedete sich, hat sich verabschiedet

seltsam die Luftmatraze, -n die Matraze, -n

curieux, bizarre le matelas pneumatique le matelas

L35
L35

(Fortsetzung)

konfus der Planet, - en, -en (schwaches Nomen) der Schock, -s Die Scheidung war ein Schock für uns. der Pfannkuchen, - lecker der Herd, -e die Köchin, -nen kämpfen mit + D *herum/laufen (= *rum/laufen) läuft herum, lief herum, ist herumgelaufen Wir sind ziellos in der Stadt rumgelaufen. das Ziel, -e ziellos der Stadtplan, die Stadtpläne das Treppenhaus, die Treppenhäuser schleppen + A Ben schleppt die Pflanze in den 3. Stock. beruhigt *weg/gehen

confus, perdu la planète le choc Le divorce fut un choc pour nous. la crêpe (épaisse) délicieux la cuisinière (électrique), le fourneau la cuisinière (la femme qui cuisine) se battre, se débattre avec errer, se promener sans but, flâner

Nous avons erré sans but dans la ville.

le but sans but (précis)

le plan de ville la cage d‘escalier traîner (trans.) Ben traîne la plante (jusqu’) au 3ème étage. tranquillisé, calmé 1. s’en aller, partir

2. = *aus/gehen

sortir (le soir) (fam.)

geht weg, ging weg, ist weggegangen In Berlin kann man abends gut weggehen. die Bestellung, -en bestellen bestellt, bestellte, hat bestellt die Lieferung, -en liefern + A liefert, lieferte, hat geliefert Sollen wir die Pizza liefern? der Lieferservice (nur sg.)

Lieferung, -en liefern + A liefert, lieferte, hat geliefert Sollen wir die Pizza liefern? der Lieferservice
Lieferung, -en liefern + A liefert, lieferte, hat geliefert Sollen wir die Pizza liefern? der Lieferservice
Lieferung, -en liefern + A liefert, lieferte, hat geliefert Sollen wir die Pizza liefern? der Lieferservice

Le soir à Berlin, on peut facilement sortir. la commande commander, passer une commande

la livraison

livrer qch

Devons-nous livrer la pizza? le service de livraison

L35
L35

(Fortsetzung)

Wenn doch alles anders wäre…

sich fühlen eintönig Das Leben in einer kleinen Stadt ist eintönig. überdreht faul untalentiert (der Sonntagsbraten, - der Braten, - (die Kuhglocke, - n die Glocke, -n hupen der Staub (nur sg.) der Geruch, die Gerüche das Geräusch, -e der Lärm (nur sg) das Gefühl, -e zufrieden die Abwechslung, -en an/fassen + A die Kanne, -en die Teekanne, -n die Kaffeekanne, -n auf/giessen giesst auf, goss auf, hat aufgegossen (den) Tee / Kaffee aufgiessen giessen giesst, goss, hat gegossen der Schornstein, - e der Kamin, - e (*streunen (*zerschellen (das Ruder, - *kriechen kriecht, kroch, ist gekrochen

an/packen + A

Pack es an!

das Altpapier (sing.) die Träne, -n weinen

Si tout était quand même différent