Sie sind auf Seite 1von 4

S7-SmartLabel

Sekundenschnelles Beschriften von Baugruppen –


direkt aus STEP7-HW-Konfiguration und -Symbolik

Beschriften von Baugruppen im


STEP7-Umfeld S7-SmartLabel
STEP7 unterstützt momentan nicht
das Beschriften von Baugruppen.
Bei größeren Anlagen ist eine ma-
nuelle Beschriftungsstreifenerstel-
lung zeitaufwendig und fehler-
trächtig. STEP7-
Projekt
Der Ausdruck von Etiketten, z.B.
mit MS Word, erfordert eine dop-
pelte Datenhaltung und wird durch
die enorme Baugruppenvielfalt
bzw. die unterschiedlichen Etiket-
tenlayouts erschwert. Die Lösung
bietet hier das Programm S7-
SmartLabel.
Mit S7-SmartLabel geht Ihnen der Etikettendruck leicht von der Hand
S7-SmartLabel
S7-SmartLabel ermöglicht die ein- Nutzen
fache Erstellung von Beschrif- • Einfaches Generieren und
tungsstreifen direkt aus STEP7 Ausdrucken von Beschrif-
und schließt diese Informationslü- tungsstreifen mit den Daten
cke. aus dem STEP7-Projekt
• 90% Zeitersparnis gegenüber
S7-SmartLabel ist eine eigenstän- manueller Etikettenerstellung,
dige Software, die es ermöglicht, dadurch werden die Kosten
Beschriftungsstreifen für alle Peri- bereits nach einem Tag amor-
pheriebaugruppen einer Automati- tisiert
sierungsanlage aus den Projektie- • Durch einfachste Bedienung
rungsdaten eines STEP7-Projektes keine Expertenkenntnisse
heraus automatisch zu generieren nötig
und zu drucken. Dies gilt auch für • Offene Schnittstelle für neue
Komponenten anderer Hersteller, Etikettenlayouts (HTML/CSS),
die am PROFIBUS DP betrieben Erstellung eigener Layoutvor-
werden. lagen möglich
• Keine Zusatzinvestition erfor-
Die Ausgabe auf vorgefertigte be- derlich, da vorhandene Dru-
stellbare Beschriftungsstreifen wird cker genutzt werden können
unterstützt.
Highlights • Einfacher Download der SW aus dem Internet
• Standard-Sortiment an Baugruppen-Layouts ist integraler Bestandteil
• Einfacher Download von neuen Beschriftungsstreifen-Layoutvorlagen aus dem
Internet
• Support bei der Erstellung neuer Baugruppen-Layouts
• Unterstützt alle MS Windows-kompatiblen Drucker
• Offene Schnittstelle für neue Baugruppen-Layouts (HTML/CSS)
• Normaldruck auf Papier, Folie etc. sowie auf vorgefertigte, bestellbare Baugrup-
pen-Beschriftungsstreifen
• PC bezogene Lizenz
Systemvoraus- • NT4/MS Windows 2000, MS Windows 98/ME
setzungen • MS InternetExplorer 5.5
• STEP7 V5.1
• MS Windows-kompatibler Drucker

Preis 495,- EUR

Funktion Kompatibilität haben Sie hierfür Verständnis. Sie


In STEP7-Projekt sind alle Daten, Die Software S7-SmartLabel kann haben damit noch keinen Kaufvor-
die für die Beschriftung von Bau- auf jedem MS Windows- gang getätigt. Dies erfolgt erst mit
gruppen nötig sind bereits einge- kompatiblen Drucker Beschrif- der Lizenzierung.
pflegt. S7-SmartLabel ermittelt zu tungsstreifen ausgeben. Die für ein
einer in STEP7 in der Symbolta- optimales Ergebnis erforderliche Wie lizenzieren Sie S7-
belle und dem HW-Konfig projek- exakte Kalibrierung wird ebenfalls SmartLabel?
tierten Baugruppe zugehörigen von S7-SmartLabel unterstützt. Die Lizenzierung wird direkt aus
Symbole bzw. Adressen. Mit die- S7-SmartLabel vorgenommen.
sen Informationen werden die Wie erhalten Sie S7-SmartLabel? Folgen Sie dazu einfach dem Li-
baugruppenspezifischen Beschrif- Die Software S7-SmartLabel ist zenzierungsdialog, der alle für den
tungsstreifen erstellt und auf einem aus dem Internet downloadbar. Kaufvorgang relevanten Daten
kalibrierten Drucker „auf den Punkt Unter www.s7-smartlabel.de abfragt und daraus automatisch
genau“ ausgegeben. Der Ausdruck gelangen Sie direkt in unsere Mall eine E-Mail oder ein Fax generiert.
kann hierbei direkt auf die vorge- zu S7-SmartLabel. Hier können Sie Dieses müssen Sie nur noch ab-
fertigten, bestellbaren Beschrif- die Software über den „Order“- schicken. Sie erhalten von uns
tungsstreifen erfolgen. Button downloaden. S7- daraufhin umgehend einen PC
SmartLabel läuft zunächst nur im bezogenen Lizenzierungsschlüs-
Die Flexibilität in Bezug auf die Demomode (eingeschränkte sel, der Ihre Demoversion in eine
Baugruppenvielfalt wird durch eine Druckfunktion). Über die kosten- Vollversion umwandelt:
offene Schnittstelle garantiert. pflichtige Lizenzierung kann die S7-SmartLabel steht Ihnen damit
Neue Baugruppen-Layouts können Demoversion in eine Vollversion auf diesem Rechner mit seiner
so nachträglich einfach eingepflegt umgewandelt werden. vollen Funktionalität zur Verfügung!
werden. Bei der Erstellung neuer
Baugruppen-Layouts erhalten Sie Hinweis: Beim Download werden
von uns kostenfreien Support. aus exportrechtlichen Gründen
Ihre Kundendaten abgefragt, bitte

