Sie sind auf Seite 1von 3

Mietvertrag: Übung

Mirna Seriva hat für ihre Fahrrad-Werkstatt eine Räumlichkeit bei der Inisa GmbH gemietet. Es be-
steht ein befristeter Mietvertrag für den Zeitraum vom 1. Mai 2005 bis 30. April 2011. Es gelten die
Bestimmungen im OR. Lösen Sie die folgenden Aufgaben.

a) Nennen Sie die Formvorschrift für diesen Vertrag.

b) Im Mietvertrag sind keine Kündigungsfristen vereinbart, da ein befristeter Mietvertrag besteht.


Nennen Sie die Kündigungsfrist für einen unbefristeten Mietvertrag bei einer
Geschäftsliegenschaft.

c) Die Mietkaution wurde auf 6 Monatsmieten festgelegt. Beurteilen Sie, ob dies mit den
Bestimmungen im OR vereinbar ist. Geben Sie ebenfalls den OR-Artikel an.

d) Im Oktober 2008 steigt die Heizung aus. Mirna Seriva hat am 20. Oktober 2008 die Vermieterin
schriftlich informiert und die Beseitigung des Mangels bis 10. November 2008 verlangt. Bis zu
diesem Datum reagiert die Vermieterin nicht. Nennen Sie zwei Möglichkeiten, die der Mieterin
zustehen, um ihre Forderung durchzusetzen.

e) Auf den 1. Juni 2010 hat Mirna Seriva ihr Geschäft der Schwester Simona übergeben. Die
Schwester hat den Mietvertrag übernommen. Ab Oktober 2010 kann Simona den Mietzins nicht
mehr bezahlen. Die Vermieterin verlangt, dass Mirna Seriva die Mietzinsen bezahlt. Beurteilen Sie,
ob diese Forderung vereinbar ist mit den Bestimmungen im OR:
Marina Kilore und ihr Ehemann Sergio Losiri bewohnen eine Mietliegenschaft der Juli GmbH. Es
besteht ein unbefristeter Mietvertrag. Es gelten die Bestimmungen im OR. Es bestehen keine
ortsüblichen Kündigungstermine.

a) Nennen Sie Formvorschrift und maximale Höhe der Kaution.

b) Am 25. Juni 2010 erhält das Ehepaar folgenden Brief der Juli GmbH. Er ist auf handelsüblichem
A4-Papier verfasst.

„Sehr geehrte Damen und Herren

Auf den 1. Oktober 2010 erhöhen wir den Mietzins um CHF 80.-. Wenn Sie diese Mietzinserhöhung
nicht annehmen, werden wir Ihren Mietvertrag auf den 1. Oktober 2010 auflösen.

Freundliche Grüsse“
Die Juli GmbH geht rechtlich nicht korrekt vor. Nennen Sie drei rechtliche Mängel und deren
rechtliche Folge.

c) Marina Kilore und ihr Ehemann Sergio Losiri haben den Mietzins für den Monat Januar 2011 bis
20. Februar 2011 nicht bezahlt. Die Vermieterin will das Ehepaar so mahnen, dass eine Kündigung
des Mietverhältnisses möglich ist. Nennen Sie vier Bedingungen an die Mahnung.

d) Wenn Marina Kilore und ihr Ehemann Sergio Losiri den Mietzins nicht bezahlen können, wird die
Vermieterin den Mietvertrag kündigen. Nennen Sie das Datum, auf das eine Kündigung frühestens
möglich ist.