Sie sind auf Seite 1von 1

:XU]HOEHKDQGOXQJ±:DQQEH]DKOW,KUH

.UDQNHQNDVVH"'LH'HXWVFKH%..LQIRUPLHUW


So lange es möglich ist, versucht der (LQH/HLVWXQJGHU Sind diese Kriterien nicht erfüllt und
Zahnarzt einen Zahn zu erhalten. 'HXWVFKHQ%.. der Zahnarzt und/ oder der Kunde
Dazu gibt es zahlreiche Maßnahmen. wünschen dennoch, den Zahn durch
Die Wurzelbehandlung ist eine Der Gesetzgeber hat zum 1. Januar eine Wurzelkanalbehandlung zu
davon. 2004 die Richtlinien zur Wurzelbe- erhalten, so hat der Versicherte die
handlung erheblich eingeschränkt. Kosten für diese Behandlung selbst zu
Wann der Zahnarzt eine Wurzel- tragen.
behandlung durchführt, und in Eine Wurzelkanalbehandlung darf
welchen Fällen die Deutsche BKK demnach vom Zahnarzt nur noch dann
diese Behandlung bezahlt, darüber zu Lasten der gesetzlichen Kranken- :LUVLQGIU6LHGD²LPPHU
informieren wir Sie mit dieser kassen erbracht werden, wenn XQGEHUDOO
Kundeninformation. bestimmte Kriterien erfüllt sind.
Haben Sie noch Fragen?
Stand 1. November 2009 - *6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; maximal 42 Cent pro Minute.

Besonders bei der Behandlung der Sie erreichen uns täglich 24 Stunden
:DVLVWHLQH hinteren Backenzähne (Molaren) gibt an 365 Tagen im Jahr
:XU]HOEHKDQGOXQJ" es Vorgaben. So ist in der Regel eine | Telefon: (0 18 02) 18 08 65*
Kostenübernahme, durch die Deutsche | Internet: www.deutschebkk.de 
Eine Wurzelbehandlung ist die letzte BKK möglich, wenn | e-mail: info@deutschebkk.de
Alternative einen Zahn zu erhalten, 
wenn das Zahnmark in seinem Inneren | der Backenzahn in einer
entzündet oder schon zerfallen ist. vollständigen Zahnreihe (ohne
Lücke) steht
In einem aufwändigen Verfahren wird | die Behandlung verhindert, dass
das entzündete bzw. zerfallene Gewebe die Zahnreihe einseitig nach hinten
bis in die Spitzen der Wurzeln entfernt. verkürzt wird
Der entstandene Hohlraum wird, | durch die Behandlung vorhandener
bisweilen mehrfach, desinfiziert und funktionstüchtiger Zahnersatz
anschließend mit einer vollständigen erhalten werden kann
Füllung bakteriendicht verschlossen.
Erfüllt der gesetzlich versicherte Patient
Ob der Zahn dadurch langfristig keines der festgelegten oben genannten
erhalten werden kann, hängt unter Kriterien, übernimmt die Krankenkasse
anderem vom Grad seiner Vor- die Kosten für die Extraktion des
schädigung und von der Beschaffenheit Zahnes. Der Zahn wird gezogen, die
der Zahnwurzel ab. Die Erfolgsaus- Deutsche BKK trägt die Kosten.
sichten einer Wurzelbehandlung können
daher vorher nicht immer genau
eingeschätzt werden.