Für Rückfragen und ausführliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Siemens AG
Industrial Solutions and Services
Information Technology Kontakt: Thomas Schmitt
Plant Solutions Telefon: (0 91 31) 7-4 32 14
I&S IT PS Erl 34 Fax: (0 91 31) 7-4 44 81
Werner-von-Siemens-Str. 60 E-Mail: it4industry@erl8.siemens.de
91052 Erlangen WWW: http://www.it4industry.de

Siemens Aktiengesellschaft © Siemens AG 2001 All Rights Reserved Stand 03/2001


S7-SmartLabel
Rapid Printing of Label Strips for Modules "Directly"
from the STEP7 Symbol Table

Labeling of modules in the


STEP7 environment S7-SmartLabel
At the moment STEP7 does not
support the labeling of modules. In
the case of larger plants the man-
ual production of label strips is
time-consuming and prone to error.
STEP7-
The printing of labels, for example, Project
in MS Word requires duplicated
data management, and is made
more difficult due to the enormous
variety of modules and the different
label layouts.
The S7-SmartLabelprogram pro-
vides the solution.

S7-SmartLabel With the help of S7-SmartLabel printing labels is easy.


S7-SmartLabelenables easy pro-
duction of label strips directly from Benefits
STEP7, and closes this information • Simple generating and printing
gap. of labeling strips using the
data from the STEP7 project.
S7-SmartLabelis an independent • 90% time-saving in contrast to
software product that enables the manual label production; the
automatic generation and printing costs are thereby already am-
of label strips for all peripheral ortized after one day.
modules of an automation plant • Due to the very simple oper-
using the engineering data of a ating procedure, no expert
STEP7 project. This also applies to knowledge is required.
components of other manufactur- • Open interface for new label
ers which are operated on the layouts (HTML/CSS); the
PROFIBUS DP. creation of individual layout
templates is also possible.
The output on prefabricated label • No additional investments are
strips, which can be ordered, is required since the existing
also supported. printers can be utilized.
Highlights • Simple downloading of the software from the Internet
• Standard assortment of module layouts is an integral component
• Simple downloading of new label strip layout templates from the Internet
• Support during the creation of new module layouts
• Supports all MS Windows-compatible printers
• Open interface for new module layouts (HTML/CSS)
• Normal printing on paper, transparency, etc., as well as on prefabricated
module label strips which can be ordered.
• PC based Licence

System requirements • NT4/MS Windows 2000, MS Windows 98/ME


• MS InternetExplorer 5.5
• STEP7 V5.1
• MS Windows-compatible printer.

Price 495,- EUR

Function Compatibility How to licence S7-SmartLabel?


In the STEP7 project the entire The S7-SmartLabelprogram can The licence procedure is integrated
data required for the labeling of output labeling strips at any in the S7-SmartLabel software.
modules is already integrated. MS Windows-compatible printer. Please start the licence task in S7-
The exact calibration required for SmartLabel and follow the instruc-
S7-SmartLabel determines the optimal results is also supported by tions. You´re asked for your
suitable symbols or addresses for S7-SmartLabel. customer data, so an email or a
a module laid out in the symbol fax with all relevant information for
table and the hardware configura- How to order S7-SmartLabel? the licence procedure will be gene-
tion in STEP7. The module-specific The Software S7-SmartLabel is rated. You only have to send the
label strips are created on the bas- downloadable from the Internet at email or the fax off to get the licen-
is of this information, and are pro- www.s7-smartlabel.de. Just click ce key for this PC.
duced on a calibrated printer with the "Order“-button to get the demo You can use S7-SmartLabel now
"on-the-dot" precision. The labels version of S7-SmartLabel with on this PC with its complete functi-
can be printed directly on the pre- reduced printing functionality. To onality.
fabricated label strips. unlock S7-SmartLabel from the
demo version to a full version you
The flexibility with respect to the have to run the licence procedure.
variety of modules is guaranteed
through an open interface. There- Comment:
fore, new module layouts may sim- Because of export control regulati-
ply be integrated subsequently. ons you are asked for your custo-
When you create new module lay- mer data during the download. You
outs, you will receive support from haven´t effected a sale with the
us free of charge. download. This happens with the
licence procedure.

We would be pleased to answer any questions or to supply more detailed information:

Siemens AG
Industrial Solutions and Services
Information Technology Contact: Thomas Schmitt
Plant Solutions Phone: +49 (91 31) 7-4 32 14
I&S IT PS Erl 34 Fax: +49 (91 31) 7-4 44 81
Werner-von-Siemens-Str. 60 E-Mail: it4industry@erl8.siemens.de
D-91052 Erlangen WWW: http://www.it4industry.de
Germany
Siemens Aktiengesellschaft © Siemens AG 2001 All Rights Reserved Edition 01/01